Als der Bafög-Bescheid kam, war das für

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Als der Bafög-Bescheid kam, war das für"

Transkript

1 Geld für alle Semester Studienkredite. Wenn das Geld fürs Studium nicht reicht und zum Jobben keine Zeit ist, kann ein Studienkredit die Finanzlücke füllen. Die Angebote sind vielfältig, die meisten Institute in unserem Test bieten günstige Zinsen. Als der Bafög-Bescheid kam, war das für Beate Siefer ein Schock. och im Sommer 2007 hatte die Studentin fast 400 Euro Bafög pro Monat erhalten, zum Oktober des Jahres sollten es nur noch 140 Euro sein: Dass es weniger wird, hatte ich erwartet, aber nicht, dass es so viel weniger wird. Ihr Bruder, der bei den Eltern wohnte, hatte eine Ausbildung begonnen. Sein Einkommen wird seither zum Haushalt gerechnet. Beate Siefer studiert in Freiburg im Breisgau Englisch und Mathematik fürs Lehramt an Gymnasialstufen: Mein Studium ist sehr zeitintensiv, während des Semesters zu obben ist kaum möglich. Obwohl die Eltern sie unterstützen, reicht das nicht. Siefer entschied sich schließlich für den Studienkredit der staatlichen Förderbank KfW und lässt sich nun monatlich 250 Euro auszahlen. Leicht gefallen ist ihr das nicht: Irgendwann habe ich aber aufgehört, darüber nachzudenken, dass ich mit Schulden ins Berufsleben starte, und bin optimistisch, dass alles gut klappt. Zinsen weiterhin günstig Die Zinsen für die meisten Studienkredite sind günstig. Die Kredite kosten etwa so viel wie die günstigsten Ratenkredite für edermann. Dazu bekommt der Kunde meist ein kostenloses Girokonto bei der Bank. Manche n erheben entweder Kontoführungsgebühren oder Bearbeitungsgebühren für den Kredit. Im Vergleich zu unserem Test im vergangenen Jahr haben die Banken ihre Zinsen kaum angehoben. Bei sechs von zehn Angeboten sind sie sogar gleich geblieben. Kunden der Hamburger können für die Rückzahlungsphase etzt zwischen Festzins und variablem Zins wählen. Bisher war der Zins an einen Marktzins gekoppelt. Jedes Angebot ist anders Die Kredite sind leicht zu bekommen. Die Banken fragen zwar nach Einträgen bei der Schutzgemeinschaft für allgemeine FOTO: THOMAS KUZ 12 Recht und Leben Finanztest 9/2008

2 Studienkredite Kreditsicherung (Schufa), doch nur harte Kriterien wie eine Insolvenz oder eidesstattliche Versicherungen führen zum Ausschluss. Bürgschaften, wie bei anderen Krediten üblich, sind nur selten nötig. Jedes Angebot ist anders gestrickt. Bei sieben von zehn Krediten werden die Rückzahlungsbedingungen zu Vertragsbeginn festgelegt. ur wenige Banken vereinbaren diese mit dem Kunden erst vor Beginn der Rückzahlungsphase. Bisher verlangen nur einige eine Einnahmen-Ausgaben-Rechnung von den Studierenden. Auch die KfW verzichtet darauf. Dabei ist so eine Aufstellung sinnvoll, damit der Kredit möglichst knapp auf den Bedarf zugeschnitten wird. Die Zahl der Angebote hat sich im Vergleich zum vergangenen Jahr etwas reduziert. Die Flensburger, die damals sehr günstige Zinsen bot, fusionierte mit der ord-ostsee und bietet etzt deren Produkt an. Die Berliner stellte ihr eigenes Angebot vor kurzem ein und vermittelt nun wie viele andere Banken die KfW-Kredite. Unser Rat Studium. Schöpfen Sie vor einem Studienkredit alle anderen Finanzierungsquellen wie Stipendien, Unterhalt durch die Eltern und Bafög aus. Kalkulieren Sie knapp und reduzieren Sie die Auszahlungsraten, sobald Sie obben können. Ratenänderungen sind oft monatlich, bei der KfW halbährlich möglich. Auswahl. Der Studienkredit der staatlichen Förderbank KfW ist günstig und bundesweit zu haben (www.kfw-foerderbank.de). Persönliche Beratung wie in einer Filialbank gibt es dazu aber kaum. Fürs Hauptstudium ist die Direktbank DKB günstig. Die PSD-Rhein-Ruhr bietet regional gute Zinsen und Beratung. Bei PSD und DKB müssen Sie aber schneller zurückzahlen als bei der KfW. Zinsen. Feste Zinssätze wie bei DKB und PSD sind gut, da Sie vorab wissen, wie viel Sie zurückzahlen müssen. Der Zins der KfW orientiert sich am Marktzins. Achten Sie darauf, dass die Zinsen bis zur Rückzahlungsphase gestundet werden, sonst sinkt Ihr Auszahlbetrag Monat für Monat. Examen. Für die Finanzierung der Examenszeit sind die meist zinslosen Studienabschlussdarlehen der skassen günstiger als Bankangebote. Fragen Sie beim örtlichen Studentenwerk nach der Förderung. Studiengebühren. Günstige Angebote zur Finanzierung von Studiengebühren machen die Landesförderbanken. Wenn Sie hohe Bafög-Schulden haben, müssen Sie diese nicht einmal voll zurückzahlen. Dürftige Beratung zum KfW-Kredit Die KfW-Förderbank ist weiterhin Marktführer und hat seit dem Start des Programms im April 2006 rund 42 Stu - dienkredite vergeben. Beate Siefer stieß durch Faltblätter, die im Studentenwerk Freiburg auslagen, auf das Angebot. Lange war mir nicht bewusst, dass es auch andere gibt. Vor der Entscheidung machte sie sich dann schlau: Der KfW-Kredit erschien mir am günstigsten. Die gesamte Abwicklung läuft bei der KfW über das Onlineportal. Der Kunde gibt seine Daten im Internet ein, druckt den Antrag aus und geht, weil die Bank selbst keine Filialen betreibt, zu einem Vertriebspartner. Von 64 Banken in unserer Stichprobe vermittelten 31 den KfW-Kredit. Beate Siefer ging zur Volksbank, weil sie dort schon Kundin war. Doch der Berater konnte ihr auf ihre Fragen nur die Informationen aus dem Internet geben, die sie bereits gelesen hatte. Auch andere Mitarbeiter seien zu wenig informiert. Oft gucken die ein bisschen, wenn ich edes Semester mit der Studienbescheinigung auftauche. Den Beleg muss Siefer vorlegen, damit der Kredit weiter ausgezahlt wird. Ihr Mathematikstudium in Freiburg im Breisgau lässt Beate Siefer kaum Zeit zum Jobben. Ein Kredit hilft ihr. Studium Modell: Für die gesamte Studiendauer von fünf Jahren haben wir eine monatliche Auszahlung von 300 Euro zugrunde gelegt. Das entspricht einem von insgesamt Euro für den Studenten. Ein Jahr nach Ende des Studiums beginnt die Rückzahlung des Kredits über eine Dauer von zehn Jahren. Effektivzins 1) KfW 6,4 2) Leipzig 6,7 Berliner Bank 7,5 Deutsche Bank 7,6 Dresdner Bank 7,8 Hamburger 7,8 Aachen 7,9 Angebote, die vom Modellfall abweichen DKB 4,8 3) ord-ostsee 7,2 4) PSD Rhein-Ruhr 5,1 5) 1) Auf die Gesamtlaufzeit von 16 Jahren berechnet. 2) Modellannahme: Stundung der Zinsen ab 25. Monat nach einem Leistungsnachweis. 3) Rückzahlung nur acht Jahre und acht Monate, weil die Rückzahlrate auf 250 Euro festgelegt ist. 4) Auszahlung vier Jahre während des Studiums. Raten werden nach Studienende ein Jahr weiter ausgezahlt. Danach beginnt sofort die Rückzahlung. 5) Die Rückzahlung beginnt ein halbes Jahr nach Studienende und erfolgt in sechs Jahren und sechs Monaten. Stand: 20. Juni 2008 Examen Modell: Für die Examenszeit von einem Jahr wird eine monatliche Auszahlung von Euro vereinbart. Das ergibt ein von Euro. Ein Jahr nach Studienende beginnt die Rückzahlung des Kredits innerhalb von acht Jahren. Effektivzins 1) KfW 7,2 2) Deutsche Bank 8,3 Dresdner Bank 8,4 Aachen 9,1 Hamburger 9,1 Leipzig 11,0 Angebote, die vom Modellfall abweichen Darlehnskasse Berlin 4,4 3) skasse ordrhein- 1,5 4) Westfalen DKB 5,0 5) PSD Rhein-Ruhr 5,1 6) 1) Auf die Gesamtlaufzeit von zehn Jahren berechnet. 2) Modellannahme: Stundung der Zinsen ab siebtem Monat nach einem Leistungsnachweis. 3) Rückzahlung in vier Jahren und fünf Monaten aufgrund festgelegter, im Verlauf steigender Rate. 4) Rückzahlung in nur vier Jahren und einem Monat aufgrund festgelegter Rate von 130 Euro. 5) Rückzahlung in nur zwei Jahren und vier Monaten, weil die Rate auf 250 Euro festgelegt ist. 6) Auszahlung ein Jahr und sechs Monate, Ruhezeit sechs Monate, Rückzahlung auf sechs Jahre und sechs Monate festgelegt. Stand: 20. Juni /2008 Finanztest Recht und Leben 13

3 Studiengebühr Modell: Über fünf Jahre werden e Semester Euro ausgezahlt. Das entspricht einem von Euro. Ruhephase nach der Auszahlung (Monate) Kreditinstitute, die semesterweise Auszahlungen anbieten Rückzahlung in Monaten Effektivzins 1) Deutsche Bank ,9 Dresdner Bank ,8 Landesförderbanken mit Auszahlung semesterweise direkt an die Hochschule L-Bank ,2 LfA Bayern/über KfW ,2 Bank ,0 RW.Bank ,5 1) Auf die Gesamtlaufzeit berechnet. Stand: 20. Juni 2008 Studiengebühren: Sechs Bundesländer kassieren noch Seit 2006 nehmen einige Bundesländer Gebühren für das Erststudium. Hessen hat sie etzt wieder abgeschafft, Hamburg senkt sie von auf 375 Euro. Rheinland- Pfalz Bremen ordrhein- Westfalen bis zu Semester 300 danach Schleswig- Holstein Hessen 0 Hamburg 375 Saarland iedersachsen Baden- Württemberg Sachsen- Anhalt Thüringen Mecklenburg- Vorpommern Bayern Berlin Hochschulen: 300 Fachhochschulen: 100 Brandenburg Sachsen Allgemeine Studiengebühren Keine Studiengebühren Angaben in Euro pro Semester Hessen und Hamburg: Die Abschaffung bzw. Senkung der Gebühren greift ab Wintersemester 2008/2009. Quelle: Wissenschaftsministerien der Bundesländer, Stand Juni 2008 Problemzone Ausland Mit ihrem Kredit ist die 25-Jährige zufrieden, die Auszahlung läuft problemlos und die Zinsen werden ihr gestundet, weil sie bereits im Hauptstudium ist. ur in den ersten Monaten wurde ihre Auszahlung um ein paar Euro für Zinsen gekürzt. Beate Siefers Auslandssemester stellte die KfW allerdings vor ein Problem. Als die Studentin sich an ihrer Universität beurlauben lassen wollte, um ein Semester in Schottland zu studieren, fragte sie bei der Hotline nach: Die KfW könne den Kredit dann nicht mehr weiter auszahlen, hieß es. Also verzichtete Siefer auf die Beurlaubung und musste zuhause weiter die Studiengebühren zahlen zusammen mit dem Semesterbeitrag waren das 605 Euro. Dabei hat Beate Siefer für diese Zeit sogar Auslands-Bafög bekommen, doch die KfW kann mit so einem Bescheid nichts anfangen. Allein die Daten der Studienbescheinigung werden edes Semester elektronisch erfasst. Gilt emand als beurlaubt, wird die Auszahlung automatisch gestoppt, denn das Programm kann nicht unterscheiden, ob emand wegen eines Auslandssemesters beurlaubt ist oder einfach nicht studiert. Bei der KfW weiß man um das Problem: Alles, was vom Standard abweicht, können wir nicht verarbeiten, sagt Inken Voß, Referentin Förderpolitik der KfW. Mit Bafög Studiengebühren sparen Geht es nur darum, die Studiengebühren zu bezahlen, sind Kredite der Landesförderbanken günstiger als die Bankangebote. Studenten, die viel Bafög erhalten, müssen sie manchmal nicht einmal zurückzahlen. Sobald die Schulden aus dem Bafög- und dem Studienbeitragsdarlehen eine Höchstsumme überschreiten, werden darüber hinausgehende Schulden aus dem Studiengebührendarlehen erlassen. Die Kappungsgrenzen sind e nach Bundesland sehr unterschiedlich. Für Bafög-Empfänger in ordrhein-westfalen ist die Regelung günstig: Die Höchstgrenze richtet sich nach der Zahl der Semester, in denen das in Anspruch genommen wurde, multipliziert mit Für einen Studenten, der drei Semester lang ein für die Studiengebühren aufgenommen hat, gilt eine Grenze von 3000 Euro. Hat er bereits Bafög-Schulden in dieser Höhe angehäuft, muss er das Studienbeitragsdarlehen nicht zurückzahlen. Zum Vergleich: In Baden-Württemberg bekommen nur Studenten mit Euro Bafög-Schulden ihr erlassen. Alternativen fürs Examen Für die Finanzierung im Examensahr bieten die skassen günstige Alternativen zum Studienkredit. Diese Kassen gehören oft zu den Studentenwerken. Es gibt aber auch landesweite Kassen, die sich durch Hochschulen finanzieren wie in Berlin, oder Landesstiftungen wie in Hessen. Die Studienabschlussdarlehen sind oft zinslos und trotz Verwaltungsgebühren unschlagbar günstig. Im Gegensatz zu Studienkrediten sind hier Bürgen nötig und zum Teil Gutachter, die gute Aussichten auf einen Studienabschluss bescheinigen. Beate Siefer ist seit ihrem 25. Geburtstag im Juli wieder knapper bei Kasse. Jetzt ist das Kindergeld weggefallen. Ihren Studienkredit will sie möglichst nicht erhöhen. Sie hofft, dass sie ab Herbst wieder mehr Bafög erhält. Der Antrag ist schon unterwegs. 14 Recht und Leben Finanztest 9/2008

4 Studienkredite Bildungsfonds Für unge Leute mit guten Berufsaussichten Bei Bildungsfonds hängt die Rückzahlung vom späteren Einkommen ab. Das hat Vorteile. Der Leipziger Hannes eumann hatte Bedenken, ins teure München zu ziehen. Jetzt finanziert er dort das Studium an der Technischen Uni - versität über einen Bildungsfonds. Hannes eumann erhält eden Monat 200 Euro aus einem Bildungsfonds von Career Concept. Das hilft ihm, sein Maschinenbaustudium zu finanzieren. Der Fonds deckt zusätzlich edes Semester seine Studiengebühren ab. Bildungsfonds sind geschlossene Fonds, in die Anleger einzahlen, die in die Berufsaussichten unger Akademiker investieren wollen. Das Anlegergeld wird an Studierende ausgezahlt. Zurzeit gibt es neben Career Concept noch den Deutsche Bildung. Die Auszahlung erfolgt in Raten. Für die Rückzahlung wird im Vertrag festgelegt, welchen Prozentsatz seines künftigen Einkommens der Absolvent ab dem Berufseinstieg über einen festgelegten Zeitraum zurückzahlen muss. Der entscheidene Vorteil für eumann: Ich muss erst zurückzahlen, wenn ich verdiene. So muss er keine Angst haben, sich durch Krankheit und Arbeitslosigkeit zu überschulden. Außerdem erhalten die Studierenden Zugang zu einem Karrierenetzwerk. Doch nicht eder erhält Geld. Bewerber machen am Auswahlverfahren im Internet mit. Je nach Profil und Berufsaussichten bekommen sie ein Angebot. Studienförderung nach der Bafög-ovelle Ab Herbst mehr Bafög für mehr Studierende FOTO: BETHEL FATH Förderung: Durch die Änderung des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (Bafög) erhöhen sich zum 1. Oktober 2008 die Bedarfssätze um 10 Prozent. Der Grundbedarfssatz für Studierende, die bei den Eltern wohnen, steigt auf 414 Euro, sonst auf 512 Euro pro Monat. Der Mietzuschlag erhöht sich auf bis zu 72 Euro. Der Förderungshöchstsatz steigt von 585 auf 643 Euro. Freibeträge: Zum 1. Oktober steigen die Einkommensfreibeträge für Eltern und Ehepartner um 8 Prozent. Die Beträge finden Interessierte unter www. das-neue-bafoeg.de. Hat der Student mehr als Euro Vermögen (Verheiratete Euro, für edes Kind Euro), wird die Förderung gekürzt. Zuverdienst: Bafög-Empfänger dürfen künftig etwa 10 Prozent mehr hinzuverdienen, ohne dass das auf das Bafög angerechnet wird. Für Miniobs sind das etzt maximal 400 Euro im Monat, insgesamt darf der Student pro Jahr höchstens Euro verdienen. Kranken- und Pflegeversicherung: Studierende ab dem 25. Lebensahr sind in der Kranken- und Pflegeversicherung versicherungspflichtig. Ab nächstem Jahr steigen dort die Beiträge. Deshalb werden auch die Bafög- Zuschläge für die Krankenversicherung auf 50 Euro und für die Pflegeversicherung auf monatlich 9 Euro erhöht. Kinderbetreuungszuschlag: Den Zuschlag für Kinder gibt es rückwirkend seit dem 1. Dezember Für Studierende mit Kindern unter zehn Jahren sind monatlich 113 Euro für das erste und 85 Euro für edes weitere Kind vorgesehen. Der Zuschlag muss nicht zurückgezahlt werden. Ausländische Studierende: Seit dem 1. Januar 2008 können EU-Bürger und andere ausländische Studierende, die dauerhaft in Deutschland leben, leichter Bafög erhalten. Migrantenkinder werden etzt unabhängig von einer vorherigen Mindesterwerbsdauer der Eltern gefördert. Auslandsförderung: Wer ein Studium im EU-Ausland beginnt, kann ab dem ersten Semester Bafög erhalten. Seit dem 1. August 2008 muss die Förderung wie beim Inlandsstudium zur Hälfte zurückgezahlt werden. Studiengebühren werden in der Regel nur noch für ein Studienahr in Höhe von maximal Euro übernommen. Außerdem werden die Zuschläge für Reisekosten pauschal auf 250 Euro für eine Hin- und Rückreise innerhalb Europas und auf Euro für Länder außerhalb Europas festgelegt. Praktika im außereuropäischen Ausland werden gefördert, wenn ein Praktikum laut Studienordnung vorgeschrieben ist und mindestens zwölf Wochen dauert. Tipp: Wer bereits eine Zusage seiner Uni oder Fachhochschule hat, sollte etzt beim zuständigen Bafög-Amt den Antrag stellen. Beginnt das Studium zum 1. Oktober, muss der Antrag bis spätestens Ende Oktober gestellt sein, um noch die Förderung für den vollen Monat zu erhalten. 0 9/2008 Finanztest Recht und Leben 15

5 Kredite für Studium, Examen und Studiengebühren ame des Kredits Bundesweites Angebot Finanzierung von Vollzeitstudium Teilzeitstudium Auslandsstudium Auslandssemester möglich Verlangte Sicherheiten Allgemeine Regeln Bürgschaft oder Restkreditversicherung für Höchstalter bei Kreditvergabe (Jahre) Immatrikulation achweise Studienplan Einnahmen/Ausgabenrechnung Leistungsnachweise Rückzahlungsmodalitäten von Beginn an festgelegt Kredit gebührenfrei Kreditinstitute, die Studienkredite zur Finanzierung des Lebensunterhalts anbieten Berliner Bank Studienkredit Tod, Berufsunfähigkeit, schwere 28 Krankheit, Arbeitslosigkeit Deutsche Bank Studenten- Kredit DKB Dresdner Bank Hamburger KfW Förderbank ord-ostsee PSD Rhein-Ruhr Aachen Leipzig Studenten-Bildungsfonds 5) Flexistudienkredit 2) 23 6) Studentenkredit 30 6) 7) Studienkredit 1) h h 30 4) CampusCredit 4 [u] cash Bürgschaft ab Kreditbetrag von Euro 35 Bildungskredit Tod, Berufsunfähigkeit, schwere 29 Krankheit, Arbeitslosigkeit 7) Bildungskredit Tod 30 skassen in den Bundesländern mit Krediten zur reinen Examensfinanzierung skasse der Bayerischen Studentenwerke skasse des Studierendenwerks Hamburg Studienabschlussdarlehen Ein beglaubigter selbstschuldnerischer Bürge oder Ersatzsicherheiten Examensdarlehen Ein beglaubigter selbstschuldnerischer Bürge oder Bankbürgschaft 30 skasse der Studentenwerke ordrhein-westfalen Studiendarlehen Ein beglaubigter selbstschuldnerischer Bürge oder Bankbürgschaft, ab 7 Euro zwei Bürgen Studentische Darlehnskasse Berlin Studienabschlussdarlehen Zwei beglaubigte selbstschuldnerische Bürgen oder eine Bankbürgschaft Landeseigene Förderbanken, die ausschließlich Studiengebühren finanzieren, Auszahlung direkt an die Hochschulen L-Bank (Baden-Württemberg) Finanzierung von Studiengebühren 40 4) LfA Förderbank Bayern/ über KfW Bank (iedersachsen) RW.Bank (ordrhein-westfalen) Bayerisches Studienbeitragsdarlehen Studienbeitragsdarlehen Studienbeitragsdarlehen 40 11) 34 4) 59 11) = Ja. = ein. = Entfällt. 1) Vollzeitstudium zu Beginn des Studiums obligatorisch, dann Umstellung möglich. 2) Studienkredit funktioniert wie ein Dispo: Der Student bekommt einen Kreditrahmen, den er nach Bedarf ausschöpft. 3) Einmalzahlung auf Antrag möglich. 4) Bei Studienbeginn. 5) Finanzierung wird erst ab Hauptstudium angeboten. Vergabe abhängig von otendurchschnitt. 6) Generell bei Studienbeginn, höheres Alter möglich bei beruflicher Weiterbildung oder nach abgeschlossener Berufsaus - bildung. 7) Bearbeitungsgebühren für den Kredit entfallen nur bei Wahl des gebührenpflichtigen Girokontos. 8) ach Leistungsnachweis und immer in der Ruhephase ist Zinsaufschub möglich. 9) 200 Euro in den ersten beiden Fachsemestern. Auszahlung auch quartalsweise, semesterweise oder ährlich möglich. 10) Rahmenkredit, maximale Auszahlungshöhe pro Semester. 11) Alter bei letzter Auszahlung. 12) Es kann alternativ ein variabler Zinssatz gewählt werden. 13) Höchstkreditbetrag inklusive Zinsen. 14) Festgelegt durch maximale Ratenhöhe von 150 Euro monatlich. 15) Im anschließenden Masterstudiengang Regelstudienzeit plus zwei Semester. 16) Bei den Studiengängen Lehramt und Jura ist Verlängerung um 24 Monate für ein Referendariat möglich. 16 Recht und Leben Finanztest 9/2008

6 Studienkredite Mindestlaufzeit Laufzeit (Monate) Höchstlaufzeit Auszahlungsphase Monatliche Höchstkreditbetrag ohne Auszahlung (Euro) Zinsen (Euro) Minimum Maximum Maximum Zins ist fest oder variabel Zinsveränderung zu 2007 Höchstzins festgelegt Zinszahlung beginnt erst ab Rückzahlungsphase Ruhephase Rückzahlungsbeginn spätestens Monate nach Studienende/Förderungshöchstdauer Rückzahlphase Rückzahlzeitraum bis max. (Monate) Zins ist fest oder variabel Variabel I Variabel 60 (Regelstudienzeit + 3 Semester) Regelstudienzeit +2 Semester 200/ 800 9) Zinsveränderung zu 2007 Höchstzins festgelegt I ) Variabel I 12 17) 144 Fest I 3) Fest I 12 24) Fest I ) ) Variabel I 12 16) 180 Fest I Frei vereinbar ) Variabel F 18) Semester Variabel I 21) 24 84/72(FH) 100 3) / (FH) 13) Regelstudienzeit +6 Monate Fest 12) E 8) 23 19) 300 Variabel Variabel E 12 20) 204 Variabel I E Fest I 12 20) 78 Fest I Variabel E Variabel E Fest I Fest E Zinsloses Zinsloses ) Zinsloses 12 26) Fest 23) 6 60 Zinsloses 12 24) Zinsloses Fest Fest Regelstudienzeit + 4 Semester Variabel E Variabel Pro Semester 84 (Regelstudienzeit + 4 Semester) Regelstudienzeit + 4 Semester 15) Pro Semester bis zur Förderungshöchstdauer Variabel F 24 14) Variabel Variabel E Variabel Pro Semester bis zur Förderungshöchstdauer 17) Spätestens aber drei Monate nach Berufsbeginn. Bei Studiengängen mit anschließendem Referendariat Verlängerung auf 36 Monate. 18) Festlegung eines Höchstzinssatzes gegen Gebühr möglich. 19) Beginnt eweils zum 1. April oder 1. Oktober des Jahres. 20) Raten werden nach Studienende weiter ausgezahlt. 21) Bei Vertragsabschluss festgelegt auf 15 Jahre. Variabel I 24 14) Variabel F E E I Professorengutachten oder achweis über Studienabschlussbefähigung verlangt. 23) Zins wird erst nach 5. Jahr auf die Restschuld berechnet bzw. ohne Erreichen eines Studienabschlusses nach 30 Monaten. 24) Festgelegt durch monatliche Mindestraten. 25) Unter bestimmten Voraussetzungen kann der Betrag überschritten werden. 26) Abhängig von Auszahldauer, ab sbeginn 10 oder 14 Jahre. Stand: 20. Juni 2008 Ausgewählt, geprüft, bewertet Finanztest hat die Konditionen von Studien - krediten untersucht. Die Stichprobe umfasste 64 Banken und n vorwiegend an Studienorten. Zehn Kreditinstitute haben einen Studienkredit im Programm. 31 Institute kooperieren mit der KfW Förderbank und vermitteln deren Studienkredit. Ihre amen und Adressen stehen auf Seite 95. Darunter ist auch die SEB, die außerdem Kreditmodelle anbietet, die auf bestimmte Hochschulen zugeschnitten sind. Zusätzlich finanzieren vier Landesförderbanken die Studiengebühren und fünf skassen bieten auf Länderebene für den Studienabschluss an. Die Studentische Darlehnskasse Hessen gewährt maximal Euro als Einmalzahlung. Teilzeitstudium: Kredit wird auch gewährt, wenn das Studium nur zeitlich begrenzt möglich ist, zum Beispiel wegen Kindererziehung. Auslandssemester: Der Student kann die Raten weiterbeziehen und sich vom Studium beurlauben lassen. Sicherheiten: Wenn Banken als Sicherheit eine Restkreditversicherung verlangen, sind die Kosten in den Zinsberechnungen für unsere Modelle (siehe S. 13 und 14) enthalten. Rückzahlungsmodalitäten von Beginn an festgelegt: Verträge werden von Beginn an für die Rückzahlungsphase abgeschlossen. Auszahlphase/Rückzahlphase Zins ist fest oder variabel: Ein fester Zins wird zu Vertragsabschluss vereinbart. Ein variabler Zins kann sich ändern. Die Banken koppeln ihn an die Entwicklung eines Marktzinses. Höchstzins festgelegt: Obergrenze für einen variablen Zins. In Einzelfällen kann der Student gegen eine Gebühr einen Höchstzinssatz vereinbaren. Bei den landeseigenen Förderbanken ist der Höchstzinssatz zum Teil nur befristet garantiert. Zinszahlung: Viele Banken stunden die Zinszahlung bis zur Rückzahlung, bei einigen wenigen werden die Zinsen schon in der Auszahlphase fällig. Das heißt, der Auszahlbetrag sinkt von Monat zu Monat, da der sbetrag steigt und damit auch die Zinsen. Erläuterung zu den Modellfällen (S. 13/14) Der Effektivzins ist über die gesamte Laufzeit berechnet und enthält mögliche Bearbeitungsgebühren sowie die Kosten einer Restkreditversicherung, sofern diese Pflicht ist. Für die Effektivzinsberechnung wurden die zum Stichtag geltenden Zinssätze zugrunde gelegt. Beim Modell Studium und Examen wurden die nach dem Effektivzins sortiert, sofern die Angebote dem vorgegebenen Beispiel entsprachen. Beim Modell Studiengebühr sind sie alphabetisch geordnet. 9/2008 Finanztest Recht und Leben 17

7 Adressen Falls das Angebot auf Personengruppen oder Regionen beschränkt ist, siehe Hinweis in (...) Studienkredite Seite Berliner Bank AG & Co. KG, Hardenbergstr. 32, Berlin, Tel. 0 30/ , Fax 0 30 / , berliner-bank.de, Deutsche Bank AG, Taunusanlage 12, Frankfurt, Tel /10 00, Fax /10 01, DKB Deutsche Kreditbank AG, Taubenstr. 7 9, Berlin, Tel / , Dresdner Bank AG, Anfrage in Filialen, Tel. 0 69/26 30, Hamburger, Haspa, Adolphsplatz 1, Hamburg, Tel. 0 40/ , Fax 0 40/ , KfW Bankengruppe, Palmengartenstr. 5 9, Frankfurt, Tel. 0 69/ , Fax 0 69/ , ord-ostsee, Capitolplatz 1, Schleswig, Tel / , Fax / , PSD Bank Rhein- Ruhr eg, Bismarckstr. 102, Düsseldorf, Tel / , Fax 0 800/ , Aachen, Friedrich-Wilhelm- Platz 1 4, Aachen, Tel / , Fax 02 41/ , Leipzig, Humboldtstr. 25, Leipzig, Tel /98 60, Fax 03 41/ , skassen skasse der Bayerischen Studentenwerke ev, Leopoldstr. 15, München, Tel. 0 89/ , skasse der Studentenwerke im Land ordrhein-westfalen ev, Luxemburger Str , Köln, Tel / , Fax 02 21/ , Studentische skasse Hessen, Bockenheimer Landstr. 133, Frankfurt, Tel. 0 69/ , Fax 0 69/ , tenwerkfrankfurt.de, frankfurt.de Studentische Darlehnskasse Berlin, Hardenbergstr. 35, Berlin, Tel. 0 30/ , Fax 0 30/ , Studierendenwerk Hamburg, Von-Melle-Park 2, Hamburg, Tel. 0 40/ , Fax 0 40/ , werk-hamburg.de, werk-hamburg.de Förderbanken Investitions- und Förderbank iedersachsen, Bank, Günther-Wagner- Allee 12 16, Hannover, Tel / , Landeskreditbank Ba- den-württemberg- Förderbank (L-Bank), Schloßplatz 10, Karlsruhe, Tel / , Fax 07 21/ , LfA Förderbank Bayern, Königinstr. 17, München, Tel / , RW.Bank, Kavalleriestr. 22, Düsseldorf, Tel / , Fax 02 11/ , Bieten Kfw-Kredite an Baden-Württembergische Bank AG, Kleiner Schloßplatz 11, Stuttgart, Tel /12 40, Fax 07 11/ , Bank 1 Saar eg, Kaiserstr. 20, Saarbrücken, Tel / , Fax 06 81/ , bank1saar.de, BBBank eg, Herrenstr. 2 10, Karlsruhe, Tel /14 10, Fax 07 21/ , Berliner, Abteilung der LB Berlin, Alexanderplatz 2, Berlin, Tel. 0 30/ , Fax 0 30/ , Berliner Volksbank eg, Budapester Str. 35, Berlin, Tel. 0 30/ , Fax 0 30/ , bank.de Citibank Privatkunden AG & Co. KGaA, Kasernenstr. 10, Düsseldorf, Tel / , Commerzbank AG, Kaiserplatz, Frankfurt, Tel. 0 69/ , Fax 0 69/ , commerzbank.com, com Frankfurter 1822, eue Mainzer Str , Frankfurt, Tel. 0 69/ , Fax 0 69/ , Frankfurter Volksbank eg, Börsenstr. 1, Frankfurt, Tel. 0 69/ , Fax 0 69/ , Hannoversche Volksbank eg, Kurt-Schumacher- Str. 19, Hannover, Tel / , Fax 05 11/ , Hypovereinsbank, Bayerische Hypo- und Vereinsbank AG, Kardinal-Faulhaber- Str 1, München, Tel. 0 89/37 80, hypovereinsbank.de, www. hypovereinsbank.de Kölner Bank eg, Hohenzollernring 31 35, Köln, Tel / , Fax 02 21/ , Kreissparkasse Köln, eumarkt 18 24, Köln, Tel / , Fax 02 21/ , Kreissparkasse Saarlouis, Kleiner Markt, Saarlouis, Tel /44 20, Fax / , Mainzer Volksbank eg, eubrunnenstr. 2, Mainz, Tel /14 80, Fax / , Mittelbrandenburgische in Potsdam, Saarmunder Str. 61, Potsdam, Tel /8 90, Fax 03 31/ , Münchner Bank eg, Frauenplatz 2, München, Tel. 0 89/ , Fax 0 89/ , muenchner-bank.de, www. muenchner-bank.de assauische, Rheinstr , Wiesbaden, Tel /36 40, Fax 06 11/ , orddeutsche Landesbank Girozentrale, ord/lb, Friedrichswall 10, Hannover, Tel /36 10, Fax 05 11/ , Ostsächsische Dresden, Güntzplatz 5, Dresden, Tel /45 50, Fax 03 51/ , sche-sparkassedresden.de, PSD Bank ürnberg eg, Willy-Brandt-Platz 8, ürnberg, Tel / , Fax 09 11/ , SEB AG, Frankfurt, Tel. 0 69/25 80, Fax 0 69/ , Bochum, Dr.-Ruer-Platz, Bochum, Tel /61 10, Fax 02 34/ , Hannover, Aegidientorplatz 1, Hannover, Tel / , Fax 05 11/ , Heidelberg, Kurfürsten-Anlage 10 12, Heidelberg, Tel /51 10, Fax / , KölnBonn, Hahnenstr. 57, Köln, Tel /22 61, Fax 02 21/ , Mittelthüringen, Anger 25/26, Erfurt, Tel / , Fax 03 61/ , Mittelthueringen.de, ürnberg, Lorenzer Platz 12, ürnberg, Tel /23 00, Fax 09 11/ , Stadtsparkasse Magdeburg, Lübecker Str. 126, Magdeburg, Tel / , Fax 03 91/ , Stadtsparkasse München, nstr. 2, München, Tel. 0 89/ , Fax 0 89/ , Volksbank Braunschweig Wolfsburg eg, Am Mühlengraben 1, Wolfsburg, Tel /20 10, Fax / , Pensionskassen Seite Allianz Reinsburgstr. 19, Stuttgart, Tel /66 30, Fax 07 11/ , Alte Leipziger Alte-Leipziger-Platz 1, Oberursel, Tel / , Fax / , alte-leipziger.de, Altersversorgungskasse d. Kaiserswerther Verbandes dt. Diakonissen-Mutterhäuser (Diakonissen), Doktorweg 4, Detmold, Tel / , Fax / , altersversorgungs Ara Pensionskasse AG, Gutenbergstr. 30, Stuttgart, Tel /66 20, Fax 07 11/ , www. wuerttembergische.de BVV Versicherungsverein des Bankgewerbes ag (Mitarbeiter Bankgewerbe), Kurfürstendamm , Berlin, Tel. 0 30/ , Fax 0 30/ , Debeka Ferdinand-Sauerbruch- Str. 18, Koblenz, Tel / , Fax 02 61/ , Delta Lloyd Wittelsbacherstr. 1, Wiesbaden, Tel / , Fax 06 11/ , Deutsche Steuerberater-Versicherung, Pensionskasse des steuerberatenden Berufs VVaG (Steuerberater, Rechtsanwälte), Poppelsdorfer Allee 24, Bonn, Tel / , Fax 02 28/ , ds-versicherung.de, Dresdener Pensionskasse Ludwig-Crößmann- Str. 2, Kulmbach, Tel / , Fax / , Gothaer Arnoldiplatz 1, Köln, Tel / , Fax 02 21/ , Hamburg- Mannheimer Überseering 45, Hamburg, Tel / , Fax 0 40/ , HDI-Gerling Gereonshof, Köln, Tel /14 41 Kölner Pensionskasse Dürener Str. 341, Köln, Tel / , Fax 02 21/ , MetallRente GmbH, Dorotheenstr. 37, Berlin, Tel. 0 30/ , Fax 0 30/ , neue leben Sachsenkamp 5, Hamburg, Tel. 0 40/ , Fax 0 40/ , ürnberger Ostendstr. 100, ürnberg, Tel / , Fax 09 11/ , Optima Admiralitätstr. 67, Hamburg, Tel. 0 40/ , Fax 0 40/ , Pensionskasse der Genossenschafts-, organisation VVaG (Mitarbeiter Volksu.Raiffeisenbanken; Bayern), Theresienstr. 19, München, Tel. 0 89/ , Fax 0 89/ , Pensionskasse für die Deutsche Wirtschaft Am Burgacker 37, Duisburg, Tel / , Fax 02 03/ , Pro bav Colonia-Allee 10 20, Köln, Tel / , Fax 02 21/ , R + V Pensionskasse AG, Taunusstr. 1, Wiesbaden, Tel / , Fax 06 11/ , Selbsthilfe-Pensionskasse der Caritas VVaG (Mitarbeiter des Caritasverbandes u. der kath. Kirche), Dürener Str. 341, Köln, Tel / , Fax 02 21/ , Signal Iduna Gruppe Hamburg, Tel /13 50, Fax 0 40/ , n Hansaallee 179, Düsseldorf, Tel / , Fax 02 11/ , Swiss Life Berliner Str. 85, München, Tel. 0 89/ , Fax / , swisslife.de, Vereinigte Pensionskassen Mattentwiete 6, Hamburg, Tel. 0 40/ , Fax 0 40/ , pensionskassen.de Verka Kirchliche Pensionskasse Schellendorffstr , Berlin, Tel. 0 30/ , Fax 0 30/ , 9/2008 Finanztest Service 95

Studienfinanzierung. mit Studienkrediten (Untersuchung der Stiftung Warentest)

Studienfinanzierung. mit Studienkrediten (Untersuchung der Stiftung Warentest) Studienfinanzierung mit Studienkrediten (Untersuchung der Stiftung Warentest) Finanztest seit 1991 Zeitschrift der Stiftung Warentest 200 000 verkaufte Exemplare im Monat (178 000 im Abo, 22 000 am Kiosk)

Mehr

finanzierung wie finanziere ich mein studium? Mein Studium. MainSWerk. Vom Stipendium bis zum Studienkredit

finanzierung wie finanziere ich mein studium? Mein Studium. MainSWerk. Vom Stipendium bis zum Studienkredit finanzierung wie finanziere ich mein studium? Vom Stipendium bis zum Studienkredit Mein Studium. MainSWerk. Ein Studium kostet nicht nur Zeit Die finanziellen Rahmenbedingungen Ihres Studiums sind ein

Mehr

BAFÖG STUDENTENKREDITE - STIPENDIUM. Late Summer School

BAFÖG STUDENTENKREDITE - STIPENDIUM. Late Summer School BAFÖG STUDENTENKREDITE - STIPENDIUM Late Summer School Bundesausbildungsförderungsgesetz Welche Ausbildung ist förderungsfähig? Studium an Hochschulen bei Masterstudiengängen: konsekutiver (weiterführender)

Mehr

KfW-Studienkredit. Mit dem Studienkredit der KfW konzentriere ich mich auf das Wesentliche. Bank aus Verantwortung

KfW-Studienkredit. Mit dem Studienkredit der KfW konzentriere ich mich auf das Wesentliche. Bank aus Verantwortung KfW-Studienkredit Mit dem Studienkredit der KfW konzentriere ich mich auf das Wesentliche. Bank aus Verantwortung Sorgenfrei studieren Mit dem KfW-Studienkredit stellt die KfW ein bundesweites Kreditangebot

Mehr

Informationen zur Studienfinanzierung

Informationen zur Studienfinanzierung Informationen zur Studienfinanzierung Inhalte Ausgaben Studierender Überblick: Kosten eines Studiums Einnahmen Studierender BAföG Studienbeitragsdarlehen einzelner Bundesländer Stipendien (neu: NRW- Stipendienprogramm)

Mehr

Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrem Studium?

Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrem Studium? KFW-STUDIENKREDIT Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrem Studium? Die Zukunftsförderer Sorgenfrei studieren Mit dem KfW-Studienkredit stellt die KfW ein bundesweites Kreditangebot für alle Studierenden

Mehr

Herzlich Willkommen zum Einführungsvortrag Studienfinanzierung

Herzlich Willkommen zum Einführungsvortrag Studienfinanzierung Herzlich Willkommen zum Einführungsvortrag Studienfinanzierung Du bist hier richtig, wenn du dich noch gar nicht mit dem Thema beschäftigt hast und auf der Suche nach ersten, grundlegenden Informationen

Mehr

Häufig gestellte Fragen und Antworten zu Studiengebühren und Studienfinanzierung

Häufig gestellte Fragen und Antworten zu Studiengebühren und Studienfinanzierung Häufig gestellte Fragen und Antworten zu Studiengebühren und Studienfinanzierung Inhaltsverzeichnis 1. Ab wann erheben die Hamburger Hochschulen Studiengebühren? 2. Wie hoch ist die Studiengebühr? 3. Was

Mehr

KfW-Studienkredit Die flexible Finanzierung für Ihr Hochschulstudium

KfW-Studienkredit Die flexible Finanzierung für Ihr Hochschulstudium KfW-Studienkredit Die flexible Finanzierung für Ihr Hochschulstudium Der Weg zum KfW-Studienkredit Der Antragsweg Das Antragsformular finden Sie im Online-Kreditportal unter www.kfw.de/studienkredit. Auf

Mehr

KfW-Studienkredit Die flexible Finanzierung für Ihr Hochschulstudium

KfW-Studienkredit Die flexible Finanzierung für Ihr Hochschulstudium KfW-Studienkredit Die flexible Finanzierung für Ihr Hochschulstudium Sorgenfrei studieren Mit dem KfW-Studienkredit stellt die KfW ein bundesweites Kreditangebot für alle Studierenden zur Verfügung. Der

Mehr

Studienfinanzierung. Wolff Wölffing Studentenwerk München Amt für Ausbildungsförderung

Studienfinanzierung. Wolff Wölffing Studentenwerk München Amt für Ausbildungsförderung Studienfinanzierung Studienfinanzierung Wolff Wölffing Studentenwerk München Amt für Ausbildungsförderung Was kostet ein Studium? lt. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerkes (DSW) Monatliche Lebenshaltungskosten

Mehr

Studienfinanzierung Welche Möglichkeiten gibt es? Julia Vorsamer, e-fellows.net Startschuss Abi München, 14. März 2009

Studienfinanzierung Welche Möglichkeiten gibt es? Julia Vorsamer, e-fellows.net Startschuss Abi München, 14. März 2009 Studienfinanzierung Welche Möglichkeiten gibt es? Julia Vorsamer, e-fellows.net Startschuss Abi München, 14. März 2009 Mit e-fellows.net ins Studium: Das Karrierenetzwerk und Online-Stipendium Auf www.e-fellows.net

Mehr

Studienfinanzierung. 1. Darlehen. 1.1. Bafög

Studienfinanzierung. 1. Darlehen. 1.1. Bafög Studienfinanzierung 1. Darlehen 1.1. Bafög Eine mögliche Variante der Studienfinanzierung ist die Inanspruchnahme der Förderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (kurz: BAföG). Die Leistungen

Mehr

Der KfW-Studienkredit. Finanzierungsmöglichkeit für einen Auslandsaufenthalt

Der KfW-Studienkredit. Finanzierungsmöglichkeit für einen Auslandsaufenthalt Der KfW-Studienkredit Finanzierungsmöglichkeit für einen Auslandsaufenthalt Agenda - KfW-Studienkredit - Allgemeines - Die Vorteile auf einen Blick - geförderter Personenkreis - Fördermöglichkeiten - Antragsverfahren

Mehr

Studieren ja, aber wie finanzieren? - Möglichkeiten der Studienfinanzierung

Studieren ja, aber wie finanzieren? - Möglichkeiten der Studienfinanzierung Studieren ja, aber wie finanzieren? - Möglichkeiten der Studienfinanzierung Referenten: Referenten: Dr. Gabriele Lau Dr. Christian Petrasch Kosten Studiengebühren Semesterbeitrag kostenpflichtige Berufsausbildung

Mehr

Podcast BAföG Kredit Stipendium: Wie finanziere ich mein Studium?

Podcast BAföG Kredit Stipendium: Wie finanziere ich mein Studium? Podcast BAföG Kredit Stipendium: Wie finanziere ich mein Studium? (12. Dezember 2011) 812 Euro, so hoch sind die durchschnittlichen Einnahmen eines Studierenden in Deutschland. Das ergab die letzte Sozialerhebung

Mehr

Stipendien, Kredite, Auslands- BAföG - Den Master finanzieren. Herzlich Willkommen Florian Manke

Stipendien, Kredite, Auslands- BAföG - Den Master finanzieren. Herzlich Willkommen Florian Manke Stipendien, Kredite, Auslands- BAföG - Den Master finanzieren Herzlich Willkommen Florian Manke Übersicht 1. Kosten 2. Stipendien 3. Kredite 4. BAföG 5. Steuerliche Absetzbarkeit 1. KOSTEN 1. Kosten Die

Mehr

Finanzierung eines Auslandsstudiums nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG)

Finanzierung eines Auslandsstudiums nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) Finanzierung eines Auslandsstudiums nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) Andreas Schulz (Teamleiter Ausbildungsförderung bei der Region Hannover) 1 Gliederung des Vortrages Zuständigkeit

Mehr

Herzlich Willkommen zum Einführungsvortrag Studienfinanzierung

Herzlich Willkommen zum Einführungsvortrag Studienfinanzierung Herzlich Willkommen zum Einführungsvortrag Studienfinanzierung Du bist hier richtig, wenn du dich noch gar nicht mit dem Thema beschäftigt hast und auf der Suche nach ersten, grundlegenden Informationen

Mehr

Studienkredite: Mit geborgtem Geld zum Diplom

Studienkredite: Mit geborgtem Geld zum Diplom Studienkredite: Mit geborgtem Geld zum Diplom Dipl.-Kfr. Heike Vroomen Inhalt 1 Was Sie zur Studienfinanzierung wissen sollten 2 2 Die Konditionen von Studienkrediten im Überblick 4 3 Welche Besonderheiten

Mehr

dein weg in studium und beruf Tipps zur Studienfinanzierung abi.de Mit freundlicher Unterstützung Foto: Anahi Weber

dein weg in studium und beruf Tipps zur Studienfinanzierung abi.de Mit freundlicher Unterstützung Foto: Anahi Weber dein weg in studium und beruf go abi.de Tipps zur Studienfinanzierung Mit freundlicher Unterstützung Foto: Anahi Weber Was kostet ein Studium? Studieren bedeutet, für ein paar Jahre viel Zeit, Engagement

Mehr

Der Deutsche Bank StudentenKredit - Persönliche Finanzierungslösungen abgestimmt auf Ihre Ziele

Der Deutsche Bank StudentenKredit - Persönliche Finanzierungslösungen abgestimmt auf Ihre Ziele Der Deutsche Bank StudentenKredit - Persönliche Finanzierungslösungen abgestimmt auf Ihre Ziele Deutsche Bank StudentenKredit - www.deutsche-bank.de/studentenkredit Seite 2 Mit dem StudentenKredit können

Mehr

Auslandssemester wo und wie

Auslandssemester wo und wie Auslandssemester wo und wie Als free mover oder an eine Partnerhochschule? In Europa oder in Übersee? Freiwillig oder integriert? Als reguläres Semester oder als Urlaubssemester? 1 Semester oder 2 Semester?

Mehr

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Baden-Württembergische Bank Baden-Württemberg 656 2,23 BBBank eg Baden-Württemberg 958 2,08 Berliner Bank Berlin 205 2,42 Berliner Sparkasse Berlin 2.318 2,38 Berliner

Mehr

Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrem Studium?

Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrem Studium? KFW-STUDIENKREDIT Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrem Studium? Die Zukunftsförderer Der Weg zum KfW-Studienkredit Der Antragsweg Das Antragsformular finden Sie in unserem Online-Kreditportal

Mehr

Der KfW-Studienkredit. Nutzungsmöglichkeiten der Bildungsfinanzierung im Ausland

Der KfW-Studienkredit. Nutzungsmöglichkeiten der Bildungsfinanzierung im Ausland Der KfW-Studienkredit Nutzungsmöglichkeiten der Bildungsfinanzierung im Ausland Eckpunkte des Studienkredites für alle Studierenden im Erststudium monatliche Darlehen (Auszahlung) von 100 bis 650 Euro

Mehr

Clever studieren. Richtig finanzieren. Eine Informationsoffensive der. Gefördert von der und vom

Clever studieren. Richtig finanzieren. Eine Informationsoffensive der. Gefördert von der und vom Clever studieren. Richtig finanzieren. Eine Informationsoffensive der Gefördert von der und vom 003_FL_StudiengebuehrenRZ.indd 1 22.01.2008 10:33:54 Uhr Studieren eine Investition in die Zukunft. Studieren

Mehr

Wir machen Karrieren!

Wir machen Karrieren! Das Zentrum für Studium und Karriere (ZSK) informiert: Studienfinanzierung Wir machen Karrieren! Dr. Daniela Stokar von Neuforn 10 gute Gründe für ein Studium 1. weil Du Dich für ein bestimmtes Studienfach

Mehr

Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrem Studium?

Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrem Studium? KFW-STUDIENKREDIT Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrem Studium? Die Zukunftsförderer Sorgenfrei studieren Mit dem KfW-Studienkredit stellt die KfW ein bundesweites Kreditangebot für alle Studierenden

Mehr

Welche Arten gibt es?

Welche Arten gibt es? 96 Studiendarlehen Neben BAföG oder dem Elternunterhalt gibt es noch weitere Optionen, das Studium zu finanzieren: nämlich über Bildungsfonds oder Studiendarlehen bzw. Studienkredite. Die Angebote sprossen

Mehr

Die Finanzierung der Psychotherapieausbildung - Rechtliche Rahmenbedingungen für Förderungsmöglichkeiten 1

Die Finanzierung der Psychotherapieausbildung - Rechtliche Rahmenbedingungen für Förderungsmöglichkeiten 1 Die Finanzierung der Psychotherapieausbildung - Rechtliche Rahmenbedingungen für Förderungsmöglichkeiten 1 Ingrid Dorschner-Wittlich 2 Für die Ausbildungen nach dem PsychThG zum Psychologischen Psychotherapeuten

Mehr

Konditionenübersicht für Endkreditnehmer

Konditionenübersicht für Endkreditnehmer Konditionenübersicht für Endkreditnehmer in den Förderprogrammen der KfW Mittelstands und Förderbank (Stand: 01.07.2008) die Festlegung des Zinssatzes erfolgt grundsätzlich bei Zusage durch die KfW Unser

Mehr

Berufsfeuerwehren - Deutschland - Stand 2016

Berufsfeuerwehren - Deutschland - Stand 2016 BFD Aachen gold Nordrhein-Westfalen W BFD Aachen silber (alt) Nordrhein-Westfalen W BFD Aachen silber (neu) Nordrhein-Westfalen W BFD Altenburg gold Thüringen W BFD Altenburg rot Thüringen W BFD Altenburg

Mehr

Finanzierung eines Auslandsstudiums nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG)

Finanzierung eines Auslandsstudiums nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) Autor: Andreas Schulz Gliederung des Vortrages Zuständigkeit für die Auslandsförderung Förderung eines zeitlich begrenzten Auslandsstudiums in aller Welt im Rahmen eines Studiums in Deutschland oder in

Mehr

Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrer Ausbildung?

Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrer Ausbildung? BILDUNGSKREDIT FÜR SCHÜLER UND STUDIERENDE Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrer Ausbildung? Die Zukunftsförderer Ein Ziel, zwei Schritte Der Antragsweg Die Bewilligung von Leistungen nach diesem

Mehr

Durchschnittswarenkörbe bei otto.de zur Weihnachtszeit

Durchschnittswarenkörbe bei otto.de zur Weihnachtszeit Durchschnittswarenkörbe bei otto.de zur Weihnachtszeit OTTO hat die getätigten Einkäufe über otto.de (=Warenkörbe) der vergangenen drei Weihnachtssaison betrachtet und den Durchschnittswarenkorb, d.h.

Mehr

Studieren statt Jobben.

Studieren statt Jobben. IQ PLAN Studieren statt Jobben. Ihr 10-Punkte-Plan zum KfW-Studienkredit Schneller studieren, früher Geld verdienen Antragstellung ganz einfach online Passt sich jeder Lebenssituation an Keine Sicherheiten

Mehr

Studienbeiträge: Fragen und Antworten

Studienbeiträge: Fragen und Antworten Studienbeiträge: Fragen und Antworten Wer erhebt Studienbeiträge? Die Studienbeiträge werden von der Hochschule Ostwestfalen-Lippe - auf der Grundlage der Satzung über die Erhebung von Studienbeiträgen

Mehr

Bildungskredit Die Förderung für Schüler und Studierende

Bildungskredit Die Förderung für Schüler und Studierende Bildungskredit Die Förderung für Schüler und Studierende Ein Angebot ganz nach dem Geschmack von Wissenshungrigen Die Bundesregierung bietet gemeinsam mit der KfW und dem Bundesverwaltungsamt Schülern

Mehr

Das Masterstudium finanzieren Möglichkeiten und Tipps. Sebastian Horndasch

Das Masterstudium finanzieren Möglichkeiten und Tipps. Sebastian Horndasch Das Masterstudium finanzieren Möglichkeiten und Tipps 1 Vier Finanzierungsformen Das Masterstudium lässt sich (wie im Bachelor) auf vier Weisen finanzieren: 1. Eltern (selbsterklärend) 2. Kredite 3. Stipendien

Mehr

Das BAföG. Ein kurzer Überblick. (Grundlagen und Härtefallregelung) Sven Drebes

Das BAföG. Ein kurzer Überblick. (Grundlagen und Härtefallregelung) Sven Drebes Das BAföG Ein kurzer Überblick (Grundlagen und Härtefallregelung) Referent*innen Jeanette Krell Sven Drebes Inhalt Was bedeutet BAföG? Fragen zur Antragstellung Fragen während des Studiums Rückzahlung

Mehr

Clever Studieren. Richtig Finanzieren. Barbara Rück

Clever Studieren. Richtig Finanzieren. Barbara Rück Clever Studieren. Richtig Finanzieren. Barbara Rück Clever studieren. Richtig finanzieren. Eine Informationsoffensive der gefördert von der Unterstützt von der Landeselternschaft der Gymnasien und dem

Mehr

Clever Studieren. Richtig Finanzieren. Martin Reuter

Clever Studieren. Richtig Finanzieren. Martin Reuter Clever Studieren. Richtig Finanzieren. Martin Reuter Clever studieren. Richtig finanzieren. Eine Informationsoffensive der gefördert von der Unterstützt von der Landeselternschaft der Gymnasien und dem

Mehr

CheckPoint Studium. Wir wünschen viel Erfolg von Anfang an. Sparkassen-Finanzgruppe

CheckPoint Studium. Wir wünschen viel Erfolg von Anfang an. Sparkassen-Finanzgruppe CheckPoint Studium Wir wünschen viel Erfolg von Anfang an. Sparkassen-Finanzgruppe Alles im Blick, alles im Griff Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Start ins Studium! Mit dieser Checkliste wollen wir dazu

Mehr

Verzeichnis. 1 AachenMünchener Lebensversicherung AG AachenMünchener-Platz 1 52064 Aachen

Verzeichnis. 1 AachenMünchener Lebensversicherung AG AachenMünchener-Platz 1 52064 Aachen Verzeichnis der Lebensversicherungsunternehmen, Pensionskassen und Pensionsfonds, die dem Abkommen zur Übertragung zwischen den Durchführungswegen Direktversicherungen, Pensionskasse oder Pensionsfonds

Mehr

Verzeichnis. 1 AachenMünchener Lebensversicherung AG AachenMünchener-Platz 1 52064 Aachen

Verzeichnis. 1 AachenMünchener Lebensversicherung AG AachenMünchener-Platz 1 52064 Aachen Verzeichnis der Lebensversicherungsunternehmen, Pensionskassen und Pensionsfonds, die dem Abkommen zur Übertragung zwischen den Durchführungswegen Direktversicherungen, Pensionskasse oder Pensionsfonds

Mehr

Clever Studieren. Richtig Finanzieren. Barbara Rück

Clever Studieren. Richtig Finanzieren. Barbara Rück Clever Studieren. Richtig Finanzieren. Barbara Rück Clever studieren. Richtig finanzieren. Eine Informationsoffensive der gefördert von der und vom Unterstützt von der Landeselternschaft der Gymnasien

Mehr

Clever Studieren. Richtig Finanzieren. Martin Reuter

Clever Studieren. Richtig Finanzieren. Martin Reuter Clever Studieren. Richtig Finanzieren. Martin Reuter Clever studieren. Richtig finanzieren. Eine Informationsoffensive der gefördert von der und vom Unterstützt von der Landeselternschaft der Gymnasien

Mehr

Die Überschussbeteiligung in der Wettbewerbspensionskasse 2009

Die Überschussbeteiligung in der Wettbewerbspensionskasse 2009 Anhang: Deklarationssätze der Pensionskassen und Kommentare zur Studie: Die Überschussbeteiligung in der Wettbewerbspensionskasse 2009 Die Gewinnbeteiligung der Wettbewerbspensionskassen Eine Untersuchung

Mehr

Studienfinanzierung. Studienfinanzierung

Studienfinanzierung. Studienfinanzierung Übersicht Kosten eines Studiums Lebenshaltungskosten Ausbildungsaufwendungen Studienbeiträge Finanzierungsquellen Eigenes Einkommen oder Vermögen Unterhalt Staatliche Leistungen Wissenskredite Finanzierungsplan

Mehr

Clever Studieren. Richtig Finanzieren. Jürgen Hartung

Clever Studieren. Richtig Finanzieren. Jürgen Hartung Clever Studieren. Richtig Finanzieren. Jürgen Hartung Clever studieren. Richtig finanzieren. Eine Informationsoffensive der gefördert von der Unterstützt von der Landeselternschaft der Gymnasien und dem

Mehr

www.horizon-messe.de Studienfinanzierung - Talkrunde -

www.horizon-messe.de Studienfinanzierung - Talkrunde - www.horizon-messe.de Studienfinanzierung - Talkrunde - INHALT Studienkosten BAföG Studienbeitragsdarlehen KfW-Studienkredit KfW-Bildungskredit Studienkredite von Privatbanken Bildungsfonds Stipendien Jobben

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten. Text

Finanzierungsmöglichkeiten. Text Finanzierungsmöglichkeiten Text Kosten Lebenshaltungskosten sehr verschieden Mieten: München: 336 Berlin: 282 Tübingen: 257 Göttingen 241 Dresden: 219 Quelle: 18. Sozialerhebung der deutschen Studentenwerke

Mehr

STUDIEN FINANZIERUNG. Tipps für Studierende

STUDIEN FINANZIERUNG. Tipps für Studierende STUDIEN FINANZIERUNG Tipps für Studierende DIE INVESTITION IN BILDUNG WIRFT DIE BESTEN ZINSEN AB. (Benjamin Franklin) STUDIEREN ZAHLT SICH AUS Sie möchten studieren? Auf geht s! Akademiker sind seltener

Mehr

Ruhr-Universität Bochum. Studienbeiträge. Ein Wegweiser. www.rub.de

Ruhr-Universität Bochum. Studienbeiträge. Ein Wegweiser. www.rub.de Studienbeiträge Ein Wegweiser Vorstellung AG Studienbeiträge Zentrale Studienberatung Dezernat 1 (Angelegenheiten der Selbstverwaltung, Hochschulstruktur und -planung) Dezernat 6 (Informations- und Kommunikationsdienste;

Mehr

Hypothekendarlehen mit und ohne Riester-Förderung

Hypothekendarlehen mit und ohne Riester-Förderung Hypothekendarlehen mit und ohne RiesterFörderung test.de ermittelt jeweils zu Monatsbeginn die Zinssätze für Hypothekendarlehen mit und ohne RiesterFörderung von über 75 regionalen und überregionalen n.

Mehr

Clever Studieren. Richtig Finanzieren. Thomas Hentschel

Clever Studieren. Richtig Finanzieren. Thomas Hentschel Clever Studieren. Richtig Finanzieren. Thomas Hentschel Clever studieren. Richtig finanzieren. Eine Informationsoffensive der gefördert von der und vom Unterstützt von der Landeselternschaft der Gymnasien

Mehr

Einführung in die Studienfinanzierung

Einführung in die Studienfinanzierung Einführung in die Studienfinanzierung Sozialreferat AStA FH Aachen Ablauf... Vorstellung Sozialreferat... unsere Aufgabe als Vertreter der Studierendenschaft... Studienfinanzierung (BAföG, Studienbeitragsdarlehen,

Mehr

Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten. Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit

Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten. Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit Stand: August 2015 CHECK24 2015 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Methodik

Mehr

BAföG-Bankdarlehen Die Förderung für Ihren Studienabschluss

BAföG-Bankdarlehen Die Förderung für Ihren Studienabschluss BAföG-Bankdarlehen Die Förderung für Ihren Studienabschluss Bildung hat bei uns Kredit Eine gute Ausbildung ist eine Investition in die eigene Zukunft. Sie bringt aber auch finanzielle Belastungen mit

Mehr

Mit BAföG ins Ausland

Mit BAföG ins Ausland Mit BAföG ins Ausland Ich will ein Auslandssemester / Auslandsjahr absolvieren. Steht mir mein BAföG-Anspruch auch im Ausland zu? Grundsätzlich ja, wenn einige (wenige) Bedingungen erfüllt sind. Ich bekomme

Mehr

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch - Poor s und Frankfurt, Januar 2010 der 1/5 Aachener und Münchener Lebensversicherung AG AA- 31.03.2009 AA- 18.12.2009 Allianz Lebensversicherungs-AG Alte Leipziger Lebensversicherung a.g. ARAG Lebensversicherungs-AG

Mehr

Meister-BAföG AFBG Die Förderung für Ihre Karriere

Meister-BAföG AFBG Die Förderung für Ihre Karriere Meister-BAföG AFBG Die Förderung für Ihre Karriere Wie gefördert wird Die nach Landesrecht zuständige Behörde entscheidet über: 1. Zuschüsse und Darlehen zur Finanzierung der Lehrgangs- und Prüfungsgebühren

Mehr

Unser FinanzCenter Studenten

Unser FinanzCenter Studenten Unser FinanzCenter Studenten www.sparkasse-herford.de FinanzCenter Studenten Unser Finanz- Center Studenten: Und in welchem Kreis verkehr(en) Sie? Für alle, die bereits studieren oder noch studieren wollen.

Mehr

Studienfinanzierung Bafög, Stipendien, Auslandsaufenthalte Informationen rund um das Studium.

Studienfinanzierung Bafög, Stipendien, Auslandsaufenthalte Informationen rund um das Studium. Vortrag am 05.06.2012 am St. Ursula Berufskolleg in Düsseldorf Studienfinanzierung Bafög, Stipendien, Auslandsaufenthalte Informationen rund um das Studium. Gliederung 1. Der 2. Informationsquellen zur

Mehr

STUDIENFINANZIERUNG - 2014/2015 bei einem Studium in den Niederlanden. Ein Überblick von Diplom- Volkswirt Robert Marzell

STUDIENFINANZIERUNG - 2014/2015 bei einem Studium in den Niederlanden. Ein Überblick von Diplom- Volkswirt Robert Marzell STUDIENFINANZIERUNG - 2014/2015 bei einem Studium in den Niederlanden Ein Überblick von Diplom- Volkswirt Robert Marzell Monatliche Lebenshaltungskosten in NL (Stand September-Dezember 2014) Vollzeitstudenten

Mehr

Pressemitteilung Nr. 177/2006 10. Oktober 2006

Pressemitteilung Nr. 177/2006 10. Oktober 2006 Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Pressemitteilung Nr. 177/2006 10. Oktober 2006 Vorstellung des Bayerischen Studienbeitragsdarlehens Wissenschaftsminister Goppel: soziale

Mehr

ERFOLGREICH INVESTIEREN. Wie finanziere ich mein FHDW-Studium?

ERFOLGREICH INVESTIEREN. Wie finanziere ich mein FHDW-Studium? ERFOLGREICH INVESTIEREN Wie finanziere ich mein FHDW-Studium? INTRO Dass sich ein Studium an einer privaten Hochschule nicht jeder leisten kann, ist ein verbreitetes Vorurteil, das zunehmend jedoch an

Mehr

Auswertung von 300 Kreditverträgen verschiedener Banken und Sparkassen Verbraucherzentrale Hamburg, August 2013

Auswertung von 300 Kreditverträgen verschiedener Banken und Sparkassen Verbraucherzentrale Hamburg, August 2013 Widerruf nicht in Aareal AG 19.06.2004 1 3 AXA Lebensversicherung AG 07.01.2010 1 Baden Württembergische 14.05.2007 1 Baden Württembergische 22.07.2008 1 Bausparkasse Mainz AG 19.10.2006 1 Bausparkasse

Mehr

Zu welchem Zeitpunkt muss die Studiengebühr bezahlt werden?

Zu welchem Zeitpunkt muss die Studiengebühr bezahlt werden? Allgemeine Informationen zu den Studiengebühren Wer bezahlt Studiengebühren? Pro Semester erheben die Hochschulen eine Studiengebühr in Höhe von 500 für alle grundständigen Studiengänge und für konsekutive

Mehr

Konditionenübersicht für Endkreditnehmer

Konditionenübersicht für Endkreditnehmer Konditionenübersicht für Endkreditnehmer in den Förderprogrammen der KfW Mittelstands- und Förderbank (Stand: 09.10.2009) Bestellnr. 140 021 - die Festlegung des Zinssatzes erfolgt grundsätzlich bei Zusage

Mehr

(3) Der Tag des Außerkrafttretens ist im Bundesgesetzblatt bekannt zu geben.

(3) Der Tag des Außerkrafttretens ist im Bundesgesetzblatt bekannt zu geben. Verordnung zur innerstaatlichen Bestimmung der zuständigen Behörden für die Abfrage des Europol-Informationssystems (Europol-Abfrageverordnung - Europol-AbfrageV) Europol-AbfrageV Ausfertigungsdatum: 22.05.2007

Mehr

Konditionenübersicht für Endkreditnehmer

Konditionenübersicht für Endkreditnehmer Konditionenübersicht für Endkreditnehmer in den Förderprogrammen der KfW Mittelstands und Förderbank (Stand: 22.01.2008) Bestellnr.: 140021 die Festlegung des Zinssatzes erfolgt grundsätzlich bei Zusage

Mehr

Inhalt. Teil 1: Das Studium der Mathematik und Physik

Inhalt. Teil 1: Das Studium der Mathematik und Physik Inhalt Vorwort Teil 1: Das Studium der Mathematik und Physik Orientierung... 1 Was will ich?... 1 Wo will ich hin?... 2 Wer hilft mir dabei?... 2 Was ist Mathematik?... 3 Was ist Physik?... 4 Wie ist das

Mehr

Clever Studieren. Richtig Finanzieren. Barbara Rück

Clever Studieren. Richtig Finanzieren. Barbara Rück Clever Studieren. Richtig Finanzieren. Barbara Rück Clever studieren. Richtig finanzieren. Eine Informationsoffensive der gefördert von der Unterstützt von der Landeselternschaft der Gymnasien und dem

Mehr

Inhalt Teil 1: Das Studium der Mathematik und Physik Orientierung Was ist Mathematik? Was ist Physik? Wie ist das Studium aufgebaut?

Inhalt Teil 1: Das Studium der Mathematik und Physik Orientierung Was ist Mathematik? Was ist Physik? Wie ist das Studium aufgebaut? Inhalt Vorwort Teil 1: Das Studium der Mathematik und Physik Orientierung... 1 Was will ich?... 1 Wo will ich hin?... 2 Wer hilft mir dabei?... 2 Was ist Mathematik?... 3 Was ist Physik?... 4 Wie ist das

Mehr

Das Studium finanzieren - BAföG, Jobben, Stipendien, Darlehen -

Das Studium finanzieren - BAföG, Jobben, Stipendien, Darlehen - Immatrikulationsamt Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen Das Studium finanzieren - BAföG, Jobben, Stipendien, Darlehen - TU Day, 28. Juni 2014 Übersicht Finanzielle Absicherung

Mehr

Internationale Erfahrungen machen. Für Berater und Lehrer. Studieren im Ausland

Internationale Erfahrungen machen. Für Berater und Lehrer. Studieren im Ausland Internationale Erfahrungen machen Für Berater und Lehrer Studieren im Ausland Gründe Auslandserfahrung und Internationalität sind in der Wissenschaft mittlerweile ebenso gefragt wie selbstverständlich.

Mehr

Sie wünschen sich Rückenwind für Ihre berufliche Qualifizierung?

Sie wünschen sich Rückenwind für Ihre berufliche Qualifizierung? MEISTER-BAföG AFBG Sie wünschen sich Rückenwind für Ihre berufliche Qualifizierung? Die Zukunftsförderer Erste Schritte auf dem Weg zum Meister Mit dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG), das

Mehr

Studieren- Erklärungen und Tipps

Studieren- Erklärungen und Tipps Studieren- Erklärungen und Tipps Es gibt Berufe, die man nicht lernen kann, sondern für die man ein Studium machen muss. Das ist zum Beispiel so wenn man Arzt oder Lehrer werden möchte. Hat ihr Kind das

Mehr

Bildungskredit. M e r k b l a t t. des Bundesministeriums für Bildung und. Forschung zum Bildungskreditprogramm

Bildungskredit. M e r k b l a t t. des Bundesministeriums für Bildung und. Forschung zum Bildungskreditprogramm Bildungskredit M e r k b l a t t des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zum Bildungskreditprogramm Herausgegeben vom Bundesministerium für Bildung und Forschung September 2001 - 2 - I. Welche

Mehr

Gebuchte Internet- Surfgeschwindigkeit. nach Wohnort und Alter des Kunden

Gebuchte Internet- Surfgeschwindigkeit. nach Wohnort und Alter des Kunden Gebuchte Internet- Surfgeschwindigkeit nach Wohnort und Alter des Kunden CHECK24 2015 Agenda 1 2 3 4 Zusammenfassung Methodik Surfgeschwindigkeit nach Bundesland Surfgeschwindigkeit in den 30 größten deutschen

Mehr

Widerrufsbelehrungen in Immobiliendarlehensverträgen

Widerrufsbelehrungen in Immobiliendarlehensverträgen en in Immobiliendarlehensverträgen nicht Aareal AG 24.01.1989 1 5 Aareal AG 19.06.2004 1 3 Allgemeine Hypothekenbank AG 07.09.2004 1 3 1 Allianz 27.08.2000 1 5 Allianz 21.11.2005 1 1 3 2 Allianz 29.12.2006

Mehr

Stadt Land Fluss. Deutschland kennen lernen.

Stadt Land Fluss. Deutschland kennen lernen. Stadt Land Fluss. Deutschland kennen lernen. 1. Kapitel: Das ist Deutschland Das ist Deutschland. Und das sind Deutschlands Nachbarn in Europa Wo wir leben. Ein Kompass zeigt die Himmelsrichtungen. Auf

Mehr

Die Überschussbeteiligung in der Wettbewerbspensionskasse 2010

Die Überschussbeteiligung in der Wettbewerbspensionskasse 2010 Anhang: Deklarationssätze der Pensionskassen und Kommentare zur Studie: Die Überschussbeteiligung in der Wettbewerbspensionskasse 2010 Die Gewinnbeteiligung der Wettbewerbspensionskassen Eine Untersuchung

Mehr

08.08.2012 Seite 1 08.08.2012 Seite 1 STUDIENFINANZIERUNG IHRE MÖGLICHKEITEN

08.08.2012 Seite 1 08.08.2012 Seite 1 STUDIENFINANZIERUNG IHRE MÖGLICHKEITEN 08.08.2012 1 08.08.2012 1 STUDIENFINANZIERUNG IHRE MÖGLICHKEITEN IHRE BILDUNG IST IHRE ZUKUNFT IHR STUDIENERFOLG Die akademische Qualität DARF ist hervorragend NICHT AN DER FINANZIERUNG SCHEITERN. Nahezu

Mehr

Praktische Umsetzung durch die Hochschulen

Praktische Umsetzung durch die Hochschulen Praktische Umsetzung durch die Hochschulen Ein Werkstattbericht Dr. Dietmar Ertmann Beteiligung nach Bundesland Baden-Württemberg: 4 Bayern: 7 Berlin: 2 Brandenburg : 3 Bremen: 1 Hamburg: 1 Hessen: 2 Mecklenburg

Mehr

Clever Studieren. Richtig Finanzieren. Barbara Rück

Clever Studieren. Richtig Finanzieren. Barbara Rück Clever Studieren. Richtig Finanzieren. Barbara Rück Clever studieren. Richtig finanzieren. Eine Informationsoffensive der Für Eltern und Schüler der Sekundarstufe II Ziel: Aufklärung über tatsächliche

Mehr

Studien- und Berufswahl - Suchergebnis

Studien- und Berufswahl - Suchergebnis Seite 1 von 5 Studiengang suchen Startseite Hochschulen Hochschule suchen Suchergebnis Suchergebnis Ihre Suche ergab folgendes Ergebnis: 87 Treffer: Land: Baden-Württemberg Biberach Freiburg Heidelberg

Mehr

Stipendien-Infoveranstaltung an der Hochschule Landshut

Stipendien-Infoveranstaltung an der Hochschule Landshut Stipendien-Infoveranstaltung an der Hochschule Landshut Prof. Dr. Patrick Dieses Studienstiftung Förderung Zugangswege STUDIENSTIFTUNG Studienstiftung Förderung Zugangswege Die Studienstiftung ı ist das

Mehr

RICHTLINIEN ZUR VERGABE VON STIPENDIEN

RICHTLINIEN ZUR VERGABE VON STIPENDIEN RICHTLINIEN ZUR VERGABE VON STIPENDIEN 1. Bewerbungsvoraussetzungen Die SWM-Bildungsstiftung fördert das Studium insbesondere folgender Fachrichtungen: Ingenieurwesen und Naturwissenschaften, insbesondere

Mehr

Jobben und Studieren

Jobben und Studieren Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Hochschulinformationsbüro ro (HIB) Jobben und Studieren Veranstaltung FH-Köln Köln, 09.10.2013 Referentin: Stephanie Schär Ansprechpartnerin: Nicole Schaefer GEW

Mehr

Studienfinanzierung Was kostet mein Studium?

Studienfinanzierung Was kostet mein Studium? Studienfinanzierung Was kostet mein Studium? Dipl.-Sozialw. Susanne Heinrich Bild: Veer.com Was kostet mein Studium? - durchschnittliche monatliche Ausgaben - (Quelle: 20. Sozialerhebung des deutschen

Mehr

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland Gerichtsverzeichnis - e und e in Deutschland 1 Wir sind bundesweit für Sie tätig. Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher e und e, alphabetisch sortiert (ab Seite 1) sowie nach Bundesländern und OLG-Bezirken

Mehr

Alle Möglichkeiten ausschöpfen. Für Berater und Lehrer. Studienfinanzierung

Alle Möglichkeiten ausschöpfen. Für Berater und Lehrer. Studienfinanzierung Alle Möglichkeiten ausschöpfen Für Berater und Lehrer Studienfinanzierung Kosten Ein Studium kostet nicht nur Kraft und Zeit, sondern auch Geld. Laut der 19. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks

Mehr

Zahlen, Daten, Fakten der Kreditwirtschaft

Zahlen, Daten, Fakten der Kreditwirtschaft Zahlen, Daten, Fakten der Kreditwirtschaft Bundesverband deutscher Banken e. V. Berlin, Oktober 2014 Zahlen, Daten, Fakten der Kreditwirtschaft Berlin, Oktober 2014 2 bankenverband Wie viele Kreditinstitute

Mehr

Studentenwerk Osnabrück

Studentenwerk Osnabrück Studentenwerk Osnabrück Wichtige Informationen zur Studienfinanzierung Frauke Blutguth stellvertretende Leiterin Abteilung Studienfinanzierung Kristin Delfs Sozialberatung 1 Unser Service rund ums Studium:

Mehr

Berlin Berliner Hochschulgesetz 10 Absatz 3:

Berlin Berliner Hochschulgesetz 10 Absatz 3: Übersicht über die Rechtsgrundlagen in den deutschen Bundesländern zum Erwerb einer der allgemeinen Hochschulreife entsprechenden Hochschulzugangsberechtigung mittels Hochschulabschluss Bundesland Rechtsgrundlage

Mehr