ÖRV HSV Wien Hundeschule Breitenlee

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ÖRV HSV Wien Hundeschule Breitenlee"

Transkript

1 ÖRV HSV - Wien - Hundeschule Breitenlee Veranstalter: Ort: Bewerbe: ÖRV HSV Wien Hundeschule Breitenlee Vereinsgelände 1220 Wien, Am Zwerchäckerweg (Wegbeschreibung und Zufahrtsplan siehe Vereins-HP) ÖKV Landesmeisterschaft in Agility für Wien 2016 Team + Einzel Durchführung der Bewerbe lt. Durchführungsbestimmungen (Anhang) Wertungsrichter: Fritz HAUSER Roman LUKAC jun. Anmeldeschluss ist der Montag, (Danach werden keine Anmeldungen/Änderungen mehr entgegengenommen!!!!!) Bewerbe Team: Bewerbe Einzel: Anmeldung: Samstag, STARTZEIT 10:00 Uhr 2 x Jumping-Open (Siegerehrung mit Medaillen) 3 4 Teams je Mannschaft (LK und Größen gemischt) WR: Fritz HAUSER (beide Jumping-Open-Läufe) Sonntag, STARTZEIT 09:00 Uhr Agility-Lauf und Jumping-Lauf (Siegerehrung mit Pokalen) (in LK1, LK2, LK3, Jugend und Oldies und allen Größen) WR: Roman LUKAC jun. Meldebeginn an beiden Tagen 1 h vor Startzeit und laufend (bitte auf den Zeitplan achten siehe ONLINE auf Vereins-HP) Startgebühr Einzel: je Starter (jeder weitere Hund/Oldie/Jugend 16,00) Startgebühr Mannschaft: je Starter 10,00 Meldeadresse: Obmann Kurt Spohner, 1220 Wien, Pogrelzstraße 2/7/6 Wir ersuchen um vollständige Meldedaten laut Reglement oder Verwendung unseres entsprechend vorbereiteten Anmeldeformulars. Unvollständige Anmeldungen können nicht entgegengenommen werden!!!!! Leistungsheft und Impfpass mitbringen. Für Schäden haftet der Hundeführer. Anmeldung verpflichtet zur Zahlung. Im Anhang an die Ausschreibung sind die Durchführungsbestimmungen für die ÖKV Landesmeisterschaft für Wien in der aktuellen Fassung beigefügt. Wir freuen uns auf Euer Kommen und wünschen viel Erfolg! Österreichischer Rassehundeverein (ÖRV) Hundesportverein Wien Hundeschule Breitenlee 1220 Wien, Am Zwerchäckerweg ZVR

2 Termin: Durchführungsbestimmungen zur Die ÖKV Landesmeisterschaft für Wien wird am Wochenende nach der Agility Staatsmeisterschaft (oder nach der einer Agility Staatsmeisterschaft entsprechenden Veranstaltung, auch wenn diese unter einem anderen Namen abgehalten wird) durchgeführt. Die Agility-Arbeitsgruppe empfiehlt die Durchführung der Veranstaltung an einem Tag (Sonntag). Wenn es aus organisatorischen Gründen nicht möglich ist, steht es der Ortsgruppe frei, Bewerbe auch am Samstag davor durchzuführen. Hierbei ist eine Abstimmung mit der entsprechenden Agility-Arbeitsgruppe vorzunehmen. Durchführungsbestimmungen: Allgemein: Die Landesmeisterschaft für Wien wird bei einer in Wien liegenden Ortsgruppe durchgeführt. Bei Unklarheiten bestimmt die Ortsgruppen-Zuordnung im Verband. Teilnahmeberechtigt sind alle Hundeführer, welche bei einem Wiener Verein einer dem ÖKV zugehörigen Verbandskörperschaft Mitglied sind. Die bei der Meldung angeführte Ortsgruppe ist bestimmend für das Bundesland. Eine Meldung für mehrere Bundesländer ist nicht gestattet. Der Hundeführer hat für eine korrekte Nennung im richtigen Bundesland zu sorgen. Austragungsmodus und Wertung für die Einzelbewerbe: Die ÖKV-Landesmeisterschaft für Wien ist an dem von der Agility-Arbeitsgruppe festgelegten Termin durchzuführen. Der Titel Landesmeister Wien wird in den Leistungsklassen 1, 2, 3, Jugend und Oldies für die Größenklassen Large, Medium und Small vergeben. Es wird immer ein Agility-Lauf und ein Jumping-Lauf in der jeweiligen Leistungsklasse veranstaltet. (Seite 2 von 5)

3 Es ist eine Wertung je Agility- und Jumpinglauf zu erstellen, welche nach Anzahl von Fehlern und der Zeit erstellt wird wobei bei gleicher Anzahl von Fehlerpunkten die bessere Laufzeit entscheidet. Für jeden der beiden Läufe wird in jeder Leistungs- und Größenklasse eine Punktevergabe vorgenommen. Der erste Platz erhält so viele Punkte wie Starter antreten (100 Starter = 100 Punkte) und in weiterer Folge absteigend gegen 1 ein DIS wird mit 0 Punkten gewertet. Den Titel Landesmeister Wien erhält jenes Team welches die Tageswertung in der jeweiligen Leistungsklasse mit der höchsten Punkteanzahl gewonnen hat. Bei Punktegleichstand zählt der bessere A-Lauf. Austragungsmodus und Wertung für den Mannschaftbewerb: Zusätzlich zu den Einzelwertungen findet seit 2002 eine Landesmeisterschaft für Mannschaften statt. Es werden zwei Mannschaftsläufe als J-Open gelaufen. Die Mannschaften können in der Größe gemischt werden. Die Teams einer Mannschaft laufen nacheinander. Wenn nötig werden die Sprunghöhen nach jedem Hund geändert. Eine Mannschaft besteht aus 3 bis 4 Teams. Es wird nach der vergebenen Mannschaftsstartnummer gelaufen. Dem Veranstalter bleibt es vorbehalten, aus organisatorischen Gründen die Startreihenfolge innerhalb der Mannschaften zu verändern. Die 3 besten Läufe jeder Mannschaft zählen für das Mannschaftsergebnis. Dieses wird je Lauf nach Fehlern und Zeit ermittelt. Die besten drei Läufe werden gewertet, der vierte Lauf gilt als Streichresultat. Es ist eine Tageswertung zu erstellen, welche sich aus der Summe von Fehlern und Zeit ergibt wobei bei gleicher Anzahl von Fehlerpunkten die bessere Gesamtzeit entscheidet. Für jeden der beiden Läufe wird in jeder Leistungs- und Größenklasse eine Punktevergabe vorgenommen. Der erste Platz erhält so viele Punkte wie Starter antreten (100 Starter = 100 Punkte) und in weiterer Folge absteigend gegen 1 ein DIS wird mit 0 Punkten gewertet. Die besten drei Läufe werden gewertet, der vierte Lauf gilt als Streichresultat. Landesmeister Wien ist jene Mannschaft mit den meisten Punkten aus der Summe der beiden Jumping-Open-Läufe (Seite 3 von 5)

4 Der Veranstalter: Ist verantwortlich für die Auswertungen (Mannschaft, Einzel und Gesamt). Diese sind vom Veranstaltungsleiter und vom Richter zu unterzeichnen und an das ÖKV Agility Referat und in Kopie an die Agility-Arbeitsgruppe in elektronischer Form (bitte nur gängige Formate wie z.b. xls, doc, pdf, etc.) zu senden. Der Veranstalter hat dafür zu sorgen, dass die verwendeten Agility-Geräte dem gültigen Agility-Reglement entsprechen. Des Weiteren ist vom Veranstalter dafür zu sorgen, dass eine ausreichende Anzahl an Helfern vorhanden ist um einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung zu gewährleisten. Richtereinladungen: Dem Veranstalter wird die Auswahl des/der Richter freigestellt. D.h. der Veranstalter muss, je nach Anzahl der Starter gemäß dem ÖKV Reglement, einen oder mehrere Richter einladen. Die Auswahl der Richter ist mit der Agility-Arbeitsgruppe abzustimmen. Startgebühren: Die Startgebühren werden wie folgt bestimmt: Je Starter wird eine Startgebühr von 18,-- festgelegt. Für jeden weiteren Hund mit dem gleichen Hundeführer 16,--. Für Starter in der Klasse Jugend wird die Startgebühr mit 16,-- festgelegt. Mannschaftsbewerb: Je Starter wird für den Mannschaftsstart eine Startgebühr von separat 10,-- festgelegt. Diese Startgebühren gelten auch bei Austragung der LM an zwei aufeinander folgenden Tagen und die Meldung verpflichtet zur Zahlung. (Seite 4 von 5)

5 Pokale und Medaillen: Die Teams auf den Podestplätzen aus der Landesmeisterwertung in allen Größen und Leistungsklassen erhalten einen entsprechenden Pokal. Mannschaftsbewerb: Für die 3 erstplatzierten Mannschaften ist für jedes Team einer Mannschaft eine entsprechende Medaille oder Pokal zu vergeben. Für die Beschaffung der Pokale und Medaillen ist der Veranstalter zuständig. Eintragung in das Leistungsheft: In das Leistungsheft sind sowohl der A-Lauf als auch der J-Lauf mit dem jeweiligen Rang und Bewertung einzutragen. Zusätzlich muss das Gesamtergebnis mit dem Rang der Landesmeisterschaft vermerkt werden. (Seite 5 von 5)

NÖ Landesmeisterschaft 2015

NÖ Landesmeisterschaft 2015 SVÖ - Neunkirchen OG - 067 Föhrenwald Einladung zur Agility - ÖKV NÖ Landesmeisterschaft 2015 Ort: SVÖ - Neunkirchen 067, Föhrenwald Datum: 12. / 13. September 2015 Richter: Bewerbe: Fr. Ágnes Tóth, Hr.

Mehr

Österreichische Meisterschaften Durchführungsbestimmungen. Vorbemerkungen. Gemeinsame Bestimmungen

Österreichische Meisterschaften Durchführungsbestimmungen. Vorbemerkungen. Gemeinsame Bestimmungen Österreichische Meisterschaften 2016 Durchführungsbestimmungen Vorbemerkungen Es wird auch im Jahr 2016 für Starter aller Leistungsklassen die Möglichkeit geben, einen Meistertitel in ihrer Klasse zu gewinnen.

Mehr

SVÖ - Neunkirchen. OG Föhrenwald. Einladung. SVÖ Agility Bundesmeisterschaft 2013 am 13. Oktober 2013 SVÖ Neunkirchen, OG 067

SVÖ - Neunkirchen. OG Föhrenwald. Einladung. SVÖ Agility Bundesmeisterschaft 2013 am 13. Oktober 2013 SVÖ Neunkirchen, OG 067 SVÖ - Neunkirchen OG - 067 Föhrenwald Einladung SVÖ Agility Bundesmeisterschaft 2013 am 13. Oktober 2013 SVÖ Neunkirchen, OG 067 Richter: Bewerbe: Pavol Vakonic SVÖ-Bundesmeisterschaft Agility 2 A-Läufe

Mehr

QUALIFIKATION ZUM EUROPEAN OPEN 2017 und Durchführungsbestimmungen. Vorbemerkungen. Teilnahmeberechtigung

QUALIFIKATION ZUM EUROPEAN OPEN 2017 und Durchführungsbestimmungen. Vorbemerkungen. Teilnahmeberechtigung QUALIFIKATION ZUM EUROPEAN OPEN 2017 und 2018 Durchführungsbestimmungen Vorbemerkungen Der European Open ist eine offizielle FCI-Veranstaltung. Alle FCI-Mitgliedsländer bzw. Länder, die einen Kooperationsvertrag

Mehr

Durchführungsbestimmungen der Austria Border Collie Champion Ship (ABCC)

Durchführungsbestimmungen der Austria Border Collie Champion Ship (ABCC) Durchführungsbestimmungen der Austria Border Collie Champion Ship (ABCC) Eingeladen sind ausschließlich Teilnehmer-Teams aus dem In- und Ausland mit Border Collies die über ein FCI Leistungsheft oder eine

Mehr

BREITEN SPORT. Durchführungsbestimmungen zur ÖKV-Staatsmeisterschaft für Breitensport Andreas Reuscher Karl Weber

BREITEN SPORT. Durchführungsbestimmungen zur ÖKV-Staatsmeisterschaft für Breitensport Andreas Reuscher Karl Weber BREITEN SPORT Durchführungsbestimmungen zur ÖKV-Staatsmeisterschaft für Breitensport 2015 Termin: 6. und 7. Juni 2015 Veranstalter: Leistungsrichter: SVÖ Zerlach Bettina Wansch Andreas Reuscher Karl Weber

Mehr

zum 22. Thermenlandturnier Wochenende des Hundesports

zum 22. Thermenlandturnier Wochenende des Hundesports HUNDEERZIEHUNG NÜTZT. HUNDEERZIEHUNG SCHÜTZT. E I N L A D U N G zum 22. Thermenlandturnier Wochenende des Hundesports am 2. und 3. Juli 2011 beim ÖGV Feldbach-Weißenbach BGH 3. ÖGV-BGH-Cup 2011 (SA, 2.

Mehr

Durchführungsbestimmungen ÖKV-Landesmeisterschaft für Breitensport 2016 für nachstehende Regionen

Durchführungsbestimmungen ÖKV-Landesmeisterschaft für Breitensport 2016 für nachstehende Regionen Durchführungsbestimmungen ÖKV-Landesmeisterschaft für Breitensport 2016 für nachstehende Regionen Region 1: Steiermark Region 2: Kärnten Region 3: Niederösterreich, Wien und Burgenland Region 4: Oberösterreich

Mehr

QUALIFIKATION ZUR FCI - WELTMEISTERSCHAFT 2010

QUALIFIKATION ZUR FCI - WELTMEISTERSCHAFT 2010 QUALIFIKATION ZUR FCI - WELTMEISTERSCHAFT 2010 Durchführungsbestimmungen Offene WM-Qualifikationsturniere Die WM-Qualifikationsturniere sind offen für alle Hunde der LK2 und LK3, unabhängig davon, ob eine

Mehr

Thermenlandturnier - Wochenende des Hundesports

Thermenlandturnier - Wochenende des Hundesports ÖGV Ortsgruppe 8330 Feldbach-Weißenbach 213, ZVR 727657554 Thermenlandturnier - Wochenende des Hundesports Veranstalter: ÖGV Feldbach-Weißenbach Ort: Ausbildungsplatz in A-8330 Unterweißenbach bei Feldbach

Mehr

QUALIFIKATION ZUR FCI - WELTMEISTERSCHAFT 2014

QUALIFIKATION ZUR FCI - WELTMEISTERSCHAFT 2014 QUALIFIKATION ZUR FCI - WELTMEISTERSCHAFT 2014 Durchführungsbestimmungen Offene WM-Qualifikationsturniere Die WM-Qualifikationsturniere sind offen für alle Hunde der LK2 und LK3, unabhängig davon, ob eine

Mehr

Die WM-Qualifikationsturniere sind offen für alle Hunde der LK2 und LK3, unabhängig davon, ob eine ÖHZB-Nummer vorliegt.

Die WM-Qualifikationsturniere sind offen für alle Hunde der LK2 und LK3, unabhängig davon, ob eine ÖHZB-Nummer vorliegt. QUALIFIKATION ZUR FCI - WELTMEISTERSCHAFT 2017 Durchführungsbestimmungen Offene WM-Qualifikationsturniere Die WM-Qualifikationsturniere sind offen für alle Hunde der LK2 und LK3, unabhängig davon, ob eine

Mehr

Breitensport Landesmeisterschaft 2016 Tirol und Vorarlberg

Breitensport Landesmeisterschaft 2016 Tirol und Vorarlberg Einladung zur Breitensport Landesmeisterschaft 2016 Tirol und Vorarlberg und zum 5. BS West Cup 2016 und 4. Breitensportturnier des ÖRV HSV Kummenberg am 17.September 2016 Leistungsrichter: Prüfungsleitung:

Mehr

Durchführungsbestimmungen ÖKV-Landesmeisterschaft für Breitensport 2018 für nachstehende Regionen

Durchführungsbestimmungen ÖKV-Landesmeisterschaft für Breitensport 2018 für nachstehende Regionen Durchführungsbestimmungen ÖKV-Landesmeisterschaft für Breitensport 2018 für nachstehende Regionen Region 1: Steiermark und Kärnten Region 2: Niederösterreich, Wien und Burgenland Region 3: Oberösterreich

Mehr

BREITEN SPORT. Durchführungsbestimmungen zur ÖKV-Staatsmeisterschaft für Breitensport Albert Wurzer Gerald Wiesinger

BREITEN SPORT. Durchführungsbestimmungen zur ÖKV-Staatsmeisterschaft für Breitensport Albert Wurzer Gerald Wiesinger BREITEN SPORT Durchführungsbestimmungen zur ÖKV-Staatsmeisterschaft für Breitensport 2016 Termin: 4. und 5. Juni 2016 Veranstalter: Leistungsrichter: ÖRV Weisskirchen Andrea Mandl Albert Wurzer Gerald

Mehr

WESTERNREITEN - TEIL D T E I L D M E I S T E R S C H AF T E N I M W E S T E R N R E I T E N

WESTERNREITEN - TEIL D T E I L D M E I S T E R S C H AF T E N I M W E S T E R N R E I T E N INHALT Seite: I T E I L D M E I S T E R S C H AF T E N I M W E S T E R N R E I T E N INHALT Seite: II ÖSTERREICHISCHE MEISTERSCHAFTEN FÜR WESTERNREITER UND ÖSTERREICHISCHE STAATSMEISTERSCHAFTEN REINING...

Mehr

Durchführungsbestimmungen zum österreichweiten ÖGV / ÖRV / SVÖ / VHV Breitensport-Kooperationscup

Durchführungsbestimmungen zum österreichweiten ÖGV / ÖRV / SVÖ / VHV Breitensport-Kooperationscup Durchführungsbestimmungen zum österreichweiten ÖGV / ÖRV / SVÖ / VHV Breitensport-Kooperationscup Allgemeines: Gültig ab 1.1.2017 (bis auf Widerruf) Voraussetzung für Vergabe eines KOOP Turnieres ist die

Mehr

Durchführungsbestimmungen zum österreichweiten ÖGV / ÖRV / SVÖ / VHV Breitensport-Kooperationscup

Durchführungsbestimmungen zum österreichweiten ÖGV / ÖRV / SVÖ / VHV Breitensport-Kooperationscup Durchführungsbestimmungen zum österreichweiten ÖGV / ÖRV / SVÖ / VHV Breitensport-Kooperationscup Allgemeines: Gültig ab 1.1.2016 (bis auf Widerruf) Voraussetzung für Vergabe eines KOOP Turnieres ist die

Mehr

Durchführungsbestimmungen zum österreichweiten ÖGV / ÖRV / SVÖ Breitensport-Kooperationscup

Durchführungsbestimmungen zum österreichweiten ÖGV / ÖRV / SVÖ Breitensport-Kooperationscup Durchführungsbestimmungen zum österreichweiten ÖGV / ÖRV / SVÖ Breitensport-Kooperationscup Gültig ab 1.1.2012 (bis auf Widerruf) Allgemeines: Voraussetzung für Vergabe eines KOOP Turnieres ist die Unterfertigung

Mehr

Meisterschaftsbestimmungen Haflinger 2017

Meisterschaftsbestimmungen Haflinger 2017 Meisterschaftsbestimmungen Haflinger 2017 Die Änderungen sind gelb markiert!!! Allgemein: Durchführungsbestimmungen für steirische Meisterschaften und Landesmeisterschaften Allgemeine Zusatzbestimmungen

Mehr

Meisterschaftsbestimmungen Haflinger 2016

Meisterschaftsbestimmungen Haflinger 2016 Meisterschaftsbestimmungen Haflinger 2016 Die Änderungen sind rot markiert!!! Allgemein: Durchführungsbestimmungen für steirische Meisterschaften und Landesmeisterschaften Allgemeine Zusatzbestimmungen

Mehr

1. Arnsberger Agility Turniertraining

1. Arnsberger Agility Turniertraining - Zu den Werkstätten - 59821 Arnsberg - Tel.: 02931/12715 - www.sv-arnsberg.de 1. Arnsberger Agility Turniertraining 28.06.2014 allgemeine Veranstaltungsdaten: Veranstaltung: 1. Arnsberger Agility Turniertraining

Mehr

1. Teilnahmebedingungen

1. Teilnahmebedingungen Bundesfachwart für Reiten Dietrich Sifkovits ASVÖ Reiter Trophy Dressur 2011 Bundesländerwettkampf Donnerstag (Anreise) den 1. Sept. bis Sonntag den 4. Sept. 2011 beim Reiterbund Wels 4600 Wels, www.reiterbund-wels.at

Mehr

SPRINGEN EINZELWERTUNG

SPRINGEN EINZELWERTUNG AUSTRAGUNGSBEDINGUNGEN FÜR DIE ÖSTERREICHISCHEN BUNDESMEISTERSCHAFTEN DER HAFLINGERREITER 2017 SPRINGEN EINZELWERTUNG 1. Teilnahmeberechtigung: - Jedes Bundesland ist in den Springbewerben mit je 16 Reitern

Mehr

LV Ordnung LVM Agility

LV Ordnung LVM Agility Stand 05.02.2016 Seite 1 / 6 Ordnung zur Durchführung der Landesverbandsmeisterschaft Agility (LVM Agility) des Landesverbandes Ravensberg-Lippe Inhaltsverzeichnis 1 Zweck/ Rahmen... 2 2 Zeitpunkt... 2

Mehr

INTERNATIONAL ALL BREEDS CUP REGLEMENT

INTERNATIONAL ALL BREEDS CUP REGLEMENT INTERNATIONAL ALL BREEDS CUP REGLEMENT Teil 1 Allgemeine Bestimmungen International All Breeds Cup (IABC) ist ein internationaler Wettbewerb, dessen Regeln ermöglichen, dass eine breite Palette an Hunderassen

Mehr

Erste Information zur European Open Junior Agility Ort: Roosendaal, Niederlande. Ausschreibung

Erste Information zur European Open Junior Agility Ort: Roosendaal, Niederlande. Ausschreibung Erste Information zur European Open Junior Agility 2018 13.-15.07.2018 Ort: Roosendaal, Niederlande Ausschreibung Sobald weitere Informationen zu Termin und Ausrichter verfügbar sind, werden diese nachgereicht.

Mehr

Meisterschaftsbedingungen für Dressurreiten für

Meisterschaftsbedingungen für Dressurreiten für Meisterschaftsbedingungen für Dressurreiten für Österreichische Staatsmeisterschaft ( Große Tour) Österreichische Meisterschaft Kleine Tour, Junge Reiter, Junioren, Jugend, Ponyreiter Bundesländermannschaftsmeisterschaft

Mehr

Durchführungsbestimmungen Breitensport-West-Cup

Durchführungsbestimmungen Breitensport-West-Cup Durchführungsbestimmungen Breitensport-West-Cup zum Gültig ab 1.1.2016 (bis auf Widerruf) Allgemeines: Voraussetzung für Vergabe eines CUP-Turnieres ist die Unterfertigung der Durchführungsbestimmungen

Mehr

Ausschreibung zum Eröffnungsschießen 2016

Ausschreibung zum Eröffnungsschießen 2016 Ausschreibung zum Eröffnungsschießen 2016 Schußanzahl: Material: Manschaftswertung Vereinsvorstände und geladene Gäste Donnerstag, 21.04.2016, 19:30 Uhr, gemäß Einladung maximal 3 Probeschüsse, 1 Wertungsschuß

Mehr

1. Teilnahmebedingungen

1. Teilnahmebedingungen ASVÖ Reiter Trophy Springen 2015 Bundesländerwettkampf Donnerstag den 20. bis Sonntag den 23. August 2015 beim CSN-B des Verein Pferdezentrum Wessely, 7312 Horitschon, Hauptstraße 28/1/Bgld Tel. 0676/7855451

Mehr

SPORTSCHÜTZEN LANDESVERBAND WIEN

SPORTSCHÜTZEN LANDESVERBAND WIEN SPORTSCHÜTZEN LANDESVERBAND WIEN Landessportleiter Luftpistole: Ing. Thomas Linner Landesoberschützenmeister: Ing. Horst JUDTMANN Birkengasse 14, 3434 Wilfersdorf 1130 Wien, Innocentiagasse 14 Tel.:+43

Mehr

LANDESVERBAND HAMBURG DEUTSCHER VERBAND DER GEBRAUCHSHUNDSPORTVEREINE (DVG) SPORTVERBAND FÜR DAS POLIZEI- UND SCHUTZHUNDWESEN E. V.

LANDESVERBAND HAMBURG DEUTSCHER VERBAND DER GEBRAUCHSHUNDSPORTVEREINE (DVG) SPORTVERBAND FÜR DAS POLIZEI- UND SCHUTZHUNDWESEN E. V. LANDESVERBAND HAMBURG DEUTSCHER VERBAND DER GEBRAUCHSHUNDSPORTVEREINE (DVG) SPORTVERBAND FÜR DAS POLIZEI- UND SCHUTZHUNDWESEN E. V. www.dvg-hamburg.de Hamburger Jugendmeisterschaft und Jugendwettkampf

Mehr

Austragungsbedingungen

Austragungsbedingungen Austragungsbedingungen Der OÖ Landesmeisterschaften und OÖ Meisterschaften 2016 1 Allgemeine Bestimmungen Die OÖ Landesmeisterschaften und OÖ Meisterschaften werden in den einzelnen Sparten und Disziplinen

Mehr

Ausschreibung zur. Österreichische Staatsmeisterschaft und Österreichische Meisterschaft 50m Gewehr vom 30. August bis 03.

Ausschreibung zur. Österreichische Staatsmeisterschaft und Österreichische Meisterschaft 50m Gewehr vom 30. August bis 03. Bundessportleiterin Gewehr, Sportkoordinatorin Margit Melmer Mariettaweg 25/3 9081 Reifnitz Österreich M: +43-660-555 46 80 E: m.melmer@schuetzenbund.at An alle Landessportleiter 50m Gewehr das Präsidium

Mehr

DVG LV Westfalen. Einladung zur LV-Meisterschaft THS beim HSV Marl-Frentrop

DVG LV Westfalen. Einladung zur LV-Meisterschaft THS beim HSV Marl-Frentrop DVG LV Westfalen Einladung zur LV-Meisterschaft THS 2017 beim HSV Marl-Frentrop Zu Gast bei Hundefreunden - Unter diesem Motto findet die diesjährige Landesmeisterschaft im THS beim HSV Marl-Frentrop statt.

Mehr

Richtlinie zur Teilnahme am Deutschland-Pokal des Deutschen Feuerwehrverbands

Richtlinie zur Teilnahme am Deutschland-Pokal des Deutschen Feuerwehrverbands Richtlinie zur Teilnahme am Deutschland-Pokal des Deutschen Feuerwehrverbands 1. Zweck des Wettbewerbs Der Deutschland-Pokal wird seit dem Jahr 1998 durch den Deutschen Feuerwehrverband e.v. in der Regel

Mehr

KARATE UNION WALSERFELD

KARATE UNION WALSERFELD Ausschreibung 3. Internationaler Nachwuchscup 2017 und 3. Internationaler Karatecup für Menschen mit Behinderung Veranstalter: Durchführung: Turnierleitung: Karate Union Walserfeld Karate Union Walserfeld

Mehr

Unsere Fitness Ihr Schutz! Österreichischer Polizeisportverband A-2705 Wiener Neustadt, Straße der Gendarmerie Nr. 5. Ausschreibung.

Unsere Fitness Ihr Schutz! Österreichischer Polizeisportverband A-2705 Wiener Neustadt, Straße der Gendarmerie Nr. 5. Ausschreibung. Unsere Fitness Ihr Schutz! Österreichischer Polizeisportverband A-2705 Wiener Neustadt, Straße der Gendarmerie Nr. 5 office@oepolsv.at, ZVR: 775677403 www.oepolsv.at Ausschreibung zu den 10. Verbandsmeisterschaften

Mehr

Reglement für die Schweizermeisterschaft in Agility, Obedience und der Kombination Sport und Schönheit

Reglement für die Schweizermeisterschaft in Agility, Obedience und der Kombination Sport und Schönheit Reglement für die Schweizermeisterschaft in Agility, Obedience und der Kombination Sport und Schönheit Erneuerungen Gelb Hinterlegt 1.0 Grundsätzliches Der Schweizerische Pudelklub (SPC) führt eine Schweizermeisterschaft

Mehr

Kreisgruppe Düsseldorf

Kreisgruppe Düsseldorf Kreisgruppe Düsseldorf KM 1. Zweck und Durchführung 1.1 Die Kreismeisterschaft Agility wird in den Klassen A1, A2, A3, und Senioren ausgetragen. Sie ist die Spitzenveranstaltung im jeweiligen Sportjahr

Mehr

Ausschreibung 7. Verbandsmeisterschaften der Bundespolizei im Sportschießen (ISSF)

Ausschreibung 7. Verbandsmeisterschaften der Bundespolizei im Sportschießen (ISSF) www.lpsv-ktn.at Ausschreibung 7. Verbandsmeisterschaften der Bundespolizei im Sportschießen (ISSF) vom 13. bis 15. September 2012 in St. Veit/Glan - Kärnten 1. Organisation: Die Verbandsmeisterschaften

Mehr

WIENER LANDESMEISTERSCHAFT LUFTPISTOLE

WIENER LANDESMEISTERSCHAFT LUFTPISTOLE Landessportleiter Luftpistole: Landesoberschützenmeister: Thomas Linner Horst Judtmann 3434 Wilfersdorf, Birkengasse 14 1130 Wien, Innocentiagasse 14 +43 650 3096901 E-Mail: lp@sportschiessen.wien E-Mail:

Mehr

Schützenverein Hubertus von 1891 e. V. Kiel

Schützenverein Hubertus von 1891 e. V. Kiel Schützenverein Hubertus von 1891 e. V. Kiel Ausschreibung der Pokal-Schießsport-Woche 2011 am 28., 29., u. 30.10.2011 und 04., 05., u. 06.11.2011 Achtung neu: jetzt mit 100 Schuss-Auflage-Gewehr (LG) 1.Platz:

Mehr

1. Teilnahmebedingungen

1. Teilnahmebedingungen Bundesfachwart für Reiten Dietrich Sifkovits ASVÖ Reiter Trophy Springen 2012 Bundesländerwettkampf Freitag den 13. bis Sonntag den 15. April 2012 beim RV Pegasus-Aspersdorf, 2020 Aspersdorf 128/NÖ Tel.

Mehr

3. INTERNATIONALER BERLIN BÜRGERMEISTER CUP April 2017

3. INTERNATIONALER BERLIN BÜRGERMEISTER CUP April 2017 Veranstalter: Tunierleitung: Ort: The Korean Taekwondo Instructors Association in Berlin Großmeister Chae, Su Ung (9. DAN) Sporthalle Schöneberg Sachsendamm 12 10829 Berlin Ablauf: Meldeadresse: Registrierung

Mehr

Deutsche Classic-Kegler Union e.v.

Deutsche Classic-Kegler Union e.v. Durchführungsbestimmungen Einzelmeisterschaften Landesverband Rheinhessen-Pfalz Stand Juni 2017 Seite 1 1. Durchführung Die Meisterschaften werden nach den Bestimmungen der DCU - Sportordnung und den Durchführungsbestimmungen

Mehr

Österreichische Staatsmeisterschaften und Österreichische Jugendmeisterschaften im Bahnengolf 2017

Österreichische Staatsmeisterschaften und Österreichische Jugendmeisterschaften im Bahnengolf 2017 Österreichische Staatsmeisterschaften und Österreichische Jugendmeisterschaften im Bahnengolf 20 2.. Juli 20 AUSSCHREIBUNG zur. Österreichischen Bahnengolfstaatsmeisterschaft 2.. Juli 20 Veranstalter:

Mehr

Wertung nach den Reglement des EIS-POKAL Oberfranken. A r. Heckantrieb, Frontantrieb, Allrad, Jeep und Quad. Das Nenngeld pro Start beträgt: 10 Euro.

Wertung nach den Reglement des EIS-POKAL Oberfranken. A r. Heckantrieb, Frontantrieb, Allrad, Jeep und Quad. Das Nenngeld pro Start beträgt: 10 Euro. Wertung nach den Reglement des EIS-POKAL Oberfranken -W C in A te D r-t A. u r h U 0 1 b r Start a ni er 07.02.2016 Heckantrieb, Frontantrieb, Allrad, Jeep und Quad Das Nenngeld pro Start beträgt: 10 Euro.

Mehr

Wiener Behindertensportverband. Brigittenauer Lände Wien. Telefon + Fax: +43 (0)

Wiener Behindertensportverband. Brigittenauer Lände Wien. Telefon + Fax: +43 (0) Ausschreibung der 14. Wiener Landesmeisterschaft und Wiener Seniorenmeisterschaft im K E G E L N EINZEL + MANNSCHAFT Samstag 29.04.2017 VERANSTALTER: Wiener (ZVR-Zl 468204676) ORT: DURCHFÜHRENDER Verein:

Mehr

Inhalt Die Bestimmungen zum Pokalwettbewerb Teilnahme Mannschaft, Modus, Rundenzahl Turnierleitung...

Inhalt Die Bestimmungen zum Pokalwettbewerb Teilnahme Mannschaft, Modus, Rundenzahl Turnierleitung... Richtlinie Pokal Inhalt Inhalt... 1 Die Bestimmungen zum Pokalwettbewerb... 2 1 Teilnahme... 2 2 Mannschaft, Modus, Rundenzahl... 2 3 Turnierleitung... 2 4 Regeln, Schiedsrichter, Zulosung... 3 5 Zeitraum

Mehr

Niederösterreichische Mannschaftsmeisterschaft für Senioren 2015 Herren Flight

Niederösterreichische Mannschaftsmeisterschaft für Senioren 2015 Herren Flight Niederösterreichische Mannschaftsmeisterschaft für Senioren 2015 Herren Flight 2. 4. Oktober 2015 Golfclub Haugschlag-Waldviertel 3874 Haugschlag 160 Tel: +43 2865 8441-0 E-Mail: golf@golfresort.at http://www.golfresort.at

Mehr

Ort: ULSZ Rif, Ludo-Hartmannweg 4 6, 5400 Hallein/Rif. Bahnbeschreibung: 25 m Bahn, 6 Schwimmbahnen

Ort: ULSZ Rif, Ludo-Hartmannweg 4 6, 5400 Hallein/Rif. Bahnbeschreibung: 25 m Bahn, 6 Schwimmbahnen Neuer Verband der Schwimmvereine Salzburg Hellbrunnerstraße 5 5020 Salzburg nvsvs@a1.net www.nsvs.at AUSSCHREIBUNG Offene Salzburger Kurzstreckenlandesmeisterschaft 2016 (inklusive 400m Freistil und 100m

Mehr

NIEDERÖSTERR. LANDESMEISTERSCHAFTEN DER LÄNDLICHEN REITER IM SPRINGREITEN FÜR GROSSPFERDE und NORIKER MEISTERSCHAFTSBEDINGUNGEN 2017

NIEDERÖSTERR. LANDESMEISTERSCHAFTEN DER LÄNDLICHEN REITER IM SPRINGREITEN FÜR GROSSPFERDE und NORIKER MEISTERSCHAFTSBEDINGUNGEN 2017 NIEDERÖSTERR. LANDESMEISTERSCHAFTEN DER LÄNDLICHEN REITER IM SPRINGREITEN FÜR GROSSPFERDE und NORIKER MEISTERSCHAFTSBEDINGUNGEN 2017 1. Mannschaftsmeisterschaften 1.1. Teilnahmeberechtigung: 1.1.1 Reiter

Mehr

16. Österreichischer Betriebs-Golf-Cup und 21. Salzburger Betriebs- Golf-Landesmeisterschaft

16. Österreichischer Betriebs-Golf-Cup und 21. Salzburger Betriebs- Golf-Landesmeisterschaft 16. Österreichischer Betriebs-Golf-Cup und 21. Salzburger Betriebs- Golf-Landesmeisterschaft Einzel- und Mannschaftsbewerb 15. September 2012-1 - 16. Österreichischer Betriebs Golf-Cup und 21. Salzburger

Mehr

Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.v. Hauptgeschäftsstelle Mitglied des VDH, der FCI und der WUSV

Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.v. Hauptgeschäftsstelle Mitglied des VDH, der FCI und der WUSV Bestimmungen über die Durchführung der Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaft im Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e. V. 1. Allgemeine Bestimmungen Die Deutsche Jugend- und Juniorenmeisterschaft

Mehr

offenes NTU Technik Turnier in Bremen

offenes NTU Technik Turnier in Bremen 21.04.2018 1. offenes NTU Technik Turnier in Bremen Veranstalter: Niedersächsische Taekwondo Union e. V. Verantwortlich: Rainer Tobias, NTU Vizepräsident Technik Wettkampfleitung: Karin Pulieri, NTU Kampfrichterreferentin

Mehr

Bundesverband Deutscher Gewichtheber Deutsche Gewichtheber-Jugend Bundesverband Deutscher Gewichtheber Deutsche Gewichtheber-Jugend

Bundesverband Deutscher Gewichtheber Deutsche Gewichtheber-Jugend Bundesverband Deutscher Gewichtheber Deutsche Gewichtheber-Jugend Bundesverband Deutscher Gewichtheber Deutsche Gewichtheber-Jugend Ausschreibung Süddeutsche Meisterschaften der Jugend Schüler und Kinder im Mehrkampf mit Technikwertung am 29. und 30. April 2017 in Lörrach

Mehr

Niederösterreichische Mannschaftsmeisterschaft für Senioren 2015 Damen Flight 1

Niederösterreichische Mannschaftsmeisterschaft für Senioren 2015 Damen Flight 1 Niederösterreichische Mannschaftsmeisterschaft für Senioren 2015 Damen Flight 1 2. 4. Oktober 2015 Golfclub Haugschlag-Waldviertel 3874 Haugschlag 160 Tel: +43 2865 8441-0 E-Mail: golf@golfresort.at http://www.golfresort.at

Mehr

Wintercup Sportklettern

Wintercup Sportklettern Wintercup Sportklettern 2. Wintercup Sportklettern 2016/2017 version 27.11. 3. Bewerb in Straßwalchen 29.1.2017 & Vereinsmeisterschaft Der Union Sportclub Siezenheim organisiert mit dem Alpenverein Straßwalchen,

Mehr

INTERNATIONALE MEISTERSCHAFTEN AGILITY

INTERNATIONALE MEISTERSCHAFTEN AGILITY Schweizerische Kynologische Gesellschaft Societé cynologique suisse Società cinologica svizzera WETTKAMPFORDNUNG der Schweizerischen Kynologischen Gesellschaft SKG für die Sportarten INTERNATIONALE MEISTERSCHAFTEN

Mehr

Einladung zu den Österreichischen Staatsmeisterschaften und Österreichischen Meisterschaften World Archery Indoor

Einladung zu den Österreichischen Staatsmeisterschaften und Österreichischen Meisterschaften World Archery Indoor Einladung zu den Österreichischen Staatsmeisterschaften und Österreichischen Meisterschaften World Archery Indoor 06.- 07. Februar 2016 Austragungsort Messe Wels (Messeplatz 1, 4600 Wels) Eine Veranstaltung

Mehr

Niederösterreichische und Wiener Mannschaftsmeisterschaft 2015 Damen Flight

Niederösterreichische und Wiener Mannschaftsmeisterschaft 2015 Damen Flight Niederösterreichische und Wiener Mannschaftsmeisterschaft 2015 Damen Flight 3. 5. Juli 2015 Golf Club SWARCO Amstetten- A 3325 Ferschnitz, Edla 18, Tel: +43-7473 8293 Fax: +43-7473 8293-4 Email: office@golfclub-amstetten.at

Mehr

KURZAUSSCHREIBUNG Motocross-Clubsport-Veranstaltung

KURZAUSSCHREIBUNG Motocross-Clubsport-Veranstaltung ADAC Regionalclub Sportabteilung _ Straße / Hausnummer PLZ/Ort Grundlage dieser Kurzausschreibung ist die gültige Motocross-Clubsport-Grundausschreibung. Die Veranstaltung wird nach den Bestimmungen und

Mehr

Salzburger & Österreichischen Skilehrer DEMO-MEISTERSCHAFT 2016

Salzburger & Österreichischen Skilehrer DEMO-MEISTERSCHAFT 2016 Einladung und Anmeldung zur Salzburger & Österreichischen Skilehrer DEMO-MEISTERSCHAFT 2016 am Samstag, 12. März 2016 in Maria Alm am Natrun/Simallift Ehrenschutz: Veranstalter: Startberechtigt: Strecke:

Mehr

A U S S C H R E I B U N G

A U S S C H R E I B U N G A U S S C H R E I B U N G zur 13. Landesmeisterschaft der Feuerwehren des Landes Brandenburg im Feuerwehrsportwettkampf und im Traditionellen Feuerwehrwettkampf am 15./16.09.2017 in Doberlug-Kirchhain

Mehr

dhv DM-DJM Agility Ordnung Seite 1/6

dhv DM-DJM Agility Ordnung Seite 1/6 dhv DM-DJM Agility Ordnung Seite 1/6 Ordnung zur Durchführung der Deutschen Meisterschaft / Deutschen Jugendmeisterschaft Agility 1. Allgemeines 1.1 Der Deutsche Hundesportverband (dhv) gibt sich in Ausführung

Mehr

täglich / jeweils Mo Di Mi Do Ansprechpartner: Strasse:

täglich / jeweils Mo Di Mi Do Ansprechpartner: Strasse: Veranstaltungsbüro Das Veranstaltungsbüro befindet sich vor und nach der Veranstaltung: Datum von: 09.Mai bis: 10.Mai und von: bis: zeit von: 8:00 bis: 18:00 täglich / jeweils Mo Di Mi Do Ansprechpartner:

Mehr

Ausschreibung Thüringer Rallye Meisterschaft 2017

Ausschreibung Thüringer Rallye Meisterschaft 2017 1 Ausschreibung Ausschreibung Artikel 1: Veranstalter Veranstalter der Thüringer Rallye Meisterschaft 2016 ist der Thüringer Motorsport Bund e.v. (ThMSB), Geschäftsstelle Liebensteiner Str. 4a, 36448 Bad

Mehr

Juni Internationale Schwerpunktregatta. Landesmeisterschaft von Burgenland. Klassen: Zoom8, Laser, Laser-R und Hobie 16.

Juni Internationale Schwerpunktregatta. Landesmeisterschaft von Burgenland. Klassen: Zoom8, Laser, Laser-R und Hobie 16. Internationale Schwerpunktregatta Klassen: Zoom8, Laser, Laser-R und Hobie 16. Landesmeisterschaft von Burgenland Klassen: Optimist, Zoom8, Laser und Laser-R 11. 13. Juni 2010 Veranstalter: Union Yachtclub

Mehr

51. Internationaler Pokal der Hansestadt Rostock im Finswimming. 10./11. November Ausschreibung

51. Internationaler Pokal der Hansestadt Rostock im Finswimming. 10./11. November Ausschreibung Ausschreibung Veranstalter: Tauchsportclub Rostock 1957 e.v. Datum: 10.-11. November 2017 Wettkampfstätte: Neptunschwimmhalle Rostock; Kopernikusstraße 17, 18057 Rostock 1. Wettkampfanlage 25-Meter-Becken

Mehr

01. Österreichische Betriebssport Meisterschaft Schach Einzel- und Mannschaftswettbewerb 16. Juni 2018

01. Österreichische Betriebssport Meisterschaft Schach Einzel- und Mannschaftswettbewerb 16. Juni 2018 01. Österreichische Betriebssport Meisterschaft Schach Einzel- und Mannschaftswettbewerb 16. Juni 2018 Haus des Sports Prinz-Eugen-Straße 14 1010 Wien AUSTRAGUNG Bedenkzeit ist 10 Minuten + 05 Sekunden

Mehr

Berlin Newcomer s Cup 2018

Berlin Newcomer s Cup 2018 Berlin Newcomer s Cup 2018 Poomsae-Turnier für Ein- und Aufsteiger Veranstalter: Ausrichter: Wettkampfleitung: Berliner Taekwondo Verband e.v. Sportfreunde Kladow e.v. Frank Beier BTV Technik-Referent,

Mehr

Regelwerk Rally Obedience

Regelwerk Rally Obedience Regelwerk Rally Obedience Unterlagen für Veranstalter, Version 4.0 Interessengemeinschaft Rally Obedience Deutschland Gültig ab 01.August 2012 Manuela Klucken, Stuhr, Januar 2009-Juli 2012 Überarbeitung

Mehr

Einladung zu den Österreichischen Staatsmeisterschaften und Österreichischen Meisterschaften World Archery Indoor

Einladung zu den Österreichischen Staatsmeisterschaften und Österreichischen Meisterschaften World Archery Indoor Einladung zu den Österreichischen Staatsmeisterschaften und Österreichischen Meisterschaften World Archery Indoor 11. 12. Februar 2017 Austragungsort Messe Wels (Messeplatz 1, 4600 Wels) Eine Veranstaltung

Mehr

ALPIN REGLEMENT SAISON 2013/2014 UNSERE EVENTSPONSOREN

ALPIN REGLEMENT SAISON 2013/2014 UNSERE EVENTSPONSOREN ALPIN REGLEMENT SAISON 2013/2014 UNSERE EVENTSPONSOREN 1 Inhaltsverzeichnis Seite Checkliste für Veranstalter 3 Reglement des Marti Cup 4 Art. 1 Allgemeine Bestimmungen 4 Art. 2 Zielsetzung 4 Art. 3 Vergebung

Mehr

37.Österreichische Meisterschaft im Rettungsschwimmen und 1. Österreichische Open Water Meisterschaft sowie 48. Bundesmeisterschaft im

37.Österreichische Meisterschaft im Rettungsschwimmen und 1. Österreichische Open Water Meisterschaft sowie 48. Bundesmeisterschaft im 37.Österreichische Meisterschaft im Rettungsschwimmen und 1. Österreichische Open Water Meisterschaft sowie 48. Bundesmeisterschaft im Rettungsschwimmen der Österreichischen Wasserrettung 24. bis 26. August

Mehr

AUSSCHREIBUNG Österreichische HALLENMEISTERSCHAFTEN der NACHWUCHSKLASSE im SCHWIMMEN 2018

AUSSCHREIBUNG Österreichische HALLENMEISTERSCHAFTEN der NACHWUCHSKLASSE im SCHWIMMEN 2018 AUSSCHREIBUNG Österreichische HALLENMEISTERSCHAFTEN der NACHWUCHSKLASSE im SCHWIMMEN 2018 Ort: Aquanova Wiener Neustadt Ferdinand Graf von Zeppelinstr. 12, 2700 Wiener Neustadt 25 m Bahn, 8 Startbahnen,

Mehr

Ausschreibung. 29. Juli bis 30. Juli RC Stadl Paura Stallamtsweg 1, 4651 Stadl-Paura

Ausschreibung. 29. Juli bis 30. Juli RC Stadl Paura Stallamtsweg 1, 4651 Stadl-Paura Allgemeiner Sportverband Österreichs, Dommayergasse 8, 1130 Wien Rundschreiben Nr. 25-2017 An alle Landesverbände, per Email " " Mitglieder des Sportausschusses, " " Landesfachwarte für Reiten " den Bundesfachwart

Mehr

Wiener Landesmeisterschaft 2015

Wiener Landesmeisterschaft 2015 Wiener Landesmeisterschaft 2015 WKF Regeln mit Abweichungen Termin: Samstag, 13. Juni 2015 Ort: PAHO-Halle, Jura-Soyfer-Gasse 3, 1100 Wien Zeitplan: Registrierung: 8 00-8 30 Uhr Beginn: ca. 9 00 Uhr Ein

Mehr

Ausschreibung Grundlagen

Ausschreibung Grundlagen Ausschreibung 2017 Beim Motorrad-Biathlon werden Motorradgeländesport und Schießen miteinander verbunden. Die Veranstaltungen sind grundsätzlich lizenzfrei. 1. Grundlagen Die Mitteldeutsche Meisterschaft

Mehr

ALPIN REGLEMENT MARTI-CUP SAISON 2014/2015 UNSERE EVENTSPONSOREN

ALPIN REGLEMENT MARTI-CUP SAISON 2014/2015 UNSERE EVENTSPONSOREN ALPIN REGLEMENT MARTI-CUP SAISON 2014/2015 UNSERE EVENTSPONSOREN 1 Inhaltsverzeichnis Seite Checkliste für Veranstalter 3 Reglement des Marti Cup 4 Art. 1 Allgemeine Bestimmungen 4 Art. 2 Zielsetzung 4

Mehr

REGLEMENT für den OKV-VEREINSCUP

REGLEMENT für den OKV-VEREINSCUP REGLEMENT für den OKV-VEREINSCUP Inhaltsverzeichnis I. ALLGEMEINES 1. Grundlagen / Geltungsbereich 2. Verantwortlichkeit/Trägerschaft II. III. III. QUALIFIKATIONSPRÜFUNGEN 3. Prüfungen FINAL 3. Prüfungen

Mehr

dmsj Deutsche Kart-Slalom Meisterschaft 18. bis 19. Oktober 2014 in Suhl/Thüringen

dmsj Deutsche Kart-Slalom Meisterschaft 18. bis 19. Oktober 2014 in Suhl/Thüringen dmsj Deutsche Kart-Slalom Meisterschaft 18. bis 19. Oktober 2014 in Suhl/Thüringen 1. Veranstaltung Die dmsj schreibt für Jugendliche zwischen 8 und 18 Jahren (Jahrgänge 1996 bis 2006) die dmsj Deutsche

Mehr

Österreichische Bundesmeisterschaften der ländlichen Reiter in Dressur-Warmblut

Österreichische Bundesmeisterschaften der ländlichen Reiter in Dressur-Warmblut Österreichische Bundesmeisterschaften der ländlichen Reiter in Dressur-Warmblut Meisterschaftsbedingungen 2017 1. Teilnahmeberechtigung: 1.1. Teilnahmeberechtigt sind: Einzelreiter müssen die österreichische

Mehr

SPORTORDNUNG. Fassung gegründet Mitglied des VDH, der FCI und der WUSV - Rechtssitz Augsburg - Hauptgeschäftsstelle Augsburg

SPORTORDNUNG. Fassung gegründet Mitglied des VDH, der FCI und der WUSV - Rechtssitz Augsburg - Hauptgeschäftsstelle Augsburg gegründet 1899 - Mitglied des VDH, der FCI und der WUSV - Rechtssitz Augsburg - Hauptgeschäftsstelle Augsburg SPORTORDNUNG Fassung 2017 1. Allgemeines 2. SV-Bundessiegerprüfung Agility 2.1. Teilnahmevoraussetzungen

Mehr

Einladung & Ausschreibung

Einladung & Ausschreibung Einladung & Ausschreibung Zum 1. Bewerb zum Steirischen Nachwuchscup 2017 Obdach / Winterleiten 07.01.2017 SC - Obdach Renn und Organisationskomitee Veranstalter: Durchf. Verein: Gesamtorganisatio n: LV-Delegierter:

Mehr

AUSSCHREIBUNG ÖHSV TENNISMEISTERSCHAFTEN 2012 OUTDOOR

AUSSCHREIBUNG ÖHSV TENNISMEISTERSCHAFTEN 2012 OUTDOOR HSV WALS SEKTION TENNIS Wals, am 22. Juni 2012 AUSSCHREIBUNG ÖHSV TENNISMEISTERSCHAFTEN 2012 OUTDOOR Ort: Anlage SCHWARZENBERG Kaserne, 5071 WALS Zeit: Dienstag 14. August 2012 Freitag 17. August 2012

Mehr

EWU Landesmeisterschaft Hessen B Turnier Schotten mit Hessentrophy-Wertung v. 31.Juli 02.August 2015

EWU Landesmeisterschaft Hessen B Turnier Schotten mit Hessentrophy-Wertung v. 31.Juli 02.August 2015 EWU Landesmeisterschaft Hessen B Turnier Schotten mit Hessentrophy-Wertung v. 31.Juli 02.August 2015 Ort: Western Experience, Taubenweg 23, 6367 Schotten Veranstalter: Western Experience Turnierleiter:

Mehr

GARCHINGER RUNDE // 2017

GARCHINGER RUNDE // 2017 Garchinger Runde // 2017 Rotary Club Garching-Ismaning Sozialfonds e.v. in Zusammenarbeit mit dem VfR Garching e.v.//sparte Leichtathletik Nach einer Pause im Jahr 2016 findet in diesem Jahr die Garchinger

Mehr

ASKÖ Wiener Landesmeisterschaft 2016

ASKÖ Wiener Landesmeisterschaft 2016 ASKÖ Wiener Landesmeisterschaft 2016 WKF Regeln mit Abweichungen Termin: Sonntag, 20. März 2016 Ort: Bernoullistraße 7-9, 1220 Wien Zeitplan: Registrierung: 9 00-9 30 Uhr Beginn: ca. 10 00 Uhr Ein genauer

Mehr

Tischtennisverein M iem ing A M iem ing. 24. Tischtennis- Neujahrsturnier der Gebietsklassen am Samstag, 12.1.

Tischtennisverein M iem ing A M iem ing. 24. Tischtennis- Neujahrsturnier der Gebietsklassen am Samstag, 12.1. A -6414 M iem ing 24. Tischtennis- Neujahrsturnier der Gebietsklassen am Samstag, 12.1.2013 in Mieming Zum Geleit! Der Sportunion-Tischtennisverein Mieming, veranstaltet nun bereits zum 24.-mal das Neujahrsturnier.

Mehr

49. Internationaler Pokal der Hansestadt Rostock im Finswimming. 06./07. November Ausschreibung

49. Internationaler Pokal der Hansestadt Rostock im Finswimming. 06./07. November Ausschreibung Ausschreibung Veranstalter: Tauchsportclub Rostock 1957 e.v. Datum: 06.-07. November 2015 Wettkampfstätte: Neptunschwimmhalle Rostock; Kopernikusstraße 17, 18057 Rostock 1. Wettkampfanlage 25-Meter-Becken

Mehr

11. NÖ Kids-Cup 2016/17 4. Runde 6. Mai 2017 bis 7. Mai 2017 Aquacity St. Pölten

11. NÖ Kids-Cup 2016/17 4. Runde 6. Mai 2017 bis 7. Mai 2017 Aquacity St. Pölten 11. NÖ Kids-Cup 2016/17 4. Runde 6. Mai 2017 bis 7. Mai 2017 Aquacity St. Pölten Qualifikation zu den Mannschaftswettkämpfen der Schülerklasse im Schwimmen 2017 HEAD SWIMMING Ausschreibung 11. NÖ KidsCup

Mehr

Einladung zu den Österreichischen Staatsmeisterschaften und Österreichischen Meisterschaften

Einladung zu den Österreichischen Staatsmeisterschaften und Österreichischen Meisterschaften Einladung zu den Österreichischen Staatsmeisterschaften und Österreichischen Meisterschaften World Archery 2. - 4. März Austragungsort Sportpark Klagenfurt Siebenhügelstraße 107; 9020 Klagenfurt Eine Veranstaltung

Mehr

Odenwald Pokal Reglement 2017

Odenwald Pokal Reglement 2017 Odenwald Pokal Reglement 2017 1 Die Durchführung des Odenwaldpokals liegt in folgenden Händen: Tageswertung: Die jeweiligen Veranstalter Organisation: Dennis Bartel (Scuderia Wiesbaden) & Artur Mozdzierski

Mehr

Fédération Fribourgeoise des Sports Equestres. F.V.P.S Freiburgischer Verband für Pferdesport

Fédération Fribourgeoise des Sports Equestres. F.V.P.S Freiburgischer Verband für Pferdesport REGLEMENT DER FREIBURGER MEISTERSCHAFT FVPS Vom 24. Februar 2005 1. Geltungsbereich Dieses Reglement definiert die Bedingungen für die Vergabe der Titel Freiburger Meister/In im Springreiten und im Dressurreiten

Mehr

Ort: Freibad Leopoldskron, Leopoldskronstraße 50, 5020 Salzburg. Bahnbeschreibung: 50 m Bahn, 6 Schwimmbahnen

Ort: Freibad Leopoldskron, Leopoldskronstraße 50, 5020 Salzburg. Bahnbeschreibung: 50 m Bahn, 6 Schwimmbahnen Neuer Verband der Schwimmvereine Salzburg Mag. Clemens Weis Zwieselweg 25c 5020 Salzburg +43 699 12178026 nvsvs@a1.net www.nsvs.at AUSSCHREIBUNG Offene int. Salzburger Freiluft Landesmeisterschaft 2017

Mehr

WASSERSKI TOURNAMENT STAATSMEISTERSCHAFT BOOT OÖ-Leistungszentrum Fischlham Baggersee. Ausschreibung

WASSERSKI TOURNAMENT STAATSMEISTERSCHAFT BOOT OÖ-Leistungszentrum Fischlham Baggersee. Ausschreibung WASSERSKI TOURNAMENT STAATSMEISTERSCHAFT BOOT 16.07.2016 17.07.2016 OÖ-Leistungszentrum Fischlham Baggersee Ausschreibung Veranstalter: ÖWWV Schottenring 17/3/6, A-1010 Wien Durchführender Verein - Organisator:

Mehr

TURN 10 Landes- Mannschaftsmeisterschaften 2015

TURN 10 Landes- Mannschaftsmeisterschaften 2015 TS-Bregenz Stadt Dr. Harald Fessler Obmann Bregenzerstrasse 51 6900 Bregenz Tel. Nr.: 0650/8137920 E-Mail: harald.fessler@dvag.at TURN 10 Landes- Mannschaftsmeisterschaften 2015 Bundesoffene Ausschreibung

Mehr