Gestaltungsplan Sonnhof West Planungsbericht

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Gestaltungsplan Sonnhof West Planungsbericht"

Transkript

1 Gemeinde Inwil Gestaltungsplan Sonnhof West Planungsbericht Öffentliche Auflage vom Vom Gemeinderat beschlossen am

2 Städtebau Das Areal um den Sonnhof in Inwil ist geprägt durch seine Nähe zum Dorfzentrum, im Übergang zwischen der gewachsenen dörflichen Struktur und Landwirtschaftszone. Durch diese attraktive Lage und seine Nähe zur Natur steht das Gebiet für eine hohe Lebensqualität. Der Dorfkern von Inwil ist von der Hauptstrasse aus gewachsen. Entlang dieser entstanden die ersten Häuser und von hier aus hat sich die Bebauung in die Tiefe des Dorfes entwickelt. Wie in der gewachsenen Dorfstruktur geht das Konzept unseres Bebauungsvorschlags von der Dorfstrasse aus. Dabei beeinflusst dieser Ansatz die neuen Baukörper. Diese nehmen die Körnigkeit des Dörflichen auf und transformieren sie in zeitgemässe Architektur, die den heutigen Anforderungen eines modernen Wohnungsbaus gerecht werden. Durch diesen Dialog bindet sich das neue Quartier in die Dorfstruktur ein. In unserem Beitrag scheiden wir im Planungsgebiet drei unterschiedliche Bereiche aus, in denen wir differenzierte, jedoch aufeinander abgestimmte Stimmungsbilder vermitteln. Im nördlichen Teil des Areals, welches dem Dorfkern am nächsten liegt, orientiert sich das neue Gebäude (Wohnen im Alter) in seiner Grösse an den bestehenden umliegenden Häusern in der Dorfkernzone. Durch das neue Volumen ergibt sich mit dem Gemeindehaus und den Nachbargebäuden einen grosszügigen Vorplatz zur Hauptstrasse hin. Die neuen Aussenräume stehen in einem spannenden Gleichgewicht zwischen dörflicher Dichte und der Landschaft, welche die neue Bebauung in zwei Richtungen durchfliesst. In Nord-Südrichtung unterstützt es den Ausblick in die ferne Hügel- und Bergwelt. Die Ost-Westrichtung wird von einem Wegsystem begleitet, in dessen Fortsetzung der Eibelerbach überquert werden kann. Dieser neue Weg könnte entlang des Baches und anschliessen entlang der Ziegelei den Kern des Dorfes neu erschliessen. Seite 2/11

3 Es entstehen Freiräume mit unterschiedlichen Stimmungen, welche verschieden genutzt werden können. Den Häusern zugeordnet gibt es private Gärten, die gegenüber den öffentlichen Bereichen erhöht sind, um sie klar abzugrenzen. Das Muster dieser privaten Gartenzonen ist in Inwil bei älteren Gebäuden stark verbreitet. Zum nördlichen Planungsgebiet gehört das Wohnen im Alter. Durch das neue Gebäude entsteht ein räumlich definierter Platz, der als Anknüpfungsort der neuen Bebauung zur Hauptstrasse hin gelesen werden kann. Die anschliessende Bebauung in der mittleren Reihe mit den MFH und als Abschluss zum Eibelerbach und Freihaltezone mit den EFH sind in dieser Zone als Punktbauten ablesbar und nehmen somit die Struktur der bestehenden Bebauung im Nördlichen Teil zur Hauptstrasse auf. Vom nördlichen bis südlichen Teil (Wohnen im Alter bis zu den EFH) ist dieses Gebiet fussläufig miteinander verbunden. Der neue Platz zwischen den Mehrfamilienhäusern dient in erster Linie als Begegnungszone/Spielplatz Freiraum Die wesentlichen Qualitäten des Freiraums, welche Inwil innehält, liegen in seinem dörflich gewachsenen Strukturenbild. Strukturen wie wegbegleitende halbhohe Mauern oder hartflächige Zonen, geben dem Dorf einen typischen urbanisierten Charakter inmitten landwirtschaftlich geprägter Landschaft. Diese sollen thematisiert und zu Gunsten einer identitätsstiftenden Besonderheit weitergesponnen werden. Die den einzelnen Häusern gemeinschaftlich zugeordneten Bereiche sind durch kniehohe Mauer zoniert. Sie definieren nicht nur Bereiche der Gemeinschaft und der Öffentlichkeit sondern sind zum Gebrauch (als Sitzelement) da. Seite 3/11

4 Erschliessung Zu Fuss betritt man das Areal über einen der Wege oder Plätze. Von hier aus sind die Häuser über kurze Wege erreichbar. Für Velos ist ein allgemeiner Abstellplatz vorgesehen, der zentral im Bereich der Rampeneinfahrt angeordnet ist. Die Autos der Bewohner der MFH und Wohnen im Alter werden in der Tiefgarage abgestellt, von hier aus sind alle Gebäudeteile über Treppen und Aufzüge erreichbar. Nur für die EFH ist die Zufahrt über die Spielstrasse möglich, ansonsten ist die ganze Siedlung autofrei und gefahrlos für Kinder. Für Besucher sind Parkplätze in den Baubereichen B1-B3 entlang der Strasse, im Baubereich C1 auf dem Platz und bei den Baubereichen A1-A6 jeweils auf der eigenen Parzelle vorgesehen. Die Einstellhallenüberdachung bildet mit dem Velo- und Containerunterstand einen einheitlichen Gebäudekörper. Materialität Folgende Materialien und Farbigkeit sollen zur Anwendung kommen: Fassaden: _ grobkörniger Verputz _ Holzfassaden als Schalung, Platten oder Schindeln _ Eternit nur als Schindeln (keine grossformatige Platten) Dächer: _ Eternitschiefer-Doppeldeckung _ Tonziegel _ Photovoltaik Farbigkeit: _Farben, die sich an den historischen Gebäuden in Inwil finden _Naturtöne und Erdfarben _keine grelle, knallige Farbtöne und keine süsslichen Pastellfarben Seite 4/11

5 Ökologie Als Mittel zur Wohnwertsteigerung werden Möglichkeiten zum sorgfältigen Umgang mit Energie und Umwelt vorgeschlagen ohne den Komfort der Bewohner durch diese Massnahmen einzuschränken. Dazu gehören: _Energiewerte gemäss Minergie-Standard _Kontollierte Wohnungslüftung _Sonnenkollektoren und Photovoltaikanlagen _Regenwassernutzung Schallschutz Massnahmen gemäss Bericht zur Lärmmessung im Einzonungsgebiet Sonnhof sind zu berücksichtigen. Anhang _Grundrisse A1-A2 _Grundrisse A3-A6 _Grundrisse B1-B3 _Grundrisse C1 _Grundriss Einstellhalle _Ausschnitt Erschliessungsrichtplan _Schema Flächenabtausch Seite 5/11

6 Grundrissnachweis: Parzelle 894, Baubereich A1 A2 agf gesamt 200m² BWF 6½ Zi-Whg m² Erdgeschoss Obergeschoss Seite 6/11

7 Grundrissnachweis: Parzelle 894 und 925, Baubereich A3 A6 agf gesamt 180m² BWF 7½ Zi-Whg m² Erdgeschoss Obergeschoss Seite 7/11

8 Grundrissnachweis: Parzelle 894, Baubereich B1 B3 agf gesamt 497m² BWF 5½ Zi-Whg m² Regelgeschoss Seite 8/11

9 Grundrissnachweis: Parzelle 414, Baubereich C1 agf gesamt 345m² BWF 2½ Zi-Whg. 71.2m² BWF 2½ Zi-Whg. 63.8m² BWF 2½ Zi-Whg. 95.4m² Regelgeschoss Seite 9/11

10 Grundrissnachweis: Parzelle 414 und 894 Einstellhalle Seite 10/11

11 Ausschnitt Erschliessungsrichtplan Seite 11/11

12 Flächenabtausch 23.6m² Grenze Neu Grenze bestehend Grenze Neu Grenze Neu Grenze bestehend Flächenabtausch 132.5m² N Gestaltungsplan SOHO Flächenabtausch M1:500

Bebauungskonzept Hüslimatt BEBAUUNGSKONZEPT

Bebauungskonzept Hüslimatt BEBAUUNGSKONZEPT BEBAUUNGSKONZEPT Die vorgängig erwähnten Kriterien finden sich im Bebauungskonzept wieder. Die umgebende Landschaft mit Wiese, Obstbäumen, Gehölzgruppen fliesst grosszügig in die Siedlung ein. Alle Parzellen

Mehr

TRÄUMEN SIE NOCH oder BAUEN SIE SCHON?

TRÄUMEN SIE NOCH oder BAUEN SIE SCHON? TRÄUMEN SIE NOCH oder BAUEN SIE SCHON? SONNHOF INWIL Zu verkaufen Baulandparzellen im Sonnhof in Inwil ab CHF 450 000. Das Objekt Im ländlichen Ambiente der Gemeinde Inwil, auf der Achse zwischen Luzern

Mehr

GKS. Gestaltungsplan "Langweid" Planungsbericht. Bezirk I(üssnacht am Rigi , revidiert:

GKS. Gestaltungsplan Langweid Planungsbericht. Bezirk I(üssnacht am Rigi , revidiert: Bezirk I(üssnacht am Rigi Gestaltungsplan "Langweid" Planungsbericht 15.04.2011, revidiert: 04.05.2012 Öffentliche Auflage vom..f.jjctj...~.2flfl?fl..4,aa Vom Bezirksrat beschlossen am Jo...I'JLt,:.2.'.J2.

Mehr

8. Projektbeschriebe. 1. Rang / 1. Preis. 8.1 Rangierte und prämierte Projekte. Metron Architektur AG 5201 Brugg. Modellphoto

8. Projektbeschriebe. 1. Rang / 1. Preis. 8.1 Rangierte und prämierte Projekte. Metron Architektur AG 5201 Brugg. Modellphoto 18 8. Projektbeschriebe 8.1 Rangierte und prämierte Projekte 1. Rang / 1. Preis Projekt Verfasser Minka Metron Architektur AG 5201 Brugg Modellphoto Projektbeschrieb Minka 19 Als ein Dorf im Dorf verstehen

Mehr

Baugesuch «Oberstadt» erste Etappe. 31. Januar 2017

Baugesuch «Oberstadt» erste Etappe. 31. Januar 2017 Baugesuch «Oberstadt» erste Etappe 31. Januar 2017 Bewegte Geschichte 2005: Erste Idee einer ökologischen Wohnsiedlung «Wohninsel Aarburg» Möglichkeit Landabtausch mit Kanton Im Rahmen der Stadtaufwertung

Mehr

Wir bauen für Sie: Am Blumenweg in 5037 Muhen 4 x 3 ½ Zi. ETW 1 x 4 ½ Zi. Dach - ETW Ihr Team für Neu- und Umbauten!

Wir bauen für Sie: Am Blumenweg in 5037 Muhen 4 x 3 ½ Zi. ETW 1 x 4 ½ Zi. Dach - ETW Ihr Team für Neu- und Umbauten! www.landolfi.ch Ihr Team für Neu- und Umbauten! Wir bauen für Sie: Am Blumenweg in 5037 Muhen 4 x 3 ½ Zi. ETW 1 x 4 ½ Zi. Dach - ETW Attraktive Agglomerationsgemeinde in der Nähe von Aarau Hervorragende

Mehr

MACHBARKEITSSTUDIE WAHLACKER ZOLLIKOFEN AR3. ar3 architekten ag langmauerweg 6, 3011 Bern

MACHBARKEITSSTUDIE WAHLACKER ZOLLIKOFEN AR3. ar3 architekten ag langmauerweg 6, 3011 Bern MACHBARKEITSSTUDIE AR3 ar3 architekten ag langmauerweg 6, 3011 Bern www.ar3.ch info@ar3.ch Datum 30.03.2017 MACHBARKEITSSTUDIE ORTHOFOTO Situation Geschichte Wahlackerstrasse Schulhausstrasse ZOLLIKOFEN

Mehr

MFH Böhlstrasse Kronbühl-Wittenbach

MFH Böhlstrasse Kronbühl-Wittenbach Vermietungsdokumentation MFH Böhlstrasse 1+3 9300 Kronbühl-Wittenbach Vermietung durch : Bodenmann Immobilien AG Alte Landstrasse 39, 9104 Waldstatt Telefon 078 870 45 45 info@bodenmann-immobilien.ch Kronbühl-Wittenbach

Mehr

TRADITION TRIFFT MODERNE

TRADITION TRIFFT MODERNE TRADITION TRIFFT MODERNE Das Thema vom Holz als natürliche Ressource hat für die Projektentwicklung eine zentrale Bedeutung. Es geht dabei nicht nur um Energieeinsparung beim Wohnen, sondern um einen ganzheitlichen

Mehr

NIDBERG GEMEINDE MELS OFFERTAUSSCHREIBUNG LANDKAUF PARFANNA. Analyse Dorfkern Bebauung

NIDBERG GEMEINDE MELS OFFERTAUSSCHREIBUNG LANDKAUF PARFANNA. Analyse Dorfkern Bebauung Analyse Dorfkern Bebauung Der markante Dorfkern von Mels ist geprägt von nahestehenden oder zusammengebauten, meist dreigeschossigen Gebäuden. Ein typisches Merkmal sind die ausgeprägten Giebeldächer,

Mehr

Zinkenwehr 1. ALBERTSPLATZ 3 ALBERTSPLATZ 2 ZINKENWEHR 1 ZUFAHRT TG ZINKENWEHR 3a WOHNBAU STADT COBURG GMBH STADTENTWICKLUNGSGESELLSCHAFT COBURG GMBH

Zinkenwehr 1. ALBERTSPLATZ 3 ALBERTSPLATZ 2 ZINKENWEHR 1 ZUFAHRT TG ZINKENWEHR 3a WOHNBAU STADT COBURG GMBH STADTENTWICKLUNGSGESELLSCHAFT COBURG GMBH quartier am albertsplatz Zinkenwehr 1 4 ALBERTSPLATZ 3 ALBERTSPLATZ 2 ZINKENWEHR 1 ZUFAHRT TG ZINKENWEHR 3a WOHNBAU STADT COBURG GMBH STADTENTWICKLUNGSGESELLSCHAFT COBURG GMBH ÜBERSICHTSPLAN - Quartier

Mehr

Überbauungsplan Langrüti Mitte

Überbauungsplan Langrüti Mitte Kanton St. Gallen Stadt Rapperswil-Jona Überbauungsplan Langrüti Mitte Planungsbericht Inhalt 1 Ausgangslage 2 2 Zielsetzung 4 3 Richtprojekt 5 4 Kennwerte / Nachweise 7 Anhang 9 Ziegler+Partner Architekten

Mehr

6 Wohnungen im Eigentum-Standard

6 Wohnungen im Eigentum-Standard www.zumsteg.name 6 Wohnungen im Eigentum-Standard Eichhaldenstrasse rolf zumsteg 076 369 10 25 März 2006/3 Seite 1 www.zumsteg.name Beschrieb Lage Das Grundstück befindet sich im Dorfkern vom nebelfreien

Mehr

Haus 1. Wohnüberbauung Sirius Gisikon. Verkaufsdokumentation. Anlageobjekt. Wohnüberbauung Sirius, 6038 Gisikon ARCHITEKTUR VERKAUF

Haus 1. Wohnüberbauung Sirius Gisikon. Verkaufsdokumentation. Anlageobjekt. Wohnüberbauung Sirius, 6038 Gisikon ARCHITEKTUR VERKAUF Anlageobjekt 14.03.2013 Verkaufsdokumentation Wohnüberbauung Sirius, 6038 Gisikon VERKAUF LINEAR IMMOBILIEN AG ARCHITEKTUR GU+IMMOBILIEN ARCHITEKTUR LINEAR PROJEKT AG ARCHITEKTUR BAULEITUNG Linear Immobilien

Mehr

WOHNÜBERBAUUNG PROLUNG EINFAMILIENHÄUSER

WOHNÜBERBAUUNG PROLUNG EINFAMILIENHÄUSER WOHNÜBERBAUUNG PROLUNG EINFAMILIENHÄUSER HAUS A 5.5 mit ausbaubarem Untergeschoss und zwei überdachten Abstellplätzen Parzelle: Nettofläche: Verkaufspreis: 344 m2 Landfläche 130 m2 Wohnfläche + 68 m2 Hobbyraum,

Mehr

Albertsplatz 3 Albertsplatz 4

Albertsplatz 3 Albertsplatz 4 quartier am albertsplatz Albertsplatz 3 Albertsplatz 4 5 ALBERTSPLATZ 4 ALBERTSPLATZ 3 WOHNBAU STADT COBURG GMBH STADTENTWICKLUNGSGESELLSCHAFT COBURG GMBH ÜBERSICHTSPLAN - Quartier am Albertsplatz Sanierung

Mehr

Mehrfamilienhäuser Stägenrain 6244 Nebikon

Mehrfamilienhäuser Stägenrain 6244 Nebikon Mehrfamilienhäuser Stägenrain 644 Nebikon Haus 3 Nebikon, 09.0.017 Wüest & Cie AG Bauunternehmung Nebikon - Olten - Schüpfheim - Zofingen Mehrfamilienhäuser Stägenrain 644 Nebikon Inhaltsverzeichnis Gemeinde

Mehr

VORABZUG. Nordstadtpark An der Kreulstraße. Errichtung von 6 Mehrfamilienhäusern mit Tiefgarage. Erläuterung des Entwurfes:

VORABZUG. Nordstadtpark An der Kreulstraße. Errichtung von 6 Mehrfamilienhäusern mit Tiefgarage. Erläuterung des Entwurfes: Nordstadtpark n der, Errichtung von Mehrfamilienhäusern mit Tiefgarage Erläuterung des Entwurfs für BKB vorab VORBZUG Nordstadtpark n der Errichtung von Mehrfamilienhäusern mit Tiefgarage Erläuterung des

Mehr

Casimirstraße 1a WOHNBAU STADT COBURG GMBH STADTENTWICKLUNGSGESELLSCHAFT COBURG GMBH

Casimirstraße 1a WOHNBAU STADT COBURG GMBH STADTENTWICKLUNGSGESELLSCHAFT COBURG GMBH quartier am albertsplatz Casimirstraße 1a 6 WOHNBAU STADT COBURG GMBH STADTENTWICKLUNGSGESELLSCHAFT COBURG GMBH ÜBERSICHTSPLAN - Quartier am Albertsplatz Casimirstraße 1a AUFGABENSTELLUNG Die vorliegende

Mehr

Neue Mitte Mörtschach - Kultbox Mörtschach

Neue Mitte Mörtschach - Kultbox Mörtschach 1/6 Neue Mitte - Kultbox Nr. 42 9842, Österreich Städtebaulicher Ansatz Ziel ist es nicht nur das Bedürfnis eines Kulturhauses für zu befriedigen, sondern dem Ort eine städtebauliche Mitte mit adäquatem

Mehr

Siedlung Eisweiherquartier

Siedlung Eisweiherquartier Departement Bau Amt für Städtebau Siedlung Eisweiherquartier Eisweiherstrasse 2 120 (gerade) Baujahr Architekt Bauherrschaft Eigentümerverhältnisse 1. Etappe 1944 (fünf nordwestliche Zeilen), 2. Etappe

Mehr

Neubau Mehrfamilienhaus Häslirain Aesch. Verkaufsdokumentation

Neubau Mehrfamilienhaus Häslirain Aesch. Verkaufsdokumentation Neubau Mehrfamilienhaus Häslirain - 4147 Aesch Verkaufsdokumentation Gemeinde Aesch: Die Gemeinde Aesch liegt mitten in der landschaftlichen sehr schönen Nordwestschweiz, gleichzeitig jedoch auch im Herzen

Mehr

Projektübung 1 Institut für Raumgestaltung TU Graz. Sonnwendviertel - Hbf Wien Hochgarage Michael Münzer

Projektübung 1 Institut für Raumgestaltung TU Graz. Sonnwendviertel - Hbf Wien Hochgarage Michael Münzer Projektübung 1 Institut für Raumgestaltung TU Graz Sonnwendviertel - Hbf Wien Hochgarage Michael Münzer 10 Minuten zu Fuß Masterplan Bahnhof Wien - Europa Mitte Der Masterplan Bahnhof Wien Europa Mitte

Mehr

Gemeinde Wauwil. Chance Glasi Wauwil. Orientierungsversammlung vom Donnerstag, 7. Januar nen. Detailinformationen

Gemeinde Wauwil. Chance Glasi Wauwil. Orientierungsversammlung vom Donnerstag, 7. Januar nen. Detailinformationen Gemeinde Wauwil Chance Glasi Wauwil Orientierungsversammlung vom Donnerstag, 7. Januar 2010 Detailinformationen nen Chance Glasi Wauwil Details 2 Ein neues Kapitel für die Gemeinde Wauwil Abseits der Städte

Mehr

Erstvermietung Rothenburg

Erstvermietung Rothenburg Endlich daheim. und Gewerbe Erstvermietung Rothenburg Vermietungsdokumentation Wohn- und Geschäftshaus Lindaupark Bertiswilstrasse 50/52, 6023 Rothenburg Herzlich Willkommen an Ihrem neuen Standort. Inhalt

Mehr

WOHNEN UND WOHLFÜHLEN

WOHNEN UND WOHLFÜHLEN WOHNEN UND WOHLFÜHLEN Busslingerstrasse 5608 Stetten Der Standort Das Dorf - Impressionen Reuss - Impressionen Das Dorf - Impressionen Das Dorfzentrum Stettens liegt etwa einen halben Kilometer nordöstlich

Mehr

«GARDA.» Eigentumswohnungen in Lachen SZ Nach MINERGIE Standards

«GARDA.» Eigentumswohnungen in Lachen SZ Nach MINERGIE Standards «GARDA.» Eigentumswohnungen in Lachen SZ Nach MINERGIE Standards www.lachen.ch Gut erreichbar am Oberen Zürichsee liegt die pittoreske Hafengemeinde Lachen. Sie ist mit öffentlichen Verbindungen und von

Mehr

IM ERLI. Projektbeschrieb. Wohneigentum Alpenstrasse / Lyss. 2 Ort und Lage. 3 Bebauungskonzept. 4 Architektur. 8 Gemeinde Lyss.

IM ERLI. Projektbeschrieb. Wohneigentum Alpenstrasse / Lyss. 2 Ort und Lage. 3 Bebauungskonzept. 4 Architektur. 8 Gemeinde Lyss. 2 Ort und Lage 3 Bebauungskonzept 4 Architektur 8 Gemeinde Lyss 9 Kontakt Zürcher Champignonkulturen AG, Belp / www.zuercher-immo.ch 1 IM E RLI Bhf Google Earth Ort und Lage Das Erli liegt am südöstlichen

Mehr

IM ErLI. Projektbeschrieb. Wohneigentum Alpenstrasse / Lyss. 2 Ort und Lage. 3 Bebauungskonzept. 4 Architektur. 8 Gemeinde Lyss.

IM ErLI. Projektbeschrieb. Wohneigentum Alpenstrasse / Lyss. 2 Ort und Lage. 3 Bebauungskonzept. 4 Architektur. 8 Gemeinde Lyss. IM ErLI 2 Ort und Lage 3 Bebauungskonzept 4 Architektur 8 Gemeinde Lyss 9 Kontakt Zürcher Champignonkulturen AG, Belp / www.zuercher-immo.ch 1 IM E RLI Bhf Google Earth Ort und Lage Das Erli liegt am südöstlichen

Mehr

Umbau Liegenschaft "Lamm"

Umbau Liegenschaft Lamm Umbau Liegenschaft "Lamm" - Wohnungsgrössen neu: -4-3 -3-1 2 ½ - Zimmer-Wohnungen 3 ½ - Zimmer-Wohnungen 4 ½ - Zimmer-Wohnungen 5 ½ - Zimmer-Wohnung - 2 3 ½ - Zimmer-Wohnungen (im bestehenden Wohnhaus)

Mehr

Alles wird gut. städtebaulicher Entwurf für den ehemaligen Güterbahnhof Bautzen. Analyse

Alles wird gut. städtebaulicher Entwurf für den ehemaligen Güterbahnhof Bautzen. Analyse Alles wird gut städtebaulicher Entwurf für den ehemaligen Güterbahnhof Bautzen Analyse Verkehr Das Planungsgebiet ist verkehrstechnisch gut angebunden. Es wird im Westen durch die vielbefahrene B96 und

Mehr

Autofrei Wohnen über dem Zürichsee

Autofrei Wohnen über dem Zürichsee Stotzweid Mitte Bergstrasse Kuppe Fischenrüti Übersicht TRIFT HORGEN mit den Arealen Fischenrüti, Kuppe und Mitte. manoa Landschaftsarchitekten Autofrei Wohnen über dem Zürichsee Die trift Bewirtschaftung

Mehr

«Quartier Neugrüen Mellingen 198 Wohnungen in Minergie-A-ECO»

«Quartier Neugrüen Mellingen 198 Wohnungen in Minergie-A-ECO» 19. Internationales Holzbau-Forum 2013 «Quartier Neugrüen Mellingen 198 Wohnungen in Minergie-A-ECO» D. Schwarz 1 «Quartier Neugrüen Mellingen 198 Wohnungen in Minergie-A-ECO» Prof. Dietrich Schwarz Dietrich

Mehr

Doppeleinfamilienhäuser und Eigentumswohnungen Lerchenbergstrasse Erlenbach

Doppeleinfamilienhäuser und Eigentumswohnungen Lerchenbergstrasse Erlenbach Doppeleinfamilienhäuser und Eigentumswohnungen Lerchenbergstrasse Erlenbach 3½-Zimmer-Wohnungen, ca. 115 145 m 2 3½-Zimmer-Attika, ca. 142 m 2 4½-Zimmer-Wohnungen, ca. 150 182 m 2 4½-Zimmer-Attika, ca.

Mehr

Wohnbebauung Bochum Westpark Stahlwerksplateau VORLESUNG REIHENHÄUSER

Wohnbebauung Bochum Westpark Stahlwerksplateau VORLESUNG REIHENHÄUSER Wohnbebauung Bochum Westpark Stahlwerksplateau VORLESUNG REIHENHÄUSER Wohnbebauung Bochum Westpark Stahlwerksplateau Wohnbebauung Bochum Westpark Stahlwerksplateau Wohnbebauung Bochum Westpark Stahlwerksplateau

Mehr

Exposé. Bahnhofstraße Nürnberg GE A2890_MARIENZEILE NÜRNBERG. KSP Jürgen Engel Architekten Theresienhöhe München

Exposé. Bahnhofstraße Nürnberg GE A2890_MARIENZEILE NÜRNBERG. KSP Jürgen Engel Architekten Theresienhöhe München KSP Jürgen Engel Architekten Theresienhöhe 13 80339 München T: +49(0)89.54 88 47-0 F: +49(0)89.54 88 47-38 Exposé A2890_MARIENZEILE, BAHNHOFSTRASSE NÜRNBERG Grundlage Bebauungsplannr. 4562 Unterlagen zur

Mehr

Quintett fünf zeitgenössische Reihenhäuser in Niedersedlitz LÖSER LOTT ARCHITEKTEN

Quintett fünf zeitgenössische Reihenhäuser in Niedersedlitz LÖSER LOTT ARCHITEKTEN Quintett fünf zeitgenössische Reihenhäuser in Niedersedlitz LÖSER LOTT ARCHITEKTEN Dresden Altstadt LAGE IN DER STADT Dresden Niedersedlitz Das Objekt befindet sich am Stadtrand von Dresden, im Stadtteil

Mehr

Wohnhausanlage sechs plus eins" Sonnwendviertel

Wohnhausanlage sechs plus eins Sonnwendviertel 1/8 Wohnhausanlage sechs plus eins" Antonie-Alt-Gasse 8-12/ Hackergasse 3-5 1100 Wien, Österreich Albert Wimmer ZT GmbH Wohnhausanlage sechs plus eins" Südlich des neuen Wiener Hauptbahnhofs entstand ein

Mehr

BEZUGSBEREIT: ab April STILVOLLES WOHNEN. MIT EXKLUSIVER AUSSTATTUNG.

BEZUGSBEREIT: ab April STILVOLLES WOHNEN. MIT EXKLUSIVER AUSSTATTUNG. BEZUGSBEREIT: ab April 2018 STILVOLLES WOHNEN. MIT EXKLUSIVER AUSSTATTUNG. ZUM BAUPROJEKT: DER ARCHITEKT FÜR QUALITÄT. Inmitten eines einladenden Parks ermöglichen zwei geschickt versetzt angeordnete Mehrfamilienhäuser

Mehr

Aktuelle Projekte Potsdam Neue Mitte Lamme Vechelde Zillestraße Schulenburgallee Neuer Teich An der Gärtnerei

Aktuelle Projekte Potsdam Neue Mitte Lamme Vechelde Zillestraße Schulenburgallee Neuer Teich An der Gärtnerei Braunschweig: Analyse Städtebau Das Neubaugebiet Braunschweig Lamme ist geprägt durch Einfamilienhäuser, Doppelhäuser und vereinzelt Geschosswohnungsbau. Das Baugebiet weist ein relativ heterogenes Erscheinungsbild

Mehr

4. Rang, 4. Preis, Arbeit Helvetica. Verfassser: Architektur (federführend): Felix+Jonas Architekten BDA, München Ulrich Jonas.

4. Rang, 4. Preis, Arbeit Helvetica. Verfassser: Architektur (federführend): Felix+Jonas Architekten BDA, München Ulrich Jonas. Masterplan Inselspital, Universitätsspital Ideenwettbewerb im selektiven Verfahren Jurybericht 4. Rang, 4. Preis, Arbeit Helvetica Verfassser: Architektur (federführend): Felix+Jonas Architekten BDA, München

Mehr

ZUHAUSE IN FRIESENHEIM EIGENTUMSWOHNUNGEN FRIESENHEIM ORTSMITTE

ZUHAUSE IN FRIESENHEIM EIGENTUMSWOHNUNGEN FRIESENHEIM ORTSMITTE ZUHAUSE IN FRIESENHEIM FRIESENHEIM ORTSMITTE Schönes Wohnen in Top-Lage! ZUHAUSEINFRIESENHEIM Die Gemeinde Friesenheim Die durch Weinbau, Landwirtschaft und Wald geprägte Gesamtgemeinde Friesenheim hat

Mehr

Exklusive Eigentumswohnungen in Flensburg

Exklusive Eigentumswohnungen in Flensburg Exklusive Eigentumswohnungen in Flensburg 1 Inhaltsverzeichnis Seite 3-4 Die Lage / Das Baugebiet Seite 5 Lageplan Seite 6-8 Gesamtübersicht Grundrisse Seite 9-10 Ansichten / Schnitte Seite 11-13 Grundrisse

Mehr

Wohnungsneubaugebiet Wohnen am Stadtanger

Wohnungsneubaugebiet Wohnen am Stadtanger Die Nibelungen-Wohnbau-GmbH ist eines der größten Wohnungsunternehmen in Braunschweig und gestaltet seit 1926 Leben und Raum für viele zufriedene Kunden. Bis 2020 wird die Nibelungen-Wohnbau in der Braunschweiger

Mehr

STADTHAUS Am Werder. Exklusives Wohnen in der Residenzstadt Schwerin

STADTHAUS Am Werder. Exklusives Wohnen in der Residenzstadt Schwerin Exklusives in der Residenzstadt Schwerin Uferpromenade im Bereich Werderstraße/Am Beutel Quelle: EGS Entwicklungsgesellschaft mbh in der Landeshauptstadt Schwerin An den Waisengärten Schöne Aussichten

Mehr

Saluferstrasse Chur

Saluferstrasse Chur Saluferstrasse 33 35 37 7000 Chur grosszügig, preisgünstig wohnen Saluferstrasse 33 Bezugsbereit 01.04.2015 33 Erdgeschoss und NWF 96.0 m 2 Masionette NWF 127.0 m 2 Masionette NWF 125.0 m 2 WHG 404 EG

Mehr

sich am 30 steilen Nordhang und ist dicht bewaldet. Inmitten dieser ruhigen, abgelegenen Landschaft entsteht

sich am 30 steilen Nordhang und ist dicht bewaldet. Inmitten dieser ruhigen, abgelegenen Landschaft entsteht Interdisziplinäre Wissenschaftsklausur Eifelmaar Meerfeld Die Eifel ist ein grenzüberschreitendes Mittelgebirge im Westen von Deutschland zwischen Aachen im Norden und Trier im Süden. Im Süden liegt die

Mehr

Willkommen Zuhause! Attraktives Wohneigentum in Ulm-Böfingen. Wohnen am grünen Platz. Wir bauen Sie wohnen

Willkommen Zuhause! Attraktives Wohneigentum in Ulm-Böfingen. Wohnen am grünen Platz. Wir bauen Sie wohnen Willkommen Zuhause! Wohnen am grünen Platz Attraktives Wohneigentum in Ulm-Böfingen Wir bauen Sie wohnen - 2 - Ulm-Böfingen, Wohnen am grünen Platz Wohnen am grünen Platz Im Stadtteil Böfingen entsteht

Mehr

_~ìé~êòéääéå=héêåòçåé=ìåç=wçåé=tn= J NÚONTãO=ÑΩê=Éáå=jÉÜêÑ~ãáäáÉåÜ~ìë= J PÚQRVãO=ÑΩê=báåÑ~ãáäáÉåÜ~ìëΩÄÉêÄ~ììåÖ= e~ìéíëíê~ëëéi=uqns=cä~~åü= = =

_~ìé~êòéääéå=héêåòçåé=ìåç=wçåé=tn= J NÚONTãO=ÑΩê=Éáå=jÉÜêÑ~ãáäáÉåÜ~ìë= J PÚQRVãO=ÑΩê=báåÑ~ãáäáÉåÜ~ìëΩÄÉêÄ~ììåÖ= e~ìéíëíê~ëëéi=uqns=cä~~åü= = = _~ìé~êòéääéåhéêåòçåéìåçwçåétn J NÚONTãOÑΩêÉáåjÉÜêÑ~ãáäáÉåÜ~ìë J PÚQRVãOÑΩêbáåÑ~ãáäáÉåÜ~ìëΩÄÉêÄ~ììåÖ e~ìéíëíê~ëëéiuqnscä~~åü Bauparzellen Kernzone I und Zone W1, Hauptstrasse, 8416 Flaach Inhaltsverzeichnis

Mehr

STADTHAUS Am Werder. Exklusives Wohnen in der Residenzstadt Schwerin

STADTHAUS Am Werder. Exklusives Wohnen in der Residenzstadt Schwerin Exklusives in der Residenzstadt Schwerin Uferpromenade im Bereich Werderstraße/Am Beutel Quelle: EGS Entwicklungsgesellschaft mbh in der Landeshauptstadt Schwerin An den Waisengärten Schöne Aussichten

Mehr

Keithstraße 34, Berlin-Tiergarten

Keithstraße 34, Berlin-Tiergarten Keithstraße 34, 10787 Berlin-Tiergarten WE: 24 Zimmer: 4-5 Wohnfläche ca.: 207,00 m² Wohnungstyp: Penthouse Etage: 6. OG Etagenanzahl: 7 Schlafzimmer: 2-3 Badezimmer: 2 Keller: ja Personenaufzug: privater

Mehr

Wohnanlage. Jungbergweg. Entwurfsunterlagen

Wohnanlage. Jungbergweg. Entwurfsunterlagen Wohnanlage am Jungbergweg Entwurfsunterlagen Wohnanlage am Jungbergweg Das Projekt Am Jungbergweg in Gleisdorf entsteht eine moderne Wohnanlage. Es werden 3 Wohngebäude, die in Summe 19 Eigentumswohnungen

Mehr

WOHNÜBERBAUUNG BÜNDTENSTRASSE 2 MEHRFAMILIENHÄUSER MIT AEH

WOHNÜBERBAUUNG BÜNDTENSTRASSE 2 MEHRFAMILIENHÄUSER MIT AEH 2 MEHRFAMILIENHÄUSER MIT AEH SIEGENTHALER + SIEGENTHALER ARCHITEKTEN AG 4410 LIESTAL ARCHITEKTEN HTL SWB SONNHALDE 1 4410 LIESTAL TEL 061 921 66 77 www.siegenthaler-architekten.ch ORTSPLAN LUPSINGEN Gemeinde

Mehr

3. Rang 3. Preis. Architektur: Donet Schäfer Architekten Tim Schäfer und Pablo Donet Gasometerstrasse 9, 8005 Zürich

3. Rang 3. Preis. Architektur: Donet Schäfer Architekten Tim Schäfer und Pablo Donet Gasometerstrasse 9, 8005 Zürich 3. Rang 3. Preis Architektur: Donet Schäfer Architekten Tim Schäfer und Pablo Donet Gasometerstrasse 9, 8005 Zürich Verantwortlich: Tim Schäfer, Pablo Donet Die Verfassenden entwickeln eine dreiflügelige

Mehr

Siedlung Weberstrasse

Siedlung Weberstrasse Departement Bau Amt für Städtebau Siedlung Weberstrasse Weberstrasse 12 42 (gerade) Baujahr 1923 /1924 Architekt Adolf Kellermüller / Hans Bernoulli Bauherrschaft Heimstättengenossenschaft Winterthur Eigentümerverhältnisse

Mehr

Zentrumsentwicklung Spreitenbach Polit-Apéro 27. September 2016

Zentrumsentwicklung Spreitenbach Polit-Apéro 27. September 2016 Zentrumsentwicklung Spreitenbach Polit-Apéro 27. September 2016 Motivation Ende der 60er-Jahre erfolgt in Spreitenbach der Bau des ersten Schweizer Shoppingcenters Erwerb durch Credit Suisse (CS REF Interswiss)

Mehr

WOHNANLAGE IM SOZIALEN WOHNUNGSBAU IN SCHNELSEN SAGA SIEDLUNGS AG PROJEKT: HOLSTEINER CHAUSSEE UND SCHLESWIGER DAMM

WOHNANLAGE IM SOZIALEN WOHNUNGSBAU IN SCHNELSEN SAGA SIEDLUNGS AG PROJEKT: HOLSTEINER CHAUSSEE UND SCHLESWIGER DAMM WOHNANLAGE IM SOZIALEN WOHNUNGSBAU IN SCHNELSEN SAGA SIEDLUNGS AG PROJEKT: HOLSTEINER CHAUSSEE 404-408 UND SCHLESWIGER DAMM 213-223 22457 HAMBURG Städtebauliche Situation Lage Der Stadtteil Schnelsen liegt

Mehr

auenflügel berlin ein ort mit eindeutiger identität! Die adresse zwischen stadt und natur.

auenflügel berlin ein ort mit eindeutiger identität! Die adresse zwischen stadt und natur. auenflügel berlin ein ort mit eindeutiger identität! Die adresse zwischen stadt und natur. ortsteil Falkenberg Falkenberg wurde als straßendorf im 13. Jahrhundert durch bäuerliche siedler auf dem barnim

Mehr

Bewerbung Landkauf Oberbild Thayngen Bewerbung Investorenteam Credit Suisse

Bewerbung Landkauf Oberbild Thayngen Bewerbung Investorenteam Credit Suisse Bewerbung Landkauf Oberbild Thayngen Bewerbung Investorenteam Credit Suisse Verkauf Grundstück GB Nr. 1205, Oberbild, Gemeinde Thayngen Bewerbung Investorenteam Credit Suisse Investor Credit Suisse Anlagestiftung

Mehr

WOHNÜBERBAUUNG SCHLOSSGASSE CH-3150 SCHWARZENBURG

WOHNÜBERBAUUNG SCHLOSSGASSE CH-3150 SCHWARZENBURG WOHNÜBERBAUUNG SCHLOSSGASSE CH-3150 SCHWARZENBURG C 3 GEBÄUDE À TOTAL 21 WOHNUNGEN STUDIO, 2.5, 3.5, 4.5, 5.5 ZIMMER WOHNFLÄCHE 41m 2-132m 2 LOGGIA / TERRASSE 8m 2-148m 2 BAUBEGINN 2018 Langenwilweg 3,

Mehr

Zürich Tiefenbrunnen. Projektvorstellung, 2. Informationsveranstaltung, Zürich, 17. April 2012

Zürich Tiefenbrunnen. Projektvorstellung, 2. Informationsveranstaltung, Zürich, 17. April 2012 Projektvorstellung, 2. Informationsveranstaltung, Zürich, 17. April 2012 Anwesende Personen. Ú Simon Rimle Ú Roger Beier Ú Philipp Mader Ú Eva-Maria Kämpf Ú Harald Echsle SBB Immobilien, Leiter Kommunikation

Mehr

Wohnüberbauung Schuflerenmatt, Lohn - Ammannsegg

Wohnüberbauung Schuflerenmatt, Lohn - Ammannsegg Schuflerenmatt, Lohn - Ammannsegg Haus B Haus A Haus D Haus C Visualisierung als Übersicht Stand 27.08.2014 Inhalt Objektbeschrieb Kartenausschnitt Situation Erdgeschoss WHG 02 Obergeschoss WHG 04 Untergeschoss

Mehr

WETTBEWERB. ZSCHOKKESTRASSE / WESTENDSTRASSE München 2008 WWW.VONMEIERMOHR.DE

WETTBEWERB. ZSCHOKKESTRASSE / WESTENDSTRASSE München 2008 WWW.VONMEIERMOHR.DE Der Beitrag für den Wohnungsbauwettbewerb Zschokkestraße/Westendstraße stützt sich auf die Idee, durch die Verwebung von Grünflächen und Gebäuden ein lebendiges, städtisches Quartier zu schaffen. Die Charakteristik

Mehr

Wohnhaus RHEINPERLE. 4 elegante 3½- bis 5-Zimmer-Eigentumswohnungen am Sonnenhang von Stein am Rhein

Wohnhaus RHEINPERLE. 4 elegante 3½- bis 5-Zimmer-Eigentumswohnungen am Sonnenhang von Stein am Rhein Wohnhaus RHEINPERLE 4 elegante 3½- bis 5-Zimmer-Eigentumswohnungen am Sonnenhang von Stein am Rhein Stein am Rhein 2 Das Tor zum Unter- und Bodensee Als Hauptort des oberen Kantonsteils von Schaffhausen

Mehr

Box für Box zum Wohlfühlhotel in 11 Wochen Bauzeit. Box für Box zum Wohlfühlhotel in 11 Wochen Bauzeit.

Box für Box zum Wohlfühlhotel in 11 Wochen Bauzeit. Box für Box zum Wohlfühlhotel in 11 Wochen Bauzeit. Hotel Hubertus Mellau Box für Box zum Wohlfühlhotel in 11 Wochen Bauzeit. Box für Box zum Wohlfühlhotel in 11 Wochen Bauzeit. LAGEPLAN STÄDTEBAU Das traditionelle Hotel liegt nahe der Talstation der Bergbahnen

Mehr

Architektur & Technik Einfamilienhaus in Flims/GR. Natur belassen

Architektur & Technik Einfamilienhaus in Flims/GR. Natur belassen 26 Natur belassen Der Trend zum gesunden Wohnen ist ebenso stark wie das Bedürfnis nach einer Energie sparenden, nachhaltigen Bauweise. Oft wird dies durch eine Natürlichkeit ausstrahlende Ästhetik zum

Mehr

Gemeinde Oberems Umbaukonzept Stall/Scheune. projekt1

Gemeinde Oberems Umbaukonzept Stall/Scheune. projekt1 Gemeinde Oberems Umbaukonzept Stall/Scheune projekt1 ziel Wohnraum für junge Leute schaffen Abwanderung verhindern Die Möglichkeit bieten, zeitgemässen und attraktiven Wohnraum zu mieten Interessantes

Mehr

Privater Gestaltungsplan 'Kirchgasse' Kloten Bauvorschriften

Privater Gestaltungsplan 'Kirchgasse' Kloten Bauvorschriften KANTON ZÜRICH Privater Gestaltungsplan 'Kirchgasse' Kloten Bauvorschriften EIGENTÜMER Unterzeichnung vom Grundeigentümer Specogna Immobilien STADTRAT Beschluss vom Stadtratspräsident: Verwaltungsdirektor:

Mehr

Grosszügig und hochwertig Attraktive Wohnungen in Neubau ab Herbst 2018 zu vermieten. Steinrieselnstrasse in Herisau AR

Grosszügig und hochwertig Attraktive Wohnungen in Neubau ab Herbst 2018 zu vermieten. Steinrieselnstrasse in Herisau AR Grosszügig und hochwertig Attraktive Wohnungen in Neubau ab Herbst 2018 zu vermieten Steinrieselnstrasse 10-12 in Herisau AR 2 Schteerislä Immobilien AG Lage und Ausbau Herisau bietet Wohn- und Lebensqualität

Mehr

Haus Walde, Österreich

Haus Walde, Österreich 1/6, Österreich Gebaute Beispiele verschiedener Epochen SAMMLUNG Auf einem beengten Grundstück in schwieriger Hanglage, das zudem in der östlichen Hälfte von einem denkmalgeschützten Gebäude dem vom Tiroler

Mehr

9 Einfamilienhäuser Quartier 2 Ackermann Areal. Böttger Architekten Stand Mai 2011

9 Einfamilienhäuser Quartier 2 Ackermann Areal. Böttger Architekten Stand Mai 2011 9 Einfamilienhäuser Quartier 2 Ackermann Areal Böttger Architekten Stand Mai 2011 Wohnen in Gummersbach 2012 Die Baufelder auf dem Ackermann-Areal sollen mit innovativen Wohnformen und zukunftsweisender

Mehr

Auf dem Hof. Projektbeschrieb. Wohnungsbau Schützenstrasse / Zollikofen. Inhalt. 2 Ort und Lage. 3 Bebauungskonzept. 4 Architektur.

Auf dem Hof. Projektbeschrieb. Wohnungsbau Schützenstrasse / Zollikofen. Inhalt. 2 Ort und Lage. 3 Bebauungskonzept. 4 Architektur. Inhalt 2 Ort und Lage 3 Bebauungskonzept 4 Architektur 6 Zollikofen 7 Kontakt Zürcher Champignonkulturen AG, Belp / www.champignon-zuercher.ch 1 N Bhf Google Earth Ort und Lage Die Überbauung Auf dem liegt

Mehr

Burgisteinstrasse 1d + 1e 3665 Wattenwil

Burgisteinstrasse 1d + 1e 3665 Wattenwil URO bauwerk Burgisteinstrasse 1d + 1e 3665 Wattenwil Wohnungsangebot: 2 x 4¹/ -Zimmer Parterrewohnung 2 x 3¹ -Zimmer Parterrewohnung 2 x 4¹ -Zimmer Geschosswohnung 2 x 3¹ -Zimmer Geschosswohnung 2 x 2¹

Mehr

BESTES WOHNEN UNTER DER SONNE

BESTES WOHNEN UNTER DER SONNE BESTES WOHNEN UNTER DER SONNE VERKAUFSDOKU JANUAR 2015 I N H A L T S V E R Z E I C H N I S 1 P R O J E K T B E S C H R I E B T 3... 3 1.1 Ortsbauliche Situation, funktionale Gliederung... 3 1.1 Grundsatzentscheide

Mehr

Mehrfamilienhaus SPER CADRUVI Nr Trun

Mehrfamilienhaus SPER CADRUVI Nr Trun 607 Mehrfamilienhaus SPER CADRUVI Nr. 34 7166 Trun Alle Angaben ohne Gewähr. Aenderungen vorbehalten. Beschreibung Das Mehrfamilienhaus befindet sich mitten im alten Dorfzentrum von Trun in unmittelbarer

Mehr

STILVOLLES WOHNEN. MIT EXKLUSIVER AUSSTATTUNG.

STILVOLLES WOHNEN. MIT EXKLUSIVER AUSSTATTUNG. GS BEZU BERE I T: il r p A ab 8 1 0 2 STILVOLLES WOHNEN. MIT EXKLUSIVER AUSSTATTUNG. ZUM BAUPROJEKT: DER ARCHITEKT FÜR QUALITÄT. Inmitten eines einladenden Parks ermöglichen zwei geschickt versetzt ange

Mehr

01 Hofeingang. thomasm Ü LLERivanreimannarchitekten

01 Hofeingang. thomasm Ü LLERivanreimannarchitekten Neubau eines Gebäudeblocks mit Appartements, Reihenhäusern und Büroflächen im Europark Groningen, Niederlande Realisierung 2003-2010 in Bauabschnitten Kosten 30 Mio. EUR Größe 28.000 qm BGF Auftraggeber

Mehr

PROJEKTWETTBEWERB WOHNSIEDLUNG LAURIEDHOFWEG 1. BAUETAPPE

PROJEKTWETTBEWERB WOHNSIEDLUNG LAURIEDHOFWEG 1. BAUETAPPE WOHNBAUGENOSSENSCHAFT HEIMAT IN ZUG PROJEKTWETTBEWERB WOHNSIEDLUNG LAURIEDHOFWEG 1. BAUETAPPE SCHLUSSBERICHT MÄRZ 2016 Marianne Dutli Derron Architektin ETH SIA MREM Immobilien- und Bauprozessberatung

Mehr

Sigriswil / Tschingel Exklusive 4 ½ Zimmer Dach-Eigentumswohnung mit fantastischer Aussicht auf den Thunersee und die Alpen

Sigriswil / Tschingel Exklusive 4 ½ Zimmer Dach-Eigentumswohnung mit fantastischer Aussicht auf den Thunersee und die Alpen Sigriswil / Tschingel Exklusive 4 ½ Zimmer Dach-Eigentumswohnung mit fantastischer Aussicht auf den Thunersee und die Alpen Panorama Ausblick Ueberblick Standort Tschingel / Sigriswil, wohnen über dem

Mehr

Bevor das Grundstück selbst behandelt wird, werden einige Überlegungen zum Gesamtort dargestellt, um die möglichen Planungen auf dem Grundstück

Bevor das Grundstück selbst behandelt wird, werden einige Überlegungen zum Gesamtort dargestellt, um die möglichen Planungen auf dem Grundstück Bevor das Grundstück selbst behandelt wird, werden einige Überlegungen zum Gesamtort dargestellt, um die möglichen Planungen auf dem Grundstück einordnen zu können und im Zusammenhang zur Entwicklung des

Mehr

Luxuriöses Wohnen am. Kannenfeldpark. Neun aussergewöhnliche Eigentumswohnungen

Luxuriöses Wohnen am. Kannenfeldpark. Neun aussergewöhnliche Eigentumswohnungen Luxuriöses Wohnen am Kannenfeldpark Neun aussergewöhnliche Eigentumswohnungen Projekt Am Kannenfeldpark in Basel entsteht dieses Lage Das Projekt befindet sich an der Ecke Kannenfeldstrasse / aussergewöhnliche

Mehr

analyse städtebau & raumplanung se wintersemester 14/15

analyse städtebau & raumplanung se wintersemester 14/15 städtebau & raumplanung se wintersemester 14/15 institute for urban design universität innsbruck ed. Verena Santer 1217654 ed. Isabel Novak 1216738 ed. Florian Bauer 1215588 ed. David Huber 1115419 städtebau&raumplanung

Mehr

Informationen / Verkauf. Bau AG Teufen c/o Markus Rothmund Lütiswiesstrasse Lustmühle

Informationen / Verkauf. Bau AG Teufen c/o Markus Rothmund Lütiswiesstrasse Lustmühle Am Standort des bis in die 1920er-Jahre vom Katzenbächli gespiesenen Hechtweihers entsteht von Herbst 2015 bis Winter 2016 ein eubau mit sieben individuellen Eigentumswohnungen. Dieser Ort, bis vergangenen

Mehr

Lenzburg Wohnen am Schlossberg

Lenzburg Wohnen am Schlossberg Lenzburg Wohnen am Schlossberg 1 2 WOHNEN AM SCHLOSSBERG LENZBURG STAND 2015/10/28 Ausblick von Level 2: Unverbaubare Aussicht auf Altstadt, Aaretal und den Jura. Lenzburg Wohnen am Schlossberg Wohnen

Mehr

Verkaufsdokumentation

Verkaufsdokumentation Verkaufsdokumentation 3.5 Zi-Eigentumswohnung im DG Hintermadstrasse 1 9451 Kriessern 2 Inhalt Fotos Seite 3-6 Lage / Situation Seite 7 Objektangaben / Preis / Kontakt Seite 8-10 Pläne Seite 11-13 Fotos

Mehr

3D Visualisierung: Wohnen am Kappelsberg in Kesselsdorf

3D Visualisierung:  Wohnen am Kappelsberg in Kesselsdorf 3D Visualisierung: www.archlab.de Foto: Marco Broscheit Als Baugelände steht die in süd-westlicher Richtung sanft abfallende Hügelkuppe des Kappelsbergs mit Ausblick auf die St. Katharinen Kirche von Kesselsdorf

Mehr

Erstvermietung Wohnungen Rothenburg Vermietungsdokumentation Wohn- und Geschäftshaus Lindaupark Bertiswilstrasse 50/52, 6023 Rothenburg

Erstvermietung Wohnungen Rothenburg Vermietungsdokumentation Wohn- und Geschäftshaus Lindaupark Bertiswilstrasse 50/52, 6023 Rothenburg Endlich daheim. 2.5/3.5/4.5 - Wohnungen Erstvermietung Wohnungen Rothenburg Vermietungsdokumentation Wohn- und Geschäftshaus Lindaupark Bertiswilstrasse 50/52, 6023 Rothenburg Willkommen auf der Sonnenseite

Mehr

NEUBAU MEHRFAMILIENHAUS TIVOLIWEG

NEUBAU MEHRFAMILIENHAUS TIVOLIWEG NEUBAU MEHRFAMILIENHAUS TIVOLIWEG 12 Mietwohnungen moderne 2.5 Zi- Wohnungen ab 60m2 für Alleinstehende und Paare kompakte 3.5 Zi- Wohnungen ab 75m2 für Kleinfamilien und Paare grosszügige 2.5 Zi- Loft-

Mehr

Mietwohnung in der Via Aruons in St.Moritz.

Mietwohnung in der Via Aruons in St.Moritz. . Charmante 3½ -Zimmer Wohnung mit 103m 2 Wohnfläche an unverbaubarer Lage mit Blick auf den St.Moritzer-See und die imposanten St.Moritzer Hausberge. . Die Lage Das Objekt befindet sich in bester Lage

Mehr

Gestaltungsplan Mättiwil Sonderbauvorschriften

Gestaltungsplan Mättiwil Sonderbauvorschriften Gemeinde Horw Gestaltungsplan Mättiwil Sonderbauvorschriften Öffentliche Auflage vom 3. März bis 1. April 014 Vom Gemeinderat beschlossen am... Der Gemeindepräsident: Der Gemeindeschreiber:...... Markus

Mehr

MFH Kasernenstrasse 43 Chur

MFH Kasernenstrasse 43 Chur MFH Kasernenstrasse 43 Chur Kasernenstrasse 43 Chur INHALT Bauherr / Architektur / Erstvermietung 3 Lage 4 Ansichten 5-8 Visualisierungen 9-10 Grundrisse 11-14 Wohnungsspiegel 15 Baubeschrieb 16 2 Bauherr

Mehr

Mühlbach H E B E R T S H A U S E N "LEBEN AM MÜHLBACH" ÜBERSICHT BEBAUUNG M 1:500. Freisinger Straße. Medicusstraße VERKAUFT VERKAUFT MFH 8 WE STP

Mühlbach H E B E R T S H A U S E N LEBEN AM MÜHLBACH ÜBERSICHT BEBAUUNG M 1:500. Freisinger Straße. Medicusstraße VERKAUFT VERKAUFT MFH 8 WE STP ÜBERSICHT BEBAUUNG M 1:500 Freisinger Straße GRUNDSTÜCKSFLÄCHEN MFH 8 WE GA MFH: DHH 1: DHH 2: DHH 3: DHH 4: 951,69 qm 215,72 qm 250,03 qm 309,44 qm 344,48 qm DHH 1 STP DHH 2 GA STP STP DG VERKAUFT DHH

Mehr

DIE NEUE NUMMER 1 ATTRAKTIVE EIGENTUMSWOHNUNGEN IN KERNENRIED/BE

DIE NEUE NUMMER 1 ATTRAKTIVE EIGENTUMSWOHNUNGEN IN KERNENRIED/BE DIE NEUE NUMMER 1 ATTRAKTIVE EIGENTUMSWOHNUNGEN IN KERNENRIED/BE 1 Neubau mit zwei 4½-Zimmer-Eigentumswohnungen eine 4½-Zimmer-Eigentumswohnung mit Galerie eine 3½-Zimmer-Eigentumswohnung mit Galerie Fertigstellung

Mehr

Neubau 2 Mehrfamilienhäuser Schöneggweg 4 bis Oetwil am See. Bezugstermin ab sofort oder n.v.

Neubau 2 Mehrfamilienhäuser Schöneggweg 4 bis Oetwil am See. Bezugstermin ab sofort oder n.v. Neubau 2 Mehrfamilienhäuser Schöneggweg 4 bis 16 8618 Oetwil am See 532.95 532.55 WT WT WT WT WM WM WM WM 531.80 WT WM 16 14 12 8 6 531.34 530.44 4 10 g e gw eg n hö Sc 5 4 12 PP 3 2 1 11 -> 10 9 8 7 6

Mehr

Alt-Katholisches Gemeindezentrum Augsburg

Alt-Katholisches Gemeindezentrum Augsburg Alt-Katholisches Gemeindezentrum Augsburg Alt-Katholische Gemeinde Augsburg Spitalgasse 17 86150 Augsburg Tel: 0821/451899 augsburg@alt-katholisch.de www.augsburg.alt-katholisch.de www.kirchebaut.de Spendenkonto

Mehr

VERKAUFSPROSPEKT. Neubau Chalet Bode, Gstaad

VERKAUFSPROSPEKT. Neubau Chalet Bode, Gstaad VERKAUFSPROSPEKT 1:500 5528 Bode 5203 ZOEGREZE Situation Das gut erschlossene Terrain liegt am sonnigen Hang im Bode in der ähe der Lauenenstrasse. Auch wenn die Parzelle am südlichen Dorfrand liegt, ist

Mehr

001 Schellerdamm 1-7, Hamburg Harburg

001 Schellerdamm 1-7, Hamburg Harburg 001 Schellerdamm 1-7, Hamburg Harburg 1 Sebastian Glombik bauherr Aurelius Verwaltung GmbH bauzeit seit 2014 fläche BGF 11950 qm ort Hamburg Harburg projektstatus im Bau 1 schellerdamm 2 schellerdamm ansicht

Mehr

Neubau 2 Mehrfamilienhäuser Schöneggweg 4 bis Oetwil am See. Bezugstermin ab sofort oder n.v.

Neubau 2 Mehrfamilienhäuser Schöneggweg 4 bis Oetwil am See. Bezugstermin ab sofort oder n.v. Neubau 2 Mehrfamilienhäuser Schöneggweg 4 bis 16 8618 Oetwil am See 532.95 532.55 WT WT WT WT WM WM WM WM 531.80 WT 60x47 60x47 60x47 60x47 60x47 60x47 60x47 60x47 60x47 60x47 60x47 60x47 60x47 WM 16 14

Mehr

VERKAUFSPROSPEKT. Neubau Chalet Bode, Gstaad

VERKAUFSPROSPEKT. Neubau Chalet Bode, Gstaad VERKAUFSPROSPEKT 1:500 5528 Bode 5203 ZOEGREZE Situation Das gut erschlossene Terrain liegt am sonnigen Hang im Bode in der ähe der Lauenenstrasse. Auch wenn die Parzelle am südlichen Dorfrand liegt, ist

Mehr

Übergänge Spannungsfelder in der Architektur

Übergänge Spannungsfelder in der Architektur Übergänge Spannungsfelder in der Architektur Probelehrveranstaltung 13.11.2007 Fachhochschule Weihenstephan Fakultät Landschaftsarchitektur Städtebau & Architektur píéñ~å=i~ìíåéê A2~êÅÜáíÉâíÉå Mauer als

Mehr