Neu: Citibank OPEN END Index Zertifikate und Optionsscheine auf drei europäische Aktien

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Neu: Citibank OPEN END Index Zertifikate und Optionsscheine auf drei europäische Aktien"

Transkript

1 Neu: Citibank OPEN END Index Zertifikate und Optionsscheine auf drei europäische Aktien Open End Index Zertifikate: Typ Ratio Fälligkeit Anfänglicher Verkaufspreis (EUR) WKN Volumen DAX ** (Performance), KURS AM : EUR Zertifikat 0,01 Open End* 53, Dow Jones EURO STOXX 50 SM (Kurs), KURS AM : EUR Zertifikat 0,01 Open End* 37, Nemax 50 ** (Performance), KURS AM : EUR 950 Zertifikat 0,01 Open End* 9, Dow Jones Industrial Average (Kurs), KURS AM : USD Zertifikat 0,01 Open End* 114, Nasdaq-100 (Kurs), KURS AM : USD Zertifikat 0,01 Open End* 16,

2 S & P 500 (Kurs), KURS AM : USD Zertifikat 0,01 Open End* 12, Dow Jones Global Titans 50 SM (Kurs), KURS AM : USD 188 Zertifikat 0,1 Open End* 21, Nikkei 225 (Kurs), KURS AM : JPY Zertifikat 0,1 Open End* 9, Optionsscheine (amerikanische Ausübung in Geld): Art Basispreis Ratio Verfall Letzter Handelstag Anfangs preis (EUR) Prämie (%) Hebel Delta WKN Nokia, (WKN ), Kurs am : EUR 23,00 Put EUR 18 0, ,11 26,50 20,91-0, Call EUR 22 0, ,38 12,20 6,05 0, Put EUR 22 0, ,26 15,70 8,85-0, Call EUR 26 0, ,21 22,20 10,95 0, Put EUR 18 0, ,24 32,20 9,58-0, Call EUR 20 0, ,78 20,90 2,95 0, Put EUR 20 0, ,37 29,10 6,22-0, Put EUR 15 0, ,22 44,30 10,45-0, Call EUR 20 0, ,82 22,60 2,80 0, Put EUR 20 0, ,43 31,70 5,35-0, Call EUR 25 0, ,63 36,10 3,65 0, Call EUR 30 0, ,48 51,30 4,79 0,

3 Siemens, (WKN ), Kurs am : EUR 71,00 Put EUR 60 0, ,30 19,70 23,67-0, Call EUR 70 0, ,83 10,30 8,55 0, Put EUR 70 0, ,65 10,60 10,92-0, Call EUR 80 0, ,40 18,30 17,75 0, Call EUR 75 0, ,82 17,20 8,66 0, Put EUR 75 0, ,06 9,30 6,70-0, Put EUR 60 0, ,63 24,40 11,27-0, Put EUR 55 0, ,58 30,70 12,24-0, Call EUR 65 0, ,86 17,70 3,82 0, Put EUR 65 0, ,97 22,10 7,32-0, Call EUR 75 0, ,40 25,40 5,07 0, Call EUR 85 0, ,03 34,20 6,89 0, Put EUR 60 0, ,88 27,90 8,07-0, Call EUR 75 0, ,60 28,20 4,44 0, Call EUR 90 0, ,10 42,30 6,45 0, Volkswagen, (WKN ), Kurs am : EUR 58,50 Call EUR 55 0, ,05 12,00 5,57 0, Put EUR 55 0, ,58 15,90 10,09-0, Call EUR 65 0, ,58 21,00 10,09 0, Call EUR 75 0, ,30 33,30 19,50 0, Put EUR 60 0, ,91 13,00 6,43-0, Call EUR 60 0, ,99 19,50 5,91 0, Call EUR 70 0, ,61 30,10 9,59 0, Call EUR 80 0, ,36 42,90 16,25 0, Put EUR 50 0, ,58 24,40 10,09-0, Call EUR 65 0, ,91 26,70 6,43 0, Call EUR 80 0, ,47 44,80 12,45 0, Call EUR 50 0, ,64 13,50 3,57 0,

4 Gemeinsame Ausstattungsmerkmale: Emittent: Erstes öffentliches Angebot: Citibank AG, Frankfurt am Main Valuta: *Zertifikatsrechte des Investor: *Zertifikatsrechte des Emittenten: Der Investor kann von dem Emittenten zu jedem dritten Freitag (Nasdaq- 100, DJIA, S&P 500, Dow Jones Global Titans 50), zweiten Freitag (DAX, Nemax 50, Dow Jones EURO STOXX 50, Nikkei 225) der Monate März, Juni, September und Dezember jeden Jahres die Rückzahlung verlangen. Der Emittent hat ein Kündigungsrecht, zum ersten Mal frühestens in zwei Jahren nach Auflegung, und dann vierteljährlich mit einer mindestens sechsmonatigen Ankündigungsfrist. Optionsrechte: Jederzeit (Amerikanische Ausübung) Barausgleich der Differenz ausgedrückt in der Währung des Basispreises, um die der Referenzkurs des Basiswertes den Basispreis am Berechnungstag überschreitet (Call) bzw. unterschreitet (Put), multipliziert mit dem Bezugsverhältnis (Ratio). Der Differenzbetrag wird in Euro ausgezahlt. Börsennotierung: Mindesthandel Mindestausübung Verkaufsbeschränkungen: RIC (Citi ) RIC Börsen ( ) Freiverkehr: Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart (EUWAX) 1 Zertifikat / 1 Optionsschein 1 Zertifikat / 100 Optionsscheine US, UK DE<WKN>=CITI DE<WKN>.BE;DE<WKN>.D; DE<WKN>.F; DE<WKN>.EW Kontakt: Tel Frankfurt/Main,

5 *) DAX und Nemax 50 sind eingetragene Marken der Deutsche Börse AG. Nasdaq, Nasdaq-100 and Nasdaq-100 Index sind Warenzeichen der Nasdaq Stock Market, Inc., deren Nutzung der Citibank AG für bestimmte Zwecke in einem Lizenzvertrag gestattet wurde. Die auf den Nasdaq-100 Index bezogenen Optionsscheine der Citibank AG werden von der Nasdaq Stock Market, Inc. weder verbürgt, verkauft noch gefördert. Die Nasdaq Stock Market, Inc. gibt keine Zusicherungen oder Garantien hinsichtlich der Angemessenheit einer Anlage in den Zertifikaten. Dow Jones SM, Dow Jones Industrial Average SM und DJIA SM und Dow Jones Global Titans 50 Index SM sind Dienstleistungszeichen der Dow Jones & Company, Inc., deren Nutzung der Citibank AG für bestimmte Zwecke in einem Lizenzvertrag gestattet wurde. Die auf den Dow Jones Industrial Average SM bezogenen Zertifikate der Citibank AG werden von Dow Jones weder verbürgt, verkauft noch gefördert. Dow Jones gibt keine Zusicherungen oder Garantien hinsichtlich der Angemessenheit einer Anlage in den Zertifikaten. Standard & Poor s, S&P, Standard & Poor s 500, und 500 sind eingetragene Marken der Standard & Poor s Corporation, deren Nutzung der Citibank AG durch Lizenzvertrag gestattet wurde. Dow Jones EURO STOXX 50 SM ist Eigentum der STOXX Limited, Zürich. Der Name des Index ist ein Dienstleistungszeichen der Dow Jones & Company, Inc. Seine Verwendung ist dem Emittenten im Rahmen einer Lizenzvereinbarung gestattet by STOXX Limited. All rights reserved

Bezugsverhältnis. Anpassungsprozentsatz. Anpassungszeitraum. Aixtron Mini Long EUR 28,40 EUR 30,00 4,98% 0,1 open end EUR 31,23 EUR 0,30 DE000CG2E744

Bezugsverhältnis. Anpassungsprozentsatz. Anpassungszeitraum. Aixtron Mini Long EUR 28,40 EUR 30,00 4,98% 0,1 open end EUR 31,23 EUR 0,30 DE000CG2E744 Neue Mini Futures Art Basispreis am Emissionstag Knock-out Schwelle im ersten Anpassungszeitraum Anpassungsprozentsatz im ersten Anpassungszeitraum Bezugsverhältnis Verfall Kurs Basiswert Anfänglicher

Mehr

Bezugsverhältnis. Anpassungsprozentsatz. Anpassungszeitraum

Bezugsverhältnis. Anpassungsprozentsatz. Anpassungszeitraum Neue Mini Futures Art Basispreis am Emissionstag Knock-out Schwelle im ersten Anpassungszeitraum Anpassungsprozentsatz im ersten Anpassungszeitraum Bezugsverhältnis Verfall Kurs Basiswert Anfänglicher

Mehr

Bezugsverhältnis. Anpassungsprozentsatz. Anpassungszeitraum. Adobe Mini Short USD 32,00 USD 30,00-3,74% 0,1 open end USD 28,14 EUR 0,30 DE000CG4E054

Bezugsverhältnis. Anpassungsprozentsatz. Anpassungszeitraum. Adobe Mini Short USD 32,00 USD 30,00-3,74% 0,1 open end USD 28,14 EUR 0,30 DE000CG4E054 Neue Mini Futures Art Basispreis am Emissionstag Knock-out Schwelle im ersten Anpassungszeitraum Anpassungsprozentsatz im ersten Anpassungszeitraum Bezugsverhältnis Verfall Kurs Basiswert Anfänglicher

Mehr

Neuemission: BEST UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto)

Neuemission: BEST UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Neuemission: BEST UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Knock-Out- Barriere am Dow Jones Ind BEST UNLIMITED Bull Non-Quanto CB1V1W

Mehr

Die schwache Eröffnung im gestrigen DAX-Handel wurde gekauft und auch im Anschluss. Produktidee. Basiswert DAX

Die schwache Eröffnung im gestrigen DAX-Handel wurde gekauft und auch im Anschluss. Produktidee. Basiswert DAX Werbung Markt vor neun Zurück im Aufwärtstrend? Die schwache Eröffnung im gestrigen DAX-Handel wurde gekauft und auch im Anschluss zeigten die Käufer, dass sie bereitstehen. So kam es zunächst zu einer

Mehr

und bleibt mitten im Feld liegen!

und bleibt mitten im Feld liegen! und bleibt mitten im Feld liegen! Ein Handelstag, den man sich hätte sparen können. Die Headline für den gestrigen DAX Ausblick lautete: Der Ball ist im Spiel und diese ließe sich nach der gestrigen Bewegung

Mehr

Das große Kapital. gibt die Richtung vor! Wann kommt das Ende der Korrektur? PRODUKTIDEEN MARKTBAROMETER. MARKTÜBERSICHT 11.07.

Das große Kapital. gibt die Richtung vor! Wann kommt das Ende der Korrektur? PRODUKTIDEEN MARKTBAROMETER. MARKTÜBERSICHT 11.07. WERBUNG Das große Kapital gibt die Richtung vor! Wie gewonnen, so zerronnen, könnte das Motto der abgelaufenen Handelswoche lauten. Begann die Woche noch sehr schwach, hatten die Käufer bis Donnerstag

Mehr

Neuemission: SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto)

Neuemission: SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Neuemission: SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Ausgabetag Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum Dow Jones Ind SMART

Mehr

Neuemission: SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto)

Neuemission: SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Neuemission: SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum Bear Non-Quanto CZ5VBQ DE000CZ5VBQ5

Mehr

Neuemission: BEST UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto)

Neuemission: BEST UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Neuemission: BEST UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Knock-Out- Barriere am Bezugsverhältnis Anfängl. Ausgabepreis 1) Hebel am

Mehr

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto)

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Ausgabetag Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum DAX UNLIMITED BEAR Bear

Mehr

Klassische Turbos und Open End Stop Loss Turbos

Klassische Turbos und Open End Stop Loss Turbos Klassische Turbos und Open End Stop Loss Turbos Anschnallen, Turbo einlegen und Gas geben 2 Klassische Turbos Turbo Optionsscheine und Open End Stop Loss Turbos Wenn die Märkte nicht so recht in Fahrt

Mehr

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto)

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Ausgabetag Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum Bezugsverhältnis Anfängl.

Mehr

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto)

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Ausgabetag Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum Nikkei 225 UNLIMITED BULL

Mehr

SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto)

SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Neuemission: SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto im 1. Bezugsverhältnis Anfängl. Ausgabepreis 1) Hebel am Referenz DAX SMART

Mehr

- 1 - Open End "Turbo" Long & Short Optionsscheine auf Aktien (mit Stopp Loss) Société Générale Effekten GmbH, Frankfurt Lead Manager.

- 1 - Open End Turbo Long & Short Optionsscheine auf Aktien (mit Stopp Loss) Société Générale Effekten GmbH, Frankfurt Lead Manager. Emittent Société Générale Effekten GmbH, Frankfurt Lead Manager Société Générale S.A. (Moody's Aa2, Standard & Poor s AA-) Währung Minimale Handelsmenge 1 Optionsschein Minimale Ausübungsmenge 1 Optionsschein

Mehr

Neuemission: SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto)

Neuemission: SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Neuemission: SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Ausgabetag Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum DAX SMART UNLIMITED

Mehr

Neuemission: SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto)

Neuemission: SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Neuemission: SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Ausgabetag Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum Bezugsverhältnis

Mehr

Neuemission: UNLIMITED X-BEST TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto)

Neuemission: UNLIMITED X-BEST TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Neuemission: UNLIMITED X-BEST TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Knock-Out- Barriere am X-DAX and DAX BEST UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto

Mehr

Neuemission: SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto)

Neuemission: SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Neuemission: SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Ausgabetag Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum DAX SMART UNLIMITED

Mehr

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto)

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Ausgabetag Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum DAX UNLIMITED Bull Non-Quanto

Mehr

Discount Calls Die besseren Optionsscheine

Discount Calls Die besseren Optionsscheine Die besseren Optionsscheine Wie funktionieren? : gehören zur Kategorie der Hebelprodukte haben zur eindeutigen Identifikation eine WKN und ISIN sind handelbar über jede Bank und Online Broker können auch

Mehr

SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto)

SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Neuemission: SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Ausgabetag Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum Bezugsverhältnis

Mehr

E1.5-2 Was ist ein Optionsschein und welche Rechte werden in ihm verbrieft?

E1.5-2 Was ist ein Optionsschein und welche Rechte werden in ihm verbrieft? E1.5-1 Die Terminbörse EUREX bietet unter http://www.eurexwbt.de einen online-kurs zur Einführung in Futures und Optionen an. Nutzen Sie diese Möglichkeit, um sich einen Überblick zu verschaffen über Struktur

Mehr

UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto)

UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien () Zertifikat Bull/ Bear / WKN ISIN Common Telekurs Basispreis bei Stopschwelle Bezugs- Verkaufs- Hebel bei Referenz Feature bei verhältnis preis 1)

Mehr

Contracts for Difference (CFDs) Kennzahlen QI-2016

Contracts for Difference (CFDs) Kennzahlen QI-2016 RESEARCH CENTER FOR FINANCIAL SERVICES STEINBEIS-HOCHSCHULE BERLIN Contracts for Difference (CFDs) Kennzahlen QI-2016 Statistik im Auftrag des Contracts for Difference Verband e.v. München, im Juni 2016

Mehr

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Fonds

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Fonds Zertifikat Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Fonds Bull/ Bear Feature Quanto/ WKN ISIN Common Non-Quanto Telekurs Basispreis bei Stopschwelle bei Bezugs- Verkaufsverhältnis Preis 1) Hebel bei

Mehr

Vermögensstrategie FT Halbjahresbericht 31.12.2014

Vermögensstrategie FT Halbjahresbericht 31.12.2014 Halbjahresbericht 31.12.2014 Frankfurt am Main, den 31.12.2014 Halbjahresbericht Seite 1 Vermögensübersicht Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil in % I. Vermögensgegenstände

Mehr

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto)

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Ausgabetag Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum Bezugsverhältnis Anfängl.

Mehr

Neuemission: SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto)

Neuemission: SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Neuemission: SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Ausgabetag Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum Nasdaq-100 Index(R)

Mehr

UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto)

UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ Non- Quanto WKN ISIN Basispreis am Knock-Out-Barriere Bezugsim 1. verhältnis Anpassungszeitraum Anfängl. Ausgabepreis

Mehr

Neuemission: UNLIMITED X-BEST TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto)

Neuemission: UNLIMITED X-BEST TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Neuemission: UNLIMITED X-BEST TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Knock-Out- Barriere am X-DAX and DAX BEST UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto

Mehr

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto)

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Ausgabetag Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum Cemex ADR UNLIMITED BULL

Mehr

MULTI-TWIN-WIN- Zertifikat

MULTI-TWIN-WIN- Zertifikat MULTI-TWIN-WIN- Zertifikat von steigenden und fallenden kursen profitieren Zeichnen Sie noch bis zum 26. November 2007 WKN: SEL 0TW MULTI-TWIN-WIN-Zertifikat sowohl bei Indexanstiegen als auch bei Indexrückgängen

Mehr

Anlage zum Kursblatt vom 24. September 2002 der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse. Bekanntmachungen. Beginn der variablen Notierung

Anlage zum Kursblatt vom 24. September 2002 der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse. Bekanntmachungen. Beginn der variablen Notierung Anlage zum Kursblatt vom 24. September 2002 Baden-Württembergischen Wertpapierbörse Bekanntmachungen Adresse: Schlossstraße 20, 70174 Stuttgart Postfach 10 04 41, 70003 Stuttgart Telefon: 0711 / 222 985

Mehr

Contracts for Difference (CFDs) Verbandsstatistik QIII-2015

Contracts for Difference (CFDs) Verbandsstatistik QIII-2015 Contracts for Difference (CFDs) Verbandsstatistik QIII-2015 Statistik im Auftrag des Contracts for Difference Verband e.v. München, im November 2015 Research Center for Financial Services Rumfordstr. 42

Mehr

Anlage zum Kursblatt vom 11. Oktober 2002 der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse. Bekanntmachungen. Beginn der variablen Notierung

Anlage zum Kursblatt vom 11. Oktober 2002 der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse. Bekanntmachungen. Beginn der variablen Notierung Anlage zum Kursblatt vom 11. Oktober 2002 der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse Bekanntmachungen Adresse: Schlossstraße 20, 70174 Stuttgart Postfach 10 04 41, 70003 Stuttgart Telefon: 0711 / 222

Mehr

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien Zertifikat Air Berlin UNLIMITED Deutsche Boerse Draegerwerk Vz E.ON UNLIMITED Erste Bank Heidelberger UNLIMITED Jenoptik UNLIMITED Kloeckner & Co UNLIMITED

Mehr

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto)

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Ausgabetag Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum Amazon UNLIMITED BEAR Bear

Mehr

Anlage zum Kursblatt vom 4. April 2003 der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse. Bekanntmachungen

Anlage zum Kursblatt vom 4. April 2003 der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse. Bekanntmachungen Anlage zum Kursblatt vom 4. April 2003 Baden-Württembergischen Wertpapierbörse Bekanntmachungen Adresse: Schlossstraße 20, 70174 Stuttgart Postfach 10 04 41, 70003 Stuttgart Telefon: 0711 / 222 985 0 Telefax:

Mehr

Trader-Ausbildung. Teil 1 Einleitender Teil

Trader-Ausbildung. Teil 1 Einleitender Teil Trader-Ausbildung Teil 1 Einleitender Teil Teil 1 - Einleitender Teil - Was ist "die Börse" (und wozu brauche ich das)? - Was kann ich an der Börse handeln? (Aktien, Zertifikate, Optionsscheine, CFDs)

Mehr

Inspiriert investieren GESAMMELTE WERTE. Spitzenreiter-Zertifikate. Unsere gemeinsame Inspiration - rückwirkend optimieren!

Inspiriert investieren GESAMMELTE WERTE. Spitzenreiter-Zertifikate. Unsere gemeinsame Inspiration - rückwirkend optimieren! GESAMMELTE WERTE Spitzenreiter-Zertifikate Unsere gemeinsame Inspiration - rückwirkend optimieren! Spitzenreiter-Zertifikate Mit Spitzenreiter-Zertifikaten müssen Sie sich nicht für eine bestimmte Anlageklasse

Mehr

Contracts for Difference (CFDs) Jahresvergleich 2012 2015 und Kennzahlen QIV-2015

Contracts for Difference (CFDs) Jahresvergleich 2012 2015 und Kennzahlen QIV-2015 Contracts for Difference (CFDs) Jahresvergleich 2012 2015 und Kennzahlen QIV-2015 Statistik im Auftrag des Contracts for Difference Verband e. V. München, im Februar 2016 CFin - Research Center for Financial

Mehr

Anlage zum Kursblatt vom 24. Februar 2003 der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse. Bekanntmachungen

Anlage zum Kursblatt vom 24. Februar 2003 der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse. Bekanntmachungen Anlage zum Kursblatt vom 24. Februar 2003 der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse Bekanntmachungen Adresse: Schlossstraße 20, 70174 Stuttgart Postfach 10 04 41, 70003 Stuttgart Telefon: 0711 / 222

Mehr

ING MARKETS Anlegertag Düsseldorf Mit Charttechnik und den passenden Hebelprodukten zum Erfolg. Ingmar Königshofen

ING MARKETS Anlegertag Düsseldorf Mit Charttechnik und den passenden Hebelprodukten zum Erfolg. Ingmar Königshofen ING MARKETS Anlegertag Düsseldorf Mit Charttechnik und den passenden Hebelprodukten zum Erfolg Ingmar Königshofen 2007 2010: Produktmanager bei BNP Paribas 2010 2012: Produktmanager bei Macquarie 2012

Mehr

Contracts for Difference (CFDs) Jahresvergleich 2011 2014 und Kennzahlen QIV-2014

Contracts for Difference (CFDs) Jahresvergleich 2011 2014 und Kennzahlen QIV-2014 STEINBEIS-HOCHSCHULE BERLIN Contracts for Difference (CFDs) Jahresvergleich 2011 2014 und Kennzahlen QIV-2014 Statistik im Auftrag des Contracts for Difference Verband e. V. München, im Januar 2015 Steinbeis

Mehr

SCHNELLER ANS ZIEL. Inspiriert investieren. Sprint-Zertifikate

SCHNELLER ANS ZIEL. Inspiriert investieren. Sprint-Zertifikate SCHNELLER ANS ZIEL Sprint-Zertifikate Unsere gemeinsame Inspiration - innerhalb einer definierten Spanne von einer positiven Kursentwicklung doppelt profitieren! Sprint-Zertifikate Wenn Sie ein zusätzliches

Mehr

Real-Time Marktdaten Stand: 17. April 2015

Real-Time Marktdaten Stand: 17. April 2015 Realtime Kursdaten - Europa XETRA und Frankfurter Parkett (Deutsche Aktien, Aktien-CFDs) - Level I Deutschland EUR 15 EUR 56 XETRA und Frankfurter Parkett (Deutsche Aktien, Aktien-CFDs) - Level II Deutschland

Mehr

Endgültige Konditionen. Nr. 20 vom

Endgültige Konditionen. Nr. 20 vom Endgültige Konditionen Nr. 20 vom 15.02.2006 Emissionsprogramm 2005/2006 der Raiffeisen Centrobank AG von Open End Turbo Zertifikaten Vollständige und umfassende Angaben über die Raiffeisen Centrobank

Mehr

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto)

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Ausgabetag Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum Hilton Worldwide UNLIMITED

Mehr

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto)

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Ausgabetag Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum Bezugsverhältnis 3D Systems

Mehr

Citigroup Global Markets Deutschland AG

Citigroup Global Markets Deutschland AG Citigroup Global Markets Deutschland AG Frankfurt am Main Ausschließlich zur Verbreitung in der Bundesrepublik Deutschland Endgültige Angebotsbedingungen - Nr. N009515 vom 22.06.2012 - zum Basisprospekt

Mehr

europa Performance Express Zertifik at von 5 % pro jahr oder 120 % indexperformance

europa Performance Express Zertifik at von 5 % pro jahr oder 120 % indexperformance Entweder Expresskupon von 5 % pro jahr oder 120 % indexperformance europa Performance Express Zertifik at BEWÄHRTE EXPRESSSTRUKTUR NUTZEN und überproportionale PERFORMANCECHANCEN WAHRNEHMEN // Zertifikat

Mehr

Anlage zum Kursblatt vom 30. September 2002 der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse. Bekanntmachungen. Beginn der variablen Notierung

Anlage zum Kursblatt vom 30. September 2002 der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse. Bekanntmachungen. Beginn der variablen Notierung Anlage zum Kursblatt vom 30. September 2002 Baden-Württembergischen Wertpapierbörse Bekanntmachungen Adresse: Schlossstraße 20, 70174 Stuttgart Postfach 10 04 41, 70003 Stuttgart Telefon: 0711 / 222 985

Mehr

Termsheet WAVE XXL auf Aktien (Call-Optionsscheine mit Knock-Out bzw. Put-Optionsscheine mit Knock-Out)

Termsheet WAVE XXL auf Aktien (Call-Optionsscheine mit Knock-Out bzw. Put-Optionsscheine mit Knock-Out) 1 Angebotsbedingungen Emittentin Verkauf: : Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main Die Optionsscheine werden von der Emittentin freibleibend zum Verkauf gestellt. Die Verkaufspreise werden erstmals vor Beginn

Mehr

des Landes NRW Eine intelligente Anlage.

des Landes NRW Eine intelligente Anlage. Twin-Win-Zertifikat des Landes NRW Eine intelligente Anlage. Twin-Win-Zertifikat des Landes NRW Twin-Win-Zertifikat des Landes NRW Nordrhein-Westfalen ist das wirtschaftlich stärkste und mit seinen gut

Mehr

Kapitel II Geschäfte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (Eurex-Börsen)

Kapitel II Geschäfte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (Eurex-Börsen) Seite 1 Clearing-Bedingungen der Eurex Clearing AG Kapitel II Geschäfte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (Eurex-Börsen) Abschnitt 2 Clearing von Futures-Kontrakten 2.4 Teilabschnitt Clearing

Mehr

Unlimited Index-Zertifikate auf Short Indizes. Gemeinsam mehr erreichen

Unlimited Index-Zertifikate auf Short Indizes. Gemeinsam mehr erreichen Unlimited Index-Zertifikate auf Short Indizes Gemeinsam mehr erreichen Unlimited Index-Zertifikate auf Short Indizes I 3 Im Bärenmarkt auf Honigsuche Meist gestalten sich die guten Dinge im Leben einfach.

Mehr

Internationale Edelmetall & Rohstoffmesse München 2008

Internationale Edelmetall & Rohstoffmesse München 2008 Gold Aussichten und Partizipationsmöglichkeiten INVESTMENTTAG FRANKFURT 2010 Internationale Edelmetall & Rohstoffmesse München 2008 Herbert Wüstefeld 2 www.rbs.de/markets Die Royal Bank of Scotland Gruppe

Mehr

Anlage zum Kursblatt vom 20. April 2006 der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse. Bekanntmachungen

Anlage zum Kursblatt vom 20. April 2006 der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse. Bekanntmachungen Anlage zum Kursblatt vom 20. April 2006 Baden-Württembergischen Wertpapierbörse Bekanntmachungen Adresse: Börsenstraße 4, 014 Stuttgart Postfach 10 04 41, 0003 Stuttgart Telefon: 011 / 222 985 0 Telefax:

Mehr

Clearing von Immobilien-Index-Futures-Kontrakten

Clearing von Immobilien-Index-Futures-Kontrakten Clearing-Bedingungen der Eurex Clearing AG Seite 1 ÄNDERUNGEN SIND WIE FOLGT KENNTLICH GEMACHT: ERGÄNZUNGEN SIND UNTERSTRICHEN LÖSCHUNGEN SIND DURCHGESTRICHEN Kapitel II Geschäfte an der Eurex Deutschland

Mehr

Bonuszertifikate II: Konstruktion, Kursverhalten und Produktvarianten

Bonuszertifikate II: Konstruktion, Kursverhalten und Produktvarianten Bonuszertifikate II: Konstruktion, Kursverhalten und Produktvarianten 20.01.2015 Martin Szymkowiak 2 Reverse-Bonus Zertifikate Rendite Optimierung für fallende Märkte Rückzahlung in EUR Bonus Zertifikate

Mehr

Anlagestrategien mit Hebelprodukten. Optionsscheine und Turbos bzw. Knock-out Produkte. Investitionsstrategie bei stark schwankenden Märkten

Anlagestrategien mit Hebelprodukten. Optionsscheine und Turbos bzw. Knock-out Produkte. Investitionsstrategie bei stark schwankenden Märkten Anlagestrategien mit Hebelprodukten Hebelprodukte sind Derivate, die wie der Name schon beinhaltet gehebelt, also überproportional auf Veränderungen des zugrunde liegenden Wertes reagieren. Mit Hebelprodukten

Mehr

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto)

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum Alcoa UNLIMITED BEAR Bear Non-Quanto

Mehr

DAX 47.570 13,3% 23.650 49,7% 23.920 50,3% EURO STOXX 50 7.920 2,2% 3.975 50,2% 3.945 49,8% EUR/USD 6.460 1,8% 3.250 50,4% 3.

DAX 47.570 13,3% 23.650 49,7% 23.920 50,3% EURO STOXX 50 7.920 2,2% 3.975 50,2% 3.945 49,8% EUR/USD 6.460 1,8% 3.250 50,4% 3. Market Snapshot H1 2016 Der Markt für Optionsscheine bietet eine nahezu unüberschaubare Produktvielfalt. Aktuell sind in Deutschland rund 358.000 Optionsscheine (Classic) verfügbar. Sie verteilen sich

Mehr

Deutsche Asset & Wealth Management. Xmarkets Optionsscheine. Wissen tanken Optionsscheine Glossar

Deutsche Asset & Wealth Management. Xmarkets Optionsscheine. Wissen tanken Optionsscheine Glossar Deutsche Asset & Wealth Management Xmarkets Optionsscheine Wissen tanken Optionsscheine Glossar Inhalt 2 Optionsscheine Glossar 3 Basisdaten der Beispielrechnungen 4 Aktueller Hebel 4 Amerikanische Option

Mehr

Mit Hebelprodukten profitieren. Grundlagenwissen Hebelzertifikate: Wie sie funktionieren!

Mit Hebelprodukten profitieren. Grundlagenwissen Hebelzertifikate: Wie sie funktionieren! Mit Hebelprodukten profitieren Grundlagenwissen Hebelzertifikate: Wie sie funktionieren! Zertifikate: Was ist ein Zertifikat? Zertifikate sind: Schuldverscheibungen, die mit begrenzter oder unbegrenzter

Mehr

Europa Protect-Anleihe 5

Europa Protect-Anleihe 5 Europa Protect-Anleihe 5 Stark mit Europa! Europa Protect-Anleihe 5 Europa Protect-Anleihe 5 Investieren Sie mit der Europa Protect-Anleihe 5 in die geballte Wirtschaftskraft des Euroraums. Der bekannte

Mehr

Zins-Plus-Anleihe des Landes Brandenburg

Zins-Plus-Anleihe des Landes Brandenburg Sparkasse Zins-Plus-Anleihe des Landes Brandenburg Mit Sicherheit zu höheren Erträgen! Sparkassen-Finanzgruppe Zins-Plus-Anleihe des Landes Brandenburg Eine sichere Anleihe ein zuverlässiger Emittent.

Mehr

Futures und Optionen. Einführung

Futures und Optionen. Einführung Futures und Optionen Einführung Plan Märkte Kassamarkt Terminmarkt Unterscheidung Funktionsweise Die statische Sichtweise Futures und Forwards Verpflichtungen Optionen Rechte und Verpflichtungen Grundpositionen

Mehr

Entry BEST ENTRY. OPTimiERTER EiNSTiEG in EUROPäiSChe aktienwerte

Entry BEST ENTRY. OPTimiERTER EiNSTiEG in EUROPäiSChe aktienwerte Entry Für den optimalen EinstiegBest BEST ENTRY EUROPa ZERTifik at OPTimiERTER EiNSTiEG in EUROPäiSChe aktienwerte // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat //

Mehr

Fachbegriffe. durch den Emittenten ausgeübt. Der Inhaber. Rückzahlung erfolgt in Geld oder durch Lieferung des Basiswertes. Automatische Ausübung

Fachbegriffe. durch den Emittenten ausgeübt. Der Inhaber. Rückzahlung erfolgt in Geld oder durch Lieferung des Basiswertes. Automatische Ausübung Agio Siehe: Ausgabeaufschlag Aktienanleihe Bei Aktienanleihen ist die Rückzahlung der Anleihe an die Wertentwicklung einer bestimmten Aktie gebunden. Sinkt der Aktienkurs, erfolgt die Rückzahlung in Aktien.

Mehr

Kapitel II Transaktionen an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (Eurex-Börsen)

Kapitel II Transaktionen an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (Eurex-Börsen) Seite 1 ********************************************************************************** ÄNDERUNGEN SIND WIE FOLGT KENNTLICH GEMACHT: ERGÄNZUNGEN SIND UNTERSTRICHEN LÖSCHUNGEN SIND DURCHGESTRICHEN **********************************************************************************

Mehr

MSCI WORLD GARANTIE ZERTIFIK AT II W E LT W E I T E A K T I E N A N L A G E M I T A B S I C H E R U N G S G A R A N T I E

MSCI WORLD GARANTIE ZERTIFIK AT II W E LT W E I T E A K T I E N A N L A G E M I T A B S I C H E R U N G S G A R A N T I E MSCI WORLD GARANTIE ZERTIFIK AT II W E LT W E I T E A K T I E N A N L A G E M I T A B S I C H E R U N G S G A R A N T I E überlegen sie gerade ihren nächsten investmentschritt? Attraktive Aktien. Das fundamentale

Mehr

Halbjahresbericht. Stadtsparkasse Düsseldorf. zum 30. Juni 2015. Berater/Vertrieb: OGAW-Sondervermögen

Halbjahresbericht. Stadtsparkasse Düsseldorf. zum 30. Juni 2015. Berater/Vertrieb: OGAW-Sondervermögen Halbjahresbericht Stadtsparkasse Düsseldorf TOP Strategie OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht zum 30. Juni 2015 Berater/Vertrieb: Vermögensaufstellung zum 30.06.2015 Vermögensübersicht I. Vermögensgegenstände

Mehr

Coupon (%) abs (%) DJ Euro STOXX 50 CM2A32 CH CBESX tbd tbd tbd tbd

Coupon (%) abs (%) DJ Euro STOXX 50 CM2A32 CH CBESX tbd tbd tbd tbd Neuemission: Barrier Reverse Convertibles mit Barrierebeobachtung nur bei Verfall (SVSP-Produktcode: 1230) Indicative Terms and Condition Bei erheblichen Marktveränderungen kann die Emittentin die Zeichnungsperiode

Mehr

Memory Express- Zertifikat 6. DJ Euro STOXX 50 Index 3 WKN SG1BQJ

Memory Express- Zertifikat 6. DJ Euro STOXX 50 Index 3 WKN SG1BQJ Memory Express- Zertifikat 6 DJ Euro STOXX 50 Index 3 WKN SGBQJ MEMORY EXPRESS-ZERTIFIKAT 6 Ein Zertifikat erinnert sich Schwierige Zeiten für Anleger: Springt der Konjunkturmotor bereits in diesem Jahr

Mehr

Termsheet WAVE Unlimited auf Indizes

Termsheet WAVE Unlimited auf Indizes 1 Angebotsbedingungen Emittentin Verkauf: Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main Die Optionsscheine werden von der Emittentin freibleibend zum Verkauf gestellt. Die Verkaufspreise werden erstmals vor Beginn

Mehr

6. Aktien. Aktien sind Wertpapiere, in denen das Anteilsrecht an einer Aktiengesellschaft verbrieft ist. Rechtsgrundlage: Aktiengesetz

6. Aktien. Aktien sind Wertpapiere, in denen das Anteilsrecht an einer Aktiengesellschaft verbrieft ist. Rechtsgrundlage: Aktiengesetz 6. Aktien Aktien sind Wertpapiere, in denen das Anteilsrecht an einer Aktiengesellschaft verbrieft ist. Rechtsgrundlage: Aktiengesetz Kennziffern für Aktien Kennzahlen für Aktien Ertragskennzahlen Risikokennzahlen

Mehr

3.6Derivate Finanzinstrumente

3.6Derivate Finanzinstrumente 3.6Derivate Finanzinstrumente S.1 Quelle: http://www.eurexchange.com/resources/web_based_training/futures_optionen/index.html S.2 Der Inhaber eines Optionsscheins(Warrant)hat das Recht, während einer bestimmten

Mehr

Index-Zertifikate auf Short-Indizes

Index-Zertifikate auf Short-Indizes Index-Zertifikate auf Short-Indizes Fallende Märkte clever nutzen Fallende Märkte clever nutzen Die meisten Anleger, die an der Börse aktiv sind, setzen auf steigende Kurse. Das gilt für Fonds, für Aktien

Mehr

Herzlich Willkommen in der Welt der CFDs von CMC Markets. October 7, 08

Herzlich Willkommen in der Welt der CFDs von CMC Markets. October 7, 08 Herzlich Willkommen in der Welt der CFDs von CMC Markets Risikowarnung 2 Unsere Produkte beinhalten Verlustrisiken und sind nur für erfahrene und risikobereite Anleger geeignet. Beim Trading Account können

Mehr

Halbjahresbericht. Kapitalanlagegesellschaft mbh. zum 31. Mai 2014. gemischtes Sondervermögen nach deutschem Recht

Halbjahresbericht. Kapitalanlagegesellschaft mbh. zum 31. Mai 2014. gemischtes Sondervermögen nach deutschem Recht Halbjahresbericht VILICO Global Select gemischtes Sondervermögen nach deutschem Recht zum 31. Mai 2014 BERATER / VERTRIEB: SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh Vermögensaufstellung zum 31.05.2014

Mehr

und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland Stand und der Eurex Zürich Seite 1

und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland Stand und der Eurex Zürich Seite 1 und der Eurex Zürich Seite 1 1 Abschnitt: Kontraktspezifikationen für Future-Kontrakte 1.3 Teilabschnitt: Spezifikationen für Future-Kontrakte auf den Deutschen Aktienindex DAX (DAX-Future) 1.3.1 Kontraktgegenstand

Mehr

Weltspartags-Wochen! Gut aufgestellt mit den Zertifikaten der DekaBank.

Weltspartags-Wochen! Gut aufgestellt mit den Zertifikaten der DekaBank. Weltspartags-Wochen! Gut aufgestellt mit den Zertifikaten der DekaBank. Weltspartag 2014 Express- Zertifikat Relax der DekaBank Neue Perspektiven für mein Geld. 1 DekaBank Deutsche Girozentrale 1 Informationen

Mehr

Kapitel II Geschäfte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (Eurex-Börsen)

Kapitel II Geschäfte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (Eurex-Börsen) Seite 1 Kapitel II Geschäfte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (Eurex-Börsen) Abschnitt 2 Clearing von Futures-Kontrakten Die nachfolgenden Teilabschnitte regeln das Clearing von Geschäften

Mehr

eurex rundschreiben 008/10

eurex rundschreiben 008/10 eurex rundschreiben 008/10 Datum: Frankfurt, 14. Januar 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Peter Reitz Hohe Priorität Maßnahmen

Mehr

INVEST 2011 - Volker Meinel. Hebelprodukte der BNP Paribas im vergleichenden Überblick

INVEST 2011 - Volker Meinel. Hebelprodukte der BNP Paribas im vergleichenden Überblick INVEST 2011 - Volker Meinel Hebelprodukte der BNP Paribas im vergleichenden Überblick Agenda Wertpapiere fürs Trading: 1. Turbo Optionsscheine 2. Mini Futures 3. Unlimited Turbos 25/03/2011 2 Turbo Optionsscheine

Mehr

Lernmodul Aktienindizes

Lernmodul Aktienindizes 1. Fachliche Kompetenz: Grundlagen von Aktienindizes charakterisieren können 1.1 Bekannte Aktienindizes 1.1.1 Nennen Sie den weltweit bekanntesten Aktienindex. Dow Jones Industrial Average -Preisindex,

Mehr

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Fonds

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Fonds Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Fonds Zertifikat Small Cap Equities Small Cap Equities Small Cap Equities Opportunities Opportunities Opportunities ESPA Stock Europe - Emerging ESPA Stock

Mehr

Das SG Open End Index-Zertifikat auf den ShortDAX. Gewinnen, wenn der DAX fällt. WKN SG3G26

Das SG Open End Index-Zertifikat auf den ShortDAX. Gewinnen, wenn der DAX fällt. WKN SG3G26 Das SG Open End Index-Zertifikat auf den ShortDAX Gewinnen, wenn der DAX fällt. WKN SG3G26 DAS SG OPEN END INDEX-ZERTIFIKAT AUF DEN SHORTDAX Gewinnen, wenn der DAX fällt In der Vergangenheit haben Anleger

Mehr

Die Regelungen des I. Kapitels gelten für Geschäfte, die an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich getätigt werden.

Die Regelungen des I. Kapitels gelten für Geschäfte, die an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich getätigt werden. Seite 1 II. Kapitel: Geschäfte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich Die Regelungen des I. Kapitels gelten für Geschäfte, die an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich getätigt werden. 1 Abschnitt:

Mehr

MSCI-Indexderivate: Einführung weiterer Index-Futures

MSCI-Indexderivate: Einführung weiterer Index-Futures eurex Bekanntmachung MSCI-Indexderivate: Einführung weiterer Index-Futures Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (eurex14) Die

Mehr

Contracts for Difference (CFDs) Kennzahlen Jahresvergleich 2006-2009 und Q4 2009

Contracts for Difference (CFDs) Kennzahlen Jahresvergleich 2006-2009 und Q4 2009 RESEARCH CENTER FOR FINANCIAL SERVICES Contracts for Difference (CFDs) Kennzahlen Jahresvergleich 26-29 und Q4 29 Statistik im Auftrag des Contracts for Difference Verband e. V. München, im März 21 Steinbeis

Mehr

WEBINAR BNP PARIBAS RAN AN DIE HEBEL BNP PARIBAS S.A. CORPORATE & INSTITUTIONAL BANKING BENJAMIN KRÜGER, VICE PRESIDENT WEBINAR, 23.

WEBINAR BNP PARIBAS RAN AN DIE HEBEL BNP PARIBAS S.A. CORPORATE & INSTITUTIONAL BANKING BENJAMIN KRÜGER, VICE PRESIDENT WEBINAR, 23. WEBINAR BNP PARIBAS RAN AN DIE HEBEL BNP PARIBAS S.A. CORPORATE & INSTITUTIONAL BANKING BENJAMIN KRÜGER, VICE PRESIDENT WEBINAR, 23. NOVEMBER 2016 Hebelprodukte der BNP Paribas 1 2 3 4 5 6 7 8 ÜBERSICHT

Mehr

Citigroup Global Markets Deutschland AG & Co. KGaA

Citigroup Global Markets Deutschland AG & Co. KGaA Citigroup Global Markets Deutschland AG & Co. KGaA Frankfurt am Main Ausschließlich zur Verbreitung in der Bundesrepublik Deutschland Endgültige Angebotsbedingungen - Nr. N002564 vom 22.09.2009 - zum Basisprospekt

Mehr

Anlage zum Kursblatt vom 27. März 2003 der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse. Bekanntmachungen

Anlage zum Kursblatt vom 27. März 2003 der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse. Bekanntmachungen Anlage zum Kursblatt vom 27. März 2003 der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse Bekanntmachungen Adresse: Schlossstraße 20, 70174 Stuttgart Postfach 10 04 41, 70003 Stuttgart Telefon: 0711 / 222 985

Mehr

Bonitätsrating S&P AA+ Moody`s Aa1. Europa Garantie Zertifikat VII. Kostenlose Hotline 0 800-0 401 401. www.derivate.bnpparibas.de

Bonitätsrating S&P AA+ Moody`s Aa1. Europa Garantie Zertifikat VII. Kostenlose Hotline 0 800-0 401 401. www.derivate.bnpparibas.de Bonitätsrating S&P AA+ Moody`s Aa1 Europa Garantie Zertifikat VII Kostenlose Hotline 0 800-0 401 401 www.derivate.bnpparibas.de Europa Garantiezertifikat VII auf den DJ Euro Stoxx 50 Kursindex Ganz Europa

Mehr

Quanto Zertifikate. zertifikate. Quanto Zertifikate schalten das Währungsrisiko aus! Aktien Indizes Zinsen Anleihen Rohstoffe Währungen

Quanto Zertifikate. zertifikate. Quanto Zertifikate schalten das Währungsrisiko aus! Aktien Indizes Zinsen Anleihen Rohstoffe Währungen Quanto Zertifikate schalten das Währungsrisiko aus! zertifikate lösungen für jede marktphase www.abn-zertifikate.de Aktien Indizes Zinsen Anleihen Rohstoffe Währungen Investieren ohne Währungsrisiko Dynamische

Mehr

Index-Zertifikate auf Short-Indizes

Index-Zertifikate auf Short-Indizes Index-Zertifikate auf Short-Indizes Gewinnen, wenn die Kurse fallen www.sg-zertifikate.de/reverse INDEX ZERTIFIKATE AUF SHORT-INDIZES Mit Index-Zertifikaten auf Short-Indizes von fallenden Kursen profitieren

Mehr