Orlando-Archivierung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Orlando-Archivierung"

Transkript

1 Zeitaufwändiges Suchen von Belegen hat ein Ende Denn mit Orlando-Archivierung haben Sie jeden Beleg auf Knopfdruck verfügbar. Aus der Praxis für die Praxis - Orlando-Archivierung Das Modul Orlando-Archivierung ist die effiziente Ergänzung, wenn mehrere Personen eine Belegkontrolle durchführen unterschiedliche Benutzer auf Belege zugreifen für Projektkontrollen Belege zusammengestellt bzw. weitergegeben werden Fibu- oder Kore-Kontoblätter mit allen Belegen ausgegeben werden sollen Ihre Vorteile aus Orlando-Archivierung 1. Amortisation innerhalb weniger Monate durch Wegfall unproduktiver Suchzeiten 2. Perfekte Information sowie Kontrolle von Auswertungen wie Projektabrechnungen, Kontoblätter, Zahlungsvorschlagslisten uvm. durch Belegverknüpfung und Übermittlung der PDF-Datei an interne Abteilungen sowie externe Adressaten 3. Optimale Skontoausnützung durch Übersicht der noch im Umlauf befindlichen Belege - kein Beleg geht verloren 4. Tagaktuelle Buchhaltung bei Filialbetrieben, durch Scannen der Belege in Filialen und direkte Übermittlung an die Zentrale per FTP 5. Intelligente Ablage von wichtigen Dokumenten wie Verträge, Polizzen uvm. bei den Stammdaten von Kunden, Lieferanten, Sachkonten, Anlagegütern, usw. Stand: Seite - 1 -

2 Orlando-Archivierung ist die Lösung, wenn es um die Ablage Ihrer Buchungsbelege geht. Egal ob Eingangsrechnung, Ausgangsrechnung oder Kassabeleg, für alle gilt scannen buchen jederzeit abrufen Orlando-Archivierung sorgt für den schnellen Zugriff und erleichtert die Verwaltung umfangreicher Daten direkt in der Orlando-Finanzbuchhaltung ein Klick auf die Buchungszeile und der zugehörige Beleg wird angezeigt. Orlando-Archivierung managt vollständig alle ausgehenden und eingehenden Belege. Elektronisch übermittelte Rechnungen werden beim Einfügen in das Belegarchiv geprüft und mit dem Gültigkeitsvermerk archiviert. Belege scannen Originalbelege werden in Sekundenschnelle mit einem Barcode versehen, am Dokumenten- Scanner eingelesen und automatisch ins Belegarchiv übertragen Belege buchen Beim Buchen des Originaldokuments erfolgt lediglich die Zuordnung zwischen gescanntem Beleg und Buchungszeile. Ausgangsrechnungen der Orlando-Warenwirtschaft werden automatisch mit Barcode erstellt und im Belegarchiv gespeichert (damit entfällt der Scan-Vorgang). Belege im PDF-Format können direkt in das Archiv übernommen werden. Belege jederzeit abrufen Alle elektronischen Belege sind in der Orlando-Finanzbuchhaltung abrufbar und zwar direkt bei der Anzeige der Buchungszeile. Egal ob Kontoblatt, OP-Liste, Buchungsjournal oder Kostenrechnung, die lästige Belegsuche entfällt. Der Klick bei der Anzeige des Kontoblatts aber auch der Kontoausdruck mit den dazugehörigen Belegen sorgt für eine effiziente Verwaltung. Stand: Seite - 2 -

3 Und es gibt noch mehr Buchen vom 2. Bildschirm: Bei Aktivierung der Beleg-Stapel-Buchung werden die zu verbuchenden Belege auf einem zweiten Bildschirm automatisch angezeigt und können so direkt von dieser Ansicht aus gebucht werden. Unterordnen von Belegen: Damit wird ermöglicht, zu gescannten Buchungsbelegen (ER, AR,...) weitere Belege (Lieferschein, Angebot, Bestellung, Polizzen, Verträge) als untergeordnete Dokumente anzufügen und zwar über - eigenes Barcode-Etikett mit automatischer Zuordnung beim Scannen - händische Zuordnung direkt in der Belegansicht - vordefinierte Reihenfolge beim Scannen (Beispiel: Eingangsrechnung+Lieferschein) Bei der Belegansicht kann von einem Beleg zum untergeordneten Beleg verzweigt werden und umgekehrt. Datenbankpartitionierung: Ermöglicht die Verteilung der Daten auf mehrere Dateien bzw. Festplatten. Die Sicherheit der Daten ist wesentlich erhöht und erlaubt ein partielles Backup der Datenbank. Auslagerung von historischen Daten auf günstigere Speichermedien bei Erhaltung des Onlinezugriffs. Gerhard Radlherr, Geschäftsführer der Firma CPS, ist stets überzeugt: "Für uns und unsere Kunden ist es wichtig, immer einen Schritt voraus zu sein und die täglichen Abläufe so effizient wie möglich zu gestalten. Wir wollen diesen Vorsprung mit niedrigen laufenden Kosten für unsere Kunden noch vergrößern." Stand: Seite - 3 -

4 Stand: Seite - 4 -

5 Bildschirmausdruck der erfassten Buchungszeile mit dazugehörigem Beleg Stand: Seite - 5 -

6 Journalsuche nach Belegnummer Stand: Seite - 6 -

7 Stammdaten mit sonstigen Dokumenten Stand: Seite - 7 -

8 Anlagenbuchhaltung mit Belegansicht Stand: Seite - 8 -

Doku Pro Dokumenten & Informationsmanagement

Doku Pro Dokumenten & Informationsmanagement Doku Pro Dokumenten & Informationsmanagement Ziel dieses Systems ist es, Informationen rund um Geschäftsfälle, Kunden und Lieferanten schnell zur Verfügung zu haben bzw. die Papierflut in Ihrem Büro zu

Mehr

ABACUS ARCHIVIERUNG / ABASCAN

ABACUS ARCHIVIERUNG / ABASCAN ABACUS ARCHIVIERUNG / ABASCAN ARCHIVIERUNG UND ABASCAN Digitale Archivierung Lieferanten- und Kundenrechnungen, Auftragsbestätigungen, Bestellungen, Korrespondenz und viele andere Dokumente füllen ganze

Mehr

ARCHIVIERUNG / DIGITALE SIGNATUR

ARCHIVIERUNG / DIGITALE SIGNATUR A B A C U S ARCHIVIERUNG / DIGITALE SIGNATUR ARCHIVIERUNG UND DIGITALE SIGNATUR Digitale Archivierung Lieferanten- und Kundenrechnungen, Auftragsbestätigungen, Bestellungen, Korrespondenz und viele andere

Mehr

Orlando-Finanzbuchhaltung

Orlando-Finanzbuchhaltung 100 Bankbuchungen in 5 Minuten Das automatische Erkennen von bis zu 95% der Zahlungen und Durchführung der Bankbuchung mit OP Ausgleich beschleunigen das Buchen von Bankbelegen beträchtlich. Ihr Vorteil

Mehr

rechnungsmanager for ELO Die Lösung für Ihre Eingangsrechnungen

rechnungsmanager for ELO Die Lösung für Ihre Eingangsrechnungen rechnungsmanager for ELO rechnungsmanager for ELO Schnell, einfach, nachvollziehbar Eingangsrechnungen zu managen, bedeutet meist viel Arbeit und Zeit. Mit dem rechnungsmanager for ELO steht jetzt eine

Mehr

Versandoptimierung VKA Versandkostenkontrolle und Abrechnung

Versandoptimierung VKA Versandkostenkontrolle und Abrechnung Übersicht Kurzbeschreibung Innerhalb des VLS VersandLogistikSystems stehen Daten auf folgenden Ebenen zur Verfügung: Packstücke Einlieferungslisten VKA-Aufträge, -Positionen, -Texte VKA-Fakturen, -Positionen,

Mehr

Dokumentenarchivierung der digitale Aktenschrank im Computer

Dokumentenarchivierung der digitale Aktenschrank im Computer Die Profis für Organisation im Handwerk Dokumentenarchivierung der digitale Aktenschrank im Computer Label Software Gerald Bax GmbH Mühlenstraße 31 33607 Bielefeld Tel.: 0521/5 24 19 60 Fax: 0521/13 76

Mehr

Digitalisierung im Mittelstand. Praxisbericht

Digitalisierung im Mittelstand. Praxisbericht im Mittelstand Praxisbericht Unternehmen heute Unsere Standorte in Bayern Unser Unternehmen in Zahlen gegründet 1936 über 400 Mitarbeiter mehr als 160 Spezialfahrzeuge über 6.000 Kunden aus allen Branchen

Mehr

Belege treffen Lösungen

Belege treffen Lösungen Belege treffen Lösungen Reduzieren ie den Aufwand von Erstellung, Führung und Verwaltung von Buchungsbelegen. Führen ie noch den Pendelordner zwischen Unternehmen und Dienstleister und haben sich geärgert,

Mehr

Jutta Wimmer und Prof. Dr. Peter Schlieper: Verbesserung der Unternehmensführung durch optimierte Lohn- und Finanzbuchhaltung 28.10.

Jutta Wimmer und Prof. Dr. Peter Schlieper: Verbesserung der Unternehmensführung durch optimierte Lohn- und Finanzbuchhaltung 28.10. Jutta Wimmer und Prof. Dr. Peter Schlieper: Verbesserung der Unternehmensführung durch optimierte Lohn- und Finanzbuchhaltung Teil 2: Digitalisierung der Buchführung Unternehmen-Online 28.10.2010 Schustergasse

Mehr

OPplus Branchenlösung

OPplus Branchenlösung OPplus Branchenlösung für Microsoft Dynamics NAV alle Versionen Handbuch Rechnungseingangsprüfung /Belegerfassung gbedv GmbH & Co. KG www.opplus.de www.gbedv.de Inhalt Allgemein 3 Struktur dieses Handbuchs

Mehr

Kostenloser PDF-Writer FreePDF

Kostenloser PDF-Writer FreePDF Kostenloser PDF-Writer FreePDF 1. Installation kostenloser PDF-Writer für Windows 2000 und XP www.damedv.at News News 02/2005 Download der beiden folgenden Dateien o gs815w32.exe o FreePDFXP1.6.EXE Speichern

Mehr

rednut Navigator rednut softwareentwicklung rednut

rednut Navigator rednut softwareentwicklung rednut rednut rednut Navigator Mit dem rednut Navigator garantieren wir Kosten- und Zeitersparnis und bieten einen Überblick über Ihren Betrieb, den Sie in dieser Qualität noch nicht erlebt haben. Rednut simplifies

Mehr

So funktioniert das papierlose Rechnungswesen

So funktioniert das papierlose Rechnungswesen So funktioniert das papierlose Rechnungswesen 1. Bitten Sie uns um die Freischaltung Ihres Accounts. Sie erhalten von uns einen Benutzername, Password und einen USB Stick. 2. Starten Sie bitte die Anwendung

Mehr

ARCHIVIERUNG / ABASCAN

ARCHIVIERUNG / ABASCAN ARCHIVIERUNG / ABASCAN ArChivierung Die in der ABACUS Business Software integrierte Archivierungslösung bietet eine lückenlose Ablage von Dokumenten, Belegen und Korrespondenz in Dossiers und Archiven.

Mehr

Digitale Archivierung für SAP mit DocuWare realisieren

Digitale Archivierung für SAP mit DocuWare realisieren Connect to SAP ProductInfo Digitale Archivierung für SAP mit DocuWare realisieren Connect to SAP verbindet DocuWare über die SAP Archive Link Schnittstelle mit den verschiedensten SAP Anwendungen bzw.

Mehr

Orlando-Workflow. Elektronischer Beleglauf. Ausbaustufe der Orlando-Archivierung

Orlando-Workflow. Elektronischer Beleglauf. Ausbaustufe der Orlando-Archivierung Beleglenkung papierlos und digital vor der Verbuchung Effektives Management der Belege wird immer mehr zum Muss für jedes Unternehmen, welches effizient und gewinnbringend wirtschaften möchte. Die Steuerung

Mehr

MENTION ELO. Vollständige ECM/ERP-Integration mit DOKinform ERPconnector

MENTION ELO. Vollständige ECM/ERP-Integration mit DOKinform ERPconnector ELO ELO Vollständige Integration 1. ERP Output Management 2. Eingehende belege 3. Schriftverkehr, sonstige Dokumente 4. Effektive Suche nach Dokumenten 5. Integration Belege 6. Vertragsverwaltung mit Fristenkontrolle

Mehr

Rechnungswesen und Controlling. Finanzbuchhaltung Kostenrechnung Anlagenbuchhaltung Belegarchivierung Betriebswirtschaftliche Auswertungen

Rechnungswesen und Controlling. Finanzbuchhaltung Kostenrechnung Anlagenbuchhaltung Belegarchivierung Betriebswirtschaftliche Auswertungen Rechnungswesen und Controlling Kostenrechnung Anlagenbuchhaltung Belegarchivierung Betriebswirtschaftliche Auswertungen Für den eiligen Leser Eines vorweg: Buchen können Sie mit jeder beliebigen, ABER

Mehr

FINANZEN. Belegarbeitsliste

FINANZEN. Belegarbeitsliste FINANZEN Belegarbeitsliste 1. Ein Überblick... 3 2. Der Import in die Belegarbeitsliste... 4 2.1 Der Belegimport...4 2.2 Der Import in das Rechnungseingangsbuch...5 2.3 Der Import als Anhang einer E-Mail...5

Mehr

Der COLLEGA InvoiceReader. Einsatz-Möglichkeiten

Der COLLEGA InvoiceReader. Einsatz-Möglichkeiten Der COLLEGA InvoiceReader und seine Einsatz-Möglichkeiten Wozu den COLLEGA InvoiceReader? zum (fast) vollautomatischen Buchen von Eingangs-Rechnungen und Ausgangs-Rechnungen Im 4-Augen-Prinzip!!! COLLEGA

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren

Sehr geehrte Damen und Herren Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) Sehr geehrte Damen und Herren das Schlagwort GoBD

Mehr

KASSENBUCH ONLINE mit Agenda FIBU

KASSENBUCH ONLINE mit Agenda FIBU KASSENBUCH ONLINE mit Agenda FIBU Bereich: FIBU - Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2 2. Allgemeine Hinweise 2 3. Überblick 2 4. Voraussetzungen 3 5. Vorgehensweise 3 5.1. Mandanten-Adressdaten prüfen 3 5.2.

Mehr

Europaschule Schulzentrum SII Utbremen. Die von uns bestellte Ware ist eingegangen und liegt in Form eines Lieferscheins und einer Rechnung vor.

Europaschule Schulzentrum SII Utbremen. Die von uns bestellte Ware ist eingegangen und liegt in Form eines Lieferscheins und einer Rechnung vor. Europaschule Schulzentrum SII Utbremen Dokumentation: Das Buchen des Waren- und des Rechnungseingangs (aus Beschaffung) Stand/Version: 19.09.2012 / Version 5.5.2 Autor: Beschreibung: Bemerkungen: Nils

Mehr

Die Software-Generation für das digitale Zeitalter

Die Software-Generation für das digitale Zeitalter 00101001010110101 10110001011101010 11101010101010011 01101110111001110 11101001101010000 Die Software-Generation für das digitale Zeitalter Durchgängig digital > Enterprise Resource Planning Software

Mehr

smartdox connect for sap b1 Dokumentenmanagement mit SAP Business One

smartdox connect for sap b1 Dokumentenmanagement mit SAP Business One smartdox connect for sap b1 Dokumentenmanagement mit SAP Business One Die Integration stellt eine direkte Verbindung zwischen dem ERP-System SAP Business One und dem DMS-System d.3ecm der d.velop AG her.

Mehr

Beschreibung Classic-Line Habel - Übergabe

Beschreibung Classic-Line Habel - Übergabe 64720 email : Info@KM-EDV.de Stand 20.04.2009 (Ausgabe 14.04.2014) Beschreibung Classic-Line Habel - Übergabe Inhaltsverzeichnis Zielsetzung...2 Grundlegende Umsetzung...2 Voraussetzungen...3 Eingabe des

Mehr

OPplus Document Capture

OPplus Document Capture OPplus Document Capture Certified For Microsoft Dynamics NAV für Microsoft Dynamics NAV gbedv GmbH & Co. KG www.opplus.de www.gbedv.de OPplus Document Capture für Microsoft Dynamics NAV Document Capture

Mehr

EASY for NAVISION: Archivierung für Microsoft Dynamics NAV.

EASY for NAVISION: Archivierung für Microsoft Dynamics NAV. EASY ENTERPRISE.+ EASY for NAVISION: Archivierung für Microsoft Dynamics NAV. Transparente und revisionssichere Archivierung. EASY for NAVISION stellt durch die Anbindung an das führende Dokumentenmanagement-System

Mehr

Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie Datenzugriff (GoBD)

Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie Datenzugriff (GoBD) Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie Datenzugriff (GoBD) 1. Allgemeine Erläuterungen Das Bundesfinanzministerium

Mehr

Die Software für kleine und mittelständische Unternehmen. pesarisadressen. pesarisauftrag. pesarisbuchhaltung. pesarislohn.

Die Software für kleine und mittelständische Unternehmen. pesarisadressen. pesarisauftrag. pesarisbuchhaltung. pesarislohn. Die Software für kleine und mittelständische Unternehmen. pesarisadressen. pesarisauftrag. pesarisbuchhaltung. pesarislohn. Auftragsbearbeitung Materialbewirtschaftung Die Auftragsbearbeitung umfasst das

Mehr

So bucht man heute Buchführung mit digitalen Belegen. Ihr Referent:

So bucht man heute Buchführung mit digitalen Belegen. Ihr Referent: So bucht man heute Buchführung mit digitalen Belegen Ihr Referent: Agenda Vorstellung der Kanzlei Digitalisierung Zukunftsvision oder gängige Praxis? Unternehmen online Die Organisationslösung für Unternehmen

Mehr

Verbuchung einer Eingangsrechnung in der ÜFA(Inland-ER)

Verbuchung einer Eingangsrechnung in der ÜFA(Inland-ER) Verbuchung einer Eingangsrechnung in der ÜFA(Inland-ER) Voraussetzung: Kenntnisse über die Verbuchung von Einkäufen (2.Klasse HAK, 2.Klasse HAS) Ziel: Eine Einstiegshilfe zur Bearbeitung von Eingangsrechnungen

Mehr

Buchungskreise in Agenda FIBU

Buchungskreise in Agenda FIBU Buchungskreise in Agenda FIBU Bereich: FIBU - Info für Anwender Nr. 1236 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Vorgehensweise 3. Details 3.1. Vorhandenen Buchungskreis ändern 3.2. Art des Buchungskreises 3.3.

Mehr

Archivierung. Modulbeschreibung. Archivierung Modulbeschreibung. Software-Lösungen. Stand: 26.09.2011. Seite 1

Archivierung. Modulbeschreibung. Archivierung Modulbeschreibung. Software-Lösungen. Stand: 26.09.2011. Seite 1 Seite 1 Inhalt Einleitung / Übersicht...3 Funktionsweise...3 Anlegen von Beleg-Archiven...4 Bestücken von Beleg-Archiven...5 Informatorische Nutzung von Beleg-Archiven...7 Auswertung von Beleg-Archiven...8

Mehr

DOKUMENTATION PASY. Patientendaten verwalten

DOKUMENTATION PASY. Patientendaten verwalten DOKUMENTATION PASY Patientendaten verwalten PASY ist ein Programm zur einfachen und zuverlässigen Verwaltung von Patientendaten. Sämtliche elektronisch gespeicherten Dokumente sind sofort verfügbar. Neue

Mehr

STAHR Controlling. Erste Schritte in der Applikation

STAHR Controlling. Erste Schritte in der Applikation STAHR Controlling 1) Startseite Erste Schritte in der Applikation Nachdem Sie sich mit Ihren Zugangsdaten erfolgreich angemeldet haben, gelangen Sie auf die Startseite der Applikation. Hier sehen Sie die

Mehr

Erfassung der Buchungen. Kassenbuch Buchungsverarbeitung Auswertungen: BWA, GuV, Bilanz

Erfassung der Buchungen. Kassenbuch Buchungsverarbeitung Auswertungen: BWA, GuV, Bilanz Erfassung der Buchungen Kassenbuch Buchungsverarbeitung Auswertungen: BWA, GuV, Bilanz Datev-Export Statistiken: OP-Liste, USt-Voranmeldung, Zusammenfassende Meldung, Verpackungsverordnung, Zoll, Elektroverordnung

Mehr

HIGHLIGHTS VON PLATO VERSION 2015: PLATO Standard

HIGHLIGHTS VON PLATO VERSION 2015: PLATO Standard HIGHLIGHTS VON PLATO VERSION 2015: PLATO Standard Bestehendes Dossier kopieren Bestehende Dossiers können via Kontextmenü kopiert Wahlweise können Quickcodes/Stichwörter, Dossier-Preise, Dossier-Adressen

Mehr

1. Arbeitsbereich und Einstellungen...2. 2. Adressverwaltung...3. 3. Buchung und Abrechnung...4. 4. Rechnungsdruck...5. 5. Briefdruck...

1. Arbeitsbereich und Einstellungen...2. 2. Adressverwaltung...3. 3. Buchung und Abrechnung...4. 4. Rechnungsdruck...5. 5. Briefdruck... Inhaltsverzeichnis 1. Arbeitsbereich und Einstellungen...2 2. Adressverwaltung...3 3. Buchung und Abrechnung...4 4. Rechnungsdruck...5 5. Briefdruck...6 6. Drucken von Berichten (Reports)...7 7. Kurtaxenerfassung,

Mehr

Anzeige von eingescannten Rechnungen

Anzeige von eingescannten Rechnungen Anzeige von eingescannten Rechnungen Wenn Sie sich zu einer Eingangsrechnung die eingescannte Originalrechnung ansehen möchten, wählen Sie als ersten Schritt aus Ihrem Benutzermenü unter dem Kapitel Eingangsrechnung

Mehr

DocuWare im Vertrieb Solution Info. Mehr Umsatz mit zufriedenen Kunden. Nutzen durch DocuWare

DocuWare im Vertrieb Solution Info. Mehr Umsatz mit zufriedenen Kunden. Nutzen durch DocuWare DocuWare im Vertrieb Solution Info Mehr Umsatz mit zufriedenen Kunden In schwierigen Zeiten erfolgreich verkaufen: Kunden haben immer höhere Erwartungen an Liefergeschwindigkeit und Auskunftsbereitschaft;

Mehr

Orlando- Betriebsinformationssystem

Orlando- Betriebsinformationssystem Analysedaten für Planung, Kontrolle und Steuerung Unternehmen müssen heute vor dem Hintergrund wachsender Dynamik und Komplexität geführt werden. ORLANDO-Betriebsinformationssystem erstellt aus dem Datenmaterial

Mehr

die integrierte Mandanten Workflow-Lösung für Kanzleien COMPUS Computer GmbH Networks & Applications

die integrierte Mandanten Workflow-Lösung für Kanzleien COMPUS Computer GmbH Networks & Applications die integrierte Mandanten Workflow-Lösung für Kanzleien und Mandanten COMPUS Computer GmbH MandCom für Kanzlei und Mandant https MandCom für die Finanzzentrale des Unternehmens https Strategie: Kanzlei

Mehr

rza fibu/ear Version 2014 Seite 1

rza fibu/ear Version 2014 Seite 1 rza fibu/ear Version 2014 Seite 1 Das Update 2014.0 kann sofort installiert werden, auch wenn das Jahr 2013 noch nicht abgeschlossen ist. 1. GESETZLICHE ÄNDERUNGEN 1.1 U30 Formular 2014 Das U30-Formular

Mehr

BvLArchivio. Neue Plug-ins für Microsoft Outlook

BvLArchivio. Neue Plug-ins für Microsoft Outlook Neue Plug-ins für Microsoft Outlook DIGITALES ARCHIVIEREN 0101011100010101111000000100010100010101000101010000001111010101111101010111101010111 010101110001010111100000010001010001010100010101000000111101010

Mehr

Neue Funktionen im GUI für PC-DMIS V3.x 4.x Seite 1 von 8

Neue Funktionen im GUI für PC-DMIS V3.x 4.x Seite 1 von 8 Neue Funktionen im GUI für PC-DMIS V3.x 4.x Seite 1 von 8 Neue Funktionen im GUI ab V 2.x für PC-DMIS Wie funktioniert GUI für PC-DMIS? GUI heißt Grafical User Interface. Das bedeutet grafische Benutzer

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS ALLGEMEINE HINWEISE

INHALTSVERZEICHNIS ALLGEMEINE HINWEISE Klemen EDV&Consulting GmbH Seite: 1/12 INHALTSVERZEICHNIS INHALTSVERZEICHNIS... 1 ALLGEMEINE HINWEISE... 1 SICHERUNG DER DATEN... 2 DER JAHRESWECHSEL in der Finanzbuchhaltung... 6 Übernahme der Eröffnungssalden

Mehr

Buchhaltung, Rechnungen und Belege

Buchhaltung, Rechnungen und Belege Buchhaltung, Rechnungen und Belege Inhalt Buchhaltung und Dokumente... 2 Zahlungsverlauf und Mahnungen... 3 Informationsmanagement... 3 Berechtigungen und Sicherheit... 4 Freie Formatierung und Textblöcke...

Mehr

Warum Buchhaltung? Wie viel Buchhaltung?

Warum Buchhaltung? Wie viel Buchhaltung? FINANZ buchhaltung Warum Buchhaltung? In der Finanzbuchhaltung werden alle Geschäftsvorfälle in einem geschlossenen System erfasst. Sie dient der Dokumentation der Veränderung von Vermögen und Kapital

Mehr

UpToNet DMS für die Immobilienbranche. Bis zu 50% Zeitersparnis bei der Dokumenten-Archivierung mit UpToNet DMS

UpToNet DMS für die Immobilienbranche. Bis zu 50% Zeitersparnis bei der Dokumenten-Archivierung mit UpToNet DMS UpToNet DMS für die Immobilienbranche Bis zu 50% Zeitersparnis bei der Dokumenten-Archivierung mit UpToNet DMS Hausverwalter haben es täglich mit einer Unmenge an Papier zu tun. Rechnungen, Lieferscheine,

Mehr

Organisation der Finanzbuchhaltung

Organisation der Finanzbuchhaltung Organisation der Finanzbuchhaltung 1 Zentrale oder dezentrale Finanzbuchhaltung? Praxiserfahrungen erste Beurteilungen Kontierungsfahne / Rechnungsdurchlauf 2 Zentrale oder dezentrale Finanzbuchhaltung

Mehr

Persönliches Adressbuch

Persönliches Adressbuch Persönliches Adressbuch Persönliches Adressbuch Seite 1 Persönliches Adressbuch Seite 2 Inhaltsverzeichnis 1. WICHTIGE INFORMATIONEN ZUR BEDIENUNG VON CUMULUS 4 2. ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZUM PERSÖNLICHEN

Mehr

Finanzen. Lifestlye. Leben. Buchhaltung online

Finanzen. Lifestlye. Leben. Buchhaltung online Finanzen. Lifestlye. Leben. Buchhaltung online 3 Übersicht 1. Arbeiten mit den Stammdaten Wie wir gemeinsam Ihre Kundenstammdaten einpflegen 2. Rechnungsbücher online Einfaches digitales Erfassen von

Mehr

Leitfaden Kontenrahmenumstellung

Leitfaden Kontenrahmenumstellung Inhalt 1. Kontenrahmenumstellung über den Fremdkontenrahmen 3 2. Manuelle Kontenrahmenumstellung 6 3. Änderungen im Mandantenstammblatt 6 Dokument: Leitfaden Kontenrahmen.doc Seite: 1 von 8 Glossar Folgende

Mehr

Elektronische Archivierung ist Ihre Verwaltung auch schon schlank?

Elektronische Archivierung ist Ihre Verwaltung auch schon schlank? Elektronische Archivierung ist Ihre Verwaltung auch schon schlank? 1 Kommt Ihnen folgende Situation bekannt vor? 2 und vielleicht auch folgende Aussagen? Unser Archiv ist mittlerweile so voll, dass wir

Mehr

WWS2004 Warenwirtschaftssystem

WWS2004 Warenwirtschaftssystem WWS2004 Warenwirtschaftssystem Systemvoraussetzungen Betriebssystem: Windows 95/98/Me/NT/2000/XP, empfohlen NT-basiertes Windows (NT/2000/XP) Arbeitsspeicher: >=64MB Prozessor: ab AMD 500/Pentium III Speicherplatz

Mehr

DATEV pro: Datenübernahme FIBU

DATEV pro: Datenübernahme FIBU DATEV pro: Datenübernahme FIBU Bereich: FIBU - Info für Anwender Nr. 1195 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Vorgehensweisen 2.1. Sach- und Personenkonten exportieren und importieren 2.2. Buchungen exportieren

Mehr

Die Buchhaltungssoftware

Die Buchhaltungssoftware Die Buchhaltungssoftware EuroFib für Windows Package blue office Schmidhuber EDV Software auf einen Blick Schmidhuber EDV Software Ges.m.b.H. Schöpfleuthnergasse 22, A-1210 Wien T: +43 1 2700531 F: +43

Mehr

schiller software PLUS vollkomm vdms Vollstreckungs-DokumentenManagement Effektives Vollstreckungsmanagement!

schiller software PLUS vollkomm vdms Vollstreckungs-DokumentenManagement Effektives Vollstreckungsmanagement! schiller software vollkomm vdms Vollstreckungs-DokumentenManagement Über uns Software soll das Arbeitsleben leichter machen nicht komplizierter! Mit unserem Programm vollkomm unterstützen wir jeden Tag

Mehr

Leitfaden trixikfz Online

Leitfaden trixikfz Online Leitfaden trixikfz Online Inhalt Eine neue Berechnung durchführen... 2 Angebote erstellen, Leistungsdetails zum Tarif, Deckungsauftrag erstellen... 6 Angebot erstellen... 7 Leistungsdetails zum Tarif...

Mehr

dialogik software components LOHN XT Lohnbuchhaltung für KMU

dialogik software components LOHN XT Lohnbuchhaltung für KMU LOHN XT Lohnbuchhaltung für KMU dialogik software components dialogik software schnell einfach fachgerecht Häufig wechseln in der Informatik die Trends. Oftmals sind diese überbewertet, der eigentliche

Mehr

Funktionen im Detail Dokumentenmanagement Dokumentenm Dokumentenmanagement mit proalpha Dokumentenmanagement - Strukturierung der Unternehmensdaten In fast allen Unternehmensbereichen müssen immer mehr

Mehr

Büro-Organisation leicht gemacht

Büro-Organisation leicht gemacht Büro-Organisation leicht gemacht Ablage und Archivierung optimieren Dies ist Ihr Vortrag, wenn 1 sich das Papier auf Ihrem Schreibtisch stapelt. 2 Sie Unterlagen immer erst suchen müssen. 3... Sie Ihr

Mehr

7H[WYRUODJHQermöglichen eine schnelle und einheitliche Leistungserfassung. =HLWEXGJHW ist neu unmittelbar bei der Leistungserfassung sichtbar.

7H[WYRUODJHQermöglichen eine schnelle und einheitliche Leistungserfassung. =HLWEXGJHW ist neu unmittelbar bei der Leistungserfassung sichtbar. 1HXH)XQNWLRQHQ9HUVLRQ 5HOHDVH'DWXP 'LH+LJKOLJKWVGHU9HUVLRQLPhEHUEOLFN Steigerung der Übersicht und Transparenz dank IOH[LEOHU$UEHLWV EHUVLFKW EHU 0LWDUEHLWHUXQG3URMHNWH Dank der neuen Funktion 5HFKQXQJVODXI

Mehr

SOL-IT wawicube. Berechnen. Lenken. Überblicken.

SOL-IT wawicube. Berechnen. Lenken. Überblicken. . Berechnen. Lenken. Überblicken. Mit dem wird Warenwirtschaft nicht zum undurchschaubaren Zahlenverwirrspiel. Ausgehend von Offerten über Aufträge bis hin zu Rechnungen behalten Sie den Überblick Alles

Mehr

Smart Connect ProductInfo 1

Smart Connect ProductInfo 1 Smart Connect ProductInfo DocuWare in Fremdanwendungen leicht integrieren Mit Smart Connect verbinden Sie beliebige Programme mit dem DocuWare-Dokumentenpool ohne Programmieraufwand. Auf Knopfdruck rufen

Mehr

MODERNES KANZLEI- MANAGEMENT MIT LAS

MODERNES KANZLEI- MANAGEMENT MIT LAS MODERNES KANZLEI- MANAGEMENT MIT LAS LAS DAS LEISTUNGSERFASSUNGS- UND ABRECHNUNGSSYSTEM IHR ZIEL: DIE LAUFENDEN KOSTEN IHRES UNTERNEHMENS NICHT NUR SEHEN ; SONDERN NACHHALTIG REDUZIEREN. UNSERE LÖSUNG:

Mehr

Moment mal? Ranandie Informationen! Regel 1. Info1. 2.3.3 Auflösung des Kassenbuchs in mehrere Sachkonten. 2.3.3.1 Die Konten Kasse und Bank

Moment mal? Ranandie Informationen! Regel 1. Info1. 2.3.3 Auflösung des Kassenbuchs in mehrere Sachkonten. 2.3.3.1 Die Konten Kasse und Bank 2.3.3 Auflösung des Kassenbuchs in mehrere Sachkonten 2.3.3.1 Die Konten Kasse und Bank Moment mal? Nach der mühsamen Auswertung des Kassenbuchs vom Oktober sitzen die Wirtschaftsschüler Marius und Heike

Mehr

Handhabung im Programm

Handhabung im Programm Handhabung im Programm Das Formular zur Einnahmen-Überschuss-Rechnung 2013 steht Ihnen ab Version 4.4.1 zur Verfügung. Die Zuordnungscodes (Feld in Anlage EÜR bzw. Zeilen in der Anlage AVEÜR) werden jahresweise

Mehr

digital business solution E-Mail-Management

digital business solution E-Mail-Management digital business solution E-Mail-Management 1 E-Mail-Management von d.velop ist weit mehr als nur die Archivierung elektronischer Post. Geschäftsrelevante Nachrichten und Anhänge werden inhaltlich ausgelesen

Mehr

Virtual Data Room Real Estate Transactions

Virtual Data Room Real Estate Transactions Virtual Data Room Real Estate Transactions Zession und Aufwertung von Immobilien. Multipartner vorschlägt Ihnen eine einfache, rasche und sichere Lösung für die Verwaltung von ihrem Immobilen Portfolio.

Mehr

Combo Sage 50 und Sage Start Kombination Sage 50 Finanzbuchhaltung und Sage Start Fakturierung / Auftragsbearbeitung August 2013.

Combo Sage 50 und Sage Start Kombination Sage 50 Finanzbuchhaltung und Sage Start Fakturierung / Auftragsbearbeitung August 2013. Combo Sage 50 und Sage Start Kombination Sage 50 Finanzbuchhaltung und Sage Start Fakturierung / Auftragsbearbeitung August 2013 Anleitung Inhaltsverzeichnis 1.0 Einleitung 3 2.0 Kombination Sage 50 und

Mehr

Noch mehr Rezeptsicherheit. Auf Knopfdruck.

Noch mehr Rezeptsicherheit. Auf Knopfdruck. Noch mehr Rezeptsicherheit. Auf Knopfdruck. Lückenloser Zugriff auf Ihre Rezept-Images Scannen Sie Ihre Rezepte tagesaktuell bequem per Stapelscan ein. Das Zeitfenster zwischen Rezeptabholung und der Verarbeitung

Mehr

Wiederkehrende Bestellungen. Tipps & Tricks

Wiederkehrende Bestellungen. Tipps & Tricks Tipps & Tricks INHALT SEITE 1. Grundlegende Informationen 3 2.1 Wiederkehrende Bestellungen erstellen 4 2.2 Wiederkehrende Bestellungen verwalten 12 2.2.1 Bestellung bearbeiten 15 2.2.2 Bestellung stornieren

Mehr

DATEV pro: Datenübernahme FIBU

DATEV pro: Datenübernahme FIBU DATEV pro: Datenübernahme FIBU Bereich: FIBU - Info für Anwender Nr. 1195 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Vorgehensweisen 2.1. Sach- und Personenkonten exportieren und importieren 2.2. Buchungen exportieren

Mehr

Leitfaden und Informationen zum etresor

Leitfaden und Informationen zum etresor Leitfaden und Informationen zum etresor Der etresor bietet Ihnen als elektronischen Tresor das ideale Medium zur sicheren Verwahrung elektronischer Dokumente. Egal was passiert, die Informationen können

Mehr

Digitalisierung im Mittelstand, Essen, 18.06.2015 Dirk Hupperich, EASY SOFTWARE AG

Digitalisierung im Mittelstand, Essen, 18.06.2015 Dirk Hupperich, EASY SOFTWARE AG Digitalisierung im Mittelstand, Essen, 18.06.2015 Dirk Hupperich, EASY SOFTWARE AG E-Rechnung, Scannen und Archivieren Ausgangssituation - Jährlich 30.000.000.000 Rechnungen in Europa - 95 % in Papierform

Mehr

Unternehmen online. Steuerbüro fungiert als Heinzelmännchen

Unternehmen online. Steuerbüro fungiert als Heinzelmännchen Karl-Kellner-Ring 23 35576 Wetzlar www.stb-schneider-kissel.de Unternehmen online Steuerbüro fungiert als Heinzelmännchen Unternehmen online 1 Wollten Sie nicht schon immer die Abwicklung der Buchführung

Mehr

Schulungsunterlage. Einsatzinformationssystem ÖBRD. Modul Buchhaltung

Schulungsunterlage. Einsatzinformationssystem ÖBRD. Modul Buchhaltung Schulungsunterlage Einsatzinformationssystem ÖBRD Modul Buchhaltung 22.06.2008 1 Anmeldung am System Buchung meine Konten auswählen: 2 Buchungen ab dem folgenden Datum: Hier entscheidet man, ab wann man

Mehr

Fernwartung durch DAM-EDV im Programmpaket Fakturierung BST

Fernwartung durch DAM-EDV im Programmpaket Fakturierung BST Fernwartung durch DAM-EDV im Programmpaket Fakturierung BST Ab sofort besteht die Möglichkeit der Fernwartung durch DAM-EDV bei jeder Eingabe in jedem Programm des Programmpaketes Fakturierung BST. Voraussetzung:

Mehr

IHRE ERSTEN SCHRITTE MIT TAGWERK

IHRE ERSTEN SCHRITTE MIT TAGWERK IHRE ERSTEN SCHRITTE MIT TAGWERK Willkommen bei tagwerk. In unserer PDF Anleitung finden Sie die ersten Schritte in tagwerk einfach und anschaulich erklärt. WAS SIE HIER FINDEN: 1. Dokumentieren: Wie Sie

Mehr

D A M - E D V GES.M.B.H. Software - Schulung - Organisation

D A M - E D V GES.M.B.H. Software - Schulung - Organisation D A M - E D V GES.M.B.H. Software - Schulung - Organisation Seering 5, 8141 Unterpremstätten Tel.: 03135/55 8 40 Fax: 03135/55 8 40-17 E-Mail Adresse: info@damedv.at Internet Adresse: www.damedv.at Neuer

Mehr

Das Event-Management-Tool

Das Event-Management-Tool Das Event-Management-Tool Effizienz bei der Organisation von Veranstaltungen lead* GmbH Beratung für Personalentwicklung und IT Folie 1 Themen Folie 1. Ziel 3 2. Prozessablauf 4 3. EVM Tool 5 Allgemein

Mehr

Handschriftliche Aufzeichnungen & Notizen abtippen

Handschriftliche Aufzeichnungen & Notizen abtippen Handschriftliche Aufzeichnungen & Notizen abtippen Ihre per Hand geschriebenen Aufzeichnungen & Notizen (z.b.: stichpunktartige Mitschriften, Randnotizen oder Anmerkungen), die sich in der Ablage auf Ihrem

Mehr

lobonav ist die intelligente Schnittstelle zwischen beiden Softwarelösungen und besteht aus drei Teilen:

lobonav ist die intelligente Schnittstelle zwischen beiden Softwarelösungen und besteht aus drei Teilen: lobonav Die Verarbeitung papiergebundener Dokumente, das Ablegen, Katalogisieren, Suchen und Wiederfinden verursacht einen nicht unerheblichen Teil täglicher Arbeit. Digitale Archivierung und elektronisches

Mehr

2. Einloggen bei PROJEKTE2GO... 3. 3. Systemanforderungen... 3. 4. Benutzeroberfläche... 3. 5. Funktionen... 6

2. Einloggen bei PROJEKTE2GO... 3. 3. Systemanforderungen... 3. 4. Benutzeroberfläche... 3. 5. Funktionen... 6 PROJEKTE2GO Inhalt 1. Ihr mobiles Projektmanagement für unterwegs... 3 2. Einloggen bei PROJEKTE2GO... 3 3. Systemanforderungen... 3 4. Benutzeroberfläche... 3 5. Funktionen... 6 5.1 Zeiterfassung...6

Mehr

JAHRESÜBERNAHME NTCS KORE mit 5.5 FIBU

JAHRESÜBERNAHME NTCS KORE mit 5.5 FIBU JAHRESÜBERNAHME NTCS KORE mit 5.5 FIBU Wenn die NTCS KORE in Verwendung ist, die Buchhaltung aber noch auf der BMD 5.5 gemacht wird, empfehlen wir folgende Reihenfolge bei der Jahresübernahme: 1. Übernahme

Mehr

ACTIVE IMPORT ProductInfo 1

ACTIVE IMPORT ProductInfo 1 ACTIVE IMPORT ProductInfo Ablage für E-Mails und Dateien automatisch einfach ordentlich ACTIVE IMPORT überwacht ausgewählte Ordner in Outlook und im Dateiverzeichnis und archiviert alle E-Mails und Dokumente,

Mehr

Produkt-Highlights. www.elooffice.com. Dokumenten-Management und Archivierung Dokumenten-Management Archivierung. ELOoffice 10

Produkt-Highlights. www.elooffice.com. Dokumenten-Management und Archivierung Dokumenten-Management Archivierung. ELOoffice 10 ELOoffice 10 Produkt-Highlights Dokumenten-Management und Archivierung Dokumenten-Management Archivierung www.elooffice.com www.elo.com ELOoffice 10 Einfach. Besser. Organisiert. ELOoffice bietet Anwendern

Mehr

DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT

DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT Ordnung schaffen. Kosten senken. Wenn Ihnen Ihr Papierarchiv über den Kopf wächst, haben wir die richtige Lösung für Sie: tegos.docma bringt

Mehr

ELO ECM-Tour in Nürnberg 16.06.2015

ELO ECM-Tour in Nürnberg 16.06.2015 ELO ECM-Tour in Nürnberg 16.06.2015 1 Verarbeitung von Eingangsrechnungen im Baugewerbe Herzlich willkommen Florian Koller, B.A. Datenbankadministrator B.A. P&P Gruppe Bayern GmbH koller@pp-gruppe.de 2

Mehr

MACHEN SIE ES DIESES JAHR ANDERS!

MACHEN SIE ES DIESES JAHR ANDERS! MACHEN SIE ES DIESES JAHR ANDERS! INVENTARISIERUNG LEICHT GEMACHT! Screenshot der Inventarliste V20150929 UnTouch Inventarisierung Mit der neuen Funktionserweiterung UnTouch Inventarisierung haben Sie

Mehr

ACS Data Systems AG. Bestellungen. (Version 10.08.2009) Buchhaltung für Schulen. ACS Data Systems AG. Bozen / Brixen / Trient. Tel +39 0472 27 27 27

ACS Data Systems AG. Bestellungen. (Version 10.08.2009) Buchhaltung für Schulen. ACS Data Systems AG. Bozen / Brixen / Trient. Tel +39 0472 27 27 27 ACS Data Systems AG Bestellungen (Version 10.08.2009) Buchhaltung für Schulen ACS Data Systems AG Bozen / Brixen / Trient Tel +39 0472 27 27 27 obu@acs.it 2 Inhaltsverzeichnis 1. BESTELLUNGEN... 3 1.1

Mehr

Einstieg in Exact Online Anwender und Allgemeine Einstellungen

Einstieg in Exact Online Anwender und Allgemeine Einstellungen Einstieg in Exact Online Anwender und Allgemeine Einstellungen Einstellungen... 2 Finanziell... 2 Angebot... 3 Abonnement... 4 Ausgangsrechnung... 4 Intrastat... 6 Allgemein... 7 CRM... 7 Elektronische

Mehr

DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT

DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT RECYCLE 1996 in Dortmund gegründet, ist die tegos GmbH heute ein international führender Hersteller integrierter Unternehmenssoftware für

Mehr

CAPELO ERGÄNZUNGEN ZUR LAUFBAHNAKTE

CAPELO ERGÄNZUNGEN ZUR LAUFBAHNAKTE CAPELO ERGÄNZUNGEN ZUR LAUFBAHNAKTE Benutzerhandbuch für die Online-Anwendung 11.04.2011 Tour du Midi / Zuidertoren Bruxelles1060 Brussel T +32 (0)2 791 50 00 F +32 (0)2 791 50 99 www.capelo.be Ein Programm

Mehr

EASY for mysap: die komfortable ERP-Anbindung.

EASY for mysap: die komfortable ERP-Anbindung. EASY ENTERPRISE.+ EASY for mysap: die komfortable ERP-Anbindung. Komplette SAP-Archivierung. EASY for mysap, die bewährte und marktführende Client-Server- Anwendung des Produktportfolios von EASY ENTERPRISE,

Mehr