BBB BERUF BABY BILDUNG. Die Messe für ArbeitnehmerInnen in Elternkarenz. 28. & 29. April :30-14:00 Uhr

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "BBB BERUF BABY BILDUNG. Die Messe für ArbeitnehmerInnen in Elternkarenz. 28. & 29. April :30-14:00 Uhr"

Transkript

1 BBB BERUF BABY BILDUNG Die Messe für ArbeitnehmerInnen in Elternkarenz 28. & 29. April :30-14:00 Uhr Bildungszentrum der AK Wien Theresianumgasse Wien Eintritt frei! Keine Anmeldung erforderlich! Info im Internet: wien.arbeiterkammer.at/berufundfamilie

2 EINLADUNG Messe BBB BERUF BABY BILDUNG Sie können sich für den beruflichen Wiedereinstieg jede Menge Tipps holen, Möglichkeiten der Kinderbetreuung in Erfahrung bringen und arbeits- und sozialrechtliche Fragen klären. Im Infopark bieten zahlreiche Servicestellen Information und Beratung für die speziellen Anliegen von Eltern in Karenz. Die Wiener Volkshochschulen informieren über ihre Kursprogramme. Die Kurse des bfi Wien können bei der Messe direkt gebucht werden. Ihren Bildungsgutschein in der Höhe von 150 Euro können Sie als AK Wien Mitglied bei der BBB beantragen und gleich mitnehmen. Auf der Messe können Sie kostenlos an Minikursen und Workshops teilnehmen. Themenschwerpunkte sind Bewerbungstipps, Berufsperspektiven, Elternteilzeit, Zeitmanagement und Selbstorganisation. Das Netzwerk für Eltern wird vorgestellt. Neu auf der Messe ist die Einzelberatung für das Nachholen von Abschlüssen. Durch die Messe begleiten Sie auf Wunsch Übersetzer- Innen in den Sprachen Arabisch/Bosnisch-Kroatisch- Serbisch/Englisch/Türkisch/Russisch. Ukoliko želite, informacije tokom sajma možete dobiti i na bosanskom/hrvatskom/srpskom jeziku. At your request you will be attended by a translator who speaks english. Istek üzerine fuarda size türk tercüman eşlik edecektir. На выставке по желанию Вас сопроводят русскоязычные переводчики.

3 KURSE / WORKSHOPS BBB BERUF BABY BILDUNG Zeitmanagement & Selbstorganisation Kind und Beruf wie geht sich das aus? 9:00 bis 10:00 Uhr Wie Sie die richtigen Prioritäten setzen, Energiefallen vermeiden, Lösungen generieren und somit zur Balance im Leben finden, zeigt Ihnen dieser Workshop. Kompetenz-Check Zeigen Sie Ihre Stärken 10:30 bis 11:00 Uhr Vieles von dem, was wir können, steht nicht in Zertifikaten und Zeugnissen. Mit dem Kompetenz-Check erfahren Sie, welche Stärken Sie haben und wie Sie diese bei einer Bewerbung nützen. Wir präsentieren Ihnen diese Methode und verlosen anschließend einen Kompetenz- Check. Partnerschaftliche Teilung von Karenz und Elternteilzeit 12:00 bis 13:30 Uhr Wir bieten Ihnen in diesem Workshop Information zu den verschiedenen Möglichkeiten der partnerschaftlichen Teilung von Karenzen und Elternteilzeit. Network BBB Netzwerk-Treffen für Eltern in Karenz 10:30 bis 11:30 Uhr Jeder Wiedereinstieg nach der Karenz braucht sorgfältige Vorbereitung. Wichtig sind das Wissen über die eigenen Kompetenzen und Fähigkeiten sowie ein klares Berufsziel. Netzwerktreffen bieten Möglichkeiten zum Informationsaustausch. Die Themen werden durch die TeilnehmerInnen bestimmt. TrainerInnen und ModeratorInnen stehen zur Verfügung. Die Teilnahme an den Netzwerk- Treffen ist kostenlos. Bewerbungsstrategien Neue Wege ins Arbeitsleben 12:00 bis 13:30 Uhr Themen dieses Workshops sind: - Besonderheiten des aktuellen Arbeitsmarkts - Alternative Bewerbungsstrategien - Aussagekräftige Bewerbung - Bewerbung im Internet Berufsperspektiven für Frauen Berufstätigkeit nach der Karenz 9:00 bis 10:00 Uhr In diesem Workshop geht es darum, Ihre beruflichen Perspektiven zu ent - wickeln und Erfahrungen für die berufliche Zukunft zu nützen. Anhand Ihres bisherigen Werdegangs werden berufliche Ziele definiert.

4 DER WEG ZUR MESSE Taubstummeng. Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Argentinierstraße TGA AK BERATUNGS ZENTRUM LINIE D Straßenbahnlinie D (Schloß Belvedere), Schnellbahn (Südbahnhof), U4 (Karlsplatz), U1 (Taubstummengasse). Parkmöglichkeiten (nach Verfügbarkeit) gibt es in der AK Wien Tiefgarage in der Argentinierstraße (gegenüber Hausnummer 30A). Mutterschutz und Elternkarenz Die Broschüre Mutterschutz und Elternkarenz können Sie über unser automatisches Bestellservice oder per bestellen: Tel. (01) , Bitte geben Sie bei der Bestellung die Mitgliedsnummer an, die Sie im Brief über dem Adressfeld finden. Theater Akzent AK BILDUNGS ZENTRUM Mommsengasse Schmöllerlgasse Theresianumgasse Belvederegasse Plößlgasse Prinz-Eugen-Straße Unter wien.arbeiterkammer.at/berufundfamilie finden Sie weitere Informationen. IMPRESSUM: Herausgeber, Verleger und Hersteller: Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien, Prinz Eugen Straße 20-22, 1040 Wien; Verlags- und Herstellungsort: Wien; Gestaltung: B.A.C.K. Grafik & Multimedia GmbH, 1070 Wien; Druck: Idd Communication GmbH, 4664 Oberweis-Gmunden P.b.b. AK Wien, Zulassungsnummer: 02Z M Erscheinungsort Wien, Verlagspostamt 1040 Wien

5 ALLES UNTER EINEM DACH AK Wien, Beratung zu Mutterschutz und Elternkarenz AK Wien, Bildungsberatung AK Wien, Bildungsgutschein AK Wien, Steuertipps für Eltern abz*austria. kompetent für frauen und wirtschaft Arbeitsmarktservice Wien (AMS) Beratungszentrum für MigrantInnen: Frauenberatung Berufsförderungsinstitut Wien (bfi) MA 57 Frauenabteilung der Stadt Wien MA 10 Wiener Kindergärten Sozial Global Kinderbetreuung daheim Kostenlose Kinderbetreuung der Wiener Kinderfreunde während der gesamten Veranstaltung

6 BBB BERUF BABY BILDUNG Die Wiener Volkshochschulen Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds (waff) Einzelberatung für das Nachholen von Abschlüssen Sie wollen einen Neustart nach der Karenz? BeraterInnen informieren Sie zu folgenden Themen: Hauptschulabschluss und Basisbildung, Lehrabschluss, Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung, Ausbildungen und Schulen im 2. Bildungsweg. Infos über Kurse, Vorbereitungslehrgänge, Ausbildungen und Förderungsmöglichkeiten im Großraum Wien. Wiener Kinderdrehscheibe Typ- und Outfitberatung

Die Messe für ArbeitnehmerInnen in Elternkarenz

Die Messe für ArbeitnehmerInnen in Elternkarenz Bildungszentrum der AK Wien I Theresianumgasse 16-18 I 1040 Wien Eintritt frei! Keine Anmeldung erforderlich! Infos unter: wien.arbeiterkammer.at/berufundfamilie Die Messe für ArbeitnehmerInnen in Elternkarenz

Mehr

Ich will beides: Beruf und Familie

Ich will beides: Beruf und Familie Ich will beides: Beruf und Familie MEINE AK SETZT SICH EIN FÜR BESSERE AUFSTIEGSCHANCEN FÜR FRAUEN, DENN BERUF UND FAMILIE DÜRFEN KEIN WIDER SPRUCH SEIN. VERANSTALTUNGS-INFO LINIE D Information zur Veranstaltung

Mehr

Die Messe für ArbeitnehmerInnen in Elternkarenz

Die Messe für ArbeitnehmerInnen in Elternkarenz Bildungszentrum der AK Wien Theresianumgasse 16-18 I 1040 Wien Eintritt frei! Keine Anmeldung erforderlich! Infos unter: wien.arbeiterkammer.at/berufundfamilie Die Messe für ArbeitnehmerInnen in Elternkarenz

Mehr

Die Messe für ArbeitnehmerInnen in Elternkarenz

Die Messe für ArbeitnehmerInnen in Elternkarenz Bildungszentrum der AK Wien Theresianumgasse 16-18 I 1040 Wien Eintritt frei! Keine Anmeldung erforderlich! Infos unter: wien.arbeiterkammer.at/berufundfamilie Die Messe für ArbeitnehmerInnen in Elternkarenz

Mehr

Die Messe für ArbeitnehmerInnen in Elternkarenz

Die Messe für ArbeitnehmerInnen in Elternkarenz Bildungszentrum der AK Wien Theresianumgasse 16-18 I 1040 Wien Eintritt frei! Keine Anmeldung erforderlich! Infos unter: wien.arbeiterkammer.at/berufundfamilie Die Messe für ArbeitnehmerInnen in Elternkarenz

Mehr

WIEDEN, MARGARETEN UND MARIAHILF 15. MAI 19. MAI 2017 WIEDEN, MARGARETEN UND MARIAHILF. Das ganze Programm auf

WIEDEN, MARGARETEN UND MARIAHILF 15. MAI 19. MAI 2017 WIEDEN, MARGARETEN UND MARIAHILF. Das ganze Programm auf 15. MAI 19. MAI 2017 WIEDEN, MARGARETEN UND MARIAHILF WIEDEN, MARGARETEN UND MARIAHILF Das ganze Programm auf www.meinechance.at Liebe Bezirksbewohnerinnen, liebe Bezirksbewohner, möchten Sie im Beruf

Mehr

24. APRIL 28. APRIL 2017 FLORIDSDORF

24. APRIL 28. APRIL 2017 FLORIDSDORF 24. APRIL 28. APRIL 2017 FLORIDSDORF WIEDEN, MARGARETEN UND MARIAHILF Das ganze Programm auf www.meinechance.at Liebe Bezirksbewohnerinnen, liebe Bezirksbewohner, möchten Sie im Beruf weiterkommen? Interessieren

Mehr

3. APRIL 6. APRIL 2017

3. APRIL 6. APRIL 2017 3. APRIL 6. APRIL 2017 PENZING, OTTAKRING WIEDEN, MARGARETEN UND MARIAHILF Das ganze Programm auf www.meinechance.at Liebe Bezirksbewohnerinnen, liebe Bezirksbewohner, möchten Sie im Beruf weiterkommen?

Mehr

27. MÄRZ 31. MÄRZ 2017

27. MÄRZ 31. MÄRZ 2017 27. MÄRZ 31. MÄRZ 2017 RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS, HERNALS WIEDEN, MARGARETEN UND MARIAHILF Das ganze Programm auf www.meinechance.at Liebe Bezirksbewohnerinnen, liebe Bezirksbewohner, möchten Sie im Beruf weiterkommen?

Mehr

Wien fördert mich. Weiterkommen im Beruf. mit dem waff Beratungszentrum für Beruf und Weiterbildung

Wien fördert mich. Weiterkommen im Beruf. mit dem waff Beratungszentrum für Beruf und Weiterbildung Wien fördert mich Weiterkommen im Beruf mit dem waff Beratungszentrum für Beruf und Weiterbildung Wir fördern Sie Wir fördern Sie. Mit dem waff. Wiens einzigartiger Einrichtung für das Weiterkommen im

Mehr

OKTOBER 2017 FAVORITEN. Das ausführliche Programm auf

OKTOBER 2017 FAVORITEN. Das ausführliche Programm auf 9. 13. OKTOBER 2017 FAVORITEN Das ausführliche Programm auf www.meinechance.at Liebe Bezirksbewohnerinnen, liebe Bezirksbewohner, möchten Sie im Beruf weiterkommen? Interessieren Sie sich für eine Ausoder

Mehr

8. MAI 12. MAI 2017 LEOPOLDSTADT, BRIGITTENAU. Das ganze Programm auf WIEDEN, MARGARETEN UND MARIAHILF

8. MAI 12. MAI 2017 LEOPOLDSTADT, BRIGITTENAU. Das ganze Programm auf  WIEDEN, MARGARETEN UND MARIAHILF 8. MAI 12. MAI 2017 LEOPOLDSTADT, BRIGITTENAU WIEDEN, MARGARETEN UND MARIAHILF Das ganze Programm auf www.meinechance.at Liebe Bezirksbewohnerinnen, liebe Bezirksbewohner, möchten Sie im Beruf weiterkommen?

Mehr

MAI 2018 DONAUSTADT. Das ausführliche Programm auf

MAI 2018 DONAUSTADT. Das ausführliche Programm auf 14. 18. MAI 2018 DONAUSTADT Das ausführliche Programm auf www.meinechance.at Liebe Bezirksbewohnerinnen, liebe Bezirksbewohner, möchten Sie im Beruf weiterkommen? Interessieren Sie sich für eine Aus- oder

Mehr

MÄRZ 2018 LEOPOLDSTADT, BRIGITTENAU. Das ausführliche Programm auf

MÄRZ 2018 LEOPOLDSTADT, BRIGITTENAU. Das ausführliche Programm auf 12. 16. MÄRZ 2018 LEOPOLDSTADT, BRIGITTENAU Das ausführliche Programm auf www.meinechance.at Liebe Bezirksbewohnerinnen, liebe Bezirksbewohner, möchten Sie im Beruf weiterkommen? Interessieren Sie sich

Mehr

Jahresprogramm BIZ-Tulln

Jahresprogramm BIZ-Tulln Jahresprogramm BIZ-Tulln Schuljahr 2015/2016 AMS. Vielseitig wie das Leben. Das Team des BerufsInfoZentrum Tulln Wir freuen uns auf Ihr Interesse, Ihre Rückfragen und auf Ihre Anmeldungen unter Arbeitsmarktservice

Mehr

WOCHE FÜR BERUF UND WEITERBILDUNG BEZIRK

WOCHE FÜR BERUF UND WEITERBILDUNG BEZIRK Alle Veranstaltungen auf einen Blick Der Qualifikationsplan Wien 2020 ist eine Initiative von Vizebürgermeisterin Renate Brauner zur Unterstützung von Wienerinnen und Wienern bei ihrer beruflichen Qualifizierung.

Mehr

Seite 1 von 6 M E D I E N I N F O R M A T I O N. Mediengespräch des Bürgermeisters am 31. März 2015 mit

Seite 1 von 6 M E D I E N I N F O R M A T I O N. Mediengespräch des Bürgermeisters am 31. März 2015 mit 31.03.2015 Seite 1 von 6 M E D I E N I N F O R M A T I O N Mediengespräch des Bürgermeisters am 31. März 2015 mit Vizebürgermeisterin Renate Brauner, Finanz- und Wirtschaftsstadträtin Bezirksvorsteherin

Mehr

LEHRE UND MATURA AUS 2 MACH 1

LEHRE UND MATURA AUS 2 MACH 1 LEHRE UND MATURA AUS 2 MACH 1 SEITE 2 SPEZIELL FÜR JUGENDLICHE IN WIEN LEHRLINGE UND JUGENDLICHE MIT AUSBILDUNGSVERTRAG KÖNNEN SICH JETZT LEICHTER PARALLEL ZUR LEHRE AUF DIE BERUFSREIFEPRÜFUNG VORBEREITEN.

Mehr

Wussten sie, dass. So viel verdienen Frauen

Wussten sie, dass. So viel verdienen Frauen Wussten sie, dass So viel verdienen Frauen Liebe Frauen! Als Frauenstadträtin ist mein Ziel, dass alle Frauen in Wien sicher, selbstbestimmt und unabhängig leben können. Dazu gehört maßgeblich ein existenzsicherndes

Mehr

APRIL 2018 RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS

APRIL 2018 RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS 16. 20. APRIL 2018 RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS HERNALS Das ausführliche Programm auf www.meinechance.at Liebe Bezirksbewohnerinnen, liebe Bezirksbewohner, möchten Sie im Beruf weiterkommen? Interessieren Sie

Mehr

PRODUKTIONSSCHULE SPACELAB

PRODUKTIONSSCHULE SPACELAB PRODUKTIONSSCHULE SPACELAB Neue Perspektiven, neue Wege, neue Chancen Gefördert von: Sozialministeriumservice und Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds (waff) - ein Projekt der Wiener Ausbildungsgarantie

Mehr

ELTERN TEILZEIT IHR ANSPRUCH AUF TEILZEITBESCHÄFTIGUNG

ELTERN TEILZEIT IHR ANSPRUCH AUF TEILZEITBESCHÄFTIGUNG ELTERN TEILZEIT IHR ANSPRUCH AUF TEILZEITBESCHÄFTIGUNG AK Infoservice Wir wollen gerechte Bedingungen für Familien: Kind und Job statt Kind oder Job. Rudi Kaske AK Präsident wien.arbeiterkammer.at 2 www.arbeiterkammer.at

Mehr

PFLEGEKARENZ PFLEGETEILZEIT WENN SIE FÜR ANGEHÖRIGE DIE PFLEGE ORGANISIEREN MÜSSEN

PFLEGEKARENZ PFLEGETEILZEIT WENN SIE FÜR ANGEHÖRIGE DIE PFLEGE ORGANISIEREN MÜSSEN PFLEGEKARENZ PFLEGETEILZEIT WENN SIE FÜR ANGEHÖRIGE DIE PFLEGE ORGANISIEREN MÜSSEN Was tun, wenn ein Pflegebedarf in der Familie auftritt? Wenn sich eine Angehöriger bzw. ein Angehöriger plötzlich nicht

Mehr

ARBEITS- PAPIERE VON LOHNZETTEL BIS ARBEITSZEUGNIS: WELCHE UNTERLAGEN IHNEN ZUSTEHEN

ARBEITS- PAPIERE VON LOHNZETTEL BIS ARBEITSZEUGNIS: WELCHE UNTERLAGEN IHNEN ZUSTEHEN ARBEITS- PAPIERE VON LOHNZETTEL BIS ARBEITSZEUGNIS: WELCHE UNTERLAGEN IHNEN ZUSTEHEN Welche Arbeitspapiere stehen Ihnen zu? In diesem Folder finden Sie einen Überblick über Arbeitspapiere, auf die Sie

Mehr

INFORMATION, EINZELBERATUNG UND WORKSHOPS

INFORMATION, EINZELBERATUNG UND WORKSHOPS INFORMATION, EINZELBERATUNG UND WORKSHOPS Das Netzwerk Bildungsberatung bietet ein neutrales und kostenfreies Angebot und vereint Beratungseinrichtungen für Erwachsene im Bundesland Salzburg. PINZGAU Jänner

Mehr

Neue Projekte für Asylberechtigte und subsidiär Schutzberechtigte AMS WIEN Kompetenzcheck, BBE Check in plus, BBE Kompetenzzentrum, BBE step2austria

Neue Projekte für Asylberechtigte und subsidiär Schutzberechtigte AMS WIEN Kompetenzcheck, BBE Check in plus, BBE Kompetenzzentrum, BBE step2austria Neue Projekte für Asylberechtigte und subsidiär Schutzberechtigte AMS WIEN Kompetenzcheck, BBE Check in plus, BBE Kompetenzzentrum, BBE step2austria 04.10.2016 Kai Themel AMS Wien Integrationspfad des

Mehr

facebook.com/arbeiterkammer youtube.com/akoesterreich akyoung.at

facebook.com/arbeiterkammer youtube.com/akoesterreich akyoung.at So verdienst Du gutes Geld Monkey Business fotolia.com So verdienst du gutes Geld INFOS ZU ARBEITSWELT UND GELD Eine Arbeit soll Spaß machen, aber es ist auch wichtig, wie viel du dabei verdienst. Daher

Mehr

Über weitere Zugangskriterien informieren wir Sie gerne bei einer persönlichen Bildungsberatung.

Über weitere Zugangskriterien informieren wir Sie gerne bei einer persönlichen Bildungsberatung. 1 Berufsreifeprüfung Der Weg zu Studium und Karriere Seit 20 Jahren bieten die Volkshochschulen die Möglichkeit der Berufsreifeprüfung an. Die Berufsreifeprüfung (BRP) ist eine vollwertige Matura und berechtigt

Mehr

FBZ - FrauenBerufsZentrum

FBZ - FrauenBerufsZentrum FBZ - FrauenBerufsZentrum Ein Projekt FBZ - FrauenBerufsZentrum Frauenberatung klassisch & Familienberatung Arbeitsmarktpolitische B. Start Up & F.i.T. Projekte Schulen, EU, Kultur Schuldnerberatung Rechtsberatung

Mehr

Bildungsförderungen INFORMATIONEN. Eine Servicebroschüre des BHW NÖ. Mit Informationen über:

Bildungsförderungen INFORMATIONEN. Eine Servicebroschüre des BHW NÖ. Mit Informationen über: INFORMATIONEN Bildungsförderungen Eine Servicebroschüre des BHW NÖ Mit Informationen über: Förderstellen in Niederösterreich Beratungs- und Kontaktstellen Finanzielle Unterstützung AMS Österreich 3 Institution:

Mehr

DIE FIRMA WIRD VERKAUFT IHRE RECHTE BEI EINEM BETRIEBSÜBERGANG

DIE FIRMA WIRD VERKAUFT IHRE RECHTE BEI EINEM BETRIEBSÜBERGANG DIE FIRMA WIRD VERKAUFT IHRE RECHTE BEI EINEM BETRIEBSÜBERGANG Was müssen Sie bei einem Betriebsübergang beachten? Wird die Firma verkauft, verpachtet u.s.w., hat das auch Auswirkungen auf Sie als Arbeitnehmerin

Mehr

Workshops. Veranstaltungen. September Februar Workshops und Veranstaltungen in den BerufsInfoZentren

Workshops. Veranstaltungen. September Februar Workshops und Veranstaltungen in den BerufsInfoZentren Workshops Veranstaltungen September 2010 - Februar 2011 Workshops und Veranstaltungen in den BerufsInfoZentren Arbeitsuche und Bewerbung Beruf, Aus- und Weiterbildung Arbeiten in Europa Ihr ArbeitsMarktService

Mehr

I N F O S Z U M W I E D E R E I N S T I E G

I N F O S Z U M W I E D E R E I N S T I E G Frau auf einer Couch Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt INFOS ZUM WIEDEREINSTIEG Wiedereinstieg nach Familienzeit Einklinker DIN lang Logo Beauftragte für Chancengleichheit Informationen

Mehr

ARBEITS- VERTRÄGE UND ANDERE BESCHÄFTIGUNGSFORMEN

ARBEITS- VERTRÄGE UND ANDERE BESCHÄFTIGUNGSFORMEN ARBEITS- VERTRÄGE UND ANDERE BESCHÄFTIGUNGSFORMEN Welche Beschäftigungsformen gibt es? Neben Arbeitsverhältnissen gibt es am Arbeitsmarkt immer häufiger sogenannte atypische Beschäftigungsverhältnisse.

Mehr

Infomaterialien des AMS

Infomaterialien des AMS Infomaterialien des AMS Unterstützung von Berufsorientierungs- und Aktivierungsmaßnahmen Überblick 1) Berufs-Info online (ww.ams.at/berufsinfo) Bietet vielfältige Informationen über Berufe, Jobchancen,

Mehr

Veranstaltungen 2014

Veranstaltungen 2014 Frau BiZ & Donna Landkreis Esslingen Veranstaltungen 2014 Lab-Brosch_A5-viel Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt Logo weisses Feld BiZ & Donna Wenn nicht jetzt, wann dann? Willkommen bei

Mehr

Jahresprogramm. Schuljahr 2017/2018. BerufsInfoZentrum Gänserndorf

Jahresprogramm. Schuljahr 2017/2018. BerufsInfoZentrum Gänserndorf Jahresprogramm Schuljahr 2017/2018 BerufsInfoZentrum Gänserndorf Das Team des BIZ Gänserndorf Ing. Günther Hos, MSc Markus Schagginger Man kann niemanden etwas lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich

Mehr

Bleiben Sie am Ball. Workshops und Veranstaltungen in den BerufsInfoZentren

Bleiben Sie am Ball. Workshops und Veranstaltungen in den BerufsInfoZentren Bleiben Sie am Ball Workshops und Veranstaltungen in den BerufsInfoZentren Arbeitsuche und Bewerbung Beruf, Aus- und Weiterbildung Arbeiten in Europa Verlieren Sie keine Zeit. Arbeitsuche und Bewerbung

Mehr

DAS LEISTET DIE AK ZAHLEN / DATEN / FAKTEN

DAS LEISTET DIE AK ZAHLEN / DATEN / FAKTEN DAS LEISTET DIE AK ZAHLEN / DATEN / FAKTEN DIE AK HAT DIE KRAFT VON 3,6 MILLIONEN MENSCHEN! ALLES FÜR DIE MITGLIEDER Die AK vertritt ritt die Arbeitnehmerinnen erinn und Arbeitnehmer in Österreich und

Mehr

20.APRIL 24. APRIL 2015

20.APRIL 24. APRIL 2015 KooperationspartnerInnen Meidling und Liesing Wir sind für Sie da: AMS Arbeitsmarktservice Wien Das AMS Wien unterstützt Arbeitsuchende und (Wieder-) EinsteigerInnen ins Berufsleben durch finanzielle Förderungen

Mehr

PFLEGE- FREISTELLUNG UND ANDERE DIENSTVERHINDERUNGEN WIE BEHÖRDENWEGE, HOCHZEIT & CO

PFLEGE- FREISTELLUNG UND ANDERE DIENSTVERHINDERUNGEN WIE BEHÖRDENWEGE, HOCHZEIT & CO PFLEGE- FREISTELLUNG UND ANDERE DIENSTVERHINDERUNGEN WIE BEHÖRDENWEGE, HOCHZEIT & CO Wann dürfen Sie der Arbeit fernbleiben? Erkranken nahe Angehörige oder liegen andere wichtige und vom Gesetz anerkannte

Mehr

Bildungsgutschein der AK Wien. Daten und zentrale Ergebnisse der TeilnehmerInnenbefragung Norbert Lachmayr

Bildungsgutschein der AK Wien. Daten und zentrale Ergebnisse der TeilnehmerInnenbefragung Norbert Lachmayr Bildungsgutschein der AK Wien Daten und zentrale Ergebnisse der TeilnehmerInnenbefragung 2004 Norbert Lachmayr Wien, September 2004 Bildungsgutschein der AK Wien 2003/04 Bildungsgutschein der AK Wien:

Mehr

Meine Chance umfasst Angebote rund um Aus- und Weiterbildung für Wienerinnen und Wiener im Rahmen des Qualifikationsplans Wien 2020.

Meine Chance umfasst Angebote rund um Aus- und Weiterbildung für Wienerinnen und Wiener im Rahmen des Qualifikationsplans Wien 2020. Alle Veranstaltungen auf einen Blick Meine Chance umfasst Angebote rund um Aus- und Weiterbildung für Wienerinnen und Wiener im Rahmen des Qualifikationsplans Wien 2020. www.waff.at www.ams.at/wien 02.

Mehr

Dienstleistungen & Workshops. BIZ-Hollabrunn. Schuljahr 2016/2017

Dienstleistungen & Workshops. BIZ-Hollabrunn. Schuljahr 2016/2017 Dienstleistungen & Workshops BIZ-Hollabrunn Schuljahr 2016/2017 Das Team des BIZ Hollabrunn Wir freuen uns auf Ihr Interesse, Ihre Rückfragen und auf Ihre Anmeldungen unter Arbeitsmarktservice Hollabrunn

Mehr

Der AK Bildungsgutschein

Der AK Bildungsgutschein Der AK Bildungsgutschein Wo Sie ihn bekommen, Wo er gültig ist, wie Sie ihn einlösen für das Jahr 2016 Gerechtigkeit muss sein AK Präsident Rudi Kaske Ich will, dass alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer

Mehr

Wie gehe ich Sicher mit APPS um?

Wie gehe ich Sicher mit APPS um? Wie gehe ich sicher mit Apps um? SEITE 2 Foto: fotolia-alen-d Wie gehe ich sicher mit Apps um? Ich habe doch nur Gratis-Apps, warum muss ich trotzdem für manche zahlen? Achtung: Einige Apps haben versteckte

Mehr

Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt. Bildelement: Frau mit Laptop unterm Arm. Zurück in den Beruf. Bildelement: Logo

Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt. Bildelement: Frau mit Laptop unterm Arm. Zurück in den Beruf. Bildelement: Logo Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt Bildelement: Frau mit Laptop unterm Arm Zurück in den Beruf Bildelement: Logo T i p p s u n d Tr i c ks Zurück ins Berufsleben Mehr als zwei Drittel aller

Mehr

Internationaler Frauentag im AMS Steiermark

Internationaler Frauentag im AMS Steiermark "Gerald Gaksch" 20.03.2013, Seite 1 Internationaler Frauentag im AMS Steiermark Für das AMS ist der internationale Frauentag am 8. März jedes Jahr Anlass dazu, in vielen Veranstaltungen

Mehr

Die Anlaufstelle für alle Fragen rund um Bildung und Beruf

Die Anlaufstelle für alle Fragen rund um Bildung und Beruf Die Anlaufstelle für alle Fragen rund um Bildung und Beruf Nach über 20 Jahren im selben Beruf wird es jetzt Zeit für etwas ganz Neues. Aber was? Jetzt nehme ich meine berufliche Zukunft selbst in die

Mehr

Die Anlaufstelle für alle Fragen rund um Bildung und Beruf

Die Anlaufstelle für alle Fragen rund um Bildung und Beruf Die Anlaufstelle für alle Fragen rund um Bildung und Beruf Nach über 20 Jahren im selben Beruf wird es jetzt Zeit für etwas ganz Neues. Aber was? Jetzt nehme ich meine berufliche Zukunft selbst in die

Mehr

Schule und beruf. wie geht s weiter?

Schule und beruf. wie geht s weiter? Schule und beruf. wie geht s weiter? Programm Bildungs- und Berufsinfotage 21. bis 24.11.2012 Bildungszentrum der AK Wien Theresianumgasse 16-18 1040 Wien www.l14.at Hol das Beste für dich raus. Schule

Mehr

UNSERIÖSE NEBENJOBS ZWEIFELHAFTE ANGEBOTE SCHNELL DURCHSCHAUT

UNSERIÖSE NEBENJOBS ZWEIFELHAFTE ANGEBOTE SCHNELL DURCHSCHAUT UNSERIÖSE NEBENJOBS ZWEIFELHAFTE ANGEBOTE SCHNELL DURCHSCHAUT Woran erkennen Sie unseriöse Nebenjobangebote? Gutes Geld für geringen Aufwand das versprechen viele Anbieter von Nebenjobs. Aber hinter welchen

Mehr

ABFER TIGUNG ALT DAS STEHT IHNEN ZU, WENN IHR ARBEITS VERHÄLTNIS VOR DEM BEGONNEN HAT

ABFER TIGUNG ALT DAS STEHT IHNEN ZU, WENN IHR ARBEITS VERHÄLTNIS VOR DEM BEGONNEN HAT ABFER TIGUNG ALT DAS STEHT IHNEN ZU, WENN IHR ARBEITS VERHÄLTNIS VOR DEM 1.1.2003 BEGONNEN HAT Wann bekommen Sie eine Abfertigung nach altem Recht? Wenn Sie Ihr Arbeitsverhältnis vor dem 1. Jänner 2003

Mehr

WOCHE FÜR BERUF UND WEITERBILDUNG 15. + 17. BEZIRK

WOCHE FÜR BERUF UND WEITERBILDUNG 15. + 17. BEZIRK Alle Veranstaltungen auf einen Blick Der Qualifikationsplan Wien 2020 ist eine Initiative von Vizebürgermeisterin Renate Brauner, um Wienerinnen und Wienern mit höchstens Pflichtschulabschluss zu einer

Mehr

ELTERN KARENZ IHRE ANSPRÜCHE, RECHTE UND PFLICHTEN

ELTERN KARENZ IHRE ANSPRÜCHE, RECHTE UND PFLICHTEN ELTERN KARENZ IHRE ANSPRÜCHE, RECHTE UND PFLICHTEN AK Infoservice Wir wollen gerechte Bedingungen für Familien: Kind und Job statt Kind oder Job. Rudi Kaske AK Präsident wien.arbeiterkammer.at 2 www.arbeiterkammer.at

Mehr

Kompetenzmanagement an der Volkshochschule Linz mit dem Kompetenzprofil

Kompetenzmanagement an der Volkshochschule Linz mit dem Kompetenzprofil Kompetenzmanagement an der Volkshochschule Linz mit dem Kompetenzprofil Die Sichtbarmachung informell erworbener Kompetenzen soll dazu beitragen, für das Unerwartete gerüstet zu sein (Bjørnåvold, 2001)

Mehr

Unternehmen Politik, Vision, Ziele, Leitbilder

Unternehmen Politik, Vision, Ziele, Leitbilder Als privatwirtschaftliches Unternehmen der Bildungsbranche bieten wir seit dem Jahr 1999 in Mittelhessen (Lahn-Dill-Kreis) Lerndienstleistungen im gewerblich/technischen Bereich an. Hervorgegangen ist

Mehr

Meine Chance umfasst Angebote rund um Ausund Weiterbildung für Wienerinnen und Wiener.

Meine Chance umfasst Angebote rund um Ausund Weiterbildung für Wienerinnen und Wiener. Alle Veranstaltungen auf einen Blick www.waff.at Meine Chance umfasst Angebote rund um Ausund Weiterbildung für Wienerinnen und Wiener. PartnerInnen der Woche für Beruf und Weiterbildung in Ottakring:

Mehr

Jahresprogramm BIZ-Gänserndorf

Jahresprogramm BIZ-Gänserndorf Jahresprogramm BIZ-Gänserndorf Schuljahr 2015/2016 AMS. Vielseitig wie das Leben. Das Team des BerufsInfoZentrum Gänserndorf Ing. Günther Hos, MSc Markus Schagginger Man kann niemanden etwas lehren, man

Mehr

Jahresprogramm BIZ-Gänserndorf. Schuljahr 2016/2017

Jahresprogramm BIZ-Gänserndorf. Schuljahr 2016/2017 Jahresprogramm BIZ-Gänserndorf Schuljahr 2016/2017 Das Team des BIZ Gänserndorf Ing. Günther Hos, MSc Markus Schagginger Man kann niemanden etwas lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu

Mehr

Infos über Ausbildung, Studium und Berufe Veranstaltungen im BiZ

Infos über Ausbildung, Studium und Berufe Veranstaltungen im BiZ November 2016 - Mai 2017 Infos über Ausbildung, Studium und Berufe Veranstaltungen im BiZ Hochschulmesse 22. November 2016 14:00-17:00 Uhr Der Studienstandort Bremen bietet viele Möglichkeiten, über die

Mehr

Informationen zu Fördermöglichkeiten

Informationen zu Fördermöglichkeiten Informationen zu Fördermöglichkeiten Auf den folgenden Seiten finden Sie die wichtigsten Eckdaten zu Möglichkeiten der finanziellen Förderung Ihres Weiterbildungsbedarfs. Detaillierte Informationen entnehmen

Mehr

Methodenvielfalt & Blended Counselling zur Erreichung von Zielgruppen

Methodenvielfalt & Blended Counselling zur Erreichung von Zielgruppen Methodenvielfalt & Blended Counselling zur Erreichung von Zielgruppen Ansätze des Netzwerks Bildungsberatung in Wien Tanzhaus, Düsseldorf 13. Februar 2014 Herbert Schweiger Das Netzwerk Lernpartnerschaft,

Mehr

HIER BILDET SICH MEHR ALS NUR WISSEN

HIER BILDET SICH MEHR ALS NUR WISSEN HIER BILDET SICH MEHR ALS NUR WISSEN ERMÄSSIGUNGEN UND FÖRDERUNGEN FÜR IHRE AUSBILDUNG www.bfi.wien IN 5 SCHRITTEN ZU IHRER AUSBILDUNG 1. WUNSCHAUSBILDUNG UND KOSTENVORANSCHLAG Wählen Sie Ihre Wunschausbildung

Mehr

20. APRIL 24. APRIL 2015

20. APRIL 24. APRIL 2015 KooperationspartnerInnen Wieden, Margareten und Mariahilf Wir sind für Sie da: AMS Arbeitsmarktservice Wien Das AMS Wien unterstützt Arbeitsuchende und (Wieder-) EinsteigerInnen ins Berufsleben durch finanzielle

Mehr

Newsletter der Bildungsberatung Netzwerk Kärnten

Newsletter der Bildungsberatung Netzwerk Kärnten Newsletter der Bildungsberatung Netzwerk Kärnten Ein Projekt des Vereins Die Kärntner Volkshochschulen März 2017 Ausgabe: 1/2017 Die einzige Konstante im Leben ist die Veränderung. (Heraklit von Ephesus)

Mehr

DIE ROLLE DEINES LEBENS

DIE ROLLE DEINES LEBENS Astrid Knie VÄTERKARENZ DIE ROLLE DEINES LEBENS Dein Kind. Eure Zukunft! Vorwort Alexandra Kromus/PID Ein wesentliches Thema im Zusammenleben von Frauen und Männern ist die gerechte Verteilung von unbezahlter

Mehr

in.come Jugendcoaching und Jugendarbeitsassistenz

in.come Jugendcoaching und Jugendarbeitsassistenz in.come Jugendcoaching und Jugendarbeitsassistenz www.in-come.at Jugendcoaching & Jugendarbeitsassistenz Ablauf und Aufgabenteilung Jugendcoaching Ressourcen und Bedürfnisse abklären Perspektiven und Möglichkeiten

Mehr

BERATUNG UND SERVICE ZU MUTTERSCHUTZ UND ELTERNZEIT

BERATUNG UND SERVICE ZU MUTTERSCHUTZ UND ELTERNZEIT Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH Servicestelle und Friedrich-Engels-Straße 103 (Bahnhofspassagen) 14473 Potsdam Service für (werdende) Eltern Persönliche Beratung und erbitte Rückruf Zusendung

Mehr

Qualifizierungsverbünde in der Steiermark

Qualifizierungsverbünde in der Steiermark Qualifizierungsverbünde in der Steiermark Ein Projekt, gefördert von ESF und AMS Qualifizierungsförderung für Beschäftigte Agenda Die Konstruktion im Hintergrund Arbeitsmarktpolitische Zielsetzung Die

Mehr

Pilotprojekt Fachkräfte für die Wiener Spitzenhotellerie und Gastronomie

Pilotprojekt Fachkräfte für die Wiener Spitzenhotellerie und Gastronomie Pilotprojekt Fachkräfte für die Wiener Spitzenhotellerie und Gastronomie Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds (waff) in Kooperation mit dem Arbeitsmarktservice Wien Ausgangslage Bedarf der Wiener Spitzenhotelerie

Mehr

Pflegekarenz und Pflegeteilzeit

Pflegekarenz und Pflegeteilzeit Pflegekarenz und Pflegeteilzeit wenn Angehörige Pflege brauchen Gerechtigkeit muss sein Bin ich während des Bezugs von Pflegekarenzgeld versichert? Während des Pflegekarenzgeldbezugs werden Krankenund

Mehr

Sozial- und Wirtschaftsstatistik aktuell AK Wien

Sozial- und Wirtschaftsstatistik aktuell AK Wien in % Sozial- und Wirtschaftsstatistik aktuell AK Wien Ergebnisse des AK Wiedereinstiegsmonitorings WUSSTEN SIE, DASS weniger als die Hälfte der Frauen, die vor der Geburt des Kindes gut erwerbsintegriert

Mehr

Berufs-Info-Broschüren

Berufs-Info-Broschüren Berufs-Info-Broschüren Inhalt Verschaffen Sie sich mit unseren Berufs-Info-Broschüren einen Überblick, denn: Wer besser Bescheid weiß, hat bessere Chancen in der Arbeitswelt. Sie können Ihre Broschüre

Mehr

Aktuell DAS FRAUEN UND DAS NEUE PENSIONSKONTO INFOSERVICE DER AK ! STANDPUNKT WIE ARBEIT UND FAMILIE DIE PENSION BEINFLUSSEN.

Aktuell DAS FRAUEN UND DAS NEUE PENSIONSKONTO INFOSERVICE DER AK ! STANDPUNKT WIE ARBEIT UND FAMILIE DIE PENSION BEINFLUSSEN. Aktuell DAS INFOSERVICE DER AK Nr 02/2015! STANDPUNKT FRAUEN UND DAS NEUE PENSIONSKONTO WIE ARBEIT UND FAMILIE DIE PENSION BEINFLUSSEN Aktuell VORWORT In dieser Ausgabe von AK Aktuell informieren wir über

Mehr

Stark für Sie. Lehrgang zur Qualifizierung zum/zur Helfer/in in sozialen Einrichtungen. für Arbeitnehmer/innen mit Handicap

Stark für Sie. Lehrgang zur Qualifizierung zum/zur Helfer/in in sozialen Einrichtungen.  für Arbeitnehmer/innen mit Handicap SEITE 1 Lehrgang zur Qualifizierung zum/zur Helfer/in in sozialen Einrichtungen für Arbeitnehmer/innen mit Handicap www.ak-vorarlberg.at Die Berufsreifeprüfung am AK-Bildungscenter. SEITE 2 SEITE 3 Lehrgang

Mehr

Entwicklungshilfeklub

Entwicklungshilfeklub Ein neuer Anfang Zukunftsperspektiven für gefährdete Jugendliche Projekt 312 El Salvador Entwicklungshilfeklub Einsatzgebiet Bezirk Ciudad Delgado im Großraum der Hauptstadt San Salvador sowie in den zwei

Mehr

Neustart und Aufstiegschance: Jobs mit Ausbildung. AQUA in Zusammenarbeit mit dem

Neustart und Aufstiegschance: Jobs mit Ausbildung. AQUA in Zusammenarbeit mit dem Wien fördert mich Neustart und Aufstiegschance: Jobs mit Ausbildung AQUA in Zusammenarbeit mit dem AFF FOLDER JOBS MIT AUSBILDUNG 100x210_8seiter_RZ.indd 1 02.06.17 15:33 Wir fördern Sie Wir fördern Sie.

Mehr

bfi Wien: Handelsakademie für Berufstätige - Infoabend am bfi Wien Akademie: Unternehmen sicher durch die Krise steuern

bfi Wien: Handelsakademie für Berufstätige - Infoabend am bfi Wien Akademie: Unternehmen sicher durch die Krise steuern Veröffentlichung: 27.01.2012 12:00 bfi Wien Akademie: Innovationen nicht dem Zufall überlassen Trendscouting mit dem Lehrgang "Produkt- und Innovationsmanagement" Veröffentlichung: 10.01.2012 11:40 bfi

Mehr

Vereinbarkeit Beruf und Familie Veranstaltungen 2017

Vereinbarkeit Beruf und Familie Veranstaltungen 2017 Vereinbarkeit Beruf und Familie Veranstaltungen 2017 Vorwort Wir wollen Sie auch im Jahr 2017 bei Ihrem beruflichen Comeback unterstützen und Ihnen Wege aufzeigen, wie ein Wiedereinstieg oder beruflicher

Mehr

Angebote der WKO-Karriereberatung und der VWG OÖ für den BO-Unterricht

Angebote der WKO-Karriereberatung und der VWG OÖ für den BO-Unterricht Angebote der WKO-Karriereberatung und der VWG OÖ für den BO-Unterricht Unsere Zielsetzung WKO-Karriereberatung Wir unterstützen Menschen, die Berufs- und Bildungsentscheidungen treffen wollen Volkswirtschaftliche

Mehr

CHECK IN und NUTZE DEINE QUALIFIKATIONEN! Beratungs- und Betreuungseinrichtung für Migranten und Migrantinnen. Mag a.sonjazazi

CHECK IN und NUTZE DEINE QUALIFIKATIONEN! Beratungs- und Betreuungseinrichtung für Migranten und Migrantinnen. Mag a.sonjazazi und NUTZE DEINE QUALIFIKATIONEN! Beratungs- und Betreuungseinrichtung für Migranten und Migrantinnen Mag a.sonjazazi Projektvorstellung im Rahmen der Fachtagung Anpassungsqualifikationen und Brückenangebote

Mehr

Beziehungen knüpfen Berufliche Perspektiven schaffen Beschäftigung ermöglichen

Beziehungen knüpfen Berufliche Perspektiven schaffen Beschäftigung ermöglichen Kontakt: Andrea Alt, Evangelisches Dekanat Vorderer Odenwald Am Darmstädter Schloss 2 64823 Groß-Umstadt Telefon: 06078 782 59 23 E-Mail: alt-vorderer-odenwald@ekhn-net.de www.netzwerk-asyl.net Netzwerkpartner:

Mehr

ibobb Berufsorientierung = Lebensorientierung Information, Beratung und Orientierung für Bildung und Beruf

ibobb Berufsorientierung = Lebensorientierung Information, Beratung und Orientierung für Bildung und Beruf Information, Beratung und Orientierung für Bildung und Beruf ibobb Berufsorientierung = Lebensorientierung http://www.schule.at/ibobb http://www.ibobb.at Information, Beratung, Orientierung Gesellschaftliche

Mehr

Informationen für LEHRERINNEN und LEHRER

Informationen für LEHRERINNEN und LEHRER Informationen für LEHRERINNEN und LEHRER toechtertag.at 23. April 2015 für alle MÄDCHEN von 11 bis 16 Jahren Eine Initiative von Frauenstadträtin Sandra Frauenberger Was ist eigentlich der WIENER TÖCHTERTAG?

Mehr

Über den Tellerrand: Kompetenzanerkennung an der VHS Linz

Über den Tellerrand: Kompetenzanerkennung an der VHS Linz Über den Tellerrand: Kompetenzanerkennung an der PersonalentwicklerInnentagung bdv austria 07./08.10.2013 St. Pölten Inhalt Workshop l Input: Erfahrungen der im Bereich Kompetenzfeststellung Allgemein

Mehr

Workshops. Veranstaltungen. Februar August Workshops und Veranstaltungen in den BerufsInfoZentren

Workshops. Veranstaltungen. Februar August Workshops und Veranstaltungen in den BerufsInfoZentren Workshops Veranstaltungen Februar 2011 - August 2011 Workshops und Veranstaltungen in den BerufsInfoZentren Arbeitsuche und Bewerbung Beruf, Aus- und Weiterbildung Ihr ArbeitsMarktService Wien INHALT Arbeitsuche

Mehr

FAMILIE UND BERUF: WEITERBILDUNG FÜR DEN WIEDEREINSTIEG

FAMILIE UND BERUF: WEITERBILDUNG FÜR DEN WIEDEREINSTIEG PRESSE- KONFERENZ 13.5.2014 FAMILIE UND BERUF: WEITERBILDUNG FÜR DEN WIEDEREINSTIEG Befragung zu Wiedereinstiegsplänen und Weiterbildungsbedarf von Eltern in Karenz. RUDI KASKE Präsident der AK Wien GABRIELE

Mehr

Aktuell DAS FACHKRÄFTESTIPENDIUM UND BILDUNGSTEILZEIT KURZINFO ZUR BILDUNGSKARENZ

Aktuell DAS FACHKRÄFTESTIPENDIUM UND BILDUNGSTEILZEIT KURZINFO ZUR BILDUNGSKARENZ Aktuell DAS INFOSERVICE DER AK Nr 03/2015 RECHT FACHKRÄFTESTIPENDIUM UND BILDUNGSTEILZEIT KURZINFO ZUR BILDUNGSKARENZ Schon seit 1998 gibt es in Österreich die Bildungskarenz als Möglichkeit, eine Zeitlang

Mehr

Informationen zu Fördermöglichkeiten

Informationen zu Fördermöglichkeiten Informationen zu Fördermöglichkeiten Auf den folgenden Seiten finden Sie die wichtigsten Eckdaten zu Möglichkeiten der finanziellen Förderung Ihres Weiterbildungsbedarfs. Detaillierte Informationen entnehmen

Mehr

Kursangebote im Arbeitsmarktservice Murau

Kursangebote im Arbeitsmarktservice Murau Kursangebote im Arbeitsmarktservice Murau Clearing ZAM Unter Terminvereinbarung mit der/dem zuständigen AMS BeraterIn, laufend Beratungen möglich Information über Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten Recherchen

Mehr

Einladung zu Infoveranstaltungen. Vortragsreihe 2014 BIZ & DONNA

Einladung zu Infoveranstaltungen. Vortragsreihe 2014 BIZ & DONNA Einladung zu Infoveranstaltungen Vortragsreihe 2014 BIZ & DONNA Für Frauen, die es wissen wollen... Die Vortragsreihe BIZ & DONNA richtet sich an Frauen aller Alters- und Berufsgruppen, die erwerbstätig

Mehr

Neustart im Job. Wer bin ich?

Neustart im Job. Wer bin ich? Neustart im Job Manchmal ist nach der Babyphase die Zeit reif, sich beruflich zu verändern. Expertinnen erklären, wie man das schafft, und Mütter berichten von ihren Erfahrungen Für Inga Fischer beginnt

Mehr

BILDUNGSKARENZ VORAUSSETZUNGEN, AUSWIRKUNGEN UND FINANZIELLE UNTERSTÜTZUNG

BILDUNGSKARENZ VORAUSSETZUNGEN, AUSWIRKUNGEN UND FINANZIELLE UNTERSTÜTZUNG BILDUNGSKARENZ VORAUSSETZUNGEN, AUSWIRKUNGEN UND FINANZIELLE UNTERSTÜTZUNG www.arbeiterkammer.com IHR RECHT IM JOB Allein im vergangenen Jahr musste die AK für oberösterreichische Arbeitnehmer/-innen fast

Mehr

Kompetenzprofilerstellung bei migrare: Herausforderungen, Zukunftsaussichten

Kompetenzprofilerstellung bei migrare: Herausforderungen, Zukunftsaussichten Kompetenzprofilerstellung bei migrare: Stand, Herausforderungen, Zukunftsaussichten Nermina Imamovic migrare Zentrum für MigrantInnen OÖ AST Oberösterreich und Salzburg Wien, 05.10.2016 migrare - mehrsprachige

Mehr

BiZ & Donna 2018 Veranstaltungsprogramm

BiZ & Donna 2018 Veranstaltungsprogramm Chancengleichheit am Arbeitsmarkt BiZ & Donna 2018 Veranstaltungsprogramm Herzlich willkommen Wiedereinstieg und Neuorientierung sind echte Herausforderungen. Wir unterstützen und begleiten Sie auf diesem

Mehr

Sicher in der Beratung mit Menschen mit Basisbildungsbedarf

Sicher in der Beratung mit Menschen mit Basisbildungsbedarf Sicher in der Beratung mit Menschen mit Basisbildungsbedarf Vorstellungsrunde Was bedeutet Basisbildung für mich Wünsche an den Workshop Teil 1 Definition Zahlen Aktuelle Entwicklungen Wovon sprechen wir?

Mehr