Die Konfiguration der einzelnen Funktionen erfolgt wahlweise über das Netzwerkmanagement oder über integrierte Konfigurationsschalter.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Konfiguration der einzelnen Funktionen erfolgt wahlweise über das Netzwerkmanagement oder über integrierte Konfigurationsschalter."

Transkript

1 Ethernet / Fast Ethernet Twin Bridge-Einschubmodul MICROSENS Beschreibung Fast Ethernet Bridge Die Bridge ermöglicht die Kopplung von Kupfer- und Glasfaser-Segmenten für Ethernet bzw. Fast Ethernet bei gleichzeitiger Geschwindigkeitsanpassung. Durch die Integration zweier Bridges pro Einschubmodul wird mit der neuen Twin-Bridge eine höhere Portdichte in Verteileranlagen erreicht. Redundanz Bei entsprechender Konfiguration des Einschubes, können die beiden Bridges zu einer Bridge für redundante Verbindungen verschaltet werden. Somit werden mit diesem Modul wichtige Verbindungen auch ohne aufwendige Features wie Spanning Tree abgesichert. Eine doppelte Wegführung ist sowohl über Glasfaser als auch über Kupfer möglich. Die Umschaltung erfolgt physikalisch per Linkerkennung. 4 Port Switch Eine weitere Einstellung des Funktionseinschubes erlaubt ferner das Zusammenfassen der Anschlüsse zu einem 4 Port Switch mit zwei Glasfaser-Ports (100Base-FX) und zwei Kupfer-Ports (10/100Base-TX). Mit diesem Switch lassen sich sehr leicht Service- Netzwerke, z. B. für die Einkopplung von Management-Agenten bzw. Schranküberwachungssystemen in bestehende Verbindungen, verwirklichen. Bandbreitenbegrenzung Ein zusätzlicher Betriebsmodus erlaubt die Konfiguration des Einschubes zu einer Glasfaser/Glasfaser Bridge mit der Option der Bandbreitenbegrenzung. Somit können Serviceprovider ihren Kunden Datenraten gezielt zur Nutzung freigeben. Die dem Kunden zur Verfügung gestellte effektive Bandbreite kann in feinen Schritten an die Bedürfnisse angepasst werden. Bei Änderungen des Bandbreitenbedarfs wird einfach per Management die benötigte Bandbreite bis max. 100 MBit/s freigegeben, ein Tausch der Hardware ist nicht notwendig. Die Kupfer-Anschlüsse können hierbei gleichzeitig als Mirroring- Schnittstellen dienen, z.b. für Sniffer-Analysen. Neben Multimode-Versionen bietet MICROSENS Bridges in Monomode-Ausführung mit angepassten optischen Parametern an. Dadurch sind weiträumige Segment- Kopplungen von bis zu 125 km möglich. Schwerpunkt der Anwendung dieser Monomode-Ausführungen sind Fiber To The Home (FTTH) Projekte. Dem Endanwender stehen über den bekannten 10/100Base-TX Kupferanschluss Internet-Dienste, Video on Demand und VoIP-Applikationen zur Verfügung. Die Konfiguration der einzelnen Funktionen erfolgt wahlweise über das Netzwerkmanagement oder über integrierte Konfigurationsschalter.

2 Multifunktions-Bridge 10/100Base-TX/100Base-FX Seite 2/8 Technische Daten Typ Fasertyp Opt. Sendeleistung Empfindlichkeit 2 Port Fast Ethernet Bridge zur Kopplung von Ethernet und Fast Ethernet Segmenten für die Montage in ein MICROSENS Einschubgehäuse Multimode 50 oder 62,5/125µm optional Monomode 9/125µm duplex -19 dbm (1300 nm Multimode min.) -15 dbm (1300 nm Monomode min., 15 km Version) -5 dbm (1300 nm Monomode min., 40 km Version) -5 dbm (1550 nm Monomode min., 80 km Version) 0 dbm (1550 nm Monomode min., 125 km Version) -31 dbm (1300 nm Multimode) -31 dbm (1300 nm Monomode, 15 km Version) -34 dbm (1300 nm Monomode, 40 km Version) -34 dbm (1550 nm Monomode, 80 km Version) -37 dbm (1550 nm Monomode, 125 km Version) Max. Distanz Vollduplex: 2 km (Multimode), km (Monomode), Halbduplex: 412 m Kabeltyp Shielded Twisted Pair Kabel, 100 Ohm, Category 5 Datenrate Max. Distanz Konfiguration 10 oder 100 MBit/s 100 m 10/100Base-TX: Autonegotiation, Auto Crossing 100Base-FX: manuell per DIP-Schalter LED Anzeigen PWR Betriebsbereitschaft TX1 erste Twisted Pair-Verbindung FX1 erste Glasfaser-Verbindung TX2 zweite Twisted Pair-Verbindung FX2 zweite Glasfaser-Verbindung Stromversorgung 12 V DC / max. 500 ma über Backplane Betriebs- /Lagertemp. 0 C bis 55 C / -20 C bis 80 C rel. Luftfeuchtigkeit Abmessungen Management Konfiguration 5% bis 80% nicht kondensierend 3 HE x 6 TE (128 x 31 mm) Statusüberwachung und konfiguration per SNMP- /webbasiertes Management über Management- Einschubmodul MS hardwareseitig per DIP-Schalter (DIP-Schalter 13: off) per Management/Konsole (DIP-Schalter 13: on)

3 Multifunktions-Bridge 10/100Base-TX/100Base-FX Seite 3/8 Aufbau Konfiguration Die einzelnen Betriebsmodi können wahlweise per Netzwerkmanagement (über MS416020) bzw. per DIP-Schalter konfiguriert werden. Die Zuordnung erfolgt über den DIP-Schalter 13: Funktion Schalter 13 Beschreibung 1 ON Konfiguration per Management (DIP-Schalter 1-12 und ohne Funktion) 2 OFF Konfiguration per DIP-Schalter Um die einzelnen Betriebsmodi zu konfigurieren, verfügt der Einschub über entsprechende Konfigurationsschalter. Die Auswahl der Hauptfunktionen erfolgt über die DIP-Schalter 14, 15 und 16: Funktion Schalter 14 Schalter 15 Schalter 16 Beschreibung 1 OFF OFF OFF Glasfaser-Bridge 2 OFF OFF ON 2 Kanal Bridge 3 OFF ON OFF Redundante Bridge 4 OFF ON ON 4 Port Switch

4 Multifunktions-Bridge 10/100Base-TX/100Base-FX Seite 4/8 Die Funktion der anderen DIP-Schalter (1-13) hängt von der gewählten Hauptfunktion ab. Mit der Änderung der Hauptfunktion verändert sich die Bedeutung der DIP- Schalter 1-12! Funktion 1: Glasfaser-Bridge Das Gerät dient zur Datenübertragung zwischen den beiden Glasfaseranschlüssen. Die vorhandenen TP-Ports (Autonegotiation 10/100Base-TX) können zu Monitoring- Zwecken verwendet werden. Zusätzlich kann die max. Bandbreite der Nutzdaten per Konsole (in 32 kb-blöcken) oder per DIP-Schalter (siehe Tabelle unten) vorgenommen werden. Es stehen folgende DIP Schalter zur Konfiguration der Glasfaseranschlüsse bereit: DIP-Schalter Funktion (ON/OFF) 1 ON: FX-Port 1 Vollduplex OFF: FX-Port 1 Halbduplex 2 ALM für Glasfaseranschluss 1 3 Link Through von Glasfaseranschluss 1 zu 2 4 ON: FX-Port 2 Vollduplex OFF: FX-Port 2 Halbduplex 5 ALM für Glasfaseranschluss 2 6 Link Through von Glasfaseranschluss 2 zu 1 7 ON: Mirroring der Daten beider Glasfaseranschlüsse auf TP-Port1 OFF: Mirroring FX-Port2 auf TP-Port1 und FX-Port4 auf TP-Port 3 8 ON: Flow control aktiviert 9 11 Bandbreitenbeschränkung 12 Flashing für Glasfaser Port 2 und Port 4 Mit den DIP-Schaltern 9 bis 11 besteht die Möglichkeit einer Bandbreitenbegrenzung. Schalter Maximale Datenrate zwischen den Ports Fiber 2 und Fiber 4 pro Richtung MBit / Sek. (100Base-TX), keine Beschränkung MBit / Sek MBit / Sek MBit / Sek. (E3) MBit / Sek MBit / Sek. (10Base-TX) MBit / Sek MBit / Sek. (E1) 0 = Schalter OFF, 1 = Schalter ON Funktion 2: Zwei Kanal Bridge Das Gerät verfügt über zwei unabhängige Bridging-Kanäle. Die Daten werden autark übertragen. Leistungseinbußen bzw. Kanalüberlagerungen sind ausgeschlossen.

5 Multifunktions-Bridge 10/100Base-TX/100Base-FX Seite 5/8 Es stehen folgende DIP Schalter zur Konfiguration der Ports bereit: Kanal DIP-Schalter Funktion (ON/OFF) 1 1 ALM für Glasfaseranschluss 2 Link Through von Kupfer zu Glasfaser 3 Link Through von Glasfaser zu Kupfer 4 ON: Glasfaser Vollduplex OFF: Glasfaser Halbduplex 5 ON: TP Autonegotiation OFF: TP 100 MBit Vollduplex 6 Flashing für Glasfaser-Anschluss 2 7 ALM für Glasfaseranschluss 8 Link Through von Kupfer zu Glasfaser 9 Link Through von Glasfaser zu Kupfer 10 ON: Glasfaser Vollduplex OFF: Glasfaser Halbduplex 11 ON: TP Autonegotiation OFF: TP 100 MBit Vollduplex 12 Flashing für Glasfaseranschluss Funktion 3: Redundante Bridge Das Gerät wird am Kanal 1 als Bridge betrieben, fällt die FX Verbindung aus, so übernimmt der zweite FX Port den Datentransfer. Die Funktion der Twisted Pair Anschlüsse ist analog. Die Umschaltzeiten liegen unter 100ms. Somit sind die Konfigurationen der beiden Anschlüsse für Twisted Pair bzw. Glasfaser analog, d.h. die Einstellung des Glasfaseranschlusses 1 gelten auch für den Glasfaseranschluss 2. Es stehen folgende DIP Schalter zur Konfiguration der Ports bereit: DIP-Schalter Funktion (ON/OFF) 1 ALM für Glasfaseranschluss 2 Link Through von Kupfer zu Glasfaser 3 Link Through von Glasfaser zu Kupfer 4 ON: Glasfaser Vollduplex OFF: Glasfaser Halbduplex 5 ON: TP Autonegotiation OFF: TP 100 MBit Vollduplex 6, 7 Reserviert 8 Flow Control 9-11 Bandbreitenbeschränkung (gemäß Tabelle Seite 4) 12 Reserviert

6 Multifunktions-Bridge 10/100Base-TX/100Base-FX Seite 6/8 Funktion 4: 4 Port Switch Das Gerät stellt einen normalen 4 Port Switch dar. Er verfügt über zwei 10/100Base-TX und zwei 100Base-FX Anschlüsse. Alle Anschlüsse haben die gleiche Wertigkeit, der Switch ist outband managed über ein eventuell vorhandenes Rackmanagement (in Vorbereitung) Es stehen folgende DIP Schalter zur Konfiguration der Ports bereit: DIP-Schalter Anschluss Funktion (ON/OFF) 1 1 (TP) ON: Autonegotiation OFF 100MBit, Vollduplex 2 2 (FX) ON: Vollduplex OFF: Halbduplex 3 3 (TP) ON: Autonegotiation OFF 100MBit, Vollduplex 4 4 (FX) ON: Vollduplex OFF: Halbduplex 5 Link Through von Anschluss 2 zu 4 (Glasfaser) 6 Link Through von Anschluss 4 zu 2 (Glasfaser) 7 2 (FX) ALM für Glasfaseranschluss (FX) ALM für Glasfaseranschluss 4 9 2, 4 (FX) Flashing für beide Glasfaseranschlüsse Reserviert Link Trough / ALM Der Link-Status eines Segmentes wird weitergegeben, d.h. bei fehlendem Link auf der Eingangs-Seite wird auch das Link-Signal des weiterführenden Anschlusses (physikalisch) abgeschaltet. Achtung: im Ruhezustand werden somit keine Linksignale erzeugt, dies ist keine Fehlfunktion. Kein Link Link Link Through ON Link Through OFF Bei ALM (Advanced Link Monitoring) sendet der gleiche Anschluss, der keine Eingangssignal hat auch kein Ausgangssignal (Loop Back). Somit haben sowohl der Hin- (TX) als auch der Rückkanal (RX) den gleichen Linkstatus. Kein Link Link ALM ON ALM OFF

7 Multifunktions-Bridge 10/100Base-TX/100Base-FX Seite 7/8 Betrieb Der Einschub ist für den Einbau in ein MICROSENS Einschubgehäuse vorgesehen. Er kann mit allen anderen Konverter-Einschüben der gleichen Serie beliebig kombiniert werden. Die Stromversorgung erfolgt durch ein zentrales Netzteil über die Backplane des Einschubgehäuses. Zusammen mit dem Netzteil können im 3HE-Chasis maximal 12 Einschübe in ein Gehäuse montiert werden. Optional kann ein zweites Netzteil für redundante Stromversorgung eingebaut werden. In diesem Fall können 10 Konverter- Einschübe verwendet werden. Neben dem 3HE-Einschubrahmen ist ein 1HE-Gehäuse für 3 Module (quer eingebaut) verfügbar. Dieses verfügt über ein integriertes Netzteil (MS416006), welches auch redundant (MS416007) ausgelegt werden kann. Weiterhin stehen neben den 19 -Varianten auch Tischgehäuse für die Aufnahme von einem Modul (MS417001) und für die Aufnahme von zwei Modulen (MS417041) zur Verfügung. Mit der Wandhalterung (MS WH) können die Tischgeräte an der Wand befestigt werden. Management Das Einschubmodul kann über den zentralen Management Agenten konfiguriert und überwacht werden. Hier wird ein zwei Modi unterschieden: DIP-13 off DIP-13 on Einsehen der aktuellen Konfiguration und Betriebsparameter, keine Änderungen per NMS Statusabfrage per Netzwerkmanagement (SNMP- und web-basiert), Konfiguration über webbasiertes Management Die SNMP bzw. web-basierte Management-Fähigkeit eines Systems wird durch das Management Master Modul (MS416020) hergestellt. Bei der Auswahl der Komponenten ist darauf zu achten, das Chassis (z. B. MS416001M) und Netzteil (MS416004M) ebenfalls das Management unterstützen. Visualisierungs- und Konfigurationsbeispiel unter einer SNMP- Managementplattform: 3HE Chassis MS416001M Netzteile MS416004M (redundant) Doppeleinschub 100Base-TX/100BaseFX managebar (MS416230M)

8 Multifunktions-Bridge 10/100Base-TX/100Base-FX Seite 8/8 Um über SNMP auf die Daten der Module zugreifen zu können, ist die Integration der Datenstruktur der MIB in das vorhandene Netzwerk-Management erforderlich. Die Struktur der MICROSENS-MIB kann per http-download vom Management-Master geladen werden. Das MIB-File liegt im ASCII-Format vor. Die Konfiguration des Netzwerkmanagements ist Passwort geschützt. Ab Werk sind folgende Einstellungen gegeben: Console: Read only Console: Admin WEB: Konfiguration Username user admin Passwort microsens microsens microsens Das Passwort für die webbasierte Konfiguration ist gleich dem Administrator-Passwort der Console und kann dementsprechend geändert werden. Sicherheitshinweise GEFAHR! Optische Komponenten können Laser-Licht ausstrahlen. ACHTUNG: Infrarot- Strahlung, wie sie für die Datenübertragung in Glasfasern verwendet wird, ist für das menschliche Auge nicht sichtbar, kann aber dennoch zu Schädigungen führen. Um Schädigungen der Augen zu vermeiden niemals direkt mit dem Auge in die Ausgänge von optischen Komponenten oder Glasfasern sehen. Erblindungsgefahr! alle unbenutzten optischen Anschlüsse mit Abdeckkappen versehen. Übertragungsstrecke erst in Betrieb nehmen, wenn alle Verbindungen hergestellt sind. Die in diesem Produkt verwendeten aktiven Laser-Komponenten entsprechen der Laser-Klasse 1. Bestell-Bezeichnungen Art.-Nr. Bezeichnung Anschlüsse MS416360M Twin Bridge-Einschub, 10/100Base-TX/100Base-FX 1300nm Multimode ST MS416361M Twin Bridge-Einschub, 10/100Base-TX/100Base-FX 1300nm Multimode SC MS416362M Twin Bridge-Einschub, 10/100Base-TX/100Base-FX 1300nm Monomode Laser min. 15 km, SC MS416363M Twin Bridge-Einschub, 10/100Base-TX/100Base-FX 1300nm Monomode Laser min. 15 km, ST MS416364M Twin Bridge-Einschub, 10/100Base-TX/100Base-FX 1300nm Monomode Laser min. 40 km, SC MS416368M Twin Bridge-Einschub, 10/100Base-TX/100Base-FX 1300nm Multimode MT-RJ 4x ST 100Base-FX 2x SC 100Base-FX 2x SC 100Base-FX 4x ST 100Base-FX 2x SC 100Base-FX 2x MT-RJ 100Base-FX Für die Richtigkeit der gemachten Angaben wird keine Haftung übernommen. Aufgrund der ständigen Weiterentwicklung unserer Produkte behalten wir uns technische Änderungen vor. mr/hb2903

MICROSENS. Fast Ethernet Bridge 10/100Base-TX/100Base-FX. Allgemeines. Features

MICROSENS. Fast Ethernet Bridge 10/100Base-TX/100Base-FX. Allgemeines. Features Fast Ethernet Bridge 10/100Base-TX/100Base-FX MICROSENS Allgemeines Die neue Mini Bridge von MICROSENS gestattet eine schnelle und kostengünstige Integration vom 10 MBit/s Ethernet-Equipment in moderne

Mehr

LED Anzeigen. Anschluss Multimode bis max. 2 km. Anschluss Multimode bis max. 550m

LED Anzeigen. Anschluss Multimode bis max. 2 km. Anschluss Multimode bis max. 550m Gigabit Multimode Extender Beschreibung Bei Gigabit-Ethernet ergeben sich normalerweise gemäß dem 1000Base-SX Standard realisierbare Reichweiten von 550 m für die 50/125 µm Multimode Faser bzw. bei der

Mehr

MICROSENS. 3 Port Gigabit Ethernet Access Modul. Beschreibung. Eigenschaften

MICROSENS. 3 Port Gigabit Ethernet Access Modul. Beschreibung. Eigenschaften 3 Port Gigabit Ethernet Access Modul Beschreibung Die Medienkonverter-Technik hat sich zu einem zentralen Bestandteil der modernen Verkabelungskonzepte Fiber To The Office und Fiber To The Desk (FTTO/FTTD)

Mehr

Multimode 62,5/125 oder 50/125 µm, Monomode 9/125 µm, duplex

Multimode 62,5/125 oder 50/125 µm, Monomode 9/125 µm, duplex Fast Ethernet Bridge PC Card 10/100Base-TX/100Base-FX MICROSENS Allgemeines Die interne MICROSENS Bridge ermöglicht die direkte Kopplung von Twisted-Pair-Kabel (10/100Base-TX) und Multimode- bzw. Monomode-Glasfaser

Mehr

Farbkodierte LEDs zeigen den aktuellen Zustand des Konverters an und können zur Fehlerdiagnose im Netzwerk herangezogen werden.

Farbkodierte LEDs zeigen den aktuellen Zustand des Konverters an und können zur Fehlerdiagnose im Netzwerk herangezogen werden. Ethernet Medienkonverter 100Base-FX/100Base-TX MICROSENS Allgemeines Der MICROSENS Medienkonverter ermöglicht die direkte Kopplung von Twisted-Pair- Kabel (100Base-TX) und Multimode- bzw. Monomode-Glasfaser

Mehr

MICROSENS. 6 Port Desktop Switch 5x10/100TX, 1x100FX Uplink. Allgemeines. Features

MICROSENS. 6 Port Desktop Switch 5x10/100TX, 1x100FX Uplink. Allgemeines. Features 5x10/100TX, 1x100FX Uplink MICROSENS Allgemeines Der MICROSENS Desktop Switch ermöglicht die Anbindung von 5 Endgeräten über Twisted Pair Kabel. Der zusätzliche Glasfaserport ermöglicht die direkte Anbindung

Mehr

Ethernet / Fast Ethernet Medienkonverter für Industrieeinsatz

Ethernet / Fast Ethernet Medienkonverter für Industrieeinsatz Ethernet / Fast Ethernet Medienkonverter für Industrieeinsatz Allgemeines Für den äußerst anspruchsvollen Industrieeinsatz wurden von MICROSENS spezielle Medienumsetzer entwickelt. Die Konverter sind mit

Mehr

MICROSENS. Fast Ethernet Industrie Switch mit Power-over-Ethernet. Allgemeines

MICROSENS. Fast Ethernet Industrie Switch mit Power-over-Ethernet. Allgemeines Fast Ethernet Industrie Switch mit Power-over-Ethernet MICROSENS Allgemeines Der MICROSENS Industrie Switch ermöglicht die Verbindung von vier Endgeräten über Twisted-Pair Kabel. Ein zusätzlicher Port

Mehr

3HE Chassis (MS416001M) mit zwei Netzteilen für Redundanz (MS416004M):

3HE Chassis (MS416001M) mit zwei Netzteilen für Redundanz (MS416004M): Modulares Access System Chassis-Versionen MICROSENS Beschreibung Der stetig steigende Bandbreitenbedarf und die wachsende räumliche Ausdehnung bestehender Datennetze führt zu einer rasanten Verbreitung

Mehr

10/100Base-TX zu 100Base-FX Media-Konverter

10/100Base-TX zu 100Base-FX Media-Konverter 10/100Base-TX zu 100Base-FX Media-Konverter Benutzerhandbuch 1. Übersicht Der IEEE802.3u Netzwerkstandard unterstützt die Verbindung zweier Arten von Signalisierungsebenen bei Netzwerkverbindungen: 10/100Base-TX

Mehr

MICROSENS. Installations-Switch mit PoE 5x10/100TX, 1x100FX Uplink. Allgemeines. Features

MICROSENS. Installations-Switch mit PoE 5x10/100TX, 1x100FX Uplink. Allgemeines. Features Installations-Switch mit PoE 5x10/100TX, 1x100FX Uplink MICROSENS Allgemeines Der MICROSENS Desktop Switch ermöglicht die Anbindung von 5 Endgeräten über Twisted Pair Kabel, welche ebenfalls mit PoE gespeist

Mehr

HARTING econ 3000 Einführung und Merkmale

HARTING econ 3000 Einführung und Merkmale Einführung und Merkmale HARTING econ 3011, unmanaged, für die Installation in Schaltschränken Allgemeine Beschreibung Merkmale Der zur Produktfamilie HARTING econ 3000 gehörige Fast econ3011 ist für den

Mehr

Fast Ethernet Desktop Switches mit Management PoE (opt.)

Fast Ethernet Desktop Switches mit Management PoE (opt.) Produktübersicht Fast Ethernet Desktop Switches mit Management PoE (opt.) Beschreibung Fast Ethernet Desktop Switches für die Anbindung von bis zu fünf Endgeräten über Twisted Pair Kabel (10/100Base-TX).

Mehr

FVT-0100TXFT 100Mbit ST Glasfaser Konverter. FVT-0100TXFC 100Mbit SC Glasfaser Konverter. FVT-0101TXFC 100Mbit SC Glasfaser Konverter, Single Mode

FVT-0100TXFT 100Mbit ST Glasfaser Konverter. FVT-0100TXFC 100Mbit SC Glasfaser Konverter. FVT-0101TXFC 100Mbit SC Glasfaser Konverter, Single Mode FVT-0100TXFT 100Mbit ST Glasfaser Konverter FVT-0100TXFC 100Mbit SC Glasfaser Konverter FVT-0101TXFC 100Mbit SC Glasfaser Konverter, Single Mode Bedienerhandbuch -1- FVT-0100TXFT 100Mbit ST Glasfaser Konverter

Mehr

Siehe auch Dokument Leistungsübersicht MICROSENS Netzwerkmanagement

Siehe auch Dokument Leistungsübersicht MICROSENS Netzwerkmanagement 6 Port Gigabit Ethernet Desktop Switch mit PoE MICROSENS Allgemeines Der MICROSENS Desktop Switch ermöglicht die Anbindung von 5 Endgeräten über Twisted Pair Kabel. Der zusätzliche Glasfaser-Uplink Port

Mehr

MICROSENS. 6 Port Desktop Switch mit PoE 5x10/100TX, 1x100FX Uplink. Allgemeines. Features

MICROSENS. 6 Port Desktop Switch mit PoE 5x10/100TX, 1x100FX Uplink. Allgemeines. Features 6 Port Desktop Switch mit PoE 5x10/100TX, 1x100FX Uplink MICROSENS Allgemeines Der MICROSENS Desktop Switch ermöglicht die Anbindung von 5 Endgeräten über Twisted Pair Kabel, von denen 4 ebenfalls mit

Mehr

Datenblatt Gigabit Ethernet PC-Bridging Konverter 10/100/1000Base-T / SFP 100/1000Base-X

Datenblatt Gigabit Ethernet PC-Bridging Konverter 10/100/1000Base-T / SFP 100/1000Base-X Datenblatt 10/100/1000Base-T / SFP 100/1000Base-X Features Der Gigabit Bridging Konverter wurde für die Montage in handelsüblichen PC entwickelt. Er ist eine Alternative zum Einsatz von Glasfaser-Netzwerkkarten.

Mehr

MICROSENS. Installations-Switch 45x45 mit Twisted Pair Uplink. Einführung. Features

MICROSENS. Installations-Switch 45x45 mit Twisted Pair Uplink. Einführung. Features Installations-Switch 45x45 mit Twisted Pair Uplink MICROSENS Einführung Konzept mit Zukunftssicherheit Seit vielen Jahren hat MICROSENS erfolgreich das Fiber-To-The-Office (FTTO) Konzept am Markt etabliert.

Mehr

HARTING mcon. Managementfunktionen A M. Grundfunktionalität l Store and Forward Switching Mode (IEEE 802.3) SNMP. Web-Zugang (Passwortgeschützt)

HARTING mcon. Managementfunktionen A M. Grundfunktionalität l Store and Forward Switching Mode (IEEE 802.3) SNMP. Web-Zugang (Passwortgeschützt) HARTING mcon Managementfunktionen Grundfunktionalität l Store and Forward Switching Mode (IEEE 802.3) l Multicast Filterung und Bandbreitenbegrenzung l IGMP Snooping and Querier l VLAN l Rapid Spanning

Mehr

HARTING mcon 9000 Einführung und Merkmale

HARTING mcon 9000 Einführung und Merkmale HARTING Einführung und Merkmale HARTING, managed, für die Installation in einem 19 Rack Allgemeine Beschreibung Merkmale Die Produktfamilie HARTING mcon 9000 ist für den Einsatz in den unterschiedlichsten

Mehr

MICROSENS. Fast Ethernet Industrie Switch mit Power-over-Ethernet. Allgemeines

MICROSENS. Fast Ethernet Industrie Switch mit Power-over-Ethernet. Allgemeines Fast Ethernet Industrie Switch mit Power-over-Ethernet MICROSENS Allgemeines Der MICROSENS Industrie Switch ermöglicht die Verbindung von vier Endgeräten über Twisted-Pair Kabel. Ein zusätzlicher Port

Mehr

MICROSENS. Installations-Switch 5x10/100TX, 1x100FX Uplink. Allgemeines. Features

MICROSENS. Installations-Switch 5x10/100TX, 1x100FX Uplink. Allgemeines. Features Installations-Switch 5x10/100TX, 1x100FX Uplink MICROSENS Allgemeines Der MICROSENS Desktop Switch ermöglicht die Anbindung von 5 Endgeräten über Twisted Pair Kabel. Der 5 TP Port befindet sich, wie der

Mehr

HARTING econ Technische Kennwerte RJ45. econ 9000 A 1. Ethernet Interface

HARTING econ Technische Kennwerte RJ45. econ 9000 A 1. Ethernet Interface Technische Kennwerte RJ45 Ethernet Interface Anzahl Ports Kabeltypen nach IEEE 802.3 x 10/100Base-T(X) x 10/100/1000Base-T(X) (je nach Typ) Shielded Twisted Pair (STP) oder Unshielded Twisted Pair (UTP),

Mehr

HARTING econ 9000 Einführung und Merkmale

HARTING econ 9000 Einführung und Merkmale HARTING Einführung und Merkmale HARTING 19 es, unmanaged, für die Installation in einem 19 Rack Allgemeine Beschreibung Merkmale Die Produktfamilie HARTING econ 9000 ist für den Einsatz in den unterschiedlichsten

Mehr

MICROSENS. Gigabit Ethernet Installations- Switch 45x45 mit Twisted Pair Uplink. Einführung. Features

MICROSENS. Gigabit Ethernet Installations- Switch 45x45 mit Twisted Pair Uplink. Einführung. Features Gigabit Ethernet Installations- Switch 45x45 mit Twisted Pair Uplink Einführung Gigabit Performance Durch Gigabit Ethernet ist der MICROSENS Installations-Switches schon heute für zukünftige Bandbreitenanforderungen

Mehr

Industrial ETHERNET. Netzwerkinfrastruktur

Industrial ETHERNET. Netzwerkinfrastruktur Industrial ETHERNET Netzwerkinfrastruktur Multitalentierte Netzwerkkomponenten Prozess- und Verfahrenstechnik Maschinen- und Anlagenbau Die neue 852er-Produktfamilie von WAGO bietet vom einfachen ETHERNET-Switch

Mehr

Allgemeine Beschreibung

Allgemeine Beschreibung Han Ethernet 24 HPR Switch enlarged econ 2050-A Ethernet Switch IP 30 Vorteile Flache Bauform Robustes Metallgehäuse Geeignet für Montage auf Hutschiene 35 mm nach DIN EN 60 715 RoHS konform Allgemeine

Mehr

FL SWITCH MM HS. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: Modulares Switch System, Kopfstation, erweiterbar bis 24 Ethernet- Ports

FL SWITCH MM HS. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: Modulares Switch System, Kopfstation, erweiterbar bis 24 Ethernet- Ports Auszug aus dem Online- Katalog FL SWITCH MM HS Artikelnummer: 2832328 Modulares Switch System, Kopfstation, erweiterbar bis 24 Ethernet- Ports Kaufmännische Daten EAN 4017918929091 VPE 1 stk. Zolltarif

Mehr

Ha-VIS econ 3000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS econ 3000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ha-VIS es, unmanaged, für die Installation in Schaltschränken Allgemeine Beschreibung Merkmale Die Fast Produktfamilie Ha-VIS econ 3000 ist für den industriellen Bereich

Mehr

Ha-VIS FTS 3000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS FTS 3000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ethernet Switch 10-Port Ethernet Switch mit Fast Track Technologie managed Allgemeine Beschreibung Merkmale Die Ethernet Switches der Produktfamilie Ha-VIS können Automatisierungsprofile

Mehr

Abb. 1: Fast Ethernet Switch für fehlertolerante Glasfaser-Anbindung

Abb. 1: Fast Ethernet Switch für fehlertolerante Glasfaser-Anbindung Fast Ethernet Switch für fehlertolerante Glasfaser-Anbindung MICROSENS Allgemeines Um in Produktionsstätten Netzwerkausfälle und Stillstandszeiten zu vermeiden, empfiehlt sich der Einsatz von fehlertoleranten

Mehr

Industrial-Gigabit-Ethernet-Switch LIG401A (nicht verwaltet)

Industrial-Gigabit-Ethernet-Switch LIG401A (nicht verwaltet) Industrial-Gigabit-Ethernet-Switch (nicht verwaltet) Kurzanleitung für Installation Übersicht Der Industrial-Gigabit-Ethernet-Switch (nicht verwaltet) unterstützt Standardanwendungen in der Industrie ohne

Mehr

Ethernet/Fast Ethernet Industrie-Medienkonverter

Ethernet/Fast Ethernet Industrie-Medienkonverter Produktübersicht Ethernet/Fast Ethernet Industrie-Medienkonverter Beschreibung Eigenschaften Neben dem Einsatz in lokalen Netzen dringt Ethernet auch im industriellen Umfeld stetig vor. Moderne Maschinensteuerungen

Mehr

MICROSENS. Installations-Switch 45x45 mit 48 V Speisung für PoE. Einführung. Features

MICROSENS. Installations-Switch 45x45 mit 48 V Speisung für PoE. Einführung. Features Installations-Switch 45x45 mit 48 V Speisung für PoE MICROSENS Einführung Konzept mit Zukunftssicherheit Das MICROSENS Fiber To The Office Konzept mit seiner intelligenten Kombination von Glasfaserund

Mehr

Ha-VIS mcon 7000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS mcon 7000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ha-VIS es, managed, für den rauen Industriebereich Allgemeine Beschreibung Merkmale Werden für Netzwerke im rauen Industriebereich zusätzliche Dienste (Filterung, Priorisierung,

Mehr

HARTING Ha-VIS mcon 3000 Familie

HARTING Ha-VIS mcon 3000 Familie HARTING Ha-VIS mcon 3000 Familie People Power Partnership HARTING mcon 3000 Familie Automation IT mit Ha-VIS mcon Switches von HARTING Mit der Ha-VIS mcon 3000 Serie erweitert HARTING seine Produktpalette

Mehr

10/100Base-TX zu 100Base-FX Media-Konverter

10/100Base-TX zu 100Base-FX Media-Konverter 10/100Base-TX zu 100Base-FX Media-Konverter Benutzerhandbuch 1. Übersicht Der IEEE802.3u Netzwerkstandard unterstützt die Verbindung zweier Arten von Signalisierungsebenen bei Netzwerkverbindungen: 10/100Base-TX

Mehr

Features. 2015_MICROSENS GmbH & Co. KG_Kueferstr. 16_59067 Hamm/Germany_www.microsens.com

Features. 2015_MICROSENS GmbH & Co. KG_Kueferstr. 16_59067 Hamm/Germany_www.microsens.com Datenblatt Entry Line Industrie Gigabit Ethernet Bridging Konverter optional mit PoE+ 1x 10/100/1000Base-T + 1x 100/1000Base-X (SFP) MS657099X/ MS657099PX Features Seit Jahren steht die Entry-Line-Serie

Mehr

Features. 2015_MICROSENS GmbH & Co. KG_Kueferstr. 16_59067 Hamm/Germany_www.microsens.com

Features. 2015_MICROSENS GmbH & Co. KG_Kueferstr. 16_59067 Hamm/Germany_www.microsens.com Datenblatt Entry Line Industrie Gigabit Ethernet Bridging Konverter optional mit PoE+ 1x 10/100/1000Base-T + 1x 100/1000Base-X (SFP) MS657099X/ MS657099PX Features Seit Jahren steht die Entry-Line-Serie

Mehr

CU20xx Ethernet-Switche

CU20xx Ethernet-Switche Switche CU20xx CU20xx Ethernet-Switche Die Beckhoff Ethernet- Switche bieten fünf (CU2005), acht (CU2008) bzw. 16 (CU2016) RJ45-Ethernet-Ports. Switche leiten eingehende Ethernet- Frames gezielt an die

Mehr

EVT-0100TB 10Mbit Ethernet Konverter. EVT-0100TF 10Mbit Ethernet Glasfaser Konverter. EVT-0101TF 10Mbit Ethernet Glasfaser Konverter, Single Mode

EVT-0100TB 10Mbit Ethernet Konverter. EVT-0100TF 10Mbit Ethernet Glasfaser Konverter. EVT-0101TF 10Mbit Ethernet Glasfaser Konverter, Single Mode EVT-0100TB 10Mbit Ethernet Konverter EVT-0100TF 10Mbit Ethernet Glasfaser Konverter EVT-0101TF 10Mbit Ethernet Glasfaser Konverter, Single Mode Bedienerhandbuch -1- EVT-0100TB 10Mbit Ethernet Konverter

Mehr

5 / 8 Port Gigabit Ethernet Switches optional mit SFP-Ports

5 / 8 Port Gigabit Ethernet Switches optional mit SFP-Ports Produktübersicht 5 / 8 Port Gigabit Ethernet Switches optional mit SFP-Ports Die Entry Line Familie bietet abgestufte Gigabit Ethernet Switches für raue Umgebungen. So stehen hier kompakte Switches mit

Mehr

Willkommen im gehobenen Management.

Willkommen im gehobenen Management. Willkommen im gehobenen Management. Managed Rail-Switches mit hoher Portdichte oder wie wir die Nutzen-Kosten-Maximierung verstanden haben. Für manche Einsätze muss ein schneller, industrietauglicher und

Mehr

Datenblatt Entry Line Industrial Gigabit Ethernet 6-Port Switch LWL optional mit PoE (+)

Datenblatt Entry Line Industrial Gigabit Ethernet 6-Port Switch LWL optional mit PoE (+) Datenblatt Entry Line Industrial Gigabit Ethernet 6-Port Switch LWL optional mit PoE (+) Eigenschaften 6-Port Gigabit Switch, opt. mit PoE (+) Variante MS657203X Switch Variante MS657203PX Switch mit PoE+

Mehr

deutsch Basic Fiber Optic Products

deutsch Basic Fiber Optic Products deutsch Basic Fiber Optic Products Unter dem Namen Basic Fiber Optic Products haben wir eine Produktreihe aufgestellt, die hinsichtlich Preis und Verfügbarkeit den aktuellen Marktanforderungen gerecht

Mehr

Datenblatt Industrial Fast Ethernet Switch mit Ring-Funktion

Datenblatt Industrial Fast Ethernet Switch mit Ring-Funktion Datenblatt Industrial Fast Ethernet Switch mit Ring-Funktion Eigenschaften Fast Ethernet Switch Lüfterloser Fast Ethernet Industrie-Switch Volle 10/100Base-TX Funktion auf allen Kupfer-Ports Layer-2 store-and-forward,

Mehr

Gigabit Ethernet Industrie Switch 10 Port mit Ring- Redundanz und PoE

Gigabit Ethernet Industrie Switch 10 Port mit Ring- Redundanz und PoE Produktübersicht Gigabit Ethernet Industrie Switch 10 Port mit Ring- Redundanz und PoE Beschreibung Der 10 Port Gigabit-Switch verfügt über zwei 1000Base- X Glasfaser-Anschlüsse für den Aufbau eines Glasfaser-

Mehr

Gigabit Ethernet Industrie Switch 10 Port mit Ring- Redundanz

Gigabit Ethernet Industrie Switch 10 Port mit Ring- Redundanz Produktübersicht Gigabit Ethernet Industrie Switch 10 Port mit Ring- Redundanz Beschreibung Der 10 Port Gigabit-Switch verfügt über zwei 1000Base- X Glasfaser-Anschlüsse für den Aufbau eines Glasfaser-

Mehr

HARTING. mcon 3000 Family. People Power Partnership

HARTING. mcon 3000 Family. People Power Partnership HARTING Family People Power Partnership Vorteile & Eigenschaften Redundanz durch RSTP Unterstützt VLAN und IGMP Snooping Einfache und individuelle Konfiguration über Web-Access Alarme über E-Mail Vielfältige

Mehr

Grafische Darstellung des Gerätezustandes und detaillierte Statusinformationen auf einem Blick

Grafische Darstellung des Gerätezustandes und detaillierte Statusinformationen auf einem Blick Network Management Plattform Software (NMP) MICROSENS Einleitung Die Netzwerk Management Plattform (NMP) ist ein universelles Tool, mit dem sich sämtliche Netzwerkkomponenten von MICROSENS konfigurieren

Mehr

Datenblatt Entry Line Industrial Fast Ethernet 8-Port Switch TP

Datenblatt Entry Line Industrial Fast Ethernet 8-Port Switch TP Datenblatt Entry Line Industrial Fast Ethernet 8-Port Switch TP Eigenschaften 8-Port Switch MS657140X 8x TP Switch Anschlüsse 8x 10/100Base-TX 1x steckbare Schraubklemme 1x Erdungsschraube Stromversorgung

Mehr

Black Box erklärt WDM (Wavelength Division Multiplexing)

Black Box erklärt WDM (Wavelength Division Multiplexing) Black Box erklärt WDM (Wavelength Division Multiplexing) Weil der Bedarf an Kommunikation immer grösser, die Bandbreitenanforderungen immer höher und die zu überbrückenden Distanzen länger werden, gewinnt

Mehr

Datenblatt Entry Line Industrial Fast Ethernet 5-Port Switch Serie optional mit PoE (+)

Datenblatt Entry Line Industrial Fast Ethernet 5-Port Switch Serie optional mit PoE (+) Datenblatt Entry Line Industrial Fast Ethernet 5-Port Switch Serie optional mit PoE (+) Eigenschaften 5-Port Switch, opt. mit PoE (+) Variante MS657100X 5x TP Switch Variante MS657100PX 5x TP, 4x PoE+

Mehr

Firmennetzwerk in 19 Zoll- Rack, Fabrikat Knürr, 2- türig

Firmennetzwerk in 19 Zoll- Rack, Fabrikat Knürr, 2- türig Firmennetzwerk in 19 Zoll- Rack, Fabrikat Knürr, 2- türig - 2 freien Ausziehebenen, Abmessungen B x T x H 600 x 900 x 2100 mm Enthält die folgenden Komponenten: 1 x 3Com 3C16987A SuperStack 3 Switch 3300

Mehr

IT Systeme / Netzwerke (SAN, LAN, VoIP, Video) D-LINK DXS-3350SR

IT Systeme / Netzwerke (SAN, LAN, VoIP, Video) D-LINK DXS-3350SR IT Systeme / Netzwerke (SAN, LAN, VoIP, Video) D-LINK DXS-3350SR Seite 1 / 5 D-LINK DXS-3350SR 50-Port Layer3 Gigabit Stack Switch opt. 10GB Uplink Dieser Layer3 Switch aus der D-Link Enterprise Business

Mehr

MICROSENS. 6 Port Desktop Switch mit PoE 5x10/100TX, 1x100FX Uplink. Allgemeines. Features

MICROSENS. 6 Port Desktop Switch mit PoE 5x10/100TX, 1x100FX Uplink. Allgemeines. Features 6 Port Desktop Switch mit PoE 5x10/100TX, 1x100FX Uplink MICROSENS Allgemeines Der MICROSENS Desktop Switch ermöglicht die Anbindung von 5 Endgeräten über Twisted Pair Kabel. Vier der 5 Anschlüsse bieten

Mehr

SmartLION-TP/FX Control-Room-Switch. Ausgabe 1

SmartLION-TP/FX Control-Room-Switch. Ausgabe 1 SmartLION-TP/FX Control-Room-Switch Ausgabe 1 Industrial Networking : Industrial Ethernet : LION Control Room Switch : Grundgeräte SmartLION-TP/FX Gehäuse Switch mit 4 intelligenten Einschüben, modular,

Mehr

FL SWITCH LM 4TX/2FX-E

FL SWITCH LM 4TX/2FX-E Auszug aus dem Online- Katalog FL SWITCH LM 4TX/2FX-E Artikelnummer: 2891660 Ethernet Lean Managed Switches mit vier RJ45-Ports, 10/100 MBit/ s, mit Autocrossing und Autonegotiation und zwei Glasfaser

Mehr

Ha-VIS econ 4000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS econ 4000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ha-VIS es, unmanaged, für die flache Wandmontage Allgemeine Beschreibung Die Fast Produktfamilie Ha-VIS econ 4000 ist für den Einsatz in den unterschiedlichsten industriellen

Mehr

Industrial Ethernet Medienkonverter

Industrial Ethernet Medienkonverter Komponenten für Lösungen Industrial Ethernet Medienkonverter Mit Lichtwellenleiter Glasfaser Fiber Optic verlängern Sie die Reichweite Ihres Netzwerkes nach Bedarf Schnell Flexibel Zuverlässig Zukunftsfähig

Mehr

Datenblatt. Gigabit / Fast Ethernet Switch Modul. Montage. Ring-Funktion. o o. Stromversorgung. Anschlüsse. Netzwerkmanagement

Datenblatt. Gigabit / Fast Ethernet Switch Modul. Montage. Ring-Funktion. o o. Stromversorgung. Anschlüsse. Netzwerkmanagement Datenblatt Gigabit Ethernet Switch Modul mit Ring-Funktion Eigenschaften Gigabit / Fast Ethernet Switch Modul Lüfterloses Gigabit / Fast Ethernet Switch-Modul 1x 10/100/1000Base-T und 7x 10/100Base-TX

Mehr

ProCurve Mini-GBICs. Einsatz mit folgenden Komponenten

ProCurve Mini-GBICs. Einsatz mit folgenden Komponenten ProCurve Mini-GBICs ProCurve Gigabit-SX-LC Mini-GBIC (J4858B) 1 1000Base-SX-Port (IEEE 802.3z Typ 1000Base-SX) Anschluss: LC Maße (T x B x H): 5,69 x 1,37 x 1,23 cm Typ: Durchmesser 62,5/125 µm oder 50/125

Mehr

2-Draht Netzwerkübertrager-Set mit POE

2-Draht Netzwerkübertrager-Set mit POE 2-Draht Netzwerkübertrager-Set mit POE Art.Nr.: 18220 Mit dem VC-2-Draht-Netzwerksender (Art. 18220-S) und dem VC-2-Draht- Netzwerkempfänger (Art. 18220-E) können Sie über eine vorhandene, freie 2-Draht-Leitung

Mehr

Switching. Übung 7 Spanning Tree. 7.1 Szenario

Switching. Übung 7 Spanning Tree. 7.1 Szenario Übung 7 Spanning Tree 7.1 Szenario In der folgenden Übung konfigurieren Sie Spanning Tree. An jeweils einem Switch schließen Sie Ihre Rechner über Port 24 an. Beide Switche sind direkt über 2 Patchkabel

Mehr

ProCurve Zubehör für Switches

ProCurve Zubehör für Switches ProCurve Zubehör für Switches 221 ProCurve Mini-GBICs und SFPs ProCurve Gigabit-SX-LC Mini-GBIC (J4858C) 1 LC 1000Base-SX-Port (IEEE 802.3z Typ 1000Base-SX) Maße (T x B x H): 5,69 x 1,37 x 1,23 cm Gewicht:

Mehr

A Aktive Ethernet-Komponenten

A Aktive Ethernet-Komponenten Aktive Ethernet-Komponenten InhaltsverzeichniS Seite A Aktive Ethernet-Komponenten Übersicht Ethernet-Komponenten A 2 Ha-VIS econ Ethernet Switches, unmanaged A.1 1 Ha-VIS econ 2000 A.1 3 Ha-VIS econ 3000

Mehr

Datenblatt Entry Line Industrial Gigabit Ethernet 8-Port Switch TP optional mit PoE (+)

Datenblatt Entry Line Industrial Gigabit Ethernet 8-Port Switch TP optional mit PoE (+) Datenblatt Entry Line Industrial Gigabit Ethernet 8-Port Switch TP optional mit PoE (+) Eigenschaften 8-Port Gigabit Switch, opt. mit PoE (+) Variante MS657208X Switch Variante MS657208PX Switch mit PoE+

Mehr

Ha-VIS mcon 3000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS mcon 3000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ha-VIS Familie, managed, für die Hutschienenmontage in Schaltschränken Allgemeine Beschreibung Merkmale Die voll managebaren es der Produktfamilie Ha-VIS ermöglichen die

Mehr

Bedienungsanleitung. empure KNiX Port Gateway. Einrichtung in der ETS-Software und Montage

Bedienungsanleitung. empure KNiX Port Gateway. Einrichtung in der ETS-Software und Montage Bedienungsanleitung empure KNiX Port Gateway Einrichtung in der ETS-Software und Montage 21.05.2010 copyright www.empure.de. All trademarks are the property of their respective owners Seite 1-12 Einleitung

Mehr

10 Port Gigabit / Fast Ethernet Switch für Industriellen Glasfaser-Ring SFP Version, Power-over-Ethernet, Bahnanwendungen

10 Port Gigabit / Fast Ethernet Switch für Industriellen Glasfaser-Ring SFP Version, Power-over-Ethernet, Bahnanwendungen 10 Port Gigabit / Fast Ethernet Switch für Industriellen Glasfaser-Ring SFP Version, Power-over-Ethernet, Bahnanwendungen MICROSENS Allgemeines Die Industrial Gigabit Ethernet Switches von MICROSENS wurden

Mehr

Gigabit Ethernet Industrie Switch 10 Port mit Ring- Redundanz

Gigabit Ethernet Industrie Switch 10 Port mit Ring- Redundanz Produktübersicht Gigabit Ethernet Industrie Switch 10 Port mit Ring- Redundanz Beschreibung Der 10 Port Gigabit-Switch verfügt über zwei 1000Base- X Glasfaser-Anschlüsse für den Aufbau eines Glasfaser-

Mehr

ACP 1703 Ax 1703 CM Feldbusinterface Stern (4x LWL)

ACP 1703 Ax 1703 CM Feldbusinterface Stern (4x LWL) ACP 1703 Ax 1703 CM-0822 Feldbusinterface Stern (4x LWL) Businterface für Ausführung eines (redundanten) Feldbusses oder Gemeinschaftsverkehrs als optischer Stern 4 optische Sende- und Empfangskanäle (ST-Stecker)

Mehr

KTI NETWORKS Produkt Leitfaden

KTI NETWORKS Produkt Leitfaden KTI NETWORKS Produkt Leitfaden - Medienkonverter - Industrial Ethernet - Rack- und Mini-Switches - Netzwerk Adapter - Router und All-in-One Geräte - Zubehör und Kabel Stand: 04/2009 Was nützt die beste

Mehr

MSM Erweiterungsmodule

MSM Erweiterungsmodule MSM Erweiterungsmodule Transistor- und Relaismodule für Störmelder der MSM-Produktfamilie 03.07.2009 Freie Zuordnung der Ausgangsgruppen der Erweiterungsmodule zu den Eingangsgruppen des Störmelders Steuerung

Mehr

Bustius quidit alisto volupid min naturi. Industrielle Netzwerktechnik. Industrial Communication - Part 3

Bustius quidit alisto volupid min naturi. Industrielle Netzwerktechnik. Industrial Communication - Part 3 Bustius quidit alisto volupid min naturi Industrielle Netzwerktechnik Industrial Communication - Part 3 Vorwort Switches sind ein wichtiger Bestandteil der M2M Kommunikation. Welotec ist offizieller Distributor

Mehr

ACP 1703 Ax 1703 CM Feldbus Interface Ring (3x LWL, 1x el.)

ACP 1703 Ax 1703 CM Feldbus Interface Ring (3x LWL, 1x el.) ACP 1703 Ax 1703 CM-0821 Feldbus Interface Ring (3x LWL, 1x el.) Businterface für Ausführung eines optischen Feldbusses oder Gemeinschaftsverkehrs als optischer Ring oder optischer Stern Eigenschaften:

Mehr

Highlights. Features 7.0. LwLVision. DVI / VGA KVM Extender DVI &VGA DVI &VGA RS 232 USB 2.0 USB 1.1

Highlights. Features 7.0. LwLVision. DVI / VGA KVM Extender DVI &VGA DVI &VGA RS 232 USB 2.0 USB 1.1 Das KVM Extender System DVIVision verlängert die Signale Keyboard/Mouse Single-Link DVI Audio RS232 USB 1.1 USB 2.0 (derzeit nur für Single-Channel Variante verfügbar) DVI &VGA DVI &VGA USB 1.1 USB 2.0

Mehr

ES-3124F Managebarer Layer-2+-Fast-Ethernet-Switch mit 24 freien SFP- Slots für 100FX Module

ES-3124F Managebarer Layer-2+-Fast-Ethernet-Switch mit 24 freien SFP- Slots für 100FX Module ES-3124F Managebarer Layer-2+-Fast-Ethernet-Switch mit 24 freien SFP- Slots für 100FX Module Technische Daten Kompatibilität mit folgenden Standards IEEE 802.3 10Base-T Ethernet IEEE 802.3u 100 Base-Tx

Mehr

PowerSwitches MultiPower 7.5

PowerSwitches MultiPower 7.5 MultiPower 7.5 Zentrale Spannungsversorgung von G&D-Geräten Leading the way in digital KVM Das Unternehmen Leading the way in digital KVM Die Guntermann & Drunck GmbH zählt zu den führenden Herstellern

Mehr

HARTING. scon 3000 Familie

HARTING. scon 3000 Familie 98 42 112 0101 HARTING scon 3000 Familie Vorteile & Eigenschaften Individuell konfigurierbar über USB Ring-Redundanz Parallel-Redundanz Redundante Potenzialfreier Meldekontakt Einfaches und schnelles Laden

Mehr

Chapter 7 Ethernet-Technologien. CCNA 1 version 3.0 Wolfgang Riggert,, FH Flensburg auf der Grundlage von

Chapter 7 Ethernet-Technologien. CCNA 1 version 3.0 Wolfgang Riggert,, FH Flensburg auf der Grundlage von Chapter 7 Ethernet-Technologien CCNA 1 version 3.0 Wolfgang Riggert,, FH Flensburg auf der Grundlage von Rick Graziani Cabrillo College Vorbemerkung Die englische Originalversion finden Sie unter : http://www.cabrillo.cc.ca.us/~rgraziani/

Mehr

DMX2DALI. Setup Manual. www.ecue.com. e:cue lighting control An OSRAM Company Rev. 20141103

DMX2DALI. Setup Manual. www.ecue.com. e:cue lighting control An OSRAM Company Rev. 20141103 Setup Manual www.ecue.com e:cue lighting control An OSRAM Company Rev. 20141103 Die aktuellste Version dieses Setup Manuals finden Sie unter: http://www.ecue.com/download 2 Contents Geräte-Übersicht 4

Mehr

So gut geht günstig. Unmanaged und EEC Rail-Switches überzeugen nicht nur im ETHERNET, sondern auch im Preis.

So gut geht günstig.  Unmanaged und EEC Rail-Switches überzeugen nicht nur im ETHERNET, sondern auch im Preis. So gut geht günstig. Unmanaged und EEC Rail-Switches überzeugen nicht nur im ETHERNET, sondern auch im Preis. Mit ihrer hohen Kaskadiertiefe sind die Unmanaged Rail-Switches leistungsfähige Generalisten,

Mehr

Kommunikation mehrerer PCs über Hubs

Kommunikation mehrerer PCs über Hubs Kommunikation mehrerer PCs über Hubs Hub Sollen mehr als zwei Rechner zu einem Netz verbunden werden, können wir dazu einen Hub verwenden, s. Abbildung 3-1. Ein Hub hat je nach Ausführung von vier bis

Mehr

Root-Server für anspruchsvolle Lösungen

Root-Server für anspruchsvolle Lösungen Root-Server für anspruchsvolle Lösungen I Produktbeschreibung serverloft Internes Netzwerk / VPN Internes Netzwerk Mit dem Produkt Internes Netzwerk bietet serverloft seinen Kunden eine Möglichkeit, beliebig

Mehr

KTI NETWORKS Produkt Leitfaden

KTI NETWORKS Produkt Leitfaden KTI NETWORKS Produkt Leitfaden - Medienkonverter - Industrielle Switche und Konverter - Rack-Switche - Mini-Switche - Netzwerk-Adapter - Zubehör und Kabel Stand: 04/2012 Was nützt die beste Technik, wenn

Mehr

SDW Port TX-Switch. Anwendungsbereiche. 68 Ethernet-Switch für industrielle Anwendungsbereiche

SDW Port TX-Switch. Anwendungsbereiche. 68 Ethernet-Switch für industrielle Anwendungsbereiche SDW-550 5-Port-Switch 5-Port TX-Switch Plug and play TX-Chassis einzeln isoliert Autobauding oder manuelle Konfiguration des TX-Ports Automatisches MDX/MDIX-Crossover Erweiterter Temperaturbereich 25 C

Mehr

Switch 560NUS12 Datenblatt

Switch 560NUS12 Datenblatt RTU560 Produktlinie Switch Datenblatt Merkmale Für Dokumentationszwecke sind die Ethernetschnittstellen mit den Zahlen 1 bis 4 beschriftet: 1 & 2 definieren die beiden RJ45 Schnittstellen, 3 & 4 die SFP

Mehr

Technisches Handbuch MDT IP Interface SCN

Technisches Handbuch MDT IP Interface SCN Technisches Handbuch MDT IP Interface SCN Adresse MDT technologies GmbH Geschäftsbereich Gebäudeautomation Papiermühle 1 51766 Engelskirchen Internet: www.mdtautomation.de E-mail: automation@mdt.de Tel.:

Mehr

Bedienungsanleitung. RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM. Version 1.2. Stand 04.12.2005

Bedienungsanleitung. RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM. Version 1.2. Stand 04.12.2005 Bedienungsanleitung RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM Version 1.2 Stand 04.12.2005 RK-Tec Rauchklappen-Steuerungssysteme GmbH&Co.KG Telefon +49 (0) 221-978 21 21 E-Mail: info@rk-tec.com Sitz Köln, HRA

Mehr

Datenblatt 10 Port Gigabit Ethernet Ring-Switch mit Power-over-Ethernet (PoE)

Datenblatt 10 Port Gigabit Ethernet Ring-Switch mit Power-over-Ethernet (PoE) Datenblatt 10 Port Gigabit Ethernet Ring-Switch mit Power-over-Ethernet (PoE) Eigenschaften Gigabit / Fast Ethernet Switch Lüfterloser Gigabit / Fast Ethernet Industrie-Switch 1x 10/100/1000Base-T und

Mehr

Network Video Tuner NVT-1212. Datenblatt

Network Video Tuner NVT-1212. Datenblatt Network Video Tuner NVT-1212 Datenblatt Seite 2/5 NVT-1212 Network Video Tuner Der jusst NVT-1212 integriert RTSP/UDP Streaming für kleine Netzwerke in einem vollständig via Netzwerk steuerbaren DVB Tuner.

Mehr

WLAN Access Point Reihe 8265

WLAN Access Point Reihe 8265 > IEEE 802.11a/b/g oder 802.11n (bis zu 300 Mbit/s) - Standard > Schutzart IP66 > Einsetzbar von -30... +60 C > WLAN oder Wireless-Lösung ganz individuell mit dem Gerät Ihrer Wahl www.stahl.de 06316E00

Mehr

Montage- und Bedienungsanleitung. managebarer 24-Port Medienkonverter mit Full-Repeater Engine, CoolProtect & optional SecureLink.

Montage- und Bedienungsanleitung. managebarer 24-Port Medienkonverter mit Full-Repeater Engine, CoolProtect & optional SecureLink. Montage- und Bedienungsanleitung managebarer 24-Port Medienkonverter mit Full-Repeater Engine, CoolProtect & optional SecureLink LENA 110 Mi 1 BESCHREIBUNG Der LENA 110 Mi Medienkonverter enthält 24 separate

Mehr

HARTING scon Einführung und Merkmale

HARTING scon Einführung und Merkmale HARTING scon Einführung und Merkmale Einführung Die neuartige und innovative Lösung von HARTING ermöglicht dem Anwender neue, komfortablere und kannten Lösungen boten nur sehr geringe und einfache Möglichkeiten,

Mehr

Ha-VIS econ 2000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS econ 2000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ha-VIS es, unmanaged, für die flache Hutschienenmontage im Schaltschrank Allgemeine Beschreibung Merkmale Die Produktfamilie Ha-VIS econ 2000 ist für den industriellen Bereich

Mehr

Ha-VIS econ 7000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS econ 7000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ha-VIS es, unmanaged, im rauen Industrieumfeld Allgemeine Beschreibung Merkmale Die e der Produktfamilie Ha-VIS ermöglichen, je nach Typ, die Einbindung von bis zu zehn Endgeräten

Mehr

Abb. 1: Gigabit Ethernet Switch für fehlertolerante Glasfaser-Anbindung

Abb. 1: Gigabit Ethernet Switch für fehlertolerante Glasfaser-Anbindung 10 Port Gigabit Ethernet Switch für Industriellen Glasfaser-Ring und Power-over-Ethernet MICROSENS Allgemeines Um in Produktionsstätten Netzwerkausfälle und Stillstandszeiten zu vermeiden, empfiehlt sich

Mehr

Gigabit Ethernet Installations-Switch Twisted Pair Uplink

Gigabit Ethernet Installations-Switch Twisted Pair Uplink Produktübersicht Gigabit Ethernet Installations-Switch Twisted Pair Uplink Beschreibung Die neue Generation des Gigabit Ethernet Installations- Switches bietet auf allen Anschlüssen die volle Gigabit Performance.

Mehr

Collax Web Application

Collax Web Application Collax Web Application Howto In diesem Howto wird die Einrichtung des Collax Moduls Web Application auf einem Collax Platform Server anhand der LAMP Anwendung Joomla beschrieben. LAMP steht als Akronym

Mehr