Business Intelligence Bestenliste

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Business Intelligence Bestenliste"

Transkript

1 Einzelpreis 9,00 EUR ISSN Business Intelligence Bestenliste Die innovativsten IT-Lösungen für den Mittelstand 2012

2 Business Intelligence: Sieger, Nominierte, Landessieger und BEST OF-Lösungen Sieger Nominiert Landessieger 2 Business Intelligence

3 Editorial Liebe Leserinnen, liebe Leser, das eigene Geschäft besser verstehen wenn man diese kreative Übersetzung für den Begriff Business Intelligence wählt, wird klar, warum das Thema seit Jahren ein Klassiker ist und gerade heute im Mittelstand wieder an Attraktivität und Wichtigkeit gewinnt. Nur wer sein Geschäft, seine Kunden und sein Unternehmen perfekt versteht, kann die richtigen Schlussfolgerungen ziehen und im Wettbewerb das entscheidende Stück voraus sein. Dabei geht Business Intelligence heute weit über die bloße Analyse von Kennzahlen und Einzeldaten hinaus und erfasst immer stärker auch die Prozesse und Strukturen eines Unternehmens und seine Fähigkeit zur Innovation und Flexibilität am Markt. Interessanterweise sind es oft Unternehmen des Mittelstands, meistens Marktführer ihrer Segmente und typische Hidden Champions, STEFAN WROBEL die die neuen Potenziale dieser kreativen Ausprägung von Business Intelligence aufgreifen und mit geeigneten Partnern umsetzen. So bemerken wir bei Fraunhofer eine verstärkte Nachfrage nach Beratung und Unterstützung bei Transformationsprojekten für den Mittelstand. Diese gründen zwar auf der klassischen Datenanalyse, helfen jedoch von dort ausgehend, das Unternehmen marktorientiert weiter zu entwickeln, um so messbar schlagkräftiger zu werden. Dabei helfen natürlich die vielfältigen Daten, die für solche Analysen mittlerweile zum Einsatz gebracht werden können. Big Data ist das aktuelle Modewort für diesen Trend, der sich keineswegs nur auf die im eigenen Unternehmen verfügbaren Daten bezieht. So liegen mittlerweile vielfältige öffentliche Daten in offenen Standards vor, Text-Mining-Techniken können aus Nutzerbeiträgen automatisch wertvolle Informationen über die eigenen Produkte und Marken sammeln und neue Modellierungstechniken lassen uns immer genauer wissen, wo wann welcher Kunde mit welchen Präferenzen zu finden ist. Um all dies zu nutzen, braucht man innovative Lösungen und die richtigen Partner und deshalb freue ich mich besonders, dass die Initiative Mittelstand im Bereich Business Intelligence wieder besonders innovativen Ansätzen eine Plattform verschafft und Ihnen damit einige der wegweisenden Entwicklungen in diesem Bereich näher bringt.vielleicht ist das für Sie ein Anstoß, auch selbst verstärkt in diesem Bereich zu investieren die Potenziale sind enorm und warten darauf genutzt zu werden. Verschaffen Sie sich Ihren Vorsprung durch Wissen! Prof. Dr. Stefan Wrobel Leiter des Fraunhofer-Instituts für Intelligente Analyse- und Informationssysteme Impressum Die IT-Bestenliste wird herausgegeben von der Huber Verlag für Neue Medien GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Verlag & Redaktion: Huber Verlag für Neue Medien GmbH, Lorenzstraße 29, D Karlsruhe Gestaltung und Satz: abcdruck GmbH, Waldhofer Straße 19, D Heidelberg, Inhalt Seite 4 Kategoriesieger Seite 5 Nominiert Seite 6 Landessieger Seite 9 BEST OF-Lösungen Seite 12 Fachbeitrag Seite 14 Preisverleihung Business Intelligence 3

4 Kategoriesieger Business Intelligence INNOVATIONSPREIS-IT SIEGER 2012 BUSINESS INTELLIGENCE TARGIT BI Suite Die Forderungen der mittelständischen Kunden sind klar: Schnelle Implementierung zur Reduktion der Projektkosten und geringer Administrationsaufwand. Hohe Flexibilität im Bereich Analyse kombiniert mit einfachster Bedienbarkeit. Keine proprietäre Lösung sondern Nutzung von quasi Marktstandards von Microsoft. Innovative Ansätze im Bereich der Kennzahlenüberwachung und Prognose. Was spricht für TARGIT? TARGIT vereint reporting, adhoc-analyse, Dashboards, Batchprocessing, Storyboards, agents & sentinels in EINEM Produkt. TARGIT setzt zu hundert Prozent auf Microsoft-Technologie. TARGIT kann nicht mehr als andere es geht nur deutlich einfacher. TARGIT lässt sich schnell implementieren und senkt die Kosten (TCO). b-imtec GmbH Römerstr Hüfingen Tel. +49 (771) Fax +49 (771) TARGIT in Zahlen: begeisterte User zufriedene Kunden 272 erfolgreiche zertifizierte Partner weltweit 100+ Länder, in denen unsere Software verkauft wird 25+ Jahre Software-Entwicklung 17 Sprachen 1 BI-Frontend Jury-Statement INNOVATION bedeutet für mich, dass wir es wagen, Experimente am Rand unseres Wissens zu versuchen und dafür die Freiheit gewinnen, die Dinge einmal anders zu betrachten. Prof. Dr. Christoph Meinel 4 Business Intelligence

5 Nominiert Business Intelligence InForum BI Studio Unternehmen erzeugen tagtäglich große Datenmengen. Durch fundierte Analysen und Bewertungen macht InForum BI Studio daraus qualifizierte Informationen. Es erfüllt speziell die Bedürfnisse des Mittelstandes und versorgt Führungskräfte schnell, einfach und komfortabel mit Steuerungsinformationen. INNOVATIONSPREIS-IT NOMINIERT 2012 BUSINESS INTELLIGENCE DomData GmbH Kaflerstr München Tel. +49 (89) Fax +49 (89) Business Intelligence 5

6 Landessieger Bremen INNOVATIONSPREIS-IT SIEGER 2012 BREMEN DYNAMISIERTES PORTFOLIOMANAGEMENT Mit der Software-Lösung DYNAMISIERTES PORTFOLIOMANGEMENT können im Workshop oder alleine komplexe Leitfragen z. B. des Marketings und des Controllings auf leichte Art und Weise fundiert beantwortet werden, so etwa: 1. Wie erfolgversprechend ist das eigene Geschäftsportfolio am Markt heute und zukünftig positioniert? 2. Wie lassen sich jährlich unterschiedlich budgetierte Geschäftseinheiten in ihrer langfristigen Wirkung und ihrer Leistung für das Unternehmen vergleichen? 3. Wie sollen stark begrenzte Mittel/ Ressourcen auf viele Nachwuchsprodukte (Question Marks) verteilt werden, um die beste Marktplatzierung zu erreichen? Detlef Kahrs WISSENSBILANZ-NORD Kahrs-Beratung Auf der Muggenburg Bremen Tel. +49 (421) Fax +49 (3212) Wie sieht eine effiziente Entscheidung über die Aufnahme ergänzender Produkt-Markt-Segmente aus, welche Wechselwirkungen entstehen daraus für andere Produktbereiche des Unternehmens? Komplexe Dynamiken und Wechselwirkungen z. B. der Marktanteile, des Kapitalbedarfs, der Deckungsbeiträge oder der Investitionen für verschiedene Strategien werden dabei berücksichtigt. 6 Business Intelligence

7 Landessieger Berlin LucaNet Seit über zehn Jahren gehört LucaNet zu den führenden Software-Herstellern für Business Intelligence im Rechnungswesen. Die Produkte für Konsolidierung, Planung, Reporting und Analyse zeichnen sich durch ein hohes Maß an Transparenz und Anwenderfreundlichkeit aus. LucaNet bietet eine fertige Funktionalität zur Erstellung einer integrierten GuV-, Bilanz- und Liquiditätsplanung, Konsolidierung im Ist und Plan sowie Reporting und Analyse im Finanzbereich. Für den Datenimport stehen über 75 Schnittstellen zu allen gängigen ERP- und Fibu-Systemen zur Verfügung. Daneben besteht die Möglichkeit, frei konfigurierbare Konverter zu MS Excel und relationalen Datenbanken zu verwenden. Einführungszeiten von nur wenigen Tagen und eine intuitive Bedienung führen zu einem direkten Zeit- und Kostenvorteil. Neben der Software bietet LucaNet auch fachliche Beratung und Schulungen im Rechnungswesen an. INNOVATIONSPREIS-IT SIEGER 2012 BERLIN LucaNet AG Alexanderplatz Berlin Tel. +49 (30) Fax +49 (30) Business Intelligence 7

8 Landessieger Hamburg INNOVATIONSPREIS-IT SIEGER 2012 HAMBURG Glossa Group GmbH Büschstr Hamburg Tel. +49 (40) Fax +49 (40) Glossa Belo Belo ist eine Kombination aus Zeiterfassungs- und Projektverwaltungsprogramm. Zu seinen Besonderheiten zählen neben der präzisen Erfassung von Tätigkeiten und Urlaubs- bzw. Krankheitstagen die automatische Erkennung von Fernwartungstools, die Berücksichtigung gesetzlicher Pausenzeiten sowie umfangreiche Zeit-/Kostenstatistiken. Besonders beim Übergang von kleineren zu mittleren Unternehmen geht oft der Überblick verloren, für welche Arbeitsschritte welcher Aufwand angefallen ist, ob alle Tätigkeiten durchgeführt wurden und ob wirtschaftlich abgerechnet wurde. Die Zeiterfassung behindert die Arbeit nicht und ist objektiv so liefert sie für den Arbeitgeber und Arbeitnehmer gleichermaßen wichtige, weil neutrale, verlässliche Werte. Die reflektierende Analyse nach Tätigkeiten führt sowohl im Unternehmen als auch bei den einzelnen Mitarbeitern zu einer effektiveren und strukturierteren Arbeitskultur. Über individuelle Schnittstellen kann das System Daten mit bestehenden Systemen austauschen. 8 Business Intelligence

9 BEST OF-Lösungen Business Intelligence VisualCockpit VisualCockpit ist die neuartige, richtungsweisende Business Intelligence-Software für komplexeste Datenmengen. Sie ermöglicht dem Nutzer eine Analyse und Visualisierung seiner Daten nach verschiedensten Kriterien in Echtzeit unabhängig von langwierigen Datenbank-Abfragen durch Fachabteilungen. n³ data analysis - software development - consulting GmbH & Co.KG Dr.-Friedrichs-Str Oelsnitz Tel. +49 (37421) Fax +49 (37421) BI aus der Cloud BI aus der Cloud von ixto ist eine Business- Intelligence-Lösung auf Basis von Microsoft- Technologien, die hochverfügbare und skalierbare Azure-Datenbanken nutzt und so ein über alle Unternehmensstandorte hinweg verfügbares Cloud-basiertes Reporting auf einer einheitlichen Datenbasis ermöglicht. ixto GmbH Friedrichstraße Berlin Tel. +49 (30) Fax +49 (30) SerCoDe SerCoDe (Service Concept Designer) ist ein Prozesskosten-Analyse-Tool zur transparenten Ermittlung der E2E-Kosten eines gesamten Reverse Logistik- Prozesses unter Berücksichtigung verschiedenster Service-Konzepte wie z. B. Warranty Waiver. Unverzichtbar für Konzept und Optimierungsentscheidungen. i-tec GmbH Eurotec-Ring Moers Tel. +49 (2841) Fax +49 (2841) Scoreboard Scoreboard: Daten sammlen - Daten organisieren - Daten veredeln Mit Scoreboard Transparenz in allen Prozessen und auf allen Unternehmensebenen schaffen und wirkungsvoll den kontinuierlichen Verbesserungsprozess unterstützen. scoreworx software Hansastrasse Lippstadt Tel. +49 (2941) Fax +49 (2941) List & Label Tausende von Entwicklerteams und Millionen End-User vertrauen dem preisgekrönten Reporting-Tool combit List & Label. Kunden weltweit schätzen die schnelle, unkomplizierte Einbindung, den ohne weitere Lizenzkosten weitergebbaren Report- Designer und einen der umfangreichsten Reportgeneratoren. combit GmbH Untere Laube Konstanz Tel. +49 (7531) Fax +49 (7531) Business Intelligence 9

10 BEST OF-Lösungen Business Intelligence dataxpress Toolmaker stellt mit dataxpress, einer Client-Server-basierten Erweiterung von MS Excel zur Verfügung, die Datenabfragen auf IBM-Power i-systemen ermöglicht. Das Tool erleichtert mit diesem das Generieren unternehmenskritischer Daten, die den Fachabteilungen als Entscheidungsgrundlage dienen. Toolmaker Advanced Efficiency GmbH Westendstraße Kaufering Tel. +49 (8191) Fax +49 (8191) ABS -BI: Modul ProcessPattern Monitor ABS -BI: Modul ProcessPattern Monitor ist ein innovatives Software-Tool, das komplexe, sich schnell ändernde Daten transparent darstellt. Dabei nutzt er die Fähigkeit des menschlichen Gehirns, sekundenschnell Muster zu erkennen (Pattern Recognition) und liefert dazu den sensorischen Input. ABS Systemberatung OHG Hauffstr Bad Teinach-Zavelstein Tel. +49 (7053) Fax +49 (7053) Cognicient Link Viele Firmen haben Hunderte durchgeführter Befragungen in ihrem Archiv. Diese Daten werden nach der ersten Analyse in der Regel nicht mehr verwendet. Mit ihrem Data Warehouse für die Marktforschung ermöglicht die 2x4 Market Research Consulting AG nun die zentrale Zusammenfassung und Auswertung von Daten. 2x4 Market Research Consulting AG An der Münchener Str Mettenheim Tel. +49 (8631) Fax +49 (8631) RapidMiner Die Präsentation vergangener Daten ist das notwendige Minimum für strategische Unternehmensplanung. Business Analytics berechnet die Zukunft und zeigt mit Hilfe statistischer Modelle auch zukünftige Trends. Die Open Source-Software RapidMiner gilt bei Analysten als Nummer 1 für Big Data Analytics. Rapid-I GmbH Stockumer Straße Dortmund Tel. +49 (231) Fax +49 (231) Kobil id token Der KOBIL id token ist ein zusammen mit dem Offenbacher Designstudio aroma_id von der Firma Kobil in Worms entworfenes Lesegerät im Schlüsselanhänger-Format. Es verfügt über einen USB-Anschluss für die Verwendung des neuen deutschen Personalausweises. KOBIL Systems GmbH Pfortenring Worms Tel. +49 (62) Fax +49 (62) Business Intelligence

11 BEST OF-Lösungen Business Intelligence Vitria Operational Intelligence Operational Intelligence Process Visibility inklusive intelligenter Echtzeit- Analyse, Dashboard, Apps, ibpms, ibos und Workflow aus einem Guss. Bei vielen parallelen Datenströmen liefert Vitria Einblick in Geschäftsvorfälle von Anfang bis Ende und erkennt Ausnahmen noch vor deren Entstehung. Vitria Technology GmbH Mainzer Landstraße Frankfurt am Main Tel. +49 (69) Fax +49 (69) Jedox Business Intelligence Ohne Excel geht es im Management-Bereich nicht. Das Management-Tool Jedox macht aus dem Lieblingswerkzeug für Planung, Analyse und Berichtswesen ein professionelles Controllinginstrument ganz ohne Nebenwirkungen. Jedox AG Bismarckallee 7a Freiburg im Breisgau Tel. +49 (761) Fax +49 (761) Professional Planner Professional Planner ist die Budgetierungs- und Planungslösung für jede Unternehmensgröße, unabhängig von der Branche und dem Geschäftsmodell schnell, einfach und transparent. Diese BI-Lösung garantiert höchste Effizienz für Ihr Controlling und ist beliebig mit gängigen Altsystemen kompatibel. WINTERHELLER software Nymphenburger Straße München Tel. +49 (89) Fax +49 (89) prevero 7 prevero 7 verbindet die Bereiche Planung, Analyse und Berichtswesen auf einer einzigen, durchgängigen und hochperformanten Software-Plattform. Der Fachanwender kann mit prevero 7 sämtliche Controlling- Anwendungen schnell, effizient und ohne Programmieraufwand aufbauen. prevero AG Landsberger Straße München Tel. +49 (89) Fax +49 (89) QlikView Vertikale Branchenlösungen für die mittelständische Industrie. Mit QlikView wird das Reporting kinderleicht. MODUS Consult AG James-Watt-Straße Gütersloh Tel. +49 (5241) Fax +49 (5241) Business Intelligence 11

12 Fachbeitrag Business Intelligence-Innovationen wagen Business Intelligence-Innovationen wagen Es ist nicht genug, zu wissen, man muss auch anwenden; es ist nicht genug, zu wollen, man muss auch tun (J. W. v. Goethe) Unternehmen und öffentliche Verwaltungen gestalten seit vielen Jahren in ihrem Verantwortungsbereich integrierte Geschäftsprozesse in Verbindung mit mannigfaltigen IT-Anwendungen. Dabei werden zunehmend auch Anwendungsfelder mit Business-Intelligence (BI)-Anwendungen erschlossen. Einerseits wollen Management, Controlling und andere Geschäftsbereiche über neue KPIs, erweiterte Datenzeiträume, neu genutzte Medien und Technologien ihre Grundlagen zur Entscheidungsvorbereitung verbessern, um schneller und qualifizierter auf anstehende Entwicklungen des Marktes und existierende Situationen im Verantwortungsbereich reagieren zu können. Andererseits bieten neue Ansätze der BI sowie neue technologische Entwicklungen auf diesem Gebiet auch neue Chancen und konkrete Lösungen für die Anwender. Aktuell stehen die Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen auf diesem Gebiet vor den folgenden Herausforderungen: 1. Integration der Geschäftsprozesse und all ihrer IT-Anwendungen 2. Erreichung einer hohen Datenqualität 3. Erzielung hoher Benutzerfreundlichkeit 4. Unterstützung der Mobilität 5. Reaktionen auf Big Data im Verantwortungsbereich 6. Auseinandersetzung mit Cloudbasierten Lösungen Diese Reihenfolge stellt gleichzeitig auch ein Ranking dar, wie Lösungen im Verantwortungsbereich gefunden werden müssen. 12 Business Intelligence Seit einigen Jahren befindet sich der BI-Markt nun schon im Umbruch und in einer damit verbundenen Konsolidierung. Wenige große Anbieter und mehrere Spezialisten haben sich auf dem Markt etabliert die meisten von ihnen mit einem hohen Leistungsniveau. Es wird immer mehrere sinnvolle Angebote für eine Herausforderung getreu dem Prinzip der Ambiguität geben, wobei aber dieses Angebot nie schrankenlos REINHARD GINNOLD sein darf. Daher sollten stets die Herausforderungen, denen sich Unternehmen und öffentliche Verwaltungen ausgesetzt sehen, Basis und Maßstab dafür sein, ob ein Angebot zweckmäßig ist oder nicht. Was heißt es nun für die Zukunft, Business Intelligence-Innovationen zu wagen? 1. Integration der Geschäftsprozesse und all ihrer IT-Anwendungen Die Erfahrung hat gezeigt, dass die Integration der BI-Anwendungen in die Infrastruktur das A und O für einen erfolgreichen IT-Einsatz ist. Innovationen sind v.a. da gefragt, wo möglichst ohne Medienbrüche Daten aus operativen Prozessen zwischen den Geschäftsbereichen und über mehrere Ebenen im Unternehmen oder in der öffentlichen Verwaltung weitergereicht werden. Da BI-Lösungen oft am Ende der Kette eingeordnet sind, hängt sehr viel davon ab, nach welchen Systematiken und Vorschriften die Daten erfasst, aktualisiert und dann weitergereicht werden. Konsequenterweise müssen die KPIs und die den BI-Anwendungen zugrunde liegenden Daten und Auswertungen exakt definiert werden. Erfolgt das erst bei der Entwicklung der BI-Anwendung, ist es oft zu spät. Innovative Lösungen können hier die Komplexität reduzieren und neues Erfolgspotenzial eröffnen. 2. Erreichung einer hohen Datenqualität Datenqualität kann nicht erst am Ende in der BI-Anwendung beeinflusst werden, wenn als Feigenblatt in einer späteren Phase Doublettenprüfungen, Vollständigkeitsprüfungen u. a. durchgeführt werden. Datenqualität ist ein herausragendes Qualitätsmerkmal einer solchen Anwendung mit Datenqualität steht oder fällt sie. Daher muss das Problem an der Wurzel gepackt und innovative Lösungen entwickelt werden. Unternehmen sowie die öffentlichen Verwaltungen werden so nicht nur unterstützt, vielmehr können sich die Institutionen wesentlich früher als bislang auf die Situation einstellen und die Datenqualität nachhaltig verbessern. 3. Erzielung hoher Benutzerfreundlichkeit Die Benutzerfreundlichkeit hat sehr viele Facetten, die noch nicht immer in ihrer komplexen Wirkung in der BIAnwendung umgesetzt werden. Das

13 Fachbeitrag Business Intelligence-Innovationen wagen betrifft z. B. die sehr unterschiedlichen Aufbereitungsweisen von Auswertungsergebnissen in Dashboards. Entwickler leben ihre Leidenschaften bei der Gestaltung solcher Dashboards oft aus, vergessen dabei aber leider häufig, die Aussagen für den Anwender verständlich aufzubereiten. Innovative Lösungen sind gefordert, die gewisse Standards anbieten und dabei die Individualität nicht vernachlässigen. Diese innovativen Lösungen können dann auch die Nutzung von BI-Anwendungen aus der Cloud fördern und unterstützen. 4. Unterstützung der Mobilität Mit dem Angebot mobiler Geräte wächst der Bedarf an mobilen IT- Anwendungen; dies trifft auch voll auf das Gebiet BI zu. In der Anfangszeit waren Entwickler und Anwender erfreut, überhaupt eine erste BI- Anwendung auf einem Tablet oder Smartphone umgesetzt zu haben. Ecken und Kanten zeigten sich für diese Leistungsklasse aber sehr schnell (z. B. Portabilität, Gewährleistung von Sicherheit). Als innovativ sollten nur solche BI- Lösungen bezeichnet werden, die eine Integration in die Infrastruktur des Unternehmens und der öffentlichen Verwaltung voll sichern und das Life-Circle-Management dieser Anwendung voll gewährleisten. Hier bietet sich ein weites Feld für innovative Lösungen in den kommenden Jahren, sowohl für Anbieter als auch für Anwender. Standards werden diese Lösungen fördern. 5. Reaktionen auf Big Data im Verantwortungsbereich Die in den letzten Jahren stark gewachsenen Datenmengen durch den Einsatz eines Data Warehouses und in Zusammenhang mit den eingesetzten Webanwendungen, haben die analytische Basis im Unternehmen und der öffentlichen Verwaltung stark erweitert. Trendvorhersagen, Simulationen künftiger Entwicklungen u.a. werden besser ermöglicht. Neu eröffnet werden aber auch Analysen zu Informationen in Foren, Blogs und Social Media. In diesem Spannungsfeld können künftig viele neue Innovationen ansetzen und den Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen neues Wissen über Kunden, Lieferanten, Markt u.a. ermöglichen. Für diese Innovationen ist oft Neuland zu beschreiten, weil zunächst rechtliche Grundlagen zu klären sind, aber letztendlich neue Anwendungsfelder von BI zu erschließen sind. 6. Auseinandersetzung mit Cloudbasierten Lösungen Die anstehenden Herausforderungen einer Cloud-basierten BI-Anwendung müssen von Entwicklern angenommen und schrittweise zur Lösung geführt werden. Innovationen müssen auf einer exakten Klärung rechtlicher Probleme und einer exakten Lösung von Sicherheitsproblemen basieren. Erst dann sind Vertrauen und Akzeptanz einer BI-Anwendung in der Cloud erzielbar. In einem zweiten Schritt sind dann Standardisierungen dieser Cloud-basierten BI-Anwendungen und methodische Vereinheitlichungen erforderlich, um letztendlich der Cloud-Idee zu entsprechen. Hier eröffnet sich ein sehr weites Spektrum von BI-Anwendungen in der Cloud; Innovationen werden diese Entwicklung fördern. Heute stehen wir erst am Anfang der Entwicklung. BI-Innovationen zu wagen, heißt nicht, alles allein zu bewerkstelligen und sich nur im eigenen Verantwortungsbereich zu bewegen. Unternehmenspartnerschaften, Communities und eine enge Zusammenarbeit von Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen mit Hochschulen können diese BI-Innovationen maßgeblich voranbringen. Gerade die Zusammenarbeit mit Hochschulen gestattet, neue Wege zu erarbeiten und experimentell zu erproben. Prototypische BI-Anwendungen, Showcases, E-Learning-Komponenten zur jeweiligen Anwendung, die Lösung von Architektur- und methodischen Themenstellungen u.v.m. lassen sich in enger Zusammenarbeit von Unternehmen bzw. öffentlicher Verwaltung mit einer Hochschule sehr gut gestalten. Der Studiengang Wirtschaftsinformatik der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin praktiziert diesenweg bereits mit großem Erfolg. Prof. Dr. Reinhard Ginnold Professor für Wirtschaftsinformatik an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin. Schwerpunkte seiner Arbeit sind betriebswirtschaftliche IT- Anwendungen in und zwischen Unternehmen, Business Intelligence-Anwendungen sowie IT-Anwendungen im Personalmanagement. Business Intelligence 13

14 Preisverleihung INNOVATIONSPREIS-IT 2012 Die diesjährige Verleihung des INNOVATIONSPREIS-IT auf der CeBIT war mit ihren namhaften Rednern und unerwartet vielen Gästen ein voller Erfolg für die Initiative Mittelstand. Die Gäste, die am auf der CeBIT die Verleihung des INNOVATIONSPREIS-IT besuchten, dürften kaum Schwierigkeiten gehabt haben, den Weg dorthin zu finden: Unübersehbar wiesen Banner und Dekorationen im strahlenden und markanten Orange der Initiative Mittelstand der Initiatorin und Organisatorin des Preises den Besuchern den Weg. Und es waren viele, so viele, dass die Raumkapazitäten schnell erreicht waren: Als um 17 Uhr auf dem Stand der diesjährigen Schirmherrin IBM die Türen für die Gäste des Festakts geöffnet wurden, war der Besucherstrom kaum aufzuhalten und der Saal füllte sich binnen weniger Minuten bis auf den letzten Platz. Mit einer derart großen Resonanz hatte die Initiative Mittelstand nicht gerechnet und war über die riesige Gästeschar entsprechend erfreut. Diejenigen, die im Saal keinen Platz mehr fanden, konnten die gesamte Preisverleihung live auf einer großen Leinwand auf dem Stand der IBM mitverfolgen. 14 Business Intelligence Als der beliebte Moderator und Innovationsbotschafter Markus Brock schließlich die Preisverleihung mit einem herzlichen und begeisterten Dankeschön für die über Bewerbungen für den INNOVATIONSPREIS-IT 2012 eröffnet hatte, richtete Stephan Wippermann (Vice President Geschäftspartnerorganisation und Mittelstand für IBM ) einige einleitende Worte an das Publikum und auch Reinhold Umminger (Vice President der CeBIT) hielt einen Impulsvortrag zum Thema IT und Innovationen. Danach folgte die Preisvergabe, bei der exemplarisch sechs Kategoriesieger prämiert wurden im Anschluss daran wurden alle weiteren Sieger und Nominierten der einzelnen Kategorien verkündet und auf einem gemeinsamen Gruppenfoto verewigt. Die Stimmung im Saal war entsprechend ausgelassen besonders unter den Siegern, unter denen doch auch einige junge Protagonisten, wie zum Beispiel Mareike Bruns und Fabian Mellin von der Firma Intelligent Apps GmbH, waren. Diese hatten sich den ersten Platz in der Kategorie Apps gesichert und freuten sich sehr über die begehrte Auszeichnung. Die Initiative Mittelstand kann auf eine rundum gelungene Preisverleihung zurückblicken. Freude und Kommunikation, für die die Markenfarbe der Initiative Mittelstand steht, spiegeln sich im Erfolg des INNOVATIONSPREIS-IT definitiv wider. Impressionen zum Preis finden Sie unter: Foto Fabry, Ettlingen 2012 Foto Fabry, Ettlingen INNOVATIONSPREIS-IT 2012 ein Highlight in Orange!

15 Einfach kompetent. Konsolidierung, Planung, Reporting und Analyse Mit der zertifizierten und mehrfach prämierten Software von LucaNet. Bei Bedarf auch mit umfangreichem Consulting. Erfahren Sie mehr unter oder INNOVATIONSPREIS-IT SIEGER 2012 BERLIN

16 IT-Lösungen für den Mittelstand gesucht! Bewerben Sie sich jetzt für den INNOVATIONSPREIS-IT 2013! Ist Ihre IT-Lösung: innovativ mittelstandsgeeignet zukunftsorientiert Dann nichts wie los das Bewerbungsverfahren ist eröffnet. Mittelstand. Innovation. Zukunft.

Systemmanagement Bestenliste

Systemmanagement Bestenliste Einzelpreis 9,00 EUR ISSN 2194-4601 Systemmanagement Bestenliste Die innovativsten IT-Lösungen für den Mittelstand 2012 www.systemmanagement-bestenliste.de Systemmanagement: Sieger, Nominierte und BEST

Mehr

On Demand Bestenliste

On Demand Bestenliste Einzelpreis 9,00 EUR ISSN 2194-4555 On Demand Bestenliste Die innovativsten IT-Lösungen für den Mittelstand 2012 www.on-demand-bestenliste.de On Demand: Sieger, Nominierte und BEST OF-Lösungen Sieger Nominiert

Mehr

Business Intelligence Bestenliste Die innovativsten IT-Lösungen für den Mittelstand 2013

Business Intelligence Bestenliste Die innovativsten IT-Lösungen für den Mittelstand 2013 Business Intelligence Bestenliste Die innovativsten IT-Lösungen für den Mittelstand 2013 2013 We Share Innovation! Business Intelligence: Sieger, Landessieger und BEST OF-Lösungen Sieger Landessieger BEST

Mehr

Open Source Bestenliste

Open Source Bestenliste Einzelpreis 9,00 EUR ISSN 2194-4571 Open Source Bestenliste Die innovativsten IT-Lösungen für den Mittelstand 2012 www.open-source-bestenliste.de Open Source: Sieger, Nominierte und BEST OF-Lösungen Sieger

Mehr

Content Management Bestenliste

Content Management Bestenliste Einzelpreis 9,00 EUR ISSN 2194-4466 Content Management Bestenliste Die innovativsten IT-Lösungen für den Mittelstand 2012 www.cms-bestenliste.de Content Management: Sieger, Nominierte und BEST OF-Lösungen

Mehr

Einzelpreis 9,00 EUR ISSN 2194-413X. BPM Bestenliste. Die innovativsten IT-Lösungen für den Mittelstand 2012. www.bpm-bestenliste.

Einzelpreis 9,00 EUR ISSN 2194-413X. BPM Bestenliste. Die innovativsten IT-Lösungen für den Mittelstand 2012. www.bpm-bestenliste. Einzelpreis 9,00 EUR ISSN 2194-413X Bestenliste Die innovativsten IT-Lösungen für den Mittelstand 2012 : Sieger, Nominierte und BEST OF-Lösungen Sieger Nominiert 2 Editorial Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Mehr

Infografik Business Intelligence

Infografik Business Intelligence Infografik Business Intelligence Top 5 Ziele 1 Top 5 Probleme 3 Im Geschäft bleiben 77% Komplexität 28,6% Vertrauen in Zahlen sicherstellen 76% Anforderungsdefinitionen 24,9% Wirtschaflicher Ressourceneinsatz

Mehr

Planung und Analyse unternehmensweit verbinden mit der Standard-Integration von Corporate Planner und QlikView / Qlik Sense

Planung und Analyse unternehmensweit verbinden mit der Standard-Integration von Corporate Planner und QlikView / Qlik Sense Heute die Unternehmenszahlen von morgen analysieren. Planung und Analyse unternehmensweit verbinden mit der Standard-Integration von Corporate Planner und QlikView / Qlik Sense Corporate Planner ist ein

Mehr

SAS Analytics bringt SAP HANA in den Fachbereich

SAS Analytics bringt SAP HANA in den Fachbereich Pressemitteilung Hamburg, 08. November 2013 SAS Analytics bringt SAP HANA in den Fachbereich Ergonomie kombiniert mit Leistungsfähigkeit: die BI-Experten der accantec group geben der neuen Partnerschaft

Mehr

Von Big Data zu Executive Decision BI für den Fachanwender bis hin zu Advanced Analytics 10.45 11.15

Von Big Data zu Executive Decision BI für den Fachanwender bis hin zu Advanced Analytics 10.45 11.15 9.30 10.15 Kaffee & Registrierung 10.15 10.45 Begrüßung & aktuelle Entwicklungen bei QUNIS 10.45 11.15 11.15 11.45 Von Big Data zu Executive Decision BI für den Fachanwender bis hin zu Advanced Analytics

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! die Business Suite für Ihr Unternehmen Alexander Sturm Telefon: +49 (711) 1385 367 Alexander.Sturm@raber-maercker.de Agenda Kurzvorstellung Raber+Märcker Die Business Suite für Ihr

Mehr

Business Analytics verbessert die Wertschöpfungskette

Business Analytics verbessert die Wertschöpfungskette Pressemitteilung Hamburg, 05. September 2013 Business Analytics verbessert die Wertschöpfungskette accantec zeigt auf dem SAS Forum in Mannheim vom 11.- 12.09.2013, wie Unternehmen mit SAS Visual Analytics

Mehr

Einzelpreis 9,00 EUR ISSN 2194-4458. CRM Bestenliste. Die innovativsten IT-Lösungen für den Mittelstand 2012. www.crm-bestenliste.

Einzelpreis 9,00 EUR ISSN 2194-4458. CRM Bestenliste. Die innovativsten IT-Lösungen für den Mittelstand 2012. www.crm-bestenliste. Einzelpreis 9,00 EUR ISSN 2194-4458 Bestenliste Die innovativsten IT-Lösungen für den Mittelstand 2012 : Sieger, Nominierte und BEST OF-Lösungen Sieger Nominiert 2 Editorial Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Mehr

PRESSE-INFORMATION UNTERNEHMEN SIND NOCH NICHT FIT FÜR MANAGEMENT REPORTING DER ZUKUNFT!

PRESSE-INFORMATION UNTERNEHMEN SIND NOCH NICHT FIT FÜR MANAGEMENT REPORTING DER ZUKUNFT! PRESSE-INFORMATION BI-14-04-14 UNTERNEHMEN SIND NOCH NICHT FIT FÜR MANAGEMENT REPORTING DER ZUKUNFT! Organisationsstrukturen und Personalmangel behindern Umsetzung von modernem Management Reporting Rolle

Mehr

Dashboards. die einzigartig ist. Profitieren Sie von kürzesten Einführungszeiten, vorkonfigurierten Paketen und mittelstandsgerechten

Dashboards. die einzigartig ist. Profitieren Sie von kürzesten Einführungszeiten, vorkonfigurierten Paketen und mittelstandsgerechten godesys Business Intelligence Lösungen Business Intelligence Lösungen Einfach. Schnell. Entscheiden. BI (Business Intelligence) ist mehr als die einfache Umsatz- Absatz-Analyse und mehr als die Aneinanderreihung

Mehr

Qualitätsmanagement Bestenliste

Qualitätsmanagement Bestenliste Einzelpreis 9,00 EUR ISSN 2194-4652 Qualitätsmanagement Bestenliste Die innovativsten IT-Lösungen für den Mittelstand 2012 Qualitätsmanagement: Sieger, Nominierte und BEST OF-Lösungen Sieger Nominiert

Mehr

Kluge Entscheidung! Business Intelligence für Mittelstand und Fachabteilungen

Kluge Entscheidung! Business Intelligence für Mittelstand und Fachabteilungen Kluge Entscheidung! Business Intelligence für Mittelstand und Fachabteilungen Von Cubeware bekommen Sie alles, was Sie für leistungsstarke BI-Lösungen brauchen. 2 Cubeware steht für Erfahrung, Know-how

Mehr

Trends in Business Intelligence

Trends in Business Intelligence Trends in Business Intelligence Patrick Keller Senior Analyst BARC Business Application Research Center BARC ist Marktanalyst und Berater spezialisiert auf Business Intelligence, Daten- und Dokumentenmanagement.

Mehr

Cockpits und Standardreporting mit Infor PM 10 09.30 10.15 Uhr

Cockpits und Standardreporting mit Infor PM 10 09.30 10.15 Uhr Cockpits und Standardreporting mit Infor PM 10 09.30 10.15 Uhr Bernhard Rummich Presales Manager PM Schalten Sie bitte während der Präsentation die Mikrofone Ihrer Telefone aus, um störende Nebengeräusche

Mehr

E-Payment Bestenliste

E-Payment Bestenliste Einzelpreis 9,00 EUR ISSN 2194-4679 E-Payment Bestenliste Die innovativsten IT-Lösungen für den Mittelstand 2012 www.e-payment-bestenliste.de E-Payment: Sieger, Nominierte und BEST OF-Lösungen Sieger Nominiert

Mehr

Unternehmen effektiv steuern.

Unternehmen effektiv steuern. Unternehmen effektiv steuern. Immer und überall Dezentrale Planung, Analyse und Reporting im Web CP-Air ist ein Web-Client der Corporate Planning Suite. Neue Online-Plattform für Planung, Analyse und Reporting.

Mehr

1Ralph Schock RM NEO REPORTING

1Ralph Schock RM NEO REPORTING 1Ralph Schock RM NEO REPORTING Bereit für den Erfolg Business Intelligence Lösungen Bessere Entscheidungen Wir wollen alle Mitarbeiter in die Lage versetzen, bessere Entscheidungen schneller zu treffen

Mehr

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management The Intelligent Way of Project and Planning Data Management EN4M Multi-Projekt- und Planungsdaten-Management System (PPDM) Mit der Software EN4M können Unternehmen Projekte und Prozesse planen, steuern

Mehr

Einzelpreis 9,00 EUR ISSN 2194-4547. Mobile Bestenliste. Die innovativsten IT-Lösungen für den Mittelstand 2012. www.mobile-bestenliste.

Einzelpreis 9,00 EUR ISSN 2194-4547. Mobile Bestenliste. Die innovativsten IT-Lösungen für den Mittelstand 2012. www.mobile-bestenliste. Einzelpreis 9,00 EUR ISSN 2194-4547 Mobile Bestenliste Die innovativsten IT-Lösungen für den Mittelstand 2012 Mobile: Sieger und BEST OF-Lösungen Sieger 2 Mobile Editorial Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Mehr

Balanced Scorecard Strategien umsetzen. CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite.

Balanced Scorecard Strategien umsetzen. CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Balanced Scorecard Strategien umsetzen CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite. UnternehMenSSteUerUng Mit ViSiOn UnD StrAtegie Strategien umsetzen. Jedes Unternehmen hat strategische Ziele und

Mehr

Strategische Unternehmenssteuerung immer in Richtung Erfolg

Strategische Unternehmenssteuerung immer in Richtung Erfolg Strategische Unternehmenssteuerung immer in Richtung Erfolg CP-Strategy ist ein Modul der Corporate Planning Suite. STRATEGISCHE UNTERNEHMENSSTEUERUNG Immer in Richtung Erfolg. Erfolgreiche Unternehmen

Mehr

Ein starkes Team fürs Controlling. CP-Excel Plus die intelligente Excel-Integration. Corporate Planner ist ein Modul der Corporate Planning Suite.

Ein starkes Team fürs Controlling. CP-Excel Plus die intelligente Excel-Integration. Corporate Planner ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Ein starkes Team fürs Controlling. CP-Excel Plus die intelligente Excel-Integration Corporate Planner ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Sie haben Microsoft Excel*. Die bekannte Tabellenkalkulation

Mehr

Business Intelligence - Wie passt das zum Mainframe?

Business Intelligence - Wie passt das zum Mainframe? Business Intelligence - Wie passt das zum Mainframe? IBM IM Forum, 15.04.2013 Dr. Carsten Bange, Gründer und Geschäftsführer BARC Ressourcen bei BARC für Ihr Projekt Durchführung von internationalen Umfragen,

Mehr

Individuelle Live Dashboards mit Detaildurchgriff. CP-Cockpit ist ein Modul der Corporate Planning Suite.

Individuelle Live Dashboards mit Detaildurchgriff. CP-Cockpit ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Individuelle Live Dashboards mit Detaildurchgriff CP-Cockpit ist ein Modul der Corporate Planning Suite. InDIvIDueLLe LIve DaShboarDS Individuelle Live Dashboards. In Form von Livedashboards werden alle

Mehr

accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg

accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg Pressemitteilung Hamburg, 12.02.2014 accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg Kontinuierliches Wachstum des Business Intelligence Dienstleisters erfordern neue Angebote für Kunden und mehr Platz

Mehr

PRESSE-INFORMATION BUSINESS INTELLIGENCE PROFITIERT VON NEUEN TECHNOLOGIEN

PRESSE-INFORMATION BUSINESS INTELLIGENCE PROFITIERT VON NEUEN TECHNOLOGIEN PRESSE-INFORMATION BI-13-09-13 BUSINESS INTELLIGENCE PROFITIERT VON NEUEN TECHNOLOGIEN Business Analytics und Business Performance Management sind wesentliche Wachstumstreiber Mittelstand ist bedeutende

Mehr

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management The Intelligent Way of Project and Planning Data Management EN4M Multi-Projekt- und Planungsdaten-Management System (PPDM) Mit der Software EN4M können Unternehmen Projekte und Prozesse planen, steuern

Mehr

Was ist Analyse? Hannover, CeBIT 2014 Patrick Keller

Was ist Analyse? Hannover, CeBIT 2014 Patrick Keller Was ist? Hannover, CeBIT 2014 Patrick Keller Business Application Research Center Historie 1994: Beginn der Untersuchung von Business-Intelligence-Software am Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik der Universität

Mehr

Digitale Transformation: BI und Big Data treiben neue Geschäftsmodelle. CeBIT, 18.3.2015 Dr. Carsten Bange, Gründer und Geschäftsführer BARC

Digitale Transformation: BI und Big Data treiben neue Geschäftsmodelle. CeBIT, 18.3.2015 Dr. Carsten Bange, Gründer und Geschäftsführer BARC Digitale Transformation: BI und Big Data treiben neue Geschäftsmodelle CeBIT, 18.3.2015 Dr. Carsten Bange, Gründer und Geschäftsführer BARC BARC: Expertise für datengetriebene Unternehmen Beratung Strategie

Mehr

Dynamics. So erhalten Unternehmen die Informationsbasis, die erforderlich ist, um richtige Entscheidungen zu treffen und die Zukunft sicher zu planen.

Dynamics. So erhalten Unternehmen die Informationsbasis, die erforderlich ist, um richtige Entscheidungen zu treffen und die Zukunft sicher zu planen. BIS Dynamics Unternehmen, die Microsoft Dynamics AX, NAV oder CRM einsetzen, können jetzt mehr aus ihrer Software herausholen. Mit BIS.Dynamics lassen sich diese Lösungen durch umfassende Business-Intelligence-Funktionen

Mehr

Analytische Datenbanken und Appliances als Engine für erfolgreiche Business Intelligence

Analytische Datenbanken und Appliances als Engine für erfolgreiche Business Intelligence Analytische Datenbanken und Appliances als Engine für erfolgreiche Business Intelligence IBM Netezza Roadshow 30. November 2011 Carsten Bange Gründer & Geschäftsführer BARC Die Krise hat die Anforderungen

Mehr

"Hier kann ich mich weiterentwickeln!"

Hier kann ich mich weiterentwickeln! "Hier kann ich mich weiterentwickeln!" Zur Verstärkung suchen wir für die Standorte München und Dresden einen Reporting Specialist (m/w) Leistungsspektrum der BBF BBF ist ein mittelständisches Unternehmen

Mehr

Der Wert Ihrer Daten... ist Ihr VALyou. VALyou Software GmbH Ihr Partner bei der Optimierung datenbankgestützter Geschäftsprozesse

Der Wert Ihrer Daten... ist Ihr VALyou. VALyou Software GmbH Ihr Partner bei der Optimierung datenbankgestützter Geschäftsprozesse Der Wert Ihrer Daten...... ist Ihr VALyou VALyou Software GmbH Ihr Partner bei der Optimierung datenbankgestützter Geschäftsprozesse Zeit und Wert 1996 Am Anfang stehen zwei große Namen: Professor Siegfried

Mehr

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management The Intelligent Way of Project and Planning Data Management EN4M Multi-Projekt- und Planungsdaten-Management System (PPDM) Mit der Software EN4M können Unternehmen Projekte und Prozesse planen, steuern

Mehr

Komplexität der Information - Ausgangslage

Komplexität der Information - Ausgangslage Intuition, verlässliche Information, intelligente Entscheidung ein Reisebericht Stephan Wietheger Sales InfoSphere/Information Management Komplexität der Information - Ausgangslage Liefern von verlässlicher

Mehr

proalpha Geschäftssoftware für den Mittelstand

proalpha Geschäftssoftware für den Mittelstand Whitepaper proalpha Geschäftssoftware für den Mittelstand Januar 2013 proalpha Integrierte Geschäftssoftware für den Mittelstand 2 Herausgegeben von proalpha Software AG Auf dem Immel 8 67685 Weilerbach

Mehr

Technologischen Rahmenbedingungen und Werkzeuge für eine wertschöpfende Controller-Rolle

Technologischen Rahmenbedingungen und Werkzeuge für eine wertschöpfende Controller-Rolle Technologischen Rahmenbedingungen und Werkzeuge für eine wertschöpfende Controller-Rolle 40. Congress der Controller, Themenzentrum C, München Steffen Vierkorn, Geschäftsführer Qunis GmbH, Neubeuern Die

Mehr

Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group

Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group Agenda Vorstellung Alegri International Überblick Microsoft Business Intelligence Sharepoint Standard Business Intelligence Tool Excel Service

Mehr

Ihr Erfolg ist uns ein Anliegen

Ihr Erfolg ist uns ein Anliegen Vertrauen. Verantwortung. Professionalität. Kontakt team neusta GmbH Contrescarpe 1 28203 Bremen Ansprechpartner Carsten Meyer-Heder Telefon + 49 (0) 421.20696-0 Telefax + 49 (0) 421.20696-99 email info@team-neusta.de

Mehr

Big Data: Nutzen und Anwendungsszenarien. CeBIT 2014 Dr. Carsten Bange, Gründer und Geschäftsführer BARC

Big Data: Nutzen und Anwendungsszenarien. CeBIT 2014 Dr. Carsten Bange, Gründer und Geschäftsführer BARC Big Data: Nutzen und Anwendungsszenarien CeBIT 2014 Dr. Carsten Bange, Gründer und Geschäftsführer BARC Big Data steht für den unaufhaltsamen Trend, dass immer mehr Daten in Unternehmen anfallen und von

Mehr

GESCHÄFTSSTELLENERÖFFNUNG HAMBURG, 25. APRIL 2013

GESCHÄFTSSTELLENERÖFFNUNG HAMBURG, 25. APRIL 2013 OPEN SYSTEMS CONSULTING IT-KOMPLETTDIENSTLEISTER IM MITTELSTAND GESCHÄFTSSTELLENERÖFFNUNG HAMBURG, 25. APRIL 2013 Business Analytics Sascha Thielke AGENDA Die Geschichte des Reporting Begriffe im BA Umfeld

Mehr

Big Data Herausforderungen und Chancen für Controller. ICV Jahrestagung, 19.05.2014 Dr. Carsten Bange, Gründer und Geschäftsführer BARC

Big Data Herausforderungen und Chancen für Controller. ICV Jahrestagung, 19.05.2014 Dr. Carsten Bange, Gründer und Geschäftsführer BARC Big Data Herausforderungen und Chancen für Controller ICV Jahrestagung, 19.05.2014 Dr. Carsten Bange, Gründer und Geschäftsführer BARC BARC: Expertise für datengetriebene Organisationen Beratung Strategie

Mehr

Executive Briefing. Big Data und Business Analytics für Kunden und Unternehmen. In Zusammenarbeit mit. Executive Briefing. In Zusammenarbeit mit

Executive Briefing. Big Data und Business Analytics für Kunden und Unternehmen. In Zusammenarbeit mit. Executive Briefing. In Zusammenarbeit mit Big Data und Business Analytics für Kunden und Unternehmen Umfangreiche und ständig anwachsende Datenvolumen verändern die Art und Weise, wie in zahlreichen Branchen Geschäfte abgewickelt werden. Da immer

Mehr

«DIE INFORMATIONSWELT MUSS EINFACHER UND AGILER WERDEN!» SCHNELLE, FLEXIBLE UND KOSTENGÜNSTIGE BUSINESS INTELLIGENCEund BIG DATA-LÖSUNGEN

«DIE INFORMATIONSWELT MUSS EINFACHER UND AGILER WERDEN!» SCHNELLE, FLEXIBLE UND KOSTENGÜNSTIGE BUSINESS INTELLIGENCEund BIG DATA-LÖSUNGEN «DIE INFORMATIONSWELT MUSS EINFACHER UND AGILER WERDEN!» SCHNELLE, FLEXIBLE UND KOSTENGÜNSTIGE BUSINESS INTELLIGENCEund BIG DATA-LÖSUNGEN UNSERE EINFACHE FORMEL FÜR AGILE BUSINESS INTELLIGENCE LÖSUNGEN

Mehr

Wir bringen Transparenz in das DRG-System. Kennzahlen-Reporting und Planung mit SAP BW für Krankenhäuser

Wir bringen Transparenz in das DRG-System. Kennzahlen-Reporting und Planung mit SAP BW für Krankenhäuser Wir bringen Transparenz in das DRG-System Ist Ihr BW-System bereit für die Analyse diagnosebezogener Fallgruppen? Die Lösung Kennzahlen-Reporting und Planung mit SAP BW für Krankenhäuser Was verbirgt sich

Mehr

SAP HANA eine Plattform für innovative Anwendungen

SAP HANA eine Plattform für innovative Anwendungen SAP HANA eine Plattform für innovative Anwendungen Top Intelligence: Big Data & SAP HANA Zürich, Frankfurt, Hamburg, München, Mülheim/R Februar 2014 Dr. Wolfgang Martin Analyst und Mitglied im Boulder

Mehr

Balanced Scorecard Strategien umsetzen. CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite.

Balanced Scorecard Strategien umsetzen. CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Balanced Scorecard Strategien umsetzen CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite. UNTERNEHMENSSTEUERUNG MIT VISION UND STRATEGIE Strategien umsetzen. Jedes Unternehmen hat strategische Ziele und

Mehr

Creating your future. IT. αacentrix

Creating your future. IT. αacentrix Creating your future. IT. αacentrix We bring IT into Business Context Creating your future. IT. Wir sind eine Strategie- und Technologieberatung mit starkem Fokus auf die IT-Megatrends Cloud, Mobility,

Mehr

Systemen. Stand der Umsetzung von BSC-Systemen. 3/4 der Unternehmen setzen Balanced Scorecard als neues Instrument der Unternehmensführung ein.

Systemen. Stand der Umsetzung von BSC-Systemen. 3/4 der Unternehmen setzen Balanced Scorecard als neues Instrument der Unternehmensführung ein. Stand der Umsetzung von BSC-Systemen Systemen BSC eingeführt keine Überarbeitung 11% kein Interesse 26% BSC eingeführt Überarbeitung geplant 5% BSC geplant 58% n = 141 3/4 der Unternehmen setzen Balanced

Mehr

Willkommen im Wandel. Ihr persönlicher Social ECM Guide

Willkommen im Wandel. Ihr persönlicher Social ECM Guide Willkommen im Wandel. Ihr persönlicher Social ECM Guide Was kann Social ECM? Trends wie Cloud Computing, soziale Netzwerke oder mobiles Arbeiten verändern Bedürfnisse und schaffen neue Herausforderungen

Mehr

Unternehmen und IT im Wandel: Mit datengetriebenen Innovationen zum Digital Enterprise

Unternehmen und IT im Wandel: Mit datengetriebenen Innovationen zum Digital Enterprise Unternehmen und IT im Wandel: Mit datengetriebenen Innovationen zum Digital Enterprise Software AG Innovation Day 2014 Bonn, 2.7.2014 Dr. Carsten Bange, Geschäftsführer Business Application Research Center

Mehr

Integration und massiver Excel-Einsatz Herausforderungen in der Planung

Integration und massiver Excel-Einsatz Herausforderungen in der Planung Integration und massiver Excel-Einsatz Herausforderungen in der Planung CeBIT, Hannover, 10.03.2014 Dr. Christian Fuchs, Senior Analyst Business Application Research Center Historie 1994: Beginn der Untersuchung

Mehr

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen.

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. Auf Basis moderner und ausgereifter Technologien liefern wir Ihnen Softwarelösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. INVONIC bietet als Microsoft Gold Certified

Mehr

Business Intelligence im praktischen Einsatz bei Verkehrsunternehmen

Business Intelligence im praktischen Einsatz bei Verkehrsunternehmen Business Intelligence im praktischen Einsatz bei Verkehrsunternehmen Version 1.3 / JUL-2013 Seite 1 / 5 Wittenberger Weg 103 Fon: +49(0)211 / 580 508 28-0 Datenmanagement in Verkehrsunternehmen Die Anforderungen

Mehr

In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden

In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden Jens Kaminski ERP Strategy Executive IBM Deutschland Ungebremstes Datenwachstum > 4,6 Millarden

Mehr

Industrialisierung bei offshore/nearshore SW-Projekten Erfahrungen, Trends und Chancen

Industrialisierung bei offshore/nearshore SW-Projekten Erfahrungen, Trends und Chancen Industrialisierung bei offshore/nearshore SW-Projekten Erfahrungen, Trends und Chancen 72. Roundtbale MukIT, bei Bankhaus Donner & Reuschel München, 06.08.2014 Jörg Stimmer, Gründer & GF plixos GmbH joerg.stimmer@plixos.com,

Mehr

Michael Bauer Niederlassungsleiter Köln

Michael Bauer Niederlassungsleiter Köln Click to edit Master title style 1 Michael Bauer Niederlassungsleiter Köln Hamburg, 18. Juni 2009 2009 IBM Corporation Agenda Click to edit Master title style 2 zur Person Wo, Warum.., Was - CPM liefert

Mehr

Kurzfristiges Liquiditätsmanagement Zahlungsströme im Blick

Kurzfristiges Liquiditätsmanagement Zahlungsströme im Blick Kurzfristiges Liquiditätsmanagement Zahlungsströme im Blick CP-Cash ist ein Modul der Corporate Planning Suite. KUrZFriStigeS LiqUiDitätSMAnAgeMent Kurzfristiges Liquiditätsmanagement. Mit CP-Cash können

Mehr

Uwe Bergmann und die Cosmo Consult GmbH: Zwei Kompetenzführer im Bereich Business-Software als Premium-Partner

Uwe Bergmann und die Cosmo Consult GmbH: Zwei Kompetenzführer im Bereich Business-Software als Premium-Partner Uwe Bergmann und die Cosmo Consult GmbH: Zwei Kompetenzführer im Bereich Business-Software als Premium-Partner von Microsoft Name: Funktion/Bereich: Uwe Bergmann Geschäftsführer Organisation: COSMO CONSULT

Mehr

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar Zürich, 2. August 2013 CODE_n wird Big! In der neuesten Ausgabe des globalen Innovationswettbewerbs

Mehr

VON DATEN ZU INFORMATIONEN. iview for ABACUS

VON DATEN ZU INFORMATIONEN. iview for ABACUS VON DATEN ZU INFORMATIONEN iview for ABACUS AD-HOC REPORTING EINBINDUNG IN JEDE SYSTEMLANDSCHAFT 1 ÜBER 150 VORDEFINIERTE KENNZAHLEN UND AUSWERTUNGEN FÜR ABACUS PLANUNGS- UND BUDGETIERUNGS- FUNKTIONEN

Mehr

CP Competence-Center Controlling in der Wohnungsund Immobilienwirtschaft

CP Competence-Center Controlling in der Wohnungsund Immobilienwirtschaft CP Competence-Center Controlling in der Wohnungsund Immobilienwirtschaft Corporate Planning Suite CP-Suite Die Corporate Planning Suite bietet die technologische und fachspezifische Grundlage für maßgeschneiderte

Mehr

Werkzeuge für effizientes Wissensmanagement. Agenda. Vorstellung. ! Kurzvorstellung itemis AG. ! Werkzeuge für effizientes Wissensmanagement

Werkzeuge für effizientes Wissensmanagement. Agenda. Vorstellung. ! Kurzvorstellung itemis AG. ! Werkzeuge für effizientes Wissensmanagement Werkzeuge für effizientes Wissensmanagement Dipl. Inf. Sebastian Neus (Mitglied des Vorstands) Bielefeld, 15.10.2013 Vorstellung! Studium Wirtschafts-Informatik, Essen/Dortmund (Diplom Informatiker)! IT

Mehr

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar Stuttgart, 31. Juli 2013 CODE_n wird Big! In der neuesten Ausgabe des globalen Innovationswettbewerbs

Mehr

Auf Business Intelligence und Business Analytics spezialisierte. Kunden planen hohe Investitionen in Reporting-Prozesse

Auf Business Intelligence und Business Analytics spezialisierte. Kunden planen hohe Investitionen in Reporting-Prozesse PRESSE-INFORMATION BI- 29-07- 15 LÜNENDONK - MARKTSTICHPROBE 2015: DER MARKT FÜR BUSINESS INTELLIGENCE UND BUSINESS ANALYTICS IN DEUTSCHLAND Auf Business Intelligence und Business Analytics spezialisierte

Mehr

Reboard GbR. www.reboard.net info@reboard.net

Reboard GbR. www.reboard.net info@reboard.net Mobiles Reporting für SAP BW Thilo Knötzele Geschäftsführer IBS Solution Ltd. 4. Gavdi Infotag Ein gutes BI-Portfolio ist...... komplett, durchdacht und hält für jede Anforderung genau ein Tool bereit

Mehr

Bachelor/Master-Thesis (für den Standort Stuttgart) Treiberbasierte Planung

Bachelor/Master-Thesis (für den Standort Stuttgart) Treiberbasierte Planung Bachelor/Master-Thesis (für den Standort Stuttgart) Treiberbasierte Planung Hochschulstudium (Wirtschaftsinformatik oder ein vergleichbarer Studiengang) Fachliche und technische Kenntnisse im Bereich Business

Mehr

Einfach machen - Palo Bi Suite. Kristian Raue, Gründer und Vorstand Jedox AG

Einfach machen - Palo Bi Suite. Kristian Raue, Gründer und Vorstand Jedox AG Einfach machen - Palo Bi Suite Kristian Raue, Gründer und Vorstand Jedox AG Mit 500 Mio. Anwendern ist Excel die meist genutzte Unternehmenssoftware weltweit. Jedox ist der führende Anbieter für Enterprise

Mehr

Das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft und den Metallhandel

Das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft und den Metallhandel Das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft und den Metallhandel BI RECY CLE BI by tegos - das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft

Mehr

Nutzen und Nutzung aktueller Trends in der BI: Schwerpunkt Self Service BI. Hannover, 10. März 2014 Patrick Keller, Senior Analyst

Nutzen und Nutzung aktueller Trends in der BI: Schwerpunkt Self Service BI. Hannover, 10. März 2014 Patrick Keller, Senior Analyst Nutzen und Nutzung aktueller Trends in der BI: Schwerpunkt Self Service BI Hannover, 10. März 2014 Patrick Keller, Senior Analyst Business Application Research Center BARC Historie BARC ist der führende

Mehr

THEOBALD XTRACT PPS IXTO GMBH. Mathias Slawik, Linda Kallinich

THEOBALD XTRACT PPS IXTO GMBH. Mathias Slawik, Linda Kallinich THEOBALD XTRACT PPS IXTO GMBH Mathias Slawik, Linda Kallinich Projekt BWA: Analytische Anwendungen, WS 2010/2011 Agenda 2/14 Projektaufgabe Technologien / Xtract PPS Projektablauf Dashboard-Prototyp Bewertung

Mehr

SENSO Analytics. Analyse und Controlling für Entscheider

SENSO Analytics. Analyse und Controlling für Entscheider SENSO Analytics Analyse und Controlling für Entscheider SENSO Analytics Analyse und Controlling für Entscheider Führungskräfte in sozialen Einrichtungen stehen heute oftmals vor der Herausforderung, eine

Mehr

IDC Studie: Deutsche Unternehmen wollen mit Cloud Services Geschäftsprozesse optimieren

IDC Studie: Deutsche Unternehmen wollen mit Cloud Services Geschäftsprozesse optimieren Pressemeldung Frankfurt, 26. Juli 2013 IDC Studie: Deutsche Unternehmen wollen mit Cloud Services Geschäftsprozesse optimieren Die Fachbereiche deutscher Unternehmen fordern von der IT eine bessere Unterstützung

Mehr

IHRE FREIHEIT IST UNSER ELEMENT. IHR ERFOLG IST UNSERE PASSION.

IHRE FREIHEIT IST UNSER ELEMENT. IHR ERFOLG IST UNSERE PASSION. IHRE FREIHEIT IST UNSER ELEMENT. IHR ERFOLG IST UNSERE PASSION. IHRE VORTEILE: Intelligente Software und individuelle Lösungen für Ihre Entscheidungsfreiheit Fundierte Fachkenntnisse und langjährige Erfahrung

Mehr

pds Handwerkersoftware in 2:39 Minuten

pds Handwerkersoftware in 2:39 Minuten pds Handwerkersoftware in 2:39 Minuten 011001011010101010110101010110101110010100111010101001110101011010110010110101010101 > 01100101101010101011 0101010110101110010100111010101001110101011010110010110101010101

Mehr

Prozess- und Service-Orientierung im Unternehmen mehr als Technologie

Prozess- und Service-Orientierung im Unternehmen mehr als Technologie Prozess- und Service-Orientierung im Unternehmen mehr als Technologie Presse Talk CeBIT 2007 Dr. Wolfgang Martin Analyst, ibond Partner, Ventana Research Advisor und Research Advisor am Institut für Business

Mehr

Asklepius-DA Die intelligente Technologie für die umfassende Analyse medizinischer Daten Leistungsbeschreibung

Asklepius-DA Die intelligente Technologie für die umfassende Analyse medizinischer Daten Leistungsbeschreibung Asklepius-DA Die intelligente Technologie für die umfassende Analyse medizinischer Daten Leistungsbeschreibung Datei: Asklepius DA Flyer_Leistung_2 Seite: 1 von:5 1 Umfassende Datenanalyse Mit Asklepius-DA

Mehr

Human Resources Bestenliste

Human Resources Bestenliste Einzelpreis 9,00 EUR ISSN 2194-4423 Human Resources Bestenliste Die innovativsten IT-Lösungen für den Mittelstand 2012 www.human-resources-bestenliste.de Human Resources: Sieger, Nominierte und BEST OF-Lösungen

Mehr

Operative Exzellenz in der Konsumgüterindustrie Ganzheitliche und GuV wirksame Optimierung der Unternehmensprozesse

Operative Exzellenz in der Konsumgüterindustrie Ganzheitliche und GuV wirksame Optimierung der Unternehmensprozesse Operative Exzellenz in der Konsumgüterindustrie Ganzheitliche und GuV wirksame Optimierung der Unternehmensprozesse Jochen Jahraus, Partner KPS Consulting Competence Center Konsumgüter Seite Operative

Mehr

Master-Thesis (m/w) für unseren Standort Stuttgart

Master-Thesis (m/w) für unseren Standort Stuttgart Master-Thesis (m/w) für unseren Standort Abschlussarbeit im Bereich Business Process Management (BPM) Effizienzsteigerung von Enterprise Architecture Management durch Einsatz von Kennzahlen Braincourt

Mehr

Durchblick im Self-Service-Dschungel. Hannover, 16.03.2015 Patrick Keller, Senior Analyst

Durchblick im Self-Service-Dschungel. Hannover, 16.03.2015 Patrick Keller, Senior Analyst Durchblick im Self-Service-Dschungel Hannover, 16.03.2015 Patrick Keller, Senior Analyst Business Application Research Center (BARC) B Europas führendes IT-Analysten- und -Beratungshaus für Business Software

Mehr

Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen

Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen Business Intelligence Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen www.raber-maercker.de 2 LEISTUNGEN Business Intelligence Beratungsleistung Die Raber+Märcker Business Intelligence Beratungsleistung

Mehr

DWH Szenarien. www.syntegris.de

DWH Szenarien. www.syntegris.de DWH Szenarien www.syntegris.de Übersicht Syntegris Unser Synhaus. Alles unter einem Dach! Übersicht Data-Warehouse und BI Projekte und Kompetenzen für skalierbare BI-Systeme. Vom Reporting auf operativen

Mehr

Risikomanagement Risiken im griff. CP-Risk ist ein Modul der Corporate Planning suite.

Risikomanagement Risiken im griff. CP-Risk ist ein Modul der Corporate Planning suite. Risikomanagement Risiken im griff CP-Risk ist ein Modul der Corporate Planning suite. IdentIfIkatIon, BeweRtung, analyse und kontrolle von RIsIken Risikomanagement mit System. Zum Risikomanagement gehört

Mehr

Datenintegration, -qualität und Data Governance. Hannover, 14.03.2014

Datenintegration, -qualität und Data Governance. Hannover, 14.03.2014 Datenintegration, -qualität und Data Governance Hannover, 14.03.2014 Business Application Research Center Führendes europäisches Analystenhaus für Business Software mit Le CXP (F) objektiv und unabhängig

Mehr

Die wahre Entdeckung besteht nicht darin, Neuland zu finden, sondern die Dinge mit neuen Augen zu sehen. Marcel Proust

Die wahre Entdeckung besteht nicht darin, Neuland zu finden, sondern die Dinge mit neuen Augen zu sehen. Marcel Proust Dynamische Rollen Dreh- und Angelpunkt von perbit.insight ist ein intuitiv bedienbares HR Solution Center. Hier stehen alle personalwirtschaftlichen Anwendungen zusammengeführt unter einer einheitlichen

Mehr

Business Intelligence

Business Intelligence Business Intelligence TOP Priorität für CIOs? Köln 08. Mai 2007 Dr. Wolfgang Martin Analyst, ibond Partner, Ventana Research Advisor und Research Advisor am Institut für Business Intelligence BI TOP Priorität

Mehr

evidanza AG - CEBIT 2015

evidanza AG - CEBIT 2015 evidanza AG - CEBIT 2015 Planung- komplexe Planungsmodelle und Massendaten evidanza AG Folie 1 Strategiekonforme Steuerung der Werttreiber und Erfolgsfaktoren des Geschäftsmodells evidanza AG Folie 2 Nutzen

Mehr

UNTERNEHMENSKENNZAHLEN FEST IM GRIFF

UNTERNEHMENSKENNZAHLEN FEST IM GRIFF UNTERNEHMENSKENNZAHLEN FEST IM GRIFF Die ITML ROADSHOWS 2014: Die Business Analytics ROADSHOW 2014 DER KUNDE IM FOKUS für CRM & E-Commerce Aussagekräftige Kennzahlen auch für die Zukunft UNTERNEHMENSKENNZAHLEN

Mehr

PAC IT-Services-Preisdatenbank 2015. Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2014-2016 Angebot für IT-Dienstleister

PAC IT-Services-Preisdatenbank 2015. Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2014-2016 Angebot für IT-Dienstleister Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2014-2016 Angebot für IT-Dienstleister Die PAC IT-Services-Preisdatenbank im Überblick 15.000 Referenzpreise ausgewertet über 6 Dimensionen

Mehr

Näher am Kunden mit Microsoft Business Intelligence

Näher am Kunden mit Microsoft Business Intelligence Nürnberg, April 2014 Näher am Kunden mit Microsoft Business Intelligence Schnellere AHA-Effekte aus Small Data. Big Data. All Data - Online wie Offline. Sehr geehrte Damen und Herren, die rasant voranschreitende

Mehr

customer white paper BARC BI Survey 13: User haben entschieden BI-Plattform evidanza³ dominiert in den Bereich Reporting, Innovation und Collaboration

customer white paper BARC BI Survey 13: User haben entschieden BI-Plattform evidanza³ dominiert in den Bereich Reporting, Innovation und Collaboration BARC BI Survey 13: User haben entschieden BI-Plattform evidanza³ dominiert in den Bereich Reporting, Innovation und Collaboration Das Business Application Research Center (BARC) ist ein Forschungs- und

Mehr

Executive Summary BIG DATA Future Chancen und Herausforderungen für die deutsche Industrie

Executive Summary BIG DATA Future Chancen und Herausforderungen für die deutsche Industrie Executive Summary BIG DATA Future Chancen und Herausforderungen für die deutsche Industrie BIG DATA Future Opportunities and Challanges in the German Industry Zusammenfassung Die Menge der verfügbaren

Mehr

Planung, Analyse und Reporting dezentral im Web

Planung, Analyse und Reporting dezentral im Web Planung, Analyse und Reporting dezentral im Web CP-Web ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Informationen - jederzeit an jedem Ort. Um zielgerichtet den Unternehmenskurs bestimmen zu können, werden

Mehr

Das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft und den Metallhandel

Das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft und den Metallhandel Das Management Informationssystem für die RECY CLE by tegos - das Management Informationssystem für die by tegos wurde von der tegos GmbH Dortmund basierend auf Microsoft Technologie entwickelt. Sie erhalten

Mehr