Die geistliche Waffenrüstung Teil 2. oder: Wie behalte ich die innere Konzentration?

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die geistliche Waffenrüstung Teil 2. oder: Wie behalte ich die innere Konzentration?"

Transkript

1 Die geistliche Waffenrüstung Teil 2 oder: Wie behalte ich die innere Konzentration?

2 Die göttliche Ganzausrüstung 10 Schließlich: Werdet stark im Herrn und in der Macht seiner Stärke! 11 Zieht die ganze Waffenrüstung Gottes an, damit ihr gegen die Listen des Teufels bestehen könnt! 12 Denn unser Kampf ist nicht gegen Fleisch und Blut, sondern gegen die Gewalten, gegen die Mächte, gegen die Weltbeherrscher dieser Finsternis, gegen die geistigen Mächte der Bosheit in der Himmelswelt. 13 Deshalb ergreift die ganze Waffenrüstung Gottes, damit ihr an dem bösen Tag widerstehen und, wenn ihr alles ausgerichtet habt, stehen bleiben könnt! 14 So steht nun, eure Lenden umgürtet mit Wahrheit, bekleidet mit dem Brustpanzer der Gerechtigkeit 15 und beschuht an den Füßen mit der Bereitschaft zur Verkündigung des Evangeliums des Friedens! 16 Bei alledem ergreift den Schild des Glaubens, mit dem ihr alle feurigen Pfeile des Bösen auslöschen könnt! 17 Nehmt auch den Helm des Heils und das Schwert des Geistes, das ist Gottes Wort! 18 Mit allem Gebet und Flehen betet zu jeder Zeit im Geist, und wachet hierzu in allem Anhalten und Flehen für alle Heiligen 19 und auch für mich!, damit mir Rede verliehen werde, wenn ich den Mund öffne, mit Freimütigkeit das Geheimnis des Evangeliums bekannt zu machen 20 - für das ich ein Gesandter in Ketten bin -, damit ich in ihm freimütig rede, wie ich reden soll.

3 Vor Gott > Sitze In der Welt > Wandle Dem Satan > Widerstehe

4

5 Die Ganzausrüstung zur Abwehr, um das Feld zu behalten. Schwert des Geistes / Wort Gottes Helm des Heils Panzer der Gerechtigkeit Schild des Glaubens Umgürtet mit Wahrheit gestiefelt, um für das Evangelium des Friedens einzutreten

6 Mk 14,38: Wachet und betet, dass ihr nicht in Versuchung fallt! Der Geist ist willig; aber das Fleisch ist schwach. Röm 8,6.9.13: Aber fleischlich gesinnt sein ist der Tod, und geistlich gesinnt sein ist Leben und Friede.... Ihr aber seid nicht fleischlich, sondern geistlich, wenn denn Gottes Geist in euch wohnt. Wer aber Christi Geist nicht hat, der ist nicht sein.... Denn wenn ihr nach dem Fleisch lebt, so werdet ihr sterben müssen; wenn ihr aber durch den Geist die Taten des Fleisches tötet, so werdet ihr leben. Gal 6,8 Wer auf sein Fleisch sät, der wird von dem Fleisch das Verderben ernten; wer aber auf den Geist sät, der wird von dem Geist das ewige Leben ernten. Kol 3,1.2: Seid ihr nun mit Christus auferstanden, so sucht, was droben ist, wo Christus ist, sitzend zur Rechten Gottes. Trachtet nach dem, was droben ist, nicht nach dem, was auf Erden ist.

7 Der innere Kampf Geist des Menschen Sehnsucht nach Gott Trachten nach dem, was droben ist Das Ewige vor Augen. Verstand Gefühl Wille Leiblicher Körper des Menschen Sog des Fleisches Egozentriert Irdische Gesinnung

8 Geist des Menschen Verstand Gefühl Wille Leiblicher Körper des Menschen verdunkelt, verkrümmt > licht werden, klar, sehend, geöffnet nach denken, zwanghaft reflektieren > Gedanken ziehen lassen nicht festhalten, leer werden. erleben wollen, gefühls-seekrank > Empfindungen als bloße Re-Aktion und Teil von mir wahrnehmen. getrieben werden, Tun müssen > Umsetzung von Impulsen terminieren, warten können. Basis-Trieben nachgeben müssen > Bedürfnisse ernst nehmen, aber sich nicht beherrschen lassen.

9 Die Ganzausrüstung zur Abwehr, um das Feld zu behalten. Umgürtet mit Wahrheit > Die Grundkonzentration auf eine wahrhaftige Lebensführung. Panzer der Gerechtigkeit > In Christus gerecht und vor Gott angenommen. beschuht mit dem Evangelium des Friedens > Aktiv für Frieden und Versöhnung eintreten. Schild des Glaubens > Neid, Argwohn, Zweifel, Bitterkeit... mit Vertrauen in Gottes Wahrheiten begegnen. Helm des Heils > Seine Gedanken auf das vollkommene Werk Christi lenken. Schwert des Geistes > Das Wort Gottes als Grundlage und Maßstab für wichtige Entscheidungen verwenden.

Wie passt das zusammen?

Wie passt das zusammen? Wie passt das zusammen? 1 Was ist das denn für ein Vater? Ist Gott etwa hinterhältig? Sondersituationen: Abraham Hiob Jesus Gott selbst versucht uns nicht, aber er lässt die Versuchung zu (Jakobus 1,13).

Mehr

Unsere Vorfahren betrachteten das Land, aus dem sie weggezogen waren, nicht als ihre Heimat; dorthin hätten sie ja jederzeit zurückkehren können.

Unsere Vorfahren betrachteten das Land, aus dem sie weggezogen waren, nicht als ihre Heimat; dorthin hätten sie ja jederzeit zurückkehren können. Hebr. 11,14f HFA Wer aber zugibt, hier nur ein Fremder zu sein, der sagt damit auch, dass er seine wirkliche Heimat noch sucht. Unsere Vorfahren betrachteten das Land, aus dem sie weggezogen waren, nicht

Mehr

Göttliche Handschrift im MENSCHEN. Herzlich Willkommen! Begegnungszentrum AUFATMEN

Göttliche Handschrift im MENSCHEN. Herzlich Willkommen! Begegnungszentrum AUFATMEN Göttliche Handschrift im MENSCHEN. (Teil I + II) Herzlich Willkommen! Begegnungszentrum AUFATMEN 18.07.2015 Göttliche Handschrift im Menschen. Aber, wie kann man das Erforschen? Die Bibel: Möge Gott euch

Mehr

Jüngerschaft leben im System Satan : Die Waffenrüstung, des Christen Ausrüstung

Jüngerschaft leben im System Satan : Die Waffenrüstung, des Christen Ausrüstung 1 Pastor Jörg Hartung; Jüngerschaftsschulung Teil 6, 4. Einheit: Des Christen Ausrüstung Jüngerschaftskurs 6. Teil, 4. Einheit: Jüngerschaft leben im System Satan : Die Waffenrüstung, des Christen Ausrüstung

Mehr

Gut gerüstet Predigt zu Eph 6,10-17 (21. So n Trin, )

Gut gerüstet Predigt zu Eph 6,10-17 (21. So n Trin, ) Gut gerüstet Predigt zu Eph 6,10-17 (21. So n Trin, 16.10.16) Gnade sei mit euch und Friede von Gott, unserm Vater, und dem Herrn Jesus Christus. Amen. Liebe Gemeinde, es ist ziemlich viel von Kampf und

Mehr

1. 1.Mose 12,2b: Ich will dich segnen und dir einen großen Namen machen, und du sollst ein Segen sein.

1. 1.Mose 12,2b: Ich will dich segnen und dir einen großen Namen machen, und du sollst ein Segen sein. 1. 1.Mose 12,2b: Ich will dich segnen und dir einen großen Namen machen, und du sollst ein Segen sein. 2. 4.Mose 6,24-26: Der HERR segne dich und behüte dich; der HERR lasse sein Angesicht leuchten über

Mehr

TRINITATIS IV 21. Sonntag nach Trinitatis Eröffnung Psalm 19

TRINITATIS IV 21. Sonntag nach Trinitatis Eröffnung Psalm 19 TRINITATIS IV 21. Sonntag nach Trinitatis Die geistliche Waffenrüstung Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem. Röm 12,21 Eröffnung [Zum Entzünden einer Kerze: Gott sprach:

Mehr

Himmlische Berufung. Der Brief an die Epheser Kapitel 4 6 Bochum Juni Ephesus römische Straße

Himmlische Berufung. Der Brief an die Epheser Kapitel 4 6 Bochum Juni Ephesus römische Straße Himmlische Berufung Der Brief an die Epheser Kapitel 4 6 Bochum Juni 2016 Ephesus römische Straße Übersicht Epheser 1 3 1,1.2 Einleitung 1,3 14 Lob Gottes für die christlichen Segnungen 1,15 23 Das Gebet

Mehr

Der Geistliche Kampf

Der Geistliche Kampf www.biblische-lehre-wm.de Version 24. Juni 2015 Der Geistliche Kampf Die Waffenrüstung in Epheser 6,10 18 Im Übrigen, [Brüder,] seid stark in dem Herrn und in der Macht seiner Stärke (Epheser 6,10). Das

Mehr

21. Sonntag nach Trinitatis 16. Oktober 2016

21. Sonntag nach Trinitatis 16. Oktober 2016 21. Sonntag nach Trinitatis 16. Oktober 2016 Predigttext: Eph 6,10-17 Predigtjahr: 2016 [10] Zuletzt: Seid stark in dem Herrn und in der Macht seiner Stärke. [11] Zieht an die Waffenrüstung Gottes, damit

Mehr

Predigt am Einleitung -Predigtreihe: Rund ums Vaterunser

Predigt am Einleitung -Predigtreihe: Rund ums Vaterunser Predigt am 05.08.07 1. Einleitung -Predigtreihe: Rund ums Vaterunser Grundsätzlich gilt: Beziehungen, seien sie menschlicher oder göttlicher Natur gedeihen nie, wenn nicht auch ausreichend Zeit in sie

Mehr

STIEFEL DER BEREITSCHAFT (WAFFENRÜSTUNG)

STIEFEL DER BEREITSCHAFT (WAFFENRÜSTUNG) STIEFEL DER BEREITSCHAFT (WAFFENRÜSTUNG) Einstieg o Was verbindest du mit einer Waffenrüstung? o Was ist euch wichtig geworden aus der Vorwoche zum Helm des Heils? Es geht in dieser Reihe nicht um mehr

Mehr

Die Gebetsarmee. Epheserbrief

Die Gebetsarmee. Epheserbrief Die Gebetsarmee Epheserbrief Zugerüstet und stark! Eph. 6. 10 20 10 13: allgemeiner Ruf zum Kampf 14 20: detaillierte Anweisung Das Leben ist ein Kampf 1. Ein schlauer und unsichtbarer Feind 2. Wie bereite

Mehr

Evangelische Kirchengemeinde Weidenau

Evangelische Kirchengemeinde Weidenau Evangelische Kirchengemeinde Weidenau Tauf- und Konfirmationssprüche Martin Eerenstein, Pfarrer Haardtstraße 15, 57076 Siegen 0271 / 4991 4174 sumaee@gmx.net www.ev-kirche-weidenau.de Sparkasse Siegen,

Mehr

A) Gott hören durch sein allgemeines Wort und Zeugnisse

A) Gott hören durch sein allgemeines Wort und Zeugnisse A) Gott hören durch sein allgemeines Wort und Zeugnisse 1. Zeugnis Prüfung wir sollen uns durch Zeugnisse prägen lassen, sie zeigen uns wie Gott ist. Dadurch spricht Gott zu uns, genauso wie durch die

Mehr

Konfirmiert - wozu? Du wirst nun bald konfirmiert - Was bedeutet das für Dich?

Konfirmiert - wozu? Du wirst nun bald konfirmiert - Was bedeutet das für Dich? Konfirmiert - wozu? Du wirst nun bald konfirmiert - Was bedeutet das für Dich? Kurs Konfirmiert - wozu? Ursula Plote, Werftstr. 75, 26382 Wilhelmshaven S 7 Mein Konfirmationsspruch Mein Konfirmationsspruch:

Mehr

Gedeihe. Heraus aus der Angriffszone

Gedeihe. Heraus aus der Angriffszone Name Gedeihe Heraus aus der Angriffszone Our Words are Creative 2a Burke Road, Totnes Industrial Estate, Totnes, Devon TQ9 5XL Tel: 01803 840354 Email: marketplacemins@gmail.com Website: www.marketplaceministries.co.uk

Mehr

geistlicher Kampf 1. Bestandsaufnahme 2. Ziel/Plan des Kampfes a. Menschen von Gott weghalten

geistlicher Kampf 1. Bestandsaufnahme 2. Ziel/Plan des Kampfes a. Menschen von Gott weghalten Eph 6.10 Noch ein Wort zum Schluss: Werdet stark durch den Herrn und durch die mächtige Kraft seiner Stärke! 11 Legt die komplette Waffenrüstung Gottes an, damit ihr allen hinterhältigen Angriffen des

Mehr

Gott ist Geist und Liebe...

Gott ist Geist und Liebe... Gott ist Geist und Liebe... Lasst uns Ihn anbeten und Ihm gehorchen gemäss dem, was Er ist 11/21/05 Ein Brief von Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören Denkt daran, wenn ihr das Wort Gottes

Mehr

Denn der Herr, dein Gott, ist ein barmherziger Gott; Er lässt dich nicht fallen.

Denn der Herr, dein Gott, ist ein barmherziger Gott; Er lässt dich nicht fallen. Denn der Herr, dein Gott, ist ein barmherziger Gott; Er lässt dich nicht fallen. (Deuteronomium 4,31) Selig, die Frieden stiften, denn sie werden Söhne und Töchter Gottes genannt werden. (Matthäus 5,9)

Mehr

Einleitung: Was wir Gedankenwelt nennen. bezeichnet die Bibel SINN, GESINNT SEIN, und GEIST DES GEMÜTS, oder VERSTAND.

Einleitung: Was wir Gedankenwelt nennen. bezeichnet die Bibel SINN, GESINNT SEIN, und GEIST DES GEMÜTS, oder VERSTAND. Thema: SIEG IN DER GEDANKENWELT Text: Nehem. 4, 6-8; 2. Kor. 10, 3-5; Mark. 12, 30 "Denn obwohl wir im Fleisch leben, kämpfen wir doch nicht auf fleischliche Weise. Denn die Waffen unsres Kampfes sind

Mehr

Wenn nicht jetzt, wann dann? Römer 13,11-14

Wenn nicht jetzt, wann dann? Römer 13,11-14 Wenn nicht jetzt, wann dann? Römer 13,11-14 Wenn nicht jetzt, wann dann? 1. Es gibt nichts zu bereuen, nur die Dinge, die du hier versäumst! Wenn nicht jetzt, wann dann? 1. Es gibt nichts zu bereuen, nur

Mehr

3. Februar 2013; Andreas Ruh Die Waffenrüstung Gottes 2.Teil! Eph. 6,14

3. Februar 2013; Andreas Ruh Die Waffenrüstung Gottes 2.Teil! Eph. 6,14 3. Februar 2013; Andreas Ruh Die Waffenrüstung Gottes 2.Teil! Eph. 6,14 Unser Kampf gegen Satan und seine Gehilfen: Denn wir kämpfen nicht gegen Menschen aus Fleisch und Blut, sondern gegen die bösen Mächte

Mehr

Trausprüche. Gen 1, 27 Gott schuf den Menschen zu seinem Bilde, zum Bilde Gottes schuf er ihn; und schuf sie als Mann und Weib.

Trausprüche. Gen 1, 27 Gott schuf den Menschen zu seinem Bilde, zum Bilde Gottes schuf er ihn; und schuf sie als Mann und Weib. Trausprüche Gen 1, 27 Gott schuf den Menschen zu seinem Bilde, zum Bilde Gottes schuf er ihn; und schuf sie als Mann und Weib. Gen 2, 18 Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei; ich will ihm eine

Mehr

Gebetsbekenntnis für geistliches Wachstum und Heiligkeit

Gebetsbekenntnis für geistliches Wachstum und Heiligkeit Gebetsbekenntnis für geistliches Wachstum und Heiligkeit Ich bin von neuem geboren. Ich bin durch Glauben ein Kind Gottes geworden. (Gal.3,26) Ich bin ein Nachahmer Gottes und ein Nachahmer der Heiligen.

Mehr

Die Waffenrüstung, Teil 2: Eph. 6,10-20

Die Waffenrüstung, Teil 2: Eph. 6,10-20 Eph. 6,10-20 Unser Kampf gegen Satan und seine Gehilfen: Denn wir kämpfen nicht gegen Menschen aus Fleisch und Blut, sondern gegen die bösen Mächte und Gewalten der unsichtbaren Welt, gegen jene Mächte

Mehr

HGM Hubert Grass Ministries

HGM Hubert Grass Ministries HGM Hubert Grass Ministries Partnerletter 12/14 Gott hat dir bereits alles geschenkt. Was erwartest du von Gott, was soll er für dich tun? Brauchst du Heilung? Bist du in finanzieller Not? Hast du zwischenmenschliche

Mehr

HGM Hubert Grass Ministries

HGM Hubert Grass Ministries HGM Hubert Grass Ministries Partnerletter 8/14 Gott will durch dich wirken Wenn Jesus in dir wohnt, ist seine Fülle und Herrlichkeit in dir gegenwärtig. Jesus antwortete und sprach zu ihm: Wenn jemand

Mehr

Brief an die Geschwister Bin ich schwach, wird Gott stark!

Brief an die Geschwister Bin ich schwach, wird Gott stark! Brief an die Geschwister Bin ich schwach, wird Gott stark! Ich habe schon lange keinen Brief mehr an euch geschrieben. Darum fällt es mir leicht, über ein schwieriges Thema zu schreiben. Ich hatte ja schon

Mehr

Liste mit Vorschlägen für Taufsprüche

Liste mit Vorschlägen für Taufsprüche Liste mit Vorschlägen für Taufsprüche "Der Herr segne dich und behüte dich; der Herr lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig; der Herr erhebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden."

Mehr

DIE GEMEINDE IM EPHESERBRIEF

DIE GEMEINDE IM EPHESERBRIEF DIE GEMEINDE IM EPHESERBRIEF 1) Die Gemeinde der Leib Christi Ja, Gott hat ihm alles unter die Füße gelegt, und er hat ihn, den Herrscher über das ganze Universum, zum Haupt der Gemeinde gemach. Sie ist

Mehr

EV.-LUTH. NEUSTÄDTER MARIEN-KIRCHENGEMEINDE BIELEFELD

EV.-LUTH. NEUSTÄDTER MARIEN-KIRCHENGEMEINDE BIELEFELD EV.-LUTH. NEUSTÄDTER MARIEN-KIRCHENGEMEINDE BIELEFELD Biblische Lesungen für eine kirchliche Trauung Bitte suchen Sie sich EINE Lesung aus; sie kann von dem Trauzeugen, der Trauzeugin oder einem Familienmitglied

Mehr

Quelle:

Quelle: Quelle: http://www.spektrum.de/lexikon/biologie/entgiftung/21517 Geist Seele Körper Geht nicht unter fremdartigen Joch mit Ungläubigen. Denn welche Verbindung haben Gerechtigkeit und Gesetzlosigkeit?

Mehr

Predigt über Epheser 6,10-17 am in Altdorf Pfr. Bernd Rexer

Predigt über Epheser 6,10-17 am in Altdorf Pfr. Bernd Rexer 1 Predigt über Epheser 6,10-17 am 24.10.10 in Altdorf Pfr. Bernd Rexer Liebe Gemeinde,, wie reagieren wir, wenn wir angegriffen werden? Ziehst du dich sofort zurück und verkriechst dich in eine sichere

Mehr

Die Wirkung des Wortes Gottes auf unsere Seele. Das Wort des Lebens. Jesus ist das Leben

Die Wirkung des Wortes Gottes auf unsere Seele. Das Wort des Lebens. Jesus ist das Leben Der 1. Johannesbrief UE 1 Das apostolische Zeugnis der Verkündigung Datum V1 Was von Anfang an war, was wir gehört, was wir mit unseren Augen gesehen haben, was wir angeschaut und unsere Hände betastet

Mehr

Ich lege täglich bewusst meine eigene Stärke und Kraft nieder und kämpfe in der Stärke Gottes und mit seinen geistlichen Waffen. Ich wandle im Geist!

Ich lege täglich bewusst meine eigene Stärke und Kraft nieder und kämpfe in der Stärke Gottes und mit seinen geistlichen Waffen. Ich wandle im Geist! Epheser 6:1o -17 Werdet stark im Herrn und in der Macht seiner Stärke! Zieht die ganze Waffenrüstung Gottes an, damit ihr gegen die Listen des Teufels bestehen könnt! Ich lege täglich bewusst meine eigene

Mehr

Bibelstellen zur Trauung Neues Testament

Bibelstellen zur Trauung Neues Testament Das Evangelium nach Matthäus Matthäus Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern von jedem Wort, das durch den Mund Gottes geht. Matthäus 5,8 Selig sind, die reinen Herzens sind, denn sie werden Gott

Mehr

& AUTORITÄT IDENTITÄT DENTITÄT & A EINES CHRISTEN

& AUTORITÄT IDENTITÄT DENTITÄT & A EINES CHRISTEN IDENTITÄT DENTITÄT & A & AUTORITÄT EINES CHRISTEN Worauf siehst Du? Auf die Sorgen, die dir manchmal fast den Verstand rauben? Auf die Gewitterwolken, die in Beziehungen aufgezogen sind, Trümmer, die da

Mehr

Gottes Sieg über mein Fleisch bzw. Leben im Geist Röm. 8, 2-9/12

Gottes Sieg über mein Fleisch bzw. Leben im Geist Röm. 8, 2-9/12 Gottes Sieg über mein Fleisch bzw. Leben im Geist Röm. 8, 2-9/12 von Monika Flach Versprichst du mir was? Es wäre doch mal was ganz neues, wenn du oder ich Gott einfach mal schlicht glauben, was er sagt.

Mehr

In ihm war das Leben, und das Leben war das Licht der Menschen. * Und das Licht scheint in der Finsternis, und die Finsternis hat's nicht ergriffen.

In ihm war das Leben, und das Leben war das Licht der Menschen. * Und das Licht scheint in der Finsternis, und die Finsternis hat's nicht ergriffen. Der ist wie ein Baum, gepflanzt an den Wasserbächen, der seine Frucht bringt zu seiner Zeit, und seine Blätter verwelken nicht. Und was er macht, das gerät wohl. * Aber so sind die Gottlosen nicht, sondern

Mehr

Predigt am : Helmpflicht Seid stark in dem Herrn und in der Macht seiner Stärke Die geistliche Waffenrüstung Eph.

Predigt am : Helmpflicht Seid stark in dem Herrn und in der Macht seiner Stärke Die geistliche Waffenrüstung Eph. Predigt am 16.10.2016: Helmpflicht Seid stark in dem Herrn und in der Macht seiner Stärke Die geistliche Waffenrüstung Eph. 6,10-18 Eph. 6,10-18: 10 Zuletzt: Seid stark in dem Herrn und in der Macht seiner

Mehr

Und Gott schuf den Menschen zu seinem Bilde, zum Bilde Gottes schuf er ihn; und schuf sie als Mann und Frau. (1. Mose 1,27)

Und Gott schuf den Menschen zu seinem Bilde, zum Bilde Gottes schuf er ihn; und schuf sie als Mann und Frau. (1. Mose 1,27) Konfirmationssprüche A) ALTES TESTAMENT Und Gott schuf den Menschen zu seinem Bilde, zum Bilde Gottes schuf er ihn; und schuf sie als Mann und Frau. (1. Mose 1,27) Gott spricht: Ich bin mit dir und will

Mehr

Tipps für s Leben. Newsletter Nr. 088 für den Monat Juni 2017

Tipps für s Leben. Newsletter Nr. 088 für den Monat Juni 2017 Tipps für s Leben Newsletter Nr. 088 für den Monat Juni 2017 Liebe Freunde, in diesem Tipp für s Leben geht es darum, das zu benutzen, was Gott uns gegeben hat. Johannes 4,24 24 Gott ist Geist, und die

Mehr

Die Waffenrüstung Gottes

Die Waffenrüstung Gottes Ss 36 Die Waffenrüstung Gottes Über die Waffenrüstung Gottes gibt uns eine sehr bekannte und oft zitierte Bibelstelle Auskunft (Epheser 6,10-17). Leider wird gerade diese Stelle oft falsch verstanden und

Mehr

Himmlische Berufung. Der Brief an die Epheser Bochum November Ephesus römische Straße

Himmlische Berufung. Der Brief an die Epheser Bochum November Ephesus römische Straße Himmlische Berufung Der Brief an die Epheser Bochum November 2015 Ephesus römische Straße Epheser 1 Der Brief an die Epheser Bochum November 2015 Gesamtübersicht 1,1.2 Einleitung 1,3 14 Lobpreis Gottes

Mehr

Predigtthema: >>Gottes Willen erkennen & Nach Gottes Willen leben<<

Predigtthema: >>Gottes Willen erkennen & Nach Gottes Willen leben<< Predigtthema: >>Gottes Willen erkennen & Nach Gottes Willen leben

Mehr

26. Ich weiß, wie die überwältigende Größe Seiner Kraft an uns wirkt, die wir glauben, gemäß der Wirksamkeit Seiner mächtigen Stärke. (Eph 1,19) 27.

26. Ich weiß, wie die überwältigende Größe Seiner Kraft an uns wirkt, die wir glauben, gemäß der Wirksamkeit Seiner mächtigen Stärke. (Eph 1,19) 27. Die Neue Schöpfung 1. Ich bin eine neue Schöpfung. (2.Kor 5,17) 2. Das Alte ist vergangen. (2.Kor 5,17) 3. Alles in mir ist neu. (2.Kor 5,17) 4. Alles in mir ist von Gott. (2.Kor 5,18) 5. Ich bin versöhnt

Mehr

BRUSTPANZER DER GERECHTIGKEIT (WAFFENRÜSTUNG)

BRUSTPANZER DER GERECHTIGKEIT (WAFFENRÜSTUNG) BRUSTPANZER DER GERECHTIGKEIT (WAFFENRÜSTUNG) Einstieg An welchem Punkt auf deinem Glaubensweg siehst du dich und was sind die Dinge, die dir im Moment am meisten weiterhelfen können? Den Glauben entdecken

Mehr

Gebete: Amen. Daniel Meyer Do Santos. Gott, die Sache des Friedens und der Gerechtigkeit hast du uns ans Herz gelegt.

Gebete: Amen. Daniel Meyer Do Santos. Gott, die Sache des Friedens und der Gerechtigkeit hast du uns ans Herz gelegt. Gebete: Guter Gott, immer wieder kommt unser Glaube ins Wanken. Wir kämpfen mit unseren Zweifeln oder lassen uns von ihnen unterkriegen. Immer wieder braucht unser Glauben eine Stärkung. Wir bitten dich:

Mehr

HGM Hubert Grass Ministries

HGM Hubert Grass Ministries HGM Hubert Grass Ministries Partnerletter 10/12 Gottes Fülle lebt in dir! Wenn du Jesus in dein Leben eingeladen hast, lebt Gott mit seiner ganzen Fülle in dir. All seine Herrlichkeit, wie Liebe, Gesundheit,

Mehr

Predigt zu Epheserbrief 6, Sonntag nach Trinitatis

Predigt zu Epheserbrief 6, Sonntag nach Trinitatis Predigt zu Epheserbrief 6, 10-17 21. Sonntag nach Trinitatis 2010 1 Ihr Lieben, heute haben wir es mit einem unbequemen Thema zu tun. Wer am Beginn des Gottesdienstes aufmerksam hingehört hat, der hat

Mehr

Paulus beugte sich unter die Menschen und gewann sie dadurch.

Paulus beugte sich unter die Menschen und gewann sie dadurch. Glaubenskrampf oder Glaubenskampf? Gibt es ihn? Was ist er? Wie kämpft man ihn? Der Grundtext spricht nicht von einem "Kampf" im Sinne von "Waffengeklirr", sondern von einem Wettlauf oder Ringkampf! Ringe

Mehr

Was bedeutet eigentlich: Erlösung? BnP

Was bedeutet eigentlich: Erlösung? BnP Was bedeutet eigentlich: Erlösung? BnP 26.2.2017 Bessere Lieder müssten sie mir singen, dass ich an ihren Erlöser glauben lerne: erlöster müssten mir seine Jünger aussehen Friedrich Nietzsche: Also sprach

Mehr

HGM Hubert Grass Ministries

HGM Hubert Grass Ministries HGM Hubert Grass Ministries Partnerletter 2/15 Gottes Liebe macht alles gut Was sollen wir nun hierzu sagen? Wenn Gott für uns ist, wer ist gegen uns. Er, der doch seinen eigenen Sohn nicht verschont,

Mehr

Tod, wo ist dein Stachel? (1 Kor 15,55) Unsere Sterblichkeit und der Glaube an die Auferstehung. Impuls-Katechese, Altötting

Tod, wo ist dein Stachel? (1 Kor 15,55) Unsere Sterblichkeit und der Glaube an die Auferstehung. Impuls-Katechese, Altötting Tod, wo ist dein Stachel? (1 Kor 15,55) Unsere Sterblichkeit und der Glaube an die Auferstehung Impuls-Katechese, Altötting 14.10.2017 Die Angst vor dem Tod Heb. 2:14 Da nun die Kinder Menschen von Fleisch

Mehr

Die Waffenrüstung Gottes (Epheser 6,10 18)

Die Waffenrüstung Gottes (Epheser 6,10 18) www.biblische-lehre-wm.de Version 24. Juni 2015 Die Waffenrüstung Gottes (Epheser 6,10 18) Wo findet dieser Kampf statt? Der Kampf findet dort statt, wo sich unsere eigentlichen Segnungen und Vorrechte

Mehr

Gottesdienst zum Jahresthema am 1. Advent 2010

Gottesdienst zum Jahresthema am 1. Advent 2010 Gottesdienst zum Jahresthema am 1. Advent 2010 Einführung zum Gottesdienst Heute zünden wir die erste Kerze auf dem Adventskranz. Denn heute beginnen wir unsere religiöse Vorbereitung auf Weihnachten,

Mehr

Credo VII: empfangen durch den heiligen Geist, geboren von der Jungfrau Maria. BnP 30. Juli 2017

Credo VII: empfangen durch den heiligen Geist, geboren von der Jungfrau Maria. BnP 30. Juli 2017 Credo VII: empfangen durch den heiligen Geist, geboren von der Jungfrau Maria BnP 30. Juli 2017 Inkarnation Inkarnation Ein Bild: Eine Lego-Geschichte über die Inkarnation Lat: caro, carnis: Fleisch ----

Mehr

Ihr habt das Evangelium gehört; es wurde euch von denen verkündet, die dafür mit dem Heiligen Geist ausgerüstet waren, den Gott vom Himmel gesandt

Ihr habt das Evangelium gehört; es wurde euch von denen verkündet, die dafür mit dem Heiligen Geist ausgerüstet waren, den Gott vom Himmel gesandt Ihr habt das Evangelium gehört; es wurde euch von denen verkündet, die dafür mit dem Heiligen Geist ausgerüstet waren, den Gott vom Himmel gesandt hat. Diese Botschaft ist so einzigartig, dass sogar die

Mehr

Gebete gegen die fünf schlimmsten geistlichen Feinde

Gebete gegen die fünf schlimmsten geistlichen Feinde Gebete gegen die fünf schlimmsten geistlichen Feinde www.prophet-elias.com Gebete gegen die fünf schlimmsten geistlichen Feinde Wer sind diese Feinde? 1. Feind: Der Teufel Da sprach Gott der Herr zur Schlange:

Mehr

Der Herr spricht: Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen, du bist mein.

Der Herr spricht: Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen, du bist mein. Mut und Vertrauen Der Herr spricht: Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen, du bist mein. (Jesaja 43,1) Dein Gott zieht mit dir; er wird die Hand nicht von

Mehr

DER EPHESERBRIEF. Vollkommen gesegnet! (Epheser 1,1-14)

DER EPHESERBRIEF. Vollkommen gesegnet! (Epheser 1,1-14) DER EPHESERBRIEF Vollkommen gesegnet! (Epheser 1,1-14) Wo liegt Ephesus? Bildquelle: The Bible Project Der Tempel der Artemis in Ephesus. Er zählte als eines der sieben Weltwunder. Jahre später schreibt

Mehr

)Hl. Franz von Assisi) Allgemeines Friedensgebet

)Hl. Franz von Assisi) Allgemeines Friedensgebet Herr, mach mich zu einem Werkzeug deines Friedens, dass ich liebe, wo man hasst; dass ich verzeihe, wo man beleidigt; dass ich verbinde, wo Streit ist; dass ich die Wahrheit sage, wo Irrtum ist; dass ich

Mehr

Friedhelm/ich gebe dem Heiligen Geist Bedeutung, Raum, Einfluss für die konkrete Lebensgestaltung (Römer 8,11a)

Friedhelm/ich gebe dem Heiligen Geist Bedeutung, Raum, Einfluss für die konkrete Lebensgestaltung (Römer 8,11a) Friedhelm/ich gebe dem Heiligen Geist Bedeutung, Raum, Einfluss für die konkrete Lebensgestaltung (Römer 8,11a) Römer 8,11 Wenn aber der Geist dessen, der Jesus aus den Toten auferweckt hat, in euch wohnt,

Mehr

Taufsprüche Seite 1 von 5

Taufsprüche Seite 1 von 5 Taufsprüche Seite 1 von 5 01 Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein. (1.Mose 12,2) 02 So sagt Gott: Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir und will dich segnen. (1.Mose 26,24) 03 Gott segne

Mehr

44.Er wird deinen Fuß nicht gleiten lassen, und der dich behütet, schläft nicht. (Psalm 121,3)

44.Er wird deinen Fuß nicht gleiten lassen, und der dich behütet, schläft nicht. (Psalm 121,3) TAUFSPRÜCHE 1. Freut euch, dass eure Namen im Himmel geschrieben sind. (Lukas 10,20) 2. Dienet dem Herrn mit Freuden, kommt vor sein Angesicht mit Frohlocken! (Psalm 100,2) 3. Seid fröhlich in Hoffnung,

Mehr

HGM Hubert Grass Ministries

HGM Hubert Grass Ministries HGM Hubert Grass Ministries Partnerletter 06/14 Empfange dein Erbe Nimm in Besitz was dir gehört. Als das Land erobert war, versammelten sich alle Israeliten in Silo und errichteten dort das heilige Zelt,

Mehr

Bibelgesprächskreis. Die Sünde im Rücken. Ablauf. 1. Auffrischung 2. Die Sünde im Rücken 3. Der Wieder (Neu) geborene Mensch

Bibelgesprächskreis. Die Sünde im Rücken. Ablauf. 1. Auffrischung 2. Die Sünde im Rücken 3. Der Wieder (Neu) geborene Mensch Bibelgesprächskreis Die Sünde im Rücken Ablauf 1. Auffrischung 2. Die Sünde im Rücken 3. Der Wieder (Neu) geborene Mensch Prüfkriterien für den biblisch orientierten Glauben (Grundlage ist der Römerbrief)

Mehr

HEILIGER ARNOLD JANSSEN, Priester, Ordensgründer Hochfest

HEILIGER ARNOLD JANSSEN, Priester, Ordensgründer Hochfest 15. Januar HEILIGER ARNOLD JANSSEN, Priester, Ordensgründer Hochfest ERÖFFNUNGSVERS (Apg 1, 8) Ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes empfangen, der auf euch herabkommen wird, und ihr werdet meine Zeugen

Mehr

Ruhe für die beladene Seele finden Teil 2: Wie finde ich diese Ruhe?

Ruhe für die beladene Seele finden Teil 2: Wie finde ich diese Ruhe? Ruhe für die beladene Seele finden Teil 2: Wie finde ich diese Ruhe? Kuck doch mal, Ein Birnbaum Ich dachte wir reden heute über die Seele und nicht Bäume! Total überbelichtet, Wer hat denn da wieder fotografiert?

Mehr

Das bedeutet Krieg! / Teil Pastor Bayless Conley

Das bedeutet Krieg! / Teil Pastor Bayless Conley Das bedeutet Krieg! / Teil 2 11.03.2012 Pastor Bayless Conley Herzlich willkommen zu unserer Sendung. Wir kommen heute zum zweiten Teil der Predigt mit dem Titel Das bedeutet Krieg! Es ist kein Problem,

Mehr

Bibelsprüche zur Taufe

Bibelsprüche zur Taufe Taufsprüche zum Thema Freude: Meine Seele erhebt den Herren; und mein Geist freut sich Gottes, meines Heilandes (Lukas 1, 46,47) Ihr sollt in Freuden ausziehen und in Friede geleitet werden. (Jesaja 55,12)

Mehr

Konfirmationssprüche eine Auswahl

Konfirmationssprüche eine Auswahl Konfirmationssprüche eine Auswahl Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein 1. Mose 12,2 Ich bin mit dir und will dich behüten, wo du hinziehst. 1. Mose 28,15 Der Herr, dein Gott, ist ein barmherziger

Mehr

Wie du im Leben vorankommst / Teil Pastor Bayless Conley

Wie du im Leben vorankommst / Teil Pastor Bayless Conley Wie du im Leben vorankommst / Teil 2 23.09.2017 Pastor Bayless Conley Willkommen zur heutigen Sendung. Ich freue mich, dass Sie uns zusehen. Ich glaube, was Sie heute hören werden, wird Sie segnen. Sicher

Mehr

NÄHER TIEFER ZU GOTT KN 04-01

NÄHER TIEFER ZU GOTT KN 04-01 NÄHER TIEFER ZU GOTT KN 04-01 NÄHER TIEFER ZU GOTT KN 04-02 9 Und das soll mein Ruhm und meine Wonne, mein Preis und meine Ehre sein unter allen Völkern auf Erden, wenn sie all das Gute hören, das ich

Mehr

Ps 8, 5 Was ist der Mensch, dass du seiner gedenkst, und des Menschen Kind, dass du dich seiner annimmst?

Ps 8, 5 Was ist der Mensch, dass du seiner gedenkst, und des Menschen Kind, dass du dich seiner annimmst? Taufsprüche Num 6, 24-26 Der Herr segne dich und behüte dich; der Herr lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig; der Herr hebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden. Ps 8, 5 Was

Mehr

Taufsprüche - eine Auswahl

Taufsprüche - eine Auswahl Taufsprüche - eine Auswahl Sozusagen als Leitwort zur Taufe wird ein Taufspruch aus der Bibel ausgewählt. Da macht es keinen Unterschied, ob die zu taufende Person ein Kind oder ein Erwachsener ist. Diese

Mehr

1) Gott sagt: Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein." (1. Mose 12,2)

1) Gott sagt: Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein. (1. Mose 12,2) Konfirmationssprüche 1) Gott sagt: Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein." (1. Mose 12,2) 2) Wenn du den Herrn, deinen Gott, suchen wirst, so wirst du ihn finden, wenn du ihn von ganzem Herzen

Mehr

Sterben der Höhepunkt des Lebens

Sterben der Höhepunkt des Lebens Dr. med. Hartmut Maier-Gerber Sterben der Höhepunkt des Lebens Eine medizinisch-biblische Betrachtung Philipper 1,21 Denn Christus ist mein Leben und Sterben ist mein Gewinn. Lieber Vater, Gebet habe Dank,

Mehr

Trausprüche. Selbstverständlich ist jeder Bibelspruch als Trauspruch möglich. Hier finden Sie einige Vorschläge.

Trausprüche. Selbstverständlich ist jeder Bibelspruch als Trauspruch möglich. Hier finden Sie einige Vorschläge. Trausprüche Selbstverständlich ist jeder Bibelspruch als Trauspruch möglich. Hier finden Sie einige Vorschläge. Ertragt einander in Liebe und seid darauf bedacht, zu wahren die Einigkeit im Geist durch

Mehr

Frucht des Geistes. Galater 5,22-26

Frucht des Geistes. Galater 5,22-26 Frucht des Geistes Galater 5,22-26 Galater 5,22-26 22 Die Frucht des Geistes aber ist: Liebe, Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut, Enthaltsamkeit. 23 Gegen diese ist das Gesetz

Mehr

Predigt am 21. Sonntag nach Trinitatis, dem 24. Oktober 2010 in der Trinitatiskirche zu Erdmannsdorf

Predigt am 21. Sonntag nach Trinitatis, dem 24. Oktober 2010 in der Trinitatiskirche zu Erdmannsdorf Predigt am 21. Sonntag nach Trinitatis, dem 24. Oktober 2010 in der Trinitatiskirche zu Erdmannsdorf Seid stark in dem Herrn und in der Macht seiner Stärke. Zieht an die Waffenrüstung Gottes, damit ihr

Mehr

Das ist Kirche! (6) Kämpfe den guten Kampf des Glaubens!

Das ist Kirche! (6) Kämpfe den guten Kampf des Glaubens! Das ist Kirche! (6) Kämpfe den guten Kampf des Glaubens! (1Tim 6, 12 Elb) Text Eph 6, 10-18 (NGÜ) [Die Waffen Gottes: Ausrüstung für den Kampf gegen die Mächte des Bösen] 10 Nun noch ein Letztes: Lasst

Mehr

TRAUSPRÜCHE AUS DER BIBEL

TRAUSPRÜCHE AUS DER BIBEL TRAUSPRÜCHE AUS DER BIBEL Die Wege des Herrn sind lauter Güte und lehre mich deine Steige. Psalm 25,10 Denn du bist meine Zuversicht, Herr, mein Gott, meine Hoffnung von meiner Jugend an. Psalm 1,5 Weise

Mehr

Predigt vom 11. März 2012 Michael Strässle

Predigt vom 11. März 2012 Michael Strässle Predigt vom 11. März 2012 Michael Strässle Ps 46 2 Gott ist unsre Zuflucht und unsre Stärke, der uns in Zeiten der Not hilft. 3 Deshalb fürchten wir uns nicht, auch wenn die Erde bebt und die Berge ins

Mehr

Predigt über Epheser 6,10-20 Geistlicher Kampf

Predigt über Epheser 6,10-20 Geistlicher Kampf Predigt über Epheser 6,10-20 Geistlicher Kampf Dass das Leben ein Kampf ist, haben sicher die meisten von uns, wenn nicht alle, längst mitbekommen. Immer wieder wird uns das Leben schwer gemacht, immer

Mehr

Thema Gesegnetes Leben

Thema Gesegnetes Leben Thema Gesegnetes Leben Denn ihr seid Kinder des Lichts und Kinder des Tages. 1 Thessalonicher 5,5 Durch Gottes Gnade bin ich, was ich bin. 1 Korinther 15,10a Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir und

Mehr

HGM Hubert Grass Ministries

HGM Hubert Grass Ministries HGM Hubert Grass Ministries Partnerletter 02/08 Gott erfüllt alle deine Bedürfnisse. So seid nun nicht besorgt, indem ihr sagt: Was sollen wir essen? Oder: Was sollen wir trinken? Oder: Was sollen wir

Mehr

Kinder des Lichts sein (1. Thess 5,4-8) Prof. Dr. Jacob Thiessen

Kinder des Lichts sein (1. Thess 5,4-8) Prof. Dr. Jacob Thiessen Kinder des Lichts sein (1. Thess 5,4-8) Prof. Dr. Jacob Thiessen 1. Thessalonicher 5,4-8 Ihr aber, Geschwister, seid nicht in Finsternis, dass euch der Tag [der Wiederkunft Jesu und des Gerichts] wie ein

Mehr

Vertraue in Gott und in seine Gerechtigkeit.

Vertraue in Gott und in seine Gerechtigkeit. HGM Hubert Grass Ministries Partnerletter 11/11 Vertraue in Gott und in seine Gerechtigkeit. Die Gerechten sind all jene die Jesus Christus in ihr Leben aufgenommen haben. Jesus hat mit seinem teuren Blut

Mehr

Das Markus-Evangelium die unsichtbare Welt

Das Markus-Evangelium die unsichtbare Welt Sabine Angerbauer Das Markus-Evangelium die unsichtbare Welt 1. Johannes 3, 8b deshalb ist der Sohn Gottes erschienen: Er ist gekommen,` um das, was der Teufel tut, zu zerstören. Hesekiel 28, 14-15 Du

Mehr

Evangelisch-lutherische St. Nathanael-Kirchengemeinde

Evangelisch-lutherische St. Nathanael-Kirchengemeinde Evangelisch-lutherische St. Nathanael-Kirchengemeinde Liste gern gewählter Taufsprüche Hannover Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein. 1. Mose 12, 2 Ich bin mit dir und will dich behüten, wo

Mehr

Auslegung von Epheser 6,10-11 Die geistliche Waffenrüstung - Teil1. Gnade und Friede sei mit Euch von Gott dem Vater und dem Herrn Jesus Christus.

Auslegung von Epheser 6,10-11 Die geistliche Waffenrüstung - Teil1. Gnade und Friede sei mit Euch von Gott dem Vater und dem Herrn Jesus Christus. Gnade und Friede sei mit Euch von Gott dem Vater und dem Herrn Jesus Christus. Epheser 6,10-13 (oder bis 20) Eph 6,10 Eph 6,12 Eph 6,13 Im übrigen, meine Brüder, erstarket im Herrn und in der Macht seiner

Mehr

In der Tat, kein ganz geschmeidiger Text. Dabei macht Paulus vor allem das, was er so oft tat und weswegen er auch viele Menschen bewegen konnte: er

In der Tat, kein ganz geschmeidiger Text. Dabei macht Paulus vor allem das, was er so oft tat und weswegen er auch viele Menschen bewegen konnte: er Liebe Gemeinde, als Kinder haben wir gerne Ritter gespielt. Mit Burgen und Figuren, aber manchmal fast echt in Verkleidung. Für viele Jungs können Ritterrüstungen faszinierend sein, und in mittelalterlichen

Mehr

Vom Himmel geschenkte Gebete an Andrea, geringstes Rädchen im U(h)rwerk Gottes (Stand: )

Vom Himmel geschenkte Gebete an Andrea, geringstes Rädchen im U(h)rwerk Gottes (Stand: ) Vom Himmel geschenkte Gebete an Andrea, geringstes Rädchen im U(h)rwerk Gottes (Stand: 12.02.2016) O Jesus, lass uns nicht in die Hände von Menschen fallen, die keine Menschen mehr sind. O Maria, erflehe

Mehr

A.) EINLEITUNG. B.) TEXT: Epheser 6, 16

A.) EINLEITUNG. B.) TEXT: Epheser 6, 16 A.) EINLEITUNG Liebe Gemeinde, heute Abend beginnen wir mit dem zweiten Block unserer ABS-Reihe über die geistliche Waffenrüstung. Dieses Thema ist beileibe keine Nebensache des christlichen Glaubens.

Mehr

Versöhnt mit dem Vater. Über das Geheimnis der Beichte Believe and Pray,

Versöhnt mit dem Vater. Über das Geheimnis der Beichte Believe and Pray, Versöhnt mit dem Vater Über das Geheimnis der Beichte Believe and Pray, 18.9.2016 Schuld und Sünde Was ist Schuld? Ein komplexer Begriff! Verfehlung gegen etwas Gesolltes zwischen Menschen (sittlich, moralisch,

Mehr

1. Woche 4. Tag Hl. Geist. Aus dem Roman Die Hütte

1. Woche 4. Tag Hl. Geist. Aus dem Roman Die Hütte 1. Woche 4. Tag Hl. Geist Aus dem Roman Die Hütte Sarayu Die Hüterin der Gärten Der Heilige Geist wird in der Figur der Sarayu, was übersetzt Wind bedeutet, dargestellt und sie ist Hüterin der Gärten.

Mehr

In ihm haben wir die Erlösung durch sein Blut, die Vergebung der Sünden, nach dem Reichtum seiner Gnade.

In ihm haben wir die Erlösung durch sein Blut, die Vergebung der Sünden, nach dem Reichtum seiner Gnade. Wenn wir aber im Licht wandeln, wie er im Licht ist, so haben wir Gemeinschaft untereinander, und das Blut Jesu, seines Sohnes, macht uns rein von aller Sünde. In ihm haben wir die Erlösung durch sein

Mehr

Tauf- und Trau- und Konfirmationssprüche

Tauf- und Trau- und Konfirmationssprüche Tauf- und Trau- und Konfirmationssprüche 1. Jesus Christus sagt: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater ohne mich. Johannes Evangelium 14, 6 2. Ich bin gewiß, daß weder

Mehr