Symantec Backup Exec 11d für Windows Small Business Server Premium und Standard Edition

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Symantec Backup Exec 11d für Windows Small Business Server Premium und Standard Edition"

Transkript

1 Symantec Backup Exec 11d für Windows Small Business Server Premium und Standard Edition Durchgängige Datensicherung und wiederherstellung für Microsoft Windows Small Business Server Um den geschäftlichen Erfolg zu sichern und der Konkurrenz stets einen Schritt voraus zu bleiben, sind kleinere Unternehmen heutzutage auf dieselben Spitzentechnologien angewiesen wie große Konzerne. Die Herausforderung besteht für sie darin, diese hochentwickelten Lösungen zu einem Bruchteil der Kosten und mit sehr viel weniger Komplexität mit den vergleichsweise wenigen ihnen zur Verfügung stehenden Ressourcen zu implementieren. Speicherverwaltung verschiedenster Anwendungen erfüllt werden können. Symantec Backup Exec 11d für Windows Small Business Server bietet ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis. Und das Beste ist die einfache Installation und Verwaltung der Produkte. Die Symantec Backup Exec 11d für Windows Small Business Server Premium und Standard Edition ist die ideale Ergänzung zu den Microsoft Windows Small Business Server-Editionen. Beide Produkte bilden zusammen ein durchgängiges, solides Fundament für vernetzte Umgebungen sowie für die lückenlose Datensicherung und Wiederherstellung (Recovery) für Windows Small Business Server. Symantec Backup Exec 11d für Windows Small Business Server sorgt für eine kosteneffiziente, anwenderfreundliche, äußerst zuverlässige und umfassende Datensicherung und Wiederherstellung für Microsoft Small Business Server. Die Lösung umfasst Funktionen für Backup und Recovery, Disaster Recovery und unterstützt Single Drive Librarys. Hinzu kommt die Sicherung und Wiederherstellung von Microsoft Exchange Server, Microsoft SQL Server (nur Premium Edition) und Windows SharePoint Services. Backup Exec 11d für Windows Small Business Server verfügt darüber hinaus über Verschlüsselungsfunktionen, ermöglicht das Sichern geöffneter Dateien auf dem Windows Media Server sowie die Datensicherung und wiederherstellung für Desktop- und Laptop-Rechner, die mit dem Small Business Server verbunden sind. Ein ausgewähltes Angebot leistungsstarker Agenten und Optionen erweitert die Speicherverwaltungstools von Backup Exec, so dass die neuen und wachsenden Anforderungen an die Abbildung 1. Die grafische Benutzeroberfläche vereinfacht die Installation sowie die Backup- und Recovery-Verwaltung und fasst sämtliche Verwaltungsvorgänge auf einer einzigen Konsole zusammen. Vorteile Umfassende Datensicherung und wiederherstellung für Microsoft Windows Small Business Server 2000 und 2003 Standard und Premium Edition Bewährte und zuverlässige Lösung für Datensicherung und -wiederherstellung Schnelles Backup und Recovery von Exchange Server, SQL Server und Windows SharePoint Services NEU! Mit Datensicherungs- und wiederherstellungsfunktionen für Desktops und Laptops NEU! Sicherung geöffneter Dateien (Open File Protection OFP) für Small Business Server Seite 1 von 8

2 NEU! Mehr Datensicherheit durch Verschlüsselung aller gesicherten Daten NEU! Unterstützung von 64-Bit-Umgebungen zur Leistungsverbesserung NEU! Integration von Symantec LiveUpdate für einfachere Updates und Benachrichtigung Vereinfachte Einrichtung und Verwaltung mithilfe von benutzerfreundlichen Assistenten Schnelles und einfaches bandbasiertes Disaster Recovery für das gesamte System Wichtige Produktvorteile NEU! Speziell für Microsoft Backup Exec für Windows Small Business Server wurde für die Standard und die Premium Edition von Windows Small Business Server entwickelt und auch preislich darauf abgestimmt. Kosteneffiziente und umfassende Lösung für Datensicherung und wiederherstellung Die Small Business Server Premium und Standard Edition von Backup Exec ermöglichen die granulare und schnelle Datensicherung und wiederherstellung für Windows Small Business Server 2000 und 2003 in einer Komplettlösung. Zu den Kernfunktionen zählt die Datenbankagent-Technologie für die Sicherung von Exchange Server und SQL Server sowie die Sicherung offener Dateien (OFP) für Small Business Server. NEU! 128-Bit- und 256-Bit-AES-Verschlüsselung Backup Exec für Windows Small Business Server bietet 128-Bitund 256-Bit-AES-Verschlüsselung. Diese kommt zum Einsatz, wenn die Daten auf Band auf Small Business Server gesichert werden, oder aber wenn ein entfernter Server gesichert wird. Der Administrator kann festlegen, welche Datensicherungsaufträge verschlüsselt werden sollen. Dadurch kann eine differenzierte Verschlüsselung von vertraulichen Daten oder Datenkopien erfolgen, die standortfern gespeichert werden sollen. NEU! Unterstützung von 64-Bit-Umgebungen Backup Exec für Windows Small Business Server unterstützt 64- Bit-Umgebungen, genauer Intel Xeon EMT64-, Intel Pentium EMT64-, AMD Athlon- und AMD Opteron- Prozessoren. Bewährte und zuverlässige Lösung Unternehmen profitieren von einer durchgängigen Sicherung, wenn sie diese bewährte und zuverlässige zertifizierte Backup- und Recovery-Lösung in ihrer Umgebung einsetzen. Die robuste disk-basierte Backup-Lösung mit Multi-Staging- Funktion informiert den Administrator mithilfe von Benachrichtigungen über erfolgreich abgeschlossene und fehlgeschlagene Aufträge. Schnelles Backup und schnelle Wiederherstellung Datensicherung und wiederherstellung für Platte und Band sorgt für schnelles und zuverlässiges Backup und Recovery. Leichte Bedienung Ein verbesserter Installationsassistent sorgt für die schnelle und reibungslose Installation. Die Web-basierte Verwaltungskonsole, ein neuer Richtlinienassistent und der Backup Exec- Assistent vereinfachen die Verwaltung und erhöhen die Kundenzufriedenheit. Verbessert! Schnellere, flexible Durchführung von Backup und Wiederherstellung von Exchange Servern während des Betriebs Benutzer können einzelne s oder Posteingänge wiederherstellen, ohne dafür mehrere Aufträge für die Sicherung des Exchange-Datenspeichers auszuführen. Single Instance Storage (SIS) von - Anhängen, inkrementelle oder differenzielle Mailbox- Backups und die individuelle Wiederherstellung öffentlicher Ordner sorgen für Granularität sowie schnellere Datensicherungen und wiederherstellungen von Exchange-Servern. NEU! Mit Open File Protection Verbesserte Datensicherung und wiederherstellung durch die Sicherung von offenen Dateien auf Small Business Server. Seite 2 von 8

3 NEU! Mit Datensicherung und wiederherstellung für Desktops und Laptops Kontinuierliche plattenbasierte Sicherung und Synchronisierung für Benutzer im Büro oder unterwegs. Diese Option kopiert Benutzerdaten automatisch in bestehende Netzwerkfreigaben oder in Netzwerkspeicher. Sie ermöglicht so die schnelle Wiederherstellung von Daten durch den Administrator oder den Benutzer und trägt zur Optimierung der Effizienz bei. Die neue Push-Installation in Backup Exec optimiert die Implementierung, und benutzerspezifische Backup-Berichte verbessern die Übersicht über Daten und Servicequalität. Unterbrechungsfreie Datensicherung und wiederherstellung für Windows-Dateiserver Die kontinuierliche plattenbasierte Datensicherung und -wiederherstellung sorgt dafür, dass Backup-Fenster vermieden werden und die Zuverlässigkeit erhöht wird. Außerdem wird hier zum ersten Mal die Web-basierte Datenwiederherstellung durch den Benutzer ermöglicht. Disaster Recovery der gesamten Umgebung Basis- System-Backup und wiederherstellung ohne zusätzliche Kosten. Dadurch muss nicht mehr das gesamte Betriebssystem von ausgefallenen Servern neu installiert werden. Zudem besteht die Möglichkeit, systemspezifische Recovery-Medien für geschützte Systeme auch noch nach dem Systemabsturz zu erstellen. Enthaltene Agenten und Optionen Agent für Microsoft Exchange Server Einzelne s oder Mailboxen können innerhalb von wenigen Sekunden wiederhergestellt werden, da keine Mailbox-Backups durchgeführt oder MAPI-basierte Backups verwendet werden müssen. Mittels dieser schnellen und flexiblen Technologie werden kritische Daten auf Exchange und Exchange 2003-Servern im Online-Betrieb gesichert. Der Agent ermöglicht die Durchführung vollständiger, inkrementeller oder differenzieller Backups eingebetteter Objekte, Attribute und aller Microsoft Outlook- Komponenten sowie deren Wiederherstellung. Bei der Wiederherstellung wird die Datenbank automatisch nach Fertigstellung der Backups eingerichtet. Dadurch wird abgesichert, dass die gültige Datenbank schnell wieder funktionsfähig ist. Mit der Single Instance Storage-Funktion wird ein Backup redundanter Informationen ausgeschlossen, indem von Anhängen, die an mehrere Mailboxen gingen, nur die erste Instanz gesichert wird. Dadurch wird die für Backup und Wiederherstellung benötigte Zeit sowie der erforderliche Speicherplatz auf Platten- und Bandmedien reduziert. Agent für Microsoft SQL Server Dieser Agent ist in SQL Server 2005 integriert und sorgt dafür, dass geschäftskritische Datenbanken und ebusiness- Daten im Fall einer durch die Anwendung oder die Hardware hervorgerufenen Datenzerstörung oder eines Datenverlusts geschützt sind. Er bietet Benutzern von SQL Server 7.0, 2000 und SQL Server 2005 eine granulare Sicherung bis hinab zu einzelnen Tabellen oder Dateigruppen. Neben differenziellen Backups ermöglicht die Software auch das Sichern der Transaktionsprotokolle mit automatischer Verkürzung. Durch die neue Integration von SQL Server 2005 können SQL Server 2005-Snapshots schnell wiederhergestellt werden. Möglich ist auch die Wiederherstellung über eine One-Pass-Wiederherstellung des letzen vollständigen oder Folge-Backups in Form eines einzelnen Wiederherstellungsauftrags oder die Durchführung einer Rollback-Wiederherstellung. Dadurch kann die Datenbank bezogen auf einen bestimmten Zeitpunkt wiederhergestellt werden und nicht nur bezogen auf einen bestimmten Wiederherstellungspunkt auf Grundlage des letzten Backup-Vorgangs. Dank der Unterstützung des Virtual Device Interface (VDI) verfügen Unternehmen über eine sehr zuverlässige und schnelle Methode zur umfassenden Sicherung von SQL Server. Der Agent unterstützt die Microsoft Volume Snapshot Service- Technologie (VSS) zur Erstellung zeitgenauer, konsistenter Seite 3 von 8

4 Snapshots von SQL Server 2000 und SQL Server 2005 auf Windows Server Wird Microsoft VSS Snapshot Provider verwendet, können vor dem Backup Konsistenzprüfungen durchgeführt werden. NEU! Advanced Open File Option für Windows Small Business Server Dieser Agent ist jetzt ohne Mehrkosten in der Lösung enthalten. Er hilft dabei zu gewährleisten, dass Dateien auf Small Business Server auch dann gesichert werden, wenn sie gerade geöffnet sind. Die Backup Exec Advanced Open File Option unterstützt offene Dateien auf Volume-Ebene und ist nahtlos in die Backup Exec-Software integriert. Administratoren müssen vorab nicht wissen, welche Dateien zu einem bestimmten Zeitpunkt geöffnet sind sie können mit einem einzigen Mausklick ein zeitplangesteuertes Backup einrichten, das diese Option nutzt. Die Option kann mehrere Volumes innerhalb eines Vorgangs sichern und erzeugt gleichzeitig einen Snapshot nur eines logischen Volumes. Nachdem ein Snapshot des logischen Datenträgers erstellt und der logische Datenträger gesichert wurde, wird der Snapshot gelöscht, bevor ein weiterer vom nächsten logischen Datenträger erstellt wird. Mithilfe dieser Funktion kann die Mindestruhezeit zur Fertigstellung eines Snapshots besser eingehalten werden. Die Advanced- Technologie macht es darüber hinaus möglich, zugunsten erhöhter Anwendungsverfügbarkeit andere Frozen-Image- Technologien wie Microsoft Volume Snapshot Service auf Windows Server 2003 oder Veritas Storage Foundation für Windows FlashSnap automatisch zu ermitteln und effektiv einzubinden. NEU! Desktop und Laptop Option Die meisten Unternehmen verlassen sich darauf, dass die Benutzer wichtige Daten manuell auf einen Server kopieren. Sollten sie sich jedoch nicht daran halten, werden die meisten geschäftskritischen Daten, die sich auf den Worstations, Desktop-Rechnern und Laptops der Mitarbeiter befinden, nicht gesichert. Die Desktop und Laptop Option sorgt für die kontinuierliche Datensicherung und wiederherstellung für Desktops und Laptops im Büro und unterwegs. Sie ist jetzt ohne Aufpreis enthalten. Diese Option verbessert nicht nur die Datensicherung und erhöht Effizienz, sondern ermöglicht es Benutzern auch, ihre eigenen Dateien wiederherzustellen. Außerdem sorgt sie dafür, dass Desktops und Laptops synchronisiert werden und auf allen Benutzercomputern die aktuellen Dateiversionen verfügbar sind. Für die Desktop and Laptop Option wird kein eigener Server benötigt, wie dies bei Konkurrenzprodukten der Fall ist. Sie lässt sich problemlos in die vorhandene IT- Infrastruktur und Richtlinien integrieren. Das Ergebnis ist eine Senkung der Gesamtbetriebskosten. Die neue Push- Installation in Backup Exec macht eine zentrale Implementierung möglich. In dieser Version können darüber hinaus auch die erweiterten Global Exclude-Optionen verwendet werden, um Dateiattribute festzulegen, auf deren Grundlage Dateien aus den Backups ausgeschlossen werden. Es können so auch Dateien bestimmt werden, die bei der Delta-Dateiübertragung nicht komprimiert, verschlüsselt oder gesichert werden sollen. Administratoren können auch -Anhänge oder bestimmte -Ordner von Backup-Vorgängen ausschließen. Verbessert! Intelligent Disaster Recovery Option Mit einem vereinfachten Wiederherstellungsassistenten spart diese Basislösung für die Systemwiederherstellung Zeit ein, da der ansonsten manuelle und fehleranfällige Prozess hiermit automatisiert wird. Die Backup Exec Intelligent Disaster Recovery Option (IDR) automatisiert die Server-Wiederherstellung und verkürzt die hierfür benötigte Zeit. Unternehmen können so ihre Geschäftsprozesse schneller wieder aufnehmen. Mit dieser Option wird eine Server-Wiederherstellungslösung für lokale und standortferne Windows-Server implementiert, bei der es nicht mehr erforderlich ist, zuerst das gesamte Betriebssystem neu zu installieren. Die IDR Option ermöglicht nach einem Serveroder Workstation-Ausfall eine schnelle Wiederherstellung Seite 4 von 8

5 des Status des letzten vollständigen Backups anhand von Disketten, CD-R/RW oder von bootfähigen Bandmedien. Die Wiederherstellung ist auf Grundlage eines inkrementellen, differenziellen, vollständigen und Working Set-Backups möglich. Die Option lässt sich direkt in die Microsoft ASR- Abläufe (Automated System Recovery) von Windows Server 2003 und Windows XP integrieren und ermöglicht dadurch ein vollständiges Disaster Recovery auf Windows-Servern. Durch die Offline-Schutzfunktion kann IDR einen Computer auch dann wiederherstellen, wenn dieser ausfällt, noch bevor der Administrator ein Disaster Recovery-Medium erstellt hat. Dabei wird auf ein vor dem Ausfall angelegtes, vollständiges Backup zurückgegriffen, das die Informationen enthält, die für die Wiederherstellung des Systems benötigt werden. Separat erhältliche Agenten und Optionen für Windows Small Business Server Library Expansion Option Mit dieser Option werden Medienspeichersysteme skalierbar: Sie ermöglicht die Erweiterung von Bandgeräten oder optischen Autoloader/Library-Speichersystemen durch zusätzliche Laufwerke. Diese Option macht sich die Funktionen von Advanced Device and Media Management (ADAMM) von Backup Exec zunutze und bietet umfangreiche Konfigurations- und Verwaltungsmöglichkeiten, wie vollautomatisches Backup und Recovery sowie Barcodeleser- und Portal-Unterstützung für SCSI- und Fibre-Geräte. Dabei besteht die Möglichkeit, die Slots innerhalb von Bibliotheken so zu partitionieren, dass Backup- Aufträge einem bestimmten Slot zugewiesen werden. Remote Agent für Windows/Netware-Systeme (mit Continuous Protection Agent für Windows Server) Der im Paket enthaltene Remote Agent erweitert die netzwerkweite Datensicherung und optimiert die Datenübertragungen auf standortferne 32- und 64-Bit- Windows-Server, einschließlich lokaler Registrierungseinträge und Systemzustandsinformationen. Die herausragende Backup Exec Agent Accelerator- Technologie maximiert die Backup- und Recovery-Leistung durch Komprimierung auf der Quellseite und verteilte Bearbeitung beim Client. Dadurch reduziert sie den Netzwerkverkehr und optimiert gleichzeitig den Datendurchsatz. Der Remote Agent beinhaltet auch die Funktionen des Continuous Protection Agent. Dadurch steht mit ihm auch eine durchgängige plattenbasierte Datensicherung für standortferne Dateiserver mit LAN- oder WAN-Anschluss zum Backup Exec Continuous Protection Server zur Verfügung. Backups werden durch Konsolidierung der Datensicherung und wiederherstellung auf einem zentralen Server vereinfacht. Für die Sicherung eines Dateiservers wird kein Backup-Fenster mehr benötigt. Zudem können Wiederherstellungen schneller durchgeführt werden, da unmittelbarer Zugriff auf unternehmenskritische Daten besteht. In regelmäßigen Abständen werden so genannte Point-in-Time-Snapshots von den Daten auf dem Continuous Protection Server erfasst und gesichert, um die Wiederherstellung auch mehrerer Dateiversionen auf einen bestimmten Zeitpunkt zu ermöglichen. Die Systemstatusinformationen werden ebenfalls vollständig gesichert. Mithilfe von Backup Exec Retrieve, einem einfachen, Web-basierten Wiederherstellungsprogramm, können Benutzer frühere Versionen ihrer Dateien problemlos abrufen. Advanced Open File Option für Remote Windows Server Dieser Agent stellt sicher, dass Dateien auf standortfernen Servern auch dann geschützt werden, wenn sie geöffnet sind. Die Backup Exec Advanced Open File Option unterstützt offene Dateien auf Volume-Ebene und ist nahtlos in die Backup Exec-Software integriert. Administratoren müssen vorab nicht wissen, welche Dateien zu einem bestimmten Zeitpunkt geöffnet sind sie können mit einem einzigen Mausklick ein zeitplangesteuertes Backup einrichten, das diese Option nutzt. Die Option kann mehrere Volumes innerhalb eines Vorgangs sichern und erzeugt gleichzeitig einen Snapshot nur eines logischen Volumes. Nachdem ein Snapshot des logischen Datenträgers erstellt und der logische Datenträger gesichert wurde, wird der Snapshot gelöscht, bevor ein weiterer vom nächsten logischen Seite 5 von 8

6 Datenträger erstellt wird. Mithilfe dieser Funktion kann die Mindestruhezeit zur Fertigstellung eines Snapshots besser eingehalten werden. Die Advanced-Technologie macht es darüber hinaus möglich, zugunsten erhöhter Anwendungsverfügbarkeit andere Frozen-Image- Technologien wie Microsoft VSS auf Windows Server 2003 oder Veritas Storage Foundation für Windows FlashSnap automatisch zu ermitteln und effektiv einzubinden. NEU! Symantec Backup Exec System Recovery Windows Small Business Server Edition Stellt Windows-Systeme zu jeder Zeit, an jedem Ort, auf praktisch jeder Hardware innerhalb von Minuten, statt in Stunden oder Tagen, wieder her. Symantec Backup Exec System Recovery (zuvor Symantec LiveState Recovery) vereint die Schnelligkeit und Zuverlässigkeit einer plattenbasierten Bare-Metal-Wiederherstellung von Windows -Systemen mit neuen Technologien für die Hardwareunabhängige Wiederherstellung außerhalb der Geschäftszeiten. Als eigenständige Lösung ist es eine perfekte Ergänzung zu Backup Exec für Windows Small Business Server, denn es ermöglicht eine erweiterte und schnellere Systemwiederherstellung. Mit der Funktion Backup Exec Restore Anyware können Administratoren ganze Systeme auf heterogenen Hardwareplattformen oder in virtuellen Umgebungen schnell wiederherstellen und so Ausfallzeiten drastisch reduzieren. Wenn Systeme versagen, können sie schnell zu einem bestimmten Zeitpunkt wiederhergestellt werden, und zwar ohne zeitaufwändige manuelle Neueinrichtung und Wiederherstellung. Auch die ferngesteuerte Wiederherstellung unbeaufsichtigter Server an verteilten Standorten über einen Windows Desktop-, Laptop- oder Pocket-PC ist kein Problem. Weitere Informationen unter Weitere Leistungsmerkmale von Backup Exec Backup und Recovery Unterstützung der Microsoft Windows Small Business Server 2003 Standard Edition Unterstützung der Microsoft Windows Small Business Server 2003 Premium Edition Unterstützung von Microsoft Windows Small Business Server 2000 Kontinuierliche Sicherung von Dateien und Exchange-Daten Wiederherstellung einzelner -Nachrichten Wiederherstellung von SQL Server in einem Durchlauf 1-Klick-Sicherung Umfassende Sicherung und Wiederherstellung von Workstations Datensicherung und wiederherstellung für Desktops und Laptops Verwaltungsfunktionen für standortferne Systeme Umgebungsprüfungsprogramm für ordnungsgemäße Systemkonfiguration Lesen von CA ARCserver-Bändern Berichterstellung Neue individuelle Engine für die Berichterstellung: eigene Berichte mit Abfragen und Ausdrücken erstellen, Auswahl von Feldern, Kategorien und Sortierreihenfolge. Andere Leistungsmerkmale Unterstützung von WORM-Bändern und Iomega Rev Disk Unterstützung von Microsoft Storage Server 2005 Weniger Zeit für Administration erforderlich Auswahl der ein- bzw. auszuschließenden Dateien Onscreen-Statusanzeige Benutzerkonfigurierbare Warnmeldungen Automatische Auftragswiederholung Geplanter Auftrag Testlauf Unterstützung für Single Drive Librarys Komplett mit dem Microsoft-Bandformat kompatibel Softwarekomprimierung Hardwarekomprimierung Backup-to-Disk Angegebene Backup-Netzwerkkarte Unterstützung von Windows SharePoint Services durch Integration von Volume Shadow Copy Service Writer Seite 6 von 8

7 Sprachen Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch, Chinesisch (vereinfacht), Spanisch Betriebssystem Microsoft Windows Small Business Server 2000 (mit Service Pack 4) Microsoft Windows Small Business Server 2003 (mit Service Pack 1) Enthaltene Agenten/Optionen Backup Exec Agent für Microsoft Exchange Server Backup Exec Agent für Microsoft SQL Server Backup Exec Intelligent Disaster Recovery Option Backup Exec Open File Option für Small Business Server Backup Exec Desktop und Laptop Option Backup Exec Desktop und Laptop Option Client-Unterstützung Microsoft Windows XP, Windows 2000 Professional, Windows NT 4.0 Workstation, Windows Me, Windows 98 Internet-Browser Microsoft Internet Explorer 6.0 oder höher. Für SQL Server 2005 Express ist Service Pack 1 erforderlich. Prozessor Intel Pentium oder Xeon, AMD oder kompatibler Prozessor Arbeitsspeicher Erforderlich: 256 MB Arbeitsspeicher Empfohlen: 512 MB RAM (oder mehr zur Leistungsverbesserung) Hinweis: Die Anforderungen an den Arbeitsspeicher sind abhängig von den auszuführenden Vorgängen, den installierten Optionen und der Konfiguration des Computers. Für die Central Admin Server Option: 512 MB RAM erforderlich, 1 GB empfohlen. Empfehlungen für den virtuellen Speicher: 20 MB über die von Windows für die Auslagerungsdatei insgesamt empfohlene Größe hinaus. Festplattenspeicher 696 MB (typische Installation) 805 MB (mit allen Optionen) Hinweis: Die Anforderungen an den Festplattenplatz hängen von den auszuführenden Vorgängen, den installierten Optionen und der Systemkonfiguration ab. Die Backup Exec-Datenbank und die Kataloge benötigen zusätzlichen Speicherplatz. Virtueller Speicher 20 MB über die von Windows für die Auslagerungsdatei insgesamt empfohlene Größe hinaus Seite 7 von 8

8 Weitere Hardware Netzwerkschnittstellenkarte oder Adapterkarte für virtuelles Netzwerk CD-ROM-Laufwerk Empfohlen: Maus Optional für Pager-Benachrichtigung: von Windows unterstütztes Modem Optional für Druckerbenachrichtigungen: von Windows unterstützter Drucker Speicherhardware Für Backup Exec wird mindestens ein Speichermedienlaufwerk oder eine automatisierte Single Drive Library sowie eine entsprechende Controller-Karte benötigt. Es können auch Wechseldatenträger oder nicht austauschbare Festplatten verwendet werden. Eine vollständige Aufstellung der unterstützten Geräte findet sich in der Hardwarekompatibilitätsliste zu Backup Exec unter htm. Beim Erwerb von Backup Exec ist die Unterstützung für eine automatisierte Single Drive Library bereits enthalten. Für die Unterstützung weiterer automatisierter Library- Laufwerke muss zusätzlich die Library Expansion Option von Backup Exec erworben werden. Weitere Informationen Besuchen Sie unsere Website Um mit einem Produktspezialisten in Deutschland zu sprechen Rufen Sie folgende Rufnummer an: +49 (0) Um mit einem Produktspezialisten in Deutschland zu sprechen Die Adressen und Telefonnummern der Niederlassungen in den einzelnen Ländern finden Sie auf unserer Webseite. Über Symantec Symantec ist einer der weltweit führenden Anbieter von Sicherheitslösungen, mit denen Privatanwender und Unternehmen Sicherheit, Verfügbarkeit und Integrität ihrer Daten sicherstellen können. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Cupertino, Kalifornien, und vertreibt seine Produkte in mehr als 40 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter Symantec Unternehmenszentrale Stevens Creek Boulevard Cupertino, CA USA +1 (408) (800) Copyright 2006 Symantec Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Symantec, das Symantec-Logo, Symantec Backup Exec, FlashSnap, LiveState, LiveUpdate, Veritas und Veritas Storage Foundation sind Marken oder eingetragene Marken der Symantec Corporation oder seiner Partnerunternehmen in den USA und anderen Ländern. Microsoft, Windows und Windows NT sind eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Namen sind möglicherweise Marken der jeweiligen Rechtsinhaber und werden hiermit anerkannt. Gedruckt in Irland. 09/ Seite 8 von 8

Symantec Backup Exec 10d für Windows Small Business Server

Symantec Backup Exec 10d für Windows Small Business Server Symantec Backup Exec 10d für Windows Small Business Server Umfassende Datensicherungslösung für Microsoft Small Business Servers Um den geschäftlichen Erfolg zu sichern und der Konkurrenz stets einen Schritt

Mehr

und 2003 Standard und Premium Editionen.

und 2003 Standard und Premium Editionen. Business Server Umfassende Backup- und Wiederherstellungslösung für wachsende Kleinunternehmen Überblick Symantec Backup Exec 2010 für Windows Small Business Server ist die ideale Datensicherungslösung

Mehr

Symantec Backup Exec 11d für Windows Server Optionen/Agenten

Symantec Backup Exec 11d für Windows Server Optionen/Agenten Symantec Backup Exec 11d für Windows Server Optionen/Agenten Überblick Symantec Backup Exec 11d für Windows Server ist eine zuverlässige, bewährte und umfassende Lösung für die Datensicherung und Wiederherstellung

Mehr

Symantec System Recovery 2011 Häufig gestellte Fragen

Symantec System Recovery 2011 Häufig gestellte Fragen Wiederherstellen von Systemen innerhalb weniger Minuten jederzeit und von jedem Ort aus. Was ist t Symantec System Recovery? Symantec System Recovery 2011 (ehemals Symantec Backup Exec System Recovery)

Mehr

Übersicht. Vorteile. Marktführender 1 Schutz von Daten unter Windows mit weltweit über 1,5 Millionen Kunden

Übersicht. Vorteile. Marktführender 1 Schutz von Daten unter Windows mit weltweit über 1,5 Millionen Kunden Symantec Backup Exec 12.5 für Windows Small Business Server Premium und Standard Editionen Umfassende Datensicherung und Systemwiederherstellung für Microsoft Windows Small Business Server Übersicht Symantec

Mehr

Symantec Protection Suite Small Business Edition Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen

Symantec Protection Suite Small Business Edition Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen Überblick Symantec Protection Suite Small Business Edition ist eine benutzerfreundliche, kostengünstige Sicherheits-

Mehr

Die Symantec Backup Exec.cloud-Lösung

Die Symantec Backup Exec.cloud-Lösung Automatische, kontinuierliche und sichere Datensicherungen in der Cloud oder mit einem hybriden Modell aus Backups vor Ort und Cloud-basierten Backups. Datenblatt: Symantec.cloud Nur 21 Prozent der kleinen

Mehr

Datenblatt: Datensicherung Symantec Backup Exec 2010 Zuverlässige Backup- und Wiederherstellungslösung für wachsende Unternehmen

Datenblatt: Datensicherung Symantec Backup Exec 2010 Zuverlässige Backup- und Wiederherstellungslösung für wachsende Unternehmen Zuverlässige Backup- und Wiederherstellungslösung für wachsende Unternehmen Überblick bietet marktführende Technologien für Backup und Wiederherstellung von Server- und Desktop-Anwendungen. Sichert mehr

Mehr

Symantec Backup Exec 11d für Windows Server

Symantec Backup Exec 11d für Windows Server 70146_v5 BE11D Cheat Sheets_de:Layout 1 27.12.2006 10:43 Seite 1 Box-Bestellung Support = Business Pack-Bundle Essential Support (24x7) Neue Lizenz = Volllizenz ohne Support im Rahmen des Produktkaufprogramms

Mehr

Symantec Backup Exec 2012

Symantec Backup Exec 2012 Better Backup For All Datenblatt: Backup und Disaster Recovery Überblick ist ein integriertes Produkt, das virtuelle und physische Umgebungen sichert, Backup und Disaster Recovery vereinfacht sowie Daten

Mehr

Symantec Protection Suite Advanced Business Edition Mehr als nur Viren- und Endgeräteschutz

Symantec Protection Suite Advanced Business Edition Mehr als nur Viren- und Endgeräteschutz Datenblatt: Endpoint Security Mehr als nur Viren- und Endgeräteschutz Überblick Symantec Protection Suite Advanced Business Edition ist ein Komplettpaket, das kritische Unternehmensressourcen besser vor

Mehr

Symantec Backup Exec 12 für Windows Server

Symantec Backup Exec 12 für Windows Server Der führende Standard für die Datensicherung unter Windows Übersicht Symantec Backup Exec 12 ist eine effiziente und einfach zu verwaltende Lösung für die Datensicherung und -wiederherstellung vom Server

Mehr

Symantec Backup Exec System Recovery

Symantec Backup Exec System Recovery Der führende Standard bei der vollständigen Wiederherstellung von Windows -Systemen Überblick Symantec Backup Exec System Recovery 8 ist eine umfassende, plattenbasierte Systemwiederherstellungslösung

Mehr

Symantec Backup Exec 11d

Symantec Backup Exec 11d INHALTSVERZEICHNIS 1. Was ist Backup Exec 11d?...2 2. Welches sind die wichtigsten Leistungen der Backup Exec-Version 11d?...2 3. Welche wichtigen Funktionen sind in Backup Exec 11d neu?...2 4. Welche

Mehr

Datenblatt: Backup und Wiederherstellung Symantec Backup Exec 12.5 für Windows Server Der führende Standard für die Datensicherung unter Windows

Datenblatt: Backup und Wiederherstellung Symantec Backup Exec 12.5 für Windows Server Der führende Standard für die Datensicherung unter Windows Der führende Standard für die Datensicherung unter Windows Übersicht Symantec Backup Exec 12.5 bietet Sicherheit bei Backup und Wiederherstellung vom bis hin zum Desktop. Die neue Version verfügt über

Mehr

Symantec Backup Exec 11d für Windows Server

Symantec Backup Exec 11d für Windows Server Symantec Backup Exec 11d für Windows Server Ein führender Standard in der Windows-Wiederherstellung Vorteile Zuverlässige Lösung Vermeidet Backup-Fenster Ermöglicht schnellere Backups Wiederherstellung

Mehr

Symantec Backup Exec System Recovery

Symantec Backup Exec System Recovery Der führende Standard bei der vollständigen Wiederherstellung von Windows -Systemen Überblick Symantec Backup Exec System Recovery 7.0 ist eine umfassende, plattenbasierte Systemwiederherstellungslösung

Mehr

Symantec System Recovery 2011

Symantec System Recovery 2011 Wiederherstellen von Systemen innerhalb weniger Minuten jederzeit und von jedem Ort aus. Um Ihr Unternehmen, Ihre Geschäftsabläufe und auch Ihre Marke nicht zu gefährden, müssen Sie sicherstellen, dass

Mehr

Systemvoraussetzungen NovaBACKUP 17.6 Die Komplettlösung für Windows Server Backup

Systemvoraussetzungen NovaBACKUP 17.6 Die Komplettlösung für Windows Server Backup Backup wie für mich gemacht. Systemvoraussetzungen NovaBACKUP 17.6 Die Komplettlösung für Windows Server Backup April 2016 Inhalt NovaBACKUP PC, Server & Business Essentials... 3 Systemanforderungen...

Mehr

Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer

Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer Vollständiges Backup und Recovery für Ihre Citrix XenServer- Umgebung! Schützen Sie Ihre komplette Citrix XenServer-Umgebung mit effizienten Backups in einem

Mehr

Wettbewerbsanalyse Retrospect und unsere Wettbewerber

Wettbewerbsanalyse Retrospect und unsere Wettbewerber Wettbewerbsanalyse und unsere Wettbewerber September 2013 Wettbewerbsanalyse: für Windows und unsere größten Wettbewerber Wir haben unsere Konkurrenz genau unter die Lupe genommen und überprüft, wie wir

Mehr

Software / Backup & Recovery EMC Dantz Retrospect Multi Server 7.5 dt. Win (EMC Insignia)

Software / Backup & Recovery EMC Dantz Retrospect Multi Server 7.5 dt. Win (EMC Insignia) Software / Backup & Recovery EMC Dantz Retrospect Multi Server 7.5 dt. Win (EMC Insignia) Seite 1 / 5 Retrospect Multi Server 7.5 dt. Win Retrospect Multi Server Edition wurde für kleine und mittlere sowie

Mehr

Systemvoraussetzungen NovaBACKUP 17.1

Systemvoraussetzungen NovaBACKUP 17.1 Systemvoraussetzungen NovaBACKUP 17.1 Die Komplettlösung für Windows Server Backup Inhalt NovaBACKUP PC, Server & Business Essentials 3 Systemanforderungen 3 Unterstütze Systeme 3 NovaBACKUP Virtual Dashboard

Mehr

Schnelle und zuverlässige Wiederherstellung auch auf unterschiedlicher Hardware, in virtuellen Umgebungen oder an entfernten Standorten

Schnelle und zuverlässige Wiederherstellung auch auf unterschiedlicher Hardware, in virtuellen Umgebungen oder an entfernten Standorten Verbesserter Schutz vor Ausfallzeiten und Datenverlust durch schnellere, zuverlässigere Backups und Wiederherstellungen. Überblick Symantec Backup Exec System Recovery 2010 ist eine einfach zu bedienende

Mehr

MAXDATA b.drive. Externe Festplatte mit integrierter Backup Software

MAXDATA b.drive. Externe Festplatte mit integrierter Backup Software MAXDATA Computer Produktinformation Highlights USB 3.0 mit bis zu 5GB/s Übertragungsrate Bootfähigkeit Integrierte Backup Software Robustes Aluminium Gehäuse MAXDATA b.drive Einsatzbereiche Systembackup

Mehr

Wettbewerbsanalyse Retrospect und unsere Wettbewerber

Wettbewerbsanalyse Retrospect und unsere Wettbewerber Wettbewerbsanalyse und unsere Wettbewerber März 2014 Wettbewerbsanalyse: für Windows und unsere größten Wettbewerber Wir haben unsere Konkurrenz genau unter die Lupe genommen und überprüft, wie wir gegen

Mehr

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Seit Microsoft Exchange Server 2010 bieten sich für Unternehmen gleich zwei mögliche Szenarien an, um eine rechtskonforme Archivierung

Mehr

HP Backup and Recovery Manager

HP Backup and Recovery Manager HP Backup and Recovery Manager Benutzerhandbuch Version 1.0 Inhaltsverzeichnis Einleitung Installation Installation Verfügbare Sprachen HP Backup and Recovery Manager Erinnerungen Geplante Sicherungen

Mehr

Datenblatt: Backup und Wiederherstellung Symantec Backup Exec System Recovery Der führende Standard bei der Wiederherstellung von Windows -Systemen

Datenblatt: Backup und Wiederherstellung Symantec Backup Exec System Recovery Der führende Standard bei der Wiederherstellung von Windows -Systemen Der führende Standard bei der Wiederherstellung von Windows -Systemen Überblick Symantec Backup Exec System Recovery 8,5 ist eine umfassende, plattenbasierte Systemwiederherstellungslösung für Microsoft

Mehr

IBM Software Group. IBM Tivoli Continuous Data Protection for Files

IBM Software Group. IBM Tivoli Continuous Data Protection for Files IBM Software Group IBM Tivoli Continuous Data Protection for Files Inhaltsverzeichnis 1 IBM Tivoli CDP for Files... 3 1.1 Was ist IBM Tivoli CDP?... 3 1.2 Features... 3 1.3 Einsatzgebiet... 4 1.4 Download

Mehr

Datenblatt: Backup und Wiederherstellung Symantec Backup Exec System Recovery Windows Small Business Server Edition

Datenblatt: Backup und Wiederherstellung Symantec Backup Exec System Recovery Windows Small Business Server Edition Symantec Backup Exec System Recovery Windows Small Business Server Edition Übersicht Unabhängig von der Größe eines Unternehmens haben Daten einen wesentlichen Anteil an dessen Geschäftserfolg. Für viele

Mehr

Symantec Backup Exec System Recovery Windows Small Business Server Edition

Symantec Backup Exec System Recovery Windows Small Business Server Edition Symantec Backup Exec System Recovery Windows Small Business Server Edition Unabhängig von der Größe eines Unternehmens haben Daten einen wesentlichen Anteil an dessen Geschäftserfolg. Für viele Unternehmen

Mehr

Parallels Transporter Read Me ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Parallels Transporter Read Me --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Parallels Transporter Read Me INHALTSVERZEICHNIS: 1. Über Parallels Transporter 2. Systemanforderungen 3. Parallels Transporter installieren 4. Parallels Transporter entfernen 5. Copyright-Vermerk 6. Kontakt

Mehr

4. Optional: zusätzliche externe Speicherung der Daten in unserem Rechenzentrum

4. Optional: zusätzliche externe Speicherung der Daten in unserem Rechenzentrum KMU Backup Ausgangslage Eine KMU taugliche Backup-Lösung sollte kostengünstig sein und so automatisiert wie möglich ablaufen. Dennoch muss es alle Anforderungen die an ein modernes Backup-System gestellt

Mehr

Acronis Backup Advanced für RHEV/KVM

Acronis Backup Advanced für RHEV/KVM Acronis Backup Advanced für RHEV/KVM Backup und Recovery der neuen Generation für RHEV-Umgebungen (Red Hat Enterprise Virtualization)! Schützen Sie Ihre komplette RHEV-Umgebung mit effizienten Backups,

Mehr

Disaster Recovery mit BESR. Karsten Scheibel, Business Development Manager

Disaster Recovery mit BESR. Karsten Scheibel, Business Development Manager Disaster Recovery mit BESR Karsten Scheibel, Business Development Manager Erweiterung des Enterprise-Portfolios $5,93 Mrd. $5,25 Mrd. $2,6 Mrd. Peter Norton Computing $53 Mio. $530 Mio. $750 Mio. $1,07

Mehr

Technische Anwendungsbeispiele

Technische Anwendungsbeispiele Technische Anwendungsbeispiele NovaBACKUP NAS Ihre Symantec Backup Exec Alternative www.novastor.de 1 Über NovaBACKUP NAS NovaBACKUP NAS sichert und verwaltet mehrere Server in einem Netzwerk. Die Lösung

Mehr

CloneManager Für Windows und Linux

CloneManager Für Windows und Linux bietet ein leicht zu bedienendes, automatisches Verfahren zum Klonen und Migrieren zwischen und innerhalb von physischen oder virtuellen Maschinen oder in Cloud- Umgebungen. ist eine Lösung für die Live-Migrationen

Mehr

Professor Windows April 2004 Liebe auf den ersten Klick (Schattenkopien unter Windows Server 2003)

Professor Windows April 2004 Liebe auf den ersten Klick (Schattenkopien unter Windows Server 2003) Professor Windows April 2004 Liebe auf den ersten Klick (Schattenkopien unter Windows Server 2003) Von Professor Windows und Erez Paz, Rapid Adoption Manager, Microsoft Israel Korrektur: Paul Luber, Program

Mehr

Achim Marx Mittwoch, 2. Oktober 2013 S&L Netzwerktechnik GmbH 1

Achim Marx Mittwoch, 2. Oktober 2013 S&L Netzwerktechnik GmbH 1 Achim Marx 1 Überblick SCDPM 2012 SP1 Was macht der Data Protection Manager? Systemanforderungen Neuerungen Editionen Lizenzierung SCDPM und VEEAM: Better Together 2 Was macht der Data Protection Manager?

Mehr

Einführung in F-Secure PSB E-mail and Server Security

Einführung in F-Secure PSB E-mail and Server Security Einführung in F-Secure PSB E-mail and Server Security F-Secure INHALT 3 Inhalt Kapitel 1: Erste Schritte...5 Erstellen eines neuen Kontos...6 Herunterladen von Software...8 Systemvoraussetzungen...10

Mehr

ShadowProtect 4 Backup Fast, Recover Faster

ShadowProtect 4 Backup Fast, Recover Faster ShadowProtect 4 Backup Fast, Recover Faster Schnelles und zuverlässiges Disaster Recovery, Datenschutz, System Migration und einfachere Verwaltung von Microsoft Systemen Üebersicht Nutzen / Vorteile Wie

Mehr

Macrium Reflect v6.1. The Complete Disaster Recovery Solution. http://macrium.com/

Macrium Reflect v6.1. The Complete Disaster Recovery Solution. http://macrium.com/ Macrium Reflect v6.1 Erstellt Images von Festplatten Klonen von Festplatten (u. a. Disk-to-Disk) Image basierendes Backup für physische und virtuelle Windows Betriebssysteme Granulares Backup und Wiederherstellung

Mehr

1. Download und Installation

1. Download und Installation Im ersten Teil möchte ich gerne die kostenlose Software Comodo Backup vorstellen, die ich schon seit einigen Jahren zum gezielten Backup von Ordnern und Dateien einsetze. Diese Anleitung soll auch Leuten,

Mehr

Übersicht: Datensicherung Symantec Backup Exec 2010 Agenten und Optionen

Übersicht: Datensicherung Symantec Backup Exec 2010 Agenten und Optionen Übersicht Agenten und Optionen für Symantec Backup Exec 2010 optimieren und erweitern die Plattform und bieten weitere Funktionen für Backup Exec-Umgebungen. Unabhängig davon, ob Sie wichtige Microsoft-Anwendungen

Mehr

StorageCraft ImageManager ist eine voll ausgereifte Ergänzung zu

StorageCraft ImageManager ist eine voll ausgereifte Ergänzung zu Produktszenarien Was kann das Produkt für Sie tun? ist eine voll ausgereifte Ergänzung zu StorageCraft ShadowProtect, mit deren Hilfe Sie von einer einfachen Backup- und Wiederherstellungslösung zu einer

Mehr

Gezieltes Kontakt- und Kundenmanagement. Die Software für Ihren Erfolg 2,8 Millionen Anwender weltweit! Installationsleitfaden

Gezieltes Kontakt- und Kundenmanagement. Die Software für Ihren Erfolg 2,8 Millionen Anwender weltweit! Installationsleitfaden ACT! 10 Premium ST Gezieltes Kontakt- und Kundenmanagement. Die Software für Ihren Erfolg 2,8 Millionen Anwender weltweit! Installationsleitfaden ACT! 10 Premium ST Installationsleitfaden ACT! 10 Premium

Mehr

PARAGON MIGRATION SUITE

PARAGON MIGRATION SUITE PARAGON MIGRATION SUITE für Server Der Migrationsspezialist für Windows -Umgebungen in Unternehmen! Migration Suite für Server bringt alles mit, was ein Systemadministrator braucht, um mit minimalem Kostenund

Mehr

Windows Server 2008 mit neuem On-Board Backup-Tool

Windows Server 2008 mit neuem On-Board Backup-Tool ITMAGAZINE Windows Server 2008 mit neuem On-Board Backup-Tool 25. August 2009 - Microsoft hat für den Windows Server 2008 eine völlig neue Backup-Lösung entwickelt, die das "alte" NT Backup der Vorgängerversionen

Mehr

A1 Desktop Security Installationshilfe. Symantec Endpoint Protection 12.1 für Windows/Mac

A1 Desktop Security Installationshilfe. Symantec Endpoint Protection 12.1 für Windows/Mac A Desktop Security Installationshilfe Symantec Endpoint Protection. für Windows/Mac Inhalt. Systemvoraussetzung & Vorbereitung S. Download der Client Software (Windows) S. 4 Installation am Computer (Windows)

Mehr

BlackBerry Enterprise Server Express Systemvoraussetzungen

BlackBerry Enterprise Server Express Systemvoraussetzungen BlackBerry Enterprise Server Express Systemvoraussetzungen Hardware-en: BlackBerry Enterprise Server Express Die folgenden en gelten für BlackBerry Enterprise Server Express und die BlackBerry Enterprise

Mehr

IBM SPSS Collaboration and Deployment Services Deployment Manager Installation von 5

IBM SPSS Collaboration and Deployment Services Deployment Manager Installation von 5 IBM SPSS Collaboration and Deployment Services Deployment Manager Installation von 5 Bevor Sie IBM SPSS Collaboration and Deployment Services Deployment Manager installieren und mit dem Tool arbeiten können,

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch F-SECURE PSB E-MAIL AND SERVER SECURITY http://de.yourpdfguides.com/dref/2859683

Ihr Benutzerhandbuch F-SECURE PSB E-MAIL AND SERVER SECURITY http://de.yourpdfguides.com/dref/2859683 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für F-SECURE PSB E- MAIL AND SERVER SECURITY. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über

Mehr

Backup Exec 2012. Kurzanleitung zur Installation

Backup Exec 2012. Kurzanleitung zur Installation Backup Exec 2012 Kurzanleitung zur Installation Installation In diesem Dokument werden folgende Themen behandelt: Systemanforderungen Checkliste vor der Installation für Backup Exec Installieren einer

Mehr

BPN-Cloud Services. Sicher. Zuverlässig. Made in Austria. www.bpn-cloud.at

BPN-Cloud Services. Sicher. Zuverlässig. Made in Austria. www.bpn-cloud.at BPN-Cloud Services Sicher. Zuverlässig. Made in Austria. www.bpn-cloud.at Leistungen BPN Online Backup Mit einem Klick alles im Blick Über eine praktische Verwaltungskonsole können Sie den Sicherungsstatus

Mehr

Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud

Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud Sie konzentrieren sich auf Ihr Kerngeschäft und RUN AG kümmert sich um Ihre IT-Infrastruktur. Vergessen Sie das veraltetes Modell ein Server,

Mehr

Die Jagd nach Backup-Duplikaten wird jetzt noch effektiver. DXi4700 Deduplizierungs-Appliance

Die Jagd nach Backup-Duplikaten wird jetzt noch effektiver. DXi4700 Deduplizierungs-Appliance Die Jagd nach Backup-Duplikaten wird jetzt noch effektiver DXi4700 Deduplizierungs-Appliance Vielleicht die effizienteste, günstigste und leistungsfähigste Die Appliance setzt branchenweit neue Maßstäbe

Mehr

onboard, optimale Darstellung bei: 1.024 x 768, 32 Bit, bei 75 Hz Veröffentlichte Anwendung / Veröffentlichter Desktop ausgestattet mit min.

onboard, optimale Darstellung bei: 1.024 x 768, 32 Bit, bei 75 Hz Veröffentlichte Anwendung / Veröffentlichter Desktop ausgestattet mit min. Terminal Server Anforderungen Betriebssystem: Windows Server 2003 / 2008 / 2008 R2 / 2012 Grafik/ Videospeicher: Netzwerkkarte: Technologien Veröffentlichungs- Methoden: 2-fach Dual Core Prozessoren min.

Mehr

Symantec NetBackup 7 Clients und Agenten

Symantec NetBackup 7 Clients und Agenten Umfassender Schutz für Unternehmen Überblick Symantec NetBackup enthält eine umfangreiche und doch einfache Auswahl an innovativen Clients und Agenten. Sie dienen dazu, die Systemleistung und Effizienz

Mehr

Intel Pentium-Prozessor mit 2,0 GHz oder mehr empfohlen; mindestens 400 MHz Speicher

Intel Pentium-Prozessor mit 2,0 GHz oder mehr empfohlen; mindestens 400 MHz Speicher Was ist neu in PartSmart 8.11... 1 Systemanforderungen... 1 Verbesserungen an der Auswahlliste... 2 Umbenennung von Auswahllisten... 2 Export von Auswahllisten... 2 Zusammenführen von Auswahllisten...

Mehr

PRODUKT IM ÜBERBLICK:

PRODUKT IM ÜBERBLICK: PRODUKT IM ÜBERBLICK: CA ARCSERVE BACKUP R12.5 CA ARCserve Backup CA ARCserve Backup ist ein hochleistungsfähiges Datenschutzprodukt. Innovative Datendeduplikationstechnologie, leistungsstarkes Storage

Mehr

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell André Plagemann SME DACH Region SME Data Protection DACH Region Dell Softwarelösungen Vereinfachung der IT. Minimierung von Risiken. Schnellere

Mehr

Gezieltes Kontakt- und Kundenmanagement. Die Software für Ihren Erfolg 2,8 Millionen Anwender weltweit! Installationsleitfaden

Gezieltes Kontakt- und Kundenmanagement. Die Software für Ihren Erfolg 2,8 Millionen Anwender weltweit! Installationsleitfaden ACT! 10 Premium EX Gezieltes Kontakt- und Kundenmanagement. Die Software für Ihren Erfolg 2,8 Millionen Anwender weltweit! Installationsleitfaden ACT! 10 Premium EX Installationsleitfaden ACT! 10 Premium

Mehr

Diese Produkte stehen kurz vor end of support 14. Juli 2015. Extended Support

Diese Produkte stehen kurz vor end of support 14. Juli 2015. Extended Support Diese Produkte stehen kurz vor end of support Extended Support endet 14. Juli 2015 Produkt Bestandteile Extended Support End Datum Exchange Server 2003 Standard Edition 8. April 2014 Windows SharePoint

Mehr

Platz 2: "Massenspeicher"

Platz 2: Massenspeicher Platz 2: "Massenspeicher" Server20 WINDOWS 2000 Server 192.168.1.20 - Speicherung von Daten auf einem Bandspeicher - Backup von Daten auf anderen Speichermedien (Ziplaufwerk) - Zeitlich versetzte Speicherung

Mehr

System Center Essentials 2010

System Center Essentials 2010 System Center Essentials 2010 Microsoft System Center Essentials 2010 (Essentials 2010) ist eine neue Verwaltungslösung aus der System Center-Produktfamilie, die speziell für mittelständische Unternehmen

Mehr

Data Protection von Microsoft Applikationen mit Tivoli Storage Manager

Data Protection von Microsoft Applikationen mit Tivoli Storage Manager Data Protection von Microsoft Applikationen mit Tivoli Storage Manager Windows 7 / 8 Windows Server 2008/2008 R2 Windows Server 2012 /2012 R2 Microsoft Hyper-V Exchange Server 2010/2013 Sharepoint 2010

Mehr

FSC Storagebird Tivoli Edition Handbuch

FSC Storagebird Tivoli Edition Handbuch FSC Storagebird Tivoli Edition Handbuch Stand: 26.02.2009 Copyright BYTEC GmbH 2009 Seite 1 von 19 /ofc/lcl/usr/lbrecht/slssrv/bytec_unterlagen/tivoli/tivoli-anleitung-final.odt FSC Storagebird Tivoli

Mehr

Gezieltes Kontakt- und Kundenmanagement. Die Software für Ihren Erfolg 2,8 Millionen Anwender weltweit! Installationsleitfaden

Gezieltes Kontakt- und Kundenmanagement. Die Software für Ihren Erfolg 2,8 Millionen Anwender weltweit! Installationsleitfaden ACT! 10 Gezieltes Kontakt- und Kundenmanagement. Die Software für Ihren Erfolg 2,8 Millionen Anwender weltweit! Installationsleitfaden ACT! 10 Installationsleitfaden ACT! 10 Systemvoraussetzungen Computer/Prozessor:

Mehr

Von Netop ProtectOn 2 auf Netop ProtectOn Pro umstellen

Von Netop ProtectOn 2 auf Netop ProtectOn Pro umstellen Von Netop ProtectOn 2 auf Netop ProtectOn Pro umstellen Wenn Sie Benutzer von ProtectOn 2 sind und überlegen, auf ProtectOn Pro upzugraden, sollten Sie dieses Dokument lesen. Wir gehen davon aus, dass

Mehr

Das Wiederherstellen einzelner Dateien im Gastsystem erfolgt immer über LAN, da der Backup-Proxy

Das Wiederherstellen einzelner Dateien im Gastsystem erfolgt immer über LAN, da der Backup-Proxy SEP ESX Dieses Dokument zeigt auf, wie in ESX Umgebung SEP Module und Lizenzen zum Einsatz kommen. SEP sesam unterstützt VMware Consolidated Backup (VCB). Zum besseren Verständnis ist zu Beginn eine kurze

Mehr

Installationsanleitung für den Online-Backup Client

Installationsanleitung für den Online-Backup Client Installationsanleitung für den Online-Backup Client Inhalt Download und Installation... 2 Login... 4 Konfiguration... 5 Erste Vollsicherung ausführen... 7 Webinterface... 7 FAQ Bitte beachten sie folgende

Mehr

Symantec Backup Exec 12.5 for Windows Servers. Kurzanleitung zur Installation

Symantec Backup Exec 12.5 for Windows Servers. Kurzanleitung zur Installation Symantec Backup Exec 12.5 for Windows Servers Kurzanleitung zur Installation 13897290 Backup Exec-Installation In diesem Dokument werden folgende Themen behandelt: Systemvoraussetzungen Vor der Installation

Mehr

- Kritischen Patch Systemvoraussetzungen Für große und mittelständische Unternehmen

- Kritischen Patch Systemvoraussetzungen Für große und mittelständische Unternehmen - Kritischen Patch Systemvoraussetzungen Für große und mittelständische Unternehmen Trend Micro Incorporated behält sich das Recht vor, Änderungen an diesem Dokument und den hierin beschriebenen Produkten

Mehr

Skyfillers Online Backup. Kundenhandbuch

Skyfillers Online Backup. Kundenhandbuch Skyfillers Online Backup Kundenhandbuch Kundenhandbuch Inhalt Einrichtung... 2 Installation... 2 Software herunterladen... 2 Installation unter Windows... 2 Installation unter Mac OS X... 3 Anmelden...

Mehr

Software / Cross Media Design Acronis True Image 9.1 Server für Windows

Software / Cross Media Design Acronis True Image 9.1 Server für Windows Software / Cross Media Design Acronis True Image 9.1 Server für Windows Seite 1 / 6 Seite 2 / 6 Acronis True Image 9.1 Server für Windows Elektronische Lizenz, Dokumentation als pdf-datei Lösung für Online-Server-Backup

Mehr

Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution

Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution New Generation Data Protection Powered by Acronis AnyData Technology Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution Marco Ameres Senior Sales Engineer Übersicht Acronis Herausforderungen/Pain

Mehr

Systemvoraussetzungen und Installation

Systemvoraussetzungen und Installation Systemvoraussetzungen und Installation Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1. Einleitung... 2 2. Einzelarbeitsplatzinstallation... 3 3. Referenz: Client/Server-Installation... 5 3.1. Variante A:

Mehr

Systemvoraussetzungen. Für große und mittelständische Unternehmen

Systemvoraussetzungen. Für große und mittelständische Unternehmen Systemvoraussetzungen Für große und mittelständische Unternehmen Trend Micro Incorporated behält sich das Recht vor, Änderungen an diesem Dokument und den hierin beschriebenen Produkten ohne Vorankündigung

Mehr

Neue Kunden gewinnen & Einnahmen steigern mit NovaBACKUP 14.0! Vorstellung Was ist neu? Torsten Kaufmann & Wolfgang Rudloff

Neue Kunden gewinnen & Einnahmen steigern mit NovaBACKUP 14.0! Vorstellung Was ist neu? Torsten Kaufmann & Wolfgang Rudloff Neue Kunden gewinnen & Einnahmen steigern mit NovaBACKUP 14.0! Vorstellung Was ist neu? Torsten Kaufmann & Wolfgang Rudloff Ihr heutiges Präsentationsteam Organisation Präsentator Torsten Kaufmann Channel

Mehr

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck OneVision Software AG Inhalt Asura 10.2, Asura Pro 10.2,Garda 10.2...2 PlugBALANCEin 10.2, PlugCROPin 10.2, PlugFITin 10.2, PlugRECOMPOSEin 10.2, PlugSPOTin 10.2,...2 PlugTEXTin 10.2, PlugINKSAVEin 10.2,

Mehr

Worry-FreeTM. Business Security Standard- und Advanced-Versionen. Systemvoraussetzungen. Administrator s Guide. Securing Your Journey to the Cloud

Worry-FreeTM. Business Security Standard- und Advanced-Versionen. Systemvoraussetzungen. Administrator s Guide. Securing Your Journey to the Cloud Worry-FreeTM Business Security Standard- und Advanced-Versionen Securing Your Journey to the Cloud Administrator s Guide Systemvoraussetzungen Trend Micro Incorporated behält sich das Recht vor, Änderungen

Mehr

(früher: Double-Take Backup)

(früher: Double-Take Backup) (früher: Double-Take Backup) Eine minutengenaue Kopie aller Daten am Standort: Damit ein schlimmer Tag nicht noch schlimmer wird Double-Take RecoverNow für Windows (früher: Double-Take Backup) sichert

Mehr

Windows Server 2008 (R2): Anwendungsplattform

Windows Server 2008 (R2): Anwendungsplattform Mag. Christian Zahler, Stand: August 2011 13 14 Mag. Christian Zahler, Stand: August 2011 Mag. Christian Zahler, Stand: August 2011 15 1.5.2 Remotedesktop-Webverbindung Windows Server 2008 (R2): Anwendungsplattform

Mehr

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck OneVision Software AG Inhalt Asura 10, Asura Pro 10, Garda 10...2 PlugBALANCEin 10, PlugCROPin 10, PlugFITin 10, PlugRECOMPOSEin10, PlugSPOTin 10,...2 PlugTEXTin 10, PlugINKSAVEin 10, PlugWEBin 10...2

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen Gültig ab Stotax Update 2013.1 1 Allgemeines... 2 2 Stotax Online Variante (ASP)... 2 3 Stotax Offline Variante (Inhouse)... 3 3.1 Einzelplatz... 3 3.1.1 Hardware... 3 3.1.2 Software...

Mehr

Ihr Server ist ausgefallen! Wie lautet Ihr Plan? Disaster Recovery Strategien im Vergleich. Pierre Leszczyk

Ihr Server ist ausgefallen! Wie lautet Ihr Plan? Disaster Recovery Strategien im Vergleich. Pierre Leszczyk Ihr Server ist ausgefallen! Wie lautet Ihr Plan? Disaster Recovery Strategien im Vergleich Pierre Leszczyk Begriffsdefinition Datensicherheit / Datenschutz Verfügbarkeit und Sicherheit Ihrer Daten Betreiben

Mehr

Schnell wieder am Start dank VMware Disaster Recovery Ausfallzeiten minimieren bei der Wiederherstellung von VMs mit Veeam Backup & Replication v6

Schnell wieder am Start dank VMware Disaster Recovery Ausfallzeiten minimieren bei der Wiederherstellung von VMs mit Veeam Backup & Replication v6 Schnell wieder am Start dank VMware Disaster Recovery Ausfallzeiten minimieren bei der Wiederherstellung von VMs mit Veeam Backup & Replication v6 Florian Jankó LYNET Kommunikation AG Vorhandene Tools

Mehr

Storage Virtualisierung

Storage Virtualisierung Storage Virtualisierung Einfach & Effektiv 1 Agenda Überblick Virtualisierung Storage Virtualisierung Nutzen für den Anwender D-Link IP SAN Lösungen für virtuelle Server Umgebungen Fragen 2 Virtualisierung

Mehr

Die in diesem Dokument aufgelisteten Anforderungen an das Betriebssystem schließen die aktuellen Patches und Servivepacks ein.

Die in diesem Dokument aufgelisteten Anforderungen an das Betriebssystem schließen die aktuellen Patches und Servivepacks ein. Systemanforderungen Die unten angeführten Systemanforderungen für Quark Publishing Platform sind grundlegende Anforderungen, Ihre Benutzerzahl, Asset-Anzahl und Anzahl der Asset-Versionen beeinflussen

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen für das Newforma Project Center Project Center Eleventh Edition-Clients, Project Center-Server und Newforma Info -Server benötigen die folgenden Systemvoraussetzungen. Der Anwender

Mehr

Positionierung...2. Wichtige Funktionen...2. Neue und verbesserte Funktionen...3. Weitere Schlüsselfunktionen und Vorteile...5

Positionierung...2. Wichtige Funktionen...2. Neue und verbesserte Funktionen...3. Weitere Schlüsselfunktionen und Vorteile...5 QuickStart! Norton Ghost 9.0 Fortschrittliche Sicherung und Wiederherstellung für Computer Positionierung...2 Wichtige Funktionen...2 Neue und verbesserte Funktionen...3 Weitere Schlüsselfunktionen und

Mehr

A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell.

A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell. A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell. Einfach A1. ist Österreichs führendes Kommunikationsunternehmen und bietet Festnetz, Mobiltelefonie, Internet und Fernsehen aus einer Hand. Basis sind

Mehr

Acronis Backup & Recovery 10 Server for Windows. Installationsanleitung

Acronis Backup & Recovery 10 Server for Windows. Installationsanleitung Acronis Backup & Recovery 10 Server for Windows Installationsanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Installation von Acronis Backup & Recovery 10... 3 1.1. Acronis Backup & Recovery 10-Komponenten... 3 1.1.1.

Mehr

Klicken. Microsoft. Ganz einfach.

Klicken. Microsoft. Ganz einfach. EMC UNIFIED STORAGE FÜR VIRTUALISIERTE MICROSOFT- ANWENDUNGEN Klicken. Microsoft. Ganz einfach. Microsoft SQL Server Microsoft SQL Server-Datenbanken bilden die Basis für die geschäftskritischen Anwendungen

Mehr

ISO INTERCOM School Office

ISO INTERCOM School Office ISO INTERCOM School Office Zusammenfassung der Systemvoraussetzungen und Systemkonfiguration Alle Rechte vorbehalten! 2011 INTERCOM GmbH (se) Das nachfolgende Dokument behandelt einige der häufigsten Support-Anfragen

Mehr

Cisco ProtectLink Endpoint

Cisco ProtectLink Endpoint Cisco ProtectLink Endpoint Kostengünstige Daten- und Benutzersicherheit Wenn der Geschäftsbetrieb erste Priorität hat, bleibt keine Zeit für die Lösung von Sicherheitsproblemen, ständiges Patchen und Bereinigen

Mehr

SiriusDataCS Installationsanleitung. SiriusDataCS Installation. 11.11.2013 Seite 1 / 12

SiriusDataCS Installationsanleitung. SiriusDataCS Installation. 11.11.2013 Seite 1 / 12 SiriusDataCS Installation 11.11.2013 Seite 1 / 12 Inhalt I. INSTALLATIONSSZENARIEN... 3 II. SYSTEMVORAUSETZUNGEN... 4 1. INSTALLATION MICROSOFT SQL DATENBANK... 5 1.1. ANDERE VERSIONEN DES MICROSOFT SQL

Mehr