BDS Bayern - Pressemappe

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "BDS Bayern - Pressemappe"

Transkript

1 BDS Bayern - Pressemappe Stand: Mai 2010 Bund der Selbständigen Gewerbeverband Bayern e.v. BDS Bayern Postfach München Schwanthalerstr. 110 Telefon: 0 89 / Telefax: 0 89 / Internet: Der Verband Seit 1874 vertritt der Bund der Selbständigen - Gewerbeverband Bayern e.v. (BDS Bayern) die Interessen des selbständigen Mittelstandes im Freistaat. Er hat seinen Sitz in München. Parteineutral, branchenübergreifend und unabhängig erhält und fördert er die Kultur der Selbständigkeit in Bayern. Neben der politischen Interessenvertretung bietet der BDS Bayern seinen Mitgliedern ein aktives Netzwerk sowie verschiedene Dienstleistungen an. Die Organisation Die Leitung des BDS Bayern obliegt dem ehrenamtlich gewählten Präsidium, dem seit April 2010 der Unternehmer Ingolf F. Brauner aus dem oberbayerischen Kaufering vorsteht. Aufsichtsgremium ist der Landesausschuss, in dem die neun Bezirksverbände des BDS Bayern vertreten sind. Höchstes Organ ist die Generalversammlung, die jährlich zusammentritt. Diese setzt sich zusammen aus den Delegierten der Ortsverbände bzw. angeschlossenen Gewerbevereinen. Hauptgeschäftsführer ist Markus Droth (Fürstenfeldbruck). Der BDS Bayern beschäftigt 22 hauptamtliche Mitarbeiter und unterhält drei Geschäftsstellen in München, Nürnberg und Regensburg. Die Mitglieder Die durchschnittlich 36 Jahre alten Mitgliedsunternehmen sind zum überwiegenden Teil in Familienbesitz. Der oder die Unternehmer/in führt in 93 von 100 Fällen den Betrieb selbst, zu fast 80 Prozent in der Rechtsform eines Einzelunternehmens oder einer Personengesellschaft. 15 Mitarbeiter/innen beschäftigen die Unternehmen im Mittel, wobei Ein-Mann-Unternehmen zusammen mit den Kleinbetrieben mit bis zu neun Mitarbeitern rund zwei Drittel ausmachen. 50 Jahre sind die Mitglieder im Durchschnitt alt. Meist zu 85 Prozent männlich. Ihr fachliches Fundament haben die Mitglieder oftmals in der Realschule gelegt (42 Prozent), gefolgt von einer beruflichen Ausbildung (71 Prozent), die bei vielen in einem Meistertitel mündete. Rund ein Drittel haben der Hochschulreife eine akademische Ausbildung an einer Universität oder einer Fachhochschule folgen lassen. Jedes zweite Mitgliedsunternehmen ist in Oberbayern ansässig. Die Franken, Ostbayern und Schwaben folgen relativ eng hintereinander. Die klassischen Branchen wie Handwerk und Handel (jeweils rund 30 Prozent) haben nach wie vor ein hohes Gewicht, obwohl Dienstleistungen (freie Berufe) und Tourismus zusammen bereits die größte Mitgliedergruppe darstellen. Diese Mitgliederstruktur ist die einzigartige Basis für ein flächendeckendes, branchen-, geschlechterund generationenübergreifendes Netzwerk der Selbständigen und mittelständischen Unternehmen in Bayern. Der Ansprechpartner Thomas Schörg, Tel / ,

2 Bund der Selbständigen - Gewerbeverband Bayern e.v. Stand: Mai 2010 ( Hauptamt: Betr. Mitarbeiter: Michael Dirscherl, -218 Ass. HGF: Claudia Fratton, -118 Kommunikation: Klaus Scheitinger, -116 Mitgliederverwaltung: Theresia Berkholz, -115 Buchhaltung/Personal: Birgit Maier, -112 Sekretariat: Petra Jendrzejowski, -110 (Bezirks-) Sekretariat: Ariane Neckar, -216 Geschäftsstelle Ostbayern Adolf-Schmetzer-Str. 52, Regensburg Tel. 0941/ , Fax 0941/ Sekretariat: Petra Sußbauer Geschäftsstelle Nordbayern Färberplatz 12, Nürnberg Tel. 0911/225753, Fax 0911/ Sekretariat: Ilse Hopes GF für strat. Entw.: Reinhold Walter Vachenlueg 50, Anger - Vachenlueg Tel /989840, Fax 08656/ Leitet / arbeiten zu Hauptgeschäftsführung Hauptgeschäftsführer: Markus Droth, -0 Stellv. Hauptgeschäftsführer: Thomas Schörg, -215 EU-Beauftragter Dr. Carlo Kremer (Kontakt über HGSt) Präsidium Präsident: Ingolf F. Brauner 1. Vizepräsident: Werner Kirchhoff 2. Vizepräsidentin: Siglind Wanschka 3. Vizepräsidentin: Prof. Dr. Gabriele Schäfer Landesschatzmeister: Richard Schaurich Präsidiumsmitglieder: Wolfgang Krebs, Thomas Liebl, Ulrike Wimmer Landesausschuss Mitglieder: Präsidium (s.o.) Bezirksvorsitzende (s.u.) Landesausschussmitglied je Bezirksverband Generalversammlung Mitglieder: Delegierte der Ortsverbände und Gewerbevereine führt aus arbeitet zu Entlastet / wählt kooperieren Servicegesellschaft des BDS Bayern mbh Vorsitzender Beirat: Richard Schaurich Geschäftsführer: Markus Droth Gesellschaft zur Erhaltung und Förderung von Klein- und Mittelbetrieben e.v. Vorsitzender: Prof. Dr. Fritz Wickenhäuser Versorgungswerk des BDS By. Vorsitzender: Ingolf F. Brauner Schutzverband gegen Unwesen in der Wirtschaft e.v. Tel. 089/ , Fax 089/ Vorsitzende: Heidrun Brugger Geschäftsf. Vorstand: Rainer Colberg bilden unterstützen Bezirksverbände des BDS Bayern München: Vorsitzender Richard Schaurich, Geschäftsführer Michael Dirscherl, siehe Oberbayern West: Vorsitzender Jochen Steuber, Geschäftsführer Uwe Jennerwein,, Tel / , Fax 08041/ Oberbayern Ost: Vorsitzende Ulrike Wimmer, Geschäftsführer Christian M. Klotz, Max-Fürst-Str. 11, Grabenstätt, Tel /929182, Fax 08661/ Niederbayern: Vorsitzender Siegfried Späth, Geschäftsführer Konrad Schwarzfischer, siehe Geschäftsstelle Ostbayern Oberpfalz: Vorsitzende Elisabeth Bergschneider, Geschäftsführer Konrad Schwarzfischer, siehe Geschäftsstelle Ostbayern Oberfranken: Vorsitzender Robert Raimund, Geschäftsführer Wolfgang Fuhrmann, Hüttstadler Weg 2a, Mehlmeisel, Tel /909575, Fax 09272/ Mittelfranken: Vorsitzender Otto Löprich, Geschäftsführerin Andrea Rübenach, Gerhardt-Hauptmann-Str. 82, Fürth, Tel. 0911/ , Fax 0911/ Unterfranken: Vorsitzende Andrea Zimmermann, Geschäftsführer Frank Bernard, Spessartstr. 30b, Lohr, Tel /808835, Fax 09352/ Schwaben: Vorsitz derzeit nicht besetzt, Geschäftsführerin Nicole Schwab-Kofler, An der Schießmauer 23, Kötz, Tel / , Fax 08221/ Ortsverbände / Gewerbevereine mit Mitgliedsunternehmen aus allen Branchen der bayerischen Wirtschaft Kontaktdaten siehe unterstützten

3 Ingolf F. Brauner Geboren am in Kaufering 2 Töchter (geb und 1990) Anschrift beruflich: COMED Informationsmanagement GmbH Siemensstraße Landsberg Bund der Selbständigen Gewerbeverband Bayern e.v. (BDS Bayern) Schwanthalerstraße 110 Kontakt: Tel. 089/ Beruf: Ausbildung Geschäftsführer der COMED Informationsmanagement GmbH, auch tätig als Berater, Dozent u. Coach für Organisationsentwicklung Abitur in Landsberg am Lech, Studium Elektrotechnik an der TU Berlin, Studium der Kybernetik an der Technischen Universität München, Abschluss mit Auszeichnung (1985) 1986 Gründung des COMED Unternehmensgruppe Aufbau der weltweiten Entwicklung, Produktion und Logistik einer High-Tech-Startup Company. Div. internationale Patentanmeldungen 1994 Verleihung des Titels Europa-Ingenieur durch die FEANI in Paris für das Engagement in länderübergreifenden Projekten Durch weitere Gesellschaftsgründungen und Anteilskäufe baute Herr Brauner von 1997 bis 2004 die COMED Gruppe konsequent zu einem Kompetenzzentrum für IT-, Organisations- und Unternehmensentwicklung aus. Unter anderem als Gründungsgesellschafter der iteam (1999), dem derzeit größten deutschen Netzwerk von ITK- Beratungsfirmen und Systemhäusern, wurde das COMED Dienstleistungskonzept an über 350 Standorten verfügbar gemacht. Im Jahr 2003 wurde Herrn Brauner für die COMED Informationsmanagement GmbH der Selbständigen Merkur des Bundes der Selbständigen durch den damaligen Wirtschaftsminister Wiesheu überreicht. Ehrenämter: Präsident des BDS Bund der Selbständigen Gewerbeverband Bayern e.v. Gründer der Unternehmer im Dialog im BDS Bayern Gründer der BDS-Azubiakademie (2009 Ausbildungs-Ass 2. Platz deutschlandweit) Juror und Coach im Business Plan Wettbewerb Schwaben Coach beim 5-Euro-Business Unterstützung verschiedener Ausbildungskampagnen

4 Markus Droth Geboren am in München Verheiratet, 2 Kinder Anschrift Beruf: Bund der Selbständigen Gewerbeverband Bayern e.v. (BDS Bayern) Schwanthalerstr. 110, Telefon: 089 / FAX: 089 / Anschrift privat: Abt-Führer-Str.10, Fürstenfeldbruck Beruf: Ausbildung Hauptgeschäftsführer BDS Bayern Geschäftsführer der Servicegesellschaft des BDS Bayern e.v. mbh Abitur am Viscardi-Gymnasium in Fürstenfeldbruck, Studium der Geographie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München, Abschluss als Dipl. Geograph (1992) Freier Mitarbeiter der GEO Agentur für geographisch thematische Medien GmbH in München Assistent der Geschäftsleitung beim Entsorgungsunternehmen Peter Fink GmbH, Dachau 09/1994 Beginn der beruflichen Tätigkeit beim BDS Bayern, damals noch Deutscher Gewerbeverband, Landesverband Bayern e.v. im Bund der Selbständigen als Assistent des Hauptgeschäftsführers Ehrenämter: Seit 08/96 in der Position eines Geschäftsführers Seit 01/1999 als Hauptgeschäftsführer und Geschäftsführer der Servicegesellschaft des BDS Bayern e.v. mbh Stadtrat in Fürstenfeldbruck: seit 1990 Mitglied der Verbandsversammlung der Sparkasse Fürstenfeldbruck: seit 2002 Aufsichtsratsmitglied der MWF Makler- und Wirtschaftsforum AG, Alling: seit 2000 Vorstandsmitglied des Vereins zur Förderung der Beziehungen zwischen Bayern und Woronesch e.v.

5 Presseinformation Bund der Selbständigen Gewerbeverband Bayern e.v. BDS Bayern Postfach München Schwanthalerstr. 110 Telefon: 0 89 / Telefax: 0 89 / Internet: München, Mai 2010 UNUS Unternehmer & Selbständige Das Mittelstandsmagazin des BDS Bayern Mit einer Auflage von Exemplaren ist "UNUS Unternehmer & Selbständige" sowohl das offizielle Verbandsorgan für die Mitglieder des BDS Bayern als auch ein wirtschaftliches Magazin für weitere Vertreter der mittelständischen Wirtschaft im Freistaat. Des weiteren wird "UNUS Unternehmer & Selbständige" an alle politischen Entscheidungsträger in Bayern verteilt. Das Magazin erscheint ein Mal pro Quartal. Die Berichterstattung konzentriert sich auf wirtschaftsund gesellschaftspolitische Themen mit hoher Relevanz für den Mittelstand, Regionalentwicklung, Kultur und Service. Ausgeprägte Sachkompetenz der Redaktion, konsequente Fokussierung auf die Interessen der mittelständischen Wirtschaft, prominente und spannende Interviewpartner, exklusive und aktuelle Themen, starke regionale Präsenz, sowie eine hohe Akzeptanz in der Zielgruppe machen "UNUS Unternehmer & Selbständige" zu einem in Bayern einmaligen Format. Herausgeber von "UNUS Unternehmer & Selbständige" ist die Servicegesellschaft des BDS Bayern mbh, vertreten durch Geschäftsführer Markus Droth. Alleiniger Gesellschafter der Servicegesellschaft des BDS Bayern mbh ist der Bund der Selbständigen Gewerbeverband Bayern e.v. (BDS Bayern). Präsident des BDS Bayern ist Ingolf F. Brauner, Hauptgeschäftsführer ist Markus Droth. Chefredakteur von "UNUS Unternehmer & Selbständige" ist Dr. Alexander Pschera, Geschäftsführer der Maisberger GmbH. Dem BDS Bayern gehören Unternehmen und Selbständige mit rund Mitarbeitern an. Über 90 Prozent der Mitgliedsunternehmen aus allen Branchen des bayerischen Mittelstands sind in Familienbesitz. Kontakte: Herausgeber: Servicegesellschaft des BDS Bayern mbh, Tel. 089/540560, Redaktion: Maisberger GmbH, Tel. 089/ , "UNUS Unternehmer & Selbständige" finden Sie im Internet unter

Unternehmen erleben Mitgliederstrukturdaten

Unternehmen erleben Mitgliederstrukturdaten Bund der Selbständigen / Gewerbeverband Bayern Unternehmen erleben Mitgliederstrukturdaten BDS Bayern 2007 www.bds-bayern.de Auf den Punkt gebracht Die durchschnittlich 36 Jahre alten Mitgliedsunternehmen

Mehr

Der Bund der Selbständigen

Der Bund der Selbständigen Der Bund der Selbständigen Bayern gestalten Gemeinschaft erleben Wissen. Service. Netzwerk. Bund der Selbständigen Gewerbeverband Bayern e.v. Wissen. Service. Netzwerk.... sind die drei Säulen für Ihren

Mehr

Der Bund der Selbständigen in Lauf

Der Bund der Selbständigen in Lauf Der Bund der Selbständigen in Lauf In Lauf präsent. Selbständige sinnvoll bewegen. Gemeinsam Zukunft gestalten. BDS 2011 / Bilder z.t. von www.pixelio.de / Stadt Lauf a. d. Pegnitz Bund der Selbständigen

Mehr

Werbung in den BDS-Medien Homepage Magazin Newsletter Unternehmerinnen und Unternehmer in Baden-Württemberg zielgerichtet erreichen.

Werbung in den BDS-Medien Homepage Magazin Newsletter Unternehmerinnen und Unternehmer in Baden-Württemberg zielgerichtet erreichen. Werbung in den BDS-Medien Homepage Magazin Newsletter Unternehmerinnen und Unternehmer in Baden-Württemberg zielgerichtet erreichen Mediadaten 2017 Anzeigen auf der BDS-Homepage www.bds-bw.de bzw. www.bds-gewerbevereine.de

Mehr

80,8 65,8 64,3 60,8 46,5 38,0 19,9 16,8 12,6 11,2 10,9 10,5 10,4 9,9 9,6 8,5 8,1 7,2 5,6 5,5 5,4 5,1 4,6 4,5 4,2 2,9 2,1 2,0 1,8 1,7 1,3 1,3 1,2 1,1

80,8 65,8 64,3 60,8 46,5 38,0 19,9 16,8 12,6 11,2 10,9 10,5 10,4 9,9 9,6 8,5 8,1 7,2 5,6 5,5 5,4 5,1 4,6 4,5 4,2 2,9 2,1 2,0 1,8 1,7 1,3 1,3 1,2 1,1 Oberbayern Schwaben Mittelfranken Unterfranken Niederbayern Oberpfalz Oberfranken 19,9 16,8 12,6 11,2 10,9 10,5 10,4 9,9 9,6 8,5 8,1 7,2 5,6 5,5 5,4 5,1 4,6 4,5 4,2 2,9 2,1 2,0 1,8 1,7 1,3 1,3 1,2 1,1

Mehr

Eine Initiative für die JUGEND und für unsere ZUKUNFT.

Eine Initiative für die JUGEND und für unsere ZUKUNFT. Eine Initiative für die JUGEND und für unsere ZUKUNFT. BDS Bund der Selbständigen Bayern e. V. Wissen Seminare Schulungen Infoveranstaltungen Service Juristische Beratung Vorteilspakete Strukturdaten Seit

Mehr

Werbung in den BDS-Medien Homepage Magazin Newsletter Unternehmerinnen und Unternehmer in Baden-Württemberg zielgerichtet erreichen.

Werbung in den BDS-Medien Homepage Magazin Newsletter Unternehmerinnen und Unternehmer in Baden-Württemberg zielgerichtet erreichen. Werbung in den BDS-Medien Homepage Magazin Newsletter Unternehmerinnen und Unternehmer in Baden-Württemberg zielgerichtet erreichen Mediadaten 2018 Anzeigen auf der BDS-Homepage www.bds-bw.de bzw. www.bds-gewerbevereine.de

Mehr

Vorstellung des Bundes der Selbständigen / Deutscher Gewerbeverband, Landesverband Bayern e.v.

Vorstellung des Bundes der Selbständigen / Deutscher Gewerbeverband, Landesverband Bayern e.v. Bund der Selbständigen / Deutscher Gewerbeverband Hauptgeschäftsstelle BDS / DGV Postfach 20 06 15 80006 München Bund der Selbständigen Deutscher Gewerbeverband Landesverband Bayern e.v. Hauptgeschäftsstelle

Mehr

Gesundheitsmanagement, Politik und Konjunktur Meinungen des bayerischen Mittelstands

Gesundheitsmanagement, Politik und Konjunktur Meinungen des bayerischen Mittelstands Gesundheitsmanagement, Politik und Konjunktur Meinungen des bayerischen Mittelstands Ergebnisse des BDS-Stimmungstests Winter 2013/14 Bund der Selbständigen Gewerbeverband Bayern e.v. März 2014 www.bds-bayern.de

Mehr

Neuwahl beim Bayerischen Landkreistag

Neuwahl beim Bayerischen Landkreistag Bayerischer Landkreistag Postfach 34 02 63 80099 München An die bayerische Presse Pressemitteilung 28. Mai 2014 Neuwahl beim Bayerischen Landkreistag Nach der Kommunalwahl im März 2014 wird sich der Bayerische

Mehr

Europäischen Parlament Sprecher der CSU-Gruppe im Europäischen Parlament und Co- Vorsitzender der deutschen Gruppe der EVP-Fraktion im

Europäischen Parlament Sprecher der CSU-Gruppe im Europäischen Parlament und Co- Vorsitzender der deutschen Gruppe der EVP-Fraktion im Vorsitzende der CSU-Europagruppe Und Co-Vorsitzende der CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament (bis 1994 Sprecher der CSU-Abgeordneten im Europäischen Parlament) (Stand: Juni 2014) Alfons Goppel Fritz

Mehr

Wirtschaftsdaten Oberbayern

Wirtschaftsdaten Oberbayern Wirtschaftsdaten Oberbayern Regierungsbezirk mit dem höchsten Wohlstand Wachstum und Wohlstand Die oberbayerische Wirtschaft wuchs in den vergangenen Jahren etwas stärker als im bayerischen Durchschnitt.

Mehr

Die Arbeitslosenquote lag bei 5,8 Prozent und damit 0,1 Prozentpunkte höher als im November. Vor einem Jahr lag die Quote bei 6,1 Prozent.

Die Arbeitslosenquote lag bei 5,8 Prozent und damit 0,1 Prozentpunkte höher als im November. Vor einem Jahr lag die Quote bei 6,1 Prozent. Der Arbeitsmarkt im Dezember 216 Arbeitslosigkeit sinkt weiter Der Arbeitsmarkt im Dezember 216 Im Dezember waren in Deutschland 2,568 Millionen Menschen als arbeitslos gemeldet. Dies entspricht einem

Mehr

Wirtschaftsdaten Oberbayern

Wirtschaftsdaten Oberbayern Wirtschaftsdaten Oberbayern Regierungsbezirk mit dem höchsten Wohlstand Wachstum und Wohlstand Die oberbayerische Wirtschaft wuchs in den vergangenen Jahren etwas stärker als im bayerischen Durchschnitt.

Mehr

Die Arbeitslosenquote lag bei 5,8 Prozent und damit 0,1 Prozentpunkte niedriger als im September. Vor einem Jahr lag die Quote bei 6,0 Prozent.

Die Arbeitslosenquote lag bei 5,8 Prozent und damit 0,1 Prozentpunkte niedriger als im September. Vor einem Jahr lag die Quote bei 6,0 Prozent. Der Arbeitsmarkt im Oktober 216 Arbeitslosenzahlen gehen saisonbereinigt weiter zurück Der Arbeitsmarkt im Oktober 216 Im Oktober waren in Deutschland 2,539 Millionen Menschen als arbeitslos gemeldet.

Mehr

Tel.: 089/ Tel.: 089/ Grundschulen, Mittelschulen. Claudia von Lospichl

Tel.: 089/ Tel.: 089/ Grundschulen, Mittelschulen.   Claudia von Lospichl Oberbayern Margot Degen Tel.: 089/2176-2776, margot.degen@reg-ob.bayern.de Simone Schramm Tel.: 089/2176-2777, simone.schramm@reg-ob.bayern.de Claudia von Lospichl, Tel.: 089/ 2176-3178 claudia.lospichl@reg-ob.bayern.de

Mehr

Europäischen Parlament Sprecher der CSU-Gruppe im Europäischen Parlament und Co- Vorsitzender der deutschen Gruppe der EVP-Fraktion im

Europäischen Parlament Sprecher der CSU-Gruppe im Europäischen Parlament und Co- Vorsitzender der deutschen Gruppe der EVP-Fraktion im Vorsitzende der CSU-Europagruppe Und Co-Vorsitzende der CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament (bis 1994 Sprecher der CSU-Abgeordneten im Europäischen Parlament) (Stand: Dezember 2011) Alfons Goppel

Mehr

Der Arbeitsmarkt im November 2017

Der Arbeitsmarkt im November 2017 Der Arbeitsmarkt im November 217 Arbeitslosigkeit in Bayern sinkt leicht, weiter unter 3 Prozent Der Arbeitsmarkt im November 217 Im November waren in Deutschland 2,368 Millionen Menschen als arbeitslos

Mehr

Der Arbeitsmarkt im September 2017

Der Arbeitsmarkt im September 2017 Der Arbeitsmarkt im September 217 Arbeitslosigkeit geht auch saisonbereinigt wieder zurück Der Arbeitsmarkt im September 217 Im September waren in Deutschland 2,449 Millionen Menschen als arbeitslos gemeldet.

Mehr

Egal wohin Sie exportieren möchten.

Egal wohin Sie exportieren möchten. Egal wohin Sie exportieren möchten. Projektverwaltung Außenwirtschaftszentrum Bayern Das Außenwirtschaftszentrum Bayern (AWZ) mit Sitz in Nürnberg ist eine Gemeinschaftsinitiative der Industrie- und Handelskammern

Mehr

Fachkräftemangel in Bayern

Fachkräftemangel in Bayern DOKUMENTATION Fachkräftemangel in Bayern Ergebnisse einer Sonderauswertung der BIHK-Konjunkturumfrage Herbst 7 München, Oktober 7 Inhalt Fachkräftemangel in Bayern Offene Stellen in der bayerischen Wirtschaft

Mehr

Integration von Flüchtlingen. Alina Dajnowicz Wörleschwang,

Integration von Flüchtlingen. Alina Dajnowicz Wörleschwang, Integration von Flüchtlingen Alina Dajnowicz Wörleschwang, 24.02.2016 Für Unternehmen Für Bewerber IdA in der Übersicht Wir gestalten Übergänge und schaffen Modelle zur Integration in den Arbeitsmarkt.

Mehr

Der Bund der Selbstständigen

Der Bund der Selbstständigen Der Bund der Selbstständigen Grafing gestalten Gemeinschaft erleben Wissen. Service. Netzwerk. Bund der Selbstständigen Gewerbeverband Bayern e.v. Wer sind wir? Seit über einem halben Jahrhundert vertreten

Mehr

Egal wohin Sie exportieren möchten.

Egal wohin Sie exportieren möchten. Egal wohin Sie exportieren möchten. Go International Go International ist ein Förderprojekt der bayerischen IHKs und Handwerkskammern, das KMUs in Bayern bei der Umsetzung einer Internationalisierungs-Strategie

Mehr

Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen und Handwerksbetriebe

Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen und Handwerksbetriebe Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen und Handwerksbetriebe in Bayern Handwerkskammer für München und Oberbayern Innovationsgutscheine und ZIM-SOLO Innovationsförderprogramme für kleine Betriebe

Mehr

Vormerkstelle des Freistaates Bayern

Vormerkstelle des Freistaates Bayern Vormerkstelle des Freistaates Bayern Übersichten der Vorbehaltstellen aus den Einstellungsjahren 2009 bis 2016 für den Einstieg als Beamter/in in der dritten Qualifikationsebene im Bereich des nichttechnischen

Mehr

Fachkräftemangel in Bayern

Fachkräftemangel in Bayern Fachkräftemangel in Bayern Ergebnisse einer Sonderauswertung der BIHK-Konjunkturumfrage Sommer 7 München, 21.6.7 Inhalt Fachkräftemangel in Bayern nimmt zu Seite 3 Fachkräftemangel in Bayern Übersicht

Mehr

Ansprechpartner und Koordinatoren für schulische Ganztagsangebote im Schuljahr 2017/2018 in Bayern. Oberbayern

Ansprechpartner und Koordinatoren für schulische Ganztagsangebote im Schuljahr 2017/2018 in Bayern. Oberbayern Ansprechpartner und Koordinatoren für schulische Ganztagsangebote im Schuljahr 2017/2018 in Bayern Oberbayern Bettina Jöller Tel.: 089/2176-2776 E-Mail: bettina.joeller@reg-ob.bayern.de Claudia von Lospichl

Mehr

Vormerkstelle des Freistaates Bayern Info

Vormerkstelle des Freistaates Bayern Info Vormerkstelle des Freistaates Bayern Info Übersichten der Vorbehaltstellen aus den Einstellungsjahren 2009 bis 2017 für den Einstieg als Beamter/in in der dritten Qualifikationsebene im Bereich des nichttechnischen

Mehr

Information. Die bayerische M+E Industrie 2015 in Zahlen. Stand: Mai 2016

Information. Die bayerische M+E Industrie 2015 in Zahlen. Stand: Mai 2016 Information Die bayerische M+E Industrie 2015 in Zahlen Stand: Mai 2016 www.baymevbm.de Information Die bayerische M+E Industrie 2015 in Zahlen Vorwort X Vorwort Die M+E Industrie ein starker Wirtschaftszweig

Mehr

Grün markiert: Ausschüttung möglich mit Betrag / Vergleich 2013 und 2012

Grün markiert: Ausschüttung möglich mit Betrag / Vergleich 2013 und 2012 Diese Übersicht wurde uns vom Bürgerforum Landsberg am Lech e.v. zur Verfügung gestellt: Verantwortlich: Dr. Rainer Gottwald, St.-Ulrich-Str. 11, 86899 Landsberg am Lech, Tel. 08191/922219; Mail: info@stratcon.de

Mehr

Ansprechpartner und Koordinatoren für schulische Ganztagsangebote im Schuljahr 2017/2018 in Bayern. Oberbayern

Ansprechpartner und Koordinatoren für schulische Ganztagsangebote im Schuljahr 2017/2018 in Bayern. Oberbayern Ansprechpartner und Koordinatoren für schulische Ganztagsangebote im Schuljahr 2017/2018 in Bayern Oberbayern Bettina Jöller Tel.: 089/2176-2776 E-Mail: bettina.joeller@reg-ob.bayern.de Claudia von Lospichl

Mehr

Wirtschaftsdaten Mittelfranken

Wirtschaftsdaten Mittelfranken Wirtschaftsdaten Mittelfranken Hoher Wohlstand und hohe Produktivität, aber vergleichsweise hohe Arbeitslosigkeit Wachstum und Wohlstand Mittelfranken verzeichnete in den letzten zehn Jahren ein Wirtschaftswachstum,

Mehr

Mai VCI-Strukturen

Mai VCI-Strukturen Mai 2014 VCI-Strukturen Der VCI vertritt die Interessen seiner über 1.600 Mitglieder regional, national, in Europa und weltweit 8 Landesverbände Berlin Brüssel ~400 direkte Mitglieder ~1.200 Mitglieder

Mehr

Information. Die bayerische M+E Industrie 2016 in Zahlen. Stand: Juni 2017

Information. Die bayerische M+E Industrie 2016 in Zahlen. Stand: Juni 2017 Information Die bayerische M+E Industrie 2016 in Zahlen Stand: Juni 2017 www.baymevbm.de Inf ormation Die bay erische M+E Industrie 2016 in Zahlen Vorwort X Vorwort Die M+E Industrie ein starker Wirtschaftszweig

Mehr

Die Hanns-Seidel-Stiftung ist ein eingetragener Verein, der ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke verfolgt (vgl. den Abschnitt Steuerbegünstigte Zwecke der A b g a b e n o r d n u n g ).

Mehr

VCI / Thomas Koculak. B.C. Horvath Architektur-Visualisierung. VCI-Strukturen

VCI / Thomas Koculak. B.C. Horvath Architektur-Visualisierung. VCI-Strukturen VCI / Thomas Koculak B.C. Horvath Architektur-Visualisierung VCI-Strukturen Interessenvertretung für rund 1.700 Mitglieder Der VCI setzt sich regional, national, in Europa und weltweit für seine Mitglieder

Mehr

Arbeitslosigkeit geht saisonbereinigt zurück, Beschäftigung nimmt weiter zu. Der Arbeitsmarkt im Juli 2017

Arbeitslosigkeit geht saisonbereinigt zurück, Beschäftigung nimmt weiter zu. Der Arbeitsmarkt im Juli 2017 Der Arbeitsmarkt im Juli 217 Arbeitslosigkeit geht saisonbereinigt zurück, Beschäftigung nimmt weiter zu Der Arbeitsmarkt im Juli 217 Im Juli waren in Deutschland 2,518 Millionen Menschen arbeitslos gemeldet.

Mehr

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für den Förderzeitraum

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für den Förderzeitraum EUROPÄISCHER SOZIALFONDS 2014-2020 Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für den Förderzeitraum 2014 2020 Verwaltungsbehörde ESF im Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und

Mehr

CHANNELCAST MEDIADATEN DER PODCAST FÜR DIE IT-BRANCHE

CHANNELCAST MEDIADATEN DER PODCAST FÜR DIE IT-BRANCHE CHANNELCAST 2017 MEDIADATEN DER PODCAST FÜR DIE IT-BRANCHE DAS IST CHANNELCAST Über 9.000 Zuhörer im Monat Analysen zu allen Themen im Channel Informationen zur digitalen Transformation Arbeiten ohne Channelcast

Mehr

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für den Förderzeitraum

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für den Förderzeitraum EUROPÄISCHER SOZIALFONDS 2014-2020 Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für den Förderzeitraum 2014 2020 Verwaltungsbehörde ESF im Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und

Mehr

Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen und Handwerksbetriebe in Bayern

Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen und Handwerksbetriebe in Bayern Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen und Handwerksbetriebe in Bayern Innovationsoffensive Ostbayern der IHK Oberfranken Bayreuth Veranstaltung am 21. Juni 2012 Markus A. Killer Bayern Innovativ

Mehr

Wirtschaftsdaten Unterfranken

Wirtschaftsdaten Unterfranken Wirtschaftsdaten Unterfranken Schwächeres Beschäftigungswachstum, aber niedrige Arbeitslosigkeit Wachstum und Wohlstand Das Wirtschaftswachstum in Unterfranken lag in den letzten Jahren unter dem bayerischen

Mehr

Strukturdaten des IHK-Gremiums Berchtesgadener Land

Strukturdaten des IHK-Gremiums Berchtesgadener Land Strukturdaten des IHK-Gremiums Berchtesgadener Land Stand August 2013 Das IHK-Gremium Berchtesgadener Land Vorsitzender Dipl.-Kfm. Klaus Lastovka Geschäftsführer NIETEN Internationale Spedition Verwaltungs

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration Arbeitsmarkt Bayern 1 () 1. Sozialversicherungspflichtige Beschäftigung / Erwerbstätigkeit Sozialversicherungspflichtige Beschäftigung

Mehr

Belastungen in Schulen

Belastungen in Schulen Arbeitsmedizinische und sicherheitstechnische Betreuung der Lehrkräfte und des Verwaltungspersonals im nachgeordneten Geschäftsbereich Bildung und Kultus des Staatsministeriums für Bildung und Kultus,

Mehr

Bildungs- und Förderwerk des Verbandes der Lehrer an beruflichen Schulen in Bayern e.v.

Bildungs- und Förderwerk des Verbandes der Lehrer an beruflichen Schulen in Bayern e.v. Bildungs- und Förderwerk des Verbandes der Lehrer an beruflichen Schulen in Bayern e.v. An die örtlichen Personalvertretungen Beruflicher Schulen E-Mail-Adresse: goetzke@vlb-bayern.de --- --- 2014-01-03

Mehr

Berufschule Plus - BS+ Erwerb der Fachhochschulreife parallel zur Erstausbildung

Berufschule Plus - BS+ Erwerb der Fachhochschulreife parallel zur Erstausbildung Berufschule Plus - BS+ Erwerb der Fachhochschulreife parallel zur Erstausbildung Für besonders leistungsbereite und -fähige Auszubildende gibt es seit dem Schuljahr 2008/09 ein Angebot, das eine schulische

Mehr

Tourismus in Bayern. Daten Fakten Zahlen. Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie.

Tourismus in Bayern. Daten Fakten Zahlen. Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie. Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie Tourismus in Bayern Daten Fakten Zahlen Stand: April 2015 www.stmwi.bayern.de Land und Bevölkerung Gesamtfläche Höchste

Mehr

40 Jahre bpa 40 Jahre private Altenpflege

40 Jahre bpa 40 Jahre private Altenpflege Bonn, 3. April 24 Die Geschichte des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste e.v. Am 9. März 1964 gründeten in Hamburg Vertreter von vier Landesverbänden aus Berlin, Baden- Württemberg, Hamburg

Mehr

DAS PROJEKT SPRACHBEGLEITUNG - FÖRDERUNG VON SCHÜLERN MIT MIGRATIONSHINTERGRUND AM GYMNASIUM

DAS PROJEKT SPRACHBEGLEITUNG - FÖRDERUNG VON SCHÜLERN MIT MIGRATIONSHINTERGRUND AM GYMNASIUM DAS PROJEKT SPRACHBEGLEITUNG - FÖRDERUNG VON SCHÜLERN MIT MIGRATIONSHINTERGRUND AM GYMNASIUM MONIKA BRAUN, STDIN, MITARBEITERIN DES MB Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund am Gymnasium SCHÜLER

Mehr

Tourismus in Bayern. Daten Fakten Zahlen. Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie.

Tourismus in Bayern. Daten Fakten Zahlen. Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie. Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie Tourismus in Bayern Daten Fakten Zahlen Stand: April 2016 www.stmwi.bayern.de Land und Bevölkerung Gesamtfläche Höchste

Mehr

Der Arbeitsmarkt im Juni 2017

Der Arbeitsmarkt im Juni 2017 Der Arbeitsmarkt im Juni 217 Fortsetzung des Beschäftigungsanstiegs, Arbeitslosigkeit nimmt saisonbereinigt leicht zu Der Arbeitsmarkt im Juni 217 Im Juni waren in Deutschland 2.473 Millionen Menschen

Mehr

neue energie das Magazin für erneuerbare Energien

neue energie das Magazin für erneuerbare Energien Berlin, 9. Februar 2012 Karsten Wiedemann, Redakteur neue energie das Magazin für erneuerbare Energien herausgegeben vom Bundesverband WindEnergie e.v. Bundesverband WindEnergie e.v. im Überblick Einer

Mehr

Michael Söndermann Büro für Kulturwirtschaftsforschung (KWF) Köln

Michael Söndermann Büro für Kulturwirtschaftsforschung (KWF) Köln Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie Michael Söndermann Büro für Kulturwirtschaftsforschung (KWF) Köln Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur,

Mehr

Digital Barometer Bayern

Digital Barometer Bayern Sonderanalyse zur Studie D21 Digital Index 2013 Digital Barometer November 2013 Linda Rau, Michael Boberach und Dr. Malthe Wolf Quellen: Initiative D21 (2013); D21 Digital Index und (N)ONLINER Atlas 2013

Mehr

DEMOGRAPHISCHER WANDEL UND FACKKRÄFTEENTWICKLUNG Johann Fuchs

DEMOGRAPHISCHER WANDEL UND FACKKRÄFTEENTWICKLUNG Johann Fuchs DEMOGRAPHISCHER WANDEL UND FACKKRÄFTEENTWICKLUNG Johann Fuchs Publikation Vorlage: Datei des Autors Eingestellt am 22. 04. 2015 unter www.hss.de/download/15042_fachkraefte_fuchs.pdf Autor Dr. Johann Fuchs

Mehr

Mietpreise in Unterfranken

Mietpreise in Unterfranken Mietpreise in Unterfranken Aschaffenburg (Stadt) 7,49 7,62 1,74 % Aschaffenburg (Kreis) 7,24 7,13-1,52 % Bad Kissingen 4,00 4,21 5,25 % Haßberge 4,77 4,72-1,05 % Kitzingen 5,47 5,47 0,00 % Main-Spessart

Mehr

Standortportal Bayern PDF Export Erstellt am:

Standortportal Bayern PDF Export Erstellt am: Standortportal Bayern PDF Export Erstellt am: 08.03.17 Dieses Dokument wurde automatisch generiert aus den Onlineinhalten von standortportal.bayern Seite 1 von 5 Standortprofile: Bamberg Weltkulturerbestadt

Mehr

Ihre Mitgliedschaft. Besucher pro EuroShop

Ihre Mitgliedschaft. Besucher pro EuroShop Mitgliedschaft Ihre Mitgliedschaft. Gemeinsam besser handeln. Das EHI ist ein Forschungsinstitut für den Handel. Rund 700 Mitglieder vertrauen unserer Kompetenz und profitieren von unserem Netzwerk. Mit

Mehr

Wirtschaftsdaten Oberfranken

Wirtschaftsdaten Oberfranken Wirtschaftsdaten Oberfranken Hoher Industriebesatz, aber unterdurchschnittliche Arbeitsmarktentwicklung Wachstum und Wohlstand Oberfranken konnte in den letzten Jahren nur ein unterdurchschnittliches Wirtschaftswachstum

Mehr

Berufstätigkeit des. Volks-/ Hauptschule. mittl. Bild. Absch Jahre Jahre Jahre Jahre.

Berufstätigkeit des. Volks-/ Hauptschule. mittl. Bild. Absch Jahre Jahre Jahre Jahre. Tabelle 1: Staatliche Zuschüsse für den Bau von künstlichen Beschneiungsanlagen in Skigebieten Das Land Bayern unterstützt mit Zuschüssen den Bau von künstlichen Beschneiungsanlagen, sogenannten Schneekanonen,

Mehr

Strukturdaten des IHK-Gremiums Ebersberg

Strukturdaten des IHK-Gremiums Ebersberg Strukturdaten des IHK-Gremiums Ebersberg Stand August 2013 Das IHK-Gremium Ebersberg Vorsitzender Georg Reischl Geschäftsführer Georg Reischl Spedition GmbH Anzinger Str. 20 85560 Ebersberg Stellvertretende

Mehr

Tourismus in Bayern. Daten Fakten Zahlen. Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie.

Tourismus in Bayern. Daten Fakten Zahlen. Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie. Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie Tourismus in Bayern Daten Fakten Zahlen Stand: April 2017 www.stmwi.bayern.de Land und Bevölkerung Gesamtfläche Höchste

Mehr

Persönliches Profil + Erfahrungsspiegel

Persönliches Profil + Erfahrungsspiegel Persönliches Profil + Erfahrungsspiegel Diplom Kaufmann Persönliches Profil Geschäftsbereiche Groß- & Einzelhandel / Vertrieb im Konsumgüterbereich (Nonfood) Horizontale und vertikale Verbundsysteme im

Mehr

Laudatio zur Verleihung der Hartmann-Thieding-Plakette anlässlich der. Hauptversammlung des Hartmannbundes 2017 an Dr. med. Hans-

Laudatio zur Verleihung der Hartmann-Thieding-Plakette anlässlich der. Hauptversammlung des Hartmannbundes 2017 an Dr. med. Hans- Laudatio zur Verleihung der Hartmann-Thieding-Plakette anlässlich der Hauptversammlung des Hartmannbundes 2017 an Dr. med. Hans- Joachim Lutz Facharzt für Chirurgie Auf Beschluss des Gesamtvorstandes des

Mehr

SATZUNG 1 Name, Sitz 2 Zweck und Ziele 3 Aufbau und Gliederung 4 Mitgliedschaft

SATZUNG 1 Name, Sitz 2 Zweck und Ziele 3 Aufbau und Gliederung 4 Mitgliedschaft 1 1 Name, Sitz 1. Der Verband führt den Namen Bund der Selbständigen Gewerbeverband Bayern e.v. 2. Er hat seinen Sitz in München und ist im Vereinsregister eingetragen. 2 Zweck und Ziele 1. Zweck des Verbandes

Mehr

DAS EXKLUSIVE MAGAZIN VON DIE FAMILIENUNTERNEHMER UND DIE JUNGEN UNTERNEHMER

DAS EXKLUSIVE MAGAZIN VON DIE FAMILIENUNTERNEHMER UND DIE JUNGEN UNTERNEHMER DAS EXKLUSIVE MAGAZIN VON DIE FAMILIENUNTERNEHMER UND DIE JUNGEN UNTERNEHMER FAMILIENUNTERNEHMER UND MAGAZIN FORMATE UND ANZEIGENPREISE ERSCHEINUNGSTERMINE UND THEMEN TECHNISCHE DATEN ANSPRECHPARTNER UND

Mehr

Initiative Existenzgründung Oberfranken

Initiative Existenzgründung Oberfranken Initiative Existenzgründung Oberfranken Präsentation der Maßnahmen anlässlich der Pressekonferenz mit Staatsminister Dr. Otto Wiesheu Bayreuth, 6. Mai 2004 Ausgangslage: Oberfränkische Wirtschaftkammern

Mehr

Bayerische Staatskanzlei

Bayerische Staatskanzlei Bayerische Staatskanzlei Pressemitteilung «Empfängerhinweis» Nr: 186 München, 28. Juni 2016 Bericht aus der Kabinettssitzung: 1. Kabinett berät mit Bundesbankpräsident Jens Weidmann Folgen der Referendumsentscheidung

Mehr

Eingetragene Genossenschaft Rechtsform mit Zukunft

Eingetragene Genossenschaft Rechtsform mit Zukunft Eingetragene Genossenschaft Rechtsform mit Zukunft Regionale Wirtschaftsförderung durch regionale Energieversorgung Neumarkt, 26. Februar 2011 Max Riedl Genossenschaftsverband Bayern e.v. Max Riedl Genossenschaftsverband

Mehr

Standortportal Bayern PDF Export Erstellt am:

Standortportal Bayern PDF Export Erstellt am: Standortportal Bayern PDF Export Erstellt am: 17.03.17 Dieses Dokument wurde automatisch generiert aus den Onlineinhalten von standortportal.bayern Seite 1 von 5 Standortprofile: Markt Eggolsheim Eggolsheim

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration Arbeitsmarkt Bayern kurz und prägnant () 1. Sozialversicherungspflichtige Beschäftigung / Erwerbstätigkeit Sozialversicherungspflichtige

Mehr

Satzung des Landfrauenverbandes im Bauern- und Winzerverband Rheinland- Nassau e.v.

Satzung des Landfrauenverbandes im Bauern- und Winzerverband Rheinland- Nassau e.v. Satzung des Landfrauenverbandes im Bauern- und Winzerverband Rheinland- Nassau e.v. 1 Name und Sitz Der Verband führt den Namen "Landfrauenverband im Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e. V.".

Mehr

Regierungs- Bilanz- Kas- Gut- Sicher- Fonds f. Zuführg Zuführg. Summe Aus- Kern- Hono- Bezüge An EntschAnbezirk

Regierungs- Bilanz- Kas- Gut- Sicher- Fonds f. Zuführg Zuführg. Summe Aus- Kern- Hono- Bezüge An EntschAnbezirk Bürgerforum Landsberg am Lech e.v. Sprecher: Dr. Rainer Gottwald, St.-Ulrich-Str. 11, 86899 Landsberg am Lech, Tel. 08191/922219; Mail: info@stratcon.de Weitere Informationenen zum Thema: http://www.forum-landsberg.eu

Mehr

E-Commerce Kompetenzzentrum Ostbayern feierlich eröffnet!

E-Commerce Kompetenzzentrum Ostbayern feierlich eröffnet! Pressemitteilung frei zur Veröffentlichung ab sofort Regensburg, 04. Mai 2009 E-Commerce Kompetenzzentrum feierlich eröffnet! Unternehmensvertreter begrüßen die Initiative des Bundeswirtschaftsministeriums,

Mehr

Tourismus in Bayern. Daten Fakten Zahlen. Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie.

Tourismus in Bayern. Daten Fakten Zahlen. Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie. Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie Tourismus in Bayern Daten Fakten Zahlen Stand: April 2014 www.stmwi.bayern.de Land und Bevölkerung Gesamtfläche Höchste

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie Staatssekretär Franz Josef Pschierer, MdL

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie Staatssekretär Franz Josef Pschierer, MdL Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie Staatssekretär Franz Josef Pschierer, MdL Bayer. Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie 80525

Mehr

Tourismus in Bayern. Daten Fakten Zahlen. Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie.

Tourismus in Bayern. Daten Fakten Zahlen. Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie. Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie Tourismus in Bayern Daten Fakten Zahlen Stand: April 2013 www.stmwivt.bayern.de Land und Bevölkerung Gesamtfläche Höchste

Mehr

Auszug aus dem Protokoll BEZIRKSDELEGIERTENVERSAMMLUNG

Auszug aus dem Protokoll BEZIRKSDELEGIERTENVERSAMMLUNG Bezirksverband: BV Oberpfalz Orga-Nummer: 00000000 Zahl der Mitglieder des Bezirksverbandes: 388 (Stand.12.2014) Ausdruck für: BV CSU-Bezirksgeschäftsstelle CSU-Landesleitung Auszug aus dem Protokoll Achtung!

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit PRESSEMITTEILUNG Nr. 428/08 15. Dezember 2008 Umweltminister Söder: Gutes Klima - Europäisches ''Umweltdiplom'' für 73 bayerische Schulen +++ Die Auszeichnung 'Umweltschule in Europa - Internationale Agenda

Mehr

Stand: April Ordentliche Mitglieder: CSU (5) SPD (2) Bündnis 90/GRÜNE (2) Freie Wähler/UP (1)

Stand: April Ordentliche Mitglieder: CSU (5) SPD (2) Bündnis 90/GRÜNE (2) Freie Wähler/UP (1) Haupt- und Finanzausschuss Dr. Bergmaier Georg Dr. Bergmüller Wolfgang Meishammer Ursula Wunsam Günther Jordan Elisabeth Lukas Franz Opperer Franz Multrus Robert (10er-Ausschuss) Kaffl Georg Dr. Huber

Mehr

Oberfranken Top in Logistik Logistik Agentur Oberfranken

Oberfranken Top in Logistik Logistik Agentur Oberfranken Oberfranken Top in Logistik Logistik Agentur Oberfranken 1 Standort: Ossecker Straße e 174 95030 Hof 2 Die Agentur stellt sich vor Entstehungsgeschichte 1998-2001 Planung, Vorbereitung, Antragsverfahren

Mehr

(Erstes doppisches Haushaltsjahr) Kommune. Kreisangehörige Gemeinden

(Erstes doppisches Haushaltsjahr) Kommune. Kreisangehörige Gemeinden Kommune Kreisangehörige Gemeinden Landkreis Regierungsbezirk (Erstes doppisches Haushaltsjahr) 1 St Geretsried Bad Tölz-Wolfratshausen Oberbayern 2010 2 G Bayerisch Gmain Berchtesgadener Land Oberbayern

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration Arbeitsmarkt Bayern 1 () 1. Sozialversicherungspflichtige Beschäftigung / Erwerbstätigkeit Sozialversicherungspflichtige Beschäftigung

Mehr

Berufsverband Bayerischer Hygieneinspektoren e.v.

Berufsverband Bayerischer Hygieneinspektoren e.v. Berufsverband Bayerischer Hygieneinspektoren e.v. Satzung 1 Name und Sitz 1. Der Verband führt den Namen "Berufsverband Bayerischer Hygieneinspektoren e.v.", im weiteren BBH genannt. 2. Der BBH hat seinen

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration Arbeitsmarkt Bayern () 1. Sozialversicherungspflichtige Beschäftigung / Erwerbstätigkeit Sozialversicherungspflichtige Beschäftigung

Mehr

Vormerkstelle des Freistaates Bayern

Vormerkstelle des Freistaates Bayern Vormerkstelle des Freistaates Bayern Übersichten der Vorbehaltstellen aus den Einstellungsjahren 2009 bis 2016 für den Einstieg als Beamter/in in der zweiten Qualifikationsebene im Bereich des nichttechnischen

Mehr

Wenn es eine amerikanische Geheimwaffe gibt, dann ist es die Garage Fortune Magazine 1996

Wenn es eine amerikanische Geheimwaffe gibt, dann ist es die Garage Fortune Magazine 1996 Wenn es eine amerikanische Geheimwaffe gibt, dann ist es die Garage Fortune Magazine 1996 MOTIVATION WIR SIND DIE STIMME DER STARTUPS IN DEUTSCHLAND für ein gründerfreundliches Deutschland im Dialog mit

Mehr

[Einleitung] Guten Abend und herzlich Willkommen zur diesjährigen Verleihung des Max Friedlaender Preises. Ich freue mich, unsere Preisträgerin,

[Einleitung] Guten Abend und herzlich Willkommen zur diesjährigen Verleihung des Max Friedlaender Preises. Ich freue mich, unsere Preisträgerin, 1 [Einleitung] Guten Abend und herzlich Willkommen zur diesjährigen Verleihung des Max Friedlaender Preises. Ich freue mich, unsere Preisträgerin, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger heute Abend bei uns

Mehr

Informationsveranstaltung zur Gründung der AHK Ukraine

Informationsveranstaltung zur Gründung der AHK Ukraine Informationsveranstaltung zur Gründung der AHK Ukraine Kiew, 3. Dezember 2015 Alexander Markus Delegierter der Deutschen Wirtschaft in der Ukraine Alexander Markus Informationsveranstaltung zur Gründung

Mehr

Kooperationspartner Film

Kooperationspartner Film Kooperationspartner Film Kunstbegegnung Blum-Pfingstl Sabine Gymnasiallehrerin Wirsberg-Gymnasium, Am Pleidenturm 16, 97070 Würzburg, Tel.: +49 931 3211511 E-Mail: blumpfi@t-online.de Treffpunkt Filmkultur

Mehr

Besetzung der Einigungsstelle für Wettbewerbsstreitigkeiten bei der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern

Besetzung der Einigungsstelle für Wettbewerbsstreitigkeiten bei der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern Besetzung der Einigungsstelle für Wettbewerbsstreitigkeiten bei der Industrie- und Handelskammer für und Oberbayern Sitzungsperiode 01.01.2017 bis 31.12.2021 Vorsitzende und stellvertretende Vorsitzende

Mehr

Geschäftsordnung der Senioren-Union der Christlich-Sozialen Union in Bayern

Geschäftsordnung der Senioren-Union der Christlich-Sozialen Union in Bayern Geschäftsordnung der Senioren-Union der Christlich-Sozialen Union in Bayern Herausgeber: Verantwortlich: Senioren-Union der CSU CSU-Landesleitung Franz Josef Strauß-Haus Nymphenburger Straße 64 80335 München

Mehr

Samstag, 7. März 2015 (in Passau, anlässlich der Mitgliederversammlung)

Samstag, 7. März 2015 (in Passau, anlässlich der Mitgliederversammlung) LERNEN FÖRDERN Landesverband Bayern zur Förderung von Menschen mit Lernbehinderungen e.v. Tätigkeitsbericht 2015 Mitgliederversammlung 2015 Die jährliche Mitgliederversammlung fand statt am Samstag, 7.

Mehr

Perspektive Betriebsärztin/Betriebsarzt

Perspektive Betriebsärztin/Betriebsarzt Perspektive Betriebsärztin/Betriebsarzt Eine Information für ärztliche Berufsanfänger Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte e.v. Berufsverband Deutscher Arbeitsmediziner Die Mitarbeiter in den Unternehmen

Mehr

Jahrgangsstufen-Test Deutsch am Gymnasium 19. September Statistische Auswertung

Jahrgangsstufen-Test Deutsch am Gymnasium 19. September Statistische Auswertung Jahrgangsstufen-Test Deutsch am Gymnasium 19. September 2001 Statistische Auswertung Staatsinstitut für Schulpädagogik und Bildungsforschung Abteilung Gymnasium - Referat Deutsch OStRin Ursula Triller

Mehr

Bayern ,

Bayern , Schulden- jahres- gegenüber nehmer/ sicht mangels bereini- Verfahrenzeitraum: dem -innen 1) liche Verwaltungsbezirk eröffnet Masse gungsplaninsgesamtverfahren Vor- Forde Insgesamt Bayern... 6372 526 96

Mehr

EINLADUNG ZUR 63. MITGLIEDERVERSAMMLUNG. 27. bis 28. September 2017 in Berlin

EINLADUNG ZUR 63. MITGLIEDERVERSAMMLUNG. 27. bis 28. September 2017 in Berlin EINLADUNG ZUR 63. MITGLIEDERVERSAMMLUNG 27. bis 28. September 2017 in Berlin BAH-MITGLIEDERVERSAMMLUNG 2017 PROGRAMM BAH-MITGLIEDERVERSAMMLUNG 2017 3 Vorwort 4 Interner Teil der Mitgliederversammlung 5

Mehr