Start. Ende. Die kleine Hexe fand die Kinder. traurig hinter dem Festzelt. Der Vater hatte. den hölzernen Adler nicht.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Start. Ende. Die kleine Hexe fand die Kinder. traurig hinter dem Festzelt. Der Vater hatte. den hölzernen Adler nicht."

Transkript

1 Domino Start fand die Kinder traurig hinter dem Festzelt. Der Vater hatte den Ochsen als Preis gespendet. Alle Schützen trafen den hölzernen Adler nicht. Thomas schoss den Adler von der Stange. Die Leute stürmten den Festplatz und hoben Thomas auf den Ochsen. Thomas und Vroni ritten auf dem Ochsen in die Stadt. Der Ochse wurde nicht gebraten. verließ zufrieden das Fest. Diese Tat war der kleinen Hexe wieder gut gelungen. Ende

2 1 Das leicht verhexte Schützenfest 1. Auf welchem Fest waren die kleine Hexe und der Rabe Abraxas? 2. Was war der Preis für den Schützenkönig? 3. Wer spendete diesen Preis? 4. Womit war Korbinian geschmückt? 5. Wo wollten die Leute dabei sein? 6. Wer hielt eine Ansprache? 7. Wen ließen die Leute Hoch leben? 8. Wohin ging die kleine Hexe mit den Kindern?

3 2 9. Was hätte der Sieger mit dem Ochsen gemacht? 10. Wer schoss als erster? 11. Wer schoss dann? 12. Wer wurde Schützenkönig? 13. Was machten die Leute, als die erwachsenen Männer alle daneben schossen? 14. Wer ritt auf dem Ochsen? 15. Wer bemerkte die kleine Hexe, als sie davon ritt?

4 3 Lösung 1. auf dem Schützenfest 2. der Ochse Korbinian 3. der Vater von Thomas und Vroni 4. mit Bändern und bunten Schleifen 5. beim Königsschießen 6. Hauptmann 7. den Ochsenwirten (den Vater von Thomas und Vroni) 8. gebraten und gegessen 9. den hölzernen Adler von der Stange schießen 10. Hauptmann 11. der Fähnrich 12. Thomas 13. Sie schmunzelten und dann lachten sie. 14. Thomas und Vroni 15. niemand

5 Setzleiste, 2 Rillen Was ergriff Thomas, bevor er schoss? Wen hätten die beiden Kinder gerne auf den Ochsen geholt? Wer wurde neuer Schützenkönig? Wer fragte Thomas, wann der Ochse gebraten werden sollte? Wer lobte die kleine Hexe? eine Büchse die kleine Hexe Thomas ein Herr von der Zeitung der Rabe Abraxas erstellt vonelisabeth Rischka - Riedl für den Wiener Bildungsserver

6 Setzleiste, 2 Rillen Wer eröffnete das Schützenfest? Wen suchten die kleine Hexe und der Rabe Abraxas? Warum waren die Kinder so traurig? Was wird der Schützenkönig mit dem Ochsen Korbinian machen? Was mussten die Musikanten auf ihren Trompeten spielen? der Schützenkönig Thomas und Vroni Der Ochse war der Preis für den Schützenkönig. braten und essen einen Tusch erstellt vonelisabeth Rischka - Riedl für den Wiener Bildungsserver

7 Nach wem hielten die kleine Hexe und der Rabe Abraxas Ausschau? Thomas und Vroni Wo saßen die beiden Kinder? hinter dem Festzelt

8 Warum schauten die Kinder so traurig? Ihr Vater hatte den Ochsen als Preis gestiftet. Wer sollte den Preis bekommen? der Schützenkönig

9 Was wird der Schützenkönig wahrscheinlich mit dem Ochsen Korbinian machen? schlachten und braten Womit war der Ochse Korbinian geschmückt? mit Bändern und bunten Schleifen

10 Warum gebührte dem Besitzer Zum doppelten Ochsen besonderer Dank? Er hat den Ochsen gespendet. Wer eröffnete das Schützenfest? der Schützenhauptmann

11 Wer schoss als erster von allen? der Schützenhauptmann Trafen der Hauptmann und der Fähnrich? nein

12 Was machten die Leute, als der Hauptmann und der Fähnrich daneben schossen? Sie schmunzelten. Wer steckte dahinter, dass alle daneben schossen? die kleine Hexe

13 Warum wurden die Kinder immer fröhlicher und fröhlicher? Weil die Leute daneben schossen und sie wussten, dass die kleine Hexe dahinter steckte. Wen schickte die kleine Hexe zum Schießen? Thomas

14 Wer wurde nun Schützenkönig? Thomas Wer durfte nun auf dem Ochsen reiten? Thomas und Vroni

15 Wen hätten Thomas und Vroni am liebsten auch auf den Rücken des Ochsen genommen? die kleine Hexe Was fragte der Zeitungsreporter die Kinder? Wann der Ochse gebraten werden soll.

Start. Ende. Das Lernen machte der kleinen Hexe keine Mühe, weil sie noch jung war. Wenn sie viel geübt hatte, Die 3 alten Weiber waren traurig,

Start. Ende. Das Lernen machte der kleinen Hexe keine Mühe, weil sie noch jung war. Wenn sie viel geübt hatte, Die 3 alten Weiber waren traurig, Domino Start Das Lernen machte der kleinen Hexe keine Mühe, weil sie noch jung war. Wenn sie viel geübt hatte, brauchte die kleine Hexe Abwechslung. Im Wald traf die kleine Hexe 3 alte Weiber. Die 3 alten

Mehr

Start. Ende. Der Freitag ist für Hexen das, was für andere Menschen der Sonntag ist. Hexen dürfen am Freitag. Den Freitagmorgen. Eines Tages klopften

Start. Ende. Der Freitag ist für Hexen das, was für andere Menschen der Sonntag ist. Hexen dürfen am Freitag. Den Freitagmorgen. Eines Tages klopften Domino Start Der Freitag ist für Hexen das, was für andere Menschen der Sonntag ist. Hexen dürfen am Freitag nicht hexen. Den Freitagmorgen verschlief sie gewöhnlich. Eines Tages klopften zwei Kinder an

Mehr

Start. Ende. Der Bruder des Raben Abraxas Kräx. Er besucht seinen. Der Rabe Kräx. die kleine Hexe um Hilfe. Die kleine Hexe hexte die. 1x im Jahr.

Start. Ende. Der Bruder des Raben Abraxas Kräx. Er besucht seinen. Der Rabe Kräx. die kleine Hexe um Hilfe. Die kleine Hexe hexte die. 1x im Jahr. Domino Start Der Bruder des Raben Abraxas heißt Kräx. Er besucht seinen Bruder 1x im Jahr. Der Rabe Kräx bat die kleine Hexe um Hilfe. hexte die beiden Buben am Baum fest. Die Leute hatten kein Erbarmen

Mehr

Start. Ende. Die kleine Hexe freute sich. über den Frühling. Sie traf eine. Der Mann der bekümmerten Frau verspielte

Start. Ende. Die kleine Hexe freute sich. über den Frühling. Sie traf eine. Der Mann der bekümmerten Frau verspielte Domino Start freute sich über den Frühling. Sie traf eine bekümmerte Frau am Feldrain. Der Mann der bekümmerten Frau verspielte sein Geld beim Kegeln. Die Frau schnitt in der Nacht ihrem Mann Haarbüschel

Mehr

Start. Ende. Die kleine Hexe ließ sich vom Raben Abraxas nicht verunsichern. Was machten die großen Hexen bereits, als die kleine Hexe ankam?

Start. Ende. Die kleine Hexe ließ sich vom Raben Abraxas nicht verunsichern. Was machten die großen Hexen bereits, als die kleine Hexe ankam? Domino Start ließ sich vom Raben Abraxas nicht verunsichern und ritt in der Nacht auf den Blocksberg. Was machten die großen Hexen bereits, als die kleine Hexe ankam? Sie tanzten. Wer erkannte die kleine

Mehr

Start. Ende. Die kleine Hexe lud die Tiere des Waldes zur. Die kleine Hexe verhexte. Fastnacht ein. Die kleine Hexe sah fast so hässlich aus wie

Start. Ende. Die kleine Hexe lud die Tiere des Waldes zur. Die kleine Hexe verhexte. Fastnacht ein. Die kleine Hexe sah fast so hässlich aus wie Domino Start lud die Tiere des Waldes zur Fastnacht ein. verhexte die Tiere des Waldes. Den Rehen hexte sie rote, blaue und grasgrüne Felle. sah fast so hässlich aus wie die Wetterhexe Rumpumpel. Schwanzwedelnd

Mehr

Start. Ende. Die kleine Hexe Die Fastnachthexe war erst. Der Menschenfresser wollte die kleine Hexe beim. Die kleine Hexe wettete mit

Start. Ende. Die kleine Hexe Die Fastnachthexe war erst. Der Menschenfresser wollte die kleine Hexe beim. Die kleine Hexe wettete mit Domino Start traf die Fastnachthexe. Die Fastnachthexe war erst 12 Jahre alt. wettete mit der Fastnachthexe. Der Menschenfresser wollte die kleine Hexe beim Kragen packen. Aber die kleine Hexe war schneller.

Mehr

Start. Ende. Der Würstelverkäufer. Die Hexe bekam in die Stadt zu reiten. seine heißen Frankfurter verkaufen.

Start. Ende. Der Würstelverkäufer. Die Hexe bekam in die Stadt zu reiten. seine heißen Frankfurter verkaufen. Domino Start Die Hexe bekam Lust in die Stadt zu reiten. Der Würstelverkäufer wollte seine heißen Frankfurter verkaufen. Der Billige Jakob klopfte mit dem Hammer auf seinen Bauchladen. Der Billige Jakob

Mehr

Start. Ende. Die kleine Hexe saß mit dem Raben. in der Sonne am Waldrand. Kleine Kinder. tanzten die kleinen Kinder um den Schneemann.

Start. Ende. Die kleine Hexe saß mit dem Raben. in der Sonne am Waldrand. Kleine Kinder. tanzten die kleinen Kinder um den Schneemann. Domino Start saß mit dem Raben in der Sonne am Waldrand. Kleine Kinder bauten einen Schneemann. Als der Schneemann fertig war, tanzten die kleinen Kinder um den Schneemann. Große Buben kamen und zerstörten

Mehr

Start. Ende. Als die kleine Hexe zu Hause ankam, saß der. Als die kleine Hexe zu Hause ankam, hatte sie. wunde Füße und durchgelaufene Schuhsohlen.

Start. Ende. Als die kleine Hexe zu Hause ankam, saß der. Als die kleine Hexe zu Hause ankam, hatte sie. wunde Füße und durchgelaufene Schuhsohlen. Domino Start Als die kleine Hexe zu Hause ankam, hatte sie wunde Füße und durchgelaufene Schuhsohlen. Als die kleine Hexe zu Hause ankam, saß der Rabe auf dem Schornstein. (Rauchfang) Als Abraxas die kleine

Mehr

Start. Ende. wie es der kleinen Hexe beim Ausritt ergangen war. Zuerst kochte sich die kleine. Der Rabe wollte gleich wissen,

Start. Ende. wie es der kleinen Hexe beim Ausritt ergangen war. Zuerst kochte sich die kleine. Der Rabe wollte gleich wissen, Domino Start Der Rabe wollte gleich wissen, wie es der kleinen Hexe beim Ausritt ergangen war. Zuerst kochte sich die kleine Hexe einen Kräutertee. Sie süßte den Tee mit Zucker. setzte sich auf die Ofenbank

Mehr

Start. Ende. Wenn die 3 alten Weiber der kleinen Hexe begegneten, Der neue Revierförster hatte das. dann machten sie frohe Gesichter.

Start. Ende. Wenn die 3 alten Weiber der kleinen Hexe begegneten, Der neue Revierförster hatte das. dann machten sie frohe Gesichter. Domino Start Wenn die 3 alten Weiber der kleinen Hexe begegneten, dann machten sie frohe Gesichter. Der neue Revierförster hatte das Sammeln von Klaubholz verboten. Die vollen Körbe leerte der Revierförster

Mehr

Start. Ende. stürmte die kleine Hexe auf dem neuen Besen dahin. Wie der leibhaftige Wirbelwind... Noch in letzter Sekunde konnte

Start. Ende. stürmte die kleine Hexe auf dem neuen Besen dahin. Wie der leibhaftige Wirbelwind... Noch in letzter Sekunde konnte Domino Start Wie der leibhaftige Wirbelwind... stürmte die kleine Hexe auf dem neuen Besen dahin. Noch in letzter Sekunde konnte die kleine Hexe dem Kirchturm ausweichen. Der neue Besen musste erst gezähmt

Mehr

Start. Ende. Als die kleine Hexe Schmerzen auf den wundgelaufenen Füßen hatte. braute sie sich eine Salbe. Diese Salbe bestand aus

Start. Ende. Als die kleine Hexe Schmerzen auf den wundgelaufenen Füßen hatte. braute sie sich eine Salbe. Diese Salbe bestand aus Domino Start Als die kleine Hexe Schmerzen auf den wundgelaufenen Füßen hatte braute sie sich eine Salbe. Diese Salbe bestand aus Kröteneiern, Mäusedreck und einer Handvoll gemahlener Fledermauszähne.

Mehr

Start. Ende. Zum Zeitvertreib hatte die kleine Hexe hin. Die Feldwege waren auf Grund. und wieder herumgehext. Die kleine Hexe verfolgte das Fuhrwerk

Start. Ende. Zum Zeitvertreib hatte die kleine Hexe hin. Die Feldwege waren auf Grund. und wieder herumgehext. Die kleine Hexe verfolgte das Fuhrwerk Domino Start Zum Zeitvertreib hatte die kleine Hexe hin und wieder herumgehext. Die Feldwege waren auf Grund des Regens verschlammt. verfolgte das Fuhrwerk bis ins nächste Dorf. Der Bierkutscher drosch

Mehr

Start. Ende. Um das Hexenhaus heulte der Schneesturm. Die kleine Hexe zog sich warm an. Die kleine Hexe sah den Kindern zu, wie

Start. Ende. Um das Hexenhaus heulte der Schneesturm. Die kleine Hexe zog sich warm an. Die kleine Hexe sah den Kindern zu, wie Domino Start Um das Hexenhaus heulte der Schneesturm. zog sich warm an und schwang sich auf ihren Besen. Die Bäume trugen dicke, weiße Mäntel. sah den Kindern zu, wie sie um die Wette bergab sausten. Den

Mehr

Start. Ende. Domino. Warum war das Hexenhaus nicht sehr groß? einhundertsiebenundzwanzig. Wie alt war die kleine Hexe?

Start. Ende. Domino. Warum war das Hexenhaus nicht sehr groß? einhundertsiebenundzwanzig. Wie alt war die kleine Hexe? Domino Start Wie alt war die kleine Hexe? einhundertsiebenundzwanzig Warum war das Hexenhaus nicht sehr groß? Da es nur einer kleinen Hexe gehörte. Wo stand das Hexenhaus? im tiefen Wald Was musste jedes

Mehr

Start. Ende. Die kleine Hexe lief in die Stube. Der Rabe Abraxas wollte diesmal. holte das Hexenbuch. Dann ließ sie auch die Hexenbücher.

Start. Ende. Die kleine Hexe lief in die Stube. Der Rabe Abraxas wollte diesmal. holte das Hexenbuch. Dann ließ sie auch die Hexenbücher. Domino Start lief in die Stube und holte das Hexenbuch. Der Rabe Abraxas wollte diesmal auch auf den Blocksberg mitkommen. zauberte die Besen der großen Hexen herbei. Dann ließ sie auch die Hexenbücher

Mehr

Start. Ende. Der Rabe Abraxas hätte die kleine. Die Muhme Rumpumel lud. die kleine Hexe zur Prüfung ein. Schlag zwölf kam die kleine Hexe am Kreuzweg

Start. Ende. Der Rabe Abraxas hätte die kleine. Die Muhme Rumpumel lud. die kleine Hexe zur Prüfung ein. Schlag zwölf kam die kleine Hexe am Kreuzweg Domino Start Die Muhme Rumpumel lud die kleine Hexe zur Prüfung ein. Der Rabe Abraxas hätte die kleine Hexe am liebsten begleitet. Schlag zwölf kam die kleine Hexe am Kreuzweg hinter dem roten Stein in

Mehr

Start. Ende. Diese Henne beherrscht die. menschliche Sprache. Auf dem Bild sah man Hanna. Doktor Wumm sollte das Erbgut. Herr Klotzinger litt an

Start. Ende. Diese Henne beherrscht die. menschliche Sprache. Auf dem Bild sah man Hanna. Doktor Wumm sollte das Erbgut. Herr Klotzinger litt an Domino Start Diese Henne beherrscht die menschliche Sprache. Auf dem Bild sah man Hanna auf dem Schoß der Altbäuerin sitzen. Doktor Wumm sollte das Erbgut von Hanna untersuchen. Herr Klotzinger litt an

Mehr

Start. Theresa gab Hannas Küken. vorsichtig in den Rucksack. Die Nackthühner konnten sich. Arnold biss Karl Heinz in den Arm

Start. Theresa gab Hannas Küken. vorsichtig in den Rucksack. Die Nackthühner konnten sich. Arnold biss Karl Heinz in den Arm Domino Start Theresa gab Hannas Küken vorsichtig in den Rucksack. Die Nackthühner konnten sich leider nicht anziehen. Hahn Kurt träumte manchmal im Sand zu baden. Arnold biss Karl Heinz in den Arm und

Mehr

Podcast: Ich lerne Deutsch

Podcast: Ich lerne Deutsch Ein lustiger Tag in der Schule (Fragen und Antworten) Servus! Ich lese nun die Geschichte Ein lustiger Tag Satz für Satz vor. Nach jedem Satz stelle ich einige Fragen. Beantworte die Fragen sofort und

Mehr

Die Abenteuer der Ritter von der Domagkburg

Die Abenteuer der Ritter von der Domagkburg Die Abenteuer der Ritter von der Domagkburg Es gab einmal eine schöne, große Burg, die gehörte dem Burgherrn Lars und der Burgherrin Heike. Die beiden lebten auf der Burg zusammen mit vielen anderen Menschen,

Mehr

Es war einmal, vor langer Zeit, da lebte in den Wäldern eine grässliche Hexe. Sie hatte einen grünen Mund, ein schwarzes Gesicht, rote Haare, gelbe

Es war einmal, vor langer Zeit, da lebte in den Wäldern eine grässliche Hexe. Sie hatte einen grünen Mund, ein schwarzes Gesicht, rote Haare, gelbe Es war einmal, vor langer Zeit, da lebte in den Wäldern eine grässliche Hexe. Sie hatte einen grünen Mund, ein schwarzes Gesicht, rote Haare, gelbe Zähne, lila Augen und natürlich eine Hexennase. Ihr Name

Mehr

Des Kaisers neue Kleider

Des Kaisers neue Kleider Des Kaisers neue Kleider (Dänisches Märchen nach H. Chr. Andersen) Es war einmal. Vor vielen, vielen Jahren lebte einmal ein Kaiser. Er war sehr stolz und eitel. Er interessierte sich nicht für das Regieren,

Mehr

Eine Dokumentation in Bildern

Eine Dokumentation in Bildern Eine Dokumentation in Bildern Kinder- und Jugendtheater: Aufführung 2012 Die kleine Hexe in Bildern Seite 2 von 71 Wer kennt sie nicht, die Geschichte der kleinen Hexe, die Otfried Preußler 1957 als Kinderbuch

Mehr

Verbinde die Satzteile richtig miteinander!

Verbinde die Satzteile richtig miteinander! Verbinde die Satzteile richtig miteinander! Der kleine Schäferhund wurde schnüffelte in alle Ecken. Die Ecken der Dachkammer mit seinen Brüdern. Der kleine Schäferhund in einer Dachkammer geboren. Oder

Mehr

Start. Ende. Was befand sich um den Komplex? Was fehlte den Hühnern? hohe Mauer und Stacheldrahtzaun

Start. Ende. Was befand sich um den Komplex? Was fehlte den Hühnern? hohe Mauer und Stacheldrahtzaun Domino Start Was befand sich um den Komplex? hohe Mauer und Stacheldrahtzaun Was fehlte den Hühnern? Federn Wie hieß der Orang-Utan? Rudi Für wen ist das Herz und die Leber von Rudi bestimmt? für den Herrn

Mehr

Jeden Tag fragte die Königin den Spiegel:» Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?"

Jeden Tag fragte die Königin den Spiegel:» Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land? Schneewittchen Eine Königin wünschte sich schon ganz lange ein kleines Kind. Endlich bekam sie ein Kind. Es war ein sehr schönes Mädchen: Die Haut war weiß wie Schnee, die Wangen rot wie Blut. Die Haare

Mehr

Nach den Gebrüdern Grimm erzählt und illustriert von Regula Murmann-Stärkle

Nach den Gebrüdern Grimm erzählt und illustriert von Regula Murmann-Stärkle Nach den Gebrüdern Grimm erzählt und illustriert von Regula Murmann-Stärkle Es war einmal ein Schneider, der hatte drei Söhne und nur eine einzige Ziege. Damit die Ziege genug Milch für alle gab, sollte

Mehr

Der schönste Teddyname der Welt

Der schönste Teddyname der Welt Der schönste Teddyname der Welt Anna sauste mit dem Fahrrad vom Kindergarten nach Hause. Sie hatte es eilig. Im Hof ließ sie das Rad fallen und rannte ins Haus. Mama, Mama, du musst mir helfen. Morgen

Mehr

Ein Engel besucht Maria

Ein Engel besucht Maria Ein Engel besucht Maria Eines Tages vor ungefähr 2000 Jahren, als Maria an einem Baum Äpfel pflückte, wurde es plötzlich hell. Maria erschrak fürchterlich. Da sagte eine helle Stimme zu Maria: «Ich tu

Mehr

Wolken schieben... bringt Durchblick Thema heute: Wie schreibt man eine Charakteristik?

Wolken schieben... bringt Durchblick Thema heute: Wie schreibt man eine Charakteristik? www.endlich-durchblick.de www.schnell-durchblicken.de Wolken schieben...... bringt Durchblick Thema heute: Wie schreibt man eine Charakteristik? Charakteristik: Aufsatzform Eigenart eines Menschen in seiner

Mehr

Die Chatpartnerin. Ein paar Tage später schickt ihm Kathie ein Foto.

Die Chatpartnerin. Ein paar Tage später schickt ihm Kathie ein Foto. Seit zwei Monaten chattet Joshua mit Kathie. Er kennt sie nicht persönlich. Sie hatte sich bei einer Nummer geirrt und ihm aus Versehen eine WhatsApp-Nachricht geschickt. Seitdem schreiben sie sich regelmäßig.

Mehr

DAS KLEINE GELBE DREIECK

DAS KLEINE GELBE DREIECK DAS KLEINE GELBE DREIECK Es war einmal ein kleines Es war ein hübsches Es war ein sonnengelbes... Aber es fühlte sich gar nicht Es war einsam. Ja. Es war oft alleine.. Niemand will mein Freund sein jammerte

Mehr

wünschte, ihre Hand wäre wohlgeformt, wusste jedoch, dass selbst ihre glühendsten Wünsche sie nicht verändern würden. Als ihr Vater im Verlauf jenes

wünschte, ihre Hand wäre wohlgeformt, wusste jedoch, dass selbst ihre glühendsten Wünsche sie nicht verändern würden. Als ihr Vater im Verlauf jenes wünschte, ihre Hand wäre wohlgeformt, wusste jedoch, dass selbst ihre glühendsten Wünsche sie nicht verändern würden. Als ihr Vater im Verlauf jenes Tages in das Lager ihrer Großeltern geritten kam, dachte

Mehr

Start. Ende. Die Küken wollten Im Tal sahen die. Der Kapitän hatte einen Vollbart. einen Strom mit Frachtschiffen.

Start. Ende. Die Küken wollten Im Tal sahen die. Der Kapitän hatte einen Vollbart. einen Strom mit Frachtschiffen. Domino Start Die Küken wollten nicht mehr im Rucksack reisen. Im Tal sahen die Tiere einen Strom mit Frachtschiffen. Ein kleiner, alter und rostiger Kutter erschien in der Flussbiegung. Der Kapitän hatte

Mehr

Bils, der schlaue Dieb

Bils, der schlaue Dieb Bils, der schlaue Dieb Märchen aus der Bretagne Bils lebte allein mit seiner Mutter. Als er fünfzehn Jahre alt war, sagte sie zu ihm: "Aus dir wird nie etwas rechtes werden. Du willst ja nicht arbeiten."

Mehr

Das Weihnachtsgeschenk

Das Weihnachtsgeschenk 3. Studienjahr 99/00 M.R: Das Weihnachtsgeschenk David Henry Wilson Baiabong 1. Band Seite 144-149 Hallo, ich bin Wuffi, der Hund der Familie Braun. Ich bin ein intelligenter Hund und lebe schon sehr lange

Mehr

richtig oder falsch? Die Superhenne hat ein Holzbein. Bartholomäus wird auch Bartl genannt. Dem Klotzinger fehlt das linke Ohr.

richtig oder falsch? Die Superhenne hat ein Holzbein. Bartholomäus wird auch Bartl genannt. Dem Klotzinger fehlt das linke Ohr. gibt nicht auf richtig oder falsch? richtig falsch Die Superhenne hat ein Holzbein. Bartholomäus wird auch Bartl genannt. Dem Klotzinger fehlt das linke Ohr. Auf dem Lieferwagen steht Hanna Institut. Hanna

Mehr

Ende Selecta Spielzeug 2006

Ende Selecta Spielzeug 2006 Aschenputtel Als die Frau eines reichen Mannes todkrank wurde, rief sie ihr einziges Töchterlein ans Bett und sprach: Liebes Kind, bleib fromm und gut, so wird der liebe Gott für dich sorgen, und ich will

Mehr

Als ich vier Jahre alt war, trat mein Vater, der Astronaut, seine große Reise. in eine ferne, unbekannte Welt an. Er landete auf dem Mond und war

Als ich vier Jahre alt war, trat mein Vater, der Astronaut, seine große Reise. in eine ferne, unbekannte Welt an. Er landete auf dem Mond und war Als ich vier Jahre alt war, trat mein Vater, der Astronaut, seine große Reise in eine ferne, unbekannte Welt an. Er landete auf dem Mond und war von dessen Anblick dermaßen überwältigt, dass er sich augenblicklich

Mehr

Noch immer hatte Käpt n Jokas keinen

Noch immer hatte Käpt n Jokas keinen Noch immer hatte Käpt n Jokas keinen neuen Hinweis auf seine Kiste gefunden, als er mit seinem Kutter zur achten Insel fuhr. Bevor er anlegte, fuhr er einmal um die Insel herum und suchte vom Meer aus

Mehr

Die Bremer Stadtmusikanten

Die Bremer Stadtmusikanten Die Bremer Stadtmusikanten Ein Mann hatte einen, der schon viele Jahre die zur getragen hatte. Der Mann wollte ihm kein mehr geben. Das merkte der Esel. Er lief davon und wollte in Bremen werden. Auf seiner

Mehr

Eine Geschichte in Einfacher Sprache zum Jahresende 2015 von Marion Döbert

Eine Geschichte in Einfacher Sprache zum Jahresende 2015 von Marion Döbert Eine Geschichte in Einfacher Sprache zum Jahresende 2015 von Marion Döbert Ein Buch für den König Es war einmal ein König, der sehr mächtig war. Aber der König war nicht zufrieden. Er wollte noch mehr

Mehr

Der gestiefelte Kater

Der gestiefelte Kater Der gestiefelte Kater (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Die Personen sind: der Müllerssohn, der Kater, der König, die Prinzessin, der Zauberer, Wachsoldaten, der Koch und der Kutscher im Schloss,

Mehr

Leni und Timo Ursula Holy Gertrude Mayerhofer

Leni und Timo Ursula Holy Gertrude Mayerhofer Lesetext Es ist Abend. Leni und Timo sind schon im Bett. Bald schlafen sie tief und fest. Da erschrickt Leni! Wo bin ich?, denkt sie. Es ist stockfinster, aber Leni merkt, dass sie nicht mehr in ihrem

Mehr

aus: Köhlmeier, Michael: Roman von Montag bis Freitag, Franz Deuticke Verlag 2004

aus: Köhlmeier, Michael: Roman von Montag bis Freitag, Franz Deuticke Verlag 2004 QUELLE: Köhlmeier, Michael: Roman von Montag bis Freitag. Franz Deuticke Verlag, 2004. MICHAEL Als ich meinen Einkauf auf den Schlitten schichtete, sah ich einen Buben, der bei den Altglascontainern stand

Mehr

Ein geheimnisvoller Brief

Ein geheimnisvoller Brief 1. kapitel Ein geheimnisvoller Brief Holmes und Watson wohnen seit Jahren im selben Haus. Eines Nachmittags klingelt es an der Tür. Watson öffnet. Vor der Tür steht eine junge Frau. Sie hat schöne blaue

Mehr

Verbinde die Satzteile richtig miteinander!

Verbinde die Satzteile richtig miteinander! Verbinde die Satzteile richtig miteinander! Lisas Baby Bruder lächeln wie die Zwillinge. Alle haben blonde Locken. Lisa übt das Lächeln heißt Bertie. Die Zwillinge haben vor dem Spiegel. Sie sehen aus

Mehr

Eichhorn. Emil. hat. Geburtstag!

Eichhorn. Emil. hat. Geburtstag! Eichhorn Emil Geburtstag! hat Emil Eichhorn hat heute Geburtstag! Er freut sich riesig darauf, dass alle seine Freunde mit ihm zusammen feiern werden. Bestimmt erwarten sie ihn schon zu Hause. Doch als

Mehr

RITTERGESCHICHTEN Vorlesespaß für furchtlose Drachenbezwinger

RITTERGESCHICHTEN Vorlesespaß für furchtlose Drachenbezwinger Zum Vorlesen für Kinder ab 4 Jahren! Matthias Perner Stefanie Reich RITTERGESCHICHTEN Vorlesespaß für furchtlose Drachenbezwinger Ritter Runulfs Riesenknall Runulf war gerne Ritter. Er wohnte zusammen

Mehr

Aber was war das? Eine leise Stimme rief doch tatsächlich

Aber was war das? Eine leise Stimme rief doch tatsächlich Willy der Bücherwurm Aber was war das? Eine leise Stimme rief doch tatsächlich ihre Namen. Sie schauten sich um, aber sie konnten niemanden entdecken. Sie wollten schon einen Schritt weiter gehen, als

Mehr

Anton als Babysitter

Anton als Babysitter Name: Anton als Babysitter Wer soll heute auf Anton und Ypsila aufpassen? Bobo Oma Anton Warum kann Oma nicht kommen? Mama ist nervös sie freut sich sie weiß nicht was sie jetzt machen soll Wer passt nun

Mehr

Das Geheimnis der Mondprinzessin - Was danach geschah.

Das Geheimnis der Mondprinzessin - Was danach geschah. Das Geheimnis der Mondprinzessin - Was danach geschah. von Kitty online unter: http://www.testedich.de/quiz36/quiz/1433087099/das-geheimnis-der-mondprinzessin- Was-danach-geschah Möglich gemacht durch

Mehr

Treffpunkt Chor Haus von Galen

Treffpunkt Chor Haus von Galen Treffpunkt Chor Haus von Galen Markus-Evangelium in unserer Sprache Aufführung am 11.3.2018 in der Johannes-Täufer-Kirche Magstadt Das Leiden Jesu 1.Chor:Geh Jesu Die Hohenpriester und die Schriftgelehrten

Mehr

Barabbas Predigt zu Karfreitag 2015 Pfarrer Tobias Wacker nach einer Vorlage von Judah Smith

Barabbas Predigt zu Karfreitag 2015 Pfarrer Tobias Wacker nach einer Vorlage von Judah Smith Barabbas Predigt zu Karfreitag 2015 Pfarrer Tobias Wacker nach einer Vorlage von Judah Smith Gnade sei mit euch und Friede von Gott unserm Vater und dem Herrn Jesus Christus. Amen. Ich lese aus dem Markusevangelium,

Mehr

Tell und der Liebe Gott: Ein Gespräch unter vier Augen Predigt vom 5. August 2012 von Otto Kuttler

Tell und der Liebe Gott: Ein Gespräch unter vier Augen Predigt vom 5. August 2012 von Otto Kuttler Tell und der Liebe Gott: Ein Gespräch unter vier Augen Predigt vom 5. August 2012 von Otto Kuttler Es war an einem wunderbaren Sommertag im Paradies. Ein lauer Südwind wehte. Auf einer Bank unter dem Lebensbaum

Mehr

«Als Jesus und die Jünger im Garten Gethsemane waren, kam eine Schar Männer; Judas, einer der Zwölf, ging ihnen voran. Er näherte sich Jesus, um ihn

«Als Jesus und die Jünger im Garten Gethsemane waren, kam eine Schar Männer; Judas, einer der Zwölf, ging ihnen voran. Er näherte sich Jesus, um ihn «Als Jesus und die Jünger im Garten Gethsemane waren, kam eine Schar Männer; Judas, einer der Zwölf, ging ihnen voran. Er näherte sich Jesus, um ihn zu küssen. Jesus aber sagte zu ihm: Judas, mit einem

Mehr

Krippenspiele. für die Kindermette

Krippenspiele. für die Kindermette Krippenspiele für die Kindermette geschrieben von Christina Schenkermayr und Barbara Bürbaumer, in Anlehnung an bekannte Kinderbücher; erprobt von der KJS Ertl Das Hirtenlied (nach dem Bilderbuch von Max

Mehr

Verzaubert Eichwaldschule Schaafheim 109. Beiträge der Eichwaldschule Schaafheim

Verzaubert Eichwaldschule Schaafheim 109. Beiträge der Eichwaldschule Schaafheim Verzaubert Eichwaldschule Schaafheim 109 Beiträge der Eichwaldschule Schaafheim 110 Verzaubert Eichwaldschule Schaafheim Der verzauberte Hut Einst lag ein zerknautschter, alter Hut Da kam ein armer Mann

Mehr

Quiz und Tausch. Schritt 1 - schritt 4. Kooperatives Lernen. Schritt 5 - schritt 7

Quiz und Tausch. Schritt 1 - schritt 4. Kooperatives Lernen. Schritt 5 - schritt 7 Quiz und Tausch Wenn die Schüler lesen können, kannst du diese Methode benutzen, wenn ihr alle Geschichten aus dem Buch gelesen habt: Schritt 1 - schritt 4 Schritt 1: Die Schüler erheben sich, gehen zwischen

Mehr

besonders vorsichtig sein. Hinzu kam die Tatsache, dass die meisten Männer, die sie traf, nicht daran interessiert waren, sich um das Kind eines

besonders vorsichtig sein. Hinzu kam die Tatsache, dass die meisten Männer, die sie traf, nicht daran interessiert waren, sich um das Kind eines besonders vorsichtig sein. Hinzu kam die Tatsache, dass die meisten Männer, die sie traf, nicht daran interessiert waren, sich um das Kind eines anderen zu kümmern. Während Patience nach der Schere griff,

Mehr

Peter hat gesungen. Peter sang. singen Peter singt. Peter hat gesungen. Peter singt. Peter lief. laufen Peter läuft. Peter ist gelaufen. Peter läuft.

Peter hat gesungen. Peter sang. singen Peter singt. Peter hat gesungen. Peter singt. Peter lief. laufen Peter läuft. Peter ist gelaufen. Peter läuft. »Tauschbörse Unterricht«singen Peter singt. Peter sang. Peter hat gesungen. Peter hat gesungen. Peter sang. Peter singt. singen laufen Peter läuft. Peter lief. Peter ist gelaufen. Peter ist gelaufen. Peter

Mehr

Der Makkaronifresser

Der Makkaronifresser Jetzt arbeitet so ein Makkaronifresser bei mir an der Maschine", sagte Erwins Vater, als er aus der Fabrik nach Hause kam, zur Mutter, Stell dir das vor" Was ist ein Makkaronifresser?" fragte Erwin. Der

Mehr

Ein Tomaten- Liebhaber und eine Manga- Liebhaberin

Ein Tomaten- Liebhaber und eine Manga- Liebhaberin Ein Tomaten- Liebhaber und eine Manga- Liebhaberin von Tomato:3 online unter: http://www.testedich.de/quiz38/quiz/1451748751/ein-tomaten-liebhaber-und-eine-ma nga-liebhaberin Möglich gemacht durch www.testedich.de

Mehr

1. Richtig oder falsch? R F

1. Richtig oder falsch? R F FRANZ KAFKA: GIB S AUF! 1 Es war sehr früh am Morgen, die Straßen rein und leer, ich ging zum Bahnhof. Als ich eine Turmuhr mit meiner Uhr verglich 1, sah ich, dass es schon viel später war, als ich geglaubt

Mehr

Du entschuldigst dich jetzt! Warum du aufhören solltest, dein Kind dazu zu zwingen

Du entschuldigst dich jetzt! Warum du aufhören solltest, dein Kind dazu zu zwingen Du entschuldigst dich jetzt! Warum du aufhören solltest, dein Kind dazu zu zwingen Kennt ihr das? Ihr seid gerade auf dem Spielplatz/ in einer Spielgruppe oder einfach nur zuhause und habt Besuch von jemandem

Mehr

Sprichst du mit Gott, wenn jemand, den du

Sprichst du mit Gott, wenn jemand, den du 4 Lektion Himmlische Besucher 1. Mose 18,20-33; Patriarchen und Propheten, S. 110-123 (Kapitel 12: Abraham in Kanaan ) Sprichst du mit Gott, wenn jemand, den du magst, Hilfe braucht? Bittest du Gott, etwas

Mehr

Frage. Frage. Frage. Frage. Wo hatte Pippi ihre Füße beim Schlafen? Was wollte Pippi vor allem kaufen? unter der Decke. ein Klavier.

Frage. Frage. Frage. Frage. Wo hatte Pippi ihre Füße beim Schlafen? Was wollte Pippi vor allem kaufen? unter der Decke. ein Klavier. Wo hatte Pippi ihre Füße beim Schlafen? Was wollte Pippi vor allem kaufen? unter der Decke ein Klavier auf der Bettumrahmung eine Bassgeige auf dem Polster eine große Trommel Was kaufte Pippi zuerst im

Mehr

DasWerkeinschließlichallerseinerTeileisturheberrechtlichgeschützt.JedeVerwertungaußerhalb

DasWerkeinschließlichallerseinerTeileisturheberrechtlichgeschützt.JedeVerwertungaußerhalb DasWerkeinschließlichallerseinerTeileisturheberrechtlichgeschützt.JedeVerwertungaußerhalb des Urhebergesetzes ist ohne Zustimmung des Verlagesunzulässigundstrafbar.Diesgiltinsbesondere für Vervielfältigungen,

Mehr

Acht Kühe für Johnny Lingos Frau Richard Clark

Acht Kühe für Johnny Lingos Frau Richard Clark Acht Kühe für Johnny Lingos Frau Richard Clark Als ich nach Kiniwata segelte, nahm ich einen Notizblock mit, und als ich zurückkam, war er vollgeschrieben mit Aufzeichnungen über Fauna und Flora, über

Mehr

- Bücherliste, Literatur-Datenbank & BUCH-Portal für Literatur aus der DDR, Kinderbücher, Jugendliteratur, Märchen,...

- Bücherliste, Literatur-Datenbank & BUCH-Portal für Literatur aus der DDR, Kinderbücher, Jugendliteratur, Märchen,... INHALTSVERZEICHNIS 5 Das Haus in Azabu-ku 16 Der Garten des Daimyo 26 Verborgene Gefühle 35 Der Maler mit dem Karren 44 Treffpunkt Ginza 55 Das dreifache Geheimnis 59 Zwei Häfen 70 Ein Minister schöpft

Mehr

Die Eisteufelchen. LisEis Eisgeschichten

Die Eisteufelchen. LisEis Eisgeschichten LisEis Eisgeschichten Die Eisteufelchen Eines Tages trafen sich, wie jedes Jahr nach der Eissaison alle Eisteufelchen beim Obereisteufelchen. Es war tiefster Winter und alle Eisteufelchen hatten nichts

Mehr

Pädagogische Arbeitsblätter zu Band 224: Friedl Hofbauer, Die Glückskatze

Pädagogische Arbeitsblätter zu Band 224: Friedl Hofbauer, Die Glückskatze Kreuze die richtige Antwort an! Wo wohnt die kleine Katze zu Beginn der Geschichte? o In einer Stadtwohnung o Im Wald o Auf einem Bauernhof o In einer Tierhandlung Wie sieht sie aus? o Sie ist schwarz

Mehr

Die alte Hexe Peggy Sippel

Die alte Hexe Peggy Sippel Die alte Hexe 1 David war zehn Jahre alt und wohnte schon immer in dem kleinen Dorf mit dem Namen Düsedau. Das Dorf hatte nicht viele Einwohner, gerade mal 50 und jeder kannte den anderen hier. Nur eine

Mehr

Brob Brennsuppson. Brob auf der Suche nach dem Krokodilkönig

Brob Brennsuppson. Brob auf der Suche nach dem Krokodilkönig Mitmach-Ausmalgeschichte Nr. 1 von Daniel Golesny daniel@golesny.de http://erzaehlmirwas.wordpress.com/ Brob Brennsuppson Brob auf der Suche nach dem Krokodilkönig 1 Brob Brennsuppson ist ein Pirat und

Mehr

Kannst du die Zeitformen schon gut?

Kannst du die Zeitformen schon gut? Kannst du Zeitformen schon gut? Spielregel für 2 bis 4 Spieler Man...... braucht Spielkarten einer Zeitform, z.b. der Mitvergangenheit.... teilt Karten nach der Farbe aus jeder erhält 12 Karten.... mischt

Mehr

3.Wann beginnt die Geschichte? nach dem Ersten Weltkrieg vor dem Ersten Weltkrieg während des ersten Weltkrieges

3.Wann beginnt die Geschichte? nach dem Ersten Weltkrieg vor dem Ersten Weltkrieg während des ersten Weltkrieges Gefährten Fragen zum Film (Kreise die richtige Antwort ein!) 1.Wo beginnt die Geschichte? in Deutschland in England in den USA 2.Was für ein Pferd ist das Pferd, das Ted Narracott kauft? ein Arbeitspferd

Mehr

Aber ich will der Reihe nach erzählen. Und ich will durch mein Erzählen vielleicht auch um Vergebung bitten.

Aber ich will der Reihe nach erzählen. Und ich will durch mein Erzählen vielleicht auch um Vergebung bitten. 1 Mein Großvater nannte mich eines Tages Helmut, aber ich hieß gar nicht Helmut. Ein anderes Mal wollte Großvater mich aus seinem Garten verjagen. Er hielt mich für einen Fremden. Aber ich war doch sein

Mehr

Die Schlüsselfrage. Leseprobe. 1.Kapitel. von Michael Kibler

Die Schlüsselfrage. Leseprobe. 1.Kapitel. von Michael Kibler Die Schlüsselfrage von Michael Kibler Leseprobe 1.Kapitel Johnny und seine Freundin Silvia saßen auf einer Holzbank auf einem kleinen Parkplatz. Ihr Motorrad, eine schwere Harley Davidson, stand neben

Mehr

Wie der Hase zu den bunten Eiern kam

Wie der Hase zu den bunten Eiern kam Wie der Hase zu den bunten Eiern kam Eine Koffertheater Geschichte mit Fingerpuppen H. P. Reinig In einem wunderschönen Schloss lebte vor langer Zeit einmal eine Prinzessin, die mit allen Kindern aus dem

Mehr

Lovestory. von ANONYMA online unter: Möglich gemacht durch

Lovestory. von ANONYMA online unter:  Möglich gemacht durch Lovestory von ANONYMA online unter: http://www.testedich.de/quiz44/quiz/1478108839/lovestory Möglich gemacht durch www.testedich.de Einleitung Der Traum eines jeden. Aber erfüllt wird er fast keinem...

Mehr

Ball auf s Tor. spielt ihr kein Fußball!, meckerte er.

Ball auf s Tor. spielt ihr kein Fußball!, meckerte er. all auf s Tor 5 10 15 20 25 30 Endlich waren die Hausaufgaben fertig. Da! Ein Pfiff! Paul ging zum Fenster. Seine Freunde Sam und Jana standen draußen. Sie wollten mit ihm Fußball spielen. Jana hatte ihren

Mehr

... und Die Vollmond Verschworung

... und Die Vollmond Verschworung 2329 6435... und Die Vollmond Verschworung Unterstützt von Kapitel 1 Dieser verflixte Kerl geht mir allmählich auf die Nerven! Celina Rübenkamp sah ihren Großvater quer über den Tisch überrascht an. Noch

Mehr

Schriftliche Prűfung in Deutsch. Niveau B1

Schriftliche Prűfung in Deutsch. Niveau B1 Schriftliche Prűfung in Deutsch Niveau B1... 1 I. Lesen Sie bitte den Brief und kreuzen Sie an, ob die Sätze richtig oder falsch sind. Studium Języków Obcych Lieber Tom, Berlin, den 198.07.2009 wie geht

Mehr

Gänsehaut. Das Zombieauge, Band 1. Die Freunde Zag, Champ und Hanna gehen gerade in die Schule. Sie gehen an

Gänsehaut. Das Zombieauge, Band 1. Die Freunde Zag, Champ und Hanna gehen gerade in die Schule. Sie gehen an Gänsehaut Das Zombieauge, Band 1 Die Freunde Zag, Champ und Hanna gehen gerade in die Schule. Sie gehen an der Schreibmaschine vorbei. Auf einmal schrieb sie von allein. Sie liefen zu Stein und fragten

Mehr

Wähle die richtige Antwort aus! Vorsicht: Es können auch mehrere Antworten richtig sein!

Wähle die richtige Antwort aus! Vorsicht: Es können auch mehrere Antworten richtig sein! Wähle die richtige Antwort aus! Vorsicht: Es können auch mehrere Antworten richtig sein! Wo lebt die Hexe Simmering? In Simmering In einem Schloss In einem hübschen Häuschen Auf einem Bauernhof Welche

Mehr

Keto von Waberer. Mingus und Nin

Keto von Waberer. Mingus und Nin Keto von Waberer Mingus und Nin Keto von Waberer 2004 Keto von Waberer Mingus und Nin Mingus erreichte Ebene drei an einem heißen Sommerabend. Er war lange unterwegs gewesen und hatte Lust sich auszuruhen,

Mehr

Altersgruppe: 2. Kindergarten (2KI4 GB1-11)

Altersgruppe: 2. Kindergarten (2KI4 GB1-11) Altersjahr: 6 Jahre Themenreihe: Gott begegnen Lektionsnummer, Thema: 4. Kinder sind wichtig im Reich Gottes Haupt-Bibelstellen: (Kinder im Tempel) Mt 21,14-17 Ps 8,3 (NIV 8:2)/ 115,3+13-18/ 117,1-2 Sp

Mehr

Es war einmal ein Müller, der hatte eine Tochter und einen Kater.

Es war einmal ein Müller, der hatte eine Tochter und einen Kater. 1 2 Märchen-Salat als Einschlaf-Geschichte. Reklamieren die Kinder nicht mehr, sind sie eingeschlafen. Es war einmal ein Müller, der hatte eine Tochter und einen Kater. Von der Tochter plagierte er, dass

Mehr

Es war Samstag am Nachmittag Andi und Marie läuteten bei Marcel an und fragten ihn:,, Hey, willst du mit uns in das Cafe, wir haben auch schon mit

Es war Samstag am Nachmittag Andi und Marie läuteten bei Marcel an und fragten ihn:,, Hey, willst du mit uns in das Cafe, wir haben auch schon mit Die Vier Freunde Marcel Andi Mario Und die vergiftet Cola Marie Es war Samstag am Nachmittag Andi und Marie läuteten bei Marcel an und fragten ihn:,, Hey, willst du mit uns in das Cafe, wir haben auch

Mehr

Der Regenbogenfisch Helfen braucht Mut

Der Regenbogenfisch Helfen braucht Mut Der Regenbogenfisch Helfen braucht Mut Regenbogenfisch : Regenbogenfisch, jeder Fisch, ob groß, ob klein, Regenbogenfisch, funkelt wie ein Edelstein. Was schillert da so bunt im Meer, schwimmt einmal hin

Mehr

Der kleine Falter. Gute Nacht Geschichte

Der kleine Falter. Gute Nacht Geschichte Der kleine Falter Gute Nacht Geschichte Der kleine Falter Gute Nacht Geschichte für Kinder Copyright 2010 Lydia Albersmann www.lydia-albersmann.de Alle Rechte vorbehalten. D er kleine Timo lag in seinem

Mehr

Welches Wort stimmt? Streiche das falsche Wort durch! Leo sagt: Man müsste in eine Schule gehen / fliegen, in der man zaubern lernt!

Welches Wort stimmt? Streiche das falsche Wort durch! Leo sagt: Man müsste in eine Schule gehen / fliegen, in der man zaubern lernt! Zauberschule Welches Wort stimmt? Streiche das falsche Wort durch! Leo sagt: Man müsste in eine Schule gehen / fliegen, in der man zaubern lernt! Die Rechenstunde ist wie immer endlos lang / kurz gewesen.

Mehr

Die Bremer Stadtmusikanten

Die Bremer Stadtmusikanten (Niveau C) Es hatte ein Mann einen Esel, der schon lange Jahre Säcke zur Mühle getragen hatte und dessen Kräfte zu Ende gingen. Der Herr wollte ihn töten. Aber der Esel merkte, dass kein guter Wind wehte

Mehr

Aschenputtel. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Aschenputtel. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Aschenputtel (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal ein liebes und fleißiges Mädchen. Das lebte bei seinen Eltern. Eines Tages wurde die Mutter sehr krank. Sie rief ihre Tochter zu sich

Mehr

Sonst kommst du dran! Aufgaben

Sonst kommst du dran! Aufgaben MAJA GERBER HESS Sonst kommst du dran! Aufgaben IIIB I NSTITUTO A USTRIACO G UATEMALTECO Aufgaben 7 12. Die Indirekte Rede Einführung Am häufigsten wird der Konjunktiv I in der indirekten Rede verwendet.

Mehr

Kapitel 1. Kapitel Wie heißt der Klassenlehrer? 1. Wie heißt der Klassenlehrer? 2. In welcher Stunde erhält Jeremias einen Brief?

Kapitel 1. Kapitel Wie heißt der Klassenlehrer? 1. Wie heißt der Klassenlehrer? 2. In welcher Stunde erhält Jeremias einen Brief? Kapitel 1 1. Wie heißt der Klassenlehrer? Kapitel 1 1. Wie heißt der Klassenlehrer? 2. In welcher Stunde erhält Jeremias einen Brief? 2. In welcher Stunde erhält Jeremias einen Brief? 3. Wie reagiert die

Mehr

Orientierungsarbeiten Jahrgangsstufe 2. Deutsch - Leseverständnis (18. Mai 2004) Die Stadtschnecke

Orientierungsarbeiten Jahrgangsstufe 2. Deutsch - Leseverständnis (18. Mai 2004) Die Stadtschnecke Orientierungsarbeiten Jahrgangsstufe 2 Deutsch - Leseverständnis (18. Mai 2004) Klasse: 2 Name: Schüler-Nr: Punkte: Die Stadtschnecke Eine Waldschnecke wollte nicht mehr im Wald leben, weil sie dort nichts

Mehr