Zeitschriftenliste der Fachbibliothek für Geodäsie und Mathematik

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Zeitschriftenliste der Fachbibliothek für Geodäsie und Mathematik"

Transkript

1 Zeitschriftenliste der Fachbibliothek für Geodäsie und Mathematik Abteilung Mathematik Stand: März 2013 Abhandlungen aus dem Mathematischen Seminar der Universitaet Hamburg Signatur Bestand ZI N: ; L: (Seite 1-178) ZI Acta Mathematica Academiae Scientiarum Hungaricae Acta Mathematica Hungarica ZI Vorg.: Acta Mathematica Academiae Scientiarum Hungaricae Acta Mathematicae Applicatae Sinica + div. chines Zss. Acta Mathematicae Applicatae Sinica English Series ZII Advances in Control Systems Forts.: Control and Dynamic Systems Advances in Mathematics Algebras and Representation Theory ZI American Mathematical Monthly, The ZII N: Annales Polonici Mathematici ZI Annals of Mathematics ZII aktueller Jahrgang Annals of Operations Research ZI Applicable Algebra in Engineering, Communication ZI and Computing Applicable Analysis ZI N: Archiv der Mathematik ZI L:8.1957,H.3; ,H.6 Atti del Congresso dell unione Mathematica Italiana Beitraege zur Algebra und Geometrie I Beitraege zur Analysis I N: ; Beitraege zur Numerischen Mathematik I Bourbaki Reihe I-XXXII; div.einzelhefte Bulletin of Symbolic Logic, The ZI Bulletin of the American Math. Society (Old + New Series) ZI aktueller Jahrgang Bulletin of the London Mathematical Society ZI Combinatorics, Probability & Computing ZI aktueller Jahrgang

2 Communications on Pure and Applied Mathematics ZII aktueller Jahrgang Computer Methods in Applied Mechanics and ZII Engineering Computing (+ Suppl.) ZI Suppl. z. T. in AMS- Ordnung Constructive Approximation ZI aktueller Jahrgang Contents of Contemporary Mathematical Journals and New Publications Forts.: Current Mathematical Publications ZII L:3.1971,H.1-18; ,H.1-7 Control and Dynamic Systems Vorg.: Advances in Control Systems Current Mathematical Publications Vorg.: Contents of Contemporary Mathematical Journals and New Publications ZII Designs, Codes and Cryptography ZI aktueller Jahrgang Differential Equations (Differentsial'nye Uravneniya) ZII ; L:3.1967,H.6-8 Differentsial nye Uravneniya (Differential Equations) ZII L: ,H.1-6; ,H.1-2; ,H.12 Discrete Mathematics ZI aktueller Jahrgang Dissertationes Mathematicae (Rozprawy Matematyczne) N:3; 9; 18; 23; 24; 30; 31; 33; 35; 40; 57; 91; 102 DOKLADY. Mathematics Vorg.: Soviet Mathematics. DOKLADY ZI N: ; Duke Mathematical Journal ZII N: ; Entwicklung der Mathematik in der DDR Reihe Nr. 1-4 Finance and Stochastics ZI aktueller Jahrgang Finite Fields and their Applications ZI aktueller Jahrgang General Relativity and Gravitation ZI Gesellschaft fuer Mathematische Datenverarbeitung Bonn N:46-51;101;103;105 Graphs and Combinatorics ZI L:1.1985,H.2-4; ,H.1-2,4 Grazer Mathematische Berichte (Joanneum) I Graz, Karl-Franzens-Universitaet & Technische Uni. Spezialforschungsbereich F 003 Optimierung und Kontrolle Reihe 1994, Nr.1- N:46;67;90;99;100;102;104;105;113 Graz, Rechenzentrum. [Berichte] Reihe Lückenhaft Graz, Technische Universitaet. Institut fuer Mathematik. Christian Doppler Labor Diskrete Optimierung. Report Reihe 1993,Nr.247;270 Groups, geometry and dynamics ZI aktueller Jahrgang Hungarica Acta Mathematica ZI /49

3 IEICE Transactions on Information and Systems ZII Illinois Journal of Mathematics ZII N: L: ,H.1 Indagationes Mathematicae (Old + New Series) ZII New Series Indiana University Mathematics Journal ZII aktueller Jahrgang Vorg.: Journal of Rational Mechanics and Analysis ; Journal of Mathematics and Mechanics International Journal for Numerical Methods in ZII Fluids International Journal of Algebra and Computation ZI Internationale Math. Nachrichten (Österr. Math. Ges.) ZI Inverse Problems ZI aktueller Jahrgang Jahrbuch Ueberblicke Mathematik I N: Vorg. bzw. Forts.: Ueberblicke Mathematik Jahresbericht der Deutschen Mathematiker- Vereinigung ZI Journal of algebra and its applications ZI Journal of Combinatorial Theory Serie A ZI L: ,H N:2;4;60;61;65 L:54;59;64 Journal of Combinatorial Theory Serie B ZI Journal of Computational and Applied Mathematics ZII L:3.1977,H.1-2,4 Journal of Cryptology ZI Journal of Differential Equations ZI aktueller Jahrgang Journal of Geometry ZI Journal of Heuristics ZI Journal of Knot Theory and its Ramifications ZI Journal of Mathematical Analysis and Applications ZI Schrank im 2. Stock Journal of Optimization Theory and Applications ZI Journal of Spectral Theory ZI Journal of Symbolic Computation ZI Journal of Symbolic Logic ZII Linear Algebra and Its Applications ZI aktueller Jahrgang Manuscripta mathematica ZI L: ,H.2; ,H.1 Markov Processes and Related Fields ZI Mathematical Programming Study I N: Mathematics of Operations Research ZI aktueller Jahrgang Mathematics Student (Indian Math. Soc.) ZI N: ; ; L: ; ; Mathematische Annalen ZI N: ,H.1; ,H.2

4 Mathematische Zeitschrift ZI L: Michigan Mathematical Journal, The ZI aktueller Jahrgang Mitteilungen aus dem Mathem. Seminar Giessen. Reihe N: Monatshefte fuer Mathematik und Physik ZI /44,2 Forts.: Monatshefte fuer Mathematik Monatshefte fuer Mathematik ZI ,März - Moscow University Mathematics Bulletin ZII Multiscale modeling & simulation ZII Naval Research Logistics ZII N: Networks ZI aktueller Jahrgang Nonlinear Analysis: Theory; Methods & Applications ZI N: Nonlinear Analysis / A: Theory, Methods & ZI Applications Nonlinear Analysis: Hybrid Systems ZI Nonlinear Analysis: Real World Applications ZI Nonlinear Vibration Problems I Notices of the American Mathematical Society ZII aktueller Jahrgang Numerical Algorithms ZII Numerische Mathematik ZI Operations Research Letters ZII Pacific Journal of Mathematics ZII aktueller Jahrgang Periodica Mathematica Hungarica ZI Proceedings of the American Mathematical Society ZII aktueller Jahrgang Proceedings of the London Mathematical Society, 3. ZI Serie Progress in Mathematics (Gamkrelidze) RAIRO - Analyse Numerique ZI RAIRO - Recherche Operationnelle - Operations ZI N: Research L: ,H.1,3-4 Random Structures & (and) Algorithms ZI aktueller Jahrgang Rendiconti dell Inst. di Math. dell'univ. di Trieste Review of Symbolic Logic ZI Revista Mathematica Iberoamericana ZI Russian Academy of Sciences. DOKLADY. Mathematics Vorg.: Soviet Mathematics. DOKLADY ZI N:51,52 SIAM Journal on Applied Mathematics ZI L: ,H.4; /01 SIAM Journal on Computing ZII aktueller Jahrgang SIAM Journal on Control and Optimization ZII L: ,H.2 SIAM Journal on Optimization ZI N: /10 SIAM-Review Soviet Mathematics. DOKLADY Forts.: Russian Academy of Science. DOKLADY. Mathematics ZI

5 Stochastics and Dynamics ZI Stochastic Processes and their Applications ZI Studia Scientiarum Mathematicarum Hungarica ZI Topology Proceedings Transactions of the American Mathematical Society ZI aktueller Jahrgang Translations - American Mathematical Society (Series 2) Ueberblicke Mathematik Vorg.: Jahrbuch Ueberblicke Mathematik Erklärung der Abkürzungen ZII im Zts.-Regal N: 115; 128; 156 AMS-Aufstellung: 162; 176 ; 217 I ; 1996/ N: L:3.1967,H.2 Die Zeitschrift ist ab dem Jahrgang (Vol.) 1 des Jahres 1922 bis zum aktuellen Heft vorhanden. N=nicht. Nicht vorhanden sind die Jg. 2-8 der Jahre L=lückenhaft. Der 3. Jg. des Jahres 1967

6

Fachbibliothek NAWI. Zeitschriften & Reihen Abteilung Mathematik Stand: 3/2017. Titel Signatur Bestand

Fachbibliothek NAWI. Zeitschriften & Reihen Abteilung Mathematik Stand: 3/2017. Titel Signatur Bestand Fachbibliothek NAWI Zeitschriften & Reihen Abteilung Mathematik Stand: 3/2017 Titel Signatur Bestand Abhandlungen aus dem Mathematischen Seminar der Universitaet Hamburg ZI 16.401 1.1922-70.2000 L:1.1922

Mehr

Master-Studiengang & Bewerbung/Zulassung. Judith Zimmermann Studienkoordinatorin, Departement Informatik, ETH Zürich

Master-Studiengang & Bewerbung/Zulassung. Judith Zimmermann Studienkoordinatorin, Departement Informatik, ETH Zürich Master-Studiengang & Bewerbung/Zulassung Judith Zimmermann Studienkoordinatorin, Departement Informatik, ETH Zürich Master's in Data Science 120 Core Courses 62 Data Analysis 16 Information and Learning

Mehr

Kooperationsprojekt NAWI-GRAZ

Kooperationsprojekt NAWI-GRAZ Kooperationsprojekt NAWI-GRAZ MASTERSTUDIUM MATHEMATICS Matrikel-Nr. Name, Vorname(n) Kennzeichnung des Studiums B 0 6 6 3 9 4 Abgabe nur mit aktuellem Studienblatt möglich! Auflagen: JA, NEIN Auflagen

Mehr

MSc Mathematical Finance and Actuarial Science

MSc Mathematical Finance and Actuarial Science MSc Mathematical Finance and Actuarial Science Information Session for the winter term 2014/2015 October 6, 2014 19. September 2014 1 Departmental student adviser for MSc Mathematical Finance and Actuarial

Mehr

Übersicht über die ab 2013 abbestellten Zeitschriftentitel an der TU Wien

Übersicht über die ab 2013 abbestellten Zeitschriftentitel an der TU Wien Übersicht über die ab 2013 abbestellten Zeitschriftentitel an der TU Wien Die grün hinterlegten Titel laufen ab 2013 in der elektronischen Version (e-only). In diesen Fällen wurde nur die Printausgabe

Mehr

Zeitschriftenliste der Fachbibliothek NAWI Abteilung Chemie

Zeitschriftenliste der Fachbibliothek NAWI Abteilung Chemie Zeitschriftenliste der Fachbibliothek NAWI Abteilung Chemie Ausgabe: März 2017 T I T E L B E S T A N D ABT-Advanced Battery Technology [Inst] ZII 130.912 40.2004,11 - [L=45] ACS Polymer Preprints [Inst]

Mehr

Karl Menger Selecta Mathematica Volume 1

Karl Menger Selecta Mathematica Volume 1 Karl Menger Selecta Mathematica Volume 1 Bert Schweizer, Abe Sklar, Karl Sigmund, Peter Gruber, Edmund Hlawka, Ludwig Reich, Leopold Schmetterer (eds.) SpringerWienNewYork Schweizer, B.: Introduction 1

Mehr

Bibliothek des Departments für Medizinische Biometrie und Medizinische Informatik: interne Zeitschriftenliste Stand 03.08.

Bibliothek des Departments für Medizinische Biometrie und Medizinische Informatik: interne Zeitschriftenliste Stand 03.08. Bibliothek des Departments für Medizinische Biometrie und Medizinische Informatik: interne Zeitschriftenliste Stand 03.08.2015 / Mo ab 2014: 17 print-abos + 1 gratis, ab 2015: 13 Print Abos 26 e-only-abos,

Mehr

Zeitschriftenliste der Fachbibliothek für Chemie Ausgabe: November 2014

Zeitschriftenliste der Fachbibliothek für Chemie Ausgabe: November 2014 Zeitschriftenliste der Fachbibliothek für Chemie Ausgabe: November 2014 T I T E L B E S T A N D ABT-Advanced Battery Technology [Inst] ZII 130.912 40.2004,11 - [L=45] ACS Polymer Preprints [Inst] ZII 450.315

Mehr

Master of. Mathematics in Operations Research. Dr. Michael Ritter 27. Oktober Technische Universität München

Master of. Mathematics in Operations Research. Dr. Michael Ritter 27. Oktober Technische Universität München Master of Mathematics in Operations Research Dr. Michael Ritter 27. Oktober 2016 Technische Universität München Operations Research Operations Research Science of Better Operations Research Science of

Mehr

Zeitschriften Maschinenbau

Zeitschriften Maschinenbau Regal 12b Abhandlungen aus dem Aerodynamischen Institut der Rhein.-Westf. 1.1921-33.1998, 35.2012 Lücke [N=34] Technischen Hochschule Aachen American Scientist 43.1955 87.1999 Lücke [N=85] Angewandte Chemie

Mehr

Zeitschriften Maschinenbau

Zeitschriften Maschinenbau Regal 12b Abhandlungen aus dem Aerodynamischen Institut der Rhein.-Westf. 1.1921-33.1998, 35.2012 Lücke [N=34] Technischen Hochschule Aachen American Scientist 43.1955 87.1999 Lücke: [N=85] Angewandte

Mehr

Anhang D: Exemplarische Studienpläne

Anhang D: Exemplarische Studienpläne Anhang D: Exemplarische Studienpläne Im folgenden sind mehrere detaillierte Studienpläne dargestellt, die die Studierbarkeit der unterschiedlichen Wahlmöglichkeiten belegen. Auch diese stellen nur einige

Mehr

[3] W. Alt and F. Lempio. Programmbibliothek des Lehrstuhls für Angewandte Mathematik der Universität Bayreuth. Bayreuth, 1988.

[3] W. Alt and F. Lempio. Programmbibliothek des Lehrstuhls für Angewandte Mathematik der Universität Bayreuth. Bayreuth, 1988. References [1] W. Alt, R. Baier, M. Gerdts, and F. Lempio. Approximation of linear control problems with bang-bang solutions. Submitted to Optimization, 23 pages, October 2010. [2] W. Alt, R. Baier, M.

Mehr

Titel Regalnummer Bestand Bemerkung Signatur Bibo Mag. Print Online Mikrofilm

Titel Regalnummer Bestand Bemerkung Signatur Bibo Mag. Print Online Mikrofilm Titel Regalnummer Bestand Bemerkung Signatur Bibo Mag. Print Online Mikrofilm Accounts of chemical research 104 1968-2009 1968 ff Bis Heft 9.2009 vorhanden Z 73 Acta Chemica Scandinavica 110 1947-1999

Mehr

Bachelor (BSc) Mathematik

Bachelor (BSc) Mathematik KONZEPT UND STUDIENPLAN FÜR DEN BACHELORSTUDIENGANG MATHEMATIK an der Technischen Universität München (TUM) FPO 2007 1. Übersicht Zum Wintersemester 2007/2008 werden die Diplomstudiengänge Mathematik,

Mehr

Geometrie und Mathematische Physik Differentialgeometrie I 10 m Diskrete Geometrie I 10 m Geometrie I 10 m Geometrische Grundlagen der linearen

Geometrie und Mathematische Physik Differentialgeometrie I 10 m Diskrete Geometrie I 10 m Geometrie I 10 m Geometrische Grundlagen der linearen Übersicht über die mathematischen Module der Bachelor- und Masterstudiengänge Mathematik, Wirtschaftsmathematik und Technomathematik Sommersemester 2017 Modul LP Prüfungsform 1 Pflichtmodule Bachelor Mathematik,

Mehr

Kriterien für Kumulativhabilitationen an der Fakultät für Volkswirtschaft und Statistik

Kriterien für Kumulativhabilitationen an der Fakultät für Volkswirtschaft und Statistik an der Fakultät für Volkswirtschaft und Statistik (Beschluss des Fakultätsrats vom 23.05.2007) Vorbemerkungen Die Erreichung der Habilitationskriterien dient dem Habilitationswerber/der Habilitationswerberin

Mehr

Referateblätter und Zeitschriften Mathematik

Referateblätter und Zeitschriften Mathematik SA 1004 SA 1010 SA 1012 SA 1013 SA 1015 SA 1017 SA 1018 SA 1020 SA 1023 SA 1025 SA 1030 SA 1035 SA 1040 SA 1050 SA 1055 SA 1060 SA 1062 SA 1064 SA 1065 SA 1070 Referateblätter Advances in information processing

Mehr

Übersicht über die mathematischen Module der Bachelor- und Masterstudiengänge Mathematik, Wirtschaftsmathematik und Technomathematik

Übersicht über die mathematischen Module der Bachelor- und Masterstudiengänge Mathematik, Wirtschaftsmathematik und Technomathematik Übersicht über die mathematischen Module der Bachelor- und Masterstudiengänge Mathematik, Wirtschaftsmathematik und Technomathematik Modul LP Prüfungsform 1 Pflichtmodule Bachelor Mathematik, Wirtschaftsmathematik

Mehr

Bachelor (BSc) Mathematik

Bachelor (BSc) Mathematik BACHELOR-MASTER-KONZEPT FÜR MATHEMATISCHE STUDIENGÄNGE an der Technischen Universität München (TUM) FPO 2007 www-sb.ma.tum.de/study/studplan/ www-sb.ma.tum.de/docs/fpo/ 1. Übersicht Zum Wintersemester

Mehr

Lebenslauf. Dr. Christoph Belak Universität Trier Fachbereich IV Mathematik Universitätsring Trier.

Lebenslauf. Dr. Christoph Belak Universität Trier Fachbereich IV Mathematik Universitätsring Trier. Lebenslauf Universität Trier Fachbereich IV Mathematik Universitätsring 19 54296 Trier belak@uni-trier.de http://belak.ch/ Lebenslauf Persönliche Angaben Name Adresse Tel. E-Mail Webseite geb. An der Maeswiese

Mehr

Beitrag AM zum Lehrveranstaltungsplan WiSe 2010/2011 (Stand: , 12:11 Uhr)

Beitrag AM zum Lehrveranstaltungsplan WiSe 2010/2011 (Stand: , 12:11 Uhr) Beitrag AM zum Lehrveranstaltungsplan WiSe 2010/2011 (Stand: 11.05.2010, 12:11 Uhr) A. Mathematik I. Bachelor (Mathematik, Wirtschaftsmathematik, Mathematik Lehramt an Gymnasien und Lehramt an beruflichen

Mehr

Aachener Beiträge zur Mathematik. - Aachen Z (3., unveränd. Aufl.); ; ; ; ; 30.

Aachener Beiträge zur Mathematik. - Aachen Z (3., unveränd. Aufl.); ; ; ; ; 30. 1 Titel Inv.-Nr. Aachener Beiträge zur Mathematik. - Aachen Z 203 1.1995 (3., unveränd. Aufl.); 2.1992-5.1992 ; 13.1995 ; 15.1995 ; 23.1998 ; 30.2003 Academia de Ciencias Exactas, Fisicas, Quimicas y Naturales

Mehr

Emanuel Sperner Gesammelte Werke

Emanuel Sperner Gesammelte Werke Emanuel Sperner Gesammelte Werke herausgegeben von Walter Benz Helmut Karzel Alexander Kreuzer Heldermann Verlag Inhaltsverzeichnis Geleitwort F. Bachmann Emanuel Sperner in memoriam, Nachdruck aus den

Mehr

Lebenslauf. Mag. Dr. Wolfgang Ring Petersbachstraße 28 A-8042 Graz Österreich. Persönliche Daten

Lebenslauf. Mag. Dr. Wolfgang Ring Petersbachstraße 28 A-8042 Graz Österreich. Persönliche Daten Lebenslauf Mag. Dr. Wolfgang Ring Petersbachstraße 28 A-8042 Graz Österreich Persönliche Daten Bildungsweg Geboren am 6. November 1965 in Zeltweg, Österreich. Familienstand: verheiratet mit Ruth Ring,

Mehr

Zeitschriften in der Bibliothek des Instituts für Hochfrequenztechnik

Zeitschriften in der Bibliothek des Instituts für Hochfrequenztechnik Seite 1 ABB Technik 1988-2000 (lückenhaft) Acta Acoustica 1995-2000, danach als CD vorliegend AEÜ Archiv für Elektronik und Übertragungstechnik 1947(Vol. 1) - heute (z.z. Vol. 57)- ohne (9), (11), (31)

Mehr

MATH BULLETIN FS2013 MATH BULLETIN FS2013 1

MATH BULLETIN FS2013 MATH BULLETIN FS2013 1 MATH BULLETIN FS2013 MATH BULLETIN FS2013 1 Editorial Christina Kaiser Chefredaktorin f edakt MATH BULLETIN FS2013 3 Inhaltsverzeichnis 5 Pflichtmodule 5 MAT 121 Analysis I 6 MAT 111 Lineare Algebra 6

Mehr

Persönliche Angaben. Berufliche und wissenschaftliche Tätigkeit

Persönliche Angaben. Berufliche und wissenschaftliche Tätigkeit Dr. Tim Hoheisel Lebenslauf Persönliche Angaben Geburtort, Northeim. Geburtsdatum, 13.10.1980. Nationalität, deutsch. Familienstand, ledig. Berufliche und wissenschaftliche Tätigkeit 01/2015 Editorial

Mehr

List of Publications (March 2012)

List of Publications (March 2012) R. Tichatschke List of Publications (March 2012) [90] Proximal Point Methods for Variational Problems, Monograph, 2011, http://www.math.uni-trier.de/~tichatschke/monograph.de.html [89] Interior proximal

Mehr

Prof. Dr. rer. nat. Dieter Heinz Erle geb. am 30. August 1939 in Wien

Prof. Dr. rer. nat. Dieter Heinz Erle geb. am 30. August 1939 in Wien Prof. Dr. rer. nat. Dieter Heinz geb. am 30. August 1939 in Wien Aus: Lebensläufe von eigener Hand Biografisches Archiv Dortmunder Universitäts-Professoren und -Professorinnen Hrsg. von Valentin Wehefritz

Mehr

Bibliothek des Chemiedepartments der Universität Freiburg Bibliothèque du département de chimie de l'université de Fribourg

Bibliothek des Chemiedepartments der Universität Freiburg Bibliothèque du département de chimie de l'université de Fribourg Bibliothek des Chemiedepartments der Universität Freiburg Bibliothèque du département de chimie de l'université de Fribourg Liste der Zeitschriften Liste des périodiques List of Journals C I - C XXVIII

Mehr

Leibniz-Rechenzentrum

Leibniz-Rechenzentrum Leibniz-Rechenzentrum der Bayerischen Akademie der Wissenschaften Technical Report Perspectives of High End Computing A Joint Workshop of the RRZE, KONWIHR and LRZ Erlangen, March 17, 200 März 2006 LRZ-Bericht

Mehr

Liste der Publikationen

Liste der Publikationen Prof.Dr.W.Timmermann TU Dresden Institut für Analysis Liste der Publikationen [1] G. Lassner and W.Timmermann. Über Einschränkungen und Erweiterungen abgeschlossener Operatoren im Hilbertraum. Preprint,

Mehr

Why you should care. by Thomas Krimmer. Thomas Krimmer @ACS Slide 1

Why you should care. by Thomas Krimmer. Thomas Krimmer @ACS Slide 1 Why you should care. by Thomas Krimmer Thomas Krimmer @ACS Slide 1 CAS Publication Record Abstracts (Millions) 1.5 papers per minute Source: CAS helpdesk, Statistical Summary 1907-2007, 02/10/2009 Thomas

Mehr

LEBENSLAUF. Akademische Ausbildung: Akademisches Gymnasium in Graz, humanistischer Zweig, Matura mit Auszeichnung bestanden

LEBENSLAUF. Akademische Ausbildung: Akademisches Gymnasium in Graz, humanistischer Zweig, Matura mit Auszeichnung bestanden a.o. Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Ulrich Pferschy Institut für Statistik und Operations Research Universität Graz Universitätsstraße 15 A-8010 Graz pferschy@uni-graz.at LEBENSLAUF Persönliche Daten: Geboren

Mehr

Diskrete Strukturen WS 2010/11. Ernst W. Mayr. Wintersemester 2010/11. Fakultät für Informatik TU München

Diskrete Strukturen WS 2010/11. Ernst W. Mayr. Wintersemester 2010/11.  Fakultät für Informatik TU München WS 2010/11 Diskrete Strukturen Ernst W. Mayr Fakultät für Informatik TU München http://www14.in.tum.de/lehre/2010ws/ds/ Wintersemester 2010/11 Diskrete Strukturen Kapitel 0 Organisatorisches Vorlesungen:

Mehr

Beitrag AM zum Lehrveranstaltungsplan SoSe 2010 (Stand: 30. November 2009)

Beitrag AM zum Lehrveranstaltungsplan SoSe 2010 (Stand: 30. November 2009) Beitrag AM zum Lehrveranstaltungsplan SoSe 2010 (Stand: 30. November 2009) A. Mathematik I. BACHELOR (MATHEMATIK, WIRTSCHAFTSMATHEMATIK, MATHEMATIK LEHRAMT AN GYMNASIEN UND LEHRAMT AN BERUFLICHEN SCHULEN)

Mehr

Zeitschriftenliste der Fachbibliothek für Chemie

Zeitschriftenliste der Fachbibliothek für Chemie Zeitschriftenliste der Fachbibliothek für Chemie Ausgabe März 2009 Titel Signatur Bestand Acta Chemica Scandinavica ZI 59.929 1.1947-27.1973 ab 1974 Unterteil.: A, B A 28.1974-42.1988 B 28.1974-42.1988

Mehr

War bis 2004 Bakk. rer.soc.oec. Bakkalaureus/Bakkalaurea rerum socialium oeconomicarumque Bakk. der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

War bis 2004 Bakk. rer.soc.oec. Bakkalaureus/Bakkalaurea rerum socialium oeconomicarumque Bakk. der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften War bis 2004 Bakk. rer.soc.oec. Bakkalaureus/Bakkalaurea rerum socialium oeconomicarumque Bakk. der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften ab 2007 - Heute BSc Bachelor of Science WAS IST INFORMATIK? WAS

Mehr

PhD, Habilitation, Papers in Journals and Proceedings

PhD, Habilitation, Papers in Journals and Proceedings PhD, Habilitation, Papers in Journals and Proceedings References [1] E. L. Allgower, K. Böhmer, and Z. Mei. On a problem decomposition for semi-linear nearly symmetric elliptic problems. In W. Hackbusch,

Mehr

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, TU Berlin. 10/ /2013 Professur in Vertretung, TU Clausthal

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, TU Berlin. 10/ /2013 Professur in Vertretung, TU Clausthal Curriculum Vitae Persönliche Daten Name: Friedrich Maximilian Philipp Dienstliche Adresse: Institut für Mathematik Technische Universität Berlin Straße des 17. Juni 136 10623 Berlin Telefon: 030 31425751

Mehr

In-Silico-Toxikologie Modellbasierte Molekül-Simulationen

In-Silico-Toxikologie Modellbasierte Molekül-Simulationen Modellbasierte Molekül-Simulationen Dr. Marcus Weber Arbeitsgruppenleiter Computational Drug Design Zuse-Institut Berlin (ZIB) Mitglied im MATHEON Geschäftsführer molconcept GmbH In-Vivo In-Vitro In-Silico

Mehr

ACM Ada Letters ZA ,1 ACM Software Engineering Notes ZS

ACM Ada Letters ZA ,1 ACM Software Engineering Notes ZS Name der Zeitschrift Signatur RegalNr Jahrgänge Accounting, Management and Information Technologies ZA 8 4.1994-7.1997 ACM Ada Letters ZA 1 14.1994-21.2001 ACM Computing Surveys ZA 2 25.1993-33.2001,1

Mehr

Dr. Sara Grundel Lebenslauf

Dr. Sara Grundel Lebenslauf Dr. Sara Grundel Lebenslauf Osterburgerstr. 50 39106 Magdeburg Deutschland +49 (0) 1573 0391 448 +49 (0) 391 6110 475 saragrundel@gmail.com Persönliche Angaben 11. März 1981, München Geburt verheiratet,

Mehr

Wahlmodulkataloge der Kombination Mathematik-Informatik des Bachelor und Master Naturwissenschaftliche Bildung

Wahlmodulkataloge der Kombination Mathematik-Informatik des Bachelor und Master Naturwissenschaftliche Bildung Wahlmodulkataloge der Kombination Mathematik-Inatik des Bachelor und Master Naturwissenschaftliche Bildung Die Auflistung dieser Wahlmodulkataloge ist nicht abschließend. Anträge zur Erweiterung des Wahlmodulkatalogs

Mehr

1 Veröffentlichungen in Zeitschriften und Konferenzbänden

1 Veröffentlichungen in Zeitschriften und Konferenzbänden 1 Veröffentlichungen in Zeitschriften und Konferenzbänden 1. Spectral theory of Sturm-Liouville operators: Approximation by regular problems. Sturm-Liouville theory, 75 98, Birkhäuser, Basel, 2005. 2.

Mehr

Einführung in die Theoretische Informatik. Woche 1. Harald Zankl. Institut für UIBK Wintersemester 2014/2015.

Einführung in die Theoretische Informatik. Woche 1. Harald Zankl. Institut für UIBK Wintersemester 2014/2015. Einführung in die Woche 1 Harald Zankl Institut für Informatik @ UIBK Wintersemester 2014/2015 Einleitung Einleitung HZ (IFI) ETI - Woche 1 8/210 Die beschäftigt sich mit der Abstraktion, Modellbildung

Mehr

Six Degrees of Separation Besondere Strukturen in Transportnetzwerken

Six Degrees of Separation Besondere Strukturen in Transportnetzwerken Six Degrees of Separation Besondere Strukturen in Transportnetzwerken Bachelor- und Masterseminar im SoSe 14 Jun.-Prof. Dr. Anne Lange DB Schenker Stiftungsjuniorprofessur Fachgebiet Multimodalität und

Mehr

Einführung in die Theoretische Informatik

Einführung in die Theoretische Informatik Einführung in die Theoretische Informatik Woche 1 Harald Zankl Institut für Informatik @ UIBK Wintersemester 2014/2015 Einleitung Einleitung HZ (IFI) ETI - Woche 1 8/210 Theoretische Informatik Theoretische

Mehr

:23 Uhr Mathematik - Bachelor Mathematik 2014 Seite 1 von 7. Studiengang Bachelor of Science Mathematik (BSc-Ma)

:23 Uhr Mathematik - Bachelor Mathematik 2014 Seite 1 von 7. Studiengang Bachelor of Science Mathematik (BSc-Ma) 20.03.2017 07:23 Uhr Mathematik - Bachelor Mathematik 2014 Seite 1 von 7 Studiengang Bachelor of Science Mathematik (BSc-Ma) Abschluss: Bachelor of Science Fakultät: Fakultät II Kürzel: BSc-Ma Verantwortlich:

Mehr

Zeitschriften / Institut für Pharmazeutische Chemie

Zeitschriften / Institut für Pharmazeutische Chemie Zeitschriften / Institut für Pharmazeutische Chemie (Diese Zeitschriften werden nicht mehr abonniert.) Titel Raum Regal Schrank Acadèmie des Sciences Comptes rendus 1965-1981 E 20 A 1, 2 Acta Chemica Scandinavia

Mehr

Lebenslauf. von Mario Ullrich

Lebenslauf. von Mario Ullrich Lebenslauf von Mario Ullrich Mathematisches Institut Friedrich Schiller Universität Jena Ernst-Abbe-Platz 2 07743 Jena, Germany Tel.: (+49) 3641 946111 E-mail: ullrich.mario@gmail.com Persönliche Angaben

Mehr

Masterstudium TECHNICAL PHYSICS laut Mitteilungsblatt vom (Stück 25.d)

Masterstudium TECHNICAL PHYSICS laut Mitteilungsblatt vom (Stück 25.d) SPO - ab 01.10.2017 (Neu) Plan nach ECTS Prüfungsreferat der Naturwissenschaftlichen Fakultät Karl-Franzens-Universität Graz Masterstudium TECHNICAL PHYSICS laut Mitteilungsblatt vom 29.03.2017 (Stück

Mehr

Abschlussnote: 1, Abitur: Weinberg-Gymnasium Kleinmachnow

Abschlussnote: 1, Abitur: Weinberg-Gymnasium Kleinmachnow Lebenslauf Sandra Keiper Master of Science E-Mail: keiper@math.tu-berlin.de Website: http://www.math.tu-berlin.de/ keiper Bildungsweg 2015 Masterarbeit: Analysis of Generalized Ridge Functions in High

Mehr

Markus Rost - Lebenslauf

Markus Rost - Lebenslauf Markus Rost - Lebenslauf Persönliche Daten Geboren am 22. März 1958 in Nürnberg. Ledig. Adressen Fakultät für Mathematik Universität Bielefeld Postfach 100131 33501 Bielefeld Tel.: 0521 106 5002 (Büro)

Mehr

Studienordnung für den Masterstudiengang Automation and Robotics der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik vom

Studienordnung für den Masterstudiengang Automation and Robotics der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik vom Studienordnung für den Masterstudiengang Automation and Robotics der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik vom Aufgrund des 2 Abs. 4 und des 86 Abs. 1 des Gesetzes über die Hochschulen des

Mehr

Also known as 'Industrial placement' of 'practical placement' 2. Praxissemester Gesamt 2nd Practical semester

Also known as 'Industrial placement' of 'practical placement' 2. Praxissemester Gesamt 2nd Practical semester Wirtschaftingeneurwesen Industrial Engineering 2. Praxissemester Gesamt 2nd Practical semester 2. Praxissemester praktischer Teil 2nd Practical semester practical part Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Mehr

Lebenslauf von Felix Ulmer

Lebenslauf von Felix Ulmer Lebenslauf von Felix Ulmer http://perso.univ-rennes1.fr/felix.ulmer/ Geboren : Staatsangehörigkeit : Familienstand : Derzeitige Stellung : Universität : Mai 1961 in Ulm deutsch und französisch verheiratet,

Mehr

x x x x x x Übersicht Spezialisierungsbereiche Stand 03/2015*

x x x x x x Übersicht Spezialisierungsbereiche Stand 03/2015* Übersicht Spezialisierungsbereiche Stand 03/2015* Advanced Computational : Linear and Non-linear Systems of Equations, Approimations, Simulations Advanced Mathematics for Finance Advanced Managerial Accounting

Mehr

Wahlmodulkataloge der Fächerkombination Mathematik-Chemie des Bachelor und Master Naturwissenschaftliche Bildung Stand

Wahlmodulkataloge der Fächerkombination Mathematik-Chemie des Bachelor und Master Naturwissenschaftliche Bildung Stand Wahlmodulkataloge der Fächerkombination Mathematik-Chemie des Bachelor und Master Naturwissenschaftliche Bildung Stand 09.02.2018 ausschusses gestellt werden. Liste der Mitglieder und Schriftführung: siehe

Mehr

Literatur [1] M. Braun and F. Mallmann. On the q-analog of the Revolving Door Algorithm. submitted. [2] M. Braun, M. Kiermaier, and A. Wassermann.

Literatur [1] M. Braun and F. Mallmann. On the q-analog of the Revolving Door Algorithm. submitted. [2] M. Braun, M. Kiermaier, and A. Wassermann. Literatur [1] M. Braun and F. Mallmann. On the q-analog of the Revolving Door Algorithm. submitted. [2] M. Braun, M. Kiermaier, and A. Wassermann. q-analogs of Designs. to appear as chapter in Springer

Mehr

Lothar Sebastian Krapp

Lothar Sebastian Krapp Lothar Sebastian Krapp Lebenslauf Persönliche Details Adresse: FB Mathematik und Statistik, F410, Fach 196, 78457 Konstanz, Deutschland Telefonnummer: +49 7531 88 2788 Email: sebastian.krapp@uni-konstanz.de

Mehr

Bachelorarbeit: Ein diskretes Modell für Finanzmärkte

Bachelorarbeit: Ein diskretes Modell für Finanzmärkte Bachelorarbeit: Ein diskretes Modell für Finanzmärkte Die Finanzmathematik ist momentan eine der wichtigsten Anwendungender. Hier soll ein grundlegendes Modell erörtert werden, das auf der Entwicklung

Mehr

Denise Spicher, Judith Zimmermann. Informationsveranstaltung BSc zweites und drittes Studienjahr

Denise Spicher, Judith Zimmermann. Informationsveranstaltung BSc zweites und drittes Studienjahr Denise Spicher, Judith Zimmermann Informationsveranstaltung BSc zweites und drittes Studienjahr Übersicht Basisprüfung BSc-Studium 2. und 3. Jahr Mobilität Industriepraktikum Repetition Basisprüfung Es

Mehr

Wahlmodulkataloge der Kombination Mathematik-Informatik des Bachelor und Master Naturwissenschaftliche Bildung Stand

Wahlmodulkataloge der Kombination Mathematik-Informatik des Bachelor und Master Naturwissenschaftliche Bildung Stand Wahlmodulkataloge der Kombination Mathematik-Inatik des Bachelor und Master Naturwissenschaftliche Bildung Stand 04.04.2018 Die Auflistung dieser Wahlmodulkataloge ist nicht abschließend. Anträge zur Erweiterung

Mehr

vom Die Änderungen treten am Tag nach der Veröffentlichung im Amtlichen Mitteilungsblatt der TU Berlin in Kraft.

vom Die Änderungen treten am Tag nach der Veröffentlichung im Amtlichen Mitteilungsblatt der TU Berlin in Kraft. Satzung zur Änderung der Studien- und Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Mathematik der Fakultät II - Mathematik und Naturwissenschaften der Technischen Universität Berlin *) vom 17.08.2016 Der

Mehr

der Analysis für Wirtschaftswissenschaftler, Ingenieure, Naturwissenschaftler und Informatiker. Springer-Gabler-Verlag 2013, 6. Auflage.

der Analysis für Wirtschaftswissenschaftler, Ingenieure, Naturwissenschaftler und Informatiker. Springer-Gabler-Verlag 2013, 6. Auflage. S C H R I F T E N V E R Z E I C H N I S Hermann-Josef Kruse Bücher und Zeitschriftenbeiträge Bachmann B, Kleine-Döpke T, Kruse H-J, Ochel L, Proß S (2014) Petri-Netz-Formalismen und Lösungsansätze für

Mehr

FRAUNHOFER Institute for Industrial Mathematics, ITWM

FRAUNHOFER Institute for Industrial Mathematics, ITWM FRAUNHOFER Institute for Industrial Mathematics, ITWM Mathematics is a Technology Fraunhofer ITWM 1 Joseph von Fraunhofer (1787 1826) Researcher discovery of Fraunhofer Lines in the sun spectrum Inventor

Mehr

Seminarvortrag. Euler-Approximation. Marian Verkely TU Dortmund

Seminarvortrag. Euler-Approximation. Marian Verkely TU Dortmund Seminarvortrag Euler-Approximation Marian Verkely TU Dortmund 03.12.14 1 / 33 Inhaltsverzeichnis 1 Motivation 2 Simulierte Prozesse 3 Euler-Approximation 4 Vasicek-Prozess: Vergleich analytische Lösung

Mehr

Informationsveranstaltung BSc zweites und drittes Studienjahr. Denise Spicher Judith Zimmermann

Informationsveranstaltung BSc zweites und drittes Studienjahr. Denise Spicher Judith Zimmermann Informationsveranstaltung BSc zweites und drittes Studienjahr Denise Spicher Judith Zimmermann Übersicht Basisprüfung BSc-Studium 2. und 3. Jahr Mobilität Industriepraktikum Repetition Basisprüfung Es

Mehr

Seminar A - Spieltheorie und Multiagent Reinforcement Learning in Team Spielen

Seminar A - Spieltheorie und Multiagent Reinforcement Learning in Team Spielen Seminar A - Spieltheorie und Multiagent Reinforcement Learning in Team Spielen Michael Groß mdgrosse@sbox.tugraz.at 20. Januar 2003 0-0 Matrixspiel Matrix Game, Strategic Game, Spiel in strategischer Form.

Mehr

Veröffentlichungen. Oswald Riemenschneider. [1] Über den Flächeninhalt analytischer Mengen und die Erzeugung k pseudokonvexer Gebiete.

Veröffentlichungen. Oswald Riemenschneider. [1] Über den Flächeninhalt analytischer Mengen und die Erzeugung k pseudokonvexer Gebiete. Veröffentlichungen Oswald Riemenschneider I. Originalarbeiten [1] Über den Flächeninhalt analytischer Mengen und die Erzeugung k pseudokonvexer Gebiete. Inventiones math. 2, 307 331 (1967). [2] (zusammen

Mehr

Kurzbiographien der Autoren

Kurzbiographien der Autoren Kurzbiographien der Autoren Rainer E. Burkard Rainer E. Burkard ist Professor für Mathematik an der Technischen Universität Graz. 1967 promovierte er an der Universität Wien in Mathematik. Von 1973-1981

Mehr

Diskrete Strukturen WS 2012/13. Ernst W. Mayr. Wintersemester Fakultät für Informatik TU München

Diskrete Strukturen WS 2012/13. Ernst W. Mayr. Wintersemester Fakultät für Informatik TU München WS 2012/13 Diskrete Strukturen Ernst W. Mayr Fakultät für Informatik TU München http://www14.in.tum.de/lehre/2012ws/ds/ Wintersemester 2012 Diskrete Strukturen Kapitel 0 Organisatorisches Vorlesung: Di

Mehr

Curriculum Vitæ. Lorenz Alexander Gilch. Ausbildung. Berufliche Laufbahn

Curriculum Vitæ. Lorenz Alexander Gilch. Ausbildung. Berufliche Laufbahn Curriculum Vitæ Lorenz Alexander Gilch Univ.-Prof. Dr. techn. Priv.-Doz. Lorenz Alexander Gilch Diplom-Mathematiker Kapuzinerstr. 41 94474 Vilshofen Telefon: +49-178-18 678 01 E-Mail: Lorenz.Gilch@freenet.de

Mehr

Prof. Dr. rer. nat. Karl. Heinz Mayer

Prof. Dr. rer. nat. Karl. Heinz Mayer Prof. Dr. rer. nat. Karl. Heinz 56 Lebenslauf 1936 Geboren am 9.7.1936 in Düsseldorf. Vater: Anton, Mutter: Magdalena geb. GÖrlich. Verheiratet seit 1965 mit Barabara geb. Damm. Zwei Kinder: Stefunie und

Mehr

Master of Science Business Administration

Master of Science Business Administration Master of Science Business Administration Abbildung der Studiengangstrukturen PO 2015 Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um vorläufige Übersichten der Studienstruktur handelt, die das WiSo-Studienberatungszentrum

Mehr

List of Publications of Günter Meinardus

List of Publications of Günter Meinardus List of Publications of Günter Meinardus 1. Über das Partitionenproblem eines reell-quadratischen Zahlkörpers, Math. Ann. 126 (1953) 343 361. 2. Asymptotische Aussagen über Partitionen, Math. Z. 59 (1954)

Mehr

Zurich Open Repository and Archive. Anatomie von Kommunikationsrollen. Methoden zur Identifizierung von Akteursrollen in gerichteten Netzwerken

Zurich Open Repository and Archive. Anatomie von Kommunikationsrollen. Methoden zur Identifizierung von Akteursrollen in gerichteten Netzwerken University of Zurich Zurich Open Repository and Archive Winterthurerstr. 190 CH-8057 Zurich http://www.zora.uzh.ch Year: 2008 Anatomie von Kommunikationsrollen. Methoden zur Identifizierung von Akteursrollen

Mehr

Abschlussbericht: Teil A

Abschlussbericht: Teil A Stiftung Rheinland-Pfalz für Innovation: Umsetzung moderner Methoden der Portfolio-Optimierung in der Praxis (Förderkennzeichen: 961-386261/792) Abschlussbericht: Teil A Abteilung Finanzmathematik 25.

Mehr

ATTACHMENT: Module groups and associated modules degree course BSc Business Information Technology Full Time / Part Time Foundation ECTS-Credits Communication 1 4 Communication 2 4 Communication 3 4 Communication

Mehr

Freie Universität Berlin. Freie Universität Berlin Promotion in Mathematik

Freie Universität Berlin. Freie Universität Berlin Promotion in Mathematik Tel.: 0176 / 21259963 Curriculum Vitae PERSÖNLICHE DATEN Nachname Neunhäuserer Vorname Jörg Staatsangehörigkeit Deutsch Geburtsort Wuppertal Geburtstag 26.4.1969 Familienstand Verheiratet Akademischer

Mehr

Masterstudium Informatik CURRICULUM 2006 IN DER VERSION 2013 MICHAEL KRISPER, BASISGRUPPE INFORMATIK & SOFTWAREENTWICKLUNG

Masterstudium Informatik CURRICULUM 2006 IN DER VERSION 2013 MICHAEL KRISPER, BASISGRUPPE INFORMATIK & SOFTWAREENTWICKLUNG Masterstudium Informatik CURRICULUM 2006 IN DER VERSION 2013 MICHAEL KRISPER, BASISGRUPPE INFORMATIK & SOFTWAREENTWICKLUNG Infos für den Anfang Curriculum ist im Mitteilungsblatt veröffentlicht: http://www.mibla.tugraz.at/12_13/stk_16e/16e.html

Mehr

Jahresverzeichnis PDF

Jahresverzeichnis PDF Verlag Jahresverzeichnis/ VolumeList Jahresverzeichnis PDF Bibliothek (Hardcopy) von bis von bis von bis Betriebswirt (Der Betriebswirt) Deutscher Betriebswirte Verlag 2006 2013 2000 2013 Controlling Beck

Mehr

Curriculum Vitæ. Seit Oktober 2012: Professorin (W3) für Modellierung und Simulation, Universität des Saarlandes

Curriculum Vitæ. Seit Oktober 2012: Professorin (W3) für Modellierung und Simulation, Universität des Saarlandes Curriculum Vitæ Persönliche Daten Name: Dr. Verena Wolf Geburtsdatum: 27. Februar 1979 Geburtsort: Hachenburg, Staatsangehörigkeit: deutsch Familienstand: verheiratet, ein Kind Adresse: Gustav-Bruch-Str.

Mehr

Diese Tabelle bietet einen Überblick über die Kurse, die im Rahmen des ERASMUS Austausches in Bonn bereits angerechnet wurden. (Stand: Februar 2016).

Diese Tabelle bietet einen Überblick über die Kurse, die im Rahmen des ERASMUS Austausches in Bonn bereits angerechnet wurden. (Stand: Februar 2016). Diese Tabelle bietet einen Überblick über die Kurse, die im Rahmen des ERASMUS Austausches in Bonn bereits angerechnet wurden. (Stand: Februar 2016). Achtung: Die Tatsache, dass diese Kurse bereits angerechnet

Mehr

... Curriculum für das Masterstudium Mathematik (Version 2016)

... Curriculum für das Masterstudium Mathematik (Version 2016) .... Curriculum für das Masterstudium Mathematik (Version 2016) Englische Übersetzung: Mathematics Der Senat hat in seiner Sitzung am [Datum TT.MM.JJJJ] das von der gemäß 25 Abs 8 Z 3 und Abs 10 des Universitätsgesetzes

Mehr

Master of Science Business Administration

Master of Science Business Administration Master of Science Business Administration Marketing Abbildung der Studiengangstrukturen PO 2015 Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um vorläufige Übersichten der Studienstruktur handelt, die das WiSo-Studienberatungszentrum

Mehr

[2] A. Cherny, H.J. Engelbert: Singular Stochastic Differential Equations. Lecture Notes in Mathematics 1858, Springer-Verlag, Berlin 2005

[2] A. Cherny, H.J. Engelbert: Singular Stochastic Differential Equations. Lecture Notes in Mathematics 1858, Springer-Verlag, Berlin 2005 LIST OF PUBLICATIONS Monographs: [1] H.J. Engelbert, W. Schmidt: Strong Markov Continuous Local Martingales and Solutions of One-Dimensional Stochastic Differential Equations. Forschungsergebnisse N/89/8,

Mehr

Klausurplan Mathematik

Klausurplan Mathematik Klausurplan Mathematik SS 17 Stand: 17. Juli 2017 Zuordnung: Studenten ACHTUNG: Beachten Sie, dass einige Klausuren wegen niedriger Zahl von Anmeldungen durch mündliche Prüfungen ersetzt werden können

Mehr

GEWISOLA-ÖGA Ranking und Rating der besten 160 Zeitschriften, alphabetisch geordnet

GEWISOLA-ÖGA Ranking und Rating der besten 160 Zeitschriften, alphabetisch geordnet 1 American Economic Review 92 8,95 A+ 102 Acta Agriculturae Scandinavica - 36 5,79 C Section C Food 46 Advances in Consumer Research 11 6,77 B 129 African Journal of Agricultural and 35 5,2 D Resource

Mehr

In memoriam Karl Kraus ( )

In memoriam Karl Kraus ( ) 1 In memoriam Karl Kraus (1938-1988) Prof. Dr. Karl Kraus war von 1971 bis 1988 Forscher und Lehrer am Physikalischen Institut der Universität Würzburg. Er starb 1988 im Alter von nur 50 Jahren an den

Mehr

Algorithmen - Eine Einführung. Click here if your download doesn"t start automatically

Algorithmen - Eine Einführung. Click here if your download doesnt start automatically Algorithmen - Eine Einführung Click here if your download doesn"t start automatically Algorithmen - Eine Einführung Thomas H. Cormen, Charles E. Leiserson, Ronald Rivest, Clifford Stein Algorithmen - Eine

Mehr

vom Die Änderungen treten am Tag nach der Veröffentlichung im Amtlichen Mitteilungsblatt der TU Berlin in Kraft.

vom Die Änderungen treten am Tag nach der Veröffentlichung im Amtlichen Mitteilungsblatt der TU Berlin in Kraft. Satzung zur Änderung der Studien- und Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Wirtschaftsmathematik der Fakultät II - Mathematik und Naturwissenschaften der Technischen Universität Berlin *) vom 17.08.2016

Mehr

... Who was K. Hessenberg? Erhard Heil (Technische Hochschule Darmstadt) ( Compendex. (Seiji Fujino)( (1.1) Plus Database System)

... Who was K. Hessenberg? Erhard Heil (Technische Hochschule Darmstadt) ( Compendex. (Seiji Fujino)( (1.1) Plus Database System) $\cdot$ 944 1996 208-217 208 Who was K Hessenberg? (Seiji Fujino)( ) Erhard Heil (Technische Hochschule Darmstadt) 1, 1 ( ) $\cdot$ $\cdot$ / $*\iota$ $0$ $\cdot$ $0$ $0$ (11) 1 ( ), 1 $\mathrm{e}\mathrm{i}$

Mehr

Informationstag Meteorologie und Umweltdienste in Mitteldeutschland

Informationstag Meteorologie und Umweltdienste in Mitteldeutschland Informationstag Meteorologie und Umweltdienste in Mitteldeutschland Manfred Wendisch et al. Leipziger Institut für Meteorologie (LIM) Fakultät für Physik und Universität Leipzig 29. Oktober 2015, Moritzbastei

Mehr

Zeitschriften Linguistik

Zeitschriften Linguistik Across Languages and Cultures X 2x/Jahr Akadémia Kiadó 2000- Zeitschriften Adesso 12x/Jahr Spotlight Verlag 2007- Zeitschriften AILA Review X 1x/Jahr John Benjamins 2001-1.11.233 Annual Review of Applied

Mehr

vom Die Änderungen treten am Tag nach der Veröffentlichung im Amtlichen Mitteilungsblatt der TU Berlin in Kraft.

vom Die Änderungen treten am Tag nach der Veröffentlichung im Amtlichen Mitteilungsblatt der TU Berlin in Kraft. Satzung zur Änderung der Studien- und Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Wirtschaftsmathematik der Fakultät II - Mathematik und Naturwissenschaften der Technischen Universität Berlin *) vom 17.08.2016

Mehr

Max Planck Digital Library Lizenzierte Titel degruyter

Max Planck Digital Library Lizenzierte Titel degruyter Max Planck Digital Library Lizenzierte Titel degruyter 2015-2016 title pissn eissn ABI-Technik 0720-6763 2191-4664 Advanced Optical Technologies 2192-8576 2192-8584 Advances in Calculus of Variations 1864-8258

Mehr