Deutschland sicher im Netz e.v.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Deutschland sicher im Netz e.v."

Transkript

1 Deutschland sicher im Netz e.v. Werden Sie Mitglied eines wachsenden Netzwerkes für IT-Sicherheit Deutschland sicher im Netz e.v. IT-Sicherheit steigert Wachstumschancen Werden Sie Mitglied! Schirmherrschaft

2 Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel auf der Bundespressekonferenz im Juli 2013 Der Verein Deutschland sicher im Netz verstärkt seine Aufklärungsarbeit, um Bürgerinnen und Bürger wie auch Betriebe und Unternehmen in allen Fragen ihres Datenschutzes zu unterstützen. Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich, Neelie Kroes, EU-Kommissarin für die Digitale Agenda und DsiN-Vorstands vorsitzender Dr. Christian P. Illek bei der Vorstellung des DsiN-Cloud-Scouts auf der CeBIT 2013 Deutschland sicher im Netz e.v. (DsiN) Gemeinsam für mehr IT-Sicherheit! Der Erfolg der kontinuierlich wachsenden Digitalisierung ist abhängig von dem Vertrauen der Verbraucher und der Unternehmen in die Nutzung von Informations- und Telekommunikationstechnologien (ITK). Nur wenn IT-Sicherheit effektiv gewährleistet ist, steigt das Vertrauen der Anwender und damit auch die Bedeutung des hiesigen Standortes. Wirtschaft, Politik und Gesellschaft sind deshalb gefordert, gemeinsam Maßnahmen für die Verbesserung der IT-Sicherheit zu ergreifen. Als zentrale Plattform dieser Allianz sensibilisiert der Verein Deutschland sicher im Netz e.v. (DsiN) die Öffentlichkeit für Sicherheitsfragen und führt eine thematische Positionierung gegenüber Politik und Gesellschaft herbei. Im Mittelpunkt der Aktivitäten von DsiN steht die Kompetenzförderung von Nutzern aller Altersgruppen im sicheren und eigenverantwortlichen Umgang mit moderner ITK. Durch die Stärkung ihrer IT-Kompetenzen werden IT-Sicherheitsrisiken minimiert und gleichzeitig ein zukunftsträchtiges Umfeld für Innovationen und Zukunftstechnologien geschaffen. Unser Netzwerk Der anlässlich des 1. IT-Gipfels der Bundesregierung Ende 2006 gegründete Verein steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums des Innern. Bedeutende Partner aus Politik, Wirtschaft, Verbänden und Gesellschaft engagieren sich produktneutral und herstellerübergreifend als ordentliche Mitglieder im Verein Deutschland sicher im Netz e.v. Namhafte Beiräte und Kooperationspartner unterstützen DsiN als das führende IT-Sicherheits-Netzwerk Deutschlands. Engagieren Sie sich für mehr IT-Sicherheit! Jeder ist aufgerufen, sich für mehr IT-Sicherheit aktiv einzusetzen und als DsiN-Mitglied Projektverantwortung zu übernehmen gemeinsam mit anderen Mitgliedern. Entwickeln Sie mit DsiN neue Projekte für ausgewählte Zielgruppen und engagieren Sie sich für die Gesellschaft in einem für Sie relevanten Themenumfeld. Bringen Sie die Kompetenz Ihres Unternehmens und das Know-how Ihrer Mitarbeiter breitenwirksam und nachhaltig in Kampagnen, Broschüren und Flyern ein. Adressieren Sie dabei die für Sie relevanten Zielgruppen. Vernetzen Sie sich mit den Mitgliedern und Beiräten von DsiN. Denn nur gemeinsam erreichen wir mehr Aufmerksamkeit für IT-Sicherheit bei unterschiedlichen Zielgruppen. Stärken Sie den Standort Deutschland, fördern Sie die IT-Affinität der Gesellschaft und nutzen Sie unseren Verein als Plattform zum Austausch mit Politik und Gesellschaft. Unsere Handlungsversprechen Die Projekte von DsiN Handlungsversprechen genannt sind konkrete und nachhaltige Service-Angebote und Schutzmaßnahmen für unterschiedliche Ziel- und Altersgruppen. Projekte werden von den Mitgliedern des Vereins gemeinsam konzipiert und stehen für eine messbare Verbesserung des IT-Sicherheitsniveaus in Deutschland. Konkret geht es dabei um Nutzer-Aufklärung, -Information, -Sensibilisierung und die Bereitstellung von praktischen Handlungsempfehlungen.

3 Bundesverbraucherschutzministerin Ilse Aigner präsentierte 2009 mit Prof. Dieter Kempf, damaliger DsiN-Vorsitzender, und der bayerischen Verbraucherschutzministerin Beate Merk (l.) einen Medienkoffer mit Unterrichtsmaterialien zum Thema IT-Sicherheit Der damalige Bundesinnenminister Thomas de Maizière stellte 2010 auf einer Tagung von DsiN den neuen Personalausweis vor Kinder und Jugendliche Kinder-Video-Plattform juki.de Mit der Kinder-Video-Plattform entdecken Sieben- bis Zwölfjährige spielend das Medium Internet und sammeln erste sinnvolle Erfahrungen im Netz. Ins Leben gerufen wurde das kindgerechte und kostenfreie medienpädagogische Online-Portal vom Deutschen Kinderhilfswerk, der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter, der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen sowie Google Deutschland und DsiN. Verbraucher Die schönen Seiten des Internets Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.v. und DsiN-Mitglied Google Deutschland starteten für die Generation 60plus eine Kampagne für eine sichere Internetnutzung. Kernstück ist der Wettbewerb Wir zeigen es Euch Die schönen Seiten des Internets, der unter der Schirmherrschaft von Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich steht. Die Teilnehmer bewerben sich mit Beispielen, wie sie das Internet aktiv, kreativ und kompetent nutzen. Passwort-Wechsel-App Wer online surft, shoppt, chattet oder twittert, sollte sich mit wechselnden Benutzernamen und vielen verschiedenen Passwörtern bei unterschiedlichen Anbietern anmelden. Wo und wie Nutzer das Passwort erneuern, können sie sich schrittweise mit der kostenfreien Passwort- Wechsel-App bei vielen beliebten Portalen zeigen lassen. Die App von DsiN erinnert zudem an das regelmäßige Ändern seiner Passwörter. Sicherheitsbarometer Das auf dem heimischen PC installierte Sicherheitsbarometer zeigt an, wenn Risiken im Internet vorliegen. Durch diese Sicherheitswarnung wird der Internetnutzer für mögliche Gefahren sensibilisiert und über aktuell vorliegende Updates informiert. Entwickelt wurde das Sicherheitsbarometer von Microsoft Deutschland und der Deutschen Telekom. Gut zu wissen Die Informationsinitiative Gut zu Wissen entwickelt von Google Deutschland in Zusammenarbeit mit DsiN gibt Tipps, welche Maßnahmen Nutzer zu einer besseren Absicherung im Netz ergreifen können. Filmkampagne Sicher im Netz.de Vier 30-Sekunden-Filme von den DsiN-Mitgliedern ebay, Microsoft Deutschland und SAP zeigen Internetnutzern einfache, aber wirkungsvolle Verhaltens regeln, die beim Surfen, Kommunizieren oder Einkaufen beachtet werden sollten. Die Filmkampagne Sicher im Netz gewann im Bereich Corporate Social Responsibility den Politikaward. MesseCampus Zwei Drittel der Studierenden der Informatik wünschen sich mehr Lehrveranstaltungsangebote zum Thema IT-Sicherheit so das Resultat einer von DsiN initiierten Studie. Diese Erkenntnis nehmen Deutschland sicher im Netz, it-sa Benefiz und Sophos beim jährlichen MesseCampus zum Anlass, die Bedeutung von IT-Sicherheit in der Berufspraxis hervorzuheben. Internetbeschwerdestelle Um Beschwerden über illegale und schädigende Internetinhalte zu melden, kann sich jeder User an die vom Verband der deutschen Internetwirtschaft eco und der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia- Diensteanbieter betriebene wenden. Die Plattform arbeitet mit Strafverfolgungsbehörden, Internet Service- Providern und weltweiten Partnern zusammen, um derartige Inhalte aus dem Netz zu entfernen und Täter zu überführen. Online Kaufen mit Verstand! Die Aktion Online Kaufen mit Verstand! von DsiN-Mitglied ebay informiert Nutzer unter anschaulich über etwaige Gefahren und vorhandene Schutzmechanismen beim Online-Einkauf. Unternehmen DsiN-Sicherheitscheck Mit dem DsiN-Sicherheitscheck erhalten Geschäftsführer einen ersten Überblick über den Stand der Informationssicherheit in ihrem Unternehmen und dem daraus resultierenden Handlungsbedarf. Das Auswertungsmodul ist von DATEV mit Unterstützung von Sophos und BITKOM entwickelt worden. Viele Ergebnisse und Handlungsempfehlungen wurden in der Studie IT-Sicherheitslage im Mittelstand 2011, 2012 sowie im Update 2013 veröffentlicht.

4 Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler und der damalige DsiN-Vorsitzende Ralph Haupter auf der Jahrestagung der Taskforce 2012 im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie Cornelia Rogall-Grothe, Staatssekretärin im Bundesministerium des Innern und Beauftragte der Bundesregierung für Informationstechnik Die Handlungsversprechen haben die volle Unterstützung des Bundesministeriums des Innern. DsiN e.v. erreicht sehr erfolgreich mit seinen Projekten die Zielgruppen. Wichtig ist es, noch mehr Multiplikatoren und Branchen über DsiN einzubinden. Gerne hat das BMI die Film-Spots unterstützt, die noch oft gezeigt und gesehen werden. DsiN-Blog Gemeinsam mit der DATEV startete DsiN den IT-Sicherheitsblog dsinblog. Hier werden die aktuellsten Sicherheitsthemen angesprochen, um IT-Verantwortliche und Geschäftsführer kleinerer Unternehmen über aktuelle Fragen zur IT-Sicherheit schnell und unkompliziert zu informieren. Der Blog beinhaltet auch einen Terminkalender mit Fortbildungsmöglichkeiten. Initiative S Mit dem Webseiten-Check von eco können kleine und mittlere Webseitenbetreiber kostenfrei unter überprüfen, ob über ihre Onlineplattform Schadcode verteilt wird. Bei Identifizierung eines Fremdcodes erhalten sie umgehend hilfreiche Unterstützung bei der Beseitigung der Malware. Task Force IT-Sicherheit in der Wirtschaft Unter dem Dach der Task Force IT-Sicherheit in der Wirtschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie entstanden gemeinsam mit dem Verein, der DATEV und dem Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland 2011 ein Modellprojekt für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sowie ein neues Multiplikatorenprojekt. Mit beiden Kampagnen schulen DsiN und die Partner in bundesweiten Workshops Anwälte, Steuerberater, Interne Revisoren, Unternehmensberater sowie Wirtschaftsprüfer zu Brückenbauern für IT-Sicherheit. Die Workshops verdeutlichen den Teilnehmern, dass die Sensibilisierung für IT-Sicherheit auch bei deren Klienten bzw. Mandanten nachhaltig zur Existenzsicherung beiträgt. DsiN-Cloud-Scout Mit dem DsiN-Cloud-Scout (www.dsin-cloud-scout.de) erfahren kleine und mittelständische Unternehmen in wenigen Minuten, wie sie Cloud Computing sicher nutzen und mit der Technologie die Informationssicherheit in ihrem Unternehmen verbessern können. Projektpartner sind die DsiN-Mitglieder SAP, Microsoft Deutschland und Deutsche Telekom. Gemeinsam mit Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich und EU-Kommissarin Neelie Kroes wurde der DsiN-Cloud-Scout 2013 auf der CeBIT gestartet. Mitglieder von Deutschland sicher im Netz e.v. Unternehmen: Bundesdruckerei GmbH DATEV eg Deutsche Telekom AG ebay AG Google Germany GmbH Microsoft Deutschland GmbH OpenLimit SignCubes AG PayPal Deutschland GmbH SAP Deutschland AG & Co. KG Sophos GmbH Branchenverbände und Vereine: BITKOM Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.v. Deutsches Kinderhilfswerk e.v. eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.v. Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter e.v. (FSM) Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.v. (IDW) it-sa Benefiz e.v. TeleTrusT Bundesverband IT-Sicherheit e.v. Vorstand Vorstandsvorsitzender: Dr. Christian P. Illek, Vorsitzender der Geschäftsführung, Microsoft Deutschland GmbH Schatzmeister: Otto Vollmers, Geschäftsführer, Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter e.v. Beisitzer: Robert Zehder, Leiter Access, Deutsche Telekom AG Dr. Wieland Holfelder, Engineering Director & Side Lead, Google Germany GmbH Kooptiert: Axel Bülow, SVP Application Services, SAP AG Beirat Beiratsvorsitzender: Ministerialrat Dr. Markus Dürig, Leiter des Referats IT-Sicherheit, Bundesministerium des Innern Beiratsmitglieder: Prof. Dr. Claudia Eckert, Leiterin, Fraunhofer-Institut AISEC Prof. Dr. Udo Helmbrecht, Präsident, ENISA Europäische Agentur für Netz- und Informationssicherheit Michael Hange, Präsident, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Jürgen Karwelat, Referatsleiter 212, Verbraucherschutz in der Informationsgesellschaft, Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Prof. Dieter Kempf, Präsident, BITKOM e. V., Vorsitzender des Vorstandes, DATEV eg Prof. Michael Rotert, Vorstandsvorsitzender, eco Verband der deutschen Internet-wirtschaft e.v. Peter Schaar, Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Prof. Dr. Wolfgang Schulz, Direktor, Hans-Bredow-Institut für Medienforschung Andreas Kindt, Geschäftsführer, ando consulting & business services GmbH Prof. Dr. Sachar Paulus, Fachbereich Wirtschaft, Fachhochschule Brandenburg Kooperationspartner Deutschland sicher im Netz e.v. kooperiert bereits seit seiner Gründung mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) vereinbarte DsiN mit dem Fraunhofer-Institut für offene Kommunikationssysteme FOKUS sowie 2010 mit der Stiftung Digitale Chancen weitere projektbezogene Kooperationen.

5 Dr. Hans-Peter Friedrich auf dem MesseCampus der Sicherheitsmesse it-sa Das Bundesministerium des Innern unterstützt Deutschland sicher im Netz e.v. als zentralen Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger und die mittelständischen Unternehmen bei allen IT-Sicherheitsfragen. Durch die Übernahme der Schirmherrschaft bringen wir das gerne zum Ausdruck. Seit der Gründung des Vereins trägt DsiN mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Angeboten zur Sensibilisierung in IT-Sicherheitsfragen bei und stellt mit Empfehlungen konkrete Hilfen zur Verfügung. Schirmherrschaft Das Bundesministerium des Innern (BMI) hat seit 2007 die Schirmherrschaft über den Verein Deutschland sicher im Netz e.v. inne und hebt damit die Bedeutung der Vereins und die konkreten Handlungsversprechen bei der Sensibilisierung der Nutzer für IT-Sicherheit hervor. Wiederholt wurden neue Handlungsversprechen gemeinsam mit dem Bundes innenminister der Öffentlichkeit vorgestellt. In enger Abstimmung mit dem BMI werden für die IT-Sicherheit relevante Themen in neuen Projekten wie z.b. dem DsiN-Cloud- Scout.de abgebildet. Kontaktdaten/Impressum Deutschland sicher im Netz e.v. Albrechtstr. 10 a Berlin Telefon +49 (0) Telefax +49 (0) Fotonachweise : S. 1 fotolia, Shotshop, S. 2 Bundesregierung/ Steffen Kugler, S. 5 Bundesdruckerei, alle anderen Bilder: DsiN Mitglieder (Stand August 2013)

Deutschland sicher im Netz e.v. Gemeinsam für mehr IT-Sicherheit

Deutschland sicher im Netz e.v. Gemeinsam für mehr IT-Sicherheit DsiN-Cloud-Scout Unabhängiges Informationsangebot zum Cloud Computing für KMU Sven Scharioth, DsiN Agenda 1. Deutschland sicher im Netz 2. Cloud Computing und KMU 3. DsiN-Cloud-Scout Agenda 1. Deutschland

Mehr

DEUTSCHER PRÄVENTIONSTAG

DEUTSCHER PRÄVENTIONSTAG DEUTSCHER PRÄVENTIONSTAG Gemeinsam für mehr IT-Sicherheit Synergien durch Kooperation von Matthias Gärtner Heike Troue Dokument aus der Internetdokumentation des Deutschen Präventionstages www.praeventionstag.de

Mehr

Deutschland sicher im Netz e.v. (DsiN)

Deutschland sicher im Netz e.v. (DsiN) Deutschland sicher im Netz e.v. (DsiN) Angebote für Verbraucher und Unternehmen Dr. Ingo Stürmer Geschäftsführer Stand: März, 2010 DsiN Wir über uns Hintergrund Initiative seit 2005 als Ergebnis des ersten

Mehr

Deutschland sicher im Netz e.v.

Deutschland sicher im Netz e.v. Multiplikatorenprojekt Freie Berufe als Brückenbauer für IT-Sicherheit Neue Wege für mehr IT-Sicherheit: Wie IT-fremde Berufsgruppen KMU nachhaltig sensibilisieren Referent: Steffen Bäuerle Der Verein

Mehr

Was Mandanten von Ihrem Steuerberater/Wirtschaftsprüfer über IT-Sicherheit erfahren können

Was Mandanten von Ihrem Steuerberater/Wirtschaftsprüfer über IT-Sicherheit erfahren können Was Mandanten von Ihrem Steuerberater/Wirtschaftsprüfer über IT-Sicherheit erfahren können Heike Troue Deutschland sicher im Netz e.v. 17. Oktober 2012 Über DsiN Zentraler Ansprechpartner DsiN informiert

Mehr

Denn Sicherheit kommt von Verantwortung

Denn Sicherheit kommt von Verantwortung Denn Sicherheit kommt von Verantwortung Engagieren Sie sich für mehr IT-Sicherheit & für mehr Vertrauen in die digitale Welt Eine Publikation zum 10-jährigen Jubiläum 2016 von Deutschland sicher im Netz

Mehr

IT-Sicherheitslage im Mittelstand 2011

IT-Sicherheitslage im Mittelstand 2011 IT-Sicherheitslage im Mittelstand 2011 Deutschland sicher im Netz e.v. Katrin Böhme Referentin für IT-Sicherheit 22. Februar 2012 Über DsiN Zentraler Ansprechpartner DsiN informiert umfassend herstellerübergreifend

Mehr

Im Unternehmen IT-Sicherheit entwickeln. Sascha Wilms 4. GELSEN-NET Security Day 08. September 2016

Im Unternehmen IT-Sicherheit entwickeln. Sascha Wilms 4. GELSEN-NET Security Day 08. September 2016 Im Unternehmen IT-Sicherheit entwickeln Sascha Wilms 4. GELSEN-NET Security Day 08. September 2016 Über Deutschland sicher im Netz e.v. Mission von DsiN Sensibilisierung und Befähigung von Unternehmen

Mehr

Digitale Aufklärung 2.0: Unternehmen und Mitarbeiter wirklich erreichen! Dr. Michael Littger, Geschäftsführer Deutschland sicher im Netz e.v.

Digitale Aufklärung 2.0: Unternehmen und Mitarbeiter wirklich erreichen! Dr. Michael Littger, Geschäftsführer Deutschland sicher im Netz e.v. Digitale Aufklärung 2.0: Unternehmen und Mitarbeiter wirklich erreichen! Dr. Michael Littger, Geschäftsführer Deutschland sicher im Netz e.v. Über Deutschland sicher im Netz e.v. Mission von DsiN Sensibilisierung

Mehr

Unternehmensverantwortung in einer digitalen Welt

Unternehmensverantwortung in einer digitalen Welt Initiiert im Unternehmensverantwortung in einer digitalen Welt Digitalisierung und Nachhaltigkeit B.A.U.M.-JAHRESTAGUNG 2016 AM 14./15. NOVEMBER IN BONN Jens Mühlner Vorstand Charta digitale Vernetzung

Mehr

Task Force IT-Sicherheit in der Wirtschaft

Task Force IT-Sicherheit in der Wirtschaft Task Force IT-Sicherheit in der Wirtschaft Einladung zur Jahrestagung am 3. Mai 2012 in Berlin Grußwort Informationstechnologien sind eine Triebfeder für Innovation und Fortschritt. Viele Produktivitätssteigerungen

Mehr

Avira Partner der öffentlichen Verwaltung Wichtige Kooperationen und Allianzen

Avira Partner der öffentlichen Verwaltung Wichtige Kooperationen und Allianzen BSI Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Als einziger deutscher Hersteller von IT-Sicherheitslösungen unterstützt Avira wichtige Allianzen und Kooperationen der öffentlichen Hand. Diese

Mehr

Die Gesellschaft für Informatik e.v. (GI) stellt sich vor! Berlin/Bonn, September 2017

Die Gesellschaft für Informatik e.v. (GI) stellt sich vor! Berlin/Bonn, September 2017 Die Gesellschaft für Informatik e.v. (GI) stellt sich vor! Berlin/Bonn, September 2017 www.gi.de Wer ist die GI? Die GI ist ein gemeinnütziger Verein von engagierten Informatikerinnen und Informatikern

Mehr

Cyber-Sicherheit in der mobilen Kommunikation. Arne Schönbohm, Präsident Cyber-Sicherheits-Tag der Allianz für Cyber-Sicherheit

Cyber-Sicherheit in der mobilen Kommunikation. Arne Schönbohm, Präsident Cyber-Sicherheits-Tag der Allianz für Cyber-Sicherheit Cyber-Sicherheit in der mobilen Kommunikation Arne Schönbohm, Präsident 01.09.2017 17. Cyber-Sicherheits-Tag der Allianz für Cyber-Sicherheit 1. Fünf Jahre Allianz für Cyber- Sicherheit eine Erfolgsgeschichte

Mehr

Cybersicherheit einfach machen: DsiN-Angebote für KMU

Cybersicherheit einfach machen: DsiN-Angebote für KMU Cybersicherheit einfach machen: DsiN-Angebote für KMU it-sa 2014, 07. Oktober 2014 BMWi - Die neuen Angebote der Initiative IT-Sicherheit in der Wirtschaft Dr. Michael Littger Geschäftsführer Agenda 1.

Mehr

Unter der Schirmherrschaft des

Unter der Schirmherrschaft des IT-Sicherheit@Mittelstand 2.0 Unter der Schirmherrschaft des Handout_It-Sicherheit@Mittelstand2.0_ohne_Vorwort.indd 1 23.05.17 13:01 Handout_It-Sicherheit@Mittelstand2.0_ohne_Vorwort.indd 2 23.05.17 13:01

Mehr

Mittelstand Bundesweite Workshop-Reihe für Geschäftsführer und Entscheider in kleinen und mittleren Unternehmen

Mittelstand Bundesweite Workshop-Reihe für Geschäftsführer und Entscheider in kleinen und mittleren Unternehmen @ IT-Sicherheit @ Mittelstand Bundesweite Workshop-Reihe für Geschäftsführer und Entscheider in kleinen und mittleren Unternehmen Unter der Schirmherrschaft des Sigmar Gabriel Geleitwort Es gehört schon

Mehr

Aktionsleitfaden zum European Cyber Security Month ECSM

Aktionsleitfaden zum European Cyber Security Month ECSM 1 Aktionsleitfaden zum European INHALT Aktionsleitfaden zum European Cyber Security Month ECSM Oktober 2017 Ins Internet mit Sicherheit Ins Internet mit Sicherheit! Inhaltsverzeichnis Grußwort von Arne

Mehr

Mittelstand Bundesweite Workshop-Reihe für Geschäftsführer und Entscheider in kleinen und mittleren Unternehmen

Mittelstand Bundesweite Workshop-Reihe für Geschäftsführer und Entscheider in kleinen und mittleren Unternehmen @ IT-Sicherheit @ Mittelstand Bundesweite Workshop-Reihe für Geschäftsführer und Entscheider in kleinen und mittleren Unternehmen Unter der Schirmherrschaft des www.sicher-im-netz.de Sigmar Gabriel Geleitwort

Mehr

Wenn es eine amerikanische Geheimwaffe gibt, dann ist es die Garage Fortune Magazine 1996

Wenn es eine amerikanische Geheimwaffe gibt, dann ist es die Garage Fortune Magazine 1996 Wenn es eine amerikanische Geheimwaffe gibt, dann ist es die Garage Fortune Magazine 1996 MOTIVATION WIR SIND DIE STIMME DER STARTUPS IN DEUTSCHLAND für ein gründerfreundliches Deutschland im Dialog mit

Mehr

"Digitaler Sorglosigkeit" entgegenwirken: Sensibilisieren - Befähigen - Motivieren

Digitaler Sorglosigkeit entgegenwirken: Sensibilisieren - Befähigen - Motivieren "Digitaler Sorglosigkeit" entgegenwirken: Sensibilisieren - Befähigen - Motivieren Sven Scharioth, stv. Geschäftsführer Deutschland sicher im Netz e.v. 1. Über Deutschland sicher im Netz Verein und Mission

Mehr

Ins Netz gegangen Ansätze polizeilicher Kriminalprävention zum Schutz vor Internetkriminalität

Ins Netz gegangen Ansätze polizeilicher Kriminalprävention zum Schutz vor Internetkriminalität Ins Netz gegangen Ansätze polizeilicher Kriminalprävention zum Schutz vor Viktoria Jerke Schadsoftware, Fake-Shops oder Kostenfallen das Internet hat neben vielen Vorzügen auch Schattenseiten. Auch durch

Mehr

SOZIALE MEDIEN IM UNTERNEHMEN NUTZEN ABER SICHER! LERNEINHEIT 6

SOZIALE MEDIEN IM UNTERNEHMEN NUTZEN ABER SICHER! LERNEINHEIT 6 SOZIALE MEDIEN IM UNTERNEHMEN NUTZEN ABER SICHER! LERNEINHEIT 6 DIE THEMEN: 1. Social-Media-Plattformen im Überblick 2. Potentiale von Social Media für Unternehmen 3. Risiken von Social Media für Unternehmen

Mehr

Auf Nummer Sicher im Netz -

Auf Nummer Sicher im Netz - Auf Nummer Sicher im Netz - Neue Medien als Thema für den Unterricht Anke Gaul, BSI Information und Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit Düsseldorf, 24.September 2008 Anke Gaul September 2008 Folie 1 Das

Mehr

Jugendmedienschutz in Deutschland: Aus der Arbeit der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter e.v. FSM. Rechtsanwalt Martin Drechsler

Jugendmedienschutz in Deutschland: Aus der Arbeit der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter e.v. FSM. Rechtsanwalt Martin Drechsler Jugendmedienschutz in Deutschland: Aus der Arbeit der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter e.v. FSM Rechtsanwalt Martin Drechsler Komm rein und zeig dich! Erfurt, 4. Juni 2009 Stichworte

Mehr

Digitale Agenda digitale Gesellschaft. Thorsten Dirks Bitkom-Präsident Berlin, 6. Juni 2017

Digitale Agenda digitale Gesellschaft. Thorsten Dirks Bitkom-Präsident Berlin, 6. Juni 2017 Digitale Agenda digitale Gesellschaft Thorsten Dirks Bitkom-Präsident Berlin, 6. Juni 2017 Digitale Agenda: fast geschafft Umsetzungsstand der am 20. August 2014 angekündigten Vorhaben 121 Einzelmaßnahmen

Mehr

DIGITAL NEWS Januar 2015

DIGITAL NEWS Januar 2015 1 Agenda DIGITAL NEWS Januar 2015 - Jeder zehnte Deutsche war noch nie im Internet - Bild Movies arbeitet mit Maxdome zusammen - Fast jeder Zweite geht mobil ins Internet - Bunte Now: Bunte arbeitet an

Mehr

Das Netzwerk der IT-Kompetenz

Das Netzwerk der IT-Kompetenz Das Netzwerk der IT-Kompetenz Wir sind ein Netzwerk persönlicher Kontakte der IT-Branche. bündeln die Kompetenz der Branche und sind Ansprechpartner für Medien, Unternehmen und Ratsuchende. vermitteln

Mehr

Gesetzgebungsvorhaben zur Verbesserung der Rechtsdurchsetzung in sozialen Netzwerken Materialien

Gesetzgebungsvorhaben zur Verbesserung der Rechtsdurchsetzung in sozialen Netzwerken Materialien Gesetzgebungsvorhaben zur Verbesserung der Rechtsdurchsetzung in sozialen Netzwerken Materialien 2017 Deutscher Bundestag Seite 2 Gesetzgebungsvorhaben zur Verbesserung der Rechtsdurchsetzung in sozialen

Mehr

Verbraucherschutz im Netz

Verbraucherschutz im Netz im Umgang mit generationenfreundlichen Verbraucherschutzinformationen Verbraucherschutzthemen und Themen zur Sicherheit im Netz werden leichter aufgenommen, wenn sie interaktiv, mittels Filmen oder spielerisch

Mehr

Plattform Industrie 4.0. Digitale Transformation Made in Germany

Plattform Industrie 4.0. Digitale Transformation Made in Germany Plattform Industrie 4.0 Digitale Transformation Made in Germany Industrie 4.0 Made in Germany Digitalisierung der Wirtschaft bietet globale Chancen Die rasant zunehmende Digitalisierung von Wirtschaft

Mehr

2. DsiNsights Breakfast. Einfach. Sicher. Verschlüsseln. 20. Mai 2015

2. DsiNsights Breakfast. Einfach. Sicher. Verschlüsseln. 20. Mai 2015 2. DsiNsights Breakfast Einfach. Sicher. Verschlüsseln. 20. Mai 2015 Einfach. Sicher. Verschlüsseln. Begrüßung Dr. Michael Littger Geschäftsführer, Deutschland sicher im Netz e.v. Einfach. Sicher. Verschlüsseln.

Mehr

E I N L A D U N G IT-FORUM OBERFRANKEN 2012

E I N L A D U N G IT-FORUM OBERFRANKEN 2012 E I N L A D U N G IT-FORUM OBERFRANKEN 2012 1 3 0 3 2 0 1 2 IT-FORUM OBERFRANKEN GREEN TECH Oberfranken ist eine leistungsstarke IT-Region. Diese Tatsache ist jedoch sowohl regional als auch überregional

Mehr

CLOUD-DIENSTE UND DATENSCHUTZ IN UNTERNEHMEN LERNEINHEIT 5

CLOUD-DIENSTE UND DATENSCHUTZ IN UNTERNEHMEN LERNEINHEIT 5 CLOUD-DIENSTE UND DATENSCHUTZ IN UNTERNEHMEN LERNEINHEIT 5 DIE THEMEN: 1. ÜBERBLICK: CLOUD-DIENSTE 2. VOR- UND NACHTEILE DES CLOUD COMPUTING 3. DATENSCHUTZ 4. SICHERHEITSMASSNAHMEN UND EIGENER CLOUD SERVER

Mehr

nextmg e.v. Gründerkultur & Digitalisierung in Mönchengladbach fördern

nextmg e.v. Gründerkultur & Digitalisierung in Mönchengladbach fördern nextmg e.v. Gründerkultur & Digitalisierung in Mönchengladbach fördern Was ist nextmg? nextmg e.v.: Was wir erreichen wollen. nextmg e.v. will die Digitalisierung am Wirtschaftsstandort Mönchengladbach

Mehr

Präsentation zum Abschlussevent, Kaiserslautern

Präsentation zum Abschlussevent, Kaiserslautern www.digitale-doerfer.de Präsentation zum Abschlussevent, Kaiserslautern 24.11.2016 Dr. Marcus Trapp Abteilungsleiter User Experience und Requirements Engineering, Fraunhofer IESE Moderator Wie alles begann

Mehr

Schirmherrschaft: Jahresbericht 2014 Digitale Aufklärung 2.0

Schirmherrschaft: Jahresbericht 2014 Digitale Aufklärung 2.0 Schirmherrschaft: Jahresbericht 2014 Digitale Aufklärung 2.0 Mit Schutz und Vertrauen sicher im Netz Dr. Thomas de Maizière Dr. Thomas de Maizière, Bundesminister des Innern und DsiN Schirmherr Für Europa

Mehr

Meine lokale Online-Pinnwand. Austauschen. Teilen. Unterstützen. 23/06/2016 Vorstellung Erfahrungen WirNachbarn 1

Meine lokale Online-Pinnwand. Austauschen. Teilen. Unterstützen. 23/06/2016 Vorstellung Erfahrungen WirNachbarn 1 Meine lokale Online-Pinnwand. Austauschen. Teilen. Unterstützen. 23/06/2016 Vorstellung Erfahrungen WirNachbarn 1 23/06/2016 Vorstellung Erfahrungen WirNachbarn 2 Agenda Warum kommt jetzt die Digitalisierung

Mehr

Die Landesinitiative hessen-media

Die Landesinitiative hessen-media Die Landesinitiative hessen-media Was ist hessen-media? K Zentrales Steuerungsinstrument der Hessischen Landesregierung Förderung Neuer Medien in Hessen Seit 1997 Gemeinschaftsinitiative aller Ministerien

Mehr

Neue Verbindungen schaffen

Neue Verbindungen schaffen Neue Verbindungen schaffen Zukunft gestalten heißt auch, dass wir alle über unseren Tellerrand hinausschauen. Ein funktionsfähiges Gemeinwesen braucht neue, grenzüberschreitende Soziale Kooperationen,

Mehr

Cyber-Sicherheit in der Wirtschaft

Cyber-Sicherheit in der Wirtschaft Cyber-Sicherheit in der Wirtschaft Till Kleinert Nürnberg, den 19. Oktober 2016 Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - BSI nationale Cyber- Sicherheitsbehörde Gestaltung von Informationssicherheit

Mehr

Veranstaltung Grußwort Programm Informationen. IT-Sicherheitsforum. 19. Januar 2016

Veranstaltung Grußwort Programm Informationen. IT-Sicherheitsforum. 19. Januar 2016 IT-Sicherheitsforum 19. Januar 2016 Grußwort Die Digitalisierung bietet große Chancen für mehr Wohlstand, mehr Lebensqualität und eine bessere Zukunftsfähigkeit Deutschlands. Sie verändert nicht nur unseren

Mehr

networker NRW e. V. Der IT-Verband in Nordrhein-Westfalen

networker NRW e. V. Der IT-Verband in Nordrhein-Westfalen networker NRW e. V. Der IT-Verband in Nordrhein-Westfalen Wer sind wir Wir sind ein Netzwerk persönlicher Kontakte für Unternehmer aus den Bereichen IT und Medien in Nordrhein-Westfalen mit knapp 180 Mitgliedern.

Mehr

Rede des Bundesministers für Wirtschaft und Technologie Dr. Philipp Rösler anlässlich der Jahreskonferenz der Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft

Rede des Bundesministers für Wirtschaft und Technologie Dr. Philipp Rösler anlässlich der Jahreskonferenz der Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft Rede des Bundesministers für Wirtschaft und Technologie Dr. Philipp Rösler anlässlich der Jahreskonferenz der Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft [Rede in Auszügen] Datum: 14.12.2012 Ort: axica, Berlin

Mehr

Das WiföLAB Digitale Datenverarbeitung und Prozesse in der Wirtschaftsförderung

Das WiföLAB Digitale Datenverarbeitung und Prozesse in der Wirtschaftsförderung Das WiföLAB Digitale Datenverarbeitung und Prozesse in der Wirtschaftsförderung Workshop-Beitrag am 16./17.11.2017 auf dem Forum Deutscher Wirtschaftsförderer, Berlin Halberstadt 2017 Seite 1 Agenda Kurzportrait:

Mehr

Digital entscheidet: Wahlkampf in der Demokratie 4.0. Achim Berg Bitkom-Präsident Berlin, 14. September 2017

Digital entscheidet: Wahlkampf in der Demokratie 4.0. Achim Berg Bitkom-Präsident Berlin, 14. September 2017 Digital entscheidet: Wahlkampf in der Demokratie 4.0 Achim Berg Bitkom-Präsident Berlin, 14. September 2017 Das Internet ist als Informationsquelle so wichtig wie Zeitungen Welche Informationsquellen nutzen

Mehr

Die falsche Paula. Herausgabe persönlicher Daten Chat & Co

Die falsche Paula. Herausgabe persönlicher Daten Chat & Co Die falsche Paula Herausgabe persönlicher Daten Chat & Co Die Internauten Was sind die Internauten? Versteckt hinter alten Büchern, im staubigsten Teil der großen Zentralbibliothek, liegt es. Das Hauptquartier

Mehr

Cyber-Sicherheit Aktuelle Gefährdungen und Gegenmaßnahmen. Dr. Harald Niggemann

Cyber-Sicherheit Aktuelle Gefährdungen und Gegenmaßnahmen. Dr. Harald Niggemann Cyber-Sicherheit Aktuelle Gefährdungen und Gegenmaßnahmen Dr. Harald Niggemann Hagen, 3. Dezember 2014 Kernaussagen» Die Bedrohungslage im Cyber-Raum ist heute gekennzeichnet durch ein breites Spektrum

Mehr

14:00 14:30 Uhr Bedarfsanalyse Digitales Handwerk wo steht Ihr Betrieb? Walter Pirk, Konsortialleiter des Kompetenzzentrums Digitales Handwerk

14:00 14:30 Uhr Bedarfsanalyse Digitales Handwerk wo steht Ihr Betrieb? Walter Pirk, Konsortialleiter des Kompetenzzentrums Digitales Handwerk Mittwoch, den 08.03.2017 13:15 13:45 Uhr Wirtschaftsfaktor Frau im Handwerk Christiane Stapp-Osterod, Geschäftsführender Vorstand jumpp Ihr Sprungbrett in die Selbständigkeit, Frauenbetriebe e. V. 14:00

Mehr

GSW-Initiative IT-Sicherheit für KMU

GSW-Initiative IT-Sicherheit für KMU GSW-Initiative IT-Sicherheit für KMU Seite 01/15 99,3 % der deutschen Unternehmen sind KMU! Das sind 2,2 Millionen Unternehmen! Seite 02/15 60 % der deutschen KMU sind laut Bitkom überproportional häufig

Mehr

IT-Fitness: Eine Qualifizierungsinitiative für mehr IT-Kompetenz

IT-Fitness: Eine Qualifizierungsinitiative für mehr IT-Kompetenz Hintergrundinformation IT-Fitness: Eine Qualifizierungsinitiative für mehr IT-Kompetenz IT-Kenntnisse spielen in der Informationsgesellschaft eine immer größere Rolle für den beruflichen Erfolg. Fast zwei

Mehr

Medientage München Branded Content Wenn Big Brands zu Medienmarken transformieren

Medientage München Branded Content Wenn Big Brands zu Medienmarken transformieren Medientage München Branded Content Wenn Big Brands zu Medienmarken transformieren Donnerstag, 26. Oktober 2017 um 13:30 Uhr ICM Internationales Congress Center München, Raum 12 Am Messesee 6, 81829 München

Mehr

Freunde, Fans und Faszinationen: Das Potenzial von Social Media

Freunde, Fans und Faszinationen: Das Potenzial von Social Media Freunde, Fans und Faszinationen: Das Potenzial von Social Media Claus Fesel, DATEV eg PEAK, 5. Symposium für Verbundgruppen und Franchisesysteme Berlin, 10.05.2011 Social Media 13.05.2011 Social Media

Mehr

EINFACH. SICHER. HANDELN.

EINFACH. SICHER. HANDELN. Der größte Onlinehandelsverband Europas mit über 50.000 geschützten Onlinepräsenzen. Händlerbund Beirat Sprachrohr der E-Commerce-Branche EINFACH. SICHER. HANDELN. Wer wir sind Der Händlerbund strebt eine

Mehr

POLIZEI Hamburg. Wir informieren. www.polizei.hamburg.de

POLIZEI Hamburg. Wir informieren. www.polizei.hamburg.de POLIZEI Hamburg Wir informieren www.polizei.hamburg.de Online-Sicherheit Die Nutzung des Internet ist für die meisten von uns heute selbstverständlich. Leider fehlt es vielen Nutzerinnen und Nutzern allerdings

Mehr

Jahresbericht Junge Europäische Föderalistinnen und Föderalisten in Magdeburg. (Landesverband Sachsen-Anhalt)

Jahresbericht Junge Europäische Föderalistinnen und Föderalisten in Magdeburg. (Landesverband Sachsen-Anhalt) Jahresbericht 2016 Junge Europäische Föderalistinnen und Föderalisten in Magdeburg (Landesverband Sachsen-Anhalt) Inhaltsverzeichnis 1. JEF in Magdeburg eine neue Gruppe im Landesverband Seite 2 2. Aktivitäten

Mehr

Wie wichtig ist MINT. in der Stadt Leipzig?

Wie wichtig ist MINT. in der Stadt Leipzig? Wie wichtig ist MINT in der Stadt Leipzig? Kooperationszusagen Leipziger Einrichtungen mit dem MINT-Netzwerk Leipzig MINT-Netzwerk Leipzig http://www.leipzig-netz.de/index.php5/mint Hochschule für Telekommunikation

Mehr

Sicherheit in der IT, alles fängt mit einem sicheren Passwort an

Sicherheit in der IT, alles fängt mit einem sicheren Passwort an Sicherheit in der IT, alles fängt mit einem sicheren Passwort an was machen wir Der Focus der Tedesio GmbH liegt auf der Beratung, Schulung, Erbringung von Servicedienstleistungen und dem Projektmanagement

Mehr

Allianz für Cyber-Sicherheit

Allianz für Cyber-Sicherheit Allianz für Cyber-Sicherheit 1. Einführung Die Cyber-Sicherheitsstrategie Kooperation Allianz für Cyber-Sicherheit Die Allianz für Cyber-Sicherheit (Hintergrund-) Informationen Erfahrungsaustausch IT-Sicherheits-

Mehr

Informationssicherheit bei der DKE

Informationssicherheit bei der DKE DKE FACHTAGUNG IT-Security in der Praxis der Netz- und Stationsleittechnik GAK 952.0.5 DKE-ETG-ITG-AK Informationssicherheit in der Netz- und Stationsleittechnik Informationssicherheit bei der DKE Andreas

Mehr

DIGITALE AGENDA DES LANDES SACHSEN-ANHALT ALTMARKMACHERFESTIVAL SALZWEDEL, 1. JUNI 2017

DIGITALE AGENDA DES LANDES SACHSEN-ANHALT ALTMARKMACHERFESTIVAL SALZWEDEL, 1. JUNI 2017 DIGITALE AGENDA DES LANDES SACHSEN-ANHALT ALTMARKMACHERFESTIVAL SALZWEDEL, 1. JUNI 2017 SECHS STRATEGISCHE ZIELE WIRTSCHAFFT UND ARBEIT DIGITALE INFRASTRUKTUR DIGITALE BILDUNG DASEINSVORSORGE UND NACHHALTIGKEIT

Mehr

Plattform Industrie 4.0

Plattform Industrie 4.0 Plattform Industrie 4.0 Dr. Andreas Hoffknecht Geschäftsstelle Plattform Industrie 4.0 Regionalforum Industrie 4.0 07.03.2017, Monheim Industrie 4.0 Industrie für eine Digitale Gesellschaft Die 4. Industrielle

Mehr

Erfolgreiche Vermarktung von Seniorenimmobilien über das Internet

Erfolgreiche Vermarktung von Seniorenimmobilien über das Internet www.immobilienscout24.de Erfolgreiche Vermarktung von Seniorenimmobilien über das Internet Potsdam 22.04. 23.04.2010 Kai Puls Immer mehr Anbieter nutzen das Internet als erfolgreiches Marketinginstrument

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Staatsminister Helmut Brunner Fachtagung Im Alter IN FORM gesunde Lebensstile fördern 2. Oktober 2012, Nürnberg Es gilt das gesprochene

Mehr

DSC Best Practice for Utilities. Seit mehr als 20 Jahren Ihr Dienstleister für die Versorgungswirtschaft

DSC Best Practice for Utilities. Seit mehr als 20 Jahren Ihr Dienstleister für die Versorgungswirtschaft DSC Best Practice for Utilities Seit mehr als 20 Jahren Ihr Dienstleister für die Versorgungswirtschaft IT-Beratung und Softwarelösungen für die Versorgungswirtschaft Seit Gründung der DSC Unternehmensberatung

Mehr

Social Media Experiences

Social Media Experiences Social Media Experiences Impulsreferat promotion Nordhessen, 22.08.2012 Referent: Daniel Bettermann lopri communications www.lopri.com daniel.bettermann@lopri.com Überblick 1.) Welche Social-Media-Formate

Mehr

Die Internauten. Präsentation am 17. März Isabell Rausch FSM e. V. 17. März 2006 Die Internauten - FSM - Isabell Rausch 1

Die Internauten. Präsentation am 17. März Isabell Rausch FSM e. V. 17. März 2006 Die Internauten - FSM - Isabell Rausch 1 Die Internauten Präsentation am 17. März 2006 Isabell Rausch FSM e. V. 17. März 2006 Die Internauten - FSM - Isabell Rausch 1 Übersicht Hintergrund Deutschland sicher im Netz Homepage www.internauten.de

Mehr

Vertrauen schaffen. Kommunikationschancen entwickeln. Risiken beherrschen

Vertrauen schaffen. Kommunikationschancen entwickeln. Risiken beherrschen Vertrauen schaffen Kommunikationschancen entwickeln Risiken beherrschen Journalistisch geprägt und fair Als politischer Korrespondent und als News Editor habe ich immer wieder erfahren, dass es vier Voraussetzungen

Mehr

In welcher Welt leben wir?

In welcher Welt leben wir? In welcher Welt leben wir? Prolog... unser Leben wird täglich dynamischer und komplexer Information und Gesundheit werden zu zentralen Wettbewerbsfaktoren... der globale Wettbewerb trifft auf die alternde

Mehr

eco Cybersicherheit ein Bild zur Lage der Nation und zu Windows 10

eco Cybersicherheit ein Bild zur Lage der Nation und zu Windows 10 eco Cybersicherheit ein Bild zur Lage der Nation und zu Windows 10 Markus Schaffrin eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.v it-sa Nürnberg, 7. Oktober 2015 eco Wir gestalten das Internet Gründung:

Mehr

Sommer-Uni Flensburg: Medien machen Schule 16. August Ute Naumann Media Education Vznet Netzwerke Ltd. Berlin

Sommer-Uni Flensburg: Medien machen Schule 16. August Ute Naumann Media Education Vznet Netzwerke Ltd. Berlin Sommer-Uni Flensburg: Medien machen Schule 16. August 2010 Ute Naumann Media Education Vznet Netzwerke Ltd. Berlin Öffentlichkeit und Privatsphäre in Social Networks - Jugendliche im Web 2.0 - Gliederung

Mehr

Pressekonferenz CeBIT Montag, 5. März 12

Pressekonferenz CeBIT Montag, 5. März 12 Pressekonferenz CeBIT 2012 1 Pressekonferenz CeBIT 2012 René Obermann Vorstandsvorsitzender Deutsche Telekom 2 Megatrend Cloud. Alles geht in die Cloud Alles wird mobil 3 Megatrend Cloud. aktuell 1,8 Zettabyte

Mehr

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR OFFENE KOMMUNIKATIONSSYSTEME FOKUS GESCHÄFTSBEREICH DIGITAL PUBLIC SERVICES

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR OFFENE KOMMUNIKATIONSSYSTEME FOKUS GESCHÄFTSBEREICH DIGITAL PUBLIC SERVICES FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR OFFENE KOMMUNIKATIONSSYSTEME FOKUS GESCHÄFTSBEREICH DIGITAL PUBLIC SERVICES INNOVATION FÜR DIE VERWALTUNG IM ÖFFENTLICHEN RAUM Wir unterstützen Politik, Verwaltung und Wirtschaft

Mehr

Locky & Co Prävention aktueller Gefahren

Locky & Co Prävention aktueller Gefahren Locky & Co Prävention aktueller Gefahren Agenda - Locky & Co Vorstellung Ich Wir Locky & Co. Überblick Prävention Fazit Agenda - Locky & Co Vorstellung Ich Wir Locky & Co. Überblick Prävention Fazit Markus

Mehr

Aktuelle Herausforderungen Im Zuge des viel diskutierten Web 2.0 sind neue, um die Gunst junger Menschen

Aktuelle Herausforderungen Im Zuge des viel diskutierten Web 2.0 sind neue, um die Gunst junger Menschen watch your web Kampagne der IJAB-Fachstelle für internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.v zur Sensibilisierung Jugendlicher im Umgang mit persönlichen Daten im Internet Aktuelle Herausforderungen

Mehr

CSR Regio.Net Nürnberg

CSR Regio.Net Nürnberg CSR Regio.Net Nürnberg Das Projekt in Kürze Birgit Kretz CSR Regio.Net Vortragsreihe 11. März 2014 CSR Regio.Net wird im Rahmen des Programms CSR Gesellschaftliche Verantwortung im Mittelstand durch das

Mehr

Unsere Aufgabe ist die Zukunft der Hobby- und Kreativbranche

Unsere Aufgabe ist die Zukunft der Hobby- und Kreativbranche Unsere Aufgabe ist die Zukunft der Hobby- und Kreativbranche Wir sind die Impulsgeber Der Verband Hobby Kreativ e.v. ist ein Zusammenschluss der führenden Impulsgeber der Kreativbranche und bringt Hersteller,

Mehr

Corporate Social Responsibility in der Europäischen Union

Corporate Social Responsibility in der Europäischen Union Corporate Social Responsibility in der Europäischen Union 1. EU-Verst Verständnis von Corporate Social Responsibility 2. Meilensteine des europäischen CSR-Prozesses 3. Kritische WürdigungW 2 1. EU-Verst

Mehr

[Vorbemerkung der Fragesteller:]

[Vorbemerkung der Fragesteller:] Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Dr. Petra Sitte, Halina Wawzyniak, Dr. Rosemarie Hein u. a. und der Fraktion DIE LINKE. Einflussnahmen auf das geplante Leistungsschutzrecht

Mehr

Studie Neuer Personalausweis

Studie Neuer Personalausweis Studie Neuer Personalausweis Aktuelle Akzeptanz in der Bevölkerung Auftraggeber: Institut: BITKOM Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.v. ARIS Umfrageforschung Markt-,

Mehr

Stadionwelt-Business

Stadionwelt-Business Aktuelle News und Interviews Hintergrundberichte und Schwerpunktthemen Unternehmensdarstellungen Das tägliche Informationsportal Stadionwelt 2009 Stadionwelt-Business Stadionwelt-Business ist das führende

Mehr

Angebote der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) für Kommunen

Angebote der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) für Kommunen Angebote der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) für Kommunen Gemeinsam. Nachhaltig. Handeln. Die SEZ 1991 vom Land Baden-Württemberg errichtet zur Förderung privater, kommunaler

Mehr

E-Government 2.0 Intention, Status und Fortschrittsbericht

E-Government 2.0 Intention, Status und Fortschrittsbericht E-Government 2.0 Intention, Status und Fortschrittsbericht Effizienter Staat 23. April 2008 Ernst Bürger Referatsleiter IT 1 Bundesministerium des Innern www.bmi.bund.de Vorbemerkungen Quellen: Statistisches

Mehr

Strategische Partnerschaft»Fit für Innovation«

Strategische Partnerschaft»Fit für Innovation« Strategische Partnerschaft»Fit für Innovation«Informationen des Arbeitskreis 3»Innovationskompetenz entwickeln« Vision der Partnerschaft: Nachhaltige Innovationsfähigkeit Innovationen beschleunigen Der

Mehr

Kinder und Jugend in der digitalen Welt. Achim Berg Bitkom-Vizepräsident Berlin, 16. Mai 2017

Kinder und Jugend in der digitalen Welt. Achim Berg Bitkom-Vizepräsident Berlin, 16. Mai 2017 Kinder und Jugend in der digitalen Welt Achim Berg Bitkom-Vizepräsident Berlin, 16. Mai 2017 Smartphone- und Tabletnutzung deutlich gestiegen Welche der folgenden Geräte nutzt du zumindest ab und zu? 100%

Mehr

Deutschland sicher im Netz e.v. Gemeinsam für mehr IT-Sicherheit

Deutschland sicher im Netz e.v. Gemeinsam für mehr IT-Sicherheit 10.10.2013, itsa Nürnberg Vorstellung DsiN securitynews APP Prof. Norbert Pohlmann Michael Kranawetter Idee Informationsdienst Sicherheits-Nachrichten Cyber-Kriminelle nutzen Schwachstellen in Software-Produkten

Mehr

Cyber-Mobbing und Happy-Slapping als Realität in der Mediengesellschaft

Cyber-Mobbing und Happy-Slapping als Realität in der Mediengesellschaft Fachtagung des LISUM Cyber-Mobbing und Happy-Slapping als Realität in der Mediengesellschaft Bettina Sieding, Freie Referentin TU Berlin, 6. November 2009 Agenda Das Projekt klicksafe Tatort Internet Praxisprojekte

Mehr

Historie als Initiative gegründet.

Historie als Initiative gegründet. Mission Statement Die Förderung der wirtschaftlichen, politischen und öffentlichen Position der Gamesbranche und deren Vernetzung im Rhein Main Gebiet. Historie 2007 als Initiative gegründet. Innerhalb

Mehr

EFI Bayern e.v. der Verein, die neue Website und das EFI Wissensaustausch-Portal (EFI-WAP)

EFI Bayern e.v. der Verein, die neue Website und das EFI Wissensaustausch-Portal (EFI-WAP) EFI Bayern e.v. der Verein, die neue Website und das EFI Wissensaustausch-Portal (EFI-WAP) Das Team Die neue Website Das WAP EFI Bayern e.v. Fachtagung Ingolstadt 2017 Rolf Eisenhauer, Michael Schmitt

Mehr

SICHERE DIGITALE KOMMUNIKATION LERNEINHEIT 2

SICHERE DIGITALE KOMMUNIKATION LERNEINHEIT 2 SICHERE DIGITALE KOMMUNIKATION LERNEINHEIT 2 DIE THEMEN: 1. Kommunikationspartner & -mittel 2. Datenschutz 3. Potentielle Gefahren > Phishing > Social Engineering 4. Maßnahmen zur Vorbeugung > Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Mehr

Deutscher Bürgerpreis

Deutscher Bürgerpreis Hintergrund Enquete-Kommission Zukunft des bürgerschaftlichen Engagements Jeder dritte Deutsche über 14 Jahre engagiert sich in seiner Freizeit für andere in Vereinen, Bürgerinitiativen, Parteien, Selbsthilfegruppen

Mehr

Gemeinsam für mehr Unternehmergeist. zusammen mit dem Initiativkreis Unternehmergeist in die Schulen.

Gemeinsam für mehr Unternehmergeist. zusammen mit dem Initiativkreis Unternehmergeist in die Schulen. Mittelstandspolitik, Existenzgründungen, Dienstleistungen Gemeinsam für mehr Unternehmergeist zusammen mit dem Initiativkreis Unternehmergeist in die Schulen www.existenzgruender.de/schule/ www.bmwi.de

Mehr

Garching bei München,

Garching bei München, Start des Digital Hub Mobility Einzigartige Zusammenarbeit zwischen Automobilunternehmen und Mobilitätsdienstleistern, Zulieferern, Wissenschaft und Digitalbranche für die Mobilität der Zukunft Garching

Mehr

Umsatz mit Computer- und Videospielen wächst im ersten Halbjahr 2017 um 11 Prozent

Umsatz mit Computer- und Videospielen wächst im ersten Halbjahr 2017 um 11 Prozent Pressemitteilung BIU Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.v. Umsatz mit Computer- und Videospielen wächst im ersten Halbjahr 2017 um 11 Prozent Knapp 18 Millionen Menschen in Deutschland spielen

Mehr

Kinder und Jugendliche im Internet

Kinder und Jugendliche im Internet Kinder und Jugendliche im Internet Pressekonferenz 7. Juli 2009 Die meisten starten im Grundschulalter Frühe Online-Erfahrungen Nutzung eines vorhandenen Internetzugangs in Haushalten, nach Alter der Kinder

Mehr

Verantwortungspartner Saarland

Verantwortungspartner Saarland Verantwortungspartner Saarland Das Umsetzungsnetzwerk für gesellschaftliches Engagement von Unternehmen im Saarland Das Projekt Verantwortungspartner-Regionen in Deutschland wird aus Mitteln des Bundesministeriums

Mehr

Allianz für Cyber-Sicherheit

Allianz für Cyber-Sicherheit Allianz für Cyber-Sicherheit ALLIANZ FÜR CYBER-SICHERHEIT Beirat der Allianz für Cyber-Sicherheit» Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)» Bundesministerium des Innern (BMI)» Bundesverband

Mehr

Das Informationszentrum Mobilfunk e.v. Das Format und seine Ziele, Erfolgsfaktoren und Verbesserungspotenzial

Das Informationszentrum Mobilfunk e.v. Das Format und seine Ziele, Erfolgsfaktoren und Verbesserungspotenzial Das Informationszentrum Mobilfunk e.v. Das Format und seine Ziele, Erfolgsfaktoren und Verbesserungspotenzial Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts 2 Quelle: 15. Bericht über den Stand des Europäischen

Mehr

Agenda SS 2014 Datenschutz und Datensicherheit - 11 Lectures

Agenda SS 2014 Datenschutz und Datensicherheit - 11 Lectures Agenda SS 2014 Datenschutz und Datensicherheit - 11 Lectures 17.04. 24.04. 24.04. 08.05. 15.05. 15.05. 22.05. 05.06. 12.06. 26.06. 03.07. 10.07. 17.07. 17.07. 17.07. 17.07. I. Suche nach dem umfassenden

Mehr

Diversity als Chance-

Diversity als Chance- 1 Diversity als Chance- Die Charta der Vielfalt der Unternehmen in Deutschland Stand: März 2013 2 Die Charta der Vielfalt 2006 initiieren BP, Daimler, Deutsche Bank und Deutsche Telekom mit Unterstützung

Mehr