Determinanten des Pflegebedarfs in den Regionen Mecklenburg-Vorpommerns

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Determinanten des Pflegebedarfs in den Regionen Mecklenburg-Vorpommerns"

Transkript

1 Determinanten des Pflegebedarfs in den Regionen Mecklenburg-Vorpommerns Anne Kruse Rostocker Zentrum zur Erforschung des Demografischen Wandels 15. November 2007, Mannheim

2 Struktur Forschungsziel & Analyserahmen Hypothesen Daten Ergebnisse Fazit 2

3 FORSCHUNGSZIEL & ANALYSERAHMEN 3

4 Forschungsziel Welche Faktoren beeinflussen das Pflegerisiko in Mecklenburg-Vorpommern Wird das Pflegerisiko neben individuellen Charakteristiken auch von strukturellen Charakteristiken beeinflusst 4

5 Literatur Statistische Berichte des Statistischen Bundesamtes Anzahl, Geschlecht, Art der Versorgung, Pflegestufe Familienstand, Lebensunterhalt, Haushaltsgröße, Häufigkeit & Art der Hilfe Größenordnung der Pflegebedürftigen und ihre Lebensumstände sind gut bekannt Prognosen über zukünftigen Pflegebedarf Studien über regionale Unterschiede von Mortalität und Gesundheit Keine Studien über regionale kleinräumigen Unterschiede 5

6 Analyserahmen Regional-Level Infrastruktur - Urbanisierungsindex - Restlebenserwartung im Alter 75 - Anteil der 75+-Jährigen Ökonomische Situation - Nettomigration - Arbeitslosenrate - Langzeitarbeitslosenrate - Erwerbsbeteiligung Individual-Level -Alter, Geschlecht, Zeit sozioökonomisch - Bildung - letzter beruflicher Status Familie/Haushalt - Familienstand -Kinder - Haushaltszusammensetzung Anzahl der Pflegeheime in den Regionen Pflegebedarf Lebensstil - Raucherstatus -BMI 6

7 Es werden nur Ergebnisse eines Models mit demografischen Regionalcharakteristiken präsentiert 7

8 HYPOTHESEN 8

9 Hypothesen Strukturvariablen (A) Erhöhung des Pflegerisikos Pflegeheime Nettomigration in Landkreisen Anteil der 75+-Jährigen (B) Reduzierung des Pflegerisikos Restlebenserwartung in Stadtkreisen Anteil der 75+-Jährigen 9

10 Hypothesen Individualvariablen (A) Erhöhung des Pflegerisikos mit dem Alter; weiblich Leben ohne Kind; Leben in Institutionen alleine leben Rauchen; Fettleibigkeit (B) Reduzierung des Pflegerisikos verheiratet sein hohes Bildungsniveau; hoher letzter beruflicher Status alleine leben leichtes Übergewicht 10

11 DATEN 11

12 Kreise 12

13 Daten Mikrozensus 1999 und 2003 Pflegebedarf , 2003 Leistungen aus der gesetzlichen Pflegeversicherung Lebensstil 1999, 2003 Befragte aus Mecklenburg-Vorpommern; 65+ Untersuchungspopulation: Befragte und 182 Pflegebedürftige Methode: logistische Regression 13

14 Regionale Charakteristik Nettomigration (je Einwohner) fast alle Kreise = negative Migrations-bilanz UER und NB = höchsten Bevölkerungsverlust NWM, DBR, HRO, HST = positive Bilanz 14

15 Regionale Charakteristik Altersstruktur Anteil der 75+- Jährigen ist in den Stadtkreisen sehr hoch (Ausnahme: NB) SN und HWI = höchster Anteil an Älteren NWM, DBR, NB = niedrigster Anteil an Älteren Süden und Osten = höherer Anteil Älterer als im Norden 15

16 Regionale Charakteristik Lebenserwartung Stadtkreise (Ausnahme: HST) = hohe Restlebenserwartung im Alter 75 SN, HRO, NB = höchste Restlebenserwartung LWL, RÜG, OVP = niedrigste Restlebenserwartung Nordosten und ländlicher Westen = niedriger Restlebenserwartung als alle anderen Kreise 16

17 ERGEBNISSE 17

18 Baseline Modell Individual & Regionen Regionen-Dummys korrigiert für Individualvariablen baseline model Odds Ratio significance districts LK Nordwestmecklenburg 1 SK Greifswald 2.01 ns SK Neubrandenburg 2.40 ns SK Rostock 1.03 ns SK Schwerin 1.48 ns SK Stralsund 1.86 ns SK Wismar 0.73 ns LK Bad Doberan 0.13 ns LK Demmin 1.16 ns LK Güstrow 0.53 ns LK Ludwigslust 0.88 ns LK Mecklenburg-Strelitz 1.54 ns LK Müritz 1.21 ns LK Nordvorpommern 3.10 ** LK Ostvorpommern 1.52 ns LK Parchim 0.41 ns LK Rügen 0.63 ns LK Uecker-Randow 3.43 ** *** p<0.01; ** p<0.05 Nagelkerkes R² = Source: German Microcensus 1999 and 2003, own estimates 18

19 Demografisches Modell Regionen-Dummys korrigiert für Individualvariablen demographic model Odds Ratio significance districts LK Nordwestmecklenburg 1 SK Greifswald 1.40 ns SK Neubrandenburg ns SK Rostock 2.82 ns SK Schwerin 0.42 ns SK Stralsund 0.59 ns SK Wismar 0.39 ns LK Bad Doberan 1.44 ns LK Demmin 0.48 ns LK Güstrow 0.06 *** LK Ludwigslust 0.33 ns LK Mecklenburg-Strelitz 1.31 ns LK Müritz 0.20 ns LK Nordvorpommern 1.13 ns LK Ostvorpommern 0.69 ns LK Parchim 0.40 ns LK Rügen 0.32 ns LK Uecker-Randow 0.90 ns demographic model Odds Ratio significance nursing homes 7.83 *** population aged 75 and older 3.93 ns net-migration 0.92 *** further life expectancy age ns *** p<0.01; ** p<0.05 Nagelkerkes R² = LL = Source: German Microcensus 1999 and 2003, own estimates 19

20 Fazit im Baseline-Modell existieren signifikante Unterschiede zwischen den Regionen die nicht durch individuelle Merkmale erklärt werden können die demografischen Variablen erklären das höhere Pflegerisiko in den zwei Regionen NVP und UER von besonderer Bedeutung ist die Nettomigration welche sowohl ökonomische als auch Selektionsfaktoren erfasst aufgrund der geringen Anzahl von Kreisen werden die Schätzungen der Odds Ratios für bestimmte Regionen (z.b. Güstrow) instabil das Modell wird auf Deutschland ausgeweitet um eine ausreichende Variation in den Strukturvariablen zu erhalten 20

21 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Bedeutung der deutschen Seehäfen für den Landkreis Bad Doberan

Bedeutung der deutschen Seehäfen für den Landkreis Bad Doberan Bedeutung der deutschen für den Landkreis Bad Doberan Seewärtiger Außenhandel des Landkreises Bad Doberan über deutsche Entwicklung über deutsche in Mio. Euro vs. in Euro 6% 225,2 5% 153,3 47 95% 94% 20102030

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Bevölkerungsstand Statistisches Landesamt Mecklenburg-Vorpommern A I - j Bevölkerung nach Alter Geschlecht in Mecklenburg-Vorpommern 2004 Teil 1 - Kreisergebnisse Bestell-Nr.: A133K

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistisches Landesamt Mecklenburg-Vorpommern Gerichtliche Ehelösungen in Mecklenburg-Vorpommern 2002 Statistische Berichte Bestell-Nr.: A223 2002 00 B VI - j Zeichenerklärungen und Abkürzungen - nichts

Mehr

MVBIO 15 Jahre Erfassung von Kartierungsdaten zu Lebensräumen

MVBIO 15 Jahre Erfassung von Kartierungsdaten zu Lebensräumen MVBIO 15 Jahre Erfassung von Kartierungsdaten zu Lebensräumen - Veranlassung und Vorbereitungen - Durchführung und Verlauf - Ergebnis und gegenwärtiger Stand J. Schubert, LUNG 230 c Güstrow, 8. Juni 2010

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Rechtspflege Sta tistisc he s La nd e sa mt Mecklenburg-Vorpommern B VI - j Gerichtliche Ehelösungen in Mecklenburg-Vorpommern 2004 Bestell-Nr.: A223 2004 00 Herausgabe: 21. Juni

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Erwachsenenbildung B IV - j Einrichtungen der Weiterbildung Volkshochschulen in Mecklenburg-Vorpommern 2006 Bestell-Nr.: B413 2006 00 Herausgabe: 16. Mai 2008 Printausgabe: EUR 4,00

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Rechtspflege B VI - j Gerichtliche Ehelösungen in Mecklenburg-Vorpommern 2009 Bestell-Nr.: A223 2009 00 Herausgabe: 5. Juli 2010 Printausgabe: EUR 2,00 Herausgeber: Statistisches

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 4/ Wahlperiode Zentrale Realschulprüfungen der Schuljahre 2001/2002 bis 2004/2005

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 4/ Wahlperiode Zentrale Realschulprüfungen der Schuljahre 2001/2002 bis 2004/2005 LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 4/2065 4. Wahlperiode 07.02.2006 KLEINE ANFRAGE der Abgeordneten Kerstin Fiedler-Wilhelm, Fraktion der CDU Zentrale Realschulprüfungen der Schuljahre 2001/2002

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 5/ Wahlperiode

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 5/ Wahlperiode LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 5/3867 5. Wahlperiode 12.11.2010 KLEINE ANFRAGE des Abgeordneten Stefan Köster, Fraktion der NPD Asylbewerber in Mecklenburg-Vorpommern und ANTWORT der Landesregierung

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Wanderungen Statistisches Landesamt Mecklenburg-Vorpommern A III - j Wanderungsströme der kreisfreien Städte und Landkreise in Mecklenburg-Vorpommern 2000 Bestell-Nr.: A323 2000 00

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Wanderungen Statistisches Landesamt Mecklenburg-Vorpommern A III - j Wanderungsströme der kreisfreien Städte und Landkreise in Mecklenburg-Vorpommern 2001 Bestell-Nr.: A323 2001 00

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Erwachsenenbildung Statistisches esamt Mecklenburg-Vorpommern B IV - j Einrichtungen der Weiterbildung Volkshochschulen in Mecklenburg-Vorpommern 2003 Bestell-Nr.: B413 2003 00 Herausgabe:

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Erwachsenenbildung B IV - j Einrichtungen der Weiterbildung Volkshochschulen in Mecklenburg-Vorpommern 2004 Bestell-Nr.: B413 2004 00 Herausgabe: 23. März 2006 Printausgabe: EUR 4,00

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Rechtspflege B VI - j Gerichtliche Ehelösungen in Mecklenburg-Vorpommern 2007 Bestell-Nr.: A223 2007 00 Herausgabe: 16. Juli 2008 Printausgabe: EUR 2,00 Herausgeber: Statistisches

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Rechtspflege B VI - j Gerichtliche Ehelösungen in Mecklenburg-Vorpommern 2006 Bestell-Nr.: A223 2006 00 Herausgabe: 30. August 2007 Printausgabe: EUR 2,00 Herausgeber: Statistisches

Mehr

Servicestellen für Rehabilitation

Servicestellen für Rehabilitation Servicestellen für Rehabilitation Bad Doberan AOK Mecklenburg-Vorpommern Mollistraße 10 Tel.: 01802 590590-4915 / 4927 18209 Bad Doberan Fax: 01802 590591-4915 / 4927 E-Mail: anke.wagner@mv.aok.de veronika.saborowski@mv.aok.de

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/54 6. Wahlperiode

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/54 6. Wahlperiode LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/54 6. Wahlperiode 03.11.2011 KLEINE ANFRAGE des Abgeordneten David Petereit, Fraktion der NPD Bildungs- und Teilhabepaket des Bundes und ANTWORT der Landesregierung

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 5/ Wahlperiode

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 5/ Wahlperiode LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 5/554 5. Wahlperiode 12.06.2007 KLEINE ANFRAGE des Abgeordneten Michael Andrejewski, Fraktion der NPD Asylbewerberheime in Mecklenburg und Vorpommern und ANTWORT

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Elterngeld K X j Elterngeld in MecklenburgVorpommern 2010 BestellNr.: K523 2010 00 Herausgabe: 12. August 2011 Printausgabe: EUR 2,00 Herausgeber: Statistisches Amt MecklenburgVorpommern,

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Wohnungswesen F I - j Bestand an Wohngebäuden und Wohnungen (Fortschreibung) in Mecklenburg-Vorpommern 2005 Bestell-Nr.: F243 2005 00 Herausgabe: 1. September 2006 Printausgabe: EUR

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Wohnungswesen Statistisches Landesamt Mecklenburg-Vorpommern F I - j Bestand an Wohngebäuden und Wohnungen (Fortschreibung) in Mecklenburg-Vorpommern 2004 Bestell-Nr.: F243 2004 00

Mehr

Anmerkung zu Nummer 36a: Zuständige Behörden sind im Land. Baden-Württemberg zu Nummer 36 a Abs. 1 Ziff. 1, 2 und 4: die Kreispolizeibehörden;

Anmerkung zu Nummer 36a: Zuständige Behörden sind im Land. Baden-Württemberg zu Nummer 36 a Abs. 1 Ziff. 1, 2 und 4: die Kreispolizeibehörden; Anmerkung zu Nummer 36a: Zuständige Behörden sind im Land Baden-Württemberg zu Nummer 36 a Abs. 1 Ziff. 1, 2 und 4: die Kreispolizeibehörden; die Landratsämter und Verwaltungsgemeinschaften gemäß 14 Landesverwaltungsgesetz,

Mehr

Der demografische Wandel in. Arbeitsmarkt, Bildungswesen und Daseinsvorsorge. Robert Fenge

Der demografische Wandel in. Arbeitsmarkt, Bildungswesen und Daseinsvorsorge. Robert Fenge Der demografische Wandel in Mecklenburg-Vorpommern und seine Folgen für Arbeitsmarkt, Bildungswesen und Daseinsvorsorge Robert Fenge Vortrag auf dem Unternehmertag t 2011 Unternehmerverband Rostock und

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/ Wahlperiode Elternbeiträge für die Kinderbetreuung in Mecklenburg-Vorpommern

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/ Wahlperiode Elternbeiträge für die Kinderbetreuung in Mecklenburg-Vorpommern LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/1448 6. Wahlperiode 21.01.2013 KLEINE ANFRAGE der Abgeordneten Jacqueline Bernhardt, Fraktion DIE LINKE Elternbeiträge für die Kinderbetreuung in Mecklenburg-Vorpommern

Mehr

Demographische Alterung in den Regionen das Beispiel Mecklenburg- Vorpommern

Demographische Alterung in den Regionen das Beispiel Mecklenburg- Vorpommern Demographische Alterung in den Regionen das Beispiel Mecklenburg- Vorpommern Sonja Menning Die demographische Alterung ist in Deutschland bereits weiter vorangeschritten als in anderen europäischen Ländern

Mehr

Wasserschutzpolizei Mecklenburg-Vorpommern

Wasserschutzpolizei Mecklenburg-Vorpommern Wasserschutzpolizei Mecklenburg-Vorpommern Wasserschutzpolizeidirektion Mecklenburg-Vorpommern Klenow Tor Schiffbauerring 59 18109 Rostock Tel.: 0381/12 36-0 Telefax: 0381/12 36-3 34 FeSoNe: 7/54/9 E-Mail:

Mehr

Arbeitsschutzbehörde in den der Bergaufsicht unterstehenden Betrieben ist die zuständige Bergbehörde in den Ländern

Arbeitsschutzbehörde in den der Bergaufsicht unterstehenden Betrieben ist die zuständige Bergbehörde in den Ländern Anmerkung zu Nummer 46: I. Arbeitsschutzbehörde in den der Bergaufsicht unterstehenden Betrieben ist die zuständige Bergbehörde in den Ländern Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Mecklenburg- Niedersachsen

Mehr

Landwirtschaftliche Fachbehörde

Landwirtschaftliche Fachbehörde für Klärschlammverordnung und Bioabfallverordnung, zuständige Stelle für die Überwachung des Inverkehrbringens von Düngemitteln zuständige Stelle für die landwirtschaftliche Beratung, zuständige landwirtschaftliche

Mehr

Zweitstimmen-Ergebnisse in Mecklenburg-Vorpommern Seite 1

Zweitstimmen-Ergebnisse in Mecklenburg-Vorpommern Seite 1 Zweitstimmen-Ergebnisse in Mecklenburg-Vorpommern Seite 1 WK 01 Greifswald 2011 27.5 23.4 17.3 15.8 3.0 4.6 3.1 0.1 2006 24.9 30.3 17.8 7.0 10.4 5.7 -.- -.- 2002 35.1 33.7 17.1 4.2 5.7 1.2 -.- 0.1 2002

Mehr

4. Landesprognose zur Bevölkerungsentwicklung in Mecklenburg-Vorpommern

4. Landesprognose zur Bevölkerungsentwicklung in Mecklenburg-Vorpommern Ministerium für Verkehr, Bau und Landesentwicklung Mecklenburg-Vorpommern Schwerin, 30. September 2008 4. Landesprognose zur Bevölkerungsentwicklung in Mecklenburg-Vorpommern bis zum Jahr 2030 Die bisher

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Bautätigkeit F II - m Baugenehmigungen in Mecklenburg-Vorpommern Bestell-Nr.: F213 2010 03 Herausgabe: 14. Juni 2010 Printausgabe: EUR 4,00 Herausgeber: Statistisches Amt Mecklenburg-Vorpommern,

Mehr

Adipositas-Netzwerk Mecklenburg-Vorpommern

Adipositas-Netzwerk Mecklenburg-Vorpommern Adipositas-Netzwerk Mecklenburg-Vorpommern 7.03.200 Adipositas-Netzwerk Mecklenburg-Vorpommern Sprecher: PD Dr. med. habil. Ralf Schiel MEDIGREIF Inselklinik Heringsdorf GmbH Stellvertretende Sprecherinnen:

Mehr

Schwerin. Sassnitz. Vorpommern-Rügen. RBB Hauptstandort. Stralsund Ribnitz-Damgarten. RBB Außenstelle. Bad Doberan Rostock. Greifswald Wolgast

Schwerin. Sassnitz. Vorpommern-Rügen. RBB Hauptstandort. Stralsund Ribnitz-Damgarten. RBB Außenstelle. Bad Doberan Rostock. Greifswald Wolgast Schulnetzplanung für die beruflichen Schulen bis 2017/2018 Orientierungsgrundlage (Stand: 02.04.2015) Sassnitz RBB Hauptstandort RBB Außenstelle Vorpommern-Rügen Stralsund Ribnitz-Damgarten Bad Doberan

Mehr

Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern

Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern Greifswald Bad Doberan Greifswald Grevesmühlen Ribnitz Rostock Rügen Stralsund Wismar Wolgast Rostock Greifswald Lagerstraße 7, 18055 Rostock, Telefon: 0381 4969-270,

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Agrarstruktur C IV - 3j Größenstruktur der landwirtschaftlichen Betriebe in Mecklenburg-Vorpommern 2010 (Ergebnisse der Landwirtschaftszählung) (korrigierte Ausgabe) Bestell-Nr.:

Mehr

Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie M-V (LUNG); Schutzgebietsarchiv. Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie M-V

Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie M-V (LUNG); Schutzgebietsarchiv. Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie M-V Geodaten Naturschutz Schutzgebiete Nationale Schutzgebiete (Naturschutz) natur schutzgeb nat_sg Name: Naturschutzgebiete (Stand: 31.12.2012) Kurz: nsg12_f Erläuterung: Auf der Grundlage von Karten des

Mehr

Wandern und Wiederkommen

Wandern und Wiederkommen Wandern und Wiederkommen demografische Entwicklung versus Fachkräftebedarf in M.-V. Volker Jennerjahn - Projektleiter mv4you Kaiserslauterer Forum: 10. November 2004 Technische Universität Kompetenzbündelung

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/ Wahlperiode

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/ Wahlperiode LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/748 6. Wahlperiode 06.06.2012 KLEINE ANFRAGE der Abgeordneten Jacqueline Bernhardt, Fraktion DIE LINKE Familienhebammen in Mecklenburg-Vorpommern und ANTWORT

Mehr

Deutschland im demographischen Wandel Datenreport

Deutschland im demographischen Wandel Datenreport Deutschland im demographischen Wandel 2030 Datenreport Mecklenburg-Vorpommern 1. Auszug aus der Publikation Deutschland im Demographischen Wandel 2030 Datenreport 2. Länderbericht zur Bevölkerungsprognose

Mehr

BEVÖLKERUNGSENTWICKLUNG IN DEN KREISEN BIS 2020

BEVÖLKERUNGSENTWICKLUNG IN DEN KREISEN BIS 2020 RAUMENTWICKLUNG IN MECKLENBURG-VORPOMMERN Informationsreihe der Obersten Landesplanungsbehörde Nr. 11 12/2005 BEVÖLKERUNGSENTWICKLUNG IN DEN KREISEN BIS 2020 Ministerium für Arbeit, Bau und Landesentwicklung

Mehr

Wandern und Wiederkommen

Wandern und Wiederkommen Wandern und Wiederkommen demografische Entwicklung versus Fachkräftebedarf in M.-V. Vortrag: Volker Jennerjahn - Projektleiter mv4you Friedrich-Ebert-Stiftung Tagung: 15. Juni 2004 Halle a.d.saale Kompetenzbündelung

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Pflege Statistisches Landesamt Mecklenburg-Vorpommern K VIII - 2j Pflegeversicherung in Mecklenburg-Vorpommern Stichtag: 15.12.1999 Bestell-Nr.: K813 1999 01 Herausgabe: Dezember

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Bautätigkeit Sta tistisc he s La nd e sa mt Mecklenburg-Vorpommern F II - j Baufertigstellungen und Bauüberhang in Mecklenburg-Vorpommern 2004 Bestell-Nr.: F223 2004 00 Herausgabe:

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/ Wahlperiode

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/ Wahlperiode LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/3374 6. Wahlperiode 03.11.2014 KLEINE ANFRAGE des Abgeordneten Stefan Köster, Fraktion der NPD Zulassungsverordnung für Vertragsärzte und ANTWORT der Landesregierung

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Wohngeld Statistisches Landesamt Mecklenburg-Vorpommern K VII - j Wohngeld in Mecklenburg-Vorpommern 2003 (korrigierte Ausgabe) Bestell-Nr.: F2B3 2003 00 Herausgabe: 26. Oktober 2004

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/158 6. Wahlperiode 19.12.2011

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/158 6. Wahlperiode 19.12.2011 LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/158 6. Wahlperiode 19.12.2011 KLEINE ANFRAGE des Abgeordneten Henning Foerster, Fraktion DIE LINKE Strukturelle Zusammensetzung von geringfügiger Beschäftigung

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Natürliche Bevölkerungsbewegung A II - j Natürliche Bevölkerungsbewegung in Mecklenburg-Vorpommern 2006 (endgültige Ergebnisse) Bestell-Nr.: A213J 2006 00 Herausgabe: 3. September

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 5/ Wahlperiode

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 5/ Wahlperiode LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 5/2682 5. Wahlperiode 17.08.2009 KLEINE ANFRAGE der Abgeordneten Regine Lück, Fraktion DIE LINKE Regelungen zur Erstattung der Unterkunftskosten für Bezieher von

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Preise und Preisindizes Sta tistisc he s La nd e sa mt Mecklenburg-Vorpommern M I - j e für Bauland in Mecklenburg-Vorpommern 24 Bestell-Nr.: M163 24 Herausgabe: 5. September 25 Printausgabe:

Mehr

Adresse der. 17489 Greifswald Friedrich-Loeffler-Str. 8. 17033 Neubrandenburg Fr.-Engels-Ring 53. Neubrandenburg Ziegelbergstraße 16

Adresse der. 17489 Greifswald Friedrich-Loeffler-Str. 8. 17033 Neubrandenburg Fr.-Engels-Ring 53. Neubrandenburg Ziegelbergstraße 16 1/5 Anerkannte n nach 305 Abs. 1 1 1 Caritasverband für das Stadtcaritas Greifswald 2 Hansestadt Greifswald Sozialamt 3 Stadt Neubrandenburg Fachbereich Soziales, Wohnen und Gesundheit 17489 Greifswald

Mehr

Verwertung von hochkalorischen Abfällen in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg. 9. Dialog Abfallwirtschaft Mecklenburg-Vorpommern 05.

Verwertung von hochkalorischen Abfällen in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg. 9. Dialog Abfallwirtschaft Mecklenburg-Vorpommern 05. Verwertung von hochkalorischen Abfällen in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg 9. Dialog Abfallwirtschaft Mecklenburg-Vorpommern 05. Juli 2006 Frank Herrmann GfBU Gesellschaft für Betriebsund Umweltberatung

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Erwachsenenbildung B IV - j Einrichtungen der Weiterbildung Volkshochschulen in Mecklenburg-Vorpommern 2008 Bestell-Nr.: B413 2008 00 Herausgabe: 6. Mai 2010 Printausgabe: EUR 4,00

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Pflege Statistisches Landesamt Mecklenburg-Vorpommern K VIII - 2j Pflegeversicherung in Mecklenburg-Vorpommern Stichtag: 15.12.2001 Bestell-Nr.: K813 2001 01 Herausgabe: Februar 2003

Mehr

Mecklenburg-Vorpommern ein Porträt in Zahlen

Mecklenburg-Vorpommern ein Porträt in Zahlen Mecklenburg-Vorpommern ein Porträt in Zahlen Mecklenburg-Vorpommern Bestell-Nr. Z911 21 Allgemeines Lage Das Land Mecklenburg-Vorpommern liegt im Nordosten der Bundesrepublik Deutschland und grenzt an

Mehr

Probleme, die im Blick auf die demografische Entwicklung in Mecklenburg-Vorpommern

Probleme, die im Blick auf die demografische Entwicklung in Mecklenburg-Vorpommern Jochen Rößler November 10 Probleme, die im Blick auf die demografische Entwicklung in Mecklenburg-Vorpommern für die Verfügbarkeit von Pflegekräften zu erwarten sind Eine fachgerechte Betreuung pflegebedürftiger

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 5/ Wahlperiode Leistungen zur Eingliederung nach dem SGB II in Mecklenburg-Vorpommern

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 5/ Wahlperiode Leistungen zur Eingliederung nach dem SGB II in Mecklenburg-Vorpommern LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 5/3312 5. Wahlperiode 01.04.2010 KLEINE ANFRAGE der Abgeordneten Barbara Borchardt, Fraktion DIE LINKE Leistungen zur Eingliederung nach dem SGB II in Mecklenburg-Vorpommern

Mehr

Der Wahlausschuss. Wahlbekanntmachung

Der Wahlausschuss. Wahlbekanntmachung Der Wahlausschuss Wahlbekanntmachung Der Wahlausschuss gibt das Ergebnis der Wahl zur Vertreterversammlung der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern für die Legislaturperiode 2005 bis

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/ Wahlperiode Nachstehende Fragen beziehen sich unter anderem auf die Drucksache 6/1839.

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/ Wahlperiode Nachstehende Fragen beziehen sich unter anderem auf die Drucksache 6/1839. LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/3540 6. Wahlperiode 06.01.2015 KLEINE ANFRAGE des Abgeordneten Tino Müller, Fraktion der NPD Betreiber von Gemeinschaftsunterkünften für Asylbewerber und ANTWORT

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Wohngeld K VII - j Wohngeld in Mecklenburg-Vorpommern 2007 Bestell-Nr.: F2B3 2007 00 Herausgabe: 4. August 2008 Printausgabe: EUR 4,00 Herausgeber: Statistisches Amt Mecklenburg-Vorpommern,

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 4/ Wahlperiode

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 4/ Wahlperiode LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 4/1841 4. Wahlperiode 26.09.2005 KLEINE ANFRAGE des Abgeordneten Peter Ritter, Fraktion der Linkspartei.PDS Asylbewerberheime in Mecklenburg-Vorpommern und ANTWORT

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Schwerbehinderte, Rehabilitationsmaßnahmen, Kriegsopferfürsorge Statistisches Landesamt Mecklenburg-Vorpommern K III - 2j Schwerbehinderte in Mecklenburg-Vorpommern 1995 Bestell-:

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/1095 6. Wahlperiode 24.09.2012

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/1095 6. Wahlperiode 24.09.2012 LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/1095 6. Wahlperiode 24.09.2012 KLEINE ANFRAGE der Abgeordneten Simone Oldenburg, Fraktion DIE LINKE Schulabschlüsse an n und ANTWORT der Landesregierung Vorbemerkung

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Rechtspflege B VI - j Gerichtliche Ehelösungen in Mecklenburg-Vorpommern 2010 Bestell-Nr.: A223 2010 00 Herausgabe: 12. Juli 2011 Printausgabe: EUR 2,00 Herausgeber: Statistisches

Mehr

Mecklenburg-Vorpommern Der Landeswahlleiter

Mecklenburg-Vorpommern Der Landeswahlleiter Anlage zur Presseinformation Nr. 5/2009 Mecklenburg-Vorpommern Der Landeswahlleiter Wahlvorschläge zu den Kreistagen der e sowie Stadtvertretungen/Bürgerschaften der kreisfreien Städte Kreisfreie Stadt

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistisches Landesamt Mecklenburg-Vorpommern Insolvenzen in Mecklenburg-Vorpommern 1. Halbjahr 2003 Statistische Berichte Bestell-Nr.: J113 2003 21 D III - hj I. Methodische Erläuterungen Gegenstand

Mehr

Der demografische Wandel in Mecklenburg-Vorpommern - Veränderung der Altersstruktur, demografische Alterung und Schrumpfung von 1982 bis 2007

Der demografische Wandel in Mecklenburg-Vorpommern - Veränderung der Altersstruktur, demografische Alterung und Schrumpfung von 1982 bis 2007 Der demografische Wandel in Mecklenburg-Vorpommern - Veränderung der Altersstruktur, demografische Alterung und Schrumpfung von bis 27 Zusammenfassung Mecklenburg-Vorpommern ist besonders stark vom demografischen

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/ Wahlperiode

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/ Wahlperiode LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/2067 6. Wahlperiode 08.08.2013 KLEINE ANFRAGE des Abgeordneten Dr. Hikmat Al-Sabty, Fraktion DIE LINKE Integrationskurse in Mecklenburg-Vorpommern und ANTWORT

Mehr

Geodaten Naturschutz. nationale Schutzgebiete (Naturschutz)

Geodaten Naturschutz. nationale Schutzgebiete (Naturschutz) Geodaten Naturschutz Schutzgebiete nationale Schutzgebiete (Naturschutz) natur schutzgeb nat_sg Name: Flächennaturdenkmale - Flächen (Stand: 31.12.2013) Kurz: fnd13_f Erläuterung: - flächige Darstellung

Mehr

Bevölkerungsentwicklung: Zahl der Hochbetagten wird rasant zunehmen in Mecklenburg- Vorpommern um 80 Prozent

Bevölkerungsentwicklung: Zahl der Hochbetagten wird rasant zunehmen in Mecklenburg- Vorpommern um 80 Prozent Bevölkerungsentwicklung: Zahl der Hochbetagten wird rasant zunehmen in Mecklenburg- Vorpommern um 80 Prozent Bertelsmann Stiftung veröffentlicht Prognose bis 2030 Daten und Fakten für rund 3.200 Kommunen

Mehr

Die demografische Entwicklung Deutschlands und Mecklenburg-Vorpommerns

Die demografische Entwicklung Deutschlands und Mecklenburg-Vorpommerns Die demografische Entwicklung Deutschlands und Mecklenburg-Vorpommerns Christina Westphal Rostocker Zentrum zur Erforschung des Demografischen Wandels Die demografische Entwicklung Deutschland und Mecklenburg-Vorpommerns

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/ Wahlperiode

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/ Wahlperiode LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/4164 6. Wahlperiode 23.07.2015 KLEINE ANFRAGE der Abgeordneten Karen Stramm, Fraktion DIE LINKE Krankenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern und ANTWORT der Landesregierung

Mehr

Ausrichtung des Bundesprogramms 2011 bis Gefördert durch: Bundesministerium des Innern und das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Ausrichtung des Bundesprogramms 2011 bis Gefördert durch: Bundesministerium des Innern und das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Ausrichtung des Bundesprogramms 2011 bis 2013 Gefördert durch: Bundesministerium des Innern und das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Situationsbeschreibung in MV Fläche: 23.182 km 2 Einwohner: 1,66

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 7/ Wahlperiode Unterhaltsvorschuss für alleinerziehende Eltern in Mecklenburg-Vorpommern

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 7/ Wahlperiode Unterhaltsvorschuss für alleinerziehende Eltern in Mecklenburg-Vorpommern LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 7/113 7. Wahlperiode 08.02.2017 KLEINE ANFRAGE der Abgeordneten Jacqueline Bernhardt, Fraktion DIE LINKE Unterhaltsvorschuss für alleinerziehende Eltern in Mecklenburg-Vorpommern

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung Q I - 3j Öffentliche Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung in Mecklenburg-Vorpommern Bestell-Nr.: Q113 01 Herausgabe: 8. Mai 2006 Printausgabe:

Mehr

Die ersten 10 ListenkandidatInnen der Landtagswahl MV am 4. September 2011 sowie Adressen für die Postkartenaktion

Die ersten 10 ListenkandidatInnen der Landtagswahl MV am 4. September 2011 sowie Adressen für die Postkartenaktion Die ersten 10 ListenkandidatInnen der Landtagswahl MV am 4. September 2011 sowie Adressen für die Postkartenaktion SPD: Platz 1: Erwin Sellering (Greifswald) Platz 2: Sozialministerin Manuela Schwesig

Mehr

2. Die demografischen Herausforderungen bis Thesen zur Sicherung einer flächendeckenden Versorgung

2. Die demografischen Herausforderungen bis Thesen zur Sicherung einer flächendeckenden Versorgung Gliederung des Vortrages: 1. Entwicklung 1991-2008 2. Die demografischen Herausforderungen bis 2030 3. 10 Thesen zur Sicherung einer flächendeckenden Versorgung 1 zusammengefasste Geburtenziffer Deutschland,

Mehr

Visionen und Strategien zur flächendeckenden Nutzung von Telemedizin aus der Sicht des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Visionen und Strategien zur flächendeckenden Nutzung von Telemedizin aus der Sicht des Landes Mecklenburg-Vorpommern Visionen und Strategien zur flächendeckenden Nutzung von Telemedizin aus der Sicht des Landes Mecklenburg-Vorpommern Dr. Peter Kruse Ministerium für Soziales und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern Berlin,

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/ Wahlperiode

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/ Wahlperiode LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/5512 6. Wahlperiode 14.07.2016 KLEINE ANFRAGE der Abgeordneten Karen Stramm, Fraktion DIE LINKE Krankenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern und ANTWORT der Landesregierung

Mehr

Wahlvorschläge zur Wahl der Kammerversammlung der Zahnärztekammer Mecklenburg-Vorpommern 2017, 8. Amtsperiode Mitteilung des Wahlleiters

Wahlvorschläge zur Wahl der Kammerversammlung der Zahnärztekammer Mecklenburg-Vorpommern 2017, 8. Amtsperiode Mitteilung des Wahlleiters zur Wahl der Kammerversammlung der Zahnärztekammer Mecklenburg-Vorpommern 2017, 8. Amtsperiode Mitteilung des Wahlleiters Laut 11 Abs. 7 der Wahlordnung der Zahnärztekammer Mecklenburg-Vorpommern werden

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/2978 6. Wahlperiode 16.06.2014

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/2978 6. Wahlperiode 16.06.2014 LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/2978 6. Wahlperiode 16.06.2014 KLEINE ANFRAGE der Abgeordneten Simone Oldenburg, Fraktion DIE LINKE Anzahl der funktionalen Analphabetinnen und Analphabeten

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 3/ Wahlperiode

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 3/ Wahlperiode LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 3/1079 3. Wahlperiode 02.02.2000 ANTWORT der Landesregierung auf die Kleine Anfrage des Abgeordneten Monty Schädel, Fraktion der PDS - Drucksache 3/1030 - Asylbewerberheime

Mehr

Bertelsmann Stiftung: Abnehmende Einwohnerzahl relativ einheitliches Bild in Städten und Kreisen

Bertelsmann Stiftung: Abnehmende Einwohnerzahl relativ einheitliches Bild in Städten und Kreisen Bevölkerung in Mecklenburg-Vorpommern altert rasch Bertelsmann Stiftung: Abnehmende Einwohnerzahl relativ einheitliches Bild in Städten und Kreisen Gütersloh, 8. Dezember 2008. Mecklenburg-Vorpommern wird

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Bodennutzung und Anbau C I - j Anbau von Gemüse und anderen Gartengewächsen zum Verkauf in Mecklenburg-Vorpommern 26 Bestell-Nr.: C133 26 Herausgabe: 12. Oktober 26 Printausgabe:

Mehr

Gesetz- und Verordnungsblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Gesetz- und Verordnungsblatt für Mecklenburg-Vorpommern 9 A 11564 Gesetz- und Verordnungsblatt für Mecklenburg-Vorpommern Herausgeber: Innenministerium Mecklenburg-Vorpommern 2011 Ausgegeben in Schwerin am 4. Februar Nr.2 Tag INHALT Seite 17.12.2010 17.12.2010

Mehr

Statistische Hefte Zensus 2011

Statistische Hefte Zensus 2011 Statistische Hefte Zensus 2011 Zensusheft 3/2013, Teil 1 Bevölkerung der kreisfreien Städte und kreise vom 9. Mai 2011 in Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vorpommern Inhalt Zensus 2011 Bevölkerung der

Mehr

Öffentliche berufliche Schulen in Mecklenburg-Vorpommern

Öffentliche berufliche Schulen in Mecklenburg-Vorpommern Öffentliche berufliche Schulen in Mecklenburg-Vorpommern Berufliche Schule des Landkreises Bad Doberan Telefon: (03 82 03) 61 60 Stülower Weg 15 Fax: (03 82 03) 6 16 16 18209 Bad Doberan e-mail: _Bad_Doberan@bs-dbr.hro.uunet.de

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Verarbeitendes Gewerbe sowie Bergbau und Gewinnung von Steinen und Erden E I - j Energieverbrauch in Mecklenburg-Vorpommern 2010 Bestell-Nr.: E113E 2010 00 Herausgabe: 24. Januar

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Sozialhilfe und soziale Grundsicherung K I j Sozialhilfe und soziale Grundsicherung in MecklenburgVorpommern 2011 BestellNr.: K113 2011 00 Herausgabe: 27. November 2012 Printausgabe:

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Preise und Preisindizes M I - j e für landwirtschaftliche Grundstücke in Mecklenburg-Vorpommern 2010 Bestell-Nr.: M173 2010 00 Herausgabe: 20. September 2011 Printausgabe: EUR 4,00

Mehr

Übertragungsstelle Ost

Übertragungsstelle Ost Übertragungsstelle Ost Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung Dorfstraße 1 14513 Teltow OT Ruhlsdorf Stand: September 2011 Übertragungsstelle Ost Landesamt für Ländliche

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Bodennutzung und Anbau Statistisches Landesamt Mecklenburg-Vorpommern C I - 4j Anbau von Blumen und Zierpflanzen zum Verkauf in Mecklenburg-Vorpommern 2004 Bestell-Nr.: C163 2004

Mehr

A n m e r k u n g z u N u m m e r 3 6 :

A n m e r k u n g z u N u m m e r 3 6 : Zuständige Behörden sind im Land Baden-Württemberg zu Nummer 36 Abs. 4 Ziff. 1-3 und 5 : die Kreispolizeibehörden (die Landratsämter und Verwaltungsgemeinschaften gemäß 14 Landesverwaltungsgesetz, die

Mehr

Statistische Hefte Zensus 2011

Statistische Hefte Zensus 2011 Statistische Hefte Zensus 2011 Zensusheft 1/2014, Teil 1 Bevölkerung der kreisfreien Städte und Landkreise vom 9. Mai 2011 in Mecklenburg-Vorpommern - endgültige Ergebnisse - Mecklenburg-Vorpommern Inhalt

Mehr

Zur Durchführung der zahnmedizinischen Basis- und Intensivprophylaxe im Rahmen der Gruppenprophylaxe gemäß 21 Abs. 1 SGB V sind in den kreisfreien

Zur Durchführung der zahnmedizinischen Basis- und Intensivprophylaxe im Rahmen der Gruppenprophylaxe gemäß 21 Abs. 1 SGB V sind in den kreisfreien Diie Kreiisarbeiittsgemeiinschafftten ffür Jugendzahnpffllege der LAJ Meckllenburg--Vorpommern e.. V.. Zur Durchführung der zahnmedizinischen Basis- und Intensivprophylaxe im Rahmen der Gruppenprophylaxe

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 5/ Wahlperiode

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 5/ Wahlperiode LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 5/1840 5. Wahlperiode 16.10.2008 KLEINE ANFRAGE des Abgeordneten Stefan Köster, Fraktion der NPD Teilzeitarbeit in den Einrichtungen des Landes und ANTWORT der

Mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern 873 A 8970 Mecklenburg-Vorpommern Mitteilungsblatt des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur 18. Jahrgang Schwerin, den 18. September Nr. 9/008 Inhalt Seite I. Amtlicher Teil Schule Erste Verordnung

Mehr

Gemeinsame Servicestelle. Gemeinsame Servicestellen. für Rehabilitation. in Mecklenburg-Vorpommern

Gemeinsame Servicestelle. Gemeinsame Servicestellen. für Rehabilitation. in Mecklenburg-Vorpommern Gemeinsame Servicestelle für Rehabilitation Gemeinsame Servicestellen für Rehabilitation in Mecklenburg-Vorpommern Hier erhalten Sie kostenlose Auskunft und Beratung sowie Unterstützung in Fragen der Rehabilitation

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/ Wahlperiode des Abgeordneten Johannes Saalfeld, Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/ Wahlperiode des Abgeordneten Johannes Saalfeld, Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/3350 6. Wahlperiode 21.11.2014 KLEINE ANFRAGE des Abgeordneten Johannes Saalfeld, Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Beschäftigung und Vergütung von ntinnen und

Mehr

Neuordnung der Kulturförderung. Mehr Transparenz, weniger Bürokratie

Neuordnung der Kulturförderung. Mehr Transparenz, weniger Bürokratie Neuordnung der Kulturförderung Mehr Transparenz, weniger Bürokratie Gesetzlicher Rahmen Grundgesetz: Freiheit der Kunst sowie Gleichwertige Lebensverhältnisse GG Art. 5 Abs. 3 sowie 72 Abs. 2 Landesverfassung:

Mehr

MECKLENBURG- VORPOMMERN

MECKLENBURG- VORPOMMERN MECKLENBURG- Das wichtigste Kapital sind die Leere und die Landschaft Mecklenburg- gehört seit langem zu den rückständigsten Regionen Deutschlands. Bis 1945 bewirtschafteten Gutsherren und Großgrundbesitzer

Mehr