FI-E-101G. Brandschutz Juni2005 KjN 1:5. Außenwand Paneel Fuge Horizontale Montage. Paroc Paneel (TT-11) (TT-13) Paroc Paneel. Sicke, a = 200.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "FI-E-101G. Brandschutz Juni2005 KjN 1:5. Außenwand Paneel Fuge Horizontale Montage. Paroc Paneel (TT-11) (TT-13) Paroc Paneel. Sicke, a = 200."

Transkript

1 System Außenwand FI-E -101 G Paneel Fuge, horizontale Montage FI-E -102 G Paneel Fuge, vertikale Montage FI-E -301 G Befestigung an Stahlstütze, horizontale Montage FI-E -901 G Befestigung an Decke, horizontale Montage FI-I-101 G Feuerwiderstandsklassen, horizontale / vertikale Montage FI-I-102 G Paneel Profilierung FI-I-201 G Bodenanschluß, horizontale / vertikale Montage FI-I-202 G Bodenanschluß, horizontale Montage FI-I-301 G Flexible Deckenbefestigung, vertikale Montage FI-I-302 G Flexible Deckenbefestigung, vertikale Montage FI-I-303 G Deckenbefestigung, horizontale Montage FI-I-401 G Ecke, horizontale Montage FI-I-402 G Ecke an Betonstütze, horizontale Montage FI-I-403 G Ecke, vertikale Montage Decke FI-C-101 G Paneel Fuge FI-C-201 G Montage mit Hutprofil FI-C-202 G Lasttragende Decke FI-C-401 G Ecke, Wand / Decke FI-C-402 G Ecke, Wand / Decke

2 Außenwand Paneel Fuge Horizontale Montage FI-E-101G A Außen Innen Sicke, a = 200 Horizontale Montage: - Gebäudehöhe 20 m und - Winddruck 0.8 kn/m² A B B Dichtung, werkseitig oder vor Ort (TT-13) (TT-13) Dauerelastische Dichtmasse unterhalb Kantteil C C U-Nut komplett gefüllt Dichtung, werkseitig oder vor Ort (TT-1 Artikel-Nr.: Siehe Broschüre "Product Range" Horizontale Montage: - Gebäudehöhe > 20 m oder - Winddruck > 0.8 kn/m² (TT-1 (TT-13)

3 Außenwand Paneel Fuge Vertikale Montage FI-E-102G B Dichtung, werkseitig oder vor Ort (TT-1 Sicke, a = Innen Außen B A A Dichtung, werkseitig oder vor Ort (TT-13) Artikel-Nr.: Siehe Broschüre "Product Range" (TT-13) Dauerelastische Dichtmasse unterhalb Kantteil (TT-1 (TT-13)

4 Außenwand FI-E-301G Befestigung an eine Stahlstütze Horizontale Montage Feuer (LA-62) Lisene Steinwolle (Schmelzpunkt > 1000 C) Stopfdichte > 80kg/m³ Schraube gemäß Z (FS-1 Bohrschraube / Blindniet, a = 300 (TT-3 Dichtband 6 x 14 > 100 Feuer d min d min Abdeckung d min der Unterkonstruktion entsprechend der zu erreichenden klasse auf der Grundlage bauaufsichtlicher Nachweise (ABP oder ABZ) Achtung: Es sind nur Verbindungselemente aus Stahl / Edelstahl zulässig! Artikel-Nr.: Siehe Broschüre "Product Range" (FS-1 (LA-62) (TT-3

5 Außenwand FI-E-901G Befestigung an einer Decke Horizontale Montage A B L-Profil (TT-33) Dichtband 4,5 x 6 (FS-1 Bohrschraube / Blindniet Kappe / Kantteil Schraube gemäß Z , a = 1000 bei FG I und FG II a = 600 bei FG III A B Steinwolle Fassadendübel / Betonnagel, a = 300 Artikel-Nr.: Siehe Broschüre "Product Range" (LE-1 Anschlußprofil Achtung: Es sind nur Verbindungselemente aus Stahl / Edelstahl zulässig! Kappe / Kantteil L-Profil (FS-1 (LE-1 (TT-33)

6 FI-I-101G Feuerwiderstandsklassen Horizont. / Vertikale Montage Standard Sicke, a = 200 Artikel-Nr.: Siehe Broschüre "Product Range"

7 1:10 Paneel Profilierung FI-I-102G 6±1 1±0, ± 3 (Baubreite) 200 ± fach Linierung t No h d 1 2 t Nu 6±1 3±0, ± 3 (Baubreite) 600 ± 2 2 Glatt 600 t No h d 1 2 t Nu 1197 ± 3 (Baubreite) 2 Glatt t No h d 1 2 t Nu 1197 ± 3 (Baubreite) 2 Micro t No h d 0,5 1 2 t Nu 11,25 Diese Beschichtungsalternativen können kombiniert werden 1 Mineralwolle Paroc, h = 50 / 80 / 100 / 120 / 150 / 175 / 200 / N Stahldeckschale, t = 0,50; 0,55; 0,60; 0,70

8 FI-I-201G Bodenanschluß Horiz. - / vert. - Montage Steinwolle (Schmelzpunkt > 1000 C) Stopfdichte > 80kg/m³ (FS-1 Bohrschraube / Blindniet, a = 300 (IL-13) L-Profil, tmin = 1,5 Dübel M6, a = 600 Achtung: Es sind nur Verbindungsmittel aus Stahl / Edelstahl zulässig! Artikel-Nr.: Siehe Broschüre "Product Range" (FS-1 (IL-13)

9 Bodenanschluß Horizontale Montage FI-I-202G Dübel, a = 600 (FS-1 Bohrschraube / Blindniet, a = 300 U-Profil, t = 1,25mm Steinwolle (Schmelzpunkt >1000 C), Stopfdichte 80kg/m³ (FS-1 Bohrschraube / Blindniet, a = 300 Achtung: Es sind nur Verbindungselemente aus Stahl / Edelstahl zulässig! Artikel-Nr.: Siehe Broschüre "Product Range" (FS-1

10 400 Paroc Panel System: FI-I-301G Flexible Deckenbefestigung Vertikale Montage Feuertrennwände bis 90min C C > 50 mm Dübel, a = 400 (FL-1 Flexibles L-Profil für Feuertrennwände mit Höhen > 3.5m (FS-1 Blechschraube, d = 4,2mm, L = 19mm * Steinwolle (Schmelzpunkt >1000 C), Stopfdichte 80kg/m³ * Im Brandfall funktioniert die wie ein "Feuerbeständiger Vorhang". Jede Verschraubungsseite muß die Lasten aus Eigengewicht und Windlast, ~ 0.3 kn/m², aufnehmen können Bohrungen d = 8mm Standard Profil (FL-1 70x70x2.0, Langloch 10x30 mm Standard Profil (FL-12) 70x100x2.0, 10x52 mm Standard Profil (FL-13) 70x150x2.0, 10x70 mm Erforderliche Dicke siehe Tabelle Artikel-Nr.: Siehe Broschüre "Product Range" Höhe der Wand (m) Dicke der L-Profile (mm) Durchbiegung der Decke c (mm) Tabelle gilt für Windlasten 0.3 kn/m² (FL-1 (FL-12) (FL-13) (FS-1

11 Paroc Panel System: FI-I-302G Flexible Deckenbefestigung Vertikale Montage Feuertrennwände bis 120min C C > 50 mm > C + 30 mm > C Dübel, a = 400 (FL-1 Flexibles L-Profil für Feuertrennwände mit Höhen > 3.5m (FS-1 Blechschraube, d = 4,2mm, L = 19mm * (TR-23) steinwolle (Schmelzpunkt > 1000 C) Stopfdichte > 80kg/m³, mit dem Profil verklebt (FS-1 Blechschraube, d = 4,2mm, L = 19mm * Steinwolle (Schmelzpunkt >1000 C), Stopfdichte 80kg/m³ Kantteil für Deckenverformungen < 25 mm * Im Brandfall funkioniert die wie ein "Feuerbeständiger Vorhang". Jede Verschraubungsseite muß die Lasten aus Eigengewicht und Windlast, ~ 0.3 kn/m², aufnehmen können. Kantteil für Deckenverformungen > 25 mm Standard Profil (FL-1 70x70x2.0, Langloch 10x30 mm Standard Profil (FL-12) 70x100x2.0, 10x52 mm Standard Profil (FL-13) 70x150x2.0, 10x70 mm Erforderliche Dicke siehe Tabelle Bohrungen d = 8mm Artikel-Nr.: Siehe Broschüre "Product Range" Dicke der Abdeckung Feuerwiderstandsklasse Min. Dicke (mm) Höhe der Wand (m) Dicke der L-Profile (mm) Durchbiegung der Decke c (mm) 25 F Tabelle gilt für Windlasten 0.3 kn/m² (FC-1 (FL-1 (FL-12) (FL-13) Kantteil Kantteil (FS-1 (TR-23)

12 Deckenbefestigung Horizontale Montage FI-I-303G Variante A Feuertrennwände bis 60min Dübel, a = 400 (FV-1 Kantteil Steinwolle (Schmelzpunkt >1000 C), Stopfdichte 80kg/m³ Variante B Feuertrennwände bis 90min > Dübel, a = 400 L-Profil Kantteil (TR23) steinwolle (Schmelzpunkt > 1000 C) Stopfdichte 80kg/m³, mit dem Profil verklebt (FS-1 Bohrschraube / Blindniet, a = 300 (TR ) Steinwolle (Schmelzpunkt > 1000 C), Stopfdichte 80kg/m³ Artikel-Nr.: Siehe Broschüre "Product Range" (FC-1 (FV-1 (FS-1 (TR-23) (TR ) ( ) L-Profil 100x50x1,5 Kantteil Achtung: Es sind nur Verbindungselemente aus Stahl / Edelstahl zulässig!

13 Ecke, Horizontale Montage FI-I-401G Feuer (LD-92) Innenecke Schraube gemäß Z (TR-23) steinwolle, Schmelzpunkt > 1000 C, Stopfdichte 80kg/m³ Steinwolle (Schmelzpunkt <1000 C) Feuer >100 > d min > d min Stopfdichte 80kg/m³ (FS-1 Bohrschraube / Blindniet, a = 300 (LA-62) Lisene 20 >20 >20 Feuer Achtung: Es sind nur Verbindungselemente aus Stahl / Edelstahl zulässig! Artikel-Nr.: Siehe Broschüre "Product Range" (FS-1 (LA-62) (LD-92) (TR-23)

14 FI-I-402G Befestigung an eine Betonstütze Horizontale Montage Feuer (LD-92) Innenecke Schraube gemäß Z Steinwolle (Schmelzpunkt <1000 C) Stopfdichte 80kg/m³ (FS-1 Bohrschraube / Blindniet, a = 300 (LA-62) Lisene 20 >20 >20 Feuer Artikel-Nr.: Siehe Broschüre "Product Range" Achtung: Es sind nur Verbindungselemente aus Stahl / Edelstahl zulässig! (LD-92) (FS-1 (LA-62) (TR-23)

15 Variante A (bei Stützweiten < 3m) Ecke Vertikale Montage FI-I-403G (LV-1 Innenecke (FS-1 Bohrschraube / Blindniet, a = 300 Variante B (bei Stützweiten > 3m) > d min (LVB ) Außenecke Steinwolle (Schmelzpunkt >1000 C), Stopfdichte 80kg/m³ > d min >100 Artikel-Nr.: Siehe Broschüre "Product Range" (FS-1 Bohrschraube / Blindniet, a = 300 Schraube gemäß Z Kantteil Steinwolle (Schmelzpunkt >1000 C) Stopfdichte 80kg/m³ (FS-1 (LVB ) (LV-1 Achtung: Es sind nur Verbindungselemente aus Stahl / Edelstahl zulässig!

16

17 FI-I-201G Bodenanschluß Horiz. - / vert. - Montage Steinwolle (Schmelzpunkt > 1000 C) Stopfdichte > 80kg/m³ (FS-1 Bohrschraube / Blindniet, a = 300 (IL-13) L-Profil, tmin = 1,5 Dübel M6, a = 600 Achtung: Es sind nur Verbindungsmittel aus Stahl / Edelstahl zulässig! Artikel-Nr.: Siehe Broschüre "Product Range" (FS-1 (IL-13)

18 Juni 2005 FI-C-202G Decke Lasttragende Decke Die Hinweise in der Montageanweisung für begehbare Decken sind zu beachten! Last tragendes Stahl-Trapezprofil (FS-1 Bohrschraube / Blindniet, 2 Stck./m² Überlappung oder Stahlblech, siehe FI-C-201 Abhängung, M12 (FS-1 Bohrschraube / Blindniet, a = 300 Paneel Fuge, siehe FI-C-101 (TT-33) Dichtband, 4,5 x 6 (FS-1 Bohrschraube / Blindniet, a = 300 (FS-1 Bohrschraube / Blindniet, a = (TR ) Steinwolle (Schmelzpunkt > 1000 C) (KL-12) Hutprofil Stopfdichte > 80kg/m³ (LA-62) Lisene (TR-23) steinwolle (Schmelzpunkt > 1000 C) gesichert Stopfdichte > 80kg/m³ Achtung: Es sind nur Verbindungselemente aus Stahl / Edelstahl zulässig! = 2 kn/seite P MAX Artikel-Nr.: Siehe Broschüre "Product Range" P Stahl-Trapezprofil (FS-1 2 Stck./m² (FS-1 (KL-12) (LA-62) Abhängung (TR-23) (TT-1 Dicke der Abdeckung Feuerwiderstandsklasse Min. Dicke (mm) F90 30 Hinweis: Feuerwiderstand für Decken bis F90 gemäß DIN 4102 nachweisbar

19 Decke Ecke Wand / Decke FI-C-401G Die Hinweise in der Montageanweisung für begehbare Decken sind zu beachten! Last tragendes Profil Kantteil, falls notwendig (FS-13) Paneel Befestigung** (LV-1 Kantteil Schraube gemäß Z (TR ) Steinwolle (Schmelzpunkt > 1000 C) Stopfdichte > 80kg/m³ Abhängung (TR-23) steinwolle (Schmelzpunkt > 1000 C) Feuer (TT-33) Dichtband 4,5 x 6 (FS-1 Bohrschraube / Blindniet, a = 300 (FS-13) Paneel Befestigung** Stopfdichte > 80kg/m³ Achtung: Es sind nur Verbindungselemente aus Stahl / Edelstahl zulässig! Artikel-Nr.: Siehe Broschüre "Product Range" ** Hinweis: Im Brandfall löst sich der tragende Sandwichverbund. Neben den Eigenlasten sind auch die entstehenden Querkräfte von der tragenden Konstruktion aufzunehmen! (FS-1 (FS-13) (LV-1 (TR-23) (TT-1 (TT-3 Hinweis: Feuerwiderstand für Decken bis F90 gemäß DIN 4102 nachweisbar

20 Decke Ecke, Wand / Decke FI-C-402G Die Hinweise in der Montageanweisung für begehbare Decken sind zu beachten! Schraube gemäß Z ** (LE-55) Kantteil (TR ) Steinwolle (Schmelzpunkt > 1000 C), Stopfdichte > 80kg/m³ Paneel Fuge, siehe FI-C-101 Riegel Stütze (TT-33) Dichtband 4,5 x 6 (FS-1 Bohrschraube / Blindniet, a = 300 Schraube gemäß Z (LD-92) Inneneckblende Feuer Achtung: Es sind nur Verbindungselemente aus Stahl / Edelstahl zulässig! Artikel-Nr.: Siehe Broschüre "Product Range" ** Hinweis: Im Brandfall löst sich der tragende Sandwichverbund. Neben den Eigenlasten sind auch die entstehenden Querkräfte von der tragenden Konstruktion aufzunehmen! (FS-1 (LD-92) (LE-55) (TR-23) (TT-1 (TT-3 Hinweis: Feuerwiderstand für Decken bis F90 gemäß DIN 4102 nachweisbar

Fassaden System Außenwand FA-E-301 G Befestigung an Stahlstütze, horizontale Montage FA-E-302 G Befestigung an Stahlstütze, horizontale Montage

Fassaden System Außenwand FA-E-301 G Befestigung an Stahlstütze, horizontale Montage FA-E-302 G Befestigung an Stahlstütze, horizontale Montage n System ußenwand F-E-301 G Befestigung an Stahlstütze, horizontale Montage F-E-302 G Befestigung an Stahlstütze, horizontale Montage F-E-304 G Befestigung an Stahlstütze, horizontale Montage F-E-305 G

Mehr

Arval Ondatherm/Promisol

Arval Ondatherm/Promisol Arval Ondatherm/Promisol ELEMENT - QUERSCHNITT PROMISOL 00 TS und TH DACHEINDECKUNG FÜR ANWENDUNG BEI NORMALER BIS MITTLERER LUFTFEUCHTIGKEIT PVC - Dichtband x 8 mm Baubreite: 000 mm Nominaldicke Gesamtbreite:

Mehr

Neue Lösungen mit Rigips Schachtwänden

Neue Lösungen mit Rigips Schachtwänden Technik aktuell Neue Lösungen mit Rigips Schachtwänden VM JB Nr. 06/ 05 29.07.2005 Sicher planen mit Rigips. Unter dieser Vorgabe bieten wir neue Detaillösungen mit unseren bewährten Ridurit Schachtwänden

Mehr

Rigiton F30 rundum brandschutzsicher. Unsere Rigiton Akustikdecke hat sich seit langem als selbständige F30 Decke im Brandschutz bewährt.

Rigiton F30 rundum brandschutzsicher. Unsere Rigiton Akustikdecke hat sich seit langem als selbständige F30 Decke im Brandschutz bewährt. Technik aktuell Rigiton F30 rundum brandschutzsicher VM JB Nr. 03/ 06 06.04.2006 Unsere Rigiton Akustikdecke hat sich seit langem als selbständige F30 Decke im Brandschutz bewährt. Erweitert wurde der

Mehr

Statische Berechnung Nr. 748/06-1. Ermittlung der zulässigen Stützweiten. für das Aluminium- Wellprofil. Welle 18/76. Anhang

Statische Berechnung Nr. 748/06-1. Ermittlung der zulässigen Stützweiten. für das Aluminium- Wellprofil. Welle 18/76. Anhang Statische Berechnung Nr. 748/06-1 Ermittlung der zulässigen Stützweiten für das Aluminium- Wellprofil Welle 18/76 Anhang Anmerkungen, Ablesebeispiel und Bemessungstabellen Im Auftrag der Firma Corus Bausysteme

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS WANDAUFBAUTEN MIT FEUERWIDERSTAND

INHALTSVERZEICHNIS WANDAUFBAUTEN MIT FEUERWIDERSTAND WANDAUFBAUTEN MIT FEUERWIDERSTAND INHALTSVERZEICHNIS WANDAUFBAUTEN MIT FEUERWIDERSTAND AW.0.WDVS_HF WDVS; Holzfaser-Putzträger AW.0.WDVS_MF WDVS; Steinwolle-Putzträger AW.0.WDVS_HF WDVS; Holzfaser-Putzträger

Mehr

Dämmpaneel-Systeme Verlegedetails

Dämmpaneel-Systeme Verlegedetails Dämmpaneel-Systeme Verlegedetails 2015 DÄMMPANEELE IN PERFEKTION Detail Dach Isocopre First- und Pultdach-Ausbildung Firstprofil Außen Bohrschraube 5,5 x 25-E16 Ausstopfen press mit Mineralwolle siehe

Mehr

Ausschreibungstext: FischerKASSETTE

Ausschreibungstext: FischerKASSETTE 1 m² Kassettenprofil Wand bestehend aus der Tragschale mit Fischer Kassettenprofilen, der Wärmedämmplatten und der Außenschale mit Fischer Trapezprofilen nach DIN 18807 güteüberwacht. Aus bandverzinktem

Mehr

<<RAPIDO>> H. Vorlagen mm. Holz Metall. horizontale Anwendung. Systemgruppe: Standard klassisch

<<RAPIDO>> H. Vorlagen mm. Holz Metall. horizontale Anwendung. Systemgruppe: Standard klassisch H Holz Metall Vorlagen 0-00 mm horizontale Anwendung Systemgruppe: Standard klassisch Januar 0 Wagner System Typ H horizontale Anwendung Bauphysik Systemgruppe: Standard klassisch

Mehr

A. WDVS mit angeklebtem EPS-Dämmstoff mit Dicken bis 300 mm auf massiv mineralischen Untergründen mit Putzschicht

A. WDVS mit angeklebtem EPS-Dämmstoff mit Dicken bis 300 mm auf massiv mineralischen Untergründen mit Putzschicht Hinweis Referat II 1 Kunststoffbau, Fassadenbau Stand: 27. Mai 2015 Nachstehende Fassung ersetzt den Hinweis vom 16. Dezember 2014: WDVS mit EPS-Dämmstoff Konstruktive Ausbildung von Maßnahmen zur Verbesserung

Mehr

Vorbemerkungen und Berechnungen nach DIN FD 2. ohne Brandschutzanforderung mit Rigips Bauplatte RB FD10RB FD 6

Vorbemerkungen und Berechnungen nach DIN FD 2. ohne Brandschutzanforderung mit Rigips Bauplatte RB FD10RB FD 6 Systemnummern Seite Vorbemerkungen und Berechnungen nach DIN 18800 FD 2 System L FD1 ohne Brandschutzanforderung mit Rigips Bauplatte RB FD10RB FD 6 Brandlast von unten mit Rigips Feuerschutzplatte RF

Mehr

Statische Berechnung

Statische Berechnung Statische Berechnung usterstatik - Steeelrock Plus-Dämmsystem SEITE 2 Inhaltsübersicht: Vorbemerkung 2 Lastannahmen 3 Wandansichten Positionsübersicht 4 Schnitte 5 1. Nachweis der Wandtragschale 6 2. Nachweis

Mehr

MINERALWOLLKERN Brandschutzpaneel

MINERALWOLLKERN Brandschutzpaneel MINERALWOLLKERN Brandschutzpaneel Index Isolierpaneele 2 Vulcasteel Roof 2 Vulcasteel Wall 1000 VB (LL profil) 4 Vulcasteel Wall 1000 VB (ML profil) 6 Vulcasteel Wall 1130 SB (LL profil) 8 Vulcasteel Wall

Mehr

FENSTER RICHTIG BEFESTIGEN ERLÄUTERUNG ZUM UMGANG MIT DER TSD-BEFESTIGUNGSRICHTLINIE. Referent: Ralf Spiekers TSD-Bundesverband

FENSTER RICHTIG BEFESTIGEN ERLÄUTERUNG ZUM UMGANG MIT DER TSD-BEFESTIGUNGSRICHTLINIE. Referent: Ralf Spiekers TSD-Bundesverband FENSTER RICHTIG BEFESTIGEN ERLÄUTERUNG ZUM UMGANG MIT DER TSD-BEFESTIGUNGSRICHTLINIE Referent: Ralf Spiekers TSD-Bundesverband R. Spiekers / Seite 1 Warum ein Tabellenwerk? R. Spiekers / Seite 2 klassisch

Mehr

Technik aktuell. AbP Rigips Holzbalkendecke F90 VM MVP. Nr. 01/

Technik aktuell. AbP Rigips Holzbalkendecke F90 VM MVP. Nr. 01/ Technik aktuell AbP Rigips Holzbalkendecke F90 VM MVP Nr. 01/ 07 03.01.2007 Sicher Planen und Bauen - Rigips Systeme bieten Ihnen die richtigen Lösungen. Alle am Bau beteiligten Personen sind sich Ihrer

Mehr

Technik. Technische Änderungen vorbehalten, Ausgabe Seite 3

Technik. Technische Änderungen vorbehalten, Ausgabe Seite 3 Technik Technische Änderungen vorbehalten, Ausgabe 02.2016 Seite 3 Produktübersicht Typ RST 73.1 Rauchschürze starr Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (AbZ) Z-56.4211-957 CE-zertifiziert Typ BST 53

Mehr

7.2 Dachverband Achse Pos A1

7.2 Dachverband Achse Pos A1 7.2 Dachverband Achse 1 + 2 Pos A1 Dieser neukonstruierte Dachverband ersetzt den vorhandenen alten Verband. Um die Geschosshöhe der Etage über der Zwischendecke einhalten zu können, wird er auf dem Untergurt

Mehr

STATISCHE UNTERSUCHUNG

STATISCHE UNTERSUCHUNG STATISCHE UNTERSUCHUNG ALPRO Vordachsystem der Fa. FAKU GmbH Querprofil mit Rechteckquerschnitt Auftraggeber: FAKU GmbH von-hünefeld-str. 15 50829 Köln Stand: Oktober 2014 Prof. Dr.-Ing. Thomas Krause

Mehr

Decaroc - Steinwolle Paneele

Decaroc - Steinwolle Paneele Isotherm constructions : Feuerwiderstand bis zu 120 Minuten! Decaroc Bauteile sind Sandwichelemente, deren Deckschalen mit der Mineralwolle schubfest verbunden sind. Die Paneele sind somit hochbelastbare

Mehr

<<WSK>> Vorlagen mm. Wagner System Konsole. Holz Metall. horizontale Anwendung. Systemgruppe: Standard klassisch

<<WSK>> Vorlagen mm. Wagner System Konsole. Holz Metall. horizontale Anwendung. Systemgruppe: Standard klassisch Wagner System Konsole Holz Metall Vorlagen 60 220 mm horizontale Anwendung Systemgruppe: Standard klassisch Wagner System Typ Holz/Metall horizontale Anwendung Januar 2011 Bauphysik Energieklasse

Mehr

Lieferprogramm/Belastungstabellen. FischerKASSETTE. * Ein Unternehmen von Tata Steel

Lieferprogramm/Belastungstabellen. FischerKASSETTE. * Ein Unternehmen von Tata Steel Lieferprogramm/ FischerKASSETTE * Ein Unternehmen von Tata Steel Inhalt Seite Lieferprogramm Kassetten-, Trapezprofil Wand Bemessungsbeispiel 5 6 FI 00/600 FI 00/600 FI 0/600 FI 0/600 FI 0/600 FI 0/600

Mehr

Trapezblechdach/-decke

Trapezblechdach/-decke Trapezblechdach/-decke Systemnummern Seite Trapezblechdach TD 1 Brandlast von unten mit Glasroc F 15 und 20 TD11GR TD 2 Trapezblechdecke TD 2 Brandlast von oben/unten mit Glasroc F 15 und 20 TD22GR TD

Mehr

STATISCHE UNTERSUCHUNG

STATISCHE UNTERSUCHUNG STATISCHE UNTERSUCHUNG ALPRO Vordachsystem der Fa. FAKU GmbH Querprofil mit Rundquerschnitt Auftraggeber: FAKU GmbH von-hünefeld-str. 15 50829 Köln Stand: Oktober 2014 Prof. Dr.-Ing. Thomas Krause Adolf

Mehr

STATISCHE BERECHNUNG "Traverse Typ F14" Länge bis 6,00m GLOBAL TRUSS

STATISCHE BERECHNUNG Traverse Typ F14 Länge bis 6,00m GLOBAL TRUSS Ing. Büro für Baustatik 75053 Gondelsheim Tel. 0 72 52 / 9 56 23 Meierhof 7 STATISCHE BERECHNUNG "Traverse Typ F14" Länge bis 6,00m GLOBAL TRUSS Die statische Berechnung ist ausschließlich aufgestellt

Mehr

Montieren leicht gemacht Bausysteme mit Profil

Montieren leicht gemacht Bausysteme mit Profil In den folgenden Ausführungen finden sie einige Montagehinweise und die wichtigsten Konstruktionsvarianten für die Montage der Aluminiumprofiltafel 30/153. Die Detaillösungen sind bewährte Standardlösungen,

Mehr

Montageablauf. Einsatzbereich

Montageablauf. Einsatzbereich EI 0 bis EI 0 Positionsliste Tragkonstruktion Nicht brennbare Rohrwerkstoffe Kabelbündel Mineralwollhinterfüllun,g, Raumgewicht 0 kg/m Nicht brennbare Isolierung Nachweis: ETA-/007 Vorteile auf einen Blick:

Mehr

STATISCHE BERECHNUNG "Traverse Typ F23" Länge bis 10,00m GLOBAL TRUSS

STATISCHE BERECHNUNG Traverse Typ F23 Länge bis 10,00m GLOBAL TRUSS Ing. Büro für Baustatik 75053 Gondelsheim Tel. 0 72 52 / 9 56 23 Meierhof 7 STATISCHE BERECHNUNG "Traverse Typ F23" Länge bis 10,00m GLOBAL TRUSS Die statische Berechnung ist ausschließlich aufgestellt

Mehr

Belastungstabellen Hoesch Kassette

Belastungstabellen Hoesch Kassette Belastungstabellen Hoesch Kassette Info 4.5.1 D ThyssenKrupp Bausysteme GmbH Hammerstraße 11, 57223 Kreuztal, Tel.: 0 27 32 / 599 1 599, Fax: 0 27 32 / 599 1 271, tks-bau@thyssenkrupp.com Ein Unternehmen

Mehr

<<MinTop>> Das neue System mit dem freidrehenden Justierkopf. Holz - Metall. Dämmstärken mm. horizontale Anwendung

<<MinTop>> Das neue System mit dem freidrehenden Justierkopf. Holz - Metall. Dämmstärken mm. horizontale Anwendung Das neue System mit dem freidrehenden Justierkopf Holz - Metall Dämmstärken 00-00 mm horizontale Anwendung Systemgruppe: Standard klassisch Januar 0 Wagner System Typ Justierschraube

Mehr

Katalog Teil Brandschutzsysteme E90

Katalog Teil Brandschutzsysteme E90 Katalog Teil 9 07.2017 Brandschutzsysteme E90 Funktionserhalt von elektrischen Kabelanlagen Allgemeine Hinweise Bricht ein Feuer aus, kann die Sicherheit von Personen nur gewährleistet werden, wenn alle

Mehr

Montageanleitung. System D4 - Brandschutzschaum Kombi

Montageanleitung. System D4 - Brandschutzschaum Kombi Montageanleitung System D4 - Brandschutzschaum Kombi Allgemeine Daten Der Würth Brandschutzschaum Kombi (Art.-Nr. 0893 303 200) ist geeignet zur Abschottung von Kabeln, Kabeltrassen, brennbaren und nichtbrennbaren

Mehr

Montagehinweise Alu-Terrassen-Tragsystem

Montagehinweise Alu-Terrassen-Tragsystem Montagehinweise Alu-Terrassen-Tragsystem Für die Überbrückung hoher Spannweiten Ein System, viele Vorteile: hohe Tragfähigkeit große Stützweiten hohe Formstabilität und Ebenheit geringes Eigengewicht hohe

Mehr

PROFIL 7 PROFIL 6 PROFIL 5 PROFIL 4 PROFIL 3 PROFIL 2 PROFIL 1

PROFIL 7 PROFIL 6 PROFIL 5 PROFIL 4 PROFIL 3 PROFIL 2 PROFIL 1 BRUCHAPaneel Fassade Welle FP-W PROFIL 7 50 50 PROFIL 6 PROFIL 5 PROFIL 4 PROFIL 3 PU Fassade PROFIL FP-P PROFIL 1 PU Fassade Premium FP-P VERDECKTE BEFESTIGUNG reichhaltige PROFILVIELFALT hervorragende

Mehr

STATISCHE BERECHNUNG "Traverse Typ F34" Länge bis 18,00m Taiwan Georgia Corp.

STATISCHE BERECHNUNG Traverse Typ F34 Länge bis 18,00m Taiwan Georgia Corp. Ing. Büro für Baustatik 75053 Gondelsheim Tel. 0 72 52 / 9 56 23 Meierhof 7 STATISCHE BERECHNUNG "Traverse Typ F34" Länge bis 18,00m Taiwan Georgia Corp. Die statische Berechnung ist ausschließlich aufgestellt

Mehr

DACH & WAND PRODUKTSORTIMENT TRAPEZBLECHE / BESCH. FLACHBLECHE & BÄNDER SANDWICHELEMENTE / KANTTEILE ALUMINIUMBÄNDER & VERBUNDPLATTEN

DACH & WAND PRODUKTSORTIMENT TRAPEZBLECHE / BESCH. FLACHBLECHE & BÄNDER SANDWICHELEMENTE / KANTTEILE ALUMINIUMBÄNDER & VERBUNDPLATTEN DACH & WAND PRODUKTSORTIMENT TRAPEZBLECHE / BESCH. FLACHBLECHE & BÄNDER SANDWICHELEMENTE / KANTTEILE ALUMINIUMBÄNDER & VERBUNDPLATTEN Winterhäuser Str. 30 Hr. Hartmann Tel. 0931 61403-35 Hr. Stadelmann

Mehr

<<UKS>> Vorlagen mm. System Konsole. Aluminium - Unterkonstruktion. vertikale Anwendung. Systemgruppe: Standard klassisch

<<UKS>> Vorlagen mm. System Konsole. Aluminium - Unterkonstruktion. vertikale Anwendung. Systemgruppe: Standard klassisch System Konsole Aluminium - Unterkonstruktion Vorlagen 60-300 mm vertikale Anwendung Systemgruppe: Standard klassisch Wagner System Typ für Stockwerküberspannte Lösungen vertikale Anwendung

Mehr

PROFIL-LÖSUNGEN. Funktionale Profil-Lösungen

PROFIL-LÖSUNGEN. Funktionale Profil-Lösungen PROFIL-LÖSUNGEN Funktionale Profil-Lösungen 746 PROFIL-LÖSUNGEN FUNKTIONS-PROFILE Regal-Profil 60 Endkappen für Regal-Profil 6 cm Endkappen für Regal-Profil (2 St., je 1 x rechts und links, Kunststoff)

Mehr

IND Paneele - Wand und Decke

IND Paneele - Wand und Decke Isotherm constructions Isocab - IND paneele Das Isocab IND Paneel ist ein isoliertes Sandwichpaneel für sowohl Außen und Innenwand wie für Deckenanwendung. Das IND Paneel kann ebenfalls angewendet werden

Mehr

Balkon-Dachkonstruktionen

Balkon-Dachkonstruktionen Systemübersicht Balkon-Dachkonstruktionen Satteldach Vorteile die überzeugen: Gestaltungsmöglichkeiten: Satteldach mit 135 o Ecke Pultdach nterschiedliche Anschlußmöglichkeiten der Stützen an das Randprofil:

Mehr

Montage. Lauder INEA. Process Bois

Montage. Lauder INEA. Process Bois Montage Lauder INEA Process Bois LAUDESCHER 1 2 Inhalt Montage abgehängte Decke- S. 2 Montage abgehängte Decke SWELL- S. 10 Montage Wandverkleidung- S. 16 Modifizierung der Paneele, Optionen und Zubehör-

Mehr

Französischer Balkon aus Glas. Glas Trösch GmbH Dr.-Ing. Hanno Sastré Reuthebogen Nördlingen

Französischer Balkon aus Glas. Glas Trösch GmbH Dr.-Ing. Hanno Sastré Reuthebogen Nördlingen Französischer Balkon aus Glas Glas Trösch GmbH Dr.-Ing. Hanno Sastré Reuthebogen 6-9 86720 Nördlingen 09081-216-423 h.sastre@glastroesch.de SWISSRAILING two sided Zwei Tragprofile, eine Verglasungseinheit

Mehr

Wandelement Typ Superwall ML

Wandelement Typ Superwall ML Wandelement Typ Superwall ML 6.1.1 Vertikalverlegung/Befestigung Hauptwetterrichtung Verlegerichtung 1 Befestigung mit Schraube durch Verschluss Hauptwetterrichtung 1a Befestigung mit Schraube und ML-Kalotte

Mehr

Berechnung von Kelleraußenwänden aus Porenbetonmauerwerk

Berechnung von Kelleraußenwänden aus Porenbetonmauerwerk Berechnung von Kelleraußenwänden aus Porenbetonmauerwerk Früher wurden Kellerräume unter anderem zur Lagerung von Lebensmitteln genutzt. Heute dagegen dienen sie immer mehr als Wohnraum, Hausarbeitsraum,

Mehr

Ausschreibungstext: FischerTHERM - Wandelemente

Ausschreibungstext: FischerTHERM - Wandelemente 1 m² FischerTHERM Sandwich-Wandelemente, bestehend aus einem Kern aus Polyurethan (PUR) Hartschaum (FCKW-und HFCKW-frei) zwischen Deckschalen aus bandverzinktem oder bandlegierverzinktem und zusätzlich

Mehr

VHF Brandschutz. FVHF-Leitlinie. Brandschutztechnische Vorkehrungen für vorgehängte hinterlüftete Fassaden (VHF) nach DIN

VHF Brandschutz. FVHF-Leitlinie. Brandschutztechnische Vorkehrungen für vorgehängte hinterlüftete Fassaden (VHF) nach DIN VHF Brandschutz FVHF-Leitlinie Brandschutztechnische Vorkehrungen für vorgehängte hinterlüftete Fassaden (VHF) nach DIN 18516-1 Stand: 10.03.2016 (2) 1 Inhalt 1. Anwendungsbereich...3 2. Begriffe...4 3.

Mehr

mit Rigips Strahlenschutzplatte RF, 1-lagig beplankt RS11SRF RS 2 mit Rigips Strahlenschutzplatte RF, 2-lagig beplankt RS12SRF RS 4

mit Rigips Strahlenschutzplatte RF, 1-lagig beplankt RS11SRF RS 2 mit Rigips Strahlenschutzplatte RF, 2-lagig beplankt RS12SRF RS 4 Neue Systemnr. Alte Systemnr. Seite Vorsatzschale mit Justierschwingbügel RS1 mit Rigips Strahlenschutzplatte RF, 1-lagig beplankt RS11SRF RS 2 mit Rigips Strahlenschutzplatte RF, 2-lagig beplankt RS12SRF

Mehr

Deutsch. Das Schutzzaun System

Deutsch. Das Schutzzaun System Deutsch Das Schutzzaun System 1/2013 Inhaltsverzeichnis Seite Rahmen-Varianten... 1 Feld ohne Rahmen... 1 Feld mit Rahmen... Flächenelement Befestigungs-Varianten... 2 Feld-Einteilungen... 3 Standard-Abmessungen...

Mehr

Kalzip FC Fassadendetails. Konstruktionsvorschläge SE Rasterklickschiene auf horizontaler UK SEL Rasterklickschiene auf einzelnen Wandhaltern

Kalzip FC Fassadendetails. Konstruktionsvorschläge SE Rasterklickschiene auf horizontaler UK SEL Rasterklickschiene auf einzelnen Wandhaltern Kalzip FC Fassadendetails Konstruktionsvorschläge SE Rasterklickschiene auf horizontaler UK SEL Rasterklickschiene auf einzelnen Wandhaltern Kalzip FC Fassadendetails 2 Kalzip GmbH Inhalt Konstruktionsdetails

Mehr

Kabelabschottung BC-Brandschutz-Schott 90/UNO (Wand) Feuerwiderstandsklasse S 90 nach DIN Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z-19.

Kabelabschottung BC-Brandschutz-Schott 90/UNO (Wand) Feuerwiderstandsklasse S 90 nach DIN Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z-19. (Wand) Feuerwiderstandsklasse S 90 nach DIN 4102-9 Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z-19.15-1016 Leichte Trennwand F 90 aus Gipskarton- Feuerschutzplatten Dicke > 10 cm oder BC-Brandschutz-Platte

Mehr

mit Glasroc F 15 bzw. 20 EK10GR EK 2 Details EK10-D EK 4 mit Glasroc F 15 bzw. 20 EK20GR EK 10 Details EK20-D EK 12

mit Glasroc F 15 bzw. 20 EK10GR EK 2 Details EK10-D EK 4 mit Glasroc F 15 bzw. 20 EK20GR EK 10 Details EK20-D EK 12 Systemnummern Seite mit festem Deckel, E 30 bis E 90 EK10 mit Glasroc F 15 bzw. 20 EK10GR EK 2 Details EK10-D EK 4 mit losem Deckel, E 30 bis E 90 EK20 mit Glasroc F 15 bzw. 20 EK20GR EK 10 Details EK20-D

Mehr

Leistungserklärung. Oude Veerseweg 23 Middelburg - Niederlande MPA NRW

Leistungserklärung. Oude Veerseweg 23 Middelburg - Niederlande MPA NRW Leistungserklärung Seite 1 / 6 0432 Erstellt gemäß EG-Bauproduktenrichtlinie 89/106/EWG Bauprodukt: Schornsteinbauelemente aus nichtrostendem Stahl mit Dämmstoffschicht System Hersteller: Produktionsstätte:

Mehr

Brandschutz-Kabelkanal Standard E 30/ I 90 für Wand- und Deckenmontage 5 E 150

Brandschutz-Kabelkanal Standard E 30/ I 90 für Wand- und Deckenmontage 5 E 150 Brandschutz-Kabelkanal Standard E 30/ I 90 für Wand- und Deckenmontage E 10 Beschreibung AESTUVER Brandschutz-Kabelkanäle Standard E 30/I 90 nach DIN 102, Teil 12 bzw. nach DIN 102, Teil 11 werden als

Mehr

Aluminium- Trapezprofil Nordblech 18 AL

Aluminium- Trapezprofil Nordblech 18 AL Ing.- Büro für Leichtbau * Statische Berechnung Nr. 1273/14 Anlage B1.1 Belastungstabellen nach DIN EN 1999-1-4 für andrückende Belastung Positivlage M Einfeldträger 1 5,22 3,72 2,73 2,09 1,65 1,34 1,11

Mehr

Lasten. Vorlesung und Übungen 1. Semester BA Architektur. www.kit.edu

Lasten. Vorlesung und Übungen 1. Semester BA Architektur. www.kit.edu Lasten Vorlesung und Übungen 1. Semester BA Architektur KIT Universität des Landes Baden-Württemberg und nationales Forschungszentrum in der Helmholtz-Gemeinschaft www.kit.edu Lasten Arten von Lasten Lasten

Mehr

60) Wände für den Holztafelbau (K 2 60 / REI 60. Brandschutz. Knauf Holzbau in Gebäudeklasse 4

60) Wände für den Holztafelbau (K 2 60 / REI 60. Brandschutz. Knauf Holzbau in Gebäudeklasse 4 Wände für den Holztafelbau (K 2 ) Kapselkriterium K 2 / REI Max. zulässige Wandhöhe (Wände mit aussteifender Wirkung) m 3,00 Bemessung gem. DIN EN 1995-1-1 in Verbindung mit DIN EN 1995-1-1/NA unter Berücksichtigung

Mehr

Dämmung und innovativer Brandschutz in der VHF. Außenwand im Fokus Thorsten Wand

Dämmung und innovativer Brandschutz in der VHF. Außenwand im Fokus Thorsten Wand Dämmung und innovativer Brandschutz in der VHF Außenwand im Fokus 2017 18.05.2017 Thorsten Wand VFT Seminar Dämmung und Brandschutz in der VHF Dämmstoffe in der VHF Funktion einer Vlieskaschierung - Schutz

Mehr

Details Metallständerwände

Details Metallständerwände MW11-D- Details Metallständerwände Metall-Einfachständerwände 1-lagig beplankt Systemaufbau 1.1 Beplankung gemäß System 2.1 Befestigung gemäß System 2.2 Randanschlussbefestigung 2.3 Hohlraumdübel 2.4 Rigips

Mehr

PUNKTHALTESYSTEME PLANUNGSHANDBUCH IN TOUCH WITH GLASS

PUNKTHALTESYSTEME PLANUNGSHANDBUCH IN TOUCH WITH GLASS PUNKTHALTESYSTEME PLANUNGSHANDBUCH IN TOUCH WITH GLASS 2 INHALTSVERZEICHNIS GLASABMESSUNGEN SEITE 5 Überkopfverglasung Seite 6 Absturzsichernde Verglasung Seite 14 Nicht absturzsichernde Verglasung Seite

Mehr

Brandschutz. Dach. Brandschutz Dach DP-F. für SATTEL- UND PULTDÄCHER hohe WITTERUNGSBESTÄNDIGKEIT. NICHT BRENNBAR ab 3 (5,2 %) DACHNEIGUNG einsetzbar

Brandschutz. Dach. Brandschutz Dach DP-F. für SATTEL- UND PULTDÄCHER hohe WITTERUNGSBESTÄNDIGKEIT. NICHT BRENNBAR ab 3 (5,2 %) DACHNEIGUNG einsetzbar 333 Brandschutz Dach DP-F Brandschutz Dach DP-F für SATTEL- UND PULTDÄCHER hohe WITTERUNGSBESTÄNDIGKEIT hohe TRAGFÄHIGKEIT NICHT BRENNBAR ab 3 (5,2 %) DACHNEIGUNG einsetzbar Brandschutz Dach DP-F DP-F

Mehr

6. Zusammenfassung und Anmerkungen

6. Zusammenfassung und Anmerkungen 6. Zusammenfassung und Anmerkungen 6.1 Allgemeines Seite 65 In der vorliegenden Typenstatik wurde das System Crosilux 2.0 statisch bemessen. Die Berechnung umfasst die Verglasung, die Unterkonstruktion

Mehr

STATISCHE BERECHNUNG VORDACH PREMIUM

STATISCHE BERECHNUNG VORDACH PREMIUM STATISCHE BERECHNUNG VORDACH PREMIUM 1413443 Tragwerksplaner: Ingenieurbüro Dr. Siebert Büro für Bauwesen Gotthelfstraße 24 81677 München München, November 2013 Bearbeiter: Dr.-Ing. Barbara Siebert SCHUTZVERMERK

Mehr

R14 Ausschreibungstext für Überkopfverglasung AbZ

R14 Ausschreibungstext für Überkopfverglasung AbZ R14 Ausschreibungstext für Überkopfverglasung AbZ 70.3-74 Allgemeine Beschreibung der Ausführung: Überkopfverglasung / Vordachverglasung mit Schwertern oder Haltekonstruktion Tec als Unterkonstruktion,

Mehr

Leistungsverzeichnis. Projekt: Leistung: Balkonverglasung. Abgabetermin:

Leistungsverzeichnis. Projekt: Leistung: Balkonverglasung. Abgabetermin: Projekt: Leistung: Balkonverglasung Abgabetermin: 1 LV Balkonverglasung Technische Darstellung Die Balkonverglasungen setzen sich aus zwei horizontalen Aluminiumprofilen zusammen, die an der Decke und

Mehr

FÜR SATTEL- UND PULTDÄCHER WITTERUNGSUNABHÄNGIGE MONTAGE DAUERHAFT UND WARTUNGSFREI HOHE TRAGFÄHIGKEIT AB 3 O DACHNEIGUNG EINSETZBAR

FÜR SATTEL- UND PULTDÄCHER WITTERUNGSUNABHÄNGIGE MONTAGE DAUERHAFT UND WARTUNGSFREI HOHE TRAGFÄHIGKEIT AB 3 O DACHNEIGUNG EINSETZBAR BRUCHAPaneel PU Dach-DP BRUCHAPaneel PU Dach-DP FÜR SATTEL- UND PULTDÄCHER WITTERUNGSUNABHÄNGIGE MONTAGE DAUERHAFT UND WARTUNGSFREI HOHE TRAGFÄHIGKEIT AB 3 O DACHNEIGUNG EINSETZBAR DP-PROFILE PROFIL 1

Mehr

SWISSRAILING TWO SIDED

SWISSRAILING TWO SIDED Französischer Balkon aus Glas SWISSRAILING TWO SIDED Produktinformation Französischer Balkon aus Glas Glas Trösch GmbH Dr.-Ing. Hanno Sastré Reuthebogen 6-9 86720 Nördlingen 09081-216-423 h.sastre@glastroesch.de

Mehr

Söll GlideLoc Führungsschienen

Söll GlideLoc Führungsschienen Vertikales Steigschutzsystem Geprüft nach EN 353-1:2002 und CNB/P/11.073 C 1 Söll GlideLoc Führungsschienen Führungsschiene Für senkrechte Verwendung Mit Kupplungsstück Befestigungsabstand: empfohlen 1.400

Mehr

KEIN AFFENTHEATER BEFESTIGUNG UNTER BRANDBEANSPRUCHUNG. Christian Benz

KEIN AFFENTHEATER BEFESTIGUNG UNTER BRANDBEANSPRUCHUNG. Christian Benz KEIN AFFENTHEATER BEFESTIGUNG UNTER BRANDBEANSPRUCHUNG Christian Benz Fachplaner für gebäudetechnischen Brandschutz (EIPOS) Sachverständiger für gebäudetechnischen Brandschutz (EIPOS) 2 BEFESTIGUNGEN UNTER

Mehr

DEUTSCHE ROCKWOOL AUSGABE 11/2015. Stand: November Steinwolle Brandriegel im EPS-WDVS. Neue konstruktive Vorgaben für Brandschutzmaßnahmen

DEUTSCHE ROCKWOOL AUSGABE 11/2015. Stand: November Steinwolle Brandriegel im EPS-WDVS. Neue konstruktive Vorgaben für Brandschutzmaßnahmen DEUTSCHE ROCKWOOL AUSGABE 11/2015 Stand: November 2015 Steinwolle Brandriegel im EPS-WDVS Neue konstruktive Vorgaben für Brandschutzmaßnahmen Neue Regelungen für schwerentflammbare WDVS Erhöhung des Einsatzes

Mehr

CE-konforme Anwendung nach EN nicht isolierte Fenster Systeme Forster presto und Forster norm

CE-konforme Anwendung nach EN nicht isolierte Fenster Systeme Forster presto und Forster norm CE-konforme Anwendung nach EN 14351-1 nicht isolierte Fenster Systeme Forster presto und Forster norm 2 Eigenschaften Tabelle 1 Fenster Bedienkräfte Grössenänderung -% Luftdurchlässigkeit Widerstandsfähigkeit

Mehr

Freva Leichtdämmsystem

Freva Leichtdämmsystem Deckendämmplatten mit beständigen Deckschichten für den Einsatz in Stallgebäuden und Industriehallen Auch lieferbar: A2 nicht brennbar Wärmedämmung von großflächigen Decken in Lager- und Industriehallen

Mehr

Leistungsbeschreibung Menge EP GP

Leistungsbeschreibung Menge EP GP Ausschreibungstexte 1.1 Spannbeton-Fertigdecke d=15/16 cm LIEFERUNG Spannbeton-Fertigdecken, 15/16 cm m 2 Decke über Niveau m Elementstärke 15/16 cm / Standard Elementbreite 120 cm Feuerwiderstandsklasse

Mehr

Details Kabelkanäle (E-Kanäle)

Details Kabelkanäle (E-Kanäle) Details Kabelkanäle (E-Kanäle) Kabelkanäle mit festem Deckel E 30 bis E 90 Systemaufbau 1.1 Glasroc F 15 (E 30), 2 x Glasroc F 15 (E 60), Glasroc F 15 + Glasroc F 20 bzw. 2 x Glasroc F 20 (E 90) 1.2 Glasroc

Mehr

STATISCHE BERECHNUNG "Traverse Typ F32" Länge bis 10,00m Taiwan Georgia Corp.

STATISCHE BERECHNUNG Traverse Typ F32 Länge bis 10,00m Taiwan Georgia Corp. Ing. Büro für Baustatik 75053 Gondelsheim Tel. 0 72 52 / 9 56 23 Meierhof 7 STATISCHE BERECHNUNG "Traverse Typ F32" Länge bis 10,00m Taiwan Georgia Corp. Die statische Berechnung ist ausschließlich aufgestellt

Mehr

BRUCHAPaneel. Brandschutz Wand WP-F. gute SCHALLDÄMMEIGENSCHAFTEN

BRUCHAPaneel. Brandschutz Wand WP-F. gute SCHALLDÄMMEIGENSCHAFTEN 31 61 AKUSTIK WP-A 1 PROFIL 6 50 PROFIL 5 BRUCHAPaneel PROFIL 4 PROFIL 3 PROFIL Brandschutz Wand WP-F SICHTBARE BEFESTIGUNG gute SCHALLDÄMMEIGENSCHAFTEN reichhaltige PROFILVIELFALT WIRTSCHAFTLICHE VERARBEITUNG

Mehr

Kalzip FC Fassadendetails Konstruktionsvorschläge

Kalzip FC Fassadendetails Konstruktionsvorschläge Kalzip FC Fassadendetails Konstruktionsvorschläge Kalzip FC Fassadendetails 2 Kalzip GmbH Inhalt Konstruktionsdetails FC Fassadensysteme 4 Konstruktionsbeispiel Detail-Nummer 5-A 106 4 Beschreibung verwendeter

Mehr

These 3: Detail / Schichteriss / Tektonik

These 3: Detail / Schichteriss / Tektonik These 3: Detail / Schichteriss / Tektonik Alena Komarek Durch leichte Veränderungen des Aufbaus und der Form ist es möglich ein Paneel als Wand, Boden und Dachabschluss zu verwenden. Dadurch, dass auch

Mehr

Flachdachsystem. Pos. Menge Text EP GP

Flachdachsystem. Pos. Menge Text EP GP 2014-11 isosafe-plan Flachdachsystem MUSTERAUSSCHREIBUNGSTEXTE Vorbemerkungen Die einschlägigen Normen und Fachregeln (IFBS), die Unfallverhütungsvorschriften der jeweils zuständigen Bauberufsgenossenschaften

Mehr

Connect by Ecophon. Connect Profile - Connect Verdeckte Unterkonstruktion. Connect Profile - Connect Wandprofile.

Connect by Ecophon. Connect Profile - Connect Verdeckte Unterkonstruktion. Connect Profile - Connect Wandprofile. Connect by Ecophon Connect Profile - Connect Verdeckte Unterkonstruktion Connect Distanzprofil Modul 600 Verz. Stahl. Für e mit der Kante Ds. Montage mit Connect T24 Hauptschiene HD, max. Abstand L=1500

Mehr

ANSCHLUSSMÖGLICHKEITEN

ANSCHLUSSMÖGLICHKEITEN ANSCHLUSSMÖGLICHKEITEN Prinzipieller Aufbau einer Glassteinwand im Maurer-System s muss beim nwandfreien en. un profilé U, les rainures entre le profilé et les bandes latérales et supérieures doivent être

Mehr

Details Installationskanäle (I-Kanäle)

Details Installationskanäle (I-Kanäle) Details Installationskanäle (I-Kanäle) Installationskanäle mit festem Deckel I 30 bis I 120 Systemaufbau 1.1 Glasroc F 15 (I 30), Glasroc F 25 (I 60), Glasroc F 15 + Glasroc F 20 (I 90), 2 x Glasroc F

Mehr

L14.11 ROLLEN L14 SCHIEBETÜREN

L14.11 ROLLEN L14 SCHIEBETÜREN L14 SCHIEBETÜREN L14.11 01.02.2017 Waregemstraat 5-9870 Zulte - Belgium - T. +32 9 388 88 81 - F. +32 9 388 88 21 - commercial@sobinco.com - www.sobinco.com L14.11 INHALTSVERZEICHNIS 1. Regulierbare Rollen...L14.11.03

Mehr

SANDWICHPANEELE UND TRAPEZBLECHE

SANDWICHPANEELE UND TRAPEZBLECHE SANDWICH-DACH PENTA IN LÄNGEN BIS 18 METER Oberschale 40-250/0,50 verzinkt, 25 my farbbeschichtet Unterschale 0,50 verzinkt, 25 my ähnlich RAL 9002 (grauweiß) Baubreite 1000, B1-Dichtung mit bauaufsichtlicher

Mehr

Paroc Lamella Mat 35 AluCoat

Paroc Lamella Mat 35 AluCoat Paroc Lamella Mat 35 AluCoat Lamellmatten Elastische Steinwolle - Lamellmatte mit senkrecht stehenden Fasern, einseitig mit verstärkter Reinalu-Folie beschichtet. Paroc Lamellmatten sind besonders geeignet

Mehr

Kassette. horizontal verlegt. Distanzkonstruktion. Kassette. a < 732 mm Abstand der Distanzkonstruktion

Kassette. horizontal verlegt. Distanzkonstruktion. Kassette. a < 732 mm Abstand der Distanzkonstruktion horizontal verlegt Distanzkonstruktion Distanzkonstruktion (Z-Profile/Hutprofile) in Längsrichtung unverschieblich gehalten Außenschale horizontal verlegt Trapezprofile / Wellprofile a < 732 mm Abstand

Mehr

1-lagig beplankt mit Rigips Feuerschutzplatte RF HM11RF HM 2. 1-lagig beplankt mit Rigips Die Dicke RF HM11DD HM 4

1-lagig beplankt mit Rigips Feuerschutzplatte RF HM11RF HM 2. 1-lagig beplankt mit Rigips Die Dicke RF HM11DD HM 4 Neue Systemnr. Alte Systemnr. Seite Innenwände 1-fache Tragschicht HM1 1-lagig beplankt mit Rigips Feuerschutzplatte RF HM11RF 3.34.01 HM 2 1-lagig beplankt mit Rigips Die Dicke RF HM11DD 3.34.01 HM 4

Mehr

NEU. Ganzglasgeländer Profile. Edelstahl. mit System. Mit ABP / Prüfzeugnis. Easy Schraub System zum Ausrichten der Gläser

NEU. Ganzglasgeländer Profile. Edelstahl. mit System. Mit ABP / Prüfzeugnis. Easy Schraub System zum Ausrichten der Gläser NEU Ganzglasgeländer Profile Mit ABP / Prüfzeugnis Easy Schraub System zum Ausrichten der Gläser Sichtblende zur Nachträglichen Montage verhindert eine Beschädigung der Profile Edelstahl mit System GARDA

Mehr

K O N S T R U K T I O N T E C H N I K D E T A I L S PDF-DOWNLOAD VERSION 07/2002 SYSTEM 3100

K O N S T R U K T I O N T E C H N I K D E T A I L S PDF-DOWNLOAD VERSION 07/2002 SYSTEM 3100 K O N S T R U K T I O N T E C H N I K D E T A I L S PDF-DOWNLOAD VERSION 07/2002 SYSTEM 3100 Innovationen im flexiblen Raumausbau Trennwand-System 3100 Die Grundkonstruktion beim Trennwand-System 3100

Mehr

Modulare Kühl und Tiefkühlzellen Für jede Kühlanforderung die optimale Kühlzelle

Modulare Kühl und Tiefkühlzellen Für jede Kühlanforderung die optimale Kühlzelle Modulare Kühl und Tiefkühlzellen Oberflächen aus Stahlblech mit Polyester Beschichtung weiß, lebensmittelecht. Dämmschicht Polyurethan Hartschaum mit Cyclopentan, maßgenau und FCKW frei geschäumt. Verbindung

Mehr

<<WST/FP>> Standardvorlagen mm. Wandstütze/Festpunkt. Aluminium - Unterkonstruktion. vertikale Anwendung. Systemgruppe: Standard klassisch

<<WST/FP>> Standardvorlagen mm. Wandstütze/Festpunkt. Aluminium - Unterkonstruktion. vertikale Anwendung. Systemgruppe: Standard klassisch Wandstütze/Festpunkt Aluminium - Unterkonstruktion Standardvorlagen 60 300 mm vertikale Anwendung Systemgruppe: Standard klassisch Wagner System Typ Metall vertikale Anwendung Januar

Mehr

Windbeanspruchung von Bauwerken

Windbeanspruchung von Bauwerken 1 Windbeanspruchung von Bauwerken nach DIN 1055 Teil 4 Ausgabe März 2005 baurechtlich eingeführt Januar 2007 2 Einleitung Die DIN 1055 dient zur Erfassung der jeweiligen Einwirkungen (Lasten) auf die einzelnen

Mehr

Heizung-Sanitär-Elektro

Heizung-Sanitär-Elektro Aufmassblatt: Traufenverkleidung Variante 1: Scharen mit werkseitiger Ausklinkung, mit Rückkantung Variante 2: Scharen mit werkseitiger Ausklinkung, ohne Rückkantung Variante 3: Scharen ohne Ausklinkung,

Mehr

Deutsch 1/2005. Das Schutzzaun System

Deutsch 1/2005. Das Schutzzaun System Deutsch 1/2005 Das Schutzzaun System Rahmen-Varianten Ausführung: Feld ohne Rahmen Befestigung mit Laschen Ausführung: Feld mit Rahmen Befestigung mit Winkel Ausführung: Feld mit Rahmen Ausführung: Feld

Mehr

Verarbeitungshinweise und Dimensionierung

Verarbeitungshinweise und Dimensionierung Universalverbinder FMG Universalverbinder sind vielseitig einsetzbar z.b. für die Verbindung sich kreuzender Elemente bei kleineren Konstruktionen. Sie werden in Rechts- und Linksausführung montiert. Bei

Mehr

KS1000 FF ist ein trapezprofi liertes Dachelement, welches für alle Gebäudearten mit einer Dachneigung von:

KS1000 FF ist ein trapezprofi liertes Dachelement, welches für alle Gebäudearten mit einer Dachneigung von: Isolierte ach- & Wansysteme achelement KS1000 FF 1.0 achelement KS1000 FF - Proukteigenschaften KS1000 FF ist ein trapezprofi liertes achelement, welches für alle Gebäuearten mit einer achneigung von:

Mehr

DACH & WAND PRODUKTSORTIMENT TRAPEZBLECHE / BESCH. FLACHBLECHE & BÄNDER SANDWICHELEMENTE / KANTTEILE ALUMINIUMBÄNDER & VERBUNDPLATTEN

DACH & WAND PRODUKTSORTIMENT TRAPEZBLECHE / BESCH. FLACHBLECHE & BÄNDER SANDWICHELEMENTE / KANTTEILE ALUMINIUMBÄNDER & VERBUNDPLATTEN DACH & WAND PRODUKTSORTIMENT TRAPEZBLECHE / BESCH. FLACHBLECHE & BÄNDER SANDWICHELEMENTE / KANTTEILE ALUMINIUMBÄNDER & VERBUNDPLATTEN Winterhäuser Str. 30 Hr. Hartmann Tel. 0931 61403-35 Hr. Stadelmann

Mehr

Dübelbemessung Verwendete Dübel: 4 ABS-R Ø12

Dübelbemessung Verwendete Dübel: 4 ABS-R Ø12 Dübelbemessung Verwendete Dübel: 4 ABS-R Ø12 [2 von 10] Seite 2 Bemerkungen Bemessung einer Geländerbefestigung nach GEL 14 Mit der WÜRTH/Atrion Betonschraube "ABS-R 10-035-140 M12" oder WÜRTH/Atrion Betonschraube

Mehr

Bescheid über die baustatische Typenprüfung Bescheid Nr. T vom WURZER Stahl-Kassettenprofile

Bescheid über die baustatische Typenprüfung Bescheid Nr. T vom WURZER Stahl-Kassettenprofile Bescheid über die baustatische Typenprüfung Bescheid Nr. T14-028 vom 05.03.2014 WURZER Stahl-Kassettenprofile 1 Qualität seit über 70 Jahren. Inhalt Seite Vorbemerkung 4 Wurzer Kassettenwand Kassetten

Mehr

Brandschutz, Schallschutz und Wärmedämmung

Brandschutz, Schallschutz und Wärmedämmung ROMA DÄMM-SYSTEME Brandschutz, Schallschutz und Wärmedäung Schnellbau-Däpaneel Typ FP, FV und FP 02 ROMA Schnellbau-Däpaneel Typ FP und Typ FP+ Deckschichten Oberflächenausführung Däkern Raumgewicht bandverzinktes

Mehr

Kalzip FC Fassadendetails. Konstruktionsvorschläge Stahlkassette mit Rasterklickschiene SE für die horizontale Verlegung.

Kalzip FC Fassadendetails. Konstruktionsvorschläge Stahlkassette mit Rasterklickschiene SE für die horizontale Verlegung. Kalzip FC Fassadendetails Konstruktionsvorschläge Stahlkassette mit Rasterklickschiene SE für die horizontale Verlegung Stand 06/2011 Konstruktionsdetails FC Fassadensysteme Zur besseren Planung finden

Mehr