Termine und Inhalte der Mediationsausbildung Hamburg. 1. Modul: Grundlagen der Mediation und Konflikttheorie. 2. Modul: Kommunikation in der Mediation

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Termine und Inhalte der Mediationsausbildung Hamburg. 1. Modul: Grundlagen der Mediation und Konflikttheorie. 2. Modul: Kommunikation in der Mediation"

Transkript

1 Termine und Inhalte der Mediationsausbildung Hamburg Der Ausbildungszeitraum ist von August 2013 bis September Der Ausbildungsort ist im Mediationszentrum Hamburg in der Schlüterstraße 14, Hamburg. 1. Modul: Grundlagen der Mediation und Konflikttheorie (3 Tage) AusbilderInnen: Sabine Ketels und Peter Knapp Konfliktursachen, Konfliktarten, Konfliktdefinition, Konfliktdiagnose Verortung der Mediation unter anderen Methoden der Konfliktbearbeitung Eskalation von Konflikten Ablauf und Regeln eines Mediationsgesprächs Phasenmodell der Mediation Die Rolle des Mediators Besonderheiten der Phase 1 Auftragsklärung in der Mediation - Kontraktgespräch/e 2. Modul: Kommunikation in der Mediation (3 Tage) AusbilderInnen: Sabine Ketels und Tilmann Metzger Einführung in die Methode der Gewaltfreien Kommunikation (M. Rosenberg) Umgang mit Emotionen und Bedürfnissen in der Konfliktbearbeitung Persönliches Konfliktverhalten blinde Konfliktflecken Konfliktdarstellung durch die Konfliktparteien Erstkontakt mit den Konfliktparteien Besonderheiten der Phase 2 und 3 3. Modul: Co-Mediation Üben, Üben, Üben (2 Tage) Ausbilder: Peter Knapp und Tilmann Metzger Kriterien für den Einsatz der Co-Mediation Modelle der Co-Arbeit Anforderungen an das Co-Mediationssetting Zusammensetzung des Mediatorenteams Methodenrepertoire der Co-Mediation (z.b. Reflecting Team) Methode: Metaphernbrücke nach Ed Watzke Unterschiedliche Verhaltensweisen im Konflikt (Test: Konfliktstile)

2 4. Modul: Mediation von hocheskalierten Konflikten und Umgang mit starken Gefühlen Modell der Klärungshilfe (2 Tage) Ausbilder: Tilman Metzger Besondere Anforderungen für das Mediationssetting bei hocheskalierten Konflikten Modell der Klärungshilfe nach Christoph Thomann Methoden: doppeln, vertiefen und dialogisieren als Methoden der Klärungshilfe Das Gefühlsinventar der Klärungshilfe nach C. Thomann Das Zwiebelschalenmodell 5. Modul: Systemisches Denken in der Mediation (2 Tage) Ausbilder: Peter Knapp Konfliktparteien, Unternehmen und Organisationen als (soziale) Systeme Ziel- und Lösungsorientierung systemischen Denkens Systemischer Ansatz in der Konfliktdiagnose Zirkuläres Denken in Wechselwirkungen bei der Konfliktbearbeitung Methoden: Systemische Fragetechniken und Soziales Atom 6. Modul: Sachgerechte Verhandlung und Mediation (3 Tage) Ausbilder: Peter Knapp Sieben Kategorien des Sachgerechten Verhandelns Verhandlungsführung als Problemlösungsmethode Die vier Grundprinzipien des Harvard Konzepts Verhandlungskompetenz des Mediators in Phase 4 Verhandlung und Mediation: Unterschiede und Gemeinsamkeiten Besonderheiten der Phase 4 Zwischenauswertung

3 7. Modul: Recht in der Mediation und Besonderheiten der Mediation in Unternehmen (3 Tage) Ausbilderin: Sabine Ketels Rechtliche Besonderheiten der Mediation in Unternehmen Besonderheiten der Mediation in Organisationen Mobbing und Mediation Konfliktmanagement in Unternehmen Interne und externe Mediatoren Vor- und Nachteile Umgang mit Macht und Hierarchie in Unternehmen 8. Modul: Mediation in Teams und Gruppen (3 Tage) Ausbilder: Tilmann Metzger Entwicklungsphasen von Teams Besonderheiten von Konflikten in Teams Das Worldwork-Modell von Max Schupbach Das David-Kantor-Modell Fish-Bowl 1 & 2 9. Modul: Interkulturelle Mediation (2 Tage) Ausbilderin: Sabine Ketels Kulturalisierungspraktiken in der Mediation Mediation im interkulturellen Kontext Tipps für interkulturelle Mediation Kultursensible Mediation Unternehmenskulturen 10. Modul: Schwierige Situationen in der Mediation (3 Tage) Ausbilder: Peter Knapp und Tilmann Metzger Umgang mit schwierigen Situationen in der Mediation Methodensetting in schwierigen Situationen Praxisfeldentwicklung Anerkennung beim Bundesverband MediationBM Testings Auswertung des Gesamtkurses Abschluss und Zertifikatsvergabe

4 Stundenumfang 200 Stunden (180 Stunden Kurs und 20 Stunden externe Supervision) 180 Stunden Kurs in 10 Wochenendmodulen. Darin sind 10 Stunden Supervision enthalten. Für die Supervision werden zwei Termine à 5 Stunden mit den Teilnehmern/innen zusätzlich vereinbart. 20 Stunden sind externe Fallsupervision bei einem/einer externen Supervisor/in. Zusätzlich gibt es mindestens 1 Intervisionstreffen zwischen den Modulen. Zeiten der Module 6 Module Freitag, Samstag und Sonntag 4 Module Freitag und Samstag Freitag und Samstag jeweils von Uhr Sonntag von Uhr Arbeitsformen Arbeit mit Fallbeispielen und Analyse Diskussion Interaktive Gruppenübungen Theorie-Inputs Supervision eigener Konfliktfälle Videofeedback Kursleitung Sabine Ketels, Peter Knapp und Tilman Metzger sind anerkannte Ausbilder /in des Bundesverbandes Mediation BM e.v. Eine Ausbildung der peter knapp gmbh in Kooperation mit Sabine Ketels und der Tilman Metzger Gmbh in Hamburg. Zertifikat Am Ende der Weiterbildung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat der Peter Knapp GmbH. Mit zusätzlich 4 dokumentierten Mediationsfällen und 20 Stunden Supervision kann der Antrag beim Bundesverband auf Anerkennung als Mediator/in BM erfolgen. Preis Selbstzahler: Gesamtpreis: 4400 Euro (MwSt. fällt keine an) auch zahlbar in 10 Raten à 440 Euro Firmenzahler: Gesamtpreis: 5900 Euro (MwSt. fällt keine an) auch zahlbar in 10 Raten à 590 Euro

5 Informationen und Anmeldung Berlin Peter Knapp GmbH Ansprechpartnerin Daniela Brandt Savignyplatz 9/ Berlin Tel.: 49 (0) Fax: 49 (0) Hamburg Sabine Ketels Training, Beratung, Mediation Gustav-Falke-Str Hamburg Tel.: 49 (0) Geschäftsführer Tilman Metzger Tilman Metzger GmbH Mediation - Coaching - Training Am Weiher Lüneburg Mobil: 0177 /

Termine und Inhalte der Mediationsausbildung Berlin Mediation und Konfliktmanagement in Unternehmen und Organisationen

Termine und Inhalte der Mediationsausbildung Berlin Mediation und Konfliktmanagement in Unternehmen und Organisationen Termine und Inhalte der Mediationsausbildung Berlin Mediation und Konfliktmanagement in Unternehmen und Organisationen Der Ausbildungszeitraum ist von März 2015 bis Februar 2016. Der Ausbildungsort ist

Mehr

peter knapp gmbh coaches & catalysts geschäftsführer peter knapp t +49 30 311 026 36 f +49 30 311 026 37 savignyplatz 9/10 10623 berlin

peter knapp gmbh coaches & catalysts geschäftsführer peter knapp t +49 30 311 026 36 f +49 30 311 026 37 savignyplatz 9/10 10623 berlin Inhalte der Ausbildung: Mediation in Unternehmen August 2013 bis September 2014 Ausbildungsort: Hamburg Mediationszentrum Hamburg Ausbilder/in: Sabine Ketels, Peter Knapp, Tilman Metzger Eine Kooperation

Mehr

Termine und Inhalte der Mediationsausbildung Hamburg

Termine und Inhalte der Mediationsausbildung Hamburg Termine und Inhalte der Mediationsausbildung Hamburg Mediation und Konfliktmanagement in Unternehmen und Organisationen Der Ausbildungszeitraum ist von November 2014 bis November 2015. Der Ausbildungsort

Mehr

Termine und Inhalte der Mediationsausbildung Hamburg

Termine und Inhalte der Mediationsausbildung Hamburg Termine und Inhalte der Mediationsausbildung Hamburg Mediation und Konfliktmanagement in Unternehmen und Organisationen Der Ausbildungszeitraum ist von April 2016 bis April 2017. Der Ausbildungsort ist

Mehr

Termine und Inhalte der Mediationsausbildung Berlin

Termine und Inhalte der Mediationsausbildung Berlin Termine und Inhalte der Mediationsausbildung Berlin Der Ausbildungszeitraum ist von März 2014 bis Februar 2015. Der Ausbildungsort ist Savignyplatz 9/10 in Berlin-Charlottenburg. 1. Modul: Grundlagen der

Mehr

3. Modul: Systemisches Denken in der Mediation

3. Modul: Systemisches Denken in der Mediation Termine und Inhalte der sausbildung Berlin und Konfliktmanagement in Unternehmen und Organisationen Der Ausbildungszeitraum ist von März 2016 bis April 2017. Der Ausbildungsort ist Crellestraße 21 in Berlin-Schöneberg.

Mehr

Termine und Inhalte der Mediationsausbildung Berlin. 1. Modul: Konfliktdiagnose, Konflikttheorie, Grundlagen der Mediation

Termine und Inhalte der Mediationsausbildung Berlin. 1. Modul: Konfliktdiagnose, Konflikttheorie, Grundlagen der Mediation Termine und Inhalte der sausbildung Berlin Der Ausbildungszeitraum ist von März 2015 bis Februar 2016. Der Ausbildungsort ist Savignyplatz 9/10 in Berlin-Charlottenburg. 1. Modul: Konfliktdiagnose, Konflikttheorie,

Mehr

Mediationsausbildung Berlin Mai 2017 bis Mai 2018

Mediationsausbildung Berlin Mai 2017 bis Mai 2018 Mediationsausbildung Berlin Mai 2017 bis Mai 2018 Inhalt Kurz gefasst die Eckdaten Termine und Inhalte FAQs häufig gestellte Fragen Unsere Leistungen Ihr Ansprechpartner Herr Lucas Mees Geschäftsführer

Mehr

Mediationsausbildung Berlin April 2018 bis März 2019

Mediationsausbildung Berlin April 2018 bis März 2019 Mediationsausbildung Berlin April 2018 bis März 2019 Inhalt Kurz gefasst die Eckdaten Termine und Inhalte FAQs häufig gestellte Fragen Unsere Leistungen Ihr Ansprechpartner Herr Lucas Mees Geschäftsführer

Mehr

Mediationsausbildung Berlin April 2016 bis Juni 2017

Mediationsausbildung Berlin April 2016 bis Juni 2017 Mediationsausbildung Berlin April 2016 bis Juni 2017 Inhalt Kurz gefasst die Eckdaten Termine und Inhalte FAQs häufig gestellte Fragen Unsere Leistungen Ihr Ansprechpartner Herr Lucas Mees Geschäftsführer

Mehr

Grundausbildung Mediation

Grundausbildung Mediation Grundausbildung Mediation Freiburg, Okt. 2013 - Juni 2014 Nach den Ausbildungsrichtlinien des Bundesverbandes Mediation, BM Grundausbildung Mediation, G13 Freiburg 2013-2014 Terminübersicht 1. Modul 11.

Mehr

Grundausbildung Mediation

Grundausbildung Mediation Grundausbildung Mediation Freiburg, 2016-2017 Nach den Ausbildungsrichtlinien des Bundesverbandes Mediation BM Grundausbildung Mediation, G16 Freiburg 2016/17 Terminübersicht 1. Modul 7. - 9. Okt. 2016

Mehr

Ausbildung Mediation

Ausbildung Mediation ver.di Bildungszentrum Mosbach Am Wasserturm 1-3 74821 Mosbach Ausbildung Mediation Grund- und Fachausbildung Mediation im ver.di BiZ Mosbach Mit dem Bildungsprogramm 2018 haben wir eine Möglichkeit für

Mehr

Ausbildung zum Mediator in Bildung und Erziehung mit Sosan Azad und Doris Kramann

Ausbildung zum Mediator in Bildung und Erziehung mit Sosan Azad und Doris Kramann Ausbildung zum Mediator in Bildung und Erziehung 2017 mit Sosan Azad und Doris Kramann Mediator in Bildung und Erziehung Zertifizierte Ausbildung nach den Rahmenbedingungen des Mediationsgesetzes und den

Mehr

Peter Knapp Coachprofil

Peter Knapp Coachprofil Peter Knapp Coachprofil Jahrgang: 1956 Romanist M.A. Geschäftsführender Gesellschafter der Peter Knapp GmbH Mehr als 25 Jahre Berufspraxis als Berater, Trainer, Ausbilder, Coach, Mediator und Moderator

Mehr

Grundausbildung Mediation

Grundausbildung Mediation Grundausbildung Mediation Freiburg, 2015-2016 Nach den Ausbildungsrichtlinien des Bundesverbandes Mediation BM Grundausbildung Mediation, G15 Freiburg 2015/16 Terminübersicht 1. Modul 16. 18. 10. 2015

Mehr

Marianne Koschany-Rohbeck. Praxishandbuch. Wirtschaftsmediation. Grundlagen und Methoden zur. Lösung innerbetrieblicher und

Marianne Koschany-Rohbeck. Praxishandbuch. Wirtschaftsmediation. Grundlagen und Methoden zur. Lösung innerbetrieblicher und Marianne Koschany-Rohbeck Praxishandbuch Wirtschaftsmediation Grundlagen und Methoden zur Lösung innerbetrieblicher und zwischenbetrieblicher Konflikte 4^ Springer Gabler Inhaltsverzeichnis 1 Einführung

Mehr

Weiterbildung Systemische Mediatorin/ Systemischer Mediator Aufbaukurs im variablen Kurssystem

Weiterbildung Systemische Mediatorin/ Systemischer Mediator Aufbaukurs im variablen Kurssystem Weiterbildung Systemische Mediatorin/ Systemischer Mediator Aufbaukurs im variablen Kurssystem Curriculum 07.05.2015 1. Vorbemerkungen und Kontext der Weiterbildung Wir verstehen unter systemischer Mediation

Mehr

Supervision versus Mediation. welches Verfahren bei welcher Eskalation im Arbeitskontext?

Supervision versus Mediation. welches Verfahren bei welcher Eskalation im Arbeitskontext? Supervision versus Mediation welches Verfahren bei welcher Eskalation im Arbeitskontext? Merkmale eines Konflikts? 1.) Die Gefühle beherrschen die Sachebene 2.) Die Konfliktpartner riskieren die Produktivität

Mehr

Ausbildung Mediation Konfliktmanagement in Organisationen 2017

Ausbildung Mediation Konfliktmanagement in Organisationen 2017 Ausbildung Mediation Konfliktmanagement in Organisationen 2017 mit Sosan Azad und Ralf Kramann Mediation Konfliktmanagement in Organisationen Zertifizierte Ausbildung nach den Rahmenbedingungen des Mediationsgesetzes

Mehr

Inhaltsverzeichnis 1 Einführung und Grundlagen der Wirtschaftsmediation 2 Konfliktkompetenz

Inhaltsverzeichnis 1 Einführung und Grundlagen der Wirtschaftsmediation 2 Konfliktkompetenz Inhaltsverzeichnis 1 Einführung und Grundlagen der Wirtschaftsmediation................. 1 1.1 Definitionen................................................. 3 1.1.1 Sozialer Konflikt.......................................

Mehr

Tilman Metzger MEDIATION

Tilman Metzger MEDIATION Tilman Metzger MEDIATION MEDIATION EXPERT TRAINING Konflikte klären Entwicklung anstoßen Kompetenz schaffen Mediation in Unternehmen und anderen Organisationen. Die Mediationsausbildung. Nach den Standards

Mehr

Business-Mediator(in)

Business-Mediator(in) Business-Mediator(in) Mit Mediations-Kompetenz vom Konflikt zur nachhaltigen Lösung! 4-tägige kompakte Ausbildung mit Zertifizierung als MediatorIn im Kontext Business Wir empfehlen Ihnen diese Ausbildung,

Mehr

spezialisierung mediative teamentwicklung april 2017 bis mai 2017 in münchen

spezialisierung mediative teamentwicklung april 2017 bis mai 2017 in münchen spezialisierung mediative teamentwicklung april 2017 bis mai 2017 in münchen 2 5 spezialisierungskurs mediative teamentwicklung Nicht selten werden Workshops zur Teamentwicklung dann angefragt, wenn es

Mehr

Betriebsinterne Mediation

Betriebsinterne Mediation -konfliktmediation- konfliktmediation markus siebert Rathausstraße 19/2/2/13a 1010 Wien Tel: +43/1 470 58 22 Fax. +43/1 204 88 84 office@konfliktmediation.org www.konfliktmediation.org Betriebsinterne

Mehr

Konflikte als Chance

Konflikte als Chance in Kooperation mit Konflikte als Chance Mit Mediation zu neuen Lösungen Eine praxisorientierte Ausbildung zum Umgang mit Konflikten (nicht nur) für PädagogInnen TrainerInnen: Conny Beeker Mathematikerin,

Mehr

Curriculum Mediationsausbildung ZM 8 Uni Potsdam

Curriculum Mediationsausbildung ZM 8 Uni Potsdam Curriculum Mediationsausbildung ZM 8 Uni Potsdam Wir bitten zu beachten, dass es sich bei einer Ausbildung um einen lebendigen Prozess handelt, der je nach Gruppe andere Schwerpunkte erfordert oder entstehen

Mehr

MEDIATION EXPERT TRAINING. Ausbildungskonzept

MEDIATION EXPERT TRAINING. Ausbildungskonzept MEDIATION EXPERT TRAINING Ausbildungskonzept Die Mediationsausbildung, die sich konsequent an Ihren persönlichen Fähigkeiten und Entwicklungsfeldern ausrichtet Mediation in Unternehmen und Organisationen

Mehr

Mediation intensiv. Ausbildung Wirtschaftsmediator/In. Kurzbeschreibung Seminarablauf

Mediation intensiv. Ausbildung Wirtschaftsmediator/In. Kurzbeschreibung Seminarablauf Ausbildung Wirtschaftsmediator/In Mediation intensiv Kurzbeschreibung Seminarablauf Kontakt und Dialog / PARSENSUS Dagmar Ponschab Schubertstr. 8 82049 Pullach Tel. 089-793 67 064 Fax: 089-793 67 065 Mobil:

Mehr

Dr. Birgit Keydel Mediatorenprofil

Dr. Birgit Keydel Mediatorenprofil Dr. Birgit Keydel Mediatorenprofil Dr. phil. Geschäftsführende Gesellschafterin der Birgit-Keydel GmbH Mehr als 15 Jahre Berufspraxis als Beraterin, Trainerin, Ausbilderin, Coach, Mediatorin und Moderatorin

Mehr

Einjährige Ausbildung in Mediation

Einjährige Ausbildung in Mediation Einjährige Ausbildung in Mediation 2016 Zertifizierte Ausbildung nach den Rahmenbedingungen des Mediationsgesetzes und den Standards des Bundesverbandes Mediation Ausbildungstage: Freitag bis Sonntag Terminübersicht

Mehr

Mediative Haltung & MEDIATION

Mediative Haltung & MEDIATION IK MEDIATIONSAUSBILDUNG 2016/17 I Persönlichkeit Beziehungen Organisationen Mediative Haltung & MEDIATION Die IK Mediationsausbildung auf einen Blick 1-jährige Ausbildung (208 Std. in 8 Modulen) 20 Std.

Mehr

DIA. Immobilienmediator/in. Berufsbegleitende Qualifizierung (DIA) 08.07.2016 25.06.2017 Freiburg i. Br.

DIA. Immobilienmediator/in. Berufsbegleitende Qualifizierung (DIA) 08.07.2016 25.06.2017 Freiburg i. Br. DIA Deutsche Immobilien-Akademie an der Universität Freiburg GmbH Berufsbegleitende Qualifizierung Immobilienmediator/in (DIA) Die Ausbildung entspricht den Richtlinien des Bundesverbandes Mediation e.v.

Mehr

Systemische Konflikt- und Mobbingberatung

Systemische Konflikt- und Mobbingberatung Systemische Konflikt- und Mobbingberatung CURRICULUMKURS MIT ZERTIFIKAT Institut für Integrative Personal- und Prozesspflege IP 2 München Philosophie und Ziele Eskalierende Konflikte und Mobbing vergiften

Mehr

Konfliktmanagement in öffentlichen Organisationen

Konfliktmanagement in öffentlichen Organisationen Konfliktmanagement in öffentlichen Organisationen Grundlagen und Ansätze der Stadt Wolfsburg Referentin: Anita Sieber-Wolters Was fällt Ihnen spontan zum Wort KONFLIKT ein? Bitte notieren Sie je einen

Mehr

Vorsprung durch Wissen

Vorsprung durch Wissen Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Berufsbegleitende Qualifizierung Mediator/in (VWA) 08.07.2016 25.06.2017 in Freiburg i. Br. Vorsprung durch Wissen Mediator (VWA): Konflikte praxisgerecht lösen, Eigenverantwortung

Mehr

Modul 1 - Ausbildung Mediator/-in: (120 Stunden / 160 Unterrichtseinheiten)

Modul 1 - Ausbildung Mediator/-in: (120 Stunden / 160 Unterrichtseinheiten) Ausbildung Mediator/-in Planen und Bauen (ZMPB-02 ab 25.10.2012) in Korrelation zu der erwarteten neuen Gesetzgebung ( zertifizierter Mediator/-in ) Generelle Festlegungen: Teilnehmer machen jeweils Tagesprotokoll

Mehr

Coaching - Zertifikatsstudium / Weiterbildung u.a. in Köln, Frankfurt a.m., Berlin, Hamburg,

Coaching - Zertifikatsstudium / Weiterbildung u.a. in Köln, Frankfurt a.m., Berlin, Hamburg, Coaching - Zertifikatsstudium / Weiterbildung u.a. in Köln, Frankfurt a.m., Berlin, Hamburg, München, Stuttgart Angebot-Nr. 00245550 Angebot-Nr. 00245550 Bereich Preis Preisinfo Berufliche Weiterbildung

Mehr

Ausbildung Mediation in Bildung und Erziehung

Ausbildung Mediation in Bildung und Erziehung Ausbildung Mediation in Bildung und Erziehung 2016 Zertifizierte Ausbildung nach den Rahmenbedingungen des Mediationsgesetzes und den Standards des Bundesverbandes Mediation Ausbildungstage: Freitag bis

Mehr

Ausbildung zum Zertifizierten Mediator

Ausbildung zum Zertifizierten Mediator Ausbildung zum Zertifizierten Mediator Berufsbegleitende Weiterbildung von Prof. Dr. Ansgar Marx und Team Ziel & Hintergrund Das Mediationsgesetz hat Standards für die Zertifizierung von Mediatoren eingeführt.

Mehr

Soziale Praxis für Beratung, Schulung und Therapie

Soziale Praxis für Beratung, Schulung und Therapie Soziale Praxis für Beratung, Schulung und Therapie Mediation und Konfliktberatung Externe betriebliche Mitarbeiterberatung Coaching Lerntherapie Inhalt Vorwort 3 Mediation 4 Zusatzausbildung Mediation

Mehr

Ausbildung in Mediation auf der Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg

Ausbildung in Mediation auf der Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg Ausbildung in Mediation auf der Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg Berufsbegleitende 200 Stunden-Ausbildung nach den Standards des Bundesverbandes für Mediation Februar

Mehr

Ausbildungskonzept des Mediations- und Schulungszentrums

Ausbildungskonzept des Mediations- und Schulungszentrums Ausbildungskonzept des Mediations- und Schulungszentrums A. Präambel B. Standards der MEDSZ Mediationsausbildung I. Ziele der Ausbildung II. Zugangsvoraussetzungen zur Ausbildung III. Teilnehmerzahl IV.

Mehr

Konfliktlösung durch Mediation

Konfliktlösung durch Mediation Konfliktlösung durch Mediation Zertifizierte Ausbildung zur Mediatorin/zum Mediator im Betrieb Arbeit und Leben D G B / V H S N W Betriebliche Interessenvertretungen sind in ihrer täglichen Arbeit auf

Mehr

1. Einführung. Der Bundesverband Mediation e.v. Was ist Mediation?

1. Einführung. Der Bundesverband Mediation e.v. Was ist Mediation? Königstraße 64 90402 Nürnberg Tel: 0911/2346-0 Fax: 0911 2346-163 akademie@cphnuernberg.de 1. Einführung Der Bundesverband Mediation e.v. Der Bundesverband Mediation e.v. (BM) ist ein Zusammenschluss von

Mehr

DIA. Immobilienmediator/in. Berufsbegleitende Qualifizierung (DIA) Sylt

DIA. Immobilienmediator/in. Berufsbegleitende Qualifizierung (DIA) Sylt DIA Deutsche Immobilien-Akademie an der Universität Freiburg GmbH Berufsbegleitende Qualifizierung Immobilienmediator/in (DIA) Die Ausbildung entspricht den Richtlinien des Bundesverbandes Mediation e.v.

Mehr

Ausbildung in Mediation auf der Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg

Ausbildung in Mediation auf der Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg Ausbildung in Mediation auf der Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg Berufsbegleitende 200 Stunden-Ausbildung nach den Standards des Bundesverbandes für Mediation Mai 2018

Mehr

Coaching - Zertifikatsstudium / Weiterbildung u.a. in Köln, Frankfurt a.m., Berlin, Hamburg,

Coaching - Zertifikatsstudium / Weiterbildung u.a. in Köln, Frankfurt a.m., Berlin, Hamburg, Coaching - Zertifikatsstudium / Weiterbildung u.a. in Köln, Frankfurt a.m., Berlin, Hamburg, München, Stuttgart Angebot-Nr. 00245550 Angebot-Nr. 00245550 Bereich Preis Preisinfo Berufliche Weiterbildung

Mehr

Ausbildung zum BUSINESS COACH

Ausbildung zum BUSINESS COACH Ausbildung zum BUSINESS COACH Wir kennen die Situation: Wir grübeln über einem persönlichen Problem und kommen nicht weiter. Wie wir es auch drehen und wenden... bis wir es einem Vertrauten erzählen, der

Mehr

MEDIATION IM INTERKULTURELLEN KONTEXT

MEDIATION IM INTERKULTURELLEN KONTEXT MEDIATION IM INTERKULTURELLEN KONTEXT Der Kurs führt die Teilnehmenden in die Theorie und Praxis der Mediation in interkulturellen Kontexten ein, einer immer mehr an Bedeutung gewinnenden Form der zivilen

Mehr

Sozialdienst katholischer Frauen Gesamtverein e. V. Agnes-Neuhaus-Straße Dortmund

Sozialdienst katholischer Frauen Gesamtverein e. V. Agnes-Neuhaus-Straße Dortmund Sozialdienst katholischer Frauen Gesamtverein e. V. Agnes-Neuhaus-Straße 5 44135 Dortmund VERANSTALTER Sozialdienst katholischer Frauen Gesamtverein e. V. Referat Frauen und Familien Petra Winkelmann Agnes-Neuhaus-Straße

Mehr

DIA. Immobilienmediator/in (DIA) Ausbildung. 25.02. 11.12.2011 in Freiburg. zum/zur

DIA. Immobilienmediator/in (DIA) Ausbildung. 25.02. 11.12.2011 in Freiburg. zum/zur DIA Deutsche Immobilien-Akademie an der GmbH Ausbildung zum/zur Die Ausbildung entspricht den Richtlinien des Bundesverbandes Mediation e.v. (BM) 25.02. 11.12.2011 in Freiburg : Konflikte praxisgerecht

Mehr

Mediationsausbildung. Mediationsausbildung. Ausführliche Informationen zur. im Paritätischen Bildungswerk LV Brandenburg e.v.

Mediationsausbildung. Mediationsausbildung. Ausführliche Informationen zur. im Paritätischen Bildungswerk LV Brandenburg e.v. Mediationsausbildung nach den Standards des Bundeverbandes Mediation e.v. im Paritätischen Bildungswerk LV Brandenburg e.v. Stephensonstraße 24-26 14482 Potsdam Tel. 0331-7481875 Fax 0331-7481877 pbw@bildung-paritaet-brb.de

Mehr

INTERKULTURELLE MEDIATION

INTERKULTURELLE MEDIATION MAI 2017 BIS JUNI 2018 INTERKULTURELLE BERUFSBEGLEITENDE WEITERBILDUNG Mediation ist ein bewährtes Verfahren zur Lösung von Konflikten durch allparteiliche Dritte, das eine lange Tradition hat, aber zunehmend

Mehr

Ausbildung Mediation. Informationsbroschüre zur. November 2018/2019. Kooperative Konfliktvermittlung & Lösungsfokussierte Gesprächsführung

Ausbildung Mediation. Informationsbroschüre zur. November 2018/2019. Kooperative Konfliktvermittlung & Lösungsfokussierte Gesprächsführung 1. Mediation - 2 - Informationsbroschüre zur Ausbildung Mediation Kooperative Konfliktvermittlung & Lösungsfokussierte Gesprächsführung 2. Die Ausbildung im Überblick - 2-3. Zielgruppe und Zulassungsvoraussetzungen

Mehr

spezialisierung familienmediation oktober 2014 bis november 2014 in münchen

spezialisierung familienmediation oktober 2014 bis november 2014 in münchen spezialisierung familienmediation oktober 2014 bis november 2014 in münchen 2 6 spezialisierungskurs familienmediation Sie haben haben die Möglichkeit zwei verschiedene Spezialisierungskurse zu belegen.

Mehr

ZERTIFIZIERTEN MEDIATOR. Beraterausbildung Konfliktmanagement mit optionaler Zertifizierung zum/zur WIRTSCHAFTS- MEDIATOR/IN. Mit der Ausbildung zum

ZERTIFIZIERTEN MEDIATOR. Beraterausbildung Konfliktmanagement mit optionaler Zertifizierung zum/zur WIRTSCHAFTS- MEDIATOR/IN. Mit der Ausbildung zum Beraterausbildung Konfliktmanagement mit er Zertifizierung zum/zur WIRTSCHAFTS- MEDIATOR/IN Mit der Ausbildung zum ZERTIFIZIERTEN MEDIATOR wertvolles Know-how zur Konfliktklärung erlangen! equal winning

Mehr

Kompetenz-Training in Mediation

Kompetenz-Training in Mediation Kompetenz-Training in Mediation Grundlagen-Vertiefung - Anwendungsbereiche - Supervision Information + soweit nichts anderes angegeben: projekt.mediation@web.de Tel. 0761-43284 www.projekt-mediation-freiburg.de

Mehr

Ausbildung Mediation. Informationsbroschüre. September 2016/2017. Kooperative Konfliktvermittlung & Lösungsfokussierte Gesprächsführung

Ausbildung Mediation. Informationsbroschüre. September 2016/2017. Kooperative Konfliktvermittlung & Lösungsfokussierte Gesprächsführung Informationsbroschüre Ausbildung Mediation Kooperative Konfliktvermittlung & Lösungsfokussierte Gesprächsführung 1. Mediation - 2-2. Die Ausbildung im Überblick - 3-3. Zielgruppe und Zulassungsvoraussetzungen

Mehr

Zertifizierte/r Mediator/-in

Zertifizierte/r Mediator/-in Als erste Weiterbildungsinstitution in der Region ISO- und AZWV-zertifiziert Stand März 2015 Seite 2 von 6 Lehrgangsziel Die Bezeichnung Mediator/-in ist nicht geschützt. Wer als Mediator arbeiten möchte,

Mehr

Jahresausbildung Mediation 2012/2013

Jahresausbildung Mediation 2012/2013 Jahresausbildung Mediation 2012/2013 Kompetenz im Konflikt Leitung: Rita Wawrzinek Informationsbroschüre 1 1. Mediation - 2-2. Die Ausbildung im Überblick - 3-3. Zielgruppe und Zulassungsvoraussetzungen

Mehr

Weiterbildung Systemische Mediatorin/ Systemischer Mediator Aufbaukurs im variablen Kurssystem

Weiterbildung Systemische Mediatorin/ Systemischer Mediator Aufbaukurs im variablen Kurssystem 1 Weiterbildung Systemische Mediatorin/ Systemischer Mediator Aufbaukurs im variablen Kurssystem Curriculum 03.12.2015 1. Vorbemerkungen und Kontext der Weiterbildung Wir verstehen unter systemischer Mediation

Mehr

Berufsbegleitende Intensivausbildung zum Mediator & zur Mediatorin*

Berufsbegleitende Intensivausbildung zum Mediator & zur Mediatorin* Institut für Angewandte Psychologie Dr. Manuel Tusch Berufsbegleitende Intensivausbildung zum Mediator & zur Mediatorin* Mediation - Vermittlung in Konflikten *praxisbezogen & interdisziplinär *von der

Mehr

Konfliktbewältigung extern und intern. Aufbauseminar. Ausbildung zum/r zertifizierten Mediator/in

Konfliktbewältigung extern und intern. Aufbauseminar. Ausbildung zum/r zertifizierten Mediator/in Konfliktbewältigung extern und intern Aufbauseminar Ausbildung zum/r zertifizierten Mediator/in Sie haben die Ausbildung zum/r Co-Mediator/in erfolgreich abgeschlossen und möchten sich weiter qualifizieren.

Mehr

Master-Studiengang Mediation und Konfliktmanagement

Master-Studiengang Mediation und Konfliktmanagement Universitärer Zertifikatslehrgang an : Mediation und Konfliktmanagement in Organisationen Arbeiten mit Gruppen und Teams Konfliktbearbeitung und Konfliktmanagement in Organisationen ist nicht nur ein deutlich

Mehr

Übersicht Kursprogramm 2013

Übersicht Kursprogramm 2013 Berner Fachhochschule Kompetenzzentrum Mediation und Konfliktmanagement Übersicht Kursprogramm 2013 Aufbauprogramm 1 Methoden Aufbauprogramm 2 Anwendungsfelder und Vertiefungen Aufbauprogramm 3 Hintergrund

Mehr

ÜBERSICHT LEHRGANGSTERMINE 2011/2012

ÜBERSICHT LEHRGANGSTERMINE 2011/2012 WWW.MEDIATIONSAKADEMIE-BERLIN.DE Stand: 16.05.2011 ÜBERSICHT LEHRGANGSTERMINE 2011/2012 AUSBILDUNG WIRTSCHAFSMEDIATION BERLIN FRÜHJAHR 2011 (130 H) 24.-26.02.2011 (M1)** 14.-16.04.2011 (M2) 26.-28.05.2011

Mehr

Konzept für die Ausbildung von Mediatoren

Konzept für die Ausbildung von Mediatoren Konzept für die Ausbildung von Mediatoren Ausgangslage und Ziele Konflikte sind alltäglich zwischen Migranten und Migranten, Deutschen und Deutschen, Migranten und Deutschen, Deutschen und Migranten, zwischen

Mehr

Zusatzausbildung. Mediation. Herbst 2015. Nach den Standards und Ausbildungsrichtlinien des Bundesverbandes Mediation e. V.

Zusatzausbildung. Mediation. Herbst 2015. Nach den Standards und Ausbildungsrichtlinien des Bundesverbandes Mediation e. V. Volkshochschule Wiesbaden e.v. Zusatzausbildung Mediation Herbst 2015 Nach den Standards und Ausbildungsrichtlinien des Bundesverbandes Mediation e. V. Institut für Konfliktmanagement, Kommunikation und

Mehr

Konfliktlösung durch Mediation. Zertifizierte Ausbildung zur Mediatorin/zum Mediator im Betrieb. Arbeit und Leben DGB/VHS NW

Konfliktlösung durch Mediation. Zertifizierte Ausbildung zur Mediatorin/zum Mediator im Betrieb. Arbeit und Leben DGB/VHS NW Konfliktlösung durch Mediation Zertifizierte Ausbildung zur Mediatorin/zum Mediator im Betrieb Arbeit und Leben DGB/VHS NW Zertifizierte Ausbildung zur Mediatorin/ zum Mediator im Betrieb Betriebliche

Mehr

Klärungshilfe für MediatorInnen

Klärungshilfe für MediatorInnen «Schwierige Gefühle konstruktiv nutzen» Klärungshilfe für MediatorInnen Eine Weiterbildung für ausgebildete Mediatorinnen und Mediatoren Programm 2011 «Schwierige Gefühle konstruktiv nutzen» Klärungshilfe

Mehr

Die Ausbildung zum Cross-Border Mediator

Die Ausbildung zum Cross-Border Mediator Die Ausbildung zum Cross-Border Mediator - Interkulturelle Mediation - Cross Border Mediation heißt die Mediation bei grenzüberschreitenden Streitigkeiten. Diese Ausbildung findet im Rahmen des EU Projektes

Mehr

Bevor alle Stricke reißen. ... schlauer schlichten! Zentrum für Coaching und Training

Bevor alle Stricke reißen. ... schlauer schlichten! Zentrum für Coaching und Training Marianne Voit Supervisorin & Coach (DGSv) Trainerin Organisationsberaterin Mediatorin Verena Fleischmann Kommunikations- und Gedächtnistrainerin NLP-Master Mediatorin Anmeldung: www.mariannevoit.de/seminar-anmeldung

Mehr

Systemische Konfliktbearbeitung mit Teams

Systemische Konfliktbearbeitung mit Teams Systemische Konfliktbearbeitung mit Teams Leitung: Rudi Ballreich Ein Intensivworkshop für MediatorInnen, OrganisationsberaterInnen und SupervisorInnen 7./8. Dezember 2011 Trigon Entwicklungsberatung Unternehmensentwicklung

Mehr

Gemeindeberatung und Organisationsentwicklung in der Kirche

Gemeindeberatung und Organisationsentwicklung in der Kirche Gemeindeberatung und Organisationsentwicklung in der Kirche Ausbildungskurs 10 Curriculum Wie arbeitet Gemeindeberatung? Die Rahmenbedingungen für die Arbeit in Kirchengemeinden, Regionen, Dekanatsbezirke

Mehr

Berufsbegleitende Intensivausbildung zum Mediator & zur Mediatorin*

Berufsbegleitende Intensivausbildung zum Mediator & zur Mediatorin* Institut für Angewandte Psychologie Dr. Manuel Tusch Berufsbegleitende Intensivausbildung zum Mediator & zur Mediatorin* Mediation Vermittlung in Konflikten *praxisbezogen & interdisziplinär *von der Bezirksregierung

Mehr

Sozialdienst katholischer Frauen Gesamtverein e. V. Agnes-Neuhaus-Straße 5 44135 Dortmund

Sozialdienst katholischer Frauen Gesamtverein e. V. Agnes-Neuhaus-Straße 5 44135 Dortmund Sozialdienst katholischer Frauen Gesamtverein e. V. Agnes-Neuhaus-Straße 5 44135 Dortmund Mediation Oktober 2009 bis April 2011 Sechsteilige berufsbegleitende Weiterbildung VERANSTALTER Sozialdienst katholischer

Mehr

Mediation und Konfliktmanagement

Mediation und Konfliktmanagement Berufsbegleitende Ausbildung gemäß den Standards des Bundesverbands Mediation (BM) 2017-2018 Mediation und Konfliktmanagement Domino / Pixelio Inhalt 1. Zielgruppen 2. Ziele der Ausbildung 3. Aufbau der

Mehr

Einführung in die Ausbildung Rückblick 1. Modul (15 Std) Was ist ein Konflikt und was kann man tun?

Einführung in die Ausbildung Rückblick 1. Modul (15 Std) Was ist ein Konflikt und was kann man tun? Einführung in die Ausbildung Rückblick 1. Modul (15 Std) Seminar Grundlagen Mediation = Modul 1 der Ausbildung Was ist ein Konflikt und was kann man tun? Kurzer Rückblick: Wahrnehmung des Einzelnen Einstellung,

Mehr

Weiterbildung Psychoanalytisch- Systemische Beratung

Weiterbildung Psychoanalytisch- Systemische Beratung Weiterbildung Psychoanalytisch- Systemische Beratung Zertifiziert nach den Richtlinien der Systemischen Gesellschaft (SG) Kontakt & Infos: APF I Arbeitsgemeinschaft für psychoanalytisch-systemische Praxis

Mehr

SOMMERKURS MEDIATION 2011

SOMMERKURS MEDIATION 2011 Mediationsausbildung in Konstanz am Bodensee SOMMERKURS MEDIATION 2011 Grundausbildung kompakt in zwei Kurswochen Mo. 08. So. 14. August 2011 und Mo. 19. So. 25. September 2011 mit der anschließenden Möglichkeit

Mehr

Weiterbildung. «Schwierige Gefühle konstruktiv nutzen» Klärungshilfe für MediatorInnen, BeraterInnen und TherapeutInnen

Weiterbildung. «Schwierige Gefühle konstruktiv nutzen» Klärungshilfe für MediatorInnen, BeraterInnen und TherapeutInnen Weiterbildung «Schwierige Gefühle konstruktiv nutzen» Klärungshilfe für MediatorInnen, BeraterInnen und TherapeutInnen Programm 2015 / 2016 Klärungshilfe für MediatorInnen, BeraterInnen und TherapeutInnen

Mehr

Zusatzausbildung Mediation & Coaching

Zusatzausbildung Mediation & Coaching Warum Mediationsausbildung? Organisatorisches, Orte Konflikte und schwierige Situationen begegnen Ihnen überall. Die Mediationsausbildung hilft Ihnen, diesen Herausforderungen kompetent zu begegnen. Die

Mehr

spezialisierung familienmediation april 2016 bis oktober 2016 in münchen

spezialisierung familienmediation april 2016 bis oktober 2016 in münchen spezialisierung familienmediation april 2016 bis oktober 2016 in münchen 2 6 spezialisierungskurse Sie haben haben die Möglichkeit zwei verschiedene Spezialisierungskurse zu belegen. Die Spezialisierungsangebote

Mehr

Konflikte in Gruppen lösen

Konflikte in Gruppen lösen Konflikte in Gruppen lösen T RAININGSUMFANG: 16 UE (2 TAGE) Relevanz des Themas Kurzbeschreibung des Seminars Zielgruppen/ Teilnahmevoraussetzungen Themen und Lernziele Beispiel für einen Trainingsablauf

Mehr

Tilman Metzger MEDIATION

Tilman Metzger MEDIATION Tilman Metzger MEDIATION MEDIATION EXPERT TRAINING Konflikte klären Entwicklung anstoßen Kompetenz schaffen Mediation in Unternehmen und anderen Organisationen. Die Mediationsausbildung. Nach den Standards

Mehr

Zertifizierte Mediationsausbildung. Was ist Mediation?

Zertifizierte Mediationsausbildung. Was ist Mediation? Zertifizierte Mediationsausbildung Was ist Mediation? Die Mediation ist eine Form der Konfliktlösung, bei der eine neutrale dritte Person, der Mediator, die Gesprächsleitung übernimmt. Somit erleichtert

Mehr

Mediation und kulturelle Vielfalt

Mediation und kulturelle Vielfalt Mediation und kulturelle Vielfalt Bildungsgang Stand Mai 2015 Mediation und kulturelle Vielfalt Mediation als Methode der konstruktiven Konfliktbearbeitung unterstützt Menschen in Konflikten bei der Entwicklung

Mehr

Ausbildung in Mediation auf der Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg

Ausbildung in Mediation auf der Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg Ausbildung in Mediation auf der Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg Berufsbegleitende 200 Stunden-Ausbildung nach den Standards des Bundesverbandes für Mediation Oktober

Mehr

Mediation & Konfliktmanagement

Mediation & Konfliktmanagement Berufsbegleitende Jahresausbildung Mediation & Konfliktmanagement in Jena von Juni 2009 bis September 2010 Fachliche Leitung: Willi T. Walter inmedio (Berlin und Frankfurt/M.) Holbeinstr. 33 D-12033 Berlin

Mehr

Institut für Angewandte Psychologie Prof. Dr. Manuel Tusch Berufsbegleitende Intensivausbildung zum Mediator & zur Mediatorin*

Institut für Angewandte Psychologie Prof. Dr. Manuel Tusch Berufsbegleitende Intensivausbildung zum Mediator & zur Mediatorin* Institut für Angewandte Psychologie Prof. Dr. Manuel Tusch Berufsbegleitende Intensivausbildung zum Mediator & zur Mediatorin* Mediation Vermittlung in Konflikten *systemisch praxisbezogen interdisziplinär

Mehr

Mediationsausbildung Friedersdorf SCM in Kooperation mit dem Deutschen Familienverband, Landesverband Sachsen-Anhalt e.v. Ausgabe

Mediationsausbildung Friedersdorf SCM in Kooperation mit dem Deutschen Familienverband, Landesverband Sachsen-Anhalt e.v. Ausgabe Mediationsausbildung Friedersdorf SCM in Kooperation mit dem Deutschen Familienverband, Landesverband Sachsen-Anhalt e.v. Ausgabe 09.03.2017 Die Mediationsausbildung des DFV... 3 Was ist Mediation?...

Mehr

Familien-Mediation und Kinder

Familien-Mediation und Kinder Familien-Mediation und Kinder Grundlagen - Methodik - Techniken überarbeitet Familien-Mediation und Kinder schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG Bundesanzeiger 2005 Verlag

Mehr

spezialisierung familienmediation juli 2018 bis september 2018 in münchen

spezialisierung familienmediation juli 2018 bis september 2018 in münchen spezialisierung familienmediation juli 2018 bis september 2018 in münchen 2 6 spezialisierungskurs Sie haben haben die Möglichkeit zwei verschiedene Spezialisierungskurse zu belegen. Die Spezialisierungsangebote

Mehr

Systemisch Kompakt I. Systemischer Practitioner

Systemisch Kompakt I. Systemischer Practitioner Kompakt ist eine einjährige Weiterbildung für Führungskräfte und Mitarbeiter aus Wirtschaft und öffentlicher Hand zum systemischen Denken und Handeln. Wir haben eine Weiterbildung konzipiert, die sich

Mehr

MEDIATION. Mediationsausbildung

MEDIATION. Mediationsausbildung MEDIATION Mediationsausbildung Mediation Definition und Grundlagen Das Apfelsinenbeispiel Anwendungsfelder Verfahren Ausbildung Definition nach Wikipedia Mediation (lat. Vermittlung) ist ein strukturiertes

Mehr

Mediator/in im Täter-Opfer-Ausgleich

Mediator/in im Täter-Opfer-Ausgleich Mediator/in im Täter-Opfer-Ausgleich Vertiefungskurs für ausgebildete Mediatorinnen und Mediatoren Anerkennung als Modul C Täter-Opfer-Konstellationen der Zusatzqualifikation als Fachberater/in für Konflikthilfe

Mehr

Ausbildung in Mediation auf der Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg

Ausbildung in Mediation auf der Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg Ausbildung in Mediation auf der Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg Berufsbegleitende 200 Stunden-Ausbildung nach den Standards des Bundesverbandes für Mediation Mai 2015

Mehr

Kann man streiten lernen?

Kann man streiten lernen? 9. November 2017 26. Windenergietage Willkommen in der Zwischenzeit, Warnemünde Forum 2 Karriere & Weiterbildung Kann man streiten lernen? Konfliktmanagement in der Windenergie Dr. Bettina Knothe Das KNE

Mehr