RPE3-10. Konstruktionsbeschreibung ELEKTROMAGNETISCH BETÄTIGTE WEGEVENTILE HPH NG 10 p max bis 320 bar Q max bis 120 l/min

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "RPE3-10. Konstruktionsbeschreibung ELEKTROMAGNETISCH BETÄTIGTE WEGEVENTILE HPH NG 10 p max bis 320 bar Q max bis 120 l/min"

Transkript

1 ELEKTROMAGNETISCH BETÄTIGTE WEGEVENTILE RPE3-10 HPH-4015 NG 10 p max bis 320 bar Q max bis 120 l/min 4/3-, 4/2- und 3/2- Wege-Schieberventile mit elektromagnetischer Betätigung Elektromagnete sind in drei Stellungen je 90 einstellbar Handnotbetätigung Anschlußmaße gemäß DIN und ISO 4401 Konstruktionsbeschreibung Die Wegeventile RPE3-10 bestehen aus Gehäuse (1), Steuerkolben (5), Zentrierfedern (4) und Betätigungsmagneten (2, 3). Wegeventile mit drei Schaltstellungen besitzen immer zwei Betätigungsmagnete und zwei Zentrierfedern. Wegeventile mit zwei Schaltstellungen sind mit einem Betätigungsmagnet und einer Rückstellfeder ausgestattet. Die Betätigungsmagnete arbeiten mit Gleichspannung und werden durch Gerätestecker A, B (6, 7) ohne Gleichrichter versorgt. Für die Versorgung mit Wechselspannung werden entweder in den Steckersockeln der Magnetspulen oder in den Gerätesteckerdosen A, B integrierte Gleichrichter eingesetzt. Die Gerätestecker gehören nicht zur Lieferung und müssen gesondert bestellt werden. Durch Lockerung der Befestigungsmutter (8) kann man die Elektromagnete um die Achse drehen und in drei Stellungen je 90 einstellen. Bis zu einem Druck von 25 bar in der T-Leitung kann das Wegeventil mit der Notbetätigung (9) von Hand verstellt werden. Die Oberfläche des Ventilgehäuses (1) ist phosphatiert und die Betätigungsmagnete (2, 3) sind verzink. a b A B 1

2 Bestellangaben RPE3-10 / Elektromagnetisch betätigte Wegeventile ohne Bezeichnung V Dichtung NBR FPM (Viton) Nenngröße 10 Anzahl der Schaltstellungen zwei Schaltstellungen 2 drei Schaltstellungen 3 Schaltzeitverzögerung ohne Bezeichnung ohne Verzögerung T2 Düse 0,6 T3 Drosselschraube Schaltzeichen siehe Tabelle der Schaltzeichen Nennspannung der Betätigungsmagnete (auf Spulenklemmen) 12 V DC / 3,17 A V DC / 1,73 A V DC / 0,41 A V DC / 0,20 A VAC/ 0,97A/ 50(60) Hz VAC/ 0,41A/ 50(60) Hz VAC/ 0,20A/ 50(60) Hz Spulen der Wechselstrommagnete sind in E5-Ausführung Spulenausführung mit DIN Ausführung mit integriertem Gleichrichter und DIN-Ausführung E1 E5 Handnotbetätigung ohne Bezeichnung Standard mit Gummischutzkappe N2 Gerätestecker nach DIN ohne Bezeichnung ohne Gerätestecker K1 Gerätestecker ohne Gleichrichter - Pg11 K2 Gerätestecker ohne Gleichrichter mit LED K3 Gerätestecker mit Gleichrichter K4 Gerätestecker mit Gleichrichter und LED Gerätestecker ohne Gleichrichter - Pg9 K5 Magnetspulen bei Verwendung von Gerätestecker mit Gleichrichter - Typenbezeichnung K3, K4 Nennspannung der Stromquelle (Zulässige Toleranz der Nennspannung ±10 %) Typenbezeichnung der Spannung des Elektromagneten 48VAC/ 0,97A/ 50(60) Hz VAC/ 0,41A/ 50(60) Hz VAC/ 0,20A/ 50(60) Hz

3 Kenngrößen Nenngröße mm 10 Max. Volumenstrom l/min siehe p-q Kennlinien Max. Betriebsdruck in den Anschlüssen P, A, B bar 320 Max. Betriebsdruck im Anschluß T bar 210 Druckverluste bar siehe p-q Kennlinien Druckflüssigkeit Mineralöl (HM, HV) nach DIN Flüssigkeitstemperaturbereich (NBR/ Viton) C / Umgebungstemperatur max. C bis +50 Viskositätsbereich mm 2 /s Verschmutzungsgrad Max. zulässiger Verschmutzungsgrad der Flüssigkeit nach ISO 4406, Klasse 18/15. Ein Filter mit einer Mindestrückhalterate von β wird empfohlen. Zulässige Toleranz der Nennspannung % AC: DC: Max. Schalthäufigkeit Schalt./h Einschaltzeit bei U n und Viskosität 35 mm 2 /s ms Ausschaltzeit bei Viskosität 35 mm 2 /s ms Max. zulässiger Belastungsfaktor % 100 Lebensdauer der Wegenventile - Anzahl der Schaltzyklen 10 7 Schutzart gemäß DIN IP 65 Wegenventilmasse - mit 1 Magnet - mit 2 Magneten Einbaulage Tabelle der Schaltzeichen kg 5,1 6,6 beliebig Bezeichnung Symbol Übergangsstellung Bezeichnung Symbol Übergangsstellung 3

4 p-q Kennlinien gemessen bei ν =35mm 2 /s und t = 40 C Die Grenzkurven der maximalen vom Wegeventil übertragen Hydraulikleistung bei entsprechenden Schaltzeichen. Betriebsdruck p [bar] Betriebsdruck p [bar] Volumenstrom Q [l/min] Volumenstrom Q [l/min] Z11 Z51 H11 H51 P11 P51 Y11 Y51 C11 C51 R11 X11 B11 B51 L21 R21 J15 J75 A51 M21 X25 C p-q Kennlinien gemessen bei ν =35mm 2 /s und t = 40 C Druckverlust p [bar] Druckverlust p in Abhängigkeit vom Volumenstrom. Volumenstrom Q [l/min] P-A P-B A-T B-T P-T Z Z H H P P Y Y C C R X B B L R J J A M21 1 X C

5 Geräteabmessungen Maßangaben in mm Ausführung mit 2 Magneten Ausführung mit 1 Magnet a Schaltzeichen R11, R21, A51, Y51, C51, Z51, H51, B51, M21, X25, J15, J Betätigungsmagnet a 2 Betätigungsmagnet b 3 Notbetätigung 4 Typenschild 5 Rechteckring 12,42 x 1,68 (5 Stück) im Lieferpaket enthalten 6 4 Ventilbefestigungsbohrungen 7 Befestigungsmutter des Elektromagneten 8 Gerätestecker nach DIN Maß zum Abziehen des Steckers 10 Drosselschraube Ausführung mit 1 Magnet b Schaltzeichen X11, C11, H11 Erforderliche Oberflächengüte des Gegenstückes 5

6 Spulenausführung Bezeichnung Geräteabmessungen Beschreibung Spule des Elektromagneten mit Ausführung für Gerätestecker gemäß DIN E1 Spule des Elektromagneten mit eingebautem Gleichrichter und Ausführung für Gerätestecker gemäß DIN E5 Gerätestecker DIN Bezeichnung Typ Ausführung Max. Eingangspannung K1 ohne Gleichrichter - Pg11 250VDC 250 V AC K5 ohne Gleichrichter - Pg9 250VDC 250 V AC K2 ohne Gleichrichter mit LED V DC V DC K3 mit Gleichrichter 250VAC 250 V AC K4 Handnotbetätigung STANDARD mit Gleichrichter und LED GUMMISCHUTZKAPPE 250VAC 250 V AC Ohne Bezeichnung Geräteabmessungen Bezeichnung N2 Geräteabmessungen Beschreibung Standardausführung der Handnotbetätigung. Standard Befestigungsmutter der Spule. Beschreibung Handnotbetätigung mit Gummischutzkappe. 6

7 Verzögerte Verstellung Bezeichnung T2 Geräteabmessungen DÜSE 0,6 Bezeichnung T3 Geräteabmessungen DROSSELSCHRAUBE SW 5 SW 5 max. 17 SCHALTZEIT Gesamte Einschaltzeit Gesamte Ausschaltzeit ms SCHALTZEIT Gesamte Einschaltzeit Gesamte Ausschaltzeit ms Die angegebenen Schaltzeiten gelten für Viskosität ν =35mm 2 /s, Temperatur t=40 CundNennspannung. Sie sind von Druck und Durchfluß im Wegeventil abhängig. Ersatzteile 1 Spule des Elektromagneten 2 Befestigungmutter des Elektromagneten + Dichtungsring 3 Gerätestecker 4 Dichtungssatz 5 Befestigungsschrauben

8 Magnetspulen Spulenspannung E Spulenausführung Bestellnummer Befestigungmutter des Elektromagneten + Dichtungsring Mutterausführung Dichtungsring Bestellnummer Standardmutter x2 Mutter mit Gummischutzkappe Gerätestecker nach DIN Typenbezeichnung Dichtungssatz Typ Max. Eingangsspannung E5 Gerätestecker A grau Bestellnummer Gerätestecker B schwarz K1 ohne Gleichrichter - Pg V AC/DC K5 ohne Gleichrichter - Pg V AC/DC K2 ohne Gleichrichter mit LED V DC K3 mit Gleichrichter V AC K4 mit Gleichrichter und LED V AC Ausführung Abmessung, Anzahl Square ring O-ring U-seal Bestellnummer Standard NBR70 12,42 x 1,68 (5 St.) 23,81 x 2,62 (2 St.) 6,7 x 10 x 1(1 St.) Viton 12,42 x 1,68 (5 St.) 23,47 x 2,62 (2 St.) 6,7 x 10 x 1(1 St.) Befestigungsschrauben - Satz Abmessung, Anzahl Anziehmoment Bestellnummer M6 x 40 DIN (4 St.) 14 Nm Zur Beachtung! Bei Wegeventilen mit zwei Elektromagneten kann jeder von beiden erst nach Ausschalten des anderen eingeschaltet werden. Wegeventile mit anderen Schaltzeichen als im Katalog angegeben bitte anfragen. Die Verpackungsfolie ist recyclingfähig. Die Schutzabdeckung kann an uns zurückgesendet werden. Befestigungsschrauben M6 x 40 DIN bzw. Befestigungsbolzen müssen gesondert bestellt werden. Anzugsmoment der Schrauben ist 14 Nm. Die angegebenen Daten dienen allein der Produktbeschreibung und sind nicht als zugesicherte Eigenschaften im Rechtssinne zu verstehen. 8 Änderungen vorbehalten!

RPE3-04. Konstruktions- und Funktionsbeschreibung HD /2013. Elektromagnetisch betätigte Wegeventile. Ersetzt HD /2010

RPE3-04. Konstruktions- und Funktionsbeschreibung HD /2013. Elektromagnetisch betätigte Wegeventile. Ersetzt HD /2010 Elektromagnetisch betätigte Wegeventile NG 04 p max bis 320 bar Q max bis 30 l/min RPE3-04 HD 4014 09/2013 Ersetzt HD 4014 10/2010 4/3-, 4/2- Wege-Schieberventile mit elektromagnetischer Betätigung Betätigungsmagnete

Mehr

ROE2-06. Konstruktionsbeschreibung ELEKTROMAGNETISCH BETÄTIGTE 2-WEGE-SITZVENTILE HPH NG 06 p bis 250 bar Qmax bis 63 l/min

ROE2-06. Konstruktionsbeschreibung ELEKTROMAGNETISCH BETÄTIGTE 2-WEGE-SITZVENTILE HPH NG 06 p bis 250 bar Qmax bis 63 l/min ELEKTROMAGNETISCH BETÄTIGTE 2-WEGE-SITZVENTILE ROE2-06 HPH-4011 NG 06 p bis 250 bar Qmax bis 63 l/min Sitzbauweise-keine inneren Leckölverluste Hohe Schaltzuverlässigkeit auch nach langen Standzeiten Hohe

Mehr

RPE2-04. Konstruktionsbeschreibung HD /2002. Elektromagnetisch betätigte Wegeventile. Ersetzt HD /2000

RPE2-04. Konstruktionsbeschreibung HD /2002. Elektromagnetisch betätigte Wegeventile. Ersetzt HD /2000 Elektromagnetisch betätigte Wegeventile NG 04 p max bis 320 bar Q max bis 20 l/min RPE2-04 HD 4012 3/2002 Ersetzt HD 4012 6/2000 Sonderausführung - spezial Anschlußmaße 4/3-, 4/2- und 3/2- Wege-Schieberventile

Mehr

RPE3-04. Konstruktionsbeschreibung HD 4014 09/2006. Elektromagnetisch Betätigte Wegeventile. Ersetzt HD 4014 02/2006

RPE3-04. Konstruktionsbeschreibung HD 4014 09/2006. Elektromagnetisch Betätigte Wegeventile. Ersetzt HD 4014 02/2006 Elektromagnetisch Betätigte Wegeventile NG 04 p max bis 320 bar Q max bis 30 l/min RPE3-04 HD 4014 09/2006 Ersetzt HD 4014 02/2006 4/3-, 4/2- und 3/2- Wege-Schieberventile mit elektromagnetischer Betätigung

Mehr

SD3E-B2. Konstruktions- und Funktionsbeschreibung HD /2012. Elektromagnetisch betätigte 2/2-Wege-Sitzventile. Ersetzt HD /2010

SD3E-B2. Konstruktions- und Funktionsbeschreibung HD /2012. Elektromagnetisch betätigte 2/2-Wege-Sitzventile. Ersetzt HD /2010 Elektromagnetisch betätigte /-Wege-Sitzventile SD3E-B HD 4063 7/0 7/8-4UNF p max bis 40 bar Q max bis 75 l/min Ersetzt HD 4063 0/00 / -Wege-Schieberventile Handnotbetätigung Hohe übertragbare hydraulische

Mehr

RPE3-06. Konstruktionsbeschreibung ELEKTROMAGNETISCH BETÄTIGTE WEGEVENTILE HPH-4010. NG 06 p max bis 320 bar Q max bis 80 l/min

RPE3-06. Konstruktionsbeschreibung ELEKTROMAGNETISCH BETÄTIGTE WEGEVENTILE HPH-4010. NG 06 p max bis 320 bar Q max bis 80 l/min ELEKTROMAGNETISCH BETÄTIGTE WEGEVENTILE RPE3-06 HPH-4010 NG 06 p max bis 320 bar Q max bis 80 l/min 4/3, 4/2- und 3/2-Wege-Schieberventile mit elektromagnetischer Betätigung Runde Betätigungsmagnete mit

Mehr

SD2E-A2. Konstruktions- und Funktionsbeschreibung HD /2014. Elektromagnetisch betätigte 2/2-Wege-Schieberventile. Ersetzt HD /2013

SD2E-A2. Konstruktions- und Funktionsbeschreibung HD /2014. Elektromagnetisch betätigte 2/2-Wege-Schieberventile. Ersetzt HD /2013 Elektromagnetisch betätigte /-Wege-Schieberventile SDE- 07/04 3/4-6 UNF p max bis 350 bar Q max bis 30 l/min Ersetzt HD4040 07/03 Gehärtete und exakte rbeitsteile Hohes Strömungsvolumen Hohe übertragene

Mehr

RNEH4-25. Konstruktions- und Funktionsbeschreibung HD /2015. Elektrohydraulisch betätigte 4/2- und 4/3- Wegeventile. Ersetzt HD /2007

RNEH4-25. Konstruktions- und Funktionsbeschreibung HD /2015. Elektrohydraulisch betätigte 4/2- und 4/3- Wegeventile. Ersetzt HD /2007 Elektrohydraulisch betätigte 4/2- und 4/3- Wegeventile RNEH4-25 NG 25 p max bis 320 bar Q max bis 600 l/min HD 4024 7/2015 Ersetzt HD 4024 12/2007 Wegeventile mit elektrohydraulischer Betätigung (RNEH)

Mehr

RNEH5-16. Konstruktions- und Funktionsbeschreibung HD /2015. Elektrohydraulisch betätigte 4/2- und 4/3- Wegeventile. Ersetzt HD /2014

RNEH5-16. Konstruktions- und Funktionsbeschreibung HD /2015. Elektrohydraulisch betätigte 4/2- und 4/3- Wegeventile. Ersetzt HD /2014 Elektrohydraulisch betätigte /- und /3- Wegeventile RNEH5-16 NG 16 p max bis 350 bar / 0 bar Q max bis 300 l/min HD 03 7/015 Ersetzt HD 03 9/01 Wegeventile mit elektrohydraulischer Betätigung (RNEH) Wegeventile

Mehr

Das Ventilgehäuse (1) und die Oberfläche der Betätigungsteile (3) sind verzinkt.

Das Ventilgehäuse (1) und die Oberfläche der Betätigungsteile (3) sind verzinkt. IMV-Hydraulik GmbH 4/3-, 4/2- Wege-Schieberventile Handhebel-etätigung etätigung ist jeweils um 90 versetzbar nschlussmasse gemäss DIN 24 340 / ISO 4401 / CEO R121-H Konstruktions- und Funktionsbeschreibung

Mehr

RPEL1-04. Konstruktionsbeschreibung HD /2014. Elektromagnetisch betätigte Wegeventile. NG 04 p max bis 250 bar Q max bis 30 l/min

RPEL1-04. Konstruktionsbeschreibung HD /2014. Elektromagnetisch betätigte Wegeventile. NG 04 p max bis 250 bar Q max bis 30 l/min Elektromgnetisch betätigte Wegeventile NG 0 p mx bis 50 br Q mx bis 0 l/min RPEL-0 HD 07 05/0 /-, /- und /- Wege-Schieberventile mit elektromgnetischer Betätigung Mgnete mit druckdichtem Ankerrohr - kein

Mehr

RJV1-05 2(4) 1. Konstruktions- und Funktionsbeschreibung HD /2011. Entsperrbare Rückschlagventile. Ersetzt HD /2008

RJV1-05 2(4) 1. Konstruktions- und Funktionsbeschreibung HD /2011. Entsperrbare Rückschlagventile. Ersetzt HD /2008 Entsperrbare Rückschlagventile NG 05 p max bis 50 bar Q max bis 0 l/min RJV-05 HD 5 0/0 Ersetzt HD 5 5/008 Für Blockeinbau und mit Anschlussplatte mit Anschlussplatte - ermöglicht direkten Anbau an Hydrozylinder

Mehr

IMAV-Hydraulik GmbH Breite Strasse Meerbusch-Osterath fon +49-(0) fax +49-(0) internet

IMAV-Hydraulik GmbH Breite Strasse Meerbusch-Osterath fon +49-(0) fax +49-(0) internet kompakte Ausführung mit integrierter Elektronik hohe Zuverlässigkeit einfacher Austausch der Erregerspulen einschließlich der Elektronik ohne Öffnen des Hydraulikkreises stetige Steuerung in beiden Volumenstromrichtungen

Mehr

Vorgesteuerte Druckbegrenzungsventile VPN 1-06

Vorgesteuerte Druckbegrenzungsventile VPN 1-06 Vorgesteuerte Druckbegrenzungsventile VPN -06 Einschraub- und Modulbauweise sowie Gehäuse für Rohrleitungseinbau 5 Druckstufen Druckeinstellvarianten: Innensechskantschraube Drehknopf mit Arretierung NG

Mehr

Entsperrbare Rückschlagventile VJR2-10/M

Entsperrbare Rückschlagventile VJR2-10/M Entsperrbare Rückschlagventile VJR2-10/M Zwischenplatten-Bauweise für Höhenverkettungseinbau Drei Ausführungen: beidseitige leckölfreie Sperrung in Kanälen A und B leckölfreie Sperrung mit Rückschlagventil

Mehr

VRN2-06. Konstruktions- und Funktionsbeschreibung HD /2008. Vorgesteuerte Druckreduzierventile. Ersetzt HD /2007

VRN2-06. Konstruktions- und Funktionsbeschreibung HD /2008. Vorgesteuerte Druckreduzierventile. Ersetzt HD /2007 Vorgesteuerte Druckreduzierventile NG 06 p max 20 bar Q max 0 l/min VRN2-06 HD /2008 Ersetzt HD 2/2007 Für Blockeinbau sowie Verkettungssysteme Druckstufen A 2 Druckeinstellvarianten P T Druckreduzierung

Mehr

VRN2-10. Konstruktions- und Funktionsbeschreibung HD /2012. Vorgesteuerte Druckreduzierventile. Ersetzt HD /2011

VRN2-10. Konstruktions- und Funktionsbeschreibung HD /2012. Vorgesteuerte Druckreduzierventile. Ersetzt HD /2011 Vorgesteuerte Druckreduzierventile NG 0 p max 20 bar Q max 50(80) l/min VRN2-0 HD 554 6/202 Ersetzt HD 554 /20 Für Blockeinbau sowie Verkettungssysteme 4 Druckstufen A 2 Druckeinstellvarianten P T Druckreduzierung

Mehr

PRM7-04. Konstruktions- und Funktionsbeschreibung HD /2012. Proportional-Wegeventile. Ersetzt HD /2009

PRM7-04. Konstruktions- und Funktionsbeschreibung HD /2012. Proportional-Wegeventile. Ersetzt HD /2009 Proportional-Wegeventile PRM7- HD 6/ NG p max bis bar Q max bis l/min Ersetzt HD /9 Digitale Elektronik Kompakte Ausführung Betätigung durch Proportionalmagnete Hohe Ansprechempfindlichkeit und geringe

Mehr

Vorgesteuerte Druckreduzierventile VRN 2-06

Vorgesteuerte Druckreduzierventile VRN 2-06 Vorgesteuerte Druckreduzierventile VRN 2-06 Für Blockeinbau sowie Verkettungssysteme Ausführung MA mit Rückschlagventil 4 Druckstufen 2 Druckeinstellvarianten Druckreduzierung in Kanälen A oder P Anschlussmaße

Mehr

Vorgesteuerte Druckbegrenzungsventile VPN2-10/MR

Vorgesteuerte Druckbegrenzungsventile VPN2-10/MR Vorgesteuerte Druckbegrenzungsventile VPN-0/MR Modulbauweise sowie Gehäuse für Rohrleitungseinbau 5 Druckstufen Druckeinstellvarianten: Innensechskantschraube Drehknopf mit Arretierung Anschlussmaße gemäß

Mehr

Hydraulikventile Industriestandard. Direktgesteuertes Wegeventil Serie D3W

Hydraulikventile Industriestandard. Direktgesteuertes Wegeventil Serie D3W Hydraulikventile Industriestandard Katalog HY11-35/DE Kenndaten Das direktgesteuerte NG1 Wegeventil der verbindet hohe Schaltleistungsgrenzen von bis zu 15 l/ min mit extrem niedrigen, energiesparenden

Mehr

Direktgesteuerte Wegeventile Serien D3W (Parker), 4D02 (Denison)

Direktgesteuerte Wegeventile Serien D3W (Parker), 4D02 (Denison) Kenndaten Direktgesteuerte Wegeventile Serien D3W (Parker), 4D0 (Denison) Direktgesteuerte NG10 Wegeventile werden mit Parker (D3W) und Denison (4D0) Typenschlüssel angeboten. Beide Serien können in einer

Mehr

bis 500 bar bis 12 l/min Typ WSE 3 E Einschraubventil

bis 500 bar bis 12 l/min Typ WSE 3 E Einschraubventil bis 500 bar bis 12 l/min Typ WSE E Einschraubventil 1. BESCHREIBUNG 1.1. ALLGEMEINES FLUTEC WSE Wege Sitzventile sind nach DIN ISO 1219 Wegeventile, die zum Öffnen und Schließen eines oder mehrerer Durchflußwege

Mehr

Wegeventil NG10 mit elektromagnetischer Betätigung für Plattenaufbau

Wegeventil NG10 mit elektromagnetischer Betätigung für Plattenaufbau Wegeventil NG10 mit elektromagnetischer Betätigung für Plattenaufbau Baureihe DB Nenndruck 320 bar, Volumenstrom bis 120 l/min Merkmale: direktgesteuertes Wegeventil Anschlussmaße nach DIN 24340 Form A10

Mehr

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D3W Soft Shift

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D3W Soft Shift Kenndaten Das D3W ist ein 3-Kammer-, elektrisch gesteuertes 4/3- bzw. 4/-Wege-Schieberventil. Die Betätigung erfolgt direkt durch druckdichte Schaltmagnete mit eingeschraubten Ankerrohren. Das weiche Schalten

Mehr

2/2- und 3/2-Wege- Sitzventile NG 6 direkt gesteuert Anschlussplatte, Anschlussmaße nach DIN und ISO Gewindeanschluss G 3/8 Einsteckausführung

2/2- und 3/2-Wege- Sitzventile NG 6 direkt gesteuert Anschlussplatte, Anschlussmaße nach DIN und ISO Gewindeanschluss G 3/8 Einsteckausführung 2/2- und 3/2-Wege- Sitzventile NG 6 direkt gesteuert Anschlussplatte, Anschlussmaße nach DIN 24 340 und ISO Gewindeanschluss G 3/8 Einsteckausführung PN [p max. ] = 315 bar 7501856.05.01.06 Beschreibung

Mehr

Hydraulikventile Industriestandard. Direktgesteuertes Wegeventil Serie D1VW

Hydraulikventile Industriestandard. Direktgesteuertes Wegeventil Serie D1VW Hydraulikventile Industriestandard Kenndaten Das NG06 Wegeventil der verbindet hohe Schaltleistungsgrenzen von bis zu 80 l/min mit extrem niedrigen, energiesparenden Druckverlusten. Das umfassende Angebot

Mehr

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D1VW 8 Watt

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D1VW 8 Watt Kenndaten Die D1VW 8 Watt Serie basiert auf dem Standard D1VW Design. Die Magnetspule mit niedriger Leistungsaufnahme und niedrigem Magnetstrom (< 0,5 A) erlaubt den direkten Anschluss an eine SPS oder

Mehr

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D3MW

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D3MW Kenndaten Das Design der D3MW Serie basiert auf den direkt gesteuerten NG1 Wegeventilen D3W. Durch zusätzlichen Oberflächenschutz von Gehäuse, Magnetspule und Ankerrohr eignet sich das D3MW besonders für

Mehr

Direktgesteuertes Wegeventil

Direktgesteuertes Wegeventil Kenndaten Das Design der D1MW Serie basiert auf den direkt gesteuerten NG06 Wegeventilen D1VW. Durch zusätzlichen Oberflächenschutz von Gehäuse, Magnetspule und Ankerrohr eignet sich das D1MW besonders

Mehr

Zwillings-Drosselrückschlagventil

Zwillings-Drosselrückschlagventil NG 0 l/min bar Typ Z FS Nenngröße Serie X Maximaler Betriebsdruck bar Maximaler Volumenstrom 0 l/min Merkmale Zwischenplattenventil Lochbild nach DIN 0 Form A, ohne Fixierbohrung (Standard) Lochbild nach

Mehr

Wegeventil NG06 für Rohrleitungseinbau

Wegeventil NG06 für Rohrleitungseinbau Wegeventil NG06 für Rohrleitungseinbau Baureihe RB Nenndruck 320 bar, Volumenstrom bis 60 l/min Merkmale: Direktgesteuertes Wegeventil Elektromagnetische Betätigung In Öl schaltende Magnete Verschiedene

Mehr

4/3-Proportional Wegeventil direktgesteuert mit integrierter Elektronik Plattenaufbau nach ISO4401 P4WEE 10

4/3-Proportional Wegeventil direktgesteuert mit integrierter Elektronik Plattenaufbau nach ISO4401 P4WEE 10 4/3-Proportional Wegeventil direktgesteuert mit integrierter Elektronik Plattenaufbau nach ISO4401 P4WEE 10 SYMBOL E J bis 90 l/min bis 320 bar FUNKTION Das P4WEE 10 ist ein direktgesteuertes Proportional-Wegeventil,

Mehr

Direkt betätigte Sitzventile 2/2- und 3/2-Wege PN l/min

Direkt betätigte Sitzventile 2/2- und 3/2-Wege PN l/min 1/1 Hauhinco-2_2-3_2-Wege-Sitzventil_DN10_PN100 Wasserhydraulik 01.2016 Direkt betätigte Sitzventile DN10 2/2- und 3/2-Wege PN100 60 l/min Merkmale: Direktgesteuertes Wege-Sitzventil zum Steuern von unter

Mehr

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D1VW mit Explosionsschutz

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D1VW mit Explosionsschutz Kenndaten Die basiert auf dem Standard D1VW Design. Die spezielle Magnetbauart ermöglicht den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen. Die Explosionsschutzklasse ist: Ex e mb II T4 Gb zum Einsatz für

Mehr

Rexroth Hydraulics. Druckreduzierventil, vorgesteuert, Typ 3DR 3DR 10 P 6X Y 00 RD /10.97

Rexroth Hydraulics. Druckreduzierventil, vorgesteuert, Typ 3DR 3DR 10 P 6X Y 00 RD /10.97 RD 26 915/10.97 Ersetzt: 01.97 Druckreduzierventil, vorgesteuert, yp 3DR Nenngröße 10 Serie 6X Maximaler Betriebsdruck 315 bar Maximaler Volumenstrom 120 L/min Inhaltsübersicht H/A/D 5845/97 yp 3DR 10

Mehr

2/2-Wege-Schieberventil, direktgesteuert mit Magnetbetätigung

2/2-Wege-Schieberventil, direktgesteuert mit Magnetbetätigung /-Wege-Schieberventil, direktgesteuert mit Magnetbetätigung RD 836-8/6. Ersetzt:.9 / Typ KKDE (High-Performance) Gerätenenngröße 8 Geräteserie A Maximaler Betriebsdruck 35 bar Maximaler Volumenstrom 45

Mehr

Magnetspule M35 Standard Exm Exd Explosionsschutz Kennzeichnung:

Magnetspule M35 Standard Exm Exd Explosionsschutz Kennzeichnung: direkt gesteuert, 3-Wege-Druckregelung Q max = 8 l/min Druckbereich = - 5 bar rostfreies Gehäuse (Option) Beschreibung Proportional-Druckregelventile in 3-Wege-Ausführung werden zur Richtungs- und stufenlosen

Mehr

Mobiltechnik 6/2 Wegeventil MWV 6/2-12

Mobiltechnik 6/2 Wegeventil MWV 6/2-12 Schaltsymbole Einzelventil: Mobiltechnik 6/ Wegeventil MWV 6/-1 flanschbar: bis 50 bar bis 10 l/min 1. BESCHREIBUNG 1.1. ANWENDUNGEN Das Ventil arbeitet als Weiche zwischen einer Versorgung und zwei hydraulischen

Mehr

4/3-Regelventile mit positiver Überdeckung Wegrückführung (Lvdt AC/AC)

4/3-Regelventile mit positiver Überdeckung Wegrückführung (Lvdt AC/AC) 4/3-Regelventile mit positiver Überdeckung Wegrückführung (Lvdt AC/AC) RD 29022/01.05 1/14 Ersetzt: 05.04 Typ 4WRP..E.. /..W.. Nenngröße 6, 10 Geräteserie 1X Maximaler Betriebsdruck P, A, B 315 bar, T

Mehr

2/2-Wege-Sitzventilpatrone

2/2-Wege-Sitzventilpatrone /-Wege-Sitzventilpatrone NG Q max = l/min, p max = bar Digitalventil, doppelsitzdicht, direktgesteuert Typenreihe WSGD / WSOD Für den Einsatz in der Digital-Hydraulik Beidseitig sitzdicht sperrend Kompakte

Mehr

Rexroth Hydraulics. Druckbegrenzungsventil, direktgesteuert, Typ DBD RD /03.98

Rexroth Hydraulics. Druckbegrenzungsventil, direktgesteuert, Typ DBD RD /03.98 RD 25 402/03.98 Ersetzt: 08.97 Druckbegrenzungsventil, direktgesteuert, yp DBD Nenngröße 6 bis 30 Serie 1X Maximaler Betriebsdruck 630 bar Maximaler Volumenstrom 330 L/min H/A 5585/96 yp DBD 1X/ Inhaltsübersicht

Mehr

6/2 Mehrwegeventile (hydraulische Weichen)

6/2 Mehrwegeventile (hydraulische Weichen) 6/2 Mehrwegeventile (hydraulische Weichen) RD 18302-07/07.12 Ersetzt: 12.09 1/8 L753... (VS311-VS312-VS315) Nenngröße 10 Serie 00 Maximaler Betriebsdruck 310 bar [4500 psi] Maximaler Volumenstrom 140 l/min

Mehr

2/2-Wege, NC-Funktion

2/2-Wege, NC-Funktion > Wegeventile Serie PD KATALOG > Version 8.7 /-Wegeventile Serie PD Neu /-Wege, NC-Funktion Alle Elektromagnetventile Serie PD sind Standard DC, für AC-Einsatz bitte Stecker Mod. 15-800 oder Mod. 15-900

Mehr

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D1VW indukt. Stellungsüberwachung

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D1VW indukt. Stellungsüberwachung Kenndaten Direktgesteuerte NG06 Wegeventile der Serie D1VW mit induktiver werden vorwiegend in sicherheitsrelevanten Schaltungen eingesetzt. Die Überwachung von Grund- oder Endstellung ist für Ventile

Mehr

Drossel- und Drosselrückschlagventil

Drossel- und Drosselrückschlagventil Drossel- und Drosselrückschlagventil RD 79/0.09 Ersetzt: 0.06 /6 Typ MG und MK Nenngröße 6 bis 0 Geräteserie X Maximaler Betriebsdruck 5 bar Maximaler Volumenstrom 400 l/min K564- Inhaltsübersicht Inhalt

Mehr

4/3- Proportional Wegeventil direktgesteuert, mit integrierter Elektronik und integriertem Wegaufnehmer Plattenaufbau nach ISO4401 P4WERE 06

4/3- Proportional Wegeventil direktgesteuert, mit integrierter Elektronik und integriertem Wegaufnehmer Plattenaufbau nach ISO4401 P4WERE 06 4/3- Proportional Wegeventil direktgesteuert, mit integrierter Elektronik und integriertem Wegaufnehmer Plattenaufbau nach ISO4401 P4WERE 06 SYMBOL E J s u bis 80 l/min bis 350 bar FUNKTION a Das P4WERE

Mehr

DIDEK Hydraulik. Druckbegrenzungsventil, direktgesteuert Typ DBD DD25110/ Inhaltsübersicht

DIDEK Hydraulik. Druckbegrenzungsventil, direktgesteuert Typ DBD DD25110/ Inhaltsübersicht Ersetzt: 04.08 Druckbegrenzungsventil, direktgesteuert Typ DBD Nenngröße 6 bis 30 Maximaler Betriebsdruck 630 bar Maximaler Volumenstrom 330 dm³/min Inhaltsübersicht Seite Merkmale 1 Funktion, Schnitte,

Mehr

3/2 Wegeventil B2 DN10 DN16 X, Y- extern PN320

3/2 Wegeventil B2 DN10 DN16 X, Y- extern PN320 1/1 Hauhinco-3-2_Wegeventil_B2-1_DN10-16_PN320_X,Y-extern Wasserhydraulik 01.2016 3/2 Wegeventil B2 DN10 DN16 X, Y- extern PN320 Merkmale: Hydraulisch gesteuertes Wege-Sitzventil zum Steuern von flüssigen

Mehr

Bestell-Typ mit Handbetätigung gefilterte, geölte oder gefilterte, nicht geölte Druckluft Anschluss 1 / 2 / 3 MOH

Bestell-Typ mit Handbetätigung gefilterte, geölte oder gefilterte, nicht geölte Druckluft Anschluss 1 / 2 / 3 MOH 2.1001 Modell- und Maßänderungen vorbehalten Ausgabe 07/12 Edelstahl 3/2-Wegeventil G 1/8 elektrisch direkt betätigt Bauart und Funktion Direkt betätigtes Sitzventil mit mechanischer Federrückstellung.

Mehr

Magnetventile VZWP, servogesteuert

Magnetventile VZWP, servogesteuert Merkmale und Lieferübersicht Funktion Das Magnetventil VZWP-L- ist ein servogesteuertes 2/2-Wegeventil mit Magnetspule. Das Magnetventil ist im stromlosen Zustand geschlossen. Bei Stromzufuhr baut sich

Mehr

Proportional-Drosselventil PVDE_2-11. Inhaltsverzeichnis Inhalt Seite. Eigenschaften

Proportional-Drosselventil PVDE_2-11. Inhaltsverzeichnis Inhalt Seite. Eigenschaften PVDE_- direkt gesteuert, elektrisch betätigt max. Betriebsdruck 350 bar max. Nennvolumenstrom 5 l/min Einbaubohrung PVDE- oder Stufenbohrung T-3A 0400_PVDE_- 0.06 Inhaltsverzeichnis Inhalt Seite Eigenschaften

Mehr

Wegeventile NG 16 WL 4.16

Wegeventile NG 16 WL 4.16 Wegeventile NG 16 WL 4.16 Lochbild ISO 4401 / DIN 24340 A16 elektrohydraulisch vorgesteuert Wegeventile WL 4.16 Lochbild ISO 4401 / DIN 24340 A16 Beschreibung Das vorgesteuerte Wegeventil WL 4.16 mit elektromagnetischer

Mehr

Wegesitzventil 500 bar

Wegesitzventil 500 bar Wegesitzventil 500 bar Typ WVM-6I Eigenschaften Magnetbetätigt und direktgesteuert Leckagefrei dicht in alle Richtungen (doppeldicht) Hohe Betriebssicherheit und zuverlässiges Schalten Hohe Lastzyklen

Mehr

Vorsteuerventile Typ 3962

Vorsteuerventile Typ 3962 Vorsteuerventile Typ 3962 für Verstärkerventile Typ 3756, Membranventile Typ 3994-0671 und Ventile gemäß ISO 5599/1 mit CNOMO-Anschlussbild Allgemeines Ausführungen Die Vorsteuerventile Typ 3962 werden

Mehr

Wegeventile NG 10 mit verschiedenen Betätigungen

Wegeventile NG 10 mit verschiedenen Betätigungen Wegeventile NG 0 mit verschiedenen Betätigungen direkt gesteuert Lochbild nach DIN 4 40 und ISO 440 70.0..0 Beschreibung (Standardgeräte) Aufbau Die Wegeventile sind nach dem KammerSystem gebaut und als

Mehr

Wegeventil NG 16. mit elektrohydraulischer Betätigung für Plattenaufbau

Wegeventil NG 16. mit elektrohydraulischer Betätigung für Plattenaufbau Wegeventil NG 16 mit elektrohydraulischer Betätigung für Plattenaufbau Baureihe DA Nenndruck 320 bar, Volumenstrom bis 350 l/min Merkmale: Plattenaufbau Elektrohydraulische Betätigung mit Wegeventil NG

Mehr

Rückschlagventil NG NG 25 Plattenausführung, einschraubbar Typenreihe RVE l/min, 350 bar (500 bar)

Rückschlagventil NG NG 25 Plattenausführung, einschraubbar Typenreihe RVE l/min, 350 bar (500 bar) Rückschlagventil NG 04... NG 25 Plattenausführung, einschraubbar Typenreihe RVE... 140 l/min, 350 bar (500 bar) 1 Allgemeines 1.1 Produktbeschreibung Die Rückschlagventile RVE sind einschraubbar. Je nach

Mehr

Baureihe /2-Wege-Ventile DN 1,5 bis DN 6 Direkt gesteuerte Sitzventile Elektromagnetisch betätigt Anschluss G 1/4 Betriebsdruck 0 bis 40 bar

Baureihe /2-Wege-Ventile DN 1,5 bis DN 6 Direkt gesteuerte Sitzventile Elektromagnetisch betätigt Anschluss G 1/4 Betriebsdruck 0 bis 40 bar /-ege-ventile DN,5 bis DN 6 Direkt gesteuerte Sitzventile Elektromagnetisch betätigt Anschluss G /4 Betriebsdruck 0 bis 40 bar Beschreibung Magnetventil für neutrale, gasförmige und flüssige Fluide* Fluidtemperatur:

Mehr

Inhaltsverzeichnis Seite Sicherheitshinweise... 2 Aufbau... 3 Anwendungsbeispiele... 3 Aufstellung und Montage... 4 Betriebsanleitung... 4 Typenschlüs

Inhaltsverzeichnis Seite Sicherheitshinweise... 2 Aufbau... 3 Anwendungsbeispiele... 3 Aufstellung und Montage... 4 Betriebsanleitung... 4 Typenschlüs A4136a97 Seite 1 von 07 Inhaltsverzeichnis Seite Sicherheitshinweise... 2 Aufbau... 3 Anwendungsbeispiele... 3 Aufstellung und Montage... 4 Betriebsanleitung... 4 Typenschlüssel... 5 Störungen und ihre

Mehr

Körper aus Aluminiumlegierung. Innenteile aus Chromstahl. Sitzdichtungen aus NBR p min. = siehe Tabelle p max. = 10 bar

Körper aus Aluminiumlegierung. Innenteile aus Chromstahl. Sitzdichtungen aus NBR p min. = siehe Tabelle p max. = 10 bar NAMUR 1/4 & 1/2 High Flow Magnetventile zur Antriebssteuerung Katalog 4921/DE INDEX Allgemeine Information... Seite 2 G 1/4 Reihe... Seite 4 G 1/2 Reihe... Seite 6 Zubehöre... Seite 8 TECHNISCHE DATEN

Mehr

Rückschlagventil NG NG 40 Kugelausführung, steckbar, wendbar Typenreihe RKVC l/min, 350 bar (500 bar)

Rückschlagventil NG NG 40 Kugelausführung, steckbar, wendbar Typenreihe RKVC l/min, 350 bar (500 bar) Rückschlagventil NG 04... NG 40 Kugelausführung, steckbar, wendbar Typenreihe RKVC... 360 l/min, 350 bar (500 bar) 1 Allgemeines 1.1 Produktbeschreibung Die Rückschlagventile RKVC sind steckbar (Cartridge).

Mehr

2/2-Wege-Miniatur-Sitzventil SMSVP

2/2-Wege-Miniatur-Sitzventil SMSVP 2/2-Wege-Miniatur-Sitzventil SMSVP für Pilotfunktionen max. 315 bar max. 2 l/min Beschreibung Das Magnetventil SMSVP ist ein sitzdichtes 2/2-Wege- Einschraubventil in Miniatur-Ausführung. Es ist besonders

Mehr

3/2-Wege-Magnetventilpatrone

3/2-Wege-Magnetventilpatrone /-Wege-Magnetventilpatrone NG 6 Q max = l/min, p max = 5 bar doppelsitzdicht, direktgesteuert Typenreihe WD, WF Geführter Kegelkolben Zwei Kolben-Varianten verfügbar Lieferbar in zwei Einbau-Ausführungen

Mehr

Rückspeise- und Hybrid-Ventile Serie D3DWR, D31NWR, D*1VWR, D*1VWZ

Rückspeise- und Hybrid-Ventile Serie D3DWR, D31NWR, D*1VWR, D*1VWZ Kenndaten Die neue Serie vorgesteuerter Rückspeise- und Hybrid- Wegeventile ist in vier Baugrößen erhältlich: Direktgesteuertes Wegeventil: D3DWR NG10 Hybridfunktion mit Adapterplatte (siehe Kapitel 1)

Mehr

2-Wege-Druckminderventile NG 10, 25 und 32

2-Wege-Druckminderventile NG 10, 25 und 32 WegeDruckminderventile 0, 5 und indirekt gesteuert Lochbild nach DIN 4 40 und ISO 578 PN [p max. ] = 5 bar 750407.05.04.05 Beschreibung (Standardgeräte) Aufbau Die Druckbegrenzungsventile des Typs D M

Mehr

4/3- Proportional Wegeventil direktgesteuert, mit integrierter Elektronik und integriertem Wegaufnehmer Plattenaufbau nach ISO4401 P4WRE 10

4/3- Proportional Wegeventil direktgesteuert, mit integrierter Elektronik und integriertem Wegaufnehmer Plattenaufbau nach ISO4401 P4WRE 10 4/3- Proportional Wegeventil direktgesteuert, mit integrierter Elektronik und integriertem Wegaufnehmer Plattenaufbau nach ISO4401 P4WRE 10 SYMBOL E J Z bis 180 l/min bis 320 bar FUNKTION Das P4WRE10 ist

Mehr

Wegeventile NG 6 mit verschiedenen Betätigungen

Wegeventile NG 6 mit verschiedenen Betätigungen Wegeventile NG 6 mit verschiedenen Betätigungen direkt gesteuert Lochbild nach DIN 30 und ISO 0 oder Leitungsanschluss G 3/8 Innengewinde im Ventilkörper 7033.0..0 Beschreibung (Standardgeräte) Aufbau

Mehr

Wegeventile HSN /60 mit mechanischer Betätigung Nenngröße 6 für Unterplattenanbau

Wegeventile HSN /60 mit mechanischer Betätigung Nenngröße 6 für Unterplattenanbau e HSN 26 223/60 mit mechanischer Betätigung Nenngröße 6 für Unterplattenanbau Baureihe NG 6 Nenndruck bis 320 bar Volumenstrom bis 60 l/min Merkmale: Direktgesteuertes Lochbild nach DIN 24340 Form A6 kleine

Mehr

RPEK1-03/B. Konstruktions- und Funktionsbeschreibung HD /2011. Baukasten RPEK1-03. D n 03 p max 250 bar Q max 20 dm 3 min -1.

RPEK1-03/B. Konstruktions- und Funktionsbeschreibung HD /2011. Baukasten RPEK1-03. D n 03 p max 250 bar Q max 20 dm 3 min -1. aukasten REK-03 REK-03/ HD 4057 /0 D n 03 p max 50 bar Q max 0 dm 3 min - Kompakt-aukasten Einfaches ilden von kompletten Kreisläufen Späterer Umbau oder Erweiterung des zusammengesetzten locks möglich

Mehr

Kombinierbares Wegeventilsystem. technische Daten

Kombinierbares Wegeventilsystem. technische Daten Beschreibung Das BD6 Elektroventil ist dank seines Modulaufbaus ein kombinierbares, vielseitiges Ventil. Es ist für den Betrieb in Parallel- und Serienschaltung konzipiert und kann bis zu 6 Modulen umfassen.

Mehr

WE 10 AH. WEGEVENTILE NG 10 pmax bis 350 bar Qmax bis 140 l/min Anschlussmaße gemäß DIN und ISO 4401

WE 10 AH. WEGEVENTILE NG 10 pmax bis 350 bar Qmax bis 140 l/min Anschlussmaße gemäß DIN und ISO 4401 H DAS ZEICHEN DE HYDOPA GUPPE WEGEVENILE NG 10 pmax bis 350 bar Qmax bis 10 l/min Anschlussmaße gemäß DIN 30 und ISO 01 WE 10 AH DIECIONAL CONOL VALVES NOMINAL SIZE 10 pmax up to 350 bar Qmax up to 10

Mehr

D 162 D 232 D 332 Leitungseinbau Betriebsdruck bis 63 bar Nennvolumenstrom bis 350 l/min

D 162 D 232 D 332 Leitungseinbau Betriebsdruck bis 63 bar Nennvolumenstrom bis 350 l/min Druckfilter D 1 D 3 D 33 Leitungseinbau Betriebsdruck bis 3 bar Nennvolumenstrom bis 3 l/min Beschreibung Einsatzbereich Im Druckkreis von Hydraulik- und Schmieranlagen. Leistungsmerkmale Verschleißschutz:

Mehr

Druckbegrenzungsventil

Druckbegrenzungsventil Druckbegrenzungsventil für den Aufbau auf Hydraulikpumpen und -motoren Baureihe ASDA und AGDA elektromagnetisch betätigt atrone dickschichtpassiviert, Chrom VI-frei hohe Funktionsfähigkeit und Standfestigkeit

Mehr

Proportional- Wegeventile NG 10

Proportional- Wegeventile NG 10 Proportional- Wegeventile NG 0 direkt gesteuert, elektrisch einstellbar, lagegeregelt Lochbild nach DIN 24 340 und ISO 440 PN [p max. ] = 35 bar Beschreibung (Standardgeräte) Aufbau Das Proportional-Wegeventil

Mehr

RPE3-06. Konstruktions- und Funktionsbeschreibung HD /2011. Elektromagnetisch betätigte Wegeventile. Ersetzt HD /2009

RPE3-06. Konstruktions- und Funktionsbeschreibung HD /2011. Elektromagnetisch betätigte Wegeventile. Ersetzt HD /2009 Elektromgnetisch betätigte Wegeventile RE3-06 HD 4010 11/2011 NG 06 p mx bis 350 br Q mx bis 80 l/min Zertifiktion CSA D n 06 p mx 320 br 80 dm 3 min -1 Ersetzt HD 4010 12/2009 4/3-, 4/2- Wege-Schieberventile

Mehr

2-Wege-Stromregelventil

2-Wege-Stromregelventil -Wege-Stromregelventil RD 8155/11.10 Ersetzt: 11.0 1/8 Typ FRM Nenngröße 6 und 10 Geräteserie 1X Maximaler Betriebsdruck 315 bar Maximaler Volumenstrom 60 l/min H501 Inhaltsübersicht Inhalt Seite Merkmale

Mehr

LAP-System Beschreibung

LAP-System Beschreibung Beschreibung Load-Sensing-Proportional Steuerung LAP Baukastensystem Diese Proportionalsteuerung eignet sich hervorragend zum Betrieb landtechnischer und kommunaler Anbaugeräte wie Laubschneider, Mulchgeräte,

Mehr

D62-2D Wegeventil 6/2, G 3/8, 50 l/min

D62-2D Wegeventil 6/2, G 3/8, 50 l/min Inhaltsverzeichnis 1.1 Funktion... 2 1.2 Eigenschaften... 2 2 Technische Daten... 3 3 Bestellinformationen... 4 3.1 Typenschlüssel... 4 3.2 Aktuell verfügbare Versionen... 4 4 Beschreibung der Merkmale

Mehr

WE 10 AH. WEGEVENTILE NG 10 pmax bis 350 bar Qmax bis 140 l/min Anschlussmaße gemäß DIN und ISO 4401

WE 10 AH. WEGEVENTILE NG 10 pmax bis 350 bar Qmax bis 140 l/min Anschlussmaße gemäß DIN und ISO 4401 H DAS ZEICHEN DE HYDOPA GUPPE WEGEVENILE NG 10 pmax bis 350 bar Qmax bis 10 l/min Anschlussmaße gemäß DIN 30 und ISO 01 WE 10 AH DIECIONAL CONOL VALVES NOMINAL SIZE 10 pmax up to 350 bar Qmax up to 10

Mehr

Druckbegrenzungsventile NG 10

Druckbegrenzungsventile NG 10 Druckbegrenzungsventile NG 0 direkt gesteuert Lochbild nach DIN 24 340 und ISO 6264 PN [p max. ] = 35 bar 75040.05.04.05 Beschreibung (Standardgeräte) Aufbau Die Druckbegrenzungsventile des Typs D B C

Mehr

Entsperrbares Rückschlagventil. NG 6 und 10. Beschreibung (Standardgeräte) Typenschlüssel. Merkmale. HERION Systemtechnik GmbH

Entsperrbares Rückschlagventil. NG 6 und 10. Beschreibung (Standardgeräte) Typenschlüssel. Merkmale. HERION Systemtechnik GmbH Entsperrbare Rückschlagventile NG und entsperrbar in Anschluß A, B und A + B, als Zwischenbaugeräte für Wegeventile NG und Lochbild nach DIN 24 340 und ISO 4401 PN [p max. ] = 315 bar 7501418.05..08 Beschreibung

Mehr

Druckbegrenzungsventil, vorgesteuert

Druckbegrenzungsventil, vorgesteuert Druckbegrenzungsventil, vorgesteuert RD 575/0.05 Ersetzt: 05.0 /8 Typ ZDB und ZDB Nenngröße 6 Geräteserie 4X Maximaler Betriebsdruck 5 bar Maximaler Volumenstrom 60 L/min HAD5564 Inhaltsübersicht Inhalt

Mehr

2/2-Wege-Sitzventil, direktgesteuert mit Magnetbetätigung

2/2-Wege-Sitzventil, direktgesteuert mit Magnetbetätigung /-Wege-Sitzventil, direktgesteuert mit Magnetbetätigung RD 836-3/7. /8 Typ KSDE (High-Performance) Gerätenenngröße Geräteserie Maximaler Betriebsdruck 35 bar Maximaler Volumenstrom l/min H7739 Inhaltsübersicht

Mehr

Wegeventil NG 16 mit elektrohydraulischer Betätigung für Plattenaufbau.

Wegeventil NG 16 mit elektrohydraulischer Betätigung für Plattenaufbau. Wegeventil NG 16 mit elektrohydraulischer Betätigung für Plattenaufbau. Nenndruck 320 bar, Volumenstrom bis 350 l/min Merkmale - Plattenaufbau, Lochbild nach DIN 24340 Form A 16 ISO 4401 und CETOP - RP

Mehr

Proportional-Druckbegrenzungsventil. NG 6 und NG 10. Beschreibung (Standardgeräte) Merkmale. Typenschlüssel

Proportional-Druckbegrenzungsventil. NG 6 und NG 10. Beschreibung (Standardgeräte) Merkmale. Typenschlüssel Proportional- Druckbegrenzungsventile NG und NG 10 direkt gesteuert, mit Dämpfung, Sitzventil Lochbild nach DIN 24 340 und ISO 4401 PN [p max. ] = 315 bar 7501489.05.04.05 Beschreibung (Standardgeräte)

Mehr

12 mit Innensechskant PSB. Druckschalter Serie PSB. Kenndaten / Bestellschlüssel

12 mit Innensechskant PSB. Druckschalter Serie PSB. Kenndaten / Bestellschlüssel Kenndaten / Bestellschlüssel Elektrohydraulische geben ein elektrisches Signal, sobald der am Gerät eingestellte Druck über- bzw. unterschritten wird. Funktion Der federbelastete Kolben ist hydraulisch

Mehr

PRM2-06. Konstruktions- und Funktionsbeschreibung HD 5104 2/2014. Proportional-Wegeventile. Ersetzt HD 5104 2/2013. NG 06 p max 350 bar Q max 40 l/min

PRM2-06. Konstruktions- und Funktionsbeschreibung HD 5104 2/2014. Proportional-Wegeventile. Ersetzt HD 5104 2/2013. NG 06 p max 350 bar Q max 40 l/min Proportional-Wegeventile NG 06 p max 50 bar Q max 40 l/min PRM-06 HD 5104 /014 Ersetzt HD 5104 /01 Kompakte Ausführung mit integrierter Elektronik Hohe Zuverlässigkeit Einfacher Austausch der Erregerspulen

Mehr

2-Wege-Stromregelventile NG 6

2-Wege-Stromregelventile NG 6 WegeStromregelventile NG 6 mit AnfahrsprungUnterdrückung Lochbild nach DIN 4 40 und ISO PN [p max. ] = 5 bar 7500990.05.0.06 Beschreibung (Standardgeräte) Aufbau Von A nach B Regelfunktion durch zwei in

Mehr

Magnetventile MN1H-MS, Messingausführung

Magnetventile MN1H-MS, Messingausführung 1 Merkmale Funktion Nach Zuschalten der Spannung wird der Magnet erregt und das Ventil umgesteuert. Das Ventil MN1H-2-1½-MS hat eine einstellbare Schließdämpfung. 1 Druckluftanschluss 2 Arbeits- bzw. Ausgangsleitung

Mehr

3/2-, 5/2-, 5/3-Wege Mitte geschlossen, Mitte offen, Mitte belüftet Anschlüsse G1/8 - G1/4 - G1/2

3/2-, 5/2-, 5/3-Wege Mitte geschlossen, Mitte offen, Mitte belüftet Anschlüsse G1/8 - G1/4 - G1/2 > Wegeventile Serie 4 Wegeventile Serie 4 3/-, 5/-, 5/3-Wege Mitte geschlossen, Mitte offen, Mitte belüftet Anschlüsse G1/8 - G1/4 - G1/ Wegeventile Serie 4 sind in folgenden Versionen verfügbar: 3/, 5/,

Mehr

Druckreduzierventil, direktgesteuert

Druckreduzierventil, direktgesteuert Druckreduzierventil, direktgesteuert RD 657/5. Ersetzt:.3 /8 Typ ZDR Nenngröße 6 Geräteserie 4X Maximaler Betriebsdruck bar Maximaler Volumenstrom 5 l/min H775 Inhaltsübersicht Inhalt Seite Merkmale Bestellangaben

Mehr

3/2, 5/2 und 5/3- Wege Ventil nach NAMUR Richtlinien

3/2, 5/2 und 5/3- Wege Ventil nach NAMUR Richtlinien 3/2, 5/2 und 5/3- Wege Ventil nach NAMUR Richtlinien Typ V46, elektrisch bzw. pneumatisch betätigt KENNGRÖSSEN Allgemein Bauart Schieberventil Betätigungsart elektrisch bzw. über Handbetätigung oder pneumatisch.

Mehr

ISO STAR. 5/2- und 5/3-Wege-Pneumatikventile Betätigung: Elektropneumatisch und pneumatisch Anschlussbild nach ISO , Größen 1 bis 3

ISO STAR. 5/2- und 5/3-Wege-Pneumatikventile Betätigung: Elektropneumatisch und pneumatisch Anschlussbild nach ISO , Größen 1 bis 3 Lange Lebensdauer durch hartgedichteten Kolbenschieber 5/2- und 5/3-Wege-Pneumatikventile Betätigung: Elektropneumatisch und pneumatisch Anschlussbild nach ISO 99-, Größen bis 3 Integrierte n zur Zylinder-

Mehr

Feindrossel. RD 27761/10.05 Ersetzt: Typ F

Feindrossel. RD 27761/10.05 Ersetzt: Typ F Feindrossel RD 2/.0 Ersetzt:.02 / Typ F Nenngröße und Geräteserie 2X und 3X Maximaler Betriebsdruck 2 bar Maximaler Volumenstrom 0 l/min H33 Inhaltsübersicht Inhalt Seite Merkmale Bestellangaben 2 Vorzugstypen

Mehr

Index. -M- Durchfluß. -P- Spannung. Festo AG & Co. Bd.2/ Merkmale auf einen Blick. Normventile MGTBH. Namur-Vorsteuerventile.

Index. -M- Durchfluß. -P- Spannung. Festo AG & Co. Bd.2/ Merkmale auf einen Blick. Normventile MGTBH. Namur-Vorsteuerventile. Index Merkmale auf einen Blick MFH MN1H MFXMH MGTBH MGXIAH MGXDH -M- Durchfluß 800 l/min -P- Spannung 12, 24, 42, 48 V DC 24, 42, 48, 110, 230, 240 V AC Für unterschiedliche Ex- Schutzklassen geeignet

Mehr

Rückschlagventil NG 25 NG 40

Rückschlagventil NG 25 NG 40 N 5 N 40 Kugelausführung, einschraubbar Typenreihe RKVE -VD 540 l/min, 50 bar Q max. bei gleicher Druckdifferenz, um 50% höher als bei RKVE-Standardventil hohe Dichtheit gekammerte Feder Beschreibung Die

Mehr

2/2 Wegeventil C1 PN 320 X,Y - gesteuert DN16 125

2/2 Wegeventil C1 PN 320 X,Y - gesteuert DN16 125 1/1 Hauhinco-2_2-Wegesitzventil_C1-DN16_125-PN320_X-Y-gesteuert Wasserhydraulik 01.2016 2/2 Wegeventil C1 PN 320 X,Y - gesteuert DN16 125 Merkmale Hydraulisch gesteuertes Wege-Sitzventil zum Steuern von

Mehr

Lasthalteventil / Rückschlagventil

Lasthalteventil / Rückschlagventil Lasthalteventil / Rückschlagventil Q max 5 l/min ( gpm), p max 4 bar (6 psi) Flanschbauart, hydraulisch entsperrbar, SE ½, SE ¾, SE, SE ¼ Leckagefreies Halten der Last Kompakte Bauweise Rohrleitungseinbau:

Mehr

Wegeventil NG 06 WL 4.06

Wegeventil NG 06 WL 4.06 Wegeventil NG 06 WL 4.06 Lochild ISO 4401/DIN 2440 6 Wegeventil NG 06 Lochild ISO 4401 / DIN 2440 6 Konstruktionseschreiung Die Wegeventile WL 4/06 estehen us Gehäuse (1), Steuerkolen (5) mit zwei Zentrierfedern

Mehr