Anleitung: SecureSafe-Client für PC / Mac

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Anleitung: SecureSafe-Client für PC / Mac"

Transkript

1 Anleitung: SecureSafe-Client für PC / Mac by DSwiss AG, Zurich, Switzerland 1

2 Inhaltsverzeichnis 1. EINFÜHRUNG 1.1 SecureSafe im Überblick: Online-Konto, SecureSafe-Client, Mobile-Apps 1.2 Logik des SecureSafe-Clients verstehen INSTALLATION DES SECURESAFE-CLIENTS 2.1 SecureSafe-Client standardmässig installieren ANWENDUNG DES SECURESAFE-CLIENTS 3.1 SecureSafe-Ordner auf Ihrem PC/Mac finden 3.2 Neue Ordner und Dateien direkt mit Ihrem PC/Mac synchronisieren SYNCHORNISIERUNGS-EINSTULLUNGEN VERÄNDERN 4.1 Einzelne SecureSafe-Ordner nicht mehr synchronisieren 4.2 Einzelne Unterordner nicht mehr synchronisieren 4.3 Ordner umbenennen 4.4 Ordner verschieben

3 1. Einführung 1.1 SecureSafe im Überblick: Online-Konto, SecureSafe-Client, Mobile Apps SecureSafe bietet eine hochsichere Lösung für die Speicherung, den Austausch und die Synchronisation von Dateien an. SecureSafe steht Ihnen als Online-Konto, Client für PC/Mac und ios-/android-app für Tablets und Smartphones zur Verfügung. Nachfolgend erhalten Sie einen kurzen Überblick zu unseren drei Software-Angeboten: Das Online-Konto (www.securesafe.com/mylogin) Sie können sich auf jedem Computer mit Internetverbindung in Ihr Online-Konto einloggen. Sie können dazu jeden Browser verwenden. Über das Online-Konto können Sie Dateien (und Ordner als Zip-Datei) manuell in Ihren privaten Safe hochladen oder Dateien herunterladen. Zudem haben Sie die Möglichkeit, Dateien mit Ihren Teammitgliedern zu teilen, falls Sie einen Team-Space eingerichtet haben. Abbildung 1: Benutzeroberfläche des Online-Kontos 3

4 Der SecureSafe-Client für PC/Mac Mit dem SecureSafe-Client für PC/Mac können Sie Dateien und Ordner von Ihrem Rechner automatisch mit Ihrem Online-Konto synchronisieren. Der Client muss dazu heruntergeladen auf Ihrem PC/Mac installiert werden. Der Client erstellt spezielle SecureSafe-Ordner auf Ihrem PC/Mac und synchronisiert automatisch alle Anpassungen in den Ordnern mit Ihrem Online-Konto. Wenn Sie Team-Spaces nutzen, können alle Teammitglieder mit den Dateien arbeiten, die Sie zuletzt gespeichert haben. Bitte beachten Sie, dass Sie die Zeitabstände für die automatische Synchronisation in den Einstellungen des Clients verändern können. Abbildung 2: Benutzeroberfläche des SecureSafe-Clients ios- und Android-Apps für Smartphones und Tablets Mit den ios- und Android-Apps für Smartphones und Tablets können Sie auch von unterwegs auf Ihre Dateien zugreifen. Sie bleiben jederzeit und überall über die Aktivitäten Ihrer Team-Space-Mitglieder informiert. Mit dem «SecureViewer» und dem sicheren Dateiversand können Sie sogar Bilder und PDFs anschauen und Dateien von unterwegs versenden alles hochsicher. Abbildung 3: Benutzeroberfläche der ios- und Android-App 4

5 1.2 Logik des SecureSafe-Clients verstehen Der SecureSafe-Client für PC/Mac spiegelt Ihr Online-Konto. Deswegen müssen Sie zuerst ein Online- Konto erstellen, bevor Sie mit dem SecureSafe-Client Dateien synchronisieren können. In Ihrem Online-Konto gibt es standardmässig folgende Bereiche: einen persönlichen Datei-Safe, einen Passwort-Safe und einen Mail-In. Hinzu kommen beliebig viele Team-Spaces. Wenn Sie den SecureSafe-Client einsetzen, werden folgende Ordner auf Ihrem PC/Mac erstellt: 1 Private-SecureSafe-Ordner (repräsentiert den privaten Datei-Safe) 1 Mail-In-Ordner (repräsentiert das integrierte -Postfach im Online-Konto) 1 Ordner pro Team-Space (muss vorgängig in Ihrem Online-Konto erstellt werden) Abbildung 4: Für jeden Bereich im Online-Konto wird 1 SecureSafe-Ordner auf Ihrem PC/Mac erstellt. 5

6 2. Installation des SecureSafe-Clients 2.1 SecureSafe-Client standardmässig installieren Sie sind jetzt bereit, den SecureSafe-Client herunterzuladen und auf Ihrem PC/Mac zu installieren. Klicken Sie auf die folgenden Links, um weitere Instruktionen zum Download und zur Installation zu erhalten: o Download des SecureSafe-Clients o Video- Anleitung zur Installation Standardmässig werden alle Ihre SecureSafe-Ordner in einem gemeinsamen Ordner (genannt «SecureSafe») auf Ihrem PC/Mac erstellt. o PC-Pfad: C:/Users/Peter-Muster/SecureSafe/ o Mac-Pfad: Macintosh HD/Users/Peter-Muster/SecureSafe/ Wünschen Sie die synchronisierten Ordner an einem selbst definierten Ort, können Sie dies während der Installation des SecureSafe-Clients bestimmen (Schritt 2/5 - siehe Bild). Abbildung 5: Schritt 2/5 der Installationsanleitung des SecureSafe-Clients Je nach Datenmenge kann der erste Synchronisierungsprozess bis zu einige Stunden dauern. Bitte unterbrechen Sie den ersten Synchronisierungsprozess nicht. Sie können den Fortschritt im Client unter «Datei-Safe > Aktivitäten» verfolgen. HINWEIS Wir empfehlen Ihnen, die SecureSafe-Ordner auf Ihrem Rechner (gekennzeichnet mit dem SecureSafe-Logo) nach der ersten Synchronisation nicht mehr zu verschieben oder umzubenennen. Bitte wählen Sie deshalb gleich zu Beginn einen passenden Ordnernamen. 6

7 3. Anwendung des SecureSafe-Clients 3.1 SecureSafe-Ordner auf Ihrem PC/Mac finden Sobald der erste Synchronisationsprozess abgeschlossen ist, haben Sie einen oder mehre SecureSafe-Order auf Ihrem PC/Mac. Diese sind mit dem SecureSafe-Logo versehen (siehe Bild). Befolgen Sie die folgenden Schritte, um Ihre SecureSafe-Ordner auf Ihrem PC/Mac zu finden: Loggen Sie sich im SecureSafe-Client ein. Klicken Sie auf den Menüpunkt «Datei-Safe» und wählen Sie den Reiter «Synchronisierte Ordner». Sie sehen jetzt eine Liste aller synchronisierten SecureSafe-Ordner. Mittels Doppelklick auf einen Ordner dieser Liste gelangen Sie direkt zum lokalen SecureSafe- Ordner auf Ihrem PC/Mac. Abbildung 6: SecureSafe-Ordner mit SecureSafe-Logo: Der Inhalt dieser Ordner wird mit Ihrem Online-Konto synchronisiert. 3.2 Neue Ordner und Dateien direkt mit Ihrem MC/Mac synchronisieren Die SecureSafe-Ordner und ihre gesamten Inhalte werden mit Ihrem Online-Konto synchronisiert. Dateien und Ordner, die Sie nun in einen SecureSafe-Ordner verschieben, werden automatisch synchronisiert. Hierzu müssen Sie einfach in Ihrem SecureSafe-Client eingeloggt sein. HINWEIS Bitte loggen Sie sich aus dem Client erst aus, wenn alle Dateien komplett synchronisiert wurden. Sie können dies in Ihrem Online-Konto und auf Ihrem PC/Mac überprüfen. 7

8 4. Synchronisierungs-Einstellungen verändern 4.1 Einzelne SecureSafe-Ordner nicht mehr synchronisieren Vielleicht möchten Sie einige SecureSafe-Ordner nur noch online verfügbar haben und nicht mehr lokal auf Ihrem PC/Mac speichern. Gehen diesem Fall wie folgt vor: Loggen Sie sich im SecureSafe-Client ein. Klicken Sie auf «Datei-Safe» und danach auf den Reiter «Synchronisierte Ordner». Wählen Sie den gewünschten Ordner durch Anklicken aus. Klicken Sie nun auf den Minus-Button, um den Ordner von der Sync-Liste zu entfernen (siehe Bild). Bestätigen Sie, dass Sie den Ordner entfernen möchten. Es besteht nun keine Synchronisierungs-Verbindung mehr, d.h. Sie können die lokalen Dokumente löschen, ohne dass diese auch online gelöscht werden. Abbildung 7: Mit dem «Minus-Button» können Sie die SecureSafe-Ordner von der Sync-Liste des SecureSafe-Clients entfernen. 8

9 4.2 Einzelne Unterordner nicht mehr synchronisieren Sie möchten die Synchronisierung gewisser Unterordner abschalten und sie ausschliesslich in Ihrem Online-Konto speichern? Gehen Sie wie folgt vor: Loggen Sie sich in Ihrem Online-Konto ein. Erstellen Sie hier einen neuen Team-Space spezifisch für die Ordner, die Sie nicht mehr auf Ihrem Rechner speichern möchten. Laden Sie die Ordner (als Zip-Dateien) in den neu erstellten Team-Space hoch. Löschen Sie erst danach die Ordner lokal auf Ihrem PC/Mac. Wenn der SecureSafe-Client entdeckt, dass Sie einen neuen Team-Space eröffnet haben, fragt er, ob er auf Ihrem Rechner einen entsprechenden SecureSafe-Ordner erstellen soll. Entfernen Sie das Häkchen (siehe Bild), damit der SecureSafe-Client keine lokalen Ordner für die Synchronisation erstellt. Abbildung 8: Entfernen Sie wie oben gezeigt das Häkchen bei Ihrem neu erstellten Team-Space, wenn Sie die darin enthaltenden Ordner nicht lokal auf Ihrem PC/Mac speichern möchten. HINWEIS Sie haben die Möglichkeit, die Synchronisierungs-Einstellungen der SecureSafe-Ordner (inkl. Unterordner, die sich darin befinden) neu zu organisieren (für Experten). Durch dieses Vorgehen müssen Sie keinen neuen Team-Space erstellen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren FAQ. 9

10 4.3 Unterordner umbenennen Wenn Sie einen Ihrer synchronisierten Unterordner (nicht mit einem SecureSafe-Logo gekennzeichnet) umbenennen möchten, gehen Sie wie folgt vor: Loggen Sie sich an Ihrem PC/Mac aus Ihrem SecureSafe-Client aus (falls Sie eingeloggt sind). Loggen Sie sich mit einem beliebigen Browser in Ihr Online-Konto ein. Suchen Sie den Ordner, den Sie umbenennen möchten. Benennen Sie den Ordner direkt in Ihrem Online-Konto um. Loggen Sie sich nun in Ihren SecureSafe-Client ein. Der Client startet die Synchronisierung und übernimmt alle Änderungen automatisch. HINWEIS Bitte beachten Sie, dass Sie beim Umbenennen von gemeinsamen Ordnern der gesamte Inhalt neu synchronisiert wird. Dies kann je nach Datenmenge einige Zeit in Anspruch nehmen. Bitte brechen Sie die Synchronisation der Daten nicht ab und informieren Sie Team-Mitglieder über die Anpassungen. HINWEIS Wir empfehlen Ihnen, die SecureSafe-Ordner (gekennzeichnet mit dem SecureSafe-Logo) nach der ersten Synchronisation nicht mehr umzubenennen. Bitte wählen Sie deshalb gleich zu Beginn einen passenden Ordnernamen. 10

11 4.4 SecureSafe-Ordner verschieben Um einen SecureSafe-Ordner (mit SecureSafe-Logo versehen) zu verschieben, gehen Sie wie folgt vor: Verschieben Sie zuerst jeden beliebigen SecureSafe-Ordner an den gewünschten Speicherort auf Ihrem PC/Mac. Nun müssen Sie den SecureSafe-Client darüber informieren, wo er den verschobenen Ordner finden kann. Loggen Sie sich dafür im SecureSafe-Client ein. Wählen Sie das Menü «Datei-Safe» an und klicken Sie auf den Reiter «Synchronisierte Ordner». Wählen Sie in der Sync-Liste den Ordner an, den Sie gerade verschoben haben. Klicken Sie auf den «Minus-Button», um den Ordner (mit veraltetem Pfad) von der Sync-Liste zu entfernen. Klicken Sie nun auf den «Plus-Button». Wählen Sie den verschobenen Ordner aus und fügen Sie ihn wieder der Sync-Liste hinzu. Passen Sie dabei den Pfad an (siehe Bild unten). HINWEIS Bitte beachten Sie, dass Sie beim Verschieben von geteilten Ordnern immer alle Team-Space- Mitglieder über die Anpassungen informieren müssen, damit Sie die entsprechenden Anpassungen lokal auf ihren Rechnern vornehmen können. Abbildung 9: Den Pfad des verschobenen SecureSafe-Ordners anpassen HINWEIS Unterordner (nicht mit einem SecureSafe-Logo gekennzeichnet) können Sie ohne weiteres verschieben, solange sie innerhalb der SecureSafe-Ordner bleiben. Die entsprechenden Anpassungen werden automatisch vom Client ausgeführt. 11

Deutsche Bank esafe Client für PC und Mac.

Deutsche Bank esafe Client für PC und Mac. Deutsche Bank Anleitung Deutsche Bank esafe Client für PC und Mac. Inhalt Einführung 2 Installation 3 Anwendung 4 Synchronisierung 5 Einführung Deutsche Bank esafe Client Der Deutsche Bank esafe bietet

Mehr

Anleitung Team-Space. by DSwiss AG, Zurich, Switzerland V

Anleitung Team-Space. by DSwiss AG, Zurich, Switzerland V Anleitung Team-Space by DSwiss AG, Zurich, Switzerland V.. - 05-04- INHALT 3 TEAM-SPACE SETUP. EINLEITUNG. TEAM-SPACE OHNE BESTEHENDES KONTO ERSTELLEN.3 TEAM-SPACE MIT BESTEHENDEM KONTO ERSTELLEN TEAM-SPACE

Mehr

MyFiles Desktopclient Kurzanleitung

MyFiles Desktopclient Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis MyFiles.uni-bayreuth.de - Desktopclient Kurzanleitung... 2 1.0 Einführung zur MyFiles Desktopoberfläche... 2 2.0 Installation des Desktopclients... 2 3.0 Ersteinrichtung des Desktopclients...

Mehr

Anleitung Team-Space Einladung Annehmen. by DSwiss AG, Zurich, Switzerland V. 1.1-2015-04-22

Anleitung Team-Space Einladung Annehmen. by DSwiss AG, Zurich, Switzerland V. 1.1-2015-04-22 Anleitung Team-Space Einladung Annehmen by DSwiss AG, Zurich, Switzerland V. 1.1-2015-04-22 TEAM-SPACE EINLADUNG ANNEHMEN MIT BESTEHENDEM ODER OHNE BESTEHENDES KONTO 1. EMPFANG DER EINLADUNGSINFORMATIONEN

Mehr

Quickline Cloud Desktop

Quickline Cloud Desktop Quickline Cloud Desktop Inhaltsverzeichnis Inhalt 1 Quickline Cloud Desktop 3 2 Installation Desktopanwendung 3 2.1 Menü 5 2.1.1 Aktualisierung 6 2.1.2 Einstellungen/Präferenzen 7 2.2 Quickline Cloud Ordner

Mehr

Ein Dienst für Hochschulen und Forschungsinstitutionen zum einfachen Synchronisieren und Teilen von Dokumenten

Ein Dienst für Hochschulen und Forschungsinstitutionen zum einfachen Synchronisieren und Teilen von Dokumenten 1. Allgemeines Seite 1 Ein Dienst für Hochschulen und Forschungsinstitutionen zum einfachen Synchronisieren und Teilen von Dokumenten Mobil-Client Steinbuch Centre for Computing, KIT Fassung vom 28.04.2017

Mehr

Citrix ShareFile Der ShareFile Sync Client for Windows

Citrix ShareFile Der ShareFile Sync Client for Windows Citrix ShareFile Der ShareFile Sync Client for Windows Inhaltsverzeichnis Einleitung... 2 Was ist ShareFile?... 2 Wozu dient der Sync Client?... 2 1. Installation und Konfiguration... 3 1.1 Installation...

Mehr

Alice SmartDisk. Auf dem PC - Schritt für Schritt erklärt

Alice SmartDisk. Auf dem PC - Schritt für Schritt erklärt Alice SmartDisk. Auf dem PC - Schritt für Schritt erklärt Alice SmartDisk Schön, dass Sie sich für Alice SmartDisk entschieden haben. Mit unserem Angebot können Sie Ihre Daten sichern, zentral speichern,

Mehr

Quickline Cloud Apps

Quickline Cloud Apps Quickline Cloud Apps Inhaltsverzeichnis Inahlt 1 Einstieg 3 2 Unterstützte Geräte 3 3 Mobile Apps 4 3.1 Hauptmenü 5 3.2 Automatische Aktualisierung 7 3.3 Dateikennzeichnung 9 3.4 Erste Nutzung 10 3.4.1

Mehr

Durch einen kleinen Geldbetrag kann mehr Speicher dazu gekauft werden. Eines der Systeme mit guten Referenzen ist mydrive.

Durch einen kleinen Geldbetrag kann mehr Speicher dazu gekauft werden. Eines der Systeme mit guten Referenzen ist mydrive. Nutzung von Inhalt 1. Allgemeines... 3 2. Begriffe:... 3 3. Registrierung... 4 4. Hauptfunktionen... 6 4.1 Einstellungen... 7 4.1.1 Information... 7 4.1.2 Hauptbenutzer... 7 4.1.3 Gastbenutzer... 7 4.1.4

Mehr

1. Einleitung Vorgehensweise Dropbox - Dropbox herunterladen Einstellungen P.A.P.A... 4

1. Einleitung Vorgehensweise Dropbox - Dropbox herunterladen Einstellungen P.A.P.A... 4 P.A.P.A. die kaufmännische Softwarelösung Systembeschreibung Cloud-Daten Inhalt 1. Einleitung... 2 2. Vorgehensweise Dropbox - Dropbox herunterladen... 3 3. Einstellungen P.A.P.A.... 4 Es gelten ausschließlich

Mehr

1 Was ist das Mediencenter?

1 Was ist das Mediencenter? 1 Was ist das Mediencenter? Das Mediencenter ist Ihr kostenloser 25 GB Online-Speicher. Mit dem Mediencenter erleben Sie überall Ihre Fotos, Musik und Videos und teilen Ihre schönsten Momente mit Familie

Mehr

MYDRIVE ANDROID BEDIENUNGSANLEITUNG

MYDRIVE ANDROID BEDIENUNGSANLEITUNG MYDRIVE ANDROID BEDIENUNGSANLEITUNG INHALT 1 Vorwort... 2 2 Konto hinzufügen... 3 2.1 Die ersten Schritte... 3 2.2 Account hinzufügen... 3 3 Einstellungen... 4 4 Bedienelemente... 5 5 Up- / Downlaod...

Mehr

OWNCLOUD DIENST AN DER STAATLICHEN AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE STUTTGART

OWNCLOUD DIENST AN DER STAATLICHEN AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE STUTTGART A OWNCLOUD DIENST AN DER STAATLICHEN AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE STUTTGART Owncloud ist ein Cloud-Service, der auf Servern der Kunstakademie betrieben wird. Er bietet die Möglichkeit der Nutzung einer

Mehr

Der Omnibussimulator. Berlin-Spandau zur Wendezeit! Installationsanleitung

Der Omnibussimulator. Berlin-Spandau zur Wendezeit! Installationsanleitung PC Der Omnibussimulator Berlin-Spandau zur Wendezeit! Installationsanleitung OMSI 2 Zu Beginn OMSI 2 erfordert eine aktive Internetverbindung und ein kostenfreies STEAM-Benutzerkonto für die Installation

Mehr

Kurzanleitung für den MyDrive Client

Kurzanleitung für den MyDrive Client Kurzanleitung für den MyDrive Client Hinweis: Prüfen Sie bei Problemen zuerst, ob eine neuere Version vorhanden ist und installieren Sie diese. Version 1.3 für MAC und Linux (29.06.2017) - Hochladen mit

Mehr

Nutzerhandbuch Digital Plus Paket. RP App epaper App epaper Web

Nutzerhandbuch Digital Plus Paket. RP App epaper App epaper Web Nutzerhandbuch Digital Plus Paket RP App epaper App epaper Web Stand: September 2016 Inhaltsverzeichnis 1 Die Vorteile des Digital Plus Pakets... 3 2. Installation und Einrichtung... 4 2.1 RP App... 5

Mehr

TEAMWORK App. Erste Schritte

TEAMWORK App. Erste Schritte TEAMWORK App Erste Schritte 1. Die TEAMWORK App Mit der einfachen und intuitiven Oberfläche haben Sie nicht nur Zugriff auf alle Dateien, die Sie über Ihren PC zu TEAMWORK hochgeladen haben, Sie können

Mehr

Soli Manager 2011 Installation und Problemanalyse

Soli Manager 2011 Installation und Problemanalyse Soli Manager 2011 Installation und Problemanalyse Stand: 14.09.2011 Über dieses Dokument Dieses Dokument soll einen kurzen Überblick über die Installation, die Deinstallation von "Soli Manager 2011" liefern

Mehr

cytan cytansynchro Version 4.1 / Mai 2016 Letzte Softwareanpassung: Woche 17 / 2016

cytan cytansynchro Version 4.1 / Mai 2016 Letzte Softwareanpassung: Woche 17 / 2016 cytan cytansynchro Version 4.1 / Mai 2016 Letzte Softwareanpassung: Woche 17 / 2016 Inhaltsverzeichnis 1. cytansynchro... 3 1.1. Installation... 4 2. Ausführung der cytansynchro... 8 2 1. cytansynchro

Mehr

owncloud Benutzerdoku 1.0 Inhaltsverzeichnis

owncloud Benutzerdoku 1.0 Inhaltsverzeichnis owncloud Benutzerdoku 1.0 Inhaltsverzeichnis Anleitung owncloud... 2 Login... 2 Kontakt... 2 Persönliche Seite... 2 Navigation auf der Startseite... 3 Dokumente hochladen... 3 Bearbeitete Dokumente wiederherstellen...

Mehr

skillpipe User Guide, Version 3.0, 27.08.2015 skillpipe User Guide www.tuv.com/akademie 1

skillpipe User Guide, Version 3.0, 27.08.2015 skillpipe User Guide www.tuv.com/akademie 1 skillpipe User Guide, Version 3.0, 27.08.2015 skillpipe User Guide www.tuv.com/akademie 1 Digitale Unterlagen Erste Schritte mit skillpipe skillpipe ist ein e-reader, mit dem Sie digitale Versionen von

Mehr

HANDBUCH. für die Arbeit auf den Portalen der SolDaCon UG. Version 1.1 Stand Handbuch SolDaCon 1.1 1

HANDBUCH. für die Arbeit auf den Portalen der SolDaCon UG. Version 1.1 Stand Handbuch SolDaCon 1.1 1 HANDBUCH für die Arbeit auf den Portalen der SolDaCon UG Version 1.1 Stand 15.02.2017 Handbuch SolDaCon 1.1 1 1. Inhaltsverzeichnis 1. Inhaltsverzeichnis 2 2. Allgemeines 3 3. Zugangsdaten 4 4. Bearbeitung

Mehr

Der neue Webreader im Überblick

Der neue Webreader im Überblick Der neue Webreader im Überblick Um auf Ihre erworbenen ebooks und Hörbücher zugreifen zu können, werden sie nun direkt durch Ihre ebook-bibliothek zum neuen Webreader geleitet. Dieser bietet Ihnen eine

Mehr

Fahrzeuggestaltung auf dem ipad

Fahrzeuggestaltung auf dem ipad Fahrzeuggestaltung auf dem ipad Fahrzeuggestaltung auf dem ipad 1 Was diese Anleitung behandelt 1.1 1.2 Überblick 4 Empfohlene Hilfsmittel 5 2 Benötigte Dateien zum ipad kopieren 2.1 2.2 2.3 Von Mac oder

Mehr

Anleitung zum Extranet-Portal des BBZ Solothurn-Grenchen

Anleitung zum Extranet-Portal des BBZ Solothurn-Grenchen Anleitung zum Extranet-Portal des BBZ Solothurn-Grenchen Inhalt Anleitung zum Extranet-Portal des BBZ Solothurn-Grenchen 2.2 Installation von Office 2013 auf Ihrem privaten PC 2.3 Arbeiten mit den Microsoft

Mehr

Citrix Zugang Inhaltsverzeichnis

Citrix Zugang Inhaltsverzeichnis Citrix Zugang Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 1. Deinstallieren des Citrix Online Plug-in :... 2 2. Installieren des Citrix Receivers :... 5 3. Anmelden an das Citrix Portal... 8 4. Drucken

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Inhalt. 1 Quickline Web-Cloud Unterstützende Browser Anmeldung 3

Inhaltsverzeichnis. Inhalt. 1 Quickline Web-Cloud Unterstützende Browser Anmeldung 3 Quickline Cloud Web Inhaltsverzeichnis Inhalt 1 Quickline Web-Cloud 3 1.1 Unterstützende Browser 3 1.2 Anmeldung 3 1.3 Hauptfunktionen der Quickline Web-Cloud 4 1.3.1 Bilder, Videos und Musik 5 1.3.2 Erstellen

Mehr

Nokia Mail for Exchange mit dem Nokia E51 Installationsanleitung

Nokia Mail for Exchange mit dem Nokia E51 Installationsanleitung Nokia Mail for Exchange mit dem Nokia E51 Installationsanleitung Sämtliche geistigen Eigentumsrechte verbleiben bei Vodafone, Microsoft bzw. deren Lizenzgeber. Es ist nicht gestattet, die Dokumente zu

Mehr

Diese Anleitung beschreibt das Vorgehen mit dem Browser Internet Explorer. Das Herunterladen des Programms funktioniert in anderen Browsern ähnlich.

Diese Anleitung beschreibt das Vorgehen mit dem Browser Internet Explorer. Das Herunterladen des Programms funktioniert in anderen Browsern ähnlich. Die Lernsoftware Revoca Das Sekundarschulzentrum Weitsicht verfügt über eine Lizenz bei der Lernsoftware «Revoca». Damit können die Schülerinnen und Schüler auch zu Hause mit den Inhalten von Revoca arbeiten.

Mehr

Bedienungsanleitung. FarmPilot-Uploader

Bedienungsanleitung. FarmPilot-Uploader Bedienungsanleitung FarmPilot-Uploader Stand: V1.20110818 31302736-02 Lesen und beachten Sie diese Bedienungsanleitung. Bewahren Sie diese Bedienungsanleitung für künftige Verwendung auf. Impressum Dokument

Mehr

Installationsanleitung zu Sobeca - Einleitung

Installationsanleitung zu Sobeca - Einleitung Installationsanleitung zu Sobeca - Einleitung Da viele ASBs nun auf neuere Office-Versionen umgestiegen sind, hat sich dadurch auch eine Anpassung bezüglich SOBECA ergeben. Die neue Version von SOBECA

Mehr

Doro Experience. Manager. für Android. Tablets. Deutsch

Doro Experience. Manager. für Android. Tablets. Deutsch Doro für Android Tablets Manager Deutsch Einführung Verwenden Sie den Doro Manager, um Anwendungen auf einem Doro über einen Internet-Browser von jedem beliebigen Ort aus zu installieren und zu bearbeiten.

Mehr

INSTALLATION OFFICE 2013

INSTALLATION OFFICE 2013 INSTALLATION OFFICE 2013 DURCH OFFICE 365 Zur Verfügung gestellt von PCProfi Informatique SA Einleitung Das folgende Dokument beschreibt Ihnen Schritt für Schritt, wie man Office Umgebung 2013 auf Ihren

Mehr

Wie installiere und richte ich die Sync-Plus Software auf einem PC mit Windows 7 und Outlook ein?

Wie installiere und richte ich die Sync-Plus Software auf einem PC mit Windows 7 und Outlook ein? Wie installiere und richte ich die Sync-Plus Software auf einem PC mit Windows 7 und Outlook ein? Wenn Sie Windows 7 nutzen und Outlook mit der TelekomCloud synchronisieren möchten, laden Sie die kostenlose

Mehr

Live Archiv Integration in Thunderbird

Live Archiv Integration in Thunderbird Live Archiv Integration in Thunderbird Inhalt Live Archiv Integration in Thunderbird... 1 Anleitung zur Einbindung von Live Archiv in Thunderbird... 2 Wenn Sie Probleme beim Löschen im Live Archiv Ordner

Mehr

Handout Exchange 2013 OWA Anleitung und Konfiguration

Handout Exchange 2013 OWA Anleitung und Konfiguration Handout Exchange 2013 OWA Anleitung und Konfiguration Erster Schritt ist die Eingabe des Exchange-OWA-Links https://exchange.uni-hamburg.de/owa Es öffnet sich das OWA-Fenster, wo zuerst die Domäne uni-hamburg,

Mehr

Dokumente freigeben Anleitungen für Merlin Server ProjectWizards GmbH

Dokumente freigeben Anleitungen für Merlin Server ProjectWizards GmbH Dokumente freigeben Anleitungen für Merlin Server 2017 - ProjectWizards GmbH Dokumente freigeben - Stand June 2017 Freigabe über die Programmfenster von Merlin Server 1 Freigabe über die Programmfenster

Mehr

Schritt- für- Schritt Anleitung: Einrichten der Datenvererbung

Schritt- für- Schritt Anleitung: Einrichten der Datenvererbung Schritt- für- Schritt Anleitung: Einrichten der Datenvererbung Inhaltsverzeichnis Schritt- für- Schritt Anleitung: Einrichten der Datenvererbung 1 Überblick: Rollen bei der Datenvererbung 1 So aktivieren

Mehr

Dokumente freigeben Anleitungen für Merlin Server ProjectWizards GmbH

Dokumente freigeben Anleitungen für Merlin Server ProjectWizards GmbH Dokumente freigeben Anleitungen für Merlin Server 2016 - ProjectWizards GmbH Dokumente freigeben Freigabe über die Programmfenster von Merlin Server 1 Freigabe über die Programmfenster von Merlin Project

Mehr

Anleitung Datenfernsicherung SecureSafe

Anleitung Datenfernsicherung SecureSafe Anleitung Datenfernsicherung SecureSafe Inhaltsverzeichnis 1. Migration des Datenfernsicherungskontos... 2 2. Konto einrichten bei SecureSafe... 4 2.1. Bestehendes SecureSafe Konto... 7 3. Datensicherung

Mehr

POP3 Konto auf IMAP Konto migrieren

POP3 Konto auf IMAP Konto migrieren POP3 Konto auf IMAP Konto migrieren Folgend wird beschrieben, wie Sie das bestehende POP3 Konto in Ihrem Mailprogramm in ein IMAP Konto migrieren. Mac Mail 1. Fügen Sie das IMAP Konto mit folgender Anleitung

Mehr

FEHLER! TEXTMARKE NICHT DEFINIERT.

FEHLER! TEXTMARKE NICHT DEFINIERT. Inhaltsverzeichnis 1 ALLGEMEINE INFORMATIONEN 2 2 SYNCHRONISATION MIT DEM GOOGLE KALENDER FEHLER! TEXTMARKE NICHT DEFINIERT. 3 OPTIONALE EINSTELLUNGEN 5 1. Allgemeine Informationen Was ist neu? Ab sofort

Mehr

42 Team IMAP-Server. Einstellung für Microsoft Outlook Einstellung für Mozilla Thunderbird

42 Team IMAP-Server. Einstellung für Microsoft Outlook Einstellung für Mozilla Thunderbird 42 Team IMAP-Server Einstellung für Microsoft Outlook Einstellung für Mozilla Thunderbird Die in diesen Unterlagen enthaltenen Informationen können ohne gesonderte Mitteilung geändert werden. 42 Software

Mehr

bla bla Daten synchronisieren und teilen mit Drive Benutzeranleitung

bla bla Daten synchronisieren und teilen mit Drive Benutzeranleitung bla bla Daten synchronisieren und teilen mit Drive Benutzeranleitung Daten synchronisieren und teilen mit Drive Daten synchronisieren und teilen mit Drive: Benutzeranleitung Veröffentlicht Mittwoch, 23.

Mehr

Wiki in ILIAS. 1. Funktionen für Kurs- und Gruppenmitglieder. (für Kurs- und Gruppenadministratoren) Themen: 1.1. In den Bearbeitungsmodus wechseln

Wiki in ILIAS. 1. Funktionen für Kurs- und Gruppenmitglieder. (für Kurs- und Gruppenadministratoren) Themen: 1.1. In den Bearbeitungsmodus wechseln Wiki in ILIAS (für Kurs- und Gruppenadministratoren) Ein Wiki ist eine Sammlung von Webseiten, die von den Benutzerinnen und Benutzern verändert werden können. Zudem lassen sich neue Seiten anlegen. Seiten

Mehr

Installationsablauf ReNoStar Version 12.011.0 für Internetdownload Actionpack März 2016

Installationsablauf ReNoStar Version 12.011.0 für Internetdownload Actionpack März 2016 2 Installationsablauf ReNoStar Version 12.011.0 für Internetdownload 1. Nachfolgende Punkte sind verbindlich zu beachten, bevor mit der eigentlichen Installation des Actionpacks 12.011.0 begonnen wird:

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Allgemein... 2 Hochladen & Erstellen... 3 Dateien wiederherstellen... 3

Inhaltsverzeichnis. Allgemein... 2 Hochladen & Erstellen... 3 Dateien wiederherstellen... 3 Einführung: Unser Produkt «Hosted Drive» basiert auf der Cloud-Software OwnCloud. Mit OwnCloud stehen dem Benutzer unzählige Möglichkeiten offen, die Cloud Speichertechnik zu verwenden. Deshalb haben wir

Mehr

Die Dateiablage Der Weg zur Dateiablage

Die Dateiablage Der Weg zur Dateiablage Die Dateiablage In Ihrem Privatbereich haben Sie die Möglichkeit, Dateien verschiedener Formate abzulegen, zu sortieren, zu archivieren und in andere Dateiablagen der Plattform zu kopieren. In den Gruppen

Mehr

ERSTE SCHRITTE MIT DEM CREATIVE CLOUD FOTO-ABO

ERSTE SCHRITTE MIT DEM CREATIVE CLOUD FOTO-ABO INHALT ERSTE SCHRITTE MIT DEM CREATIVE CLOUD FOTO-ABO In diesem Leitfaden finden Sie alle Infos, die Sie für den Einstieg in Ihr neues Creative Cloud Foto-Abo brauchen. Schöpfen Sie das volle Potenzial

Mehr

Einrichten eines E- Mail-Kontos unter Windows Live Mail mit der IMAP-Funktion

Einrichten eines E- Mail-Kontos unter Windows Live Mail mit der IMAP-Funktion 23.10.2013 Einrichten eines E- Mail-Kontos unter Windows Live Mail mit der IMAP-Funktion za-internet GmbH Einrichtung eines Mail-Kontos mit der IMAP-Funktion unter Windows Live Mail 1. Voraussetzungen

Mehr

HILFE Datei. UPC Online Backup

HILFE Datei. UPC Online Backup HILFE Datei UPC Online Backup Inhalt Login Screen......? Welcome Screen:......? Manage Files Screen:...? Fotoalbum Screen:.........? Online backup Client Screen...? Frequently Asked Questions (FAQ s)...?

Mehr

Um mit dem Dialogpost-Manager effektiv arbeiten zu können, sollte Ihr PC folgende Mindestvoraussetzungen erfüllen:

Um mit dem Dialogpost-Manager effektiv arbeiten zu können, sollte Ihr PC folgende Mindestvoraussetzungen erfüllen: Installationsanleitung Dialogpost-Manager Um mit dem Dialogpost-Manager effektiv arbeiten zu können, sollte Ihr PC folgende Mindestvoraussetzungen erfüllen: RAM-Speicher: mind. 2 GB Speicher Festplatte:

Mehr

Synchronisation mit PIA Sync

Synchronisation mit PIA Sync Inhaltsverzeichnis Zusammenfassung... Seite 2 Vorraussetzungen... Seite 2 PIA Sync Download... Seite 2 PIA Sync Installation... Seite 3 PIA Sync Konfiguration... Seite 3 Basiseinstellungen... Seite 4 Synchronisationseinstellungen...

Mehr

Features. Zugriffsmöglichkeiten

Features. Zugriffsmöglichkeiten widataspace Kurzanleitung Firmensitz: Ruckergasse 30-32, 1120 Wien Tel. +43 (1) 8120544-0 Fax DW -900 www.widder.at Service Center HTC: Gutheil-Schoder-Gasse 8-12, 1102 Wien support@widder.at Tel. +43

Mehr

Anleitung für Benutzer der Windows-Lösung

Anleitung für Benutzer der Windows-Lösung Anleitung für Benutzer der Windows-Lösung Herzlich willkommen bei TWINT! Sie möchten zum Einkassieren die TWINT Windows-Lösung für PC, Laptop oder Tablet nutzen? Wir zeigen Ihnen auf den nächsten Seiten,

Mehr

bla bla Daten synchronisieren und teilen mit Drive Benutzeranleitung

bla bla Daten synchronisieren und teilen mit Drive Benutzeranleitung bla bla Daten synchronisieren und teilen mit Drive Benutzeranleitung Daten synchronisieren und teilen mit Drive Daten synchronisieren und teilen mit Drive: Benutzeranleitung Veröffentlicht Donnerstag,

Mehr

Nutzung der Cloud-Funktionen in Office 365

Nutzung der Cloud-Funktionen in Office 365 K IRCHLICHE P ÄDAGOGISCHE H OCHSCHULE I NSTITUT FÜR F ERNSTUDIEN UND D IDAKTISCHE E NTWICKLUNG Nutzung der Cloud-Funktionen in Office 365 Die Cloud-Funktionen sind eine wichtige Schlüsselfunktion von Office

Mehr

BOKU-Mitarbeiter/innen, BOKU-Studierende. ZID Hotline hotline@boku.ac.at

BOKU-Mitarbeiter/innen, BOKU-Studierende. ZID Hotline hotline@boku.ac.at Novell Filr Als BOKU-Angehörige/r stehen Ihnen seit Jahrzehnten die Novell File Server für das sichere Speichern Ihrer Daten zur Verfügung. Novell Filr erleichtert den Zugang zu diesen Daten, z.b. wenn

Mehr

Die KatHO Cloud. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die IT-Mitarbeiter Ihrer Abteilung.

Die KatHO Cloud. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die IT-Mitarbeiter Ihrer Abteilung. Die KatHO Cloud Ob Dropbox, Microsoft SkyDrive, Apple icloud oder Google Drive, das Angebot kostenloser Online-Speicher ist reichhaltig. Doch so praktisch ein solcher Cloud-Dienst ist, mit der Benutzung

Mehr

Easy Share Anleitung. April 2016

Easy Share Anleitung. April 2016 Easy Share Anleitung April 2016 1 Einleitung...3 2 Website-Funktionen für den Benutzer...3 2.1 Reiter «Dateien»... 4 2.1.1 Öffnen... 4 2.1.2 Hochladen einer Datei über die Website... 5 2.1.3 Herunterladen...

Mehr

SPARES 5.0. App zur Recherche von Sirona Ersatzteilen Gebrauchsanweisung für ios Mobilgeräte. Stand: Januar 2016

SPARES 5.0. App zur Recherche von Sirona Ersatzteilen Gebrauchsanweisung für ios Mobilgeräte. Stand: Januar 2016 SPARES 5.0 App zur Recherche von Sirona Ersatzteilen Gebrauchsanweisung für ios Mobilgeräte Stand: Januar 2016 INHALTSVERZEICHNIS 1. Alle Features im Überblick... 2 2. Installation... 3 3. Startseite/Menüstruktur...

Mehr

Sollten trotz allem Schwierigkeiten auftreten und Sie sich nicht anmelden können, melden Sie sich einfach bei uns:

Sollten trotz allem Schwierigkeiten auftreten und Sie sich nicht anmelden können, melden Sie sich einfach bei uns: Einrichtung Ihrer orgamax Cloud Zur Einrichtung der orgamax Cloud auf Ihrem Endgerät beschreiben wir hier die gängigsten Varianten. Folgen Sie bitte genau den gezeigten Schritten und achten Sie auf die

Mehr

Update-Anleitung Tarmed 1.08_BR per

Update-Anleitung Tarmed 1.08_BR per Update-Anleitung Tarmed 1.08_BR per 01.10.2014 V1.4 Stand: 2. Oktober 2014 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Versionskontrolle... 1 1 Einleitung... 2 1.1 Zweck des Dokuments... 2 1.2 Informationen

Mehr

Was brauche ich um ein senden/empfangen zu können?:

Was brauche ich um ein  senden/empfangen zu können?: www.computeria-olten.ch Monatstreff für Menschen ab 50 Merkblatt 23 Rund ums E-Mail Was brauche ich um ein E-Mail senden/empfangen zu können?: Ein Gerät ( PC / Laptop / Tablet / Smartphone / Smartwatch

Mehr

PV-Cam Viewer für IP Cam. App Store/Play Store Installation Schnellanleitung

PV-Cam Viewer für IP Cam. App Store/Play Store Installation Schnellanleitung PV-Cam Viewer für IP Cam App Store/Play Store Installation Schnellanleitung 1.Installieren Sie die App "PV Cam Viewer" Wir bieten 2 Methoden zur Installation der PV Cam Viewer App. 1. Scannen Sie den QR-Code

Mehr

Workany 3.0. Einführung Workany 3.0. In dieser Anleitung wird beschrieben, wie Workany 3.0 eingerichtet und benutzt wird. Version 2.1.

Workany 3.0. Einführung Workany 3.0. In dieser Anleitung wird beschrieben, wie Workany 3.0 eingerichtet und benutzt wird. Version 2.1. Workany 3.0 Einführung Workany 3.0 In dieser Anleitung wird beschrieben, wie Workany 3.0 eingerichtet und benutzt wird. Version 2.1 2016 citius AG citius AG Giessereistrasse 4 8620 Wetzikon Tel.+41 (0)43

Mehr

KeyPass Passwortverwaltung

KeyPass Passwortverwaltung 24. November 2016 Martin Dürig KeyPass Passwortverwaltung Passwörter und Passwortverwaltung Ich kann mir mein Passwort gut merken! Ich habe nur eines und das heisst "1234". Wenn das so einfach wäre! Passwörter

Mehr

Brainloop Dox für Android Version 1.3 Benutzerleitfaden

Brainloop Dox für Android Version 1.3 Benutzerleitfaden Brainloop Dox für Android Version 1.3 Benutzerleitfaden Copyright Brainloop AG, 2004-2015. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentenversion: 1.0 Sämtliche verwendeten Markennamen und Markenzeichen sind Eigentum

Mehr

Teamdisk Sicherer Online-Speicher made in Germany. guide

Teamdisk Sicherer Online-Speicher made in Germany. guide Teamdisk Sicherer Online-Speicher made in Germany starter guide Willkommen bei teamdisk! Organisieren Sie die Zusammenarbeit im Unternehmen mit TeamDisk effizient wie nie. Der Online-Speicher Made in Germany

Mehr

egroupware an der RUB

egroupware an der RUB Rechenzentrum der Ruhr-Universität Bochum egroupware an der RUB Anleitung zur Verwaltung von Benutzern und zur Synchronisation mit Outlook Inhaltsverzeichnis 1 Hinweise zur Verwaltung von Benutzern 3 1.1

Mehr

1.1 Wozu Omni-Remote?

1.1 Wozu Omni-Remote? 1.1 Wozu Omni-Remote? Omni-Remote ist eine Daten-Verwaltungs-Software für den Gerätetester TG omni 1. Funktionalität: - Stammdaten, Prüfdaten sowie Prüfprozeduren werden in Tabellenform dargestellt. -

Mehr

ANTWORTEN AUF HÄUFIGE FRAGEN TKB E-BANKING

ANTWORTEN AUF HÄUFIGE FRAGEN TKB E-BANKING Andere Fragen? Rufen Sie uns an unter 0848 111 444 oder schreiben Sie uns. Bitte Thema wählen TKB E-Banking Stichwortsuche (optional) 72 Einträge gefunden Treffer 31-45 von 72 1 2 3 4 5 31 Muss man beim

Mehr

Werte Kollegin, werter Kollege,

Werte Kollegin, werter Kollege, Werte Kollegin, werter Kollege, solange Sie LehrerIn einer EES-lizenzierten Schule sind, haben Sie die Möglichkeit, Microsoft Office 365 ProPlus kostenlos zu beziehen. Office 365 ProPlus ist eine Vollversion

Mehr

PNP IP Kamera. Quick Installation Guide. Version:WV8.0.3

PNP IP Kamera. Quick Installation Guide. Version:WV8.0.3 PNP IP Kamera Quick Installation Guide Version:WV8.0.3 Inhaltsliste: 1. IP Kamera 2. Befestigungsteil 3. Antenne 4. Netzwerkteil 5. CD 6. LAN Kabel 7. Benutzerhandbuch 8.Schrauben Antenne Beachte: Manche

Mehr

Windows auf einen USb-Stick kopieren

Windows auf einen USb-Stick kopieren Lizenzfuchs Anleitung Windows auf einen USb-Stick kopieren Windows auf einen Lizenzfuchs Anleitung Klicken Sie auf die Windows-Version, die Sie auf Ihren möchten und Sie gelangen zu der entsprechenden

Mehr

Zotero Kurzanleitung. Inhalt kim.uni-hohenheim.de

Zotero Kurzanleitung. Inhalt kim.uni-hohenheim.de Zotero Kurzanleitung 22.09.2016 kim.uni-hohenheim.de kim@uni-hohenheim.de Inhalt Installieren und Starten... 2 Literatur erfassen... 2 Automatische Übernahme aus Webseiten... 2 Einträge über eine Importdatei

Mehr

Schnelleinstieg Online-Backup

Schnelleinstieg Online-Backup Schnelleinstieg Online-Backup INHALTSVERZEICHNIS SCHNELLEINSTIEG ONLINE-BACKUP... 1 ONLINE-BACKUP EINRICHTEN... 3 Aktivierung der Management Konsole... 3 Installation der Backup-Software... 4 Einrichten

Mehr

Dokumente verwalten mit Magnolia das Document Management System (DMS)

Dokumente verwalten mit Magnolia das Document Management System (DMS) Dokumente verwalten mit Magnolia das Document Management System (DMS) Sie können ganz einfach und schnell alle Dokumente, die Sie auf Ihrer Webseite publizieren möchten, mit Magnolia verwalten. Dafür verfügt

Mehr

Wie melde ich mich an? Wie nehme ich teil?

Wie melde ich mich an? Wie nehme ich teil? Webinar@Weblaw Wie melde ich mich an? Wie nehme ich teil? Anmeldung über via shop.weblaw.ch Systemvoraussetzungen Eine Internetverbindung Breitband Kabel oder Wireless (3G or 4G/LTE) Lautsprecher/Kopfhörer

Mehr

Startup-Anleitung für Macintosh

Startup-Anleitung für Macintosh Intralinks VIA Version 2.0 Startup-Anleitung für Macintosh Intralinks-Support rund um die Uhr USA: +1 212 543 7800 GB: +44 (0) 20 7623 8500 Zu den internationalen Rufnummern siehe die Intralinks-Anmeldeseite

Mehr

EIBPORT INBETRIEBNAHME MIT DEM BROWSER / JAVA EINSTELLUNGEN / VORBEREITUNGEN AM CLIENT PC

EIBPORT INBETRIEBNAHME MIT DEM BROWSER / JAVA EINSTELLUNGEN / VORBEREITUNGEN AM CLIENT PC EIBPORT INBETRIEBNAHME MIT DEM BROWSER / JAVA EINSTELLUNGEN / VORBEREITUNGEN AM CLIENT PC Falls Sie zur Konfiguration des EIBPORT nicht BAB STARTER sondern den Browser benutzen wollen, und dieser die Ausführung

Mehr

Kurzanleitung Netzwerk-Installation (Windows)

Kurzanleitung Netzwerk-Installation (Windows) Kurzanleitung Netzwerk-Installation (Windows) Inhalt DAISY herunterladen: Download der Vollversion... 2 Server-Installation... 3 Ordner-Freigabe... 5 Workstation / Client-Installation... 6 Hinweise und

Mehr

DROPBOX EINRICHTEN DER DROPBOX UNTER WINDOWS. November Fachdidaktik WG - bei Peter Sägesser. Um was gehts:

DROPBOX EINRICHTEN DER DROPBOX UNTER WINDOWS. November Fachdidaktik WG - bei Peter Sägesser. Um was gehts: November 2011 - Fachdidaktik WG - bei Peter Sägesser DROPBOX Um was gehts: Diese Anleitung zeigt wie das Programm Dropbox installiert, konfiguriert und benutzt wird. (Mac, Windows, Linux) www.dropbox.com

Mehr

Handbuch zum VivaWeb-Serienbrief-Programm

Handbuch zum VivaWeb-Serienbrief-Programm Handbuch zum VivaWeb-Serienbrief-Programm In 10 Schritten zum Serienbrief Das folgende Handbuch erläutert Ihnen die Nutzungsmöglichkeiten des ARV Serienbrief-Programms in all seinen Einzelheiten. Dieses

Mehr

Lehrstuhl für betriebswirtschaftliche Informationssysteme Prof. Dr. Joachim Fischer. Installationsanleitung SAPGUI

Lehrstuhl für betriebswirtschaftliche Informationssysteme Prof. Dr. Joachim Fischer. Installationsanleitung SAPGUI Lehrstuhl für betriebswirtschaftliche Informationssysteme Prof. Dr. Joachim Fischer Installationsanleitung SAPGUI 1 Inhaltsverzeichnis Page 1 Einleitung 3 2 Download 3 3 Installation 4 3.1 GUI-Installation............................

Mehr

Workbook my-store.tv. Workbook. my-store.tv

Workbook my-store.tv. Workbook. my-store.tv 1. Aufbauanleitung 3. Kanalregistrierung 4. FAQ 1. Aufbauanleitung Im Lieferumfang enthalten Stick HDMI Verlängerung Zusätzlich wird benötigt USB 2.0 Maus Seite 3 1. Aufbauanleitung 1. Aufbauanleitung

Mehr

Download, Installation und Anmeldevorgang

Download, Installation und Anmeldevorgang Kanton Zürich Bildungsdirektion Mittelschul- und Berufsbildungsamt Informatikabteilung Download, Installation und Anmeldevorgang Citrix Receiver für Windows 1.3 26. Mai 2016 2/11 Inhalt 1. Vorarbeiten

Mehr

Informationen und Anleitung zu Ihrem neuen Browser VR-Protect

Informationen und Anleitung zu Ihrem neuen Browser VR-Protect Informationen und Anleitung zu Ihrem neuen Browser VR-Protect Der VR-Protect arbeitet wie ein ganz normaler Browser (Browser = Programm, mit dem Sie im Internet surfen). Der einzige Unterschied ist: Mit

Mehr

Kurzanleitung. App Depoteinsicht

Kurzanleitung. App Depoteinsicht Kurzanleitung App Depoteinsicht financetec AG März 2015 1 Installation und Aktualisierung Apps werden über den App Store von itunes installiert und aktualisiert. Damit Sie eine App von financetec AG installieren

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung Installationsanleitung SketchUp Pro 2017 Es freut uns, dass Sie sich für SketchUp Pro entschieden haben! SketchUp Pro ist die einfachste 3D-Software zum Visualisieren und Modellieren

Mehr

SHAREPOINT Unterschiede zwischen SharePoint 2010 & 2013

SHAREPOINT Unterschiede zwischen SharePoint 2010 & 2013 SHAREPOINT Unterschiede zwischen SharePoint 200 & 203 Inhalt. Einleitung... 2 2. Websiteaktion... 3 3. Dateivorschau... 4 4. Dateibearbeitung... 4 5. Datei hochladen... 5 6. Synchronisierung... 6 von 6

Mehr

Willkommen bei der Digital-Zeitung des Pfälzischen Merkur Liebe Leserin, lieber Leser,

Willkommen bei der Digital-Zeitung des Pfälzischen Merkur Liebe Leserin, lieber Leser, Willkommen bei der Digital-Zeitung des Pfälzischen Merkur Liebe Leserin, lieber Leser, vielen Dank, dass Sie sich für die Digital-Zeitung des Pfälzischen Merkur entschieden haben! Ab sofort können Sie

Mehr

Easy Share Anleitung Februar 2014

Easy Share Anleitung Februar 2014 Easy Share Anleitung Februar 2014 1 Einleitung... 3 2 Website-Funktionen für den Benutzer... 3 2.1 Reiter «Dateien»... 4 2.1.1 Öffnen... 4 2.1.2 Hochladen einer Datei über die Website... 5 2.1.3 Herunterladen...

Mehr

Labor - Übungen mit ios

Labor - Übungen mit ios 5.0 8.2.3.3 Labor - Übungen mit ios Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie die Übungen durch. In dieser Übung werden Sie Apps auf dem Home-Bildschirm platzieren und Sie zwischen verschiedenen

Mehr

Benutzerhandbuch für Mac

Benutzerhandbuch für Mac Benutzerhandbuch für Mac Inhalt Einführung... 1 Vorbereitung mit dem Mac Formatierungsprogramm... 1 Installation der Software... 4 Sicheres Entfernen von Laufwerken... 9 Festplattenverwaltung... 10 Ausführen

Mehr

-Postfächer neu einrichten an mobilen Endgeräten

-Postfächer neu einrichten an mobilen Endgeräten Ihr Ansprechpartner: macrocom Support Tel: 06103/391-279 email: support@macrocom.de E-Mail-Postfächer neu einrichten an mobilen Endgeräten Inhaltsverzeichnis Allgemeine Infos (IMAP/POP3, etc)... 1 ipad/iphone

Mehr

Rechnungen im Internet mit Biller Direct. Benutzerhandbuch

Rechnungen im Internet mit Biller Direct. Benutzerhandbuch Rechnungen im Internet mit Biller Direct Benutzerhandbuch Inhalt 1 Vorwort... 3 2 Anmeldung... 3 3 Navigationsmenü... 4 4 Geschäftspartner und die Ansicht der Konten... 5 5 Ansicht, Speicherung und Herunterladen

Mehr

SPARES 5.0. App zur Recherche von Sirona Ersatzteilen Gebrauchsanweisung für Android Mobilgeräte. Stand: Dezember 2015

SPARES 5.0. App zur Recherche von Sirona Ersatzteilen Gebrauchsanweisung für Android Mobilgeräte. Stand: Dezember 2015 SPARES 5.0 App zur Recherche von Sirona Ersatzteilen Gebrauchsanweisung für Android Mobilgeräte Stand: Dezember 2015 INHALTSVERZEICHNIS 1. Alle Features im Überblick... 2 2. Installation... 3 3. Startseite/Menüstruktur...

Mehr

Anleitung ebooks. 1. Der Kauf von ebooks über den Onlineshop

Anleitung ebooks. 1. Der Kauf von ebooks über den Onlineshop Anleitung ebooks 1. Der Kauf von ebooks über den Onlineshop Wenn Sie über unseren Onlineshop ein ebook (im Dateiformat epub) erworben haben, erhalten Sie zunächst eine Benachrichtigung per E-Mail (zusätzlich

Mehr