Stundenplan Wien 2017/18 Masterlehrgang "Interkulturelles Pflegemanagement" Aufbau auf BMM (70 ECTS von 120 ECTS, 31 SWS)

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Stundenplan Wien 2017/18 Masterlehrgang "Interkulturelles Pflegemanagement" Aufbau auf BMM (70 ECTS von 120 ECTS, 31 SWS)"

Transkript

1 1. Semester Stundenplan Wien 2017/18 Block 1 Dienstag :45-09:30 Einführung in den Lehrgang 1 Dienstag :30-12:30 Wissenschaft und Forschung Critical Thinking 4 Dienstag Pflegemanagement Wissensmanagement im interkulturellen Kontext 5 Mittwoch :45-12: :45 Donnerstag :45-12:30 Freitag :30-12:30 13:45-16:30 Pflegemanagement Wissensmanagement im interkulturellen Kontext 10 Interkulturalität Kulturelle und religiöse Grundlagen 10 Interkulturalität Theorie und Geschichte der Migration 7,5 Block 2 Mittwoch :45-12:30 Donnerstag :45-12:30 Pflegewissenschaft Evidence Based Nursing und Management 10 Pflegewissenschaft Evidence Based Nursing und Management 10 Freitag :45-12:30 Interkulturalität Kulturelle und religiöse Grundlagen 5 Freitag Pflegewissenschaft Vertiefung in den Pflegeprozess 5 Samstag :45-12:30 Pflegewissenschaft Vertiefung in den Pflegeprozess Seite 1

2 Stundenplan Wien 2017/18 Block 3 Montag :45-12:30 Dienstag :45-12:30 Mittwoch :45-12:30 Donnerstag :45-12:30 Freitag :45-12:30 Wissenschaft und Forschung Empirische Sozialforschung 10 Wissenschaft und Forschung Empirische Sozialforschung 10 Pflegewissenschaft Evidence Based Nursing und Management 10 Interkulturalität Interkult. Wahrnehmung/Ambiguitätskompetenz 10 Interkulturelles Management Interkult. Konfliktmanagement/Konfliktmediation 10 Block 4 Montag :45-11:30 Wissenschaft und Forschung Critical Thinking 3,5 Montag :30-12:30 Dienstag :45-12:30 Mittwoch :45-12:30 Donnerstag :45-12:30 Wissenschaft und Forschung Wissenschaftstheorie 7,5 Wissenschaft und Forschung Empirische Sozialforschung 10 Interkulturalität Interkult. Wahrnehmung/Ambiguitätskompetenz 10 Interkulturalität Interkult. Wahrnehmung/Ambiguitätskompetenz Seite 2

3 Stundenplan Wien 2017/18 Block 5 Dienstag :45-12:30 Mittwoch :45-12:30 Donnerstag :45-12:30 Freitag :45-12:30 Samstag :45-12:30 Praktikum/Projektarbeit Projektarbeit 10 Praktikum/Projektarbeit Projektarbeit 10 Praktikum/Projektarbeit Projektarbeit 10 Interkulturelles Management Interkult. Konfliktmanagement/Konfliktmediation 10 Interkulturelles Management Interkult. Konfliktmanagement/Konfliktmediation Seite 3

4 2. Semester Stundenplan Wien 2017/18 Block 1 Donnerstag :45-12:30 Freitag :45-12:30 Samstag :45-12:30 Interkulturalität Interkulturelle Zugangshürden zur Gesundheit 11 Interkulturalität Interkulturelle Zugangshürden zur Gesundheit 11,5 Block 2 Montag :45-12:30 Pflegemanagement Prozess- und Leanmanagement 10 Dienstag :45-12:30 Pflegemanagement Prozess- und Leanmanagement 5 Dienstag Wissenschaft und Forschung Statistik 5 Mittwoch :45-12:30 Donnerstag :45-12: Seite 4

5 Stundenplan Wien 2017/18 Block 3 Mittwoch :45-12:30 Donnerstag :45-12:30 Freitag :45-12:30 Samstag :45-12:30 Pflegewissenschaft Forschungswerkstatt Pflege 10 Pflegewissenschaft Forschungswerkstatt Pflege 10 Interkulturalität Interkulturelle Sensibilität 10 Block 4 Blended Learning 08:45-12:30 Interkulturalität Interkulturelle Sensibilität 10 Donnerstag :45-12:30 Freitag :45-12:30 Samstag :45-12:30 Interkulturalität Interkulturelle Sensibilität 10 Interkulturalität Kulturwissen Pflege/Medizin 10 Interkulturalität Kulturwissen Pflege/Medizin 10 Block 5 Montag :45-12:30 Dienstag :00-13:15 Mittwoch :45-12:30 Pflegewissenschaft Forschungswerkstatt Pflege 10 Wissenschaft und Forschung Masterseminar 7,5 Pflegemanagement Changemanagement 10 Donnerstag :45-12:30 Pflegemanagement Changemanagement Seite 5

6 3. Semester Stundenplan Wien 2017/18 Block 1 Montag Public Health Gesundheitsökonomie 5 Dienstag :45-12:30 Mittwoch :45-12:30 Donnerstag :00-13:15 Public Health Gesundheitsökonomie 10 Interkulturalität Kulturwissen Pflege/Medizin 10 Pflegemanagement Pflegeinformatik 7,5 Block 2 Montag :45-12:30 Dienstag :45-12:30 13:45-17:00 Mittwoch :00-13:15 Donnerstag :00-13:15 Interkulturelles Management Interkulturelles Pflegemanagement 8 Interkulturelles Management Interkulturelles Pflegemanagement 7 Interkulturelles Management Interkulturelle Öffnung von Organisationen 7,5 Interkulturalität Methoden des Kulturvergleichs 7, Seite 6

Stundenplan Wien 2015/16 Masterlehrgang "Interkulturelles Pflegemanagement" Aufbau auf BMM (70 ECTS von 120 ECTS, 31 SWS)

Stundenplan Wien 2015/16 Masterlehrgang Interkulturelles Pflegemanagement Aufbau auf BMM (70 ECTS von 120 ECTS, 31 SWS) 1. Semester Stundenplan Wien 2015/16 Block 1 Mittwoch 23.09.2015 08:45-09:30 Einführung in den Lehrgang 1 Mittwoch 23.09.2015 09:30-13:45 Wissenschaft und Forschung Critical Thinking 4 Mittwoch 23.09.2015

Mehr

Hans Scheitter GmbH & Co.KG

Hans Scheitter GmbH & Co.KG 2010 Beschläge in Schmiedeeisen, Messing und Kupfer JANUAR Neujahr 01 Samstag 02 Sonntag 03 Montag 04 Dienstag 05 Mittwoch 06 Donnerstag 07 Freitag 08 Samstag 09 Sonntag 10 Montag 11 Dienstag 12 Mittwoch

Mehr

Studiengang Angewandte Gesundheitswissenschaften (AGW)

Studiengang Angewandte Gesundheitswissenschaften (AGW) HOCHSCHULE FURTWANGEN Prüfungsamt Sommersemester 2018 bereich Gesundheit, Sicherheit, Gesellschaft 05.03.2018 / mat VORLÄUFIGER Prüfungsplan Pflichtfächer (neue SPVO) Auswahl: neue SPVO Seite: 1 Studiengang

Mehr

Betriebswirtschaft & Management, 1. Semester, Gruppe A

Betriebswirtschaft & Management, 1. Semester, Gruppe A Betriebswirtschaft & Management, 1. Semester, Gruppe A GL wissen. Arbeiten entweder a oder b; ABWL Planspiel bei Frau Lamberz Di erst ab Mitte Oktober; ABWL Planspiel bei Prof. Svenson FR/SA findet nur

Mehr

Rahmenstudienplan Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften*

Rahmenstudienplan Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften* Rahmenstudienplan Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften* (Version vom 27.07.2017, gültig ab 01.10.2017) * Nachfolgeprogramm des bisherigen Studiengangs Angewandte Gesundheitswissenschaften für

Mehr

Studiengang Angewandte Gesundheitswissenschaften (AGW)

Studiengang Angewandte Gesundheitswissenschaften (AGW) Sommersemester 2018 Fakultät Gesundheit, Sicherheit, Gesellschaft Auswahl: 25.04.2018 / mat Seite: 1 ent Tag Zeit Studiengang Angewandte Gesundheitswissenschaften () 1. Lehrplansemester *Fremdsprache 1

Mehr

BAME 1. Semester Uhrzeit Modul (BAME-Nr.) DozentIn Raum

BAME 1. Semester Uhrzeit Modul (BAME-Nr.) DozentIn Raum Datum Wochentag BAME 1. Semester Uhrzeit Modul (BAME-Nr.) DozentIn Raum 20.10.2014 Montag 21.10.2014 Dienstag Eröffnungsveranstaltung 6302 Erkenntnistheorie 1 6302 BAME 02 - Betriebswirtschaftlehre 1 Hautz

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Abonnieren Sie die kostenlose epaper-zeitung unter

Abonnieren Sie die kostenlose epaper-zeitung unter Kreisliga A Paderborn Sonntag, 21.2.2010 Sonntag, 28.2.2010 Sonntag, 7.3.2010 Sonntag, 14.3.2010 Sonntag, 21.3.2010 Samstag, 27.3.2010 Sonntag, 28.3.2010 Mittwoch, 31.3.2010 Donnerstag, 1.4.2010 Montag,

Mehr

59 Bachelorstudiengang Angewandte Gesundheitswissenschaften

59 Bachelorstudiengang Angewandte Gesundheitswissenschaften 59 Bachelorstudiengang Angewandte Gesundheitswissenschaften (1) Im Studiengang Angewandte Gesundheitswissenschaften (AGW) umfasst das Grundstudium zwei, das Hauptstudium fünf. (2) Das fünfte ist Praktisches

Mehr

Hier findet ihr alle Informationen rund um s BWL- Studium: Studienverlauf BWL

Hier findet ihr alle Informationen rund um s BWL- Studium:  Studienverlauf BWL Studienverlauf BWL 04.06.2013 Hier findet ihr alle Informationen rund um s BWL- Studium: http://www.uni-trier.de/index.php?id=45330 Studienverlauf BWL 04.06.2013 Studienverlauf BWL 04.06.2013 Studienverlauf

Mehr

2. Semester Freitag, 1. März

2. Semester Freitag, 1. März 2. Semester Freitag, 1. März Semesterbeginn Montag, 4. März Dienstag, 5. März Mittwoch, 6. März Donnerstag, 7. März Freitag, 8. März visuelle Montag, 11. März Dienstag, 12. März Mittwoch, 13. März Donnerstag,

Mehr

Dienstag, 3. September Mittwoch, 4. September Donnerstag, 5. September Freitag, 6. September. Mittwoch, 25. September.

Dienstag, 3. September Mittwoch, 4. September Donnerstag, 5. September Freitag, 6. September. Mittwoch, 25. September. 3. Semester Montag, 2. September Dienstag, 3. September Mittwoch, 4. September Donnerstag, 5. September Freitag, 6. September Montag, 9. September Dienstag, 10. September Mittwoch, 11. September Donnerstag,

Mehr

59 Bachelorstudiengang Angewandte Gesundheitswissenschaften

59 Bachelorstudiengang Angewandte Gesundheitswissenschaften 59 Bachelorstudiengang Angewandte Gesundheitswissenschaften ( 1 ) Im Studiengang Angewandte Gesundheitswissenschaften (AGW) umfasst das Grundstudium zwei Lehrplansemester, das Hauptstudium fünf Lehrplansemester.

Mehr

Hier findet ihr alle Informationen rund um s VWL-Studium: VWL, Finance & Economics

Hier findet ihr alle Informationen rund um s VWL-Studium:  VWL, Finance & Economics Hier findet ihr alle Informationen rund um s VWL-Studium: http://www.uni-trier.de/index.php?id=45066 VWL, Finance & Economics 04.06.2013 VWL, Finance & Economics 04.06.2013 VWL, Finance & Economics 04.06.2013

Mehr

Mündliche Prüfung zum Praxismodul III des Studienjahrgangs 2011 von Montag, 22.9. bis Freitag, 26.9.2014 Kurse MA-WIN11A, F

Mündliche Prüfung zum Praxismodul III des Studienjahrgangs 2011 von Montag, 22.9. bis Freitag, 26.9.2014 Kurse MA-WIN11A, F Prüfungsausschuss B1, Montag, 22. September 2014, Raum: 403D 09:30-10:00 4678276 Rechnungswesen / Materialwirtschaft A 10:10-10:40 5659097 Marketing / Rechnungswesen F 10:50-11:20 9077545 Rechnungswesen

Mehr

Generated by Foxit PDF Creator Foxit Software

Generated by Foxit PDF Creator Foxit Software 3.Jan 2011-10.Jul 2011 Dienstag, 11. Januar 2011 Donnerstag, 13. Januar 2011 Dienstag, 18. Januar 2011 Montag, 7. Februar 2011 Montag, 14. Februar 2011 Samstag, 26. Februar 2011 Donnerstag, 3. März 2011

Mehr

Theorieplan Januar 2015

Theorieplan Januar 2015 Theorieplan Januar 2015 Donnerstag 01.01.2015 Freitag 02.01.2015 Samstag 03.01.2015 Sonntag 04.01.2015 Montag 05.01.2015 9 6 Dienstag 06.01.2015 1 11 Mittwoch 07.01.2015 10 7 Donnerstag 08.01.2015 2 12

Mehr

BAME 1. Semester Stand: 21.10.2015

BAME 1. Semester Stand: 21.10.2015 Datum Wochentag 19.10.2015 Montag 20.10.2015 Dienstag 21.10.2015 Mittwoch 22.10.2015 Donnerstag 23.10.2015 Freitag Uhrzeit Modul (BAME-Nr.) DozentIn Raum Eröffnungsveranstaltung Bezüge der Pflegewissenschaft

Mehr

BAME 4. Semester Stand:

BAME 4. Semester Stand: Datum Wochentag 09.04.2018 Montag 10.04.2018 Dienstag 11.04.2018 Mittwoch 12.04.2018 Donnerstag 13.04.2018 Freitag Uhrzeit Modul (BAME-Nr.) DozentIn Raum Krankenhaus 1 Roßbruch BAME 11 - Projektmanagement

Mehr

Theorieplan Januar 2014

Theorieplan Januar 2014 Januar 2014 Mittwoch 01.01.2014 Neujahr Donnerstag 02.01.2014 13 9 Freitag 03.01.2014 Samstag 04.01.2014 Sonntag 05.01.2014 Montag 06.01.2014 6 3 Dienstag 07.01.2014 14 10 Mittwoch 08.01.2014 7 4 Donnerstag

Mehr

Selbstbeobachtungstagebuch

Selbstbeobachtungstagebuch Ihr Tagebuch verschafft Ihnen einen genauen Überblick über den Verlauf Ihrer n Tragen Sie ein, wie Sie diese Empfindung,, nach, und erleben. Notieren Sie unbedingt, was Ihre Körperempfindung jeweils beeinflusst

Mehr

Terminübersicht MG 06/16 Seite: 1 Modul: MBA01: Herausforderungen und Rahmenbedingungen des Managements

Terminübersicht MG 06/16 Seite: 1 Modul: MBA01: Herausforderungen und Rahmenbedingungen des Managements Terminübersicht MG 06/16 Seite: 1 Modul: MBA01: Herausforderungen und Rahmenbedingungen des Managements Zeitraum: 01.09.2016 bis 08.11.2016 Start Vorbereitungsphase (internetgestützt): 01.09.2016 Stand:

Mehr

Übersicht Themen und Lernleistung nach Modulen Programm

Übersicht Themen und Lernleistung nach Modulen Programm Übersicht und Lernleistung nach en Programm 2017-2020 Master, Diploma und Certificate of Advanced Studies in Versicherungsmedizin asim Versicherungsmedizin Begutachtung Dept. Klinische Forschung vidence-based

Mehr

Studienplan PN-2017 (Stand: )

Studienplan PN-2017 (Stand: ) PN-2017 Donnerstag, 5. Oktober 2017 09:00-17:00 Uhr PN-2017 Freitag, 6. Oktober 2017 09:00-17:00 Uhr PN-2017 Montag, 6. November 2017 09:00-17:00 Uhr PN-2017 Dienstag, 7. November 2017 09:00-17:00 Uhr

Mehr

Semesterprogramme. Montag Deutsch

Semesterprogramme. Montag Deutsch Semesterprogramme Montag Deutsch 09.15 bis 12 Uhr Translationstheorie 13.15 bis 16 Uhr Schriftlicher Ausdruck 09.15 bis 12 Uhr Literaturübersetzen 13.15 bis 16 Uhr Grammatik 09.15 bis 12 Uhr Block 1: Arbeitstechnik

Mehr

ORIENTATIVER STUNDENPLAN

ORIENTATIVER STUNDENPLAN ORIENTATIVER STUNDENPLAN SEMANA (Woche) 1 (28 Stunden) 9:00 9:45 9:45 10:30 Begrüßung in der Deutschen Handelskammer in Madrid Avd. Pio XII nº 26 PAUSE 10 min. 10 min. 10 min. 10 min. 10 min. 10:40 11:25

Mehr

LTUC. Ergebnisliste. Zentrales Prüfungsamt. Datum: Semester: WS 13/14

LTUC. Ergebnisliste. Zentrales Prüfungsamt. Datum: Semester: WS 13/14 LTUC Zentrales Prüfungsamt Ergebnisliste 10.04.2014 Semester: WS 13/14 Die Prüfungsergebnisse der Studierenden im Wintersemester 2013/14, die der Veröffentlichung Ihrer Leistungen im Internet zugestimmt

Mehr

Studienübersicht B.A. Theologie/Soziale Arbeit im interkulturellen Kontext. 1. Semester 2. Semester

Studienübersicht B.A. Theologie/Soziale Arbeit im interkulturellen Kontext. 1. Semester 2. Semester Studienübersicht B.A. Theologie/Soziale Arbeit im interkulturellen Kontext Stand 11.03.2016 Grundstudium 1. Semester 2. Semester ETH 1025 Grundlagen des Studiums 8 CP Einführung in das wissenschaftliche

Mehr

Mentoring Bachelor. Medienkommunikation

Mentoring Bachelor. Medienkommunikation Mentoring Bachelor Medienkommunikation O-Phase O-Phase TU Chemnitz 2014 Mentoring Bachelor Themen Einleitung Studiengang Stundenplan Einschreibung Organisatorisches Fachgruppe Medienforschung studentische

Mehr

Bochum Halle Hannover Mainz

Bochum Halle Hannover Mainz Name der Hochschule/ des Instituts/ des Fachbereichs Hochschule für Gesundheit, Department für Angewandte Gesundheitswissenschaften Martin-Luther-Universität Halle- Wittenberg, Medizinische Fakultät, Institut

Mehr

Studienrichtung Bauingenieurwesen (BI)

Studienrichtung Bauingenieurwesen (BI) STUNDENPLAN 1. FACHSEMESTER Studienrichtung Bauingenieurwesen (BI) Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag 08 10 Wirtschaftspolitik Ab.24.04. 10 12 Mikroökonomik 12 14 Statik & elemt. Festigkeitslehre

Mehr

Übersicht über das Bachelorstudium Gesundheitswissenschaft, B.Sc.

Übersicht über das Bachelorstudium Gesundheitswissenschaft, B.Sc. Modulbezeichnung CP S Art SG120020 SG120021 SG120022 SG1001 Körperstrukturen- und funktionen I Psychologische und pädagogische Basiskompetenz Gesellschaft und Kommunikation Dimensionen von Gesundheit SG120024

Mehr

Bericht:)Alex)Riebau) Woche)2)()16.05.: ))) Samstag' '

Bericht:)Alex)Riebau) Woche)2)()16.05.: ))) Samstag' ' Bericht:AlexRiebau Woche2(16.05.:22.05.2015 Samstag'16.05.2015' SamstagwarbeiKevinundmirwenigerschlafenangesagt.Um17Uhrfuhrenwir,wieerschonsagte, ineinhotelwospäteraufgroßerbühnegejamtwurde.eshießsofortammorgen,dassichdort

Mehr

Montag, 14.3 Dienstag, 15.3 Mittwoch, 16.3 Donnerstag, 17.3 Freitag, 18.3 Samstag, 19.3 Sonntag, 20.3. Programmiertes Entwerfen 1 KG1 Götte

Montag, 14.3 Dienstag, 15.3 Mittwoch, 16.3 Donnerstag, 17.3 Freitag, 18.3 Samstag, 19.3 Sonntag, 20.3. Programmiertes Entwerfen 1 KG1 Götte 14.3. 0.3.016 1. Woche Montag, 14.3 Dienstag, 15.3 Mittwoch, 16.3 Donnerstag, 17.3 Freitag, 18.3 Samstag, 19.3 Sonntag, 0.3, IGErasmus Interface Design 1, IGErasmus WP Interface Design, KGErasmus4, KGErasmus6

Mehr

CURRICULUM VITAE. Univ.-Prof. Mag. Dr. Hanna Mayer geboren am in Wien,

CURRICULUM VITAE. Univ.-Prof. Mag. Dr. Hanna Mayer geboren am in Wien, CURRICULUM VITAE Univ.-Prof. Mag. Dr. Hanna Mayer geboren am 24. 05. 1965 in Wien, Ausbildung: 1983 Matura Juni 1983 (Realgymnasium, Wien 6, Rahlgasse) 1985-1988 allgemeine Krankenpflegeschule Rudolfinerhaus,

Mehr

59 Bachelorstudiengang Angewandte Gesundheitswissenschaften

59 Bachelorstudiengang Angewandte Gesundheitswissenschaften 59 Bachelorstudiengang Angewandte Gesundheitswissenschaften () Im Studiengang Angewandte Gesundheitswissenschaften (AGW) umfasst das Grundstudium zwei Lehrplansemester, das Hauptstudium fünf Lehrplansemester.

Mehr

Hop-On Hop-Off Tour - Klassische Tour

Hop-On Hop-Off Tour - Klassische Tour Fahrplan für Montag Tauentzienstraße 16 09:20 Wittenbergplatz / KaDeWe 09:22 09:42 11:22 11:42 15:02 13:03 10:43 11:03 15:23 Checkpoint Charlie 09:47 13:07 13:27 10:47 15:27 09:24 12:44 10:04 16:04 16:24

Mehr

Willkommen zum Master of Science Business Administration

Willkommen zum Master of Science Business Administration Willkommen zum Master of Science Business Administration Public and Nonprofit Management und Health Economics and Healthcare Management Marketing Einführungstag, 11. September 2017 Prof, Dr. Jürg Hari

Mehr

Master of Business Administration (MBA) WS 2006-2007

Master of Business Administration (MBA) WS 2006-2007 06. 10 07. 10 13. 10 14. 10 20. 10 21. 10 27. 10 28. 10 Zeiten FREITAG Zeiten SAMSTAG Zeiten FREITAG Zeiten SAMSTAG Zeiten FREITAG Zeiten SAMSTAG Zeiten FREITAG Zeiten SAMSTAG Account Analysis Account

Mehr

G R U N D S T U D I U M, Wintersemester 2002/2003

G R U N D S T U D I U M, Wintersemester 2002/2003 G R U N D S T U D I U M, Wintersemester 2002/2003 Beginn der Lehrveranstaltungen: 28. Oktober 2002 Ende der Lehrveranstaltungen: 22. Februar 2003 MONTAG 1034 08-09 Kamp Erfahrungen aus Praktika zwischen

Mehr

Modul- und Kurs-Übersicht B A M I ab WiSe 2017/18

Modul- und Kurs-Übersicht B A M I ab WiSe 2017/18 Modul- und Kurs-Übersicht B A M I ab WiSe 2017/18 Mod.NSem.: LV-Nr.: LV-Titel: LV-Art: SWS: Crd.: Wld.: Wahlpfl.: Prüfung: Hinweise: 1.10 Sozialwissenschaften: Makro- bzw. Strukturtheorie 12 360 Hausarbeit

Mehr

Gleichgehaltene Universitäts- und Fachhochschulausbildungen. Lehraufgaben

Gleichgehaltene Universitäts- und Fachhochschulausbildungen. Lehraufgaben Anlage 6 Gleichgehaltene Universitäts- Fachhochschulausbildungen Lehraufgaben Ausbildungsanbieter Bezeichnung der Ausbildung von / ab bis 1. Universitätslehrgänge Universität für Weiterbildung Krems Universitätslehrgang

Mehr

Studienverlaufsplan. Für Studierende mit Beginn des Studiums im WS 2012/13

Studienverlaufsplan. Für Studierende mit Beginn des Studiums im WS 2012/13 Gültig seit 28.10.2009 Seite 1 Für Studierende mit Beginn des Studiums im WS 2012/13 Studienverlaufsplan Modul Semester 1 Semester 2 Semester 3 Semester 4 Modul 1: Einführung in die Migrationsforschung:

Mehr

Masterstudiengang Soziale Arbeit, KatHO NRW, Abtl. Köln

Masterstudiengang Soziale Arbeit, KatHO NRW, Abtl. Köln 27.09.2016, KatHO NRW, Abtl. Köln Soziale Arbeit M.A. Soziale Arbeit M.A. Drei Vertiefungen: Soziale Arbeit mit Menschen unterschiedlicher kultureller und religiöser Herkunft Klinische Soziale Arbeit und

Mehr

Fachbereich Gesundheitswesen Propädeutikum B.Sc. Midwifery Wintersemester 2013/14 Stand: BLOCK BSc. Midwifery 3.

Fachbereich Gesundheitswesen Propädeutikum B.Sc. Midwifery Wintersemester 2013/14 Stand: BLOCK BSc. Midwifery 3. Fachbereich Gesundheitswesen Propädeutikum B.Sc. Midwifery Wintersemester 2013/14 Stand: 22.07.2013 BLOCK BSc. Midwifery 3. Semester T a g Uhrzeit: Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag 9.00 10.30

Mehr

Semester 1 Semester 2 Semester 3 Semester 4 Semester 5 Semester 6 ANGLISTIK/AMERIKANISTIK

Semester 1 Semester 2 Semester 3 Semester 4 Semester 5 Semester 6 ANGLISTIK/AMERIKANISTIK Zum Modulhandbuch BA Interkulturelle Studien / Intercultural Studies ERGÄNZUNG 1 Verteilung auf die Fachsemester (Beispiele) mit Studienplan Studierende der UBT I. Studienabschluss an der UBT Seite 1 A

Mehr

4. Semester Freitag, 1. März

4. Semester Freitag, 1. März 4. Semester Freitag, 1. März Semesterbeginn Montag, 4. März Dienstag, 5. März Mittwoch, 6. März Donnerstag, 7. März Freitag, 8. März 14.00 17.00 Uhr 14.00 17.00 Uhr 15.45 18.00 Uhr Montag, 11. März Dienstag,

Mehr

Wie, ich soll noch studieren...?? Weiterbildung ja gerne aber wie?

Wie, ich soll noch studieren...?? Weiterbildung ja gerne aber wie? Wie, ich soll noch studieren...?? Weiterbildung ja gerne aber wie? Bildungssystematik der Pflege in Deutschland "Psychiatrische Pflege Quo vadis" Wissenschaftliche Fachtagung BAPP / DFPP Herne 31.01.2014

Mehr

Stundenplan für das Frühjahrssemester 2018

Stundenplan für das Frühjahrssemester 2018 Departement für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung DCM Stundenplan für das Frühjahrssemester 2018 19. Februar 2018 bis 01. Juni 2018 Feiertage (Ausfall der Lehrveranstaltungen): Osterferien:,

Mehr

PF 17.02.15 10.00-11.30

PF 17.02.15 10.00-11.30 Prüfungsübersicht Management und Expertise im Pflege- und Gesundheitswesen (Gültige ASPO) Erstprüfungen Wintersemester 2014 Semeste r FNR Modul Modulbezeichnung PF/WP F Termin Zeit Ort Prüfungs- Studienleistung

Mehr

Studiengang Angewandte Gesundheitswissenschaften (AGW)

Studiengang Angewandte Gesundheitswissenschaften (AGW) Wintersemester 2015/2016 Fakultät Gesundheit, Sicherheit, Gesellschaft Auswahl: 22.10.2015 / mat Seite: 1 ent Tag Zeit Studiengang Angewandte Gesundheitswissenschaften () 1. Lehrplansemester *Fremdsprache

Mehr

Präsenzstudium an der HS

Präsenzstudium an der HS Semester 1 (30 bis Arbeitszeit/Woche plus in dualer Variante 4 h Berufsschule/Woche) 1 SWS = Einführung in die 5 125 h 3 45 h 80 h BWL (inkl. Planspiel) Mathematik 5 125 h 3 45 h 80 h Grundlagen Wirtschaftsinformatik

Mehr

Studiengang B.A. Betriebswirtschaft (BA BW7) -3. Semester Gruppe A1 Uhrzeit

Studiengang B.A. Betriebswirtschaft (BA BW7) -3. Semester Gruppe A1 Uhrzeit Studiengang B.A. Betriebswirtschaft (BA BW7) -3. Semester Gruppe A1 Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag 1. Block: #NV Englisch II 90361 RechtEthik 90341 #NV MikroÖkonomik 90311.1 8:30 10:00 Gerhardt

Mehr

2 Studiengang Pflege/Pflegemanagement, BPM

2 Studiengang Pflege/Pflegemanagement, BPM Lesefassung SPO Bachelor für den Studiengang BPM, SPO-Version 4, Seite 1 von 5 2 Studiengang Pflege/Pflegemanagement, BPM (1) Das Studium ist im Studiengang Pflege/Pflegemanagement gegliedert in fünf Studienbereiche,

Mehr

Ordnung zur Änderung der Studienordnung für den Bachelorstudiengang Pflegewissenschaft ( berufsbegleitend ) 1 Geltungsbereich

Ordnung zur Änderung der Studienordnung für den Bachelorstudiengang Pflegewissenschaft ( berufsbegleitend ) 1 Geltungsbereich Ordnung zur Änderung der Studienordnung für den Bachelorstudiengang Pflegewissenschaft ( berufsbegleitend ) Beschlossen vom Fakultätsrat der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften am 08.05.2013,

Mehr

Prüfungen Bachelor- und Masterstudiengänge

Prüfungen Bachelor- und Masterstudiengänge atholische Hochschule Nordrhein-Westfalen, Abteilung, Fachbereich Gesundheitswesen Studiengang Montag, 23.01.2017 Prüfungen Bachelor- und Masterstudiengänge Bachelor Pflegewissenschaft, 3. Sem.: Studienbeginn

Mehr

6. Semester Donnerstag, 1. März Freitag, 2. März

6. Semester Donnerstag, 1. März Freitag, 2. März 6. Semester Donnerstag, 1. März Freitag, 2. März Montag, 5. März Dienstag, 6. März Mittwoch, 7. März Donnerstag, 8. März Freitag, 9. März Montag, 12. März Dienstag, 13. März Mittwoch, 14. März Donnerstag,

Mehr

Erste Satzung zur Änderung der Fachprüfungsordnung für den Bachelor-Studiengang Gesundheitswissenschaften vom 23. Juni 2015

Erste Satzung zur Änderung der Fachprüfungsordnung für den Bachelor-Studiengang Gesundheitswissenschaften vom 23. Juni 2015 Erste Satzung zur Änderung der Fachprüfungsordnung für den Bachelor-Studiengang Gesundheitswissenschaften vom 2. Juni 15 der Hochschule Neubrandenburg vom 12. Juni 1 Auf der Grundlage der Rahmenprüfungsordnung

Mehr

Grundlagen des Technologie- und Innovationsmanagements (Seifert) 08:30 09:30 Audimax. Topics in Auditing (Loy) 10:30 11:30 H 12

Grundlagen des Technologie- und Innovationsmanagements (Seifert) 08:30 09:30 Audimax. Topics in Auditing (Loy) 10:30 11:30 H 12 Klausurplan für die Nachholklausuren des WiSe 17/18 - Stand 09.04.2018 Donnerstag, 26.04.18 Freitag, 27.04.18 Samstag, 28.04.18 Kapitalmarkttheorie (Schäfer) H 14 Strategisches Management (Bouncken), H

Mehr

Grundkurse - Block I: Einführung und Prävention

Grundkurse - Block I: Einführung und Prävention 1. Woche Grundkurse - Block I: Einführung und Prävention 3. Oktober 2011 4. Oktober 2011 5. Oktober 2011 6. Oktober 2011 7. Oktober 2011 10.00-12.00 Uhr Grundlagen der Prävention und Geschichte der öffentlichen

Mehr

Infoveranstaltung B.A. Governance and Public Policy- Staatsswissenschaften. Wintersemester 16/17

Infoveranstaltung B.A. Governance and Public Policy- Staatsswissenschaften. Wintersemester 16/17 Infoveranstaltung B.A. Governance and Public Policy- Staatsswissenschaften Wintersemester 16/17 Gliederung erstellung Beispielstundenplan Studienverlaufsplan Termine in der O-Woche Veranstaltungsarten

Mehr

Stundenplan für das Herbstsemester 2017

Stundenplan für das Herbstsemester 2017 Departement für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung DCM Stundenplan für das Herbstsemester 2017 18. September bis 22. Dezember 2017 Feiertage (Ausfall der Lehrveranstaltungen): Allerheiligen:

Mehr

Ergänzende Bildung FaGe Modul C

Ergänzende Bildung FaGe Modul C Ergänzende Bildung FaGe Modul C Bedarfsgerechte Pflege und Qualitätssicherung Kompetenzen 3.1 Sie/er führt die bedarfs- und situationsgerechte Pflege von Klientinnen/Klienten gemäss bestehender Pflegeplanung

Mehr

Mittwoch 24.09.2014. 24.09.2014 11:30 1101100001 Sportmedizin: Die Belastbarkeit des erwachsenen/älteren Menschen (internistisch) 1 VO

Mittwoch 24.09.2014. 24.09.2014 11:30 1101100001 Sportmedizin: Die Belastbarkeit des erwachsenen/älteren Menschen (internistisch) 1 VO Mittwoch 24.09.2014 24.09.2014 11:30 1038000002 Diagnostische und therapeutische Orthopädie in der Reha-Klinik 2 SE 24.09.2014 11:30 1100700001 Methodologie: Wahrscheinlichkeitstheorie und Inferenzstatistik

Mehr

Stundenplan für das Frühjahrssemester 2017

Stundenplan für das Frühjahrssemester 2017 Departement für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung DCM Stundenplan für das Frühjahrssemester 2017 20. Februar 2017 bis 02. Juni 2017 Feiertage (Ausfall der Lehrveranstaltungen): Osterferien:

Mehr

Von wegen pflegen kann jeder/e 100 Jahre Berufliche Bildung

Von wegen pflegen kann jeder/e 100 Jahre Berufliche Bildung 17. November 2007 neuer Tag der Pflege Von wegen pflegen kann jeder/e 100 Jahre Berufliche Bildung Zukünftige Qualifikationen und Kompetenzen Prof. Dr. rer. medic. Birgit Vosseler Hochschule Ravensburg-Weingarten

Mehr

Soziale Arbeit Bachelor - Prüfungsordnung 2007

Soziale Arbeit Bachelor - Prüfungsordnung 2007 Soziale Arbeit Bachelor - Prüfungsordnung 2007 Prüfungnr. Modul Prüfungsbezeichnung Art Prüf.-Sem. Leistungspunkte Notengebung 801 M01 Schlüsselqualifikationen SA 1 7,5 benotet 802 M02 Arbeitsfelder, Geschichte

Mehr

Fachbereich Gesundheit und Pflege (Bachelor/ Master)

Fachbereich Gesundheit und Pflege (Bachelor/ Master) Fachbereich Gesundheit und Pflege (Bachelor/ Master) Nachprüfungstermine Sommersemester 2017 Bachelor 3. (2.2) Semester (Jahrgang 2016) Modul 1.11 Pflege als therapeutischer Beruf Modul 1.21 Rahmenbedingungen

Mehr

Stundenplan vom bis Ferien in Nds:

Stundenplan vom bis Ferien in Nds: Stundenplan vom 06.02. bis 10.02.2017 Ferien in Nds: MONTAG, 06.02. DIENSTAG, 07.02. MITTWOCH, 08.02. DONNERSTAG, 09.02. FREITAG, 10.02. WS axis Anl TG RE EN N.N. Anl Anl RE STD: Studientag : Deutsch/

Mehr

Stundenplan 2015/2016 Untis verantwortliche Lehrperson. Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag 23.9.

Stundenplan 2015/2016 Untis verantwortliche Lehrperson. Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag 23.9. Montag 19.9. Dienstag 20.9. Mittwoch 21.9. Donnerstag 22.9. Freitag 23.9. Bader Ulrike Hofer Daniel Wissensmanagement: Einführung in die Ausbildung DN I zu HF, Ausbildungsgrundlagen, mit Daniel Hofer Aula

Mehr

Stundenplan 2015/2016 Untis verantwortliche Lehrperson. Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag 23.9.

Stundenplan 2015/2016 Untis verantwortliche Lehrperson. Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag 23.9. Montag 19.9. Dienstag 20.9. Mittwoch 21.9. Donnerstag 22.9. Freitag 23.9. Hirschi Susanne Wissensmanagement: Einführung in die Ausbildung DN I zu HF, Ausbildungsgrundlagen, mit Daniel Hofer Aula GIBS Wissensmanagement:

Mehr

Medbo Bezirksklinikum Regensburg Institut für Bildung und Personalentwicklung (IBP) Pflegewissenschaft trifft Pflegepraxis 25.11.

Medbo Bezirksklinikum Regensburg Institut für Bildung und Personalentwicklung (IBP) Pflegewissenschaft trifft Pflegepraxis 25.11. Medbo Bezirksklinikum Regensburg Institut für Bildung und Personalentwicklung (IBP) Pflegewissenschaft trifft Pflegepraxis 25.11.2014 ANP studieren und dann? Erste Praxiserfahrungen von AbsolventInnen

Mehr

Fachspezifischer Vortrag B.Sc. Volkswirtschaftslehre & VWL sozialwissenschaftlicher Richtung

Fachspezifischer Vortrag B.Sc. Volkswirtschaftslehre & VWL sozialwissenschaftlicher Richtung 14. September 2017 Fachspezifischer Vortrag B.Sc. Volkswirtschaftslehre & VWL sozialwissenschaftlicher Richtung Studienstart Wintersemester 2017/18 Helge Linnemann, M.A. Programm-Management WiSo-Studienberatungszentrum

Mehr

Stundenplan für Soziale Arbeit.Medien.Kultur - Bachelor Soziale Arbeit - 3. Semester

Stundenplan für Soziale Arbeit.Medien.Kultur - Bachelor Soziale Arbeit - 3. Semester UHRZEIT MONTAG DIENSTAG MITTWOCH DONNERSTAG FREITAG SAMSTAG Block 1 07:30-09:00 Block 2 09:15-10:45 SEMINAR 4460062 3/3.2.3 Forschung im FB Soziale Arbeit - Weiterentwicklung des Curriculums 09:15-12:30

Mehr

UNIVERSITÄTSKLINIKUM DES SAARLANDES

UNIVERSITÄTSKLINIKUM DES SAARLANDES Gruppe A Mittwoch 16.04.2014 Medizinische Soziologie I 07.05. 2014 28.05.2014 04.06.2014 11.06.2014 18.06.2014 25.06.2014 02.07.2014 Methodische Grundlagen Emotion, Stress & Gesundheit Lernen und Kognitive

Mehr

Erziehungswissenschaftliches Studium (EWS)

Erziehungswissenschaftliches Studium (EWS) Erziehungswissenschaftliches Studium (EWS) Verena Oberhuber - Studiengangskoordination 1 Informationen zum Erziehungswissenschaftlichen Studium: HOMEPAGE: www.lmu.de/ews (Dort finden Sie auch diese Präsentation)

Mehr

Marketing and Business- Management. Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG

Marketing and Business- Management. Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG Marketing and Business- Management Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG Fakten: Dauer: 4 Semester, 480 Lehreinheiten Dienstag, Donnerstag 18:00 21:15 Uhr Fallweise Wochenende ECTS: 90 Ort:

Mehr

Studium der Psychologie an der Universität Klagenfurt

Studium der Psychologie an der Universität Klagenfurt BEILAGE zum Mitteilungsblatt Stück a 00/03 Studium der Psychologie an der Universität Klagenfurt Erster Studienabschnitt Fächerverteilung und Stundenrahmen Grundlagen der Human- und Sozialwissenschaften

Mehr

Kurzkonzept weiterbildender Master of Science in Public Health an der Medizinischen Hochschule Hannover

Kurzkonzept weiterbildender Master of Science in Public Health an der Medizinischen Hochschule Hannover Kurzkonzept weiterbildender Master of Science in Public Health an der Medizinischen Hochschule Hannover Ziel des weiterbildenden Master-Studiengangs ist es, Experten für Planungs- und Entscheidungsprozesse

Mehr

BAME 2. Semester Stand:

BAME 2. Semester Stand: Datum Wochentag Uhrzeit Modul (BAME-Nr.) DozentIn Raum 17.04.2017 Montag Ostermontag 18.04.2017 Dienstag 19.04.2017 Mittwoch 20.04.2017 Donnerstag 21.04.2017 Freitag 22.04.2017 Samstag Grundlagen 1 Präsentation

Mehr

Weiterbildung zum. Wachkomatherapeuten (DGpW)

Weiterbildung zum. Wachkomatherapeuten (DGpW) Weiterbildung zum Wachkomatherapeuten (DGpW) Start der zweiten Weiterbildung im Oktober 2014 Stand: Dezember 2013 Änderungen vorbehalten Das Wichtigste in Kürze Umfang der Ausbildung: 350 Stunden, davon

Mehr

Pflege(ausbildung) und Pflegestudium Hand-in-Hand

Pflege(ausbildung) und Pflegestudium Hand-in-Hand Pflege(ausbildung) und Pflegestudium Hand-in-Hand Pflegewissenschaft ausbildungs- und berufsbegleitend studieren Prof. Dr. Martin Sauer Prof. Dr. Doris Tacke Dr. Klaus Müller Fachhochschule der Diakonie

Mehr

Liebe Patienten, in den Schneeferien Februar bis 06. Februar ist die Praxis zu folgenden Zeiten geöffnet:

Liebe Patienten, in den Schneeferien Februar bis 06. Februar ist die Praxis zu folgenden Zeiten geöffnet: in den Schneeferien - 02. Februar bis 06. Februar 2015 - Montag, 02.02.15: 15:00-19:00 Uhr Dienstag, 03.02.15: 15:00-18:00 Uhr Mittwoch, 04.02.15: 9:00-12:00 Uhr Donnerstag, 05.02.15 geschlossen Freitag,

Mehr

Prüfungen Sommersemester 2013 Management und Expertise im Pflege- und Gesundheitswesen

Prüfungen Sommersemester 2013 Management und Expertise im Pflege- und Gesundheitswesen Modul Teilmodul Anzahl Teilnehmer Prüfform Datum Zeit Prüfer Ort Hilfsmittel 1 BAME-151 PF Begriffe und Theorien der Sozialwissenschaften - 1 R 30.09.2013 - Prof. Meyer 1 BAME-01 PF Expertise I Sozialwissenschaftliche

Mehr

Weiterbildung zur Praxisanleiterin / zum Praxisanleiter 2012

Weiterbildung zur Praxisanleiterin / zum Praxisanleiter 2012 Weiterbildung zur Praxisanleiterin / zum Praxisanleiter 2012 Inhalt Ziel und Aufbau...3 Inhalte...4-6 Organisation...7 Weiterbildung zur Praxisanleiterin / zum Praxisanleiter 23. Januar bis 11. Mai 2012

Mehr

Bachelor of Science (B.Sc.)

Bachelor of Science (B.Sc.) Institut für Sport und Sportwissenschaft Bachelor of Science (B.Sc.) Sportwissenschaft Bewegung und Gesundheit Pflichtbereich (85 Punkte) Wissenschaftliche Arbeits- und Forschungsmethoden (5 Punkte) Einführung

Mehr

Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium

Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium Die Lehrgangsleiterin des Universitätslehrganges Professional MBA-Studium legt gemäß 20h Abs 2

Mehr

Berufsausbildung und Studium- Kombistudium Pflege

Berufsausbildung und Studium- Kombistudium Pflege Berufsausbildung und Studium- Kombistudium Pflege Gesundheits- und Krankenpflege UND Studium der Pflegewissenschaft Schwerpunkt: Klinische Expertise Warum dieses Studium?? Demographische Entwicklung Pflege

Mehr

Workloadbetrachtung im. berufsintegrierenden Master-Studiengang. IT Management

Workloadbetrachtung im. berufsintegrierenden Master-Studiengang. IT Management Workloadbetrachtung im berufsintegrierenden Master-Studiengang IT Management Semester 1 Module ECTS Gesamtstudium SWS Präsensstudium Selbststudium 1 ECTS = 25 h 1 SWS = 15 h an der FH Unternehmensführung

Mehr

Planungshilfe für das Studium mit International Track im Master of Arts Erziehungswissenschaft (fachwissenschaftlich) (120 LP) Studienmodell 2011

Planungshilfe für das Studium mit International Track im Master of Arts Erziehungswissenschaft (fachwissenschaftlich) (120 LP) Studienmodell 2011 Entwurf Master of Arts Erziehungswissenschaft / Studienstruktur 2011 [Einschreibung ab 2013/14] Planungshilfe für das Studium mit International Track im Master of Arts Erziehungswissenschaft (fachwissenschaftlich)

Mehr

Master of Arts Religionswissenschaft

Master of Arts Religionswissenschaft 03-003-1021 Pflicht Methodische und wissenschaftstheoretische Grundlagen der Religionswissenschaft 1. Semester Religionswissenschaftliches Institut jedes Wintersemester Seminar "Methodische und wissenschaftstheoretische

Mehr

Master-Studiengang Supervision, Organisationsberatung & Coaching IV

Master-Studiengang Supervision, Organisationsberatung & Coaching IV r Master-Studiengang Supervision, Organisationsberatung & Coaching IV Terminübersicht Stand: 15.09.2016 Hochschule Kempten Prof. Dr. Markus Jüster Modulstruktur Supervision, Organisationsberatung & Coaching

Mehr

O-Phase WS 17/18 Studienplan Geographie Stand: 10. Oktober 2017

O-Phase WS 17/18 Studienplan Geographie Stand: 10. Oktober 2017 O-Phase WS 17/18 Studienplan Geographie Stand: 10. Oktober 2017 INSTITUT FÜR GEOGRAPHIE UND GEOÖKOLOGIE FAKULTÄT FÜR BAUINGENIEUR-, UMWELT- UND GEOWISSENSCHAFTEN 1KIT KIT Die Universität Forschungsuniversität

Mehr

Stundenplan Vlbg. 2014/15

Stundenplan Vlbg. 2014/15 Lehrgang Akademische/r CaremanagerIn 270 UE Präsenzlehrveranstaltungen, 60 ECTS Stundenplan Vlbg. 2014/15 Stundenplan Akad. CaremangerIn, FH OÖ 1 Semester 1 Datum 19.03.2014, 09:00-10:30 19.03.2014, 11:00-19:00

Mehr

1a) *Heimleiter Fortbildung Osnabrück donnerstags, Beginn: 07.04.2011 Osnabrück donnerstags, Beginn: 06.10.2011 Vechta

1a) *Heimleiter Fortbildung Osnabrück donnerstags, Beginn: 07.04.2011 Osnabrück donnerstags, Beginn: 06.10.2011 Vechta 1a) *Heimleiter Fortbildung Osnabrück donnerstags, Beginn: 07.04.2011 Osnabrück donnerstags, Beginn: 06.10.2011 mittwochs, Beginn: 02.03.2011 mittwochs, Beginn: 07.09.2011 Bielefeld freitags,beginn: 03.06.2011

Mehr

Liebe Patienten, in den Schneeferien vom 01.Februar bis 05. Februar 2016 ist die Praxis zu folgenden Zeiten geöffnet:

Liebe Patienten, in den Schneeferien vom 01.Februar bis 05. Februar 2016 ist die Praxis zu folgenden Zeiten geöffnet: in den Schneeferien vom 01.Februar bis 05. Februar 2016 Montag, 01.02.16: 14:00-19:00 Uhr Dienstag, 02.02.16: 14:00-18:00 Uhr Mittwoch, 03.02.16: 08:00-12:00 Uhr Donnerstag, 04.02.16 geschlossen Freitag,

Mehr

Bachelor-Studiengang. Erziehungswissenschaft. Studienbüro. Erziehungswissenschaft

Bachelor-Studiengang. Erziehungswissenschaft. Studienbüro. Erziehungswissenschaft Bachelor-Studiengang Erziehungswissenschaft Studienbüro Erziehungswissenschaft Start: Wintersemester 2008/2009 Kernfach Erziehungswissenschaft Studiendauer: 6 Semester Studienbeginn: Sommer- und Wintersemester

Mehr

ForBi Forschungswerkstatt Bildungswissenschaften

ForBi Forschungswerkstatt Bildungswissenschaften ForBi Forschungswerkstatt Bildungswissenschaften Inhalt 1. Bausteine der Forschungswerkstatt 2. Unsere Angebote 2.1 Offene Forschungswerkstatt 2.2 Mobiler Forschungswerkstatt 3. Erste Daten zur Nutzung

Mehr