AS-i / IO-Link Modul, IO-Link Master mit 4 IO-Link Ports

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "AS-i / IO-Link Modul, IO-Link Master mit 4 IO-Link Ports"

Transkript

1 / IO-Link Modul, /IO-Link Modul, 4-fach IO-Link Master in einem Gehäuse Versorgung der s (oder ) (Abbildungen ähnlich) Abbildung Typ Eingänge digital 8x 8x 8x 4 x s + 4 x s + 4 x s Ausgänge digital s s s Eingangsspannung Beschaltung (1) (Sensorvers.) () Class A Class A Class B aus aus Ausgangsspannung (Aktuatorvers.) (3) aus Ausgangsspannung aus ; Aktuatorversorgung (4) Adresse (5) Max. Ausgangsstrom 500 ma BWU ma BWU945 (6) 10 ma BWU300 (1) Beschaltung Port Class A: Bei diesem Typ ist Pin mit einem zusätzlichen digitalen Eingang belegt. Port Class B: Dieser Typ bietet eine zusätzliche Versorgungsspannung und ist für den von Devices geeignet, die einen erhöhten Strombedarf aufweisen. Hierbei wird über die Pins und 5 eine zusätzliche Versorgungsspannung bereitgestellt. () Eingangsspannung (Sensorversorgung) Die Versorgung der Eingänge erfolgt entweder aus oder (4 V Hilfsenergie). Bei Versorgung aus ist keine Verbindung zu Erde oder einem Fremdpotential erlaubt. (3) Ausgangsspannung (Aktuatorversorgung) Die Versorgung der Ausgänge erfolgt entweder aus oder (4 V Hilfsenergie). Bei Versorgung aus ist keine Verbindung zu Erde oder einem Fremdpotential erlaubt. (4) Die Anbindung an und an AUX (4 V Hilfsenergie) erfolgt über das gelbe bzw. schwarze mit Durchdringungstechnik oder über einen -Stecker (in IP0 über Klemmen). (5) Adresse 1 AB Slave (max. 6 AB / Kreis), AB (max. 31 Module mit AB ), Single (max. 31 Single / Kreis), gemischter Betrieb erlaubt (auf Kundenwunsch liefern wir die auch mit speziellen Slave Profilen). (6) nur auf Anfrage Angaben ohne Gewähr Mannheim, Seite 1

2 / IO-Link Modul, BWU853 BWU300 /AUX und Durchdringungstechnik Peripherieanschluss Länge kabel E/A: max. 0 m IO-Link Anzahl 4 Ports Class A 4 Ports Class B Datenrate COM1 / COM / COM3 IO-Link Revision 1.1 Profil Slave 1: S (ID1=F default) Slave : S (ID1=E default) Adresse Bemessungsbetriebsspannung 30 V ( V) Erforderliches Master-Profil M4 Ab Spezifikation 3.0 Max. Stromverbrauch 50 ma 00 ma Max. Stromverbrauch ohne 50 ma 80 ma Sensor-/ Aktuatorversorgung AUX Spannung 4 V (18 30 V) Max. Stromverbrauch 4 A (1) Eingang Anzahl 4 (auf ) + 4 (auf ) Versorgungsspannung aus Versorgung angeschlossener 500 ma pro Port, (Sensoren + Ausgänge) max. 10 ma (4) Sensoren (Sensoren + Ausgänge) max. 1 A () Schaltschwelle U<5 V (low) U>15 V (high) Ausgang Anzahl 4 (auf ) Versorgungsspannung Ausgangsspannung aus ; Aktuatorversorgung Max. Ausgangsstrom 500 ma pro Port, (Sensoren + Ausgänge) max. 1 A () (Sensoren + Ausgänge) max. 10 ma (4) Anzeige LED ASI (grün) LED FLT/FAULT (rot) LED AUX (rot/grün) LEDs P1... Pn (rot/grün) an: Spannung an blinkend: Spannung an, aber Peripheriefehler (3) oder Adresse 0 aus: keine Spannung an: Slave Adresse 0 oder Slave offline blinkend: Peripheriefehler (3) oder IO-Link Fehler aus: Slave online grün: AUX Spannung OK rot: AUX Spannung < 18 V Status P1... P4 grün: IO-Link Kommunikation OK gelb: Schaltsignal bei Eingang oder Ausgang rot: IO-Link Kommunikationsfehler Seite Mannheim, Angaben ohne Gewähr

3 / IO-Link Modul, BWU853 BWU300 Umwelt Angewandte Normen EN EN EN EN 6059 Betriebshöhe ünn max. 000 m Betriebstemperatur -30 C +70 C Lagertemperatur -30 C +85 C Gehäuse Kunststoff, Schraubmontage Schutzart Zulässige Schock- und Schwingbeanspruchung Isolationsspannung Gewicht 15g, T 11 ms Hz: 5 Hz, 50 mm pp ; 7,6 Hz, 50 mm pp /6g; 500 Hz, 6g 500 V 00 g Maße (B / H / T in mm) 60 / 151 / 31 (1) BWU300 Derating Summenstrom I AUX [A] () BWU853 Derating Summenstrom pro Port I max. [A] 1,0 0, (3) (4) Siehe Tabelle Peripheriefehler-Meldung BWU300 Derating Summenstrom aus I ASI [ma] Angaben ohne Gewähr Mannheim, Seite 3

4 / IO-Link Modul, Peripheriefehler-Meldung Überlast Sensorversorgung Ausgangskurzschluss AUX Spannung fehlt BWU853 BWU300 Programmierung Bitbelegung Bit D0 D1 D D3 Eingang BWU853 / BWU300 Slave 1: P1-I (1) Slave 1: P-I (1) Slave : P3-I (1) Slave : P4-I (1) Ausgang BWU853 / BWU300 einstellbar (1) einstellbar (1) BWU853 / BWU300 Parameterbit P0 P1 P P3 0= Data Mapping 0= IO-Link Parameter 0 = manuelle Einstellung einstellbar Backup aktiv der Port-Konfiguration 1= Default Data Mapping aktiviert 1= kein IO-Link Parameter Backup 1= Plug- und Comm-Modus aktiv () (1) Über Prozessdatenzuordnung und IO-Link Gateway-Konfiguration einstellbar. () Plug- und Comm-Modus kann nicht mit digitalen Ausgängen (Aktuatoren ohne IO-Link) verwendet werden. Digitale Eingänge sind während der IO-Link WakeUp-Sequenz eingefroren. belegung Signalname Erläuterung 4 V ext out Versorgungsspannung, erzeugt aus externer Spannung, Pluspol (AUX, Aktuatorversorgung) 0V ext out Versorgungsspannung, erzeugt aus externer Spannung, Minuspol (AUX, Aktuatorversorgung) I Digitaler Eingang L+ out Versorgungsspannung, erzeugt aus, Pluspol (IO-Link, Sensorversorgung) 0V out Versorgungsspannung, erzeugt aus, Minuspol (IO-Link, Sensorversorgung) I/O/Com Wahlweise Eingang, Ausgang oder IO-Link Kommunikationsanschluss Anschlüsse BWU853 Bezeichnung Zuordnung Funktion Pin1 Pin Pin3 Pin4 Pin5 P1 P1 4 V Slave 1 ext out I1 0 V ext out I/O/Com1 n.c. X P P 4 V ext out I 0 V ext out I/O/Com n.c. P3 P3 4 V Slave ext out I3 0 V ext out I/O/Com3 n.c. X4 P4 P4 4 V ext out I4 0 V ext out I/O/Com4 n.c. (Blindstopfen) für Adressiergerät X X Seite 4 Mannheim, Angaben ohne Gewähr

5 / IO-Link Modul, Anschlüsse BWU300 Bezeichnung Funktion Pin1 Pin Pin3 Pin4 Pin5 Zuordnung P1 P1 L+ Slave 1 out 4 V ext out 0V out I/O/Com1 0 V ext out X P P L+ out 4 V ext out 0V out I/O/Com 0 V ext out P3 P3 L+ Slave out 4 V ext out 0V out I/O/Com3 0 V ext out X4 P4 P4 L+ out 4 V ext out 0V out I/O/Com4 0 V ext out (Blindstopfen) für Adressiergerät X X Zubehör: Modulunterteil (CNOMO) für 8-kanaliges Modul im 60 mm-gehäuse (Art. Nr. BW351) Schutzkappen für unbenutzte -Buchsen (Art. Nr. BW368) Angaben ohne Gewähr Mannheim, Seite 5

Ausgänge digital. Ausgänge analog. Eingangsspannung. (Sensorvers.) (3) Interroll, RULMECA 2 ja aus AS-i aus AUX M12-Buchse, 5-polig

Ausgänge digital. Ausgänge analog. Eingangsspannung. (Sensorvers.) (3) Interroll, RULMECA 2 ja aus AS-i aus AUX M12-Buchse, 5-polig AS-i 3.0 Modul für zwei 4 V Motorrollen z.b. Interroll (EC00, EC300, EC310) oder RULMECA (RDR BL-) Itoh Denki (PM00ME/XE/XP, PM60ME/XE/XP) Slaves in einem Gehäuse 1 Single Slave mit - analogen Ausgängen

Mehr

Analogmodule AS-i IP65, M12

Analogmodule AS-i IP65, M12 "Plug and Play" so einfach wie digitale AS-i-E/A BWU1361 / BWU1362 / BWU1722 / BWU1853 / BWU1917 / BWU1363 / BWU2532 / BWU1359 / BW1360 BWU1893 BWU1894 BWU1895 BWU1963 BWU1964 Gehäuse, Bauform: IP65, M12

Mehr

Analogmodule AS-i, IP20

Analogmodule AS-i, IP20 Abbildung ähnlich Abbildung Typ Eingänge analog x COMBICON x COMBICON x COMBICON x COMBICON x COMBICON... 20 ma /... 20 ma / x... 20 ma x x Pt100 x Thermoelemente Typ J x Thermoelemente Typ K Ausgänge

Mehr

Leiterplattenmodule AS-i, Platinenlösungen

Leiterplattenmodule AS-i, Platinenlösungen Sondervarianten auf Anfrage Leiterplattenmodule, Platinenlösungen Platinenmaße Eingänge,x, Eingänge analog Ausgänge Anschluss Vergossen LED Statusanzeige Eingangsspannung (Sensorversorgung) Ausgangsspannung

Mehr

Digitalmodule AS-i in IP20, 22,5 mm

Digitalmodule AS-i in IP20, 22,5 mm Kostengünstige Lösung in IP20 BWU1938 BWU2759 (Abbildung ähnlich) BWU2490 BWU2800 Gehäuse, Bauform: IP20, 22,5 mm x 114 mm: Gehäuse digital digital AS-i Adresse 1 Artikel Nr. 4 x COMBICON 4 1 AB Slave

Mehr

AS-i Safety Analogeingangsmodule, IP20

AS-i Safety Analogeingangsmodule, IP20 2 sichere Eingänge in einem Modul: 4... 20 ma oder 0... 10 V oder Pt100 oder Thermoelemente (Typ J / K / N / R / S) geeignet für Applikationen bis SIL 3, PLe (Abbildung ähnlich) Das AS-i Safety Eingangsmodul

Mehr

Passivverteiler AUX, IP67

Passivverteiler AUX, IP67 Passivverteiler, IP67 Passivverteiler für Profilkabel x auf x M-Power-Kabelbuchse x auf litzen auf x Federzugklemmen als Profilkabelabzweig (Abbildung ähnlich) Abbildung Typ Flache Bauform, Montage in

Mehr

Passivverteiler AUX, IP67

Passivverteiler AUX, IP67 Passivverteiler, IP67 Passivverteiler für / x Profilkabel auf x M-Power-Kabelbuchse, T-kodiert auf x M-Power-Kabelstecker, T-kodiert auf litzen auf x Federzugklemmen als Profilkabelabzweig (Abbildung ähnlich)

Mehr

1 sicherer Relaisausgang 1.24 NC 1.13 ASI NC 1.14 ASI

1 sicherer Relaisausgang 1.24 NC 1.13 ASI NC 1.14 ASI Safety und Standard E/A in einem Modul Sicherer Relaisausgang mit galvanisch getrennten Kontaktsätzen bis 230V zugelassen IEC 61 508 SIL 3, EN 13 849-1/PLe Kat 4, EN IEC 62 061 SIL 3 Schutzart IP20 Artikel-Nr.

Mehr

1 x 2-kanaliger sicherer Eingang. Adresse

1 x 2-kanaliger sicherer Eingang. Adresse ext. in ext. in AS-i Safety-Relaisausgangsmodul mit Diagnose-Slave, Safety und Standard E/A in einem Modul Sicherer Relaisausgang mit galvanisch getrennten Kontaktsätzen, bis 230 V zugelassen Zusätzlich

Mehr

Abbildung Schalter/Taster Beleuchtet Montage Artikel Nr. NOT-HALT-Tastermodul AS-i rot/grün 2 Bohrungen für die Schraubmontage BW2773

Abbildung Schalter/Taster Beleuchtet Montage Artikel Nr. NOT-HALT-Tastermodul AS-i rot/grün 2 Bohrungen für die Schraubmontage BW2773 Einfaches Montagekonzept mittels Schraubmontage abgestimmt auf 40 mm Profilschienen mit starkem Magneten zum variablen Einsatz beleuchtete Taster (rot/grün) (Abbildung ähnlich) Abbildung Schalter/Taster

Mehr

AS-i 3.0 Gateways, PROFIsafe über PROFINET oder PROFIBUS

AS-i 3.0 Gateways, PROFIsafe über PROFINET oder PROFIBUS über PROFINET oder AS-i 3.0 Gateways, über PROFINET oder 2 / 1 Master, PROFINET oder -Slave AS-i Safety Eingangsslave über melden AS-i Safety Ausgangsslave über schreiben 1 Sicherheitsmonitor für 2 AS-i

Mehr

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor AS-i 3.0 Gateway mit 2 AS-i Master, 1 Slave Bis zu 32 Freigabekreise bis zu 6 Freigabekreise SIL 3, Kat. 4 im Gerät Relais oder schnelle elektronische sichere bis zu 32 unabhängige AS-i mehrere sichere

Mehr

AS-i 3.0 PROFIBUS-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor

AS-i 3.0 PROFIBUS-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor AS-i 3.0 Gateways 2 / 1 Master, -Slave 1 für 2 AS-i Kreise nur 1 Programm! Monitor verarbeitet Safety Slaves auf 2 AS-i-Kreisen Vernetzung zwischen den 2 Kreisen entfällt 16 kreise 4 / 2 kreise SIL 3,

Mehr

AS-i 3.0 Gateways, PROFIsafe über PROFINET oder PROFIBUS

AS-i 3.0 Gateways, PROFIsafe über PROFINET oder PROFIBUS AS-i 3.0 Gateways, über AS-i 3.0 Gateways, über 2 / 1 Master, -Slave AS-i Safety Eingangsslave über melden AS-i Safety Ausgangsslave über schreiben 1 Sicherheitsmonitor für 2 AS-i Kreise nur 1 Programm!

Mehr

Abbildung Bezeichnung Beschreibung Artikel Nr. NOT-HALT-Taster mit Steckschuhanschluss BW2527

Abbildung Bezeichnung Beschreibung Artikel Nr. NOT-HALT-Taster mit Steckschuhanschluss BW2527 Einfaches Montagekonzept mittels Schraubmontage abgestimmt auf 40 mm Profilschienen mit starkem Magneten zum variablen Einsatz beleuchtete Taster (rot/grün) (Abbildung ähnlich) Abbildung Bezeichnung Beschreibung

Mehr

AS-i 3.0 EtherNet/IP + Modbus TCP Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor

AS-i 3.0 EtherNet/IP + Modbus TCP Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor AS-i 3.0 EtherNet/IP + -Gateways mit integriertem Safety Monitor 2 / 1 Master, EtherNet/IP + -Slave (1) integrierter Switch Bis zu 32 Freigabekreise bis zu 6 Freigabekreise SIL 3, Kat. 4 im Gerät, Relais

Mehr

AS-i 3.0 EtherNet/IP + Modbus TCP Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor

AS-i 3.0 EtherNet/IP + Modbus TCP Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor AS-i 3.0 EtherNet/IP + Modbus TCP-Gateways mit integriertem Safety Monitor 2 / 1 Master, EtherNet/IP + Modbus TCP-Slave integrierter Switch Bis zu 32 Freigabekreise bis zu 6 Freigabekreise SIL 3, Kat.

Mehr

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor AS-i 3.0 PROFI-Gateways 2 / 1 Master, PROFI-slave Bis zu 32 Freigabekreise bis zu 6 Freigabekreise SIL 3, Kat. 4 im Gerät Relais oder schnelle elektronische (Abbildung ähnlich) Sichere Ausgänge werden

Mehr

AS-i 3.0 Gateways, PROFIsafe über PROFINET oder PROFIBUS

AS-i 3.0 Gateways, PROFIsafe über PROFINET oder PROFIBUS AS-i 3.0 Gateways, und Safe Link in einem Gerät bis zu 450 Devices 2 / 1 Master, PROFINET oder PROFIBUS-Slave AS-i Eingangsslave über melden AS-i Ausgangsslave über schreiben Bis zu 64 Freigabekreise bis

Mehr

AS-i 3.0 PROFIsafe über PROFINET-Gateway mit Control III-Funktionalität

AS-i 3.0 PROFIsafe über PROFINET-Gateway mit Control III-Funktionalität AS-i 3.0 PROFIsafe über PROFINET-Gateway 1 Master, PROFINET-Slave AS-i Safety sslave über PROFIsafe melden AS-i Safety Ausgangsslave über PROFIsafe schreiben Bis zu 31 Freigabekreise bis zu 6 Freigabekreise

Mehr

DATENBLATT AB-ASI-M12-DI4DO4-M8-1A gültig ab: 05/2009

DATENBLATT AB-ASI-M12-DI4DO4-M8-1A gültig ab: 05/2009 Automation Bus AS-i-M8-Gerät mit vier digitalen Eingängen und vier digitalen Ausgängen DI4DO4 AB-ASI-M12-DI4DO4- M8-1A Order-No.: 222260759 HW/FW:01/- 1 Beschreibung Das Gerät ist bestimmt zum Einsatz

Mehr

onlinecomponents.com

onlinecomponents.com I1 I2 Fieldline Extension AS-i-M12-Gerät mit vier digitalen Eingängen PWR FAULT I3 I4 FLX ASI DI 4 M12 AUTOMATION Datenblatt 7465_de_01 1 Beschreibung Das Gerät ist bestimmt zum Einsatz in einem AS-Interface-

Mehr

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor AS-i 3.0 Gateways 2 / 1 Master, slave Bis zu 32 Freigabekreise bis zu 6 Freigabekreise SIL 3, Kat. 4 im Gerät Relais oder schnelle Sichere Ausgänge werden unterstützt (Abbildung ähnlich) bis zu 32 unabhängige

Mehr

AS-Interface I/O-Modul

AS-Interface I/O-Modul AS-Interface I/O-Modul Aufbau Das AS-Interface I/O-Modul ist als kompaktes, robustes Feldmodul ausgeführt. Es besteht aus einem Elektronikmodul (Oberteil) und einem Koppelmodul (Unterteil). Auf dem Elektronikmodul

Mehr

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor AS-i 3.0 PROFI-Gateways 2 / 1 Master, PROFI-slave Bis zu 32 Freigabekreise bis zu 6 Freigabekreise SIL 3, Kat. 4 im Gerät Relais oder schnelle elektronische (Abbildung ähnlich) Sichere Ausgänge werden

Mehr

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor AS-i 3.0 Gateways 2 / 1 Master, slave Bis zu 32 Freigabekreise bis zu 6 Freigabekreise SIL 3, Kat. 4 im Gerät Relais oder schnelle Sichere Ausgänge werden unterstützt bis zu 32 unabhängige AS-i Ausgänge

Mehr

Kompaktes Feldbus-I/O-Modul für PROFIBUS-DP 16 konfigurierbare digitale Kanäle als pnp Eingänge oder Ausgänge 2A TBDP-L2-16DXP

Kompaktes Feldbus-I/O-Modul für PROFIBUS-DP 16 konfigurierbare digitale Kanäle als pnp Eingänge oder Ausgänge 2A TBDP-L2-16DXP 2x M12, 5-pol, B-kodiert, PROFIBUS-DP- Feldbusverbindung Glasfaserverstärktes Gehäuse Schock- und schwingungsgeprüft Vollvergossene Modulelektronik Schutzart IP65/IP67/IP69K 5-polige 7/8 Steckverbinder

Mehr

Kompaktes IP20 Multiprotokoll Ethernet I/O Modul 16 universelle digitale Kanäle FEN20-16DXP

Kompaktes IP20 Multiprotokoll Ethernet I/O Modul 16 universelle digitale Kanäle FEN20-16DXP FLC/ARGEE programmierbar EtherNet/IP -Slave Modbus TCP-Slave PROFINET-Slave 2 RJ45-Ports für den Ethernet-Anschluss Integrierter Ethernet-Switch 10/100 Mbit/s, DI / DO 24 VDC, plusschaltend Ausgangsstrom:

Mehr

17.10 DI6371. X20 Module Digitale Eingangsmodule DI Allgemeines

17.10 DI6371. X20 Module Digitale Eingangsmodule DI Allgemeines 17.10 DI6371 17.10.1 Allgemeines Das Modul DI6371 ist mit sechs Eingängen in 1- oder 2-Leitertechnik ausgestattet. Für durchgängige Einleiterverdrahtung kann die X20 Feldklemme 6fach verwendet werden.

Mehr

Bestellbezeichnung. über Menü/DIP- Schalter. 30 Hz / 200 Hz / 1 khz / 10 khz. low: V DC high: V DC

Bestellbezeichnung. über Menü/DIP- Schalter. 30 Hz / 200 Hz / 1 khz / 10 khz. low: V DC high: V DC Additions-/Subtraktions-Zähler Additions-/Subtraktions-Zähler 1 Vorwahl mit zusätzlicher Voraktivierung 4 oder 6 Dekaden LED-Anzeige, rot/grün Bestellbezeichnung -4S-V -6S-V -4S-C1-6S-C1 Technische Daten

Mehr

Bedienungsanleitung AS-i Modul AC /00 06/2012

Bedienungsanleitung AS-i Modul AC /00 06/2012 Bedienungsanleitung AS-i Modul AC2620 7390307/00 06/2012 Inhalt 1 Vorbemerkung...3 2 Sicherheitshinweise...3 3 Bestimmungsgemäße Verwendung...3 4 Adressieren...4 4.1 Modulunterteile ohne Adressierbuchse...4

Mehr

Vorläufiges Datenblatt 0910 ASL 146 Kompaktmodul mit 4 digitalen Eingängen (p-schaltend), 4 digitalen Ausgängen (p-schaltend)

Vorläufiges Datenblatt 0910 ASL 146 Kompaktmodul mit 4 digitalen Eingängen (p-schaltend), 4 digitalen Ausgängen (p-schaltend) Vorläufiges Datenblatt Kompaktmodul mit 4 digitalen Eingängen (p-schaltend), 4 digitalen Ausgängen (p-schaltend) * Technische Änderungen vorbehalten * Belden Deutschland GmbH Lumberg Automation Im Gewerbepark

Mehr

I/O-Modul MSR 311 I/O-MODUL MSR 311

I/O-Modul MSR 311 I/O-MODUL MSR 311 I/O-MODUL MSR 311 I/O-Modul MSR 311 Dieses Einsteckmodul hat 24 kurzschlussfeste digitale Ausgänge +24 V / 2 A (plusschaltend) die rücklesbar sind und daher auch als Eingänge mit einem +24 V-Pegel zum

Mehr

VARIO DI 2/24. Funktionsbeschreibung. I/O Erweiterungsmodul mit zwei digitalen Eingängen. Bedienungsanleitung

VARIO DI 2/24. Funktionsbeschreibung. I/O Erweiterungsmodul mit zwei digitalen Eingängen. Bedienungsanleitung I/O Erweiterungsmodul mit zwei digitalen Eingängen Bedienungsanleitung 02/2003 # # " ' Dieses Datenblatt ist nur gültig in Verbindung mit den Beschreibungen der verwendeten Buskoppler. Funktionsbeschreibung

Mehr

Bedienungsanleitung AS-i Modul AC2618 AC /02 06/2012

Bedienungsanleitung AS-i Modul AC2618 AC /02 06/2012 Bedienungsanleitung AS-i Modul AC2618 AC2619 7390306/02 06/2012 Inhalt 1 Vorbemerkung...3 2 Sicherheitshinweise...3 3 Bestimmungsgemäße Verwendung...3 4 Adressieren...4 4.1 Modulunterteile ohne Adressierbuchse...4

Mehr

Bedienungsanleitung AS-i Compactmodul M8 AC2488 AC /02 03/2016

Bedienungsanleitung AS-i Compactmodul M8 AC2488 AC /02 03/2016 Bedienungsanleitung AS-i Compactmodul M8 DE AC2488 AC2489 7390940/02 03/2016 1 Vorbemerkung Eine Handlungsanweisung wird durch angezeigt. Beispiel: Das Gerät wie abgebildet montieren. Information Ergänzender

Mehr

BWO VEKTOR Modul VIO. Digitale/analoge Module VEKTOR Input Output

BWO VEKTOR Modul VIO. Digitale/analoge Module VEKTOR Input Output NEU: BWO VEKTOR Modul VIO Digitale/analoge Module VEKTOR Input Output Das intelligente digitale/analoge Plug & Play Anschlusssystem aus dem Hause BWO ELEKTRONIK GMBH BWO VIO Produktdatenblatt Beschreibung

Mehr

Bedienungsanleitung AS-i Modul AC2518 AC2519 AC /03 04/2012

Bedienungsanleitung AS-i Modul AC2518 AC2519 AC /03 04/2012 Bedienungsanleitung AS-i Modul AC218 AC219 AC268 7390686/03 04/2012 Inhalt 1 Vorbemerkung...3 2 Sicherheitshinweise...3 3 Bestimmungsgemäße Verwendung...3 4 Adressieren...4 4.1 Modulunterteile ohne Adressierbuchse...4

Mehr

3E Kompakt Systemmodul. Beschreibung: Bestückungsplan / Anschlussplan: -1- 3E-Kompaktsystemmodul mit CAN-Bus

3E Kompakt Systemmodul. Beschreibung: Bestückungsplan / Anschlussplan: -1- 3E-Kompaktsystemmodul mit CAN-Bus Beschreibung: 3E-Kompaktsystemmodul mit CAN-Bus 4 Digitaleingänge (12-30V, max. 5mA) 4 Digitalausgänge (Masse-schaltend, max. 250mA) 8 Analogeingänge für Temperaturmessung mit PT 1000 (-30 +150 C) 2 Analogausgänge

Mehr

Zusatzplatine ZIB2-PDx-N für Plug & Drive Motoren PDx-N

Zusatzplatine ZIB2-PDx-N für Plug & Drive Motoren PDx-N Zusatzplatine ZIB2-PDx-N für Plug & Drive Motoren PDx-N Technische Daten Betriebsspannung: Schnittstelle: DC 24 bis 48V oder Hinweise zur Anwendung Anschluss der PDx-N Motor Seite X2 Motor Power Pin Nr.

Mehr

Bedienungsanleitung AS-i Modul AC2218 AC /01 04/2012

Bedienungsanleitung AS-i Modul AC2218 AC /01 04/2012 Bedienungsanleitung AS-i Modul AC2218 AC2219 7390385/01 04/2012 Inhalt 1 Vorbemerkung...3 2 Sicherheitshinweise...3 3 Bestimmungsgemäße Verwendung...3 4 Adressieren...4 4.1 Adressieren mit dem Adressiergerät

Mehr

Bedienungsanleitung. ClassicLine Modul AC / / 2009

Bedienungsanleitung. ClassicLine Modul AC / / 2009 Bedienungsanleitung ClassicLine Modul AC5290 7390796 / 00 07 / 2009 Inhalt 1 Sicherheitshinweise...3 2 Bestimmungsgemäße Verwendung...3 3 Bedien- und Anzeigeelemente...4 4 Montage...5 5 Adressieren...10

Mehr

C-DIAS MULTI - l/o MODUL CIO 021

C-DIAS MULTI - l/o MODUL CIO 021 C-DIAS MULTI - l/o MODUL CIO 021 C-DIAS-Multi I/O Modul CIO 021 8 digitale Eingänge (+24 V, 5 ma, 5 ms) Eingänge 1 2 als Zähler verwendbar (+24 V, 5 ma, 1 s) Eingang 3 als Interrupt verwendbar (+24 V,

Mehr

Tabelle 1: X20DI Bestelldaten. Kurzbeschreibung 12 digitale Eingänge 24 VDC in 1-Leitertechnik Allgemeines

Tabelle 1: X20DI Bestelldaten. Kurzbeschreibung 12 digitale Eingänge 24 VDC in 1-Leitertechnik Allgemeines 1 Allgemeines Das Modul ist mit 12 Eingängen in 1-Leitertechnik ausgestattet. Die Eingänge des Moduls sind für Sink-Beschaltung ausgelegt. 12 digitale Eingänge Sink-Beschaltung 1-Leitertechnik Software-Eingangsfilter

Mehr

02/11/2015

02/11/2015 24 x 48 Stundenzähler CTR24 Modell ohne Hintergrundbeleuchtung Bestell-Nr 87622162 Anzeige 8 stellig, 8 mm hoch Integriertes Modul für Spannungseingänge 10 260 V AC/ \ DC (2224-2324) 4 Zeitbereiche 99

Mehr

Wenn nicht anders angegeben, beträgt die normale Betriebstemperatur 25 C. Kursiv gedruckte Spezifikationen sind durch das Design vorgegeben.

Wenn nicht anders angegeben, beträgt die normale Betriebstemperatur 25 C. Kursiv gedruckte Spezifikationen sind durch das Design vorgegeben. Kapitel 5 Wenn nicht anders angegeben, beträgt die normale Betriebstemperatur 25 C. Kursiv gedruckte sind durch das Design vorgegeben. Analoge Eingänge Tabelle 5-1. Allgemeine der analogen Eingänge Parameter

Mehr

SN00006E Potentiometer-Modul

SN00006E Potentiometer-Modul 30.04.2018 1 / 5 SN00006E Potentiometer-Modul Eigenschaften Manuelle Drehzahl-Einstellung Für DC- und AC-Lüfter mit 0-10 V Steuereingang DC-Betriebsspannung 12 V und 24 48 V ±20 % Betriebsstromdurchleitung

Mehr

X-DIMMER-3 HP. Eingangsstrom... 6,5A max. (Externe Strombegrenzung durch Netzteil wird empfohlen) Ausgänge... 3

X-DIMMER-3 HP. Eingangsstrom... 6,5A max. (Externe Strombegrenzung durch Netzteil wird empfohlen) Ausgänge... 3 Änderungen am Produkt oder der Dokumentation -ohne vorherige Ankündigung- vorbehalten! BEDIENUNGSANLEITUNG PRODUKTBESCHREIBUNG Vielen Dank für Ihre Entscheidung zum Kauf eines X-DIMMER- HP. Lesen Sie diese

Mehr

Produktinformation. Baureihe EIB 1500 Externe Interface-Box

Produktinformation. Baureihe EIB 1500 Externe Interface-Box Produktinformation Baureihe EIB 1500 Externe Interface-Box September 2014 Baureihe EIB 1500 Interpolations- und Digitalisierungs-Elektronik zur digitalen Verrechnung der Positionen zweier Abtastköpfe Integrierte

Mehr

Neigungssensoren 1-dimensional, Messbereich

Neigungssensoren 1-dimensional, Messbereich Merkmale Baugrösse 50 mm MEMS kapazitives Messprinzip EN3849 konforme Firmware E konformes Design Schnittstelle CANopen, SAE J939, Analog Messbereich -dimensional: 0...360 Anschluss M2 und Kabel Schutzart

Mehr

BCM8-Modbus. Dokumentation. 8-Kanal Countermodul mit S0-Eingängen und Modbus Datenschnittstelle. BCM8-Modbus. Modbus A+ B- A+ B-

BCM8-Modbus. Dokumentation. 8-Kanal Countermodul mit S0-Eingängen und Modbus Datenschnittstelle. BCM8-Modbus. Modbus A+ B- A+ B- BCM8-Modbus 8-Kanal Countermodul mit S0-Eingängen und Modbus Datenschnittstelle S0-1 + - 2 + - 3 + - 4+ S0-5 + - 6 + - 7 + - 8+ S0-IN1 S0-IN2 S0-IN3 S0-IN4 S0-IN5 S0-IN6 S0-IN7 S0-IN8 PWR BCM8-Modbus Modbus

Mehr

Schnelle Lieferung. Anschlüsse. C. AA+BB+00 ~ ~ ~ 1. Kabel tangential radial M12 8p CCW. M23 12p CCW

Schnelle Lieferung. Anschlüsse. C. AA+BB+00 ~ ~ ~ 1. Kabel tangential radial M12 8p CCW. M23 12p CCW PROGRAMMIERBARER INKREMENTAL- DREHGEBER DURCHGANGSHOHLWELLE FÜR INDUSTRIEANWENDUNGEN Programmierbarer optischer Inkremental- mit 1 bis 65.536 Impulsen pro Umdrehung Per USB programmierbar, ohne zusätzliche

Mehr

EYECHECK 9XX & 1XXX SMART CAMERA FROM VISION TO QUALITY

EYECHECK 9XX & 1XXX SMART CAMERA FROM VISION TO QUALITY EYECHECK 9XX & 1XXX SMART CAMERA FROM VISION TO QUALITY Inhaltsverzeichnis 1. Übersicht... 3 2. EyeCheck: EC1200, EC1300...4 3. EyeCheck: EC1201, EC1301...6 4. EyeCheck: EC900, EC910, EC1000, EC1010...

Mehr

Auswertgerät Typ 656 A/B

Auswertgerät Typ 656 A/B Auswertgerät Typ 656 A/B Auswertung: Typ 640 oder Typ 664 Relais: Hauptalarm, OK Betriebsanleitung Deutsch Betriebsanleitung Auswertegeräte Typ 656 A / B Ausgabe: 08.11.12 Achtung! Vor Inbetriebnahme des

Mehr

DMS Messverstärker GSV-4BT

DMS Messverstärker GSV-4BT DMS Messverstärker GSV-4BT Abbildung 1: GSv-4BT M12 Beschreibung Abbildung 2: GSV-4BT SD Bluetooth Schnittstelle 4-Kanäle Eingänge für DMS / 0 5 V / PT1000 Messbereiche 2 mv/v / 10 mv/v DMS Viertel- /

Mehr

Zugangskontrolle mit D-Button-Schlüssel-Technologie

Zugangskontrolle mit D-Button-Schlüssel-Technologie Zugangskontrolle mit D-Button-Schlüssel-Technologie ZKS 223 ist als Zugangskontrollsystem mit einer Stromstärke bis zu 10A bestimmt. Der Status (AN/AUS) wechselt mit berühren des Lesekopfes (Reader) mittels

Mehr

ET 200S - Interfacemodule IM 151-1

ET 200S - Interfacemodule IM 151-1 Übersicht Interfacemodul zur Anbindung der ET 200S an PROFIBUS DP Übernimmt komplett den Datenaustausch mit dem PROFIBUS DP-Master 6 Varianten: IM151-1 BASIC (RS485) IM151-1 COMPACT 32DI DC24V (RS485)

Mehr

Protected VARAN Digital Mischmodul PVDM 086

Protected VARAN Digital Mischmodul PVDM 086 Protected VARAN Digital Mischmodul PVDM 086 Das Protected VARAN Digital Mischmodul PVDM 086 hat 8 digitale Ausgänge +24 V/2 A (plusschaltend) die rücklesbar sind und daher auch als Eingänge verwendet werden

Mehr

CEW0031E Signalwandler analog-pwm für Pumpen

CEW0031E Signalwandler analog-pwm für Pumpen 03.10.2017 1 / 5 CEW0031E Signalwandler analog-pwm für Pumpen Eigenschaften Für Heizungs- & Solar-Pumpen mit PWM Eingang Betriebsspannung: 24 48 VDC Steuereingang: analoges Signal (0 10 V; 4 20 ma) Ausgangssignal:

Mehr

DMS Messverstärker GSV-4BT

DMS Messverstärker GSV-4BT DMS Messverstärker GSV-4BT Bluetooth Schnittstelle 4-Kanäle Eingänge für DMS / 0 5 V / PT1000 Messbereiche 2 mv/v / 10 mv/v DMS Viertel- / Halb- Vollbrücken 4 digitale Ein-/ Ausgänge Datenrate 0 Hz 125

Mehr

Gerätehandbuch AS-i PowerSwitch ZB0028 ZB0040

Gerätehandbuch AS-i PowerSwitch ZB0028 ZB0040 Gerätehandbuch AS-i PowerSwitch ZB0028 ZB0040 System AS-i Seite 1 von 16 Inhaltsverzeichnis 1 Überblick... Seite 3 1.1 Draufsicht... Seite 3 1.2 Vorderansicht... Seite 4 1.3 Unteransicht... Seite 5 1.4

Mehr

16 Ein- und Ausgänge INFO-16P. 24V Inputs Outputs. Technische Daten

16 Ein- und Ausgänge INFO-16P. 24V Inputs Outputs. Technische Daten 16 Ein- und 24V Inputs Outputs Technische Daten Die Karte gehört zu den digitalen I/O Modulen; wie alle Module wird sie einmal pro Millisekunde bedient, d.h. jeder Eingang und jeder Ausgang in der Maschine/Anlage

Mehr

1D Neigungsschalter mit 2 Schaltausgängen 12 oder 24V / 2A. bei IS1A20P34: eingeschaltet, solange Neigung >/= Schwellwert (monostabil)

1D Neigungsschalter mit 2 Schaltausgängen 12 oder 24V / 2A. bei IS1A20P34: eingeschaltet, solange Neigung >/= Schwellwert (monostabil) . Eigenschaften: - 2 Schaltausgänge (typ. 2V / 2A ( bei ISA20P22) oder 24V / 2A), bei ISA20P4: eingeschaltet, solange Neigung >/= Schwellwert (monostabil) - Schaltschwellen, Totzeit mittels Potentiometer

Mehr

BNI PBS Z001 BNI PBS Z001 BNI PBS Z001 BNI PBS Z001 Kurzanleitung

BNI PBS Z001 BNI PBS Z001 BNI PBS Z001 BNI PBS Z001 Kurzanleitung BNI PBS-104-000-Z001 BNI PBS-302-000-Z001 BNI PBS-501-000-Z001 BNI PBS-502-000-Z001 Kurzanleitung deutsch 1 Benutzerhinweise 3 1.1 Zu dieser Anleitung 3 1.2 Aufbau der Anleitung 3 1.3 Darstellungskonventionen

Mehr

Manual RS232/485 ISO Artikelnummer: 8410.CON2

Manual RS232/485 ISO Artikelnummer: 8410.CON2 Manual /485 ISO Artikelnummer: 8410.CON2 Stand V15/ 22.4.2005 Inhaltsverzeichnis 1 ALLGEMEINES 3 2 LAGERBEDINGUNGEN 4 3 BETRIEBSBEDINGUNGEN 4 4 BLOCKSCHALTBILD 5 5 HARDWARE-BESCHREIBUNG 6 6 BEISPIELHAFTE

Mehr

Ethernet CPU Modul & Power Modul für Zone 1 / Div. 1 Reihe 9441/12 und 9444/12

Ethernet CPU Modul & Power Modul für Zone 1 / Div. 1 Reihe 9441/12 und 9444/12 www.stahl.de > Feldbusanschaltung Industrial Ethernet PROFINET, Modbus TCP oder EtherNet/IP mit 100 MBit/s > Redundante Ethernet- Anschaltung (Modbus TCP) möglich > Explosionsgeschützter, optisch inherent

Mehr

Produktinformation. EIB 392 Interface-Elektronik in Kabelausführung

Produktinformation. EIB 392 Interface-Elektronik in Kabelausführung Produktinformation EIB 392 Interface-Elektronik in Kabelausführung Juni 2014 EIB 392 Interpolations- und Digitalisierungs-Elektronik im Sub-D-Steckergehäuse Integrierte 16 384fach-Unterteilung Eingang:

Mehr

23/06/2014

23/06/2014 Zähler mit Summenzähler ohne Vorwahl - LCD 24 x 48 - CTR24 CTR24 Modell ohne Hintergrundbeleuchtung Bestell-Nr 87622061 Anzeige: 8-stellige LCD, Höhe 8 mm Spannungsversorgung über Lithiumbatterie Zähleingänge:

Mehr

Datenblatt EN_BTKXX_01+_E_BTKXX_01. Datum: Ethernet IP Bedieneinheit mit Erweiterungsmodulen für Tableaubau.

Datenblatt EN_BTKXX_01+_E_BTKXX_01. Datum: Ethernet IP Bedieneinheit mit Erweiterungsmodulen für Tableaubau. Datum: 06.12.2016 EN_BTKXX_01+_E_BTKXX_01 Ethernet IP Bedieneinheit mit Erweiterungsmodulen für Tableaubau Kommunikation Ethernet IP Spezifikation: 10 und 100 MBaud autodetect Unterstützte Protokolle:

Mehr

Bestellbezeichnung. 10 Jahre, EEPROM 10 Jahre, EEPROM. LED rot / LED grün LED rot / LED grün

Bestellbezeichnung. 10 Jahre, EEPROM 10 Jahre, EEPROM. LED rot / LED grün LED rot / LED grün Tachometer Tachometer Vorwahl mit zusätzlicher Voraktivierung 6 Dekaden LED-Anzeige, rot/grün Bestellbezeichnung -V6S-V -V6S-C Technische Daten Allgemeine Daten Vorwahl Datenspeicherung einfach einfach

Mehr

IB IL 24 SEG/F. Funktionsbeschreibung. INTERBUS-Inline- Segmentklemme mit Sicherung. Datenblatt 5656B

IB IL 24 SEG/F. Funktionsbeschreibung. INTERBUS-Inline- Segmentklemme mit Sicherung. Datenblatt 5656B INTERBUS-Inline- Segmentklemme mit Sicherung Datenblatt 5656B 12/2000 # $ # $ ) Dieses Datenblatt ist nur gültig in Verbindung mit dem Anwenderhandbuch Projektierung und Installation der Produktfamilie

Mehr

mit der Inkrementalgeber-Auswertung eignet sich um Bedienpanels oder Bedienkonsolen

mit der Inkrementalgeber-Auswertung eignet sich um Bedienpanels oder Bedienkonsolen Ein- Incrementalgeber Die ist ein universell einsetzbares digitales I/O-Modul. Die Karte beinhaltet 32 und 24. Ausserdem kann die Karte wahlweise mit zwei Inkrementalgeber-Auswertern bestückt werden. Das

Mehr

PLIN-Slave Test-Slave für den LIN-Bus mit diversen I/Os. Benutzerhandbuch V1.1.0

PLIN-Slave Test-Slave für den LIN-Bus mit diversen I/Os. Benutzerhandbuch V1.1.0 PLIN-Slave Test-Slave für den LIN-Bus mit diversen I/Os Benutzerhandbuch V1.1.0 Berücksichtigte Produkte Produktbezeichnung Ausführung Artikelnummer PLIN-Slave Eval-Board IPEH-004050 Alle in diesem Dokument

Mehr

Produktinformation. Gateway Zum Anschluss von EnDat-Messgeräten an PROFINET IO

Produktinformation. Gateway Zum Anschluss von EnDat-Messgeräten an PROFINET IO Produktinformation Gateway Zum Anschluss von EnDat-Messgeräten an PROFINET IO Juni 2016 PROFINET-Gateway zum Anschluss von EnDat-Messgeräten Messgeräte mit EnDat-Interface zum Anschluss über Gateway Für

Mehr

Messverstärker für ph und Redox Typ M3720

Messverstärker für ph und Redox Typ M3720 Messverstärker für ph und Redox Typ M3720 0 bis 14pH -1000 bis 1000mV 4 20mA, 2-Draht-Technik 24VDC Hilfsenergie Galvanisch getrennt Modbus Hold Funktion IP67 Technische Beschreibung Der sehr kompakte

Mehr

Wir leben Elektronik! Sontheim. We live electronics! Digitale Remote IO-Module. Klein, kompakt und leistungsstark

Wir leben Elektronik! Sontheim. We live electronics! Digitale Remote IO-Module. Klein, kompakt und leistungsstark Wir leben Elektronik! We live electronics! Sontheim Digitale Remote IO-Module Klein, kompakt und leistungsstark DIO32 Key Features Kompaktes Aluminiumgehäuse mit IP20 und integrierter Hutschienenmontage

Mehr

BL compact Feldbus Station für CANopen 4 analoge Eingänge für Strom oder Spannung BLCCO-4M12S-4AI-VI

BL compact Feldbus Station für CANopen 4 analoge Eingänge für Strom oder Spannung BLCCO-4M12S-4AI-VI On-Machine kompakte Feldbus I/O Blocks CANopen Slave 10, 20, 50, 125, 250, 500, 800, or 1000 KBit/s Zwei 5-polige M12-Steckverbinder zum Feldbusanschluss 2 Drehcodierschalter für Teilnehmer-Adresse IP69K

Mehr

INFO-TSP. Bedientasten-Feld. Bedienpanel Teaching-Box. Technische Daten. 24 Tasten mit Lampen - Tasten 25 x 25mm - integrierte Lampen

INFO-TSP. Bedientasten-Feld. Bedienpanel Teaching-Box. Technische Daten. 24 Tasten mit Lampen - Tasten 25 x 25mm - integrierte Lampen Bedienpanel Teaching-Box Technische Daten Die Karte beinhaltet ein Tastenfeld, kombiniert mit einer parallelen Schnittstelle für die Ansteuerung eines LCD-Displays. Das Bedientastenfeld umfasst 24 Tasten

Mehr

DALI PS. Datenblatt. DALI Power Supply Unit. DALI Busversorgung. Art. Nr , Lunatone Industrielle Elektronik GmbH DALI PS

DALI PS. Datenblatt. DALI Power Supply Unit. DALI Busversorgung. Art. Nr , Lunatone Industrielle Elektronik GmbH DALI PS DALI PS Datenblatt DALI Power Supply Unit DALI Busversorgung Art. Nr. 24033444 DALI PS 2 DALI PS Bus Power Supply Übersicht DALI Busversorgung garantierter Ausgangsstrom 220mA maximaler Ausgangsstrom 250mA

Mehr

PLIN-LWL Ankopplung für optische Übertragung von LIN-Daten. Benutzerhandbuch. Dokumentversion ( )

PLIN-LWL Ankopplung für optische Übertragung von LIN-Daten. Benutzerhandbuch. Dokumentversion ( ) PLIN-LWL Ankopplung für optische Übertragung von LIN-Daten Benutzerhandbuch Dokumentversion 1.1.0 (2015-11-16) Berücksichtigte Produkte Produktbezeichnung Ausführung Artikelnummer PLIN-LWL IPEH-004049

Mehr

Datenblatt ISOBUS-Jobrechner

Datenblatt ISOBUS-Jobrechner Datenblatt ISOBUS-Jobrechner Autor: Bernhard Sauer Ersterstellung: 18.07.2014 Urheberschutz: Sämtliche Rechte zu jedweder Nutzung, Verwertung, Weiterentwicklung, Weitergabe und Kopieerstellung bleiben

Mehr

Technische Daten On-Line USV-Anlage protecto

Technische Daten On-Line USV-Anlage protecto Technische Daten Model protecto 700 1000 1500 2000 3000 4000 5000 Leistung Leistung [VA] Leistung bei Ω-Last [W] 700 1000 1500 2000 3000 4000 5000 490 700 1050 1400 2100 2400 3500 Eingang Nennspannung

Mehr

9 Inbetriebnahme MOVIMOT

9 Inbetriebnahme MOVIMOT Wichtige Hinweise zur nbetriebnahme nbetriebnahme MOVMOT. Wichtige Hinweise zur nbetriebnahme Bei der nbetriebnahme unbedingt die Sicherheitshinweise beachten! Vor Abnahme/Aufsetzen des Anschlusskastendeckels

Mehr

Profibus. Systemkomponenten für ein industrielles Profibus-Netzwerk

Profibus. Systemkomponenten für ein industrielles Profibus-Netzwerk Systemkomponenten für ein industrielles Profibus-Netzwerk Profibus Produkttopologie ration ale Integ ss optim ationsflu rm rer Info ation m to siche u A e ngsstark leistu Für ein optimales Profibus-Ergebnis

Mehr

Datenblatt Quantron A

Datenblatt Quantron A Datenblatt Quantron A Autor: Bernhard Sauer Ersterstellung: 18.07.2014 Urheberschutz: Sämtliche Rechte zu jedweder Nutzung, Verwertung, Weiterentwicklung, Weitergabe und Kopieerstellung bleiben Firma ECKELMANN

Mehr

Netzteil 700 Watt. Wirkungsgrad bis 90% AC- und DC-Eingang Extern steuerbar. Gewicht nur 3,5 kg Leistung bis 1600 W Leistungsdichte 450 W/l

Netzteil 700 Watt. Wirkungsgrad bis 90% AC- und DC-Eingang Extern steuerbar. Gewicht nur 3,5 kg Leistung bis 1600 W Leistungsdichte 450 W/l Gewicht nur 3,5 kg Leistung bis 1600 W Leistungsdichte 450 W/l Wirkungsgrad bis 90% AC- und DC-Eingang Extern steuerbar Kurzbeschreibung Das Netzgerät hat im Netzeingang eine Power-Faktor-Korrekturschaltung

Mehr

BNI PBS Z001 BNI PBS Z001 BNI PBS Z001. Kurzanleitung

BNI PBS Z001 BNI PBS Z001 BNI PBS Z001. Kurzanleitung BNI PBS-104-000-Z001 BNI PBS-102-000-Z001 BNI PBS-302-000-Z001 Kurzanleitung Inhalt 1 Benutzerhinweise 1.1 Zu diesem Handbuch 2 1.2 Aufbau des Handbuches 2 1.3 Darstellungskonventionen 2 1.3.1 Aufzählungen

Mehr

PROFINET slave Integrierter Ethernet Switch 100 Mbps supported 2x M12, 4-pol, D-kodiert, Ethernet-Feldbusverbindung

PROFINET slave Integrierter Ethernet Switch 100 Mbps supported 2x M12, 4-pol, D-kodiert, Ethernet-Feldbusverbindung PROFINET slave Integrierter Ethernet Switch 100 Mbps supported 2x M12, 4-pol, D-kodiert, Ethernet-Feldbusverbindung Glasfaserverstärktes Gehäuse Schock- und schwingungsgeprüft Vollvergossene Modulelektronik

Mehr

Korrektur zum Zusatz zur Betriebsanleitung und zur Betriebsanleitung

Korrektur zum Zusatz zur Betriebsanleitung und zur Betriebsanleitung Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services Korrektur zum Zusatz zur Betriebsanleitung 16788001 und zur Betriebsanleitung 16821602 Dezentrale Antriebs- und Positioniersteuerung

Mehr

Digital Web-Monitoring Digitales Web-Monitoring

Digital Web-Monitoring Digitales Web-Monitoring Eigenschaften: Digital-Analog-Wandler Wandelt binäre Signale in analoge Signale Zwei 16Bit Analogausgänge die Strom oder auch optional Spannungssignale liefern Durch Serienschaltung auf maximal 13 MR620

Mehr

COMM-TEC EIB-Gateway

COMM-TEC EIB-Gateway COMM-TEC EIB-Gateway GW-KNX (Hutschienenmontage) Benutzer-Handbuch Version 1.1 Inhaltsverzeichnis 1. Einführung... 3 2. Konfiguration (mit HyperTerminal)... 4 2.1 Verkabelung... 4 2.2 Voreinstellungen

Mehr

POSICHRON - Positionssensor im Flachgehäuse. Spannung: V, 3-Leiter-Technik Strom: ma, 3-Leiter-Technik. Arbeitstemperatur

POSICHRON - Positionssensor im Flachgehäuse. Spannung: V, 3-Leiter-Technik Strom: ma, 3-Leiter-Technik. Arbeitstemperatur Flache Bauform mit analogem Ausgang Technische Daten POSICHRON - Positionssensor im Flachgehäuse Schutzart IP67 Meßlängen 0... 100 bis 0... 5750 mm Absolute Positionsmessung Absolut verschleiß- und wartungsfrei

Mehr

GSV-4BT SD. Highlights. Bluetooth Schnittstelle 4-Kanäle Eingänge für DMS / 0 5 V / PT1000

GSV-4BT SD. Highlights. Bluetooth Schnittstelle 4-Kanäle Eingänge für DMS / 0 5 V / PT1000 GSV-4BT SD Highlights Bluetooth Schnittstelle 4-Kanäle Eingänge für DMS / 0 5 V / PT1000 Messbereiche 2 mv/v / 10 mv/v DMS Viertel- / Halb- Vollbrücken 4 digitale Ein-/ Ausgänge Datenrate 0 Hz 900 Hz Reichweite

Mehr

M1610 Parallel Ausgabe

M1610 Parallel Ausgabe M1610 Parallel Ausgabe Technische Beschreibung Eiserstraße 5 Telefon 05246/709-0 33415 Verl Telefax 05246/70980 Datum : 08.09.93 Version : 2.0 Seite 1 von 11 Inhaltsverzeichnis 1. Funktionsbeschreibung

Mehr

Q.raxx A slimline RS / EC

Q.raxx A slimline RS / EC Die Produktreihe Q.raxx slimline basiert auf dem Standard der 19 -Technik mit 1 Höheneinheit (HE) und ist für Anwendungen mit hohen Ansprüchen an Flexibilität, Zuverlässigkeit und Genauigkeit in den Bereichen

Mehr

Net Dialog. Line-Interaktive USV-Anlagen 800 VA bis 2000 VA. Modell NDG 800 NDG 1000 NDG 1500 NDG 2000

Net Dialog. Line-Interaktive USV-Anlagen 800 VA bis 2000 VA. Modell NDG 800 NDG 1000 NDG 1500 NDG 2000 Line-Interaktive USV-Anlage nach DIN EN 62040-3 (VI-SY-311) mit trapezförmiger Ausgangsspannung im Batteriebetrieb, RS232 Schnittstelle, Überspannungsschutzanschluss für Telefon- oder Netzwerkleitung und

Mehr

TECHNISCHES DATENBLATT Absolutgeber AC 58 - Profibus

TECHNISCHES DATENBLATT Absolutgeber AC 58 - Profibus Diagnose LEDs Kabel oder M12-Stecker Anschluss Ausgabe von Geschwindigkeit, Beschleunigung Programmierbar: Auflösung, Preset, Direction, Betriebszeit Option: Anzeige "tico" Adresse über Schnittstelle parametrierbar

Mehr

PRODIS. PD-ADC Digitale Prozessanzeige für analoge Sensoren. Digitale Prozessanzeigen. Datenblatt

PRODIS. PD-ADC Digitale Prozessanzeige für analoge Sensoren. Digitale Prozessanzeigen. Datenblatt Digitale Prozessanzeigen Digitale Prozessanzeige für analoge Sensoren Datenblatt Copyright ASM GmbH Am Bleichbach 18-24 85452 Moosinning Die angegebenen Daten in diesem Datenblatt dienen allein der Produktbeschreibung

Mehr

Produktinformation. EIB 192 Interface-Elektronik

Produktinformation. EIB 192 Interface-Elektronik Produktinformation Interface-Elektronik Juni 2014 Interpolations- und Digitalisierungs-Elektronik Integrierte 16 384fach-Unterteilung Eingang: inkrementale HEIDENHAIN-Messgeräte Ausgang: Positionswerte

Mehr