Bedienungsanleitung. XO Serie. Professionelle elektronische Frequenzweiche

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bedienungsanleitung. XO Serie. Professionelle elektronische Frequenzweiche"

Transkript

1 Professionelle elektronische Frequenzweiche Bedienungsanleitung XO Serie Professionelle elektronische Frequenzweiche

2 2

3 XO Serie Professionelle elektronische Frequenzweiche Vielen Dank! Sie haben sich für eine elektronische Frequenzweiche von 4-Acoustic entschieden. Sie können Ihre P.A. Anlage jetzt mit einer hochwertigen aktiven Frequenzweiche erweitern. Die XO Frequenzweichen Serie besteht aus verschiedenen Modellen mit unterschiedlichen Leistungsdaten. Neben dieser XO Serie liefern wir noch eine Reihe von weiteren aktiven Frequenzweichen und Prozessoren für die professionelle Audioübertragung. Aktuelle Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter Wir haben bei der Entwicklung und Produktion dieses Gerätes höchsten Wert auf Qualität und eine lange Lebensdauer aller Komponenten gelegt. Bitte beachten Sie die Hinweise in dieser Bedienungsanleitung. Mit Hilfe dieser Anleitung werden Sie Ihr System in wenigen Minuten in Betrieb nehmen können. 4-Acoustic wünscht Ihnen viel Spaß und Erfolg mit Ihrer neuen Frequenzweiche. 3

4 Inhaltsverzeichnis EIGENSCHAFTEN WARNUNG INSTALLATION ANSCHLÜSSE VORDERSEITE (XO-102) ANSCHLÜSSE RÜCKSEITE (XO-102) ANSCHLUSSBEISPIEL MONOBETRIEB (XO-102) ANSCHLUSSBEISPIEL STEREOBETRIEB (XO-102) ANSCHLÜSSE VORDERSEITE (XO-202) ANSCHLÜSSE RÜCKSEITE (XO-202) ANSCHLUSSBEISPIEL (XO-202) ANSCHLÜSSE VORDERSEITE (XO-203) ANSCHLÜSSE RÜCKSEITE (XO-203) ANSCHLUSSBEISPIEL (XO-203) ANSCHLÜSSE SPEZIFIKATIONEN EG-KONFORMITÄTSERKLÄRUNG FÜR IHRE UNTERLAGEN Eigenschaften Die XO-Serie ist auf Grund der hohen Leistungsfähigkeit und den professionellen Eigenschaften für jede Art von Audioaplikationen geeignet. Das robuste 19 Rack Gehäuse stellt die Basis für einen sicheren Transport im anspruchsvollen Tour Einsatz. Die in diesem Handbuch beschriebenen Betriebseinstellungen gelten für alle Geräte der XO Serie. Falls nicht anders erwähnt sind die Betriebsarten und Funktionen identisch. Es unterscheidet sich dann lediglich die zur Verfügung stehende Ausgangskanäle. - Hochwertige, gerasterte Drehregler - Signal Ein- und Ausgänge mit symmetrischen 3-pol XLR Anschlüssen (außer XO-102) - Geräuschfreies an/ausschalten - LED Anzeigen auf der Vorderseite - Betriebssicheres, stabiles 19 Rack-Gehäuse mit 1HE - Betriebsspannung ~ 230V (50Hz) 4

5 Warnung Wichtige Sicherheitsinformationen Wenn Sie dieses elektronische Gerät verwenden sollten Sie folgende Vorsichtsmaßnahmen immer befolgen: 1. Lesen Sie alle Anweisungen bevor Sie das Produkt verwenden. 2. Verwenden Sie dieses Produkt niemals in der Nähe von Wasser (z.b. in der Nähe einer Badewanne, eines Waschbeckens oder eines Swimming Pools). Gerät vor Feuchtigkeit, Regen und direkter Sonneneinstrahlung fernhalten. 3. Dieses Produkt sollte nur mit einem dafür vorgesehenen Transportcase transportiert und betrieben werden. Das Gerät sollte waagerecht und sicher aufgestellt werden, ohne zu wackeln. 4. Dieses Produkt in Kombination mit Verstärkern, Kopfhörern oder Lautsprechern könnte Töne produzieren, die Ihrem Gehör dauerhaft schaden. Betreiben Sie das Produkt nicht dauerhaft auf einer zu hohen Lautstärke. Beim gewerblichen Verleih oder öffentlichen Darbietungen ist auf die gesetzlichen Vorgaben zu achten. Wenn Sie irgendwelche Anzeichen von Hörschäden oder klingeln in den Ohren feststellen suchen Sie sofort einen HNO-Arzt auf. 5. Das Gerät sollte so aufgestellt werden, dass die Luft ungehindert zirkulieren kann und die entstehende Verlustleistung (Wärme) an die Umgebungsluft abgegeben werden kann. 6. Das Produkt sollte nie in der Nähe von Wärmequellen, wie Heizkörpern etc., aufgestellt oder betrieben werden. 7. Das Produkt sollte nur an einer Steckdose mit ausreichender Leistung angeschlossen und betrieben werden. Vergleichen Sie hierzu die Angaben auf dem Gerät (der Bedienungsanleitung) mit den vorhandenen Werten des Netzanschlusses. Im Zweifel wenden Sie sich bitte an einen Fachmann. Ersetzen Sie die Sicherung nur durch Sicherungen mit den exakt gleichen Spezifikationen. 8. Bevor Sie das Gerät betreiben, achten Sie darauf, dass das Stromkabel unbeschädigt ist. Wenn Sie das Gerät länger nicht betreiben, trennen Sie es von der Netzspannung. 9. Passen Sie auf, dass keine Gegenstände oder Flüssigkeiten in das Gehäuse gelangen (z.b. durch Lüftungsschlitze). 10. Das Produkt sollte ausschließlich von Fachpersonal repariert werden, wenn: A. Das Stromkabel oder der Stromanschluss beschädigt wurden. B. Gegenstände oder Flüssigkeiten in das Gerät gelangt sind. C. Das Produkt im Regen gestanden hat. D. Das Gerät nicht normal funktioniert oder die Leistung stark abnimmt. E. Das Gerät hingefallen oder das Gehäuse beschädigt ist. 11. Versuchen Sie nicht das Gerät selber zu reparieren, außer es wird im Handbuch beschrieben. Alle anderen Reparaturen müssen von Fachpersonal durchgeführt werden. Ein Dreieck mit einem Blitz Symbol soll den Benutzer vor gefährlich hoher Spannung im Geräteinnern warnen. Diese können bei ausreichender Stärke elektrische Schläge verursachen. Ein Dreieck mit einem Ausrufezeichen soll den Benutzer auf wichtige Betriebs- und Serviceinformationen dieses Gerätes aufmerksam machen. 5

6 Installation Auspacken Öffnen Sie den Karton vorsichtig und schauen Sie nach Beschädigungen. Vor dem verlassen der Fabrik wird jede Frequenzweiche von 4-Acoustic aufwendig geprüft. Hierzu zählt ein Worst Case Dauertest und die Prüfung aller Funktionen unter harten Betriebsbedingungen. Das Gerät wurde sorfälltig verpackt und sollte Sie unbeschädigt erreichen. Wenn Sie irgendwelche Beschädigungen entdecken informieren Sie sofort den Lieferanten. Bewahren Sie bitte alle Verpackungsmaterialien auf, damit der Lieferant die Beschädigung nachvollziehen kann. Inhalt - XO Serie Frequenzweiche (stellen Sie sicher, dass die Seriennummer mit der auf dem Karton übereinstimmt) - Bedienungsanleitung Transport Cases Die XO Serie Frequenzweichen wurden für 19'' Rackeinbau entworfen. Bitte benutzen Sie nur Transportcases, die für den Transport von professioneller Audiotechnik konstruiert wurden. Verwenden Sie 4 Schrauben und Unterlegscheiben zum befestigen der Frontplatte an den Rackschienen. Kühlung Da die Kühlung von professioneller Audiotechnik für den sicheren Betrieb von besonderer Wichtigkeit ist, müssen Sie bei der Kühlung besonders aufmerksam sein. Achten Sie beim Rackeinbau darauf, dass sich die Wärme von Leistungsverstärkern und anderen Geräten nicht im Bereich der Frequenzweiche staut und so für eine übermäsige Erwärmung sorgt. Setzen Sie die Frequenzweiche niemals der direkten Sonnenstrahlung oder anderer Wärmequellen aus. Wärme kann die internen Komponenten negativ beeinflussen. Aufstellort Bei der Auswahl des Aufstellortes ist auf verschiedene Punkte zu achten. Aufstellung an einem sehr feuchten, warmen oder sehr staubigen Ort kann Fehlfunktionen der Frequenzweiche verursachen. Wenn Sie die Frequenzweiche in einem Rack betreiben stellen Sie sicher, dass die hintere Abdeckung des Racks entfernt wurde und die Luft zur Kühlung zirkulieren kann. Entfernen Sie regelmäßig den Staub mit Druckluft. Es kann erforderlich sein, die Frequenzweiche in regelmäßigen Abständen von einen Fachmann reinigen zu lassen. 6

7 Anschlüsse Vorderseite XO Eingangspegel-Regler (Gain Regler) Mit dem Eingangspegel-Regler lässt sich die Eingangsempfindlichkeit für den jeweiligen Kanal einstellen. Drehen Sie den Regler im Uhrzeigersinn, um die Eingangsempfindlichkeit zu erhöhen und so die Lautstärke des Eingangssignals zu erhöhen. Drehen Sie den Regler gegen den Uhrzeigersinn, um die Eingangsempfindlichkeit zu verringern und so die Lautstärke des Eingangssignals zu verringern. 2. Low-Cut Schalter Der Low-Cut Filter ist auf einen festen Wert von 40Hz eingestellt. Alle Frequenzen die unter 40Hz liegen werden mit 12dB/Oktave rausgefiltert. Diese Einstellung kann den Sound verbessern und für den Subwoofer gefährliche Frequenzen rausfiltern. 3. Übergangsfrequenz-Regler (Low/Mid) Mit diesem Regler können Sie den Frequenzbereich einstellen, in dem der Subwoofer arbeiten soll. Sie können einen Wert zwischen 45Hz und 960Hz einstellen. 4. Frequenz x10 LED Diese LED zeigt an, ob Sie den Übergangsfrequenz-Regler (3) für tiefe, mittlere oder hohe Frequenzen einsetzen. Sie können den gewünschten Betriebsmodus durch einen Schalter auf der Rückseite wechseln. Wenn die LED nicht leuchtet können Sie einen Frequenzwert zwischen 45Hz und 960Hz einstellen. Wenn die LED leuchtet müssen Sie die angegebenen Frequenzen mit 10 multiplizieren. Sie können also einen Frequenzwert zwischen 450Hz und 9.6KHz einstellen. 5./7./11. Ausgangspegel-Regler für Bässe/Mitten und Höhen Mit dem Ausgangspegel-Regler lässt sich die Ausgangslautstärke für den jeweiligen Kanal einstellen. Drehen Sie den Regler im Uhrzeigersinn, um die Ausgangslautstärke zu erhöhen und so die Lautstärke des Ausgangssignal zu erhöhen. Drehen Sie den Regler gegen den Uhrzeigersinn, um die Ausgangslautstärke zu verringern und so die Lautstärke des Ausgangssignals zu verringern. 6. und 8. Phasen Korrektur für Bässe/Mitten und Höhen Unter bestimmten Bedingungen kann es passieren, dass sich bestimmte Frequenzen gegenseitig aufheben. Sollte dies der Fall sein können Sie durch diesen Schalter die Phase des Signals umkehren und so das gegenseitige Aufheben verhindern. 9. Mono LED Wenn diese LED leuchtet befindet sich die Frequenzweiche im Mono (1 Kanal) Modus. 10. Stereo LED Wenn diese LED leuchtet befindet sich die Frequenzweiche im Stereo (2 Kanal) Modus. 12. Power Schalter Um das Gerät an- oder auszuschalten drücken Sie die obere oder untere Hälfte des Schalters. Bevor Sie die Frequenzweiche einschalten überprüfen Sie alle Verbindungen und stellen Sie das Gerät leise. Eine kurze Stummschaltung beim an- oder ausschalten des Gerätes ist normal. 7

8 Anschlüsse Rückseite XO Schalter zur Auswahl der Eingangsspannung Sie können die Frequenzweiche an 115V/60Hz und an 230V/50Hz betreiben. Die Einstellung ist abhängig von der an Ihrem Standort verfügbaren Spannung. ACHTUNG: Betreiben Sie die Frequenzweiche nur an der jeweils verfügbaren Spannung, da diese ansonsten beschädigt werden könnte. 2. Kaltgeräte Buchse (Stromkabel) Verbinden Sie das mitgelieferte Stromkabel über diese Buchse mit der Frequenzweiche. 3. Sicherung Um die Frequenzweiche zu schützen ist eine Sicherung installiert. Sollte die Sicherung mal defekt sein, tauschen Sie diese bitte nur gegen eine neue des gleichen Typs mit dem gleichen Wert aus. (T200mA/250V, 5mm x 20mm). 4. Ausgang Höhen Kanal 2 Verbinden Sie diesen Ausgang mit Ihrer Endstufe. Es werden nur die von Ihnen eingestellten hohen Frequenzen an die Endstufe übertragen. Alle anderen Frequenzen werden rausgefiltert. 5. Ausgang Bässe/Mitten Kanal 2 Verbinden Sie diesen Ausgang mit Ihrer Endstufe. Es werden nur die von Ihnen eingestellten tiefen/mittleren Frequenzen an die Endstufe übertragen. Alle anderen Frequenzen werden rausgefiltert. 6. Wahlschalter Bässe/Mitten für Kanal 2 Mit diesem Wahlschalter können Sie auswählen, ob der Ausgang (12) für Bässe oder Mitten genutzt werden soll. Ist der Schalter nicht gedrückt wird der Ausgang für Bässe verwendet. Ist der Schalter gedrückt wird der Ausgang (12) für die Mitten verwendet. 7. Eingang für Kanal 2 Über diesen Eingangskanal wird das Signal Ihrer Quelle (z.b. Mischpult) an die Frequenzweiche angeschlossen. 8. Stereo/Mono Schalter Mit diesem Wahlschalter können Sie den Betriebsmodus auf Stereo (2 Kanal) oder Mono (1Kanal) einstellen. Ist der Schalter nicht gedrückt, so befindet sich die Frequenzweiche im Stereo (2 Kanal) Modus. Ist der Schalter gedrückt, so ist die Frequenzweiche im Mono (1 Kanal) Modus. 9. LF-Sum Schalter Wenn Sie nur einen Bass verwenden wollen können Sie die beiden Kanäle zu einem zusammenfügen. Damit wird nur für den Bass aus dem Stereosignal ein Monosignal. Ist der Schalter nicht gedrückt, so befinden sich die Bässe im Stereo (2 Kanal) Modus. Ist der Schalter gedrückt, so befindet sich der Bass an Kanal 1 im Mono (1 Kanal) Modus. 10. Ausgang Höhen Kanal 1 Verbinden Sie diesen Ausgang mit Ihrer Endstufe. Es werden nur die von Ihnen eingestellten hohen Frequenzen an die Endstufe übertragen. Alle anderen Frequenzen werden rausgefiltert. 11. Ausgang Bässe/Mitten Kanal 1 Verbinden Sie diesen Ausgang mit Ihrer Endstufe. Es werden nur die von Ihnen eingestellten tiefen/mittleren Frequenzen an die Endstufe übertragen. Alle anderen Frequenzen werden rausgefiltert. 12. Wahlschalter Bässe/Mitten für Kanal 1 Mit diesem Wahlschalter können Sie auswählen, ob der Ausgang (12) für Bässe oder Mitten genutzt werden soll. Ist der Schalter nicht gedrückt wird der Ausgang für Bässe verwendet. Ist der Schalter gedrückt wird der Ausgang (12) für die Mitten verwendet. 13. Eingang für Kanal 1 Über diesen Eingangskanal wird das Signal Ihrer Quelle (z.b. Mischpult) auf die Frequenzweiche übertragen. 8

9 Anschlussbeispiel 3-Wege Monobetrieb XO-102 9

10 10 Anschlussbeispiel 2-Wege Stereobetrieb XO-102

11 Anschlüsse Vorderseite XO Power Schalter Um das Gerät an- oder auszuschalten drücken Sie die obere oder untere Hälfte des Schalters. Bevor Sie die Frequenzweiche einschalten überprüfen Sie alle Verbindungen und stellen Sie das Gerät leise. Eine kurze Stummschaltung beim an- oder ausschalten des Gerätes ist normal. 2. Übergangsfrequenz-Regler Kanal 1 Mit diesem Regler können Sie die Übergangsfrequenz von den Mitten zu den Höhen einstellen. Sie können einen Frequenzbereich von 100 Hz bis 6 KHz wählen. 3. Ausgangspegel-Regler für Bässe und Höhen Mit dem Ausgangspegel-Regler lässt sich die Ausgangslautstärke für den jeweiligen Kanal einstellen. Drehen Sie den Regler im Uhrzeigersinn, um die Ausgangslautstärke zu erhöhen. Drehen Sie den Regler gegen den Uhrzeigersinn, um die Ausgangslautstärke zu verringern. 4. Low-Cut Schalter Der Low-Cut Filter ist auf einen festen Wert von 30Hz eingestellt. Alle Frequenzen die unter 30Hz liegen werden mit 12dB/Oktave rausgefiltert. Diese Einstellung kann den Ton verbessern und gefährlich tiefe Frequenzen entfernen. 5. Phasen-Korrektur LED Unter bestimmten Bedingungen kann es passieren, dass sich bestimmte Frequenzen gegenseitig aufheben. Sollte dies der Fall sein können Sie durch einen Schalter die Phase des Signals umkehren und so das gegenseitige Aufheben verhindern. Die LED zeigt an ob die Phasen-Korrektur arbeitet (LED an) oder nicht (LED aus). 6. Übergangsfrequenz-Regler Subwoofer Mit diesem Regler können Sie die Übergangsfrequenz vom Bass zu den Mitten einstellen. Sie können einen Frequenzbereich von 50 Hz bis 250 Hz wählen. 7. Ausgangspegel-Regler für den Subwoofer Mit dem Ausgangspegel-Regler lässt sich die Ausgangslautstärke für den jeweiligen Kanal einstellen. Drehen Sie den Regler im Uhrzeigersinn, um die Ausgangslautstärke zu erhöhen. Drehen Sie den Regler gegen den Uhrzeigersinn, um die Ausgangslautstärke zu verringern. 8. Low-Cut Schalter Der Low-Cut Filter ist auf einen festen Wert von 30Hz eingestellt. Alle Frequenzen die unter 30Hz liegen werden mit 12dB/Oktave rausgefiltert. Diese Einstellung kann den Ton verbessern und für den Subwoofer gefährliche Frequenzen entfernen. 11

12 Anschlüsse Rückseite XO Schalter zur Auswahl der Eingangsspannung Sie können die Frequenzweiche an 115V/60Hz und an 230V/50Hz betreiben. Die Einstellung ist abhängig von der an Ihrem Standort verfügbaren Spannung. ACHTUNG: Betreiben Sie die Frequenzweiche nur an der jeweils verfügbaren Spannung, da diese ansonsten beschädigt werden könnte. 2. Kaltgeräte Buchse (Stromkabel) Verbinden Sie das mitgelieferte Stromkabel über diese Buchse mit der Frequenzweiche. 3. Sicherung Um die Frequenzweiche zu schützen ist eine Sicherung installiert. Sollte die Sicherung mal defekt sein, tauschen Sie diese bitte nur gegen eine neue des gleichen Typs mit dem gleichen Wert aus. (T200mA/250V, 5mm x 20mm). 4. Ausgang Höhen rechter Kanal Verbinden Sie diesen Ausgang mit Ihrer Endstufe. Es werden nur die von Ihnen eingestellten hohen Frequenzen an die Endstufe übertragen. Alle anderen Frequenzen werden rausgefiltert. 5. Ausgang Bässe rechter Kanal Verbinden Sie diesen Ausgang mit Ihrer Endstufe. Es werden nur die von Ihnen eingestellten tiefen/mittleren Frequenzen an die Endstufe übertragen. Alle anderen Frequenzen werden rausgefiltert. 6. 6,3mm Klinken Eingang rechter Kanal Wenn Sie eine unsymmetrische Audioverbindung benutzen möchten, verbinden Sie das rechte Ausgangssignal Ihrer Audioquelle, z.b.: Ihrem Mischpult mit dem unsymmetrischen 6,3mm Klinkeneingang der Frequenzweiche Pol XLR Eingang rechter Kanal Wenn Sie eine symmetrische Audioverbindung benutzen möchten, verbinden Sie das rechte Ausgangssignal Ihrer Audioquelle, z.b.: Ihrem Mischpult mit dem symmetrischen 3-Pol XLR-Eingang der Frequenzweiche. 8. Ausgang Bässe Verbinden Sie diesen Ausgang mit Ihrer Endstufe. Es werden nur die von Ihnen eingestellten tiefen Frequenzen an die Endstufe übertragen. Alle anderen Frequenzen werden rausgefiltert. 9. Ausgang Höhen linker Kanal Verbinden Sie diesen Ausgang mit Ihrer Endstufe. Es werden nur die von Ihnen eingestellten hohen Frequenzen an die Endstufe übertragen. Alle anderen Frequenzen werden rausgefiltert. 10. Ausgang Bässe linker Kanal Verbinden Sie diesen Ausgang mit Ihrer Endstufe. Es werden nur die von Ihnen eingestellten tiefen/mittleren Frequenzen an die Endstufe übertragen. Alle anderen Frequenzen werden rausgefiltert ,3mm Klinken Eingang linker Kanal Wenn Sie eine unsymmetrische Audioverbindung benutzen möchten, verbinden Sie das linke Ausgangssignal Ihrer Audioquelle, z.b.: Ihrem Mischpult mit dem unsymmetrischen 6,3mm Klinkeneingang der Frequenzweiche Pol XLR Eingang linker Kanal Wenn Sie eine symmetrische Audioverbindung benutzen möchten, verbinden Sie das linke Ausgangssignal Ihrer Audioquelle, z.b.: Ihrem Mischpult mit dem symmetrischen 3-Pol XLR-Eingang der Frequenzweiche. 12

13 Anschlussbeispiel XO

14 Anschlüsse Vorderseite XO Power Schalter Um das Gerät an- oder auszuschalten drücken Sie die obere oder untere Hälfte des Schalters. Bevor Sie die Frequenzweiche einschalten überprüfen Sie alle Verbindungen und stellen Sie das Gerät leise. Eine kurze Stummschaltung beim an- oder ausschalten des Gerätes ist normal. 2. Ausgangspegel-Regler für Bässe, Mitten und Höhen Mit dem Ausgangspegel-Regler lässt sich die Ausgangslautstärke für den jeweiligen Kanal einstellen. Drehen Sie den Regler im Uhrzeigersinn, um die Ausgangslautstärke zu erhöhen. Drehen Sie den Regler gegen den Uhrzeigersinn, um die Ausgangslautstärke zu verringern. 3. Low-Cut Schalter Der Low-Cut Filter ist auf einen festen Wert von 30Hz eingestellt. Alle Frequenzen die unter 30Hz liegen werden mit 12dB/Oktave rausgefiltert. Diese Einstellung kann den Ton verbessern und für den Subwoofer gefährliche Frequenzen entfernen. 4. Übergangsfrequenz-Regler Mitten/Höhen Mit diesem Regler können Sie die Übergangsfrequenz von den Mitten zu den Höhen einstellen. Sie können einen Frequenzbereich von 400 Hz bis 7 KHz wählen. 5. Übergangsfrequenz-Regler Bass/Mitten Mit diesem Regler können Sie die Übergangsfrequenz vom Bass zu den Mitten einstellen. Sie können einen Frequenzbereich von 70 Hz bis 1 KHz wählen. 6. Phasen-Korrektur LED Unter bestimmten Bedingungen kann es passieren, dass sich bestimmte Frequenzen gegenseitig aufheben. Sollte dies der Fall sein können Sie durch einen Schalter die Phase des Signals umkehren und so das gegenseitige Aufheben verhindern. Die LED zeigt an ob die Phasen-Korrektur arbeitet (LED an) oder nicht (LED aus). 7. Übergangsfrequenz-Regler Bass Mit diesem Regler können Sie die Übergangsfrequenz vom Bass zu den Mitten einstellen. Sie können einen Frequenzbereich von 50 Hz bis 250 Hz wählen. 14

15 Anschlüsse Rückseite XO Schalter zur Auswahl der Eingangsspannung Sie können die Frequenzweiche an 115V/60Hz und an 230V/50Hz betreiben. Die Einstellung ist abhängig von der an Ihrem Standort verfügbaren Spannung. ACHTUNG: Betreiben Sie die Frequenzweiche nur an der jeweils verfügbaren Spannung, da diese ansonsten beschädigt werden könnte. 2. Kaltgeräte Buchse (Stromkabel) Verbinden Sie das mitgelieferte Stromkabel über diese Buchse mit der Frequenzweiche. 3. Sicherung Um die Frequenzweiche zu schützen ist eine Sicherung installiert. Sollte die Sicherung mal defekt sein, tauschen Sie diese bitte nur gegen eine neue des gleichen Typs mit dem gleichen Wert aus. (T200mA/250V, 5mm x 20mm). 4. Ausgang Höhen rechter Kanal Verbinden Sie diesen Ausgang mit Ihrer Endstufe. Es werden nur die von Ihnen eingestellten hohen Frequenzen an die Endstufe übertragen. Alle anderen Frequenzen werden rausgefiltert. 5. Ausgang Mitten rechter Kanal Verbinden Sie diesen Ausgang mit Ihrer Endstufe. Es werden nur die von Ihnen eingestellten hohen Frequenzen an die Endstufe übertragen. Alle anderen Frequenzen werden rausgefiltert. 6. Ausgang Bässe rechter Kanal Verbinden Sie diesen Ausgang mit Ihrer Endstufe. Es werden nur die von Ihnen eingestellten tiefen/mittleren Frequenzen an die Endstufe übertragen. Alle anderen Frequenzen werden rausgefiltert. 7. Eingang rechter Kanal Verbinden Sie das rechte Audiosignal Ihrer Quelle z.b.: Ihres Mischpultes mit einem symmetrischen 3-Pol XLR Kabel oder einem unsymmetrischen 6.3mm Klinkenkabel an den Eingang der Frequenzweiche. 8. Ausgang Bässe Verbinden Sie diesen Ausgang mit Ihrer Endstufe. Es werden nur die von Ihnen eingestellten tiefen Frequenzen an die Endstufe übertragen. Alle anderen Frequenzen werden rausgefiltert. 9. Ausgang Höhen linker Kanal Verbinden Sie diesen Ausgang mit Ihrer Endstufe. Es werden nur die von Ihnen eingestellten hohen Frequenzen an die Endstufe übertragen. Alle anderen Frequenzen werden rausgefiltert. 10. Ausgang Mitten linker Kanal Verbinden Sie diesen Ausgang mit Ihrer Endstufe. Es werden nur die von Ihnen eingestellten hohen Frequenzen an die Endstufe übertragen. Alle anderen Frequenzen werden rausgefiltert. 11. Ausgang Bässe linker Kanal Verbinden Sie diesen Ausgang mit Ihrer Endstufe. Es werden nur die von Ihnen eingestellten tiefen/mittleren Frequenzen an die Endstufe übertragen. Alle anderen Frequenzen werden rausgefiltert. 12. Eingang linker Kanal Verbinden Sie das linke Audiosignal Ihrer Quelle z.b.: Ihres Mischpultes mit einem symmetrischen 3-Pol XLR Kabel oder einem unsymmetrischen 6.3mm Klinkenkabel an den Eingang der Frequenzweiche.. 15

16 16 Anschlussbeispiel XO-203

17 Anschlüsse Die folgenden Anweisungen beschreiben die gebräuchlichsten Wege Ihre Frequenzweiche in ein Sound System zu integrieren: 1. Schalten Sie die Frequenzweiche und Endstufen aus, bevor Sie irgendwelche Verbindungen herstellen. 2. Verbinden Sie die Frequenzweiche mit Ihrer Signalquelle. 3. Beachten Sie die Diagramme für die Lautsprecher Verkabelung, je nach gewünschter Betriebsart. Hinweis: 4-Acoustic übernimmt keine Haftung für Schäden an den Lautsprechern durch falsche Verkabelung, leichtsinnige Verwendung der Frequenzweiche oder für zu hohe Leistung. 17

18 Spezifikationen Eigenschaften XO-102 XO-202 XO-203 Typ Stereo: 2-Wege Mono: 3-Wege Stereo 2 Wege + Bass Stereo 3 Wege + Bass Frequenzen Bässe/Mitten: 50Hz - 5KHz Mitten/Höhen: 750Hz - 7.5KHz Bass: 50Hz - 250Hz Mitten: 70Hz - 1KHz Höhen: 480Hz - 7KHz Bass: 50Hz - 250Hz Bass/Höhen: 250Hz - 7KHz Filtertyp (Anstieg) 18dB/Oktave 12dB/Oktave 12dB/Oktave Eingänge 3-Pol XLR symmetrisch 6,3mm Klinke unsymmetrisch 3-Pol XLR symmetrisch 6,3mm Klinke unsymmetrisch 3-Pol XLR symmetrisch 6,3mm Klinke unsymmetrisch Eingangsimpedanz XLR: 40 KΩ Klinke: 20 KΩ XLR: 40 KΩ Klinke: 20 KΩ XLR: 40 KΩ Klinke: 20 KΩ Ausgangsimpedanz XLR: 20 KΩ Klinke: 10 KΩ XLR: 20 KΩ Klinke: 10 KΩ XLR: 20 KΩ Klinke: 10 KΩ Low-Cut Filter 40 Hz/-3dB, 18dB/Oktave 30Hz/-3dB, 12dB/Oktave 30Hz/-3dB, 12dB/Oktave Frequenzbereich 20 Hz - 25 KHz, +0/-1dB 20 Hz - 25 KHz, +0/-1dB 20 Hz - 25 KHz, +0/-1dB Rauschabstand >-90dB >-80dB >-95dB Klirrfaktor 0.06% 0.05% 0.05% Sicherung T200mA/250V, 5mm x 20mm T200mA/250V, 5mm x 20mm T200mA/250V, 5mm x 20mm Wechselspannung 100V - 120V/60Hz 200V - 240V/50Hz 100V - 120V/60Hz 200V - 240V/50Hz 100V - 120V/60Hz 200V - 240V/50Hz Abmessungen 19 x 5,75 x 1, x 146 x 44mm 19 x 5,75 x 1, x 146 x 44mm 19 x 5,75 x 1, x 146 x 44mm Gewicht 2.0 Kg 2.0 Kg 2.1 Kg 18

19 EG-Konformitätserklärung EG-Konformitätserklärung Für die nachfolgend beschriebenen Geräte 4-Acoustic XO-102, XO-202, XO-203 wird hiermit bestätigt, daß sie den Vorschriften der Europäischen Richtlinien entsprechen und folgende Normen erfüllten. EN 55013: A1: 2003 EN 55020: A11: A12: A13: A14: 1999 EN : 2000 EN : A1: 2001 INLINE Marketing GmbH Gersteinstrasse Ahlen Ahlen, den Detlef Risse Hinweise Achtung: Es besteht Gefahr eines elektrischen Schlages! Gerät vor Feuchtigkeit, Regen und übermäßige Sonneneinstrahlung schützen. Nur Kabel und Zubehör verwenden, die für dieses Gerät geeignet sind. Das Gerät erzeugt ein hohes Magnetfeld! Keine Gegenstände in die nähe dieses Gerätes bringen, die gegen magnetische Felder empfindlich sind. Die Lüftungsschlitze in der Front und auf der Rückseite dürfen nicht verdeckt werden. Technische Änderungen vorbehalten. INLINE Marketing GmbH Gersteinstrasse Ahlen 19

20

TNX Series. page 1-3 USER S MANUAL. TNX-10a TNX-12a TNX-15a

TNX Series. page 1-3 USER S MANUAL. TNX-10a TNX-12a TNX-15a TNX Series GB page 1-3 USER S MANUAL D Seite 4-6 Bedienungsanleitung TNX-10a TNX-12a TNX-15a WARNINGS 1 CONTROLS AND FEATURES: 2 Specifications Manufacturer: MUSIC STORE professional GmbH Tel: +49 (0)

Mehr

Bedienungsanleitung (DE)

Bedienungsanleitung (DE) Bedienungsanleitung (DE) 3 Bitte vor Inbetriebnahme lesen, damit Sie lange Zeit Freude an Ihrem System haben. Inhaltsverzeichnis Seite(n) 05 Maße 06 & 07 Technische Daten 08-11 Bedienelemente, Anschlüsse

Mehr

Three Ray Innovative Active Solution. Bedienungsanleitung (DE)

Three Ray Innovative Active Solution. Bedienungsanleitung (DE) RIAS Series hree Ray Innovative Active Solution Bedienungsanleitung (DE) RIAS Series hree Ray Innovative Active Solution 3 RIAS Series // Active Compact System Bitte vor Inbetriebnahme lesen, damit Sie

Mehr

Top Quality 5 Active Studio Reference Monitor. Benutzerhandbuch

Top Quality 5 Active Studio Reference Monitor. Benutzerhandbuch Top Quality 5 Active Studio Reference Monitor Benutzerhandbuch ESI - Copyright 2012 2. Auflage, Juli 2012 www.esi-audio.de INDEX 1. Einführung... 4 2. Grundlagen & Installation... 4 Auspacken... 4 Anschluss...

Mehr

Top Quality 8 Active Studio Reference Monitor. Benutzerhandbuch

Top Quality 8 Active Studio Reference Monitor. Benutzerhandbuch Top Quality 8 Active Studio Reference Monitor Benutzerhandbuch ESI - Copyright 2012 2. Auflage, Juli 2012 www.esi-audio.de INDEX 1. Einführung... 4 2. Grundlagen & Installation... 4 Auspacken... 4 Anschluss...

Mehr

Bedienungsanleitung. DA- Serie. Professional Digital Power Amplifier

Bedienungsanleitung. DA- Serie. Professional Digital Power Amplifier Professional Digital Power Amplifier Bedienungsanleitung DA- Serie Professional Digital Power Amplifier 2 DA- Serie PROFESSIONAL POWER AMPLIFIER Vielen Dank! Sie haben sich für einen Leistungsverstärker

Mehr

Top Quality 5 Active Studio Reference Monitor. Benutzerhandbuch

Top Quality 5 Active Studio Reference Monitor. Benutzerhandbuch Top Quality 5 Active Studio Reference Monitor Benutzerhandbuch ESI - Copyright 2014 3. Auflage, Mai 2014 www.esi-audio.de INDEX 1. Einführung... 4 2. Grundlagen & Installation... 4 Auspacken... 4 Anschluss...

Mehr

12 Kanal-Stereo-Mischpult

12 Kanal-Stereo-Mischpult 12 Kanal-Stereo-Mischpult 10004862 Sehr geehrter Kunde, zunächst möchten wir Ihnen zum Erwerb Ihres Gerätes gratulieren. Bitte lesen Sie die folgenden Anschluss- und Anwendungshinweise sorgfältig durch

Mehr

STAGETONE. Bedienungsanleitung (DE)

STAGETONE. Bedienungsanleitung (DE) STAGETONE Bedienungsanleitung (DE) STAGETONE Bitte vor Inbetriebnahme lesen, damit Sie lange Zeit Freude an Ihrem System haben. 3 Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres neuen Stagetone Systems. Mit dem

Mehr

Powered Studio Monitoring Subwoofer. Benutzerhandbuch

Powered Studio Monitoring Subwoofer. Benutzerhandbuch Powered Studio Monitoring Subwoofer Benutzerhandbuch - Copyright 2008 1. Auflage, Dezember 2008 www.esi-audio.de INDEX 1. Einführung... 4 2. Grundlagen & Installation... 4 Auspacken... 4 Anschluss... 4

Mehr

Professional Active Reference 5 Studio Monitor. Benutzerhandbuch

Professional Active Reference 5 Studio Monitor. Benutzerhandbuch Professional Active Reference 5 Studio Monitor Benutzerhandbuch ESI - Copyright 2012 2. Auflage, April 2012 www.esi-audio.de INDEX 1. Einführung... 4 2. Grundlagen & Installation... 4 Auspacken... 4 Anschluss...

Mehr

t&msystems Project Serie Bedienungsanleitung Project60 / 120 / 240

t&msystems Project Serie Bedienungsanleitung Project60 / 120 / 240 Sicherheitshinweise: Lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor der ersten Inbetriebnahme sorgfältig und bewahren Sie sie gut auf. Installieren Sie das Gerät nicht in nasser oder feuchter Umgebung, verhindern

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung, bevor Sie das Gerät in Betrieb nehmen. POWER AMPLIFIER POWER AMPLIFIER

BEDIENUNGSANLEITUNG. Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung, bevor Sie das Gerät in Betrieb nehmen. POWER AMPLIFIER POWER AMPLIFIER 0 0 0 0 BEDIENUNGSANLEITUNG 0 00 CHANNEL A CHANNEL B 4 5 LIMIT 4 5 6 6 7 0db 7 PROTECT A 8 0db 8 PROTECT B 9 0db 9 0 0 0 0 40db POWER x 500 WATT HIGH EFFICIENCY Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung,

Mehr

Professional DJ-Mixer Bedienungsanleitung

Professional DJ-Mixer Bedienungsanleitung Professional DJ-Mixer Bedienungsanleitung DJ-333-BMP DJ-435-BMP Professional DJ-Mixer 2 DJ-333-BMP/DJ-435-BMP PROFESSIONAL DJ-MIXER Vielen Dank! Sie haben sich für einen DJ-Mixer von 4-Acoustic entschieden.

Mehr

Kompaktanlage Super Sonic V

Kompaktanlage Super Sonic V Bedienungsanleitung Kompaktanlage Super Sonic V Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einleitung... 4 2.1.1. Set... 4 2.1.2. Produkteigenschaften...

Mehr

Kompaktanlage Akku 15

Kompaktanlage Akku 15 Bedienungsanleitung Kompaktanlage Akku 15 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einleitung... 4 2.1.1. Set... 4 2.1.2. Technische

Mehr

1,4,5,6-Kanal-Auto-Verstärker

1,4,5,6-Kanal-Auto-Verstärker 1,4,5,6-Kanal-Auto-Verstärker 10001807 Sehr geehrter Kunde, zunächst möchten wir Ihnen zum Erwerb Ihres Gerätes gratulieren. Bitte lesen Sie die folgenden Anschluss- und Anwendungshinweise sorgfältig durch

Mehr

DDP Kanal Digital Dimmer Pack

DDP Kanal Digital Dimmer Pack Bedienungsanleitung DDP-405 4 Kanal Digital Dimmer Pack Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 1.2. Produktspezifische Eigenschaften...

Mehr

1,4,5,6-Kanal-Auto-Verstärker

1,4,5,6-Kanal-Auto-Verstärker 1,4,5,6-Kanal-Auto-Verstärker 10000166 Sehr geehrter Kunde, zunächst möchten wir Ihnen zum Erwerb Ihres Gerätes gratulieren. Bitte lesen Sie die folgenden Anschluss- und Anwendungshinweise sorgfältig durch

Mehr

Wireless DMX Transmitter/Receiver

Wireless DMX Transmitter/Receiver Bedienungsanleitung Wireless DMX Transmitter/Receiver Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Beschreibung... 4 2.1. Features...

Mehr

PX MP3 Beach-Box. mit Lautsprecher - 1 -

PX MP3 Beach-Box. mit Lautsprecher - 1 - PX-1136 MP3 Beach-Box mit Lautsprecher - 1 - Inhaltsverzeichnis Wichtige Hinweise zu Beginn...3 Sicherheitshinweise & Gewährleistung... 3 Wichtige Hinweise zur Entsorgung... 3 Wichtige Hinweise zu Batterien

Mehr

Professional Active Reference 4 Studio Monitors. Benutzerhandbuch

Professional Active Reference 4 Studio Monitors. Benutzerhandbuch Professional Active Reference 4 Studio Monitors Benutzerhandbuch ESI - Copyright 2011 1. Auflage, Oktober 2011 www.esi-audio.de INDEX 1. Einführung... 4 2. Grundlagen & Installation... 4 Auspacken... 4

Mehr

LED Backtruss Curtain 6m x 3m

LED Backtruss Curtain 6m x 3m Bedienungsanleitung LED Backtruss Curtain 6m x 3m Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Vorteile... 4 3. Einrichten... 4 3.1.

Mehr

WCS Home-Theater-Sound-System. Benutzerhandbuch. GEMBIRD Deutschland GmbH Lange Wende 38 D Soest

WCS Home-Theater-Sound-System. Benutzerhandbuch. GEMBIRD Deutschland GmbH Lange Wende 38 D Soest 5.1 Home-Theater-Sound-System GEMBIRD Deutschland GmbH Lange Wende 38 D-59494 Soest Benutzerhandbuch Handbuch_WCS6006_druck.indd 1 24.06.2008 09:52:53 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines 3 2. Lieferumfang

Mehr

t&msystems Project Serie Bedienungsanleitung ProjectMix8

t&msystems Project Serie Bedienungsanleitung ProjectMix8 Sicherheitshinweise: Lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor der ersten Inbetriebnahme sorgfältig und bewahren Sie sie gut auf. Installieren Sie das Gerät nicht in nasser oder feuchter Umgebung, verhindern

Mehr

Bedienungsanleitung Umschalter UBox4C-L

Bedienungsanleitung Umschalter UBox4C-L Bedienungsanleitung Umschalter UBox4C-L Passive Vorstufe 4 Eingänge Lautstärkeregelung Mute-Funktion Alle Funktionen fernbedienbar Ausgang für Triggerspannung Zusätzlicher Ausgang ungeregelt Eingang 4

Mehr

MSW-4/2 MKII QUAD VOCAL SYSTEM DRAHTLOSES VOCAL SYSTEM MIT 4 HANDSENDERN/ EMPFÄNGERN UND LCD DISPLAY

MSW-4/2 MKII QUAD VOCAL SYSTEM DRAHTLOSES VOCAL SYSTEM MIT 4 HANDSENDERN/ EMPFÄNGERN UND LCD DISPLAY MSW-4/2 MKII QUAD VOCAL SYSTEM DRAHTLOSES VOCAL SYSTEM MIT 4 HANDSENDERN/ EMPFÄNGERN UND LCD DISPLAY Bedienungsanleitung Inhaltsangabe 1. Features 2. Empfänger 3. Sender 4. Bedienung des Empfängers 5.

Mehr

Professional Power-Mixer Bedienungsanleitung

Professional Power-Mixer Bedienungsanleitung Professional Power-Mixer Bedienungsanleitung MXA-64DSP Professional Power-Mixer 2 MXA-64DSP PROFESSIONAL POWER-MIXER Vielen Dank! Sie haben sich für einen Power-Mixer von 4-Acoustic entschieden. Sie können

Mehr

EQ 1215 E EQ 2231 E BENUTZERHANDBUCH. Graphic Equalizer DEUTSCH

EQ 1215 E EQ 2231 E BENUTZERHANDBUCH. Graphic Equalizer DEUTSCH EQ 1215 E EQ 2231 E Graphic Equalizer DEUTSCH BENUTZERHANDBUCH Sicherheitshinweise Zu Ihrer eigenen Sicherheit müssen Sie dieses Kapitel zuerst ganz durchlesen! Gefahr durch elektrischen Schlag! Schließen

Mehr

Bedienungsanleitung UP - 1

Bedienungsanleitung UP - 1 Bedienungsanleitung UP - 1 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch 3 2. Gerätebeschreibung.4 2.1 Frontansicht.4 2.2 Rückseite.4 3. Bedienung..5

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG DM2512 DMX MERGER

BEDIENUNGSANLEITUNG DM2512 DMX MERGER BEDIENUNGSANLEITUNG DM2512 DMX MERGER Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Technische Daten... 4 3. Beschreibung...

Mehr

digi EV 4x150 Digitaler HiFi-4-Kanal-Endverstärker

digi EV 4x150 Digitaler HiFi-4-Kanal-Endverstärker digi EV 4x150 Digitaler HiFi-4-Kanal-Endverstärker Bedienungsanleitung Bitte lesen Sie vor Gebrauch des Gerätes die Informationen Bedienungsanleitung, um sich mit dem Gerät vertraut zu machen. in dieser

Mehr

Inhaltsverzeichnis 2 / 9

Inhaltsverzeichnis 2 / 9 Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Grundsätzliche Instruktionen... 4 3. Beschreibung... 5 4. Betriebsmodi...

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG DJ-200

BEDIENUNGSANLEITUNG DJ-200 BEDIENUNGSANLEITUNG DJ-200 Tragbares, selbstgespeistes 10" Zwei-Wege-System mit abnehmbarem, stromgespeistem Mischpult Schützen Sie die Lautsprecher und den Verstärker/ das Mischpult vor Wasser/Flüssigkeiten

Mehr

t&msystems SA Serie Bedienungsanleitung SA20 / SA40 / SA70 / SA100

t&msystems SA Serie Bedienungsanleitung SA20 / SA40 / SA70 / SA100 SA-Serie Sicherheitshinweise 1. Bewahren Sie diese Anleitung gut auf. 2. Beachten Sie alle Hinweise und befolgen Sie die Anleitung. 3. Betreiben Sie dieses Gerät nicht in der Nähe von Wasser. Schütten

Mehr

PLL ALARM CLOCK RADIO Model : FRA252

PLL ALARM CLOCK RADIO Model : FRA252 PLL ALARM CLOCK RADIO Model : FRA252 DE BEDIENUNGSANLEITUNG DE BEDIENUNGSANLEITUNG WARNUNG: UM DIE GEFAHR VON FEUER ODER STROMSCHLÄGEN ZU VERMEIDEN, DIESES GERÄT VOR REGEN UND FEUCHTIGKEIT SCHÜTZEN. VORSICHT

Mehr

LED PowerBar 4 DMX BEDIENUNGSANLEITUNG

LED PowerBar 4 DMX BEDIENUNGSANLEITUNG LED PowerBar 4 DMX BEDIENUNGSANLEITUNG Vielen Dank für den Kauf dieses LITECRAFT Produktes. Zu Ihrer eigenen Sicherheit lesen Sie bitte vor der ersten Inbetriebnahme diese Bedienungsanleitung sorgfältig

Mehr

MX 360. Bedienungsanleitung. Instruction manual. Mode d'emploi. Instrucciones de uso. Istruzioni per l uso. Gebruiksaanwijzing. Betjeningsvejledning

MX 360. Bedienungsanleitung. Instruction manual. Mode d'emploi. Instrucciones de uso. Istruzioni per l uso. Gebruiksaanwijzing. Betjeningsvejledning GB F E I NL DK Bedienungsanleitung Instruction manual Mode d'emploi Instrucciones de uso Istruzioni per l uso Gebruiksaanwijzing Betjeningsvejledning MX 360 PL 1 GB F E I NL DK Bedienungsanleitung 4 Instruction

Mehr

Bedienungsanleitung. LED Laser 4

Bedienungsanleitung. LED Laser 4 Bedienungsanleitung LED Laser 4 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Betriebsmodi... 4 2.1. Sound to Light Modus... 4 2.2. Automatic

Mehr

Fantec Bluetooth Soundbar. Model: Fantec SB-200BT. Handbuch Deutsch

Fantec Bluetooth Soundbar. Model: Fantec SB-200BT. Handbuch Deutsch Fantec Bluetooth Soundbar Model: Fantec SB-200BT Handbuch Deutsch Technische Daten: - Abmessung (B x H x T): 340 x 110 x 110 mm - Ausgangsleistung: 24Watt (2 x 12 Watt) RMS - Bluetooth Version: V2.1 +

Mehr

Bedienungsanleitung. Digitale T-Bar T-4

Bedienungsanleitung. Digitale T-Bar T-4 Bedienungsanleitung Digitale T-Bar T-4 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einführung... 4 3. Technische Daten... 4 4. Bedienung...

Mehr

t&msystems pa Serie Bedienungsanleitung 6.5pa und 8pa pa-serie

t&msystems pa Serie Bedienungsanleitung 6.5pa und 8pa pa-serie pa-serie Sicherheitshinweise 1. Bewahren Sie diese Anleitung gut auf. 2. Beachten Sie alle Hinweise und befolgen Sie die Anleitung. 3. Betreiben Sie dieses Gerät nicht in der Nähe von Wasser. Schütten

Mehr

Bedienungsanleitung X-DIMMER-1 PRO

Bedienungsanleitung X-DIMMER-1 PRO Bedienungsanleitung X-DIMMER-1 PRO Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einleitung... 4 3. Lieferumfang... 4 4. Technische Daten...

Mehr

Bedienungsanleitung. Lautsprecher KF-12A

Bedienungsanleitung. Lautsprecher KF-12A Bedienungsanleitung Lautsprecher KF-12A Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einleitung... 4 2.1. Bevor Sie beginnen... 4 2.2.

Mehr

AV Bedienungsanleitung

AV Bedienungsanleitung AV1-3600 Bedienungsanleitung HOME THEATER SYSTEM AUDIO ENDSTUFE Bitte lesen Sie sorgfältig die Bedienungsanleitung und stellen Sie das Gerät richtig ein um die beste Leistung und sichere Handhabung zu

Mehr

Dimmer DPX Klemmleiste

Dimmer DPX Klemmleiste Bedienungsanleitung Dimmer DPX-620-3 Klemmleiste Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Produktansicht... 5 2.1. Frontansicht...

Mehr

Set Kompaktanlage JAM

Set Kompaktanlage JAM Bedienungsanleitung Set Kompaktanlage JAM Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Bestimmungsgemäße Verwendung des Geräts... 4 3.

Mehr

Bedienungsanleitung. Wireless DMX Transmitter/Reciever

Bedienungsanleitung. Wireless DMX Transmitter/Reciever Bedienungsanleitung Wireless DMX Transmitter/Reciever Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 1.2. Anwendungshinweise... 4 2. Beschreibung...

Mehr

S/PDIF-Audio-Adapter Toslink/Koaxial-Digital auf analoges Stereo-Cinch. Bedienungsanleitung

S/PDIF-Audio-Adapter Toslink/Koaxial-Digital auf analoges Stereo-Cinch. Bedienungsanleitung S/PDIF-Audio-Adapter Toslink/Koaxial-Digital auf analoges Stereo-Cinch Bedienungsanleitung PX-3678-675 S/PDIF-Audio-Adapter Toslink/Koaxial-Digital auf analoges Stereo-Cinch 03/2012 - EX:CK//EX:CK//FRG

Mehr

VERSTÄRKER ANLEITUNG. XS 75c6

VERSTÄRKER ANLEITUNG. XS 75c6 VERSTÄRKER ANLEITUNG TECHNISCHE DATEN 6-Kanal High Power Class-AB Verstärker Full MOS-FET Netzteil Stereo 2 Ohm, 4 Ohm Mono laststabil Aktivweiche mit 12dB pro Oktave Stufenlos regelbarer Low Pass Filter:

Mehr

SPK301 PC-Lautsprechersystem. Benutzerhandbuch. GEMBIRD Deutschland GmbH Lange Wende 38 D Soest

SPK301 PC-Lautsprechersystem. Benutzerhandbuch. GEMBIRD Deutschland GmbH Lange Wende 38 D Soest PC-Lautsprechersystem GEMBIRD Deutschland GmbH Lange Wende 38 D-59494 Soest Benutzerhandbuch _Manual_DE_20080813.indd 1 13.08.2008 11:27:13 _Manual_DE_20080813.indd 2 13.08.2008 11:27:13 10. Disclaimer

Mehr

Bedienungsanleitung. Home Dimmer

Bedienungsanleitung. Home Dimmer Bedienungsanleitung Home Dimmer Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einführung... 4 3. Anschluss... 4 3.1. Schaltnetzteil...

Mehr

VERSTÄRKER ANLEITUNG. RC1200c1

VERSTÄRKER ANLEITUNG. RC1200c1 VERSTÄRKER ANLEITUNG RC1200c1 RC 1200c1 TECHNISCHE DATEN - Mono High Power Class-D Verstärker - MOSFET Netzteil - Mono 1 Ohm Stabil - Stufenlos regelbarer LOW - PASS Filter : 40 bis 220 Hz (CH1/2) - High-Level

Mehr

Bedienungsanleitung Starterset Funksteckdosen, 3 Stück inkl. Fernbedienung

Bedienungsanleitung Starterset Funksteckdosen, 3 Stück inkl. Fernbedienung DE Bedienungsanleitung Starterset Funksteckdosen, 3 Stück inkl. Fernbedienung NC-5381-675 Starterset Funksteckdosen, 3 Stück inkl. Fernbedienung 01/2011 - EX:MH//EX:CK//SS Inhaltsverzeichnis Ihr neues

Mehr

SP Series BEDIENUNGSANLEITUNG. Professioneller. Leistungsverstärker. Inhalt SP-1800

SP Series BEDIENUNGSANLEITUNG. Professioneller. Leistungsverstärker. Inhalt SP-1800 Professioneller SP Series BEDIENUNGSANLEITUNG Leistungsverstärker Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Audioprodukt von LD Systems entschieden haben.bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor Inbetriebnahme

Mehr

SOUNDBAR MIT 3D-SOUND-TECHNOLOGIE SB-100. Zur Information und Unterstützung, BEDIENUNGSANLEITUNG

SOUNDBAR MIT 3D-SOUND-TECHNOLOGIE SB-100. Zur Information und Unterstützung,  BEDIENUNGSANLEITUNG SOUNDBAR MIT 3D-SOUND-TECHNOLOGIE SB-100 Zur Information und Unterstützung, www.lenco.eu BEDIENUNGSANLEITUNG Vielen Dank für den Kauf unserer SB-100. Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor Inbetriebnahme

Mehr

Bedienungsanleitung. LED Over 2

Bedienungsanleitung. LED Over 2 Bedienungsanleitung LED Over 2 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einführung... 4 3. Produkt Übersicht... 4 4. Setup... 5 4.1.

Mehr

Professionelle Leistungsendstufen

Professionelle Leistungsendstufen Professionelle Leistungsendstufen Bedienerhandbuch Einführung Wir freuen uns, dass Sie sich für einen dieser Multikanal-Verstärker von axxent entschieden haben. Bitte lesen Sie die folgende Anleitung,

Mehr

Par Mini für LED Leuchtmittel

Par Mini für LED Leuchtmittel BE EDIENUNGSANLEITUNG Studio Par Mini für LED Leuchtmittel Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise...... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Installation der Lampe...

Mehr

auf das sich diese Erklärung bezieht, mit den folgenden Normen bzw. normativen Dokumenten übereinstimmt:

auf das sich diese Erklärung bezieht, mit den folgenden Normen bzw. normativen Dokumenten übereinstimmt: TERRATEC PRODUCER/SINE HP 48 Deutsches Handbuch Version 1.0, Stand: November 2003 CE - Erklärung Wir: TerraTec Electronic GmbH Herrenpfad 38 D-41334 Nettetal erklären hiermit, dass das Produkt TerraTec

Mehr

DMX Switchpack Handbuch

DMX Switchpack Handbuch DMX Switchpack Handbuch 1998-2006 Martin Professional A/S, Däneark. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Handbuchs darf, egal wie, ohne schriftliche Genehmigung der Martin Professional A/S, Dänemark

Mehr

Achat 115 SUB passiver subwoofer. bedienungsanleitung

Achat 115 SUB passiver subwoofer. bedienungsanleitung Achat 115 SUB passiver subwoofer bedienungsanleitung Musikhaus Thomann e.k. Treppendorf 30 96138 Burgebrach Deutschland Telefon: +49 (0) 9546 9223-0 E-Mail: info@thomann.de Internet: www.thomann.de 10.02.2012

Mehr

Infrarot Terrassenheizung

Infrarot Terrassenheizung Infrarot Terrassenheizung LIHS 1 L Sicherheitshinweise und Bedienungsanleitung Einführung Ihre Infrarot-Heizung heizt durch Strahlung und ist besonders effektiv. Da es nicht die umliegende Luft mitheizt,

Mehr

Bedienungsanleitung Nixie-Chronometer 07

Bedienungsanleitung Nixie-Chronometer 07 Bedienungsanleitung Nixie-Chronometer 07 Dodocus Design Elektronische Uhren Inhaltsverzeichnis Sicherheitshinweise...2 Bei Betriebsstörungen...2 Allgemeine Hinweise...2 Steckernetzteil...3 Installation...4

Mehr

VERSTÄRKER ANLEITUNG

VERSTÄRKER ANLEITUNG VERSTÄRKER ANLEITUNG SPL 1800c1 TECHNISCHE DATEN Digital Class-D Mono Verstärker Full MOS-FET Netzteil Mono 1 bis 4 Ohm laststabil Aktivweiche mit 24dB pro Oktave Stufenlos regelbarer Low Pass Filter :

Mehr

SATELLITE MULTISWITCH

SATELLITE MULTISWITCH SATELLITE MULTISWITCH Bedienungsanleitung F MULTI 15 FMULTI5_Manual-de_99.indd 1 08.11.2013 12:11:29 ! Achtung! Lesen Sie die Bedienungsanleitung vollständig und sorgfältig durch. Es ist Bestandteil des

Mehr

TA18 aktiver subwoofer. bedienungsanleitung

TA18 aktiver subwoofer. bedienungsanleitung TA18 aktiver subwoofer bedienungsanleitung Musikhaus Thomann Thomann GmbH Hans-Thomann-Straße 1 96138 Burgebrach Deutschland Telefon: +49 (0) 9546 9223-0 E-Mail: info@thomann.de Internet: www.thomann.de

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG PA8250

BEDIENUNGSANLEITUNG PA8250 BEDIENUNGSANLEITUNG PA8250 INFO@APART-AUDIO.COM Der PA8250 beinhaltet acht unabhängige Leistungsverstärker in einem kompakten 19 Gehäuse. Sollte eine höhere Ausgangsleistung gefordert werden, lassen sich

Mehr

Pocket radio. User manual Gebruiksaanwijzing Manuel de l utilisateur Manual de instrucciones Gebrauchsanleitung Οδηγίες χρήσεως Brugsanvisning

Pocket radio. User manual Gebruiksaanwijzing Manuel de l utilisateur Manual de instrucciones Gebrauchsanleitung Οδηγίες χρήσεως Brugsanvisning Pocket radio ALD1915H APR25 User manual Gebruiksaanwijzing Manuel de l utilisateur Manual de instrucciones Gebrauchsanleitung Οδηγίες χρήσεως Brugsanvisning GB 2 NL 9 FR 16 ES 23 DE 30 EL 37 DA 44 Inhaltsverzeichnis

Mehr

MARC 8 BREAKOUT BOX Benutzerhandbuch

MARC 8 BREAKOUT BOX Benutzerhandbuch marian MARC 8 BREAKOUT BOX Benutzerhandbuch Juli 2003, v1.0 Marian. Dieses Handbuch ist urheberrechtlich geschützt, alle Rechte vorbehalten. Kopien, Übersetzungen, Vervielfältigungen jeder Art oder die

Mehr

Bedienungsanleitung Mischpult MXA 5400Z

Bedienungsanleitung Mischpult MXA 5400Z Bedienungsanleitung Mischpult MXA 5400Z Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einleitung... 4 2.1. Produkteigenschaften... 4 3.

Mehr

Auto Verstärker SUB-120

Auto Verstärker SUB-120 Auto Verstärker SUB-120 10005122 Sehr geehrter Kunde, zunächst möchten wir Ihnen zum Erwerb Ihres Gerätes gratulieren. Bitte lesen Sie die folgenden Anschluss- und Anwendungshinweise sorgfältig durch und

Mehr

BMS Technologies GmbH

BMS Technologies GmbH BEDIENUNGSANLEITUNG BMS Technologies GmbH INBETRIEBNAHME: BEDIENUNG: SICHERHEITSHINWEISE WARNUNG Das Netzkabel des Gerätes darf nur in eine geeignete Steckdose eingesteckt werden, wie auf dem Gerät angegeben

Mehr

LED Pad Bar Compact 4x144 RGB 10mm

LED Pad Bar Compact 4x144 RGB 10mm Bedienungsanleitung LED Pad Bar Compact 4x144 RGB 10mm Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Technische Informationen... 4 3.

Mehr

G112 gitarren box. bedienungsanleitung

G112 gitarren box. bedienungsanleitung G112 gitarren box bedienungsanleitung Musikhaus Thomann Thomann GmbH Hans-Thomann-Straße 1 96138 Burgebrach Deutschland Telefon: +49 (0) 9546 9223-0 E-Mail: info@thomann.de Internet: www.thomann.de 06.03.2017,

Mehr

BEQ-1 effektpedal. bedienungsanleitung

BEQ-1 effektpedal. bedienungsanleitung BEQ-1 effektpedal bedienungsanleitung Musikhaus Thomann Thomann GmbH Hans-Thomann-Straße 1 96138 Burgebrach Deutschland Telefon: +49 (0) 9546 9223-0 E-Mail: info@thomann.de Internet: www.thomann.de 23.07.2015,

Mehr

XLR Kabel. Speakon Kabel. Cinch auf XLR Kabel

XLR Kabel. Speakon Kabel. Cinch auf XLR Kabel Seite 1 von 7 Anschlussplan für: HK-Audio Linear 5 Systeme XLR Kabel Meine Notizen: Speakon Kabel Cinch auf XLR Kabel HK-Audio Linear 5 112 FA Topsystem An jeder Komponente (Top oder Bass) wird am "Input

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Modernes 5.1 Home-Theater-System mit externem Verstärker. Modell: AMP- 6

BEDIENUNGSANLEITUNG. Modernes 5.1 Home-Theater-System mit externem Verstärker. Modell: AMP- 6 BEDIENUNGSANLEITUNG Modernes 5.1 Home-Theater-System mit externem Verstärker Modell: AMP- 6 Funktionen Vorderseite 1. Hersteller Kennzeichnung 2. POWER Betriebsschalter 3. BALANCE Balance Regler links/rechts

Mehr

Bedienungsanleitung TX Digital Audio Interface

Bedienungsanleitung TX Digital Audio Interface Bedienungsanleitung TX 1000 Digital Audio Interface Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Front Ansicht... 4 3. Rückansicht...

Mehr

HDMI Kabeltester Bedienungsanleitung

HDMI Kabeltester Bedienungsanleitung HDMI Kabeltester Bedienungsanleitung CNT 7 L CNT7L_Manual-de_99.indd 1 30.09.2013 11:24:47 ! Achtung! Lesen Sie die Bedienungsanleitung vollständig und sorgfältig durch. Es ist Bestandteil des Produktes

Mehr

Elektrischer Kamin KH1117 Bedienungsanleitung

Elektrischer Kamin KH1117 Bedienungsanleitung Elektrischer Kamin KH1117 Bedienungsanleitung ➂ ➁ ➀ ➃ ➄ D Sicherheitshinweise Gefahr eines Stromschlags! Schließen Sie das Gerät nur an eine vorschriftsmäßig installierte und geerdete Netzsteckdose mit

Mehr

auf die sich diese Erklärung bezieht, mit den folgenden Normen bzw. normativen Dokumenten übereinstimmen:

auf die sich diese Erklärung bezieht, mit den folgenden Normen bzw. normativen Dokumenten übereinstimmen: TERRATEC PRODUCER/SINE PA 120, PA 200, PA 460 Deutsches Handbuch Version 1.0, Stand: November 2003 CE - Erklärung Wir: TerraTec Electronic GmbH Herrenpfad 38 D-41334 Nettetal erklären hiermit, dass die

Mehr

LED Cube & Seat White PE

LED Cube & Seat White PE Bedienungsanleitung LED Cube & Seat White PE Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Statement... 4 2.1. Produktbeschreibung...

Mehr

XLR Kabel. Speakon Kabel. Cinch auf XLR Kabel

XLR Kabel. Speakon Kabel. Cinch auf XLR Kabel Seite 1 von 6 Anschlussplan für: HK-Audio Linear 5 Systeme XLR Kabel Meine Notizen: Speakon Kabel Cinch auf XLR Kabel HK-Audio Linear 5 112 FA Topsystem An jeder Komponente (Top oder Bass) wird am "Input

Mehr

XLR Kabel. Speakon Kabel. Cinch auf XLR Kabel

XLR Kabel. Speakon Kabel. Cinch auf XLR Kabel Seite 1 von 5 Anschlussplan für: HK-Audio Linear 5 Systeme XLR Kabel Meine Notizen: Speakon Kabel Cinch auf XLR Kabel HK-Audio Linear 5 112 FA Topsystem An jeder Komponente (Top oder Bass) wird am "Input

Mehr

Jucon Heizstrahler. Model:EH901. Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig durch bevor Sie den. Heizstrahler in Betrieb nehmen.

Jucon Heizstrahler. Model:EH901. Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig durch bevor Sie den. Heizstrahler in Betrieb nehmen. Jucon Heizstrahler Model:EH900 Model:EH901 Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig durch bevor Sie den Heizstrahler in Betrieb nehmen. Technische Daten Model EH900 EH901 Nennleistung Max:

Mehr

Elektrische Motorleinwand

Elektrische Motorleinwand Elektrische Motorleinwand Saker Tab Tension Series Gebrauchsanweisung Wichtige Sicherheitsvorkehrungen Lesen Sie die Gebrauchsanweisung aufmerksam bevor Sie die Leinwand in Betrieb nehmen. Bewahren Sie

Mehr

VERSTÄRKER ANLEITUNG. RS 150c2 RS 100c4

VERSTÄRKER ANLEITUNG. RS 150c2 RS 100c4 VERSTÄRKER ANLEITUNG TECHNISCHE DATEN 2-Kanal High Power Class-AB Verstärker Full MOS-FET Netzteil Stereo 2 Ohm, 4 Ohm Mono laststabil Aktivweiche mit 12dB pro Oktave -6dB~6dB Bass Boost, stufenlos regelbar

Mehr

LED Studio PAR RGB Pro BEDIENUNGSANLEITUNG

LED Studio PAR RGB Pro BEDIENUNGSANLEITUNG LED Studio PAR RGB Pro BEDIENUNGSANLEITUNG Vielen Dank für den Kauf dieses LITECRAFT Produktes. Zu Ihrer eigenen Sicherheit lesen Sie bitte vor der ersten Inbetriebnahme diese Bedienungs-anleitung sorgfältig

Mehr

Bedienungsanleitung Car-Amplifier Silversonic 2200

Bedienungsanleitung Car-Amplifier Silversonic 2200 Bedienungsanleitung Car-Amplifier Silversonic 2200 Einführung Geehrter Kunde, wir möchten Ihnen zum Erwerb Ihres neuen CarHifi-Verstärkers gratulieren! Mit dieser Wahl haben Sie sich für ein Produkt entschieden,

Mehr

Nokia Lautsprecher-Station MD-3

Nokia Lautsprecher-Station MD-3 Nokia Lautsprecher-Station MD-3 9253870/2 DEUTSCH Die Lautsprecher-Station MD-3 bieten eine qualitativ hochwertige Audiowiedergabe, wenn Sie mit einem kompatiblen Nokia Telefon oder Audiogerät Musik oder

Mehr

Bluetooth-Lautspre cher für drinnen und draußen

Bluetooth-Lautspre cher für drinnen und draußen BTS-50 Bluetooth-Lautspre cher für drinnen und draußen BITTE VOR BENUTZUNG DES GERÄTS LESEN. www.facebook.com/denverelectronics BEDIENUNGSANLEITUNG Sicherheitshinweise Dieses Produkt wurde so entworfen

Mehr

Achat 112 Sub A aktiver subwoofer. bedienungsanleitung

Achat 112 Sub A aktiver subwoofer. bedienungsanleitung Achat 112 Sub A aktiver subwoofer bedienungsanleitung Musikhaus Thomann Thomann GmbH Hans-Thomann-Straße 1 96138 Burgebrach Deutschland Telefon: +49 (0) 9546 9223-0 E-Mail: info@thomann.de Internet: www.thomann.de

Mehr

Powerplant netzteil. bedienungsanleitung

Powerplant netzteil. bedienungsanleitung Powerplant netzteil bedienungsanleitung Musikhaus Thomann Thomann GmbH Hans-Thomann-Straße 1 96138 Burgebrach Deutschland Telefon: +49 (0) 9546 9223-0 E-Mail: info@thomann.de Internet: www.thomann.de 22.07.2015,

Mehr

SEEBURG acoustic line. TSMini Sat+ Bedienungsanleitung

SEEBURG acoustic line. TSMini Sat+ Bedienungsanleitung SEEBURG acoustic line TSMini Sat+ Bedienungsanleitung SEEBURG acoustic line TSMini Sat+ Bedienungsanleitung Seite 2 Wir beglückwünschen Sie zum Kauf der TSMini Sat Lautsprecheranlage von SEEBURG acoustic

Mehr

Bedienungsanleitung LED SPINFIRE

Bedienungsanleitung LED SPINFIRE Bedienungsanleitung LED SPINFIRE Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Übersicht... 4 2.1. XLR Stecker Belegung... 4 2.2. DMX

Mehr

PA 108 passiver 2-wegefull-range-lautsprecher. bedienungsanleitung

PA 108 passiver 2-wegefull-range-lautsprecher. bedienungsanleitung PA 108 passiver 2-wegefull-range-lautsprecher bedienungsanleitung Musikhaus Thomann Thomann GmbH Hans-Thomann-Straße 1 96138 Burgebrach Deutschland Telefon: +49 (0) 9546 9223-0 E-Mail: info@thomann.de

Mehr

Hochpräzisions-vierfach Ausgänge Gleichstrom-Netzgerät

Hochpräzisions-vierfach Ausgänge Gleichstrom-Netzgerät Bedienungsanleitung Hochpräzisions-vierfach Ausgänge Gleichstrom-Netzgerät Modell 382270 Vorwort Vielen Dank für die Auswahl des Extech Modell 382270. Dieses Gerät wird vollständig getestet und kalibriert

Mehr

VERSTÄRKER ANLEITUNG. XL 250c2 XL 275c2 XL 150c4 XL 250c4

VERSTÄRKER ANLEITUNG. XL 250c2 XL 275c2 XL 150c4 XL 250c4 VERSTÄRKER ANLEITUNG XL 250c2 XL 275c2 XL 150c4 XL 250c4 TECHNISCHE DATEN XL 250c2 / XL 275c2 2-Kanal High Power Class-AB Verstärker Full MOS-FET Netzteil Stereo 2 Ohm, 4 Ohm Mono laststabil (XL 250c2)

Mehr