MKS Lumbo. Für ein Leben in Bewegung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "MKS Lumbo. Für ein Leben in Bewegung"

Transkript

1 Lumbo Für ein Leben in Bewegung

2 Für ein Leben in Bewegung Unser Modulares Korsett System dient zur Aufrichtung und Stabilisierung definierter Bereiche der Wirbelsäule. Damit werden Haltungskorrekturen erreicht, welche aktiv die Rehabilitation bei bestimmten unterstützen. Unser MKS Programm besteht aus einem Baukastensystem, das sich in ein Orthesenprogramm mit rigiden Stützelementen und ein Bandagenprogramm mit teilelastischen, anschmiegsamen Rücken- bzw. Leibbandagen aufgliedert. Die einzelnen Bauteile der Programme sind teilweise miteinander kombinierbar und ermöglichen somit eine exakte, individuelle Anpassung an die jeweilige Indikation und den Patienten. Unsere MKS Lumbo Überbrückungsorthesen bestehen aus einer textilen Lumbalbandage und einer Rahmenkonstruktion mit Thorax- und Beckenspange. Die Lumbalbandage in Kombination mit der Rahmenkostruktion entlordosiert und entlastet die Lenden- und Brustwirbelsäule. Alle unsere Lumbalbandagen werden aus teilelastischem Bandagenmaterial gefertigt. Dadurch passen sie sich gut an die Körperform an und stützen die LWS. Das feste Abdominalteil und die seitlichen Verstärkungsstäbe verleihen zusätzliche Stabilität. Der individuelle Gurtverlauf ermöglicht eine optimale Anpassung an den Patienten. Durch Auf- und Abrüstoptionen wird die Mobilisierungsfunktion ermöglicht.

3 Lumbo HMV-Nr.: Überbrückungsorthese mit Mobilisierungsfunktion durch Auf- und Abrüstoption Schwere Lumboischialgie Schweres Lumbalsyndrom Spondylolisthese Facettensyndrom Spinalkanalstenose Wirbelfraktur BWK 9 bis LWK 5 Unsere MKS Lumbo Rückenorthese besteht aus der Lumbalbandage MKS Leibteil Vario und einer modularen Rahmenkostruktion mit Thorax-und Beckenspange. Das Leibteil Vario lässt sich gut an unterschiedliche Umfänge und Körperformen anpassen. Bezeichnung Leibumfang Leibhöhe 18 cm (bei allen Größen) cm cm Standard cm 785A-1 785B-1 Extra cm 785A-2 785B-2

4 Lumbo plus HMV-Nr.: Orthese zur Entlastung / Korrektur der LWS/BWS in Sagittal- und Frontalebene mit Mobilisierungsfunktion durch Auf- und Abrüstoption Stabile Wirbelkörperfraktur Morbus Scheuermann Tumor Spondylitis Schwere Lumboischialgie Schweres Lumbalsyndrom Spondylolisthese Facettensyndrom Spinalkanalstenose BWK 3 bis LWK 5 Unsere MKS Lumbo plus Reklinationsorthese besteht aus der Lumbalbandage MKS Leibteil Vario und einer stabilen Rahmenkonstruktion mit Thorax-und Beckenspange. Durch einstellbaren Umfang und Kontur kann die Bandage unterschiedlichen Körperformen angepasst werden. Die beiden an der Rückenplatte befestigten Schultergurte richten die Wirbelsäule auf und entlasten dadurch die Brustwirbelsäule. Die Reklinationsgurte werden über zusätzliche seitliche Gurte mit dem Leibteil verbunden. Dadurch wird eine Rotationseinschränkung erreicht. Bezeichnung Leibumfang Leibhöhe 18 cm (bei allen Größen) cm cm cm Standard cm 786C-1 786A-1 786B-1 Extra cm 786C-2 786A-2 786B-2 Opt. Rückenstäbe (46 cm) S (für 48-52cm)

5 Lumbo forte HMV-Nr.: Überbrückungsorthese mit Mobilisierungsfunktion Unsere MKS Lumbo forte Rückenorthese besteht aus der Lumbalbandage MKS Lumbo forte und einer modularen Rahmenkonstruktion mit Thorax-und Beckenspange. Das feste, hohe geteilte Abdominalteil verstärkt den zirkulären Druck, die Lateralflexion wird eingeschränkt. Schwere Lumboischialgie Schweres Lumbalsyndrom Spondylolisthese Facettensyndrom Spinalkanalstenose Stabile Wirbelkörperfraktur Morbus Scheuermann Tumor Spondylitis Degenerative LWS Veränderung Insuffizienz der Bauch- und Lendenmuskulatur BWK 9 bis LWK 5 Größe Leibumfang Leibhöhe 25 cm / 32 cm Leibhöhe 30 cm / 38 cm cm cm cm cm cm cm Optionale Rückenstäbe aus Federbandstahl zum Abrüsten: 28 cm S (für 32cm) 34 cm S (für 38cm)

6 Lumbo forte plus HMV-Nr.: Orthese zur Entlastung / Korrektur der LWS/BWS in Sagittal- und Frontalebene mit Mobilisierungsfunktion durch Auf- und Abrüstoption Stabile Wirbelkörperfraktur Morbus Scheuermann Postoperative Stabilisierung Tumor Spondylitis Schwere Lumboischialgie Schweres Lumbalsyndrom Spondylolisthese Facettensyndrom Spinalkanalstenose Unsere MKS Lumbo forte plus Rückenorthese besteht aus der Lumbalbandage MKS Lumbo forte plus und einer modularen Rahmenkonstruktion mit Thorax-und Beckenspange. Das feste, hohe geteilte Abdominalteil verstärkt den zirkulären Druck und schränkt die Lateralflexion ein. Die beiden an der Rückenplatte befestigten Schultergurte richten die Wirbelsäule auf und entlasten dadurch die Brustwirbelsäule. Die Reklinationsgurte werden über zusätzliche seitliche Gurte mit dem Leibteil verbunden. Dadurch wird eine Rotationseinschränkung erreicht. BWK 3 bis LWK 5 Größe Leibumfang / Leibhöhe cm / 25 cm cm / 25 cm cm / 30 cm cm cm cm cm cm cm Opt. Rückenstäbe (46 cm) S (für 48-52cm)

7 Lumbo mobil HMV-Nr.: Flexionsorthese mit Mobilitätsfunktion durch Auf- und Abrüstoption Schwerste Lumboischialgie ohne absolute OP-Indikation Bei OP Kontraindikation Bei Patienten, die eine OP ablehnen Schwerstes radikuläres, pseudoradikuläres Lumbalsyndrom (konservativ therapieresistent) Spondylolisthese mit schwerer Lumboischialgie Schwere lumbale Deformität mit Hypermobilität bei Facettensyndrom/Arthrose Nach Wirbelsäulen-OP, z.b.: Fusion dorso-ventral/ dorso-lateral, Spinalkanaldekompression, ein-etagig mit Deformität und mehr-etagig Bandscheiben-OP mit großem Prolaps Lumbale Instabilität Spinalkanalstenose mit Parese und OP-Kontraindikation Wirbelfraktur posttraumatisch mit erheblichem Wirbelkörperschaden BWK 9 bis LWK 5 Größe Leibumfang Leibhöhe Artikelnummer cm 18 cm 32 cm cm 18 cm 32 cm cm 18 cm 34 cm cm 18 cm 34 cm cm 18 cm 38 cm cm 18 cm 38 cm cm 18 cm 34 cm (reduziert) Unsere MKS Lumbo mobil Rückenorthese besteht aus einer textilen, hohen Lumbalbandage und einer modularen Rahmenkonstruktion mit Thorax-und Beckenspange. Die Frontpelotte verstärkt den Abdominaldruck. Durch Auf- und Abrüstoptionen wird die Mobilisierungsfunktion ermöglicht cm 18 cm 34 cm (reduziert)

8 albrecht GmbH Funktionelle Rehabilitation Simser Weg 2 D Stephanskirchen Telefon: +49 (0) Telefax: +49 (0) Made in Germany Hergestellt in Deutschland Internationale Service-Hotline:

MKS Pontsana. Für ein Leben in Bewegung

MKS Pontsana. Für ein Leben in Bewegung MKS Pontsana Für ein Leben in Bewegung Für ein Leben in Bewegung Unser Modulares Korsett System dient zur Aufrichtung und Stabilisierung definierter Bereiche der Wirbelsäule. Damit werden Haltungskorrekturen

Mehr

MKS Osteo. Für ein Leben in Bewegung

MKS Osteo. Für ein Leben in Bewegung MKS Osteo Für ein Leben in Bewegung Für ein Leben in Bewegung Unser Modulares Korsett System dient zur Aufrichtung und Stabilisierung definierter Bereiche der Wirbelsäule. Damit werden Haltungskorrekturen

Mehr

MKS Korsette. Für ein Leben in Bewegung

MKS Korsette. Für ein Leben in Bewegung MKS Korsette Für ein Leben in Bewegung Für ein Leben in Bewegung Unser Modulares Korsett System dient zur Aufrichtung und Stabilisierung definierter Bereiche der Wirbelsäule. Damit werden Haltungskorrekturen

Mehr

MKS Lumbalbandagen. Für ein Leben in Bewegung

MKS Lumbalbandagen. Für ein Leben in Bewegung Lumbalbandagen Für ein Leben in Bewegung Für ein Leben in Bewegung Unser Modulares Korsett System dient zur Aufrichtung und Stabilisierung definierter Bereiche der Wirbelsäule. Damit werden Haltungskorrekturen

Mehr

41613 SM, Taillenumfang 60-80cm MD, Taillenumfang 80-95cm LG, Taillenumfang cm XL, Taillenumfang cm

41613 SM, Taillenumfang 60-80cm MD, Taillenumfang 80-95cm LG, Taillenumfang cm XL, Taillenumfang cm LUMBAL SUPPORT LEIBGÜRTEL 3-BAHNEN, 22.5CM 41613 SM, Taillenumfang 60-80cm 41615 MD, Taillenumfang 80-95cm 41617 LG, Taillenumfang 95-120cm 41619 XL, Taillenumfang 120-150cm LEIBGÜRTEL 4-BAHNEN, 30CM 41623

Mehr

orthesen & bandagen AR ZT-INFORMATION Die neue Kraft für den Rücken NEU LUMBOFORCE Q UA L I TÄT

orthesen & bandagen AR ZT-INFORMATION Die neue Kraft für den Rücken NEU LUMBOFORCE Q UA L I TÄT orthesen & bandagen AR ZT-INFORMATION DONJOY Lumboforce Die neue Kraft für den Rücken O NEU U DEUTSCHE TECHNOLOGIE LUMBOFORCE DJO Q UA L I TÄT Die neuen Donjoy -Rückenorthesen Innovationen geben Ihrer

Mehr

Indikations-Leitlinie für Wirbelsäulenorthesen nach Krämer (Robert Krämer; begründet von Jürgen Krämer)

Indikations-Leitlinie für Wirbelsäulenorthesen nach Krämer (Robert Krämer; begründet von Jürgen Krämer) Degenerat. Veränderungen* Spinalkanalstenose*, konservative Therapie Statischer Rückenschmerz Morbus Scheuermann Chronische Myogelosen Spondylolysen / Spondylolisthese Entzündungen/Infektionen Osteoporose

Mehr

Sprunggelenksschienen. Für ein Leben in Bewegung

Sprunggelenksschienen. Für ein Leben in Bewegung Sprunggelenksschienen Für ein Leben in Bewegung taluair Sprunggelenksschiene HMV-Nr.: 23.02.02.0032 Sprunggelenksorthese zur Stabilisierung in einer Ebene Indikationen Postoperative Protektion nach Bandnaht/-rekonstruktion

Mehr

Produktkatalog. Verordnungshilfe

Produktkatalog. Verordnungshilfe Produktkatalog Verordnungshilfe Inhaltsangabe Wirbelsäulenindikationen 3 Zervikalorthesen Vista Collar 5 Vista TX Collar 7 Aspen Collar 9 Aspen Pediatric Collar 11 Vista CTO4 13 Unterer Bereich der Wirbelsäule

Mehr

Durchgängig einfach. Übersicht. Die neuen Rückenorthesen von Ottobock

Durchgängig einfach. Übersicht. Die neuen Rückenorthesen von Ottobock Übersicht Bitte achten Sie bei der Auswahl der Rückenorthesen einfach auf diese Symbole. So finden Sie am schnellsten das für Ihren Patienten am besten geeignete Produkt. Durchgängig einfach Die neuen

Mehr

SCHNELLE HILFE: VERSORGUNGSLÖSUNGEN FÜR DEN RÜCKEN BESSER IN BEWEGUNG

SCHNELLE HILFE: VERSORGUNGSLÖSUNGEN FÜR DEN RÜCKEN BESSER IN BEWEGUNG SCHNELLE HILFE: VERSORGUNGSLÖSUNGEN FÜR DEN RÜCKEN BESSER IN BEWEGUNG SPORLASTIC GANZHEITLICHES BEHANDLUNGSKONZEPT RUNDUM VERSORGT Zwischen 74 % und 85 % der bundesdeutschen Bevölkerung leiden irgendwann

Mehr

STÄRKEN SIE IHREN PATIENTEN DEN RÜCKEN

STÄRKEN SIE IHREN PATIENTEN DEN RÜCKEN Spinova Lumbalorthesen STÄRKEN SIE IHREN PATIENTEN DEN RÜCKEN neue Produkte und Modifikationen 2 ÜBERSICHT 3 DAS MODULARE SYSTEM FÜR EINE GEZIELTE RÜCKENTHERAPIE Das Spinova-System ein innovatives Produktkonzept

Mehr

Lumbamed sacro. Die einzige modulare Beckenorthese zur punktgenauen ISG-Therapie. Bei Tag und Nacht. medi. ich fühl mich besser.

Lumbamed sacro. Die einzige modulare Beckenorthese zur punktgenauen ISG-Therapie. Bei Tag und Nacht. medi. ich fühl mich besser. Lumbamed sacro Die einzige modulare Beckenorthese zur punktgenauen ISG-Therapie. Bei Tag und Nacht. HMV-Nr.: 23.11.01.1007 medi. ich fühl mich besser. Lumbamed sacro Individuelle Anpassung an das Schmerzgeschehen

Mehr

Med. BORT DynamicFX Rückenorthese. BORT. Das Plus an Ihrer Seite. Federführend für ein bewegtes Leben

Med. BORT DynamicFX Rückenorthese. BORT. Das Plus an Ihrer Seite. Federführend für ein bewegtes Leben BORT DynamicFX Rückenorthese Federführend für ein bewegtes Leben Aktivierung der Rumpfmuskulatur Kalt verformbare Rückenplatte Dynamik-Intensität auswählbar Med Art. Nr. 180 300 Pos.Nr. 23.15.04.4010 BORT.

Mehr

BECKEN RUMPF. Für mehr Aktivität

BECKEN RUMPF. Für mehr Aktivität BECKEN RUPF Für mehr Aktivität ehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir freuen uns, Ihnen unser neues Katalogsegment mit einem erweiterten ortiment zu präsentieren. Als inhabergeführtes Unternehmen

Mehr

KATALOG VON MEDIZINISCHEN PRODUKTEN

KATALOG VON MEDIZINISCHEN PRODUKTEN PRODUZENT VON ORTHOPÄDISCHEN PRODUKTEN KATALOG VON MEDIZINISCHEN PRODUKTEN Thorakale Wirbelsäule (Th) Lumbosakrale Wirbelsäule (L-S) Thorakolumbosakrale Wirbelsäule (Th-L-S) Zervikothorakolumbosakrale

Mehr

Life Changing Innovation. Produktkatalog. Verordnungshilfe

Life Changing Innovation. Produktkatalog. Verordnungshilfe Life Changing Innovation Produktkatalog Verordnungshilfe ÜBER 25 JAHRE Forschung & Entwicklung Über Aspen Medical Products Gegründet 1993 hat Aspen im Laufe der Jahre zahlreiche Innovationen für die konservative

Mehr

BORT DynamicFX Rückenorthese

BORT DynamicFX Rückenorthese BORT DynamicFX Rückenorthese Federführend für ein bewegtes Leben. orthopädie chirurgie sportmedizin rehabilitation Osteoporose die Fakten in Kürze! Die Knochenmasse nimmt etwa in den ersten 30 Jahren unseres

Mehr

Symbolübersicht. Halswirbelsäule Diese Orthese umfasst den Bereich der Halswirbelsäule.

Symbolübersicht. Halswirbelsäule Diese Orthese umfasst den Bereich der Halswirbelsäule. Smartspine Orthesen Symbolübersicht Bitte achten Sie bei der Auswahl der Rückenorthesen einfach auf diese Symbole. So finden Sie am schnellsten das geeignete Produkt für Ihren Patienten. Halswirbelsäule

Mehr

Hühnerbrustorthese. Indikation. - Congenitale Hühnerbrustdeformation

Hühnerbrustorthese. Indikation. - Congenitale Hühnerbrustdeformation Hühnerbrustorthese Indikation - Congenitale Hühnerbrustdeformation Funktion Nach Mass hergestellte Orthese mit Druckpelotten dorsal zwischen den Schulterblättern und ventral auf die höchste Konvexität

Mehr

Hyperextensions- Orthese. Gebrauchsanweisung.

Hyperextensions- Orthese. Gebrauchsanweisung. Hyperextensions- Orthese Gebrauchsanweisung www.teufel-international.com Inhalt 2 Beschreibung 2 Indikation 2 Kontraindikation 3 Funktion 3 Anwendungsgebiete der Hyperextensions-Orthese 3 Ausstattungsübersicht

Mehr

Patienten-Information

Patienten-Information T-FLEX TL Modulare Wirbelsäulenorthese mit therapeutisch korrekter Abschulung und variablem Auf-/Abbausystem T-FLEX TL HMV-Nummer 23.15.02.2001 innovative Modul-Orthesen Patienten-Information Patent und

Mehr

Hypex. Lite Knieschiene. Für ein Leben in Bewegung

Hypex. Lite Knieschiene. Für ein Leben in Bewegung Hypex Lite Knieschiene Für ein Leben in Bewegung Volle physiologische Beweglichkeit Hypex Lite für alle Phasen der Rehabilitation Funktionelle Orthesen dienen zur Entlastung und Stabilisierung des Gelenks-

Mehr

Indikations- Lexikon Wirbelsäule TIGGES / T-FLEX. Vorwort. Modulares Orthesensystem BWS BWS/LWS LWS. innovative Modul-Orthesen

Indikations- Lexikon Wirbelsäule TIGGES / T-FLEX. Vorwort. Modulares Orthesensystem BWS BWS/LWS LWS. innovative Modul-Orthesen TIGGES / T-FLEX Modulares Orthesensystem BWS BWS/LWS LWS Indikations- Lexikon Wirbelsäule Vorwort Die Indikationsleitlinie für Wirbelsäulenorthesen nach Krämer hat sich in den vergangenen Jahren als wichtige

Mehr

Ein starker Rücken. Wie Sie Ihren Rücken kräftigen und was Sie gegen Schmerzen tun können. Information für Patienten

Ein starker Rücken. Wie Sie Ihren Rücken kräftigen und was Sie gegen Schmerzen tun können. Information für Patienten Ein starker Rücken Wie Sie Ihren Rücken kräftigen und was Sie gegen Schmerzen tun können Information für Patienten Ottobock Ein starker Rücken 2 Rückenschmerz 80 % der Deutschen sind mindestens einmal

Mehr

Leitfaden für Mediziner zum FPZ KONZEPT

Leitfaden für Mediziner zum FPZ KONZEPT Leitfaden für Mediziner zum FPZ KONZEPT Ärztliche Informationen zur Analyse und Therapie- gestaltung Ziele und Inhalte des FPZ KONZEPTS FPZ: DEUTSCHLAND DEN RÜCKEN STÄRKEN das Netzwerk der Rückenschmerzexperten

Mehr

TIGGES / T-FLEX. Modulares Orthesensystem. mit therapeutisch korrekter Abschulung und variablem Auf-/Abbausystem BWS BWS/LWS LWS.

TIGGES / T-FLEX. Modulares Orthesensystem. mit therapeutisch korrekter Abschulung und variablem Auf-/Abbausystem BWS BWS/LWS LWS. TIGGES / T-FLEX Modulares Orthesensystem und variablem Auf-/Abbausystem BWS TIGGES-Thorax TIGGES-Dorso BWS/LWS T-FLEX TL T-FLEX T-FLEX B LWS TIGGES-Lumbalorthese TIGGES-WS-Bandage Patent und Gebrauchsmusterschutz

Mehr

Wurzel- und Rückenmarkskompressionssyndrome und Spinale Pathologien

Wurzel- und Rückenmarkskompressionssyndrome und Spinale Pathologien Wurzel- und Rückenmarkskompressionssyndrome und Spinale Pathologien Klingenhöfer M Leiter Neurochirurgische Wirbelsäulenchirurgie mark.klingenhoefer@ukmuenster.de Wurzel- und Rückenmarkskompressionssyndrome

Mehr

Leitfaden für Mediziner zum FPZ KONZEPT

Leitfaden für Mediziner zum FPZ KONZEPT Leitfaden für Mediziner zum FPZ KONZEPT Ärztliche Informationen zur Analyse und Therapiegestaltung Ziele und Inhalte des FPZ KONZEPTS FPZ: DEUTSCHLAND DEN RÜCKEN STÄRKEN das Netzwerk der Rückenschmerzexperten

Mehr

Teufel Knie-Orthesen. Wenn es drauf ankommt. Knie-Orthesen.

Teufel Knie-Orthesen. Wenn es drauf ankommt. Knie-Orthesen. Teufel Knie-Orthesen Wenn es drauf ankommt. Knie-Orthesen Quantum-A PRO Knieorthese Quantum-P PRO Knieorthese Quantum-A Knieorthese Quantum-P Knieorthese Post-OP evolution Orthese Three Panel Knee Immobilizer

Mehr

Versorgung ist gut individuelle Anpassung besser

Versorgung ist gut individuelle Anpassung besser Versorgung ist gut individuelle Anpassung besser Body Armor Embrace Body Armor Active Body Armor Vario Body Armor Ankle Flex Mit DARCO bestens versorgt in jeder Phase: Akut, Post-Op & Trauma, Rehabilitation,

Mehr

Gebrauchsanweisung CoxaFlex. Hüft-Orthese Stuttgart HOS. Gebrauchsanweisung. Hüft-Orthese Stuttgart HOS.

Gebrauchsanweisung CoxaFlex. Hüft-Orthese Stuttgart HOS. Gebrauchsanweisung. Hüft-Orthese Stuttgart HOS. Gebrauchsanweisung CoxaFlex Hüft-Orthese Stuttgart HOS Gebrauchsanweisung Hüft-Orthese Stuttgart HOS www.teufel-international.com u Inhalt 2 Beschreibung 3 Indikation 3 Kontraindikation 3 Funktion 4 Maße

Mehr

Dr. med Ralf Wagner Innovative Therapie und Operationsverfahren an der Wirbelsäule

Dr. med Ralf Wagner Innovative Therapie und Operationsverfahren an der Wirbelsäule Dr. med Ralf Wagner Innovative Therapie und Operationsverfahren an der Wirbelsäule 15.06.2013 2013 Ligamenta www.ligamenta.de info@ligamenta.com Tel. +49 69 3700 673 0 Fax +49 69 3700 673 233 Die Wirbelsäule

Mehr

Lumbales Wurzelreizsyndrom. Definition:

Lumbales Wurzelreizsyndrom. Definition: Lumbales Wurzelreizsyndrom Definition: Mono-, seltener bisegmentale ein-, seltener beidseitige Kompression der lumbalen Spinalnerven durch ausgetretenes Bandscheibengewebe, wobei differenzialdiagnostisch

Mehr

Typische Ursachen. Symptomatik. Diagnostik

Typische Ursachen. Symptomatik. Diagnostik Definition Die Wirbelsäule des menschlichen Körpers besteht insgesamt aus 33 bis 34 Wirbelkörpern (= Wirbel ), welche sich in 7 Halswirbel, 12 Brustwirbel, 5 Lendenwirbel, 5 Kreuzwirbel und 4 bis 5 Steißwirbel

Mehr

Anhang 1 Preisliste Orthesen Kauf

Anhang 1 Preisliste Orthesen Kauf Anhang 1 Preisliste Orthesen Kauf Positionsnummer Nummer für Produktbesonderheiten Bezeichnung Preis (Netto) Vor- und Mittelfuß 23.01.01.0 Hallux-Valgus-Korrekturorthesen 12,87 00 23.01.01.1 Großzehen-Korrekturorthese

Mehr

Patienten-Information

Patienten-Information TIGGES-Thorax Modulare Wirbelsäulenorthese mit variablem Aufbausystem TIGGES-Thorax HMV-Nummer 23.13.01.1001 Bild innovative Modul-Orthesen Patienten-Information Patent und Gebrauchsmusterschutz TIGGES-Thorax

Mehr

Der alte Rücken, krumm und eng - Degenerative Skoliose. Prof. Dr. med. Paul F. Heini Orthopädie Sonnenhof, 3006 Bern Einleitung

Der alte Rücken, krumm und eng - Degenerative Skoliose. Prof. Dr. med. Paul F. Heini Orthopädie Sonnenhof, 3006 Bern Einleitung Der alte Rücken, krumm und eng - Degenerative Skoliose Prof. Dr. med. Paul F. Heini Orthopädie Sonnenhof, 3006 Bern Einleitung Eine Skoliose ist die Verkrümmung der Wirbelsäule zur Seite. Man assoziiert

Mehr

Bitte lesen Sie diese Gebrauchsanweisung aufmerksam und beachten Sie alle Hinweise sorgfältig!

Bitte lesen Sie diese Gebrauchsanweisung aufmerksam und beachten Sie alle Hinweise sorgfältig! Wichtige Sicherheitshinweise Bitte lesen Sie diese Gebrauchsanweisung aufmerksam und beachten Sie alle Hinweise sorgfältig! Die Orthese darf nur nach ärztlicher Anweisung sowie individueller Anpassung

Mehr

PEGASUS Produktinformation

PEGASUS Produktinformation Produktinformation CTT Pegasus Das Mess- und Bewegungssimulationssystem zur Diagnose und zum Training der wirbelsäulenstabilisierenden Muskulatur. Kraft und Beweglichkeit: Genau gemessen, gezielt gestärkt

Mehr

GENU SYNCRO Knieorthesen

GENU SYNCRO Knieorthesen GENU SYNCRO Knieorthesen Materialvielfalt für individuelle Ansprüche 1. Neoprene: das zur Fertigung der GENU SYNCRO Knieorthesen verwendete Neoprene ist weich und hautfreundlich. Die hohe Dichte dieses

Mehr

FPZ DEUTSCHLAND DEN RÜCKEN STÄRKEN

FPZ DEUTSCHLAND DEN RÜCKEN STÄRKEN Leitfaden für Mediziner Zur FZ Therapie Ärztliche Informationen zur Analyse und Therapiegestaltung Wir stehen für Wirksamkeit. * FZ DEUTSCHLAND DEN RÜCKEN STÄRKEN 56/08.10.2015 Zielgruppe und Ziele der

Mehr

FUNKTIONELLE GYMNASTIK

FUNKTIONELLE GYMNASTIK FUNKTIONELLE GYMNASTIK Philipp Hausser GluckerSchule DIE HALTUNG Haltungsschwächen und Haltungsschäden 1 Allgemeines Körperhaltung: Gegenkraft zur Schwerkraft Ebenbürtige Kraft zur Schwerkraft Allgemeines

Mehr

Link zum Titel: Krämer, Wirbelsäule und Sport, Deutscher Ärzte-Verlag Einleitung... 1

Link zum Titel: Krämer, Wirbelsäule und Sport, Deutscher Ärzte-Verlag Einleitung... 1 Link zum Titel: Krämer, Wirbelsäule und Sport, Deutscher Ärzte-Verlag 2005 IX 1 Einleitung................................................................. 1 2 Grundlagen...............................................................

Mehr

Ortho-Collar. Gebrauchsanweisung

Ortho-Collar.  Gebrauchsanweisung Ortho-Collar www.teufel-international.com Gebrauchsanweisung Inhalt 2 Beschreibung 2 Indikation 2 Kontraindikation 2 Funktion 3 Maße/Größen 4 Anwendung/Anpassung 4 Anlegen der Ortho-Collar 5 Wichtige Hinweise

Mehr

SCHNELLE HILFE BEI RÜCKEN BESCHWERDEN

SCHNELLE HILFE BEI RÜCKEN BESCHWERDEN SCHNELLE HILFE BEI RÜCKEN BESCHWERDEN BAUERFEIND.COM 2 3 MEHR EIGEN VERANTWORTUNG FÜR DIE GESUNDHEIT BESTENS VERSORGT MIT QUALITÄTS PRODUKTEN Gesundheit steht meist an erster Stelle, wenn wir uns etwas

Mehr

Wichtiger Versorgungshinweis: Drei-Punkt-Korsett

Wichtiger Versorgungshinweis:  Drei-Punkt-Korsett Drei-Punkt-Korsett Gebrauchsanweisung Drei-Punkt-Korsett nach Vogt & Bähler Wichtiger Versorgungshinweis: Bei adipösen und/oder aktiven Patienten empfehlen wir den Einsatz des Drei-Punkt-Korsetts M3 (REF

Mehr

Übersicht Masterfolien

Übersicht Masterfolien Übersicht Masterfolien Vorträge Modul 1 Grundlagen und konservative Therapie degenerativer Erkrankungen 1. Entwicklungsgeschichte / Embryologie 2. Anatomie 3. Biomechanik 4. Neurophysiologie 5. Radiologie

Mehr

Den vorliegenden Behandlungsakten sollten die folgenden Informationen entnommen werden:

Den vorliegenden Behandlungsakten sollten die folgenden Informationen entnommen werden: 2 Material und Methoden 2.1 Scheuermann Kyphose 2.1.1 Patientenkollektiv Von August 1995 bis Dezember 2005 wurden an der orthopädischen Klinik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg insgesamt 15

Mehr

Klinik für Orthopädie II Wirbelsäulenchirurgie

Klinik für Orthopädie II Wirbelsäulenchirurgie St. Franziskus-Hospital Klinik für Orthopädie II Wirbelsäulenchirurgie Schönsteinstraße 63 50825 Köln Tel 0221 5591-1213 oder -1215 Fax 0221 5591-1214 wirbelsaeulenchirurgie.kh-franziskus@cellitinnen.de

Mehr

Basiskurs-System konservative Wirbelsäulentherapie. Übersicht der Masterfolien Module 1 bis 5

Basiskurs-System konservative Wirbelsäulentherapie. Übersicht der Masterfolien Module 1 bis 5 Basiskurs-System konservative Wirbelsäulentherapie Übersicht der Masterfolien Module 1 bis 5 Vorträge Modul 1 Manuelle Medizin, Physikalische Medizin 1 Vortrag 1 Manuelle Medizin 1. Geschichtlicher Überblick

Mehr

Vorstellung. Tina Mathias. Physiotherapeutin. Kassel. Zentrum für Rückenmarkverletzte. IKMS 2016 Tina Mathias

Vorstellung. Tina Mathias. Physiotherapeutin. Kassel. Zentrum für Rückenmarkverletzte. IKMS 2016 Tina Mathias Vorstellung Tina Mathias Kassel Physiotherapeutin Zentrum für Rückenmarkverletzte Zentrenübergreifender Austausch Rehabilitationszentrum - Häring Werner Wicker Klinik - Bad Wildungen Klaudia Wipfler Physiotherapeutin

Mehr

Beinschmerzen und Parese: Wann chirurgische Therapie?

Beinschmerzen und Parese: Wann chirurgische Therapie? Beinschmerzen und Parese: Wann chirurgische Therapie? Dr. med. A.K. Krähenbühl Klinik für Neurochirurgie (Direktor: Prof. Dr. Andreas Raabe) Inselspital, Universität Bern Was soll nicht operiert werden?

Mehr

Übersicht der Masterfolien Module 1 bis 6

Übersicht der Masterfolien Module 1 bis 6 Übersicht der Masterfolien Module 1 bis 6 Vorträge Modul 1 Grundlagen und konservative Therapie degenerativer Erkrankungen 1. Entwicklungsgeschichte / Embryologie 2. Anatomie 3. Biomechanik 4. Neurophysiologie

Mehr

Ortho-Collar www.teufel-international.com Gebrauchsanweisung Inhalt Beschreibung Beschreibung 2 Indikation 2 Kontraindikation 2 Funktion 2 Abrechnungsposition 2 Sicherheit 3 REF/Größen 3 Anwendung/Anpassung

Mehr

CENTAUR Produktinformation

CENTAUR Produktinformation Produktinformation 3D Rückentrainager Centaur Das computergestütze Test- und Trainingsgerätesystem (CTT) für die wirbelsäulenstabilisierende Muskulatur. Das erste computergestütze Test- und Trainingsgerät,

Mehr

Aktive Unterstützung bei Rückenschmerz

Aktive Unterstützung bei Rückenschmerz Aktive Unterstützung bei Rückenschmerz Dyneva. Aufrichtung durch Bewegung Information für Ärzte Volkskrankheit Nr. 1 40 Mio. Fehltage bedingt durch Rückenschmerz 1 ein Prozent des deutschen Bruttoinlandsprodukts

Mehr

DER MENSCH ist unser Maß. Rumpforthetik. Wir stärken Ihnen den Rücken

DER MENSCH ist unser Maß. Rumpforthetik. Wir stärken Ihnen den Rücken DER MENSCH ist unser Maß. Rumpforthetik Wir stärken Ihnen den Rücken DER MENSCH ist unser Maß. Die Botschaft des Körpers erkennen Die Wirbelsäule ist in ihrer Gesamtheit das zentrale tragende Konstruktionselement

Mehr

Klinik für Orthopädie II Wirbelsäulenchirurgie

Klinik für Orthopädie II Wirbelsäulenchirurgie St. Franziskus-Hospital Klinik für Orthopädie II Wirbelsäulenchirurgie Schönsteinstraße 63 50825 Köln Tel 0221 5591-1213 oder -1215 Fax 0221 5591-1214 wirbelsaeulenchirurgie.kh-franziskus@cellitinnen.de

Mehr

Repona Halswirbelstütze

Repona Halswirbelstütze Wilhelm Julius Teufel GmbH Orthopädietechnische Medizinprodukte GEBRAUCHSANLEITUNG Repona Halswirbelstütze 1 REF 20 535... PRODUKT- BESCHREIBUNG Die Repona ist eine individuell anpassbare Cervical-Orthese

Mehr

Degenerative Lendenwirbelsäulenerkrankungen

Degenerative Lendenwirbelsäulenerkrankungen Degenerative Lendenwirbelsäulenerkrankungen Prof. Dr. med. U. Liljenqvist Orthopädische Klinik II Wirbelsäulenchirurgie St. Franziskus Hospital Münster Rückenschmerzen Neben Erkältungskrankheiten die häufigste

Mehr

Kinder Wirbelsäule. Kinder Wirbelsäule. Training

Kinder Wirbelsäule. Kinder Wirbelsäule. Training Kinder Wirbelsäule Warum Prophylaxe -50% aller Krankschreibungen -40% aller Rentenbegehren -80% aller Österreicher einmal beim Arzt -80000 Bandscheiben-Op s in Deutschland -650 in Südafrika Zivilisationskrankheit

Mehr

Manuelle Therapie. Sichere und effektive Manipulationstechniken

Manuelle Therapie. Sichere und effektive Manipulationstechniken Rehabilitation und Prävention Manuelle Therapie. Sichere und effektive Manipulationstechniken Bearbeitet von Frans van den Berg, Udo Wolf 1. Auflage 2002. Buch. XVII, 269 S. Hardcover ISBN 978 3 540 43099

Mehr

UniversitätsKlinikum Heidelberg. Patienteninformation der Neurochirurgischen Klinik nach operativem Eingriff an der Wirbelsäule

UniversitätsKlinikum Heidelberg. Patienteninformation der Neurochirurgischen Klinik nach operativem Eingriff an der Wirbelsäule UniversitätsKlinikum Heidelberg Patienteninformation der Neurochirurgischen Klinik nach operativem Eingriff an der Wirbelsäule 3 Neurochirurgie Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, jedes Jahr

Mehr

erhem Thorakale Wirbelsäule Elastischer Aufrechthalter mit Versteifung Anwendung:

erhem Thorakale Wirbelsäule Elastischer Aufrechthalter mit Versteifung Anwendung: ERH 53/1 Elastischer Aufrechthalter mit Versteifung Gewöhnung an die richtige Körperhaltung Stabile Brüche des Schlüsselbeines Scheuermann-Krankheit Trichterbrust Osteoporotische Veränderungen Der Geradehalter

Mehr

Sichtung, Sammlung und Auswertung der verfügbaren Belege zur Wirksamkeit von Orthesen bei Kreuzschmerz sowie bei Osteoporose

Sichtung, Sammlung und Auswertung der verfügbaren Belege zur Wirksamkeit von Orthesen bei Kreuzschmerz sowie bei Osteoporose IGSF Institut für Gesundheits-System-Forschung Gesellschaft mit beschränkter Haftung Heideparkstr. 4 01099 Dresden Tel. +49 (0) 351 811306-42, Fax +49 (0) 351 4472795 Sichtung, Sammlung und Auswertung

Mehr

Informationen über den Rücken. Schnelle Hilfe bei Beschwerden.

Informationen über den Rücken. Schnelle Hilfe bei Beschwerden. BANDAGEN UND ORTHESEN Informationen über den Rücken. Schnelle Hilfe bei Beschwerden. Bewegung erleben: www.bauerfeind.com Gesundheit steht meist an erster Stelle, wenn wir uns etwas wünschen. Um dieses

Mehr

Upright-MRI. Demonstration typischer Fälle

Upright-MRI. Demonstration typischer Fälle -MRI Demonstration typischer Fälle Alter: 44 ID: 06-07 Klinische Diagnose: Heftiger Rückenschmerz, lageabhängig. Konventionelle MRI: Diskusprotrusion L4/5, keine Engpasssituation. -MRI: Die Untersuchung

Mehr

Übersicht der Masterfolien Module 1 bis 6

Übersicht der Masterfolien Module 1 bis 6 Übersicht der Masterfolien Module 1 bis 6 Vorträge Modul 1 Grundlagen und konservative Therapie degenerativer Erkrankungen 1. Entwicklungsgeschichte / Embryologie 2. Anatomie 3. Biomechanik 4. Neurophysiologie

Mehr

Anlage a. Produktgruppe 23 (Orthesen) (nur für den Teilbereich der konfektionierten und vorgefertigten Orthesen)

Anlage a. Produktgruppe 23 (Orthesen) (nur für den Teilbereich der konfektionierten und vorgefertigten Orthesen) Anlage 5.23.2 a zum Vertrag zur Hilfsmittelversorgung nach 127 Abs. 2 und 2 a SGB V Produktgruppe 23 (Orthesen) (nur für den Teilbereich der konfektionierten und vorgefertigten Orthesen) Anlage 5.23.2

Mehr

Den eigenen Stil entdecken. Die neuen BORT Eco Sport-Bandagen.

Den eigenen Stil entdecken. Die neuen BORT Eco Sport-Bandagen. Den eigenen Stil entdecken. Die neuen BORT Eco Sport-Bandagen. Zeigen was man drauf hat. Volle Funktion. Gut unterstützt. Und dabei richtig cool aussehen Gelenkbandagen BORT Eco Sport: Hohe Funktionalität,

Mehr

Kompromisse waren gestern. Die Zukunft hat begonnen.

Kompromisse waren gestern. Die Zukunft hat begonnen. Kompromisse waren gestern. Die Zukunft hat begonnen. inspired by nature built by icotec ICOTEC PEDIKELSYSTEM Produktbroschüre Pedikelsystem / ETurn TM TLIF Cage / PLIF Cage Materialeigenschaften Mit innovativen

Mehr

Produkteübersicht Balgrist Tec AG

Produkteübersicht Balgrist Tec AG Produkteübersicht Balgrist Tec AG Orthesen und Bandagen Fuss Aircast Schiene Seitenbandverletzungen Chronische Bandinsuffizienz Postoperative Rehabilitation Distorsionen Luftkammersystem Anatomisch geformte

Mehr

Cervical - Orthese mit Kinn - und/ oder Hinterhauptstütze. Pos.Nr. lfd.nr. Artikelname Arzt Hersteller Tarif

Cervical - Orthese mit Kinn - und/ oder Hinterhauptstütze. Pos.Nr. lfd.nr. Artikelname Arzt Hersteller Tarif Rumpforthesen 30331 - Cervical - Orthese mit Kinn - und/ oder Hinterhauptstütze 30331.030 protect.philadelphia collar F medi 69,00 31013 - Wirbelsäulenentlastungsorthese 31013.016 Spinomed II FCH medi

Mehr

Sport. Die sportliche Seite von BORT. BORT. Das Plus an Ihrer Seite.

Sport. Die sportliche Seite von BORT. BORT. Das Plus an Ihrer Seite. Sport Die sportliche Seite von BORT. BORT. Das Plus an Ihrer Seite. Sportlich Aktive vertrauen BORT. Alle Bandagen aus unserer Sport-Produktlinie wurden für dynamisch-aktive Bewegungsabläufe entwickelt.

Mehr

X-TENZ TM. Kurzinformation. Das Wirbelsäulensystem

X-TENZ TM. Kurzinformation. Das Wirbelsäulensystem X-TENZ TM Kurzinformation Das Wirbelsäulensystem X-tenz WIRBELKÖRPERERSATZ Mechanische Instabilitäten und Deformitäten der Wirbelsäule mit chronischen Schmerzsyndromen und der Gefahr von Rückenmarkskompression

Mehr

WIRBELSÄULENORTHOPÄDIE

WIRBELSÄULENORTHOPÄDIE Bezirk Unterfranken WIRBELSÄULENORTHOPÄDIE Konservative und operative Wirbelsäulentherapie Der Bezirk berät hilft fördert WIRBELSÄULENORTHOPÄDIE Unser Wissen für Ihre Gesundheit Ursachen und Symptome Liebe

Mehr

Verordnerfächer Bandagen Orthesen Einlagen Kompressionsstrümpfe Bewegung erleben.

Verordnerfächer Bandagen Orthesen Einlagen Kompressionsstrümpfe Bewegung erleben. MEDIZINISCHE HILFSMITTEL MADE IN GERMANY Verordnerfächer Bandagen Orthesen Einlagen Kompressionsstrümpfe Bewegung erleben. Motion is Life: www.bauerfeind.com D-1 Die Bauerfeind Arzt-App für Ihr Smartphone.

Mehr

im Rahmen der Zusatzweiterbildung Spezielle Orthopädische Chirurgie

im Rahmen der Zusatzweiterbildung Spezielle Orthopädische Chirurgie www.dgooc.de DGOOC KURS 2017 Wirbelsäule im Rahmen der Zusatzweiterbildung Spezielle Orthopädische Chirurgie Wissenschaftliche Leitung Dr. med. Andreas Korge PD Dr. med. Ralph Kothe Veranstaltungsort Aesculap

Mehr

PRODUKTPALETTE Verschiedene REAL-Stühle

PRODUKTPALETTE Verschiedene REAL-Stühle DIE REAL-STÜHLE HABEN DIE CE-KENNZEICHNUNG GEMÄSS DEN SCHWEDISCHEN VORSCHRIFTEN FÜR MEDIZINTECHNISCHE PRODUKTE LVFS 2003:11. REAL 9000 PLUS KIND HMV-Nr: 26.11.05.0040 REAL 9000 PLUS ARTHRODESE HMV-Nr:

Mehr

Produktkatalog 2016 Orthopädische Hilfsmittel. Ihre Therapie mit System. Versorgung von Kopf bis Fuß

Produktkatalog 2016 Orthopädische Hilfsmittel. Ihre Therapie mit System. Versorgung von Kopf bis Fuß Produktkatalog 2016 Orthopädische Hilfsmittel Versorgung von Kopf bis Fuß Ihre Therapie mit System Orthopädische Hilfsmittel und physikalische Therapie für die Orthopädie, Traumatologie und Sportmedizin

Mehr

-Cervikal-Orthese, Verstellbar, Universalgröße. -PR-Peronäus-Orthese PP, Noodle Peronäusschiene

-Cervikal-Orthese, Verstellbar, Universalgröße. -PR-Peronäus-Orthese PP, Noodle Peronäusschiene Inhaltsübersicht 4: Orthetik Seite O10 Seite O11 Seite O12 Seite O13 Seite O14 Seite O15 Seite O20 Seite O23 Seite O25 -Cervikal-Orthese, Verstellbar, Universalgröße -Kubco -PR-Peronäus-Orthese PP, Noodle

Mehr

Dynamische Implantate in der Wirbelsäulenchirurgie. Dr. med. Sven Hoppe Orthopädie Inselspital Bern

Dynamische Implantate in der Wirbelsäulenchirurgie. Dr. med. Sven Hoppe Orthopädie Inselspital Bern Dynamische Implantate in der Wirbelsäulenchirurgie Dr. med. Sven Hoppe Orthopädie Inselspital Bern sven.hoppe@insel.ch Hintergrund Fusionsoperationen sind Goldstandard der operativen Wirbelsäulentherapie

Mehr

Sonst sekundäre Kyphose Sakral- und Sakrokokzygealbereich. Sonst und nicht näher bezeichnet Kyphose Thorakolumbalbereich

Sonst sekundäre Kyphose Sakral- und Sakrokokzygealbereich. Sonst und nicht näher bezeichnet Kyphose Thorakolumbalbereich Beim Vorliegen mindestens einer der folgenden Diagnosen ist die Indikation für die Akupunktur ausreichend mit einer Diagnose nachgewiesen, liegt keine der nachfolgenden Diagnosen im Abrechungsfall vor,

Mehr

Das neue Unilaterale Gelenksystem

Das neue Unilaterale Gelenksystem Das neue Unilaterale Gelenksystem Modular und multifunktionell Neu! Knöchelgelenk 17LA3N komplett überarbeitet! Information für den Fachhandel Bewährte Funktionalität Für die moderne Versorgung Mit dem

Mehr

Le U DAS SYSTEM ZUR DYNAMISCHEN STABILISIERUNG

Le U DAS SYSTEM ZUR DYNAMISCHEN STABILISIERUNG Le U DAS SYSTEM ZUR DYNAMISCHEN STABILISIERUNG BEWEGLICHKEIT UND STABILITÄT FÜR HÖCHSTE ANSPRÜCHE Le U das Produkt und seine Geschichte Das sogenannte U wurde von dem französischen Arzt Dr. Jacques Samani

Mehr

4 Diskussion. 4.1 Diskussion Material und Methoden

4 Diskussion. 4.1 Diskussion Material und Methoden 4 Diskussion 4.1 Diskussion Material und Methoden Aufgrund des in der Regel gutartigen spontanen Verlaufes des Morbus Scheuermann und guter Erfolge der konservativen Therapie, kommt es relativ selten zur

Mehr

Informationen über den Rücken. Schnelle Hilfe bei Beschwerden.

Informationen über den Rücken. Schnelle Hilfe bei Beschwerden. BANDAGEN UND ORTHESEN KOMPRESSIONSSTRÜMPFE EINLAGEN UND SCHUHE MESSTECHNOLOGIE BANDAGEN UND ORTHESEN Informationen über den Rücken. Schnelle Hilfe bei Beschwerden. Rev. 9-10/13_19000060801106 Bauerfeind

Mehr

BORT. Die erste Wahl für Anspruchsvolle. BORT. Das Plus an Ihrer Seite.

BORT. Die erste Wahl für Anspruchsvolle. BORT. Das Plus an Ihrer Seite. BORT Die erste Wahl für Anspruchsvolle. Spitzenqualität hat einen Namen: BORT. Mobilität ist Lebensqualität. Ob im Alltag oder in der Freizeit. Die hochwertigen BORT Bandagen fördern den Therapieerfolg.

Mehr

Mittwoch 09. März Uhr St. Anna Hospital Herne

Mittwoch 09. März Uhr St. Anna Hospital Herne Konzepte in der Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen der Wirbelsäule aktuelle Entwicklungen in der konservativen, interventionellen und operativen Therapie Mittwoch 09. März 2016 16.00 Uhr St.

Mehr

Operation bei Pseudospondylolisthese und degenerativen Wirbelsäulenerkrankungen der Lenden und Brustwirbelsäule

Operation bei Pseudospondylolisthese und degenerativen Wirbelsäulenerkrankungen der Lenden und Brustwirbelsäule Fachabteilung für Neurochirurgie Chefarzt PD Dr. med. Jan Kaminsky Autor: Oberarzt Dr. med. Martin Merkle Komplexe Wirbelsäulenoperationen Bei der Operation der Wirbelsäule stehen verschiedene Verfahren

Mehr

Herr Doktor, ich hab ne Bandscheibe

Herr Doktor, ich hab ne Bandscheibe Gesundheit erhalten - produktiv bleiben Herr Doktor, ich hab ne Bandscheibe oder Wie bekommt Deutschland seinen Rückenschmerz in den Griff? Dr. Martin Buchholz Cirsten D., 43 Jahre Altenpflegerin Der Fall:

Mehr

Fersenentlastungs orthese 28F10N

Fersenentlastungs orthese 28F10N Fersenentlastungs orthese 28F10N Nach Dr. Settner/OMM Münch Information für den Fachhandel Mobil trotz Fersenbeinfraktur Die Fersenentlastungsorthese 28F10N nach Dr. Settner/OMM Münchist seit 1998 das

Mehr

Dr. med. Angelika Prehn Dr. med. Uwe Kraffel Burkhard Bratzke Vorstandsvorsitzende Stellv. Vorstandsvorsitzender Vorstandsmitglied

Dr. med. Angelika Prehn Dr. med. Uwe Kraffel Burkhard Bratzke Vorstandsvorsitzende Stellv. Vorstandsvorsitzender Vorstandsmitglied Kassenärztliche Vereinigung Berlin Masurenallee 6 A 14057 Berlin An alle Ärztinnen und Ärzte mit einer Abrechnungsgenehmigung nach der QS-Vereinbarung - Akupunktur Der Vorstand Ansprechpartner Service-Center

Mehr

Halswirbelsäule. Kompetenz Wirbelsäulenchirurgie

Halswirbelsäule. Kompetenz Wirbelsäulenchirurgie Halswirbelsäule Kompetenz Wirbelsäulenchirurgie 02 Kompetenz Wirbelsäulenchirurgie Degenerative Erkrankungen der Halswirbelsäule (HWS) Die Degeneration mit Wasserverlust der Bandscheibe führt zur Höhenminderung

Mehr

Wir stärken Ihnen den Rücken in jedem Alter und auch in schwierigen Fällen.

Wir stärken Ihnen den Rücken in jedem Alter und auch in schwierigen Fällen. Wir stärken Ihnen den Rücken in jedem Alter und auch in schwierigen Fällen. Rundumversorgung in Hessing-Qualität: Zentrale Hessing-Einheit zur Behandlung der Wirbelsäule auch bei komplizierten und schwierigen

Mehr

Wirbelsäule und Spinalkanal

Wirbelsäule und Spinalkanal 4 Wirbelsäule und Spinalkanal Tabelle 4.1 Wirbelsäule: CT-Indikationen Trauma Neoplasien Degenerative Erkrankungen Frakturen und Luxationen: Nachweis, Klassifikation, Verlaufs- und Therapiekontrolle Osteolytische

Mehr

Klinik für Wirbelsäulenchirurgie Krankenhaus St. Josef, Wuppertal. Wenn Spritzen nicht mehr helfen- Operative Behandlung von Rückenleiden. M.

Klinik für Wirbelsäulenchirurgie Krankenhaus St. Josef, Wuppertal. Wenn Spritzen nicht mehr helfen- Operative Behandlung von Rückenleiden. M. Klinik für Wirbelsäulenchirurgie Krankenhaus St. Josef, Wuppertal Wenn Spritzen nicht mehr helfen- Operative Behandlung von Rückenleiden M. Prymka Klinik für Wirbelsäulenchirurgie am Kapellchen Kleine

Mehr

NFlex. Semi-rigide Stäbe für posteriore lumbale Stabilisierung.

NFlex. Semi-rigide Stäbe für posteriore lumbale Stabilisierung. NFlex. Semi-rigide Stäbe für posteriore lumbale Stabilisierung. Operationstechnik PRODUCT OBSOLETED October 1st 2016 DSEM/SPN/0115/0257(1)a Inhaltsverzeichnis Einführung NFlex 2 Indikationen und Kontraindikationen

Mehr