MySQL Replikation - Die Eier legende Wollmilchsau?

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "MySQL Replikation - Die Eier legende Wollmilchsau?"

Transkript

1 MySQL Replikation - Die Eier legende Wollmilchsau? DOAG Webinar 2015 Oli Sennhauser Senior MySQL Consultant, FromDual GmbH 1 / 21

2 Über FromDual GmbH FromDual bietet neutral und unabhängig: Support für MySQL, Galera Cluster und MariaDB remote-dba Dienstleistungen Beratung für MySQL, Galera Cluster und MariaDB MySQL und MariaDB Schulungen Oracle Silber Partner (OPN) Mitglied bei DOAG, SOUG, /ch/open und OSBA 2 / 21

3 Was ist Replikation? the action of copying or reproducing something 3 / 21

4 MySQL und Replikation Mindestens seit 2000 (15 Jahre!) robust und fehlerarm Im Standard (MySQL CE) enthalten daher sehr weit verbreitet Sehr einfach aufzusetzen In vielen Varianten möglich Für viele verschiedene Anwendungsfälle... 4 / 21

5 Anwendungsfälle Hochverfügbarkeit Geo-Redundanz Backup zeitverzögerte Replikation Reporting/Auswertung Lese-Scaleout ETL Filtern / Rewrite / Schema Upgrade ohne Downtime Aggregation MySQL Fremdsysteme 5 / 21

6 Hochverfügbarkeit High-Availability (HA) DB oder DB Server kaputt?? 6 / 21

7 Hochverfügbarkeit Noch etwas unpraktisch virtuelle IP (VIP) VIP VIP 7 / 21

8 Geo-Redundanz Disaster fail-over Ausweich-Rechenzentrum MySQL Replikation ist asynchron und daher sehr robust was Distanzen anbelangt. 8 / 21

9 Backup vom Backup verursacht Last, spült Buffer Pool durch blockiert MyISAM Tabellen (nicht InnoDB!) ev. DB stilllegen für Backup? (für Snapshot) 9 / 21

10 zeitverzögerte Replikation Ups!-Queries: UPDATE employee SET bonus = bonus WHERE id + 42; Rows matched: 3 Changed: 3 Warnings: 0 Echtzeitdaten verzögern (Börsenkurse) 90 min 10 / 21

11 Reporting/Auswertung Ähnliches Muster wie Backup verursacht Last, spült Buffer Pool durch blockiert MyISAM Tabellen (nicht InnoDB!) OLTP OLAP/DWH 11 / 21

12 Lese-Scaleout massive Skalierung von Lesezugriffen starke Spitzen (Terroranschlag in Paris) hohe Bandbreite (Vergleich von Feriendestinationen) Oft unmögliche (= teure) Abfragen Load Balancer 12 / 21

13 ETL auf Schreiben auf! Löschen auf, aber nicht auf ETL 90 d 360 d 5 a 13 / 21

14 Filtern / Rewrite Schema-Filter auf (nicht empfohlen!) Schema- und Tabellen Filter auf (OK) Schema-Rewrite (RENAME TABLE) Sichere Zone DMZ 14 / 21

15 / Pfui! Böse... Warum: async OHNE Konflikt-Detektion Macht man heute nicht mehr Galera Nur wenn Datenintegrität und -konsistenz egal sind! a p 15 / 21

16 Schema Upgrade Basierend auf / Replikation Schema Upgrade mit geringer Downtime VIP VIP Storage Engine Indices Attribute ändern Spalte hinzufügen Spalte löschen a n 16 / 21

17 Aggregator Multi-Source- oder Fan-in-Replikation MariaDB 10.0 und MySQL Labs 5.7 Vermaschte Replikations-Setups: KISS!!! / 21

18 MySQL Fremdsysteme MySQL ist Open Source d.h. man kann schauen wie's geht... Replikations-Datenstrom anzapfen und anpassen Tungsten Replikator: MySQL MySQL MySQL Oracle Oracle MySQL Oracle Oracle MySQL Hadoop Oracle Hadoop MySQL MongoDB Oracle MongoDB Tungsten Replikator 18 / 21

19 Funktion der Replikation Binary Logs (DDL + DML, ~Archive Logs) Log Streaming (kein Log Shipping!) holt Daten (pull, kein push!) bck CHANGE MASTER TO master_host =... master_user =... master_password =... master_port =... master_log_file =... master_log_pos =... server_id = 42 log_bin =... bin-log server_id = 43 relay-log / 21

20 Wie weiter...? Das Datenbank-Duell: Oracle XE versus MySQL Am 5. und 6. Februar 2015 Im Derag Livinghotel Maximilian in Nürnberg 20 / 21

21 Q & A Fragen? Diskussion? Wir haben Zeit für ein persönliches Gespräch... FromDual bietet neutral und unabhängig: Beratung Remote-DBA Support für MySQL, Galera, MariaDB und Percona Server Schulung /presentations 21 / 21

MySQL Backup und Restore

MySQL Backup und Restore MySQL Backup und Restore DOAG Konferenz 2013 Nürnberg Oli Sennhauser Senior MySQL Consultant, FromDual GmbH oli.sennhauser@fromdual.com 1 / 22 Über FromDual GmbH FromDual bietet neutral und unabhängig:

Mehr

MySQL High Availability. DOAG 2013 Datenbank. 14. Mai 2013, Düsseldorf. Oli Sennhauser

MySQL High Availability. DOAG 2013 Datenbank. 14. Mai 2013, Düsseldorf. Oli Sennhauser MySQL High Availability DOAG 2013 Datenbank 14. Mai 2013, Düsseldorf Oli Sennhauser Senior MySQL Berater, FromDual GmbH oli.sennhauser@fromdual.com 1 / 23 Über FromDual GmbH FromDual bietet neutral und

Mehr

MySQL Replikation Neue Features in 5.5 und 5.6

MySQL Replikation Neue Features in 5.5 und 5.6 MySQL Replikation Neue Features in 5.5 und 5.6 DOAG SIG-MySQL 2013, München Oli Sennhauser Senior MySQL Consultant, FromDual GmbH oli.sennhauser@fromdual.com 1 / 25 Über FromDual GmbH FromDual bietet neutral

Mehr

Backup und PiTR mit MySQL

Backup und PiTR mit MySQL Backup und PiTR mit MySQL DOAG Konferenz 2014 Nürnberg Oli Sennhauser Senior MySQL Consultant, FromDual GmbH oli.sennhauser@fromdual.com 1 / 20 Über FromDual GmbH FromDual bietet neutral und unabhängig:

Mehr

MySQL Cluster mit Galera

MySQL Cluster mit Galera MySQL Cluster mit Galera DOAG Konferenz 2013 Nürnberg Oli Sennhauser Senior MySQL Consultant, FromDual GmbH oli.sennhauser@fromdual.com 1 / 19 Über FromDual GmbH FromDual bietet neutral und unabhängig:

Mehr

MySQL Beispiele aus der Praxis. Wie setzen Kunden MySQL ein?

MySQL Beispiele aus der Praxis. Wie setzen Kunden MySQL ein? MySQL Beispiele aus der Praxis Wie setzen Kunden MySQL ein? DOAG SIG Regio 2015/12, Nürnberg Oli Sennhauser Senior MySQL Consultant, FromDual GmbH oli.sennhauser@fromdual.com 1 / 19 Über FromDual GmbH

Mehr

HA Architekturen mit MySQL

HA Architekturen mit MySQL HA Architekturen mit MySQL DOAG SIG Database MySQL, Hannover, 19. May 2011 Oli Sennhauser Senior MySQL Consultant, FromDual GmbH oli.sennhauser@fromdual.com http://www.fromdual.com www.fromdual.com 1 FromDual

Mehr

MySQL Replikation für Einsteiger

MySQL Replikation für Einsteiger MySQL Replikation für Einsteiger DOAG Conference 2011, Nürnberg Oli Sennhauser Senior MySQL Consultant at FromDual GmbH oli.sennhauser@fromdual.com www.fromdual.com 1 FromDual GmbH FromDual bietet neutral

Mehr

MySQL Security. DOAG 2013 Datenbank. 14. Mai 2013, Düsseldorf. Oli Sennhauser

MySQL Security. DOAG 2013 Datenbank. 14. Mai 2013, Düsseldorf. Oli Sennhauser MySQL Security DOAG 2013 Datenbank 14. Mai 2013, Düsseldorf Oli Sennhauser Senior MySQL Berater, FromDual GmbH oli.sennhauser@fromdual.com 1 / 24 Über FromDual GmbH FromDual bietet neutral und unabhängig:

Mehr

Konsolidieren von MySQL Landschaften

Konsolidieren von MySQL Landschaften Konsolidieren von MySQL Landschaften DOAG Konferenz 2014 Nürnberg Oli Sennhauser Senior MySQL Consultant, FromDual GmbH oli.sennhauser@fromdual.com 1 / 18 Über FromDual GmbH FromDual bietet neutral und

Mehr

Synchrone multi-master Replikation für MySQL

Synchrone multi-master Replikation für MySQL Synchrone multi-master Replikation für MySQL DOAG SIG-MySQL 2013, München Oli Sennhauser Senior MySQL Consultant, FromDual GmbH oli.sennhauser@fromdual.com 1 / 23 Über FromDual GmbH FromDual bietet neutral

Mehr

MySQL HA & Security SLAC 2013. 5. - 7. Juni 2013, Berlin. Oli Sennhauser

MySQL HA & Security SLAC 2013. 5. - 7. Juni 2013, Berlin. Oli Sennhauser MySQL HA & Security SLAC 2013 5. - 7. Juni 2013, Berlin Oli Sennhauser Senior MySQL Berater, FromDual GmbH oli.sennhauser@fromdual.com 1 / 51 Über FromDual GmbH FromDual bietet neutral und unabhängig:

Mehr

MySQL Backup/Recovery

MySQL Backup/Recovery MySQL Backup/Recovery DOAG Regionaltreffen Freiburg/Südbaden 26. Januar 2016, Freiburg Oli Sennhauser Senior MySQL Consultant, FromDual GmbH oli.sennhauser@fromdual.com 1 / 26 Über FromDual GmbH Support

Mehr

MySQL Replikation, Scale-Out, Master- Master Replikation, Backup

MySQL Replikation, Scale-Out, Master- Master Replikation, Backup MySQL Replikation, Scale-Out, Master- Master Replikation, Backup DOAG Regioaltreffen, München 23. März 2011 Oli Sennhauser Senior MySQL Consultant, FromDual GmbH oli.sennhauser@fromdual.com www.fromdual.com

Mehr

MySQL Replikation für Einsteiger

MySQL Replikation für Einsteiger MySQL Replikation für Einsteiger FrOSCon 2011, St. Augustin Oli Sennhauser Senior MySQL Consultant at FromDual GmbH oli.sennhauser@fromdual.com www.fromdual.com 1 Über FromDual GmbH FromDual bietet neutral

Mehr

MySQL Performance Tuning

MySQL Performance Tuning MySQL Performance Tuning Frankfurter Datenbanktage 13. März 2013 Oli Sennhauser Senior MySQL Consultant, FromDual GmbH oli.sennhauser@fromdual.com 1 / 26 Über FromDual GmbH FromDual bietet neutral und

Mehr

MySQL für Oracle DBAs

MySQL für Oracle DBAs MySQL für Oracle DBAs DOAG Webinar 14. Juni 2013 Oli Sennhauser Senior MySQL Consultant, FromDual GmbH oli.sennhauser@fromdual.com 1 / 31 Über FromDual GmbH FromDual bietet neutral und unabhängig: Beratung

Mehr

MySQL für Oracle DBA's

MySQL für Oracle DBA's MySQL für Oracle DBA's SOUG GV 2015, Baden-Dättwil Oli Sennhauser Senior MySQL Consultant, FromDual GmbH oli.sennhauser@fromdual.com 1 / 32 FromDual GmbH Support Beratung remote-dba Schulung 2 / 32 Inhalt

Mehr

MySQL Replikation. Erkan Yanar erkan.yanar@linsenraum.de linsenraum.de 19.11.2013. linsenraum.de

MySQL Replikation. Erkan Yanar erkan.yanar@linsenraum.de linsenraum.de 19.11.2013. linsenraum.de MySQL Replikation Erkan Yanar erkan.yanar@linsenraum.de linsenraum.de linsenraum.de 19.11.2013 Erkan Yanar erkan.yanar@linsenraum.de linsenraum.de (linsenraum.de) MySQL Replikation 19.11.2013 1 / 37 Who

Mehr

MySQL Performance Tuning für Entwickler

MySQL Performance Tuning für Entwickler MySQL Performance Tuning für Entwickler Cebit 2015, Hannover Oli Sennhauser Senior MySQL Consultant, FromDual GmbH oli.sennhauser@fromdual.com 1 / 18 FromDual GmbH Support Beratung remote-dba Schulung

Mehr

MySQL-Server im Teamwork - Replikation und Cluster

MySQL-Server im Teamwork - Replikation und Cluster MySQL-Server im Teamwork - Replikation und Cluster DOAG München, 2015-Sep-28 Jörg Brühe Senior Support Engineer, FromDual GmbH joerg.bruehe@fromdual.com 1 / 33 FromDual GmbH Support Beratung remote-dba

Mehr

MySQL Architektur die Admin-Sicht

MySQL Architektur die Admin-Sicht MySQL Architektur die Admin-Sicht Matthias Jung, ORDIX AG 25.09.2013 mj@ordix.de www.ordix.de Agenda Einleitung Architektur Verfügbarkeitslösungen Backup & Recovery Monitoring Gtk für Entwickler Fazit

Mehr

MySQL New Features 5.6

MySQL New Features 5.6 MySQL New Features 5.6 DOAG Konferenz 2012, Nürnberg Oli Sennhauser Senior MySQL Consultant, FromDual GmbH oli.sennhauser@fromdual.com 1 / 20 Über FromDual GmbH FromDual bietet neutral und unabhängig:

Mehr

Hochverfügbarkeit mit MySQL: Eine Kartographie der Lösungen

Hochverfügbarkeit mit MySQL: Eine Kartographie der Lösungen Erkan Yanar (linsenraum.de) Hochverfügbarkeit mit MySQL: Eine Kartographie der Lösungen 20. November DOAG 2012 20121 / 24 Hochverfügbarkeit mit MySQL: Eine Kartographie der Lösungen DOAG 2012 Erkan Yanar

Mehr

MySQL Replikation für Einsteiger

MySQL Replikation für Einsteiger MySQL Replikation für Einsteiger Oli Sennhauser FromDual GmbH Uster / Schweiz Schlüsselworte: MySQL, Replikation, Performance, Hochverfügbarkeit, Scale-Out, Master, Slave Einleitung Die Replikation ist

Mehr

MySQL Cluster und MySQL Proxy

MySQL Cluster und MySQL Proxy MySQL Cluster und MySQL Proxy Alles Online Diese Slides gibt es auch unter: http://rt.fm/s4p Agenda (Don't) Panic Web- und MySQL-Server MySQL Master-Master Cluster MySQL Proxy und Cluster MySQL Master-Slave/Master

Mehr

MySQL für Oracle DBAs

MySQL für Oracle DBAs MySQL für Oracle DBAs Matthias Jung, ORDIX AG 16.04.2013 mj@ordix.de www.ordix.de Agenda Einleitung Architektur Verfügbarkeitslösungen Backup & Recovery Monitoring Fazit 2 MySQL und die DOAG Regio? MySQL

Mehr

MySQL Replikation und GTID

MySQL Replikation und GTID MySQL Replikation und GTID DOAG K & A 2017, Nürnberg Oli Sennhauser Senior MySQL Berater, FromDual GmbH oli.sennhauser@fromdual.com 1 / 24 Über FromDual GmbH Beratung Schulung remote-dba Support 2 / 24

Mehr

MySQL Architekturen für Oracle DBA's

MySQL Architekturen für Oracle DBA's MySQL Architekturen für Oracle DBA's DOAG Konferenz, Nürnberg 16. November 2010 Oliver Sennhauser Senior MySQL Consultant, FromDual oli.sennhauser@fromdual.com http://www.fromdual.com www.fromdual.com

Mehr

MySQL Backup- und Recovery-Strategien

MySQL Backup- und Recovery-Strategien MySQL Backup- und Recovery-Strategien DOAG Regionaltreffen Hannover 25.05.2011 Hannover Matthias Jung mj@ordix.de www.ordix.de Agenda Einführung Möglich Backup-Strategien Backup-Werkzeuge und Tools Praxislösungen

Mehr

MySQL für Oracle DBA's

MySQL für Oracle DBA's MySQL für Oracle DBA's DOAG SIG 2015, Stuttgart Oli Sennhauser Senior MySQL Consultant, FromDual GmbH oli.sennhauser@fromdual.com 1 / 34 FromDual GmbH Support Beratung remote-dba Schulung 2 / 34 Inhalt

Mehr

MySQL Replication: Eine Einführung

MySQL Replication: Eine Einführung MySQL Replication: Eine Einführung Erkan Yanar linsenraum.de 27. Februar 2013 Erkan Yanar (linsenraum.de) MySQL Replication: Eine Einführung 27. Februar 2013 1 / 21 Replikation Was ist Replikation? Die

Mehr

Need for Speed: Indexierung unter MySQL

Need for Speed: Indexierung unter MySQL Need for Speed: Indexierung unter MySQL CeBIT 2014, 11. März, Hannover Oli Sennhauser Senior MySQL Berater bei FromDual GmbH oli.sennhauser@fromdual.com 1 / 30 Über FromDual GmbH FromDual bietet neutral

Mehr

MySQL-Server im Teamwork - Replikation und Galera Cluster

MySQL-Server im Teamwork - Replikation und Galera Cluster MySQL-Server im Teamwork - Replikation und Galera Cluster FrOSCon 2016, St. Augustin Jörg Brühe Senior Support Engineer, FromDual GmbH joerg.bruehe@fromdual.com CC-BY-SA 1 / 41 Über FromDual GmbH Support

Mehr

MySQL Cluster. Kai Voigt MySQL AB kai@mysql.com. Kiel, 17. Februar 2006

MySQL Cluster. Kai Voigt MySQL AB kai@mysql.com. Kiel, 17. Februar 2006 MySQL Cluster Kai Voigt MySQL AB kai@mysql.com Kiel, 17. Februar 2006 1 Agenda Warum? Wie? Wie genau? Was sonst? 2 Warum? 3 Kosten runter Hochverfügbarkeit (99,999%) Redundante Daten und Systeme Wiederherstellung

Mehr

MySQL 5.7: JSON und GIS

MySQL 5.7: JSON und GIS MySQL 5.7: JSON und GIS DOAG 2016, Nürnberg Cédric Bruderer MySQL Support Engineer, FromDual GmbH cedric.bruderer@fromdual.com 1 / 34 Über FromDual GmbH Support Beratung remote-dba Schulung 2 / 34 Über

Mehr

MySQL Administration. Seminarunterlage. Version 3.02 vom

MySQL Administration. Seminarunterlage. Version 3.02 vom Seminarunterlage Version: 3.02 Version 3.02 vom 23. Oktober 2014 Dieses Dokument wird durch die veröffentlicht.. Alle Rechte vorbehalten. Alle Produkt- und Dienstleistungs-Bezeichnungen sind Warenzeichen

Mehr

Die MySQL-Schulung der Heinlein Akademie: In diesem Training lernen Sie MySQL in all seinen Facetten kennen.

Die MySQL-Schulung der Heinlein Akademie: In diesem Training lernen Sie MySQL in all seinen Facetten kennen. MySQL für Profis (3 Teilnehmerbewertungen) Die MySQL-Schulung der Heinlein Akademie: In diesem Training lernen Sie MySQL in all seinen Facetten kennen. Inhalt: MySQL ist schnell und einfach installiert,

Mehr

Performance Tuning & Scale-Out mit MySQL

Performance Tuning & Scale-Out mit MySQL Performance Tuning & Scale-Out mit MySQL Erfa-Gruppe Internet Briefing 2. März 2010 Oli Sennhauser Senior MySQL Consultant, FromDual oli.sennhauser@fromdual.com www.fromdual.com 1 Inhalt Allgemeines zu

Mehr

MySQL Konfiguration - die wichtigsten Parameter

MySQL Konfiguration - die wichtigsten Parameter MySQL Konfiguration - die wichtigsten Parameter DOAG SIG MySQL Performance 13. März 2012, Wiesbaden Oli Sennhauser Senior MySQL Consultant, FromDual GmbH oli.sennhauser@fromdual.com www.fromdual.com 1

Mehr

MySQL 101 Wie man einen MySQL-Server am besten absichert

MySQL 101 Wie man einen MySQL-Server am besten absichert MySQL 101 Wie man einen MySQL-Server am besten absichert Simon Bailey simon.bailey@uibk.ac.at Version 1.1 23. Februar 2003 Change History 21. Jänner 2003: Version 1.0 23. Februar 2002: Version 1.1 Diverse

Mehr

MySQL Performance: Getting Started InnoDB

MySQL Performance: Getting Started InnoDB MySQL Performance: Getting Started InnoDB Erkan Yanar linsenraum.de 13. März 2012 Erkan Yanar (linsenraum.de) MySQL Performance: Getting Started InnoDB 13. März 2012 1 / 20 Die Welt der Performacne Was

Mehr

Oracle Datenbank Architektur nicht nur für Einsteiger. Martin Klier Klug GmbH integrierte Systeme, Teunz

Oracle Datenbank Architektur nicht nur für Einsteiger. Martin Klier Klug GmbH integrierte Systeme, Teunz Oracle Datenbank Architektur nicht nur für Einsteiger Martin Klier Klug GmbH integrierte Systeme, Teunz DOAG Webinar, 08.03.2012 Referent Martin Klier Datenbankadministrator für Fachliche Schwerpunkte:

Mehr

MySQL/MariaDB für. nicht-mysql DBAs

MySQL/MariaDB für. nicht-mysql DBAs MySQL/MariaDB für nicht-mysql DBAs IT-Tage 2016, Frankfurt am Main Oli Sennhauser Senior MySQL Consultant, FromDual GmbH oli.sennhauser@fromdual.com 1 / 28 Über FromDual GmbH Support Beratung remote-dba

Mehr

Im Vergleich: Hochverfügbarkeitslösungen für die MySQL -Datenbank

Im Vergleich: Hochverfügbarkeitslösungen für die MySQL -Datenbank Im Vergleich: Hochverfügbarkeitslösungen für die MySQL -Datenbank Ralf Gebhardt SkySQL Ab Vävarsvägen 11 02630 Esbo Finland Schlüsselworte MySQL, MariaDB, Hochverfügbarkeit, Replikation, MHA, DRBD, HA,

Mehr

Making Innodb a HA SE: Galera

Making Innodb a HA SE: Galera Making Innodb a HA SE: Galera Erkan Yanar linsenraum.de 26. April 2012 Erkan Yanar (linsenraum.de) Making Innodb a HA SE: Galera 26. April 2012 1 / 28 Whats up? Hochverfügbarkeit Gestern: MySQL Cluster

Mehr

MySQL für Oracle DBA's

MySQL für Oracle DBA's MySQL für Oracle DBA's DOAG Regionaltreffen Freiburg/Südbaden 26. Januar 2016, Freiburg Oli Sennhauser Senior MySQL Consultant, FromDual GmbH oli.sennhauser@fromdual.com 1 / 28 Über FromDual GmbH Support

Mehr

Foreign Keys. MySQL 4, 5. Kapitel 16: Fremdschlüssel. Marcel Noe

Foreign Keys. MySQL 4, 5. Kapitel 16: Fremdschlüssel. Marcel Noe MySQL 4, 5 Kapitel 16: Fremdschlüssel Gliederung 1 Gliederung 1 Fremdschlüssel sichern die Referenzielle Integrität voneinander abhängiger Tabellen. Um Fremdschlüssel definieren zu können, müssen Sie die

Mehr

MySQL in großen Umgebungen

MySQL in großen Umgebungen MySQL in großen Umgebungen 03.03.2011 CeBIT Referent: Bernd Erk Agenda DESTINATION TIME REMARK KURZVORSTELLUNG MYSQL STATUS QUO STORAGE ENGINES MONITORING UND MANAGEMENT ENTERPRISE FEATURES FRAGEN UND

Mehr

Galera Cluster - Lessons learned Linux höchstpersönlich.

Galera Cluster - Lessons learned Linux höchstpersönlich. Galera Cluster - Lessons learned Ja, diese Folien stehen auch als PDF im Netz... http://www.heinlein-support.de/vortrag Überblick Kurze Einführung in Galera Cluster Wahl der passenden Replikationsmethode

Mehr

MySQL Performance Tuning

MySQL Performance Tuning MySQL Performance Tuning FrOSCon 2011, St. Augustin Oli Sennhauser Senior MySQL Consultant at FromDual GmbH oli.sennhauser@fromdual.com www.fromdual.com 1 Über FromDual GmbH FromDual bietet neutral und

Mehr

MySQL Replikationstechnologien

MySQL Replikationstechnologien MySQL Replikationstechnologien Lenz Grimmer MySQL Community Relations Specialist $ whoami 1998 2002 2008 2010 Agenda Replikation: Definition und Klassifizierung Anwendungsgebiete

Mehr

MySQL 5.7 JSON und GIS

MySQL 5.7 JSON und GIS MySQL 5.7 JSON und GIS FrOSCon 2016 Cédric Bruderer MySQL Support Engineer, FromDual GmbH cedric.bruderer@fromdual.com 1 / 21 Über FromDual GmbH Support Beratung remote-dba Schulung 2 / 21 Über mich Cédric

Mehr

APEX (Hoch) Verfügbar? Ernst Leber

APEX (Hoch) Verfügbar? Ernst Leber (Hoch) Verfügbar? Ernst Leber 22.11.2017 1 Im Überblick Technologie-orientiert Branchen-unabhängig Hauptsitz Ratingen 240 Beschäftigte Ausbildungsbetrieb Inhabergeführte Aktiengesellschaft Gründungsjahr

Mehr

Sicherheitsrelevante Änderungen (und einige andere) in MySQL 5.7

Sicherheitsrelevante Änderungen (und einige andere) in MySQL 5.7 Sicherheitsrelevante Änderungen (und einige andere) in MySQL 5.7 SLAC, 15. Juni 2016, Berlin Cédric Bruderer / Jörg Brühe MySQL Support Engineer, FromDual GmbH cedric.bruderer@fromdual.com / joerg.bruehe@fromdual.com

Mehr

Sicherheitsrelevante Änderungen (und einige andere) in MySQL 5.7

Sicherheitsrelevante Änderungen (und einige andere) in MySQL 5.7 Sicherheitsrelevante Änderungen (und einige andere) in MySQL 5.7 FrOSCon 2016 Cédric Bruderer / Jörg Brühe MySQL Support Engineer, FromDual GmbH cedric.bruderer@fromdual.com / joerg.bruehe@fromdual.com

Mehr

MySQL Hochverfügbarkeitslösungen. Lenz Grimmer <lenz@grimmer.com> http://lenzg.net/ Twitter: @lenzgr 2010-04-24 Grazer Linuxtage Austria

MySQL Hochverfügbarkeitslösungen. Lenz Grimmer <lenz@grimmer.com> http://lenzg.net/ Twitter: @lenzgr 2010-04-24 Grazer Linuxtage Austria MySQL Hochverfügbarkeitslösungen Lenz Grimmer < http://lenzg.net/ Twitter: @lenzgr 2010-04-24 Grazer Linuxtage Austria Agenda Konzepte & Aspekte MySQL Replikation Disk replikation (DRBD)

Mehr

Einführung in das Tuning von MySQL

Einführung in das Tuning von MySQL Einführung in das Tuning von MySQL DOAG-Konferenz 2016, Nürnberg Jörg Brühe Senior Support Engineer, FromDual GmbH joerg.bruehe@fromdual.com 1 / 61 Über FromDual GmbH FromDual bietet neutral und unabhängig:

Mehr

Partitionieren über Rechnergrenzen hinweg

Partitionieren über Rechnergrenzen hinweg Partitionieren über Rechnergrenzen hinweg Erkan Yanar erkan.yanar@linsenraum.de Blog: linsenraum.de/erkules Xing: www.xing.com/profile/erkan Yanar 24. November 2011 Was tun wenn: Daten übersteigen die

Mehr

MySQL Performance Tuning für Entwickler

MySQL Performance Tuning für Entwickler MySQL Performance Tuning für Entwickler Linux-Tage 2015, Chemnitz Oli Sennhauser Senior MySQL Consultant, FromDual GmbH oli.sennhauser@fromdual.com 1 / 29 FromDual GmbH Support Beratung remote-dba Schulung

Mehr

MySQL für Oracle DBAs

MySQL für Oracle DBAs MySQL für Oracle DBAs DOAG 2016 Datenbank, Düsseldorf Oli Sennhauser Senior MySQL Consultant, FromDual GmbH oli.sennhauser@fromdual.com 1 / 34 Über FromDual GmbH Support Beratung remote-dba Schulung 2

Mehr

Data Warehouse (DWH) mit MySQL

Data Warehouse (DWH) mit MySQL Data Warehouse (DWH) mit MySQL DOAG Konferenz 2012, Nürnberg Oli Sennhauser Senior MySQL Consultant, FromDual GmbH oli.sennhauser@fromdual.com 1 / 32 Über FromDual GmbH FromDual bietet neutral und unabhängig:

Mehr

Hochverfügbarkeit mit Windows Server vnext. Carsten Rachfahl Microsoft Hyper-V MVP

Hochverfügbarkeit mit Windows Server vnext. Carsten Rachfahl Microsoft Hyper-V MVP Hochverfügbarkeit mit Windows Server vnext Carsten Rachfahl Microsoft Hyper-V MVP Carsten Rachfahl www.hyper-v-server.de Roling Cluster Upgrade Herausforderung: Update eines Failover Clusters ohne Downtime

Mehr

Johannes Ahrends CarajanDB GmbH

Johannes Ahrends CarajanDB GmbH Johannes Ahrends Experte mit über 20 Jahren Oracle Erfahrung Spezialist für Backup & Recovery Hochverfügbarkeit Health checks Performance Optimierung Einsatz von Oracle Standard Edition Oracle in virtuellen

Mehr

MySQL-Auswahl auch gegen die Distribution

MySQL-Auswahl auch gegen die Distribution MySQL-Auswahl auch gegen die Distribution FrOSCon 2016, St. Augustin Jörg Brühe Senior Support Engineer, FromDual GmbH joerg.bruehe@fromdual.com CC-BY-SA 1 / 54 Über FromDual GmbH Support Beratung remote-dba

Mehr

Zend Server Cluster Manager

Zend Server Cluster Manager Zend Server Cluster Manager Jan Burkl Zend Technologies Wer bin ich? Jan Burkl jan.burkl@zend.com PHP Entwickler seit 2001 Projektarbeit Bei Zend seit 2006 System Engineer Zend Certified Engineer PHP 5

Mehr

Galera Cluster. The talk formerly known as Percona XtraDB Cl.

Galera Cluster. The talk formerly known as Percona XtraDB Cl. Galera Cluster The talk formerly known as Percona XtraDB Cl. Agenda 1. Was macht Crowd Guru? 2. MySQL HA-Lösungen 3. Galera Basics 4. Galera Operations 5. Percona XtraDB Cluster 2 3 Was macht Crowd Guru?

Mehr

PostgreSQL in großen Installationen

PostgreSQL in großen Installationen PostgreSQL in großen Installationen Cybertec Schönig & Schönig GmbH Hans-Jürgen Schönig Wieso PostgreSQL? - Die fortschrittlichste Open Source Database - Lizenzpolitik: wirkliche Freiheit - Stabilität,

Mehr

MySQL Performance Tuning für Oracle-DBA's

MySQL Performance Tuning für Oracle-DBA's MySQL Performance Tuning für Oracle-DBA's DOAG Konferenz 2015, Nürnberg Oli Sennhauser Senior MySQL Consultant, FromDual GmbH oli.sennhauser@fromdual.com 1 / 27 Über FromDual GmbH Support Beratung remote-dba

Mehr

Wir bauen uns ein Data Warehouse mit MySQL. FrOSCon 2012, 26. August Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Oli Sennhauser

Wir bauen uns ein Data Warehouse mit MySQL. FrOSCon 2012, 26. August Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Oli Sennhauser Wir bauen uns ein Data Warehouse mit MySQL FrOSCon 2012, 26. August Hochschule Bonn-Rhein-Sieg Oli Sennhauser Senior MySQL Consultant, FromDual GmbH oli.sennhauser@fromdual.com 1 / 37 Was ist ein Data

Mehr

MySQL für Oracle DBAs

MySQL für Oracle DBAs MySQL für Oracle DBAs SOUG Day 2016, Baden Cédric Bruderer MySQL Support Engineer, FromDual GmbH cedric.bruderer@fromdual.com 1 / 35 Über FromDual GmbH Support Beratung remote-dba Schulung 2 / 35 Über

Mehr

Oracle Streams Doag Vortrag Claus Cullmann

Oracle Streams Doag Vortrag Claus Cullmann Oracle Streams Doag Vortrag 27.10.11 Claus Cullmann Oracle Streams Doag Vortrag 27.10.11 Claus Cullmann Oracle Streams Doag Vortrag 27.10.11 Claus Cullmann Anwendungen Datenströme Überblick Oracle Streams

Mehr

HandlerSocket und ähnliche Technologien - NoSQL für MySQL

HandlerSocket und ähnliche Technologien - NoSQL für MySQL HandlerSocket und ähnliche Technologien - NoSQL für MySQL DOAG SIG Development: DB-Programmierung mal anders Kassel, 9. Juni 2011 Oli Sennhauser Senior MySQL Consultant, FromDual GmbH oli.sennhauser@fromdual.com

Mehr

Understanding InnoDB

Understanding InnoDB Understanding InnoDB Erkan Yanar linsenraum.de 19. November 2012 Erkan Yanar (linsenraum.de) Understanding InnoDB 19. November 2012 1 / 24 Storage Engines Storage Engines; CREATE TABLE... ENGINE= a a http://docs.oracle.com/cd/e19957-01/mysql-refman-6.0/images/psearch.png

Mehr

Datenbanken SQL Einführung Datenbank in MySQL einrichten mit PhpMyAdmin

Datenbanken SQL Einführung Datenbank in MySQL einrichten mit PhpMyAdmin Datenbanken SQL Einführung Datenbank in MySQL einrichten mit PhpMyAdmin PhpMyAdmin = grafsches Tool zur Verwaltung von MySQL-Datenbanken Datenbanken erzeugen und löschen Tabellen und Spalten einfügen,

Mehr

Hadoop. Simon Prewo. Simon Prewo

Hadoop. Simon Prewo. Simon Prewo Hadoop Simon Prewo Simon Prewo 1 Warum Hadoop? SQL: DB2, Oracle Hadoop? Innerhalb der letzten zwei Jahre hat sich die Datenmenge ca. verzehnfacht Die Klassiker wie DB2, Oracle usw. sind anders konzeptioniert

Mehr

GSCC General Storage Cluster Controller. TSM Verfügbarkeit

GSCC General Storage Cluster Controller. TSM Verfügbarkeit GSCC General Storage Cluster Controller TSM Verfügbarkeit Skyloft 17.06.2015 Karsten Boll GSCC Themen Historie und Überblick Design und Architektur IP Cluster (DB2 HADR) GSCCAD das GUI Trends GSCC Neuigkeiten

Mehr

MySQL 5.1. Kristian Köhntopp

MySQL 5.1. Kristian Köhntopp MySQL 5.1 Kristian Köhntopp Was ist neu? Neues InnoDB Neue Replikation Neues Logging Event Scheduler Partitions INFORMATION_SCHEMA XML Functions Was ist neu? Neues InnoDB Neue Replikation Neues Logging

Mehr

Dehnbarer Begriff Verteiltes Suchen mit Elasticsearch

Dehnbarer Begriff Verteiltes Suchen mit Elasticsearch Dehnbarer Begriff Verteiltes Suchen mit Elasticsearch Dr. Halil-Cem Gürsoy halil-cem.guersoy@adesso.de www.adesso.de ...über mich 15 Jahre Entwicklung und Beratung 'Software Architect' bei adesso AG, Dortmund

Mehr

OpenStack bei der SAP SE

OpenStack bei der SAP SE OpenStack bei der SAP SE Integration bestehender Dienste in OpenStack dank Workflow Engine und angepasstem Webinterface 23. Juni 2015 Christian Wolter Linux Consultant B1 Systems GmbH wolter@b1-systems.de

Mehr

5000 User+, Erfahrungen im Produktivbetrieb einer Saas-DB. DOAG 2011 Konferenz + Ausstellung Bernhard Vogel & Frank Szilinski, esentri

5000 User+, Erfahrungen im Produktivbetrieb einer Saas-DB. DOAG 2011 Konferenz + Ausstellung Bernhard Vogel & Frank Szilinski, esentri 5000 User+, Erfahrungen im Produktivbetrieb einer Saas-DB DOAG 2011 Konferenz + Ausstellung Bernhard Vogel & Frank Szilinski, esentri Agenda Was ist RDS? Warum RDS? Setup Betrieb Lizensierung Datensicherheit

Mehr

27. 03. 2007 IT-Frühstück IT Trend Virtualisierung Hype oder Nutzen? Praxisaspekte

27. 03. 2007 IT-Frühstück IT Trend Virtualisierung Hype oder Nutzen? Praxisaspekte Ole Raether raether@oraservices.de 27. 03. 2007 IT-Frühstück IT Trend Virtualisierung Hype oder Nutzen? Praxisaspekte Inhalt oraservices.de Probleme: Failover Cluster, RAC 24*7 Fazit Was tun? oraservices.de

Mehr

Oracle 10g und SQL Server 2005 ein Vergleich. Thomas Wächtler 39221

Oracle 10g und SQL Server 2005 ein Vergleich. Thomas Wächtler 39221 Oracle 10g und SQL Server 2005 ein Vergleich Thomas Wächtler 39221 Inhalt 1. Einführung 2. Architektur SQL Server 2005 1. SQLOS 2. Relational Engine 3. Protocol Layer 3. Services 1. Replication 2. Reporting

Mehr

TSMCluster. Hochverfügbarkeit für TSM Server auf UNIX. Übersicht und Ausblicke Version 5.2. Version 5.1. Noon2Noon Nürnberg

TSMCluster. Hochverfügbarkeit für TSM Server auf UNIX. Übersicht und Ausblicke Version 5.2. Version 5.1. Noon2Noon Nürnberg TSMCluster Noon2Noon Nürnberg Version 5.1 Hochverfügbarkeit für TSM Server auf UNIX Übersicht und Ausblicke Version 5.2 Oktober 2012 Warum ein Cluster für TSM? Schutz vor geplanten und ungeplanten Ereignissen.

Mehr

mysql - Clients MySQL - Abfragen eine serverbasierenden Datenbank

mysql - Clients MySQL - Abfragen eine serverbasierenden Datenbank mysql - Clients MySQL - Abfragen eine serverbasierenden Datenbank In den ersten beiden Abschnitten (rbanken1.pdf und rbanken2.pdf) haben wir uns mit am Ende mysql beschäftigt und kennengelernt, wie man

Mehr

Harald Armin Massa. Hochverfügbarkeit mit PostgreSQL - ein Überblick. Swiss PG Day Rapperswil

Harald Armin Massa. Hochverfügbarkeit mit PostgreSQL - ein Überblick. Swiss PG Day Rapperswil Harald Armin Massa Hochverfügbarkeit mit PostgreSQL - ein Überblick Swiss PG Day 2017-06-30 Rapperswil Begriffe Hochverfügbarkeit, die Fähigkeit eines Systems, trotz Ausfall einzelner seiner Komponenten

Mehr

MySQL Queries on "Nmap Results"

MySQL Queries on Nmap Results MySQL Queries on "Nmap Results" SQL Abfragen auf Nmap Ergebnisse Ivan Bütler 31. August 2009 Wer den Portscanner "NMAP" häufig benutzt weiss, dass die Auswertung von grossen Scans mit vielen C- oder sogar

Mehr

MySQL Schulung - Zusammenfassung

MySQL Schulung - Zusammenfassung MySQL Schulung - Zusammenfassung Marcel Noe 9.10-20.10.2006 Kapitel 1 1.1 MySQL Einführung 1.1.1 Einleitung Bei MySQL handelt es sich um einen sehr skalierbares Datenbank-Management System. MySQL wird

Mehr

Datenverzeichnis backupen MySQLdump Replication. MySQL 4, 5. Kapitel 12: Backup. Marcel Noe

Datenverzeichnis backupen MySQLdump Replication. MySQL 4, 5. Kapitel 12: Backup. Marcel Noe MySQL 4, 5 Kapitel 12: Backup Gliederung 1 2 3 Gliederung 1 2 3 Eine sehr einfache Form des Backup stellt das backupen des Datenverzeichnisses mittels konventioneller Backup Tools dar. Syntax cp -ar /var/lib/mysql

Mehr

Tag 4 Inhaltsverzeichnis

Tag 4 Inhaltsverzeichnis Tag 4 Inhaltsverzeichnis Normalformen Problem Formen (1-4) Weitere Formen Transaktionen Synchronisationsprobleme Überblick Autocommit Locking Savepoints Isolation levels Übungen RDB 4-1 Normalformen Problematik

Mehr

Serverkonsolidierung durch Einsatz von VMware Virtual Infrastructure 3 (VI3)

Serverkonsolidierung durch Einsatz von VMware Virtual Infrastructure 3 (VI3) Serverkonsolidierung durch Einsatz von VMware Virtual Infrastructure 3 (VI3) Dipl.-Inf. Oliver Otte IBH Prof. Dr. Horn GmbH Gostritzer Str. 61-63 01217 Dresden http://www.ibh.de info@ibh.de www.ibh.de

Mehr

Clustering und Failover mit Linux

Clustering und Failover mit Linux Grazer Linux-Tage 2003 25. April Markus Oswald Worum geht es? Load-Balanced Cluster Failover Cluster Shared Storage Computational Cluster Beowulf Distributed Computing Worum es nicht

Mehr

Installation MySQL Replikationsserver 5.6.12

Installation MySQL Replikationsserver 5.6.12 Ergänzen Konfigurationsdatei my.ini auf Master-Server:!!! softgate gmbh!!! Master und Slave binary logging format - mixed recommended binlog_format = ROW Enabling this option causes the master to write

Mehr

Folien zum Workshop NDO

Folien zum Workshop NDO Folien zum Workshop NDO Sammlung von Übersichten Bernd Horn DB-Engines MySQL Engine Heap InnoDB MyISAM Geschwindigkeit Sehr hoch OK Ca 5-10% schneller als InnoDB (ungesicherte Aussage) + 5-10% wenn Festes

Mehr

Manfred Helber Microsoft Senior PreSales Consultant

Manfred Helber Microsoft Senior PreSales Consultant Manfred Helber Microsoft Senior PreSales Consultant Agenda ROK Vorteile Extended Live Migration Extended Hyper-V Replica Hyper-V Cluster Erweiterungen Storage Quality of Service Auswahl geeigneter Serversysteme

Mehr

Skalierbare Webanwendungen

Skalierbare Webanwendungen Skalierbare Webanwendungen Thomas Bachmann Lead Software Architect & CIO Mambu GmbH Twitter: @thobach Anwendungsbeispiel Hohe Nichtfunktionale Anforderungen Sicherheit Vertraulichkeit Integrität Verfügbarkeit

Mehr

Optimale Virtualisierung & Backup für den Mittelstand

Optimale Virtualisierung & Backup für den Mittelstand Optimale Virtualisierung & Backup für den Mittelstand Jens Söldner VMware Certified Instructor jens.soeldner@soeldner-consult.de Irina Mayzel Systems Engineer EMEA irina.mayzel@veeam.com Hinweise zum Webinar

Mehr

Grundlagen der PostgreSQL Administration

Grundlagen der PostgreSQL Administration Jens Wilke Vortrag bei der BELUG 16.03.2011 Der Vortrag behandelt die Installation und Konfiguration von PostgreSQL, dem fortschrittlichsten Open Source Datenbanksystem. Es wird auf die wichtigsten Konfigurationsparameter

Mehr

Überblick über Oracle Technologie im Bereich Hochverfügbarkeit. Tage der Datenbanken FH Köln Campus Gummersbach 20. Juni 2013 Dierk Lenz

Überblick über Oracle Technologie im Bereich Hochverfügbarkeit. Tage der Datenbanken FH Köln Campus Gummersbach 20. Juni 2013 Dierk Lenz Überblick über Oracle Technologie im Bereich Hochverfügbarkeit Tage der Datenbanken FH Köln Campus Gummersbach 20. Juni 2013 Dierk Lenz Herrmann & Lenz Services GmbH Erfolgreich seit 1996 am Markt Firmensitz:

Mehr

Integration der IBM DB2 UDB 9.5 (Viper) als Messagestore in das Demaq-Ausführungssystem

Integration der IBM DB2 UDB 9.5 (Viper) als Messagestore in das Demaq-Ausführungssystem Demaq Snakebite Integration der IBM DB2 UDB 9.5 (Viper) als Messagestore in das Demaq-Ausführungssystem CIICT Proposal Presentation 31.07.2007 1/20 Einleitung Ist die Demaq-Architektur robust gegenüber

Mehr