Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013"

Transkript

1 Gemeinde Hollenthon Verwaltungsbezirk: Wiener Neustadt Land: Niederösterreich GemNr.: Einwohnerzahl: Fläche: 23,80 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr

2 Gemeinde Hollenthon Verwaltungsbezirk: Wiener Neustadt Land: Niederösterreich Erstellung des Rechnungsabschlusses 1. Der Rechnungsabschluss ist durch den Bürgermeister zu erstellen und umfasst den Kassenabschluss, die Haushaltsrechnung und die Vermögensrechung. 2. Kundmachung über die Auflage des Rechnungsabschlusses im Gemeindeamt durch zwei Wochen zur öffentlichen Einsicht und zur Entgegennahme von Stellungnahmen dazu, die von Gemeindemitgliedern innerhalb der Auflagefrist eingebracht werden. 3. Nachweisliche Einladung aller Gemeinderatsmitglieder zur öffentlichen Sitzung, welche spätestens drei Monate nach Ablauf des Haushaltsjahres zu erfolgen hat, zwecks Vorlage des Rechnungsabschlusses samt Anlagen und Stellungnahmen. 4. Genehmigung des Rechnungsabschlusses durch den Gemeinderat nach Prüfung der von Gemeindemitgliedern dazu etwa eingebrachten Erinnerungen. Zu einem gültigen Beschluss ist die einfache Mehrheit der in beschlussfähiger Anzahl anwesenden Mitglieder des Gemeinderates erforderlich. 5. Niederschrift über die Beratung und Beschlussfassung. 6. Innerhalb von vier Monaten nach Abschluss des Haushaltsjahres Vorlage des Rechnungsabschlusses samt allen Anlagen an die Aufsichtsbehörde in einer Ausfertigung (von Gemeinden mit mehr als Einwohnern in zwei Ausfertigungen). Mitvorzulegen sind Stellungnahmen, wenn solche eingebracht wurden. A) Gemeindesteuern - Grundsteuer A v. land- u. forstw. Betrieben 500 v. H. d. Bemessungsgrundlage - Grundsteuer B v. Grundstücken 500 v. H. d. Bemessungsgrundlage - Kommunalsteuer 3 v. H. d. Bemessungsgrundlage - Hundeabgabe a) Nutzhunde 6.54 b) alle übrigen Hunde c) alle Hunde mit Gefährdungspotential Lustbarkeitsabgabe - Gebrauchsabgabe laut Verordnung des Gemeinderates vom Abstellplatz-Ausgleichsabgabe Abfallwirtschaftsabgabe laut Verordnung des Gemeinderates vom Aufschließungsabgabe Einheitssatz laut Verordnung des Gemeinderates vom Nächtigungstaxe pro Nächtigung Interessentenbeitrag A v.t. d. Bemess.grundlage - Interessentenbeitrag B v.t. d. Bemess.grundlage - Interessentenbeitrag C v.t. d. Bemess.grundlage - Interessentenbeitrag D v.t. d. Bemess.grundlage

3 B) Gebühren - Kanalgebühren laut Kanalabgabenordnung vom - Wasserversorgungsabgaben und Wassergeb. laut Wasserabgabenordnung vom - Friedhofsgebühren laut Friedhofsgebührenordnung vom - Abfallwirtschaftsgebühren laut Abfallwirtschaftsverordnung vom - Marktstandsgebühren lt. Verordnung 0,36/m² C) Sonstige Abgaben - Verwaltungsabgaben - Kommissionsgebühren D) Privatrechtliche Entgelte - Wiegegebühren - 3

4 Gemeinde Hollenthon Verwaltungsbezirk: Wiener Neustadt Land: Niederösterreich Abschrift der öffentlichen Kundmachung Der Rechnungsabschluss 2013 liegt durch 2 Wochen in der Zeit vom bis während der Amtsstunden beim Gemeindeamt zur öffentlichen Einsicht auf. Während dieser Zeit können Stellungnahmen dazu beim Gemeindeamt schriftlich eingebracht werden. Die öffentliche Sitzung des Gemeinderates über den Rechnungsabschluss findet am um Uhr in statt. Angeschlagen am: Abgenommen am: Der Bürgermeister Dir. Josef Birnbauer 4

5 5

6 Gemeinde Hollenthon Kassenabschluss (Beträge werden in EURO ausgewiesen) 2013 Schliesslicher Kassenbestand Haushalt Anfänglicher Kassenbestand Ist des lfd. Jahres Summe der (Unterschied zwischen Sp.6 und 7) + - der Einnahmen der Ausgaben Einnahmen Sp.2+4 Ausgaben Sp Ordentlicher Haushalt , , , , , ,34 Ausserordentlicher Haushalt , , , , , , ,56 Erläge , , , , , ,14 Vorschüsse , , , , , ,84 Summe Anfänglicher Kassenbestand , , , , , , ,63 + Schliesslicher Kassenbestand , , ,08 Einnahmen des lfd.j. (Sp.4) ,03 Ausgaben des lfd. Jahres (Sp.5) ,58 Summe ,66 Summe ,66 rw_nwrkassenabsch6 w:\kim\arcrep\rw\rw_kash3.qrp 5 6

7 Gemeinde Hollenthon Kassenabschluss (Beträge werden in EURO ausgewiesen) 2013 K A S S E N B E S T A N D zum 31. Dezember 2010 bis Tagesberichtsnummer 999 E I N N A H M E N A U S G A B E N S A L D O Kto.Auszug Zahlweg Bic/Iban Anf.Stand Nr. Datum Verrechnung Bar RAIBA PITTENTAL/BUCKLIGE WELT RLNWATW1647/AT Summe , , , , ,24 776, , , , , , , , , , ,08 Der vorliegende Rechnungsabschluss enthält alle im Rechnungszeitraum erfolgten Gebarungen. Er stimmt mit den Belegen und Aufzeichnungen in den Rechnungsbüchern überein. Der vorliegende Rechnungsabschluss wurde vom Prüfungsausschuss überprüft. Er ist sachlich und rechnerisch richtig. Für den Prüfungsausschuss, am Kassenverwalter Der Bürgermeister Vorsitzender Mitglied Mitglied Mitglied rw_nwrkassenabsch4 w:\kim\arcrep\rw\rw_kasz3.qrp 6 7

8 Gemeinde Hollenthon Gesamtübersicht für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Einnahmen (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Gruppe Anf. Schl. (Soll - VA) bzw. Zahlungs- Anordnungs- Zahlungs- Voranschlags- Unterschiedsbetrag VA-Stelle Namentliche Bezeichnung rückstände soll Gesamtsoll Ist rückstände betrag mehr weniger 0 VERTRETUNGSKÖRPER UND ALLGEMEINE VER 4.897, , , , ,83 761,89 1 ÖFFENTLICHE ORDNUNG UND SICHERHEIT , , , , ,96 2 UNTERRICHT, ERZIEHUNG SPORT UND WISSEN 868, , , ,02 431, , ,18 3 KUNST, KULTUR UND KULTUS 4 SOZIALE WOHLFAHRT UND WOHNBAUFÖRDER GESUNDHEIT STRASSENBAU, WASSERBAU UND VERKEHR WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG 8 DIENSTLEISTUNGEN , , , , , , ,33 9 FINANZWIRTSCHAFT 696, , , , , , ,46 Zwischensumme , , , , , , ,82 Abwicklung der Ergebnisse des Vorjahres: Abwicklung Ist-Überschüsse Vorjahr(e) , , , Abwicklung Soll-Überschüsse Vorjahr(e) , , , ,38 Gesamtsumme der Einnahmen , , , , , , ,82 Ergebnisse des Haushaltsjahres: Abwicklung Ist-Überschuss lfd. Jahr , , ,34 Endsumme , , , , ,61 rw_ragesamt w:\kim\arcrep\rw\rw_rage.qrp 7 8

9 Gemeinde Hollenthon Gesamtübersicht für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Ausgaben (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Gruppe Anf. Schl. (VA - Soll) bzw. Zahlungs- Anordnungs- Zahlungs- Voranschlags- Unterschiedsbetrag VA-Stelle Namentliche Bezeichnung rückstände soll Gesamtsoll Ist rückstände betrag mehr weniger 0 VERTRETUNGSKÖRPER UND ALLGEMEINE VER , , , , , ,84 1 ÖFFENTLICHE ORDNUNG UND SICHERHEIT , , , , ,96 2 UNTERRICHT, ERZIEHUNG SPORT UND WISSEN , , , , ,58 3 KUNST, KULTUR UND KULTUS , , , ,65 68,83 4 SOZIALE WOHLFAHRT UND WOHNBAUFÖRDER 3.433, , , , , ,85 5 GESUNDHEIT , , , ,50 6 STRASSENBAU, WASSERBAU UND VERKEHR , , , , ,83 7 WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG , , , ,98 128,50 8 DIENSTLEISTUNGEN , , , , ,99 9 FINANZWIRTSCHAFT , , , , ,07 Zwischensumme -158, , , , , ,45 Abwicklung der Ergebnisse des Vorjahres: Abwicklung Soll-Überschüsse Vorjahr(e) , , ,38 Gesamtsumme der Ausgaben , , , , , ,45 Ergebnisse des Haushaltsjahres: Abwicklung Ist-Überschuss lfd. Jahr Abwicklung Soll-Überschuss lfd. Jahr Endsumme , , , , , , , , , , ,61 Gesamtabschluss des ordentlichen Haushalts ,68 Einnahmenabstattung ,34 - Ausgabenabstattung ,34 = Kassen(fehl)bestand ,27 + Einnahmenrückstände ,61 = Zwischensumme ,26 Einnahmenvorschreibung - Ausgabenrückstände ,65 - Ausgabenvorschreibung ,61 = Jahresergebnis (+ = Überschuss, - = Abgang) = ,61 rw_ragesamt w:\kim\arcrep\rw\rw_rage.qrp 8 9

10 Gemeinde Hollenthon Gesamtübersicht für das Jahr Außerordentlicher Haushalt - Einnahmen (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Gruppe Anf. Schl. (Soll - VA) bzw. Zahlungs- Anordnungs- Zahlungs- Voranschlags- Unterschiedsbetrag VA-Stelle Namentliche Bezeichnung rückstände soll Gesamtsoll Ist rückstände betrag mehr weniger 1 ÖFFENTLICHE ORDNUNG UND SICHERHEIT UNTERRICHT, ERZIEHUNG SPORT UND WISSEN KUNST, KULTUR UND KULTUS STRASSENBAU, WASSERBAU UND VERKEHR , , , , WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG , , , , DIENSTLEISTUNGEN Zwischensumme , , , , Abwicklung der Ergebnisse des Vorjahres: Abwicklung Ist-Überschüsse Vorjahr(e) , , , Abwicklung Soll-Überschüsse Vorjahr(e) , , , , Abwicklung Soll-Abgänge Vorjahr(e) , , ,50 Gesamtsumme der Einnahmen , , , , , Ergebnisse des Haushaltsjahres: Abwicklung Ist-Überschuss lfd. Jahr Abwicklung Ist-Abgang lfd. Jahr Abwicklung Soll-Abgang lfd. Jahr Endsumme , , , , , , , , , , , , , ,44 Gesamtabschluss des außerordentlichen Haushalts ,51 Einnahmenabstattung ,07 - Ausgabenabstattung ,56 = Kassen(fehl)bestand + Einnahmenrückstände ,56 = Zwischensumme ,91 - Ausgabenrückstände , ,56 = Jahresergebnis (+ = Überschuss, - = Abgang) = ,56 Einnahmenvorschreibung Ausgabenvorschreibung rw_ragesamt w:\kim\arcrep\rw\rw_rage.qrp 9 10

11 Gemeinde Hollenthon Gesamtübersicht für das Jahr Außerordentlicher Haushalt - Ausgaben (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Gruppe Anf. Schl. (VA - Soll) bzw. Zahlungs- Anordnungs- Zahlungs- Voranschlags- Unterschiedsbetrag VA-Stelle Namentliche Bezeichnung rückstände soll Gesamtsoll Ist rückstände betrag mehr weniger 1 ÖFFENTLICHE ORDNUNG UND SICHERHEIT UNTERRICHT, ERZIEHUNG SPORT UND WISSEN 644,66 644,66 644,66 644,66 3 KUNST, KULTUR UND KULTUS , , , ,88 6 STRASSENBAU, WASSERBAU UND VERKEHR , , , ,99 7 WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG , , , ,42 8 DIENSTLEISTUNGEN Zwischensumme , , , , ,96 Abwicklung der Ergebnisse des Vorjahres: Abwicklung der Ist-Abgänge Vorjahr(e) , , , Abwicklung Soll-Überschüsse Vorjahr(e) , , , Abwicklung Soll-Abgänge Vorjahr(e) , , , ,50 Gesamtsumme der Ausgaben , , , , , ,96 Ergebnisse des Haushaltsjahres: Abwicklung Ist-Überschuss lfd. Jahr Abwicklung Ist-Abgang lfd. Jahr Abwicklung Soll-Überschuss lfd. Jahr Endsumme , , , , , , , , , , , , , ,44 Rechnungs(=Soll)-Abschluss ( 17 Abs. 1 Z. 2 VRV) OHH (Vorschreibung) AOHH (Vorschreibung) Gesamthaushalt Ergebnis des Vorjahres (+ = Überschuss, - = Abgang) ,38(+) ,40(-) ,98(+) + Einnahmen lfd.jahr (ohne Überschuss Vorjahr) , , ,69 Summe A , , ,67 Ausgaben lfd. Jahr (ohne Abgang Vorjahr) , , ,62 Jahresergebnis , , ,05 Summe B (= Se. A) , , ,67 rw_ragesamt w:\kim\arcrep\rw\rw_rage.qrp 10 11

12 Gemeinde Hollenthon Gesamtübersicht für das Jahr Außerordentlicher Haushalt - Einnahmen (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Vorhaben Anf. Schl. (Soll - VA) bzw. Zahlungs- Anordnungs- Zahlungs- Voranschlags- Unterschiedsbetrag VA-Stelle Namentliche Bezeichnung rückstände soll Gesamtsoll Ist rückstände betrag mehr weniger Freiwillige Feuerwehr Kindergarten Sanierung Kirche Gleichenbach Gemeinde Straßenbau , , , , Güterwege - Erhaltung , , , , Wasserversorgung Zwischensumme , , , , Abwicklung der Ergebnisse des Vorjahres: Abwicklung Ist-Überschüsse Vorjahr(e) , , , Abwicklung Soll-Überschüsse Vorjahr(e) , , , , Abwicklung Soll-Abgänge Vorjahr(e) , , ,50 Gesamtsumme der Einnahmen , , , , , Ergebnisse des Haushaltsjahres: Abwicklung Ist-Überschuss lfd. Jahr Abwicklung Ist-Abgang lfd. Jahr Abwicklung Soll-Abgang lfd. Jahr Endsumme , , , , , , , , , , , , , ,44 Gesamtabschluss des außerordentlichen Haushalts ,51 Einnahmenabstattung ,07 - Ausgabenabstattung ,56 = Kassen(fehl)bestand + Einnahmenrückstände ,56 = Zwischensumme ,91 - Ausgabenrückstände , ,56 = Jahresergebnis (+ = Überschuss, - = Abgang) = ,56 Einnahmenvorschreibung Ausgabenvorschreibung rw_ragesamt w:\kim\arcrep\rw\rw_rage.qrp 11 12

13 Gemeinde Hollenthon Gesamtübersicht für das Jahr Außerordentlicher Haushalt - Ausgaben (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Vorhaben Anf. Schl. (VA - Soll) bzw. Zahlungs- Anordnungs- Zahlungs- Voranschlags- Unterschiedsbetrag VA-Stelle Namentliche Bezeichnung rückstände soll Gesamtsoll Ist rückstände betrag mehr weniger Freiwillige Feuerwehr Kindergarten 644,66 644,66 644,66 644, Sanierung Kirche Gleichenbach , , , , Gemeinde Straßenbau , , , , Güterwege - Erhaltung , , , , Wasserversorgung Zwischensumme , , , , ,96 Abwicklung der Ergebnisse des Vorjahres: Abwicklung der Ist-Abgänge Vorjahr(e) , , , Abwicklung Soll-Überschüsse Vorjahr(e) , , , Abwicklung Soll-Abgänge Vorjahr(e) , , , ,50 Gesamtsumme der Ausgaben , , , , , ,96 Ergebnisse des Haushaltsjahres: Abwicklung Ist-Überschuss lfd. Jahr Abwicklung Ist-Abgang lfd. Jahr Abwicklung Soll-Überschuss lfd. Jahr Endsumme , , , , , , , , , , , , , ,44 Rechnungs(=Soll)-Abschluss ( 17 Abs. 1 Z. 2 VRV) OHH (Vorschreibung) AOHH (Vorschreibung) Gesamthaushalt Ergebnis des Vorjahres (+ = Überschuss, - = Abgang) ,38(+) ,40(-) ,98(+) + Einnahmen lfd.jahr (ohne Überschuss Vorjahr) , , ,69 Summe A , , ,67 Ausgaben lfd. Jahr (ohne Abgang Vorjahr) , , ,62 Jahresergebnis , , ,05 Summe B (= Se. A) , , ,67 rw_ragesamt w:\kim\arcrep\rw\rw_rage.qrp 12 13

14 Gemeindekennziffer Gemeinde Gemeinde Hollenthon Bezirk Wiener Neustadt I. Querschnitt Bezeichnung Einnahmen der laufenden Gebarung Rechnungsquerschnitt 2013 Anlage 5b Posten lt. Postenverzeichnis Gemeinden 10 Eigene Steuern Unterklassen 83 bis 85 ohne Gruppen 852 und Ertragsanteile Gruppen 858 und Gebühren für die Benützung von Gemeindeeinrichtungen und -anlagen Gruppe Einnahmen aus Leistungen Unterklasse Einnahmen aus Besitz und wirtschaftlicher Tätigkeit Gruppen 820 und 822 bis Laufende Transferzahlungen von Trägern des öffentlichen Rechts Gruppen 860 bis 864 und Sonstige laufende Transfereinnahmen Gruppen 865 bis 868 und Gewinnentnahmen der Gemeinde von Unternehmungen und marktbestimmten Betriebe Gruppe Einnahmen aus Veräußerungen und sonstige Einnahmen Unterklasse 80 und Gruppen 827 bis Summe 1 (laufende Einnahmen) Summe o + aoh , , , , , , , ,88 davon Summe ohne A A , , , ,00 33, , , , , , , ,13 Ausgaben der laufenden Gebarung 20 Leistungen für Personal Klasse 5 21 Pensionen und sonstige Ruhebezüge Gruppe Bezüge der gewählten Organe Gruppe Gebrauchs- und Verbrauchsgüter, Handelswaren Klasse 4 24 Verwaltungs- und Betriebsaufwand Klasse 6 ohne Gruppen 650 u. 651 u. 653 u Zinsen für Finanzschulden Gruppen 650 und 651 und 653 und Laufende Transferzahlungen an Träger des öffentlichen Rechts Gruppen 750 bis Sonstige laufende Transferausgaben Gruppen 755 bis 757 u. 759 u. 764 u. 768 und Gewinnentnahmen der Gemeinde von Unternehmungen und marktbestimmten Betriebe Gruppe Summe 2 (laufende Ausgaben) , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,24 91 Saldo 1: Ergebnis der laufenden Gebarung Summe 1 minus Summe , , ,

15 Bezeichnung Einnahmen der Vermögensgebarung ohne Finanztransaktionen Posten lt. Postenverzeichnis Gemeinden 30 Veräußerung von unbeweglichem Vermögen Unterklassen 00 und 01 und Veräußerung von beweglichem Vermögen Unterklassen 02 bis Veräußerung von aktivierungsfähigen Rechten Unterklasse Kapitaltransferzahlungen von Trägern des öffentlichen Rechts Gruppen 870 bis 874 und Sonstige Kapitaltransfereinnahmen Gruppen 875 bis 878 und Summe 3: Einnahmen der Vermögensgebarung ohne Finanztransaktionen Summe o + aoh , ,39 davon A Summe ohne A , ,39 Ausgaben der Vermögensgebarung ohne Finanztransaktionen 40 Erwerb von unbeweglichem Vermögen Unterklassen 00 und 01 und Erwerb von beweglichem Vermögen Unterklassen 02 bis Erwerb von aktivierungsfähigen Rechten Unterklasse Kapitaltransferzahlungen an Träger des öffentlichen Rechts Gruppen 770 bis Sonstige Kapitaltransferzahlungen Gruppen 775 bis 778 und Summe 4: Ausgaben der Vermögensgebarung ohne Finanztransaktionen , , , , , ,26 92 Saldo 2: Ergebnis der Vermögensgebarung ohne Finanztransaktionen Summe 3 minus Summe , ,

16 Bezeichnung Einnahmen aus Finanztransaktionen Posten lt. Postenverzeichnis Gemeinden 50 Veräußerung von Wertpapieren und Beteiligungen Unterklasse 08 und Gruppe Entnahmen aus Rücklagen Gruppe Einnahmen aus der Rückzahlung von Darlehen an Träger des öffentlichen Rechts Gruppe 240 bis 244 und 250 bis Rückzahlung von Darlehen an andere und von Bezugsvorschüssen Bezugsvorschüssen Gruppen 245 u. 246 u. 249 u. 255 u. 256 und Aufnahmen von Finanzschulden von Trägern des öffentlichen Rechts Gruppen 340 bis 344 und 350 bis Aufnahme von Finanzschulden von anderen Gruppen 345 bis 349 und 355 bis Investitions- und Tilgungszuschüsse zwischen Unternehmungen und markt- bestimmten Gruppe Summe 5: Einnahmen aus Finanztransaktionen Summe o + aoh davon A Summe ohne A Ausgaben aus Finanztransaktionen 60 Erwerb von Wertpapieren und Beteiligungen Unterklasse 08 und Gruppen Zuführungen an Rücklagen Gruppe Gewährung von Darlehen an Träger des öffentlichen Rechts Gruppen 240 bis 244 und 250 bis Gewährung von Darlehen an andere und von Bezugsvorschüssen Gruppen 245 u. 246 u. 249 u. 255 u. 256 und Rückzahlung von Finanzschulden bei Trägern des öffentlichen Rechts Gruppen 340 bis 344 und 350 bis Rückzahlung von Finanzschulden bei anderen Gruppen 345 bis 349 und 355 bis Investitions- und Tilgungszuschüsse zwischen Unternehmungen und markt- bestimmten Gruppe Summe 6: Ausgaben aus Finanztransaktionen , , , , , , , , ,55 93 Saldo 3: Ergebnis der Finanztransaktionen Summe 5 minus Summe , , ,55 94 Saldo 4: Jahresergebnis ohne Verrechnung zwischen Summe der Salden 1, 2 und , , ,47 ord. und ao. Haushalt und ohne Abwicklung 16 15

17 II. Ableitung des Finanzierungssaldos Summe davon Summe ohne Bezeichnung Posten lt. Postenverzeichnis Gemeinden o + aoh A A Jahresergebnis Haushalt ohne A und ohne Finanztransaktionen Saldo 1 plus Saldo ,02 71 Überrechnung Jahresergebnis A Saldo 4 der Spalte 'davon A 85-89' ,60 95 Finanzierungssaldo (Maastricht-Ergebnis) ,62 III. Übersicht Gesamthaushalt 80 Einnahmen der laufenden und der Vermögensgebarung Summen 1, 3 und ,27 81 Zuführungen aus dem o. Haushalt und Rückführungen aus dem ao. Haushalt Gruppe ,42 82 Abwicklung Soll-Überschüsse Vorjahre Gruppe ,48 83 Abwicklung Soll-Abgang laufendes Jahr Gruppe ,50 79 Summe 7: Gesamteinnahmen ,67 84 Ausgaben der laufenden und der Vermögensgebarung Summen 2, 4 und ,20 85 Zuführungen an den ao Haushalt und Rückführungen an den ord. Haushalt Gruppe ,42 86 Abwicklung Soll-Abgänge Vorjahre Gruppe ,50 87 Abwicklung Soll-Überschuss laufendes Jahr Gruppe ,55 89 Summe 8: Gesamtausgaben ,67 99 Administratives Jahresergebnis Summe 7 minus Summe

18 Gemeinde Hollenthon (Soll - VA) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Einnahmen (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Hw/Ansatz/Post Bezeichnung Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger 0 VERTRETUNGSKÖRPER UND ALLGEMEINE VERWALTUNG Gewählte Gemeindeorgane Gewählte Gemeindeorgane Zentralamt 2/ Büromittelersätze / Einnahmen aus Vermietung 8.438, , , ,48 2/ Personalkostenersätze 4.297, , , , ,98 2/ Drucksortenverkauf und Sonstige Einnahmen 1.206, , , , Zentralamt 4.897, , , , , , , , , , Repräsentation Repräsentation 019 rw_ra w:\kim\arcrep\rw\rw_ra.qrp 17 18

19 Gemeinde Hollenthon (VA - Soll) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Ausgaben (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Hw/Ansatz/Post Bezeichnung Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger 0 VERTRETUNGSKÖRPER UND ALLGEMEINE VERWALTUNG Gewählte Gemeindeorgane 1/ DGB 1.565, , , ,48 1/ Versicherungen 3.501, , , ,74 1/ Bezüge der Organe , , , ,35 1/ Reisegebühren 207,72 207,72 207, ,28 1/ Schulung der Organe 1.026, , , ,00 1/ Bürgermeisterpensionen , , , , Gewählte Gemeindeorgane , , , , , , , , , , Zentralamt 1/ Ankauf von Maschinen / Amtsausstattung / Reinigungsmittel 85,87 85,87 85, ,13 1/ Büromittel 2,78 2,78 2, ,22 1/ Druckwerke / Sonstige Verbrauchsgüter / Bezüge VB I , , , ,98 1/ Bezüge VB II , , , ,02 1/ Reisegebühren 337,26 337,26 337, ,74 1/ Sonstige Nebengebühren 9.450, , , ,04 1/ DGB Ausgleichsfonds 7.265, , , ,74 1/ DGB Sozialversicherung , , , ,91 1/ Beitrag Mv Kasse 943,42 943,42 943, ,58 1/ Strom 836,79 836,79 836, ,21 1/ Instandhaltung Gebäude / Instandhaltung Maschinen und Geräte , ,92 501,85 501, ,08 1/ Instandhaltung Fahrzeuge 3.652, , , ,77 1/ Instandhaltung Sonstige Anlagen / Porto 2.309, , , ,10 1/ Telefon, Telefax 3.436, , , ,62 1/ Öffentliche Abgaben 1.241, , , ,97 1/ Sonstige Ausgaben Zentralamt , , , , , , , , , , , , Repräsentation 1/ Repräsentationsausgaben 3.656, , , , Repräsentation 3.656, , , , , , , ,33 rw_ra w:\kim\arcrep\rw\rw_ra.qrp 18 19

20 Gemeinde Hollenthon (Soll - VA) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Einnahmen (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Hw/Ansatz/Post Bezeichnung Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger Statistisches Amt 2/ Ersatz für Statistische Erhebungen Statistisches Amt Standesamt Standesamt Einwohneramt Einwohneramt Wahlamt 2/ Kostenbeiträge für Wahlen 1.221, , , , Wahlamt 1.221, , , , , , , , Staatsbürgerschaft Staatsbürgerschaft Amtsgebäude 2/ Mieten und Betriebskostenersätze 2.238, , , , Amtsgebäude 2.238, , , ,89 rw_ra w:\kim\arcrep\rw\rw_ra.qrp 19 20

21 Gemeinde Hollenthon (VA - Soll) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Ausgaben (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Hw/Ansatz/Post Bezeichnung Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger Statistisches Amt 1/ Statistische Erhebungen Statistisches Amt Standesamt 1/ Standesamt (Verband) 3.829, , , , Standesamt 3.829, , , , , , , , Einwohneramt 1/ Einwohnermeldewesen 796,70 796,70 796, , Einwohneramt 796,70 796,70 796, , ,70 796,70 796, , Wahlamt 1/ Kosten der Wahlen 1.018, , , , Wahlamt 1.018, , , , , , , , Staatsbürgerschaft 1/ Staatsbürgerschaft (Verband) 3.552, , , , Staatsbürgerschaft 3.552, , , , , , , , Amtsgebäude 1/ Beheizung , , , ,44 1/ Sonstige Verbrauchsgüter / Instandhaltung Gebäude 215,51 215,51 215, ,49 1/ Instandhaltung Sonstige Anlagen 168,26 168,26 168, ,74 1/ Sonstige Ausgaben 473,20 473,20 473, , Amtsgebäude , , , , ,64 rw_ra w:\kim\arcrep\rw\rw_ra.qrp 20 21

22 Gemeinde Hollenthon (Soll - VA) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Einnahmen (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Hw/Ansatz/Post Bezeichnung Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger , , , , Beiträge an Verbände, Vereine und sonstige Organisationen Beiträge an Verbände, Vereine und sonstige Organi Personalausbildung und Personalfortbildung Personalausbildung und Personalfortbildung Gruppe VERTRETUNGSKÖRPER UND ALLGEMEINE VERW 4.897, , , , ,83-761,89 rw_ra w:\kim\arcrep\rw\rw_ra.qrp 21 22

23 Gemeinde Hollenthon (VA - Soll) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Ausgaben (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Hw/Ansatz/Post Bezeichnung Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger , , , , , Beiträge an Verbände, Vereine und sonstige Organisationen 1/ Beiträge Verbande, Vereine (Gem. Vv.) , , , , Beiträge an Verbände, Vereine und sonstige Organi , , , , , , , , Personalausbildung und Personalfortbildung 1/ Schulung der Bediensteten 628,00 628,00 628, , Personalausbildung und Personalfortbildung 628,00 628,00 628, , ,00 628,00 628, ,00 0 Gruppe VERTRETUNGSKÖRPER UND ALLGEMEINE VERW , , , , , ,84 rw_ra w:\kim\arcrep\rw\rw_ra.qrp 22 23

24 Gemeinde Hollenthon (Soll - VA) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Einnahmen (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Hw/Ansatz/Post Bezeichnung Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger 1 ÖFFENTLICHE ORDNUNG UND SICHERHEIT Bau- und Feuerpolizei 2/ Ersatz der Sachverständigenhonorare , , , , Bau- und Feuerpolizei , , , , , , , , Veterinärpolizei 2/ Erlöse für Hundemarken 6,50 6,50 6, , Veterinärpolizei 6,50 6,50 6, , ,50 6,50 6, , Freiwillige Feuerwehren Freiwillige Feuerwehren Förderung d.brandbek.u.brandverh. 2/ Mieten und Betriebskostenersätze 6.681, , , ,52 2/ Zinsenzuschüsse des Landes 665,06 665,06 665, , Förderung d.brandbek.u.brandverh , , , , , , , , Zivilschutz Zivilschutz Gruppe ÖFFENTLICHE ORDNUNG UND SICHERHEIT , , , , ,96 rw_ra w:\kim\arcrep\rw\rw_ra.qrp 23 24

25 Gemeinde Hollenthon (VA - Soll) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Ausgaben (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Hw/Ansatz/Post Bezeichnung Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger 1 ÖFFENTLICHE ORDNUNG UND SICHERHEIT Bau- und Feuerpolizei 1/ Sachverständigenhonorare 2.113, , , , Bau- und Feuerpolizei 2.113, , , , , , , , Veterinärpolizei 1/ Hundemarken 58,40 58,40 58,40-58, Veterinärpolizei 58,40 58,40 58,40-58, ,40 58,40 58,40-58, Freiwillige Feuerwehren 1/ Subventionen Freiwillige Feuerwehren 9.667, , , , Freiwillige Feuerwehren 9.667, , , , , , , , Förderung der Brandbekämpfung und Brandverhütung 1/ Tilgung von Bankdarlehen , , , ,54 1/ Beheizung 4.491, , , ,39 1/ Strom 3.257, , , ,50 1/ Kreditzinsen 1.394, , , ,72 1/ Versicherungen 2.640, , , ,95 1/ Öffentliche Abgaben 277,40 277,40 277, ,60 1/ Sonstige Ausgaben Förderung d.brandbek.u.brandverh , , , , , , , , , , Zivilschutz 1/ Mitgliedsbeitrag - Zivilschutz 153,90 153,90 153, , Zivilschutz 153,90 153,90 153, , ,90 153,90 153, ,10 1 Gruppe ÖFFENTLICHE ORDNUNG UND SICHERHEIT , , , , ,96 rw_ra w:\kim\arcrep\rw\rw_ra.qrp 24 25

26 Gemeinde Hollenthon (Soll - VA) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Einnahmen (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Hw/Ansatz/Post Bezeichnung Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger 2 UNTERRICHT, ERZIEHUNG SPORT UND WISSENSCHAFT Allgemeinbildende Pflichtschulen Allgemeinbildende Pflichtschulen Volksschulen 2/ Personalkostenersätze / Sonstige Einnahmen 266,28 266,28 266, ,28 2/ Anuitätenzuschuss SUKF 7.187, , , ,91 2/ Schulerhaltungsbeiträge Volksschulen 7.453, , , , , , , , , , Hauptschulen Hauptschulen Sonderschulen Sonderschulen rw_ra w:\kim\arcrep\rw\rw_ra.qrp 25 26

27 Gemeinde Hollenthon (VA - Soll) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Ausgaben (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Hw/Ansatz/Post Bezeichnung Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger 2 UNTERRICHT, ERZIEHUNG SPORT UND WISSENSCHAFT Allgemeinbildende Pflichtschulen 1/ Entschädigung Matrikenführung Allgemeinbildende Pflichtschulen Volksschulen 1/ Schulmöbel, Lehrmittel 2.750, , , ,62 1/ Beheizung , , , ,45 1/ Reinigungsmittel 2.043, , , ,90 1/ Büromittel 165,92 165,92 165, ,08 1/ Druckwerke 221,08 221,08 221, ,92 1/ Sonstige Verbrauchsgüter 31,03 31,03 31, ,97 1/ Bezüge VB II , , , ,90 1/ Sonstige Nebengebühren 406,80 406,80 406, ,80 1/ DGB Ausgleichsfonds 472,23 472,23 472, ,77 1/ DGB Sozialversicherung 1.975, , , ,89 1/ Beitrag Mv Kasse 152,79 152,79 152, ,21 1/ Strom 1.080, , , ,11 1/ Instandhaltung Gebäude 635,09 635,09 635, ,91 1/ Instandhaltung Sonstige Anlagen 6.070, , , ,17 1/ Porto / Telefon 446,37 446,37 446, ,63 1/ Versicherungen 1.397, , , ,89 1/ Öffentliche Abgaben 832,71 832,71 832, ,29 1/ Bibliothekserfordernisse / Unterrichtsfilmbeitrag / Beistellung Unterrichtsmaterial Volksschulen , , , , , , , , , , Hauptschulen 1/ Hauptschulumlage , , , , Hauptschulen , , , , , , , , Sonderschulen 1/ Sonderschulumlage Sonderschulen rw_ra w:\kim\arcrep\rw\rw_ra.qrp 26 27

28 Gemeinde Hollenthon (Soll - VA) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Einnahmen (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Hw/Ansatz/Post Bezeichnung Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger Polytechnische Schulen Polytechnische Schulen Kindergärten 2/ Elternbeiträge 559, , , ,60 431, ,35 2/ Ersätze für Entlohnung der Wärterin , , , ,00 2/ Ersätze für Beförderung von Kindern 309, , , , ,22 2/ Landesbeitrag Kinderbeförderung / Anuitätenzuschuss SUKF 6.189, , , ,05 2/ Zuschüsse des Landes (Zinsen FSA) 905,78 905,78 905, , Kindergärten 868, , , ,65 431, , , , , , ,65 431, , , Sportplätze Sportplätze Gruppe UNTERRICHT, ERZIEHUNG SPORT UND WISSENS 868, , , ,02 431, , ,18 rw_ra w:\kim\arcrep\rw\rw_ra.qrp 27 28

29 Gemeinde Hollenthon (VA - Soll) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Ausgaben (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Hw/Ansatz/Post Bezeichnung Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger Polytechnische Schulen 1/ Polytechnische Schulumlage 2.547, , , , Polytechnische Schulen 2.547, , , , , , , , Kindergärten 1/ Betriebsausstattung 1.384, , , ,09 1/ Tilgung von Bankdarlehen , , , ,34 1/ Beheizung 1.546, , , ,23 1/ Reinigungsmittel 1.189, , , ,86 1/ Büromittel 211,72 211,72 211, ,72 1/ Bastelmaterial 3.674, , , ,69 1/ Bezüge VB II , , , ,16 1/ DGB Ausgliechsfonds 1.953, , , ,42 1/ DGB Sozialversicherung 8.882, , , ,53 1/ Beitrag MV Kasse 269,64 269,64 269, ,36 1/ Strom 640,49 640,49 640, ,51 1/ Instandhaltung Gebäude 285,11 285,11 285, ,89 1/ Instandhaltung Sonstige Anlagen 335,45 335,45 335, ,55 1/ Kindertransport , , , ,34 1/ Porto / Telefon 302,02 302,02 302, ,98 1/ Kreditzinsen 4.543, , , ,60 1/ Versicherungen 1.653, , , ,73 1/ Leasing Sanierung Kindergarten 9.209, , , ,65 1/ Öffentliche Abgaben 546,35 546,35 546, ,65 1/ Sonstige Ausgaben 2.991, , , , Kindergärten , , , , , , , , , , Sportplätze 1/ Instandhaltung Sportplätze 7.086, , , , Sportplätze 7.086, , , , , , , ,72 2 Gruppe UNTERRICHT, ERZIEHUNG SPORT UND WISSENS , , , , ,58 rw_ra w:\kim\arcrep\rw\rw_ra.qrp 28 29

30 Gemeinde Hollenthon (Soll - VA) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Einnahmen (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Hw/Ansatz/Post Bezeichnung Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger 3 KUNST, KULTUR UND KULTUS Ausbildung in Musik und darstellender Kunst Ausbildung in Musik und darstellender Kunst Einrichtungen der Musikpflege Einrichtungen der Musikpflege Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen Kirchliche Angelegenheiten Kirchliche Angelegenheiten Gruppe KUNST, KULTUR UND KULTUS rw_ra w:\kim\arcrep\rw\rw_ra.qrp 29 30

31 Gemeinde Hollenthon (VA - Soll) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Ausgaben (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Hw/Ansatz/Post Bezeichnung Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger 3 KUNST, KULTUR UND KULTUS Ausbildung in Musik und darstellender Kunst 1/ Beitrag Musikschulverband , , , , Ausbildung in Musik und darstellender Kunst , , , , , , , , Einrichtungen der Musikpflege 1/ Zuschuss Musikvereine 225,00 225,00 225, , Einrichtungen der Musikpflege 225,00 225,00 225, , ,00 225,00 225, , Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen 1/ Brauchtumspflege 669,40 669,40 669, , Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen 669,40 669,40 669, , ,40 669,40 669, , Kirchliche Angelegenheiten 1/ Aufwendungen für Kirchen, Kapellen 4.068, , , , Kirchliche Angelegenheiten 4.068, , , , , , , ,83 3 Gruppe KUNST, KULTUR UND KULTUS , , , ,65-68,83 rw_ra w:\kim\arcrep\rw\rw_ra.qrp 30 31

32 Gemeinde Hollenthon (Soll - VA) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Einnahmen (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Hw/Ansatz/Post Bezeichnung Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger 4 SOZIALE WOHLFAHRT UND WOHNBAUFÖRDERUNG Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen Heimhilfe Heimhilfe Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen 2/ Spenden für Wohlfahrtszwecke Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen Sonstige Maßnahmen Sonstige Maßnahmen Allgemeinde Wohnbauförderung Allgemeinde Wohnbauförderung rw_ra w:\kim\arcrep\rw\rw_ra.qrp 31 32

33 Gemeinde Hollenthon (VA - Soll) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Ausgaben (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Hw/Ansatz/Post Bezeichnung Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger 4 SOZIALE WOHLFAHRT UND WOHNBAUFÖRDERUNG Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen 1/ Wohnsitzgemeindebeitrag - Shg 7.065, , , ,70 1/ Sozialhilfeumlage , , , , Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen , , , , , , , , , , Heimhilfe 1/ Hauskrankenpflege 3.433,38 949, , , , Heimhilfe 3.433,38 949, , , , ,38 949, , , , Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen 1/ Freie Wohlfahrt für Bedürftige- Spenden 1.995, , , , Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen 1.995, , , , , , , , Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen 1/ Jugendwohlfahrts-Umlage , , , ,85 1/ Förderung Tagesmütter 1.532, , , , Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen , , , , , , , , , , Sonstige Maßnahmen 1/ Säuglingswäschepakete Sonstige Maßnahmen Allgemeinde Wohnbauförderung 1/ Beihilfen an Bauwerber / Solaranlagenförderung Allgemeinde Wohnbauförderung rw_ra w:\kim\arcrep\rw\rw_ra.qrp 32 33

34 Gemeinde Hollenthon (Soll - VA) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Einnahmen (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Hw/Ansatz/Post Bezeichnung Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger Gruppe SOZIALE WOHLFAHRT UND WOHNBAUFÖRDERU rw_ra w:\kim\arcrep\rw\rw_ra.qrp 33 34

35 Gemeinde Hollenthon (VA - Soll) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Ausgaben (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Hw/Ansatz/Post Bezeichnung Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger Gruppe SOZIALE WOHLFAHRT UND WOHNBAUFÖRDERU 3.433, , , , , ,85 rw_ra w:\kim\arcrep\rw\rw_ra.qrp 34 35

36 Gemeinde Hollenthon (Soll - VA) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Einnahmen (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Hw/Ansatz/Post Bezeichnung Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger 5 GESUNDHEIT Medizinische Bereichsversorgung Medizinische Bereichsversorgung Familienberatung Familienberatung Sonstige medizinische Beratung und Betreuung 2/ Kostenbeiträge für Impfungen Sonstige medizinische Beratung und Betreuung Desinfektionsanstalten Desinfektionsanstalten Rettungsdienste Rettungsdienste Sprengelbeträge Sprengelbeträge rw_ra w:\kim\arcrep\rw\rw_ra.qrp 35 36

37 Gemeinde Hollenthon (VA - Soll) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Ausgaben (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Hw/Ansatz/Post Bezeichnung Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger 5 GESUNDHEIT Medizinische Bereichsversorgung 1/ Bezüge Gemeindearzt 3.912, , , ,32 1/ Totenbeschaugebühren 300,22 300,22 300, , Medizinische Bereichsversorgung 4.212, , , , , , , , Familienberatung 1/ Mutterberatung Familienberatung Sonstige medizinische Beratung und Betreuung 1/ Impfungen / Gesundenuntersuchung 138,61 138,61 138, , Sonstige medizinische Beratung und Betreuung 138,61 138,61 138, , ,61 138,61 138, , Desinfektionsanstalten 1/ Desinfektionen Desinfektionsanstalten Rettungsdienste 1/ Beitrag an Rotes Kreuz 5.524, , , , Rettungsdienste 5.524, , , , , , , , Sprengelbeträge 1/ Nökas (Zweckaufwand) , , , , Sprengelbeträge , , , ,11 rw_ra w:\kim\arcrep\rw\rw_ra.qrp 36 37

38 Gemeinde Hollenthon (Soll - VA) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Einnahmen (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Hw/Ansatz/Post Bezeichnung Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger Gruppe GESUNDHEIT rw_ra w:\kim\arcrep\rw\rw_ra.qrp 37 38

39 Gemeinde Hollenthon (VA - Soll) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Ausgaben (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Hw/Ansatz/Post Bezeichnung Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger , , , ,11 5 Gruppe GESUNDHEIT , , , ,50 rw_ra w:\kim\arcrep\rw\rw_ra.qrp 38 39

40 Gemeinde Hollenthon (Soll - VA) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Einnahmen (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Hw/Ansatz/Post Bezeichnung Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger 6 STRASSENBAU, WASSERBAU UND VERKEHR Gemeindestraßen 2/ Sonstige Einnahmen Gemeindestraßen Konkurrenzgewässer Konkurrenzgewässer Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen Einrichtungen und Maßnahmen nach der Staßenverkehrsordnung 2/ Gemeindestraßenstrafen Einrichtungen und Maßnahmen nach der Staßenver Gruppe STRASSENBAU, WASSERBAU UND VERKEHR rw_ra w:\kim\arcrep\rw\rw_ra.qrp 39 40

41 Gemeinde Hollenthon (VA - Soll) Rechnungsabschluss für das Jahr Ordentlicher Haushalt - Ausgaben (Beträge werden in EURO ausgewiesen) Hw/Ansatz/Post Bezeichnung Anf.Reste Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl.Rest VA+NVA +mehr/-weniger 6 STRASSENBAU, WASSERBAU UND VERKEHR Gemeindestraßen 1/ Ankauf von Maschinen 4.006, , , ,20 1/ Instandhaltung von Straßenbauten 851,55 851,55 851, ,45 1/ Instandhaltung von Maschinen 1.864, , , ,64 1/ Sonstige Ausgaben 1.841, , , , Gemeindestraßen 8.564, , , ,29-841, , , , ,29-841, Konkurrenzgewässer 1/ Beiträge an Wasserverbände Konkurrenzgewässer Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen 1/ Instandhaltung Wasserläufe 28,00 28,00 28, , Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen 28,00 28,00 28, , ,00 28,00 28, , Einrichtungen und Maßnahmen nach der Staßenverkehrsordnung 1/ Ankauf von Verkehrszeichen 1.868, , , , Einrichtungen und Maßnahmen nach der Staßenver 1.868, , , , , , , ,44 6 Gruppe STRASSENBAU, WASSERBAU UND VERKEHR , , , , ,83 rw_ra w:\kim\arcrep\rw\rw_ra.qrp 40 41

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015 Marktgemeinde Krumbach Verwaltungsbezirk: Wr.Neustadt Land: Niederösterreich GemNr.: 32315 Einwohnerzahl: 2.254 Fläche: km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2015 1 Marktgemeinde Krumbach Verwaltungsbezirk:

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014 Marktgemeinde Weiten Verwaltungsbezirk: Melk Land: N.Ö. GemNr.: 31546 Einwohnerzahl: 1.125 Fläche: 28,00 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2014 1 Marktgemeinde Weiten Verwaltungsbezirk: Melk

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014 Marktgemeinde Pernersdorf Verwaltungsbezirk: Hollabrunn Land: Niederösterreich GemNr.: 31033 Einwohnerzahl: 1.031 Fläche: 25,00 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2014 1 Marktgemeinde Pernersdorf

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2016

Voranschlag. Haushaltsjahr 2016 Verwaltungsbezirk: Amstetten Land: Niederösterreich GemNr.: 30529 Einwohnerzahl: 2.616 Fläche: 28,31 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2016 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Amstetten Land: Niederösterreich

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014 Marktgemeinde Scheiblingkirchen-Thernberg Verwaltungsbezirk: Neunkirchen Land: Niederöstereich GemNr.: 31832 Einwohnerzahl: 1.917 Fläche: 38,95 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2014 1 Marktgemeinde

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014 Marktgemeinde Königsbrunn Verwaltungsbezirk: Tulln Land: Niederösterreich GemNr.: 32115 Einwohnerzahl: 1.345 Fläche: 29,00 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2014 1 Marktgemeinde Königsbrunn

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015 Gemeinde Hennersdorf Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich GemNr.: 31711 Einwohnerzahl: 1.456 Fläche: 5,48 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2015 1 Gemeinde Hennersdorf Verwaltungsbezirk:

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014 Marktgemeinde Auersthal Verwaltungsbezirk: Gänserndorf Land: Niederösterreich GemNr.: 30804 Einwohnerzahl: 1.893 Fläche: 15,18 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2014 1 Marktgemeinde Auersthal

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015 Verwaltungsbezirk: Wiener Neustadt Land: Niederösterreich GemNr.: 32308 Einwohnerzahl: 1.287 Fläche: 104,00 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2015 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Wiener Neustadt Land:

Mehr

MITTELFRISTIGER FINANZPLAN FÜR DIE PLANUNGSPERIODE

MITTELFRISTIGER FINANZPLAN FÜR DIE PLANUNGSPERIODE MITTELFRISTIGER FINANZPLAN FÜR DIE PLANUNGSPERIODE 2014-2018 Inhalt Inhaltsverzeichnis DVR-Nr: 0443743 Seite Deckblatt 1 MFP Voranschlagsquerschnitt Planjahre 3 MFP Freie Budgetspitze 25 MFP Schuldenentwicklung

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich GemNr.: 31715 Einwohnerzahl: 2.802 Fläche: 10,59 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2014 1 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014 Marktgemeinde Orth an der Donau Verwaltungsbezirk: Gänserndorf Land: Niederösterreich GemNr.: 30844 Einwohnerzahl: 2.032 Fläche: 33,41 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2014 1 Marktgemeinde

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014 Gemeinde Otterthal Verwaltungsbezirk: Neunkirchen Land: Niederösterreich GemNr.: 31820 Einwohnerzahl: 593 Fläche: 6,17 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2014 1 Gemeinde Otterthal Verwaltungsbezirk:

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013 Gemeinde Waldenstein Verwaltungsbezirk: Gmünd Land: Niederösterreich GemNr.: 30940 Einwohnerzahl: 1.214 Fläche: 22,74 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 1 Gemeinde Waldenstein Verwaltungsbezirk:

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013 Marktgemeinde Gutenstein Verwaltungsbezirk: Wiener Neustadt Land: Niederösterreich GemNr.: 32308 Einwohnerzahl: 1.287 Fläche: 104,00 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 1 Marktgemeinde Gutenstein

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015 Marktgemeinde Dietmanns Verwaltungsbezirk: Waidhofen/Thaya Land: Niederösterreich GemNr.: 32202 Einwohnerzahl: 1.074 Fläche: 6,87 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2015 1 Marktgemeinde Dietmanns

Mehr

Voranschlagsquerschnitt 2016 Bezeichnung

Voranschlagsquerschnitt 2016 Bezeichnung Voranschlagsquerschnitt 2016 Bezeichnung Zuordnung (Posten laut Postenverzeichnis Länder) I. Querschnitt Einnahmen der laufenden Gebarung 10 Eigene Steuern Unterklassen 83 und 84 ohne Gruppen 839 und 849

Mehr

Rechnungsabschluss. Marktgemeinde: Nappersdorf-Kammersdorf GemNr.: Verw.Bezirk: Hollabrunn Niederösterreich. für das Haushaltsjahr 2009

Rechnungsabschluss. Marktgemeinde: Nappersdorf-Kammersdorf GemNr.: Verw.Bezirk: Hollabrunn Niederösterreich. für das Haushaltsjahr 2009 Marktgemeinde: Nappersdorf-Kammersdorf GemNr.: 31028 Verw.Bezirk: Hollabrunn Land: Niederösterreich Einwohnerzahl : 1334 Fläche : 38.88 km2 Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2009 Marktgemeinde Nappersdorf-Kammersdorf

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015 Gem. Nr.: 31947 Verwaltungsbezirk: St. Pölten Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 6.553 Fläche: 45,96 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 15 3. Entwurf 10.02.16 Gedruckt am: 11.02.16 09:33:00

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014 Gemeinde Verw.Bezirk Land : Untersiebenbrunn : Gänserndorf : Niederösterreich Einwohnerzahl : 1.619 Fläche : 30,48 km² Tel. 02286/2320, Fax : 02286/2320 DW 16 Internet: www.untersiebenbrunn.com Email:

Mehr

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr Marktgemeinde Bad Fischau-Brunn. GemNr.: Verwaltungsbezirk: Wr. Neustadt Land: Niederösterreich

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr Marktgemeinde Bad Fischau-Brunn. GemNr.: Verwaltungsbezirk: Wr. Neustadt Land: Niederösterreich GemNr.: 32301 Verwaltungsbezirk: Wr. Neustadt Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 2.974 Fläche: 20,26 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 Verwaltungsbezirk: Wr. Neustadt Land: Niederösterreich

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013 Marktgemeinde Lanzenkirchen Verwaltungsbezirk: Wiener Neustadt Land: Niederösterreich GemNr.: 32316 Einwohnerzahl: 3.850 Fläche: 29,80 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 1 Marktgemeinde

Mehr

R E C H N U N G S A B S C H L U S S HAUSHALTSJAHR 2015 GEMEINDE WIENERWALD. für das. Gemeinde Nr.: 31726

R E C H N U N G S A B S C H L U S S HAUSHALTSJAHR 2015 GEMEINDE WIENERWALD. für das. Gemeinde Nr.: 31726 Gemeinde Nr.: 31726 Einwohnerzahl: 2.494 Flächenausmaß: 48,16 km² Seehöhe: 431 m GEMEINDE WIENERWALD Verwaltungsbezirk Mödling - Land Niederösterreich A-2392 Sulz/Wienerwald, Kirchenplatz 62 Telefon: 02238/8106-15,

Mehr

VORANSCHLAGSENTWURF FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2016

VORANSCHLAGSENTWURF FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2016 Gemeinde Ritzing Voranschlagsentwurf 2016 04.07.2016 Gemeindenummer : 10820 Politischer Bezirk : Oberpullendorf DVR-Nummer : 0443735 VORANSCHLAGSENTWURF FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2016 Gemeinde Ritzing Voranschlagsentwurf

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015 Marktgemeinde Ottenschlag Verwaltungsbezirk: Land: Niederösterreich GemNr.: 32518 Einwohnerzahl: 984 Fläche: 26,15 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2015 1 Marktgemeinde Ottenschlag Verwaltungsbezirk:

Mehr

Rechnungsabschluss. Marktgemeinde Fels am Wagram. für das Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss. Marktgemeinde Fels am Wagram. für das Haushaltsjahr 2014 Verwaltungsbezirk: Tulln Land: Niederösterreich Gemeinde Nr.: 32106 -------------------------------------------------------------------------- Einwohnerzahl: 2.104 Fläche: 29,58 km² Rechnungsabschluss

Mehr

RECHNUNGSABSCHLUSS. Marktgemeinde St. Andrä-Wördern Altgasse St. Andrä-Wördern. Verw. Bezirk Tulln Land Niederösterreich

RECHNUNGSABSCHLUSS. Marktgemeinde St. Andrä-Wördern Altgasse St. Andrä-Wördern. Verw. Bezirk Tulln Land Niederösterreich Altgasse 30 3423 St. Andrä-Wördern Telefon 0 22 42 / 31 300-0, FAX 0 22 42 / 31 300-15 Amtsstunden: Montag bis Freitag 8-12 Uhr und Donnerstag 13-19 Uhr Homepage: www.staw.at - E-Mail: post@staw.at Verw.

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013 Marktgemeinde Kapelln Verwaltungsbezirk: St.Pölten Land: Niederösterreich GemNr.: 31915 Einwohnerzahl: 1.394 Fläche: 20,19 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 1 Marktgemeinde Kapelln Verwaltungsbezirk:

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015 Verwaltungsbezirk: Melk Land: Niederösterreich GemNr.: 31543 Einwohnerzahl: 931 Fläche: 19,50 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2015 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Melk Land: Niederösterreich Abschrift

Mehr

Marktgemeinde Ruprechtshofen Verwaltungsbezirk Melk Land Niederösterreich 3244 Ruprechtshofen, Hauptplatz 1 Tel.: Fax

Marktgemeinde Ruprechtshofen Verwaltungsbezirk Melk Land Niederösterreich 3244 Ruprechtshofen, Hauptplatz 1 Tel.: Fax Seite 2 Verwaltungsbezirk Melk Land Niederösterreich 34 Ruprechtshofen, Hauptplatz 1 Tel.: 02756-2388 Fax 02756-2227 Betrifft: Zahl: 900-4/2014 ÖFFENTLICHE KUNDMACHUNG Der Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr

Mehr

Anzahl der Einwohner (Ergebnis der letzten Volkszählung) Für die Grundsteuer von den Land- und Forstwirtschaftlichen Betrieben

Anzahl der Einwohner (Ergebnis der letzten Volkszählung) Für die Grundsteuer von den Land- und Forstwirtschaftlichen Betrieben Pol. Bezirk Graz-Umgebung Rechnungsabschluss Für das Haushaltsjahr 16 Flächenausmaß 1148 ha Anzahl der Einwohner (Ergebnis der letzten Volkszählung) 5036 Im Haushaltsjahr 16 standen folgende Hebesätze

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013 Marktgemeinde Leobersdorf Verwaltungsbezirk: Baden Land: Niederösterreich GemNr.: 30620 Einwohnerzahl: 4.853 Fläche: 12,34 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 0 Marktgemeinde Leobersdorf

Mehr

RECHNUNGSABSCHLUSS FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2015

RECHNUNGSABSCHLUSS FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2015 Gemeinde Badersdorf Rechnungsabschluss 2015 15.03.2016 Gemeindenummer : 10931 Politischer Bezirk : Oberwart DVR-Nummer : 0705268 RECHNUNGSABSCHLUSS FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2015 Gemeinde Badersdorf Rechnungsabschluss

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015 Gemeinde Gastern GemNr.: 32206 Verwaltungsbezirk: Waidhofen/Thaya Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 1.232 Fläche:,97 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2015 Erstellung des Rechnungsabschlusses

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich GemNr.: 31711 Einwohnerzahl: 1.456 Fläche: 5,48 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2015 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich Abschrift

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013 Verwaltungsbezirk: Neunkirchen Land: Niederösterreich GemNr.: 31818 Einwohnerzahl: 12.262 Fläche: 20,29 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 1 Verwaltungsbezirk: Neunkirchen Land: Niederösterreich

Mehr

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr Gemeinde St. Margarethen/Sierning GemNr.: 31938

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr Gemeinde St. Margarethen/Sierning GemNr.: 31938 Gemeinde St. Margarethen/Sierning GemNr.: 31938 Verwaltungsbezirk: St. Pölten-Land Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 1031 Fläche: 14,53 m² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2015 Seite 2 Bezirk

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr Stadtgemeinde Pressbaum GemNr.: für das. Verwaltungsbezirk: Wien-Umgebung Land: Niederösterreich

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr Stadtgemeinde Pressbaum GemNr.: für das. Verwaltungsbezirk: Wien-Umgebung Land: Niederösterreich GemNr.: 32415 Verwaltungsbezirk: Wien-Umgebung Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 7.142 Fläche: 58,87 km 2 Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2015 Seite: 2 STADTGEMEINDE PRESSBAUM Verwaltungsbezirk:

Mehr

R E C H N U N G S A B S C H L U S S

R E C H N U N G S A B S C H L U S S Gemeindenummer: 10303 Politischer Bezirk: Eisenstadt-Umgebung DVR-Nummer: 0801267 R E C H N U N G S A B S C H L U S S für das Jahr 2015 Gemeinderatssitzung 16.03.2016 Gedruckt am: 29.03.2016 13:20:35 von

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2017

Voranschlag. Haushaltsjahr 2017 Gem. Nr.: 31947 Verwaltungsbezirk: St. Pölten Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 6.520 Fläche: 45,96 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2017 Gemeinderatsbeschluss vom 15. Dezember 2016 Gedruckt am:

Mehr

RECHNUNGSABSCHLUSS. Marktgemeinde St. Andrä-Wördern Altgasse St. Andrä-Wördern. Verw. Bezirk Tulln Land Niederösterreich

RECHNUNGSABSCHLUSS. Marktgemeinde St. Andrä-Wördern Altgasse St. Andrä-Wördern. Verw. Bezirk Tulln Land Niederösterreich Altgasse 30 3423 St. Andrä-Wördern Telefon 0 22 42 / 31 300-0, FAX 0 22 42 / 31 300-15 Amtsstunden: Montag, Dienstag 8-12 Uhr - Donnerstag 8 12 Uhr und 13-19 Uhr - Freitag 8-12 Uhr Mittwoch keine Amtsstunden

Mehr

RECHNUNGSABSCHLUSS. Marktgemeinde St. Andrä-Wördern Altgasse 30 3423 St. Andrä-Wördern. Verw. Bezirk Tulln Land Niederösterreich

RECHNUNGSABSCHLUSS. Marktgemeinde St. Andrä-Wördern Altgasse 30 3423 St. Andrä-Wördern. Verw. Bezirk Tulln Land Niederösterreich Altgasse 30 3423 St. Andrä-Wördern Telefon 0 22 42 / 31 300-0, FAX 0 22 42 / 31 300-15 Amtsstunden: Montag bis Freitag 8-12 Uhr und Donnerstag 13-19 Uhr Homepage: www.staw.at - E-Mail: post@staw.at Verw.

Mehr

RECHNUNGSABSCHLUSS. Bevölkerungszahl 2013: Einwohnerstatistik per / Gesamt Personen, Hauptwohnsitz 7721, Nebenwohnsitz 2737

RECHNUNGSABSCHLUSS. Bevölkerungszahl 2013: Einwohnerstatistik per / Gesamt Personen, Hauptwohnsitz 7721, Nebenwohnsitz 2737 Altgasse 30 3423 St. Andrä-Wördern Telefon 0 22 42 / 31 300-0, FAX 0 22 42 / 31 300-15 Amtsstunden: Montag bis Freitag 8-12 Uhr und Donnerstag 13-19 Uhr Homepage: www.staw.at - E-Mail: post@staw.at Verw.

Mehr

Marktgemeinde WILFERSDORF

Marktgemeinde WILFERSDORF Marktgemeinde WILFERSDORF Marktplatz 12-16 Land: Niederösterreich 2193 Wilfersdorf Verw.Bezirk: Mistelbach Tel: 02573/2366-0, Fax: 02573/2366-18 Einwohnerzahl: 2.0 Internet: www.wilfersdorf.gv.at Fläche:

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2016

Voranschlag. Haushaltsjahr 2016 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich GemNr.: 31715 Einwohnerzahl: 2.858 Fläche: 10,59 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2016 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich

Mehr

V O R A N S C H L A G

V O R A N S C H L A G Gemeinde Nr.: 31726 Einwohnerzahl: 2.617 Flächenausmaß: 48,54 km² Seehöhe: 431 m GEMEINDE WIENERWALD Verwaltungsbezirk Mödling - Land Niederösterreich A-2392 Sulz/Wienerwald, Kirchenplatz 62 Telefon: 02238/8106-15,

Mehr

I n h a l t s v e r z e i c h n i s

I n h a l t s v e r z e i c h n i s I n h a l t s v e r z e i c h n i s Inhaltsverzeichnis 1 Einladungskurrende Protokollauszug Kassenabschluss Gesamtnachweis Vermögen Gesamtnachweis Vermögen MB Dienstpostenplan Nachweis der Leistungen für

Mehr

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr 2013. Gemeinde Meiseldorf GemNr.: 31114. Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich. Einwohnerzahl: 921

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr 2013. Gemeinde Meiseldorf GemNr.: 31114. Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich. Einwohnerzahl: 921 GemNr.: 31114 Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 921 Fläche: 35,43 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 Gedruckt am: 20.05.2014 16:57:42 von Margit Gilli Seite 2

Mehr

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr 2014. Gemeinde Meiseldorf GemNr.: 31114. Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich. Einwohnerzahl: 902

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr 2014. Gemeinde Meiseldorf GemNr.: 31114. Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich. Einwohnerzahl: 902 GemNr.: 31114 Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 902 Fläche: 35,43 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2014 Seite 2 Kassenistabschluss - Gesamtabschluss Seite 3 Kassenistabschluss

Mehr

V O R A N S C H L A G

V O R A N S C H L A G Gemeinde Nr.: 31726 Einwohnerzahl: 2.493 Flächenausmaß: 48,16 km² Seehöhe: 431 m GEMEINDE WIENERWALD Verwaltungsbezirk Mödling - Land Niederösterreich A-2392 Sulz/Wienerwald, Kirchenplatz 7 Telefon: 02238/8106-15,

Mehr

Kassenistabschluss - Gesamtabschluss. Seite 1

Kassenistabschluss - Gesamtabschluss. Seite 1 Kassenistabschluss - Gesamtabschluss Seite 1 Rechnungsabschluss 14 Kassenistabschluss - Gesamtabschluss (gemäß 14 VRV) DVR-Nr: 0105899 Gebarungsarten Anf. Stand Einnahmen lfd. Jahr Ausgaben lfd. Jahr Gesamteinnahmen

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2017

Voranschlag. Haushaltsjahr 2017 Verwaltungsbezirk: St.Pölten Land: Niederösterreich GemNr.: 31904 Einwohnerzahl: 1.227 Fläche: 34,59 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2017 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: St.Pölten Land: Niederösterreich

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2016

Voranschlag. Haushaltsjahr 2016 Verwaltungsbezirk: Tulln Land: Niederösterreich GemNr.: 32112 Einwohnerzahl: 2.196 Fläche: 0,14 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2016 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Tulln Land: Niederösterreich Abschrift

Mehr

V o r a n s c h l a g s e n t w u r f

V o r a n s c h l a g s e n t w u r f Verein zur Förderung der Infrastruktur der Stadtgemeinde Bad Leonfelden u. Co KG Bezirk: Urfahr-Umgebung V o r a n s c h l a g s e n t w u r f für das Finanzjahr 2 0 1 3 Seite: 1 Seite: 2 VFI Bad Leonfelden

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015 Verwaltungsbezirk: Baden Land: Niederösterreich GemNr.: 30641 Einwohnerzahl: 3.438 Fläche: 18,57 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2015 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Baden Land: Niederösterreich Abschrift

Mehr

1. Nachtragsvoranschlag. Haushaltsjahr 2016

1. Nachtragsvoranschlag. Haushaltsjahr 2016 Marktgemeinde Altenmarkt a. d. Triesting Verwaltungsbezirk: Baden Land: Niederösterreich GemNr.: 30602 Einwohnerzahl: 2.228 Fläche: 63,51 km² 1. Nachtragsvoranschlag für das Haushaltsjahr 2016 1 Der Bürgermeister

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2016

Voranschlag. Haushaltsjahr 2016 Verwaltungsbezirk: Baden Land: Niederösterreich GemNr.: 30641 Einwohnerzahl: 3.575 Fläche: 18,57 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2016 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Baden Land: Niederösterreich Abschrift

Mehr

für das Haushaltsjahr

für das Haushaltsjahr STADTAMT ZELTWEG STEIERMARK 1. NACHTRAGSVORANSCHLAG für das Haushaltsjahr 2 0 1 6 I N H A L T S V E R Z E I C H N I S Seite Gegenüberstellung der Gesamtsummen Gesamtübersicht über die Einnahmen Gesamtübersicht

Mehr

VORANSCHLAG GEMEINDE

VORANSCHLAG GEMEINDE Gemeinde Muckendorf-Wipfing Bahnstraße 3 Telefon: 02242/70214 3426 Muckendorf Fax: 02242/70214-10 e-mail: gemeinde@muckendorf-wipfing.at www.muckendorf-wipfing.at VORANSCHLAG 2 0 1 7 GEMEINDE MUCKENDORF-WIPFING

Mehr

Bundesland:... Bezirk:... Steiermark Voitsberg Flächenausmaß: ,73 ha Einwohner nach der letzten Volkszählung:

Bundesland:... Bezirk:... Steiermark Voitsberg Flächenausmaß: ,73 ha Einwohner nach der letzten Volkszählung: Gemeinde Rosental a.d.k. 8582 Rosental, Hauptstraße 85 (3142) 222 42 Fax DW 42 gemeinde@rosental-kainach.at www.rosental-kainach.at Bundesland:... Bezirk:... Steiermark Voitsberg Flächenausmaß:... 651,73

Mehr

1. NACHTRAGS- VORANSCHLAG GEMEINDE MUCKENDORF-WIPFING

1. NACHTRAGS- VORANSCHLAG GEMEINDE MUCKENDORF-WIPFING Gemeinde Muckendorf-Wipfing Bahnstraße 3 Telefon: 02242/70214 3426 Muckendorf Fax: 02242/70214-10 e-mail: gemeinde@muckendorf-wipfing.at www.muckendorf-wipfing.at 1. NACHTRAGS- VORANSCHLAG 2 0 1 5 GEMEINDE

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2017

Voranschlag. Haushaltsjahr 2017 GemNr.: 32007 Verwaltungsbezirk: Scheibbs Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 311 Fläche: 41,28 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2017 Verwaltungsbezirk: Scheibbs Land: Niederösterreich Abschrift

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015 Marktgemeinde : Dürnkrut Verw.Bezirk : Gänserndorf Land : Niederösterreich Einwohnerzahl : 2258 Fläche : 30,42 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2015 Seite: 1 Seite: 1 Voranschlag-Gesamtübersicht für

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2016

Voranschlag. Haushaltsjahr 2016 Verwaltungsbezirk: Gmünd Land: Niederösterreich GemNr.: 30935 Einwohnerzahl: 5.548 Fläche: 60,82 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2016 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Gmünd Land: Niederösterreich Abschrift

Mehr

1.NACHTRAGSVORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2014

1.NACHTRAGSVORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2014 Marktgemeinde Himberg Polit. Bezirk : Wien-Umgebung 1.NACHTRAGSVORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2014 GEGENÜBERSTELLUNG DER GESAMTSUMMEN VORANSCHLAG BISHER N A C H T R A G VORANSCHLAG NEU MEHR UM WENIGER

Mehr

Pol.Bezirk: Baden Land: NÖ Einwohnerzahl nach Gemeinden mit Status Einwohner. Flächenausmaß: Hektar

Pol.Bezirk: Baden Land: NÖ Einwohnerzahl nach Gemeinden mit Status Einwohner. Flächenausmaß: Hektar Pol.Bezirk: Baden Land: NÖ Einwohnerzahl nach Gemeinden mit Status 1.1.2016 1655 Einwohner Flächenausmaß: 1.775 Hektar Gedruckt am: 12.01.2017 13:55:21 von Maria Laufer Seite 2 Gesamtübersicht nach Gruppen

Mehr

VORANSCHLAG GEMEINDE MUCKENDORF-WIPFING

VORANSCHLAG GEMEINDE MUCKENDORF-WIPFING Gemeinde Muckendorf-Wipfing Bahnstraße 3 Telefon: 02242/70214 3426 Muckendorf Fax: 02242/70214-10 e-mail: gemeinde@muckendorf-wipfing.at www.muckendorf-wipfing.at VORANSCHLAG 2 0 1 6 GEMEINDE MUCKENDORF-WIPFING

Mehr

V O R A N S C H L A G

V O R A N S C H L A G V O R A N S C H L A G der Gemeinde Piringsdorf für das Haushaltsjahr 2015 Dieser Voranschlag war gemäß 68 Abs. 1 der Gemeindeordnung, LGBl. Nr. 55/2003 i.d.g.f., durch zwei Wochen, das ist in der Zeit

Mehr

Rechnungsabschluss der STADT ENNS für das Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss der STADT ENNS für das Haushaltsjahr 2014 Rechnungsabschluss der STADT ENNS für das Haushaltsjahr 2014 INHALTSVERZEICHNIS Seite Einwohnerzahlen und Hebesätze der Gemeindesteuern... 1 Rechnungsquerschnitt, Kassenabschluss und Nachweis des Ist-Bestandes...

Mehr

RECHNUNGSABSCHLUSS DER FÜR DAS JAHR 2013

RECHNUNGSABSCHLUSS DER FÜR DAS JAHR 2013 RECHNUNGSABSCHLUSS DER FÜR DAS JAHR 2013 Inhaltsverzeichnis Haushaltsjahr: 2013 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Kassenabschluss 5 Gesamtübersicht ordentlicher Haushalt 9 Gesamtübersicht außerordentlicher

Mehr

! " #! $ %& '! & $ ( & "! )

!  #! $ %& '! & $ ( & ! ) ! " #! $ %& '! &$ (&"!) Inhaltsverzeichnis Seite Zusammenfassung des Rechnungsabschlusses 2 Zusammenstellung der ordentlichen und außerordentlichen Gebarung 3 Rechnungsquerschnitt und Maastricht-rgebnis

Mehr

Marktgemeinde St. Andrä-Wördern

Marktgemeinde St. Andrä-Wördern Inhalt Inhaltsverzeichnis DVR-Nr: 0443743 Seite Deckblatt 1 NVA Gesamtübersicht nach Gruppen 5 NVA Gesamtübersicht nach Vorhaben 9 Voranschlagsquerschnitt 13 NVA Haushaltskonten OH 19 NVA Haushaltskonten

Mehr

1. Nachtragsvoranschlag. Haushaltsjahr 2015

1. Nachtragsvoranschlag. Haushaltsjahr 2015 Marktgemeinde Eichgraben Verwaltungsbezirk: Sankt Pölten Land: Niederösterreich GemNr.: 31905 Einwohnerzahl: 4.288 Fläche: 8,88 km² 1. Nachtragsvoranschlag für das Haushaltsjahr 2015 1 Der Bürgermeister

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2016

Voranschlag. Haushaltsjahr 2016 Verwaltungsbezirk: Gänserndorf Land: Niederösterreich GemNr.: 30844 Einwohnerzahl: 2.032 Fläche: 33,41 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2016 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Gänserndorf Land: Niederösterreich

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2014

Voranschlag. Haushaltsjahr 2014 Verwaltungsbezirk: Gmünd Land: Niederösterreich GemNr.: 30903 Einwohnerzahl: 1.653 Fläche: 36,64 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2014 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Gmünd Land: Niederösterreich Abschrift

Mehr

Grafische Auswertungen. RA 2015: Seite 1

Grafische Auswertungen. RA 2015: Seite 1 Grafische Auswertungen RA 2015: Seite 1 RA 2015: Seite 2 Gesamtvolumen ordentl. Haushalt 2011-2015 500 493 Voranschlag Abschluß 481 480 477 470 462 461 460 454 446 Werte in Mio 440 434 424 420 400 380

Mehr

Rechnungsabschluss. Stadt Wiener Neustadt

Rechnungsabschluss. Stadt Wiener Neustadt Rechnungsabschluss des Magistrates der Stadt Wiener Neustadt für das Finanzjahr 2015 samt Erläuterungen Inhalt Inhaltsverzeichnis DVR-Nr: 0076031 Seite Inhaltsverzeichnis 1 Erklärung zu den angeführten

Mehr

V O R A N S C H L A G BAD BLUMAU

V O R A N S C H L A G BAD BLUMAU V O R A N S C H L A G der Gemeinde BAD BLUMAU für das FINANZJAHR 2015 1 2 I N H A L T S V E R Z E I C H N I S Titelblatt Seite 1 Inhaltsverzeichnis Seite 3 Gegenüberstellung VA Seite 5 Gesamtübersicht

Mehr

VORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2017

VORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2017 Gemeinde Söchau Voranschlag 2017 28.12.2016 Gemeindenummer : 62252 Politischer Bezirk : Hartberg-Fürstenfeld DVR-Nummer : 0097365 VORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2017 Gemeinde Söchau Voranschlag 2017

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich GemNr.: 31713 Einwohnerzahl: 3.325 Fläche: 17,51 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2015 Seite: 1 Seite: 5 Voranschlag-Gesamtübersicht für das Jahr

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2014

Voranschlag. Haushaltsjahr 2014 Verwaltungsbezirk: Baden Land: Niederösterreich GemNr.: 30621 Einwohnerzahl: 2.188 Fläche: 10,77 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2014 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Baden Land: Niederösterreich Abschrift

Mehr

Gruppe 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit

Gruppe 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit Gruppe 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit Haushalts- Voranschlag Gebühr 1301 Lebensmitteluntersuchungsanstalt (MA 38 - BA 12) 1301 2/1301/806 Veräußerung von Altmaterial... 1.000 1301 810 Leistungserlöse...

Mehr

von 279.221.800,-- (Gesamtrahmen: 560.000.000,--)

von 279.221.800,-- (Gesamtrahmen: 560.000.000,--) Tabelle 1) 31.12.2007 31.12.2008 31.12.2009 Aufgenommene Fremdmittel 442.343.632 442.343.632 988.440.432 1) Noch nicht aufgen. Fremdmittel: Innere Anleihen 215.896.676 146.208.883 95.418.870 Sollstellungen

Mehr

Voranschlag für das Haushaltsjahr Bezirk Graz-Umgebung Gemeindekennziffer Fläche ha Einwohnerzahl (Stichtag 1.1.

Voranschlag für das Haushaltsjahr Bezirk Graz-Umgebung Gemeindekennziffer Fläche ha Einwohnerzahl (Stichtag 1.1. Voranschlag für das Haushaltsjahr 2017 Bezirk Graz-Umgebung Gemeindekennziffer 60617 Fläche 1.099 ha Einwohnerzahl 4.863 (Stichtag 1.1.2016) Gedruckt am: 21.12.2016 11:11:39 von Sibylle Schmutzer Seite

Mehr

Stadtgemeinde Gleisdorf 8200 Gleisdorf, Rathausplatz 1 Telefon: 03112/2601/700 Inhaltsverzeichnis Haushaltsjahr: Inhaltsverzeichnis

Stadtgemeinde Gleisdorf 8200 Gleisdorf, Rathausplatz 1 Telefon: 03112/2601/700 Inhaltsverzeichnis Haushaltsjahr: Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Haushaltsjahr: 2014 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Gegenüberstellung VA-Summen 3 Gesamtübersicht ordentlicher Haushalt 5 Gesamtübersicht außerordentlicher Haushalt 9 Einzelnachweis

Mehr

VORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2016

VORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2016 Gemeinde Gresten-Land Voranschlag 2016 16.12.2015 Gemeindenummer : 32004 Politischer Bezirk : Scheibbs Einwohneranzahl : 1538 Flächenausmaß in ha: 550 DVR-Nummer : 0472336 VORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR

Mehr

VORANSCHLAG 2015. der Landeshauptstadt Bregenz

VORANSCHLAG 2015. der Landeshauptstadt Bregenz VORANSCHLAG 215 der Landeshauptstadt Bregenz Zahl der Bevölkerung nach der letzten Verwaltungszählung zum 3.9.214: 28.768 Einwohner Flächenausmaß: 2.951 ha Bezirk Bregenz Land Vorarlberg INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

VORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2016

VORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2016 Marktgemeinde Finkenstein am Faaker See Voranschlag 26 (ohne NVA) 11.12.25 Gemeindenummer : 20711 Politischer Bezirk : Villach Land DVR-Nummer : 00935 Flächenausmaß in ha: 195,18 Einwohnerzahl a) nach

Mehr

Ordentlicher Haushalt Seite Jugendamt Veräußerung von Handelswaren....

Ordentlicher Haushalt Seite Jugendamt Veräußerung von Handelswaren.... Ordentlicher Haushalt Seite 89 ------------------------------ ------------------------------ 40000 Sozialamt 817000.3 Kostenbeiträge (Kostenersätze) für sonstige Leistungen. 13 5 03 3 100 0,00-100,00 829000.9

Mehr

Oberwölz Stadt Bezirk Murau Voranschlag

Oberwölz Stadt Bezirk Murau Voranschlag Oberwölz Stadt Bezirk Murau Voranschlag 2014 1 Leere Seite Haushaltsjahr: 2013 Fax: 03581/8203-5 Seite: 2 E-Mail: gde@oberwoelz-stadt.steiermark.at - 1 - Voranschlag für das Haushaltsjahr 2014 Gegenüberstellung

Mehr

Erläuterungen zu den Positionen im Ergebnis- und Finanzplan

Erläuterungen zu den Positionen im Ergebnis- und Finanzplan Erläuterungen zu den Positionen im Ergebnis- und Finanzplan Ergebnishaushalt Ertrags- und Aufwandsarten Erläuterungen Ordentliche Erträge 1.Steuern und ähnliche Abgaben 2.Zuwendungen u. allg. Umlagen

Mehr

Bezirks-Voranschlag 2017

Bezirks-Voranschlag 2017 Seite 1 von 20 0105 Bezirksvoranschlag, zentrale Verrechnung (MA 5 - BA 30) Einnahmen 298 Rücklagen 666.167,88 100 100 298960 Rücklagen - Bezirke 666.167,88 100 100 342 Investitionsdarlehen von Gemeinden,

Mehr

Haushaltsjahr 2014. Voranschlag. für das. Marktgemeinde Perchtoldsdorf GemNr.: 31719. Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich

Haushaltsjahr 2014. Voranschlag. für das. Marktgemeinde Perchtoldsdorf GemNr.: 31719. Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich GemNr.: 31719 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 14.646 Fläche: 12,59 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2014 Das Verfahren zur Erstellung des Voranschlages, des Mittelfristigen

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015 Verwaltungsbezirk: Gänserndorf Land: Niederösterreich GemNr.: 30829 Einwohnerzahl: 1.071 Fläche: 23,18 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2015 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Gänserndorf Land: Niederösterreich

Mehr

Herzlich Willkommen zur Gemeindeversammlung 29. Oktober 2015

Herzlich Willkommen zur Gemeindeversammlung 29. Oktober 2015 Herzlich Willkommen zur Gemeindeversammlung 29. Oktober 2015 www.eugendorf.at Unsere Themen Bürgermeister KR Johann Strasser informiert über Leistungen der Marktgemeinde Eugendorf o o o allgemeines Förderungen

Mehr

VORANSCHLAG FÜR DAS FINANZJAHR

VORANSCHLAG FÜR DAS FINANZJAHR VORANSCHLAG FÜR DAS FINANZJAHR 2015 Seite 2 STADTAMT GALLNEUKIRCHEN Reichenauer Straße 1 4210 Gallneukirchen Tel. 07235/63155, Fax 63155-190 Gallneukirchen, am 11.12.2014 Gemeindesteuern 2015 KUNDMACHUNG

Mehr

Haushaltsjahr 2016. Voranschlag. für das. Marktgemeinde Perchtoldsdorf GKZ: 31719. Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich

Haushaltsjahr 2016. Voranschlag. für das. Marktgemeinde Perchtoldsdorf GKZ: 31719. Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich GKZ: 31719 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 14.880 Fläche: 12,59 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2016 Das Verfahren zur Erstellung des Voranschlages, des Mittelfristigen

Mehr

Nachweis über Finanzzuweisungen, Zuschüsse oder Beiträge von und an Gebietskörperschaften

Nachweis über Finanzzuweisungen, Zuschüsse oder Beiträge von und an Gebietskörperschaften Seite: 272 sstelle 01 Einnahmen - BUND 2/423 /8600 Essen auf Rädern 1.400 2/851 /8602 Betriebe der Abwasserbeseitigung 73.200 2/852 /8600 Betriebe der Müllbeseitigung 3.700 2/860 /8600 Gärtnereien 3.600

Mehr

1. Nachtragsvoranschlag. Haushaltsjahr 2016

1. Nachtragsvoranschlag. Haushaltsjahr 2016 Verwaltungsbezirk: Tulln Land: Niederösterreich GemNr.: 32116 Einwohnerzahl: 2.177 Fläche: 13,01 km² 1. Nachtragsvoranschlag für das Haushaltsjahr 2016 1 Der Bürgermeister ist gemäß 75 Abs. 3 der NÖ Gemeindeordnung

Mehr

NA CIITRA GS- 1111 DER STADTGEMEI LOS ER EUBU G

NA CIITRA GS- 1111 DER STADTGEMEI LOS ER EUBU G w NA CIITRA GS- 1111 1 DER STADTGEMEI LOS ER EUBU G E Verwaltungsbezirk: Wien - Umgebung Land: Nö GemNr.: 32408 Einwohnerzahl: 25.916 Fläche: 76,24 km 2 1. Nachtragsvoranschlag für das Haushaltsjahr 2013

Mehr