Allianz pro Fachkräfte Jahreskonferenz 2016

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Allianz pro Fachkräfte Jahreskonferenz 2016"

Transkript

1 Ablauf: Einlass Begrüßung und Keynote Mittagspause Kaffeepause Kaffeepause Kaffeepause Kaffeepause Round-Up und Ergebnisse Ausklang bei Getränken und Gesprächen Ausstellung Der digital verstärkte Mitarbeiter Arbeit 4.0 live erleben - Start-Ups pitchen ihre Ideen Der digital verstärkte Mitarbeiter Arbeit 4.0 live erleben - Start-Ups pitchen ihre Ideen Arbeit 4.0 live erleben - Start-Ups pitchen ihre Ideen

2 ZukunftsDesign" So geht Innovation! Referenten: Tobias Beuschel ( Hochschule Coburg), Dr. Thomas Kneitz ( Innovations- Zentrum Region Kronach e. V. IZK) Smart Mobility Referenten: Siemens AG, angefragt Handwerk 4.0 Referentin: Dr. Kristina Zehmer (Handwerkskammer für Mittelfranken) Auswirkungen der Digitalisierung auf Datenschutz und Sicherheit im HR Referenten: Thomas Biermann (Datev eg) Mitarbeiter gesund erhalten im digitalen Wandel Referenten: Hermann Wissmüller (IGM-Prophylaxecenter in der FachhochschuleAdventure Campus) Prof. Dr. Manuel Sand (Hochschule für Angewandtes Management in Treuchtlingen)

3 Was bringt die Digitalisierung für Arbeitnehmer und Arbeitgeber? Referenten: Prof. Dr. Werner Widuckel (Lehrstuhl für Personalmanagement, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg) Matthias Barbian (Sprecher Industrie 4.0, VDI-BV Bayern Nordost e.v. / VDE-BV Nordbayern e.v.) Potentialstudie Industrie 4.0 in Nordbayern Referenten: Dr. rer. nat Ronald Künneth, Christian Seitz (Dipl.-Pol. Univ.) IHK Nürnberg für Mittelfranken Wirtschaft 4.0 und die Folgen für den Arbeitsmarkt Referent: Dr. Gerd Zika (Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung) Digitalisierung bewältigen, (ältere) Belegschaften einbinden und mitnehmen Referent: Alen Vukovic (Leiter Strukturentwicklung, Brose Gruppe) Der Mitarbeiter 2026 im Zeitalter der großen Digitalisierung Referenten: Prof. Dr. Karl Wilbers, Welf Ring (Lehrstuhl Wirtschaftspädagogik u. Personalentwicklung, Friedrich-Alexander Universität Erlangen)

4 Arbeitswelt 4.0: Flucht aus dem Arbeitsrecht? Referentin: Dr. Katharina Reidel, Fachanwältin für Arbeitsrecht (Horn Döhler Reidel) Kompetenzen der Zukunft Referenten: David Jonathan Wagner, Jennifer Kaiser, Timo Brunner, Projektteam Kompetenzen der Zukunft, Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm Big Data - Datenanalysen zur Ausrichtung Ihrer Personalstrategie Referent: Christian Vetter (Geschäftsführer, HRForecast a peopleforecast company) Agiles Management in KMUs Referentin: Andrea Alemann (Senior Transformation Manager, Capgemini) Der Mitarbeiter 2026 im Zeitalter der großen Digitalisierung Referenten: Prof. Dr. Karl Wilbers, Welf Ring (Lehrstuhl Wirtschaftspädagogik u. Personalentwicklung, Friedrich-Alexander Universität Erlangen)

5 Design Thinking I Referent: Silbury IT, angefragt Interkulturelle Kompetenz- Entwicklung im Prozess der Arbeit und im Netz Referent: Prof. Dr. Werner Sauter Zukunftswerkstatt Metropolregion Nürnberg Referentin: Eva Schweigard-Kahn (Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Metropolregion Nürnberg) Innovation in Teams durch Proaktivität steigern Referenten: Colin Roth (Geschäftsführer, BlackBox Open GmbH & Co. KG) Prof. Dr. Evangelia Demerouti (Technische Universität Eindhoven) AUGENHÖHE wege - Film und Dialog Referent: Daniel Trebien (AUGENHÖHEworks GmbH)

6 Design Thinking II Referent: Silbury IT, angefragt Können, Wollen, Dürfen - Gestaltungsdimensionen und Erfolgsfaktoren in der Arbeitswelt 4.0 Referent: Christian Grotebrune (Diplom-Betriebswirt), Unity AG Workshop Referenten: Gelingende Kommunikation im virtuellen Team Referent: Heinrich Möthe (Lernen Reden Wissen) AUGENHÖHE wege - Film und Dialog Referent: Daniel Trebien (AUGENHÖHEworks GmbH)

Durchgängige Anlagenplanung Integrated Plant Engineering

Durchgängige Anlagenplanung Integrated Plant Engineering Gesellschaft für Mess- und Automatisierungstechnik VDI-Bezirksverein Bayern Nordost e.v. / VDE-Bezirksverein Nordbayern e.v. Durchgängige Anlagenplanung Integrated Plant Engineering Dipl.-Ing. Matthias

Mehr

Hermann Wißmüller IGM-Prophylaxecenter Stadt Treuchtlingen , H.W.

Hermann Wißmüller IGM-Prophylaxecenter Stadt Treuchtlingen , H.W. Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) - Mitarbeiter gesund erhalten im digitalen Wandel - Werte-, teilhabeorientierte und gesunde Mitarbeiterführung - Die Menschen in den Arbeits- und Lebenswelten

Mehr

next corporate communication 16 #nextcc16

next corporate communication 16 #nextcc16 next corporate communication 16 #nextcc16 Digital Business und Social Media in Forschung und Praxis Konferenzprogramm 06. & 07. April 2016 Herman Hollerith Zentrum Danziger Str. 6, 71034 Böblingen nextcc16

Mehr

AUSBILDUNGSKONGRESS 2017 IN HEILBRONN. Aus- & Weiterbildung

AUSBILDUNGSKONGRESS 2017 IN HEILBRONN. Aus- & Weiterbildung DO 21.09. AUSBILDUNGSKONGRESS 2017 IN HEILBRONN Aus- & Weiterbildung AUSBILDUNGSKONGRESS 2017 DAS THEMA DIGITALISIERUNG HÄLT AUCH IN DER DUALEN AUSBILDUNG EINZUG. DIE NEUEN MÖGLICHKEITEN DER VERMITTLUNG

Mehr

8. IT-FORUM OBERFRANKEN 2018 DER MENSCH IM MITTELPUNKT DER DIGITALISIERUNG. Donnerstag, 15. März 2018 Universität Bayreuth

8. IT-FORUM OBERFRANKEN 2018 DER MENSCH IM MITTELPUNKT DER DIGITALISIERUNG. Donnerstag, 15. März 2018 Universität Bayreuth 8. IT-FORUM OBERFRANKEN 2018 DER MENSCH IM MITTELPUNKT DER DIGITALISIERUNG Donnerstag, 15. März 2018 Universität Bayreuth PROGRAMM 11:30-12:30 Uhr Teilnehmerregistrierung und Imbiss 12:30-12:40 Uhr Begrüßung:

Mehr

Betriebsverfassungsgesetz und IT

Betriebsverfassungsgesetz und IT Betriebsverfassungsgesetz und IT Mitbestimmung über die digitale Zukunft der Arbeit bei DEW21 und DONETZ > Stefanie Erdelbrauk > 16.05.2017 Die Referentin Stefanie Erdelbrauk Sachbearbeiterin Netzvertrieb,

Mehr

EU-Initiative Advancing Manufacturing Advancing Europe

EU-Initiative Advancing Manufacturing Advancing Europe EU-Initiative Advancing Manufacturing Advancing Europe Matthias Barbian / Christian Seitz IHK Mittwoch, 15. Oktober 2014 2. Markt &Technik Summit Industrie 4.0, München Seite 1 Agenda Einleitung Europäische

Mehr

Digitales Gründerzentrum Bamberg. Netzwerkaktivitäten

Digitales Gründerzentrum Bamberg. Netzwerkaktivitäten Digitales Gründerzentrum Bamberg Netzwerkaktivitäten 1 Förderprogramm für Digitale Gründerzentren Fördergeber: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie Ziel der

Mehr

frankfurt rheinmain führen DEMOGRAFIEKONGRESS IHK Frankfurt am Main 28. März 2017

frankfurt rheinmain führen DEMOGRAFIEKONGRESS IHK Frankfurt am Main 28. März 2017 frankfurt rheinmain führen 4.0 7. DEMOGRAFIEKONGRESS IHK Frankfurt am Main 28. März 2017 www.demografienetzwerk-frm.de Führen 4.0 nicht alles wird neu, doch vieles anders Nach Arbeit 4.0 auf unserem letzten

Mehr

Übersicht Agenden Inside Gothaer Asset Management AG

Übersicht Agenden Inside Gothaer Asset Management AG Übersicht Agenden Inside 1. Inside GoAM Köln 04.03.2015 Seite 2 2. Inside GoAM Berlin 12.03.2015 Seite 3 3. Inside GoAM Bremen 18.03.2015 Seite 4 4. Inside GoAM Göttingen 29.04.2015 Seite 5 5. Inside GoAM

Mehr

Von der Forschung in die wirtschaftliche Praxis. Smart Data Dialog. Mittwoch, 3. Mai 2017, 11:30-19:00 Uhr, Berlin

Von der Forschung in die wirtschaftliche Praxis. Smart Data Dialog. Mittwoch, 3. Mai 2017, 11:30-19:00 Uhr, Berlin Von der Forschung in die wirtschaftliche Praxis Smart Data Dialog Mittwoch, 3. Mai 2017, 11:30-19:00 Uhr, Berlin Smart Data Dialog Chancen von Smart Data diskutieren Daten sind der wichtigste Rohstoff

Mehr

PERSONALMANAGEMENT IN ZEITEN DER DIGITALISIERUNG KAI GEISSLREITHER. Mittwoch, 23. November 2016

PERSONALMANAGEMENT IN ZEITEN DER DIGITALISIERUNG KAI GEISSLREITHER. Mittwoch, 23. November 2016 PERSONALMANAGEMENT IN ZEITEN DER DIGITALISIERUNG KAI GEISSLREITHER Mittwoch, 23. November 2016 DAS PERSONALWESEN BESCHÄFTIGT SICH NICHT MIT DER DIGITALISIERUNG? Doch! Personalbeschaffung über Online-Bewerbungen,

Mehr

17./18. Oktober 2017 Nürnberg Konferenz Innovationsforum Nachhaltige Energiesysteme sicher, dezentral, vernetzt

17./18. Oktober 2017 Nürnberg Konferenz Innovationsforum Nachhaltige Energiesysteme sicher, dezentral, vernetzt www.innovationsforum-energie.de 17./18. Oktober 2017 Nürnberg Konferenz Innovationsforum Nachhaltige Energiesysteme sicher, dezentral, vernetzt 1. Konferenz-Tag 17. Oktober 2017 P R O G R A M M Fachexkursionen

Mehr

Personalentwicklung und Qualifizierung 4.0 Kompetenzen für die digitale Zukunft Fachtagung

Personalentwicklung und Qualifizierung 4.0 Kompetenzen für die digitale Zukunft Fachtagung Personalentwicklung und Qualifizierung 4.0 Kompetenzen für die digitale Zukunft Fachtagung 23. November 2016, Berlin Grußwort Sehr geehrte Damen und Herren, die Digitalisierung ist eine epochale Chance

Mehr

Trainings Digitalisierung / Industrie 4.0

Trainings Digitalisierung / Industrie 4.0 Trainings Digitalisierung / Industrie 4.0 Instandhaltung Schweißen Pflege Transport und Verkehr Produktion IT-Sicherheit Einkauf Logistik Medizinprodukte Management, Führung Datenschutz Bau und Immobilien

Mehr

Unternehmensverantwortung in einer digitalen Welt

Unternehmensverantwortung in einer digitalen Welt Initiiert im Unternehmensverantwortung in einer digitalen Welt Digitalisierung und Nachhaltigkeit B.A.U.M.-JAHRESTAGUNG 2016 AM 14./15. NOVEMBER IN BONN Jens Mühlner Vorstand Charta digitale Vernetzung

Mehr

DIGITAL TRANSFORMATION LAB Programm

DIGITAL TRANSFORMATION LAB Programm DIGITAL TRANSFORMATION LAB 04.05. 05.05.2017 Programm Digital Transformation Lab Wirtschaft 4.0 Change und Konflikte Mit unserem neuen Konzept der SMART ACADEMY beschäftigen wir uns mit der Digitalen Transformation

Mehr

9. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar. 24. September 2015 SRH Hochschule Heidelberg. www.wissenstransfertag-mrn.de.

9. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar. 24. September 2015 SRH Hochschule Heidelberg. www.wissenstransfertag-mrn.de. 24. September 2015 SRH Hochschule Heidelberg 9. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar Eine Veranstaltung in der www.wissenstransfertag-mrn.de Medienpartner Hauptsponsoren Sehr geehrte Damen

Mehr

SMF L!VE Die IT Fabrik: Auswertung der Feedback Bögen Support für Industrie 4.0 Unsere Gold Sponsoren/ Aussteller: Unsere Aussteller und Sponsoren :

SMF L!VE Die IT Fabrik: Auswertung der Feedback Bögen Support für Industrie 4.0 Unsere Gold Sponsoren/ Aussteller: Unsere Aussteller und Sponsoren : 1 itsmf L!VE Die IT Fabrik: Support für Industrie 4.0 Was muss IT Service Management leisten, um die Digitalisierung in den Unternehmen und Behörden zu unterstützen? 19. April 2016 in Frankfurt am Main

Mehr

FAPS Summer School 2015 Soft Skills für Ingenieure

FAPS Summer School 2015 Soft Skills für Ingenieure Prof. Dr.-Ing. Jörg Franke Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg FAPS Summer School 2015 Soft Skills für Ingenieure Behringersmühle,

Mehr

Personalarbeit im Wandel Potenziale erschließen 9. November 2017 ZAW Zentrum für Aus- und Weiterbildung Leipzig GmbH 9.00 Uhr 16.

Personalarbeit im Wandel Potenziale erschließen 9. November 2017 ZAW Zentrum für Aus- und Weiterbildung Leipzig GmbH 9.00 Uhr 16. 9. Leipziger Personalforum Personalarbeit im Wandel Potenziale erschließen 9. November 2017 ZAW Zentrum für Aus- und Weiterbildung Leipzig GmbH 9.00 Uhr 16.00 Uhr Welche Auswirkungen hat die neue Arbeitswelt

Mehr

Personalkongress. am 1. Februar 2018 in Aschheim bei München

Personalkongress. am 1. Februar 2018 in Aschheim bei München Personalkongress am 1. Februar 2018 in Aschheim bei München Was kommt auf die Personalarbeit 2018 zu? Der Deutsche Bundestag war im Bereich des Arbeitsrechts im letzten Jahr sehr aktiv. Die von der Legislative

Mehr

Praxisforum Managementsysteme am in Nürnberg.

Praxisforum Managementsysteme am in Nürnberg. Praxisforum Managementsysteme am 13.10.2016 in Nürnberg. ISO 9001:2015 ISO 14001:2015: Erste Erfahrungen mit der Umsetzung. www.tuv.com/konferenzen Programm. ab 08.30 Uhr Come Together mit Bayerischem

Mehr

Digitalisierung und Innovation

Digitalisierung und Innovation Frank Keuper Kiumars Hamidian Eric Verwaayen»Torsten Kalinowski Christian Kraijo (Hrsg.) Digitalisierung und Innovation Planung - Entstehung - Entwicklungsperspektiven 4y Springer Gabler Inhaltsverzeichnis,

Mehr

13. Petersberger Industriedialog Neue Arbeitswelten in digitalisierten Unternehmen

13. Petersberger Industriedialog Neue Arbeitswelten in digitalisierten Unternehmen Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz Erfolgsstrategien für den industriellen Mittelstand Einladung 13. Petersberger Industriedialog Neue Arbeitswelten in digitalisierten

Mehr

Nürnberger Restrukturierungskonferenz Krisenprävention 24./25. November 2016

Nürnberger Restrukturierungskonferenz Krisenprävention 24./25. November 2016 NÜRNBERGER RESTRUKTURIERUNGS KONFERENZ 24./25. NOVEMBER 2016 Nürnberger Restrukturierungskonferenz Krisenprävention 24./25. November 2016 ZUSAMMENKOMMEN IST EIN BEGINN, ZUSAMMENBLEIBEN EIN FORTSCHRITT,

Mehr

Disruptive Geschäftsmodelle Chancen für KMU

Disruptive Geschäftsmodelle Chancen für KMU Disruptive Geschäftsmodelle Chancen für KMU Wissenschaftliches Symposium Potentiale der Digitalisierung 17. Mai 2017, OTH Regensburg Dipl.-Ing. Matthias Barbian Mai 2017 Matthias Barbian Matthias Barbian

Mehr

ZUKUNFT DIGITALE LEHRE BW DONNERSTAG 21. SEPTEMBER 2017

ZUKUNFT DIGITALE LEHRE BW DONNERSTAG 21. SEPTEMBER 2017 DONNERSTAG 21. SEPTEMBER 2017 09.30-10.15 Uhr EMPFANG 10.15-10.45 Uhr GRUSSWORTE Prof. Dr. Andreas Christ Prorektor für Forschung, Hochschule Offenburg Dr. Alexander Classen Geschäftsführer, HND BW 10.45-11.30

Mehr

DIGITAL HEALTH 30. NOVEMBER BERLIN, Quadriga Forum. Platinum Sponsor: Gold Sponsor: Partner: Organisiert von:

DIGITAL HEALTH 30. NOVEMBER BERLIN, Quadriga Forum. Platinum Sponsor: Gold Sponsor: Partner: Organisiert von: DIGITAL HEALTH 30. NOVEMBER 2016 BERLIN, Quadriga Forum Platinum Sponsor: Gold Sponsor: Partner: Organisiert von: INNOVATORS SUMMIT DIGITAL HEALTH Digital Health ist die nächste große Revolution in der

Mehr

/ Programm. Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Gäste,

/ Programm. Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Gäste, Competition Day 2017 Kartellrecht im Wandel Neue Märkte, Digitalisierung und mehr 16. und 17. März 2017 / Programm Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Gäste, wir laden Sie herzlich zur sechsten Auflage

Mehr

Werden Sie Manager Ihrer Gesundheit Forum Lebensstil und Gesundheit PräventionsThermenstadt Treuchtlingen 1. Halbjahr 2016

Werden Sie Manager Ihrer Gesundheit Forum Lebensstil und Gesundheit PräventionsThermenstadt Treuchtlingen 1. Halbjahr 2016 Werden Sie Manager Ihrer Gesundheit Forum Lebensstil und Gesundheit PräventionsThermenstadt Treuchtlingen 1. Halbjahr 2016 www.igm.treuchtlingen.de Risiken erkennen gesund leben Steuern Sie Ihren Lebensstil!

Mehr

Personalentscheider im Dialog. am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart

Personalentscheider im Dialog. am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart Personalentscheider im Dialog am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart Mit der Marke und einer nachhaltigen Personalstrategie Mitarbeiter finden und binden. Was müssen sich Personalentscheider heute einfallen

Mehr

Digital Labour Symposium. Kollege Roboter übernimmt? So meistern Sie die Transformation.

Digital Labour Symposium. Kollege Roboter übernimmt? So meistern Sie die Transformation. Digital Labour Symposium Kollege Roboter übernimmt? So meistern Sie die Transformation. Digital Labour Symposium Donnerstag, 23. November 2017 Altes Kesselhaus, Areal Böhler Hansaallee 321 40549 Düsseldorf

Mehr

1. DGFP // Jahrestagung. // Erfolgreiche Change-Projekte in kulturell stark gefestigten Organisationen

1. DGFP // Jahrestagung. // Erfolgreiche Change-Projekte in kulturell stark gefestigten Organisationen 1. DGFP // Jahrestagung Public Sector 07. 08.Dezember 2016, Köln Im Fokus: Öffentliche und öffentlichkeitsnahe Unternehmen im Wandel innovativ und attraktiv? Zu Gast bei: // Public Sector 4.0 Beschäftigungsbedingungen

Mehr

Collage: FIR (Kr); verwendete Fotos: Fotolia www.dienstleistungsforum.de 18. Aachener Dienstleistungsforum Smart Services Neue Geschäftsmodelle für den Mittelstand? Einfach online anmelden unter www.dienstleistungsforum.de

Mehr

MITGLIEDER DES FORUMS WISSENSCHAFT

MITGLIEDER DES FORUMS WISSENSCHAFT 1 von 6 30.04.2014 09:43 MITGLIEDER DES FORUMS WISSENSCHAFT A Albrecht, Heinrich Regierung von Mittelfranken, Ansbach Regierungsdirektor Ambrosius, Prof. Dr. Ute Hochschule Ansbach in Arlt, Prof. Dr.-Ing.

Mehr

HR Digital Awareness Workshop für Personalmanager

HR Digital Awareness Workshop für Personalmanager »»Kienbaum HR Digital Awareness Workshop für Personalmanager »»Was ist der Kienbaum HR Digital Awareness Workshop? Nach Jahren fast endloser Diskussion um die Bedeutungssicherung bzw. Positionierung und

Mehr

5. BERLINER KLIMASCHUTZ- KONFERENZ. 24. November 2015

5. BERLINER KLIMASCHUTZ- KONFERENZ. 24. November 2015 5. BERLINER KLIMASCHUTZ- KONFERENZ 24. November 2015 EINLADUNG Sehr geehrte Damen und Herren, Berlin wächst. Mit den Herausforderungen dieses urbanen Wachstums sehen wir uns bereits heute konfrontiert.

Mehr

tivian Fachtagung Aktuelle Trends bei Mitarbeiterbefragungen und Führungskräfte-Feedbacks: Praxis trifft Wissenschaft.

tivian Fachtagung Aktuelle Trends bei Mitarbeiterbefragungen und Führungskräfte-Feedbacks: Praxis trifft Wissenschaft. Aktuelle Trends bei Mitarbeiterbefragungen und Führungskräfte-Feedbacks: Montag, 09. November 2009, KOMED Zentrum für Veranstaltungen im MediaPark Köln. Grundvoraussetzung des Unternehmenserfolges sind

Mehr

Psychische Belastung. HR- und Gesundheitsmanagement. Kompetenz. Work-Life-Balance Industrie 4.0

Psychische Belastung. HR- und Gesundheitsmanagement. Kompetenz. Work-Life-Balance Industrie 4.0 Netzwerke Motivation Gesundheit Psychische Belastung Digitalisierte Arbeitswelt HR- und Gesundheitsmanagement Kompetenz Work-Life-Balance Industrie 4.0 Führung Demografischer Wandel Maßnahmen und Empfehlungen

Mehr

Erfolgsfaktoren von Digitalen Geschäftsmodellen. Studienergebnisse der Detecon Dezember 2017

Erfolgsfaktoren von Digitalen Geschäftsmodellen. Studienergebnisse der Detecon Dezember 2017 Erfolgsfaktoren von Digitalen Geschäftsmodellen Studienergebnisse der Detecon Dezember 2017 Digitale Geschäftsmodelle (DGM) sind für alle Branchen interessant. Die Branchenvielfalt der Studie ermöglicht

Mehr

Der Steinbeis-SMI Master. Digital Innovation & Business Transformation

Der Steinbeis-SMI Master. Digital Innovation & Business Transformation Der Steinbeis-SMI Master Digital Innovation & Business Transformation Stand: Juli 2017 Core Module 1 Professional Skills & Management Quantitative Forschungsmethoden Projektmanagement Core Module 2 Professional

Mehr

FACHTAGUNG CHANGE. 15. & 16. September Campus Lingen. Sozialer Wandel in der Arbeitswelt

FACHTAGUNG CHANGE. 15. & 16. September Campus Lingen. Sozialer Wandel in der Arbeitswelt 15. & 16. September 2016 Campus Lingen Sozialer Wandel in der Arbeitswelt HERZLICH WILLKOMMEN bei der Fachtagung KOOPERATIONSPARTNER: Bernard Krone Wachstumsregion Ems-Achse e.v., Bernard Krone Holding

Mehr

petersberger industriedialog

petersberger industriedialog Industrie- und Handelskammern in Nordrhein Westfalen und Rheinland Pfalz Mehrwert für die Kunden schaffen: Erfolgreiche Geschäftsmodelle für die digitalisierte Wirtschaft Erfolgsstrategien für den industriellen

Mehr

Aus- und Weiterbildung in Industrie 4.0

Aus- und Weiterbildung in Industrie 4.0 Aus- und Weiterbildung in Industrie 4.0 Welf Ring, M.Sc. Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung welf.ring@fau.de Jahreskonferenz der Allianz pro Fachkräfte 2016 am 27.10.2016 Agenda

Mehr

Personalarbeit im Wandel Potenziale erschließen 9. November 2017 ZAW Zentrum für Aus- und Weiterbildung Leipzig GmbH 9.00 Uhr 16.

Personalarbeit im Wandel Potenziale erschließen 9. November 2017 ZAW Zentrum für Aus- und Weiterbildung Leipzig GmbH 9.00 Uhr 16. 9. Leipziger Personalforum Personalarbeit im Wandel Potenziale erschließen 9. November 2017 ZAW Zentrum für Aus- und Weiterbildung Leipzig GmbH 9.00 Uhr 16.00 Uhr Welche Auswirkungen hat die neue Arbeitswelt

Mehr

November 2017 audimax Flensburger Hochschulen. Intuition in Palliativmedizin und Hospizarbeit

November 2017 audimax Flensburger Hochschulen. Intuition in Palliativmedizin und Hospizarbeit 24.-25. November 2017 audimax Flensburger Hochschulen ViSdP. H. Ewald, Katharinen Hospiz am Park, Mühlenstraße 1, 24937 Flensburg Wenn Bauch Wir freuen und Kopf uns auf getrennte Ihren Besuch Wege! gehen

Mehr

fach akademie arbeitsrecht EINLADUNG Wenn Big Data aus dem Ruder läuft Herausforderung Datenschutz im Betrieb 20. bis 22. Oktober 2017 Inzell

fach akademie arbeitsrecht EINLADUNG Wenn Big Data aus dem Ruder läuft Herausforderung Datenschutz im Betrieb 20. bis 22. Oktober 2017 Inzell fach akademie arbeitsrecht EINLADUNG Wenn Big Data aus dem Ruder läuft Herausforderung Datenschutz im Betrieb 20. bis 22. Oktober 2017 Inzell Wenn Big Data aus dem Ruder läuft Herausforderung Datenschutz

Mehr

Prof. Dr. Thomas Hess. Vorstellung des ZIM. Workshop ZIM & CAM. 05. September 2007

Prof. Dr. Thomas Hess. Vorstellung des ZIM. Workshop ZIM & CAM. 05. September 2007 Prof. Dr. Thomas Hess Vorstellung des ZIM Workshop ZIM & CAM 05. September 2007 Agenda Begrüßung & Einführung Begrüßung Vorstellung ZIM & CAM Grußwort Mediennutzung im Wandel: Revolution oder Evolution?

Mehr

Mit Sicherheit Smart Data. 14. November 2016, Berlin

Mit Sicherheit Smart Data. 14. November 2016, Berlin Smart Data Jahreskongress 2016 Mit Sicherheit Smart Data 14. November 2016, Berlin zum Smart Data Jahreskongress 2016 Mit Sicherheit Smart Data Sehr geehrte Damen und Herren, wenn es gelingt, Daten intelligent

Mehr

Digital Financial Journey 9. Infotag CFO-Service Bielefeld, 07. September 2017

Digital Financial Journey 9. Infotag CFO-Service Bielefeld, 07. September 2017 Digital Financial Journey 9. Infotag CFO-Service Bielefeld, 07. September 2017 Agenda Digital Financial Journey - 9. Infotag CFO-Service 09:30-10:00 Uhr CHECK-IN 10:00-11:00 Uhr DIGITALISIERUNG WARM-UP

Mehr

Location: Gutshof Ladenburg Schriesheimer Straße Ladenburg

Location: Gutshof Ladenburg Schriesheimer Straße Ladenburg Location: Gutshof Ladenburg Schriesheimer Straße 101 68526 Ladenburg 30 JAHRE ERFOLG SIND SCHON MAL EIN GUTER ANFANG! Diesem Motto folgend, möchten wir gemeinsam mit unseren Kunden, Partnern und Mitarbeitern

Mehr

Mit CSR zur attraktiven Arbeitgebermarke. 20. Juni :00 18:00 Uhr. Haus der Wissenschaft Braunschweig

Mit CSR zur attraktiven Arbeitgebermarke. 20. Juni :00 18:00 Uhr. Haus der Wissenschaft Braunschweig Mit CSR zur attraktiven Arbeitgebermarke 20. Juni 2017 Haus der Wissenschaft Braunschweig 14:00 18:00 Uhr Über die Veranstaltung Sehr geehrte Damen und Herren, die Digitalisierung und Globalisierung führen

Mehr

Digitale Bildung: Chance und Herausforderung für Schule & Wirtschaft

Digitale Bildung: Chance und Herausforderung für Schule & Wirtschaft EINLADUNG Erster Realschullehrer- und Ausbilderkongress der Metropolregion Nürnberg Digitale Bildung: Chance und Herausforderung für Schule & Wirtschaft am 18. November 2015 im Bildungszentrum der Hanns-Seidel-Stiftung

Mehr

PROGRAMM 16. November 2016 THE SQUAIRE Frankfurt am Main

PROGRAMM 16. November 2016 THE SQUAIRE Frankfurt am Main PROGRAMM 16. November 2016 THE SQUAIRE Frankfurt am Main #grüföwa www.gruenden-foerdern-.de PROGRAMMÜBERSICHT 17.00 Uhr Eröffnung Tarek Al-Wazir, Hessischer Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und

Mehr

Einladung BFW 4.0. Entwickeln, bauen, erhalten digital Es bleibt alles anders. Dienstag, 4. Juli 2017 Colonia Nova Uhr

Einladung BFW 4.0. Entwickeln, bauen, erhalten digital Es bleibt alles anders. Dienstag, 4. Juli 2017 Colonia Nova Uhr Einladung BFW 4.0 Entwickeln, bauen, erhalten digital Es bleibt alles anders Dienstag, 4. Juli 2017 Colonia Nova 12 18 Uhr Grußwort Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder, fragt man nach den großen

Mehr

Maßnahmen und Budgets zur Umsetzung der Digitalisierungsstrategie Regierungspressekonferenz 7. November 2017

Maßnahmen und Budgets zur Umsetzung der Digitalisierungsstrategie Regierungspressekonferenz 7. November 2017 digital@bw Maßnahmen und Budgets zur Umsetzung der Digitalisierungsstrategie Regierungspressekonferenz 7. November 2017 Übersicht Handlungsfeld Budget im Doppelhaushalt 18/19 Intelligente Mobilität der

Mehr

Personalarbeit im Wandel Potenziale erschließen 9. November 2017 ZAW Zentrum für Aus- und Weiterbildung Leipzig GmbH 9.00 Uhr 16.

Personalarbeit im Wandel Potenziale erschließen 9. November 2017 ZAW Zentrum für Aus- und Weiterbildung Leipzig GmbH 9.00 Uhr 16. 9. Leipziger Personalforum Personalarbeit im Wandel Potenziale erschließen 9. November 2017 ZAW Zentrum für Aus- und Weiterbildung Leipzig GmbH 9.00 Uhr 16.00 Uhr Welche Auswirkungen hat die neue Arbeitswelt

Mehr

5. Arbeitstreffen Leipzig, 8. 9. Dezember 2015

5. Arbeitstreffen Leipzig, 8. 9. Dezember 2015 USER GROUP 5. Arbeitstreffen Leipzig, 8. 9. Dezember 2015 Mitglieder der TERMIN BEGINN ENDE 8. und 9. Dezember 2015 8. Dezember, 9.30 Uhr 9. Dezember, 14.00 Uhr VERANSTALTUNGSORT Die Veranstaltung findet

Mehr

Wenn IT und Industrie verschmelzen

Wenn IT und Industrie verschmelzen EINLADUNG Wenn IT und Industrie verschmelzen Ihr Einstieg in die Digitalisierung Dienstag 10.10.2017 Liebherr-Werk Ehingen GmbH Die Teilnahme ist kostenfrei. Mit Werksführung bei der Liebherr-Werk Ehingen

Mehr

Digitalisierung verlangt nach neuen Qualifikationen. Werkschulheim Felbertal HBLA Ursprung

Digitalisierung verlangt nach neuen Qualifikationen. Werkschulheim Felbertal HBLA Ursprung Digitalisierung verlangt nach neuen Qualifikationen Werkschulheim Felbertal HBLA Ursprung Die Digitalisierung bringt für Unternehmen wie für die Aus- und Weiterbildung enorme Herausforderungen. Das Werkschulheim

Mehr

Pressekonferenz. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Ralph Appel, Direktor und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied

Pressekonferenz. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Ralph Appel, Direktor und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied Pressekonferenz Dipl.-Wirtsch.-Ing. Ralph Appel, Direktor und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied Dipl.-Ing. Dieter Westerkamp, Bereichsleiter Technik und Wissenschaft Bild: Ociacia/Shutterstock.com

Mehr

Organisation 4.0. Old Management: Zielvereinbarung Budget Stellenbeschreibungen versus New Management: Agile Führung, Holacracy, New Office

Organisation 4.0. Old Management: Zielvereinbarung Budget Stellenbeschreibungen versus New Management: Agile Führung, Holacracy, New Office Organisation 4.0 Old Management: Zielvereinbarung Budget Stellenbeschreibungen versus New Management: Agile Führung, Holacracy, New Office Mittwoch, 25. April 2018, FHS St.Gallen Programm 17.15 Uhr Einführung

Mehr

Symposium Digitalisierung im Handwerk Innovativ. Nachhaltig. Qualifiziert?

Symposium Digitalisierung im Handwerk Innovativ. Nachhaltig. Qualifiziert? Datum: 03. November 2015 Ort: Zeit: Mensa im Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Erfurt, Alacher Chaussee 10, 99092 Erfurt 10:00 18:00 Uhr Uhrzeit Thema Referent sonstiges 09:00 09:30 Pressekonferenz

Mehr

Learn-Share-Train-Cooperate -Lernen in digitalen Zeiten

Learn-Share-Train-Cooperate -Lernen in digitalen Zeiten Learn-Share-Train-Cooperate -Lernen in digitalen Zeiten Digitalisierung Initiative Neue Qualität der Arbeit 1.Agile Organisationen Agile Organisation ist die Reaktion auf die VUCA-World: volatility, uncertainty,

Mehr

WIE INTERNATIONAL SOLL MINT SEIN?

WIE INTERNATIONAL SOLL MINT SEIN? Globale Talente interkulturelle Kompetenzen WIE INTERNATIONAL SOLL MINT SEIN? Berlin 13. Oktober 2016 Eine Initiative von WIE INTERNATIONAL SOLL MINT SEIN? Globale Talente interkulturelle Kompetenzen 13.

Mehr

Die Digitalisierung der Arbeit hat längst begonnen

Die Digitalisierung der Arbeit hat längst begonnen 1 Die Digitalisierung der Arbeit hat längst begonnen Viele Experten sind sich einig: Arbeit 4.0 beschert vielen Unternehmen des Mittelstands schon heute dramatische Veränderungen bei Organisation, Prozessen,

Mehr

Juni 2014 MESSE MAGDEBURG Ausstellungs- und Tagungszentrum Tessenowstraße 9a Magdeburg

Juni 2014 MESSE MAGDEBURG Ausstellungs- und Tagungszentrum Tessenowstraße 9a Magdeburg Sachsen-Anhalt Stark III - ein erfolgreiches Investitionsprogramm zur energetischen Sanierung von Kindertagesstätten und Schulen Bestandsaufnahme, Erfahrungen und Perspektiven 11. 12. Juni 2014 MESSE MAGDEBURG

Mehr

EINLADUNG IT-FORUM OBERFRANKEN 2017 BAMBERG. Donnerstag, 30. März 2017

EINLADUNG IT-FORUM OBERFRANKEN 2017 BAMBERG. Donnerstag, 30. März 2017 EINLADUNG IT-FORUM OBERFRANKEN 2017 BAMBERG Donnerstag, 30. März 2017 Das IT-Forum Oberfranken geht in die nächste Runde! Das IT-Forum Oberfranken ist ein jährlich im März stattfindendes halbtägiges Event

Mehr

WENN AUTOS ALLEINE FAHREN... Ein kritischer Blick auf digitalisierte Mobilität und Fahrzeugtechnik

WENN AUTOS ALLEINE FAHREN... Ein kritischer Blick auf digitalisierte Mobilität und Fahrzeugtechnik WENN AUTOS ALLEINE FAHREN... Ein kritischer Blick auf digitalisierte Mobilität und Fahrzeugtechnik Carsten Weber Associated Partner MHP Management- und IT-Beratung GmbH l Ihr Rennteam. MHP Management-

Mehr

Mit QIBB Prozesse für die Zukunft steuern QIBB Vernetzungstreffen in Westösterreich. in Zusammenarbeit mit

Mit QIBB Prozesse für die Zukunft steuern QIBB Vernetzungstreffen in Westösterreich. in Zusammenarbeit mit Mit QIBB Prozesse für die Zukunft steuern QIBB Vernetzungstreffen in Westösterreich in Zusammenarbeit mit Qualität kennt keinen Stillstand. Industrie 4.0 und Wirtschaft 4.0 sind die Zukunftsthemen und

Mehr

WAS IST SERVICE DESIGN THINKING? WAS IST SERVICE DESIGN NÜRNBERG?

WAS IST SERVICE DESIGN THINKING? WAS IST SERVICE DESIGN NÜRNBERG? SPONSORSHIP BOOKLET WAS IST SERVICE DESIGN THINKING? Service Design Thinking ist ein strukturierter Prozess, um kundenzentriert Dienstleistungen und Services oder ein Produkt so zu gestalten, dass sich

Mehr

Selfpublishing. Blogs crowdworking. Selbstständigkeit Soziale Sicherung. Patchworkbiografien. Arbeiten 4.0. Künstlersozialabgabe. Wertschöpfungskette

Selfpublishing. Blogs crowdworking. Selbstständigkeit Soziale Sicherung. Patchworkbiografien. Arbeiten 4.0. Künstlersozialabgabe. Wertschöpfungskette Selfpublishing Selbstständigkeit Soziale Sicherung Blogs crowdworking Arbeiten 4.0 Künstlersozialabgabe Wertschöpfungskette Zukunftswerkstatt Künstlersozialversicherung 14. Juni 2016, Berlin Ausgleichsvereinigung

Mehr

Capgemini Week of Innovation Networks 28. September 2017

Capgemini Week of Innovation Networks 28. September 2017 Capgemini Week of Innovation Networks 28. September 2017 Einladung zum Architekturtag Customer Insights & New Experience Datum: 28. September 2017 Zeit: 10:00 bis 17:00 Uhr Ort: Mainzer Landstraße 178-190

Mehr

13. DGFP // Jahrestagung. Personalentwicklung. // Lernen 4.0: Ganzheitliche Lernkonzepte in Unternehmen neu denken

13. DGFP // Jahrestagung. Personalentwicklung. // Lernen 4.0: Ganzheitliche Lernkonzepte in Unternehmen neu denken 13. DGFP // Jahrestagung Personalentwicklung 24. 25.11.2016, Ludwigsburg Im Fokus: Die Neuvermessung der Personalentwicklung Zu Gast bei: // Lernen 4.0: Ganzheitliche Lernkonzepte in Unternehmen neu denken

Mehr

sneep HERBSTTAGUNG 2016 Samstag, 05. November Nürnberg

sneep HERBSTTAGUNG 2016 Samstag, 05. November Nürnberg sneep HERBSTTAGUNG 2016 Samstag, 05. November Nürnberg sneep HERBSTTAGUNG 2016 Samstag, 05. November PROGRAMM 09:30 10:00 Begrüßung (sneep Nürnberg) 10:00 11:00 11:00 11:15 Kaffeepause 11:15 12:15 12:15

Mehr

Industrie/Wirtschaft 4.0: Eine Herausforderung der kaufmännischen Bildung

Industrie/Wirtschaft 4.0: Eine Herausforderung der kaufmännischen Bildung Industrie/Wirtschaft 4.0: Eine Herausforderung der kaufmännischen Bildung Einführung in die Fachtagung 19 Prof. Dr. Karl Wilbers Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung Hochschultage

Mehr

Qualifizierungsforum Essen

Qualifizierungsforum Essen Einladung Zum 4. Randstad Qualifizierungsforum Essen Alles nur noch digital? Qualifizierung und Arbeiten in der Industrie 4.0 Am Montag, den 21.11.2016 um 17:30 Uhr 17:30 Uhr Empfang, Snacks und Getränke

Mehr

Netzwerk Digitales Gründerzentrum Oberfranken Hof

Netzwerk Digitales Gründerzentrum Oberfranken Hof Netzwerk Digitales Gründerzentrum Oberfranken Hof Vortrag Dialog Strukturwandel in Oberfranken Digitale Heimat Prof. Dr. M. Seidel 23.03.2017 Agenda Gründerland Bayern Zukunftsprojekt für Oberfranken Philosophie

Mehr

Personalentscheider im Dialog. am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart

Personalentscheider im Dialog. am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart Personalentscheider im Dialog am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart Mit der Marke und einer nachhaltigen Personalstrategie Mitarbeiter finden und binden. Was müssen sich Personalentscheider heute einfallen

Mehr

Fachtagung BigData in der Industrie - Potenziale verstehen

Fachtagung BigData in der Industrie - Potenziale verstehen Fachliche Leitung: Prof. Dr.-Ing. J. Franke, Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik 18. & 19. Oktober 2017 in Nürnberg Fachtagung BigData in der Industrie - Potenziale verstehen

Mehr

Arbeitskreisbericht November 2002 bis November 2003

Arbeitskreisbericht November 2002 bis November 2003 Mitglieder Karl Geigenberger Günther Hermann Uwe Herzog Waltraud Kaiser Rainer Lammers Peter Lindner Manfred Lösch Manuel Mertes Egon Muthmann Rolf Nidrich Karl-Heinz Scherer Kai Schindler Markus Schlomski

Mehr

Qualifizierungsforum Essen

Qualifizierungsforum Essen Einladung Zum 5. Randstad Qualifizierungsforum Essen Smart, Agil, Vernetzt Digitale Arbeitswelt von morgen Am Donnerstag, den 19.10.2017 um 17:30 Uhr Programm 17:30 Uhr Empfang, Snacks und Getränke 18:00

Mehr

PERSÖNLICHE EINLADUNG 10. Juni Stuttgart Digital Nighttalk Dematerialisierung Die Neuverteilung der Welt

PERSÖNLICHE EINLADUNG 10. Juni Stuttgart Digital Nighttalk Dematerialisierung Die Neuverteilung der Welt PERSÖNLICHE EINLADUNG 10. Juni Stuttgart Digital Nighttalk Dematerialisierung Die Neuverteilung der Welt Termin & Anmeldung Wir laden Sie herzlich zu unserem Digital Nighttalk zum Thema Dematerialisierung

Mehr

Business Transformation Towards Digitization and Smart Systems. Jörg Bauer, Dipl.-Kfm. (Univ.) Hochschule Reutlingen

Business Transformation Towards Digitization and Smart Systems. Jörg Bauer, Dipl.-Kfm. (Univ.) Hochschule Reutlingen 1 I Business Transformation Towards Digitization and Smart Systems Jörg Bauer, Dipl.-Kfm. (Univ.) Hochschule Reutlingen Berufsbildung 4.0 Fachkräftequalifikation und Kompetenzen für die digitalisierte

Mehr

WELCHE BEDEUTUNG HAT DER DIGITALE WANDEL FÜR DEN STANDORT DEUTSCHLAND? 63% 64% Die zunehmende Digitalisierung wird von 63% im Mittelstand bisher eher vernachlässigt. Innovationen schützen. 64% vertrauen

Mehr

European elearning Manager. Neue Herausforderungen für Hochschuldidaktik und Erwachsenenbildung

European elearning Manager. Neue Herausforderungen für Hochschuldidaktik und Erwachsenenbildung M CEL Certified European elearning Manager E-Kompetenz 3.0 Tagung und Workshop Neue Herausforderungen für Hochschuldidaktik und Erwachsenenbildung 2./3. Oktober 2009 Pädagogische Hochschule Zentralschweiz

Mehr

Programm Bundeskongress Hausnotruf Hausnotruf Dienstleistung der Zukunft?

Programm Bundeskongress Hausnotruf Hausnotruf Dienstleistung der Zukunft? Programm Bundeskongress Hausnotruf 2017 Hausnotruf Dienstleistung der Zukunft? » Der Hausnotruf ist ein bewährtes und an Bekanntheit gewinnendes Assistenzsystem, das Sicherheit bietet und Selbstständigkeit

Mehr

4. Düsseldorfer Forum Ordnungspolitik Wettbewerb und Digitalisierung

4. Düsseldorfer Forum Ordnungspolitik Wettbewerb und Digitalisierung Persönliche Einladung 4. Düsseldorfer Forum Ordnungspolitik Wettbewerb und Digitalisierung 17. Februar 2016, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Universitätsstraße, 40225 Düsseldorf Gemeinsam mit dem

Mehr

Digitalisierungsbarometer: Die Immobilienbranche im digitalen Wandel

Digitalisierungsbarometer: Die Immobilienbranche im digitalen Wandel IFZ-Konferenz Digitalisierungsbarometer: Die Immobilienbranche im digitalen Wandel Donnerstag, 2. Juni 2016, 08:45 17:15 Uhr Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ www.hslu.ch/ifz-konferenzen Digitalisierungsbarometer:

Mehr

im Rahmen einer integrierten Stadtentwicklung aus Sicht einer kommunalen Wirtschaftsförderung

im Rahmen einer integrierten Stadtentwicklung aus Sicht einer kommunalen Wirtschaftsförderung Smart City und Industrie 4.0 im Rahmen einer integrierten Stadtentwicklung aus Sicht einer kommunalen Wirtschaftsförderung 65. URBAN-Netzwerktagung des Deutsch- Österreichischen URBAN-Netzwerkes in Graz

Mehr

MOBILITÄT IN DER STADT UND AUF DEM LAND SICHERN.

MOBILITÄT IN DER STADT UND AUF DEM LAND SICHERN. MOBILITÄT IN DER STADT UND AUF DEM LAND SICHERN. LÄNDERKONFERENZ FÜR DEN ÖFFENTLICHEN PERSONENVERKEHR IN MECKLENBURG-VORPOMMERN 6. JULI 2017, AB 09.00 UHR, RADISSON HOTEL, ROSTOCK DAMIT MECKLENBURG-VORPOMMERN

Mehr

Vertrauliches Konzept. Die genannten Sprecher sind angefragt.

Vertrauliches Konzept. Die genannten Sprecher sind angefragt. Tag 1, 19. September 2017 10:00 1. Eröffnung der Konferenz Vorsitzende 10:15 2. Was kommt, was bleibt? Politische Szenarien für ein neues Energiesystem Rainer Baake, Staatssekretär, BMWi, Berlin (angefragt)

Mehr

Infotag am Samstag, den 03. Februar 2018 ab 14 Uhr

Infotag am Samstag, den 03. Februar 2018 ab 14 Uhr Infotag am Samstag, den 03. Februar 2018 ab 14 Uhr PROGRAMM ALLGEMEINES UHRZEIT THEMA REFERENT/IN RAUM/ORT 14:15 14:45 Uhr Allgemeine Vorstellung der SRH Hochschule Heidelberg Prof. Dr. Carolin Sutter

Mehr

3. DICO Talk: Datenschutz 2.0 Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung. DICO Talk

3. DICO Talk: Datenschutz 2.0 Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung. DICO Talk DICO Talk 3. DICO Talk: Datenschutz 2.0 Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung 29. März 2017, 13.30-19.00 Uhr THE SQUAIRE, Am Flughafen, 60549 Frankfurt am Main Gastgeber Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung

Mehr

Seminare. Geschäftsmodelle und Technologien der digitalen Welt. Digitalisierung für den Mittelstand

Seminare. Geschäftsmodelle und Technologien der digitalen Welt. Digitalisierung für den Mittelstand Seminare Geschäftsmodelle und Technologien der digitalen Welt Digitalisierung für den Mittelstand Nutzen Sie die richtigen digitalen Technologien, um wettbewerbsfähig zu bleiben? Virtual & Augmented Reality

Mehr

Zusammenarbeit von VDI Bayern Nordost, VDE Nordbayern und der IHK Nürnberg für Mittelfranken

Zusammenarbeit von VDI Bayern Nordost, VDE Nordbayern und der IHK Nürnberg für Mittelfranken Zusammenarbeit von, und der IHK Matthias Barbian / Dr. Ronald Künneth IHK November 2014 Nürnberg Seite 1 Nürnberg, November 2014 Zusammenarbeit von, und der IHK Zusammenarbeit von, und der IHK Ziele Erhöhung

Mehr

UMSETZUNG INDUSTRIE 4.0

UMSETZUNG INDUSTRIE 4.0 UMSETZUNG INDUSTRIE 4.0 Innovation Day, 25.8.2016 Prof. Dr. Roman Hänggi Rapperswil, August 2016 Agenda Industrie 4.0 Chancen & Risiken Umsetzung von Industrie 4.0 Projekten Initiative Digitales Lab an

Mehr