Michael Reisch born in 1964, Aachen, Germany, lives and works in Düsseldorf, Germany

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Michael Reisch born in 1964, Aachen, Germany, lives and works in Düsseldorf, Germany"

Transkript

1 Michael Reisch born in 1964, Aachen, Germany, lives and works in Düsseldorf, Germany 1985 Studio arts program, Stadsacademie voor toegepaste Kunsten, Maastricht, The Netherlands Photography and free art program, Gerrit Rietveld Academie, Amsterdam, Netherlands, Diploma 1991 Studio arts program with Prof. Bernd Becher, Kunstakademie Düsseldorf, Germany Teaching/Lehre 2004 University Lecturer, Akademie der Bildenden Künste, Nürnberg, Germany 2012 University-Lecturer, Photography and Digital Media Alanus-Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Bonn-Alfter, Germany since 2013 Professor for Photography and Digital Media, Alanus-Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Bonn-Alfter, Germany Prizes and Grants / Preise und Stipendien 2007 Grant/Arbeitsstipendium, Stiftung Kunstfonds Bonn 2002 Grant/Projektstipendium, Stiftung Kunst und Kultur des Landes NRW 2001 Förderkoje Art Cologne, Galerie Räume für neue Kunst,

2 Rolf Hengesbach (cat.) 1990 Artist in Residence, Fondation Cartier, Paris 1989 Prix Cartier Hollandais for photography Solo Exhibitions / Einzelausstellungen 2014 Scheublein+ Bak, Zürich, Switzerland 2013 Selected Works, MKK Museum Kurhaus, Kleve, Germany 2013 Bischoff/Weiss Gallery, London, UK 2013 Hengesbach Gallery, Berlin, Germany 2013 Kunstraum Hengesbach, Wuppertal, Germany 2012 New Works, Peter Lav Gallery, Copenhagen, Denmark 2011 Bischoff/Weiss Gallery, London, UK 2011 Shifting Realities, Scheublein Fine Art, Zürich, Switzerland 2011 New Landscapes, Städtische Galerie Iserlohn, Germany, (cat) 2010 New Landscapes, hengesbach gallery, Berlin, Germany, (cat) 2009 Kunstverein Heinsberg, Germany 2008 Galerie Rolf Hengesbach, Cologne, Germany 2008 Kunstverein Springhornhof, Neuenkirchen, Germany 2008 Städtische Galerie Am Abdinghof Paderborn, Germany, (cat) 2008 Kunsthalle Erfurt, Germany, (cat) 2007 Scottish National Portrait Gallery, Edinburgh, Scotland 2007 Städtische Galerie Wolfsburg, Germany, (cat)

3 2007 Landesgalerie am Landesmuseum Oberösterreich, Linz, Austria, (cat) 2007 Goethe-Institut Riga, Latvija 2007 Fotoforum West, Innsbruck, Austria, (cat) 2006 Fotomuseum im Stadtmuseum, Munich, Germany, (cat) 2005 Galerie Rolf Hengesbach, Cologne, Germany 2005 Architektur Galerie Berlin - Ulrich Müller, Germany 2005 Kunstverein Konstanz, Germany 2005 Raum für Kunst, Aachen, Germany, (cat) 2003 BABY Gallery, Amsterdam, Netherlands 2003 Galerie Rolf Hengesbach, Cologne, Germany 2002 Architektur Galerie Berlin - Ulrich Müller, Germany 2002 Alte Post, Neuss, Germany, (cat) 2002 Räume für neue Kunst, Rolf Hengesbach, Wuppertal, Germany, (cat) 2001 Räume für neue Kunst, Rolf Hengesbach, Wuppertal, Germany, (cat)

4 Group Exhibitions / Gruppenausstellungen 2014/15 Die Kunst der Faltung, Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt, Germany 2014 Haupt- und Nebenwege, Kunstraum Alexander Bürkle, Freiburg, Germany 2014 Reflexionen Ästhetische Referenzen, Darmstädter Tage der Fotografie, Hauptausstellung Designhaus, Darmstadt; Germany (cat.) 2014 à rebours, Bischoff/Weiss, London, UK 2013/14 Jenseits der Ansichtskarte. Die Alpen in der Fotografie, Galerie Stihl, Waiblingen, Germany, Vorarlbergmuseum Bregenz, Austria (cat.) 2013 Nach der Natur, Teil der Ausstellungsreihe Shape the scape. Landschaft in der zeitgenössischen Kunst, Galerie Ulrich Müller, Köln, Germany (cat.) 2012 Points of View. Orte der Fotografie (Points of View. Places of Photography), Kunstverein Hildesheim with Roemer-und-Pelizaeus Museum, Hildesheim, Germany (cat.) 2012 Unbestimmtheitsstellen, Kunstraum Alexander Bürkle, Freiburg, Germany , Galerie Hengesbach, Berlin, Germany 2012 Elders/Elsewhere-Project, Venlo, Netherlands 2011 Alpenlandschaft-Sehnsuchtsort und Bühne (The Alpes-Theatre of Longing), Residenzgalerie,Salzburg, Austria (cat.) 2011 Section Romantic Camera,Permanent Collection, National Portrait Gallery, Edinburgh, Scotland 2011 Infinite Nature Artificial Scenery, Fluss, NÖI für Foto-und Medienkunst,

5 Wolkersdorf, Austria 2010 Realismus - Das Abenteuer der Wirklichkeit (Realism-The Adventure of Reality) Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung, Munich, Germany; Kunsthalle Emden, Germany; Kunsthal Rotterdam, Netherlands (cat.) 2010 Projektion-Illusion, Kunstraum Alexander Bürkle, Freiburg, Germany 2010 Elders/Elsewhere-Project, Sint-Michielsgesteel, Netherlands, (cat) 2010 Fototage Paderborn, Germany 2009 Landscape, contemporary, Dr. Robert-Gerlich-Museum, Burghausen, Germany 2009 Sammlung XXL (Collection XXL), Kunstraum Alexander Bürkle, Freiburg, Germany 2008 Architecture-Biennale Venice, Italy, with b&k+brandlhuber (cat.) 2008 Stille Landschaft (Silent Landscape), Städtische Galerie Lüdenscheidt, Germany, cat 2008 Einblick Fotografien aus der Sammlung (Photographs of the Collection) Städtische Galerie Wolfsburg, Mönchehaus Museum Goslar, Germany 2006 Freeze, Kunstverein Rügen, Germany, (cat) 2005 Kuckucksei, Studio A Otterndorf, Museum Gegenstandsfreier Kunst, Landkreis Cuxhaven, Germany 2005 Raumflucht, Künstlerhaus Dortmund, Germany 2004 Gezähmte Natur Brandenburgische Kunstsammlungen, Cottbus, Germany (cat.) 2004 Kunstraum Alexander Bürkle, Freiburg, Germany 2003 Modellierte Wirklichkeiten Landesgalerie am Landesmuseum Oberösterreich Linz, Austria / Österreich (cat.) 2002 Zwischen Konstruktion und Wirklichkeit, Landschaft in der zeitgenössischen

6 deutschen Fotografie, (Between Construction and Reality, Landscape in Contemporary German Photography), Suermondt-Ludwig-Museum, Aachen, Germany 2000 Kein schöner Land, Kultur und Medienzentrum Adlershof, KMZA, Berlin (cat.) wie gemalt, Neuer Aachener Kunstverein, Germany Projects / Projekte Group-Exhibition/Gruppenausstellung "Lichtbild und Datenbild", Museum Kulturspeicher Würzburg, march-may 2015, (with works of Jörg Tillmanns, Gottfried Jäger, Thomas Ruff, Jörg Sasse, and others) 2015 Group-Exhibition/Gruppenausstellung Photo Bejing 2015, Peking/Bejing, China (german contribution, with works of Andreas Gefeller, Kris Scholz, Andreas Mühe, and others) Publications and Books / Publikationen und Bücher 2013 Selected Works, monograph/monographie, 96 pages/seiten, Kerber-Verlag/ Kerber Publishers, ISBN New Landscapes, monograph/monographie, 100 pages/seiten, Hatje Cantz Verlag Hatje Cantz Publishers, Ostfildern, Germany, ISBN: Michael Reisch, monograph/monographie, 124 pages/seiten, Hatje Cantz Verlag Hatje Cantz Publishers, Ostfildern, Germany, ISBN-10: , ISBN-13:

7 2005 Michael Reisch Fotografie, Raum für Kunst, Aachen, Germany 2001 Michael Reisch, Räume für neue Kunst, Wuppertal, Germany Collections / Sammlungen EON AG, Germany Fotomuseum Winterthur, Switzerland Kunstraum Alexander Bürkle / Ege Kunst- und Kulturstiftung, Freiburg, Germany LACMA, Los Angeles County Museum of Art, USA National Galleries Edinburgh, Scotland/UK Novo Nordisk Collection, Denmark REHA Suisse, Switzerland Städtische Galerie Wolfsburg, Germany Swedish County Council, Sweden UBS, Switzerland West-LB, Germany Various private collections in: Austria, Australia, France, Germany, Luxembourg, Mexico, Netherlands, Portugal, Saudi-Arabia, Spain, Sweden, Switzerland,Turkey, UK, USA

8 Public Lectures / Öffentliche Vorträge 2013 Artist Talk, Scheublein + Bak, Zürich, Switzerland, with Dr. Duncan Forbes, Head/Chief Curator Fotomuseum Winterthur 2013 Artist Talk, MKK Museum Kurhaus Kleve, with Prof.Dr. Harald Kunde, Head Museum Kurhaus, Kleve, Gemany (cat.) 2012 Artist Talk, Hengesbach Gallery, Berlin, with Prof. Dr. Bernd Stiegler 2013 Das Fotografische als Metapher des Realen, Stiftung Gartenbaubibliothek, Basel, Switzerland 2009 Landschaft zwischen Wirklichkeit und Vorstellung, Werkübersicht, Technische Universität München, Lehrstuhl für Landschaftsarchitektur und industrielle Landschaft, Neuland - Symposion für Landschaftsarchitektur Landschaft zwischen Wirklichkeit und Vorstellung, Werkübersicht, Rapperswilertag, HSR Hochschule für Technik, Rapperswil, Switzerland 2009 Arbeiten , Werkübersicht, Kunstraum Alexander Bürkle, Freiburg, Germany 2008 About New Landscapes, Lecture and Artist Talk, Galerie Rolf Hengesbach, Köln, (cat.) 2008 Landschaft zwischen Wirklichkeit und Vorstellung, Werkübersicht, Neuland - Symposion für Landschaftsarchitektur, Leibniz-Universität Hannover und Kunstverein Springhornhof, Neuenkirchen, Germany (cat.) 2007 Artist Talk, Fotoforum West, Innsbruck, Austria 2007 Reality and Construction Works , National Galleries, Edinburgh, Scotland cat. = Catalogue

Billi THANNER. Protagonistin einer neuen Generation des zeitgenössischen zeitgemäßen Aktionismus Neo-Aktionismus gleich Inter-Aktionismus

Billi THANNER. Protagonistin einer neuen Generation des zeitgenössischen zeitgemäßen Aktionismus Neo-Aktionismus gleich Inter-Aktionismus Billi THANNER Protagonistin einer neuen Generation des zeitgenössischen zeitgemäßen Aktionismus Neo-Aktionismus gleich Inter-Aktionismus Solo Exhibitions 1996 Galerie Macura / Vienna 1997 Galerie Macura

Mehr

Temporäres Feld für experimentelles Arbeiten ohne unbedingtes Ergebnis. Temporary field of experimental work without implicit outcome

Temporäres Feld für experimentelles Arbeiten ohne unbedingtes Ergebnis. Temporary field of experimental work without implicit outcome Temporäres Feld für experimentelles Arbeiten ohne unbedingtes Ergebnis Temporary field of experimental work without 1988-2016 implicit outcome Temporäres Feld für experimentelles Arbeiten ohne unbedingtes

Mehr

widmertheodoridis www.0010.ch mail@0010.ch + 41 71 971 38 11 Domicile: Hadlaubstrasse 112 CH 8006 Zurich Fallackerstrasse 6 CH 8360 Eschlikon

widmertheodoridis www.0010.ch mail@0010.ch + 41 71 971 38 11 Domicile: Hadlaubstrasse 112 CH 8006 Zurich Fallackerstrasse 6 CH 8360 Eschlikon MICHAEL SCHNABEL CV *1966 Lebt und arbeitet bei Stuttgart, D www.michaelschnabel.com Studium Kommunikationsdesign/Fotografie FH, Darmstadt, D Einzelausstellungen Nachtarbeiten, Galerie Persiehl & Heine,

Mehr

RIVKAH YOUNG RIVKAH YOUNG Lebt in Düsseldorf, Deutschland 1975 in Köln geboren 1975 born in Cologne, Germany Lives in Duesseldorf, Germany Künstlerin,

RIVKAH YOUNG RIVKAH YOUNG Lebt in Düsseldorf, Deutschland 1975 in Köln geboren 1975 born in Cologne, Germany Lives in Duesseldorf, Germany Künstlerin, 0 1 Y i c h a n g RIVKAH YOUNG A i l a n, J i m B e l l, Ås a M a r i a B e n g t s s o n, Lu d w i g B e n g t s s o n S o n e s o n, Fe r n a n d a D A gostino, H o n g kyu Ya n g, D m i t r y K m e

Mehr

VITA. photo by Annette Apel, Berlin

VITA. photo by Annette Apel, Berlin VITA photo by Annette Apel, Berlin FORMATION 2002-2008 Study of Visual Arts, Universität der Künste, Berlin, under Prof. Daniel Richter 2006 Meisterschüler of Prof. Valerie Favre, Universität der Künste,

Mehr

2016 Natur, curated by Thomas Weski, Galerie Nordenhake Berlin (April 30 May 28)

2016 Natur, curated by Thomas Weski, Galerie Nordenhake Berlin (April 30 May 28) Michael Schmidt Born in 1945 in Berlin Lives and works in Berlin and Schnackenburg a.d. Elbe Upcoming Exhibitions 2020 A major retrospective of Schmidt s work curated by Thomas Weski is planned for 2020

Mehr

SONJA BRAAS BIOGRAPHY

SONJA BRAAS BIOGRAPHY BIOGRAPHY Lives and works in New York 2009-2012 Work on the series the passage 2004-2010 Work on the series the quiet of dissolution, consisting of building and photographing models of natural and man

Mehr

New Centaury Schoolbook, Künstlerhaus, Hamburg BIOGRAPHY EVA MARIA OCHERBAUER

New Centaury Schoolbook, Künstlerhaus, Hamburg BIOGRAPHY EVA MARIA OCHERBAUER BIOGRAPHY EVA MARIA OCHERBAUER 1959 born in Graz, Austria 1978 studied at Hochschule für Musik und darstellende Kunst, Graz 1980 Serapionstheater, Vienna 1983 Werkstatt für Fotografie, Berlin Eva Maria

Mehr

2008 Hauser & Wirth Zürich, 'Waiting for Returns', Zurich, Switzerland

2008 Hauser & Wirth Zürich, 'Waiting for Returns', Zurich, Switzerland Caro Niederer Born in Zurich,, 1963 Lives and works in Zurich, Solo Exhibitions 2012 Hauser & Wirth New York, 'Paintings', New York, NY 2008 Hauser & Wirth Zürich, 'Waiting for Returns', Zurich, 2007 Hauser

Mehr

2010 Reflex, Studio des Zumikon, Institut für moderne Kunst Nürnberg

2010 Reflex, Studio des Zumikon, Institut für moderne Kunst Nürnberg MARIO SALA Geboren 1965 in Winterthur, Schweiz. Von 1984 bis 1988 Ausbildung an der Schule für Gestaltung, Zürich Ab 1989 bis 1993 Besuch der Weiterbildungsklasse für Bildende Kunst an der Höheren Schule

Mehr

FLAMINGOS AND MUSTARD

FLAMINGOS AND MUSTARD Portfolio FLAMINGOS AND MUSTARD Julia Gruner Dipl. Designerin Illustration c/o STUDIO PERRUCHE Veledastraße 3 50678 Köln Tel.: +49 (0) 176 217 198 26 www.flamingosandmustard.com mail@flamingosandmustard.com

Mehr

CV EberliMantel For english version please scroll down

CV EberliMantel For english version please scroll down CV EberliMantel For english version please scroll down CV SIMONE EBERLI 1972 geboren in Altstätten, SG / Stipendiantin am Istituto Svizzero, Rom/I 1998-2003 Kunstakademie Düsseldorf/D, Meisterschülerin

Mehr

works and lives in Dresden, Berlin and Frankfurt/Main

works and lives in Dresden, Berlin and Frankfurt/Main MARTINA WOLF 1971 born in Wurzen, 1992 1994 education graphic design/project management at Institut for New Media, Rostock, 1997 2002 study New Media at the Academy of Fine Arts Dresden, 2002 2004 master

Mehr

Kirstin Arndt. kunstgaleriebonn. Biografie in Otterndorf / Niedersachsen geboren

Kirstin Arndt. kunstgaleriebonn. Biografie in Otterndorf / Niedersachsen geboren Biografie 1961 - in Otterndorf / Niedersachsen geboren 1991-1997 - Studium der Bildhauerei und Malerei an der Staatl. Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe; Meisterschülerin, Diplom 1996 - Kunstpreis

Mehr

art felchlin,

art felchlin, art felchlin, www.artfelchlin.ch Klaus Hack (D, 1966) VITA 1966 Geboren in Bayreuth 1989-91 Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg 1991-95 Hochschule der Künste Berlin Abschluss als Meisterschüler NaFöG-Stipendium

Mehr

1961-67 Studies at the Düsseldorf Art Academy under Karl Otto Goetz and Gerhard Hoehme

1961-67 Studies at the Düsseldorf Art Academy under Karl Otto Goetz and Gerhard Hoehme SIGMAR POLKE 1941 Born in Oels/Schlesien, East Lives and works in Cologne, Education 1961-67 Studies at the Düsseldorf Art Academy under Karl Otto Goetz and Gerhard Hoehme Selected Exhibition 2009 Art

Mehr

22.03.2014 (a), 2014, digital c-print, framed, 122 x 162 cm Adrian Sauer 01.05.2014 (b), 2014, digital c-print, framed, 122 x 162 cm Adrian Sauer 01.05.2014 (a), 2014, digital c-print, framed, 122 x 162

Mehr

ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM

ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM Stand: März 2016 Diese Liste zeigt, an welchen Hochschulen das Goethe-Zertifikat als Sprachnachweis anerkannt ist. Informieren Sie

Mehr

Butter ,5 x 35 x 15,5 cm cardboard, paint

Butter ,5 x 35 x 15,5 cm cardboard, paint FRANZ SCHMIDT Butter 2014 6,5 x 35 x 15,5 cm cardboard, paint Bank 2013 and Jalousie 2012 Bank 90 x 192 x 41 cm Jalousie 143 x 112 x 3,5 cm MDF, polystyrene, steel, paint exhibition view - Museum Kunstpalast

Mehr

2016 «Glanz und Kömigkeit» Kunst-Station Sankt Peter, Köln

2016 «Glanz und Kömigkeit» Kunst-Station Sankt Peter, Köln Valerie Krause SELECTED SOLO EXHIBITIONS 2016 «Glanz und Kömigkeit» Kunst-Station Sankt Peter, Köln 2015 «forming space / spacing form» Galerie Greta Meert, Brussels «Shifting volume» Galerie L21, Madrid

Mehr

Amerikanische Technik im Jahre 2017, Patrick Painter Inc., Santa Monica, CA (catalogue)

Amerikanische Technik im Jahre 2017, Patrick Painter Inc., Santa Monica, CA (catalogue) ANDRÉ BUTZER Born in 1973, Stuttgart, Germany 2000 Akademie Isotrop, Hamburg Lives and works in Berlin, Germany SELECTED SOLO EXHIBITION 2006 GióMarconi, Milan, Italy Galerie Max Hetzler, Berlin, Germany

Mehr

Painting and Graphic Arts, Academy of Art & Design Halle, Germany

Painting and Graphic Arts, Academy of Art & Design Halle, Germany OSKAR SCHMIDT 1977 Born in Erlabrunn, 1998 2002 Painting and Graphic Arts, Academy of Art & Design Halle, 2002 2006 Student of Timm Rautert, Photography, Academy of Visual Arts Leipzig, 2006 2008 Master

Mehr

2015 Weisses Land, ITO Project Space, Stuttgart, Germany

2015 Weisses Land, ITO Project Space, Stuttgart, Germany Biography Artist Michael Schnabel Born in 1966, Michael Schnabel studied photography in Darmstadt. He now lives and works in Hochdorf, in southern Germany. It was during an extended stay in San Francisco

Mehr

ACE GALLERY LOS ANGELES I N S T I T U T E O F C O N T E M P O R A R Y A R T

ACE GALLERY LOS ANGELES I N S T I T U T E O F C O N T E M P O R A R Y A R T ACE GALLERY LOS ANGELES I N S T I T U T E O F C O N T E M P O R A R Y A R T 5514 WILSHIRE BOULEVARD LOS ANGELES CALIFORNIA 90036 TEL 323.935.4411 FAX 323.202.1082 ACEGALLERY@ACEGALLERY.NET HANS-CHRISTIAN

Mehr

Erasmus+ Leitaktion 1: KA103 Mobilität von Einzelpersonen 2014/2015 Nordrhein-Westfalen

Erasmus+ Leitaktion 1: KA103 Mobilität von Einzelpersonen 2014/2015 Nordrhein-Westfalen D AACHEN01 RHEINISCH-WESTFÄLISCHE TECHNISCHE HOCHSCHULE AACHEN 697.680 105.600 6.720 2.400 131.800 944.200 D AACHEN02 FACHHOCHSCHULE AACHEN 93.252 0 5.120 800 22.750 121.922 D ALFTER01 ALANUS HOCHSCHULE

Mehr

POSITIONEN SKULPTUR2014 Kerim Cinar, Marina Dimitrijevic, Peter Müller und Tobias Nink Meisterschüler der Klasse Tony Cragg

POSITIONEN SKULPTUR2014 Kerim Cinar, Marina Dimitrijevic, Peter Müller und Tobias Nink Meisterschüler der Klasse Tony Cragg POSITIONEN SKULPTUR Kerim Cinar, Marina Dimitrijevic, Peter Müller und Tobias Nink Meisterschüler der Klasse Tony Cragg 24. Mai 5. Juli Mit POSITIONEN SKULPTUR eröffnet die Galerie Anette Müller ihre Skulpturenreihe.

Mehr

Christian F. Kintz. Portfolio zur Ausstellung All you can see Galerie Nanna Preußners, Hamburg Galerie Nanna Preußners

Christian F. Kintz. Portfolio zur Ausstellung All you can see Galerie Nanna Preußners, Hamburg Galerie Nanna Preußners Christian F. Kintz Portfolio zur Ausstellung All you can see Galerie Nanna Preußners, Hamburg 2016 Galerie Nanna Preußners Dr. Nanna Preußners Galeriehaus Hamburg Klosterwall 13 D-20095 Hamburg Tel/Fax:

Mehr

1981 Born in Braunschweig, Germany. Lives and works in Leipzig, Germany.

1981 Born in Braunschweig, Germany. Lives and works in Leipzig, Germany. Bastian Muhr: CV 1981 Born in Braunschweig, Germany. Lives and works in Leipzig, Germany. Education 2004-2010 Painting/Fine Art Graphics at the Academy of Fine Arts (HGB), Leipzig, Germany. 2010 - Post

Mehr

Adrian Sauer. 1976, Berlín, Alemania Vive y trabaja en Leipzig, Alemania

Adrian Sauer. 1976, Berlín, Alemania Vive y trabaja en Leipzig, Alemania Adrian Sauer 1976, Berlín, Alemania Vive y trabaja en Leipzig, Alemania SELECCIÓN DE EXPOSICIONES INDIVIDUALES 2017 Keys and mirrors. Galería Helga de Alvear, Madrid 2016 Generika. Freunde aktueller Kunst,

Mehr

Workflow. Mona Breede

Workflow. Mona Breede Workflow Mona Breede SAP Kunstausstellung Mona Breede Workflow Die Fotografien, welche Mona Breede aktuell im Rahmen des Ausstellungsprogramms der SAP AG in Walldorf zeigt, sind in den Räumen des Unternehmens

Mehr

Studien- und Berufswahl - Suchergebnis

Studien- und Berufswahl - Suchergebnis Seite 1 von 5 Studiengang suchen Startseite Hochschulen Hochschule suchen Suchergebnis Suchergebnis Ihre Suche ergab folgendes Ergebnis: 87 Treffer: Land: Baden-Württemberg Biberach Freiburg Heidelberg

Mehr

1987 Allgemeine Hochschulreife Studium der Kunst an der Freien Kunstschule Ravensburg

1987 Allgemeine Hochschulreife Studium der Kunst an der Freien Kunstschule Ravensburg VITA SONJA WEBER BIOGRAFIE 1968 in Hof/Bayern geboren 1987 Allgemeine Hochschulreife Studium der Kunst an der Freien Kunstschule Ravensburg 1988-1993 Studium an der Textilfachhochschule Münchberg Abschluß

Mehr

Institut des Hautes Etudes en Arts Plastiques, Paris (with Prof. Pontus Hulten, Prof. Daniel Buren, Sarkis, Serge Faucherau)

Institut des Hautes Etudes en Arts Plastiques, Paris (with Prof. Pontus Hulten, Prof. Daniel Buren, Sarkis, Serge Faucherau) MANUEL FRANKE 1964 born in Bonn, lives and works in Düsseldorf, education 1991 92 1990 92 1985 90 Institut des Hautes Etudes en Arts Plastiques, Paris (with Prof. Pontus Hulten, Prof. Daniel Buren, Sarkis,

Mehr

Miron Zownir Ukrainian Night

Miron Zownir Ukrainian Night Pressetext Ukrainian Night 17. Oktober - 21. November 2015 Ausstellung des Berliner Künstlers mit Fotografien aus der Ukraine der Vorrevolution und vom Majdan. arbeitet seit den 1980er Jahren als Filmemacher

Mehr

Kunststudium Malerei / Grafik, Hochschule für Kunst und Design Halle, Burg Giebichenstein, Deutschland

Kunststudium Malerei / Grafik, Hochschule für Kunst und Design Halle, Burg Giebichenstein, Deutschland OSKAR SCHMIDT 1977 Geboren in Erlabrunn, 1998 2002 Kunststudium Malerei / Grafik, Hochschule für Kunst und Design Halle, Burg Giebichenstein, 2002 2006 Schüler von Timm Rautert, Fotografie, Hochschule

Mehr

Born in 1902, Berlin Died in 1968, Cologne, DE Akademie für bildende Künste. Selected Solo Exhibitions

Born in 1902, Berlin Died in 1968, Cologne, DE Akademie für bildende Künste. Selected Solo Exhibitions Ernst Wilhelm Nay Biography Born in 1902, Berlin Died in 1968, Cologne, DE Education 1924 Akademie für bildende Künste Selected Solo Exhibitions 2017 Ernst Wilhelm Nay, Almine Rech Gallery, London 2013

Mehr

DUNJA EVERS. Education. lives and works in Düsseldorf and Berlin, Germany born in Hamburg, Germany

DUNJA EVERS. Education. lives and works in Düsseldorf and Berlin, Germany born in Hamburg, Germany DUNJA EVERS lives and works in Düsseldorf and Berlin, 1963 born in Hamburg, Education 2012 Artist in residence, Kulturamt Düsseldorf /E-ma, Osaka, Japan 2007 Research project In den Architekturen des Alltags:

Mehr

Born in 1902, Berlin Died in 1968, Cologne, DE Akademie für bildende Künste. Selected Solo Exhibitions

Born in 1902, Berlin Died in 1968, Cologne, DE Akademie für bildende Künste. Selected Solo Exhibitions The Estate of Ernst Wilhelm Nay Biography Born in 1902, Berlin Died in 1968, Cologne, DE Education 1924 Akademie für bildende Künste Selected Solo Exhibitions 2017 Ernst Wilhelm Nay, Almine Rech Gallery,

Mehr

PORTFOLIO Thomas Taube

PORTFOLIO Thomas Taube PORTFOLIO Thomas Taube CV RSVP (SITUATIONS) NARRATION FRAMES PER SECOND DAS SURREN DER BILDMASCHINE DARK MATTERS CV Thomas Taube * 1984 München Lebt und arbeitet in Leipzig www.thomastaube.de Ausbildung

Mehr

GALLERIA RAFFAELLA CORTESE

GALLERIA RAFFAELLA CORTESE GALLERIA RAFFAELLA CORTESE JITKA HANZLOVÁ MONOGRAPHS & EXHIBITION CATALOGUES 2015 European Portrait Photography since 1990, Frits Gierstberg, BOZAR Books and Prestel Publishing, Munich, London, New York

Mehr

EKREM YALCINDAG BIOGRAPHY

EKREM YALCINDAG BIOGRAPHY EKREM YALCINDAG BIOGRAPHY 1964 Born in Gölbasi, Turkey 1985-89 Dokuz Eylül University (Academy of Fine Arts), Izmir 1990-93 Master student of Prof. Dr. Adem Genc 1994-99 Städelschule Frankfurt (Academy

Mehr

ADAC Postbus Fahrplan

ADAC Postbus Fahrplan Linie 10 NRW Hannover Berlin (täglich) Route Bus 109 Bus 109 Bus 113 Bus 110 Bus 111 Bus 112 Bus 114 Bus 110 Bonn 07:55 13:55 Köln 08:40 14:40 Düsseldorf 06:45 11:45 Duisburg 9:45 12:45 Essen 07:20 12:20

Mehr

CHRISTOPHER LEHMPFUHL born in Berlin, Germany lives and works in Berlin, Germany teaches at Akademie für Malerei, Berlin, EDUCATION

CHRISTOPHER LEHMPFUHL born in Berlin, Germany lives and works in Berlin, Germany teaches at Akademie für Malerei, Berlin, EDUCATION CHRISTOPHER LEHMPFUHL 1972 born in Berlin, Germany lives and works in Berlin, Germany teaches at Akademie für Malerei, Berlin, EDUCATION 1992 98 studies at the Hochschule der Künste (HdK), Berlin 1998

Mehr

Top hosting countries

Top hosting countries STATISTICS - RISE worldwide 206 Total number of scholarship holders: 228 male 03 female 25 55% Gender distribution 45% male female Top hosting countries Number of sholarship holders Number of project offers

Mehr

MEUSER. Born in Essen in 1947

MEUSER. Born in Essen in 1947 MEUSER Born in Essen in 1947 Education 1968-1976 The Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf (as a student of Josef Beuys and Erwin Heerich), studied philosophy Since 1992 Professor at Staatliche Akademie

Mehr

Galerie an der Pinakothek der Moderne, Barbara Ruetz, München

Galerie an der Pinakothek der Moderne, Barbara Ruetz, München DIETER KRANZLEIN CV SOLO EXHIBITIONS (SELECT I ON) 2015 ART FORUM UTE BARTH, Zürich 2014 arthea, galerie am rosengarten, Mannheim 2013 KNOLL.art, Warthausen-Oberhöfen GAM, Galerie Obrist, Essen 2012 Galerie

Mehr

Pressetext 2. Vita Boris Becker 4. Katalog 5. Fotomaterial 6. Daten und Fakten zur Ausstellung 7

Pressetext 2. Vita Boris Becker 4. Katalog 5. Fotomaterial 6. Daten und Fakten zur Ausstellung 7 1 Presseinformation Boris Becker Staged Confusion 27. Januar 20. März 2016 Inhalt Pressetext 2 Vita Boris Becker 4 Katalog 5 Fotomaterial 6 Daten und Fakten zur Ausstellung 7 Pressetext 2 Boris Becker

Mehr

annex 14 Paul Czerlitzki <September>

annex 14 Paul Czerlitzki <September> annex 14 Paul Czerlitzki 10.6. - 8.7.2017, until 12.8.2017 by appointment Opening 9.6.2017, 6-8 pm Artist Talk Sunday 11.6.2017, 2 pm with Ulrich Loock (independent curator and critic, Berlin)

Mehr

Timm Rautert. galeriekleindienst Spinnereistraße 7 Haus 3 (11) Leipzig

Timm Rautert. galeriekleindienst Spinnereistraße 7 Haus 3 (11) Leipzig galeriekleindienst Spinnereistraße 7 Haus 3 (11) 04179 Leipzig Tel & Fax +49-(0)341-477 45 53 kontakt@galeriekleindienst.de www.galeriekleindienst.de Timm Rautert Das Werk von Timm Rautert schlägt Brücken

Mehr

Thomas Florschuetz Adaptation. 27. April 30. Juli 2016

Thomas Florschuetz Adaptation. 27. April 30. Juli 2016 Thomas Florschuetz Adaptation 27. April 30. Juli 2016 Thomas Florschuetz Adaptation 27. April - 30. Juli 2016 Die Galerie m zeigt in der langen Galerie neue Bilder von Thomas Florschuetz (*1957 Zwickau/Sachsen).

Mehr

Joachim Bandau BIOGRAPHISCHE DATEN geboren in Köln Studium an der staatlichen Kunstakademie Düsseldorf erste plastische Arbeiten

Joachim Bandau BIOGRAPHISCHE DATEN geboren in Köln Studium an der staatlichen Kunstakademie Düsseldorf erste plastische Arbeiten Joachim Bandau BIOGRAPHISCHE DATEN 1936 geboren in Köln 1957-60 Studium an der staatlichen Kunstakademie Düsseldorf 1962 erste plastische Arbeiten 1966 Mitbegründer der Gruppe K 66 1968 Förderpreis für

Mehr

Scholarship at Hochschule für Architektur und Bauwesen, Weimer Diplom as town planner

Scholarship at Hochschule für Architektur und Bauwesen, Weimer Diplom as town planner ULRICH WÜST Born 1949 in Magdeburg, Germany Lives and works in Berlin, Germany Education 1967-1972 Scholarship at Hochschule für Architektur und Bauwesen, Weimer Diplom as town planner Selected Solo Exhibitions

Mehr

fahrgasse 5. d frankfurt/main. germany. tel: 0049(0) fax: 0049(0)

fahrgasse 5. d frankfurt/main. germany. tel: 0049(0) fax: 0049(0) Philipp Hennevogl fahrgasse 5. d-60311 frankfurt/main. germany. tel: 0049(0)69.90025640. fax: 0049(0)69.90025641 www.galerie-maurer.com. e-mail: info@galerie-maurer.com Es ist viel über den Realismus in

Mehr

2006 Museum Villa Stuck, München, "STASI - secret rooms" Museum Villa Stuck, München, "TOYS" Zeitgeschichtliches Forum Leipzig, STASI secret rooms

2006 Museum Villa Stuck, München, STASI - secret rooms Museum Villa Stuck, München, TOYS Zeitgeschichtliches Forum Leipzig, STASI secret rooms Daniel Fuchs, born in Alzenau 1966 Geo Fuchs, born in Frankfurt/Main 1969 Selected solo-exhibitions 2009 Wolfsburg Museum 2007 Cornice Art Fair, Gallery Caprice Horn, Berlin Photo-London, Gallery Caprice

Mehr

METTE STAUSLAND. Ausbildung. Stipendien und Recidencies. Werke in öffentlichen Sammlungen.

METTE STAUSLAND. Ausbildung. Stipendien und Recidencies. Werke in öffentlichen Sammlungen. METTE STAUSLAND www.stausland.com Ausbildung 1980 82 Kunstakademie Bergen, Norwegen 1982 84 Königliche Kunstakademie Stockholm, Schweden 1984 85 Jan van Eyck Academie, Maastricht, Holland Stipendien und

Mehr

ANDRÉ DELOAR PORTFOLIO

ANDRÉ DELOAR PORTFOLIO ANDRÉ DELOAR PORTFOLIO 2018 Series: MIMICRY VS. SIMULACRUM 2016/17 Displacement v1 2017 190 x 405 cm Acryl und Oel auf Leinwand Displacement v1 2017 190 x 405 cm Acryl und Oel auf Leinwand The Gap 2017

Mehr

1981 Geboren in Braunschweig. Lebt und arbeitet in Leipzig.

1981 Geboren in Braunschweig. Lebt und arbeitet in Leipzig. Bastian Muhr : CV 1981 Geboren in Braunschweig. Lebt und arbeitet in Leipzig. Ausbildung 2004-2010 Studium der Malerei / Grafik an der Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB), Leipzig. 2011 - Meisterschülerstudium

Mehr

Information und Technik Nordrhein-Westfalen Studierende und Studienanfänger/-innen)* in den Wintersemestern (WS) 2013/14 und 2014/15

Information und Technik Nordrhein-Westfalen Studierende und Studienanfänger/-innen)* in den Wintersemestern (WS) 2013/14 und 2014/15 und )* in den Wintersemestern (WS) 2013/14 und 2014/15 Seite 1 von 5 Universitäten Aachen, Technische 40 281 41 929 7 134 6 362 Bielefeld, Universität 21 489 22 165 3 410 2 874 Bochum, Universität 41 160

Mehr

Übersicht der an den Integra- und Welcome-Programmen beteiligten Hochschulen und Studienkollegs. Fachhochschule Aachen

Übersicht der an den Integra- und Welcome-Programmen beteiligten Hochschulen und Studienkollegs. Fachhochschule Aachen der an den und en beteiligten und Studienkollegs Fachhochschule Aachen Aachen Alfter Kath. Hochschule Nordrhein- Westfalen, Aachen Alanus H f. Kunst u. Gesellschaft Alfter Amberg OTH Amberg-Weiden Anhalt

Mehr

Malerei. Fotografie. Skulptur Paintings. Photographs. Sculptures

Malerei. Fotografie. Skulptur Paintings. Photographs. Sculptures BARBARA EGIN, 2014; photography + layout press kit: www.g-ist.org Malerei. Fotografie. Skulptur Paintings. Photographs. Sculptures Biografie, Ausbildung, Ausstellungen, Werke Vita, Education, Exhibitions,

Mehr

BIOGRAPHY. FRITZ PANZER Born in 1945 in Judenburg, Austria Lives and works in Vienna, Austria SELECTED SOLO SHOWS

BIOGRAPHY. FRITZ PANZER Born in 1945 in Judenburg, Austria Lives and works in Vienna, Austria SELECTED SOLO SHOWS FRITZ PANZER FRITZ PANZER Born in 1945 in Judenburg, Austria Lives and works in Vienna, Austria BIOGRAPHY SELECTED SOLO SHOWS Solo show, Krobath Gallery, Wien, Austria 2013 ABC Berlin, solo show with Krobath

Mehr

Besser zusammen als allein: Studenten sparen in einer WG bis zu 36 Prozent der Miete

Besser zusammen als allein: Studenten sparen in einer WG bis zu 36 Prozent der Miete Grafiken zur Pressemitteilung Besser zusammen als allein: Studenten sparen in einer WG bis zu 36 Prozent der Miete Mietpreisanalyse für Single- und WG- Wohnungen in Deutschlands größten Uni-Städten So

Mehr

VITA Dirk Brömmel. Auszeichnungen (Auswahl)

VITA Dirk Brömmel. Auszeichnungen (Auswahl) VITA Dirk Brömmel 1968 geboren in Bonn-Bad Godesberg, Deutschland 1990-1993 Ausbildung zum Fotografen, Bonn, Deutschland 1993-1994 Fachoberschule für Gestaltung, Bonn, Deutschland Seit 1995 Exkursionen

Mehr

Studierende und Studienanfänger(innen)* in den Wintersemestern (WS) 2016/17 und 2017/18

Studierende und Studienanfänger(innen)* in den Wintersemestern (WS) 2016/17 und 2017/18 Seite 1 von 5 und * in den Wintersemestern (WS) 2016/17 und 2017/18 Universitäten Deutsche der Polizei, Münster 357 375 Deutsche Sporthochschule Köln 5 272 5 308 449 451 Fernuniversität Hagen 64 819 64

Mehr

Personal*) an den Hochschulen Nordrhein-Westfalens am 1. Dezember 2016

Personal*) an den Hochschulen Nordrhein-Westfalens am 1. Dezember 2016 Seite 1 von 5 Personal*) an den n s am 1. Dezember 2016 Universitäten Aachen, Technische 7 293 2 399 8 930 5 586 16 223 7 985 Bielefeld, Universität 2 929 1 372 1 181 760 4 110 2 132 Bochum, Universität

Mehr

ANERKENNUNG DES GOETHE-ZERTIFIKATS B2 ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM

ANERKENNUNG DES GOETHE-ZERTIFIKATS B2 ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM ANERKENNUNG DES GOETHE-ZERTIFIKATS ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM Stand: März 2018 1 Um an einer deutschsprachigen Hochschule immatrikuliert zu werden, müssen internationale Studierende ausreichende

Mehr

2012 Common Places, c/o Berlin, Berlin, Germany Durchsicht, Galerie nächst St. Stephan Rosemarie Schwarzwälder, Vienna, Austria

2012 Common Places, c/o Berlin, Berlin, Germany Durchsicht, Galerie nächst St. Stephan Rosemarie Schwarzwälder, Vienna, Austria JÖRG SASSE 1962 born in Bad Salzuflen, Nordrhein-Westfalen, 1982-87 studied at the Kunstakademie Düsseldorf, 2003-07 Professor at the University Duisburg-Essen, (FB Art and Design) lives and works in Düsseldorf,,

Mehr

Kunsthaus Kannen. 2x2 FORUM FOR OUTSIDER ART 2015 EINE EUROPÄISCHE PLATTFORM FÜR ATELIERS, PROJEKTE, GALERIEN UND MUSEEN

Kunsthaus Kannen. 2x2 FORUM FOR OUTSIDER ART 2015 EINE EUROPÄISCHE PLATTFORM FÜR ATELIERS, PROJEKTE, GALERIEN UND MUSEEN Kunsthaus Kannen 2x2 FORUM FOR OUTSIDER ART 2015 EINE EUROPÄISCHE PLATTFORM FÜR ATELIERS, PROJEKTE, GALERIEN UND MUSEEN KUNSTMESSE / VORTRÄGE / WORKSHOPS / THEATER 01. 04. October 2015 Kunsthaus Kannen

Mehr

THOMAS STIMM geboren 1948 in Wien, lebt in Wien und Burgau / born in 1948 in Vienna, lives in Vienna and Burgau

THOMAS STIMM geboren 1948 in Wien, lebt in Wien und Burgau / born in 1948 in Vienna, lives in Vienna and Burgau geboren 1948 in Wien, lebt in Wien und Burgau / born in 1948 in Vienna, lives in Vienna and Burgau Kunst in öffentlichen Sammlungen (Auswahl) / works in public collections (selection): Kunst im öffentlichen

Mehr

Jens Klein Schlafende Deutsche 2016

Jens Klein Schlafende Deutsche 2016 Jens Klein Schlafende Deutsche 2016 In der Serie»Schlafende Deutsche«versammelt Jens Klein gefundene Fotografien aus den Jahren zwischen 1932 und 1992. Die Auf nahmen zeigen Wehrmachtssoldaten im Zug ;

Mehr

Studierende und Studienanfänger/-innen*) an Hochschulen in Nordrhein-Westfalen im Wintersemester (WS)

Studierende und Studienanfänger/-innen*) an Hochschulen in Nordrhein-Westfalen im Wintersemester (WS) Seite 1 von 5 und an n in im Wintersemester (WS) Art der Universitäten Aachen, Technische 42 202 43 601 44 438 6 451 6 650 6 534 Bielefeld, Universität 22 330 23 787 24 355 2 908 3 431 2 985 Bochum, Universität

Mehr

2014 Herr Ober, zwei Doppelte, Meyer Riegger, Berlin, in collaboration with Galerie Nordenhake, Berlin

2014 Herr Ober, zwei Doppelte, Meyer Riegger, Berlin, in collaboration with Galerie Nordenhake, Berlin MEUSER Born in Essen in 1947 Education The Staatliche Kunstakademie Dusseldorf (as a student of Josef Beuys and Erwin Heerich), studied philosophy 1968-1976 Since 1992 Professor at Staatliche Akademie

Mehr

Teaching. Thomas Mayfried. Lecturer Graphic design, Graphic design history Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg. * 1966, Karlsruhe, Germany

Teaching. Thomas Mayfried. Lecturer Graphic design, Graphic design history Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg. * 1966, Karlsruhe, Germany * 1966, Karlsruhe, Germany Bayerische Staatslehranstalt für Photographie Munich 19861988 Independent photographer for magazines, e.g. ZEITmagazin, Süddeutsche Zeitung Magazin 19881994 Staatliche Hochschule

Mehr

Studierende und Studienanfänger/-innen*) in den Wintersemestern (WS) 2015/16 und 2016/17

Studierende und Studienanfänger/-innen*) in den Wintersemestern (WS) 2015/16 und 2016/17 und *) in den Wintersemestern (WS) 2015/16 und 2016/17 Seite 1 von 5 Universitäten Deutsche der Polizei, Münster 315 359 Deutsche Sporthochschule Köln 5 175 5 285 453 453 Fernuniversität Hagen 65 541 64

Mehr

antje pehle

antje pehle antje pehle 2010 2011 wenn ihr schlaft 2010 23 31 cm, Tusche, Bleistift, Buntstift auf Papier / ink, pencil, crayon on paper einschiffen 2011 10,5 15 cm, Tusche, Bleistift, Buntstift auf Papier / ink,

Mehr

Studierende*) und Studienanfänger/-innen*) an Hochschulen in Nordrhein-Westfalen im Wintersemester (WS)

Studierende*) und Studienanfänger/-innen*) an Hochschulen in Nordrhein-Westfalen im Wintersemester (WS) *) und *) an n in im Wintersemester (WS) Art der Seite 1 von 5 Universitäten Aachen, Technische 37 901 40 281 42 202 6 065 7 134 6 451 Bielefeld, Universität 19 733 21 489 22 330 2 532 3 410 2 908 Bochum,

Mehr

Studierende in Weiterbildungsstudiengängen WS 12/13 WS 13/14 Anteil an allen Weiterbildungsstudierenden. Hochschule Anzahl. Anteil an allen.

Studierende in Weiterbildungsstudiengängen WS 12/13 WS 13/14 Anteil an allen Weiterbildungsstudierenden. Hochschule Anzahl. Anteil an allen. an den n in Seite 1 von 5 Universitäten Aachen, Technische 378 8,9 % 520 10,6 % Bielefeld, Universität Bochum, Universität Bonn, Universität 278 6,5 % 317 6,4 % Dortmund, Universität 23 0,5 % 16 0,3 %

Mehr

Thomas Demand. Modellstudien. 5. Oktober bis 6. Dezember 2015

Thomas Demand. Modellstudien. 5. Oktober bis 6. Dezember 2015 Inhalt 1. Pressemitteilung 2. Biographische Angaben 3. Pressefotos 4. Impressum Informationen Flyer Flyer Museum Insel Hombroich Flyer Raketenstation Hombroich Stiftung Insel Hombroich Tatjana Kimmel,

Mehr

Eine Auswahl an MuseumPlus-Kunden

Eine Auswahl an MuseumPlus-Kunden Eine Auswahl an MuseumPlus-Kunden Eine Auswahl an MuseumPlus-Kunden (in alphabetischer Reihenfolge) Andorra Patrimoni Cultural d Andorra Belgien Musées royaux d Art et d Histoire, Brüssel Brasilien Casa

Mehr

Exhibitions Emma Kunz Drawings

Exhibitions Emma Kunz Drawings 01.06.2013 24.11.2013 55. Biennale Venice Biennale Venice Venice, Italy 20.11.2012-24.02.2013 Cartografías contemporáneas. Dibujando el pensamiento Caixaforum Madrid Madrid, Spain 24.07.2012 28.10.2012

Mehr

Participating hotels. Ibis Styles Düsseldorf Neuss. Ibis Styles Bochum Hauptbahnhof. ibis Styles Aachen City. Ibis Styles Stuttgart Bad Cannstatt

Participating hotels. Ibis Styles Düsseldorf Neuss. Ibis Styles Bochum Hauptbahnhof. ibis Styles Aachen City. Ibis Styles Stuttgart Bad Cannstatt Participating hotels Ibis Styles Düsseldorf Neuss Ibis Styles Osnabrück Ibis Styles Bochum Hauptbahnhof ibis Styles Aachen City Ibis Styles Stuttgart Bad Cannstatt Ibis Styles Frankfurt Offenbach Ibis

Mehr

Wertungstabelle (Studenten)

Wertungstabelle (Studenten) Wertungstabelle (Studenten) Platz Startnummer Hochschule Ergebnis 1 171 RWTH Aachen 7890 2 192 RWTH Aachen 7832 3 93 Technische Universität Darmstadt 7822 4 247 RWTH Aachen 7803 5 193 RWTH Aachen 7802

Mehr

widmertheodoridis 2011 Seile. Fluss. Nacht. Photographes 1964 2011, Museum zu Allerheiligen, Schaffhausen, CH

widmertheodoridis 2011 Seile. Fluss. Nacht. Photographes 1964 2011, Museum zu Allerheiligen, Schaffhausen, CH SIMONE KAPPELER CV *1952 Lebt und arbeitet in Frauenfeld, CH Universität Zürich, CH; Zürcher Hochschule der Künste, Bereich Fotografie, Zürich, CH Einzelausstellungen 2015 Cibachrome, Verein für Originalgrafik,

Mehr

MICHAEL SCHMIDT. Born in 1945 in Berlin Died in 2014 in Berlin. Upcoming Exhibitions

MICHAEL SCHMIDT. Born in 1945 in Berlin Died in 2014 in Berlin. Upcoming Exhibitions MICHAEL SCHMIDT Born in 1945 in Berlin Died in 2014 in Berlin Upcoming Exhibitions 2020 A major retrospective of Schmidt s work curated by Thomas Weski is planned for 2020 and will be shown in one of the

Mehr

SEASON SCHEDULE 2015/2016 BUNDESLIGA

SEASON SCHEDULE 2015/2016 BUNDESLIGA 28./29.07.2015 UCL Q3 H 30.07.2015 UEL Q3 H 01.08.2015 20.30 DFL SCUP VfL Wolfsburg FC Bayern München 04./05.08.2015 UCL Q3 R 06.08.2015 UEL Q3 R 07.-10.08.2015 DFB R1 11.08.2015 20.45 USUP in Tbilisi

Mehr

2010 OBJECT Rotterdam, represented by Galerie Rob Koudijs Collect Saatchi Gallery London, represented by Galerie Rosemarie Jäger

2010 OBJECT Rotterdam, represented by Galerie Rob Koudijs Collect Saatchi Gallery London, represented by Galerie Rosemarie Jäger Biography 1941 born in Hamburg 1958 1961 Apprenticeship as a goldsmith, Hamburg 1961 1967 academy of Fine Arts Munich, Prof. Franz Rickert 1967 Diploma since 1967 own workshop solo exhibitions 2002 Universitätsmuseum,

Mehr

works in his own studio in Frechen, Germany

works in his own studio in Frechen, Germany Peter Thumm 1957 Born in Frechen, Germany 1975-1978 Ceramic s study under the tutelage of the ceramist Heiner Balzar in Höhr-Grenzhausen, Germany 1978-1980 works in his own studio in Frechen, Germany 1980-1983

Mehr

2011 Osthaus Museum, Hagen, Allemagne Stille Arbeiten, Kunstraum, Klagenfurt, Allemagne Nächtliche Musee, Galerie Photonet, Wiesbaden, Allemagne

2011 Osthaus Museum, Hagen, Allemagne Stille Arbeiten, Kunstraum, Klagenfurt, Allemagne Nächtliche Musee, Galerie Photonet, Wiesbaden, Allemagne Biographie Artiste Michael Schnabel Né en 1966, Michael Schnabel étudie la photographie à Darmstadt. Il vit et travaille désormais à Hochdorf, dans le sud de l Allemagne. C est lors d un séjour prolongé

Mehr

MATTHIAS HOCH JOCHEN HEMPEL SPINNEREISTRASSE 7 D LEIPZIG

MATTHIAS HOCH JOCHEN HEMPEL SPINNEREISTRASSE 7 D LEIPZIG MATTHIAS HOCH JOCHEN HEMPEL SPINNEREISTRASSE 7 D - 04179 LEIPZIG WWW.JOCHENHEMPEL.COM Matthias Hoch, Silver Tower #14, 2010, c-print, 90 x115 cm Matthias Hoch, Silver Tower #9, 2009, c-print, 90 x117 cm

Mehr

T.H.DAHMEN MALEREI PAINTINGS. Ikarus 120 x 150 cm Acryl auf Nessel, 1989

T.H.DAHMEN MALEREI PAINTINGS. Ikarus 120 x 150 cm Acryl auf Nessel, 1989 T.H.DAHMEN MALEREI PAINTINGS Ikarus 120 x 150 cm Acryl auf Nessel, 1989 Ikarus 120 x150 cm acrylic on canvas, 1989 KEINE ANGST VOR MALEREI! Malerei stellt sich uns entgegen. Wir sind mit einem wilden Tier

Mehr

1982 Großer Preis für Monumentale Art (Steinmosaik) Bals / Rumänien

1982 Großer Preis für Monumentale Art (Steinmosaik) Bals / Rumänien Horia Rosca Ion Iacob SzuSza Klemm Horia Vancu 2001 Horia Mihai Rosca 1948 geb. in Bukarest / Rumänien 1968-1974 Kunstakademie Bukarest, Meisterschüler bei H. Saru 1972 Preisträger des Wettbewerbs " Musee

Mehr

Unistädte im Check: Fast 23 Euro pro Quadratmeter Luxus-Apartments werden zum Problem für Studenten

Unistädte im Check: Fast 23 Euro pro Quadratmeter Luxus-Apartments werden zum Problem für Studenten Grafiken zur Pressemitteilung Unistädte im Check: Fast 23 Euro pro Quadratmeter Luxus-Apartments werden zum Problem für Studenten Mietpreisanalyse für Single- Wohnungen in Deutschlands größten Unistädten

Mehr

1962-65 Werkkunstschule in Wiesbaden / School of Arts and Crafts in Wiesbaden, Germany

1962-65 Werkkunstschule in Wiesbaden / School of Arts and Crafts in Wiesbaden, Germany PETER ROEHR BIOGRAPHIE / BIOGRAPHY Geboren / born 1944 in Lauenburg, Germany Verstorben / died 1968 in Frankfurt, Germany AUSBILDUNG / EDUCATION 1959-62 Lehre als Leuchtreklame- und Schilderhersteller

Mehr

Prof. Dipl.-Ing. Daniel Fetzner

Prof. Dipl.-Ing. Daniel Fetzner Prof. Dipl.-Ing. Daniel Fetzner Room: D307 Badstraße 24 77652 Offenburg http://www.metaspace.de Mediengestaltung, Interaktiver Film und Künstlerische Forschung 0781 205-4751 daniel.fetzner@hs-offenburg.de

Mehr

2009 «Senderöhren und Schallschatten», Galerie Mark Müller, Zürich (CH) «Unterholz», Galerie Müller-Roth, Stuttgart (D)

2009 «Senderöhren und Schallschatten», Galerie Mark Müller, Zürich (CH) «Unterholz», Galerie Müller-Roth, Stuttgart (D) Reto Boller 1966 Born in Zürich (CH) Lives and works in Zürich (CH) and Stuttgart (D) Selected Solo Exhibitions 2016 Museum Langmatt, Baden (CH) 2015 «gymball stunt», Galerie Müller-Roth, Stuttgart (D)

Mehr

2013 Arbeiten am Bild, DZ Bank Kunstsammlung, Frankfurt/Main, Germany

2013 Arbeiten am Bild, DZ Bank Kunstsammlung, Frankfurt/Main, Germany JÖRG SASSE 1962 born in Bad Salzuflen, Nordrhein-Westfalen, 1982-87 studied at the Kunstakademie Düsseldorf, 2003-07 Professor at the University Duisburg-Essen, (FB Art and Design) lives and works in Bahnitz,

Mehr

Die große Hochschul-Umfrage - Die Ergebnisse

Die große Hochschul-Umfrage - Die Ergebnisse Seite 1 von 7 Kategorie: Gesamtbewertung Gesamtbewertung* 1. Ausstattung 2. Studienbedingungen 3. Praxisbezug 4. Studienort Note** Rang Teilnehmer*** 1 DSHS Köln 2,0 10 1,9 1 10 1,7 1 8 2 Uni Freiburg

Mehr

ERÖFFNUNG KULTURSOMMER PFINGSTMONTAG, DEN 5. JUNI 2017 UM 15:00 UHR im Museum Modern Art Hünfeld (Hauptgebäude)

ERÖFFNUNG KULTURSOMMER PFINGSTMONTAG, DEN 5. JUNI 2017 UM 15:00 UHR im Museum Modern Art Hünfeld (Hauptgebäude) ERÖFFNUNG KULTURSOMMER 2017 PFINGSTMONTAG, DEN 5. JUNI 2017 UM 15:00 UHR im Museum Modern Art Hünfeld (Hauptgebäude) Anlässlich der Eröffnung des Kultursommers Main-Kinzig-Fulda 2017 präsentiert Ihnen

Mehr

Lorenz Estermann * 1968 Linz

Lorenz Estermann * 1968 Linz Lorenz Estermann * 1968 Linz Vita 1988-1993 Studies at Universität für Angewandte Kunst Wien bei Prof. Ernst Caramelle, Meisterklasse Freie Grafik, Austria 1993 Diploma at Universität für Angewandte Kunst

Mehr