Anhyment Calciumsulfatfließestrich CemFlow Zementfließestrich SlimFlow Nivellierestrich

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Anhyment Calciumsulfatfließestrich CemFlow Zementfließestrich SlimFlow Nivellierestrich"

Transkript

1 H i g h - T e c h B a u s t o f f e a u s d e m F a h r m i s c h e r Anhyment Calciumsulfatfließestrich CemFlow Zementfließestrich SlimFlow Nivellierestrich

2 Anhyment Calciumsulfatfließestrich aus dem Fahrmischer Der einbaufertige High-Tech Baustoff für den Wohnungs- und Gewerbebau. Anhyment ist ein calciumsulfatgebundener Fließestrich, direkt aus dem Fahrmischer. Ein Baustoff, der ideal konstruktive, bauphysikalische und wirtschaftliche Vorteile miteinander verbindet und durch hervorragende Produkteigenschaften überzeugt. Anhyment -Fließestrich wird im Werk computergesteuert hergestellt und einbaufertig zur Baustelle transportiert. Spezielle Pumpen fördern Anhyment in der exakten Menge direkt zum Einbauort ohne zusätzlichen Platzbedarf auch über längere Strecken. Anhyment ist ein natürlicher Baustoff, der im Rahmen von bau-biologischen Untersuchungen hervorragend bewertet wurde. Hohe Wirtschaftlichkeit Anhyment bündelt die Leistungen von Lieferwerk und Fußboden-Fachbetrieb. Hochfließfähige Eigenschaften machen den Estricheinbau leicht, wirtschaftlich und schnell: Tagesleistungen (Fließestrich Einbau) von m 2 und mehr werden mit bereits 3 Mitarbeitern erreicht. Schnelle Verarbeitung Neben der Verlegeleistung führt die frühe Festigkeitsentwicklung von Anhyment zu einem sehr schnellen Baufortschritt und kann bei normalen Baustellenbedingungen bereits nach ca. 24 Stunden betreten und nach ca. 4-5 Tagen belastet werden. Durch das Trockenheizen des Estrichs bei Fußbodenheizungen kann die Bauphase um 3-4 Wochen verkürzt werden. Mit Estrich-Fachbetrieben für den Einbau von Anhyment sind Sie auf der sicheren Seite: Sie bieten Erfahrung und hohe Leistung, auf die Verlass ist.

3 Anhyment verfügt über eine hohe und gleichmäßige Druck- und Biegezugfestigkeit. Somit ist eine Bewehrung nicht erforderlich. Die Schichtdicke kann deshalb gegenüber konventionellen Estrichen reduziert werden, sofern dadurch die Mindestdicke nach DIN 18560, Teil 2, Tabelle 1-4 nicht unterschritten wird ein großes Einsparpotenzial. Anhyment erfüllt höchste Brandschutzanforderungen (A1). High-Tech Baustoff Durch seine gute Fließfähigkeit können plane Oberflächen erzielt werden. Dadurch können selbst große Flächen mit nur minimalem Fugenanteil verlegt werden. Anhyment wird durch sogenanntes Schwabbeln entlüftet und gleichzeitig nivelliert. Es entsteht ein Estrich der nicht schüsselt und überaus schwindarm ist. Hohe Qualität Anhyment wird computergesteuert nach speziellen Rezepturen hergestellt. Es werden ausschließlich güteüberwachte Gesteinskörnungen eingesetzt. Die Qualität der einbaufertigen Mischung wird durch regelmäßige Prüfungen im Rahmen der werkseigenen Produktionskontrolle sichergestellt. Durch den Transport in Fahrmischern bleibt die hohe Qualität und die Konsistenz bis zum Einbau erhalten. Die permanente und logistisch planbare Baustellenbelieferung mit Fahrmischern vermeidet Stillstandzeiten. Mehr Sicherheit Die Anhyment -Rezeptur wurde in Zusammenarbeit mit Rohstofflieferanten und erfahrenen Baustoff-Laborbetrieben entwickelt und optimiert. Zusammen mit der ständigen Fremd- und Eigenüberwachung und der kurzfristigen Lieferung ergibt sich für den Bauherrn ein Optimum an Sicherheit. Das schonende Einbauverfahren verhindert Beschädigungen an Leitungen und Dämmschichten. Der Einbau erfolgt in aufrechter Haltung und schont somit auch die Gesundheit des Estrichbauers. 3

4 CemFlow der Zementfließestrich für modernes Bauen Der einbaufertige Zementfließestrich für den Wohnungs- und Gewerbebau. CemFlow setzt neue Maßstäbe für modernes Bauen. Direkt aus dem Fahrmischer kommt CemFlow in kontrollierter Qualität genau in der benötigten Menge auf die Baustelle. Das Ergebnis ist neben einer hohen Wirtschaftlichkeit und einem wesentlich schnelleren Baufortschritt vor allem ein optimierter Arbeitsablauf. Kein Schaufeln, kein Mischen, kein zusätzlicher Platzbedarf CemFlow ist sofort einbaufertig und kann exakt dosiert genau dorthin befördert werden, wo er gebraucht wird auch über längere Strecken. CemFlow überzeugt nicht nur durch eine sehr gute Verarbeitung, sondern vor allem auch durch seine hervorragenden Produkteigenschaften. CemFlow wird im Werk computergesteuert hergestellt und einbaufertig im Fahrmischer zur Baustelle transportiert. Mit seinen überragenden Fließeigenschaften lässt sich CemFlow problemlos einbauen und ist in der Regel schon nach 24 Stunden begehbar. Schnell und wirtschaftlich Neben der enormen Verlegeleistung gewährleistet die frühe Festigkeit von CemFlow einen sehr schnellen Baufortschritt und kann bei normalen Baustellenbedingungen bereits nach ca. 24 Stunden betreten und nach ca. 4 bis 5 Tagen teilbelastet werden. CemFlow lässt sich bei Temperaturen zwischen 5 C und 30 C verarbeiten. Als Zementfließestrich ist CemFlow besonders auch für Nassräume geeignet. Beste Voraussetzungen für ein prima Klima im Bad. 4

5 CemFlow ist ein zementgebundener, faserarmierter Fließestrich, nach DIN EN geeignet als CT nach DIN Er verfügt über eine hohe, gleichmäßige Druck- und Biegezugfestigkeit. Das macht zusätzliche Bewehrung mit Baustahlmatten überflüssig. Mit Brandschutzklasse A1 erfüllt CemFlow höchste Brandschutz-Anforderungen. High-Tech Durch seine gute Fließfähigkeit können nahezu plane Oberflächen erzielt werden. Durch sogenanntes Schwabbeln wird Cemflow entlüftet und gleichzeitig nivelliert. Fugen sind in Türdurchgängen, zwischen verschiedenen Heizkreisen und bei Feldgrößen 40 m 2 durch Fugenprofile auszubilden. Die Oberfläche muss angeschliffen werden. Der Zeitpunkt des Anschleifens ist abhängig von den Witterungs- und Baustellenbedingungen. Erfahrungsgemäß liegt dieser bei 2 bis 6 Tagen nach der Verlegung. Zuverlässige Qualität Der Zementfließestrich wird computergesteuert nach speziellen Rezepturen hergestellt. Es werden ausschließlich güteüberwachte Zuschläge eingesetzt. Die Qualität der einbaufertigen Mischung wird genau kontrolliert. Durch den Transport in Fahrmischern bleibt die hohe Qualität von der Herstellung im Werk bis zum Einbau auf der Baustelle erhalten. Sicherer Einbau CemFlow wurde in Zusammenarbeit mit Rohstofflieferanten und erfahrenen Baustoff-Laborbetrieben entwickelt und optimiert. Durch die ständige Fremd- und Eigenüberwachung sowie der kurzfristigen Lieferung ergibt sich für den Bauherrn optimale Sicherheit. Das schonende Einbauverfahren, mit nur einem Arbeitsgang, verhindert Beschädigungen an Leitungen und Dämmschichten. Leitungen sind gegen Aufschwimmen zu sichern. Durch planbare Baustellenbelieferungen und die hohe Fließfähigkeit von CemFlow lassen sich Tagesleistungen von bis zu m 2 bei nur drei Mitarbeitern erreichen Wirtschaftlichkeit, die sich auszahlt. 5

6 SlimFlow Nivellierestrich aus dem Fahrmischer Der einbaufertige Nivellierestrich für die Sanierung sowie für den Wohnungs- und Gewerbebau. SlimFlow ist ein calciumsulfatgebundener Nivellierestrich, fertig gemischt direkt aus dem Fahrmischer und wird im wesentlichen als Verbundestrich, als selbstnivellierende Ausgleichsschicht in Schichtdicken von mm auf Rohböden und Calciumsulfat-Untergründen eingesetzt. SlimFlow zeichnet sich durch hohe Fließfähigkeit, hohe Druck- und Biegezugfestigkeit sowie durch eine relativ kurze Trocknungszeit aus. Hochfließfähige Eigenschaften machen den Estricheinbau leicht, wirtschaftlich und relativ schnell. SlimFlow wird in nur in einem Arbeitsgang gegossen. Durch seine hohe Verlegeleistung, Materialeinsparung und rationelle Verarbeitung sowie eine gute Festigkeitsentwicklung ist SlimFlow sehr wirtschaftlich. Schneller Baufortschritt Neben der Verlegeleistung führt die frühe Festigkeitsentwicklung von SlimFlow zu einem sehr schnellen Baufortschritt. SlimFlow kann bei normalen Baustellenbedingungen bereits nach ca. 24 Stunden betreten und nach ca. 4-5 Tagen belastet werden. Durch das Trockenheizen des Estrichs bei Fußbodenheizungen kann die Bauphase erheblich verkürzt werden. Durch sogenanntes Schwabbeln wird die Oberfläche entlüftet und gleichzeitig nivelliert. 6

7 Dünnschichtiger High-Tech Estrich Durch seine gute Fließfähigkeit können mit SlimFlow nahezu plane Oberflächen erzielt werden. Dadurch können selbst große Flächen weitestgehend ohne Fugen verlegt werden. Die Fläche wird durch sogenanntes Schwabbeln entlüftet und gleichzeitig nivelliert. Es entsteht ein Estrich der nicht schüsselt und überaus schwindarm ist. SlimFlow lässt sich besonders im Sanierungsbereich einsetzten, da hiermit die Schichtdicke auf 10 mm reduziert werden kann. Weiterhin eignet sich SlimFlow hervorragend für den Einsatz von dünnschichtigen Fußbodenheizungen. Hervorragende Qualität SlimFlow wird computergesteuert nach speziellen Rezepturen hergestellt. Hier werden ausschließlich güteüberwachte Gesteinskörnungen eingesetzt. Die Qualität der einbaufertigen Mischung wird durch regelmäßige Prüfungen im Rahmen der werkseigenen Produktionskontrolle sichergestellt. Durch den Transport in Fahrmischern bleibt die hohe Qualität und die Konsistenz bis zum Einbau erhalten. Dünnschichtige, große und plane Oberflächen fast fugenlos mit SlimFlow. Optimale Sicherheit Ebenso wie Anhyment und CemFlow wurde SlimFlow in Zusammenarbeit mit Rohstofflieferanten und erfahrenen Baustoff- Laborbetrieben entwickelt. Optimale Sicherheit wird durch ständige Fremd- und Eigenüberwachung und der kurzfristigen Lieferung gewährleistet. Das schonende Einbauverfahren verhindert Beschädigungen an bereits eingebautem Material.

8 Anhyment, CemFlow und SlimFlow Das Leistungsspektrum im Überblick Schneller Baufortschritt durch hohe Tagesleistungen und frühe Festigkeitsentwicklung Ebene Estrichoberflächen durch fließfähige Einbaukonsistenz und sachgerechten Einbau Hohes, konstantes Festigkeitsniveau über die gesamte Estrichfläche durch homogene Materialzusammensetzung Hervorragende Volumenstabilität durch geringe Quell- und Schwindneigung Materialeinsparungen und rationelle Verarbeitung (ein Arbeitsgang beim Gießen) bei der Verlegung auf Fußbodenheizung Kein zusätzlicher Platzbedarf für ein Silo, keine Lagerung von Materialien, keine Abfälle durch baustellen gerechten Fahrmischer-Einsatz Wasser- und Stromanschluss sind nicht erforderlich Geeignet für alle Estrichkonstruktionen im Innenbereich und für alle Bodenbeläge (außer Nassräume bei Anhyment und SlimFlow) Anhyment, CemFlow und SlimFlow lassen sich hervorragend in den verschiedensten Farben einfärben. Alle Fließestrichsorten lassen sich individuell in den unterschiedlichsten Farben einfärben. Abb. oben: durch 3-dimensional wirkende Granulate in verschiedenen Farben und fluoreszierenden Effekten, lassen sich optisch sehr ansprechrende Fußböden gestalten.

9 Anhyment, CemFlow und SlimFlow die Spezialisten für Fußbodenheizungen Durch die hohe Gefügedichte und vollständige Umschließung der Heizrohre ergibt sich ein niedriger Wärmedurchlasswiderstand. Die Wärme kann somit effektiver und schneller an den Raum abgegeben werden. Gegenüber konventionellem Estrich kann die Überdeckung der Leitungen je nach Bauart wesentlich geringer gehalten werden. Die hohe Qualität der Baustoffe reduziert den Einbau auf einen Arbeitsgang. Konventioneller erdfeuchter Estrich auf Fußbodenheizung (Querschnitt): Hohlräume verhindern den schnellen Wärmetransport an die Oberfläche. Anhyment, CemFlow und SlimFlow auf Fußbodenheizung (Querschnitt): Die Heizungsrohre werden perfekt umschlossen, was zu einer schnellen und effektiven Wärmeübertragung führt. Anhyment - Technische und bauphysikalische Daten Calciumsulfatgebundener Fließestrich (CAF) Biegezugfestigkeitsklassen gemäß DIN Druckfestigkeitsklassen gemäß DIN Begehbarkeit Belastbarkeit Belegreife unbeheizte Estriche (alle Beläge) beheizte Estriche (alle Beläge) Aufheizbeginn bei Heizestrichen Brandverhalten ph-wert Bereich Trockenrohdichte Verarbeitungszeit (ab Mischbeginn) Nachbehandlung Wärmedehnungskoeffizient CA nach DIN EN geeignet für CAF nach DIN F4 - F7 C20 - C45 nach ca. 24 h 2) nach ca. 4 bis 5 Tagen 2) Restfeuchte muss mit dem CM-Gerät gemessen werden! 0,5 Masse-% 0,3 Masse-% nach ca. 4 bis 7 Tagen 2) A1 7 1,90 bis 2,20 kg/dm 3 ca. 4 Stunden 1) In den ersten 48 Stunden vor Zugluft und direkter Sonneneinstrahlung schützen. Eventuelle Sinterschicht nach ca. 4 bis 13 Tagen entfernen. 1) 2) Anhyment lässt sich bei Temperaturen zwischen 5 C und 30 C verarbeiten. ca. 0,015 mm/(m K) 2) 1) abhängig von den Witterungs- und Baustellenbedingungen 2) abhängig vom CAF-Bindemittel Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass das Erreichen der vorgenannt beschriebenen Eigenschaften eine sachgerechte, nach dem Stand der Technik durchzuführende Vorbereitung auf der Baustelle und Verarbeitung des Materials voraussetzt. Weitere wichtige Ausführungshinweise entnehmen Sie bitte dem jeweiligen aktuellen Datenblatt Technischen Produktinformation.

10 CemFlow - Technische und bauphysikalische Daten Zementgebundener Fließestrich (CT) Biegezugfestigkeitsklassen gemäß DIN Druckfestigkeitsklassen gemäß DIN Begehbarkeit Belastbarkeit Belegreife unbeheizte Estriche (alle Beläge, außer Parkett) beheizte Estriche (alle Beläge) Aufheizbeginn bei Heizestrichen Brandverhalten Trockenrohdichte Verarbeitungszeit (ab Mischbeginn) Nachbehandlung Wärmedehnungskoeffizient CA nach DIN EN geeignet für CAF nach DIN F4 / F5 C 20 - C 35 nach ca. 24 h 1) nach ca. 4 bis 5 Tagen 1) Restfeuchte muss mit dem CM-Gerät gemessen werden. 2,0 Masse-% 1,8 Masse-% nach 21 Tagen (nach CemFlow-Aufheizprotokoll) A1 ca. 2,0 Kg/dm 3 ca. 3 Stunden In den ersten 3 Tagen vor Zugluft und direkter Sonneneinstrahlung schützen. Die Oberfläche muss angeschliffen werden. Der Zeitpunkt des Anschleifens ist abhängig von den Witterungs- und Baustellenbedingungen. Erfahrungs gemäß liegt dieser bei 2-6 Tagen nach der Verlegung. bei ca. 0,012 mm/(m K) SlimFlow - Technische und bauphysikalische Daten Calciumsulfatgebundener Fließestrich (CAF) Festigkeiten Richtwerte Biegezugsfestigkeitsklassen gemäß DIN Druckfestigkeitsklassen gemäß DIN CA nach DIN EN geeignet für CAF nach DIN nach 28 Tagen > 5 N/mm 2 > 25 N/mm 2 Begehbarkeit nach ca. 20 Std., je nach Dicke und Temperatur Anhyment ist ein calciumsulfatgebundener Fließestrich, direkt aus dem Fahrmischer. Neben schnellem Baufortschritt, Belastbarkeit verbunden mit guter Wirtschaftlichkeit, überzeugt nach ca. 2 Anhyment Tagen vorallem durch hervorragende Produkteigenschaften. Belegreife Anhyment-Fließestrich wird im Werkcomputergesteuert Restfeuchte muss mit dem hergestellt CM-Gerät und gemessen einbaufertig werden! zur Baustelle transportiert. SpeziellePumpen fördern Anhyment in der exakten Menge direkt zum Einbauort ohne unbeheizte Estriche (alle Beläge) 0,5 Masse-% zusätzlichenplatzbedarf auch über längere Strecken. Anhyment ist ein natürlicher Baustoff, der im Rahmen von bau-biologischen beheizte Estriche (alle Untersuchungen Beläge) hervorragend bewertet 0,3 Masse-% wurde. Aufheizbeginn bei Heizestrichen nach ca. 4 7 Tagen 2) Brandverhalten A1, nicht brennbar ph-wert Bereich 7 Trockenrohdichte 1,90 bis 2,20 kg/dm 3 Verarbeitungszeit (ab Mischbeginn) ca. 4 Stunden 1) Topfzeit ca. 30 Minuten 1) Verarbeitungszeit auf der Fläche ca Minuten 1) Wärmedehnungskoeffizient ca. 0,015 mm/(m K) 2) Schichtdicke 10 mm 35 mm 1) abhängig von den Witterungs- und Baustellenbedingungen 2) abhängig vom CAF-Bindemittel Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass das Erreichen der vorgenannt beschriebenen Eigenschaften eine sachgerechte, nach dem Stand der Technik durchzuführende Vorbereitung auf der Baustelle und Verarbeitung des Materials voraussetzt. Weitere wichtige Ausführungshinweise entnehmen Sie bitte dem jeweiligen aktuellen Datenblatt Technischen Produktinformation. 10

11 Bildnachweis: Fa. Schwabenmörtel, Design: b-m-design.de 11

12 T r a d i t i o n u n d H i g h - T e c h B a u s t o f f e a u s B a d e n - W ü r t t e m b e r g Schwabenmörtel GmbH + Co. KG Dieselstr Filderstadt-Bernhausen Tel Fax

CEMFLOW. Der einbaufertige Zementfließestrich für den Wohnungs- und Gewerbebau. art Tisch, Landau. Arnold Architekten, Landau

CEMFLOW. Der einbaufertige Zementfließestrich für den Wohnungs- und Gewerbebau. art Tisch, Landau. Arnold Architekten, Landau CEMFLOW Der einbaufertige Zementfließestrich für den Wohnungs- und Gewerbebau art Tisch, Landau. Arnold Architekten, Landau 2 CEMFLOW CEMFLOW ZementflieSSestrich MaSSstab für modernes Bauen CEMFLOW Zementfließestrich

Mehr

estrichbau fliessender zementestrich

estrichbau fliessender zementestrich estrichbau SikaScreed ctf fliessender zementestrich SikaScreed CTF ZEMENTFLIESSESTRICH AUS DEM FAHRMISCHER SikaScreed CTF ist ein zementgebundener, faserarmierter Fliessestrich CTF nach DIN EN 13813 und

Mehr

ESTRICHBAU SikaScreed CTF FLIESSENDER ZEMENTESTRICH

ESTRICHBAU SikaScreed CTF FLIESSENDER ZEMENTESTRICH ESTRICHBAU SikaScreed CTF FLIESSENDER ZEMENTESTRICH SikaScreed CTF Der fliessfähige Zementestrich für den Wohnungs- und Gewerbebau Sika setzt mit SikaScreed CTF in der Schweiz neue Standards für modernes

Mehr

Fließestrich. auf Calciumsulfatbasis. Der fließende Vorsprung

Fließestrich. auf Calciumsulfatbasis. Der fließende Vorsprung auf Calciumsulfatbasis Der fließende Vorsprung 2 CEMEX für höchste Ansprüche Qualität ohne Kompromisse CEMEXaufCalciumsulfatbasisverbindetin idealerweiseergonomische,wirtschaftlicheundbaustofftechnischevorteile.erwirdausqualitätsüberwachten

Mehr

Gyvlon-Fliessestrich

Gyvlon-Fliessestrich Gyvlon-Fliessestrich Budapest, Mai 2010 Hartmut Schumann Key Account Manager East Europe www.gyvlon.de Lafarge Gypsum Division Inhalt der Präsentation Wer sind wir? Unternehmensvorstellung Was machen

Mehr

Calciumsulfat-Fließestrich Zukunft schon heute

Calciumsulfat-Fließestrich Zukunft schon heute Calciumsulfat-Fließestrich Zukunft schon heute Eine gemeinsame Aktion von Übersicht Estrichhistorie Seite 2 Der Estrich und seine Funktionen Seite 3 Estricharten und Systeme Seite 4 Estrich-Konstruktionen

Mehr

Auf- und Abheizprotokoll für Calciumsulfat- und Zementestriche.

Auf- und Abheizprotokoll für Calciumsulfat- und Zementestriche. Auf- und Abheizprotokoll für Calciumsulfat- und Zementestriche. Auftraggeber: Gebäude / Liegenschaft: Bauabschnitt/-teil/ Stockwerk/Wohnung: Die Heizrohre der Fußbodenheizung müssen beim Estricheinbau

Mehr

ESTRICH ENERGIZED BY

ESTRICH ENERGIZED BY ESTRICH ENERGIZED BY Verarbeitungshinweise: Trocknungsbeschleuniger für Calciumsulfatestriche TROCKNUNGSBESCHLEUNIGER FÜR CALCIUMSULFATESTRICHE Mebofix Hinweise für Verarbeiter und Bauherren Mebofix ist

Mehr

FÜGGER-PREMIUM Calciumsulfat Fließestrich CA-C20-F4 (E225 F)

FÜGGER-PREMIUM Calciumsulfat Fließestrich CA-C20-F4 (E225 F) Seite 1 Technisches Datenblatt FÜGGER-PREMIUM Calciumsulfat Fließestrich CA-C20-F4 (E225 F) Produkt Zusammensetzung Eigenschaften Anwendung Werksgemischter Calciumsulfat Fließestrich, sinterhautfrei. Calciumsulfat-Bindemittel,

Mehr

5.2 Calciumsulfat Fließestrich

5.2 Calciumsulfat Fließestrich 5.2 Calciumsulfat Fließestrich Calciumsulfat-Fließestrich ist geeignet für die Herstellung aller Estricharten nach DIN 18560: Verbundestrich Estrich auf Trennschichten Estrich und Heizestrich auf Dämmschichten

Mehr

Zementestrich nach DIN EN und DIN 18560

Zementestrich nach DIN EN und DIN 18560 Zementestrich nach DIN EN 13813 und DIN 18560 Holcim (Deutschland) AG Holcim (Deutschland) AG Technical Marketing Hannoversche Straße 28 31319 Sehnde-Höver Telefon 05132 927 432 Telefax 05132 927 430 zementverkauf-deu@holcim.com

Mehr

Die Rohstoffe. Calciumsulfat-Fließestriche. Leichtausgleichmörtel. unter Fließestrichen. Merkblatt des

Die Rohstoffe. Calciumsulfat-Fließestriche. Leichtausgleichmörtel. unter Fließestrichen. Merkblatt des 8 Merkblatt Merkblatt des Industrie verbandes Information der Industrie gruppe WerkMörtel e. V., Duisburg und der Estrichstoffe im Bundesverband Industrie gruppe Estrichstoffe der Gipsindustrie e.v., Berlin

Mehr

KBS Calciumsulfatfliessestrich CAF

KBS Calciumsulfatfliessestrich CAF Boden in einem Wohnhaus Calciumsulfatestriche Boden in einem Gewerbehaus KBS Calciumsulfatfliessestrich CAF Material Eigenschaften Ausführung KBS Calciumsulfatfliessestriche bestehen aus einem pumpfähigen

Mehr

Fließestrich. Der einzige Baustoff mit integriertem Wohlfühlfaktor

Fließestrich. Der einzige Baustoff mit integriertem Wohlfühlfaktor Fließestrich Der einzige Baustoff mit integriertem Wohlfühlfaktor 2 fließestrich Träumen in Räumen Die Wohnung ist das Rückzugsgebiet eines jeden Menschen, sein Schloss, sein Zuhause. Daher sollen die

Mehr

Technische Info Nr. 4 / 2005 für Architekten, Planer und Bauherrn

Technische Info Nr. 4 / 2005 für Architekten, Planer und Bauherrn Technische Info Nr. 4 / 2005 für Architekten, Planer und Bauherrn Estrichtechnisch angepasstes Auf- und Abheizprotokoll für Fußbodenheizungen mit Calciumsulfat- und Zementestrichen. Im Zuge moderner Bauweise

Mehr

Leichtbeton-Fertigmischung Die optimale Wärmedämmung für den Bodenausgleich

Leichtbeton-Fertigmischung Die optimale Wärmedämmung für den Bodenausgleich Die optimale Wärmedämmung für den Bodenausgleich nach1 Tag nach10 Tagen Das ORIGINAL: Bauaufsichtlich zugelassen seit 1995 Produkteigenschaften Das Produkt Thermozell-Fertigmischung ist eine werkseitig

Mehr

Qualitätssicherungsprogramm Fliess-Zement-Estrich FEZZ 100 für das Transportbetonwerk

Qualitätssicherungsprogramm Fliess-Zement-Estrich FEZZ 100 für das Transportbetonwerk Qualitätssicherungsprogramm Fliess-Zement-Estrich FEZZ 100 für das Transportbetonwerk Version 1.1 Autor: Ralf Waiblinger Erstellt: 25.08.2008 1 von 14 Merkblatt zur Anwendung von FEZZ 100 PCT Retanol FEZZ

Mehr

Großformatige Fliesen und Platten

Großformatige Fliesen und Platten ??? Plattenformate 50 cm x 50 cm 300 cm x 100 cm Plattendicke 3 mm Großformatverlegung im Andel's Hotel Berlin Untergrundbewertung Grundieren Ausgleichen/Spachteln Verlegung Verfugung Prüfung der

Mehr

Die TOP LINE Partner für den perfekten Estrich

Die TOP LINE Partner für den perfekten Estrich T o p L i n e Estrichsysteme e i n e s i c h e r e i n v e s t i t i o n für die zukunft Die TOP LINE Partner für den perfekten Estrich Der Estrich bekommt beim Hausbau eine besondere Bedeutung, denn er

Mehr

K SENTIALS. K-Sentials Bindemittel für perfekte Ergebnisse. K-Sentials 01/2016

K SENTIALS. K-Sentials Bindemittel für perfekte Ergebnisse. K-Sentials 01/2016 K SENTIALS 01/2016 Bindemittel für perfekte Ergebnisse. R Calciumsulfat-Fließestriche bewährt und bevorzugt hohe Endfestigkeit selbstverlaufend und selbstverdichtend ebene Flächen, kein Schüsseln weitgehend

Mehr

FließestrichForum 2016

FließestrichForum 2016 FließestrichForum 2016 Belegreife von beheizten Calciumsulfatestrichen? 0,5 CM-%! Andres Seifert Gips, ein Mineral Ca Kalzium 1x 1x S Schwefel Kochsalz O Sauerstoff 4x schimmelt nicht Gips (Calciumsulfat)

Mehr

Spezielle Bedingungen für Heizestriche

Spezielle Bedingungen für Heizestriche Empfehlung PE 01-08 Oktober 2008 Spezielle Bedingungen für Heizestriche Sachlage Schwimmende Estriche sind in der Schweiz zum grössten Teil mit Fussbodenheizungen ausgestattet. Wegen falscher Planung und

Mehr

Baumit Estriche. Baumit Estriche. Was bleibt in Zukunft auf dem Boden? Ideen mit Zukunft.

Baumit Estriche. Baumit Estriche. Was bleibt in Zukunft auf dem Boden? Ideen mit Zukunft. Was bleibt in Zukunft auf dem Boden? n, Schnellestriche n Faser-, Faserschnell-, Faserfließestriche n Fließestriche n Unterlagsvorbereitung n Nivellierspachtelmassen EINFACH, SICHER UND SCHNELL PLATZSPAREND

Mehr

FUSSBODENPROFIS STELLEN SICH VOR

FUSSBODENPROFIS STELLEN SICH VOR FUSSBODENPROFIS STELLEN SICH VOR GLASS AG DER ERFINDER DER SCHNELLEN ESTRICHE Unser Unternehmen Pohlplatz & Suhren GmbH bietet Ihnen umfassenden Service und Beratung in Zusammenarbeit mit unserem Systempartner

Mehr

ESTRICHBAU SikaScreed CTF FLIESSENDER ZEMENTESTRICH

ESTRICHBAU SikaScreed CTF FLIESSENDER ZEMENTESTRICH SikaScreed CTF FLIESSENDER ZEMENTESTRICH SikaScreed CTF ZEMENTFLIESSESTRICH AUS DEM FAHRMISCHER SikaScreed CTF ist ein zementgebundener, faserarmierter Fliessestrich CTF nach DIN EN 13813 und SIA 251:2008.

Mehr

maxit Fließestriche Aus gutem Grund. maxit Fließestriche

maxit Fließestriche Aus gutem Grund. maxit Fließestriche maxit Fließestriche Aus gutem Grund. maxit Fließestriche maxit Fließestriche maxit Fließestriche Aus gutem Grund maxit Fließestriche maxit Fließestriche 2 maxit Fließestriche Inhalt Seiten Aus gutem Grund

Mehr

Gliederung 1. Was macht Uzin Utz AG, wofür stehen die Marken?

Gliederung 1. Was macht Uzin Utz AG, wofür stehen die Marken? Gliederung 1. Was macht Uzin Utz AG, wofür stehen die Marken? 2. Normen, Estricharten, Nenndicke, Ausschreibung 3. Estrichverfestigung 4. schwundarmer Schnellzementestrich 5. schnelle Zementestrichsysteme

Mehr

Bemerkung zum Heizprotokoll

Bemerkung zum Heizprotokoll Bemerkung zum Heizprotokoll Sollten Sie sich nicht an das mitgeschickte Aufheizprotokoll halten, daß heißt anders (schneller) aufheizen als angegeben, werden wir für diesen Bereich (Fußbodenheizung) keine

Mehr

Calciumsulfat-Fließestriche auf Fußbodenheizung

Calciumsulfat-Fließestriche auf Fußbodenheizung Hinweise und Richtlinien für die Planung und Ausführung von Fließestrichen auf Calciumsulfatbasis Merkblatt Nr. 3 der Industriegruppe Estrichstoffe des Industrieverbandes Werktrockenmörtel e. V. des Bundesverbandes

Mehr

Calciumsulfat-Fließestriche auf Fußbodenheizung

Calciumsulfat-Fließestriche auf Fußbodenheizung Merkblatt 3 Calciumsulfat-Fließestriche auf Fußbodenheizung Hinweise und Richtlinien für die Planung und Ausführung von Calciumsulfat-Fließestrichen Information des Industrie verbandes WerkMörtel e. V.,

Mehr

FOAMGLAS -Platten T 4 sind:

FOAMGLAS -Platten T 4 sind: FOAMGLAS -Platten T 4 1. Beschreibung und Anwendungsbereich FOAMGLAS -Platten T 4 werden aus natürlichen, nahezu unbegrenzt vorkommenden Rohstoffen (Sand, Dolomit, Kalk) hergestellt. Der Dämmstoff enthält

Mehr

Schlüter -BEKOTEC-THERM. Headline. Subline. made by Schlüter-Systems

Schlüter -BEKOTEC-THERM. Headline. Subline. made by Schlüter-Systems Headline Subline made by Schlüter-Systems Schlüter -BEKOTEC-THERM. Bauen Sie den Fortschritt ein! Schlüter -BEKOTEC-THERM verbindet ökologischen Heizkomfort mit Hygiene und Behaglichkeit. Die patentierte

Mehr

Zementestriche im Hochbau

Zementestriche im Hochbau SILATEX / THERMORAPID Schnellzement - leicht verarbeitbar - früh belegbar - wasserfest - umweltgerecht im Hochbau Schwimmende Estriche, Schnell- und Heizestriche, Verbundestriche - Es gibt keine besseren

Mehr

Fugen in Zement- und Calciumsulfatestrichen mit Naturstein-, Kunststein-, und keramischen Plattenbelägen beheizt und unbeheizt

Fugen in Zement- und Calciumsulfatestrichen mit Naturstein-, Kunststein-, und keramischen Plattenbelägen beheizt und unbeheizt Empfehlung PAV-E 11:2016 Fugen in Zement- und Calciumsulfatestrichen mit Naturstein-, Kunststein-, und keramischen Plattenbelägen beheizt und unbeheizt Sachlage Zementestriche CT schwinden beim Austrocknen

Mehr

Calciumsulfat-Fließestriche für Sanierung, Renovierung und Modernisierung. Merkblatt

Calciumsulfat-Fließestriche für Sanierung, Renovierung und Modernisierung. Merkblatt 7 Merkblatt Information des Industrie verbandes WerkMörtel e. V., Duisburg und der Industrie gruppe Estrichstoffe im Bundesverband der Gipsindustrie e. V., Berlin Stand 05/2014 Calciumsulfat-Fließestriche

Mehr

adidas Factory Outlet, Herzogenaurach; Architekturbüro Wulf & Partner, Stuttgart EASYCRETE Leicht verarbeitbarer Beton

adidas Factory Outlet, Herzogenaurach; Architekturbüro Wulf & Partner, Stuttgart EASYCRETE Leicht verarbeitbarer Beton adidas Factory Outlet, Herzogenaurach; Architekturbüro Wulf & Partner, Stuttgart EASYCRETE Leicht verarbeitbarer Beton www.heidelberger-beton.de 2 MACHT DAS BAUEN EINFACHER, SCHNELLER UND WIRTSCHAFTLICHER

Mehr

FEZZ 100 FÜR ZEMENT-FLIESSESTRICHE MIT ENERGIESPAR-EFFEKT.

FEZZ 100 FÜR ZEMENT-FLIESSESTRICHE MIT ENERGIESPAR-EFFEKT. FEZZ 100 FÜR ZEMENT-FLIESSESTRICHE MIT ENERGIESPAR-EFFEKT. 1 FEZZ 100 2 ADDITIV FÜR ZEMENTGEBUNDENE FLIESSESTRICHE KOMPONENTE 2 80 KG Vor Frost schützen! Made in Germany Dosierung 0,22 % vom Zementgewicht

Mehr

Einfach clevere Baustoffe. Definieren Sie Design SDB.

Einfach clevere Baustoffe. Definieren Sie Design SDB. Einfach clevere Baustoffe. Definieren Sie Design Einfach. Reduziert. Neu. SDB safetec design-fussboden www.quick-mix.de Zusatz- und Sonderprodukte Räume einfach gestalten Reduzierte Beton-Optik in drei

Mehr

Kombiniertes Funktions- und Belegreifheizen

Kombiniertes Funktions- und Belegreifheizen Arbeitsblatt Kombiniertes Funktions- und Belegreifheizen Estrichtechnisch angepasstes Auf- und Abheizprotokoll für Fußbodenheizungen mit Calciumsulfat- und Zementestrichen Im Zuge moderner Bauweise gibt

Mehr

Fließestrich Der Baustoff mit integriertem Wohlfühlfaktor

Fließestrich Der Baustoff mit integriertem Wohlfühlfaktor Fließestrich Der Baustoff mit integriertem Wohlfühlfaktor Gestaltungsfreiheit bei minimalem Aufwand: Vermeidung von Höhenversatz ohne zusätz liche Ausgleichsmaßnahmen. Keine optischen Störungen des Belagsmusters

Mehr

KBS-Fliessestrich. Produkt. Vorteile. Anwendungsbereiche. Boden in einem Wohnhaus. Boden in einem Gewerbehaus

KBS-Fliessestrich. Produkt. Vorteile. Anwendungsbereiche. Boden in einem Wohnhaus. Boden in einem Gewerbehaus Boden in einem Wohnhaus Boden in einem Gewerbehaus Produkt Fliessestriche entstehen aus einem pumpfähigen, der aus Calciumsulfat, Sand und Wasser mit einer Spezialmaschine direkt auf der Baustelle gemischt

Mehr

Calciumsulfat-Fließestriche auf Fußbodenheizung

Calciumsulfat-Fließestriche auf Fußbodenheizung Merkblatt 3 Calciumsulfat-Fließestriche auf Fußbodenheizung Hinweise und Richtlinien für die Planung und Ausführung von Calciumsulfat- Information des Industrie verbandes WerkMörtel e. V., Duisburg und

Mehr

1000 x 600 mm ± 1,0 mm Flächengewicht 3,2 kg/m² ± 5% Druckfestigkeit (DIN 53456) Biegefestigkeit (DIN 53453) Reißfestigkeit (DIN 53457)

1000 x 600 mm ± 1,0 mm Flächengewicht 3,2 kg/m² ± 5% Druckfestigkeit (DIN 53456) Biegefestigkeit (DIN 53453) Reißfestigkeit (DIN 53457) PRODUKTINFORMATION Seite 1 von 2 Entkopplungs- und Trittschalldämmplatte Weritherm 4 mm zur Entkopplung und Schalldämmung auf kritischen Untergründen Eigenschaften und Anwendungsbereich Weritherm 4 mm

Mehr

adidas Factory Outlet, Herzogenaurach; Architekturbüro Wulf & Partner, Stuttgart Leicht verarbeitbarer Beton

adidas Factory Outlet, Herzogenaurach; Architekturbüro Wulf & Partner, Stuttgart Leicht verarbeitbarer Beton adidas Factory Outlet, Herzogenaurach; Architekturbüro Wulf & Partner, Stuttgart Easycrete Leicht verarbeitbarer Beton 2 macht das Bauen einfacher, schneller und wirtschaftlicher < X-House, Heidelberg.

Mehr

Immer auf Ideallinie. Mit Knauf Spachtel- und Ausgleichsmassen.

Immer auf Ideallinie. Mit Knauf Spachtel- und Ausgleichsmassen. Immer auf Ideallinie. Mit Knauf Spachtel- und Ausgleichsmassen. 12/2016 Spachtel- und Ausgleichsmassen-Systeme Neue Produkte, neue Rezepturen, neuer Name Unser Ziel ist es, Ihnen auch am Boden hochwertige

Mehr

Wohin schwimmt der Estrich?

Wohin schwimmt der Estrich? Wohin schwimmt der Estrich? Estrichnorm DIN 18 560 von Dipl.-Phys. O. Erning und Dipl.-Ing. W. Limp veröffentlicht in - Fliesen und Platten - (Heft 7/Juli 2004) Vor drei Monaten ist die neue Estrichnorm

Mehr

GUTES KLIMA BESSER LEBEN FUSSBODENHEIZUNG COSMO FRÄSSYSTEM

GUTES KLIMA BESSER LEBEN FUSSBODENHEIZUNG COSMO FRÄSSYSTEM GUTES KLIMA BESSER LEBEN FUSSBODENHEIZUNG COSMO FRÄSSYSTEM DAS GEHEIMNIS DER COSMO FUSSBODENHEIZUNG Wer sich für eine COSMO Fußbodenheizung entscheidet, holt sich eine Quelle der Wärme ins Haus. Diese

Mehr

CEMdicht 3 in 1. Technisches Datenblatt. System-Dichtschlämme 3 in 1. Produkteigenschaften:

CEMdicht 3 in 1. Technisches Datenblatt. System-Dichtschlämme 3 in 1. Produkteigenschaften: Technisches Datenblatt CEMdicht 3 in 1 System-Dichtschlämme 3 in 1 Produkteigenschaften: Die CEMdicht 3 in 1 Dichtschlämme (DS) beinhaltet ein System aus 3 Komponenten. Das System 3 in 1 bedeutet 1 Pulver

Mehr

Architekteninfo Nr. 7 Estrichdicken in Abhängigkeit der Nutzlasten Stand März 2014

Architekteninfo Nr. 7 Estrichdicken in Abhängigkeit der Nutzlasten Stand März 2014 Die Estrichdicken sind vom Planer in Abhängigkeit der Nutzlasten anzugeben. Natürlich hat auch der Handwerker im Rahmen seiner Prüfpflichten die Angaben des Bauherrn, und damit auch die seines Architekten,

Mehr

Calciumsulfat-Fließestriche auf Fußbodenheizung

Calciumsulfat-Fließestriche auf Fußbodenheizung 3 Merkblatt Information des Industrie verbandes WerkMörtel e. V., Duisburg und der Industrie gruppe Estrichstoffe im Bundesverband der Gipsindustrie e. V., Berlin Stand 05/2014 7 Calciumsulfat-Fließestriche

Mehr

Poriment P Die Flüssigdämmung aus dem Fahrmischer Alexis Pimpachiridis Produktmanagement

Poriment P Die Flüssigdämmung aus dem Fahrmischer Alexis Pimpachiridis Produktmanagement Poriment P Die Flüssigdämmung aus dem Fahrmischer Alexis Pimpachiridis Produktmanagement Folie 1 Gliederung Ursprung Herstellung und Überwachung Einsatzbereiche Normanforderung nach DIN 18560 (Estricharbeiten)

Mehr

LÖSUNG UNBRENNBARE DECKENDÄMMUNG. Wärme-, Schall- und Brandschutz für Decken in Kellern und Parkgaragen

LÖSUNG UNBRENNBARE DECKENDÄMMUNG. Wärme-, Schall- und Brandschutz für Decken in Kellern und Parkgaragen LÖSUNG UNBRENNBARE DECKENDÄMMUNG Wärme-, Schall- und Brandschutz für Decken in Kellern und Parkgaragen WAS IST PROMASPRAY T Die unbrennbare und schallabsorbierende Sprühdämmung für die Kellerdecke Promaspray

Mehr

Die Kraft der Innovation

Die Kraft der Innovation Die Kraft der Innovation Moderne und komplexe Lösung der Bodenkonstruktion der Wohn- und Polyfunktionsobjekte:... komplette technologische Lösung Trencin, April 2012 Inhalt Akustischer Fußboden SIRCONTEC

Mehr

Für Fassaden ohne Wärmebrücken.

Für Fassaden ohne Wärmebrücken. Für Fassaden ohne Wärmebrücken. Passend für jede vorgehängte hinterlüftete Fassadenbekleidung. energiesparen n auf den PUnkT GebrachT. TekoFIX unterkonstruktionssystem für horizontale und vertikale fassadenunterkonstruktionen.

Mehr

Bodenausgleichsmasse selbstverlaufende Ausgleichsmasse, 5 bis 25 mm

Bodenausgleichsmasse selbstverlaufende Ausgleichsmasse, 5 bis 25 mm Produktinformation Bodenausgleichsmasse selbstverlaufende Ausgleichsmasse, 5 bis 25 mm Anwendungsbereiche: Produkteigenschaften: Für den Boden. Einsatzbereich innen und außen. Für Schichtdicken von 5 bis

Mehr

Die ökologische Zukunft des Dämmens.

Die ökologische Zukunft des Dämmens. Die ökologische Zukunft des Dämmens. 0 mm mm 8 mm 8 mm mm Schaumglasgranulate www.ecoglas.de Echte Alleskönner. Einsatzgebiete Dämmung bei denkmalgeschützter Bausubstanz Auffüllung von Zwischenbalkendecken

Mehr

Austrocknungsverhalten von calciumsulfat- und zementgebundenen Estrichen mit Fussbodenheizung

Austrocknungsverhalten von calciumsulfat- und zementgebundenen Estrichen mit Fussbodenheizung Empfehlung PAV-E 03a:2016 Austrocknungsverhalten von calciumsulfat- und zementgebundenen Estrichen mit Fussbodenheizung Sachlage Bei allen mineralisch gebundenen Mörteln wird das Anmachwasser in Estrichen

Mehr

Technische Info Nr. 5 / 2006 für Architekten, Planer und Bauherrn. Fugen bei Calciumsulfat- und Zementestrichen mit und ohne Fußbodenheizung,

Technische Info Nr. 5 / 2006 für Architekten, Planer und Bauherrn. Fugen bei Calciumsulfat- und Zementestrichen mit und ohne Fußbodenheizung, Technische Info Nr. 5 / 2006 für Architekten, Planer und Bauherrn Fugen bei Calciumsulfat- und Zementestrichen mit und ohne Fußbodenheizung, 1. Grundsätzliches, Vorgaben in den Normen Bei Fußböden und

Mehr

Zeit- und Geldgewinn mit ESTRICHZIEGEL Dem schnell begehbaren Ziegelboden aus natürlichem Ton.

Zeit- und Geldgewinn mit ESTRICHZIEGEL Dem schnell begehbaren Ziegelboden aus natürlichem Ton. Zeit- und Geldgewinn mit ESTRICHZIEGEL Dem schnell begehbaren Ziegelboden aus natürlichem Ton. Mit Tondachziegeln sind wir marktführend, mit dem ESTRICHZIEGEL setzen wir wieder neue Maßstäbe. Einfach verlegbar

Mehr

Traglasten. Traglasten. Seite 1 von 7

Traglasten. Traglasten. Seite 1 von 7 Einbaudicken der Estriche für unterschiedliche Belastungen ohne nennenswerte Fahrbeanspruchung unbeheizt. Bei Estrichen mit im Estrichmörtel eingebetteten Heizrohren ist die Dicke um den Rohraussendurchmesser

Mehr

Trocknung von Calciumsulfat- Fließestrichen

Trocknung von Calciumsulfat- Fließestrichen Merkblatt 2 Trocknung von Calciumsulfat- Hinweise und Richtlinien für die Planung und Ausführung von Calciumsulfat- Information des Industrie verbandes WerkMörtel e. V., Duisburg und der Industrie gruppe

Mehr

Trocknung von CalciumsulfatFließestrichen

Trocknung von CalciumsulfatFließestrichen 2 Merkblatt Information des Industrie verbandes WerkMörtel e. V., Duisburg und der Industrie gruppe Estrichstoffe im Bundesverband der Gipsindustrie e. V., Berlin Stand 05/2014 7 Trocknung von CalciumsulfatFließestrichen

Mehr

BAS Silicon-Imprägnierungs- und Grundierungsmittel. Technisches Datenblatt

BAS Silicon-Imprägnierungs- und Grundierungsmittel. Technisches Datenblatt Technisches Datenblatt BAS - 850 Silicon-Imprägnierungs- und Grundierungsmittel Eigenschaften BAS-850 SMK ist ein wasser-verdünnbares Silicon-Mikrokonzentrat auf Basis von Silanen und Siliconharzen. Durch

Mehr

Erfolg mit System Spachtel- und Ausgleichsmassen von SAKRET

Erfolg mit System Spachtel- und Ausgleichsmassen von SAKRET SAKRET Systembaustoffe: Da ist mehr drin für Sie. Erfolg mit System Spachtel- und Ausgleichsmassen von SAKRET Alles lebt von einer guten Basis. Aufbau und Verarbeitung mit SAKRET Für die Herstellung von

Mehr

LEISTUNGSVERZEICHNIS - Langtext

LEISTUNGSVERZEICHNIS - Langtext Projekt: Kaltrecycling-Tragschicht im Baumischverfahren Seite: 1 01.0010 Erstprüfung für KRC-Tragschicht erstellen Erstprüfung für Kaltrecycling-Tragschicht im Baumischverfahren (in situ) erstellen. Entnahme

Mehr

Informationen für das Funktions- und Belegreifheizen von Calciumsulfat und Zementestrich sowie Estriche aus Schnellzement

Informationen für das Funktions- und Belegreifheizen von Calciumsulfat und Zementestrich sowie Estriche aus Schnellzement -1- Informationen für das Funktions- und Belegreifheizen von Calciumsulfat und Zementestrich sowie Estriche aus Schnellzement Aufheizbeginn: - Bei Calciumsulfatestrich (Anhydritestrich) frühestens 7 Tage

Mehr

GUTES KLIMA BESSER LEBEN FUSSBODENHEIZUNG COSMO FRÄSSYSTEM

GUTES KLIMA BESSER LEBEN FUSSBODENHEIZUNG COSMO FRÄSSYSTEM GUTES KLIMA BESSER LEBEN FUSSBODENHEIZUNG COSMO FRÄSSYSTEM WAS BIETET EINE COSMO FUSSBODENHEIZUNG? DIE VORTEILE EINER FUSSBODENHEIZUNG Keine Staubaufwirbelung, Allergikerfreundlich Individuelle Wohnraumgestaltung

Mehr

weber.floor 4450 Calciumsulfat-Fließestrich maxit plan 450.

weber.floor 4450 Calciumsulfat-Fließestrich maxit plan 450. weber.floor 4450 maxit plan 450. Anwendungsgebiet: Im Wohnungsbau, Objekt- und Gewerbebau, in Krankenhäusern, Altenwohnanlagen und Verwaltungsgebäuden als schnell aufheizbarer Fließestrich. Qualitätssicherung:

Mehr

Auswirkungen auf Warmwasser-Fußbodenheizungen

Auswirkungen auf Warmwasser-Fußbodenheizungen Auswirkungen auf Warmwasser-Fußbodenheizungen Energiesparverordnung 05.05.2003 8:47 Uhr Seite 3 Inhalt 1 + 2 Auswirkungen der EnEV auf Warmwasser-Fußbodenheizungsanlagen Gebäudearten, die nicht der EN

Mehr

NEU! Wärmeleitschichten für Fußbodenheizungen. Hohe Wärmeleitfähigkeit. Stark belastbar. Schnell begehbar. www.compact-floor.com

NEU! Wärmeleitschichten für Fußbodenheizungen. Hohe Wärmeleitfähigkeit. Stark belastbar. Schnell begehbar. www.compact-floor.com NEU! Wärmeleitschichten Conductive Layers Wärmeleitschichten für Fußbodenheizungen Hohe Wärmeleitfähigkeit. Stark belastbar. Schnell begehbar. www.compact-floor.com CompactFloor Wärmeleitschichten NEU!

Mehr

TRITTSCHALLDÄMMUNG UNTER BODENBELÄGEN aus Recycling-Gummigranulat

TRITTSCHALLDÄMMUNG UNTER BODENBELÄGEN aus Recycling-Gummigranulat Gummiwerk KRAIBURG RELASTEC GmbH Werk Salzwedel DAMTEC black uni Verlegeunterlage Brandverhalten: DIN EN 13501-1: E fl (normal entflammbar) Emissionsgeprüftes Bauprodukt nach DIBt Grundsätzen DIBt Zulassungsnummer:

Mehr

heizleistung beginnt beim estrich.

heizleistung beginnt beim estrich. heizleistung beginnt beim estrich. Man lese und staune: der richtige Estrich kann die Wärme einer Fussbodenheizung bis zu 50 % besser leiten. Heizkosten sparen beginnt unterm Boden. Entscheidend dafür

Mehr

Kosten- und Verfahrensvergleich von Estrichböden und Gussasphalt

Kosten- und Verfahrensvergleich von Estrichböden und Gussasphalt Kosten- und Verfahrensvergleich von Estrichböden und Gussasphalt Zusammenfassung der Diplomarbeit von Hermann Hart Estrich nach DIN 18560, Estriche im Bauwesen, ist ein auf tragendem Untergrund oder auf

Mehr

Fließspachtel allround selbstverlaufende Nivellierspachtel, 3 bis 30 mm

Fließspachtel allround selbstverlaufende Nivellierspachtel, 3 bis 30 mm Produktinformation Fließspachtel allround selbstverlaufende Nivellierspachtel, 3 bis 30 mm Anwendungsbereiche: Produkteigenschaften: Für den Boden. Einsatzbereich innen und außen. Für Schichtdicken von

Mehr

Balkon- und Terrassensanierung leicht gemacht!

Balkon- und Terrassensanierung leicht gemacht! Balkon- und Terrassensanierung leicht gemacht! von KOLL Ultraleicht Dünn Belastbar JETZT AUCH IM XL-FORMAT 60 40 cm www.avelina.info anthrazit sandsteinbeige schiefer polaris GESTRAHLT SCHIEFERSTRUKTUR

Mehr

Pandomo Boden Pandomo Hartkorn Boden Essenza di terra Wand Pandomo Loft Boden Pandomo Loft Wand Hauptmerkmale Art mineralischer Zementbelag, lösemittelfrei mineralischer Zementbelag, lösemittelfrei Verarbeitung

Mehr

Schottwände. Schneller. Günstiger. Besser. So baut man heute.

Schottwände. Schneller. Günstiger. Besser. So baut man heute. Schottwände Schneller. Günstiger. Besser. So baut man heute. Grundsätzliches Wenn auf Großbaustellen Spund- oder Bohrpfahlwände eingesetzt werden, ergibt sich das Problem, dass die Oberflächen dieser Wände

Mehr

F341. F341 Knauf Domani 24. Neu. Schnellestrich auf Calciumsulfat-Basis

F341. F341 Knauf Domani 24. Neu. Schnellestrich auf Calciumsulfat-Basis F341 Trockenbau- u. Boden-Systeme 04/2007 F341 Knauf Domani 24 Knauf Gips KG Am Bahnhof 7, 97346 Iphofen 06 EN 13 813 CA-C30-F5 Calciumsulfatestrichmörtel Calciumsulfatestrich Domani 24 für die Anwendung

Mehr

Hätte ich geahnt, dass da kein richtiger Estrich rein kommt! - Praxiserfahrungen

Hätte ich geahnt, dass da kein richtiger Estrich rein kommt! - Praxiserfahrungen Hätte ich geahnt, dass da kein richtiger Estrich rein kommt! - Praxiserfahrungen Zur Person: 33 Jahre alt, verheiratet, 2 Kinder Estrichlegermeister Geschäftsführer der Rendler Estrichbau GmbH Sachverständiger

Mehr

Fußbodenheizung Perifix - ultraflat mit Spezial-Nivellierestrich

Fußbodenheizung Perifix - ultraflat mit Spezial-Nivellierestrich Fußbodenheizung Perifix - ultraflat mit Spezial-Nivellierestrich Eine Fußbodenheizung für alle Untergründe für Alt- und Neubauten Freudenstein GmbH Tel. 08024 / 999 101 Fax 08024 / 999 102 Tölzer Str.

Mehr

SCHNELL EINFACH SAUBER

SCHNELL EINFACH SAUBER DER UMWELT ZU LIEBE! VARIOSTONE - der optimale und dauerhafte Fugenschutz Fugensand auf Polymerbasis SCHNELL EINFACH SAUBER Stoppt Unkrautbewuchs Kein Ameisenbefall ENTDECKEN SIE VARIOSTONE - DER OPTIMALE

Mehr

Betonieren bei kaltem Wetter. Holcim (Deutschland) AG

Betonieren bei kaltem Wetter. Holcim (Deutschland) AG Betonieren bei kaltem Wetter Holcim (Deutschland) AG Phase 1 Planen und Vorbereiten Auch bei kaltem Wetter kann betoniert werden, wenn notwendige Vorkehrungen getroffen sind. Anhebung des Zementgehalts

Mehr

Moderate Betontemperatur.

Moderate Betontemperatur. Moderate Betontemperatur. Riteno 4 Beton für massige Bauteile Holcim (Süddeutschland) GmbH Massenbeton mit Riteno und Flugasche Bei großen Bauteilstärken, wie bei Tunnelsohlen, -decken, massigen Bodenplatten

Mehr

Prüfung des Verformungs- und Tragfähigkeitsverhaltens von Fußbodenkonstruktionen

Prüfung des Verformungs- und Tragfähigkeitsverhaltens von Fußbodenkonstruktionen Prüfung des Verformungs- und Tragfähigkeitsverhaltens von Fußbodenkonstruktionen von Dipl.-Ing. Egbert Müller veröffentlicht in - Estrichtechnik & Fußbodenbau - (Ausgabe 145; Mai/Juni 2008) sowie in Messtechnik

Mehr

Renovierungssystem R 50 I.5. R 50 das neue Fußbodenheizungssystem für die Gebäuderenovation. Die Vorteile: Tragender Untergrund

Renovierungssystem R 50 I.5. R 50 das neue Fußbodenheizungssystem für die Gebäuderenovation. Die Vorteile: Tragender Untergrund Gebäuderenovation. Die Vorteile: z Einbauhöhe inklusive R 50 Hochleistungsboden: mindestens 52mm z Einbauhöhe inklusive Zementestrich mit SCHÜTZ W200S: mindestens 62mm z integrierte Wärmedämmung gemäß

Mehr

Produktdatenblatt SPEBA vibrafoam- 51 (Stand Januar 2012)

Produktdatenblatt SPEBA vibrafoam- 51 (Stand Januar 2012) SPEBA vibrafoam- (Stand Januar ). Einsatzzweck SPEBA vibrafoam- ist ein Produkt zur elastischen Lagerung mit schwingungsdämpfenden und trittschallisolierenden Eigenschaften. Der Einsatz kann im Hoch- und

Mehr

spezielle Innenfolie ermöglicht ein schnelles Überschieben über die Rohrleitung. Durch das spezielle

spezielle Innenfolie ermöglicht ein schnelles Überschieben über die Rohrleitung. Durch das spezielle Technisches Datenblatt PE Schutzschlauch PE Dämmschlauch 18/13 mm PE Dämmschlauch 18/26 mm PE Dämmhülse Abb. 1: Schutzschlauch Abb. 1: PE Abb. 2: Dämmschlauch 18/13 Art. 17101 Art. 17102 Art. 17103 Art.

Mehr

Meisterliche Bodensysteme von HASIT. Innovativ, leicht und leise.

Meisterliche Bodensysteme von HASIT. Innovativ, leicht und leise. www.hasit.de Meisterliche Bodensysteme von HASIT. Innovativ, leicht und leise. Der Fußboden ist nicht unter den Teppich zu kehren. HASIT FN 630 Silence. Leicht und leise. Als Fußboden wird der Bereich

Mehr

Estrichbewehrung aus Baustahlgitter bzw. Fasern

Estrichbewehrung aus Baustahlgitter bzw. Fasern Estrichbewehrung aus Baustahlgitter bzw. Fasern Stellungnahme des Instituts für Baustoffprüfung und Fußbodenforschung, Troisdorf veröffentlicht im Handbuch für das Estrich und Belaggewerbe Technik 2. Auflage;

Mehr

Der noch bessere Baustein. Liapor Super-K-Plus. Der massive Stein mit dem Plus an Wärmedämmung. Ihr Baustoff aus Ton. Natürlich.

Der noch bessere Baustein. Liapor Super-K-Plus. Der massive Stein mit dem Plus an Wärmedämmung. Ihr Baustoff aus Ton. Natürlich. Ihr Baustoff aus Ton. Natürlich. Der noch bessere Baustein Liapor Super-K-Plus Der massive Stein mit dem Plus an Wärmedämmung www.liapor.com Die Vorteile Wärme Zeitgenossen: versteinerte Ammoniten und

Mehr

ESTRICH-VERLEGESYSTEM Bauen mit System

ESTRICH-VERLEGESYSTEM Bauen mit System ESTRICH-VERLEGESYSTEM Bauen mit System 3. FLIESSESTRICH 3.1. Grundlagen / Arten Die Ansprüche an Bauwerke beziehungsweise Bauteile, wie den Estrich, haben sich geändert. So gehen heute Einbauzeit, Personaleinsatz,

Mehr

Gebrauchsanweisung. Versiegelung. resinence. Versiegeln. Transparente Versiegelung Lack - Spiegeleffekt Möbel und Arbeitsplatten

Gebrauchsanweisung. Versiegelung. resinence. Versiegeln. Transparente Versiegelung Lack - Spiegeleffekt Möbel und Arbeitsplatten Gebrauchsanweisung resinence Versiegelung Transparente Versiegelung Lack - Spiegeleffekt Möbel und Arbeitsplatten Versiegeln Eigenschaften Vorbereitung des Materials Résinence Versiegelung Lackeffekt ist

Mehr

Calciumsulfat-Fließestriche in Feuchträumen

Calciumsulfat-Fließestriche in Feuchträumen Merkblatt 1 Calciumsulfat-Fließestriche in Feuchträumen Hinweise und Richtlinien für die Planung und Ausführung von Calciumsulfat- Information des Industrie verbandes WerkMörtel e. V., Duisburg und der

Mehr

VERLEGEHINWEIS AVELINA auf Drainagebeton

VERLEGEHINWEIS AVELINA auf Drainagebeton Schön, dass Sie sich für AVELINA entschieden haben. Damit Sie lange und von Anfang an Freude mit AVELINA haben, möchten wir Ihnen einige Tipps zur Verlegung an die Hand geben. Bitte beachten Sie auch die

Mehr

So geht s: Rakeln von selbstverlaufenden Spachtelmassen

So geht s: Rakeln von selbstverlaufenden Spachtelmassen So geht s: Rakeln von selbstverlaufenden Spachtelmassen In den letzten Jahren wird das mühsame Auftragen von selbstverlaufender Bodenspachtelmasse mit der Glättkelle zunehmend durch die Rakeltechnik abgelöst.

Mehr

Schnell und staubfrei zur Fußbodenheizung

Schnell und staubfrei zur Fußbodenheizung Pressemeldung November 2015 Schnell und staubfrei zur Fußbodenheizung Uponor Frästechnik für die Renovierung Beim nachträglichen Einbau einer Fußbodenheizung kommt es vor allem auf eine geringe Aufbauhöhe,

Mehr

Innovationen für unsere Umwelt und Ihren Geldbeutel. Hohlwanddämmung mit einer Wärmeleitfähigkeit von 0,033 W / (m K)

Innovationen für unsere Umwelt und Ihren Geldbeutel. Hohlwanddämmung mit einer Wärmeleitfähigkeit von 0,033 W / (m K) Jetzt noch besser, effektiver & sparsamer! Innovationen für unsere Umwelt und Ihren Geldbeutel Hohlwanddämmung mit einer Wärmeleitfähigkeit von 0,033 W / (m K) Styrodämm Die ideale Kerndämmung von zweischaligem

Mehr

Baumit FließEstrich CSFE 225

Baumit FließEstrich CSFE 225 Baumit FließEstrich CSFE 225 Produkt Eigenschaften Anwendung Werksgemischter Calciumsulfatfließestrich für die maschinelle Estrichherstellung. Erfüllt alle Anforderungen der ÖNORM B 2232 / EN 13813. Calciumsulfat-Bindemittelbasis,

Mehr

Tierrfino Duro. Tierrfino Duro wird von Hand aufgetragen. Kübel, Quirl (Stabmixer), Kelle, Glätter, Schwamm, Kokos oder Pferdehaarhandfeger

Tierrfino Duro. Tierrfino Duro wird von Hand aufgetragen. Kübel, Quirl (Stabmixer), Kelle, Glätter, Schwamm, Kokos oder Pferdehaarhandfeger Technische Daten Beschreibung Farbe Tierrfino Duro ist ein Lehmfeinputz, zusammengesetzt aus Sand, Ton und Stärke. Lehm/Ton und pflanzliche Stärke sind das Bindemittel im Duro. Der Duro ist dampfoffen

Mehr

Leistungsverzeichnis. über. Fliesenarbeiten. im Hochbehälter I

Leistungsverzeichnis. über. Fliesenarbeiten. im Hochbehälter I Wasserversorgung Ebermannstadt Landkreis Forchheim Leistungsverzeichnis über Fliesenarbeiten im Hochbehälter I Vorhabensträger: Stadtwerke Ebermannstadt Versorgungsbetriebe GmbH Forchheimer Straße 29 91320

Mehr