Automatische Schmierstoffgeber Motion Guard»Compact«und»Champion« Ein Unternehmen der Schaeffler Gruppe

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Automatische Schmierstoffgeber Motion Guard»Compact«und»Champion« Ein Unternehmen der Schaeffler Gruppe"

Transkript

1 Automatische Schmierstoffgeber Motion Guard»Compact«und»Champion«Ein Unternehmen der Schaeffler Gruppe

2 INHALT Sichere und wirtschaftliche Schmierung Vorteile Auswahl-Software Motion Guard SELECT MANAGER Motion Guard COMPACT Merkmale und Aufbau Bestellbezeichnungen, technische Daten Motion Guard CHAMPION Merkmale und Aufbau Bestellbezeichnungen, technische Daten Ersatzteile Motion Guard COMPACT und CHAMPION Zubehör FAG Wälzlagerfette Arcanol FAG Gehäuse mit Schmierstoffgeber S. 1 S. 3 S. 4 S. 5 S. 6 S. 7 S. 8 S. 1 S. 2 S. 3 S. 5 S. 8 S. 11 S. 12

3 SICHERE UND WIRTSCHAFTLICHE SCHMIERUNG VORTEILE Sichere und wirtschaftliche Schmierung für ein langes Lagerleben Wälzlager sind zuverlässige Maschinenelemente, die eine lange Gebrauchsdauer erreichen. Die häufigste Ausfallursache ist unzureichende oder falsche Schmierung. Etwa 90 % aller Lager werden mit Fett geschmiert. Die sichere Versorgung mit geeignetem Fett ist deshalb besonders wichtig. Mit einem automatischen Schmierstoffgeber wird durch permanente Nachschmierung ständig frisches Fett in ausreichender Menge an die Kontaktstellen des Wälzlagers gefördert. Das Resultat ist eine deutliche Verlängerung der Lagerstandzeit. Die zuverlässigen und kostengünstigen Geräte verlängern die Schmierund Wartungsintervalle und vermeiden Unter- oder Überversorgung mit Fett. Die Stillstandszeiten der Anlage werden kürzer, die Instandhaltungskosten geringer. Sparsamer und umweltschonender Einsatz der Schmierstoffe tragen bei zu einer höheren Wirtschaftlichkeit. FAG Schmierstoffgeber Motion Guard COMPACT und Motion Guard CHAMPION werden individuell auf die Lagerstelle abgestimmt und machen kostspielige Zentralschmieranlagen überflüssig. Man kann sie universell einsetzen, z. B. bei Pumpen, Verdichtern und Gebläsen, in Förderanlagen, Fahrzeugen usw. Mit dem Motion Guard COMPACT können acht, mit dem Motion Guard CHAMPION vierzehn Arcanol-Fette (Daten siehe Seite 11) gespendet werden. Vorteile Individuelle, präzise Versorgung jeder Lagerstelle sofort nach Inbetriebnahme Vollautomatischer, wartungsfreier Betrieb Personal-Kosteneinsparung im Vergleich zu manueller Nachschmierung 4 Spendezeiten wählbar (1, 3, 6 oder 12 Monate) Gefahr der Verwechslung von Schmierstoffen ausgeschlossen Druckaufbau bis 4 bar (CHAMPION 5 bar), dadurch Überwindung eventueller Hindernisse Umfangreiches Zubehörprogramm Jedem Schmierstoffgeber liegt eine ausführliche Bedienungsanleitung bei. Die Software MOTION GUARD SELECT MANAGER erleichtert die Auswahl der geeigneten Geräteausführung und der Schmierfette (Arcanol-Fette siehe auch Publ.-Nr. WL ). FAG 1

4 AUSWAHL-SOFTWARE MOTION GUARD SELECT MANAGER Auswahl-Software für Schmierstoffgeber Die Software MOTION GUARD SELECT MANAGER erlaubt mit wenigen Mausklicks unter Berücksichtigung der gewählten Bauart und Hauptabmessungen des Lagers sowie der vorliegenden Einsatzbedingungen: Auswahl der Schmierstoffgeber CHAMPION und COMPACT Festlegung von Spendezeiten / Nachschmiermengen Auswahl geeigneter / bevorzugter Arcanol-Schmierfette Führen eines Schmier- und Wartungsplanes Das Programm kann im Internet unter abgerufen oder als CD direkt bei FAG bestellt werden. Auswahlprogramm MOTION GUARD SELECT MANAGER FAG 2

5 MOTION GUARD COMPACT Merkmale und Aufbau Merkmale und Aufbau des Motion Guard COMPACT Der automatische FAG Schmierstoffgeber Motion Guard COMPACT wird elektrochemisch angetrieben. Elektrolyt ist umweltfreundliche Zitronensäure. Das Metallgehäuse ist mit 120 cm 3 FAG Schmierfett gefüllt. Das Gerät erzeugt einen Druck von bis zu 4 bar. Der automatische Schmierstoffgeber Motion Guard COMPACT eignet sich für die FAG Wälzlagerfette Arcanol MULTITOP*), MULTI2*), TEMP90, TEMP120, TEMP200, LOAD400, LOAD1000 und FOOD2. *) nur bei Spendezeit 1, 3 oder 6 Monate Das geeignete Wälzlagerfett und die Spendezeit werden mit dem Programm MOTION GUARD SELECT MANAGER (siehe Seite 2) ausgewählt. Die Spendezeit ist durch verschiedenfarbige Aktivierungsschrauben bestimmt: gelb = 1 Monat, grün = 3 Monate, rot = 6 Monate, grau = 12 Monate. Den Zusammenhang Spendezeit/ Spendevolumen zeigt die folgende Tabelle. Das entleerte Gerät kann umweltfreundlich entsorgt werden. Spendezeit (Schraubenfarbe) 1 Monat (gelb) 4 3 Monate (grün) 1,33 6 Monate (rot) 0,67 12 Monate (grau) 0,33 Spendezeit und Spendevolumen Aktivierungsschrauben Dichtung Elektrolytflüssigkeit Aktivierungspellet Kolben Schmierstoff Spendevolumen cm 3 /Tag Aktivierungsschraube Schmierstoffgeber Anschlussgewinde R 1 /4 FAG 3

6 MOTION GUARD COMPACT Bestellbezeichnungen Technische Daten Schmierstoffgeber bestehend aus: Gehäuse, mit 120 cm 3 Fett gefüllt einschließlich Aktivierungsschraube Gewicht (einsatzfertig): ca. 260 g Ø70 R1/4 Bestellbeispiele: ARCA.LUB.TEMP90.1M (Füllung mit TEMP90, Aktivierungsschraube für 1 Monat) 99 ARCA.LUB.TEMP120.3M (Füllung mit TEMP120, Aktivierungsschraube für 3 Monate) ARCA.LUB.TEMP200.6M (Füllung mit TEMP200, Aktivierungsschraube für 6 Monate) ARCA.LUB.LOAD400.12M (Füllung mit LOAD400, Aktivierungsschraube für 12 Monate) Ø59 ARCA.LUB.LOAD1000.1M (Füllung mit LOAD1000, Aktivierungsschraube für 1 Monat) ARCA.LUB.FOOD2.3M (Füllung mit FOOD2, Aktivierungsschraube für 3 Monate) ARCA.LUB.TEMP200.6M Aktivierungsschrauben für 1 Monat (gelb) ARCA.LUB.ACTIVE.1M für 3 Monate (grün) ARCA.LUB.ACTIVE.3M für 6 Monate (rot) ARCA.LUB.ACTIVE.6M für 12 Monate (grau) ARCA.LUB.ACTIVE.12M Technische Daten Spendezeit: 1, 3, 6 oder 12 Monate Spendevolumen: 120 cm 3 Schmierstoff: FAG Wälzlagerfett Arcanol MULTITOP*), MULTI2*), TEMP90, TEMP120, TEMP200, LOAD400, LOAD1000 oder FOOD2 *) nur bei 1M, 3M, 6M Betriebsdruck: max. 4 bar Einsatztemperatur: 0 bis +40 C Explosionsgeschützt Anschlussgewinde: R 1 /4 Verwendungszeit: 2 Jahre nach Abfüllung Aufbewahrungszeit: 1 Jahr FAG 4

7 MOTION GUARD CHAMPION Merkmale und Aufbau Merkmale und Aufbau des Motion Guard CHAMPION Der automatische FAG Schmierstoffgeber Motion Guard CHAMPION wird elektromechanisch angetrieben. Der robuste, elektronisch gesteuerte Getriebemotor kann wieder verwendet werden. Der Batteriesatz ist austauschbar, aber nicht wiederaufladbar. Die an die Antriebseinheit angeschraubte LC-Einheit (Lubricant Canister) hat ein Volumen von 120 oder 250 cm 3. Sie kann wie auch die kompletten Sets - mit FAG Schmierfett, mit einem Sonderfett gefüllt oder leer geliefert werden (siehe Bestellbeispiele auf Seite 6/7.) Das Gerät erzeugt einen Druck von bis zu 5 bar. Bei diesem max. Druck schaltet das System nach mehrmaligem Anlauf automatisch ab. Der Schmierstoffgeber Motion Guard CHAMPION eignet sich für alle auf der Seite 11 beschriebenen Schmierfette Arcanol. Das geeignete Wälzlagerfett und die Spendezeit werden mit dem Programm MOTION GUARD SELECT MANAGER (siehe Seite 2) ausgewählt. Die Spendezeit ist werksseitig auf 1, 3, 6 oder 12 Monate eingestellt. Den Zusammenhang Spendezeit/ Spendevolumen zeigt die folgende Tabelle. Der Schmierstoffgeber wird über einen Adapter (gehört zum Lieferumfang) an die Schmierstelle angeschlossen (Anschlussgewinde G 1 / 4 ). Die entleerte LC-Einheit ist nicht wiederbefüllbar. Grünes Blinksignal (alle 15 Sekunden): O.K. Rotes Blinksignal (alle 8 Sekunden): Störung Grün/rotes Blinksignal (alle 3 Sekunden): LC-Einheit leer Dauersignal rot: Spendevorgang Antriebseinheit LC-Einheit Spendezeit Spendevolumen LC-Einheit LC-Einheit 120 cm cm 3 cm 3 / cm 3 / cm 3 / cm 3 / Tag Woche Tag Woche 1 Monat ,33 58,33 3 Monate 1,33 9,33 2,78 19,44 6 Monate 0,67 4,67 1,39 9,72 12 Mo- 0,33 2,33 0,69 4,86 nate Spendezeit und Spendevolumen Schalter Ein/Aus Deckel Batterieset Motor Getriebe Kolben Schmierstoff Spindel Funktionsanzeigen auf der Antriebseinheit: Anschlussgewinde R 1 /4 FAG 5

8 MOTION GUARD CHAMPION Bestellbezeichnungen Technische Daten Schmierstoffgeber-Set bestehend aus: LC-Einheit 120 cm 3 mit Batteriesatz Antrieb Stützadapter Gewicht (einsatzfertig): ca. 555 g Ø71 Bestellbeispiel: ARCA.LUB.MULTITOP.LC120.SET (bei Füllung mit einem anderen Arcanolfett ist MULTITOP durch dessen Bezeichnung zu ersetzen; Bezeichnung unbefüllt: ARCA.LUB.EMPTY.LC120.SET) 179 Schmierstoffgeber-Set bestehend aus: LC-Einheit 250 cm 3 mit Batteriesatz Antrieb Stützadapter Gewicht (einsatzfertig): ca. 720 g Ø71 Bestellbeispiel: ARCA.LUB.MULTITOP.LC250.SET (bei Füllung mit einem anderen Arcanolfett ist MULTITOP durch dessen Bezeichnung zu ersetzen; Bezeichnung unbefüllt: ARCA.LUB.EMPTY.LC250.SET) 229 Technische Daten Spendezeit: 1, 3, 6 oder 12 Monate Spendevolumen: 120 oder 250 cm 3 Schmierstoff: FAG Wälzlagerfett Arcanol laut Tabelle auf Seite 11 Betriebsdruck: max. 5 bar Einsatztemperatur: -10 bis +50 C Stromversorgung: 3x1,5 V Batterien (Satz) Schutzklasse: IP 65 Anschlussgewinde: R 1 /4 Verwendungszeit: 2 Jahre nach Abfüllung der LC-Einheit Aufbewahrungszeit: 1 Jahr (LC-Einheit und Batterie bei +20 C), Antrieb unbegrenzt FAG 6

9 MOTION GUARD CHAMPION Ersatzteile LC-Einheit 120 cm 3 mit Batteriesatz Gewicht (gefüllt): ca. 275 g Bestellbeispiel: ARCA.LUB.MULTITOP.LC120 (bei Füllung mit einem anderen Arcanolfett ist MULTITOP durch dessen Bezeichnung zu ersetzen; Bezeichnung unbefüllt: ARCA.LUB.EMPTY.LC120) Ø65 R1/4 105 LC-Einheit 250 cm 3 mit Batteriesatz Gewicht (gefüllt): ca. 435 g Ø65 Bestellbeispiel: ARCA.LUB. MULTITOP.LC250 (bei Füllung mit einem anderen Arcanolfett ist MULTITOP durch dessen Bezeichnung zu ersetzen; Bezeichnung unbefüllt: ARCA.LUB.EMPTY.LC250) R1/4 155 Antriebseinheit Gewicht: ca. 210 g Ø71 ARCA.LUB.DRIVE 90 Stützadapter Gewicht: ca. 54 g SW27 SW17 ARCA.LUB.ADAPTER 19,4 10,8 33,2 10 Ø5,6 FAG 7

10 MOTION GUARD COMPACT UND MOTION GUARD CHAMPION Zubehör Reduzierstücke Ausführung A 9 l 22 d 0 d 1 d 1 SW Ausführung B 9 24 l SW Bestellbezeichnung Ausfüh- Abmessungen Gewicht rung d 1 d 0 l SW mm g ARCA.LUB.NIPPLE.M6 A M6 2, ARCA.LUB.NIPPLE.M8 A M ARCA.LUB.NIPPLE.M8X1 A M8x ARCA.LUB.NIPPLE.M10 A M ARCA.LUB.NIPPLE.M10X1 A M10x ARCA.LUB.NIPPLE.M12 A M ARCA.LUB.NIPPLE.M12X1,5 A M12x1, ARCA.LUB.NIPPLE.G 1 /8 A G 1 / ARCA.LUB.NIPPLE.G 3 /8 B G 3 / ARCA.LUB.NIPPLE.G 1 /2 B G 1 / Verlängerungen L l (10) SW17 Bestellbezeichnung Abmessungen Gewicht l L mm g ARCA.LUB.PIPE ARCA.LUB.PIPE ARCA.LUB.PIPE ARCA.LUB.PIPE FAG 8

11 MOTION GUARD COMPACT UND MOTION GUARD CHAMPION Zubehör Winkelstück 45 Gewicht: ca. 30 g Ø19,5 ARCA.LUB.ANGLE ,5 9,7 16,5 Winkelstück 90 Gewicht: ca. 35 g Ø19,5 ARCA.LUB.ANGLE ,5 Ø13 9,7 25,5 Halteclip Gewicht: ca. 15 g ARCA.LUB.CLIP , FAG 9

12 MOTION GUARD COMPACT UND MOTION GUARD CHAMPION Zubehör Montagewinkel Gewicht: ca. 100 g ARCA.LUB.MOUNTINGANGLE , , , Schlauch mit Anschlüssen 3 m lang, G 1 /4 Gewicht: ca. 100 g ARCA.LUB.TUBE Ø SW17 FAG 10

13 FAG WÄLZLAGERFETTE ARCANOL Arcanol Verdicker Grundöl- Konsistenz Gebrauchs- Hauptcharakteristik Geeignet Grundöl viskosität NLGI- temperatur Anwendungsbeispiele für (alte Be- bei 40 C Klasse zeichnung) mm 2 /s DIN C MULTITOP Lithiumseife Universalfett für Kugel- und Rollen- CHAMPION mit EP-Zusatz lager, bei hoher Belastung, ange- (COMPACT (L135V) Mineralöl hobener Drehzahl, tiefen und nur 1, 3, 6M) hohen Temperaturen Walzwerke, Baumaschinen, Kraftfahrzeuge, Spinn- und Schleifspindeln MULTI2 Lithiumseife ISO VG Universalfett, besonders für CHAMPION Mineralöl 100 Kugellager mit D 62 mm (COMPACT (L78V) kleine E-Motoren, Land- und nur 1, 3, 6M) Baumaschinen, Haushaltsgeräte MULTI3 Lithiumseife Universalfett, besonders für CHAMPION Mineralöl Kugellager mit D > 62 mm (L71V) große E-Motoren, Land- und Baumaschinen, Lüfter LOAD220 Lithium-/ ISO VG Spezialfett für Kugel- und Rollen-, CHAMPION Kalziumseife 220 lager bei hoher Belastung, großem (L215V) mit EP-Zusatz Drehzahlbereich, hoher Feuchtigkeit Mineralöl Walzwerkslagerungen, Schienenfahrzeuge LOAD400 Lithium-/ Spezialfett für Kugel- und Rollenlager, CHAMPION Kalziumseife bei höchster Belastung, mittlerer COMPACT (L186V) mit EP-Zusatz Drehzahl, mittlerer Temperatur Mineralöl Bergwerksmaschinen, Baumaschinen LOAD1000 Lithium-/ ISO VG Spezialfett für Kugel- und Rollenlager, CHAMPION Kalziumseife 1000 bei höchster Belastung, geringer COMPACT (L223V) mit EP-Zusatz Drehzahl, mittlerer Temperatur Mineralöl Bergwerksmaschinen, Baumaschinen, vorzugsweise bei Stoßbelastung und großen Lagern TEMP90 Kalzium Spezialfett für Kugel- und Rollenlager, CHAMPION Polyharnstoff bei hoher Temperatur, hoher Belastung COMPACT (L12V) mit EP-Zusatz PAO Kupplungen, E-Motoren, Kfz TEMP110 Lithium- ISO VG Spezialfett für Kugel- und Rollenlager, CHAMPION Komplexseife 150 bei hoher Temperatur, hoher Drehzahl (L30V) Esteröl elektrische Maschinen, Kfz TEMP120 Polyharnstoff ISO VG Spezialfett für Kugel- und Rollenlager, CHAMPION mit EP-Zusatz 460 bei hoher Temperatur, hoher Belastung COMPACT (L195V) PAO/Esteröl Stranggießanlagen TEMP200 PTFE Spezialfett für Kugel- und Rollenlager, CHAMPION Fluoriertes bei höchster Temperatur, chemisch (L79V) Polyetheröl aggressiver Umgebung COMPACT Laufrollen in Backautomaten, Kolbenbolzen in Kompressoren, Ofenwagen, chemische Anlagen SPEED2,6 Polyharnstoff ISO VG Spezialfett für Kugellager, CHAMPION PAO/Esteröl 22 bei höchster Drehzahl, tiefer (L75) Temperatur Werkzeugmaschinen, Instrumente VIB3 Lithium Spezialfett für Kugel- und Rollenlager CHAMPION Komplexseife bei hoher Temperatur, hoher Be- (L166V) mit EP-Zusatz lastung, oszillierender Bewegung Mineralöl Blattverstellung in Rotoren von Windkraftanlagen,Verpackungsmaschinen BIO2 Lithium-/ Spezialfett für Kugel- und Rollenlager CHAMPION Kalziumseife in umweltgefährdenden Anwendungen Esteröl FOOD2 Aluminium Spezialfett für Kugel- und Rollenlager CHAMPION komplexseife in Anwendungen mit Lebensmittel- COMPACT Weißöl kontakt, H1 nach USDA FAG 11

14 FAG GEHÄUSE MIT SCHMIERSTOFFGEBER FAG Gehäuse und Schmierstoffgeber MOTION Guard als Set FAG Standardgehäuse können auch komplett mit einem der beiden Schmierstoffgeber geliefert werden. Die Technische Spezifikation LUB stellt sicher, dass der gewählte Schmierstoffgeber ohne Zusatzarbeit direkt an das bestellte Gehäuse angeschlossen werden kann. Für unterschiedliche Gewinde von Fetteintrittsbohrung und Schmierstoffgeber liegen dem Set entsprechende Adapter bei. Bei Nachschmierung ist der Austritt des überschüssigen Fettes sicherzustellen. Technische Spezifikation LUB für Motion Guard CHAMPION und COMPACT 1. Kennbuchstabe Fetteignung für Fettsorte CHAMPION COMPACT A MULTITOP + + 1) B MULTI ) C MULTI3 + - D LOAD E LOAD F LOAD G TEMP H TEMP I TEMP J TEMP K SPEED2,6 + - L VIB3 + - M BIO2 + - N FOOD ) nur für 1M, 3M, 6M 2. Kennbuchstabe LC-Einheit bei CHAMPION Aktivierungsschraube bei COMPACT A B C D E F ARCA.LUB.Fett.LC120.SET ARCA.LUB.Fett.LC250.SET ARCA.LUB.Fett.1M ARCA.LUB.Fett.3M ARCA.LUB.Fett.6M ARCA.LUB.Fett.12M Bestellbeispiele SD3140TSA.LUB.AB SD3140TSA.LUB.FD CHAMPION mit LC-Einheit 250 cm 3 Arcanol MULTITOP Schmierstoffgeber COMPACT mit Aktivierungsschraube 3M Arcanol LOAD1000 Schmierstoffgeber SNV.100.LUB.EA SNV100.LUB.JE CHAMPION mit LC-Einheit 120 cm 3 Arcanol LOAD400 Schmierstoffgeber COMPACT mit Aktivierungsschraube 6M Arcanol TEMP200 Schmierstoffgeber FAG 12

15 97/08/03 Printed in Germany by Weppert GmbH & Co. KG FAG Kugelfischer AG Geschäftsbereich Industrial Bearings and Services Postfach 1260 D Schweinfurt Georg-Schäfer-Straße 30 D Schweinfurt Service-Hotline: Phone: Alle Angaben wurden sorgfältig erstellt und überprüft. Für eventuelle Fehler oder Unvollständigkeiten können wir jedoch keine Haftung übernehmen. Änderungen, die dem Fortschritt dienen, behalten wir uns vor. by FAG Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit unserer Genehmigung. WL /3 DA

FAG Motion Guard die intelligenten Schmierstoffgeber COMPACT, CHAMPION, CONCEPT 6

FAG Motion Guard die intelligenten Schmierstoffgeber COMPACT, CHAMPION, CONCEPT 6 FAG Motion Guard die intelligenten Schmierstoffgeber COMPACT, CHAMPION, CONCEPT 6 FAG Motion Guard die intelligenten Schmierstoffgeber Fast die Hälfte aller Lagerschäden ist auf unzureichende oder falsche

Mehr

Hochdruckpumpe PUMP4000.0,2L Hochdruckpumpensatz PUMP2500.0,2L.SET. Bedienungsanleitung

Hochdruckpumpe PUMP4000.0,2L Hochdruckpumpensatz PUMP2500.0,2L.SET. Bedienungsanleitung Hochdruckpumpe PUMP4000.0,L PUMP500.0,L.SET Bedienungsanleitung Seite Merkmale Sicherheitshinweise... 3 Hochdruckpumpe... 3... 3 Hochdruckpumpe in Betrieb nehmen in Betrieb nehmen Hochdruckpumpe, Sicherheitshinweise...

Mehr

ELGES-Gelenkköpfe aus Edelstahl. wartungsfrei

ELGES-Gelenkköpfe aus Edelstahl. wartungsfrei ELGES-Gelenkköpfe aus Edelstahl wartungsfrei 2 TPI 171 Schaeffler Gruppe Industrie Korrosionsbeständige ELGES-Gelenkköpfe Merkmale Wartungsfreie Gelenkköpfe aus Edelstahl bestehen aus einem Stangenkopf

Mehr

Geteilte Zylinderrollenlager für die Lagerung von Walzwerks-Antriebswellen

Geteilte Zylinderrollenlager für die Lagerung von Walzwerks-Antriebswellen Geteilte Zylinderrollenlager für die Lagerung von Walzwerks-Antriebswellen Lagerungsprinzip Die Arbeitswalzen großer Quarto-Walzgerüste werden über Gelenkwellen bzw. Gelenkspindeln angetrieben (Bild 1).

Mehr

Spezialschmierstoffe inklusive automatischer Nachschmierung

Spezialschmierstoffe inklusive automatischer Nachschmierung Spezialschmierstoffe inklusive automatischer Nachschmierung WICHTIGERES ZU TUN. DENN SIE HABEN System Spezialschmierstoffe Wartungsprodukte 2 SCHÄDEN VERMEIDEN KOSTEN SPAREN Elektromechanische Schmiersysteme

Mehr

Pendelrollenlager E1. Mehr Wirtschaftlichkeit und Betriebssicherheit durch X-life

Pendelrollenlager E1. Mehr Wirtschaftlichkeit und Betriebssicherheit durch X-life Pendelrollenlager E1 Mehr Wirtschaftlichkeit und Betriebssicherheit durch X-life FAG-Pendelrollenlager E1 Mehr Wirtschaftlichkeit und Betriebssicherheit durch X-life FAG-Pendelrollenlager E1 werden überall

Mehr

perma Schmiersysteme im Einsatz Elektromotoren Der Spezialist für automatische Schmierung

perma Schmiersysteme im Einsatz Elektromotoren Der Spezialist für automatische Schmierung perma Schmiersysteme im Einsatz Elektromotoren Der Spezialist für automatische Schmierung Reibungslose Prozesssicherheit durch automatische Schmiersysteme von perma Grundlage für die Wirtschaftlichkeit

Mehr

Die Welt der automatischen Schmierung. perma Schmiersysteme im Einsatz. Pumpen

Die Welt der automatischen Schmierung. perma Schmiersysteme im Einsatz. Pumpen Die Welt der automatischen Schmierung perma Schmiersysteme im Einsatz Pumpen Reibungslose Prozesssicherheit durch automatische Schmiersysteme von perma Grundlage für die Wirtschaftlichkeit einer Pumpe

Mehr

Blockverteiler für den Einsatz von Öl- und Fettschmieranlagen

Blockverteiler für den Einsatz von Öl- und Fettschmieranlagen 1-3029-DE Blockverteiler SPVS Blockverteiler für den Einsatz von Öl- und Fettschmieranlagen Vorteile extrem kompakte Bauweise Robust und Preiswert Universell einsetzbar für Fett oder Öl Zentrale Funktionsüberwachung

Mehr

Die Welt der automatischen Schmierung. perma Schmiersysteme im Einsatz. Elektromotoren

Die Welt der automatischen Schmierung. perma Schmiersysteme im Einsatz. Elektromotoren Die Welt der automatischen Schmierung perma Schmiersysteme im Einsatz Elektromotoren Reibungslose Prozesssicherheit durch automatische Schmiersysteme von perma Grundlage für die Wirtschaftlichkeit eines

Mehr

Installationsleitfaden

Installationsleitfaden perma FUTURA Installationsleitfaden Der Spezialist für automatische Schmierung Inhaltsverzeichnis 1 Grundsätzliches... 3 2 Festlegung der Montageart... 4 2.1 Direkte Montage... 4 2.2 Indirekte Montage

Mehr

Wälzlagerfette Arcanol

Wälzlagerfette Arcanol Wälzlagerfette Arcanl Für sichere, langlebige und wirtschaftliche Lagerungen Technische Prduktinfrmatin Die Bezeichnungssystematik der Marken INA und FAG wurde harmnisiert. In dieser Veröffentlichung finden

Mehr

Pneumatische ND-Pressen 10:1 / 5:1

Pneumatische ND-Pressen 10:1 / 5:1 Pneumatische ND-Pressen 10:1 / 5:1 Mit Druckluft-Fettpressen 10:1 lassen sich Schmierstoffe (auch Silikon-Fette) bis NLGI-Klasse 3 effizient fördern. Die Ausführung 5:1 ist für Schmierstoffe bis NLGI-Klasse

Mehr

Förderbandanlagen Automatische Schmiersysteme im Einsatz

Förderbandanlagen Automatische Schmiersysteme im Einsatz your global specialist Spezialwissen Förderbandanlagen Automatische Schmiersysteme im Einsatz Automatische Schmiersysteme Schmierung am laufenden Band Förderbandanlagen werden nicht nur in den unterschiedlichsten

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services *22151397_0615* Installationsanleitung Elektrozylinder CMS71 Schmierstoffgeber Ausgabe 06/2015 22151397/DE SEW-EURODRIVE Driving

Mehr

STRÖMUNGSWÄCHTER BESTELLANGABEN.

STRÖMUNGSWÄCHTER BESTELLANGABEN. MESSKO MFloC STRÖMUNGSWÄCHTER BESTELLANGABEN. MESSKO INSTRUMENTS MESSKO MFloC -Serie Strömungswächter Kühlmedium Isolieröl (mineralisch) nach IEC 60296 Wasser Isolieröl (alternativ) *) *) Für alternatives

Mehr

3/2016. Arcanol und CONCEPT: Lösungen mit Zukunft. Magazin für Schaeffler-Vertriebspartner SCHMIERUNG

3/2016. Arcanol und CONCEPT: Lösungen mit Zukunft. Magazin für Schaeffler-Vertriebspartner SCHMIERUNG 3/2016 Magazin für Schaeffler-Vertriebspartner SCHMIERUNG Arcanol und CONCEPT: Lösungen mit Zukunft inhalt SCHMIERUNG 4 FÜR DIE ZUKUNFT GERÜSTET Die Rohstoffsituation und ihre Auswirkungen auf den Schmierfettmarkt

Mehr

Permaglide bleifrei Die neue Werkstoff-Generation

Permaglide bleifrei Die neue Werkstoff-Generation Permaglide bleifrei Die neue Werkstoff-Generation Technische Produktinformation Ein Unternehmen der Schaeffler Gruppe Permaglide P4 Bleifreie Generation Leistungsfähig, umweltfreundlich und mit den Umweltrichtlinien

Mehr

X-life Premiumqualität

X-life Premiumqualität X-life Premiumqualität Wofür steht X-life? X-life ist das Gütesiegel für besonders leistungsfähige Produkte der Marken INA und FAG. Sie zeichnen sich durch höhere Lebens- und Gebrauchsdauer aus, resultierend

Mehr

RD / STAR Rillenkugellager aus Kunststoff

RD / STAR Rillenkugellager aus Kunststoff RD 82 930/01.98 STAR Rillenkugellager aus Kunststoff STAR Rillenkugellager aus Kunststoff Produktübersicht STAR-Rillenkugellager aus Kunststoff Konstruktion Innen-/Außenring - Polyacetal Käfig - Polyamid

Mehr

PRG Kreiselpumpen. Technische Daten Fördermenge Q max. = 62 l/min Förderhöhe H max

PRG Kreiselpumpen.  Technische Daten Fördermenge Q max. = 62 l/min Förderhöhe H max 1 6007-DE Kreiselpumpen Technische Daten Fördermenge Q max = 62 l/min Förderhöhe H max = 32 m Temperaturbereich -20 C bis +60 C Kinematische Viskosität ν max = 20 mm 2 /s Quality Management DIN EN ISO

Mehr

Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Wilfried J. Bartz. Einführung in die Tribologie und Schmierungstechnik. Tribologie - Schmierstoffe -Anwendungen

Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Wilfried J. Bartz. Einführung in die Tribologie und Schmierungstechnik. Tribologie - Schmierstoffe -Anwendungen Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Wilfried J. Bartz Einführung in die Tribologie und Schmierungstechnik Tribologie - Schmierstoffe -Anwendungen Mit 294 Bildern und 142 Tabellen experttyilverlag Inhaltsverzeichnis

Mehr

LANDWIRTSCHAFT TRANSPORT BAU TOTAL FETTE. Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Technologie

LANDWIRTSCHAFT TRANSPORT BAU TOTAL FETTE. Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Technologie LANDWIRTSCHAFT TRANSPORT BAU TOTAL FETTE Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Technologie Lube-Shuttle Eine neue, speziell auf Sie zugeschnittene Lösung DIE KARTUSCHE WIRTSCHAFTLICH Optimale Restentleerung

Mehr

PCE-228 / ( GB), / / RS-232

PCE-228 / ( GB), / / RS-232 ph-meter PCE-228 Handmessgerät für ph-wert, Redox und Temperatur / SD-Kartenspeicher (1... 16 GB), gespeicherte Daten werden als Excel-Datei abgelegt / großes, gut ablesbares Display / RS-232 Schnittstelle

Mehr

Kegelrollenlager. Hoch belastbar zuverlässig energieeffizient

Kegelrollenlager. Hoch belastbar zuverlässig energieeffizient Kegelrollenlager Hoch belastbar zuverlässig energieeffizient Kegelrollenlager ein FAG-Spitzenprodukt Kegelrollenlager sind radial und axial gleichermaßen hoch belastbar. Sie verfügen über einen breiten

Mehr

Zylinderrollenlager. Hohe axiale Belastbarkeit durch optimierten Bordkontakt

Zylinderrollenlager. Hohe axiale Belastbarkeit durch optimierten Bordkontakt Zylinderrollenlager Hohe axiale Belastbarkeit durch optimierten Bordkontakt Das Lieferprogramm Vollrollige INA-Zylinderrollenlager + FAG-Zylinderrollenlager mit Käfig = Lösung für jeden Einsatzfall Mit

Mehr

KRAFTPAKET. treme. force. findling.com/extreme

KRAFTPAKET. treme. force. findling.com/extreme KRAFTPAKET Gehäuselager force e treme findling.com/extreme ABEG Xforce JETZT auch für Gehäuselager Geringe Drehzahlen, hohe Belastungen und raue Umgebungsbedingungen sind gängige Anforderungen beim Einsatz

Mehr

Druckminderer (PN 25) AVD - für Wasser AVDS - für Dampf

Druckminderer (PN 25) AVD - für Wasser AVDS - für Dampf Datenblatt Druckminderer (PN 25) AVD - für Wasser - für Dampf Beschreibung Wichtige Merkmale AVD: DN 15-50 0,4-25 m 3 /h PN 25 Einstellbereich: 1-5 bar / 3-12 bar Medium: - Kreislaufwasser / Wasser-Glykol-Gemisch

Mehr

Differenzdruckregler (PN 16) AVP - Einbau im Vorlauf oder Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert AVP-F - Einbau im Rücklauf, mit festem Sollwert

Differenzdruckregler (PN 16) AVP - Einbau im Vorlauf oder Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert AVP-F - Einbau im Rücklauf, mit festem Sollwert Datenblatt Differenzdruckregler (PN 16) AVP - Einbau im Vorlauf oder Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert AVP-F - Einbau im Rücklauf, mit festem Sollwert Beschreibung / Anwendung Differenzdruckregler ohne

Mehr

Geradsitzventil, Metall

Geradsitzventil, Metall Geradsitzventil, Metall Aufbau Das fremdgesteuerte /-Wege-Sitzventil GEMÜ verfügt über einen robusten wartungsarmen Aluminium Kolbenantrieb. Die Abdichtung der Ventilspindel erfolgt über eine sich selbstnachstellende

Mehr

Das leistungsstarke und flexible Schmiersystem Schmierung von Lagern Ketten offenen Verzahnungen Linearführungen Lubricus - das variable und kompakte Schmiersystem Flexible Schmierung Das Lubricus Schmiersystem

Mehr

Technische Information

Technische Information Technische Information TI Nr. WL 43-1190 D April 2002 Wälzlager FAG Wälzlager Grundlagen Bauarten Ausführungen Inhalt Einleitung Inhalt Das FAG-Wälzlagerprogramm..................... 3 Wälzlagerbauarten..............................

Mehr

LSE, LSE H. Spannzylinder Einfachwirkend Spannkraft bei 6 bar: 2,4 bis 18 kn

LSE, LSE H. Spannzylinder Einfachwirkend Spannkraft bei 6 bar: 2,4 bis 18 kn Spannzylinder Einfachwirkend Spannkraft bei 6 bar: 2,4 bis 18 kn Die Spannzylinder LSE sind einfachwirkende pneumatische Einheiten mit integriertem hydraulischen Druckübersetzer. Dieses Prinzip bietet

Mehr

FF03. Drehflügel-Füllstandsmelder für Schüttgüter. Füllstandsmessung und -überwachung

FF03. Drehflügel-Füllstandsmelder für Schüttgüter. Füllstandsmessung und -überwachung Füllstandsmessung und -überwachung FF03 Drehflügel-Füllstandsmelder für Schüttgüter für Schüttgüter bis zu einer Korngrösse von 150 mm und Schüttgewichten von 0,01 bis über 2,0 t/m 3 robuste Aluminium-Druckgussgehäuse

Mehr

Lubrication is our world. Klübermatic Schmierstoffgeber Bestellformular

Lubrication is our world. Klübermatic Schmierstoffgeber Bestellformular Lubrication is our world Klübermatic Schmierstoffgeber formular formular Firma: Kontaktperson: Straße: PLZ, Ort: Telefonnummer: E-Mail: nummer: Kundennummer: Bemerkung: Mit den nachfolgenden Basis Kits

Mehr

ELEKTRISCHE PUMPEN FÜR SCHMIERFETT UND ÖL ILC MAX

ELEKTRISCHE PUMPEN FÜR SCHMIERFETT UND ÖL ILC MAX ELEKTRISCHE PUMPEN FÜR SCHMIERFETT UND ÖL ILC MAX Ver. 1/16 1 BESTELLVORGANG 40.2.24AC.FST.G BEHÄLTER 2 = 2 kg Transparent 4 = 4 kg Transparent 8 = 8 kg Transparent 5 = 5 kg Metall SPANNUNG 12DC = 12 V

Mehr

Differenzdruck- Pressostat

Differenzdruck- Pressostat Differenzdruck- Pressostat Die Schweizer Trafag AG ist ein führender, internationaler Hersteller von qualitativ hochwertigen Sensoren und Überwachungsgeräten zur Messung von Druck und Temperatur. x Anwendungen

Mehr

Brancheninformation Zementwerke

Brancheninformation Zementwerke Die Welt der automatischen Schmierung perma Schmiersysteme im Einsatz Brancheninformation Zementwerke Reibungslose Prozesssicherheit durch automatische Schmiersysteme von perma Grundlage für die Wirtschaftlichkeit

Mehr

Drehdurchführungen Drehdurch- führungen

Drehdurchführungen Drehdurch- führungen Die Produkte von Indunorm sind viel seitig einsetzbar und zeichnen sich vor allem durch eine hohe Druckfestigkeit und eine kompakte (strömungsbegünstigende) Bauweise aus. sind Maschinen- Verbindungs -

Mehr

P3 Professional Evo MAX

P3 Professional Evo MAX STARTHILFEGERÄTE P3 Professional Evo MAX Maximale Leistung und bewährte Technik für härtesten Einsatz Leistungsgesteigertes P3 Evo Starthilfegerät für alle gängigen KFZs. Schaltbare Energieversorgung auch

Mehr

Förderpumpen VP / VPB / VPBM

Förderpumpen VP / VPB / VPBM Förderpumpen VP / VPB / VPBM Symbol Allgemein Die Förderpumpen der Baureihe VP sind geräuscharme einhubige Konstantpumpen in Flügelzellenbauart. Durch die Verwendung eines gedämpften Pumpenträgers (PT)

Mehr

Technische Information

Technische Information Technische Information TI Nr. WL 90-30 D Oktober 2002 Wälzlager FAG Reihengehäuse BND, ungeteilt Wellendurchmesser 60 bis 420 mm Labyrinthdichtung (auf Wunsch auch Taconite-Dichtung) Normalwerkstoff des

Mehr

Der preisgünstige Druckluftmotor mit robustem Graugussgehäuse für den Einsatz in unkritischer Fertigungsumgebung.

Der preisgünstige Druckluftmotor mit robustem Graugussgehäuse für den Einsatz in unkritischer Fertigungsumgebung. Schraubtechnik Automation Druckluftmotoren Druckluftwerkzeuge BASIC LINE Druckluftmotoren von 200 W bis 1,2 kw Der preisgünstige Druckluftmotor mit robustem Graugussgehäuse für den Einsatz in unkritischer

Mehr

Schallgeber EV 21 und EV 24

Schallgeber EV 21 und EV 24 Schallgeber EV 21 und EV 24 Kompakter Schallgeber für universellen Einsatz in Räumen oder im Freien 3 21 Signaltöne, umschaltbar 3 Notsignal nach DIN 33404/3 3 Lautstärke: ca. 105 db(a) 3 Für Gleich- und

Mehr

AUTOMATISCHE SCHMIERUNG FÜR NUTZ- UND INDUSTRIEFAHRZEUGE. Zur Instandhaltung und Erhaltung mobiler Straßenfahrzeuge

AUTOMATISCHE SCHMIERUNG FÜR NUTZ- UND INDUSTRIEFAHRZEUGE. Zur Instandhaltung und Erhaltung mobiler Straßenfahrzeuge AUTOMATISCHE SCHMIERUNG FÜR NUTZ- UND INDUSTRIEFAHRZEUGE Zur Instandhaltung und Erhaltung mobiler Straßenfahrzeuge 1 AUTOMATISCHE SCHMIERUNG DIE RICHTIGE WAHL Warum automatisierte Schmierung einsetzen?

Mehr

PENDELKOLBEN-VAKUUMPUMPEN UND -KOMPRESSOREN FÜR LUFT

PENDELKOLBEN-VAKUUMPUMPEN UND -KOMPRESSOREN FÜR LUFT INNOVATIVE TECHNOLOGIE WELTWEIT NEUBERGER PENDELKOLBEN-VAKUUMPUMPEN UND -KOMPRESSOREN FÜR LUFT DATENBLATT D 300 NPK 09 DC NPK 30 NPK 0100 Konzept Die Pendelkolbenpumpen von KNF basieren auf einem einfachen

Mehr

Betriebsanleitung. ChronoLube System

Betriebsanleitung. ChronoLube System Betriebsanleitung ChronoLube System Diese Betriebsanleitung ist gültig für den Schmierstoffgeber ChronoLube System mit dem Inhalt 120 cm 3 2004 OKS Spezialschmierstoffe GmbH Ohne besondere Genehmigung

Mehr

Installationsleitfaden perma CLASSIC

Installationsleitfaden perma CLASSIC Installationsleitfaden perma CLASSIC Der Spezialist für automatische Schmierung Grundsätzliches 3 1. 2. Festlegung der Montageart Direkte Montage Indirekte Montage mit Schlauch Montage bei Ölschmierung

Mehr

Wälzlager. Der Klassiker mit Zukunft FAG Tretlager millionenfach bewährt

Wälzlager. Der Klassiker mit Zukunft FAG Tretlager millionenfach bewährt Wälzlager Der Klassiker mit Zukunft FAG Tretlager millionenfach bewährt Weltmeister wählen FAG Tretlager Bei der letztjährigen Bike Trial Weltmeisterschaft konnte die FAG Tretlagereinheit ihre Leistungsfähigkeit

Mehr

Lebenslang geschmiert: Kugelgewindetrieb mit Vorsatzschmiereinheit

Lebenslang geschmiert: Kugelgewindetrieb mit Vorsatzschmiereinheit Electric Drives and Controls Hydraulics Linear Motion and Assembly Technologies Pneumatics Service Lebenslang geschmiert: Kugelgewindetrieb mit Vorsatzschmiereinheit The Drive & Control Company Eine Innovation,

Mehr

Service & Support. Intervalle und Fettsorten zur Nachschmierung von Niederspannungsmotoren. Niederspannungsmotore 1LA & 1LG.

Service & Support. Intervalle und Fettsorten zur Nachschmierung von Niederspannungsmotoren. Niederspannungsmotore 1LA & 1LG. Deckblatt Intervalle und Fettsorten zur Nachschmierung von Niederspannungsmotoren Niederspannungsmotore 1LA & 1LG FAQ November 2009 Service & Support Answers for industry. Fragestellung Dieser Beitrag

Mehr

automatisches, sicheres Halten bei Energieausfall - powerless hold!

automatisches, sicheres Halten bei Energieausfall - powerless hold! Merkmale Als mittels Federkraft bzw. öffnen durch Druckbeaufschlagung. Festhalten von Rundmaterial wie z.b. Kolbenstangen, Führungen usw. in jeder beliebigen Position. Der Anbau an Zylinder erfolgt über

Mehr

Kompetenz in der Instandhaltung

Kompetenz in der Instandhaltung Kompetenz in der Instandhaltung FAG Industrial Services GmbH Kaiserstrasse 100 52134 Herzogenrath Telefon +49 2407 9149-0 Telefax +49 2407 9149-59 E-Mail info@fis-services.de Internet www.fis-services.de

Mehr

REGELBARE ELEKTRISCHE ÖLPUMPEN

REGELBARE ELEKTRISCHE ÖLPUMPEN FTE automotive Innovation drives REGELBARE ELEKTRISCHE ÖLPUMPEN Modular aufgebaute Systeme für den Antriebsstrang 1 Vielseitig einsetzbar und kraftstoffsparend DIE ÖLPUMPEN-FAMILIE VON FTE Einbauort und

Mehr

Modulare Fußschalter Serie PC

Modulare Fußschalter Serie PC Modulare Fußschalter Serie PC Auswahldiagramm NOT-HALT-TASTER METALL- ROHRE TRANSPORT- STÄBE METALL- ROHRE BEFÖRDERUNGS- GRIFF STABILISIERUNGS- PLATTE DOPPELTER TRANSPORTSTAB METALL- ROHRE Produktoptionen

Mehr

Automatische Schmierstoffgeber zum Nachfüllen

Automatische Schmierstoffgeber zum Nachfüllen LubeSite InnovationGmbH Automatische Schmierstoffgeber zum Nachfüllen umweltfreundlich LubeSite Wissenswertes über Lagerschmierung Die manuelle Schmierung ist eine ungefähre Schmierung. Bei dieser Methode

Mehr

Flexibilität ist Trumpf: Schraubenspindelpumpen in Ölversorgungsanlagen

Flexibilität ist Trumpf: Schraubenspindelpumpen in Ölversorgungsanlagen Flexibilität ist Trumpf: Schraubenspindelpumpen in Ölversorgungsanlagen Seit über 25 Jahren setzt die Flender AG und jetzige Siemens-Tochter auf Schraubenspindelpumpen der Allweiler AG. Der Unternehmensteil

Mehr

Mit INA und FAG zu mehr Energieeffizienz. für Kühlkompressoren in Haushaltsgeräten

Mit INA und FAG zu mehr Energieeffizienz. für Kühlkompressoren in Haushaltsgeräten Mit INA und FAG zu mehr Energieeffizienz für Kühlkompressoren in Haushaltsgeräten I h r E n t w i c k l u n g s p a r t n e r Die Schaeffler Gruppe ist Ihr Partner... Die Schaeffler Gruppe gehört international

Mehr

RC-Serie DUO, einfachwirkende Zylinder. Der von der Industrie vorgegebene Standard

RC-Serie DUO, einfachwirkende Zylinder. Der von der Industrie vorgegebene Standard RCSerie DUO, einfachwirkende Zylinder Von links nach rechts: RC, RC0, RC4, RC000, RC, RC00 Der von der Industrie vorgegebene Standard Druckstücke Alle RCZylinder sind mit austauschbaren, gehärteten und

Mehr

ondensatormotoren rehstrommotoren

ondensatormotoren rehstrommotoren Motorenprogramm ondensatormotoren rehstrommotoren 4,5 62,5 11 2,5 15 h7 34 38 85 VDE Reg.-Nr. 7141/QM/10.01 QM-System-Audit DIN EN ISO 9001:00 CE Heidolph Elektro GmbH & Co. KG Starenstraße 23 * D-939

Mehr

Vienna Bedienungsanleitung

Vienna Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung Edition: 1/2016 1) Allgemeines Um Bedienungsfehler zu vermeiden, muß diese Anleitung dem Personal stets zugänglich sein. Das Hoverboard ist nur für den beschriebenen Einsatzzweck zu

Mehr

ANWENDUNG VORTEILE. Produktbeschreibung Pumpe FZ-B

ANWENDUNG VORTEILE. Produktbeschreibung Pumpe FZ-B Produktbeschreibung Pumpe FZ-B ANWENDUNG Bei der Pumpen FZ-B handelt es sich um eine Zentralkolbenpumpe, die ohne Ventile und ohne Federn arbeitet. Zahlreiche Möglichkeiten der Untersetzung zwischen Antriebswelle

Mehr

Trommelbremsen EBN EBH. PINTSCH BUBENZER ist nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Nach DIN Zuverlässig Leistungsstark Robust Weltweit bewährt

Trommelbremsen EBN EBH. PINTSCH BUBENZER ist nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Nach DIN Zuverlässig Leistungsstark Robust Weltweit bewährt Trommelbremsen EBH EBN 7000 6500 6000 5500 5000 4500 4000 3500 3000 0 0 1500 Bremsmoment in Nm PINTSCH BUBENZER ist nach DIN EN ISO 9001:8 zertifiziert 00 500 315 400 500 630 7 Bremstrommeldurchmesser

Mehr

PASTEURISATOR, KÄSE- UND JOGHURT- KESSEL FJ 45 & FJ 90

PASTEURISATOR, KÄSE- UND JOGHURT- KESSEL FJ 45 & FJ 90 PASTEURISATOR, KÄSE- UND JOGHURT- KESSEL FJ 45 & FJ 90 Bedienungsanleitung Franz Janschitz Ges.m.b.H, Eisenstraße 81, A-9330 Althofen T: +43 4262-2251-0, F: +43 4262-2251-13, E: office@janschitz-gmbh.at,

Mehr

Geld sparen und Sicherheit erhöhen. mit dem Schweizer Schmierstoffspender simalube

Geld sparen und Sicherheit erhöhen. mit dem Schweizer Schmierstoffspender simalube Geld sparen und Sicherheit erhöhen mit dem Schweizer Schmierstoffspender simalube Die simatec ag aus Wangen a. Aare in der Schweiz ist erfolgreichster Hersteller automatischer Schmierstoffspender mit einzigartiger

Mehr

Handscheinwerfer Reihe L148

Handscheinwerfer Reihe L148 > Verwendung im sicheren Bereich > Neueste LED-Technologie > Sehr hohe Lichtstärke > Niedriges Gewicht > Lampenkopf um 190 schwenkbar > Hauptlicht stufenlos dimmbar > Lange Akkulaufzeit > Ergonomische

Mehr

SKF VectoLub, Zubehör

SKF VectoLub, Zubehör SKF VectoLub, Zubehör Zubehör für die Minimalmengenschmiersysteme VTEC und VE1B 1-4402-DE Sprühblock Eine Sprüheinheit, die an den koaxialen Auslass einer VE1B oder VTEC-Einheit angeschlossen ist, besteht

Mehr

Bedienungsanleitung für die ferngesteuerten 4 Kanal Hubschrauber. Eurocopter EH120. Kamov KA60

Bedienungsanleitung für die ferngesteuerten 4 Kanal Hubschrauber. Eurocopter EH120. Kamov KA60 Bedienungsanleitung für die ferngesteuerten 4 Kanal Hubschrauber Eurocopter EH120 style your life altracom GmbH Meckenloher Str. 11 // 91126 Rednitzhembach web: www.trendy-planets.de // mail: service@trendy-planets.de

Mehr

Mabro. MABRO Gleitlager der Überblick ALADIN AG Gleitlager aus Massivbronze wartungsarm. Industriestrasse 18 CH 9630 Wattwil

Mabro. MABRO Gleitlager der Überblick ALADIN AG Gleitlager aus Massivbronze wartungsarm. Industriestrasse 18 CH 9630 Wattwil MABRO 090 - Gleitlager der Überblick Mabro. ISO 9002 Reg. Nr. 12621 Qualitätsmanagement-System 090 - Gleitlager aus Massivbronze wartungsarm Industriestrasse 18 CH 9630 Wattwil Telefon 071 988 66 55 Telefax

Mehr

Zementwerke Automatische Schmiersysteme im Einsatz

Zementwerke Automatische Schmiersysteme im Einsatz your global specialist Spezialwissen Zementwerke Automatische Schmiersysteme im Einsatz Automatische Schmiersysteme Reibungsloser Prozessablauf Grundlage für die Wirtschaftlichkeit eines Zementwerkes ist

Mehr

Differenzdruck-Überströmregler AVPA (PN 16 und PN 25)

Differenzdruck-Überströmregler AVPA (PN 16 und PN 25) Datenblatt Differenzdruck-Überströmregler AVPA (PN 16 und PN 25) Beschreibung AVPA (PN 16) AVPA (PN 25) Der AVPA ist ein selbsttätiger Differenzdruck- Überströmregler, der überwiegend in Fernwärmesystemen

Mehr

HMZ-Wellenmuttern die einfache und zuverlässige Sicherung

HMZ-Wellenmuttern die einfache und zuverlässige Sicherung die einfache und zuverlässige Sicherung Technische Produktinformation Ein Unternehmen der Schaeffler Gruppe Anwendung Merkmale Anwendung Die neuen HMZ-Wellenmuttern ermöglichen durch einfaches Handling

Mehr

Dosiereinheiten DH.N. SKF DosaLub Dosiereinheit DH.N zum Dosieren pro Schmierzyklus von 0,05 cm 3 bis 3 cm 3 Öl oder Fett bis NLGI-Klasse 2.

Dosiereinheiten DH.N. SKF DosaLub Dosiereinheit DH.N zum Dosieren pro Schmierzyklus von 0,05 cm 3 bis 3 cm 3 Öl oder Fett bis NLGI-Klasse 2. 1-4202-DE Dosiereinheiten DH.N SKF DosaLub Dosiereinheit DH.N zum Dosieren pro Schmierzyklus von 0,05 cm 3 bis 3 cm 3 Öl oder Fett bis NLGI-Klasse 2 Die Dosiereinheiten DH.N wurden speziell für die Anforderungen

Mehr

LED PowerBar 4 DMX BEDIENUNGSANLEITUNG

LED PowerBar 4 DMX BEDIENUNGSANLEITUNG LED PowerBar 4 DMX BEDIENUNGSANLEITUNG Vielen Dank für den Kauf dieses LITECRAFT Produktes. Zu Ihrer eigenen Sicherheit lesen Sie bitte vor der ersten Inbetriebnahme diese Bedienungsanleitung sorgfältig

Mehr

26230, NAMUR. Für einfach- und doppeltwirkende Stellantriebe. Serienmäßige Handhilfsbetätigung mit Feststellung.

26230, NAMUR. Für einfach- und doppeltwirkende Stellantriebe. Serienmäßige Handhilfsbetätigung mit Feststellung. 60, 8007 NAMUR /-, /- und /-Wegeventile NAMUR-Modulbauweise Betätigung: elektromagnetisch Indirekt gesteuerte Kolbenschieber Anschluss: G / Für einfach- und doppeltwirkende Stellantriebe Serienmäßige Handhilfsbetätigung

Mehr

Wie Schmierfette funktionieren. Grundlegende Unterschiede im Vergleich zu einem Schmieröl

Wie Schmierfette funktionieren. Grundlegende Unterschiede im Vergleich zu einem Schmieröl Wie Schmierfette funktionieren Grundlegende Unterschiede im Vergleich zu einem Schmieröl Was ist ein Schmierfett Wissenschaftlich Aufquellungen von Dickungsmitteln in Öl Praktisch Durch Dickungsmittel

Mehr

EA Elektrische Heizlüfter für Wandmontage

EA Elektrische Heizlüfter für Wandmontage Elektrische Heizlüfter für Wandmontage Elektrische Heizlüfter für Wandmontage ist eine Serie elektrischer Heizlüfter mit einem breiten Leistungsspektrum, vorgesehen für ein permanentes Beheizen von Lagern,

Mehr

Für Reise, Sport und Beruf

Für Reise, Sport und Beruf Für Reise, Sport und Beruf CB4500 45 Liter 12V / 24V Thermoelektrische Kühlbox CF3200 32 Liter 12V / 24V Kompressor Kühl- / Gefrierbox CF3200 32 Liter 12V / 24V Kompressor Kühl- / Gefrierbox Frische Lebensmittel

Mehr

your global specialist Schmiersysteme für Einzel- und Mehrpunktschmierung.

your global specialist Schmiersysteme für Einzel- und Mehrpunktschmierung. your global specialist Schmiersysteme für Einzel- und Mehrpunktschmierung. Den richtigen Schmierstoff, zum richtigen Zeitpunkt, an die richtige Stelle Automatische Schmierung - Ihre Vorteile auf einen

Mehr

Auswertgerät Typ 656 A/B

Auswertgerät Typ 656 A/B Auswertgerät Typ 656 A/B Auswertung: Typ 640 oder Typ 664 Relais: Hauptalarm, OK Betriebsanleitung Deutsch Betriebsanleitung Auswertegeräte Typ 656 A / B Ausgabe: 08.11.12 Achtung! Vor Inbetriebnahme des

Mehr

Datenblatt ME11. Drucktransmitter DB_DE_ME11 ST4-A 09/15 * *

Datenblatt ME11. Drucktransmitter DB_DE_ME11 ST4-A 09/15 * * Datenblatt ME11 Drucktransmitter 09005555 DB_DE_ME11 ST4-A 09/15 *09005555* 1 Produkt und Funktionsbeschreibung FISCHER Mess- und Regeltechnik GmbH 1 Produkt und Funktionsbeschreibung 1.1 Leistungsmerkmale

Mehr

Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 150 Nm Nennspannung AC 24 V Ansteuerung: Auf-Zu oder 3-Punkt Hilfsschalter. Technisches Datenblatt

Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 150 Nm Nennspannung AC 24 V Ansteuerung: Auf-Zu oder 3-Punkt Hilfsschalter. Technisches Datenblatt Technisches Datenblatt Drehantrieb SY-4--T Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 50 Nm Nennspannung AC 4 V Ansteuerung: Auf-Zu oder -Punkt Hilfsschalter Technische Daten Elektrische Daten Nennspannung

Mehr

perma Schmiersysteme im Einsatz Förderbandanlagen Der Spezialist für automatische Schmierung

perma Schmiersysteme im Einsatz Förderbandanlagen Der Spezialist für automatische Schmierung perma Schmiersysteme im Einsatz Förderbandanlagen Der Spezialist für automatische Schmierung Schmierung am laufenden Band Förderbandanlagen werden nicht nur in den unterschiedlichsten Industriezweigen

Mehr

Dokumentation. Kamlock-Kupplungen - Typ KLD..., KLS... -

Dokumentation. Kamlock-Kupplungen - Typ KLD..., KLS... - - KLD..., KLS... - Stand: 10/2006 1. Inhalt 1. Inhaltsverzeichnis................................................................................................... 1 2. Beschreibung.......................................................................................................1

Mehr

Scheibenbremse SF Reihe

Scheibenbremse SF Reihe Scheibenbremse SF Reihe SF 40 SF 30 SF 1 SF SF 24 440 420 380 3 340 320 280 2 1 0 80 Bremsmoment in knm PINTSCH BUBENZER ist nach DIN EN ISO 01:8 zertifiziert 40 20 0 1 0 10 0 0 2 0 20 2800 Bremsscheibendurchmesser

Mehr

4.1 konstantes Fördervolumen

4.1 konstantes Fördervolumen .1 konstantes Fördervolumen Inhalt PVF100 Bestellschlüssel.1.1 Konstantes Fördervolumen technische Informationen.1.2 Kenngrößen.1.3 Hydraulikflüssigkeiten.1. Viskositätsbereich.1.5 Temperaturbereich.1.6

Mehr

Ihr Einkaufsmanager Alles für den industriellen Bedarf

Ihr Einkaufsmanager Alles für den industriellen Bedarf Ihr Einkaufsmanager Alles für den industriellen Bedarf Ersatzteile und Komponenten einfach bestellt und schnell geliefert Die Traydon GmbH mit Sitz in Frechen bei Köln ist eines der führenden europäischen

Mehr

ELEKTROPNEUMATISCHES INTERFACE mit integrierten Anschlüssen

ELEKTROPNEUMATISCHES INTERFACE mit integrierten Anschlüssen ELEKTROPNEUMATISCHES INTERFACE mit integrierten Anschlüssen 3/-5/ Baureihe 50 MERKMALE Das Interface ist zum Einbau in einen Schaltschrank geeignet. Es besteht aus Anreihgrundplatten mit Modulen für den

Mehr

Messgaspumpen P2.x ATEX

Messgaspumpen P2.x ATEX Analysentechnik Messgaspumpen P2.x ATEX Auch in explosionsgefährdeten Anlagen der chemischen Industrie, der Petrochemie oder der Biochemie ist die Gasanalyse der Schlüssel zum sicheren Betrieb. Viele der

Mehr

Druckluftaufbereitungsgeräte

Druckluftaufbereitungsgeräte Inhaltsverzeichnis Benennung Seite Kenngrößen Abmessungen Bestellangaben Typenübersicht Ablassventil (Einbausatz) 126, 127 128 130 Ablassventil G1/2, DV-1/2e 126, 127 128, 129 130 Ablassventil G1/2, DV-1/2e2

Mehr

Hydraulische Spanntechnik

Hydraulische Spanntechnik Handpumpe 711E35004-1 und 711E35012-1: Leicht, stark und sicher. Zweistufige Hydraulik-Handpumpe zur einfachen und schnellen Versorgung der Elemente mit Hochdruckhydraulik direkt vor Ort. Produktneuheiten

Mehr

Scheibenbremse SF Reihe

Scheibenbremse SF Reihe Scheibenbremse SF Reihe 40 20 00 480 460 SF 0 440 420 SF 40 SF 30 SF 1 SF SF 24 400 380 360 340 320 280 260 160 0 0 80 60 Bremsmoment in knm PINTSCH BUBENZER ist nach DIN EN ISO 01:8 zertifiziert 40 20

Mehr

Händetrockner & Seifenspender

Händetrockner & Seifenspender Händetrockner & Seifenspender Standardmodelle - für mehr Komfort Serie Premium Die Serie Premium bietet eine Auswahl an automatisch und manuell gesteuerten Händetrocknern mit hohen Sicherheitsstandards.

Mehr

Normen ISO Norm elektr. Anschluss ISO Max. Partikelgröße 50 µm. Druck zur Bestimmung der Kolbenkräfte 6,3 bar. Zylinderserie.

Normen ISO Norm elektr. Anschluss ISO Max. Partikelgröße 50 µm. Druck zur Bestimmung der Kolbenkräfte 6,3 bar. Zylinderserie. Normen ISO 15552 Norm elektr. Anschluss ISO 6952 Betriebsdruck min./max. Umgebungstemperatur min./max. Mediumstemperatur min./max. Medium Druckluft Max. Partikelgröße 50 µm Ölgehalt der Druckluft 0 mg/m³

Mehr

ELEKTRONISCHE GEWINDEFORMEINHEIT FÜR HOHE GESCHWINDIGKEITEN SL / 2. italienische Technologie

ELEKTRONISCHE GEWINDEFORMEINHEIT FÜR HOHE GESCHWINDIGKEITEN SL / 2. italienische Technologie ELEKTRONISCHE GEWINDEFORMEINHEIT FÜR HOHE GESCHWINDIGKEITEN SL. 2005.1 / 2 italienische Technologie SL.2005.1 400W M2 - M5 gewindeformeinheit Motorausführung c achsenweg gewindeformer sl.2005.1 M2 400

Mehr

Absperrklappen BK16, BF31, BF32

Absperrklappen BK16, BF31, BF32 Absperrklappen BK16, BF31, BF32 Absperrklappen BK16, BF31, BF32 BK 16 BF 31 BF 32 CE-0085BN0663 CE-0085BN0655 DP 16 bar CE & DIN / DVGW Zulassung EINLEITUNG Die Absperrklappen Typ BK16, BF31 und BF32

Mehr

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe M-07 3/2-, 5/2- und 5/3-Wege, G1/4, 1580 Nl/min

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe M-07 3/2-, 5/2- und 5/3-Wege, G1/4, 1580 Nl/min Elektrisch betätigte Ventile Baureihe M-07 3/2-, 5/2- und 5/3-Wege, G1/4, 1580 Nl/min Bestellschlüssel Baureihe und Funktion M-07-310-HN-442 Standardspulen HN bei 2 und 4 HN bei 1, 3 und 5 441 12 V DC,

Mehr

Verbindungstechnik. Steckverbinder, Schlauchleitungen. Die Vorteile steckbarer Verbindungen liegen auf derhand:

Verbindungstechnik. Steckverbinder, Schlauchleitungen. Die Vorteile steckbarer Verbindungen liegen auf derhand: 1-0103-1-DE Verbindungstechnik Steckverbinder, Schlauchleitungen Kniestück, Anschlussstück Verteiler, Steckverbinder Die Vorteile steckbarer Verbindungen liegen auf derhand: Starkvereinfachte Montage Hohes

Mehr

Progressiv-Zentralschmieranlagen

Progressiv-Zentralschmieranlagen Anlagenbeschreibung Bei Progressiv-Zentralschmieranlagen wird der Schmierstoff durch Haupt- und Nebenverteiler an die Schmierstellen progressiv (fortschreitend) verteilt. BEKA Progressivanlagen sind dafür

Mehr

Lieferprogramm SGN Wälzlager GmbH

Lieferprogramm SGN Wälzlager GmbH Lieferprogramm SGN Wälzlager GmbH product range of SGN Wälzlager GmbH Einreihige Rillenkugellager lieferprogramm wälzlager sgn wälzlager gmbh 35 Einreihige Rillenkugellager Einreihige Rillenkugellager

Mehr