OpenStack FlexCloud 08. Oktober 2014

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "OpenStack FlexCloud 08. Oktober 2014"

Transkript

1 Open Source Cloud Computing bei green.ch OpenStack FlexCloud 08. Oktober

2 Agenda green.ch das Unternehmen Markt- und Trendanalyse Datenschutz in der Schweiz OpenStack FlexCloud Live Präsentation 2

3 Das Unternehmen Über uns Schweizer ICT-Dienstleister für Unternehmen und Private Eine Gruppe - zwei Unternehmen green.ch AG und Green Datacenter AG Nationale und internationale Lösungen nach Mass Ein Ansprechpartner für Ihre Anliegen 3

4 Das Unternehmen Zahlen & Fakten 100 Mitarbeitende Kunden in 60 Ländern Hauptsitz in Brugg (AG) Niederlassung in China Umfangreiche eigene Infrastruktur Fünf Rechenzentren 4

5 Markt- und Trendanalyse 5

6 Cloud Computing - Abgrenzung Infrastructure as a Service, Platform as a Service, Software as a Service green.ch bietet Ihnen umfangreiche Produkte im Bereich IaaS und SaaS 6

7 IaaS weltweites Marktvolumen Rapider Anstieg des IaaS Marktes weltweit Tendenz weiter steigend Mrd. $ Mrd. $ Mrd. $ 2014 Anstieg von 46% 24.4 Mrd. $ 2016 Anstieg von 162% Quelle: Gartner (2012) 7

8 Schweizer Cloud Computing Marktvolumen und Wachstumsraten Cloud Computing trifft auf höchstes Interesse bei Schweizer ICT Schweizer Cloud Computing Marktvolumen 2013 Wachstumsraten am Schweizer ICT-Markt 2013 Quelle: MSM Research 8

9 Die grössten Kostentreiber in der Schweizer ICT Durch Cloud Computing können die Aufwände der primären Kosten-Positionen um ein vielfaches reduziert werden Es werden keine Personalkürzungen erwartet, sondern vermehrt Konzentration auf die Kernaufgaben der IT-Abteilungen (strategisch + operativ) Quelle: MSM Research 9

10 Wichtigste Antriebsfaktoren von Cloud Computing am CH Markt Besonders Flexibilität, Agilität und Kostenreduktion im Fokus Quelle: MSM Research 10

11 Entscheidungskriterien und Faktor «Swissness» Erfahrung, Preis, Daten in der Schweiz und «Swissness» sind relevant Entscheidungskriterien für Wahl eines Cloud Anbieters Ist «Swissness» bei Cloud Computing ein entscheidender Vorteil? 20% 28% 7% 45% Stimme voll und ganz zu Stimme eher zu Stimme weniger zu Stimme gar nicht zu Quelle: MSM Research Quelle: MSM Research 11

12 Datenschutz in der Schweiz 12

13 Sind Daten Schweizer Kunden bei US-Anbietern gefährdet? Quelle: computerworld.ch 13

14 Was bedeutet der USA PATRIOT ACT? Uniting and Strengthening America by Providing Appropriate Tools Required to Intercept and Obstruct Terrorism Act Wurde als direkte Reaktion auf die Anschläge vom 11. September 2001 verabschiedet Erklärtes Ziel: Prävention und Bekämpfung von Terrorismus durch Vereinfachung von Ermittlungen der Bundesbehörden Inhalt des USA PATRIOT ACT: Keine richterlichen Beschlüsse (Kontrollinstanz) bei Überwachungen benötigt Es wird US-Behörden ermöglicht, auf Daten von Servern jeglicher US-Unternehmen ohne richterliche Anordnung zuzugreifen. Inklusive im Ausland befindlicher Töchter-Unternehmen, obgleich die lokalen Gesetze dies verbieten würden. Somit können US-Behörden auch Daten von amerikanischen Unternehmen in der Schweiz anfordern ohne Schweizer Instanzen oder End-Kunden zu informieren 14

15 Datenschutz Situation in Europa Anbei ein Auszug der Analyse aus dem White Paper von Hogan Lovells: Einfordern von Daten aufgrund einer Regierungsuntersuch ung möglich? Müssen Kunden über Datentransfer an Regierung informiert werden? Hat die Regierung die Möglichkeit Daten auf Server im Ausland einzufordern? Dänemark Deutschland Frankreich Irland Spanien United Kingdom JA JA JA JA JA JA NEIN JA mit Ausnahmen nur mit Kooperation der ausländ. Behörde NEIN NEIN NEIN NEIN JA JA JA JA Auch weitere Regierungen sind in der Lage Daten anzufordern Quelle: White Paper Hogan Lovells; 2012/07 15

16 Bei green.ch sind Ihre Daten sicher! green.ch Schweizer Unternehmen mit Schweizer Standorten: Eigene fünf Datacenter in der Schweiz alle Daten zu 100% innerhalb der Schweiz Anwendung des Schweizer Datenschutzes (DSG 235.1, , ) Da green.ch ein Schweizer Unternehmen ist, können amerikanische Behörden nicht über USA PATRIOT Act bzgl. Safe Harbor die Kundendaten von green.ch fordern können auch andere internationale Behörden keine Kundendaten von green.ch fordern Ausschliesslich der vorgesehene Weg über das Schweizer Rechtssystem ermöglicht die Freigabe von Kundendaten (bei Strafverfahren) Anwendung von ISO (Zertifizierung betreffend Informationssicherheit) 16

17 OpenStack FlexCloud 17

18 Merkmale der Lösungen 18

19 Der neue Standard 100% Vertrauen Wissen, wo Ihre Daten sicher beherbergt werden. In unseren fünf Schweizer Rechenzentren. 19

20 Infrastruktur Fünf greendatacenter in geografisch idealer Distanz, verbunden mit einem leistungsfähigen Netzwerkring, bilden die Basis für die OpenStack FlexCloud Services. 20

21 OpenStack FlexCloud Die Architektur 21

22 OpenStack FlexCloud OpenStack Die erfolgreichste und grösste Open Source Cloud Lösung Offene Standards, Protokolle und APIs führen zur hohen Interoperabilität Geringe Abhängigkeit von Anbieter (kein «Vendor Lock-in») Innovationsvorteil durch regelmässige, globale Forschung und Entwicklung Enorme Skalierbarkeit durch Schichtenarchitektur («Multi Tier Architecture») Hoher Sicherheits- und Stabilitätsaspekt - weltweite Kontrolle durch Entwickler Breite Community für Wissensaustausch Unterstützte Formate: AKI, AMI, ARI, ISO, QCOW2, Raw, VDI, VHD, VMDK 22

23 OpenStack FlexCloud Die kommerziellen Vorteile Kostenersparnis: Je nach Anwendung um Faktor 6-8 Sofortige Verfügbarkeit Hohe Skalierbarkeit: Freie Ressourcenwahl aus Prozessorleistung, Speicherkapazität und Netzwerkelementen Variable Kosten durch pay-as-you-go-modell Reduktion der internen Aufwendungen: Betreuung bis zum Betriebssystem durch green.ch sichergestellt Keine Kosten bei eingehendem Datenverkehr in die OpenStack FlexCloud 23

24 OpenStack FlexCloud Die technischen Vorteile Garantierter Datenstandort: Individuelle Wahl eines Schweizer green.ch Rechenzentrums zur Erstellung Ihrer Instanzen Basierend auf weltweit verbreitetem offenen Standard OpenStack (hohe Interoperabilität) Keine Bandbreitenlimitierung Individuelle Konfiguration per Web, Command Line Interface (CLI) oder JSON-Skript Vollautomatische Anpassung der OpenStack FlexCloud Ressourcen an den aktuellen Bedarf auf Wunsch Kompatibilität mit allen OpenStack Cloud Plattformen 24

25 Übersicht Anwendungsbeispiele Anwendungen Szenario 1 Szenario 2 Szenario 3 Szenario 4 Szenario 5 Haupt-Bedarf Compute Storage Network / Traffic Fast Deployment High Availability / Disaster Recovery Typische Anwendungen Video Rendering, Forschungsprojekte Backup, Storage on Demand, Archiving, Datenbank- / Fileserver E-Commerce, Online-Portale, Streamingdienste Entwicklungs-, Testing-, Marketing- Umgebungen Anwendungen mit Hochverfügbarkeits- Strategie Primäre Herausforderungen Kosten für «on premise» Lösung zu hoch Aktuelle Infrastruktur meist nicht ausgelastet Temporär und spontan hoher Bedarf an Compute Leistung Bedarf nach skalierbarer Lösung für viele Projekte parallel Erweiterung der «on premise» Storagelösung kosten viel Zeit, Know-How und Kapital Bedarf nach georedundanter Lösung für Backup-Szenario Hohe Latenz- Zeiten bei standortübergreifendem Zugriff aufgrund von Connectivity Engpässen Hoher Bedarf an Traffic bei spez. Events / Zeiten Kosten für Erweiterung der Datenleitung am Hauptstandort zu hoch, zudem Bandbreitenlimitierung Benötigt zentralen Internetknotenpunkt für geringe Latenz-Zeiten «on premise» Infr. Aufgrund von Zeit, Personal und Kapital nicht für «fast deployment» ausgelegt IT-Ressourcen müssen sofort verfügbar, skalierbar und auf Bedarf wieder reduzierbar sein Anforderung nach unabhängigen Netzen mit speziellen Security Einstellungen Bedarf nach georedundanter Lösung für HAund DR-Szenario Aufbau und Betrieb von dedizierter Infr. zu teuer Lösung sollte nur dann Kosten generieren, wenn im Einsatz Vollautomatische Umschaltung bei Fehler / Ausfall 25

26 Live Demonstration 26

27 Vielen Dank für Ihr Interesse 27

Cloud 2012 Schluss mit den rechtlichen Bedenken!

Cloud 2012 Schluss mit den rechtlichen Bedenken! Cloud 2012 Schluss mit den rechtlichen Bedenken! RA Jan Schneider Fachanwalt für Informationstechnologierecht Roadshow Informationssicherheit in der Praxis Bochum, 11. September 2012 Ist die (Public-)Cloud

Mehr

Cloud-Update 2012. Rechtssicher in die Wolke. RA Jan Schneider Fachanwalt für Informationstechnologierecht

Cloud-Update 2012. Rechtssicher in die Wolke. RA Jan Schneider Fachanwalt für Informationstechnologierecht Cloud-Update 2012 Rechtssicher in die Wolke Fachanwalt für Informationstechnologierecht Cloud Conf 2011, Frankfurt am Main den 21. November 2011 Cloud-Update 2012 Rechtssicher in die Wolke Fachanwalt für

Mehr

Themenschwerpunkt Cloud-Computing

Themenschwerpunkt Cloud-Computing Themenschwerpunkt Cloud-Computing Ihr Ansprechpartner heute Claranet GmbH Hanauer Landstraße 196 60314 Frankfurt Senior Partner Account & Alliance Manager Tel: +49 (69) 40 80 18-433 Mobil: +49 (151) 16

Mehr

Cloud Computing - die Lösung der Zukunft

Cloud Computing - die Lösung der Zukunft Cloud Computing - die Lösung der Zukunft Agenda: 08:30 08:40 Begrüssung Herr Walter Keller 08:40 09:00 Idee / Aufbau der Cloud Herr Daniele Palazzo 09:00 09:25 Definition der Cloud Herr Daniele Palazzo

Mehr

Open Source als de-facto Standard bei Swisscom Cloud Services

Open Source als de-facto Standard bei Swisscom Cloud Services Open Source als de-facto Standard bei Swisscom Cloud Services Dr. Marcus Brunner Head of Standardization Strategy and Innovation Swisscom marcus.brunner@swisscom.com Viele Clouds, viele Trends, viele Technologien

Mehr

Branchenschwerpunkt Pharma & Health Care

Branchenschwerpunkt Pharma & Health Care Branchenschwerpunkt Pharma & Health Care Ihr Ansprechpartner heute Claranet GmbH Hanauer Landstraße 196 60314 Frankfurt Senior Partner Account & Alliance Manager Tel: +49 (69) 40 80 18-433 Mobil: +49 (151)

Mehr

SWISS PRIVATE SECURE

SWISS PRIVATE SECURE Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen SWISS PRIVATE SECURE Technologiewende als Wettbewerbsvorteil Sicherheitsaspekte im IT-Umfeld Bechtle Managed Cloud Services 1 Bechtle Switzerland 05/02/2014 Bechtle

Mehr

Cloud Computing mit OpenStack

Cloud Computing mit OpenStack Cloud Computing mit OpenStack B1 Systems GmbH http://www.b1-systems.de Cloud Computing Fragen Was ist Cloud Computing? Was ist Infrastructure As A Service? Was ist OpenStack...... und aus welchen Komponenten

Mehr

Die Cloud, die alles anders macht. Die 6 Grundzüge der Swisscom Cloud

Die Cloud, die alles anders macht. Die 6 Grundzüge der Swisscom Cloud Die Cloud, die alles anders macht. Die 6 Grundzüge der Swisscom Cloud Viele Clouds, viele Trends, viele Technologien Kommunikation Private Apps Prozesse Austausch Speicher Big Data Business Virtual Datacenter

Mehr

Private IaaS Cloud mit OpenStack. Sebastian Zielenski Linux/Unix Consultant & Trainer B1 Systems GmbH zielenski@b1-systems.de

Private IaaS Cloud mit OpenStack. Sebastian Zielenski Linux/Unix Consultant & Trainer B1 Systems GmbH zielenski@b1-systems.de Private IaaS Cloud mit OpenStack Sebastian Zielenski Linux/Unix Consultant & Trainer B1 Systems GmbH zielenski@b1-systems.de Vorstellung B1 Systems gegründet 2004 primär Linux/Open Source Themen national

Mehr

All about Mobility. Mobile Device Management nach PRISM, Tempora & Co. 06.09.2013 GECKO Hausmesse 2013. www.getprsm.com

All about Mobility. Mobile Device Management nach PRISM, Tempora & Co. 06.09.2013 GECKO Hausmesse 2013. www.getprsm.com All about Mobility Mobile Device Management nach PRISM, Tempora & Co 1 www.getprsm.com All about Mobility Mobile Device Management nach PRISM, Tempora & Co 2 Ihr Referent Klaus Düll Lehrbeauftragter der

Mehr

Swiss Government Cloud Wieviel «open» können Behördenangebote sein? 11. April 2013 2. Open Cloud Day Jens Piesbergen

Swiss Government Cloud Wieviel «open» können Behördenangebote sein? 11. April 2013 2. Open Cloud Day Jens Piesbergen Swiss Government Cloud Wieviel «open» können Behördenangebote sein? 11. April 2013 2. Open Cloud Day Jens Piesbergen Agenda Cloud: Services, Daten Paradigma-Wechsel Umfeld und Markt-Beobachtungen Verantwortung

Mehr

Rechtssicher in die (Geo-) Cloud so geht s! RA Jan Schneider Fachanwalt für Informationstechnologierecht

Rechtssicher in die (Geo-) Cloud so geht s! RA Jan Schneider Fachanwalt für Informationstechnologierecht Rechtssicher in die (Geo-) Cloud so geht s! RA Jan Schneider Fachanwalt für Informationstechnologierecht Geoinformation in der Cloud Die Praxis von Morgen Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Bonn,

Mehr

Sicherheit und Datenschutz in der Cloud

Sicherheit und Datenschutz in der Cloud Sicherheit und Datenschutz in der Cloud Kennen Sie die Herausforderungen der Zukunft? VDE Rhein-Main e.v. Arbeitsgemeinschaft IK Thomas Kochanek Montag, den 24.10.2011 Sicherheit und Datenschutz in der

Mehr

CIBER DATA CENTER für höchste Ansprüche an Datensicherheit

CIBER DATA CENTER für höchste Ansprüche an Datensicherheit CIBER Hosting Services CIBER DATA CENTER für höchste Ansprüche an Datensicherheit Die Sicherheit Ihrer Daten steht bei CIBER jederzeit im Fokus. In den zwei georedundanten und mehrfach zertifizierten Rechenzentren

Mehr

(Oracle) BPM in der Cloud

(Oracle) BPM in der Cloud ti&m seminare (Oracle) BPM in der Cloud Integration, Chancen und Risiken Alexander Knauer Architect ti&m AG Version 1.0 28. Januar 2013 ti&m AG Buckhauserstrasse 24 CH-8048 Zürich Belpstrasse 39 CH-3007

Mehr

Cloud Computing Top oder Flop? 17. November 2010

Cloud Computing Top oder Flop? 17. November 2010 Cloud Computing Top oder Flop? 17. November 2010 DI Thomas Gradauer, Head of Presales-Consulting Raiffeisen Informatik ITSM-Beratung Raiffeisen BANK AVAL 16.10.2009 1 Agenda Raiffeisen Informatik Medienspiegel

Mehr

IT-Infrastruktur aus der Wolke Segen oder Leid für Unternehmen? Redner: Philip Schmolling Geschäftsführer YUNICON

IT-Infrastruktur aus der Wolke Segen oder Leid für Unternehmen? Redner: Philip Schmolling Geschäftsführer YUNICON IT-Infrastruktur aus der Wolke Segen oder Leid für Unternehmen? Redner: Philip Schmolling Geschäftsführer YUNICON Agenda IaaS Wo gehört es hin? IaaS Was steckt dahinter? IaaS Server, Server, Server Segen

Mehr

Informatikdienste Virtualisierung im Datacenter mit VMware vsphere

Informatikdienste Virtualisierung im Datacenter mit VMware vsphere Virtualisierung im Datacenter mit ware vsphere Luzian Scherrer, ID-IS-SYS1 Virtual Center Virtualisierung im Datacenter mit ware vsphere Luzian Scherrer, ID-IS-SYS1 Cloud SaaS otion DRS ware otion Fault

Mehr

Data Center Automa-on for the Cloud. Pascal Petsch

Data Center Automa-on for the Cloud. Pascal Petsch Data Center Automa-on for the Cloud Pascal Petsch Agenda Cloud Buzzwords Cloud Compu.ng in der Theorie Cloud Compu.ng in der Praxis Phase 1: Virtualisierung Phase 2: Automa.sierung mit OSDCM Phase 3+:

Mehr

Sind Privacy und Compliance im Cloud Computing möglich?

Sind Privacy und Compliance im Cloud Computing möglich? Sind und Compliance im Cloud Computing möglich? Ina Schiering Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Markus Hansen Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz www.ostfalie.de Wolfenbüttel, Germany

Mehr

Hosting in der Private Cloud

Hosting in der Private Cloud Security Breakfast 26.10.2012 Hosting in der Private Cloud Praxis, Compliance und Nutzen Stephan Sachweh, Technischer Leiter Pallas GmbH Hermülheimer Straße 8a 50321 Brühl information(at)pallas.de http://www.pallas.de

Mehr

Next Generation IaaS von ProfitBricks

Next Generation IaaS von ProfitBricks Next Generation IaaS von ProfitBricks Warum IaaS? Was ist IaaS? SaaS Software as a Service IaaS Infrastructure as a Service RaaS Recovery as a Service PaaS Platform as a Service IaaS = Virtuelles Rechenzentrum

Mehr

Cloud Computing Chancen für KMU

Cloud Computing Chancen für KMU Cloud Computing Chancen für KMU Sascha A. Peters Cluster Manager IT FOR WORK 31. Oktober 2012 Cloud Computing Worüber reden alle? Fragen zum Thema Cloud Was ist Cloud Computing und wofür wird es genutzt?

Mehr

TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1

TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1 TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1 DIE TELEKOM-STRATEGIE: TELCO PLUS. 2 AKTUELLE BEISPIELE FÜR CLOUD SERVICES. Benutzer Profile Musik, Fotos,

Mehr

Linux Server in der eigenen Cloud

Linux Server in der eigenen Cloud SÜD IT AG World of IT Linux Server in der eigenen Cloud Infrastructure as a Service (IaaS) Michael Hojnacki, ProtoSoft AG Quellen: SUSE Cloud 4 Präsentation (Thore Bahr) Diverse Veröffentlichungen Stahlgruberring

Mehr

Datenschutz Alles Wichtige im Überblick und wie Ihre ICT-Partner Ihnen helfen können

Datenschutz Alles Wichtige im Überblick und wie Ihre ICT-Partner Ihnen helfen können Whitepaper Datenschutz Alles Wichtige im Überblick und wie Ihre ICT-Partner Ihnen helfen können Welche Unternehmensdaten sollten vertraulich behandelt werden? Was müssen Sie über den Schutz Ihrer Daten

Mehr

Geschützte Webinfrastruktur in der Public Cloud

Geschützte Webinfrastruktur in der Public Cloud MEET SWISS INFOSEC! 28. Juni 2011, Radisson BLU Hotel Zürich Flughafen Erfahrungen von swisstopo, stv. Leiter BGDI Webinfrastruktur, Wabern 1 Geoinformationsgesetz und Cloud Computing ein Traumpaar? Geoinformationsgesetz

Mehr

Hybride Cloud Datacenters

Hybride Cloud Datacenters Hybride Cloud Datacenters Enterprise und KMU Kunden Daniel Jossen Geschäftsführer (CEO) dipl. Ing. Informatik FH, MAS IT Network Amanox Solutions Unsere Vision Wir planen und implementieren für unsere

Mehr

Dynamic Cloud Services

Dynamic Cloud Services Dynamic Cloud Services VMware Frühstück I 2011 Bei IT-On.NET Düsseldorf Infrastructure as a Service 1 Wir begleiten Sie in die Cloud! IT-Service IT-Security IT-Infrastruktur Internet 2 Der Markt Markttrends

Mehr

Chancen und Risiken durch IT-basierte Leistungen "aus der Wolke"

Chancen und Risiken durch IT-basierte Leistungen aus der Wolke Chancen und Risiken durch IT-basierte Leistungen "aus der Wolke" Wie kann man eine Kostenreduktion erreichen? Welche neue Möglichkeiten eröffnen sich? Dr. Alois Kastner-Maresch Oktober 2011 Inhalt der

Mehr

Spontan testen! Das eigene Test Lab, für jeden in der Cloud! Peter Kirchner. Microsoft Deutschland GmbH

Spontan testen! Das eigene Test Lab, für jeden in der Cloud! Peter Kirchner. Microsoft Deutschland GmbH Spontan testen! Das eigene Test Lab, für jeden in der Cloud! Peter Kirchner Microsoft Deutschland GmbH Typische IaaS-Szenarien Geschäftsanwendungen (LoB) Infrastruktur für Anwendungen Entwicklung, Test

Mehr

IaaS jenseits der Buzz-Words On Demand Compute im Fokus

IaaS jenseits der Buzz-Words On Demand Compute im Fokus IaaS jenseits der Buzz-Words On Demand Compute im Fokus Infrastructure as a Service jenseits der Buzz-Words Oliver Henkel Anforderungen von Unternehmenskunden an Infrastructure-as-a-Service (IaaS) Provider

Mehr

Hybrid-Szenarien in der Virtualisierung

Hybrid-Szenarien in der Virtualisierung Hybrid-Szenarien in der Virtualisierung Gemeinsame Nutzung von On Premise und Cloud-Lösungen Thorsten Podzimek, SAC GmbH Netzwerke Serversysteme Client-Service Groupware Darmstadt 29.09.2015 Status Quo

Mehr

Virtualisierung im Rechenzentrum

Virtualisierung im Rechenzentrum in wenigen Minuten geht es los Virtualisierung im Rechenzentrum Der erste Schritt auf dem Weg in die Cloud KEIN VOIP, nur Tel: 030 / 7261 76245 Sitzungsnr.: *6385* Virtualisierung im Rechenzentrum Der

Mehr

Cloud Computing in der öffentlichen Verwaltung

Cloud Computing in der öffentlichen Verwaltung Cloud Computing in der öffentlichen Verwaltung Willy Müller /ch/open - 5.4.2012 Sie alle sind Cloud-Nutzer 2 3 Cloud-Computing als Weiterentwicklung von SOA Business process as a Service Software as a

Mehr

Sicheres Cloud Computing

Sicheres Cloud Computing Sicheres Cloud Computing für die öffentliche Verwaltung mit der Private Cloud praktische Erfahrungen BSI Grundschutztag am 26.6.2014 IT-Dienstleistungszentrum Berlin Dipl.-Ing. Karsten Pirschel Moderne

Mehr

Digitale Nachhaltigkeit mit Open Clouds

Digitale Nachhaltigkeit mit Open Clouds Open Cloud Day, 19. Juni 2012 Universität Bern Dr. Matthias Stürmer Ernst & Young CV Matthias Stürmer Phone: +41 58 286 61 97 Mobile: +41 58 289 61 97 Email: matthias.stuermer@ch.ey.com Background Senior

Mehr

synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic

synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic Markus Krämer Vorsitzender des Vorstandes der synergetic AG Verantwortlich für Strategie und Finanzen der synergetic

Mehr

MTF Ihr Weg zum modernen Datacenter

MTF Ihr Weg zum modernen Datacenter MTF Ihr Weg zum modernen Datacenter Beat Ammann Rico Steinemann Agenda Migration Server 2003 MTF Swiss Cloud Ausgangslage End of Support Microsoft kündigt den Support per 14. Juli 2015 ab Keine Sicherheits-

Mehr

Mobile Device Management eine Herausforderung für jede IT-Abteilung. Maximilian Härter NetPlans GmbH maximilian.haerter@netplans.

Mobile Device Management eine Herausforderung für jede IT-Abteilung. Maximilian Härter NetPlans GmbH maximilian.haerter@netplans. Mobile Device Management eine Herausforderung für jede IT-Abteilung Maximilian Härter NetPlans GmbH maximilian.haerter@netplans.de WER WIR SIND NETPLANS AUF EINEN BLICK NetPlans Systemhausgruppe Unternehmenspräsentation

Mehr

Cloud Computing mit mathematischen Anwendungen

Cloud Computing mit mathematischen Anwendungen Cloud Computing mit mathematischen Anwendungen Vorlesung SoSe 2009 Dr. Marcel Kunze Karlsruhe Institute of Technology (KIT) Steinbuch Centre for Computing (SCC) KIT the cooperation of Forschungszentrum

Mehr

Notfallmanagement in Zeiten des Cloud Computing

Notfallmanagement in Zeiten des Cloud Computing Ihre IT ist unser Business Notfallmanagement in Zeiten des Cloud Computing Thomas Reichenberger Manager Business Unit Cloud Services, VCDX, CISA ACP IT Solutions AG ACP Gruppe I www.acp.de I www.acp.at

Mehr

Jan-Peter Schulz Senior Security Consultant

Jan-Peter Schulz Senior Security Consultant Jan-Peter Schulz Senior Security Consultant 2 Definitionen im Rahmen des Cloud Computing Cloud Computing ist ein Modell, das es erlaubt, bei Bedarf jederzeit und überall bequem über ein Netz auf einen

Mehr

Notfallmanagement in Zeiten des Cloud Computing

Notfallmanagement in Zeiten des Cloud Computing Ihre IT ist unser Business Notfallmanagement in Zeiten des Cloud Computing Thomas Reichenberger Manager Business Unit Cloud Services, VCDX, CISA ACP IT Solutions AG ACP Gruppe I www.acp.de I www.acp.at

Mehr

Cloud Computing. Datenschutzrechtliche Aspekte. Diplom-Informatiker Hanns-Wilhelm Heibey

Cloud Computing. Datenschutzrechtliche Aspekte. Diplom-Informatiker Hanns-Wilhelm Heibey Cloud Computing Datenschutzrechtliche Aspekte Diplom-Informatiker Hanns-Wilhelm Heibey Berliner Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit Was ist Cloud Computing? Nutzung von IT-Dienstleistungen,

Mehr

Zend PHP Cloud Application Platform

Zend PHP Cloud Application Platform Zend PHP Cloud Application Platform Jan Burkl System Engineer All rights reserved. Zend Technologies, Inc. Zend PHP Cloud App Platform Ist das ein neues Produkt? Nein! Es ist eine neue(re) Art des Arbeitens.

Mehr

2015 F+L System AG. F+L System AG. IT für führende Unternehmen. Innovativ. Massgeschneidert. Nahe beim Kunden.

2015 F+L System AG. F+L System AG. IT für führende Unternehmen. Innovativ. Massgeschneidert. Nahe beim Kunden. 2015 F+L System AG F+L System AG IT für führende Unternehmen. Innovativ. Massgeschneidert. Nahe beim Kunden. F+L System AG Inhaltsverzeichnis Unser Unternehmen Esentica & F+L System AG Unser Leistungsportfolio

Mehr

Migration einer bestehenden Umgebung in eine private Cloud mit OpenStack

Migration einer bestehenden Umgebung in eine private Cloud mit OpenStack Migration einer bestehenden Umgebung in eine private Cloud mit OpenStack CeBIT 2014 14. März 2014 André Nähring Cloud Computing Solution Architect naehring@b1-systems.de - Linux/Open Source Consulting,

Mehr

Vorbesprechung Hauptseminar "Cloud Computing"

Vorbesprechung Hauptseminar Cloud Computing Vorbesprechung Hauptseminar "Cloud Computing" Dimka Karastoyanova, Johannes Wettinger, {karastoyanova, wettinger}@iaas.uni-stuttgart.de Institute of Architecture of Application Systems (IAAS) Universität

Mehr

Der Cloud-Dienst Windows Azure

Der Cloud-Dienst Windows Azure Der Cloud-Dienst Windows Azure Master-Seminar Cloud Computing Wintersemester 2013/2014 Sven Friedrichs 07.02.2014 Sven Friedrichs Der Cloud-Dienst Windows Azure 2 Gliederung Einleitung Aufbau und Angebot

Mehr

Das virtuelle Rechenzentrum

Das virtuelle Rechenzentrum Das virtuelle Rechenzentrum Erfahrungen, Meinungen, Visionen CON.ect Informunity Infrastrukturmanagement, Virtualisierung & Green IT Wien, 26.3.2009 Georg Chytil, Ing. Andreas Schoder georg.chytil@nextlayer.at,

Mehr

1 2 013 I BM I C BM orporatiton

1 2 013 I BM I C BM orporatiton 1 Ronald Brutter, Senior IT Architect 3. Nov. 2013 Backup wozu? Ich habe Cloud Was ist Cloud? 5 Charakteristika nach NIST Das NIST listet fünf essentielle Charakteristika für Cloud-Computing: 1. Selbstzuweisung

Mehr

Was Ihr Cloud Vertrag mit Sicherheit zu tun hat

Was Ihr Cloud Vertrag mit Sicherheit zu tun hat Was Ihr Cloud Vertrag mit Sicherheit zu tun hat EC Deutschland 14 Mai 2013- Konzerthaus Karlsruhe Ziele des Vortrags - ein Weg in die Cloud 1. Sicherheit eine mehrdimensionalen Betrachtung 2. Zusammenhang

Mehr

EuroCloud Deutschland Confererence

EuroCloud Deutschland Confererence www.pwc.de/cloud EuroCloud Deutschland Confererence Neue Studie: Evolution in der Wolke Agenda 1. Rahmenbedingungen & Teilnehmer 2. Angebot & Nachfrage 3. Erfolgsfaktoren & Herausforderungen 4. Strategie

Mehr

Das eigene Test Lab, für jeden!

Das eigene Test Lab, für jeden! Das eigene Test Lab, für jeden! Mit Infrastructure-as-a-Service von Windows Azure Peter Kirchner, Technical Evangelist Microsoft Deutschland GmbH Szenario: Aufbau eines Test Labs 1+ Domain Controller 1+

Mehr

Trusted Cloud im Gesundheitswesen mit TRESOR. Torsten Frank Geschäftsführer medisite Systemhaus GmbH

Trusted Cloud im Gesundheitswesen mit TRESOR. Torsten Frank Geschäftsführer medisite Systemhaus GmbH Trusted Cloud im Gesundheitswesen mit TRESOR Torsten Frank Geschäftsführer medisite Systemhaus GmbH Telemed 2013-18. Nationales Forum für Gesundheitstelematik und Telemedizin Zur Person Torsten Frank Geschäftsführer

Mehr

WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN

WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN Dr. Bernd Kiupel Azure Lead Microsoft Schweiz GmbH NEUE MÖGLICHKEITEN DURCH UNABHÄNGIGKEIT VON INFRASTRUKTUR BISHER: IT-Infrastruktur begrenzt Anwendungen

Mehr

Thema. "One fits all Datacenter für KMU" achermann ict-services ag Stadthofstrasse 4 Postfach 6811 6000 Luzern 6 +41 41 417 11 11

Thema. One fits all Datacenter für KMU achermann ict-services ag Stadthofstrasse 4 Postfach 6811 6000 Luzern 6 +41 41 417 11 11 Thema "One fits all Datacenter für KMU" achermann ict-services ag Stadthofstrasse 4 Postfach 6811 6000 Luzern 6 +41 41 417 11 11 After Work Tec Event - One fits all Datacenter für KMU Agenda: 16.10 Uhr

Mehr

Unify Customer Summits 2014 Data Center Herz der virtuellen IT-Fabrik. Andreas Hack, Leiter Consulting & Design South

Unify Customer Summits 2014 Data Center Herz der virtuellen IT-Fabrik. Andreas Hack, Leiter Consulting & Design South Unify Customer Summits 2014 Data Center Herz der virtuellen IT-Fabrik Andreas Hack, Leiter Consulting & Design South Unify Customer Summits 2014 Data Center Herz der virtuellen IT-Fabrik Franz-Josef Nölke,

Mehr

EuroCloud Deutschland_eco e.v. Cloud Computing. ist die Zunkunft. Aber sicher!

EuroCloud Deutschland_eco e.v. Cloud Computing. ist die Zunkunft. Aber sicher! Cloud Computing ist die Zunkunft. Aber sicher! Cloud Computing ist die Zukunft Aber sicher! 1 1 Kurzvorstellung Eurocloud EuroCloudund eco EuroCloud Deutschland_eco e.v. 2 Cloud Computing Basics: Positionierung

Mehr

IT as a Service für den KMU Bereich - und was haben Sie davon?

IT as a Service für den KMU Bereich - und was haben Sie davon? 1 IBM und A1 Telekom Austria IT as a Service für den KMU Bereich - und was haben Sie davon? DI Roland Fadrany, Head of ITO, A1 Telekom Austria DI Günter Nachtlberger, Business Development Executive, IBM

Mehr

herzlich willkommen Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten

herzlich willkommen Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten herzlich willkommen Markus Oeschger, Gruppenleitung markus.oeschger@steffeninf.ch Agenda Citrix Solutions Seminar Seite 2 Facts & Figures In Kürze > Seit 1989 ein erfolgreicher und verlässlicher Partner

Mehr

Vorbesprechung Hauptseminar "Cloud Computing"

Vorbesprechung Hauptseminar Cloud Computing Vorbesprechung Hauptseminar "Cloud Computing" Dimka Karastoyanova, Johannes Wettinger, Frank Leymann {karastoyanova, wettinger, leymann}@iaas.uni-stuttgart.de Institute of Architecture of Application Systems

Mehr

Cloud Computing Services. oder: Internet der der Dienste. Prof. Dr. Martin Michelson

Cloud Computing Services. oder: Internet der der Dienste. Prof. Dr. Martin Michelson Cloud Computing Services oder: Internet der der Dienste Prof. Dr. Martin Michelson Cloud Cloud Computing: Definitionen Cloud Computing ist eine Form der bedarfsgerechten und flexiblen Nutzung von IT-Dienstleistungen.

Mehr

Der Beitrag der Anbieter zum Kompetenznetzwerk Trusted Cloud

Der Beitrag der Anbieter zum Kompetenznetzwerk Trusted Cloud Der Beitrag der Anbieter zum Kompetenznetzwerk Trusted Cloud Dr. Oliver Grün, Präsident BITMi Berlin Montag 02.06.2014 Trusted Cloud Jahreskongress 2014 Agenda Agenda 1. Vorstellung: Bundesverband IT-Mittelstand

Mehr

vcloud Hybrid Service Architektur und Anwendungsprinzipien

vcloud Hybrid Service Architektur und Anwendungsprinzipien vcloud Hybrid Service Architektur und Anwendungsprinzipien Jürgen Wohseng Service Provider Specialist Central & Eastern EMEA 2014 VMware Inc. All rights reserved. Themenübersicht Gründe für die Hybrid

Mehr

Virtualisierung im IT-Betrieb der BA

Virtualisierung im IT-Betrieb der BA Virtualisierung, essenzielles Werkzeug in der IT-Fabrik Martin Deeg, Anwendungsszenarien Cloud Computing, 31. August 2010 Virtualisierung im IT-Betrieb der BA Virtualisierung im IT-Betrieb der BA Effizienzsteigerung

Mehr

> Als Mittelständler auf dem Weg in die Cloud

> Als Mittelständler auf dem Weg in die Cloud > Als Mittelständler auf dem Weg in die Cloud Vortrag CeBIT Power Stage, 07. März 2013 Gernot Rückziegel, Leiter CTO, Lufthansa Systems 22. März 2013 >Agenda > Ein Blick auf den deutschen Cloud-Markt >

Mehr

EuroCloud Deutschland_eco e.v.

EuroCloud Deutschland_eco e.v. Die Cloud Factory das moderne Rechenzentrum EuroCloud Deutschland_eco e.v. 1 Kurzvorstellung EuroCloud 2 Wo ist der Business Case? 3 Was erwartet der Kunde? 4 Besondere Herausforderungen 5 Vom Rechenzentrum

Mehr

ovirt 3.5 Einführung und Evaluierungsergebnisse Pascal Petsch Karlsruhe, 02.04.2015

ovirt 3.5 Einführung und Evaluierungsergebnisse Pascal Petsch Karlsruhe, 02.04.2015 ovirt 3.5 Einführung und Evaluierungsergebnisse Pascal Petsch Karlsruhe, 02.04.2015 Agenda 1. Einführung 2. ovirt Architektur 3. Features 4. Evaluierung 5. Demo 2 Einführung Managementsoftware für virtuelle

Mehr

3 MILLIARDEN GIGABYTE AM TAG ODER WELCHE KAPAZITÄTEN MÜSSEN NETZE TRAGEN?

3 MILLIARDEN GIGABYTE AM TAG ODER WELCHE KAPAZITÄTEN MÜSSEN NETZE TRAGEN? 3 MILLIARDEN GIGABYTE AM TAG ODER WELCHE KAPAZITÄTEN MÜSSEN NETZE TRAGEN? Udo Schaefer Berlin, den 10. November 2011 DIE NETZE UND IHRE NUTZUNG Berechnungsgrundlage 800 Millionen Facebook Nutzer Transport

Mehr

09:45 10:45 Keynote - Ein Blick in die Zukunft: Wie künftige Anforderungen die IT-Infrastruktur beeinflussen

09:45 10:45 Keynote - Ein Blick in die Zukunft: Wie künftige Anforderungen die IT-Infrastruktur beeinflussen 1 Wir denken IHRE CLOUD weiter. Agenda 08:30 09:30 Einlass 09:30 09:45 Eröffnung / Begrüßung / Tageseinführung 09:45 10:45 Keynote - Ein Blick in die Zukunft: Wie künftige Anforderungen die IT-Infrastruktur

Mehr

Multi-Device Applikationen aus der Swisscom Cloud. Lukas Lehmann

Multi-Device Applikationen aus der Swisscom Cloud. Lukas Lehmann Multi-Device Applikationen aus der Swisscom Cloud Lukas Lehmann Agenda Welcome Swisscom Cloud -> PaaS Get ready for the Championship Use Cases Be a Champion Q&A Swiss made so beständig wie Swisscom selbst

Mehr

MOVE DYNAMIC HOSTING SERVICES

MOVE DYNAMIC HOSTING SERVICES MOVE DYNAMIC HOSTING SERVICES DYNAMIC HOSTING SERVICES BUSINESS, MÄRKTE, IT ALLES IST IN BEWEGUNG If business is running fast, you have to run faster. Oliver Braun, Demand Management, IT Infrastructure,

Mehr

Herausforderungen des Enterprise Endpoint Managements

Herausforderungen des Enterprise Endpoint Managements Herausforderungen des Enterprise Endpoint Managements PPPvorlage_sxUKMvo-05.00.potx santix AG Mies-van-der-Rohe-Straße 4 80807 München www.santix.de santix AG Herausforderungen 09.10.2013 Herausforderungen

Mehr

After fire and the wheel, cloud is the new game changer.

After fire and the wheel, cloud is the new game changer. Strategie Leistungsumfang Einstiegspunkte Status Ein- Aussichten After fire and the wheel, cloud is the new game changer. Montreal Gazette, November 2011 Microsoft's Plattform Strategie You manage You

Mehr

Cloud Computing Hype oder Realität?

Cloud Computing Hype oder Realität? Cloud Computing Hype oder Realität? EB Zürich Swisscom Grossunternehmen Stefan Lengacher, Produkt Manager stefan.lengacher@swisscom.com Agenda 2 Einführung Cloud Computing Was ist Cloud Computing? Cloud

Mehr

INTERAKTIVE TV-WERBUNG AUS DER CLOUD

INTERAKTIVE TV-WERBUNG AUS DER CLOUD INTERAKTIVE TV-WERBUNG AUS DER CLOUD Herausforderungen und Möglichkeiten für Skalierbarkeit und Hochverfügbarkeit am Beispiel der TV-ID Plattform WITF 2014, ZiF Bielefeld AGENDA» Was bedeutet Cloud?» Was

Mehr

1 Testen in der Cloud

1 Testen in der Cloud 1 Testen in der Cloud 1 Testen in der Cloud Reinhard Salomon SEQIS Geschäftsleitung SEQIS Software Testing Know-how Veranstaltungen 2012 22.03.2012 Testen in der Cloud 21.06.2012 Agiles Testmanagement

Mehr

System Center 2012 R2 und Microsoft Azure. Marc Grote

System Center 2012 R2 und Microsoft Azure. Marc Grote System Center 2012 R2 und Microsoft Azure Marc Grote Agenda Ueberblick Microsoft System Center 2012 R2 Ueberblick Microsoft Azure Windows Backup - Azure Integration DPM 2012 R2 - Azure Integration App

Mehr

Azure und die Cloud. Proseminar Objektorientiertes Programmieren mit.net und C# Simon Pigat. Institut für Informatik Software & Systems Engineering

Azure und die Cloud. Proseminar Objektorientiertes Programmieren mit.net und C# Simon Pigat. Institut für Informatik Software & Systems Engineering Azure und die Cloud Proseminar Objektorientiertes Programmieren mit.net und C# Simon Pigat Institut für Informatik Software & Systems Engineering Agenda Was heißt Cloud? IaaS? PaaS? SaaS? Woraus besteht

Mehr

OpenStack bei der SAP SE

OpenStack bei der SAP SE OpenStack bei der SAP SE Integration bestehender Dienste in OpenStack dank Workflow Engine und angepasstem Webinterface 23. Juni 2015 Christian Wolter Linux Consultant B1 Systems GmbH wolter@b1-systems.de

Mehr

Markus Meier Microsoft PreSales Consultant

Markus Meier Microsoft PreSales Consultant Markus Meier Microsoft PreSales Consultant Microsoft Deutschland GmbH Copyright 2010 Microsoft Corporation Microsofts Cloud Strategie im Überblick Office 365 Immer einsatzbereit Copyright 2010 Microsoft

Mehr

Learning as a Service

Learning as a Service Learning as a Service Intelligente Einbettung von Mikrolernmodulen in SaaS-Unternehmenssoftware Vortrag auf dem 1. Kongress der Integrata-Stiftung 14. Oktober 2010, Karlsruhe Mainzer Straße 23 Tel.: +49

Mehr

» CloudCycle. it www.regioit.de. » Sicherheit und Compliance am Beispiel einer Bildungscloud. www.regioit-aachen.de. Dieter Rehfeld, 29.11.

» CloudCycle. it www.regioit.de. » Sicherheit und Compliance am Beispiel einer Bildungscloud. www.regioit-aachen.de. Dieter Rehfeld, 29.11. » CloudCycle» Sicherheit und Compliance am Beispiel einer Bildungscloud Dieter Rehfeld, 29.11.2011 www.regioit-aachen.de it www.regioit.de Die regio it gmbh ab dem 01.10.2011» Gegründet:» Zahlen:» Kunden»

Mehr

Cloud Computing Erfahrungen eines Anbieters aus der Interaktion mit seinen Kunden und der Marktentwicklung

Cloud Computing Erfahrungen eines Anbieters aus der Interaktion mit seinen Kunden und der Marktentwicklung Cloud Computing Erfahrungen eines Anbieters aus der Interaktion mit seinen Kunden und der Marktentwicklung 29.10.2013 Susan Volkmann, IBM Cloud Leader Deutschland, Österreich, Schweiz (DACH) "The Grounded

Mehr

Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater.

Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater. Vernetztes Vernetztes Leben Leben und und Arbeiten Arbeiten Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater. Das virtuelle Rechenzentrum Heiko

Mehr

Nachhaltige IT in der öffentlichen Verwaltung: Kontinuität und Kosteneffizienz Rechtliche Möglichkeiten im technischen und wirtschaftlichen Reality

Nachhaltige IT in der öffentlichen Verwaltung: Kontinuität und Kosteneffizienz Rechtliche Möglichkeiten im technischen und wirtschaftlichen Reality Nachhaltige IT in der öffentlichen Verwaltung: Kontinuität und Kosteneffizienz Rechtliche Möglichkeiten im technischen und wirtschaftlichen Reality Check Agenda Vorstellung Abhängigkeit von Software-Anbietern

Mehr

herzlich willkommen Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten

herzlich willkommen Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten herzlich willkommen Markus Oeschger, Gruppenleitung markus.oeschger@steffeninf.ch Facts & Figures In Kürze > Seit 1989 ein erfolgreicher und verlässlicher Partner > Rund 100 kompetente Mitarbeitende >

Mehr

Cloud Computing Risiken und Massnahmen

Cloud Computing Risiken und Massnahmen Cloud Computing und Massnahmen Marc Ruef www.scip.ch Datenschutz-Forum 22. November 2011 Zürich, Schweiz Agenda Cloud Computing Einführung 2 min Was ist Cloud Computing 2 min Implementierungen 5 min Sicherheitsprobleme

Mehr

Überblick zu bewährten Cloud ServiceVarianten. Dipl.-Ing. Udo Böhm, Senior Consultant

Überblick zu bewährten Cloud ServiceVarianten. Dipl.-Ing. Udo Böhm, Senior Consultant Überblick zu bewährten Cloud ServiceVarianten Dipl.-Ing. Udo Böhm, Senior Consultant Welche IT-Services gibt es am deutschen Markt? Projektbasierte IT-Services (ca. 30%, Tendenz konstant) IT Consulting

Mehr

Flug in die Wolke. Instrumentenflug in die Cloud mit Unic. Wallisellen, 25. Januar 2012. Christoph Camenisch

Flug in die Wolke. Instrumentenflug in die Cloud mit Unic. Wallisellen, 25. Januar 2012. Christoph Camenisch Flug in die Wolke Instrumentenflug in die Cloud mit Unic Wallisellen, 25. Januar 2012 Christoph Camenisch Flug in die Wolke Hosting by Unic Unic - Seite 2 Flug in die Wolke Cloud Computing in a nutshell

Mehr

Cloud Infrastructure Launch Neuerungen Ihre Cloud. Intelligente virtuelle Infrastruktur. Ganz nach Ihren Bedürfnissen.

Cloud Infrastructure Launch Neuerungen Ihre Cloud. Intelligente virtuelle Infrastruktur. Ganz nach Ihren Bedürfnissen. Cloud Infrastructure Launch Neuerungen Ihre Cloud. Intelligente virtuelle Infrastruktur. Ganz nach Ihren Bedürfnissen. Erwin Breneis, Lead Systems Engineer Vertraulich 2009-2011 VMware Inc. Alle Rechte

Mehr

Cloud Use Cases Day 2015 Trends im Schweizer Markt

Cloud Use Cases Day 2015 Trends im Schweizer Markt Cloud Use Cases Day 2015 Trends im Schweizer Markt ICT- und Cloud-Markt Schweiz: Facts & Figures, Erkenntnisse, Paradigmenwechsel, Keydriver & Entscheidungsprozesse Highlights aus aktuellen Studien Philipp

Mehr

Schleupen.Cloud IT-Betrieb sicher, wirtschaftlich und hochverfügbar.

Schleupen.Cloud IT-Betrieb sicher, wirtschaftlich und hochverfügbar. Schleupen.Cloud IT-Betrieb sicher, wirtschaftlich und hochverfügbar. www.schleupen.de Schleupen AG 2 Herausforderungen des Betriebs der IT-Systeme IT-Systeme werden aufgrund technischer und gesetzlicher

Mehr

presents openqrm Enterprise Presentation Slide no. 1

presents openqrm Enterprise Presentation Slide no. 1 presents openqrm Enterprise Presentation Slide no. 1 Effizientes Datacenter Management und Cloud Computing mit openqrm Matthias Rechenburg - Project Manager openqrm - CEO openqrm Enterprise openqrm Enterprise

Mehr

Cloud Computing mit OpenStack

Cloud Computing mit OpenStack Cloud Computing mit OpenStack B1 Systems GmbH http://www.b1-systems.de Cloud Computing Cloud Computing Servicemodelle Software as a Service (SaaS) Platform as a Service (PaaS) Infrastructure as a Service

Mehr

Herzlich Willkommen! MR Cloud Forum 2012. Bayreuth

Herzlich Willkommen! MR Cloud Forum 2012. Bayreuth Herzlich Willkommen! MR Cloud Forum 2012 Bayreuth Partnerschaftlich in die IT-Zukunft /// 28.06.2012 /// Seite 1 Partnerschaftlich in die IT-Zukunft /// 28.06.2012 /// Seite 2 Cloud ist eine Unternehmens-Strategie,

Mehr

Managed Cloud Services

Managed Cloud Services Managed Cloud Services Autor.: Monika Olschewski Whitepaper Version: 1.0 Erstellt am: 14.07.2010 ADACOR Hosting GmbH Kaiserleistrasse 51 63067 Offenbach am Main info@adacor.com www.adacor.com Cloud Services

Mehr