Mit einem Klick zur Traumreise Digitale Nutzung und Nutzerpotenziale aus Sicht der Touristikbranche

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mit einem Klick zur Traumreise Digitale Nutzung und Nutzerpotenziale aus Sicht der Touristikbranche"

Transkript

1 Mit einem Klick zur Traumreise Digitale Nutzung und Nutzerpotenziale aus Sicht der Touristikbranche Dr. Sven Dierks, Geschäftsführer AGOF Services GmbH

2 Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung (AGOF) e. V. Seit 2002 Erforschung der Nutzung digitaler Medien 19 Mitglieder und 40 weitere Studienteilnehmer Etablierung einer einheitlichen Reichweitenwährung für digitale Medien Transparenz und Standards in der digitalen Werbeträgerforschung Seite 2

3 Die Studien der AGOF: Daten zu Nutzern statt zu Browsern Privater Laptop Smartphone PC Universität Familien-PC Privater Laptop Firmen-PC Familien-PC Smartphone Internet-Café Smartphone Firmen-Laptop Privater Laptop Seite 3

4 Studien der AGOF: Reichweiten, Nutzerstrukturen, Planungsdaten Seit 2005 Daten zu stationär genutzten Online-Werbeträgern und ihren Nutzern: Mehr als 700 Webseiten mit über Belegungseinheiten Seit 2010 Daten zu per Smartphone genutzten Online-Werbeträgern und ihren Nutzern: Mehr als 130 Applikationen und mehr als 130 mobile Webseiten Seit 2013 Basierend auf der AGOF internet facts und der AGOF mobile facts Online-Angebote von Marken, Unternehmen und Institutionen Seite 4

5 Schöne neue digitale Welt Seite 5

6 20 Jahre, die die Kommunikation und das Verhalten der Menschen verändert haben Jan 2001: Launch wikipedia.com Dez 2001: Versionen in 18 Sprachen Spam-Quote bei s > 95% Lt. AGOF 55,62 Mio. Onliner ab 10 J. in D** Deutschland das erste AOL-Land außerhalb der USA. Lt. AGOF 35,50 Mio. Onliner ab 14 J. in D* 3 Mrd. Fotos auf flickr Asia- Pazifik: keine IPv4- Adressen mehr Whatsapp 600 Mio. Nutzer SchülerVZ wird eingestellt Wer-kennt-wen wird eingestellt Brockhaus Enzyklopädie wird eingestellt *) Quelle: AGOF e. V. internet facts 2005-I / Internetnutzer letzte drei Monate in Mio. **) Quelle: AGOF e. V. internet facts / Internetnutzer letzte drei Monate in Mio. Seite 6

7 Vom Medium der Nerds zum Massenmedium: Reichweiten des Internets in Deutschland 55,62 Mio. 22,86 Mio. 4,40 Mio Onliner Jahre* 2002 Onliner Jahre** 2014 Onliner ab 10 Jahre*** *) Quelle: AGIREV e. V. Online Reichweiten Monitor Welle /98, **) Quelle: AGIREV e. V. Online Reichweiten Monitor 2002-II; ***) AGOF e. V. internet facts Seite 7

8 Vertriebskanäle Musikindustrie in Deutschland Umsatzanteile in Prozent Stationärer Handel 72,3 45,9 ecommerce (physisch) Online digitale Formate 14,3 0,8 30,0 20, Quelle: statista.com Seite 8

9 Online-Käufer Schuhe in Millionen 17,30 14,04 9, Index Online-Nutzer Index Online-Käufer Schuhe Basis: Online-Nutzer ab 14 Jahre letzte drei Monate (WNK) / Quelle: AGOF e. V. internet facts 2010-II (WNK 49,68 Mio.), internet facts (WNK 50,84 Mio.) und internet facts (WNK 52,71 Mio.) / In den letzten 12 Monaten im Internet gekauft: Schuhe / Angaben in Mio. / Index: 2010 = 100 Seite 9

10 Anzahl Reisebüros in Deutschland Reisebüros gesamt Davon touristische Reisebüros Quelle: DRV Fakten und Zahlen zum deutschen Reisemarkt Seite 10

11 Digitale Potenziale Reisebranche: Im Internet gebucht 16,12 15,09 14,06 Hotels Urlaubs-/Last-Minute-Reisen Flugtickets 12,57 11,92 12,61 Bahntickets 9, (in Mio.) 2014 (in Mio.) Basis: Online-Nutzer ab 14 Jahre letzte drei Monate (WNK) / Quelle: AGOF e. V. internet facts 2010-II (WNK 49,68 Mio.) und internet facts (WNK 52,71 Mio.) / In den letzten 12 Monaten im Internet gekauft: Hotels für Urlaubs- oder Geschäftsreisen, Urlaubs- oder Last-Minute-Reisen, Flugtickets, Bahntickets / Angaben in Mio. Seite 11

12 Die Veränderung geht weiter Seite 12

13 Zunehmend mobile Nutzung: Mehr als die Hälfte der Onliner nutzt unterwegs Nutze das Internet (in %) Zu Hause 94,4 96,9 Unterwegs 18,8 52,4 Am Arbeits-/Ausbildungsort Woanders, bei Freunden/Verwandten 32,0 40,6 29,8 36,7 Basis: Online-Nutzer letzte drei Monate (WNK) / Quelle: AGOF e. V. internet facts 2010-II (WNK 49,68 Mio.) und internet facts (WNK 52,71 Mio.) / Nutze das Internet mindestens gelegentlich (Mehrfachnennungen) / Angaben in Prozent Seite 13

14 Mobiles Internet ist zentraler Begleiter, auch bei Produktrecherche und Kaufplanung eher zusätzlich zur stationären Nutzung Mobile Nutzung (in %) 61,4 Infos im mobilen Internet gesucht (in %) Bahntickets 30,5 Flugtickets 21,1 Urlaubs-/Last-Minute- Reisen Hotels für Urlaubs-/ Geschäftsreisen 13,2 11,5 Basis: Nutzer mobiles Internet (34,06 Mio.) n = Fälle / Quelle: AGOF e. V. mobile facts 2014-II / Angaben in Prozent Seite 14

15 Mobile Commerce: Bereits 5,20 Millionen Bahnfahrer kaufen ihre Tickets per Smartphone Im mobilen Internet gekauft (in Mio.) Bahntickets 5,20 Flugtickets 3,37 Basis: Nutzer mobiles Internet (34,06 Mio.) n = Fälle / Quelle: AGOF e. V. mobile facts 2014-II / In den letzten 12 Monaten über das Smartphone gekauft / Angaben in Millionen Seite 15

16 Nutzerpotenziale aus Sicht der Touristikbranche Seite 16

17 Rund die Hälfte der Onliner recherchiert online, mehr als ein Viertel bucht online Infos im Internet gesucht / im Internet gebucht (in Mio.) Infos im Internet gesucht im Internet gebucht Urlaubs-/Last-Minute- Reisen 15,27 29,84 Hotels für Urlaubs-/ Geschäftsreisen 16,97 28,03 Flugtickets 14,49 24,24 Bahntickets 13,99 24,52 Basis: Online-Nutzer letzte drei Monate 14+ Jahre (WNK); Quelle: AGOF e. V. internet facts durchschn. Monat / Informationen im Internet gesucht / in den letzten 12 Monaten im Internet gebucht / Angaben in Mio. Seite 17

18 Nutzer Reisebuchungs-Portale in Millionen: Peaks im Januar und im August Reisebuchungs-Portal x (in Mio.) Reisebuchungs-Portal y (in Mio.) 8,00 7,00 6,00 5,00 4,00 3,00 2,00 1,00 0,00 Aug 13 Sep 13 Okt 13 Nov 13 Dez 13 Jan 14 Feb 14 Mrz 14 Apr 14 Mai 14 Jun 14 Jul 14 Aug 14 Basis: Online-Nutzer letzte drei Monate 14+ Jahre (WNK) / Quelle: AGOF e. V. internet facts bis , jeweils Reichweite im Einzelmonat in Mio. / anonymisierte an der internet facts teilnehmende Reisebuchungs-Portale Seite 18

19 Nutzer Reiseführer am Tag: In der Woche und am Wochenende gleichermaßen Nutzer Montags-Freitags versus Samstags-Sonntags (in Mio.) durchschn. Mo-Fr durchschn. Sa-So 0,15 0,15 0,15 0,12 0,08 0,07 0,06 0,07 Karten/ Routenplaner x Karten/ Routenplaner y Reiseführer x Reiseführer y Basis: Online-Nutzer letzte drei Monate 14+ Jahre (WNK) / Quelle: AGOF e. V. internet facts durchschn. Montag- Freitag und durchschn. Samstag-Sonntag /Angaben in Mio. / anonymisierte an der internet facts teilnehmende Webseiten Seite 19

20 Online-Buchung wird vor allem von den Altersgruppen bis 49 Jahre genutzt Altersstruktur im Internet gebucht (in%) Jahre Jahre Jahre Jahre 60 Jahre und älter Bevölkerung gesamt 20,8 13,6 18,3 17,1 30,2 Urlaubs-/Last-Minute- Reisen 24,3 20,8 23,2 18,3 13,5 Hotels für Urlaubs-/ Geschäftsreise 22,1 20,4 23,9 19,3 14,3 Flugtickets 25,3 21,0 23,3 17,7 12,8 Bahntickets 28,5 17,5 21,4 17,9 14,7 Basis: Online-Nutzer letzte drei Monate 14+ Jahre (WNK); Quelle: AGOF e. V. internet facts durchschn. Monat / in den letzten 12 Monaten im Internet gebucht / Angaben in % Seite 20

21 Aber Seite 21

22 Hotels, Reisen und Tickets gehören zu den TOP ecommerce-produkten der Silver Surfer Im Internet gekauft: TOP 8 Produkte der Altersgruppe 60+ (in %) Bücher 34,0 Hotels für Urlaubs-/ Geschäftsreisen Eintrittskarten für Kino, Theater, etc. Urlaubsreisen/Last-Minute-Reisen Bahntickets Flugtickets 28,1 25,6 23,9 23,9 21,4 Gesundheitsprodukte/Medikamente Damenbekleidung 17,0 15,7 Basis: Online-Nutzer letzte drei Monate 14+ Jahre (WNK); Quelle: AGOF e. V. internet facts durchschn. Monat / Zielgruppe: Internetnutzer 60 Jahre und älter / in den letzten 12 Monaten im Internet gebucht / Angaben in % Seite 22

23 Potenziale Touristikbranche: Zielgruppenstrukturen Seite 23

24 Potenziale Urlaubs-/Last-Minute-Reisen: Zielgruppenstruktur Berufstätigkeit Infos im Internet gesucht (Anteil in %) Im Internet gebucht (Anteil in %) Index (Onliner = 100) Infos im Internet gesucht Selbständige, freie Berufe 8,7 9, Arbeiter 11,7 11, Beamte im einfachen/ mittleren Dienst 1,4 1, Beamte im gehobenen/ höheren Dienst 2,1 2, Sonstige Angestellte 33,8 35,3 Leitende Angestellte 6,9 7, Nicht berufstätig, keine Angabe 35,3 32, Basis: Online-Nutzer letzte drei Monate 14+ Jahre (WNK); Quelle: AGOF e. V. internet facts durchschn. Monat / Zielgruppen: Zu Urlaubs- oder Last-Minute-Reisen Infos im Internet gesucht; In den letzten 12 Monaten Urlaubs- oder Last- Minute-Reisen im Internet gebucht / Angaben in % Seite 25

25 Potenziale Urlaubs-/Last-Minute-Reisen: Zielgruppenstruktur Internetnutzung Infos im Internet gesucht (Anteil in %) Im Internet gebucht (Anteil in %) Index (Onliner = 100) Infos im Internet gesucht Im Internet gebucht Internet wird genutzt seit Weniger als drei Jahren 7,1 6, Drei bis fünf Jahren 41,4 39, Mehr als zehn Jahren, keine Angabe mind. gelegentliche Internetnutzung 51,5 54, Zu Hause 98,3 98, Am Arbeits-/ Ausbildungsort 47,5 50, Unterwegs 57,6 60, Basis: Online-Nutzer letzte drei Monate 14+ Jahre (WNK); Quelle: AGOF e. V. internet facts durchschn. Monat / Zielgruppen: Zu Urlaubs- oder Last-Minute-Reisen Infos im Internet gesucht; In den letzten 12 Monaten Urlaubs- oder Last- Minute-Reisen im Internet gebucht / Angaben in % Seite 27

26 Ausblick Seite 29

27 Ausblick Wenn zwei Leute über die Zukunft unterschiedlicher Meinung sind, kann theoretisch jeder Recht behalten. Da empfiehlt sich der Abschluss einer Wette. (Otto Schlecht) Seite 30

28 Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Weitere Informationen: Dr. Sven Dierks, Geschäftsführer AGOF Services GmbH Tel: 069 / Seite 31

29 Seite 32

30 Online-Käufer Schuhe Struktur Online-Käufer Schuhe (in %) Männer 43, Jahre 58,8 ledig 46,0 HHNE EUR 39,5 Basis: Online-Nutzer ab 14 Jahre letzte drei Monate (WNK) n = Fälle / Quelle: AGOF e. V. internet facts / In den letzten 12 Monaten im Internet gekauft: Schuhe / Angaben in Prozent Seite 33

31 Online-Käufer Heimwerkerbedarf in Millionen 8,84 5,74 6, Index Online-Nutzer Index Online-Käufer Heimwerkerbedarf Basis: Online-Nutzer ab 14 Jahre letzte drei Monate (WNK) / Quelle: AGOF e. V. internet facts 2010-II (WNK 49,68 Mio.), internet facts (WNK 50,84 Mio.) und internet facts (WNK 52,71 Mio.) / In den letzten 12 Monaten im Internet gekauft: Heimwerkerbedarf / Angaben in Mio. / Index: 2010 = 100 Seite 34

32 TOP Produkt im Internet: Bücher Infos im Internet gesucht 29,11 30,97 32,55 24,99 22,82 Im Internet gekauft 20, AGOF facts & figures Bücher: Basis: Online-Nutzer ab 14 Jahre letzte drei Monate (WNK) / Quelle: AGOF e. V. internet facts 2010-II (WNK 49,68 Mio.), internet facts (WNK 50,84 Mio.) und internet facts (WNK 52,71 Mio.) / Informationen im Internet gesucht: Bücher / In den letzten 12 Monaten im Internet gekauft: Bücher / Angaben in Mio. Seite 35

33 Trends und Herausforderungen Computing Everywhere: Unterschiedliche Nutzungssituationen und zunehmende Gerätevielfalt sind Herausforderung für User Experience und Design. Cloud Computing: Mehr Geräte und zunehmend sequenzielle Nutzung erfordern Synchronisation der Inhalte über alle Geräte. Zahl der zentral koordinierten Anwendungen wächst. Das Internet der Dinge: Geräte, die uns den Alltag erleichtern, bieten neue Geschäftsmodelle für Unternehmen. Big Data und Analytics: Die großen Datenmengen erfordern neue Analysemetoden und Herangehensweisen und bieten Mathematikern und Statistikern neue Berufsfelder. Risikobasierte Sicherheits- und Schutzmaßnahmen: Anwendungen müssen selbstschützende Funktionalitäten aufweisen. Quelle: Gartner / t3n.de / internetworld.de Seite 36

34 Early Adopter, die Statussymbole mögen, überall online gehen und Infos im Internet gesucht: Kredite, Autofinanzierung Anteil in % Index (Onliner WNK = 100) Internetnutzung seit mehr als 10 Jahren 53,6 113 Internetnutzung unterwegs 67,7 129 Internetnutzung an öffentlichen Orten Einer der Ersten, der neue Technologien probiert 26,7 34, Mag Produkte, die als Statussymbol dienen 20,5 167 Seite 37

35 für die das Internet zentrale Informationsund Kommunikationsplattform ist. Infos im Internet gesucht: Geldanlagen, Aktien, Wertpapiere, Fonds Im Internet häufig/gelegentlich Anteil in % Index (Onliner WNK = 100) Testergebnisse 60,4 140 Fitness und Wellness 32,1 Immobilienbörsen 29,6 Weblogs/Blogs 29,4 Flirten und Kontakte 20, Seite 38

Auf Schritt und Tritt im mobilen Netz Der digitale Wandel und seine Folgen. Claudia Dubrau, Geschäftsführerin AGOF e. V.

Auf Schritt und Tritt im mobilen Netz Der digitale Wandel und seine Folgen. Claudia Dubrau, Geschäftsführerin AGOF e. V. Auf Schritt und Tritt im mobilen Netz Der digitale Wandel und seine Folgen Claudia Dubrau, Geschäftsführerin AGOF e. V. Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung (AGOF) e. V. Seit 2002 Erforschung der Nutzung

Mehr

Branchenbericht Versicherungen. Basis: internet facts 2009-II. Tabellen zum Berichtsband

Branchenbericht Versicherungen. Basis: internet facts 2009-II. Tabellen zum Berichtsband Branchenbericht Versicherungen Basis: internet facts 2009-II Tabellen zum Berichtsband Branchenbericht internet facts 2009-II / Versicherungen AGOF e.v. November 2009 Seite 1 Vorstellung des AGOF Universums

Mehr

Customer Journey Folgen Sie Ihrer Zielgruppe: Sonderanalyse der AGOF exklusiv auf der ITB 2013

Customer Journey Folgen Sie Ihrer Zielgruppe: Sonderanalyse der AGOF exklusiv auf der ITB 2013 Customer Journey Folgen Sie Ihrer Zielgruppe: Sonderanalyse der AGOF exklusiv auf der ITB 2013 In 20 Minuten Wir über uns Zielgruppenanalysen Kennen Sie Ihre Zielgruppe im Netz? Mediennutzungsverhalten

Mehr

Branchenbericht Finanzen. Basis: internet facts 2008-IV. Tabellen zum Berichtsband

Branchenbericht Finanzen. Basis: internet facts 2008-IV. Tabellen zum Berichtsband Branchenbericht Finanzen Basis: internet facts 2008-IV Tabellen zum Berichtsband Branchenbericht internet facts 2008-IV / Finanzen AGOF e.v. April 2009 Seite 1 Vorstellung des AGOF Universums Grundgesamtheit

Mehr

Sonderauswertung Reise & Touristik zur internet facts 2005-III Tabellen zum Berichtsband

Sonderauswertung Reise & Touristik zur internet facts 2005-III Tabellen zum Berichtsband Sonderauswertung Reise & Touristik zur internet facts 2005-III Tabellen zum Berichtsband Sonderauswertung internet facts 2005-III / Reise und Touristik AGOF e.v. Mai 2006 Seite 1 Vorstellung des AGOF-Universums

Mehr

internet facts 2015-05 AGOF e. V. August 2015

internet facts 2015-05 AGOF e. V. August 2015 internet facts 2015-05 AGOF e. V. August 2015 Grafiken zur Internetnutzung AGOF Universum Gesamtbevölkerung 73,52 Mio. Davon Internetnutzer in den letzten drei Monaten (WNK) 55,48 Mio. Davon Internetnutzer

Mehr

digital facts AGOF e. V. Oktober 2016

digital facts AGOF e. V. Oktober 2016 digital facts 2016-07 AGOF e. V. Oktober 2016 Daten zur Nutzerschaft AGOF Universum Die Gesamtbevölkerung ab 10 n umfasst 72,46 Millionen Personen. Davon haben im dreimonatigen Erhebungszeitraum insgesamt

Mehr

internet facts 2015-03 AGOF e. V. Mai 2015

internet facts 2015-03 AGOF e. V. Mai 2015 internet facts 2015-03 AGOF e. V. Mai 2015 Grafiken zur Internetnutzung AGOF Universum Gesamtbevölkerung 73,52 Mio. Davon Internetnutzer in den letzten drei Monaten (WNK) 55,48 Mio. Davon Internetnutzer

Mehr

internet facts 2015-01 AGOF e. V. März 2015

internet facts 2015-01 AGOF e. V. März 2015 internet facts 2015-01 AGOF e. V. März 2015 Grafiken zur Internetnutzung AGOF Universum Gesamtbevölkerung 73,52 Mio. Davon Internetnutzer in den letzten drei Monaten (WNK) 55,48 Mio. Davon Internetnutzer

Mehr

digital facts AGOF e. V. Dezember 2016

digital facts AGOF e. V. Dezember 2016 digital facts 2016-09 AGOF e. V. Dezember 2016 Daten zur Nutzerschaft AGOF Universum Die Gesamtbevölkerung ab 14 n umfasst 69,56 Millionen Personen. Davon haben im dreimonatigen Erhebungszeitraum insgesamt

Mehr

digital facts AGOF e. V. November 2016

digital facts AGOF e. V. November 2016 digital facts 2016-08 AGOF e. V. November 2016 Daten zur Nutzerschaft AGOF Universum Die Gesamtbevölkerung ab 14 n umfasst 69,56 Millionen Personen. Davon haben im dreimonatigen Erhebungszeitraum insgesamt

Mehr

digital facts AGOF e. V. Januar 2017

digital facts AGOF e. V. Januar 2017 digital facts 2016-10 AGOF e. V. Januar 2017 Daten zur Nutzerschaft AGOF Universum Die Gesamtbevölkerung ab 14 n umfasst 69,56 Millionen Personen. Davon haben im dreimonatigen Erhebungszeitraum insgesamt

Mehr

internet facts 2014-03 AGOF e. V. Mai 2014

internet facts 2014-03 AGOF e. V. Mai 2014 internet facts 2014-03 AGOF e. V. Mai 2014 Grafiken zur Internetnutzung AGOF Universum Gesamtbevölkerung 73,36 Mio. Davon: Internetnutzer in den letzten drei Monaten (WNK) 55,59 Mio. Davon: Internetnutzer

Mehr

Reisebüro Internet: Zielgruppen, Strukturen, Potenziale

Reisebüro Internet: Zielgruppen, Strukturen, Potenziale Reisebüro Internet: Zielgruppen, Strukturen, Potenziale In 20 Minuten Wir über uns Chancen und Potenziale Die Bedeutung des Online-Geschäfts für den Tourismus Welche Zielgruppenpotenziale erreichen Werbetreibende

Mehr

digital facts AGOF e. V. März 2017

digital facts AGOF e. V. März 2017 digital facts 2016-12 AGOF e. V. März 2017 Daten zur Nutzerschaft AGOF Universum Die Gesamtbevölkerung ab 14 n umfasst 69,56 Millionen Personen. Davon haben im dreimonatigen Erhebungszeitraum insgesamt

Mehr

digital facts AGOF e. V. September 2016

digital facts AGOF e. V. September 2016 digital facts 2016-06 AGOF e. V. September 2016 Daten zur Nutzerschaft AGOF Universum Die Gesamtbevölkerung ab 14 n umfasst 69,24 Millionen Personen. Davon haben im dreimonatigen Erhebungszeitraum insgesamt

Mehr

digital facts AGOF e. V. Februar 2017

digital facts AGOF e. V. Februar 2017 digital facts 2016-11 AGOF e. V. Februar 2017 Daten zur Nutzerschaft AGOF Universum Die Gesamtbevölkerung ab 14 n umfasst 69,56 Millionen Personen. Davon haben im dreimonatigen Erhebungszeitraum insgesamt

Mehr

digital facts AGOF e. V. Oktober 2015

digital facts AGOF e. V. Oktober 2015 digital facts 2015-07 AGOF e. V. Oktober 2015 Daten zur Nutzerschaft AGOF Universum Die Gesamtbevölkerung ab 14 n umfasst 69,24 Millionen Personen. Davon haben im dreimonatigen Erhebungszeitraum insgesamt

Mehr

digital facts AGOF e. V. Juni 2017

digital facts AGOF e. V. Juni 2017 digital facts 2017-03 AGOF e. V. Juni 2017 Daten zur Nutzerschaft AGOF Universum Die Gesamtbevölkerung ab 14 n umfasst 69,56 Millionen Personen. Davon haben im dreimonatigen Erhebungszeitraum insgesamt

Mehr

internet facts 2014-01 AGOF e. V. März 2014

internet facts 2014-01 AGOF e. V. März 2014 internet facts 2014-01 AGOF e. V. März 2014 Grafiken zur Internetnutzung AGOF Universum Gesamtbevölkerung 73,36 Mio. Davon: Internetnutzer in den letzten drei Monaten (WNK) 55,59 Mio. Davon: Internetnutzer

Mehr

digital facts AGOF e. V. April 2017

digital facts AGOF e. V. April 2017 digital facts 2017-01 AGOF e. V. April 2017 Daten zur Nutzerschaft AGOF Universum Die Gesamtbevölkerung ab 14 n umfasst 69,56 Millionen Personen. Davon haben im dreimonatigen Erhebungszeitraum insgesamt

Mehr

digital facts AGOF e. V. Juni 2016

digital facts AGOF e. V. Juni 2016 digital facts 2016-03 AGOF e. V. Juni 2016 Daten zur Nutzerschaft AGOF Universum Die Gesamtbevölkerung ab 14 n umfasst 69,24 Millionen Personen. Davon haben im dreimonatigen Erhebungszeitraum insgesamt

Mehr

Sonderauswertung Reise & Touristik Basis: internet facts 2007-IV

Sonderauswertung Reise & Touristik Basis: internet facts 2007-IV Sonderauswertung Reise & Touristik Basis: internet facts 2007-IV Marcus Föbus, Projektleiter Studien Entwicklung Zielsetzung / Steckbrief Sonderauswertung Seite 2 1 Zielsetzung der AGOF Online-Werbung

Mehr

internet facts 2011-06 AGOF e.v. September 2011

internet facts 2011-06 AGOF e.v. September 2011 internet facts 2011-06 AGOF e.v. September 2011 GRAFIKEN ZUR INTERNETNUTZUNG AGOF Universum Gesamtbevölkerung 70,33 Mio. Davon: Internetnutzer gesamt 51,23 Mio. Davon: Internetnutzer in den letzten drei

Mehr

digital facts AGOF e. V. April 2016

digital facts AGOF e. V. April 2016 digital facts 2016-01 AGOF e. V. April 2016 Daten zur Nutzerschaft AGOF Universum Die Gesamtbevölkerung ab 14 n umfasst 69,24 Millionen Personen. Davon haben im dreimonatigen Erhebungszeitraum insgesamt

Mehr

internet facts 2011-01 AGOF e.v. Mai 2011

internet facts 2011-01 AGOF e.v. Mai 2011 internet facts 2011-01 AGOF e.v. Mai 2011 GRAFIKEN ZUR INTERNETNUTZUNG AGOF Universum Gesamtbevölkerung 70,51 Mio. Davon: Internetnutzer gesamt 51,78 Mio Davon: Internetnutzer in den letzten drei Monaten

Mehr

internet facts AGOF e. V. April 2015

internet facts AGOF e. V. April 2015 internet facts 2015-02 AGOF e. V. April 2015 Grafiken zur Internetnutzung AGOF Universum Gesamtbevölkerung 73,52 Mio. Davon Internetnutzer in den letzten drei Monaten (WNK) 55,48 Mio. Davon Internetnutzer

Mehr

Grafiken zu dem Berichtsband. AGOF e.v. Dezember 2010

Grafiken zu dem Berichtsband. AGOF e.v. Dezember 2010 internet facts 2010-III Grafiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. Dezember 2010 Grafiken zur Internetnutzung Seite 2 AGOF-Universum Internetnutzer in den letzten 3 Monaten (WNK): 50,67 Mio. Internetnutzer

Mehr

internet facts AGOF e. V. Juni 2015

internet facts AGOF e. V. Juni 2015 internet facts 2015-04 AGOF e. V. Juni 2015 Grafiken zur Internetnutzung AGOF Universum Gesamtbevölkerung 73,52 Mio. Davon Internetnutzer in den letzten drei Monaten (WNK) 55,48 Mio. Davon Internetnutzer

Mehr

internet facts AGOF e. V. Juni 2014

internet facts AGOF e. V. Juni 2014 internet facts 2014-04 AGOF e. V. Juni 2014 Grafiken zur Internetnutzung AGOF Universum Gesamtbevölkerung 73,36 Mio. Davon: Internetnutzer in den letzten drei Monaten (WNK) 55,59 Mio. Davon: Internetnutzer

Mehr

ONVISTA.DE PORTFOLIO EINES DER FÜHRENDEN FINANZPORTALE

ONVISTA.DE PORTFOLIO EINES DER FÜHRENDEN FINANZPORTALE INFOPAKET PORTFOLIO ONVISTA.DE EINES DER FÜHRENDEN FINANZPORTALE KURZPROFIL OnVista.de ist seit 2000 einer der Marktführer unter den Finanzportalen im deutschsprachigen Internet und eines der reichweitenstärksten

Mehr

Branchenbericht Finanzen Basis: internet facts 2008-IV Graphiken zum Berichtsband

Branchenbericht Finanzen Basis: internet facts 2008-IV Graphiken zum Berichtsband Branchenbericht Finanzen Basis: internet facts 2008-IV Graphiken zum Berichtsband AGOF e.v April 2009 Inhalt 1. Zielsetzung / Studiensteckbrief 2. Vorstellung der Kundenpotenziale 3. Nutzerstrukturen 4.

Mehr

internet facts AGOF e. V. Februar 2013

internet facts AGOF e. V. Februar 2013 internet facts 2012-12 AGOF e. V. Februar 2013 Grafiken zur Internetnutzung AGOF Universum Gesamtbevölkerung 70,21 Mio. Davon: Internetnutzer gesamt 51,77 Mio. Davon: Internetnutzer in den letzten drei

Mehr

internet facts 2013-05 AGOF e. V. Juli 2013

internet facts 2013-05 AGOF e. V. Juli 2013 internet facts 2013-05 AGOF e. V. Juli 2013 Grafiken zur Internetnutzung AGOF Universum Gesamtbevölkerung 70,21 Mio. Davon: Internetnutzer gesamt 52,16 Mio. Davon: Internetnutzer in den letzten drei Monaten

Mehr

Branchenbericht Parfum & Kosmetik

Branchenbericht Parfum & Kosmetik Branchenbericht Parfum & Kosmetik Basis: internet facts 2009-IV Tabellen zum Berichtsband Branchenbericht internet facts 2009-IV / Parfum Kosmetik AGOF e.v. Mai 2010 Seite 1 Vorstellung des AGOF Universums

Mehr

Demografische Daten XING. Online und Mobile Deutschland Österreich Schweiz (D-A-CH) Stand: April 2015. www.xing.com

Demografische Daten XING. Online und Mobile Deutschland Österreich Schweiz (D-A-CH) Stand: April 2015. www.xing.com Demografische Daten XING Online und Mobile Deutschland Österreich Schweiz (D-A-CH) Stand: April 2015 www.xing.com 0 Inhaltsverzeichnis Demografische Daten XING Seite Allgemeine Traffic-Daten..... 02 Karriere,

Mehr

B.Z. Digital Day 2014

B.Z. Digital Day 2014 B.Z. Digital Day 2014 Marktfakten 81% der Berliner sind Onliner. Überdurchschnittlich viele Berliner nutzen täglich das Internet (Index: 107) und das häufig mobil (Index: 136). Heute werden Nachrichten

Mehr

Megatrend Smartphone - Zahlen zur Nutzung des mobilen Web

Megatrend Smartphone - Zahlen zur Nutzung des mobilen Web Wissen schafft Zukunft. Megatrend Smartphone - Zahlen zur Nutzung des mobilen Web 15. Runder Tisch der Gewerbetreibenden 25. August 2014 www.bbe.de by BBE Handelsberatung GmbH www.bbe.de 2 Bedeutung des

Mehr

daily digital facts AGOF e. V. August 2017

daily digital facts AGOF e. V. August 2017 daily digital facts AGOF e. V. August 2017 Daten zur Nutzerschaft AGOF Universum Die Gesamtbevölkerung ab 10 Jahren umfasst 72,62 Millionen Personen. Davon haben im dreimonatigen Betrachtungszeitraum in

Mehr

Graphiken zu dem Berichtsband. AGOF e.v. September 2010

Graphiken zu dem Berichtsband. AGOF e.v. September 2010 internet facts 2010-II Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. September 2010 Graphiken zur Internetnutzung Seite 2 AGOF-Universum Internetnutzer in den letzten 3 Monaten (WNK): 49,68 Mio. Internetnutzer

Mehr

internet facts 2012-06 AGOF e. V. August 2012

internet facts 2012-06 AGOF e. V. August 2012 internet facts 2012-06 AGOF e. V. August 2012 Grafiken zur Internetnutzung AGOF Universum Gesamtbevölkerung 70,21 Mio. Davon: Internetnutzer gesamt 51,77 Mio. Davon: Internetnutzer in den letzten drei

Mehr

internet facts 2005-IV

internet facts 2005-IV internet facts 2005-IV Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. Juli 2006 Graphiken aus Teil 1 des Berichtsbandes Seite 2 AGOF-Universum Internet-Nutzer letzte Woche (NPW): 31,61 Mio Internet-Nutzer in

Mehr

Branchenbericht Reise & Touristik Basis: internet facts 2009-III Grafiken zum Berichtsband

Branchenbericht Reise & Touristik Basis: internet facts 2009-III Grafiken zum Berichtsband Branchenbericht Reise & Touristik Basis: internet facts 2009-III Grafiken zum Berichtsband AGOF e.v Februar 2010 Inhalt 1. Zielsetzung / Studiensteckbrief 2. Vorstellung der Kundenpotenziale 3. Nutzerstrukturen

Mehr

Mediadaten TV SPIELFILM Online

Mediadaten TV SPIELFILM Online TV SPIELFILM Ihr Fernsehportal TV SPIELFILM Online das beliebte TV Programm mit Senderansicht. die TV Übersicht nach Zeit bietet einen minutengenauen Überblick. mehr als 150 Sender (inklusive aller Digital-

Mehr

internet facts 2006-I

internet facts 2006-I internet facts 2006-I Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. September 2006 Graphiken aus Teil 1 des Berichtsbandes Seite 2 AGOF-Universum Internet-Nutzer letzte Woche: 31,70 Mio Internet-Nutzer in den

Mehr

Branchenbericht Versicherungen Basis: internet facts 2011-08 Grafiken zum Berichtsband

Branchenbericht Versicherungen Basis: internet facts 2011-08 Grafiken zum Berichtsband Branchenbericht Versicherungen Basis: internet facts 2011-08 Grafiken zum Berichtsband AGOF e.v November 2011 Inhalt 1. Management Summary 2. Zielsetzung / Studiensteckbrief 3. Vorstellung der Kundenpotenziale

Mehr

teltarif.de: Kundenpotenziale für die Reisebranche und ideales Umfeld zur Bewerbung von Finanzprodukten

teltarif.de: Kundenpotenziale für die Reisebranche und ideales Umfeld zur Bewerbung von Finanzprodukten teltarif.de: für die Reisebranche und ideales Umfeld zur Bewerbung von Finanzprodukten sangabe In ihrer aktuellen Sonderauswertung "Reise & Touristik" zur internet facts 2007-IV weist die AGOF auf die

Mehr

internet facts 2005-III

internet facts 2005-III internet facts 2005-III Graphiken aus dem Berichtsband AGOF e.v. März 2006 Graphiken aus Teil 1 des Berichtsbandes Seite 2 AGOF-Universum Internet-Nutzer letzte Woche (NPW): 30,43 Mio Internet-Nutzer in

Mehr

internet facts 2006-III

internet facts 2006-III internet facts 2006-III Graphiken zum Berichtsband AGOF e.v. März 2007 Graphiken aus Teil 1 des Berichtsbandes Seite 2 AGOF-Universum Internetnutzer letzte Woche: 33,00 Mio. Internetnutzer in den letzten

Mehr

DATEN UND FAKTEN ZUR INTERNETNUTZUNG IM APRIL 2016 AUF BASIS VON NIELSEN DIGITAL CONTENT MEASUREMENT

DATEN UND FAKTEN ZUR INTERNETNUTZUNG IM APRIL 2016 AUF BASIS VON NIELSEN DIGITAL CONTENT MEASUREMENT DATEN UND FAKTEN ZUR INTERNETNUTZUNG IM APRIL 2016 AUF BASIS VON NIELSEN DIGITAL CONTENT MEASUREMENT Mit dem Schwerpunkt Video- Musik- und TV-Streaming- Dienste Nutzung ausgewählter Video-On-Demand-Dienste

Mehr

teltarif.de Reise: Ideales Umfeld zur Bewerbung von Produkten aus der Reise- und Touristikbranche

teltarif.de Reise: Ideales Umfeld zur Bewerbung von Produkten aus der Reise- und Touristikbranche teltarif.de Reise: Ideales Umfeld zur Bewerbung von Produkten aus der Reise- und Touristikbranche Stand: 16.02.17 www.teltarif.de/media 1 Ein passendes Umfeld für Kampagnen aus der Reise- und Touristikbranche?

Mehr

internet facts 2007-I Graphiken zu dem Berichtsband

internet facts 2007-I Graphiken zu dem Berichtsband internet facts 2007-I Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. August 2007 Graphiken aus Teil 1 des Berichtsbandes Seite 2 AGOF-Universum Internetnutzer gestern: 27,40 Mio. Internetnutzer in den letzten

Mehr

Brennpunkt etourism 2009

Brennpunkt etourism 2009 Brennpunkt etourism 2009 Die Zukunft heute gestalten Ein- und Ausblicke Keynote: Roman Egger Worum wird s gehen? Internetnutzung wird zum Standard Deutschland 75% Österreich 71% Italien 42% Quelle: Eurostat

Mehr

internet facts 2007-III Graphiken zu dem Berichtsband

internet facts 2007-III Graphiken zu dem Berichtsband internet facts 2007-III Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. Januar 2008 Graphiken aus Teil 1 des Berichtsbandes Seite 2 AGOF-Universum Internetnutzer gestern: 32,72 Mio. Internetnutzer in den letzten

Mehr

internet facts 2006-IV Graphiken zu dem Berichtsband

internet facts 2006-IV Graphiken zu dem Berichtsband internet facts 2006-IV Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. Mai 2007 Graphiken aus Teil 1 des Berichtsbandes Seite 2 AGOF-Universum Internetnutzer letzte Woche: 33,00 Mio. Internetnutzer in den letzten

Mehr

SPIEGEL ONLINE MOBIL. DAS mobile Nachrichtenportal

SPIEGEL ONLINE MOBIL. DAS mobile Nachrichtenportal SPIEGEL ONLINE MOBIL DAS mobile Nachrichtenportal SPIEGEL ONLINE MOBIL im Überblick Die mobilen Kanäle von SPIEGEL ONLINE Mobile Android App Mobile Web Mobile iphone App 2 SPIEGEL ONLINE MOBIL im Überblick

Mehr

internet facts 2007-II Graphiken zu dem Berichtsband

internet facts 2007-II Graphiken zu dem Berichtsband internet facts 2007-II Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. Oktober 2007 Graphiken aus Teil 1 des Berichtsbandes Seite 2 AGOF-Universum Internetnutzer gestern: 27,40 Mio. Internetnutzer in den letzten

Mehr

Sonderauswertung Unterhaltungselektronik. Auf Basis der internet facts 2006-I. Tabellen zum Berichtsband

Sonderauswertung Unterhaltungselektronik. Auf Basis der internet facts 2006-I. Tabellen zum Berichtsband Sonderauswertung Unterhaltungselektronik Auf Basis der internet facts 2006-I Tabellen zum Berichtsband Sonderauswertung internet facts 2006-I / Unterhaltungselektronik AGOF e.v. Oktober 2006 Seite 1 Vorstellung

Mehr

Boerse-Stuttgart.de: Die Privatanlegerbörse

Boerse-Stuttgart.de: Die Privatanlegerbörse Infopaket PORTFOLIO Boerse-Stuttgart.de: Die Privatanlegerbörse Kurzprofil Die Börse Stuttgart ist die führende europäische Börsenorganisation für private Anleger. Mit der European Warrant Exchange, kurz

Mehr

teltarif.de Reise: Ideales Umfeld zur Bewerbung von Produkten aus der Reise- und Touristikbranche

teltarif.de Reise: Ideales Umfeld zur Bewerbung von Produkten aus der Reise- und Touristikbranche teltarif.de Reise: Ideales Umfeld zur Bewerbung von Produkten aus der Reise- und Touristikbranche sangabe teltarif.de hat mit der Belegungseinheit Reise ein inhaltlich sehr passendes Umfeld für Kampagnen

Mehr

teltarif.de Reise: Ideales Umfeld zur Bewerbung von Produkten aus der Reise- und Touristikbranche

teltarif.de Reise: Ideales Umfeld zur Bewerbung von Produkten aus der Reise- und Touristikbranche : Ideales Umfeld zur Bewerbung von Produkten aus der Reise- und Touristikbranche Stand: 21.09.17 www.teltarif.de/media 1 Ein passendes Umfeld für Kampagnen aus der Reise- und Touristikbranche? Das bietet

Mehr

WEISCHER ONLNE KINOWERBUNG. Mediadaten Online 2009

WEISCHER ONLNE KINOWERBUNG. Mediadaten Online 2009 WEISCHER ONLNE KINOWERBUNG Mediadaten Online 2009 AGENDA Neuheiten/ neue Werbeformen Leistungsentwicklung Werbeträger / Kosten Netzwerk Kontakt NEUHEITEN WERBETRÄGER Vermarktung der Website von K-Motion

Mehr

BOERSE-STUTTGART.DE DIE PRIVATANLEGERBÖRSE

BOERSE-STUTTGART.DE DIE PRIVATANLEGERBÖRSE INFOPAKET PORTFOLIO BOERSE-STUTTGART.DE DIE PRIVATANLEGERBÖRSE KURZPROFIL Die Börse Stuttgart ist die führende europäische Börsenorganisation für private Anleger. Mit der European Warrant Exchange, kurz

Mehr

Branchenbericht Versicherungen. Basis: internet facts 2011-08

Branchenbericht Versicherungen. Basis: internet facts 2011-08 Branchenbericht Versicherungen Basis: internet facts 2011-08 AGOF Branchenbericht Versicherungen Seite 1 Inhalt Branchenbericht Versicherungen 0. Vorwort 1. Management Summary 2. Zielsetzung / Studiensteckbrief

Mehr

AGOF facts & figures

AGOF facts & figures Für Online- und Mobile- Potenziale AGOF facts & figures Branchenpotenziale im Internet Q1 2015: Computer Basis: internet facts 2014-12 / mobile facts 2014-IV AGOF facts & figures Computer Seite 1 Inhalt

Mehr

Werben auf wallstreet:online. Deutschlands größte Finanz-Community

Werben auf wallstreet:online. Deutschlands größte Finanz-Community Werben auf wallstreet:online Deutschlands größte Finanz-Community wallstreet:online Das stärkste deutsche Online TV-Programm wallstreet:online ist Deutschlands führende Finanz- Community. verfügt über

Mehr

Sonderauswertung Parfum & Kosmetik. Basis: internet facts 2006-II. Tabellen zum Berichtsband

Sonderauswertung Parfum & Kosmetik. Basis: internet facts 2006-II. Tabellen zum Berichtsband Sonderauswertung Parfum & Kosmetik Basis: internet facts 2006-II Tabellen zum Berichtsband Sonderauswertung internet facts 2006-II / Parfum Kosmetik AGOF e.v. Februar 2007 Seite 1 Vorstellung des AGOF-Universums

Mehr

teltarif.de DSL: Zielgenaue Ansprache shoppingaffiner

teltarif.de DSL: Zielgenaue Ansprache shoppingaffiner teltarif.de DSL: Zielgenaue Ansprache shoppingaffiner Nutzer sangabe Erwartungsgemäß sind die Nutzer der teltarif.de Belegungseinheit DSL affin für Breitbandanschlüsse. 27 Prozent der Nutzer in dieser

Mehr

PARSHIP.com 08.11.2010. Werbung in der Zielgruppe anspruchsvolle Singles

PARSHIP.com 08.11.2010. Werbung in der Zielgruppe anspruchsvolle Singles Werbung in der Zielgruppe anspruchsvolle Singles Über PARSHIP.com Die PARSHIP GMBH 2 hat sich seit dem Launch der Website am Valentinstag 2001 als Pionier in der Online-Partnervermittlung für anspruchsvolle

Mehr

Demografische Daten XING. Online und Mobile Deutschland Österreich Schweiz (D-A-CH) Stand: Oktober 2015. www.xing.com

Demografische Daten XING. Online und Mobile Deutschland Österreich Schweiz (D-A-CH) Stand: Oktober 2015. www.xing.com Demografische Daten XING Online und Mobile Deutschland Österreich Schweiz (D-A-CH) Stand: Oktober 2015 www.xing.com 9 Inhaltsverzeichnis Demografische Daten XING Seite Allgemeine Traffic-Daten..... 02

Mehr

Männer bei CHIP Online

Männer bei CHIP Online Männer bei CHIP Online Männer bei CHIP Online Der Gamer 0,64 Mio. junge Männer bis 24 Jahre Der Macher 0,69 Mio. Männer im Alter zwischen 25 und 39 Jahren Der Entscheider 0,83 Mio. Männer ab 40 Jahren

Mehr

AGOF facts & figures

AGOF facts & figures NEU: Jetzt Online- und Mobile- Potenziale! AGOF facts & figures Branchenpotenziale im Internet Q1 2014: Reise & Touristik Basis: internet facts 2014-01 / mobile facts 2013-III AGOF facts & figures Reise

Mehr

Inhaltsverzeichnis sportbild.de

Inhaltsverzeichnis sportbild.de sportbild.de Mediadaten 20 23..20 1 Mediadaten BILD.de Inhaltsverzeichnis sportbild.de Sportbild.de stellt sich vor Kurzvorstellung ASMI, sportbild.de: Konzept, Reichweite und Zielgruppe Werbeformen und

Mehr

internet facts 2008-IV Graphiken zu dem Berichtsband

internet facts 2008-IV Graphiken zu dem Berichtsband internet facts 2008-IV Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. März 2009 Graphiken zur Internetnutzung Seite 2 AGOF-Universum Internetnutzer in den letzten 3 Monaten (WNK): 41,75 Mio. Internetnutzer insgesamt:

Mehr

Teil A: Soziodemografie und Marktdaten

Teil A: Soziodemografie und Marktdaten Teil A: Soziodemografie und Marktdaten internet facts 2010, Welle 4 Gesamtstichprobe Onliner gewichtet ungewichtet gewichtet ungewichtet Feld Länge Code Fallzahl Anteil % Fallzahl Anteil % Fallzahl Anteil

Mehr

AGOF facts & figures Branchenpotenziale im Internet Q3 2012: Versicherungen

AGOF facts & figures Branchenpotenziale im Internet Q3 2012: Versicherungen AGOF facts & figures Branchenpotenziale im Internet Q3 2012: Versicherungen Basis: internet facts 2012-05 AGOF facts & figures Versicherungen Seite 1 Inhalt AGOF facts & figures Versicherungen (internet

Mehr

Branchenbericht Spezial Bücher Basis: internet facts 2010-I Grafiken zum Berichtsband

Branchenbericht Spezial Bücher Basis: internet facts 2010-I Grafiken zum Berichtsband Branchenbericht Spezial Bücher Basis: internet facts 2010-I Grafiken zum Berichtsband AGOF e.v August 2010 Inhalt 1. Zielsetzung / Studiensteckbrief 2. Vorstellung der Kundenpotenziale 3. Nutzerstrukturen

Mehr

Das Internet als Vermarktungsplattform Chancen und Potenziale für die Sportartikelindustrie. 31. Januar 2012, München ISPO 2012

Das Internet als Vermarktungsplattform Chancen und Potenziale für die Sportartikelindustrie. 31. Januar 2012, München ISPO 2012 Das Internet als Vermarktungsplattform Chancen und Potenziale für die Sportartikelindustrie 31. Januar 2012, München ISPO 2012 In 15 Minuten 1. Ziele der AGOF 2. Zielgruppenpotenziale im Internet 3. Die

Mehr

MEN & ENTERTAINMENT TVMOVIE.DE OBJEKTPROFIL OKTOBER 2015

MEN & ENTERTAINMENT TVMOVIE.DE OBJEKTPROFIL OKTOBER 2015 MEN & ENTERTAINMENT TVMOVIE.DE OBJEKTPROFIL OKTOBER 2015 2 NIE MEHR IM FALSCHEN FILM TVMovie.de mit dem bekannten MovieStar ergänzt die Kompetenz der Print-Marke um die Interaktivität des Online-Mediums.

Mehr

Berichtsband Teil 1 zur internet facts 2007-III

Berichtsband Teil 1 zur internet facts 2007-III Berichtsband Teil 1 zur internet facts 2007-III AGOF e.v. Januar 2008 Seite 1 Inhalt Teil 1 1. Vorwort Zielsetzung der Studie, Kurzvorstellung der Kern-Ergebnisse sowie Basis-Rahmendaten 2. Kerndaten zur

Mehr

Die internet facts der AGOF: Planungsdaten für den Online-Bereich. Effiziente Zielgruppenansprache im Internet. 26.10.2005, Medientage München

Die internet facts der AGOF: Planungsdaten für den Online-Bereich. Effiziente Zielgruppenansprache im Internet. 26.10.2005, Medientage München Die internet facts der AGOF: Planungsdaten für den Online-Bereich Effiziente Zielgruppenansprache im Internet 26.10.2005, Medientage München Standortbestimmung TKP vs. CPX OVK-Prognose Gesamtjahr 2005

Mehr

Teil A: Soziodemografie und Marktdaten

Teil A: Soziodemografie und Marktdaten 1 2 Personengewicht, 1000 5 2 Laufende Satznummer 7 1 2014 Untersuchungs-ID: Jahrgang 8 1 8 Untersuchungs-ID: Welle 9 1 Kind (10-13 Jahre) 2 nein 11 1 Gebiet 1 West 2 Ost 12 1 Nielsen-Gebiete 1 I 2 II

Mehr

Marktentwicklung bei Mobile Commerce-Websites und Apps

Marktentwicklung bei Mobile Commerce-Websites und Apps Marktentwicklung bei Mobile Commerce-Websites und Apps 13. Mai 2014 Anke Tischler ebusiness-lotse Köln Forum: "Handel im Wandel von Mobile Mobiles Internet 1999 und heute 2 Mobile Nutzer Wer ist das? 52,16

Mehr

internet facts 2008-I Graphiken zu dem Berichtsband

internet facts 2008-I Graphiken zu dem Berichtsband internet facts 2008-I Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. Juni 2008 Graphiken aus Teil 1 des Berichtsbandes Seite 2 AGOF-Universum Internetnutzer gestern: 37,20 Mio. Internetnutzer in den letzten 3

Mehr

Mobile Web & Location-based Services Perspektiven der Nutzer Potentiale für die Touristik

Mobile Web & Location-based Services Perspektiven der Nutzer Potentiale für die Touristik Fittkau & Maaß Consulting Internet Consulting & Research Services Mobile Web & Location-based Services Perspektiven der Nutzer Potentiale für die Touristik Susanne Fittkau Fittkau & Maaß Consulting ITB

Mehr

Q3 2015 AGOF facts & figures. Spielwaren & Babybedarf

Q3 2015 AGOF facts & figures. Spielwaren & Babybedarf Q3 2015 AGOF facts & figures & Babybedarf AGOF facts & figures & Babybedarf AGOF e.v. 2015 Inhalt AGOF facts & figures & Babybedarf (Q3 2015) INHALTSVERZEICHNIS 0. Vorwort 1. Management Summary 2. Zielsetzung

Mehr

internet facts 2009-I Graphiken zu dem Berichtsband

internet facts 2009-I Graphiken zu dem Berichtsband internet facts 2009-I Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. Juni 2009 Graphiken zur Internetnutzung Seite 2 AGOF-Universum Internetnutzer in den letzten 3 Monaten (WNK): 42,22 Mio. Internetnutzer insgesamt:

Mehr

internet facts 2009-II Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. September 2009

internet facts 2009-II Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. September 2009 internet facts 2009-II Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. September 2009 Graphiken zur Internetnutzung Seite 2 AGOF-Universum Internetnutzer in den letzten 3 Monaten (WNK): 42,22 Mio. Internetnutzer

Mehr

Vertriebskanal ricardo.ch

Vertriebskanal ricardo.ch ricardo.ch autoricardo.ch ricardoshops.ch ricardolino.ch Vertriebskanal ricardo.ch Chancen & Risiken für den (stationären) Händler Multi Cross Channel Forum 2013 29. August 2013 12.10.13 Agenda e-commerce

Mehr

Branchenbericht Finanzen. Basis: internet facts 2008-IV

Branchenbericht Finanzen. Basis: internet facts 2008-IV Branchenbericht Finanzen Basis: internet facts 2008-IV AGOF Branchenbericht Finanzen Seite 1 Inhalt Branchenbericht Finanzen 0. Vorwort 1. Zielsetzung / Studiensteckbrief 2. Vorstellung der Kundenpotenziale

Mehr

internet facts 2008-III Graphiken zu dem Berichtsband

internet facts 2008-III Graphiken zu dem Berichtsband internet facts 2008-III Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. Dezember 2008 Graphiken aus Teil 1 des Berichtsbandes Seite 2 AGOF-Universum Internetnutzer gestern: 41,50 Mio. Internetnutzer in den letzten

Mehr

Werben auf GuterRat.de

Werben auf GuterRat.de Werben auf GuterRat.de GuterRat.de Ihr Haushalts-Experte im Internet Guter Rat Online ist der kompetente Navigator und Ratgeber für alle Fragen des Haushaltsmanagement nimmt innerhalb der Gattung der Wirtschaftsmagazine

Mehr

Teil A: Soziodemografie und Marktdaten

Teil A: Soziodemografie und Marktdaten Teil A: Soziodemografie und Marktdaten internet facts 2011, Monat 7 Gesamtstichprobe Onliner gewichtet ungewichtet gewichtet ungewichtet Feld Länge Code Fallzahl Anteil % Fallzahl Anteil % Fallzahl Anteil

Mehr

Berichtsband Teil 1 zur internet facts 2005-III

Berichtsband Teil 1 zur internet facts 2005-III Berichtsband Teil 1 zur internet facts 2005-III AGOF e.v. März 2006 Seite 1 Inhalt Teil 1 1. Vorwort Zielsetzung der Studie, Kurzvorstellung der Kern-Ergebnisse sowie Basis- Rahmendaten 2. Kerndaten zur

Mehr

Graphiken zu dem Berichtsband. AGOF e.v. Dezember 2009

Graphiken zu dem Berichtsband. AGOF e.v. Dezember 2009 internet facts 2009-III Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. Dezember 2009 Graphiken zur Internetnutzung Seite 2 AGOF-Universum Internetnutzer in den letzten 3 Monaten (WNK): 43,49 Mio. Internetnutzer

Mehr

Facts & Figures. Enorme Reichweiten für Ihre Video-Inszenierung

Facts & Figures. Enorme Reichweiten für Ihre Video-Inszenierung Facts & Figures Enorme Reichweiten für Ihre Video-Inszenierung 11,97 Mio. Multi Screen Video User BurdaForward belegt im Multi Screen Video Vermarkter-Ranking den zweiten Platz Vermarkter-Ranking nach

Mehr

MOBILE EFFECTS wie geht die mobile Reise in 2011 weiter? Mobile Effects September 2011 Im deutschen Markt nicht mehr wegzudenken: Mobiles Internet!

MOBILE EFFECTS wie geht die mobile Reise in 2011 weiter? Mobile Effects September 2011 Im deutschen Markt nicht mehr wegzudenken: Mobiles Internet! MOBILE EFFECTS wie geht die mobile Reise in 2011 weiter? Im deutschen Markt nicht mehr wegzudenken: Mobiles Internet! Studiendesign Studiendesign Seite 2 Studiendesign Mobile Effects Mobile Effects Wohin

Mehr

Teil A: Soziodemografie und Marktdaten

Teil A: Soziodemografie und Marktdaten Teil A: Soziodemografie und Marktdaten internet facts 2011-01 Gesamtstichprobe Onliner gewichtet ungewichtet gewichtet ungewichtet Feld Länge Code Fallzahl Anteil % Fallzahl Anteil % Fallzahl Anteil %

Mehr