Sonnenbrand- Ratgeber:

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sonnenbrand- Ratgeber:"

Transkript

1 Elternwissen.kompakt Sonnenbrand- Ratgeber: SoschützenSieIhrKind

2 So schützen Sie Ihr Kind vor Sonnenbrand von: Dr. med. Andrea Schmelz Ein Sonnenbrand in der Kindheit erhöht das Risiko, später an Hautkrebs zu erkranken. Zudem ist Kinderhaut besonders empfindlich und muss schon deshalb sehr gut geschützt werden. Wir sagen Ihnen, wie Sie Ihr Kind vor Sonnenbrand schützen und wie der optimale Sonnenschutz für Kinder aussieht. Kinder verbringen viel mehr Zeit im Freien als wir Erwachsene. Bis zum 18. Lebensjahr bekommen sie bereits 80 Prozent der UV-Strahlendosis ihres gesamten Lebens ab. Kinderhaut ist durch die Sonne besonders gefährdet. Deshalb ist ein wirksamer Sonnenschutz gegen Sonnenbrand für Kinder besonders wichtig. Sonnenschutz für Kinder (modifiziert nach den Vorgaben der Arbeitsgemeinschaft dermatologische Prävention) im ersten Lebensjahr: Sonnenschutz: nie in die direkte Sonne, immer im Schatten bleiben (auch im Schatten bekleidet lassen!) Kleidung: sonnendichte T-Shirts, Hemden, Kopfbedeckung, Hosen und Schuhe Sonnencreme: keine (bei Winterurlaub im Gebirge ggf. jedoch das Gesicht eincremen!) ein bis fünf Jahre Sonnenschutz: direkte Sonneneinstrahlung vermeiden; keine Mittagssonne zwischen 11 und 15 Uhr! Kleidung: siehe erstes Lebensjahr Sonnencreme: kindgerechte Sonnencreme mit hohem LSF* für Hände und Gesicht ab fünf Jahren Sonnenschutz: wenig direkte Sonneneinstrahlung; keine Mittagssonne zwischen 11 und 15 Uhr! Kleidung: siehe erstes Lebensjahr Sonnencreme: Sonnencreme ab LSF* 15 für alle nicht von Kleidung bedeckten Hautstellen (z. B. beim Baden) *LSF = Lichtschutzfaktor (gibt an, um welchen Faktor sich die Eigenschutzzeit der Haut durch das Sonnenschutzpräparat erhöht)

3 Wichtige Sonnenschutz-Regeln für Kinder Zwischen 11 und 15 Uhr nur im Schatten oder drinnen spielen. In dieser Zeit ist die Kraft der UV-Strahlung dreimal so groß wie am Rest des Tages. Sonnenschutzmittel 20 bis 30 Minuten vorher auftragen, da es etwas dauert, bis der volle Schutz besteht. Sonnenschutz auch bei bedecktem Himmel anwenden! Genügend Sonnenschutzmittel verwenden, sonst entspricht der Schutz nicht dem angegebenen LSF. Ohren und bei Krabbelkindern Fußsohlen nicht vergessen! Nachcremen erhöht die maximale Schutzzeit nicht und kann sogar einen Sonnenbrand fördern! Den LSF nicht ausreizen, da dieser nur einen Durchschnittswert darstellt. Nach spätestens zwei Dritteln der erlaubten Zeit ab in den Schatten (z. B. Kleinkind mit Eigenschutzzeit von fünf Minuten und LSF 15 eingecremt: nicht erst nach den errechneten 75, sondern schon nach 50 Minuten)! Sonnenschutz alle zwei Stunden bzw. nach jedem Bad erneuern. Nach dem Baden oder Planschen sofort abtrocknen, da Wassertropfen auf der Haut wie ein Brennglas wirken. Richtige Sonnenbekleidung: Als Kopfbedeckung Tuch, Kappe oder Hut, möglichst mit breitem Schirm als Gesichtsund Nackenschutz (ideal: Schirmmütze mit Nackenlatz); sonnendichtes, nicht zu enges Hemd oder T-Shirt; weit geschnittene, möglichst lange Hose. Die gefährdeten Fußrücken durch geschlossene Schuhe (z. B. Espandrilles) oder Söckchen in den Sandalen schützen. Auch wenn Sie für Ihr Kind ein Sonnenschutzpräparat mit hohem Lichtschutzfaktor zum Eincremen genommen haben, sollten Sie nach zwei Stunden bzw. nach jedem Planschen nachcremen um einen Sonnenbrand zu vermeiden. Das richtige Material Beim Kauf von Sonnenschutz-Textilien sollten Sie auf einen LSF von mindestens 40 achten (möglichst nach UV-Standard 801). Ansonsten gilt: Polyester und Polyestermischungen schützen besser als Baumwollgewebe, dunkle Farben besser als helle. Halten Sie das Kleidungsstück gegen die Sonne oder eine Lampe: Je weniger Licht durchscheint, umso besser! Nasse Textilien schützen deutlich schlechter. Enge Kleidung vermeiden, da sich durch Dehnung der Sonnenschutz reduziert. Sonnenschutz für die Augen durch gute Sonnenbrille (mit CE-Zeichen und Zeichen UV 400 ) sowie Sonnenhut oder Mütze mit breitem Schirm.

4 Das richtige Sonnenschutzmittel Am besten spezielles Sonnenschutzpräparat für Kinder benutzen, das folgende Kriterien erfüllen sollte: LSF 15 und höher mit UVB- und UVA-Filtersystem nach australischem Standard, hypoallergen ohne Parfüm, Konservierungsstoffe und Farbstoffe, mit mineralischem Lichtschutz (z. B. Partikeln wie Titandioxid, die die Sonnenenergie aufnehmen), damit chemischer Lichtschutz eingespart werden kann. Immer extra wasserfeste Präparate kaufen, da nicht nur beim Baden, sondern auch beim Schwitzen der Sonnenschutz abnimmt. Sonnencremes und -lotionen wählen, da sie die Haut am besten pflegen. Hände und Gesicht können nach dem ersten Geburtstag mit Sunblocker oder Zinkoxidsalbe geschützt werden. Höheren LSF oder Sunblocker wählen bei Urlaub in den Bergen, im Schnee, am Wasser, bei hellem Sand sowie in südlichen Ländern. An den ersten Sonnentagen ist generell ein hoher LSF von 20 bis 30 zu empfehlen. Bei Kindern ab fünf Jahren muss der LSF umso höher sein, je heller der Hauttyp ist. Vorsicht: Babyöl fördert die Lichtempfindlichkeit der Haut und ist als Pflege deshalb nicht geeignet! Mein Tipp: Unseren kostenlosen Hauttyptest für Kinder können Sie unter durchführen.

5 Impressum Verantwortlich für die Inhalte auf Elternwissen.com sowie der über diese Seite angebotenen Verlagspublikationen: FID Verlag GmbH Koblenzer Straße Bonn Telefon: (0228) Fax: (0228) Internet: USt.-ID: DE Amtsgericht Bonn, HRB 7435 Geschäftsführung: Jörg Ludermann (Vorsitzender), Helmut Graf, Sandra Witscher Copyright Vervielfältigungen jeder Art sind nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags gestattet. Die Aufnahme in Online-Dienste und Internet sowie die Vervielfältigung auf Datenträger dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung des Verlags erfolgen. Bildnachweis: Fotolia LLC, Haftung Die Beiträge und Inhalte auf werden mit Sorgfalt recherchiert. Dennoch wird eine Haftung ausgeschlossen.

6 Checkliste: Ist Ihr Kind ausreichend sonnengeschützt? Hat Ihr Kind Hut oder einen Kappe, die Kopf und am besten auch den Nacken bedecken? Ist eine Kindersonnenbrille vorhanden? Haben Sie Ihrem Kind ein T-Shirt angezogen, das nicht zu eng ist und möglichst lange Ärmel hat? Trägt Ihr Kind eine Hose, die weit geschnitten und möglichst lang ist? Beträgt der Schutzfaktor der Sonnencreme 20 oder mehr? Ist die Sonnencreme wasserfest? Tragen Sie die Sonnencreme 30 Minuten vor dem Aufenthalt in der Sonne auf? Haben Sie an Nacken, Gesicht, Schultern und Fußrücken gedacht? Cremen Sie Ihr Kind alle zwei Stunden nach, bei starkem Schwitzen und nach dem Baden häufiger? Besitzt Ihr Kind Badekleidung mit UV-Schutz oder ein T-Shirt, das es im Wasser tragen darf? Verbringt Ihr Kind die Mittagszeit (11 bis 15 Uhr) im Schatten? Bieten Sie Ihrem Kind häufig etwas zu trinken an (am besten Mineralwasser oder Tee)? Haben Sie ein Après-Produkt oder ein medizinisches Produkt gegen leichten Sonnenbrand aus der Apotheke vorrätig, falls doch ein leichter Sonnenbrand auftreten sollte? Beachten Sie die Vorhersagen zu den Ozonwerten und halten Ihr Kind bei zu hoher Konzentration von Bewegung im Freien ab? Auswertung: Haben Sie mehr als 5 Fragen mit nein beantwortet, sollten Sie die Ausrüstung Ihres Kindes noch sonnentauglich machen, bevor Sie es nach draußen schicken. ja nein

OPTISCHE STRAHLUNG MIT HEILER HAUT DURCH DEN SOMMER

OPTISCHE STRAHLUNG MIT HEILER HAUT DURCH DEN SOMMER OPTISCHE STRAHLUNG MIT HEILER HAUT DURCH DEN SOMMER SONNENSTRAHLEN Die Sonne schickt unterschiedliche Strahlen zur Erde. Lichtstrahlen und Wärmestrahlen können wir sehen und spüren: Es ist hell und warm.

Mehr

In der Sonne wohnt etwa Das ist voll krass und un

In der Sonne wohnt etwa Das ist voll krass und un Sei auf der Hut! In der Sonne wohnt etwa Das ist voll krass und un Es heißt UV. Wissenschaftler nennen`s ultraviolette Strahlung. Es versteckt sich in den Sonnenstrahlen, ist unsichtbar, aber immer da.

Mehr

Kosmetik kurz erklärt. Sonnenschutz

Kosmetik kurz erklärt. Sonnenschutz Kosmetik kurz erklärt UV-Strahlung...3 UV-Strahlung...3 UVB-Strahlung...3 UVA-Strahlung...3 mittel...4 Kleidung und Sonnenbrille...4 mittel...4 Lichtschutzfaktor LSF...4 Hauttypen...5 Wahl des mittels...5

Mehr

Dokument :40 Uhr Seite 1 Sei auf der Hut!

Dokument :40 Uhr Seite 1 Sei auf der Hut! Sei auf der Hut! Es heißt UV. Wissenschaftler nennen`s ultraviolette Strahlung. Es versteckt sich in den Sonnenstrahlen, ist unsichtbar, aber immer da. Wenn wir in der Sonne sind, finden wir das erst mal

Mehr

Sonnenschutzmittel aus Sicht der Industrie - Methoden, Prüfung, Nutzen und Grenzen. Birgit Huber IKW Flugs-Seminar 10. Mai 05

Sonnenschutzmittel aus Sicht der Industrie - Methoden, Prüfung, Nutzen und Grenzen. Birgit Huber IKW Flugs-Seminar 10. Mai 05 Sonnenschutzmittel aus Sicht der Industrie - Methoden, Prüfung, Nutzen und Grenzen Birgit Huber IKW Flugs-Seminar 10. Mai 05 Definition kosmetischer Mittel! Kosmetische Mittel sind Stoffe oder Zubereitungen!

Mehr

Welcher Hauttyp sind Sie?

Welcher Hauttyp sind Sie? Welcher Hauttyp sind Sie? Sommer, Sonne, Spaß und Freizeit. Jetzt ist sie da, die heiße Jahreszeit. Damit Sie den Sommer unbeschwert genießen können haben wir ein paar Empfehlungen für Sie zusammengestellt.

Mehr

Sonne tut gut zu viel Sonne schadet

Sonne tut gut zu viel Sonne schadet Sonne tut gut zu viel Sonne schadet Wir alle genießen es, draußen zu sein und die Sonne zu spüren. Doch die Strahlen sorgen nicht nur für gute Laune, sondern können uns auch krank machen: Unser Immunsystem

Mehr

Helios und Helia. Die Strandabenteuer von. Lerne den richtigen Umgang mit der Sonne damit auch Du ein Sonnenprofi wirst!

Helios und Helia. Die Strandabenteuer von. Lerne den richtigen Umgang mit der Sonne damit auch Du ein Sonnenprofi wirst! Und vergiss nicht die 10 Sonnenregeln! Die Strandabenteuer von Helios und Helia Lerne den richtigen Umgang mit der Sonne damit auch Du ein Sonnenprofi wirst! L Oréal Deutschland GmbH Cosmétique Active

Mehr

SONNENSCHUTZ SCHUTZ VOR UV-STRAHLUNG

SONNENSCHUTZ SCHUTZ VOR UV-STRAHLUNG SONNENSCHUTZ SCHUTZ VOR UV-STRAHLUNG Foto: www.pixelquelle.de Foto: www.pixelquelle.de Eindringtiefe der Sonnenstrahlung Je nach Wellenlänge dringen die verschiedenen Anteile am Sonnenlicht unterschiedlich

Mehr

FAQ SONNENSCHUTZ UV-STRAHLEN UND LICHTSCHUTZ

FAQ SONNENSCHUTZ UV-STRAHLEN UND LICHTSCHUTZ FAQ SONNENSCHUTZ UV-STRAHLEN UND LICHTSCHUTZ Welche Schäden werden durch UV-Strahlen hervorgerufen? Neben dem Sonnenbrand, der als direkter Schaden durch UVB-Strahlen zu sehen ist, können auch UVA-Strahlen

Mehr

die strahlen der s0nne

die strahlen der s0nne Arbeitsblatt 1 die strahlen der s0nne Ohne die Sonne gäbe es kein Leben auf unserer Erde. Alle Lebewesen, ob Pflanzen, Tiere oder Menschen, brauchen das Licht und die Wärme der Sonne. Aber man muss aufpassen,

Mehr

Haut und Sonne. Tipps zum richtigen Umgang

Haut und Sonne. Tipps zum richtigen Umgang Haut und Sonne Tipps zum richtigen Umgang Vorwort Liebe Leserin, lieber Leser, die Sonne hat viele positive Wirkungen: Sie fördert unser persönliches Wohlbefinden und trägt zur Bildung von Vitamin D bei.

Mehr

SONNE, FREUND ODER FEIND?

SONNE, FREUND ODER FEIND? SONNE, FREUND ODER FEIND? 1PLUS Das nationale Netzwerk: Vivre le Soleil hat diese Broschüre in Zusammenarbeit mit folgenden Partnern ausgearbeitet: Ministère de la Santé Ligue Médico-sociale Ministère

Mehr

Hautkrebsprävention im Alltag. Dermatologische Klinik, UniversitätsSpital Zürich

Hautkrebsprävention im Alltag. Dermatologische Klinik, UniversitätsSpital Zürich Hautkrebsprävention im Alltag Dr. med. Philipp Fritsche Dr. med. Simone M. Goldinger Dermatologische Klinik, UniversitätsSpital Zürich Hautbräunung - westliche Welt: Hautbräunung Schönheitsideal - Ferner

Mehr

Sonnenschutz bei sportlichen Aktivitäten im Freien

Sonnenschutz bei sportlichen Aktivitäten im Freien Schulsport Sonnenschutz bei sportlichen Aktivitäten im Freien Die Haut braucht besonderen Schutz Viele schulsportliche Aktivitäten finden im Freien statt. Dabei wird der Sonnenschutz häufig vernachlässigt

Mehr

Zunehmende Temperaturen und Sonnenschein locken in den Sommermonaten insbesondere Familien mit Kindern wieder ins Freie.

Zunehmende Temperaturen und Sonnenschein locken in den Sommermonaten insbesondere Familien mit Kindern wieder ins Freie. Presseinformation Schirm, Shirt & Co. Sicher die Sonne genießen 01.06.2011 327-DE Zunehmende Temperaturen und Sonnenschein locken in den Sommermonaten insbesondere Familien mit Kindern wieder ins Freie.

Mehr

Tageszeit bestimmt UV-Dosis

Tageszeit bestimmt UV-Dosis Tageszeit bestimmt UV-Dosis Höhe Sonnenstand -> Einfallwinkel Strahlen UVA UVA MAD DOGS AND ENGLISHMEN GO OUT IN MIDDAY SUN (Noel Coward) 5.00 7.00 9.00 11.00 13.00 15.00 17.00 19.00 typischer Sommertag

Mehr

Sommer Sonne Hitze. Gesunde Tipps für die heiße Jahreszeit

Sommer Sonne Hitze. Gesunde Tipps für die heiße Jahreszeit Sommer Sonne Hitze Gesunde Tipps für die heiße Jahreszeit Vorwort Liebe Leserinnen und Leser! Die Sonne schenkt uns Kraft, Lebensfreude und Gesundheit. Sie fördert unser seelisches Wohlbefinden und stärkt

Mehr

So können Sie Gesundheit & Erziehung für mein Kind abonnieren: Schicken Sie Ihre schriftliche Bestellung an: Gesundheit & Erziehung für mein Kind,

So können Sie Gesundheit & Erziehung für mein Kind abonnieren: Schicken Sie Ihre schriftliche Bestellung an: Gesundheit & Erziehung für mein Kind, Scharlach Diese bakteriell bedingte Kinderkrankheit ist gekennzeichnet durch eine fieberhafte eitrige Mandelentzündung und einen charakteristischen Hautausschlag. Dank antibiotischer Behandlung geht es

Mehr

Mehr Geld für Familien!

Mehr Geld für Familien! Mehr Geld für Familien! So sichern Sie sich finanzielle Unterstützung! Das Geld sitzt in vielen Familien nicht mehr so locker wie noch vor ein paar Jahren. Und nicht nur drohende Arbeitslosigkeit macht

Mehr

1000 mal braun gebrannt... 1 MAL KREBS ERKANNT.

1000 mal braun gebrannt... 1 MAL KREBS ERKANNT. 1000 mal braun gebrannt... 1 MAL KREBS ERKANNT. Viele Hauterkrankungen könnten durch das Verwenden einfacher Schutzmaßnahmen verhindert werden. Das heißt: DU HAST ES IN DER HAND. Während die Sonne auf

Mehr

Eine Information für Mütter und Väter. Geschrieben in Leichter Sprache. Sunny studio / shutterstock

Eine Information für Mütter und Väter. Geschrieben in Leichter Sprache. Sunny studio / shutterstock Eine Information für Mütter und Väter. Geschrieben in Leichter Sprache. Sunny studio / shutterstock Im Sommer scheint die Sonne oft sehr stark. Dann ist der Sonnen-Schutz besonders wichtig. Für Babys und

Mehr

SONNENSCHUTZ EINE ELTERNINFORMATION DER SCHULÄRZTINNEN UND SCHULÄRZTE ÖSTERREICHS. Gesund von Anfang an!

SONNENSCHUTZ EINE ELTERNINFORMATION DER SCHULÄRZTINNEN UND SCHULÄRZTE ÖSTERREICHS. Gesund von Anfang an! EINE ELTERNINFORMATION DER SCHULÄRZTINNEN UND SCHULÄRZTE ÖSTERREICHS SONNENSCHUTZ Gesund von Anfang an! BENNIS SONNENREGELN Darauf sollen Eltern achten. WISSEN Was bedeutet wasserresistent? GEWINNSPIEL!

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege Spezielle Informationen zum Thema erhalten Sie bei der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern, den Gesundheits verwaltungen an den Landrats ämtern und

Mehr

Sonnenschutz für Säuglinge & Kleinkinder

Sonnenschutz für Säuglinge & Kleinkinder Sonnenschutz für Säuglinge & Kleinkinder Fotografie: www.sungallen.ch 2013 www.ovk.ch Säuglinge bis 12 Monate Allgemeine Grundsätze - Babys dürfen nicht direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden. -

Mehr

geschichte...4 alpin...6 Sonnencreme...8 Sonnencreme und Lippenschutz...10 Lippenschutz und -pflege...12

geschichte...4 alpin...6 Sonnencreme...8 Sonnencreme und Lippenschutz...10 Lippenschutz und -pflege...12 geschichte...4 alpin...6 Sonnencreme...8 Sonnencreme und Lippenschutz...10 Lippenschutz und -pflege...12 sonnenschutz? selbstverständlich!...16 Ursachen für Sonnenbrand...17 Je höher die Berge, desto intensiver

Mehr

HAUT UND SONNE Lehrer-Information

HAUT UND SONNE Lehrer-Information Unterrichtseinheit (UE) 3 HAUT UND SONNE Lehrer-Information Lernziele Diese Unterrichtseinheit thematisiert die Gefahren von zu viel UV-Strahlung. Die Schülerinnen und Schüler sollen für das Thema sensibilisiert

Mehr

Hinweise für Vortragende

Hinweise für Vortragende Hinweise für Vortragende In den Notizen finden Sie ausführliche Erläuterungen zu den jeweiligen Folien. Sie können sich diese auch ausdrucken. Passen Sie die Präsentation an unterschiedliche Altersgruppen

Mehr

Arbeiten unter der Sonne. Wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten und den muss man nutzen!

Arbeiten unter der Sonne. Wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten und den muss man nutzen! Arbeiten unter der Sonne Wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten und den muss man nutzen! Sonne hält uns gesund! Sie regt unseren Stoffwechsel an und fördert die Bildung des lebenswichtigen Vitamin D.

Mehr

Das Wissen über die Gefahren der UV-Strahlen wird immer wichtiger, da die UV-Belastung in den letzten Jahrzehnten stark zugenommen hat.

Das Wissen über die Gefahren der UV-Strahlen wird immer wichtiger, da die UV-Belastung in den letzten Jahrzehnten stark zugenommen hat. Das Wissen über die Gefahren der UV-Strahlen wird immer wichtiger, da die UV-Belastung in den letzten Jahrzehnten stark zugenommen hat. Viele vergessen die unsichtbaren und langfristigen Schäden einer

Mehr

Zeichen auf unserer Haut

Zeichen auf unserer Haut PRESSEINFORMATION Wels, Juli 2016 In alter Frische: Zeichen auf unserer Haut Sind Sie sportlich? Wie viele Sonnenbrände hatten Sie in Ihrer Kindheit? Trinken Sie ausreichend Wasser? Rauchen Sie? Die Antworten

Mehr

Geschützte Haut Gesunde Haut.

Geschützte Haut Gesunde Haut. Geschützte Haut Gesunde Haut. Umfassender Sonnenschutz, Ihrer Haut zuliebe. Kraftvoll: Die Sonne und ihre Strahlen. Die Sonne ist einer unserer wichtigsten Lebensspender, ohne sie gäbe es kein Leben auf

Mehr

Spass in der Sonne, Schutz für die Haut. Ihr Sonnenratgeber

Spass in der Sonne, Schutz für die Haut. Ihr Sonnenratgeber Spass in der Sonne, Schutz für die Haut Ihr Sonnenratgeber SONNENGENUSS UND GESUNDE HAUT Sonne auf der Haut spüren, draußen sein, braun werden - scheint die Sonne, freut sich der Mensch: Die Strahlen heben

Mehr

GESICHTSHAUT & GESICHTSPFLEGE. Ratgeber Haut / Viscontour.de Juli 2015 HAUTPFLEGE IM SOMMER

GESICHTSHAUT & GESICHTSPFLEGE. Ratgeber Haut / Viscontour.de Juli 2015 HAUTPFLEGE IM SOMMER GESICHTSHAUT & GESICHTSPFLEGE Ratgeber Haut / Viscontour.de Juli 2015 HAUTPFLEGE IM SOMMER 1 UV-Strahlung, Hitze, Trockenheit, Meer- oder Chlorwasser im Sommer ist unsere Haut vielfältigen belastenden

Mehr

Hautkrebs durch Sonnenstrahlung (BK 5103)

Hautkrebs durch Sonnenstrahlung (BK 5103) Hautkrebs durch Sonnenstrahlung (BK 5103) Dr. med. Juliane Steinmann Gliederung Was ist Hautkrebs und wann ist es eine BK 5103? Wirkung von UVA und UVB Präventive Maßnahmen T- O- P Kleidung Sonnenschutzmittel

Mehr

Sonnenschutz spielerisch lernen

Sonnenschutz spielerisch lernen Sonnenschutz spielerisch lernen Liebe Eltern, vor allem bei Sonnenschein macht es Spaß, mit Kindern etwas draußen zu unternehmen. Kinderhaut reagiert jedoch besonders empfindlich auf die Sonneneinstrahlung

Mehr

Für einen guten Start in den Sommer

Für einen guten Start in den Sommer Für einen guten Start in den Sommer Zum oxidativen Schutz der Haut im Sommer. Versorgt die Haut mit Mineralien und Vitaminen Mit den Radikalfängern Vitamin C und E Beitrag zur Erhaltung einer gesunden

Mehr

Sonnenschutz bei Arbeiten im Freien. Auch die natürliche Sonnenstrahlung muss bei der Gefährdungsbeurteilung berücksichtigt werden

Sonnenschutz bei Arbeiten im Freien. Auch die natürliche Sonnenstrahlung muss bei der Gefährdungsbeurteilung berücksichtigt werden Sonnenschutz bei Arbeiten im Freien Auch die natürliche Sonnenstrahlung muss bei der Gefährdungsbeurteilung berücksichtigt werden Inhaltsverzeichnis 01. Wissen ist nötig 02. Sonnenschutz = Schutz vor UV-Strahlung

Mehr

Praktische Verhaltensempfehlungen zum Schutz vor Hautkrebs durch UV-Strahlung

Praktische Verhaltensempfehlungen zum Schutz vor Hautkrebs durch UV-Strahlung Strahlenschutzkommission Geschäftsstelle der Strahlenschutzkommission Postfach 12 06 29 D-53048 Bonn http://www.ssk.de Praktische Verhaltensempfehlungen zum Schutz vor Hautkrebs durch UV-Strahlung Empfehlung

Mehr

BEWUSST SEIN. Stokoderm Sun Protect für Ihr Arbeitsschutz-Sortiment

BEWUSST SEIN. Stokoderm Sun Protect für Ihr Arbeitsschutz-Sortiment UV BEWUSST SEIN Stokoderm Sun Protect für Ihr Arbeitsschutz-Sortiment Schon gewusst? Wie viele Arbeitnehmer in Deutschland an UV-Licht-exponierten Arbeitsplätzen tätig sind? Welche Eigenschaften UV-Strahlung

Mehr

Hautkrebs! Welches Risiko haben Sie?

Hautkrebs! Welches Risiko haben Sie? Hautkrebs! Welches Risiko haben Sie? Liebe Patientin, lieber Patient, mit den folgenden Fragen können Sie Hinweise darüber erhalten, ob Sie ein besonderes Risiko für eine Hautkrebserkrankung haben. Wenn

Mehr

1.) Werde ein Sonnen-Wissenschaftler!

1.) Werde ein Sonnen-Wissenschaftler! 1.) Werde ein Sonnen-Wissenschaftler! - die Wirkung der Sonne sowohl wohltuende als auch schädigende Auswirkungen hat, - die UV-Belastung durch Aufenthalt im Schatten verringert werden kann. Tageszeitung,

Mehr

UV-Strahlung auf den Menschen

UV-Strahlung auf den Menschen UV-Strahlung auf den Menschen Von Michaela, Alisha, Cindy und Dilba Einleitung: Immer wenn man ein Sonnenbad nehmen möchte, sollte man sich vorerst mit Sonnencreme eincremen. Doch warum machen wir das

Mehr

STRANDURLAUB MIT LILO UND FRED

STRANDURLAUB MIT LILO UND FRED STRANDURLAUB MIT LILO UND FRED Lilo und Fred fliegen mit Mama und Papa in die Sommerferien. Es geht ans Mittelmeer, nach Spanien. Mama packt die Koffer. Lilo und Fred freuen sich riesig und suchen schnell

Mehr

STRANDURLAUB MIT LILO UND FRED

STRANDURLAUB MIT LILO UND FRED STRANDURLAUB MIT LILO UND FRED Trage Sonnenhut und Sonnenbrille Lilo und Fred fliegen mit Mama und Papa in die Sommerferien. Es geht ans Mittelmeer, nach Spanien. Mama packt die Koffer. Lilo und Fred freuen

Mehr

STRANDURLAUB MIT LILO UND FRED

STRANDURLAUB MIT LILO UND FRED STRANDURLAUB MIT LILO UND FRED Trage Sonnenhut und Sonnenbrille Lilo und Fred fliegen mit Mama und Papa in die Sommerferien. Es geht ans Mittelmeer, nach Spanien. Mama packt die Koffer. Lilo und Fred

Mehr

Thema: BARMER GEK Arztreport 2014 zeigt: Immer mehr Hautkrebs-Fälle in Deutschland

Thema: BARMER GEK Arztreport 2014 zeigt: Immer mehr Hautkrebs-Fälle in Deutschland Beitragsmanuskripte Berlin, 04. Februar 2014 Thema: BARMER GEK Arztreport 2014 zeigt: Immer mehr Beitrag: 1:58 Minuten Anmoderationsvorschlag: Ab in die Sonne! Davon träumen in diesen grauen Wintertagen

Mehr

Sonnenschutz für Säuglinge und Kleinkinder

Sonnenschutz für Säuglinge und Kleinkinder 2017 www.ovk.ch Säuglinge bis 12 Monate Allgemeine Grundsätze - Babys dürfen nicht direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden. - Von 11:00 bis 15:00 Uhr ist der Gang nach draussen zu vermeiden (Sonneneinstrahlung

Mehr

Der große weiße Bär macht Ferien

Der große weiße Bär macht Ferien Liebe liebe Sonne Der große weiße Bär macht Ferien Impressum Herausgeber: Krebsgesellschaft Nordrhein-Westfalen e.v. Volmerswerther Straße 20, 40221 Düsseldorf Tel.: 02 11 / 15 76 09-90 info@krebsgesellschaft-nrw.de

Mehr

Beautipharm. S U N C a r e

Beautipharm. S U N C a r e Beautipharm S U N C a r e Ihre Haut ist kostbar Sie zu pflegen, sie gesund und schön zu erhalten ist die Aufgabe der Dr. R.A. Eckstein BioKosmetik. Fundiertes biokosmetisches und pharmazeutisches Wissen

Mehr

Checkliste: Kindersichere Wohnung

Checkliste: Kindersichere Wohnung Checkliste: Kindersichere Wohnung In der ganzen Wohnung Versehen Sie alle Steckdosen, die Ihr Kind erreichen kann, mit Kindersicherungen Lassen Sie einen Fehlerstrom-Schutzschalter in den Sicherungskasten

Mehr

4. Kapitel: Aufbau, Aufgaben der Haut

4. Kapitel: Aufbau, Aufgaben der Haut 14 Sinne Leitprogramm 4. Kapitel: Aufbau, Aufgaben der Haut Überblick Ablauf In diesem Kapitel erfährst du etwas über die Aufgaben und den Aufbau der Haut. Es gibt Sachinformationen und Vertiefungsaufgaben.

Mehr

1.) Werde ein Sonnen-Wissenschaftler!

1.) Werde ein Sonnen-Wissenschaftler! 1.) Werde ein Sonnen-Wissenschaftler! Die Schüler sollen lernen, dass - die Wirkung der Sonne sowohl wohltuende als auch schädigende Auswirkungen hat, - die UV-Belastung durch Aufenthalt im Schatten verringert

Mehr

Nachsorgepass. Universitätsklinikum Frankfurt. Hautkrebszentrum Frankfurt. Sekretariat UCT

Nachsorgepass. Universitätsklinikum Frankfurt. Hautkrebszentrum Frankfurt. Sekretariat UCT Universitätsklinikum Frankfurt Sekretariat UCT Haus 23B, 1. OG, Raum 1A236 Theodor-Stern-Kai 7 60590 Frankfurt/Main Informationshotline UCT: 069 6301 87333 (Mo-Fr 9-16 Uhr) Fax: 069 6301 83833 Mail: info-uct@kgu.de

Mehr

Daylong TM. Regionaltagung OTC 24/

Daylong TM. Regionaltagung OTC 24/ Daylong TM Regionaltagung OTC 24/25.02.2016 * Innofact Brand Tracking, 2015 ** Ergebnisse aus in-vitro-untersuchungen; Data on file; Galderma S.A.; Schweiz. 1 Daylong Vorteile im Überblick Daylong - wird

Mehr

Aktion Sonne(n) mit Verstand statt Sonnenbrand Jahresmotto 2006 Sonnenschutz ist (k)ein Kinderspiel

Aktion Sonne(n) mit Verstand statt Sonnenbrand Jahresmotto 2006 Sonnenschutz ist (k)ein Kinderspiel Aktion Sonne(n) mit Verstand statt Sonnenbrand Jahresmotto 2006 Sonnenschutz ist (k)ein Kinderspiel Grußwort Umso jünger ein Sonnenbrand umso größer der Schaden Dr. Max Kaplan Vizepräsident der Bayerischen

Mehr

Schneide die vier Bilder aus und bringe sie im Tagesverlauf in die richtige Reihenfolge: Morgen Mittag Nachmittag Abend

Schneide die vier Bilder aus und bringe sie im Tagesverlauf in die richtige Reihenfolge: Morgen Mittag Nachmittag Abend ARBEITSBLATT 1 Welche Bilder verbindest du mit der Jahreszeit Sommer? Kreise alle passenden Bilder ein oder unterstreiche sie bunt. Schneide die vier Bilder aus und bringe sie im Tagesverlauf in die richtige

Mehr

Ausbildungsplan: So backen Sie sich Ihre Fachkräfte. Ein Spezial-Report aus dem Bereich Personal & Arbeitsrecht

Ausbildungsplan: So backen Sie sich Ihre Fachkräfte. Ein Spezial-Report aus dem Bereich Personal & Arbeitsrecht Ausbildungsplan: So backen Sie sich Ihre Fachkräfte Ein Spezial-Report aus dem Bereich Personal & Arbeitsrecht WWW.WIRTSCHAFTSWISSEN.DE VNR VERLAG FÜR DIE DEUTSCHE WIRTSCHAFTS AG von Michael G. Peters

Mehr

Sonnenschutz für Mensch und Tier Arbeitsblatt

Sonnenschutz für Mensch und Tier Arbeitsblatt Lehrerinformation 1/7 Arbeitsauftrag Ziel Die Haut ist tagtäglich unterschiedlichen Einflüssen ausgesetzt. Wichtig ist hierbei auch der Schutz vor der Sonneneinstrahlung. Die Tiere haben sich sehr gut

Mehr

Arbeiten im Freien Strahlenalarm

Arbeiten im Freien Strahlenalarm Arbeiten im Freien Strahlenalarm 03 I 2012 Foto: CARO/Baertels Folie 1 Folie 2 Ganz schön brenzlig! Rund zweieinhalb Millionen Menschen in Deutschland arbeiten häufig acht Stunden oder länger in der Sonne

Mehr

GENIESSEN SIE DAS BESTE DER SONNE!

GENIESSEN SIE DAS BESTE DER SONNE! GENIESSEN SIE DAS BESTE DER SONNE! FÜR IHREN SCHUTZ SORGT DAYL NG. Von Hautärzten empfohlen!* Hochleistungs-Sonnenschutz vor Hautalterung **, Zellschäden ** und Sonnenbrand Qualität und Forschung aus der

Mehr

GENIESSEN SIE DAS BESTE DER SONNE!

GENIESSEN SIE DAS BESTE DER SONNE! GENIESSEN SIE DAS BESTE DER SONNE! FÜR IHREN SCHUTZ SORGT DAYL NG. Von Hautärzten empfohlen!* Hochleistungs-Sonnenschutz vor Hautalterung **, Zellschäden ** und Sonnenbrand Qualität und Forschung aus der

Mehr

UNSER SONNENSCHUTZ: LADIVAL

UNSER SONNENSCHUTZ: LADIVAL UNSER SONNENSCHUTZ: LADIVAL www.ladival.de NR.1 Sonnenschutz in der Apotheke 1 1 Meistverkaufter Sonnenschutz in der Apotheke nach Umsatz und Absatz, IMS Pharmatrend monatlich, MAT 10/2016 Von Ihrem Apotheker

Mehr

lyondellbasell.com Hautkrebs

lyondellbasell.com Hautkrebs Hautkrebs Wie viel wissen Sie? Diese Präsentation soll Ihnen helfen, besser zu verstehen, was Hautkrebs ist, wie er Sie beeinflussen kann und was Sie tun können, um ihn zu verhindern. Sie sollten die Antworten

Mehr

Sonnenschutzmittel Interview mit Prof. Dr. Christian Surber

Sonnenschutzmittel Interview mit Prof. Dr. Christian Surber Sonnenschutzmittel Interview mit Prof. Dr. Christian Surber CHRISTA INGLIN Übermässige Sonnenexposition verursacht Sonnenbrände und kann zu einer vorzeitigen Hautalterung oder langfristigen Schäden und

Mehr

allesgute :) ladival.de

allesgute :) ladival.de allesgute :) ladival.de * Meistverkaufter Sonnenschutz in der Apotheke nach Umsatz und Absatz, IMS Pharmatrend monatlich, MAT 03/2016 Von Ihrem Apotheker empfohlen! Ladival zuverlässiger Sonnenschutz für

Mehr

Vorsicht Frühlingssonne! Mit dem Sonnenschutz von alverde NATURKOSMETIK entspannt die ersten Sonnenstrahlen genießen.

Vorsicht Frühlingssonne! Mit dem Sonnenschutz von alverde NATURKOSMETIK entspannt die ersten Sonnenstrahlen genießen. Presseinformation März 2017 1 Vorsicht Frühlingssonne! Mit dem Sonnenschutz von alverde NATURKOSMETIK entspannt die ersten Sonnenstrahlen genießen. Der Frühling steht vor der Tür und die ersten Sonnenstrahlen

Mehr

Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg 2013

Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg 2013 Bildreportage: Kleinste Teilchen für den Sonnenschutz Sonnencreme soll die Haut vor der zerstörerischen Energie von UV-B- und UV-A-Strahlen schützen und das möglichst sofort, lang anhaltend und auch im

Mehr

Für sonnengesunde Haut Ze l ls chäden

Für sonnengesunde Haut Ze l ls chäden www.ladival.at e Für sonnengesunde Haut ra au ta nn lte So run g vor nb nd Ze l ls chäden H Nicht nur im Urlaub, sondern auch im Alltag ist ein hochwertiger Schutz der Haut vor den schädlichen Auswirkungen

Mehr

DIE SONNE EIN STERN VON UNGEHEURER STRAHLUNGSKRAFT

DIE SONNE EIN STERN VON UNGEHEURER STRAHLUNGSKRAFT SONNENLINIE SONNENLINIE DIE SONNE EIN STERN VON UNGEHEURER STRAHLUNGSKRAFT Ohne Sonne könnte die Erde nicht leben, könnten wir Menschen, die Tiere, die Pflanzen nicht existieren. Sie ist unser wichtigster

Mehr

Reisen und Sonnenschutz. SOnne ta nken, ABer rich tig d AS geh ört in ih re r eis e A p O t H eke

Reisen und Sonnenschutz. SOnne ta nken, ABer rich tig d AS geh ört in ih re r eis e A p O t H eke Reisen und Sonnenschutz SOnne ta nken, ABer rich tig d AS geh ört in ih re r eis e A p O t H eke sonne tut Gut! Sonnenlicht hebt die Stimmung: Wir haben gute Laune und alles geht leichter. Sonnenlicht

Mehr

SONNENSCHUTZ. Tel.:

SONNENSCHUTZ.  Tel.: Die Sonne ist der Mittelpunkt unseres Planentensystems: Um sie dreht sich die Erde, und um sie dreht sich auch alles Leben auf der Erde. Zusammen mit Wasser und Sauerstoff ist die Sonne Voraussetzung für

Mehr

Infoblatt. Sonne ohne Reue

Infoblatt. Sonne ohne Reue Sonne ohne Reue Ohne Sonnenlicht gäbe es kein Leben auf der Erde. Die Pflanzen brauchen das Licht (ultraviolette Strahlung) um zu wachsen und der Mensch benötigt es für lebensnotwendige Vorgänge und Funktionen

Mehr

DIE SONNE EIN STERN VON UNGEHEURER STRAHLUNGSKRAFT

DIE SONNE EIN STERN VON UNGEHEURER STRAHLUNGSKRAFT SONNENLINIE 62 SONNENLINIE DIE SONNE EIN STERN VON UNGEHEURER STRAHLUNGSKRAFT Ohne Sonne könnte die Erde nicht leben, könnten wir Menschen, die Tiere, die Pflanzen nicht existieren. Sie ist unser wichtigster

Mehr

UV-Schutz bei Textilien

UV-Schutz bei Textilien UV-Schutz bei Textilien sculpies - Fotolia Abteilung Marktforschung 2017 Ausgewählte Arbeitstextilien im Test Meine AK. Ganz groß für mich da. AK-Hotline T 05 7799-0 Inhalt 1. Einleitung: Sonnenschein

Mehr

UV BEWUSST SEIN. UV-Strahlung geht unter die Haut Stokoderm Sun Protect schützt

UV BEWUSST SEIN. UV-Strahlung geht unter die Haut Stokoderm Sun Protect schützt UV BEWUSST SEIN UV-Strahlung geht unter die Haut Stokoderm Sun Protect schützt Sonnenlicht ist wichtig Grundsätzlich ist Sonnenlicht mit seinem UV- Strahlenbereich für uns Menschen von großer Bedeutung:

Mehr

GENIESSEN SIE DAS BESTE DER SONNE!

GENIESSEN SIE DAS BESTE DER SONNE! GENIESSEN SIE DAS BESTE DER SONNE! FÜR IHREN SCHUTZ SORGT DAYL NG. Die Nr. 1-Empfehlung von Hautärzten! * Hochleistungs-Sonnenschutz mit medizinisch nachgewiesener Verträglichkeit! ** * Umfrage wurde i.

Mehr

wichtige Fragen rund um das Thema Prostata Von Dr. Michael Spitzbart

wichtige Fragen rund um das Thema Prostata Von Dr. Michael Spitzbart wichtige Fragen rund um das Thema Prostata Von Dr. Michael Spitzbart http://www.fid-gesundheitswissen.de 1 In den Lesersprechstunden werden meinem Redaktionsteam immer wieder Fragen rund um die Prostata

Mehr

Individuelle Sonnenpflege für Ihre Haut

Individuelle Sonnenpflege für Ihre Haut für jede Haut Mehr Schutz, mehr Pflege, mehr Regeneration Hochwirksamer UV-Schutz nach neuesten EU-Richtlinien Sehr gute Hautverträglichkeit Innovativer Anti-Aging-Tiefenschutz Aktive Regeneration der

Mehr

* meis t ver k au f ter S o nnens chu t z in d er A p ot h e ke lau t I M S P h a r mat re nd m o. Von Ihrem Apotheker empfohlen!

* meis t ver k au f ter S o nnens chu t z in d er A p ot h e ke lau t I M S P h a r mat re nd m o. Von Ihrem Apotheker empfohlen! AL Nr.1 DIV R LA UFTE E * KA TVER CHUTZ M E IS ENS SONN EK IN DER APOTH * meis t ver k au f ter S o nnens chu t z in d er A p ot h e ke lau t I M S P h a r mat re nd m o natlich, M AT 12 Von Ihrem Apotheker

Mehr

Sonnenstrahlung: Kennen Sie die Risiken?

Sonnenstrahlung: Kennen Sie die Risiken? Sonnenstrahlung: Kennen Sie die Risiken? Information für Arbeitnehmende, die im Freien tätig sind Die Sonne schön und gefährlich Sonne bedeutet Leben. Die warmen Sonnen strahlen bringen unseren Kreislauf

Mehr

Für sonnenempfindliche Haut bei Mallorca-Akne verträglich

Für sonnenempfindliche Haut bei Mallorca-Akne verträglich Für sonnenempfindliche Haut bei Mallorca-Akne verträglich 0 1 SONNE GENIESSEN. GANZ OHNE SCHATTENSEITEN. La mer hat hochwertige Sonnenschutzprodukte entwickelt, die besonders sonnenempfindlicher Haut sicheren

Mehr

SONNE ICH PASSE AUF! SONNENSCHUTZ FÜR SCHULKINDER IN DER GRUNDSCHULE INFOBROSCHÜRE FÜR LEHRKRÄFTE UND ELTERN

SONNE ICH PASSE AUF! SONNENSCHUTZ FÜR SCHULKINDER IN DER GRUNDSCHULE INFOBROSCHÜRE FÜR LEHRKRÄFTE UND ELTERN SONNE ICH PASSE AUF! SONNENSCHUTZ FÜR SCHULKINDER IN DER GRUNDSCHULE INFOBROSCHÜRE FÜR LEHRKRÄFTE UND ELTERN 1 VORWORT Wie schön ist es, wenn die Sonne scheint! Und der Sonnenschutz? Er sollte eigentlich

Mehr

UV-Belastung bei Arbeiten im Freien

UV-Belastung bei Arbeiten im Freien UV-Belastung bei Arbeiten im Freien - aus der Sicht eines Unfallversicherungsträgers Seite 1 Die Berufsgenossenschaft Aufgaben und Leistungen Seite 2 Aufgaben der Unfallversicherungsträger Alles aus einer

Mehr

Heute braun morgen Krebs: Sonne(n) mit Verstand am 28. Juli 2008 in München

Heute braun morgen Krebs: Sonne(n) mit Verstand am 28. Juli 2008 in München Grußwort: Heute braun morgen Krebs: Sonne(n) mit Verstand am 28. Juli 2008 in München von Dr. med. Max Kaplan, Vizepräsident der Bayerischen Landesärztekammer Es gilt das gesprochene Wort. Seite 1 von

Mehr

Warum schützen spezielle UV-Schutztextilien sogar noch besser vor der Sonne als kosmeti-sche Sunblocker mit hohem Lichtschutzfaktor (LSF)?

Warum schützen spezielle UV-Schutztextilien sogar noch besser vor der Sonne als kosmeti-sche Sunblocker mit hohem Lichtschutzfaktor (LSF)? Presseinformation Sonnenschutz mit Textilien Kühler Kopf an heißen Tagen 08.06.2011 328-DE Bönnigheim (dd/ri) Sonnenschutz ist im Sommer im wahrsten Wortsinne ein heißes Thema. Beschattungstextilien wie

Mehr

10. SONNENSCHUTZ SCHUTZ VOR UV-STRAHLUNG

10. SONNENSCHUTZ SCHUTZ VOR UV-STRAHLUNG Seite: 1 Stand: 03.04.07 Inhaltsverzeichnis 00 Ziel 01 Sonnenschutz Schutz vor UV-Strahlung 02 Eindringtiefe der Sonnenstrahlung 03 Muttermale 04 Risiken des Sonnenlichtes 05 Hauttypen 06 Sonnenschutzregeln

Mehr

Intelligenter Sonnenschutz

Intelligenter Sonnenschutz ENDE START Der Sommer rückt näher und die meisten von uns freuen sich schon auf eine schöne Bräune. Viele Menschen sind der Meinung, dass man durch eine gebräunte Haut gesünder und strahlender aussieht.

Mehr

Die Wahrheit über Sonnen-Mythen

Die Wahrheit über Sonnen-Mythen Die Wahrheit über Sonnen-Mythen Jeder kennt sie, viele handeln danach, aber keiner weiß so Recht woher sie eigentlich kommen und ob sie wirklich stimmen - die Sonnen-Mythen. Um im nächsten Urlaub kein

Mehr

Hautkrebs Arbeitsblatt

Hautkrebs Arbeitsblatt Lehrerinformation 1/10 Arbeitsauftrag Ziel Material Die Sch bearbeiten Arbeitsblätter und erfahren, wie entsteht, wie die Risikomerkmale aussehen und wie man einen korrekten Hautcheck durchführt. Die Sch

Mehr

Tipps: Was tun bei Hitze?

Tipps: Was tun bei Hitze? Große Hitze belastet die Menschen. Besonders ältere oder kranke Menschen und Kinder. Aber es gibt einfache Tipps. Essen und Trinken Essen Sie oft aber immer nur wenig. Nicht viel auf einmal. Essen Sie

Mehr

LEHRERINFORMATION. Volksschule Die Haut HAUT. Materialienübersicht: Lernziele: Info-Blatt 1: Die Haut schützt dich

LEHRERINFORMATION. Volksschule Die Haut HAUT. Materialienübersicht: Lernziele: Info-Blatt 1: Die Haut schützt dich HAUT Volksschule Die Haut Materialienübersicht: Info-Blatt 1 (2 Seiten): Die Haut schützt dich! Info-Blatt 2 (2 Seiten): Wenn die Haut dich nicht mehr schützen kann Info-Blatt 3 (2 Seiten): Wie du deiner

Mehr

Sonnenschutz. Der dermatologische Sonnenschutz-Experte für. Empfindliche Haut. Kinder. Allergiker

Sonnenschutz. Der dermatologische Sonnenschutz-Experte für. Empfindliche Haut. Kinder. Allergiker Avène ist Partner der ESCF-Institute und unterstützt das SunPass-Projekt Sonnenschutz Der dermatologische Sonnenschutz-Experte für Empfindliche Haut Kinder Möchten Sie mehr über den Avène Sonnenschutz

Mehr

Kombi-Angebot Ladival Allergische Haut Sonnenschutz-Gel. LSF 30, 200 ml + Ladival Allergische Haut Après-Pflege-Gel. Freundschaftspreis 22,99

Kombi-Angebot Ladival Allergische Haut Sonnenschutz-Gel. LSF 30, 200 ml + Ladival Allergische Haut Après-Pflege-Gel. Freundschaftspreis 22,99 gültig im August 2012 Aktuelle Monats angebote aus Ihrer Guten Tag Apotheke. Guten Tag Da geht s mir gleich viel besser. Mit dem umfangreichen Angebot aus Ihrer Guten Tag Apotheke. Kombi-Angebot Allergische

Mehr

Frauenkrebs Kommunikationsprojekt

Frauenkrebs Kommunikationsprojekt Frauenkrebs Kommunikationsprojekt Koordiniert durch das Europäische Institut für Frauengesundheit http://www.eurohealth.ie/cancom/ Hautschutz Informationen Lesen Sie immer die Anweisungen auf der Sonnencreme.

Mehr

EUROPÄISCHE HAUTKREBSSTIFTUNG

EUROPÄISCHE HAUTKREBSSTIFTUNG EUROPÄISCHE HAUTKREBSSTIFTUNG Newsletter August/September 2013 WWW.ESCF NETWORK.EU Themen im Überblick: 1. Schwarzer Hautkrebs bei jungen Frauen häufigste Krebsart 2. Auch im Schatten wird man braun 3.

Mehr

INTERNATIONALES TEXTILFORSCHUNGSZENTRUM

INTERNATIONALES TEXTILFORSCHUNGSZENTRUM P R E S S E I N F O UV-Schutzkleidung für Kinder im Test So macht der Sommer Spaß! BÖNNIGHEIM (ri) Die vergangenen heißen und sonnenreichen Tage haben vor allem auch wieder Familien mit Kindern ins Freie

Mehr

Sonne ich passe auf! Sonnenschutz für Schulkinder in der Grundschule Infobroschüre für lehrkräfte und Eltern

Sonne ich passe auf! Sonnenschutz für Schulkinder in der Grundschule Infobroschüre für lehrkräfte und Eltern Sonne ich passe auf! Sonnenschutz für Schulkinder in der Grundschule Infobroschüre für lehrkräfte und Eltern 1 Liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Eltern, wie schön ist es, wenn die Sonne scheint! Viele

Mehr

Für alle, die gut versorgt sein wollen 800 I.E I.E I.E I.E. Ein Ratgeber zu Vitamin D 3

Für alle, die gut versorgt sein wollen 800 I.E I.E I.E I.E. Ein Ratgeber zu Vitamin D 3 Für alle, die gut versorgt sein wollen 800 I.E. 2000 I.E. 4000 I.E. 5600 I.E. Ein Ratgeber zu Vitamin D 3 Liebe Leserin, lieber Leser, ein ausgeglichener Vitamin D-Status ist von großer Bedeutung für Ihre

Mehr

AUSRÜSTUNGSLISTE. Packliste für Kunden, die in der nächsten Zeit ein Trekking in großen Höhen absolvieren werden.

AUSRÜSTUNGSLISTE. Packliste für Kunden, die in der nächsten Zeit ein Trekking in großen Höhen absolvieren werden. Packliste für Kunden, die in der nächsten Zeit ein Trekking in großen Höhen absolvieren werden. Grundsätzlich gilt: Weniger ist mehr! Es ist sehr wichtig, die empfohlenen Ausrüstungsgegenstände mitzubringen,

Mehr