Kurzzeit-Coaching: Damit notorisch Unzufriedene wieder glücklich werden

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kurzzeit-Coaching: Damit notorisch Unzufriedene wieder glücklich werden"

Transkript

1 GESUNDHEIT WER SEINE MITMENSCHEN MIT UNGEWOHNT GUTER LAUNE ÜBERRASCHT, BEKOMMT POSITIVES ZURÜCK UND DER TAG IST GERETTET. BILD: COLOURBOX.DE STARTSEITE GESUNDHEIT Kurzzeit-Coaching: Damit notorisch Unzufriedene wieder glücklich werden In fünf Sitzungen zur Problemlösung: Eine Linzer Psychologin bietet eine neue Art des Coachings an. Von Ulrike Griessl, 29. Juni :04 Uhr Ich habe alles, was man sich wünschen kann, eine Familie, eine schöne Wohnung und einen Job, aber trotzdem fühle ich mich irgendwie freudlos und leer." Viele Klienten kommen mit diesen Worten in die Praxis der Linzer Psychologin Christina Binder. "Meist sind es Menschen in der Lebensmitte, also zwischen 40 und 50 Jahren", sagt die Linzerin. Ihr Ziel ist es, ihren Klienten bei einem Kurzzeit-Coaching in maximal fünf Sitzungen und mit viel Humor zu helfen, ihre eigenen Bedürfnisse zu erkennen und zu lernen, diese auch zu befriedigen. "Denn dann stellen sich Glücksgefühle wie von selbst wieder ein", so Binder. Wie das konkret funktioniert, erklärt die 50-Jährige im Interview. OÖN: Warum sind so viele Menschen unglücklich, obwohl sie alles haben? Seite 1 von 5

2 Christina Binder: Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich viele Menschen im Laufe ihres Lebens mehr und mehr von den Wünschen anderer bestimmen lassen und dabei auf ihre eigenen Bedürfnisse vergessen. Sie funktionieren in der Arbeit und schauen, dass in der Familie und im Freundeskreis alles passt. Oft bleibt dann wenig Zeit, an sich selbst zu denken. Dann kommt bald der Punkt, an dem man eine Leere in sich spürt und vielleicht sogar am Sinn seines Lebens zweifelt. Sie bieten eine neue Art des Coachings an, bei dem Sie Ihren Klienten in maximal fünf Sitzungen helfen, wieder Glück empfinden zu können. Kann das so rasch funktionieren? Ich bin der Ansicht, dass es nichts bringt, ewig in der Vergangenheit zu graben und alle Lebensstationen zu analysieren. Wenn die Klienten keine psychischen Grunderkrankungen und keine harten Schicksalsschläge hinter sich haben, ist ihnen oft rascher und effizienter geholfen, wenn man sich der Vergangenheit nur kurz widmet. Ein wenig darf natürlich auch gejammert werden, aber dann ist es Zeit, sich der Gegenwart und Zukunft zu widmen. Und wie gelingt es nun konkret, die Klienten von der Jammerphase zu einer positiven Denkweise zu führen? Ich fordere meine Klienten auf, nicht lang nach Ursachen und Schuldigen zu suchen, sondern die Situation anzunehmen, wie sie momentan ist. Und dann stelle ich ihnen folgende Fragen: Wie würde ein Leben aussehen, das Sie glücklich machen würde? Was fehlt Ihnen dazu? Welche lang gehegten Träume haben Sie? Wofür schätzen Sie Ihre Mitmenschen und was können Sie selbst besonders gut? Wer versucht, diese Fragen zu beantworten, verbannt seine negativen Gedanken aus dem Kopf und wendet sich dem Positiven zu. Genau das ist mein Ziel. Und was tut man, wenn man all diese Fragen beantwortet hat? Dann ist schon viel geschehen, denn dann weiß man endlich, was man in seinem Leben anders haben möchte und hat daher konkrete Ansatzpunkte für Veränderungen. Nach dem Prinzip: Wenn es regnet, kann man es auch nicht ändern, aber man richtet sich danach, nimmt einen Regelschirm und geht trotzdem hinaus. Sind es meist große Dinge, die die Menschen ändern wollen? Nein, in den meisten Fällen reichen kleine Verhaltensänderungen, um das Leben freudvoller zu machen. Meiner Erfahrung nach hilft es Menschen, die schwer aus ihrer negativen Denkweise herausfinden, schon, wenn sie drei Tage lang versuchen nicht zu jammern und nicht an anderen herum zu nörgeln. Nachdem sie diese Aufgabe gelöst haben, kommen die Klienten immer total überrascht zur nächsten Sitzung. Denn ihr Verhalten hat nicht nur sie selbst, sondern auch ihre Umwelt verändert. Die Mitmenschen haben bemerkt, dass die Person weniger nörgelt und jammert und haben sich darüber gefreut, also waren auch sie freundlicher und viel besser gelaunt. So eine minimale Verhaltensänderung kann also sehr viel bewirken. Haben Sie noch so einen einfachen Rat, mit dem unglückliche Menschen ihrem Leben eine positive Wendung geben können? Sicher. Sehr häufig kommen Frauen und Männer zu mir, die in Ihrer Ehe unglücklich sind, weil es ständig Streit gibt. Ihnen rate ich, einmal ganz anders zu reagieren als es der Partner nach einer ernsten Diskussion erwarten würde. Wenn man zum Beispiel am Morgen gestritten hat, überrascht man seinen Partner oder seine Partnerin am Abend mit einem besonders guten Essen. Das ebnet den Weg für ein gutes Gespräch, weil es zeigt, dass man einzulenken will. Seite 2 von 5

3 Warum brauchen Menschen heutzutage Coachings, um ihr Leben besser in den Griff zu bekommen? Haben wir verlernt, Probleme selbst zu lösen? Ich denke, die Leute nehmen sich zu wenig Zeit, um über das, was sie wirklich möchten, nachzudenken. Viele lassen sich nur von den Herausforderungen, die die Außenwelt an sie stellt, treiben. Weil die Menschen überfordert sind, sehen sie das Leben als Kampf, der gewonnen werden muss, oder als Problem, das gelöst werden muss. In Wahrheit ist es jedoch ein Geschenk und ein Abenteuer, das gelebt werden will. Seite 3 von 5

4 Seite 4 von 5

5 "Kurzzeit-Coaching ist mit einem Vitaminkick mit Langzeitwirkung zu vergleichen. Christina Binder, Psychologin und Coach Weitere Artikel Neustart für Körper und Seele Ein glücklicher Partner hält gesund und fit voriger Artikel Malaria: Impfung mit Erregern möglich Kommentare Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden. Was sagen Sie zum Thema? Jetzt kommentieren ABO ANZEIGEN OÖNACHRICHTEN DIGITAL LIVETICKER SPECIALS PARTNER Mein Abo Online-Werbung Kontakt Digital-Abo Fußball-Bundesliga Horoskop Partnersuche OÖN-Shop Anzeigenpreise Impressum epaper Fußball-Erste Liga TV-Programm BabyWeb OÖNcard AGB Die Geschichte der OÖN App Ski-Weltcup Was ist los? Guides Tickets Inserieren Jobs Newsletter Aktuelle Meldungen Blogs Gutscheine Abo-Angebote Karriere Datenschutz Archiv Sudoku Leser werben Leser Immobilien Druckzentrum Pasching Videos Gewinnspiele AGB Reise Fotogalerien Wetter Trauer COMMUNITY Facebook Marktplatz Forumsregeln Motormarkt Forum Gastrojobs Leserbriefe Alpenord Suchen Seite 5 von 5

INTERVIEW MIT CHRISTA: minus 19 kg

INTERVIEW MIT CHRISTA: minus 19 kg INTERVIEW MIT CHRISTA: minus 19 kg Ich hatte immer wieder Rückenschmerzen und fühlte mich einfach nicht mehr wohl in meinem Körper. Es war einfach zu viel Gewicht. Wie bist du zur Doppler-Methode gekommen?

Mehr

So entwickelst du deine neue "glücklich Leben" Denkweise

So entwickelst du deine neue glücklich Leben Denkweise So entwickelst du deine neue "glücklich Leben" Denkweise So entwickelst du deine neue "glücklich Leben" Denkweise Von klein auf, werden wir programmiert. Am Anfang von unseren Eltern, Geschwistern und

Mehr

Das Geheimnis der Dankbarkeit

Das Geheimnis der Dankbarkeit Das Geheimnis der Dankbarkeit Das Geheimnis der Dankbarkeit In unserer heutigen Welt, bekommt Dankbarkeit wieder eine bedeutendere Stellung. Wenn wir einige Jahre zurückblicken, waren viele Menschen sehr

Mehr

Nimm Dein Glück selbst in die Hand

Nimm Dein Glück selbst in die Hand Nimm Dein Glück selbst in die Hand Wovon hängt Dein Glück ab? Von Deinen Freunden? Von deiner Partnerschaft? Von Deiner Gesundheit? Von Deinem Job? Wenn all diese Lebensbereiche perfekt wären, würdest

Mehr

mit dem Rucksack um die Welt zu reisen. Er meinte, das sei eines der Dinge, die er in der Beziehung mit mir vermisst habe das Reisen.

mit dem Rucksack um die Welt zu reisen. Er meinte, das sei eines der Dinge, die er in der Beziehung mit mir vermisst habe das Reisen. mit dem Rucksack um die Welt zu reisen. Er meinte, das sei eines der Dinge, die er in der Beziehung mit mir vermisst habe das Reisen. Ich frage mich, was ich vermisst habe. Ich schätze, ich werde es bald

Mehr

GLÜCKS TAGE. 10 x 10 MINUTEN DIE MEIN LEBEN VERÄNDERN! Coaching für Beziehung & Business

GLÜCKS TAGE. 10 x 10 MINUTEN DIE MEIN LEBEN VERÄNDERN! Coaching für Beziehung & Business GLÜCKS TAGE 10 x 10 MINUTEN DIE MEIN LEBEN VERÄNDERN! Coaching für Beziehung & Business ICH BIN ES MIR WERT! Kleine Auszeiten steigern Ihr Wohlbefinden! Hand auf das Herz, jeder von uns kennt das: Der

Mehr

Dein Mama-Wohlfühl-Workbook

Dein Mama-Wohlfühl-Workbook für mehr Gelassenheit & Wohlbefinden Übungen für das Erleben schöner Momente als Mama mit Kind und für das Erleben von erholsamen und energie- und kraftspendenden Momenten für Dich alleine Herzlich willkommen

Mehr

Inhalt. 1 von :57

Inhalt. 1 von :57 1 von 5 07.12.2016 13:57 Inhalt Abo Shop Akademie Jobs mehr Urlaubsziele Kulturveranstaltungen Partnersuche Immobilien Automarkt ZEIT Reisen Hamburg Hafenstadt-Lotse Urlaubsziele Kulturveranstaltungen

Mehr

Rastplätze auf der Pack gehen mit Verspätung in Betrieb > Kleine Zeitung

Rastplätze auf der Pack gehen mit Verspätung in Betrieb > Kleine Zeitung Rastplätze auf der Pack gehen mit Verspätung in Betrieb > Kleine Zeitung Seite 1 von 3 Benutzername Passwort N 151106 Mitglie Zur Kärnten-Ausgabe wechseln Als Startseite 20. Deze Suchbegriff Finde Startseite

Mehr

Loslassen in 4 Schritten Lerne loszulassen und trau Dich Veränderungen in Deinem Leben zuzulassen. Das eröffnet Dir neue Wege und Chancen.

Loslassen in 4 Schritten Lerne loszulassen und trau Dich Veränderungen in Deinem Leben zuzulassen. Das eröffnet Dir neue Wege und Chancen. Loslassen in 4 Schritten Lerne loszulassen und trau Dich Veränderungen in Deinem Leben zuzulassen. Das eröffnet Dir neue Wege und Chancen. Warum fällt uns das Loslassen häufig so schwer? Loslassen ist

Mehr

Ein Mann, der 40 Jobs ausprobiert hat, verrät, welchen Karrierefehler die meisten machen

Ein Mann, der 40 Jobs ausprobiert hat, verrät, welchen Karrierefehler die meisten machen Ein Mann, der 40 Jobs ausprobiert hat, verrät, welchen Karrierefehler die meisten machen MARLEEN STOLLEN 21H Ali Mahlodji wuchs in einem Flüchtlingsheim auf. Darum fehlte ihm jede Orientierung auf dem

Mehr

Open Air Frauenfeld das Mass aller Dinge

Open Air Frauenfeld das Mass aller Dinge Open Air Frauenfeld das Mass aller Dinge Schweizer Jugendliche mögen ihre Festivals möglichst gross und mit viel Sprechgesang. Das Open Air Frauenfeld gilt als das grösste Outdoor- Hip-Hop-Event Europas

Mehr

Praktische Anleitung im Umgang mit Demenz

Praktische Anleitung im Umgang mit Demenz Praktische Anleitung im Umgang mit Demenz Die geistigen Bilder, die helfen, ein Konzept im Kopf zu erstellen, fügen sich bei Menschen mit Demenz nicht mehr recht zusammen. Der Demenzkranke hat Schwierigkeiten

Mehr

Lieben Sie das Leben!

Lieben Sie das Leben! Lieben Sie das Leben! Sie haben nur das Eine! 5 Strategien, Ihren echten Bedürfnissen näher zu kommen Quelle: Idee zum Tag Lesen auch Sie ab sofort auch jeden Morgen GRATIS Ihre Idee zum Tag und Ihr Leben

Mehr

Auto Immo Stellen Artikel Region Kolumnen Aus aller Welt Sport Videos Fotos Dossiers Magazin Aktionen Wetter

Auto Immo Stellen Artikel Region Kolumnen Aus aller Welt Sport Videos Fotos Dossiers Magazin Aktionen Wetter Dienstag, 06.12.2011 epaper Newsletter Registrieren Login Auto Immo Stellen Suche Artikel Region Kolumnen Aus aller Welt Sport Videos Fotos Dossiers Magazin Aktionen Wetter Trier Trierer Land Saarburg

Mehr

Was ich dir von Herzen wünsche. 24 Wünsche für alles, was wirklich zählt zum gesunden, glücklichen, gelingenden Leben.

Was ich dir von Herzen wünsche. 24 Wünsche für alles, was wirklich zählt zum gesunden, glücklichen, gelingenden Leben. Was ich dir von Herzen wünsche 24 Wünsche für alles, was wirklich zählt zum gesunden, glücklichen, gelingenden Leben. Leseprobe Impressum 2013 Anne Katrin Matyssek Herstellung und Verlag: Books on Demand

Mehr

5 Schritte DEINER neuen Karriere kommst

5 Schritte DEINER neuen Karriere kommst wie Du zu DEINER neuen Karriere kommst BeMe - your personal consulting agency If you can dream it, you can do it! Seit vielen Jahren eines meiner Lieblingszitate von Walt Disney. Ich schreibe es immer

Mehr

Was braucht Familie? Katharina Weiner, 2016

Was braucht Familie? Katharina Weiner, 2016 Was braucht Familie? 1 Wie jedes Familienmitglied bekommt, was es braucht - Familie ist das, was zwischen deren Mitgliedern passiert. - Dabei geht es um den Inhalt und den Prozess - Die Familie fühlt sich

Mehr

1 von :48

1 von :48 MONTAG, 12. SEPTEMBER 2011 RSS E-Paper Stichwort eingeben Suchen NACHRICHTEN SCHAUMBURG FOTO & VIDEO ABOPLUS SCHÜLERZEITUNG SN-EXTRAS FREIZEIT ANZEIGEN LESERSERVICE LANDKREIS STADTHAGEN BÜCKEBURG NENNDORF

Mehr

Das Gesetz der Anziehung zum Thema Geld

Das Gesetz der Anziehung zum Thema Geld Das Gesetz der Anziehung zum Thema Geld Du ziehst magnetisch an, was Deine Gedanken und Gefühle aussenden. Werde Dir klar über den genauen Geld-Betrag, den Du empfangen möchtest. Setze ihn fest und beabsichtige,

Mehr

Die kleinen Leute von Swabedo

Die kleinen Leute von Swabedo M 3 Die kleinen Leute wohnen in. Sie heißen die das. Sie sind immer freundlich und glücklich. Alle das schenken sich Pelzchen. Die Pelzchen sind warm und weich. Das sind schöne Geschenke! Die kleinen Leute

Mehr

Handbuch Digitale Produkte

Handbuch Digitale Produkte Handbuch Digitale Produkte + mainpost.de + News-App + epaper INHALTSVERZEICHNIS Registrierung auf mainpost.de mainpost.de (Web) mainpost.de (Mobil) Meine Themen (Web, Mobil und App) Main-Post News (App)

Mehr

1 von 5 21.01.2010 16:08

1 von 5 21.01.2010 16:08 1 von 5 21.01.2010 16:08 21.01.2010-16.07 Uhr Stellen Immobilien KFZ Singles Marktplatz Trauer Wirtschaft Inserieren AKTUELLE NEWS LOKALES ZOLLERNALB SCHNELLFINDER SUCHE Erweiterte Suche ZOLLERNALB Balingen

Mehr

Ein Stein fällt ins Wasser...

Ein Stein fällt ins Wasser... Ein Stein fällt ins Wasser......und zieht dann Kreise. Ein kleiner Stein, der ins Wasser fällt, beeinflusst und steuert automatisch die sich ausbreitenden Kreise. Diese Kreise, ob nun positiv oder negativ,

Mehr

3 einfache Methoden. die du sofort umsetzen kannst. Christina Schindler

3 einfache Methoden. die du sofort umsetzen kannst. Christina Schindler 3 einfache Methoden die du sofort umsetzen kannst Christina Schindler BeSelfBlog.de Vorwort Lass mich dir eine kleine Geschichte erzählen. Vielleicht hast du dich gefragt, was mich dazu bewegt, dir dabei

Mehr

FRAGEBOGEN. Datum:...

FRAGEBOGEN. Datum:... FRAGEBOGEN Datum: Bitten nehmen Sie sich Zeit, diesen Fragebogen in Ruhe auszufüllen. Er soll Ihnen dazu dienen, sich über Ihre Intention und Hintergründe bewusst zu werden. Alle Angaben sind freiwillig

Mehr

Partnerschaft und Familie. Brixen, Vortragende: Mag. Dr. Cathrin Schiestl Universität Innsbruck

Partnerschaft und Familie. Brixen, Vortragende: Mag. Dr. Cathrin Schiestl Universität Innsbruck Partnerschaft und Familie Brixen, 5.2.2015 Vortragende: Mag. Dr. Cathrin Schiestl Universität Innsbruck Wozu dieser Vortrag? Die Zufriedenheit mit unserer Partnerschaft wirkt sich aus auf: Zufriedenheit

Mehr

Du brauchst nur eine Frage um eine gute Entscheidung zu treffen

Du brauchst nur eine Frage um eine gute Entscheidung zu treffen Du brauchst nur eine Frage um eine gute www.ichbindasbesteich.com - Alexandra Kossowski Gerade in schwierigen Situationen sehen wir uns oft überfordert mit einer 'richtigen' Entscheidung. Bleiben oder

Mehr

Ralf Michael Internet: oder auf Facebbook

Ralf Michael Internet:  oder auf Facebbook Herzlichen Glückwunsch zu diesem wertvollen E-Book Ratgeber. Die Suche nach dem Glück begleitet viele Menschen durch ihr gesamtes Leben. Für kurze Momente sind wir glücklich, doch meistens holt uns dann

Mehr

Leitfaden zur Vorbereitung auf Ihre Coaching Sitzung

Leitfaden zur Vorbereitung auf Ihre Coaching Sitzung Leitfaden zur Vorbereitung auf Ihre Coaching Sitzung Nehmen Sie sich so viel Zeit wie Sie brauchen, schauen Sie sich die verschiedenen Themen und Fragen in Ruhe an und beantworten Sie die Fragen für sich.

Mehr

Wie du sofort dein Leben genießen kannst

Wie du sofort dein Leben genießen kannst Wie du sofort dein Leben genießen kannst Wie du sofort dein Leben genießen kannst Jeden Tag unterliegen unsere Sinne einer besonderen Herausforderung. Sie werden permanent mit allem möglichen überflutet.

Mehr

(Norman Vincent Peal)

(Norman Vincent Peal) Inhalt Das Gestern können Sie heute nicht mehr ändern 7 Bewahren Sie stets eine positive Einstellung 10 Mit engagiertem Arbeiten vertreiben Sie schlechte Laune 13 Lernen Sie staunen: nichts ist selbstverständlich

Mehr

Jojo sucht das Glück - 2 Folge 24: Bei Nacht

Jojo sucht das Glück - 2 Folge 24: Bei Nacht Übung 1: Bei Nacht Bearbeite die folgende Aufgabe, bevor du dir das Video anschaust. Die Gefühle der WG- Bewohner sind durcheinander. Jojo kann mit Lena über das momentane Chaos reden. Auch Philipp steht

Mehr

Editorial. mehr. Weniger Stress, mehr Zeit So lernen Sie, Ihre Zeit effektiv zu nutzen. mehr

Editorial. mehr. Weniger Stress, mehr Zeit So lernen Sie, Ihre Zeit effektiv zu nutzen. mehr Weniger Stress, Zeit So lernen Sie, Ihre Zeit effektiv zu nutzen Motivation 88 Strategien, Impulse und Tipps für eine hohe Selbstmotivation Fragebogen: Selbstmotivation Testen Sie jetzt Ihre Selbstmotivation

Mehr

Wie du dein Leben glücklicher gestaltest

Wie du dein Leben glücklicher gestaltest Wie du dein Leben glücklicher gestaltest Wie du dein Leben glücklicher gestaltest Wie viele Gedanken schwirren uns jeden Tag im Kopf herum? Laut vielen Forschungsergebnissen denken wir im Schnitt ca 60.000

Mehr

Was passiert bei Glück im Körper?

Was passiert bei Glück im Körper? Das kleine Glück Das große Glück Das geteilte Glück Was passiert bei Glück im Körper? für ein paar wunderbare Momente taucht man ein in ein blubberndes Wohlfühlbad Eine gelungene Mathearbeit, die Vorfreude

Mehr

Vermarktungsstrategien

Vermarktungsstrategien Vermarktungsstrategien Wie bereits angedeutet, ist das Gewinnen von Menschen, also die direkte Interaktion mit potenziellen Klienten und Personen, die eine Quelle für Empfehlungen darstellen, die wichtigste

Mehr

Arbeitsblatt: Glücksimpulse

Arbeitsblatt: Glücksimpulse Arbeitsblatt: Glücksimpulse Mir gefällt die Idee, dass unsere Seele und unser Leben umso heller werden, je mehr positive und helle Gedanken wir denken. Das erkannten schon sehr viele Menschen, vom Buddha

Mehr

GGWD Gemeinschaft Gebet und Wort Deutschland e. V. Cahenslystr. 9a I Limburg I I

GGWD Gemeinschaft Gebet und Wort Deutschland e. V. Cahenslystr. 9a I Limburg I I GGWD Gemeinschaft Gebet und Wort Deutschland e. V. Cahenslystr. 9a I 65549 Limburg 06431-5682134 I hagio-zentrum-limburg@online.de I www.hagio.de Sendung: 26. April 2018 GGWD Gemeinschaft Gebet und Wort

Mehr

Arbeitsblatt Glücksimpulse

Arbeitsblatt Glücksimpulse Arbeitsblatt Glücksimpulse Erinnerst Du Dich an die Herzensgedanken? Sie entstanden aus der Idee, dass unsere Seele und unser Leben umso heller werden, je mehr positive und helle Gedanken wir denken. Das

Mehr

Herzlich Willkommen zum Webinar der WK Wien/Direktvertrieb. Mein Geschäftspartner/Kunde spiegelt mich!

Herzlich Willkommen zum Webinar der WK Wien/Direktvertrieb. Mein Geschäftspartner/Kunde spiegelt mich! Herzlich Willkommen zum Webinar der WK Wien/Direktvertrieb Mein Geschäftspartner/Kunde spiegelt mich! RAHMENBEDINGUNGEN Bitte alle anderen Browserfenster schließen Sollte es kurzfristig zu Verbindungsproblemen

Mehr

Zeitmanagement - eine Übung nicht nur für Menschen, denen Arbeit über den Kopf zu wachsen droht!

Zeitmanagement - eine Übung nicht nur für Menschen, denen Arbeit über den Kopf zu wachsen droht! Zeitmanagement - eine Übung nicht nur für Menschen, denen Arbeit über den Kopf zu wachsen droht! Gehören Sie zu den Menschen, die vor einem übervollen Schreibtisch sitzen, wenn nicht gar flüchten, sich

Mehr

Aus welchem Lebensbereich stammt dein Ziel? Wie lautet dein Ziel? Schreibe im ersten Schritt ungefiltert auf, was dir in den Sinn kommt:

Aus welchem Lebensbereich stammt dein Ziel? Wie lautet dein Ziel? Schreibe im ersten Schritt ungefiltert auf, was dir in den Sinn kommt: Die folgenden 7 Schritte leiten dich durch einen Selbstcoaching Prozess, um dein Ziel so aufzustellen, dass auch dein Unterbewusstsein auf die richtige Art programmiert wird. Auf diese Weise wird dein

Mehr

Laura Balmer Finde deine Schutzstrategien

Laura Balmer Finde deine Schutzstrategien Laura Balmer FINDE DEINE SCHUTZSTRATEGIEN Unsere innere Wirklichkeit kreiert unsere Projektionen Stelle dir 2-3 Situationen aus deinem Leben vor, in denen du dich unwohl, unter Druck, überfordert oder

Mehr

Willst du wissen, wie du mehr Geld in dein Leben holst?

Willst du wissen, wie du mehr Geld in dein Leben holst? Willst du wissen, wie du mehr Geld in dein Leben holst? Willst du wissen, wie du mehr Geld in dein Leben holst Die Geschichte des Geldes reicht weit in unsere menschliche Vergangenheit zurück und ist seitdem

Mehr

Willst du wissen, wie du mehr Geld in dein Leben holst?

Willst du wissen, wie du mehr Geld in dein Leben holst? Willst du wissen, wie du mehr Geld in dein Leben holst? Willst du wissen, wie du mehr Geld in dein Leben holst Die Geschichte des Geldes reicht weit in unsere menschliche Vergangenheit zurück und ist seitdem

Mehr

Alateen - Rätsel. Viel Spaß beim Raten!

Alateen - Rätsel. Viel Spaß beim Raten! Hier ist ein Rätsel für dich. Die Anregung dazu stammt aus der amerikanischen Alateen Zeitschrift Alateen Talk. Als Hilfe ist bei jedem gesuchten Begriff eine Seitenzahl angegeben. Wenn du auf dieser Seite

Mehr

Was wir von Kindern lernen können

Was wir von Kindern lernen können Was wir von Kindern lernen können Wenn wir Kinder bekommen, beginnt ein großer Lehrauftrag wir bringen ihnen viel bei, was man tun und was man besser lassen sollte, dass das unheimliche Geräusch aus dem

Mehr

Baby da, Freunde weg?

Baby da, Freunde weg? Baby da, Freunde weg? Ergebnisse der gofeminin Mama Umfrage Eine Umfrage unter 1051 gofeminin Userinnen Köln, 14. Dezember 2017 Machen Kinder wirklich glücklich? Und was ändert sich eigentlich nachdem

Mehr

Mein Coaching-Heft. für positivere Stimmung. aus der Reihe: Gesunde Psyche Stark im Job.

Mein Coaching-Heft. für positivere Stimmung. aus der Reihe: Gesunde Psyche Stark im Job. Mein Coaching-Heft für positivere Stimmung aus der Reihe: Gesunde Psyche Stark im Job. 3 Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation

Mehr

Menschen mit Behinderungen sollen überall dabei sein können. Ein anderes Wort dafür ist Teilhabe. Teilhabe heißt: selbst entscheiden zu können,

Menschen mit Behinderungen sollen überall dabei sein können. Ein anderes Wort dafür ist Teilhabe. Teilhabe heißt: selbst entscheiden zu können, Was ist ITP? Menschen mit Behinderungen sollen überall dabei sein können. Ein anderes Wort dafür ist Teilhabe. Teilhabe heißt: selbst entscheiden zu können, wo man wohnt und wie man wohnt. Man wohnt allein.

Mehr

KUNSTTHERAPIE Was ist das? Eine Information in leichter Sprache

KUNSTTHERAPIE Was ist das? Eine Information in leichter Sprache KUNSTTHERAPIE Was ist das? Eine Information in leichter Sprache KUNSTTHERAPIE - Was ist das? Diese Informationen habe ich in LEICHTER SPRACHE geschrieben. Sie sollen für alle leicht verständlich sein.

Mehr

Architektur - Landeskirche: Weiteres Bauvorhaben gefährdet Schinkel...

Architektur - Landeskirche: Weiteres Bauvorhaben gefährdet Schinkel... 1 von 5 28.10.2015 12:12 Jobs Immobilien Archiv E-Paper Tickets Abo-Service Abmelden Suche Home Berlin Bezirke Politik Wirtschaft Sport Aus aller Welt Kultur Wissen Reise Lifestyle Gesundheit Abo & Apps

Mehr

!!! Stress bewältigen

!!! Stress bewältigen Wenn Sie Bluthochdruck haben, dann können häufige Blutdruckanstiege durch zu viel Stress dazu beitragen, dass Sie Ihren Blutdruck schlechter unter Kontrolle bekommen. Zu viel Stress hat aber auch fast

Mehr

Das Leitbild der Stiftung Mensch

Das Leitbild der Stiftung Mensch Seite 1 Das Leitbild der Stiftung Mensch Stiftung für Menschen mit Behinderung In Leichter Sprache Was steht in diesem Leitbild? Leitbild - kurz gesagt: Seite Fehler! Textmarke nicht definiert. 1. Was

Mehr

Hallo lieber Werner, dieses Feedback fällt wohl ganz anders aus, als ich es vor dem Coaching gehofft hatte.

Hallo lieber Werner, dieses Feedback fällt wohl ganz anders aus, als ich es vor dem Coaching gehofft hatte. Hallo lieber Werner, dieses Feedback fällt wohl ganz anders aus, als ich es vor dem Coaching gehofft hatte. Deswegen kommt es so spät, Coaching war schon Anfang des Jahres. Aber bis vor kurzem wartete

Mehr

Die häufigsten Fehler, die Menschen mit zu wenig Geld machen

Die häufigsten Fehler, die Menschen mit zu wenig Geld machen Die häufigsten Fehler, die Menschen mit zu wenig Geld machen Die häufigsten Fehler, die Menschen mit zu wenig Geld machen Wünschen wir uns nicht alle so viel Geld, dass wir unbeschwert leben können? Jeder

Mehr

MINI-SELBSTCOACHING-KURS

MINI-SELBSTCOACHING-KURS MINI-SELBSTCOACHING-KURS Löse dich von alten Glaubenssätzen Bringe endlich dein Potential auf die Strasse In LebensLust Birgit Golling Hallo, ich freue mich, dass du da bist! Ich bin Birgit Golling und

Mehr

Die 8 Elemente der Lebensbalance für Führungskräfte (im Vertrieb)

Die 8 Elemente der Lebensbalance für Führungskräfte (im Vertrieb) Glück und Erfolg sind machbar! Die 8 Elemente der Lebensbalance für Führungskräfte (im Vertrieb) von Cay von Fournier Wie geht es Ihnen? Diese Frage ist für mich keine Floskel, sondern sehr ernst gemeint.

Mehr

Die geistige Welt des Jenseits

Die geistige Welt des Jenseits Die geistige Welt des Jenseits Liebe Leserinnen und Leser, Heute möchte diese Zeilen der geistigen Welt des Jenseits widmen; auch anders genannt, unseren lieben Verstorbenen oder den «Jenseitigen». Es

Mehr

Ich glaube, also bin ich

Ich glaube, also bin ich Ich glaube, also bin ich Glaube und Vertrauen in uns selber und in andere Menschen; Glaube und Vertrauen in die Kräfte, die wir fühlen, aber nicht sehen; Glaube und Vertrauen ins Leben und auf das Gute

Mehr

HUNDE-DRAMA ERSCHÜTTERT 500 SEELEN. Hunde-Drama: Jäger erschießt Snatch - Hamburg - Bild.de

HUNDE-DRAMA ERSCHÜTTERT 500 SEELEN. Hunde-Drama: Jäger erschießt Snatch - Hamburg - Bild.de Page 1 of 8 (HTTP://WWW.BILD.DE/) HUNDE-DRAMA HOME(HTTP://WWW.BILD.DE/) NEWS(HTTP://WWW.BILD.DE/NEWS/STARTSEITE/NEWS/NEWS-HOME-16804530.BILD.HT POLITIK(HTTP://WWW.BILD.DE/POLITIK/STARTSEITE/POLITIK/HOME-16804552.BILD.HTML)

Mehr

WAS IST WICHTIG IM LEBEN? Ein Projekt der Klasse BO3

WAS IST WICHTIG IM LEBEN? Ein Projekt der Klasse BO3 WAS IST WICHTIG IM LEBEN? Ein Projekt der Klasse BO3 WAS IST WICHTIG IM LEBEN? WORAUF KOMMT ES AN? Das alles sind Fragen, mit denen sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse BO3 auseinandergesetzt haben.

Mehr

ONLINE-AKADEMIE. "Diplomierter NLP Anwender für Schule und Unterricht. Praxisteil Woche 18

ONLINE-AKADEMIE. Diplomierter NLP Anwender für Schule und Unterricht. Praxisteil Woche 18 Praxisteil Woche 18 In dieser Woche werde ich euch im Praxisteil ein paar Ideen vorstellen, wie wir das Thema Glück im Unterricht erarbeiten können. Eine Übung (Glücksmomente) habt ihr bereits in der Partnerübung

Mehr

Das Online-Community-Magazin für Frauen. Medienübergreifend werben!

Das Online-Community-Magazin für Frauen. Medienübergreifend werben! Das Online-Community-Magazin für Frauen Medienübergreifend werben! Alles, was Frauen täglich bewegt! Unsere sunny7 Themenwelten Täglich Hilfreiches für einen glücklichen Alltag sunny7 LEBEN-Channels: SCHWANGER,

Mehr

Warum Qualität niemals Fake sein kann

Warum Qualität niemals Fake sein kann Warum Qualität niemals Fake sein kann Was habe ich heute öfter gesagt: meine Meinung oder die Wahrheit? Wahrheit 1 Shopping im Geschäft ist so gut wie vorbei auch 2017 wird hauptsächlich im Geschäft eingekauft

Mehr

https://www.arnsberg.de/zukunft-alter/projekte/opaparazzi/kostproben.php

https://www.arnsberg.de/zukunft-alter/projekte/opaparazzi/kostproben.php Ein Vermächtnis an die Jugend! Marita Gerwin Der Arnsberger Künstler Rudolf Olm stellte sich vor einiger Zeit den Fragen der Jugendlichen aus dem Mariengymnasium im Rahmen des landesweiten Projektes Junge

Mehr

Quick Guide. The Smart Coach. Was macht einen Smart Coach eigentlich aus? Christina Emmer

Quick Guide. The Smart Coach. Was macht einen Smart Coach eigentlich aus? Christina Emmer Quick Guide The Smart Coach Was macht einen Smart Coach eigentlich aus? Christina Emmer Was macht einen Smart Coach aus? Vor einer Weile habe ich das Buch Smart Business Concepts gelesen, das ich wirklich

Mehr

Part 10. Wie man bei Gefühlen von Ärger UMDENKEN kann.

Part 10. Wie man bei Gefühlen von Ärger UMDENKEN kann. Part 10. Wie man bei Gefühlen von Ärger UMDENKEN kann. 105 Erinnerst du dich an Mark? Wir werden uns seine Geschichte anschauen um mehr über Ärger zu lernen. Wir werden auch einen fast legendären Blues-Sänger

Mehr

Reichen Ihre Diät nicht,frau Nicolaus?

Reichen Ihre Diät nicht,frau Nicolaus? Page 1 of 5 (HTTP://WWW.BILD.DE/) DIESE SÄC HOME(HTTP://WWW.BILD.DE/) NEWS(HTTP://WWW.BILD.DE/NEWS/STARTSEITE/NEWS/NEWS-HOME-16 POLITIK(HTTP://WWW.BILD.DE/POLITIK/STARTSEITE/POLITIK/HOME-16804552.BILD.HTML)

Mehr

Der Anruf. Hast du etwas Zeit für mich? Worüber können wir mit Gott reden?

Der Anruf. Hast du etwas Zeit für mich? Worüber können wir mit Gott reden? Der Anruf Der Anruf Hast du etwas Zeit für mich? Tut... tut... tut... Hast du das auch schon erlebt? Du willst deinen besten Freund oder deine beste Freundin anrufen und es ist besetzt? Du wartest fünf

Mehr

Zeit zum Gehen - Sich weiter zu ent-wickeln...

Zeit zum Gehen - Sich weiter zu ent-wickeln... Elvira Cunow Zeit zum Gehen - Sich weiter zu ent-wickeln... Probleme??? Was ist ein Problem wirklich? Welche Probleme haben Sie? Was fehlt Ihnen? Läuft Ihr Leben nicht mehr rund? Fühlen Sie sich noch wohl?

Mehr

Hallo liebe(r) Leser(in),

Hallo liebe(r) Leser(in), Hallo liebe(r) Leser(in), es freut mich sehr, dass Du Dich dazu entschieden hast, mit dem Meilenstein Dein Leben zu verändern. Ich möchte gerne zu Beginn eine kleine Geschichte mit Dir teilen, welche maßgeblich

Mehr

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 24: WIR HABEN ANGST

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 24: WIR HABEN ANGST Übung 1: Angst Hör dir zunächst das Lied an, ohne ins Manuskript zu schauen. Markiere die Wörter, die im Text vorkommen. Dunkelheit Schwäche Zukunft irgendwo sagen riskant Veränderung verbieten Täter Arzt

Mehr

Wie du in 3 Schritten, deine Glaubenssätze ganz einfach auflösen kannst

Wie du in 3 Schritten, deine Glaubenssätze ganz einfach auflösen kannst Wie du in 3 Schritten, deine Glaubenssätze ganz einfach auflösen kannst Wie du in 3 Schritten, deine Glaubenssätze ganz einfach auflösen kannst Hast du auch Glaubenssätze, die dich hindern, das zu tun,

Mehr

Syrische Flüchtlinge lernen Vetter Pharma als Arbeitgeber kennen

Syrische Flüchtlinge lernen Vetter Pharma als Arbeitgeber kennen Seite 1 von 7 ANMELDEN EPAPER IMMO STELLEN FIRMEN AUTO TRAUER MARKT TICKETS SHOP Mein Ort ändern Ravensburg vor 7 Stunden Frank Enderle Syrische Flüchtlinge lernen Vetter Pharma als Arbeitgeber kennen

Mehr

Teste hier, ob du Bindungsangst hast und erfahre, wie du sie mit diesen 5 Schritten in kurzer Zeit überwinden kannst

Teste hier, ob du Bindungsangst hast und erfahre, wie du sie mit diesen 5 Schritten in kurzer Zeit überwinden kannst Bindungsangst Ja oder Nein? Und wenn ja, wie überwinden? Teste hier, ob du Bindungsangst hast und erfahre, wie du sie mit diesen 5 Schritten in kurzer Zeit überwinden kannst Viele Menschen leben heut zu

Mehr

Ratgeber: Selbstwert-Booster

Ratgeber: Selbstwert-Booster Ratgeber: Selbstwert-Booster 10 effektive Tipps für die Steigerung Ihres Selbstwertes Ich kann das nicht! Das schaffe ich doch nie! Ich bin es doch gar nicht wert so viel Erfolg und Glück zu haben! Och

Mehr

Gerda, Ex-Christin, Litauen

Gerda, Ex-Christin, Litauen Gerda, Ex-Christin, Litauen ] أملاين German [ Deutsch - Gerda Übersetzer: Eine Gruppe von Übersetzern 1434-2013 جريدا هرصاهية سابقا يلتواهيا»باللغة األملاهية«جريدا ترمجة: جمموعة من املرتمجني 1434-2013

Mehr

Messfühler für Krisen

Messfühler für Krisen Immobilienmarkt Motormarkt Stellenmarkt Abo & Service SZ-Shop E-Paper Tickets Anzeigen Wetter Weitere Angebote login Suche Politik Wirtschaft Geld Kultur Sport Leben Karriere München & Region Bayern Medien

Mehr

Wie du in sechs Schritten deine kühnsten Träume mit der Kraft der Manifestation erreichst!

Wie du in sechs Schritten deine kühnsten Träume mit der Kraft der Manifestation erreichst! Wie du in sechs Schritten deine kühnsten Träume mit der Kraft der Manifestation erreichst! Was ist Manifestation? Manifestation ist eine Technik, um deine Ziele mittels Gedankenkraft und Visualisierung

Mehr

Hier geht s zum Buch >> 100 Fragen, die dich glücklich machen

Hier geht s zum Buch >> 100 Fragen, die dich glücklich machen Leseprobe aus: 100 Fragen, die dich glücklich machen von Carolina Graf. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Verlages. Alle Rechte vorbehalten. Hier geht s zum Buch >> 100 Fragen, die dich

Mehr

Göttinger THW darf sich auf neue Unterkunft freuen

Göttinger THW darf sich auf neue Unterkunft freuen 1 von 5 22.01.2015 22:28 MENÜ Lokales Göttingen Göttingen Göttinger THW darf sich auf neue Unterkunft freuen Göttinger THW darf sich auf neue Unterkunft freuen 22.01.2015-07:44 Besichtigung der provisorischen

Mehr

Finde dein Glück 1 Langenscheidt_Glueck_Innensatz_END.indd 1 Langenscheidt_Glueck_Innensatz_END.indd :

Finde dein Glück 1 Langenscheidt_Glueck_Innensatz_END.indd 1 Langenscheidt_Glueck_Innensatz_END.indd : Finde dein Glück 1 Florian Langenscheidt mit André Schulz Finde dein Glück Was im Leben wirklich zählt 3 Langenscheidt_Glueck_Innensatz_END.indd 4 22.07.15 16:45 Dieses Buch gehört: Langenscheidt_Glueck_Innensatz_END.indd

Mehr

Stolperstein-Kartei. lesen - Stolperstein erkennen - abschreiben. Lies mit einem Partner - wechselt euch ab!

Stolperstein-Kartei. lesen - Stolperstein erkennen - abschreiben.  Lies mit einem Partner - wechselt euch ab! lesen - Stolperstein erkennen - abschreiben Lies mit einem Partner - wechselt euch ab! Findet den Stolperstein in jedem Satz! Der Stolperstein ist ein überflüssiges Wort. Markiert die Stolpersteine oder

Mehr

Vorwort von Joachim Franz Einleitung Warum ich dieses Buch geschrieben habe Was Sie in diesem Buch erwartet (und was nicht)...

Vorwort von Joachim Franz Einleitung Warum ich dieses Buch geschrieben habe Was Sie in diesem Buch erwartet (und was nicht)... Inhalt Vorwort von Joachim Franz....................... 11 Einleitung.................................. 13 Warum ich dieses Buch geschrieben habe.............. 14 Was Sie in diesem Buch erwartet (und was

Mehr

! Beitrag über Daniel G. Bieber!

! Beitrag über Daniel G. Bieber! Leseausschnitt aus dem ebook Grenzgänger Beitrag über Daniel G. Bieber Daniel G. Bieber, Jahrgang 1981, ist gelernter Hotelfachmann und Hotel-Betriebswirt sowie seit 2003 praktizierender Buddhist. Nach

Mehr

ZURÜCK AUS DER ZUKUNFT Zielerreichung einmal anders

ZURÜCK AUS DER ZUKUNFT Zielerreichung einmal anders ZURÜCK AUS DER ZUKUNFT Zielerreichung einmal anders Wie wollen Sie leben? In sagen wir mal - 10 Jahren? Und was sollten Sie heute schon tun, damit Ihr Traum Wirklichkeit werden kann? Wenn Sie den Schritten

Mehr

So zieht man den Widerrufsjoker - Facto hilft

So zieht man den Widerrufsjoker - Facto hilft 1 von 6 22.10.2015 11:09 FOCUS Magazin Heft-Abo epaper FOCUS Familie FOCUS-TV Services Kleinanzeigen Branchenbuch Lebenslauf Meine Themen Mobil Über uns FOCUS Online Nachrichten Startseite Politik Finanzen

Mehr

KIDSCREEN-52 Gesundheitsfragebogen für Kinder und Jugendliche

KIDSCREEN-52 Gesundheitsfragebogen für Kinder und Jugendliche KIDSCREEN-52 Gesundheitsfragebogen für Kinder und Jugendliche Kinder- und Jugendlichenversion 8 bis 18 Jahre für Deutschland The KIDSCREEN Group, 2004 - EC Grant Number: QLG-CT-2000-00751 www.kidscreen.org

Mehr

Der ultimative Guide für Online-Reviews

Der ultimative Guide für Online-Reviews Der ultimative Guide für Online-Reviews Einführung Bewertungsplattformen und Social Media beeinflussen heutzutage das Kaufverhalten von den meisten von uns. Leute glauben Empfehlungen von anderen, selbst

Mehr

Menschen mit Behinderungen sollen überall dabei sein können. Ein anderes Wort dafür ist Teilhabe. Teilhabe heißt: selbst entscheiden zu können,

Menschen mit Behinderungen sollen überall dabei sein können. Ein anderes Wort dafür ist Teilhabe. Teilhabe heißt: selbst entscheiden zu können, ITP Thüringen Infoblatt 5 - Was ist ITP: Integrierte Teilhabe-Planung? Verantwortlich: AG Eckpunkte / ständige AG für Fachthemen Redaktion: TMSFG / Franziska Latta (Franziska.Latta@tmsfg.thueringen.de)

Mehr

Der Elefant von Parma

Der Elefant von Parma Hermine Leis Der Elefant von Parma wird wahrgenommen und geschätzt Ab ins Weltall Mach mit Hermine Leis Der Elefant von Parma wird wahrgenommen und geschätzt Ab ins Weltall Mach mit Wo liegt das Schäfchen?

Mehr

Die 7 größten Fehler die Frauen nach einer Trennung machen

Die 7 größten Fehler die Frauen nach einer Trennung machen Die 7 größten Fehler die Frauen nach einer Trennung machen Hey, mein Name ist Jesco und ich kläre Frauen über die Wahrheit über Männer auf. Über das was sie denken, sodass sie eine Beziehung erleben können

Mehr

Jeder will erfolgreich sein, jeder will gewinnen!

Jeder will erfolgreich sein, jeder will gewinnen! Jeder will erfolgreich sein, jeder will gewinnen!... aber am liebsten möglichst schnell und ohne grosse Anstrengungen... Dass dies leider nicht so einfach geht, das sehen noch die meisten Leute ein. Trotzdem

Mehr

Abenteuer 1: Geschichten für Kinder mit Atemwegsbeschwerden. Liebe Eltern,

Abenteuer 1: Geschichten für Kinder mit Atemwegsbeschwerden. Liebe Eltern, Liebe Eltern, mit unserem SuperLufti möchten wir Ihnen und Ihren Kindern zeigen, wie man heldenhaft inhaliert. Atemwegsbeschwerden sind speziell für Kinder sehr unangenehm. Inhalieren ist aufgrund seiner

Mehr

Berufliche Grundbildung

Berufliche Grundbildung Tabea Widmer Modul 1 ABU bewegt Berufliche Grundbildung Lehrmittel für die zweijährige Grundbildung Liebe Lernende Sie wagen den Start in die Berufslehre herzliche Gratulation! Der allgemeinbildende Unterricht

Mehr

Es war einmal das Christkind. Wie jedes Jahr am 24.Dezember machte es sich auf den Weg in die Stadt. Dort wollte es den Kindern die Geschenke

Es war einmal das Christkind. Wie jedes Jahr am 24.Dezember machte es sich auf den Weg in die Stadt. Dort wollte es den Kindern die Geschenke 1 Es war einmal das Christkind. Wie jedes Jahr am 24.Dezember machte es sich auf den Weg in die Stadt. Dort wollte es den Kindern die Geschenke bringen. Die würden sich freuen... 2 Aber das Christkind

Mehr

Zusammenfassung aller Videos und Übungen

Zusammenfassung aller Videos und Übungen Zusammenfassung aller Videos und Übungen Tag 1 - Dankbarkeits-Journal Übung: Schreibe jeden Tag mindestens 3 Punkte für die du dankbar bist in dein Dankbarkeits-Journal. Such dir jeden Tag Dinge aus verschiedenen

Mehr