Robotergestütztes Handling sensibler Produkte am Beispiel der Süßwarenindustrie

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Robotergestütztes Handling sensibler Produkte am Beispiel der Süßwarenindustrie"

Transkript

1 Robotergestütztes Handling sensibler Produkte am Beispiel der Süßwarenindustrie

2 Vorstellung Thomas Kröning Inhaber KRÖNING, Automation für Verpackung & Handling Verheiratet, ein Kind Sohn Marcus Kröning seit 2008 verantwortlich für Projektierung bei KRÖNING Studium Maschinenbau TU Dresden Leiter Technik bei einem Hersteller für Süßwaren 1991 Gründung KRÖNING Verpackungstechnik und Systemlösungen

3 Agenda Vorstellung Firma KRÖNING Schwerpunkt: Sensible Produkte Der Markt für Süßwaren und seine Markttreiber Das leistet Automatisierung für die Süßwarenindustrie heute Zwei Anlagenbeispiele Was muss Automatisierung in der Süßwarenindustrie morgen leisten? Was bedeutet das für die Robotik?

4 Zahlen & Fakten

5 KRÖNING Gegründet 1991 in Dohna / Dresden, Sachsen Automation für Verpackung & Handling Spezialisiert auf sensible Produkte (weich, temperaturempfindlich, zerbrechlich) Schwerpunkt Lebensmittelindustrie, vor allem Süßwaren Verbinden Prozesse Einzelne Maschinen Komplette Anlagen Kunden Lindt Ludwig Schokolade Riegelein Gesamte Prozesskette im Haus: Mechanische Konstruktion, Elektronikkonstruktion, Programmierung, Teilefertigung, Montage Enge Zusammenarbeit mit TU Dresden

6 Was sind Sensible Produkte?

7 Automatisierung in der Süßwarenindustrie

8 Der Markt für Süßwaren Kennzeichen Sehr hohe Stückzahlen Sehr geringer Stückpreis Teilweise sehr kurze Lebenszyklen oder Saisonartikel

9 Markttreiber für steigende Automation Kostendruck (vor allem des Handels)

10 Markttreiber für steigende Automation Kostendruck (vor allem des Handels) Steigende Variantenzahl (Sonderpackungen, Aktionspackungen, Mischpackungen)

11 Markttreiber für steigende Automation Kostendruck (vor allem des Handels) Steigende Variantenzahl (Sonderpackungen, Aktionspackungen, Mischpackungen) Steigende Qualitätsanforderungen

12 Externe Treiber für steigende Automation Arbeitsschutz Steigende Hygieneanforderungen (HACCP)

13 Was heißt das für die Automatisierung?

14 Das muss Automatisierung (heute) leisten Reduzierung der Herstellkosten Flexibilisierung der Verpackungseinheiten Sicherstellung der Hygieneanforderung Steigerung und Sicherstellung der Qualität

15 Ausblick für die Automatisierung Bedarf an Automatisierung ist da und steigt weiter. Bremse: Kosten für Automatisierung Denn: Frage an die Automatisierung lautet stets: was kannst du sparen?

16 Film: Verpackungslinie für Schokoladenhohlkörper

17 Film: Wie Schokoladensticks von der Gießmaschine in die Schlauch- beutelmaschine gelangen

18 Wohin entwickelt sich die Automatisierung?

19 Die Treiber für die Automatisierung bleiben auch zukünftig die gleichen

20 Die Treiber für die Automatisierung bleiben auch zukünftig die gleichen Reduzierung der Herstellkosten Automatisierungsgrad steigt Verpackungs- und Handlingsaufgaben werden komplexer Verknüpfung von derzeit einzelnen Maschinen Kaum noch Bediener

21 Die Treiber für die Automatisierung bleiben auch zukünftig die gleichen Reduzierung der Herstellkosten Steigerung und Sicherstellung der Qualität Bildverarbeitung wird mehr und komplexer HACCP konforme Anlagen

22 Die Treiber für die Automatisierung bleiben auch zukünftig die gleichen Reduzierung der Herstellkosten Steigerung und Sicherstellung der Qualität Flexibilisierung der Verpackungseinheiten Losgrößen sinken Komplexe Materiallogistik und Kommunikation der einzelnen Schnittstellen

23 Was heißt das für die Robotik in der Süßwarenindustrie?

24 Anforderungen an Robotik in Zukunft

25 Anforderungen an Robotik in Zukunft Industrie 4.0 Anzeige für Wartung Selbstdiagnose Vernetzung im Betriebsnetz Mensch / Maschine zueinander kooperativer

26 Anforderungen an Robotik in Zukunft Industrie 4.0 Hygieneanforderungen und Lebensmittelsicherheit Schmutzabweisende Außenhaut Gepulverte Oberflächen Keine Hohlräume Allergenreinigung H1 Öle

27 Anforderungen an Robotik in Zukunft Industrie 4.0 Hygieneanforderungen und Lebensmittelsicherheit Leitungsführung Mehrfache Drehdurchführungen für E/A Vakuum Kabel durch Fuß ( unsichtbar )

28 Anforderungen an Robotik in Zukunft Industrie 4.0 Hygieneanforderungen und Lebensmittelsicherheit Leitungsführung Sehr hohe Conveyergeschwindigkeiten Synchronisation von Roboter und fremdgesteuerten, mechanischen Baugruppen Signalaustausch Zykluszeiten Reaktionszeiten

29 Warum setzt KRÖNING Stäubli Roboter ein? Hohe Geschwindigkeit Hohe Lebensdauer Hohe Genauigkeit Gute Total Cost of Ownership über die Lebenszeit

30 Fazit Der Markt für Automatisierung mit steigendem Anteil an Robotik ist da und wächst. Wie schnell er wächst, bestimmen die Kosten für Automatisierung und Robotik.

31 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

GROßVERKETTUNGEN VOM ROHTEIL ZUM FERTIGTEIL

GROßVERKETTUNGEN VOM ROHTEIL ZUM FERTIGTEIL 8. mav Innovationsforum 2016 Christian Frank Vertrieb / Projektierung Erhardt + Abt Automatisierungstechnik GmbH GROßVERKETTUNGEN VOM ROHTEIL ZUM FERTIGTEIL Seite 1 Innovationen?! Wenn ich die Menschen

Mehr

STEUERUNGSINTEGRIERTE VISION LÖSUNGEN

STEUERUNGSINTEGRIERTE VISION LÖSUNGEN STEUERUNGSINTEGRIERTE VISION LÖSUNGEN Bernecker + Rainer Industrie-Elektronik Ges.m.b.H Sebastian Sachse Open Automation Technologies Sebastian.sachse@br-automation.com B&R Strasse 1 5142 Eggelsberg Austria

Mehr

E i n b l i c k in Qualität Service und Know-How. Innovativ Prozessorientiert Wegweisend Transport-, Lager- und Fördertechnik

E i n b l i c k in Qualität Service und Know-How. Innovativ Prozessorientiert Wegweisend Transport-, Lager- und Fördertechnik E i n b l i c k in Qualität Service und Know-How Innovativ Prozessorientiert Wegweisend Transport-, Lager- und Fördertechnik Wir stellen uns vor Innovativ durch stetige Kundennähe. Prozessorientiert und

Mehr

Pressemitteilung. Anwendungsbericht. High-Speed-Entnahme und Qualitätskontrolle von Dünnwandspritzgußteilen. Donaueschingen, den

Pressemitteilung. Anwendungsbericht. High-Speed-Entnahme und Qualitätskontrolle von Dünnwandspritzgußteilen. Donaueschingen, den Donaueschingen, den 26.01.2017 Autor: Raiffeisenstraße 2 Heiko Röhrig, Leiter Vertrieb und Marketing 0771/1859080-27 h.roehrig@egsgmbh.de High-Speed-Entnahme und Qualitätskontrolle von Dünnwandspritzgußteilen

Mehr

Industrie 4.0 Die intelligente Produktion von morgen

Industrie 4.0 Die intelligente Produktion von morgen Frank Knafla I Master Specialist Industrie 4.0 I Phoenix Contact Electronics Industrie 4.0 Die intelligente Produktion von morgen PHOENIX CONTACT auf dem Weg zu einem Digitalen Unternehmen 1 I PHOENIX

Mehr

VDMA Forum Innovative Lösungen für Industrie 4.0 Messsystemdaten intelligent nutzen - Predictive Maintenance -

VDMA Forum Innovative Lösungen für Industrie 4.0 Messsystemdaten intelligent nutzen - Predictive Maintenance - Messsystemdaten intelligent nutzen - Predictive Maintenance - Dipl.-Ing.(FH) Kathrin Streibel, MSc. INHALT Wer ist FAGOR Automation Daten als Grundlage Verwendungsmöglichkeiten Nutzen für WEN? Fazit &

Mehr

Frank-Peter Kirgis, Robotics / ABB Automation & Power World, 7./8. Juni 2011 Roboter in der Schweiz Standortsicherung durch höhere Produktivität

Frank-Peter Kirgis, Robotics / ABB Automation & Power World, 7./8. Juni 2011 Roboter in der Schweiz Standortsicherung durch höhere Produktivität Frank-Peter Kirgis, Robotics / ABB Automation & Power World, 7./8. Juni 2011 Roboter in der Schweiz Standortsicherung durch höhere Produktivität Agenda Produktionsstandort Schweiz Auftragsentwicklung der

Mehr

Wachstumsmarkt Industrielle Bildverarbeitung

Wachstumsmarkt Industrielle Bildverarbeitung Wachstumsmarkt Industrielle Bildverarbeitung Dr. Horst Heinol-Heikkinen VDMA Industrielle Bildverarbeitung VDMA Dr. Horst Heinol-Heikkinen VISION 2016 Pressegespräch 25 August 2016 in Stuttgart Dr. Horst

Mehr

Branchen-Gespräch: Perspektiven der Automationstechnik

Branchen-Gespräch: Perspektiven der Automationstechnik Branchen-Gespräch: Perspektiven der Automationstechnik Dokumentation vom 8. November 2017 (Wirtschaftsministerium, Mainz) A) Programm (verantwortlich: Dr. Heinz Kolz, heinz.kolz@mwvlw.rlp.de) Ab 13.30

Mehr

Engineering Aspekte bei der Auswahl von. Automatisierungsplattformen. Wir sind ein unabhängiges Engineering- und Beratungsunternehmen

Engineering Aspekte bei der Auswahl von. Automatisierungsplattformen. Wir sind ein unabhängiges Engineering- und Beratungsunternehmen Engineering Aspekte bei der Auswahl von Automatisierungsplattformen Automation Day 17.10.2011 Dipl.Ing. Felix Rhöse Wer sind wir? Wir sind ein unabhängiges Engineering- und Beratungsunternehmen für den

Mehr

KUKA Expertenforum, Vorsprung durch Automation - Wirtschaftliche Lösungen für die Fertigung

KUKA Expertenforum, Vorsprung durch Automation - Wirtschaftliche Lösungen für die Fertigung KUKA Expertenforum, 28.06.2013 Vorsprung durch - Wirtschaftliche Lösungen für die Fertigung 1 1999 Gründung des Unternehmens als MVP Spaichingen durch Martin Dreher 2003 Inbetriebnahme der ersten HAAS

Mehr

Intelligente Vernetzung für die Produktionstechnik von morgen

Intelligente Vernetzung für die Produktionstechnik von morgen Intelligente Vernetzung für die Produktionstechnik von morgen Roland Bent Geschäftsführung Phoenix Contact GmbH & Co.KG PHOENIX CONTACT Kurzportrait Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg Marktführer

Mehr

Roboterapplikationen in der Lebensmittelherstellung - Herausforderungen und Applikationen

Roboterapplikationen in der Lebensmittelherstellung - Herausforderungen und Applikationen Roboterapplikationen in der Lebensmittelherstellung - Herausforderungen und Applikationen Knut Franke Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e.v., Quakenbrück +49/5431/183-144 e-mail: k.franke@dil-ev.de

Mehr

Intelligente Automaten eröffnen neue Perspektiven für die produzierende Wirtschaft

Intelligente Automaten eröffnen neue Perspektiven für die produzierende Wirtschaft Intelligente Automaten eröffnen neue Perspektiven für die produzierende Wirtschaft Dr. Michael Wenzel Reis Robotics Status der Automation in der Produktion: Märkte, Applikationen Perspektiven durch neue

Mehr

BI NA TEC. Industrie-Systemtechnik GmbH

BI NA TEC. Industrie-Systemtechnik GmbH BI NA TEC Industrie-Systemtechnik GmbH Unternehmen über uns Die BiNaTec GmbH beschäftigt heute 20 Mitarbeiter in den Bereichen Projektierung - Planung, Inbetriebnahme und Montageüberwachung im Anlagenbau.

Mehr

learnshops METALL München 2013 Halle A 6 7. März 2013

learnshops METALL München 2013 Halle A 6 7. März 2013 learnshops METALL München 2013 Halle A 6 7. März 2013 CHANCEN FÜR DEN MITTELSTAND: AUTOMATISIERUNGSTECHNOLOGIE BEI CNC-MASCHINEN Referent: Torsten Woyke, Geschäftsführer WMV Robotics und Preferred Partner

Mehr

Programm. 1. Über uns - Norbert Kempf CNC Technik. Historie Produktgruppen / Kunden Maschinenpark. Zahlen Stärken

Programm. 1. Über uns - Norbert Kempf CNC Technik. Historie Produktgruppen / Kunden Maschinenpark. Zahlen Stärken Programm 1. Über uns - Norbert Kempf CNC Technik Historie Produktgruppen / Kunden Maschinenpark Zahlen Stärken 2. Nutzen der Automatisierung für mittelständische Unternehmen Herausforderungen Lösungen

Mehr

Sächsischer Hochschultag - Studieren probieren!

Sächsischer Hochschultag - Studieren probieren! Sächsischer Hochschultag - Studieren probieren! Wirtschaftsinformatik Herzlich Willkommen an der Berufsakademie Sachsen Staatliche Studienakademie Dresden Prof. Dr. Jürgen Sachse Prof. Dr. Marcus Hofmann

Mehr

ROBOTIC SYSTEMS. Ihr Automatisierungs-Profi für alle Fälle: Von der Insel-Lösung über die vernetzte Produktion bis zum versandfertigen Produkt.

ROBOTIC SYSTEMS. Ihr Automatisierungs-Profi für alle Fälle: Von der Insel-Lösung über die vernetzte Produktion bis zum versandfertigen Produkt. ROBOTIC SYSTEMS Ihr Automatisierungs-Profi für alle Fälle: Von der Insel-Lösung über die vernetzte Produktion bis zum versandfertigen Produkt. Vollautomatische Roboterzelle zum versandfertigen Palettieren

Mehr

Güterverkehrszentrum Lübeck Logistik-Kompetenz im Ostseeraum

Güterverkehrszentrum Lübeck Logistik-Kompetenz im Ostseeraum Güterverkehrszentrum Lübeck Logistik-Kompetenz im Ostseeraum Inhaltsverzeichnis 1 Das Güterverkehrszentrum allgemeine Merkmale 2 Logistik in Lübeck Standortbedingungen 3 GVZ Lübeck Entwicklung / Definition

Mehr

Produktionstechnik Kongress Willkommen. ENGEL Austria GmbH April 2014, Gerhard Stangl Seite 1

Produktionstechnik Kongress Willkommen. ENGEL Austria GmbH April 2014, Gerhard Stangl Seite 1 Produktionstechnik Kongress 2014 Willkommen ENGEL Austria GmbH April 2014, Gerhard Stangl Seite 1 Produktionstechnik Kongress 2014 Schauplatz Produktion: Effiziente Produktion braucht ein noch Effizienteres

Mehr

Partner des Erfolgs Partner unserer Kunden. Deckblatt by ETT Verpackungstechnik Nur zur internen Verwendung!

Partner des Erfolgs Partner unserer Kunden. Deckblatt by ETT Verpackungstechnik Nur zur internen Verwendung! Partner des Erfolgs Partner unserer Kunden Deckblatt Oktober 2011 Unternehmen Verpackungsanlagen Palettieranlagen Aufrichten Packen Roboterlösungen Ende Palettieren Verschließen Inhalt 1 Über 25 Jahre

Mehr

Roboterbaureihe TX2-60. Industrieroboter - 6 Achsen

Roboterbaureihe TX2-60. Industrieroboter - 6 Achsen Roboterbaureihe TX2-60 Industrieroboter - 6 Achsen Roboterprogramm von Vier- und Sechsachsrobotern für nahezu jeden Einsatzbereich Überall, wo Hersteller Geschwindigkeit, Genauigkeit oder Zuverlässigkeit

Mehr

REICHWEITENANALYSE MASCHINENBAU 2016

REICHWEITENANALYSE MASCHINENBAU 2016 REICHWEITENANALYSE MASCHINENBAU 206 Ausgewählte Ergebnisse präsentiert von 265 TNS Infratest, Bielefeld. Im Auftrag der VDMA Verlag GmbH (Zeitraum 2.07. 0.0.205) www.vogel.de 2 Die Gefahr,dass VDMA Mitgliedsunternehmen

Mehr

Automatisierungstechnik eine sächsische Schlüsselbranche

Automatisierungstechnik eine sächsische Schlüsselbranche Automatisierungstechnik eine sächsische Schlüsselbranche Prof. Dr.-Ing. Dieter Weidlich Vorsitzender Innovationsverbund Maschinenbau Sachsen VEMASinnovativ Veranstalter Projektträgerschaft Prof. Dr.-Ing.

Mehr

Studienrichtung Verarbeitungsmaschinenund. Textilmaschinenbau (VTMB)

Studienrichtung Verarbeitungsmaschinenund. Textilmaschinenbau (VTMB) Studienrichtung Verarbeitungsmaschinenund Textilmaschinenbau (VTMB) Prof. Chokri Cherif Prof. Jens-Peter Majschak Dresden, Verantwortliche für die Spezialisierungen Verarbeitungsmaschinenbau Professor

Mehr

Die zarteste Handhabung, seit es Schokolade gibt. Winter Virtuose Gruppieranlage für lose Schokoladenstückchen

Die zarteste Handhabung, seit es Schokolade gibt. Winter Virtuose Gruppieranlage für lose Schokoladenstückchen Winter 2014 15 Die zarteste Handhabung, seit es Schokolade gibt Virtuose Gruppieranlage für lose Schokoladenstückchen Interview Marcus Kröning über KRÖNING Herausgepickt Physiotherapie für den Kollegen

Mehr

EFFIZIENTER MATERIALFLUSS

EFFIZIENTER MATERIALFLUSS Ein Unternehmen der LAGER- & PROZESSHANDLINGSYSTEME trafö-förderanlagen Gmbh & co. KG Bahnhofstraße 80 97922 Lauda-Königshofen Tel.: +49 9343 7900-0 www.trafoe-foerderanlagen.de -gruppe LAGER- & PROZESSHANDLINGSYSTEME

Mehr

Lösungen. Technik. Mensch

Lösungen. Technik. Mensch Lösungen Technik Mensch Als mittelständisches Unternehmen mit rund 700 Mitarbeitern an den Standorten Hamburg, Bremen, Hannover und München sehen wir uns als Partner unserer Kunden aus Industrie und Logistik.

Mehr

KUNDENINDIVIDUELLER HOLZBAU LEICHT GEMACHT

KUNDENINDIVIDUELLER HOLZBAU LEICHT GEMACHT KUNDENINDIVIDUELLER HOLZBAU LEICHT GEMACHT Möglichkeiten, Potentiale, Einschränkungen von Automatisierung in der Bauplanung EINLEITUNG Kundenindividueller Holzbau leicht gemacht?? Schnelle Visualisierung

Mehr

DIGITALISIERUNG UND ENERGIEEFFIZIENZ

DIGITALISIERUNG UND ENERGIEEFFIZIENZ DIGITALISIERUNG UND ENERGIEEFFIZIENZ Perspektiven und Schnittstellen/Trends und Hemmnisse digitaler Energiedienstleistungen Prof. Matthias Putz, Dr. Tino Langer, Mark Richter 1 Fraunhofer-Institut Werkzeugmaschinen

Mehr

Energiedaten- Erfassung in industriellen Prozessen

Energiedaten- Erfassung in industriellen Prozessen Welcome to PHOENIX CONTACT Energiedaten- Erfassung in industriellen Prozessen Die Basis des integrierten Energiemanagement Frank Knafla Phoenix Contact ELECTRONICS GmbH & Co. KG Automatisierung heute Verkürzung

Mehr

Wandlungsfähige Montagesysteme für die Fabrik der Zukunft

Wandlungsfähige Montagesysteme für die Fabrik der Zukunft VDI-Tagung»Industrie 4.0«, Düsseldorf, 29.01.2015 19th IEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation Wandlungsfähige Montagesysteme für die Fabrik der Zukunft Prof. Dr.-Ing.

Mehr

Hybride Oberflächenbehandlung zur Lebensdauersteigerung von Wälzlagern

Hybride Oberflächenbehandlung zur Lebensdauersteigerung von Wälzlagern Hybride Oberflächenbehandlung zur Lebensdauersteigerung von Wälzlagern Verfahrenskombination mit Zukunft Prof. B. Denkena, Prof. G. Poll, Dr. F. Pape, O. Maiß Dresden, 16.09.2015 Agenda Status Quo bei

Mehr

Industrie 4.0 - Intelligente Vernetzung für die Produktion von morgen. Jörg Nolte Robotation Academy Hannover PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH

Industrie 4.0 - Intelligente Vernetzung für die Produktion von morgen. Jörg Nolte Robotation Academy Hannover PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH Industrie 4.0 - Intelligente Vernetzung für die Produktion von morgen Jörg Nolte Robotation Academy Hannover PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH PHOENIX CONTACT Stammsitz Blomberg Bad Pyrmont 2 / Jörg Nolte

Mehr

Berlin Online Bahnkorrektur eines Industrieroboters basierend auf Laser-Messdaten

Berlin Online Bahnkorrektur eines Industrieroboters basierend auf Laser-Messdaten Berlin 21.03.2014 Online Bahnkorrektur eines Industrieroboters basierend auf Laser-Messdaten Dipl. Ing. Kaveh Haddadian Gliederung 1. Vorstellung des Instituts 2. Motivation 3. Problemstellung / Lösungsidee

Mehr

Durchgängiger Entwicklungsprozess für den Maschinen- und Anlagenbau am Beispiel einer Holzbearbeitungsmaschine (Hüttenhölscher Maschinenbau)

Durchgängiger Entwicklungsprozess für den Maschinen- und Anlagenbau am Beispiel einer Holzbearbeitungsmaschine (Hüttenhölscher Maschinenbau) Session: 2 Durchgängiger Entwicklungsprozess für den Maschinen- und Anlagenbau am Beispiel einer Holzbearbeitungsmaschine (Hüttenhölscher Maschinenbau) 10./11. Oktober 2017 Lemgo www.its-owl.de Agenda

Mehr

Produktion von Dispersionsfarben mit der modularen Lackfabrik. Herausforderungen und Chancen

Produktion von Dispersionsfarben mit der modularen Lackfabrik. Herausforderungen und Chancen Produktion von Dispersionsfarben mit der modularen Lackfabrik Herausforderungen und Chancen Direktor Ralf Hohmann Hemmelrath Technologies GmbH Kassel, 26. 27. November 2013 ÜBERSICHT Die Modulare Fertigungstechnologie

Mehr

Wir machen es einfach.

Wir machen es einfach. Sondermaschinenbau braucht Spezialisten und keine Grenzen. Obermeyer Maschinenbau, seit 1964 Spezialist für Sondermaschinenbau, gehört schon heute zu den bevorzugten Lieferanten führender Industriebetriebe.

Mehr

FACHBEREICH TECHNIK INTERNET OF THINGS DIGITALE AUTOMATION BACHELOR OF ENGINEERING

FACHBEREICH TECHNIK INTERNET OF THINGS DIGITALE AUTOMATION BACHELOR OF ENGINEERING FACHBEREICH TECHNIK INTERNET OF THINGS DIGITALE AUTOMATION BACHELOR OF ENGINEERING INTERNET OF THINGS DIGITALE AUTOMATION (B. ENG.) Dinge und Systeme, die über das Internet eigenständig miteinander kommunizieren

Mehr

Höchste Flexibilität und Anpassungsfähigkeit an sich ändernde Aufgaben

Höchste Flexibilität und Anpassungsfähigkeit an sich ändernde Aufgaben Der TM5 Der weltweit erste Kollaborierende Roboter mit eingebautem Kamera- System Perfekt für Industrie 4.0 Höchste Flexibilität und Anpassungsfähigkeit an sich ändernde Aufgaben Äußerst geringe Kosten

Mehr

Robotik und Automation weltweit auf Erfolgskurs

Robotik und Automation weltweit auf Erfolgskurs Bildquelle: Erhardt + Abt Robotik und Automation weltweit auf Erfolgskurs Patrick Schwarzkopf, Geschäftsführer Robotik + Automation Themen im Überblick Intro: Robotik, IAS und IBV Umsatzrekord 2015 und

Mehr

SINUMERIK. Produktivere Fertigung mit Robotern an der Werkzeugmaschine. Siemens AG All Rights Reserved. SINUMERIK 840D sl Typ 1B.

SINUMERIK. Produktivere Fertigung mit Robotern an der Werkzeugmaschine. Siemens AG All Rights Reserved. SINUMERIK 840D sl Typ 1B. SINUMERIK 840D sl Typ 1B Ausblick SINUMERIK Produktivere Fertigung mit Robotern an der Werkzeugmaschine Seite 1 2013-06-28 M. Strahlberger Was Sie in dieser Präsentation erfahren: Was fordert der Endanwender?

Mehr

Prozessintegration reduziert Stückkosten

Prozessintegration reduziert Stückkosten ENGEL mit hoher Systemlösungskompetenz auf der Medtec Prozessintegration reduziert Stückkosten Schwertberg/Österreich Februar 2012. Während der Medtec Europe vom 13. bis 15. März in Stuttgart zeigt der

Mehr

Teilnehmende Unternehmen 2012

Teilnehmende Unternehmen 2012 Ingenieur für Produktionstechnik (BA) BA-Studium,Fachrichtung Kunststofftechnik Diplom-Wirtschaftsingenieur (BA) 1 Steffen Söhner GmbH Werkzeugmechaniker/-in Verfahrensmechaniker/-in für Kunststoff- und

Mehr

Digitalisierung im Werkzeugmaschinenbau auf der EMO 2017

Digitalisierung im Werkzeugmaschinenbau auf der EMO 2017 Digitalisierung im Werkzeugmaschinenbau auf der EMO 2017 Dr. Wolfgang Heuring CEO Motion Control 25. Juli 2017 Bad Neustadt (Saale) Pressekonferenz im Vorfeld der EMO 2017 Frei verwendbar Siemens AG 2017

Mehr

Optimierung der Gesamtprozesskette von der Konstruktion zur Werkzeugmaschine Thomas Mücke

Optimierung der Gesamtprozesskette von der Konstruktion zur Werkzeugmaschine Thomas Mücke Optimierung der Gesamtprozesskette von der Konstruktion zur Werkzeugmaschine 20.10.2016 Thomas Mücke thomas.muecke@tdmsystems.com Agenda 1.) Vorstellung TDM Systems GmbH 2.) Grundlagen von Industrie 4.0

Mehr

Vision und Roboter in der Lebensmittelindustrie

Vision und Roboter in der Lebensmittelindustrie CLK GmbH Vision und Roboter in der Lebensmittelindustrie Dr. Carsten Cruse Zur Steinkuhle 3 48341 Altenberge www.clkgmbh.de CLK GmbH Folie 1 CLK GmbH Inhalt 1. Einleitung 2. Kameratechnik für die Lebensmittelindustrie:

Mehr

Das Leitbild der Miebach Schaltanlagen und Montagen GmbH & Co. KG

Das Leitbild der Miebach Schaltanlagen und Montagen GmbH & Co. KG UNSER LEITBILD Das Leitbild der Miebach Schaltanlagen und Montagen GmbH & Co. KG www.miebach-schaltanlagen.de. info.s@miebach.de 1 UNSER AUFTRAG Unser Auftrag Mit einer mehr als 100-jährigen Erfahrung

Mehr

TX2-40. Industrieroboter - 6 Achsen

TX2-40. Industrieroboter - 6 Achsen TX2-40 Industrieroboter - 6 Achsen Roboterprogramm von Vier- und Sechsachsrobotern für nahezu jeden Einsatzbereich Überall, wo Hersteller Geschwindigkeit, Genauigkeit oder Zuverlässigkeit fordern, bieten

Mehr

Firmenportfolio. Inhalt. System-Automation Zimmer GmbH. Über uns Qualitätspolitik und Ziele Leistungsspektrum Ausstattung Referenzen Kontakt.

Firmenportfolio. Inhalt. System-Automation Zimmer GmbH. Über uns Qualitätspolitik und Ziele Leistungsspektrum Ausstattung Referenzen Kontakt. Firmenportfolio Inhalt Über uns Qualitätspolitik und Ziele Leistungsspektrum Ausstattung Referenzen Kontakt Leipzig Chemnitz 2017 Über uns Gründung: Inhaber: Standort: Branche: Mitarbeiter: Kunden: Umsatz:

Mehr

Integration von Antrieb und Steuerung Modulare Maschinenkonzepte

Integration von Antrieb und Steuerung Modulare Maschinenkonzepte von Antrieb und Steuerung Modulare Maschinenkonzepte Automation and Drives Automation and Drives A&D Kompetenz weltweit Die Automatisierungslösungen für alle Branchen in denen sich was bewegt Werkzeugmaschinen

Mehr

Pressekonferenz VDMA Frankfurt 1. Juni 2016

Pressekonferenz VDMA Frankfurt 1. Juni 2016 Pressekonferenz VDMA Frankfurt. Juni 206 7. Internationale Fachmesse für Automation und Mechatronik.-24. Juni 206 Messe München www.automatica-munich.com Agenda AUTOMATICA-Trend-Umfrage 206 Wie sich die

Mehr

SYNCHROMODALITÄT BESSERE VERNETZUNG DER VERKEHRSTRÄGER

SYNCHROMODALITÄT BESSERE VERNETZUNG DER VERKEHRSTRÄGER SYNCHROMODALITÄT BESSERE VERNETZUNG DER VERKEHRSTRÄGER Prof. Dr. Alex Vastag Düsseldorf, 22.09.2016 Fraunhofer Seite 1 AGENDA Gütermobilität 4.0 und Synchromodalität Kombinierter Verkehr in NRW Fazit und

Mehr

Die Welt automatisiert: Robotik und Automation wächst wie nie zuvor! Statement Dr. Michael Wenzel Vorstandsvorsitzender VDMA Robotik + Automation

Die Welt automatisiert: Robotik und Automation wächst wie nie zuvor! Statement Dr. Michael Wenzel Vorstandsvorsitzender VDMA Robotik + Automation Die Welt automatisiert: Robotik und Automation wächst wie nie zuvor! Statement Dr. Michael Wenzel Vorstandsvorsitzender VDMA Dr. Michael Wenzel Seite 1 15.05.2012 1 Die Welt automatisiert: Robotik und

Mehr

Drahtlos in die Industrie 4.0

Drahtlos in die Industrie 4.0 Drahtlos in die Industrie 4.0 Mike Ludwig mike.ludwig@dresden-elektronik.de www.dresden-elektronik.de copyright 2015 dresden elektronik ingenieurtechnik gmbh 1 Inhalt Aktueller Einsatz von Drahtlossystemen

Mehr

ROBOTERAUTOMATION. MASSGEFERTIGT.

ROBOTERAUTOMATION. MASSGEFERTIGT. ROBOTERAUTOMATION. MASSGEFERTIGT. SCHON ÜBER 600 INDUSTRIEROBOTER WURDEN ERFOLG- REICH IN ANLAGEN VERBAUT. 3 Robotec Solutions SIND SIE BEREIT FÜR DIE INDUSTRIELLE REVOLUTION? Mit über 30 Jahren Erfahrung,

Mehr

Berufsstart. Studiengangsperspektive. Automatisierungstechnik. Studiengangsperspektive. Bewerbungstipps und Jobangebote unter berufsstart.

Berufsstart. Studiengangsperspektive. Automatisierungstechnik. Studiengangsperspektive. Bewerbungstipps und Jobangebote unter berufsstart. Berufsstart Studiengangsperspektive Studiengangsperspektive Bewerbungstipps und Jobangebote unter berufsstart.de sichert den Produktionsstandort Deutschland Ein Beitrag von Prof. Dr. Matthias Seitz, Hochschule

Mehr

Flexibles Arbeiten in einer digitalen Arbeitswelt

Flexibles Arbeiten in einer digitalen Arbeitswelt 10.05.2017 VORTRAG DIGITALITÄT@HEIDELBERG Arbeit (4.0) Flexibles Arbeiten in einer digitalen Arbeitswelt Marcus Braunert, Geschäftsführer ABB Training Center GmbH & Co. KG Agenda Impulsvortrag Flexibles

Mehr

AOI in Kombination umfassende Qualitätssicherung komplexer Baugruppen. Dr. Jörg Schambach GÖPEL electronic GmbH

AOI in Kombination umfassende Qualitätssicherung komplexer Baugruppen. Dr. Jörg Schambach GÖPEL electronic GmbH AOI in Kombination umfassende Qualitätssicherung komplexer Baugruppen Dr. Jörg Schambach GÖPEL electronic GmbH Inhalt Automatisierter Test von Infotainmentkomponenten Warum Automatisierung von Steuergerätetests?

Mehr

EXPORTFORUM MASCHINEN- UND ANLAGENBAU OÖ Exporttag MASCHINENBAU IN DEUTSCHLAND

EXPORTFORUM MASCHINEN- UND ANLAGENBAU OÖ Exporttag MASCHINENBAU IN DEUTSCHLAND EXPORTFORUM MASCHINEN- UND ANLAGENBAU OÖ Exporttag 17.10.2016 MASCHINENBAU IN DEUTSCHLAND AUSSENHANDEL ÖSTERREICH - DEUTSCHLAND Exporte Österreichs 2015 Veränderung zum Vorjahr Österreichische Exporte

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Additive Fertigung kurze Einführung... 1 2 Industrialisierung von AM... 2 2.1 Von den Prototypen zur industriellen Fertigung... 5 a) Funktionalität... 6 b) Werkstoffe... 6 c) Reproduzierbarkeit...

Mehr

Zusammen mehr erreichen. Präzise individuell zielgerichtet

Zusammen mehr erreichen. Präzise individuell zielgerichtet Zusammen mehr erreichen Präzise individuell zielgerichtet IHr Partner mit ProfIl LEISTUnGSSTArKE UnTErSTüTZUnG Für TEChnIK, DIE BEGEISTErT Seit über zwölf Jahren unterstützen wir unsere Kunden rund um

Mehr

Komponente / Gerätemontage

Komponente / Gerätemontage Komponente / Gerätemontage Entwicklung Ausarbeitung des Pflichtenhefts Konzept-, Vorentwicklungs- und Planungsphase Hard- Software Entwicklung Elektronische Geräte und Systeme Sie möchten Ihre Ideen professionell

Mehr

»DIGITALISIERUNG IN BINNENHÄFEN«

»DIGITALISIERUNG IN BINNENHÄFEN« »DIGITALISIERUNG IN BINNENHÄFEN«Trends und Potentiale für den Güterverkehr Prof. Dr.-Ing. Uwe Clausen Hamburg, 09.11.2016 Fraunhofer Seite 1 Neue Herausforderungen für den Verkehr Anforderungen an saubere

Mehr

AUTOMATISIERUNGSSYSTEME FÜR PRESSEN

AUTOMATISIERUNGSSYSTEME FÜR PRESSEN AUTOMATISIERUNGSSYSTEME FÜR PRESSEN AUTOMATIONSSYSTEME FÜR PRESSENLINIEN HIGH-SPEED LINEARFEEDER PLATINENSTAPELANLAGEN PLATINENLADER AUTOMATION VON WARMUMFORMLINIEN END-OF-LINE SYSTEME AUTOMATIONSSYSTEME

Mehr

Kunststoff-Konstruktionsteile

Kunststoff-Konstruktionsteile Kunststoff-Konstruktionsteile 2 Kunststoff-Konstruktionsteile vom Spezialisten! Komplexe Aufgaben präzise Ergebnisse! Sie liefern die Idee - wir die fertige Konstruktion Wir sind Ihr Partner für hochwertige

Mehr

Ralf Dittmann, Technik für Raumfahrtsysteme DLR Raumfahrt-Agentur

Ralf Dittmann, Technik für Raumfahrtsysteme DLR Raumfahrt-Agentur Raumfahrt-Robotik Ein Überblick Ralf Dittmann, Technik für Raumfahrtsysteme DLR Raumfahrt-Agentur Folie 1 Raumfahrt-Robotik Ein Überblick Raumfahrt-Robotik: was ist das? Raumfahrt-Robotik ist Realität;

Mehr

MASCHINEN FÜR IHREN ERFOLG

MASCHINEN FÜR IHREN ERFOLG MASCHINEN FÜR IHREN ERFOLG 1 GÜNTHER MASCHINENBAU ANFÄNGE 4 MENSCHEN 6 MASCHINEN 8 VERARBEITUNG 10 SERVICE 12 INNOVATIONEN 14 Für Ihre Nahrungsmittelverarbeitung entwickeln, fertigen und vertreiben wir

Mehr

Global Data Synchronisation Artikelstammdatensynchronisation bei Coop

Global Data Synchronisation Artikelstammdatensynchronisation bei Coop Global Data Synchronisation Artikelstammdatensynchronisation bei Coop Ralph Becker B2B EDI-Organisation 04.10.2012 Agenda 1. Artikelstammdatensynchronisation Wozu? 1.1 Ausgangslage Wunsch Geschäftspartner

Mehr

Session: 7 Optische Messtechnik zur Auswertung von 3D-Strukturen

Session: 7 Optische Messtechnik zur Auswertung von 3D-Strukturen Session: 7 Optische Messtechnik zur Auswertung von 3D-Strukturen 11. Oktober 2017 Lemgo www.its-owl.de Agenda Abschlusspräsentation Einführung Zielsetzung Ergebnisse Resümee und Ausblick it s OWL Clustermanagement

Mehr

Unternehmenspräsentation 2015

Unternehmenspräsentation 2015 Unternehmenspräsentation 2015 Inhalt > FIPA Kurzportrait > FIPA weltweit > Prägende Meilensteine > FIPA Geschäftsfelder > Innovationen 2014 Ӏ 2015 > FIPA Vision - Mission - Werte > Wir sind für Sie da!

Mehr

2D, 3D Kameratechnik in der Robotik. Jan Fischer

2D, 3D Kameratechnik in der Robotik. Jan Fischer 2D, 3D Kameratechnik in der Robotik Jan Fischer Agenda Firmeninformationen 1x1 der Bildverarbeitung Kompetenzen für erfolgreiches Pick & Place Anwendungsspektrum Kriterien die man bei Pick & Place beachten

Mehr

edesign LINEARROBOTER

edesign LINEARROBOTER edesign LINEARROBOTER ROBOT MODELLREIHE FLEXIBILITÄT Die neue edesign Robot Serie ist entwickelt sowohl für Pick & Place Anwendungen als auch für Automatisierungen welche mehr Flexibilität fordern. Mit

Mehr

Digitale Supply Chain

Digitale Supply Chain Digitale Supply Chain Hype, alter Hut oder gar (R)Evolution? IT in der Supply Chain. Dr. Torsten Mallée, AEB Status Quo Treiber Risiken Definition Digitalisierung Der Begriff Digitalisierung bezeichnet

Mehr

SCHNELLER VON NULL AUF FULL-SERVICE-PROJEKTE MIT SASIT

SCHNELLER VON NULL AUF FULL-SERVICE-PROJEKTE MIT SASIT SCHNELLER VON NULL AUF L O S U N G FULL-SERVICE-PROJEKTE MIT SASIT D R E H M O M E N T MIT SASIT Warum wir schneller zur besseren Lösung kommen? Weil wir alles aus einer Hand bieten: von der Umsetzung

Mehr

CARRY TUGGER FORKLIFT CUSTOMIZED. Intralogistik Mobile Robotik

CARRY TUGGER FORKLIFT CUSTOMIZED. Intralogistik Mobile Robotik CARRY TUGGER FORKLIFT CUSTOMIZED Intralogistik Mobile Robotik 2 Grenzebach schließt die Automatisierungslücke Das Familienunternehmen Grenzebach ist seit Generationen ein verlässlicher, innovativer Anbieter

Mehr

der klügere Roboter gibt nach BioRob Leichtbauroboter Für die sichere Mensch-Roboter-Kooperation

der klügere Roboter gibt nach BioRob Leichtbauroboter Für die sichere Mensch-Roboter-Kooperation der klügere Roboter gibt nach BioRob Leichtbauroboter Für die sichere Mensch-Roboter-Kooperation DIE EVOLUTION DER ROBOTIK BioRob reicht die Hand. Ein Roboter darf kein menschliches Wesen verletzen [...]

Mehr

Mechatronik Digitale Produktentwicklung Smart Production Energie- & Umweltmanagement

Mechatronik Digitale Produktentwicklung Smart Production Energie- & Umweltmanagement BACHELORSTUDIengang Maschinenbau Mechatronik Digitale Produktentwicklung Smart Production Energie- & Umweltmanagement Maschinenbau Vorsprung durch Studier- Technik! Als Maschinenbauingenieur beschäftigst

Mehr

IRB 2600ID-15/1.85 Einfache Integration - Hohe Leistung. ABB Group, IRB 2600ID February 10, 2011 Slide 1

IRB 2600ID-15/1.85 Einfache Integration - Hohe Leistung. ABB Group, IRB 2600ID February 10, 2011 Slide 1 IRB 2600ID-15/1.85 Einfache Integration - Hohe Leistung February 10, 2011 Slide 1 Überblick der wichtigsten Merkmale Universalroboter für Lösungen mit integrierter Medienversorgung Dynamisch, kompakt und

Mehr

NON STOP I N N O V A T I O N

NON STOP I N N O V A T I O N NON STOP I N N O V A T I O N Das Unternehmen mit Sitz in Stuhr wurde im Januar 2001 gegründet. Derzeit sind dort insgesamt ca. 100 Mitarbeiter beschäftigt. Die Betriebsfläche umfasst 4.540 m 2. Das Kerngeschäft

Mehr

Verteilte Systeme III

Verteilte Systeme III Verteilte Systeme III Feldbusse TTR06 März - Mai 2009 Dipl.-Ing. (BA) Edgar Laile 08-Seite 1 Verteilte Systeme III * Dipl.-Ing. (BA) E. Laile * 2009 Feldbussysteme Für die Verdrahtung von Messfühlern und

Mehr

Holger Heimerdinger. PARTOOL GmbH & Co. KG Edisonstraße Nürnberg Projektmanagement und Vertrieb Deutschland

Holger Heimerdinger. PARTOOL GmbH & Co. KG Edisonstraße Nürnberg  Projektmanagement und Vertrieb Deutschland Holger Heimerdinger Projektmanagement und Vertrieb Deutschland PARTOOL GmbH & Co. KG Edisonstraße 19 90431 Nürnberg www.partool.de Innovative (Nullpunkt) Spannsysteme für eine effizientere Fertigung PARTOOL

Mehr

Qualitätsdialog Ingenieurausbildung. Anforderungen Industrie. Ingenieure. Prof. Dr.-Ing. Eckart Kottkamp

Qualitätsdialog Ingenieurausbildung. Anforderungen Industrie. Ingenieure. Prof. Dr.-Ing. Eckart Kottkamp Anforderungen Industrie Ingenieure 1 Wesentliche Trends für Unternehmen Gesellschaft Märkte Wissen/Technologien 2 Gesellschaft Alternde Gesellschaften in Industrieländern Junge Gesellschaften in Entwicklungsländern

Mehr

Aluminium in Bestform

Aluminium in Bestform Aluminium in Bestform Die Experten für Aluminium CNC-Fräsen, Drehen und Bohren Wenn es um die CNC-Zerspanung von Bauteilen aus Aluminium geht, ist me-tec seit über 25 Jahren Ihr kompetenter Partner. Bei

Mehr

Der Dirigent der Maschinen

Der Dirigent der Maschinen Der Dirigent der Maschinen Marcus Strand, DHBW Karlsruhe www.dhbw-karlsruhe.de STUDIEN- UND AUSBILDUNGSKONZEPT AN DER DUALEN HOCHSCHULE BADEN-WÜRTTEMBERG Duales Studium = praxisintegriertes Studium Unternehmen

Mehr

Session: 3B Qualitätsverbesserung am Arbeitsplatz durch kontextbasierte Bedienerführung (HumanTec) 10. Oktober 2017 Lemgo.

Session: 3B Qualitätsverbesserung am Arbeitsplatz durch kontextbasierte Bedienerführung (HumanTec) 10. Oktober 2017 Lemgo. Session: 3B Qualitätsverbesserung am Arbeitsplatz durch kontextbasierte Bedienerführung (HumanTec) 10. Oktober 2017 Lemgo www.its-owl.de Agenda Abschlusspräsentation Einführung Zielsetzung Ergebnisse Resümee

Mehr

FAMOS Galileo for Future AutoMOtive Systems

FAMOS Galileo for Future AutoMOtive Systems FAMOS Galileo for Future AutoMOtive Systems Dr. Lutz Junge Wolfsburg, 08.09.2009 Der Straßenverkehr wächst! Situation und Entwicklung in Deutschland und Europa Hauptprobleme: Unfalltote 2007 EU-27 42.485

Mehr

Mensch vs. Maschine? Von selbstfahrenden Autos und digitalen Fabriken

Mensch vs. Maschine? Von selbstfahrenden Autos und digitalen Fabriken Bitte decken Sie die schraffierte Fläche mit einem Bild ab. Please cover the shaded area with a picture. (24,4 x 11,0 cm) Mensch vs. Maschine? Von selbstfahrenden Autos und digitalen Fabriken Wolfgang

Mehr

Hochflexible Fertigungskonzepte

Hochflexible Fertigungskonzepte Hochflexible Fertigungskonzepte Effiziente Produktion auch kleiner Losgrößen Oliver Giesen / Abteilungsleiter Projekte Das Familienunternehmen Zentraler Standort in Loßburg Mitarbeiter ~ 2.150 weltweit

Mehr

SET-Lieferung. Zukunftsorientiert zum Ziel!

SET-Lieferung. Zukunftsorientiert zum Ziel! SET-Lieferung Zukunftsorientiert zum Ziel! Kroning GmbH Industrie- und Landtechnik Stefan Warcaba Projektmanager Inhalt 1. Was bedeutet SET-Lieferung? 2. Ziele der SET-Lieferung 3. Kriterien der SET-Lieferung

Mehr

roboter.de Effiziente Automatisierung mit virtueller Inbetriebnahme Automatisch erfolgreich!

roboter.de Effiziente Automatisierung mit virtueller Inbetriebnahme Automatisch erfolgreich! Automatisch erfolgreich! Michael Frieß Technischer Leiter, Prokurist Erhardt + Abt Automatisierungstechnik GmbH friess@ Effiziente Automatisierung mit virtueller Inbetriebnahme Seite 1 Inhalt Was ist eine

Mehr

ARBEIT 4.0 WIE GESTALTEN WIR DEN DIGITALEN WANDEL GERECHT?

ARBEIT 4.0 WIE GESTALTEN WIR DEN DIGITALEN WANDEL GERECHT? ARBEIT 4.0 WIE GESTALTEN WIR DEN DIGITALEN WANDEL GERECHT? AK WIEN I CAROLINE KRAMMER FACHTAGUNG DACHVERBAND WIENER SOZIALEINRICHTUNGEN 26.9.17 ÜBERBLICK 1. ARBEIT 4.0 WIE GESTALTEN WIR DEN DIGITALEN WANDEL

Mehr

Ressourceneffizienz in Kleinstunternehmen und KMU

Ressourceneffizienz in Kleinstunternehmen und KMU DER RESSOURCEN-SCOUT Ressourceneffizienz in Kleinstunternehmen und KMU Vorstellung Ressourcen-Scout Ein Projekt zum Aufbau einer Beratungskompetenz zur Identifizierung von Ressourcenpotenzialen bei Kleinstunternehmen

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. Willkommen im Smart Press Shop

PRESSEMITTEILUNG. Willkommen im Smart Press Shop PRESSEMITTEILUNG Willkommen im Smart Press Shop Schuler AG Bahnhofstraße 41 73033 Göppingen Simon Scherrenbacher Integrated Communications Telefon +49 7161 66-7789 Fax +49 7161 66-907 simon.scherrenbacher@

Mehr

Roadmap für eine nachhaltige Intralogistik

Roadmap für eine nachhaltige Intralogistik Roadmap für eine nachhaltige Intralogistik Dipl.-Ing. Peter Tenerowicz 26.2.2009, 14. Magdeburger Logistiktagung fml - Lehrstuhl für Fördertechnik Materialfluss Logistik Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wi.-Ing. W.

Mehr

WICKELN, SPULEN UND WERKZEUGE ZUR OPTIMIERUNG FESTONIEREN- DER PROZESSKETTE. J. López Marín Geschäftsführer

WICKELN, SPULEN UND WERKZEUGE ZUR OPTIMIERUNG FESTONIEREN- DER PROZESSKETTE. J. López Marín Geschäftsführer WICKELN, SPULEN UND FESTONIEREN- WERKZEUGE ZUR OPTIMIERUNG DER PROZESSKETTE J. López Marín Geschäftsführer INHALT Vorstellung der Edelmann Gruppe Rollen wickeln Spooling Festonieren Vorteile, Nachteile

Mehr

Die Geschichte der Feinwerktechnik

Die Geschichte der Feinwerktechnik Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik Institut für Feinwerktechnik und Elektronik-Design Die Geschichte der Feinwerktechnik von der traditionellen Feinmechanik bis zur modernen Gerätetechnik

Mehr