ABC der Tiere. Arbeitsheft. Kompakt. Herausgegeben von. Klaus Kuhn. Bearbeitet von. Rosmarie Handt, Klaus Kuhn, Kerstin Mrowka-Nienstedt

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ABC der Tiere. Arbeitsheft. Kompakt. Herausgegeben von. Klaus Kuhn. Bearbeitet von. Rosmarie Handt, Klaus Kuhn, Kerstin Mrowka-Nienstedt"

Transkript

1 ABC der Tiere Arbeitsheft Teil A Kompakt Herausgegeben von Klaus Kuhn Bearbeitet von Rosmarie Handt, Klaus Kuhn, Kerstin Mrowka-Nienstedt Illustriert von Heike Treiber Name: Klasse: Mildenberger

2 Inhalt Arbeitsheft Teil A Seite zu Fibel Seite Einführung Die Symbole bedeuten 3 Mimi Mu mu, Mi mi Momo , 7 Mo mo Mama , 9 Ma ma, O Memo , 11 Me, me Lama , 13 La la A, E, I, O, U , 15 A, E, I, O, U Tila und Toto , 17 Ta ta Ria ia , 19 Ra ra Sumsumsum , 21 Sa sa Wito , 23 Wa wa Didel dadel dudel , 25 Da da del Nina und Nena , 27 Na na Mias und Mios 52 28, 29 Wir Mias , 29 Wir essen in der Schule , 31 Sch sch, ü Im Winter , 33 Der erste Schnee , 35 Lisa und Reiner , 37 Ei ei In der Schule , 39 K k, ck Am Abend , 41 B b, ä zu Arbeitsheft S , 29 Arbeitsheft Teil B Seite zu Fibel Seite Einführung Die Symbole bedeuten 3 Bei den Eskimos , 43 F f Schule ist aus , 45 Au au Geister im Turm , 47 G g, h Im Riesenland , 49 ie, ö Panne , 51 P p, Pf pf Bald ist Ostern , 53 H h, ß Tiger in Indien , 55 ch Auf dem Bauernhof , 57 Ä ä Störche , 59 St st, Sp sp Zoo , 61 Z z Max und Moritz , 63 ai, tz Der letzte Streich , 65 ng Die Geschichte vom Raben akob , 67 j Eulen jagen in der Nacht , 69 Eu eu Vogelnest im Garten , 71 V v Was Tiere träumen , 73 äu Die Frösche quaken , 75 Qu qu Auf dem Ponyhof , 77 Y y Clowns im Zirkus , 79 C c Hexe Trixi , 81 X x 2

3 Mimi zu S mi mu 2. mi Mu mi mu mu mi Mi mu 1. Silbenkärtchen in Partnerarbeit zuordnen (Folie 2) 4 2. Alle Mi/mi-Rahmen gelb, alle Mu/mu-Rahmen grün ausmalen

4 Mimi zu S mi mi 2. mi 3. mu 1. Im Klassengespräch die Bildwörter von Aufgabe 2 und 3 klären, synchron sprechen und klatschen, auf Mi/mi bzw. Mu/mu abhören und im passenden Silbenbogen ankreuzen: Mikado, Salami, Mimi, Domino, Muli, Pampelmuse, Musikanten, Emu (Folie 2). 2. In Einzelarbeit Bildwörter synchron sprechen und klatschen, auf Mi/mi abhören und markieren. 3. In Einzelarbeit Bildwörter synchron sprechen und klatschen, auf Mu/mu abhören und markieren. 5

5 Mimi zu S mu u mi i 2. mu 6 1. Einführung der Gebärden mu u mi i (Folie 3) 2. Gesprächsanlass: Nachspuren (siehe Seite 3, Symbole) Zu den Gebärden schreiben: mu, u, mu, u, mi, i

6 Mimi zu S mu u mi i mi 2. Starter Klinger Starter Klinger Starter Klinger mi Starter Klinger Starter Klinger Starter Klinger 1. Mini-Silbenschieber in Partnerarbeit einstellen: mu u mi i 2. Nach Diktat Mini-Silbenschieber einstellen und schreiben: mi mu u mu mi i 7

7 ABC der Tiere Arbeitsheft Teil B Kompakt Herausgegeben von Klaus Kuhn Bearbeitet von Rosmarie Handt, Klaus Kuhn, Kerstin Mrowka-Nienstedt Illustriert von Heike Treiber Name: Klasse: Mildenberger

8 Inhalt Arbeitsheft Teil A Seite zu Fibel Seite Einführung Die Symbole bedeuten 3 Mimi Mu mu, Mi mi Momo , 7 Mo mo Mama , 9 Ma ma, O Memo , 11 Me, me Lama , 13 La la A, E, I, O, U , 15 A, E, I, O, U Tila und Toto , 17 Ta ta Ria ia , 19 Ra ra Sumsumsum , 21 Sa sa Wito , 23 Wa wa Didel dadel dudel , 25 Da da del Nina und Nena , 27 Na na Mias und Mios 52 28, 29 Wir Mias , 29 Wir essen in der Schule , 31 Sch sch, ü Im Winter , 33 Der erste Schnee , 35 Lisa und Reiner , 37 Ei ei In der Schule , 39 K k, ck Am Abend , 41 B b, ä zu Arbeitsheft S , 29 Arbeitsheft Teil B Seite zu Fibel Seite Einführung Die Symbole bedeuten 3 Bei den Eskimos , 43 F f Schule ist aus , 45 Au au Geister im Turm , 47 G g, h Im Riesenland , 49 ie, ö Panne , 51 P p, Pf pf Bald ist Ostern , 53 H h, ß Tiger in Indien , 55 ch Auf dem Bauernhof , 57 Ä ä Störche , 59 St st, Sp sp Zoo , 61 Z z Max und Moritz , 63 ai, tz Der letzte Streich , 65 ng Die Geschichte vom Raben akob , 67 j Eulen jagen in der Nacht , 69 Eu eu Vogelnest im Garten , 71 V v Was Tiere träumen , 73 äu Die Frösche quaken , 75 Qu qu Auf dem Ponyhof , 77 Y y Clowns im Zirkus , 79 C c Hexe Trixi , 81 X x 2

9 Bei den Eskimos zu S. 42, Fische Kof O Rei Fe Fi Flos Fla Fut Schif sche fen fer der ter fe se fen sche 4 1. Einführung der Gebärde f (Folie 30) 2. Zu den Gebärden schreiben: fa, fla, fra 3. Silben abstreichen und Nomen mit zwei Farben schreiben (Folie 30)

10 Bei den Eskimos zu S. 42, Was alle Eskimos tun: füttern fei es fi füt schla wer sen tern fen schen fen ern 1. Im Klassengespräch alle Bildwörter klären: Faden, Seife, Tafel, Schafe (Folie 30) In Einzelarbeit Bildwörter mit zwei Farben in Häuschen schreiben 2. Silben abstreichen und Verben mit zwei Farben schreiben 5

11 Bei den Eskimos zu S. 42, fa fal fle fi flu ber ka fo fro fel fri frei der ta wa fa we fi wo fo so waf wer wuf wo kei 2. werfen wer ru schla fen bel rol tol len schrei lei rei ten 6 1. Silbenteppich flüssig und laut lesen 2. Verben zusammensetzen und zu den passenden Bildern mit zwei Farben schreiben

12 Bei den Eskimos zu S. 42, Eskimos essen Fische. Eskimos fischen mit einer Schnur. Eskimos reisen mit dem Schlitten. An der Schnur ist ein Fisch. 1. Texte den Bildern zuordnen und nummerieren 7

Arbeitsheft Grundschrift

Arbeitsheft Grundschrift 1 ABC der Tiere Arbeitsheft Grundschrift Herausgegeben von Klaus Kuhn Teil A Erarbeitet von Klaus Kuhn Kerstin Mrowka-Nienstedt Name: Klasse: Mildenberger Inhalt Arbeitsheft Teil A Seite zu Fibel Seite

Mehr

ABC der Tiere 1: Kompetenzen

ABC der Tiere 1: Kompetenzen ABC der Tiere 1: Kompetenzen 8. Übersicht der Kompetenzen Silbenfibel (Bestell-Nr. 1405-90) 117 Arbeitsheft (Bestell-Nr. 1405-91/ -71) 119 Schreiblehrgang (Bestell-Nr. 1405-81/ -72) 125 Die Übersichten

Mehr

ABC der Tiere 1: Stoffverteilungsplan

ABC der Tiere 1: Stoffverteilungsplan 7. Vorschlag für einen Stoffverteilungsplan Hinweise Die Übersicht will Ihnen die Zuordnung der zu den Materialien (Schreiblehrgang, Arbeitsheft, Silbenschieber, CD, Folien) erleichtern. Die zeitliche

Mehr

8. Vorschlag für einen Stoffverteilungsplan

8. Vorschlag für einen Stoffverteilungsplan 8. Vorschlag für einen Stoffverteilungsplan Die Übersicht will Ihnen die Zuordnung der Fibelseiten zu den Materialien (, Arbeitsheft, Arbeitsblättern zur, Bogen 1, 2,,, Lesezirkus,, CD) erleichtern. Die

Mehr

GS Rethen. Zu erwerbende Kompetenzen am Ende von Jahrgang 1:

GS Rethen. Zu erwerbende Kompetenzen am Ende von Jahrgang 1: GS Rethen Kompetenzorientierung Fach: Deutsch Zu erwerbende Kompetenzen am Ende von Jahrgang 1: Themenzuordnung Sprechen und Zuhören - sprechen miteinander und beachten Gesprächsregeln. - orientieren sich

Mehr

Themenplan Deutsch. Klasse 1

Themenplan Deutsch. Klasse 1 Thema 1: Auf dem Bauernhof Einführung der Silbe mu u Buchstaben m und U, u Lautgebärden für m und u Thema 1: Die Katze Mi mi Einführung der Silbe mi i Buchstaben m und I, i Lautgebärde für i Inhalte Deut

Mehr

M0m0 zu S. 6, 7 1. Mo mo

M0m0 zu S. 6, 7 1. Mo mo M0m0 zu S. 6, 7 Mo mo 3. mo o 4. Momo Mimi Momo Mimi Momo finden und jeweiliges Feld farbig ausmalen Nachspuren und sprechen; Hilfen: mo Lass beide zusammen heraus, ohne Luft dazwischen; o Indianergeheul!

Mehr

ABC der Tiere. Schreiblehrgang. Kompakt. Herausgegeben von. Klaus Kuhn. Bearbeitet von. Rosmarie Handt, Klaus Kuhn, Kerstin Mrowka-Nienstedt

ABC der Tiere. Schreiblehrgang. Kompakt. Herausgegeben von. Klaus Kuhn. Bearbeitet von. Rosmarie Handt, Klaus Kuhn, Kerstin Mrowka-Nienstedt ABC der Tiere Schreiblehrgang Druckschrift Teil A Kopakt Herausgegeben von Klaus Kuhn Bearbeitet von Rosarie Handt, Klaus Kuhn, Kerstin Mrowka-Nienstedt Illustriert von Heike Treiber Nae: Klasse: Mildenberger

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: ABC der Tiere 1 - Arbeitsblätter zur Differenzierung

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: ABC der Tiere 1 - Arbeitsblätter zur Differenzierung Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: ABC der Tiere 1 - Arbeitsblätter zur Differenzierung Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de 1 ABC der Tiere Arbeitsblätter

Mehr

Inhalt Teil A Ankertier Seite zu Fibel Seite Tiergeschichten

Inhalt Teil A Ankertier Seite zu Fibel Seite Tiergeschichten Inhalt Teil A Inhalt Teil A Ankertier Seite zu Fibel Seite Tiergeschichten Die Symbole bedeuten 3 Richtige Sitz- und Schreibhaltung 4 m Maus 5 2 5 Band 1,S.12 i Igel 6 2 5 Band 1,S. 8 u Uhu 7, 8 2 5 Band

Mehr

Wörter verschriften. Toto sitzt auf einer. Lola frisst eine. Nino liest ein. Toto fängt einen. Roman findet eine. In der Kiste sind viele.

Wörter verschriften. Toto sitzt auf einer. Lola frisst eine. Nino liest ein. Toto fängt einen. Roman findet eine. In der Kiste sind viele. Wörter verschriften Toto sitzt auf einer. Lola frisst eine. Nino liest ein. Toto fängt einen. Roman findet eine. In der Kiste sind viele. Lexi streichelt ein. 6 Wörter neben die Bilder schreiben, Differenzierung:

Mehr

Schritte plus Alpha kompakt

Schritte plus Alpha kompakt 1 Schreibzeilen 1 Zum Ausmalen zu 3 zu Aufgabe 3 Kopiervorlage zu Lektion 1, Aufgabe 3 1 Buchstaben üben: A a N n E e A a Aa N n Nn E e Ee Kopiervorlage zu Lektion 1 2 Ein Familienstammbaum zu 1 zu Aufgabe

Mehr

Silbenmosaike. KapB_Silbenmosaike

Silbenmosaike. KapB_Silbenmosaike Silbenmosaike Sie können die hier abgebildeten Silbenmosaike, so wie sie sind, im Unterricht einsetzen. Drucken Sie die Silbenmosaike aus. Um sie mehrmals zu verwenden, bietet es sich an, die Silbenmosaike

Mehr

Vo r d ä c h e r-ca r p o r t s. Vo r d ä c h e r-ca r p o r t s a u s Sta h l Ed e l s ta h l u n d. Gl a s. En g i n e e r i n g

Vo r d ä c h e r-ca r p o r t s. Vo r d ä c h e r-ca r p o r t s a u s Sta h l Ed e l s ta h l u n d. Gl a s. En g i n e e r i n g a u s Sta h l Ed e l s ta h l u n d Gl a s 2 Ve r z i n k t e Sta h l k o n s t r u k t i o n m i t g e k l e bt e n Ec h t g l a s- s c h e i b e n Da c h ü b e r s p a n n t d i e Fr ü h s t ü c k s

Mehr

Eine Zusammenfassung plus Ergänzung der Lesereihen aus dem Zebibuch 1, ab Seite 14 Silbenbögen zeichnen lassen! 1. Li Lo mi mo Li Lo Omi Omo

Eine Zusammenfassung plus Ergänzung der Lesereihen aus dem Zebibuch 1, ab Seite 14 Silbenbögen zeichnen lassen! 1. Li Lo mi mo Li Lo Omi Omo Leseblatt Seite 1 Eine Zusammenfassung plus Ergänzung der Lesereihen aus dem Zebibuch 1, ab Seite 14 Silbenbögen zeichnen lassen! 1. Li Lo mi mo Li Lo Omi Omo 2. Mimi Mimo Momi Lomo Lomi Limi 3. Momi Limo

Mehr

Jörg Hilbert und Felix Janosa. Ritter Rost. Leadsheets. Carlsen Verlag GmbH, Hamburg

Jörg Hilbert und Felix Janosa. Ritter Rost. Leadsheets. Carlsen Verlag GmbH, Hamburg Jörg Hilbert und Felix Janosa Ritter Rost Leadsheets Textbuch, Arrangements, Playbacks und andere Aufführungsmaterialien sind erhältlich bei: 1 4 Tief im Fabelwesenwald F F o C/G Am 1.+2. Tief im Fa bel

Mehr

Die Leseprobe ist aus dem folgenden Mildenberger Titel entnommen: NEUBEARBEITUNG: ABC der Tiere 1 Schreiblehrgang Teil A und B, Druckschrift

Die Leseprobe ist aus dem folgenden Mildenberger Titel entnommen: NEUBEARBEITUNG: ABC der Tiere 1 Schreiblehrgang Teil A und B, Druckschrift Leseprobe Mildenberger Verlag GmbH Die Leseprobe ist aus dem folgenden Mildenberger Titel entnommen: NEUBEARBEITUNG: ABC der Tiere 1 Schreiblehrgang Teil A und B, Druckschrift Bestell-Nr. 1403-81 ISBN

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Das neue lustige Lesetraining für Anfänger

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Das neue lustige Lesetraining für Anfänger Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Das neue lustige Lesetraining für Anfänger Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de 1.-2. Schuljahr R. Kohl & M. Quast

Mehr

mumi momi mimo u i o U I O Momo mo mu mi Mo Mu Mi mu mi mo Mu Mi Mo Mimi Mu mi Momo U mi Omi I mu zu Fibelseite 7

mumi momi mimo u i o U I O Momo mo mu mi Mo Mu Mi mu mi mo Mu Mi Mo Mimi Mu mi Momo U mi Omi I mu zu Fibelseite 7 zu Fibelseite 7 Momo 3 u i o mumi momi mimo mo mu mi Mo Mu Mi mu mi mo Mu Mi Mo Mimi Mu mi Momo U mi Omi I mu U I O Spure alle M nach und lies. Spure kleine und große Indianerlaute nach und sprich. 3 Setze

Mehr

erstellt von Christine Kramel für den Wiener Bildungsserver www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at

erstellt von Christine Kramel für den Wiener Bildungsserver www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at Anleitung.) Natürlich können diese Arbeiten individuell verwendet werden..) Auf Seite 1, 17 werden die Buchstaben nachgefahren..) Seite 3: Wort lesen, Linie mit dem Finger nachziehen, dann das Wort schreiben

Mehr

Kopiervorlage zur Einstiegslektion: Schreibzeilen. Hueber Verlag Autorin: Anja Böttinger

Kopiervorlage zur Einstiegslektion: Schreibzeilen. Hueber Verlag Autorin: Anja Böttinger E Kopiervorlage zur Einstiegslektion: Schreibzeilen E Kopiervorlage zur Einstiegslektion, Aufgabe 7 1 A a Aa N n Nn E e Ee Kopiervorlage zu L01: A a N n E e 1 a e A E N Na Ne NA NE n na ne n N A An AN

Mehr

Inhaltsverzeichnis.

Inhaltsverzeichnis. 2 Inhaltsverzeichnis Reihenfolge der Buchstaben Lauterarbeitung: M m...4 A a...5 L l...6 I i...7 O o...8 P p...9 E e... 10 T t... 14 N n... 15 S s... 17 R r... 21 F f... 22 D d... 24 K k... 28 Ei ei...

Mehr

LESEPROBE. ABC der Tiere Der Lese- und Schreiblehrgang. mit dem umfangreichen Differenzierungsangebot. Förderung. Forderung.

LESEPROBE. ABC der Tiere Der Lese- und Schreiblehrgang. mit dem umfangreichen Differenzierungsangebot. Förderung. Forderung. ABC der Tiere Der Lese- und Schreiblehrgang mit dem umfangreichen Differenzierungsangebot LESEPROBE Förderung Inklusion Forderung Deutsch als Zweitsprache 1801 Differenzierung mit ABC der Tiere: Förderung

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 1. Klasse Seite 1

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 1. Klasse Seite 1 Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 1. Klasse Seite 1 1. Wie klingen die Buchstaben? 1 1. Finde das a! 2. Finde das b! 3. Finde das c! 4. Finde das d! 5. Finde das e! 6. Finde das f! 7. Finde das g! 8.

Mehr

Arbeitsheft Sprachbuch

Arbeitsheft Sprachbuch 2 ABC der Tiere Arbeitsheft Sprachbuch Herausgegeben von Klaus Kuhn Erarbeitet von Klaus Kuhn Kerstin Mrowka-Nienstedt Name: Klasse: Mildenberger Inhalt Wieder in der Schule Nomen 3 Bestimmter Artikel

Mehr

Ergänze in den folgenden Wörtern die fehlenden a oder u! Was kommt öfter vor: a oder u? Markiere die Anzahl in den beiden Streifen!

Ergänze in den folgenden Wörtern die fehlenden a oder u! Was kommt öfter vor: a oder u? Markiere die Anzahl in den beiden Streifen! VOKALE 1 Ergänze in den folgenden Wörtern die fehlenden a oder u! Was kommt öfter vor: a oder u? Markiere die Anzahl in den beiden Streifen! a a a a a a a a u u u u u u u u W _ l K S P K _ l b t _ r m

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 2. Klasse

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 2. Klasse Seite 1 Turmzimmer 1: Die Buchstaben 1. Diktat: Buchstaben und ihr Klang 7. Anlaute einsetzen 2. Diktat: Buchstaben und ihr Name 8. Inlaute einsetzen 3. Buchstaben finden sch - ch - sp - st - qu 9. Auslaute

Mehr

Deutsch Jahrgangsstufe 1

Deutsch Jahrgangsstufe 1 Grundschule Bad Münder Stand: 25.01.2016 Schuleigener Arbeitsplan Deutsch Jahrgangsstufe 1 Zeitraum bis Herbstferien schreiben die eingeführten Buchstaben formklar und halten die Schreibrichtung ein. kennen

Mehr

Ente. Mitsprechwörter. F - l - o. a o. F l n. 1 Sprich die Wörter deutlich. Male für jeden Laut einen Kreis.

Ente. Mitsprechwörter. F - l - o. a o. F l n. 1 Sprich die Wörter deutlich. Male für jeden Laut einen Kreis. Mitsprechwörter Für jeden Laut steht ein Buchstabe. Mitsprechwörter schreibe ich richtig, wenn ich deutlich spreche. In Flo höre ich drei Laute! F l n a o F - l - o 1 Sprich die Wörter deutlich. Male für

Mehr

WAS ICH KANN VS SAUTENS MEIN BUCH. 1.Klasse. Stefanie Ambacher Martina Bartha Klaus Heiß

WAS ICH KANN VS SAUTENS MEIN BUCH. 1.Klasse. Stefanie Ambacher Martina Bartha Klaus Heiß VS SAUTENS Volksschule Sautens Kirchblickweg 2 6432 Sautens 05252 6577 direktion@vs-sautens.tsn.at MEIN WAS ICH KANN BUCH 1.Klasse Stefanie Ambacher Martina Bartha Klaus Heiß Deutsch Lautebene: /m, a,

Mehr

Lesen- und Schreibenlernen mit. Differenzierte Silben-Sudokus ab Klasse 1. von Bernd Wehren

Lesen- und Schreibenlernen mit. Differenzierte Silben-Sudokus ab Klasse 1. von Bernd Wehren Lesen- und Schreibenlernen mit Differenzierte Silben-Sudokus ab Klasse von Bernd Wehren Bestell-Nr. 402-20 ISBN -69-4220- ISBN 978--69-4220-0 (ab 0.0.07) 2006 Mildenberger Verlag GmbH, 77652 Offenburg

Mehr

Schwarzer Peter. Bleistift. Edelstein. Lesespiele mit diesen Buchstaben: M A L E N T I O S R D U Ei Au F H K W Ch Sch B ie ck G P Pf Eu Z tz Ä Sp St

Schwarzer Peter. Bleistift. Edelstein. Lesespiele mit diesen Buchstaben: M A L E N T I O S R D U Ei Au F H K W Ch Sch B ie ck G P Pf Eu Z tz Ä Sp St Lesespiele mit diesen Buchstaben: M A L E N T I O S R D U Ei Au F H K W Ch Sch B ie ck G P Pf Eu Z tz Ä Sp St Schwarzer Peter Schwarzer Peter M A L E N T I O S R D U Ei Au F H K W Ch Sch B ie ck G P Pf

Mehr

10 Das Mittelalter das Werden Europas

10 Das Mittelalter das Werden Europas 10 Das Mittelalter das Werden Europas Lückentext und Silbenrätsel zum Mittelalter 1. 2. Die neue Religion in Arabien nannte man, d.h. an Gott. Die Anhänger der Lehre Mohammeds nennt man M. 3. Den entscheidenden

Mehr

DOWNLOAD. Sinnentnehmendes Lesen üben: Wortebene 1. Übungen in 5 Schwierigkeitsstufen. Katrin Wemmer. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

DOWNLOAD. Sinnentnehmendes Lesen üben: Wortebene 1. Übungen in 5 Schwierigkeitsstufen. Katrin Wemmer. Downloadauszug aus dem Originaltitel: DOWNLOAD Katrin Wemmer Sinnentnehmendes Lesen üben: Wortebene 1 Übungen in 5 Schwierigkeitsstufen Downloadauszug aus dem Originaltitel: Das Werk als Ganzes sowie in seinen Teilen unterliegt dem deutschen

Mehr

Sechs Module aus der Praxis

Sechs Module aus der Praxis Modu l 1 : V o r b e r e i tung für d a s Re i te n L e r n s i tuatio n : De r e r ste Ko n ta k t K i n d u n d P fe r d d a r f : 1 2 0 m i n. D i e K i n d e r so l l e n d a s P f e r d, s e i n e

Mehr

Stoffverteilungsplan. 60 Mildenberger Verlag Bestell-Nr

Stoffverteilungsplan. 60 Mildenberger Verlag Bestell-Nr 60 Mildenberger Verlag Bestell-Nr. 2405-71 3 Wochen (1 3) SAH A Kapitel 1, S. 4 15, (SAH C, S. 2/3): Wieder in der Schule Kartengrüße aus den Ferien, S. 7 Kartengrüße aus Europa, S. 8 Wenn ein Löwe in

Mehr

Schwarzer Peter. Brücke. Füllfeder. Lesespiele mit diesen Buchstaben: M A L E N T I O S R D U Ei Au F H K W Ch Sch B ie ck G P Pf Eu Z tz Ä Sp St Ü

Schwarzer Peter. Brücke. Füllfeder. Lesespiele mit diesen Buchstaben: M A L E N T I O S R D U Ei Au F H K W Ch Sch B ie ck G P Pf Eu Z tz Ä Sp St Ü Lesespiele mit diesen Buchstaben: M A L E N T I O S R D U Ei Au F H K W Ch Sch B ie ck G P Pf Eu Z tz Ä Sp St Ü Schwarzer Peter Schwarzer Peter M A L E N T I O S R D U Ei Au F H K W Ch Sch B ie ck G P

Mehr

Die Auer Fibel. Druckschrift lernen

Die Auer Fibel. Druckschrift lernen Die Auer Fibel Druckschrift lernen L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L l l l l l l l l l l l l l l l l l l l l l l l l

Mehr

Übungsheft. Das. Deutsch2. Rechtschreib- und Grammatiktraining. Mein Deutschmeister-Pass. Stefanie Drecktrah. Name: Klasse:

Übungsheft. Das. Deutsch2. Rechtschreib- und Grammatiktraining. Mein Deutschmeister-Pass. Stefanie Drecktrah. Name: Klasse: Rechtschrei- un Grammatitrainin Stefanie Drectrah Deutsch2 Das Üunsheft Name: Klasse: Mein Deutschmeister-Pass Deutschmeister Seite Datum Anzahl er richti elösten Aufaen Wie leicht fiel mir as? 1 8 2 20

Mehr

Kompetenzorientierte Jahresplanung Ele und Leo

Kompetenzorientierte Jahresplanung Ele und Leo Kompetenzorientierte Jahresplanung Ele und Leo Zeit / Thema Woche 1, 2 Kapitel 1: Die Schule beginnt Ll, Oo S. 19-27 Bildbeschreibung In der Klasse Wortbilder Leo, Lea ganzheitlich erfassen Buchstabenerarbeitung

Mehr

Richtig schreiben: Während der Einheit: Nimm dein Regelheft und notiere dir alle Regeln markiere wichtige Stellen. Zeige das Regelheft am Ende vor.

Richtig schreiben: Während der Einheit: Nimm dein Regelheft und notiere dir alle Regeln markiere wichtige Stellen. Zeige das Regelheft am Ende vor. Richtig schreiben: Während der Einheit: Nimm dein Regelheft und notiere dir alle Regeln markiere wichtige Stellen. Zeige das Regelheft am Ende vor. Erinnerung: Vokale sind: a, e, i, o, u Konsonanten sind:

Mehr

KV Stoffverteilungsplan Mildenberger Verlag Bestell-Nr

KV Stoffverteilungsplan Mildenberger Verlag Bestell-Nr 3 Wochen (1 3) SB Kapitel 1, S. 6 17: Wieder in der Schule Kartengrüße aus den Ferien, S. 7 Kartengrüße aus Europa, S. 8 Wenn ein Löwe in die Schule geht, S. 166 Allein mit der Bahn, S. 10 LK 1: Grammatik

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 2. Klasse Seite 1

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 2. Klasse Seite 1 Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 2. Klasse Seite 1 1. Die Buchstaben 1. Diktat: Buchstaben und ihr Klang 2. Diktat: Buchstaben und ihr Name 3. Buchstaben finden sch - ch - sp - st - qu 4. Buchstaben

Mehr

E-Book komplett. Einfache Lesetests mit Kompetenzraster und Erfolgsposter. Inklusionskiste für gemeinsames Lernen - Deutsch/Lesen Anfangsunterricht

E-Book komplett. Einfache Lesetests mit Kompetenzraster und Erfolgsposter. Inklusionskiste für gemeinsames Lernen - Deutsch/Lesen Anfangsunterricht E-Book komplett Inklusionskiste für gemeinsames Lernen - Deutsch/Lesen sen Anfangsunterricht E-Book Einfache Lesetests mit Kompetenzraster und Erfolgsposter Kompetenztests zum Lesen auf Wort-, Satz- und

Mehr

Die Leseprobe ist aus dem folgenden Mildenberger Titel entnommen: Lesen- und Schreibenlernen mit Sudoku Differenzierte Silben-Sudokus ab Klasse 1

Die Leseprobe ist aus dem folgenden Mildenberger Titel entnommen: Lesen- und Schreibenlernen mit Sudoku Differenzierte Silben-Sudokus ab Klasse 1 Leseprobe Mildenberger Verlag GmbH Die Leseprobe ist aus dem folgenden Mildenberger Titel entnommen: Lesen- und Schreibenlernen mit Sudoku Differenzierte Silben-Sudokus ab Klasse Bestell-Nr. 402-20 ISBN

Mehr

D D. Alphamar. 1 Schreiben Sie den Anlaut unter jedes Bild. Arbeitsblatt zu Kapitel A Aufgabe 27

D D. Alphamar. 1 Schreiben Sie den Anlaut unter jedes Bild. Arbeitsblatt zu Kapitel A Aufgabe 27 Hinweis für die LP: Die Aufgaben 1 bis 5 sind Übungen zu sch. 1 Schreiben Sie den Anlaut unter jedes Bild. Anlautrebus Verbinden Sie die Anlaute zu einem Wort. D D Dose, Uhr, Schal, Ente, Nase duschen;

Mehr

Die Erarbeitung der Laute/Buchstaben bezieht sich immer auf das Schreiben und Lesen.

Die Erarbeitung der Laute/Buchstaben bezieht sich immer auf das Schreiben und Lesen. Year Schüler täglich außerschulisch fünf Minuten laut lesen üben. Es wird empfohlen, die im Unterricht erarbeiteten Texte als Grundlage zu verwenden. Alle Übungsformen und -spiele, die im Laufe der einzelnen

Mehr

Box. Rechtschreibung 2 Üben und Fördern. Begleitheft mit CD. Lernstandskontrollen mit Lösungen auf CD. Karten-Übersichten mit Lernschwerpunkten

Box. Rechtschreibung 2 Üben und Fördern. Begleitheft mit CD. Lernstandskontrollen mit Lösungen auf CD. Karten-Übersichten mit Lernschwerpunkten Box Begleitheft mit CD Rechtschreibung 2 Üben und Förn Lernstandskontrollen mit Lösungen auf CD Karten-Übersichten mit Lernschwerpunkten Lernbegleiter Beobachtungsbogen Inhalt des Begleitheftes zur Rechtschreibung

Mehr

Arbeitsmaterialien für Lehrkräfte

Arbeitsmaterialien für Lehrkräfte Arbeitsmaterialien für Lehrkräfte Kreative Ideen und Konzepte inkl. fertig ausgearbeiteter Materialien und Kopiervorlagen für einen lehrplangemäßen und innovativen Unterricht Thema: Deutsch Titel: Wir

Mehr

Ich mag Mama gern. Opa und ich lesen. Wir malen im. Ich lese mit Oma am. Ich male so gern rot.

Ich mag Mama gern. Opa und ich lesen. Wir malen im. Ich lese mit Oma am. Ich male so gern rot. Satzdiktate I - T D-GSI/Kl.1 Ich mag Mama gern. Opa und ich lesen. Wir malen im. Ich lese mit Oma am. Ich male so gern rot. Satzdiktate I E a D-GSI/Kl.1 Ich mag Mama gern. Opa und ich lesen. Wir malen

Mehr

ACHTUNDZWANZIG LACHGESCHICHTEN

ACHTUNDZWANZIG LACHGESCHICHTEN Ursula Wölfel ACHTUNDZWANZIG LACHGESCHICHTEN Mit Bildern von Bettina Wölfel Thienemann Die Ge schichte vom Kind, das im mer lachen musste Ein mal war ein Kind so lus tig, dass es im mer la chen musste.

Mehr

Inhalt. Einführung... 8 Genau lesen Deutlich sprechen und genau hinhören Wörter richtig abschreiben Selbstlaute hören...

Inhalt. Einführung... 8 Genau lesen Deutlich sprechen und genau hinhören Wörter richtig abschreiben Selbstlaute hören... Inhalt Einführung... 8 Genau lesen... 12 Text: Der erste Schultag Text genau lesen und Bilder richtig zuordnen Deutlich sprechen und genau hinhören... 13 Wörter in Silben gliedern und nach ihrer Lautfolge

Mehr

Übersicht nach grammatischen und rechtschriftlichen Phänomenen. Kopiervorlage a us Lehrerband 2. KV 13 (Klasse 2) S. 9 (Klasse 2) Silben schwingen

Übersicht nach grammatischen und rechtschriftlichen Phänomenen. Kopiervorlage a us Lehrerband 2. KV 13 (Klasse 2) S. 9 (Klasse 2) Silben schwingen Zebra Übersicht nach grammatischen und rechtschriftlichen Phänomenen 3-12-270610-4 inkl. 3-12-270704-0 3-12-270705-7 Lehrerband 2 mit CD-ROM inkl. n 3-12-270706-4 Förderkartei 1/2 inkl. Diagnosebögen Klasse

Mehr

Rie sen hör ner. Rie ner hör sen. hör sen Rie ner. ner hör sen Rie. sen Rie ner hör

Rie sen hör ner. Rie ner hör sen. hör sen Rie ner. ner hör sen Rie. sen Rie ner hör Rie sen hör ner Rie ner hör sen hör sen Rie ner ner hör sen Rie sen Rie ner hör Gau ner Entnommen aus dem Buch Spannende Leseabenteuer (Best.-Nr. 0-) ISBN 978--9-- 0 Rie sen hör ner ner hör Rie sen Rie

Mehr

G e s a m t p r o s p e k t. Ü b e r w e n d l i c h

G e s a m t p r o s p e k t. Ü b e r w e n d l i c h G e s a m t p r o s p e k t Ü b e r w e n d l i c h D i e D o h l e n headquarter D o h l e Ü b e r w e n d l i ch n ä h m a s ch i n e n s i n d ge n e re l l i n z w e i A u s f ü h ru n ge n e r h ä

Mehr

Nomen. Dinge. Pflanzen. Tiere. Gras. Oma. Baum. Fisch. Opa. Stein. Menschen. Vogel. Eimer. Trage die Nomen in die Tabelle ein.

Nomen. Dinge. Pflanzen. Tiere. Gras. Oma. Baum. Fisch. Opa. Stein. Menschen. Vogel. Eimer. Trage die Nomen in die Tabelle ein. Nomen Mal macht am Strand viele Entdeckungen. Eim Fisch Oma Sin Opa Gras Vogel aum Trage die Nomen in die Tabelle ein. Menschen Tie Pflanzen Dinge KV 1 zu SH S. 8 / S S. 8 Mildenbg Vlag esll-nr. 2405-77

Mehr

Wörterstall 9. Kreu z e Schmer z. Skizze Schutz. win z ig. hei z en. Schnau z e. schwitzen zuletzt. mo tz en. Eigene Wörter:

Wörterstall 9. Kreu z e Schmer z. Skizze Schutz. win z ig. hei z en. Schnau z e. schwitzen zuletzt. mo tz en. Eigene Wörter: WÖRTERSTALL tz-schreibung schü tz en Ski zz e le tz te Schu tz Kreu z e Schmer z Ka tz e Male sie in den Farben der Wortarten an. Katze Kreuze schützen Schmerz letzte Skizze Schutz winzig plötzlich heizen

Mehr

Wird der unterstrichene Vokal lang oder kurz gesprochen? Tragen Sie die Wörter in die Tabelle ein.

Wird der unterstrichene Vokal lang oder kurz gesprochen? Tragen Sie die Wörter in die Tabelle ein. 1 Lange und kurze Vokale Wird der unterstrichene Vokal lang oder kurz gesprochen? Tragen Sie die Wörter in die Tabelle ein. Fahrrad, treffen, essen, gehen, schnell, nähen, Uhr, schwimmen, fernsehen, küssen

Mehr

Die Auer Fibel. Arbeitsheft

Die Auer Fibel. Arbeitsheft Die Auer Fibel Arbeitsheft Lea Leo Lea Leo LlLlLlLlLlLlLlLlLlLl L l L l L L l l L l L l l L l l L l L l Leo OoOoOoOoOoOo O o o O o o O o o o O O o O o o o o o o o O L L O L L O O Lea Leo Ele E ee

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Die ABC-Lernwerkstatt: / Band 2. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Die ABC-Lernwerkstatt: / Band 2. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Die ABC-Lernwerkstatt: / Band 2 Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Die ABC-Lernwerkstatt Band 1: Der erste Schultag

Mehr

Guten Morgen, wie heißt du?

Guten Morgen, wie heißt du? 1. Vorstellung Guten Morgen, wie heißt du? Ich heiße Lisa. Guten Morgen, wie heißt du? do mi so so do mi so so (alle) Gu - ten Mor - gen, gu - ten Mor - gen! do ti fa la la so so (alle) Wie heißt du? Wie

Mehr

Arbeitsplan G1 Zeit/Woche Lernbereich Buchstabe Fibel Arbeitsheft Wortschatz Zusatzmaterial Sich kennenlernen

Arbeitsplan G1 Zeit/Woche Lernbereich Buchstabe Fibel Arbeitsheft Wortschatz Zusatzmaterial Sich kennenlernen Arbeitsplan G1 Zeit/Woche Lernbereich Buchstabe Fibel Arbeitsheft Wortschatz Zusatzmaterial Sich kennenlernen 1 S. 4-7 S. 1-6 Wir lernen uns kennen Sich begrüßen sich verabschieden 2 E e (bereits S. 8+9

Mehr

Lilos Lesewelt 1 Jahresplanung Detailübersicht der Lernschrittabfolge und Arbeitsmittel

Lilos Lesewelt 1 Jahresplanung Detailübersicht der Lernschrittabfolge und Arbeitsmittel September, Oktober und November Lernphase 1: A a, I i, L l, M m Video: Das 1. Geheimnis des ; Das 2. Geheimnis des CD-ROM: levels 1-2 Leselehrgang: Seiten 2-5 CD-ROM: levels 1-3 Leselehrgang: Seiten 6-7

Mehr

ABC der Tiere. Spracharbeitsheft. Teil A. Klaus Kuhn. Erarbeitet von Klaus Kuhn Kerstin Mrowka-Nienstedt. Name: Klasse: Mildenberger

ABC der Tiere. Spracharbeitsheft. Teil A. Klaus Kuhn. Erarbeitet von Klaus Kuhn Kerstin Mrowka-Nienstedt. Name: Klasse: Mildenberger ABC der Tiere Spracharbeitsheft Teil A 2Herausgegeben von Klaus Kuhn Erarbeitet von Klaus Kuhn Kerstin Mrowka-Nienstedt Name: Klasse: Mildenberger Inhalt Teil A Wieder in der Schule Wieder in der Schule

Mehr

Rechtschreibregeln und -übungen in Klasse 5

Rechtschreibregeln und -übungen in Klasse 5 Während der Einheit: Nimm dein Regelheft und notiere dir alle Regeln (Tipps und Strategien) hebe wichtige Stellen farblich hervor. Zeige das Regelheft am Ende vor. Erinnerung: Richtig schreiben: Vokale

Mehr

Hirschkampschule. Leistungsbewertung Deutsch. mind. in 2 LZK mind. in 2 LZK mind. in 2 LZK. mind. in 2 LZK mind. in 2 LZK. mind.

Hirschkampschule. Leistungsbewertung Deutsch. mind. in 2 LZK mind. in 2 LZK mind. in 2 LZK. mind. in 2 LZK mind. in 2 LZK. mind. Jahrgangsstufe 1 Phonologische Bewusstheit Reimwörter erkennen / Silbensegmentierung / Auditive Analysen/ Auditive Analysen/ Lautlokalisation / Reimpaare verbinden Silben klatschen, Silbenbögen malen Anlaute,

Mehr

Liebe Mitarbeiterinnen, liebe Mitarbeiter, die Arbeit des Evangelischen. am Main orientiert sich unter anderem an seinem Leitbild.

Liebe Mitarbeiterinnen, liebe Mitarbeiter, die Arbeit des Evangelischen. am Main orientiert sich unter anderem an seinem Leitbild. L M, M, A E R F M L. D ß : W D H ö S F M G J C.... I A E G. I V, P K ö. I, S, E K F M K E R S A ü ü M S ö. P D. A K, S V V E R F M 1 D E R F M (ERV) Z K E S F M. S A Gß ü, ü K K O ü. M V, F A ERV K, S

Mehr

Inhaltsverzeichnis. www.integrationsfonds.at

Inhaltsverzeichnis. www.integrationsfonds.at 2 Inhaltsverzeichnis Reihenfolge der Buchstaben Lauterarbeitung: M m... 4 A a... 5 L l... 6 I i... 7 O o... 8 P p... 9 E e... 10 T t... 14 N n... 15 S s... 17 R r... 21 F f... 22 D d... 24 K k... 28 Ei

Mehr

Bekleidung. Accessoires. Vintage Linie. Bekleidung. Accessoires

Bekleidung. Accessoires. Vintage Linie. Bekleidung. Accessoires Bekleidung Der fröhliche und unverwechselbare Charakter des Fiat 500 und Fiat 500 spiegelt sich in einer breiten Palette von Produkten und Zubehör wider, um Ihnen eine wertvolle und unterhaltende Sammlung

Mehr

DER BAUINGENIEUR. 5. Jahrgang 30. April 1924 Heft 8 ERGEBNIS DES PREISAUSSCHREIBENS DES DEUTSCHEN EISENBAU-VERBANDES1). Von D r.-ing. e.h. Schaper.

DER BAUINGENIEUR. 5. Jahrgang 30. April 1924 Heft 8 ERGEBNIS DES PREISAUSSCHREIBENS DES DEUTSCHEN EISENBAU-VERBANDES1). Von D r.-ing. e.h. Schaper. DER BAUINGENIEUR 5. Jahrgang 30. April 1924 Heft 8 ERGEBNIS DES PREISAUSSCHREIBENS DES DEUTSCHEN EISENBAU-VERBANDES1). Von D r.-ing. e.h. Schaper. D e r D e u t s c h e E is e n b a u - V e r b a n d h

Mehr

Mein Wörte t rbuc u h

Mein Wörte t rbuc u h M Wö Wö A - A, A,, ä A, A A, A, Ä A A, A A Aq, Aq A, A, A, A A, Ä A, A A, A A A, A q ABC_W_D S Mü ü.q. S 1 B: [2008] JI C Wö q B, B, ä B B, Bä, Bä, Bä B, B B, Bä B, B B, Bä B, Bä, B, B B, Bä B, B B, B

Mehr

Übungswörter und Übungssätze 1 / Name:

Übungswörter und Übungssätze 1 / Name: Übungswörter und Übungssätze 1 / ame: /o /i U/u /a /e /m L/l /s /w /r /n /f Lass dir die Buchstaben, ilben, örter und ätze ansagen! ür jede richtige rledigung darfst du ein ausmalen. 1 = 1. oche, 2 = 2.

Mehr

Ich kann richtig schreiben1

Ich kann richtig schreiben1 Ich kann richtig schreiben1 Wenn du diese Zeichen siehst, dann sollst du schreiben anmalen verbinden einkreisen Silben schwingen Silbenbögen malen sprechen genau hinhören suchen, genau hinschauen lesen

Mehr

32 Reime klatschen. Übung zur rhythmischen Differenzierungsfähigkeit

32 Reime klatschen. Übung zur rhythmischen Differenzierungsfähigkeit Übung zur rhythmischen Differenzierungsfähigkeit 32 Reime klatschen Förderung Sprache Abc Die Lehrkraft und die Kinder sprechen Reime in Silben und klatschen dazu den Wortrhythmus. Die grün gekennzeichneten

Mehr

KV I a. Dokumentation der Lernausgangslage. Lernausgangslage nach Schulanmeldung. Lernausgangslage nach Schulanmeldung. Geburtsdatum: Klasse:

KV I a. Dokumentation der Lernausgangslage. Lernausgangslage nach Schulanmeldung. Lernausgangslage nach Schulanmeldung. Geburtsdatum: Klasse: Dokumentation der Lernausgangslage KV I a Geburtsdatum: Kindergarten: Lernausgangslage nach Schulanmeldung Notizen Auffälligkeiten bei der Sprachentwicklung, nach Angabe der Eltern Bei Nicht-Muttersprachlern:

Mehr

Der zweiundzwanzigste Psalm ¹ ¹. Ich heu le, a ber mei ne Hül fe ist fern Recit. Recit. Ï. Tutti

Der zweiundzwanzigste Psalm ¹ ¹. Ich heu le, a ber mei ne Hül fe ist fern Recit. Recit. Ï. Tutti mein gott arum hast.myr 1/12 Mercoledì 27 Giugno 2012, 23:49:46 Soran 1 Alt 1 Tenor 1 Bass 1 Soran 2 Alt 2 Tenor 2 Bass 2 Der zeiundzanzigste Psalm O. 78 Nr. 3 1809-1847 Andante Ich heu le, a ber mei ne

Mehr

C. Spale, Marken im Szenesport, DOI / _2, Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

C. Spale, Marken im Szenesport, DOI / _2, Springer Fachmedien Wiesbaden 2015 2 T Ü D Pä w w Jw w, j x D y T Pä Nw y D w Z Ü ö, U Aä I K w Aä F V T H N (20O) ü j V B W A Aä ( R 20O; w, 2006), w G A w ä K Bü w Ew G D w M R, I Ex Aä ( W & G, 2008) w K ä, w w y w D F J, ä Pä ( B 2007;

Mehr

0 3 0 4 J 0 3 0 4 J 0 3 0 4 0 4. 0 4 J. j 0 4. 0 7. 0 3 j 0 4 0 4. 0 4. 0 4 0 3 J 0 3 J

0 3 0 4 J 0 3 0 4 J 0 3 0 4 0 4. 0 4 J. j 0 4. 0 7. 0 3 j 0 4 0 4. 0 4. 0 4 0 3 J 0 3 J 1 318 Architektur in deutschland Text und MuSIK: Bodo WARtke rechtwinklig resolut (q = ca 136 ) /B b /A m/a b 7 12 8 К 1 7 1 7 1 7 12 8 12 8 К b B b 2 B n 5 1 7 0 7 Ich find a, К К Deutsch - land ent-wi-ckelt

Mehr

Das Material eignet sich gut zur Förderung von LRS-Kindern in den Klassen 2-4.

Das Material eignet sich gut zur Förderung von LRS-Kindern in den Klassen 2-4. Erläuterungen zu den Schwing-Schreib-Blättern 2 + 3 Aufbau Arbeitsblätter: Kopierheft K2 (Schwing-Schreibblätter 2): Die Arbeitsblätter 1 12 trainieren das Schreiben lautgetreuer Nomen und Verben. Darüber

Mehr

Diesterweg. 1 Was machen die Kinder im Schnee? Beschreibe die Tätigkeiten. 2 Sammle Wörter zum Winter und schreibe ein Abc-Gedicht.

Diesterweg. 1 Was machen die Kinder im Schnee? Beschreibe die Tätigkeiten. 2 Sammle Wörter zum Winter und schreibe ein Abc-Gedicht. ki ~ er wi ~ er 31 1 Was machen die Kinder im Schnee? Beschreibe die Tätigkeiten. 2 Sammle Wörter zum Winter und schreibe ein Abc-Gedicht. Kinder im Winter 31 LarsgehtausdemHaus. ImSchneesindganzwenigSpurenzusehen.

Mehr

Inhaltsbezogene Kompetenzen Einfache Gesprächsregeln entwickeln und einhalten. Wörter sammeln und ordnen

Inhaltsbezogene Kompetenzen Einfache Gesprächsregeln entwickeln und einhalten. Wörter sammeln und ordnen Zeit Prozessbezogene Kompetenzen Fragen entwickeln, Gedanken/ Gefühle äußern lernen und zunehmend Thema S: Gesprächsregeln entwickeln SU:Nomen, Einzahl und Mehrzahl Inhaltsbezogene Kompetenzen Einfache

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: ABC der Tiere 1 - Folien - Spontane Schreibung von Doppelkonsonanten

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: ABC der Tiere 1 - Folien - Spontane Schreibung von Doppelkonsonanten Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: ABC der Tiere 1 - Folien - Spontane Schreibung von Doppelkonsonanten Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de ABC der

Mehr

DOWNLOAD. Sinnentnehmendes Lesen üben: Satzebene 1. Übungen in 4 Schwierigkeitsstufen. Katrin Wemmer. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

DOWNLOAD. Sinnentnehmendes Lesen üben: Satzebene 1. Übungen in 4 Schwierigkeitsstufen. Katrin Wemmer. Downloadauszug aus dem Originaltitel: DOWNLOAD Katrin Wemmer Sinnentnehmendes Lesen üben: Satzebene 1 Übungen in 4 Schwierigkeitsstufen Downloadauszug aus dem Originaltitel: Das Werk als Ganzes sowie in seinen Teilen unterliegt dem deutschen

Mehr

Schwarzer Peter. Kerze. Herz. Lesespiele mit diesen Buchstaben: M A L E N T I O S R D U Ei Au F H K W Ch Sch B ie ck G P Pf Eu Z.

Schwarzer Peter. Kerze. Herz. Lesespiele mit diesen Buchstaben: M A L E N T I O S R D U Ei Au F H K W Ch Sch B ie ck G P Pf Eu Z. Lesespiele mit diesen Buchstaben: M A L E N T I O S R D U Ei Au F H K W Ch Sch B ie ck G P Pf Eu Z Schwarzer Peter Schwarzer Peter M A L E N T I O S R D U Ei Au F H K W Ch Sch B ie ck G P Pf Eu Z Kerze

Mehr

Duettstimmen zu den Liedern

Duettstimmen zu den Liedern Diese Duettstimmen sind zur Ergänzung des Unterrichtswerkes Brassini (Band 2). Mit dem Kauf von Brassini (Band 2) sind Sie berechtigt, die Duettstimmen kostenlos von unserer Homepage herunterzuladen und

Mehr

zu S. 30 / 40 KV 1 Verlag Download zu LA

zu S. 30 / 40 KV 1 Verlag Download zu LA AE 2. Mildenberger Verlag Download zu 1405-82 LA 3. 4. zu S. 30 / 40 Aa Aa Ee + 3. Im Klassengespräch die Schreibweise mit der Fingerspur einführen und mit Ankerbild und Lautgebärde vertiefen Buchstaben

Mehr

Vorwort für Lehrkräfte

Vorwort für Lehrkräfte Vorwort für Lehrkräfte Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, wenn Sie die Strategie Schwingen mit Ihren Schülern intensivieren und differenzieren möchten, bietet Ihnen dieses Buch ausreichend Möglichkeiten

Mehr

242 Rechtschreiben und Diktate 2. Klasse

242 Rechtschreiben und Diktate 2. Klasse 242 Rechtschreiben und Diktate 2. Klasse Inhaltsverzeichnis Seite Mitsprechwörter...1 Selbstlaute und Mitlaute....3 Umlaute...5 Au/au...6 Sch/sch und ch...8 Harte und weiche Mitlaute...12 Wörter bestehen

Mehr

Willkommen in Deutschland

Willkommen in Deutschland Tina Kresse, Susanne McCafferty Willkommen in Deutschland lesen und schreiben lernen Kurs zur Alphabetisierung für Jugendliche und Erwachsene mit Schreiblehrgang und Ziffernschreibkurs Das Übungsheft Name:

Mehr

Rechtschreiben in der 3. Klasse

Rechtschreiben in der 3. Klasse Rechtschreiben in der 3. Klasse Inhaltsverzeichnis 1. Teil: Namenwörter werden groß geschrieben 2. Teil: Nach dem ABC ordnen 3. Teil: Wörter mit ff, ll, tt 4. Teil: Wörter mit ie 5. Teil: Erstes Wortdiktat

Mehr

SCHLAUDINO. Einführung. Lesevorbereitung. Wichtiger Hinweis: Artikel. Freude am Lernen. der. die das. der. Vorschultraining

SCHLAUDINO. Einführung. Lesevorbereitung. Wichtiger Hinweis: Artikel. Freude am Lernen. der. die das. der. Vorschultraining SCHLAUDINO Einführung Vorschultraining Lesevorbereitung Im Rahmen Lesevorbereitung stellen wir zu den einzelnen Lauten Zeichensymbol Blockbuchstaben. Diese Buchstaben sind Hälfte dessen, was Kin in ersten

Mehr

Schwarzer Peter. Blitz. Glatze. Lesespiele mit diesen Buchstaben: M A L E N T I O S R D U Ei Au F H K W Ch Sch B ie ck G P Pf Z tz.

Schwarzer Peter. Blitz. Glatze. Lesespiele mit diesen Buchstaben: M A L E N T I O S R D U Ei Au F H K W Ch Sch B ie ck G P Pf Z tz. Lesespiele mit diesen Buchstaben: M A L E N T I O S R D U Ei Au F H K W Ch Sch B ie ck G P Pf Z tz Schwarzer Peter Schwarzer Peter M A L E N T I O S R D U Ei Au F H K W Ch Sch B ie ck G P Pf Eu Z tz Blitz

Mehr

J. Gedan. KLAVIER SPIELEN Heft Ib. Kinderlieder im Fünftonraum. Edition Pian e forte

J. Gedan. KLAVIER SPIELEN Heft Ib. Kinderlieder im Fünftonraum. Edition Pian e forte Gedan KLAVIER SPIELEN Heft Ib Kinderlieder im Fünftonraum Edition Pian e forte 2 Am Abend Nun ol- len ir sin -gen das A - bend - lied und be - ten, daß Gott uns be - hüt Hopp, hopp 2 c c Hopp, hopp, 2

Mehr

2 Ruth Dolenc-Petz Edeltraud Röbe Heinrich Röbe

2 Ruth Dolenc-Petz Edeltraud Röbe Heinrich Röbe Mein Rechtschreibheft 2 Ruth Dolenc-Petz Edeltraud Röbe Heinrich Röbe Dieses Buch gehört: Ernst Klett Verlag Stuttgart Leipzig Laute und Buchstaben 1 Sprich die Wörter deutlich. Male für jeden Laut einen

Mehr

25 Kasperl, Felix und das Kasperlgeschichte X x, Eu eu 58 Xylofon

25 Kasperl, Felix und das Kasperlgeschichte X x, Eu eu 58 Xylofon Inhalt Inhalte der Einheiten 4 Einführung 10 Methodisch-didaktische Hinweise 13 Einheit Inhalt Buchstabe 1 Ich Begrüßen, verabschieden Ganzwort: Otto, Anna 13 2 Farben Farben benennen 15 3 Wer ist das?

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Das große Notenpaket! - Alle Notenblätter als PDF!

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Das große Notenpaket! - Alle Notenblätter als PDF! Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Das große Notenpaket! - Alle Notenblätter als PDF! Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Tempo: ca. 180 Es schneit,

Mehr

Klasse. Lesen. Der Ratgeber für Eltern. Die besten Übungen für die Grundschule. Familie. Edition

Klasse. Lesen. Der Ratgeber für Eltern. Die besten Übungen für die Grundschule. Familie. Edition Der Ratgeber für Eltern Lesen Die besten en für die Grundschule Klasse 1 Familie Edition Leseanfänger: Anlauttabelle A a Apfel N A na Nase B b Blume O B o b Ohr C c Clown C P p c Pinsel D d Dusche Q D

Mehr

Schwarzer Peter. Löffel. Eich= hörnchen

Schwarzer Peter. Löffel. Eich= hörnchen Lesespiele mit diesen Buchstaben: M A L E N T I O S R D U Ei Au F H K W Ch Sch B ie ck G P Pf Eu Z tz Ä Sp St Ü V Ö Schwarzer Peter Schwarzer Peter M A L E N T I O S R D U Ei Au F H K W Ch Sch B ie ck

Mehr

für neue Mitarbeitende im Bereich des Evangelischen Regionalverbandes Frankfurt

für neue Mitarbeitende im Bereich des Evangelischen Regionalverbandes Frankfurt La ü Ma B Ea Raa Fa L Ma, Ma, A Ea Raa Fa a Ma a a L. Da ß : W a D Ha ö Sa Fa a Ma Ga a J C.... I A Ea G. I V a a, P K a ö. I, a S a aa, a a Ea K Fa a Ma K E Raa Saaa Aa ü ü M Sa a ö. Pa D. A K, Saa V

Mehr