Cisco. Training & Consulting. Zertifizierung Hybrid Training Digital Learning Solution Selling. Deutschsprachige Version

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Cisco. Training & Consulting. Zertifizierung Hybrid Training Digital Learning Solution Selling. Deutschsprachige Version"

Transkript

1 Cisco Training & Consulting 2017 Deutschsprachige Version Zertifizierung Hybrid Training Digital Learning Solution Selling

2 Referenzen ExperTeach Gesellschaft für Netzwerkkompetenz mbh

3 3 Herzlich willkommen bei ExperTeach! Als Cisco Learning Partner of the Year 2016 in Deutschland bieten wir Ihnen neben den aktuellen Cisco Trainings und Zertifizierungen viele zusätzliche Services. Das neu entwickelte Hybrid Training erlaubt die Kombination von Präsenz - schulungen mit Online-Teilnehmern über WebEx ein völlig neues Trainings - erlebnis! Die Cisco Digital Learning Library ist ein sehr hochwertiges multimodales E-Learning, das wir Ihnen über unsere Plattform myexperteach zur Verfügung stellen. Große Herausforderungen bestehen im Vertrieb neuartiger ITK-Lösungen. Mit unseren Ausbildungen im Bereich Complex Solution Selling unterstützen wir Sie bei der Optimierung Ihrer Vertriebsmethodik. Das ExperTeach-Team wünscht Ihnen viel Spaß bei der Lektüre dieser Broschüre. Wir freuen uns auf gemeinsame Projekte mit Ihnen! Ihr Dietmar Möller Inhalt Seite ExperTeach Das Unternehmen Übersicht Career Certifications Specialist Certifications Channel Partner Digital Learning Library E-Learning Kurse mit deutschsprachigen Unterlagen Routing, Switching, IoT & Design Service Provider & NMS Collaboration & Video Security & WLAN Data Center, Cloud, Nexus & UCS Sales & Presales Detaillierte Informationen zu unseren Kursen finden Sie auf unserer Homepage und in unserem Hauptkatalog ITK Training. Katalog bestellen:

4 4 ExperTeach Das Unternehmen Unsere Leistungsübersicht Was wir für Sie tun können Technisches Consulting im ITK-Bereich Training & Zertifizierung für die ITK-Welt Maßgeschneiderte Weiterbildungsprojekte Managed Training Services Virtual Training Online- und Hybrid-Kurse, E-Learning, E-Books Technische Dokumentation und Fachübersetzung für die IT Vermietung von Trainingsräumen inklusive Service-Angeboten Wie wir für Ihre Zufriedenheit sorgen Die Qualität unserer Dienstleistungen steht für uns an erster Stelle. Daher haben wir mehrere Systeme zur Qualitätssicherung implementiert. DIN EN ISO 9001:2015 für alle angebotenen Dienstleistungen AZAV für geförderte Weiterbildungsmaßnahmen QS-System von Cisco für Learning Partner

5 ExperTeach ITK Training 5 Mitarbeiter und Partner Im Dienstleistungsbereich spielen die Mitarbeiter und Partner eine ganz entscheidende Rolle, denn die persönlichen Kontakte zu unseren Kunden sind uns besonders wichtig. Wir setzen auf einen großen Pool eigener, fest angestellter Trainer und Consultants und ergänzen diese durch ein umfangreiches Netzwerk ausgewählter strategischer Partner, mit denen wir langfristig zusammenarbeiten. HY Präsenz- und Online-Teilnehmer in einem Kurs Reine Online-Trainings haben sich in den letzten Jahren auf dem Markt bereits durchgesetzt. Ein völlig neues Trainingserlebnis entsteht dagegen, wenn zusätzliche Online-Teilnehmer an einem Präsenzkurs teilnehmen können. Die Dynamik eines realen Kurses bleibt erhalten, wovon die Remote-Teilnehmer besonders profitieren. Sie erkennen diese Hybrid- Kurse am Symbol HY. Die Online-Teilnehmer eines Hybrid-Kurses nutzen WebEx Training Center zur Kommunikation und benötigen nur ein Headset und ggf. eine Webcam. Im Kursraum setzen wir speziell entwickelte Audiound Videotechnik ein. Die Online-Teilnehmer hören sowohl den Trainer als auch alle anderen Kursteilnehmer sprechen. Sie sehen das vom Trainer präsentierte Material und ein Videobild des Kursraums. Online-Teilnehmer werden virtuell in den Kurs einbezogen und deren Ton wird per Lautsprecher übertragen. Somit kann jeder mit jedem auf einfache Weise kommunizieren ganz so, als wären alle Personen im Raum physisch anwesend! HY Hybrid Training Weitere Informationen finden Sie unter

6 6 Cisco Training Übersicht Unternehmen Cisco wurde 1984 von einer Gruppe Computerwissenschaftler der Stanford University gegründet. Ihnen war es gelungen, zwei unterschiedliche Computersysteme zu vernetzen und damit die erste Routing-Technologie zu entwickeln. Mittlerweile ist Cisco mit rund Mitarbeitern in mehr als 165 Ländern der weltweit führende Hersteller von Netzwerk-Lösungen für das Internet. Das Portfolio von Cisco konzentriert sich auf fünf Bereiche: Kerntechnologien (Router, Switches, Services, Mobility, Security), Collaboration, Video, Virtualisierung und IT-Lösungsarchitekturen. Kurse und Zertifizierungen Mit seinen Zertifizierungsprogrammen hat Cisco weltweit Maßstäbe in der Netzwerkbranche gesetzt. Unternehmen, die Lösungen von Cisco verkaufen, einsetzen oder betreuen, benötigen eine vorgeschrie bene Anzahl von zertifizierten Mitarbeitern. So wird sichergestellt, dass die Systeme sachgerecht konzipiert und betrieben werden. Die Zertifizierungen sind bei Unternehmen und Fachkräften gleichermaßen begehrt, da sie als Qualifikationsnachweis allgemein anerkannt sind. Cisco Career Certifications Cisco hat zwei parallel existierende Zertifizierungsschienen für Fachkräfte geschaffen, die Career Certifications und die Specialist Certifications. Die Career Certifications umfassen die Stufen Entry, Associate, Professional, Expert und Architect. Ein Associate weist mit seiner Zertifizierung nach, dass er eine solide technologische Basis für den Umgang mit Cisco Produkten besitzt. Ein Professional hat vertiefte Kenntnisse in einem bestimmten Themengebiet und gilt in diesem Bereich als Fachmann. Ein Expert hat herausragende theoretische und Cisco bietet für eine Reihe von Kursen E-Book E-Books als Alternative zum ge druck - ten Kursmaterial an. Diese Kurse erkennen Sie an obigem Symbol. Um Cisco E-Books zu nutzen, benötigen Sie einen CCO Account. Weitere Informationen zu den Cisco E-Books finden Sie unter: Cisco Channel Partner Architect Expert Professional Associate Qualified Specialist Entry Cisco praktische Kenntnisse in gleichermaßen großer Detailtiefe und thematischer Breite unter Beweis gestellt. Der Cisco Certified Architect ist die höchste erreichbare Zertifizierung im Cisco Certification Programm. Hiermit wird auch formal das Spitzen-Know-how zu Cisco Technologien und Architekturen belegt. Die Specialist Certifications sind der Qualifikationsnachweis zu einem stärker begrenzten Themengebiet. Sie werden vorwiegend zur Zertifizierung eines Cisco Channel Partners benötigt. Channel Partner Program Cisco bemisst die Konditionen der Vertriebspartner in Abhängigkeit von technischer Expertise, Spezialisierung und Serviceeinsatz. Je nach angestrebtem Partnerstatus müssen unterschiedlich anspruchsvolle Spezialisierungen nachgewiesen werden. Zur Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfungen empfiehlt Cisco den Besuch von Kursen bei autorisierten Trainingspartnern. ExperTeach delivers authorized Cisco training, as a Cisco Learning Partner Specialized. CCDA, CCDP, CCIE, CCIP, CCNA, CCNP, Cisco, Cisco IOS, Cisco Systems, the Cisco Systems logo, and Networking Academy are registered trademarks or trademarks of Cisco Systems, Inc. and/or its affiliates in the U. S. and certain other countries. All other trademarks mentioned in this document or Web site are the property of their respective owners. Photos pages : Courtesy of Cisco Systems, Inc. Unauthorized use not permitted.

7 Cisco Training Übersicht 7 Cisco Training bei ExperTeach Status & Auszeichnungen Unser Status als Cisco Learning Specialized Partner ga - rantiert aktuelle Kursinhalte, effiziente Prüfungsvorbereitung und professionellen Unterricht mit zertifizierten Trainern. Der zusätzliche Status als Cisco Learning Business Partner beinhaltet die Autorisation, Cisco Sales-, Business- und Soft Skills-Trainings anzubieten. Wir haben den Cisco Partner Summit Award für Zentraleuropa und Deutschland in der Kategorie Learning erhalten. Zudem wurden 17 Trainer mit dem Cisco Instructor Excellence Award für die Region EMEAR ausgezeichnet. Planungssicherheit & Förderung Garantierte Veranstaltungen sorgen für maximale Planungssicherheit. Unsere Cisco Ausbildungen sind für öffentliche Förderprogramme zugelassen. Nähere Informationen dazu finden Sie unter Packages & Learning Credits Mit den Qualification Packages erhalten Sie eine komplette Zertifizierung zu einem attraktiven Preis. Enthalten sind alle Kurse, Examen und zusätzliches Übungsmaterial. Cisco Kurse und Zertifizierungsmaßnahmen können Sie bei ExperTeach auch mit Cisco Learning Credits bezahlen. Kurse & Zertifizierungen Wir bieten Cisco Trainings mit Original-Unterlagen zu allen aktuellen Technologien und Zertifizierungen an. Ergänzend sind Cisco Kurse mit deutschsprachigen Unterlagen erhältlich, die von unseren erfahrenen Trainern entwickelt wurden. Durch den modularen Aufbau unserer Seminare lassen sich alle Themen für Ihren Wunschkurs individuell zusammenstellen. Unternehmen auf dem Weg zum Cisco Channel Partner begleiten wir mit passgenauen Lösungen. Kompetenz & Ressourcen Über 30 zertifizierte Cisco Trainer in Festanstellung sind immer für Sie da. Neben dem Equipment vor Ort stehen Ihnen umfangreiche Möglichkeiten in Form von Remote Labs und mobilen Netzwerken zur Vertiefung Ihres Wissens zur Verfügung. Erforderliche Zertifizierungs-Examen können Sie in unseren autorisierten Pearson VUE Testzentren in Hamburg, Frankfurt und München ablegen. Rundum-Sorglos-Paket Im Rahmen einer Zertifizierung übernimmt unser Organisations- Team die gesamte Abwicklung für Sie: Die Terminsteuerung, die Prüfungsanmeldungen sowie etwaige Hotelbuchungen. Sie erhalten ein Rundum-Sorglos-Paket, sodass Sie sich ganz auf den erfolgreichen Abschluss Ihrer Zertifizierung konzentrieren können. Tagesaktuelle Informationen und spezielle Angebote im Themengebiet Cisco finden Sie unter

8 8 Cisco Career Certifications Expert CCIE Routing & Switching Professional Associate Entry CCDE CCIE Collaboration CCIE Security CCIE Wireless Lab Exam Practical Exam Lab Exam Lab Exam Lab Exam Lab Exam Alle Cisco Zertifizierungen gibt es auch im kosten - gün stigen Qualification Package, siehe Seite 9. Career Certifications (Rezertifizierung nach 3 Jahren, Expert Level nach 2 Jahren siehe CCIE Service Provider CCIE Data Center Lab Exam CIERS-2 CCDE CIEC CCIE Security Lab 10 Tage CCIE Wireless Lab 10 Tage CCIE Serv. Prov. Lab 10 Tage DCXUF Expert Level Professional Level Associate Level Entry Level CIERS-1 CIERS-Basic E-Learning Exam CCIE R&S Theory Vorbereitungskurse nach persönlichem Bedarf CCNP Routing & Switching Exam TSHOOT Exam SWITCH Exam ROUTE CCNA Routing & Switching Exam ICND2 Exam Alt. Composite Exam ICND1 + ICND2 CCENT Exam ICND1 Certified Technician Exam RSTRECH E-Learning Exam CCDE Theory Vorbereitungskurse nach persönlichem Bedarf CCDP Zusätzliche Voraussetzung: CCNA Routing & Switching Exam ARCH Exam SWITCH Exam ROUTE CCNP Collaboration Exam CAPPS Exam CTCOLLAB Exam CIPTV2 Exam CIPTV1 CCDA CCNA CCNA Industrial Collaboration Exam DESGN CCNA Routing & Switching empfohlen CCENT Exam ICND1 Exam IMINS2 Exam IMINS Alternativ wird das Exam des ICND1 anerkannt Exam CCIE Collaboration Theory Vorbereitungskurse nach persönlichem Bedarf Exam CIVND2 CIVND1 E-Learning Exam CICD CCNP Cloud Exam CLDACI Exam CLDAUT Exam CLDDES Exam CLDINF CCNA Cloud Exam CLDADM Exam CLDFND Exam CCIE Security Theory Vorbereitungskurse nach persönlichem Bedarf CCNP Security Exam SITCS Exam SISAS Exam SIMOS Exam SENSS CCNA Security Exam IINS CCENT Exam ICND1 Exam CCIE Wireless Theory Vorbereitungskurse nach persönlichem Bedarf CCNP Wireless Exam WISECURE Exam WITSHOOT Exam WIDEPLOY Exam WIDESGN CCNA Wireless Exam WIFUND CCENT Exam ICND1 Exam CCIE Serv. Prov. Theory Vorbereitungskurse nach persönlichem Bedarf CCNP Service Provider Exam SPEDGE Exam SPCORE Exam SPADVROUTE Exam SPROUTE CCNA Service Provider Exam SPNGN2 Exam SPNGN1 DCXUC Exam CCIE Data Center Theory Vorbereitungskurse nach persönlichem Bedarf CCNP Data Center 4 Examen sind erforderlich: Implement + Design oder Implement + Troubleshoot Troubleshoot Exam DCIT Implement CCNA Data Center Exam DCICT Exam DCICN Certified Technician Exam DCTECH E-Learning Routing & Switching Design Industrial Collaboration Cloud Security Wireless Service Provider Data Center oder Design Exam DCID Exam DCVAI Exam DCII Exam DCUCI CCDA, CCDP, CCIE, CCIP, CCNA, CCNP, Cisco, Cisco IOS, Cisco Systems, the Cisco Systems logo, and Networking Academy are registered trademarks or trademarks of Cisco Systems, Inc. and/or its affiliates in the U. S. and certain other countries. All other trademarks mentioned in this document or Web site are the property of their respective owners.

9 Cisco Specialist Certifications 9 Cisco Qualified Specialist Specialist Certifications (Rezertifizierung nach 2 Jahren siehe Spezialisierung Voraussetzung Trainings und Examen Tage* Collaboration Cisco Video Network Specialist keine CIVND1, CIVND EL+5 Cisco TelePresence Solutions Specialist keine IX5K Cisco Unified Contact Center Enterprise Specialist keine DUCCE , AUCCE1, AUCCE Security Cisco Cybersecurity Specialist keine SCYBER Operating Systems Software Cisco IOS XR Specialist keine IMTXR Business Cisco Enterprise IT Business Specialist keine BTBBSS Internet of Things Cisco Industrial Networking Specialist keine IMINS Network Programmability Cisco Business Application Engineer Specialist keine NPIBA EL Cisco Network Programmability Developer Specialist CCNP (beliebige) NPDEV Cisco Network Programmability Design & Implementation Specialist keine NPDESI * EL = Cisco E-Learning Qualification Packages CCNA Routing & Switching Seite 16 CCNA Industrial Seite 16 CCNA Service Provider Seite 17 CCNA Collaboration Seite 18 CCNA Security Seite 20 CCNA Wireless Seite 20 CCNA Data Center Seite 21 CCNA Cloud Seite 21 CCDA Seite 16 CCNP Routing & Switching Seite 16 CCDP Seite 16 CCNP Service Provider Seite 17 CCNP Collaboration Seite 18 CCNP Security Seite 20 CCNP Wireless Seite 20 CCNP Data Center Seite 21 CCNP Cloud Seite 21 CCIE Routing & Switching Seite 16 CCDE Seite 16 CCIE Service Provider Seite 17 CCIE Collaboration Seite 18 CCIE Security Seite 20 CCIE Wireless Seite 20 CCIE Data Center Seite 21 Cisco Spezialisierungen auf Anfrage

10 10 Cisco Channel Partner Cisco Channel Partner Partnerzertifizierung Firmen können sich zum Select, Premier oder Gold Partner zertifi zie ren und zeigen hiermit die Breite ihrer Fachkompetenz. Je nach ange strebtem Partnerstatus sind unterschiedlich an spruchs volle Spezialisierungen mit einer Mindestzahl an qualifizierten Personen nachzu weisen. Partnerspezialisierung Diese spiegeln den Status der vertrieblichen, technischen und ser vicebasierten Expertise (Tiefe der Fachkompetenz) in einer Technologie wider. Innerhalb der Spezialisierungen sind verschiedene Rollen auf meh rere Mitarbeiter im Unternehmen zu verteilen: Account Manager (AM), System Engineer (SE) und Field Engineer (FE). Cloud Builder Master Collaboration Spezialisierungen Security Tiefe der Fachkenntnisse SMB oder eine beliebige Express Spezialisierung (oder höher) Select Express Foundation, Express Collaboration oder eine der Advanced Spezialisierungen + Ein Hybrid IT Service Premier Vier Advanced Architecture Spezialisierungen, darunter Enterprise Networks und Security + Vier Hybrid IT Services 4 CCIEs und 1 Business Value Practitioner Gold Breite der Fachkenntnisse Mit maßgeschneiderten Lösungen unterstützen wir Sie beim Aufbau des erforderlichen Technologie- und Spezial-Know-hows auf Ihrem Weg zum Cisco Channel Partnerstatus. Collaboration Foundation IPS Web NGFW Video Channel Partner Specializations (Rezertifizierung*) Rolle**Spezialisierung Voraussetzung Kurs/Workshop/E-Learning und Examen Tage*** SBO Selling Business Outcomes keine OUTCOMES SMB AM SMBAM Account Manager keine SMB Solutions for Account Managers WS SE+FE SMBEN Engineer keine SMB Solutions for Engineers WS Security Express AM Express Security Account Manager keine ASAM WS SE Express Security Engineer keine SSSE , PASESA WS+2 AM Next Generation Firewall Express Security Acc. Man. keine NGFWEAM WS SE Next Generation Firewall Express Security Engineer keine SAEXS AM Web Express Security Account Manager keine ASAM WS FE Web Express Security Account Engineer keine SSSE , SWSA WS+2 AM IPS Express Security Account Manager keine IPSEAM WS FE IPS Express Security Engineer Representative keine SSFIPSE, IPSEE WS Express AM Foundation AM Representative SBO SE Foundation SE Representative CCDA FE Foundation FE Representative CCNA R&S AM Express Collaboration AM Representative SBO MCAM , VSSR WS+WS SE Express Collaboration SE Representative keine CICD FE Express Collaboration FE Representative keine VTVS , CIPTV EL+5 AM Video AM Representative keine CVSS WS SE Video Engineer Representative keine VTVS EL Business Transformation Cisco Business Value Specialist SBO BTASBVA und EL Cisco Certified Business Value Practitioner Business Value Spec. BTEABVD und EL Cisco Business IT Roadmap Specialist keine BTROAD * Eine Rezertifizierung innerhalb der Channel Partner Spezialsierungen ist nur dann erforderlich, wenn sich die Inhalte/Examen signifikant ändern. ** AM = Account Manager, SE = System Engineer, FE = Field Engineer, weitere für die Spezialisierung erforderliche Qualifikationen *** EL = Cisco E-Learning, WS = Workshop Photos in the Cisco Chapter: Courtesy of Cisco Systems, Inc. Unauthorized use not permitted.

11 Cisco Channel Partner 11 U. Computing Unif. Fabric Unified Access Core & WAN IoT Connected IoT Industry Video SP Optical SP Mobility SP Routing IoT Manufact. Collaboration Security Ent.prise Networks Data Center Cisco Channel Partner Channel Partner Specializations (Rezertifizierung*) Rolle**Spezialisierung Voraussetzung Kurs/Workshop/E-Learning und Examen Tage*** Advanced Technology AM Unified Fabric Technology AM Representative SBO SE Unified Fabric Technology SE Representative CCDA DCUFD , DCUFI FE Unified Fabric Technology FE Representative CCNA DCUFI , DCUFT AM Unified Computing Technology AM Representative SBO SE Unified Computing Technology SE Representative keine DCUCD FE Unified Computing Technology FE Representative keine DCUCI AM Unified Access AM Representative SBO SE Unified Access Systems Engineer Representative CCDA + CCNA Wireless FE Unified Access Field Engineer Representative CCNA Wireless weitere Cisco Unified Wireless Site Survey Representative keine WIDESIGN weitere Cisco Unified Access Representative keine ENUAE AM Core & WAN AM Representative SBO SE Core & WAN Systems Engineer Representative CCDP ENCWE FE Core & WAN Field Engineer Representative CCNP R&S AM IoT Connected Safety & Security AM Representative SBO IOTCSSAM , IOTSF WS+WS SE IoT Connected Safety & Security SE Representative CCENT VS-ILT, TOI WS FE IoT Connected Safety & Security FE Representative CCNA VS-ILT, TOI WS AM IoT Industry Expert AM Representative SBO IOTSF WS SE IoT Industry Expert SE Representative keine INICS, IMINS EL+5 FE IoT Industry Expert FE Representative CCENT IMINS AM IoT Manufacturing AM Representative SBO IOTSF , IOTMAM WS+WS SE IoT Manufacturing SE Representative keine IOTM , IMINS WS+5 FE IoT Manufacturing FE Representative CCENT IMINS AM Cisco IP NGN AM Representative SBO PANGNS WS SE Cisco IP NGN SE Representative CCNA SP PANGNSE WS FE Cisco IP NGN FE Representative CCNP SP PANGNFE WS AM Cisco SP Mobility AM Representative SBO SCSPM WS SE Cisco SP Mobility SE Representative keine SPMTSER WS FE Cisco SP Mobility FE Representative keine SPCDMA , SPLTE AM Cisco SP Optical AM Representative SBO SCO WS SE Cisco SP Optical SE Representative keine NCS2K4K FE Cisco SP Optical FE Representative CCNP SP NCS2KDC AM Video AM Representative SBO CVSS WS SE Video SE Representative keine VTVS EL FE Video FE Representative keine VTVS Advanced Architecture AM Collaboration Architecture AM Representative SBO PSACAS WS SE Collaboration Architecture SE Representative CCDA PSACASE WS FE Collaboration Architecture FE Representative CCNP Collaboration PSACAFE WS weitere UC on UCS Representative keine DIUCUCS WS weitere WebEx Solution Design Representative keine CWSDI WS weitere IP Contact Center Express Representative keine UCCXD weitere Video Representative keine CIVND1, CIVND EL+5 AM Sales Specialist for Enterprise Networks SBO SE Enterprise Networks Architecture Systems Engineer Representative CCDP + CCNA Wireless ENCWE FE1 Enterprise Networks Architecture Field Engineer Representative 1 CCNP R&S FE2 Enterprise Networks Architecture FE Engineer Representative 2 CCNA Wireless weitere Cisco Unified Wireless Site Survey Representative keine WIDESIGN weitere Cisco Unified Access Representative keine ENUAE AM Sales Specialist for Security Architecture SBO ASAAM WS SE Security Architecture Systems Engineer Representative CCDA ASASE WS FE Security Architecture Field Engineer Representative CCNP Security SSFIPS , SSFAMP AM Data Center Architecture AM Representative SBO SE Data Center Architecture SE Representative keine DCUFD , DCUCD FE1 Data Center Unified Computing Support Specialist keine DCUCI , DCUCT FE2 Data Center Unified Fabric Support Specialist CCNP DC DCUFI , DCUFT SP Advanced Architecture Service Provider: Diese Partnerspezialisierung wird erreicht, wenn aus dem Advanced Technology-Bereich wahlweise die Spezialsierungen SP Routing und SP Optical oder SP Routing und SP Mobility absolviert werden. * Eine Rezertifizierung innerhalb der Channel Partner Spezialsierungen ist nur dann erforderlich, wenn sich die Inhalte/Examen signifikant ändern. ** AM = Account Manager, SE = System Engineer, FE = Field Engineer, weitere für die Spezialisierung erforderliche Qualifikationen *** EL = Cisco E-Learning, WS = Workshop

12 12 Cisco Digital Learning Library Cisco Digital Learning Library NEU Diese neu entwickelten multimodalen Schulungen beinhalten referentengeführte HD-Videos mit hinterlegtem durchsuchbarem Text und Untertiteln, sowie eine umfassende Teilnehmer-Schulungsunter - lage. Das Angebot stellen wir Ihnen über unser Lernportal myexperteach zur Verfügung. Komponenten zum Selbststudium Zu jeder Zeit an jedem Ort HD (720p) Videos Protokolle mit Suchfunktionen Umfassende Unterlage in Text und Bild Interaktive Discovery Labs für praktische Übungen & Assessments Bewertete Aufgabenstellungen Werkzeuge für Lesezeichen und Anmerkungen Single Sign-on Zugriff Analysefunktionen Entwickelt von erfahrenen Experten Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne! Tel Cisco Digital Learning Library Titel Preis zzgl. MwSt. Infrastructure ICND1 3.0 Interconnecting Cisco Networking Devices, Part CD ,- ICND2 3.0 Interconnecting Cisco Networking Devices, Part CD ,- ROUTE 2.0 Implementing Cisco IP Routing CD ,- SWITCH 2.0 Implementing Cisco IP Switched Networks CD ,- TSHOOT 2.0 Troubleshooting and Maintaining Cisco IP Networks CD ,- DESGN 3.0 Designing for Cisco Internetwork Solutions CD ,- ARCH 3.0 Designing Cisco Network Service Architectures CD ,- WIFUND 1.0 Implementing Cisco Wireless Network Fundamentals CD ,- WIDESIGN 1.0 Designing Cisco Wireless Enterprise Networks CD ,- WIDEPLOY 1.0 Deploying Cisco Wireless Enterprise Networks CD ,- WISECURE 1.0 Securing Cisco Wireless Enterprise Networks CD ,- WITSHOOT 1.0 Troubleshooting Cisco Wireless Enterprise Networks CD ,- BGP 4.1 Configuring BGP on Cisco Routers CD ,- MPLS 3.1 Implementing Cisco MPLS CD ,- NPDEV 4.0 Developing With Cisco Network CD ,- NPDESI 1.0 Designing and Implementing Cisco Network Programmability CD ,- Security IINS 3.0 Implementing Cisco Network Security CD ,- SIMOS 1.0 Implementing Cisco Secure Mobility Solutions CD ,- SENSS 1.0 Implementing Cisco Edge Network Security Solutions CD ,- SISAS 1.0 Implementing Cisco Secure Access Solutions CD ,- SITCS 1.5 Implementing Cisco Threat Control Solutions CD ,- Collaboration CIVND2 1.0 Implementing Cisco Video Network Devices, Part CD ,- CIPTV1 1.0 Implementing Cisco IP Telephony and Video, Part CD ,- CIPTV2 1.0 Implementing Cisco IP Telephony and Video, Part CD ,- CTCOLLAB 1.0 Troubleshooting Cisco IP Telephony and Video CD ,- CICD 1.0 Implementing Cisco Collaboration Devices CD ,- CAPPS 1.0 Implementing Cisco Collaboration Applications CD ,- Cloud CLDFND 1.1 Understanding Cisco Cloud Fundamentals CD ,- CLDADM 1.1 Introducing Cisco Cloud Administration CD ,-

13 Cisco E-Learning 13 Cisco E-Learning Mit Hilfe von E-Learning-Kursen erweitern und ergänzen Sie Ihre Kenntnisse über Cisco-Technologien. Diese interaktiven E-Learning- Angebote sind für alle geeignet, die sich im Selbststudium fortbilden möchten. Der Zugriff auf diese Module erfolgt über die Cisco Website. Cisco E-Learning Titel Implementing Cisco Video Network Devices, Part EC13 Managing Industrial Networks for Manufacturing with Cisco Technologies (IMINS2) EC16 Managing Industrial Networks for Manufacturing with Cisco Technologies (QLM) EC17 Managing UCS Domains at Scale with Cisco UCS Central (DCUCCEN) v ec41 Cisco ASR 9000 Series Aggregation Services Routers Hardware Overview EC42 Cisco Carrier Routing System Hardware Overview EC43 Cisco Fundamentals of Fiber Optics Technology (FFOT).....EC18 Cisco NCS 6000 System Architecture and Hardware Overview..EC44 Introduction to AMP Threat Grid Advanced Malware Analysis.EC19 Borderless Networks Design and Architecture EC20 Cisco Explorer Controller Suite Foundation Training EC21 Cisco TelePresence Basics EC22 Configuring Cisco UCS and Cisco Catalyst EC23 Control Systems Fundamentals for Industrial Networking (ICINS) EC24 Designing with Cisco Network Programmability for ACI....EC25 Designing with Cisco Network Programmability EC26 Developing with Cisco Network Programmability EC27 Implementing Cisco Network Programmability for ACI.....EC29 Implementing Cisco Network Programmability EC30 Integrating Business Applications with Network Programmability EC31 Introducing Network Programmability Fundamentals......EC32 Introduction to APIC EM Deployment EC33 Networking Fundamentals for Industrial Control Systems (INICS) EC34 Programming for Network Engineers (PRNE) v ec45 Configuring BGP on Cisco Routers EC35 Defining Cisco Wireless LAN Essentials (WLE) EC36 Implementing Cisco MPLS EC37 Preise auf Anfrage Weitere Cisco Angebote zum Digital Learning Cisco Learning Labs für Routing und Switching Mit den Cisco Learning Labs können Teilnehmer, die Kenntnisse zu Cisco IT erwerben wollen, von ihrem Arbeitsplatzrechner aus virtuell auf Routing- und Core-Switching-Laborkonfigurationen auf dem Layer 2 zugreifen und sie implementieren. Die Labs beinhalten Anleitungsvideos mit allen ICND1-v3.0- und ICND2-v3.0-Laboren Praktische Übungen zur Zertifizierung Die Cisco Certification Practice Exams mit MeasureUp dienen dazu, Ihren Kenntnisstand zu den Cisco Technology Topics einzuschätzen (es werden keine Fragen aus den tatsächlichen Prüfungen verwendet). Die Übungen in Verbindung mit den Prüfungen zur Zertifizierung sind für Cisco CCENT, Cisco CCNA Routing und Switching, Cisco CCNP ROUTE und Cisco CCNP SWITCH erhältlich. Umfassende Laborübungen und Topologien, welche identisch sind zu denen, die in CCNP Routing und Switching E-Learning-Produkten und bei Schulungen durch autorisierte Trainer eingesetzt werden. Keine Ausfallzeiten beim Zurücksetzen der Systeme Einfacher Zugriff auf Anleitungen zu Laborübungen von jedem aktiven Labor aus über ein entsprechendes Menü in der Seitenleiste Jederzeit Zugriff für die Dauer von 180 Tagen Ausführliche Informationen zu den Angeboten von Cisco zum Digital Learning finden Sie unter

14 14 Cisco Kurse mit deutschsprachigen Unterlagen Einzigartiges Portfolio Ein Highlight sind die von uns erstellten Cisco Kurse mit deutschsprachigen Unterlagen. Rund um Cisco Router, Catalyst und Nexus, Firewalls und Cisco UC-Komponenten bieten wir Ihnen ein attraktives Portfolio an. Kundenorientiert & Praxisnah Die Kurse werden aufgrund der Anfragen unserer Kunden entwickelt und spiegeln damit die Anforderungen der Praxis und des deutschsprachigen Marktes wider. Aktuell & Verständlich Die Seminare werden von didaktisch erfahrenen Cisco-Trainern im eigenen Haus konzipiert und sind dadurch immer auf dem aktuellsten Stand. Die Teilnehmer können sich ganz auf die technischen Zusammenhänge konzentrieren, ohne dabei auf sprachliche Barrieren zu stoßen. Cisco Training Deutsch oder Englisch? Empfehlungen zur Kursauswahl Bei Kursen, die dem Aufbau von Praxiswissen dienen und nicht primär auf eine Zertifizierung vorbereiten sollen, empfehlen wir unsere deutschsprachigen Cisco Kurse (z. B. Cisco Router I und Cisco Router II). Diese sind inhaltlich auf die Bedürfnisse unserer Kunden abgestimmt. Mit dem Status Derivative Work haben diese Kurse die offizielle Anerkennung durch Cisco. Den Besuch der Original-Kurse (z. B. ICND1 und ICND2) empfehlen wir dagegen, wenn eine Zertifizierung angestrebt wird (z. B. CCNA Routing & Switching). Da die VUE Tests in englischer Sprache stattfinden, sollte auch die Vorbereitung nur mit den dazu passenden englischen Unterlagen erfolgen. Individuell kombinierbar Durch den modularen Aufbau unserer Seminare ist Ihr Cisco Wunschkurs auch mit weiteren Technologiethemen individuell kombinierbar. E-Book Für eine Auswahl unserer deutschsprachigen Cisco Kurse bieten wir Ihnen die Unterlagen auch als ExperTeach E-Book an. Ausführliche Informationen zu den deutschsprachigen Cisco Kursen finden Sie unter

15 Cisco Kurse mit deutschsprachigen Unterlagen 15 Segment Routing: MPLS & SDN NEU Cisco IWAN Routing, Switching & Design LISP 2 Tage BGP mit Cisco Routern MPLS mit Cisco Routern Next Generation IOS XE 2 Tage Virtual Switching System VSS NEU Cisco APIC-EM und Enterprise NFV Cisco Router II IP Multicasts mit Cisco Routern und Switches 4 Tage Cisco Router ASR 9000 Cisco Catalyst II Enterprise Networks Design mit Cisco NEU Cisco APIC-EM 2 Tage Cisco Router I IPv6 auf Cisco Routern und Switches 4 Tage Cisco Router ASR 1000 Cisco Catalyst I Cisco Enterprise Networks NEU Cisco Enterprise Campus Architecture Cisco Router Catalyst Design Collaboration NEU Video + Telepresence in CUCM Umgeb. CUBE Cisco SBC 2 Tage NEU Collab. Anwend. in Cisco Umgebungen Cisco UC 11.x auf C-Series Cisco Expressway in der DMZ 2 Tage MS & Cisco Collaboration Integration Cisco WebEx Meetings Server Cisco UC Infratruc - ture Design 11.x UC-trainer für Cisco E-Learning NEU Unified Communications Manager Cisco UC Security CUCM Update 11.x 2 Tage MS Know-how für Jabber & Skype for Business Cisco Prime Collaboration UC Projekt - vorbereitung 2 Tage Cisco UCC Anwenderschulung 0, CUCM Konfiguration & Betrieb Applikationen Design Anwender Security & VPN Data Center Configuring Wireless Guest Access mit ISE Cisco Nexus 5000 & 6000 Managing Wireless Guest Access mit ISE 2 Tage Cisco Nexus Storage NEU SDN-Kontrolle für den Nexus 9000 Cisco ASA VPN 4 Tage Cisco TrustSec Cisco Nexus Switching II Cisco Nexus 1000v und vsphere Cisco UCS, VMware und Nexus 1000V Cloud Based Networking mit Meraki 2 Tage Cisco ASA Firewall Cisco IOS VPNs Cisco Secure ACS 5.x Cisco UC Security Cisco Nexus Switching I Cisco Nexus 1000V Advanced 2 Tage FlexPod Meraki ASA VPNs mit dem IOS Secure ACS + ISE UC Security Nexus Unified Computing Service Provider & NMS Sales & Presales Troubleshooting in Providernetzen Cisco Prime Infrastructure Premium Sales- und Presales-Ausbildung Complex Solution Selling Dauer individuell Enterprise Netw. Design mit Cisco Cisco Enterprise Networks Cisco Data Center 4.0

16 16 Cisco Routing, Switching, IoT & Design Expert Professional Associate Entry Cisco Qualified Specialist Ausführliche Kursbeschreibungen mit detailliertem Inhaltsverzeichnis, Terminen und Kursorten finden Sie unter Qualification Packages Alle Kurse und Examen, zzgl. MwSt. CCNA R&S: ICND1 & ICND ,- CHF 4.795,- CCNP R&S: ROUTE, SWITCH & TSHOOT 4.995,- CHF 8.995,- CCIE R&S: CCIE R&S Theory, CIERS-1, CIERS-2 auf Anfrage CCNA Industrial: IMINS & IMINS 2 auf Anfrage CCDA : ICND1 & DESGN 2.995,- CHF 4.795,- CCDP : ROUTE, SWITCH & ARCH 4.995,- CHF 8.995,- CCDE : CCDE & CCDE Theory inkl. Written Exam, ohne Lab Exam 4.995,- Zertifizierung/Thema Kurstitel Examen Tage Preis* CCENT ICND1 Interconnecting Cisco Networking Devices Part ,- CCNA Routing & ICND1 Interconnecting Cisco Networking Devices Part ,- Switching ICND2 Interconnecting Cisco Networking Devices Part ,- CCNA Routing and Switching BootCamp Interconnecting Cisco Networking Devices: Accelerated ,- CCNP Routing & ROUTE Implementing Cisco IP Routing ,- Switching SWITCH Implementing Cisco Switched Networks ,- (Voraussetzung: CCNA R&S) TSHOOT Troubleshooting and Maintaining Cisco IP Networks ,- CCNP Routing & SwitchingBootCamp Das Power-Programm , , ,- CCIE Routing & CCIE Routing & Switching Theory Die theoretische Prüfung ,- Switching CIERS-1 Cisco 360 CCIE R&S Advanced Workshop 1 inkl. CIERS Basic ,- (Selbstlernmaterial) CIERS-2 Cisco 360 CCIE R&S Advanced Workshop 2 Lab Exam ,- CCNA Industrial IMINS Managing Industrial Networks with Cisco Networking Technologies ,- Networks IMINS2 Managing Industrial Networks for Manufacturing with Cisco Technologies ,- CCDA ICND1 Interconnecting Cisco Networking Devices Part ,- (Empfohlen: CCNA R&S) DESGN Designing for Cisco Internetwork Solutions ,- CCDP ROUTE Implementing Cisco IP Routing ,- (Voraussetzung: CCNA R&S+ SWITCH Implementing Cisco Switched Networks ,- CCDA) ARCH Designing Cisco Network Service Architectures ,- CCDE CCDE Theory Die theoretische Prüfung ,- CCDE Die praktische Prüfung Lab Exam ,- Thema Kurstitel Examen Tage Preis* Cisco Router Cisco Router I Der Basiskurs ,- Cisco Router II Details der Konfiguration ,- IPv6 auf Cisco Routern und Switches Konzepte und Konfiguration ,- IPv6FD IPv6 Fundamentals, Design and Deployment ,- BGP mit Cisco Routern Konfiguration von BGP im IOS ,- BGP Configuring BGP on Cisco Routers ,- MPLS mit Cisco Routern Konfiguration von MPLS im IOS ,- MPLS Implementing Cisco MPLS ,- Segment Routing: MPLS und SDN Konzepte und Anwendungen ,- LISP-Locator/ID Separation Protocol Konzepte, Standards, Konfiguration ,- Cisco Router ASR 1000 IOS XE-Konfiguration, Troubleshooting ,- Cisco Router ASR 9000 IOS XR-Konfiguration, Troubleshooting ,- IP Multicasts mit Cisco Routern und Switches Konfiguration und Troubleshooting ,- MCAST Implementing Cisco Multicast v ,- Next Generation IOS-XE ISR 4400-X und Catalyst 3850/ ,- Cisco IWAN Intelligent WAN Technologies ,- Cisco Catalyst Cisco Catalyst I Konfiguration und Betrieb ,- Cisco Catalyst II Modulare Switches, QoS und mehr ,- Cisco Virtual Switching System VSS Netzwerk-Virtualisierung und VRF lite ,- RSCAT6K Implementing Cisco Catalyst 6500 Series Switches ,- Design Enterprise Networks Design mit Cisco ,- Cisco APIC-EM Mehr Effizienz durch SDN im Enterprise-Netz ,- Cisco APIC-EM und Enterprise NFV SDN-basierte Netzwerkinfrastrukturen ,- Cisco Enterprise Campus Architecture 4.0 Virtual Stackwise, Fabric-Konzepte und APIC-EM ,- Channel Partner CXFS Express Foundation SE Workshop inkl. Examen individ. a. A. CXFF Express Foundation FE Workshop inkl. Examen individ. a. A. Cisco Kurse mit deutschsprachigen Unterlagen von ExperTeach *Preis ohne Examen, zzgl. MwSt.

17 Cisco Service Provider & NMS 17 Expert Professional Associate Entry Cisco Qualified Specialist Qualification Packages Alle Kurse und Examen, zzgl. MwSt. CCNA Service Provider: SPNGN1, SPNGN ,- CHF 4.795,- zzgl. MwSt. CCNP Service Provider: SPROUTE, SPADVROUTE, SPCORE, SPEDGE 7.995,- CHF ,- zzgl. MwSt CCIE Service Provider: CCIE Service Provider Theory, CCIE Service Provider Lab inkl. Written Exam, ohne Lab Exam 9.995,- CHF ,- zzgl. MwSt Ausführliche Kursbeschreibungen mit detailliertem Inhaltsverzeichnis, Terminen und Kursorten finden Sie unter Zertifizierung Kurstitel Exam Tage Preis* CCNA Service Provider SPNGN1 Building Cisco Service Provider Next Generation Networks, Part ,- SPNGN2 Building Cisco Service Provider Next Generation Networks, Part ,- CCNA Service Provider BootCamp Upgrade Training für CCNAs , ,- CCNP Service Provider SPROUTE Deploying Cisco Service Provider Network Routing ,- (Voraussetzung: SPADVROUTE Deploying Cisco Service Provider Advanced Network Routing ,- CCNA Service Provider) SPCORE Implementing Cisco Service Provider Next Generation Core Network Services ,- SPEDGE Implementing Cisco Service Provider Next Generation Edge Network Services ,- CCIE Service Provider CCIE Service Provider Theory Die theoretische Prüfung ,- CCIE Service Provider Lab Die praktische Prüfung Lab Exam ,- Thema Kurstitel Exam Tage Preis* MPLS und QoS QoS Implementing Cisco Quality of Service ,- MPLST MPLS Traffic Engineering & Other Features ,- Troubleshooting in Providernetzen Typische Fehlerszenarien in MPLS-Netzen ,- Netzwerkmanagement Cisco Prime Infrastructure Implementing Cisco Prime Infrastructure 3.x ,- NMENPI Managing Enterprise Networks with Cisco Prime Infrastructure ,- Channel Partner PANGNSE IP NGN SE Workshop inkl. Examen i ndivid. a. A. PANGNFE IP NGN FE Workshop inkl. Examen individ. a. A. PANGNS Advanced SP Routing Workshop inkl. Examen individ. a. A. Cisco Kurse mit deutschsprachigen Unterlagen von ExperTeach *Preis ohne Examen, zzgl. MwSt.

18 18 Cisco Collaboration & Video Expert Professional Associate Entry Cisco Qualified Specialist Ausführliche Kursbeschreibungen mit detailliertem Inhaltsverzeichnis, Terminen und Kursorten finden Sie unter Qualification Packages mit allen zugehörigen Kursen und Examen CCNA Collaboration: Kurse CICD & CIVND ,- CHF 5.995,- zzgl. MwSt. CCNP Collaboration: Kurse CIPTV1, CIPTV2, CTCOLLAB & CAPPS 7.995,- CHF ,- zzgl. MwSt. CCIE Collaboration:CCIE Collaboration Theory & CIEC Preis auf Anfrage Zertifizierung Kurstitel Examen Tage Preis* CCNA Collaboration CICD Implementing Cisco Collaboration Devices ,- CIVND1 Implementing Cisco Video Network Devices, Part 1 EL 395,- CIVND2 Implementing Cisco Video Network Devices, Part ,- CCNP Collaboration CIPTV1 Implementing Cisco IP Telephony & Video, Part ,- (Voraussetzung: CIPTV2 Implementing Cisco IP Telephony & Video, Part ,- CCNA Collaboration) CTCOLLAB Troubleshooting Cisco IP Telephony & Video ,- CAPPS Implementing Cisco Collaboration Applications ,- CCIE Collaboration CCIE Collaboration Theory Die theoretische Prüfung ,- CIEC Cisco CCIE Collaboration Workshop Lab Exam ,- Thema Kurstitel Examen Tage Preis* CUCM Konfiguration Unified Communications Manager Konzept, Einrichtung und Betrieb ,- und Betrieb CUCM Update 11.x SIP URI, MRA und Jabber Guest ,- UCSEC Implementing Cisco Unified Communications Security ,- Cisco UC 11.x auf C-Series Cisco Business Edition ,- Video und Telepresence in CUCM-Umgebungen Multipoint, MRA, B2B ,- Cisco UC Security Absichern der CUCM-Umgebung ,- CUBE Cisco SBC Deep Dive ,- Cisco Expressway in der DMZ Collaboration Edge Deep Dive ,- Applications Microsoft Know-how für Jabber & Skype for Business Active Directory, ADFS, DNS, PKI und Exchange ,- Cisco WebEx Meetings Server Design & Administration ,- Microsoft & Cisco Collaboration Integration SIP-Trunk, RCC, CUCiLync & Telepresence ,- Cisco Prime Collaboration Assurance and Analytics Praxisworkshop ,- Design Cisco UC Infrastructure Design 11.x Hardware, Lizenzierung und Dimensionierung ,- UC Projektvorbereitung Best Practices ,- Collaboration Anwendungen in Cisco Umgebungen On-Prem Integration und Cloud Collaboration ,- Contact Center UCCXD Deploying Cisco Unified Contact Center Express ,- AUCCE1 - Administering Cisco Unified Contact Center Enterprise ,- AUCCE2 - Administering Cisco Unified Contact Center Enterprise ,- DUCCE Deploying Cisco Unified Contact Center Enterprise ,- DUIC Deploying Cisco Unified Intelligence Center ,- Anwender ExperTeach UC-trainer - a. A. XPhone Unified Communications Anwendertraining 0,5 a. A. Cisco UCC Anwenderschulung Telefone, Jabber & WebEx 0,5 595,- Channel Partner PSACASE Architecture Collaboration SE, Workshop inkl. Examen individ. a. A. PSACAFE Architecture Collaboration FE, Workshop inkl. Examen individ. a. A. Cisco Kurse mit deutschsprachigen Unterlagen von ExperTeach *Preis ohne Examen, zzgl. MwSt.

19 Cisco Collaboration & Video 19 ExperTeach UC-trainer Interaktiver Telefontrainer für eine erfolgreiche Einführung von Cisco UC-Endgeräten Sie haben für Ihr UC-Projekt den Business Case erstellt, eine Strategie festgelegt, die Finanzierung geklärt, den Anbieter ausgewählt, die Infrastruktur erneuert, Sonderlösungen implementiert, den Rollout geplant und vieles mehr. Haben Sie auch an die User gedacht? Die Ihre Lösung dann akzeptieren werden, wenn sie ihnen bei der Einführung erläutert wird? Folgende Sprachversionen sind verfügbar: Deutsch Niederländisch Dänisch Polnisch Englisch Russisch Flämisch Schwedisch Französisch Spanisch Italienisch Weitere auf Anfrage Zu diesem Zweck bieten wir Ihnen die multimediale Lernsoftware UC-trainer an. Interaktiv wird der Anwender durch die Menüs und Bedienstruktur seines neuen Telefons geführt und kann sich spielend mit dem neuen System vertraut machen. Der UC-trainer ist in elf Sprachen verfügbar und unterstützt zahlreiche Cisco IP Phones sowie spezielle Anwendungen wie Jabber Clients und WebEx. Applikationen von Drittanbietern lassen sich integrieren. Der UC-trainer kann an Ihre CI/CD-Umgebung angepasst werden und wird üblicherweise im Intranet des Anwender-Unternehmens bereit gestellt. Hier finden Sie eine Demo: Sprechen Sie uns bitte an, gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot für Ihr UC-Projekt!

20 20 Cisco Security & WLAN Expert Professional Associate Entry Cisco Qualified Specialist Ausführliche Kursbeschreibungen mit detailliertem Inhaltsverzeichnis, Terminen und Kursorten finden Sie unter Qualification Packages Alle Kurse und Examen, zzgl. MwSt. CCNA Security: ICND1 und IINS 2.995,- CHF 4.795,- CCNP Security: SENSS, SIMOS, SISAS und SITCS 7.995,- CHF ,- CCIE Security CCIE Security Theory, CCIE Security Lab inkl. Written Exam, ohne Lab Exam 7.995,- CHF ,- CCNA Wireless: ICND1 und WIFUND 2.995,- CHF 4.795,- CCNP Wireless: WIDESIGN, WIDEPLOY, WITSHOOT und WISECURE 6.995,- CHF 8.995,- CCIE Wireless CCIE Wireless Theory, CCIE Wireless Lab inkl. Written Exam, ohne Lab Exam Preis auf Anfrage Zertifizierung/Thema Kurstitel Examen Tage Preis* CCNA Security ICND1 Interconnecting Cisco Networking Devices Part ,- IINS Implementing Cisco IOS Network Security ,- CCNP Security SENSS Implementing Cisco Edge Network Security Solutions ,- (Voraussetzung: SIMOS Implementing Cisco Secure Mobility Solutions ,- CCNA Security) SISAS Implementing Cisco Secure Access Solutions ,- SITCS Implementing Cisco Threat Control Solutions ,- CCIE Security CCIE Security Theory Die theoretische Prüfung ,- CCIE Security Lab Die praktische Prüfung Lab Exam ,- CCNA Wireless ICND1 Interconnecting Cisco Networking Devices Part ,- WIFUND Cisco Wireless Network Fundamentals ,- CCNP Wireless WIDESIGN Designing Cisco Wireless Enterprise Networks ,- (Voraussetzung: WIDEPLOY Deploying Cisco Enterprise Wireless Networks ,- CCNA Wireless) WITSHOOT Troubleshooting Cisco Wireless Enterprise Networks ,- WISECURE Securing Cisco Wireless Enterprise Networks ,- CCIE Wireless CCIE Wireless Theory Die theoretische Prüfung ,- CCIE Wireless Lab Die praktische Prüfung Lab Exam ,- Thema Kurstitel Examen Tage Preis* ASA Cisco ASA Firewall Sichere Cisco Netze ,- Cisco ASA VPN Konfiguration und Design ,- SASAC Implementing Core Cisco ASA Security ,- SAEXS Cisco ASA Express Security ,- SASAA Implementing Advanced Cisco ASA Security ,- VPN Cisco IOS VPNs Flex VPN, DMVPN, GetVPN + IKEv ,- Meraki Cloud Based Networking mit Meraki Design, Konfiguration und Betrieb ,- Weitere Security Kurse Cisco TrustSec End-to-End Enterprise Security ,- Cisco Secure ACS 5.x RADIUS, TACACS+ und 802.1X ,- SISE Implementing and Configuring Cisco Identity Services Engine ,- SWISE Implementing Cisco Identity Services Engine for Wireless Engineers , X Introduction to 802.1X Operations for Cisco Security Professionals ,- SSECMGT Managing Enterprise Security with Cisco Security Manager ,- SWSA Securing the Web with Cisco Web Security Appliance ,- SESA Securing with Cisco Security Appliances ,- SBYOD Implementing Cisco Bring Your Own Device Solutions ,- Weitere WLAN Kurse Managing Wireless Guest Access mit ISE ,- Configuring Wireless Guest Access mit ISE Praktische Übungen ,- WCMX Deploying Cisco Connected Mobile Experiences ,- WMNGI Managing Cisco Wireless LANs ,- WDBWL Deploying Basic Cisco Wireless LANs ,- WDAWL Deploying Advanced Cisco Wireless LANs ,- Channel Partner ENUAE Enterprise Network Unified Access Essentials 5 a. A. ENCWE Enterprise Network Cote + WAN Essentials 4 a. A. Cisco Kurse mit deutschsprachigen Unterlagen von ExperTeach *Preis ohne Examen, zzgl. MwSt.

21 Cisco Data Center, Cloud, Nexus & UCS 21 Expert Professional Associate Entry Cisco Qualified Specialist Qualification Packages Alle Kurse und Examen, zzgl. MwSt. CCNA Data Center: DCICN, DCICT 4.195,- CHF 5.995,- CCNP Data Center Design: DCUCI, DCII, DCVAI, DCID 9.995,- CHF ,- Troubleshoot: DCUCI, DCII, DCVAI, DCI 9.995,- CHF ,- CCIE Data Center: CCIE Data Center Theory, DCXUC, DCXUF inkl. Written Exam, ohne Lab Exam Preis auf Anfrage CCNA Cloud: CLDFND, CLDADM 4.195,- CCNP Cloud: CLDINF, CLDDES, CLDAUT, CLDACI 8.995,- Zertifizierung/Thema Kurstitel Examen Tage Preis* CCNA Data Center DCICN Introducing Cisco Data Center Networking ,- DCICT Introducing Cisco Data Center Technologies ,- CCNP Data Center DCUCI Implementing Cisco Data Center Unified Computing ,- (Voraussetzung:CCNA DC) DCII Implementing Cisco Data Center Virtualization and Automation ,- DCVAI Implementing Cisco Data Center Virtualization and Automation ,- (Design) DCID Designing Cisco Data Center Infrastructure ,- (Troubleshoot) DCIT Troubleshooting Cisco Data Center Infrastructure ,- CCIE Data Center CCIE Data Center Theory Die theoretische Prüfung ,- DCXUC Cisco Data Center CCIE Unified Computing 5 a. A. DCXUF Cisco Data Center CCIE Unified Fabric Lab Exam 5 a. A. CCNA Cloud CLDFND Understanding Cisco Cloud Fundamentals ,- CLDADM Introducing Cisco Cloud Administration ,- CCNP Cloud CLDINF Implementing and Troubleshooting the Cisco Cloud Infrastructure ,- (Voraussetzung: CLDDES Designing the Cisco Cloud ,- CCNA Cloud) CLDAUT Automating the Cisco Enterprise Cloud ,- CLDACI Building the Cisco Cloud with Application Centric Infrastructure ,- Thema Kurstitel Examen Tage Preis* Cisco Nexus Cisco Nexus Switching I Konfiguration mit dem NX-OS ,- Cisco Nexus Switching II Advanced Features ,- Cisco Nexus 5000 und 6000 Hardware, Konfiguration, Optimierung ,- DCNX5K Configuring Cisco Nexus 5000 Series Switches ,- DCNX7K Configuring Cisco Nexus 7000 Series Switches ,- DCIN9K Introducing Cisco Nexus Switches in ACI Mode ,- DCAC9K Cisco Nexus 9000 Series Switches in ACI-Mode ,- DCNX1K Implementing the Cisco Nexus 1000V ,- Cisco Nexus Storage Speichernetzwerke mit NX-OS ,- Cisco Nexus 1000V und vsphere Installation und Konfiguration ,- Cisco Nexus 1000V Advanced Features für Security, QoS und Troubleshooting ,- SDN-Kontrolle für den Nexus 9000 Design von APIC und ACI ,- Unified Computing DCUCS Configuring Data Center Unified Computing ,- DCUCCEN Managing UCS Domains at Scale with Cisco UCS Central ,- UCSDF Cisco UCS Director Foundation ,- Cisco UCS, VMware und Nexus 1000V Plan, Build & Run ,- FlexPod Konfiguration und Betrieb ,- Cisco Kurse mit deutschsprachigen Unterlagen von ExperTeach Storage (MDS) DCMDS Configuring Cisco MDS 9000 Series Switches v ,- Application Services CWAAS Cisco Wide-Area Application Service 5 a. A. DCASI Implementing Cisco Data Center Application Services ,- VersaStack VSDESIGN Designing the VersaStack Solution ,- VSIMP Implementing the VersaStack Solution ,- Cisco Kurse mit deutschsprachigen Unterlagen von ExperTeach Ausführliche Kursbeschreibungen mit detailliertem Inhaltsverzeichnis, Terminen und Kursorten finden Sie unter *Preis ohne Examen, zzgl. MwSt.

22 22 Cisco Sales & Presales Cisco Business Transformation Ausbildungen für Cisco Partner Complex Solution Selling Maßgeschneiderte Ausbildung Cisco Spezialisierungen Workshops inkl. Examen Aktuelle Infos finden Sie unter Thema Kurstitel Examen Tage Preis* Business Complex Solution Selling Premium Sales- und Presales-Ausbildung individuell auf Anfrage Transformation BTBBSS Building Business Specialist Skills ,- BTASBVA Applying Cisco Specialized Business Value Analysis Skills EL ,- BTROAD Building Cisco Business and IT Roadmaps ,- BTEABVD Executing Cisco Advanced Business Value Analysis and Design Techniques EL ,- Sales OUTCOMES Cisco Selling Business Outcomes ,- Cisco Enterprise Networks Basis moderner IT-Architekturen ,- Cisco Data Center 4.0 Konvergente und hyperkonvergente Rechenzentren ,- Channel Partner: Channel Partner Spezialisierungen Workshops inkl. Examen individuell auf Anfrage Account Manager SMBAM Select SMB AM CXFA Express Foundation AM MCAM Express Collaboration AM & SE VSSR Express Collaboration AM ASAM Express Security AM NGFWEAM Express Security NGFW AM IPSEAM Express Security IPS AM CVSS Express Video & Advanced Video AM IOTCSSAM Advanced IoT Connected AM IOTSF - Advanced IoT Connected, IoT Industry, IoT Manufacturing AM IOTMAN - Advanced IoT Manufacturing AM PANGNS Advanced SP Routing AM SCSPM Advanced SP Mobility AM SCO - Advanced SP Optical AM PSACAS Architecture Collaboration AM ASAAM Architecture Security AM System Engineer SMBEN Select SMB SE Field Engineer CXFS Express Foundation SE CXFF Express Foundation FE IPSEE Express Security IPS FE PANGNSE Advanced SP Routing SE PANGNFE Advanced SP Routing FE TOI Advanced IoT Connected SE und FE IOTM Advanced IoT Manufacturing SE SPMTSER Advanced SP Mobility SE SSSE Advanced Security for System Engineers SE PSACASE Architecture Collaboration SE PSACAFE Architecture Collaboration FE DIUCUCS Architecture Collaboration PM CWSDI Architecture Collaboration PM ASASE Architecture Security SE Cisco Kurse mit deutschsprachigen Unterlagen von ExperTeach *Preis ohne Examen, zzgl. MwSt.

23 Cisco Sales & Presales 23 Complex Solution Selling Premium Sales- und Presales-Ausbildung Die ITK-Marktanforderungen Der ITK-Markt und die zugrunde liegenden Business Models unterliegen einem sehr schnellen Wandel. Themen wie Cloud Computing, Big Data, Internet of Everything und die vierte industrielle Revolution rücken in den Fokus und stellen neue Anforderungen, auf die seitens der Unternehmen dringend reagiert werden muss. Ebenso rasant verändern sich die IT-Architekturen und das IT-Verständnis. Rahmenwerke wie COBIT, ISO 20000, ISO 27001, ITIL, TOGAF, PMI und PRINCE2 bestimmen heute den IT-Alltag. Business- Überlegungen stehen an erster Stelle und lassen die Technik in den Hintergrund treten. Geändertes Rollenverständnis im Vertrieb Damit einhergehend verändern sich auch die Rollen von Account Managern und Presales-Mitarbeitern im ITK-Umfeld, die verstärkt die Business-Sprache beherrschen sowie komplexere Lösungen verkaufen müssen. Sie sollen die Rolle eines Business Consultants einnehmen, der seinen Kunden mit Ideen regelrecht herausfordern kann. Der Kunde soll damit zu neuen Ansätzen bewegt werden, die sein Geschäft durch den geschickten Einsatz von passenden ITK-Lösungen wesentlich erfolgreicher machen. ITIL Sales- Methodik Projektmanagement Portfolio SWOT-Analyse Kunden- Lösungen und Sales Stories Finanzielle Aspekte Markttrends und Stories Soft Skills TOGAF Dieses neue Rollenverständnis erfordert integrierte Kenntnisse in ganz verschiedenen Bereichen (siehe Grafik). Aus diesen sollen attraktive Kundenlösungen und Sales Stories entstehen. Ein erfolgreicher Einsatz erfordert daher die Verzahnung dieser Wissensgebiete und die Kenntnis, wie man dieses Wissen praktisch anwendet. Ansonsten fühlen sich Rahmenwerke wie z. B. TOGAF für die vertriebsnahen Mitarbeiter sehr theoretisch an und bringen kaum Nutzen und Vertriebserfolge. Integriertes Trainingsprogramm Aus Erfahrung wissen wir, dass die Vorbereitung auf ein solches Complex Solution Selling am effizientesten ist, wenn die Inhalte der verschiedenen Trainingsgebiete Vertriebsangang, Präsentationstechniken und Produktportfolio innerhalb eines Ausbildungszyklus kombiniert und aus einer Hand geliefert werden. Bei ExperTeach werden die Sales- und Präsentationstechniken von erfahrenen Spezialisten trainiert, die viele Jahre in IT-Projekten bei zahlreichen Kunden verbracht haben. Sie bringen neben den vertrieblichen Skills auch das Wissen mit, wie die Business-Modelle der Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen und deren jeweilige IT-Umgebungen funktionieren. Die Arbeit an konkreten Fallbeispielen und die Praxiserfahrung der Trainer garantieren, dass Ihre Mitarbeiter keine komplexe Transferleistung erbringen müssen, um ihr Wissen anschließend anzuwenden. Stattdessen bekommen sie für die verschiedenen Themenbereiche gleich geeignete Sales Stories und Argumentationsketten für die unterschiedlichen Bedarfsträger (Stakeholder) ihrer Kunden präsentiert. Durch diese integrierte Methodik sind die Erfolge dieses Ausbildungskonzepts bei Providern und IT-Systemintegratoren beachtlich. Die gemessenen Steigerungen von Auftragseingang und Umsatz erreichten bis zu 30% pro Jahr! Wir raten dazu, ein solches Programm zum Complex Solution Selling auf zwei bis drei Jahre anzulegen. Die längere Zeitspanne garantiert die Nachhaltigkeit der Trainingsmaßnahme und liefert den Trainern tiefen Einblick in die Arbeitsweise Ihres Unternehmens. Sie können mit dem Blick eines externen Consultants wertvolle Hinweise auf Schnittstellenprobleme, Optimierung des Marktangangs etc. geben. Um Ihre Mitarbeiter zwischen den einzelnen Präsenztrainings weiter zu fördern und zu fordern, bieten wir gerne eine Vielzahl weiterer Services an, wie z. B.: Unterstützung beim Aufsetzen der Maßnahme Assessment der potenziellen Kandidaten Auftaktveranstaltung Einrichtung einer Community Einrichtung eines Portals zum Wissensaustausch und Tracking Regelmäßige Moderation von Webkonferenzen Unterstützung mittels E-Tutor, Moderator oder Training-on-the-Job-Maßnahmen Ausarbeitung von Zertifizierungen Buchung der Teilnehmer in die Veranstaltungen und Tracking Erstellung von Sales Guides Mitgestaltung von Marketingmaterial Strategie- und Innovationsworkshops Unsere Trainingsprogramme zum Complex Solution Selling werden immer an die konkreten Bedürfnisse und Zielsetzungen der auszubildenden Vertriebsorganisation angepasst. Wir informieren Sie gern über die Möglichkeiten und erstellen einen individuellen Ausbildungsplan für Ihre Mitarbeiter.

24 ExperTeach Networking Technologie-Training in deutscher Sprache Cisco Training und Zertifizierung Technik Business Sales Qualification Packages & BootCamps Komplettpakete Maßgeschneiderte Kurse Individuelles Training für Ihr Projekt Garantierte Kurstermine Planungssicherheit für Ihre Fortbildung Virtual Training Hybrid Training E-Books E-Learning Digitalisierung Industrie 4.0 & IoT Know-how für Experten ExperTeach Gesellschaft für Netzwerkkompetenz mbh Waldstraße Dietzenbach Tel

Kurscode Kursbezeichnung Dauer Kursbeginn am Status. NETWS Networking Basics 1 Tag Auf Anfrage

Kurscode Kursbezeichnung Dauer Kursbeginn am Status. NETWS Networking Basics 1 Tag Auf Anfrage Cisco Kurse Basis Cisco Training (CCENT) NETWS Networking Basics 1 Tag Auf Anfrage ICND1 Interconnecting Cisco Networking Devices Part 1 5 Tage 05.10.2015 23.11.2015 25.01.2016 18.04.2016 13.06.2016 BCCENT

Mehr

72 Cisco Übersicht. Expert. Architect. Professional. Associate Qualified Specialist. Entry Cisco. Cisco Channel Partner

72 Cisco Übersicht. Expert. Architect. Professional. Associate Qualified Specialist. Entry Cisco. Cisco Channel Partner 72 Übersicht Ethernet, IT Unternehmen wurde 1984 von einer Gruppe Computerwissenschaftler der Stanford University gegründet. Ihnen war es gelungen, zwei unterschiedliche Computersysteme zu vernetzen und

Mehr

Seminartermine 1. Halbjahr 2017

Seminartermine 1. Halbjahr 2017 Profindis Tage Jan Feb März April Mai Juni Jan Feb März April Mai Juni Netzwerk-Training PROF003 Netzwerkgrundlagen 5 2.250 06.-10. 24.-28. 20.-24. 08.-12. PROF020 IP & IP-Services 3 1.200 20.-22. 03.-05.

Mehr

FAST LANE > TRAINING FROM THE EXPERTS Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH Modecenterstraße 14/B4 > 1030 Wien Tel +43 1 7079538-0 > Fax

FAST LANE > TRAINING FROM THE EXPERTS Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH Modecenterstraße 14/B4 > 1030 Wien Tel +43 1 7079538-0 > Fax 2015 FAST LANE > TRAINING FROM THE EXPERTS Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH Modecenterstraße 14/B4 > 1030 Wien Tel +43 1 7079538-0 > Fax +43 1 7079538-20 info@flane.at > www.flane.at Druck

Mehr

Seminartermine 1. Halbjahr 2015

Seminartermine 1. Halbjahr 2015 Profindis Tage Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Netzwerk-Training PROF003 Netzwerkgrundlagen 5 2.250 09.-13. 04.-08. 02.-06. 08.-12. PROF020 IP & IP-Services 3 1.200 26.-28. 08.-10. 04.-06.

Mehr

Cisco Express Collaboration Spezialisierung

Cisco Express Collaboration Spezialisierung Cisco Express Collaboration Spezialisierung Account Manager Cisco Express Collaboration Account Manager Representative Selling Business Outcomes (#810-401 oder #810-403) 150,- $ 1 Stunde und Business Edition

Mehr

Seminartermine 1. Halbjahr 2015

Seminartermine 1. Halbjahr 2015 Profindis Tage Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Netzwerk-Training PROF003 Netzwerkgrundlagen 5 2.250 09.-13. 04.-08. 02.-06. 01.-05. PROF020 IP & IP-Services 3 1.200 26.-28. 08.-10. 04.-06.

Mehr

Seminartermine 1. Halbjahr 2014

Seminartermine 1. Halbjahr 2014 Profindis Tage Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Netzwerk-Training PROF003 Netzwerkgrundlagen 5 2.250 13.-17. 05.-09. 27.-31. 19.-23. PROF020 IP & IP-Services 3 1.200 05.-07. 26.-28. 19.-21.

Mehr

68 Cisco Übersicht. Weitere Informationen zu den Cisco E-Books finden Sie unter: www.experteach.de/go/ciscodkit

68 Cisco Übersicht. Weitere Informationen zu den Cisco E-Books finden Sie unter: www.experteach.de/go/ciscodkit 68 Übersicht Ethernet, & Design IT Unternehmen wurde 1984 von einer Gruppe Computerwissenschaftler der Stanford University gegründet. Ihnen war es gelungen, zwei unterschiedliche Computersysteme zu vernetzen

Mehr

FAST LANE > ÖSTERREICH > 01 BIS 12 2012

FAST LANE > ÖSTERREICH > 01 BIS 12 2012 FAST LANE > ÖSTERREICH > 01 BIS 12 2012 TRAINING FROM THE EXPERTS www.flane.at Herzlich willkommen bei Fast Lane im Jahr 2012! Differentiation ist eines der großen Themen für 2012. Sei es die thematische

Mehr

Seminartermine 2. Halbjahr 2016

Seminartermine 2. Halbjahr 2016 Profindis Tage Juli Aug Sept Okt Nov Dez Juli Aug Sept Okt Nov Dez Netzwerk-Training PROF003 Netzwerkgrundlagen 5 2.250 11.-15. 10.-14. 08.-12. 07.-11. PROF020 IP & IP-Services 3 1.200 15.-17. 02.-04.

Mehr

Kursprogramm 2013. GPB Consulting GmbH Beuthstr. 8, 10117 Berlin Telefon (030) 390 481 12 Telefax (030) 390 481 47 kundenberatung@gpb-consulting.

Kursprogramm 2013. GPB Consulting GmbH Beuthstr. 8, 10117 Berlin Telefon (030) 390 481 12 Telefax (030) 390 481 47 kundenberatung@gpb-consulting. Kursprogramm 2013 GPB Consulting GmbH Beuthstr. 8, 10117 Berlin Telefon (030) 390 481 12 Telefax (030) 390 481 47 kundenberatung@gpb-consulting.de Seminare und Termine 2013 im Überblick Microsoft Zertifizierung

Mehr

FAST LANE > TRAINING FROM THE EXPERTS Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH Modecenterstraße 14/B4 > 1030 Wien Tel +43 1 7079538-0 > Fax

FAST LANE > TRAINING FROM THE EXPERTS Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH Modecenterstraße 14/B4 > 1030 Wien Tel +43 1 7079538-0 > Fax 2014 FAST LANE > TRAINING FROM THE EXPERTS Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH Modecenterstraße 14/B4 > 1030 Wien Tel +43 1 7079538-0 > Fax +43 1 7079538-20 info@flane.at > www.flane.at Druck

Mehr

Cisco Channel Partner Programm

Cisco Channel Partner Programm Zertifizierungs und Spezialisierungsanforderungen Cisco Channel Partner Programm Neue Anforderungen für die Cisco Gold, Silber und Premier Zertifizierungen Neue Architekturspezialisierungen: Borderless

Mehr

Seminartermine 1. Halbjahr 2016

Seminartermine 1. Halbjahr 2016 Profindis Tage Jan Feb März April Mai Juni Jan Feb März April Mai Juni Netzwerk-Training PROF003 Netzwerkgrundlagen 5 2.250 25.-29. 25.-29. 22.-26. 09.-13. PROF020 IP & IP-Services 3 1.200 21.-23. 23.-25.

Mehr

Referenzen. ExperTeach GmbH

Referenzen. ExperTeach GmbH Referenzen ExperTeach GmbH 3 Herzlich willkommen bei ExperTeach! Collaboration, Borderless Networks und Data Center sind die zukunftsweisenden Technologien im Netzwerkbereich. Als führender Learning Partner

Mehr

Wavesurf.  1994  Zusà tzliche Lehrabschlussprüfung als Radio- & Fernsehmechaniker Â

Wavesurf.  1994  Zusà tzliche Lehrabschlussprüfung als Radio- & Fernsehmechaniker  Ausbildung Berufsausbildung 1989-1993 Ausbildung zum Nachrichtenelektroniker bei der Fa. Siemens 1990 Besuch AFu-Lehrgang, Absolvierung der Amateurfunklizenz 1994 Zusà tzliche Lehrabschlussprüfung als

Mehr

Profindis GmbH. info@profindis.de. Deutsch. IT-Fachinformatiker

Profindis GmbH. info@profindis.de. Deutsch. IT-Fachinformatiker Profil Allgemeine Angaben Name: S. O. Ansprechpartner: Profindis GmbH info@profindis.de Staatbürgerschaft: Ausbildung: Deutsch IT-Fachinformatiker Zertifizierungen Microsoft Certified Professional (MCP)

Mehr

Kurs- Termine bis Dez. 2009! Lernen Sie schon heute, wie die Data Center Lösungen von morgen aufgebaut werden! www.flane.at info@flane.

Kurs- Termine bis Dez. 2009! Lernen Sie schon heute, wie die Data Center Lösungen von morgen aufgebaut werden! www.flane.at info@flane. Kurs- Termine bis Dez. 2009! Lernen Sie schon heute, wie die Data Center Lösungen von morgen aufgebaut werden! www.flane.at info@flane.at Inhalt CISCO DATA CENTER SPEZIALISIERUNGEN Advanced Data Center

Mehr

66 Cisco Übersicht. E-Book. Expert. Architect. Professional. Associate Qualified Specialist. Entry Cisco. Cisco Channel Partner

66 Cisco Übersicht. E-Book. Expert. Architect. Professional. Associate Qualified Specialist. Entry Cisco. Cisco Channel Partner 66 Übersicht Ethernet, IT Unternehmen wurde 1984 von einer Gruppe Computerwissenschaftler der Stanford University gegründet. Ihnen war es gelungen, zwei unterschiedliche Computersysteme zu vernetzen und

Mehr

Home Schulungen Seminare Cisco CI 1: Routing, Switching & Design ICND1: Interconnection Cisco Network Devices Part 1 (CCENT) Preis

Home Schulungen Seminare Cisco CI 1: Routing, Switching & Design ICND1: Interconnection Cisco Network Devices Part 1 (CCENT) Preis Home Schulungen Seminare Cisco CI 1: Routing, Switching & Design ICND1: Interconnection Cisco Network Devices Part 1 (CCENT) SEMINAR ICND1: Interconnection Cisco Network Devices Part 1 (CCENT) Seminardauer

Mehr

Cisco -Ausbildung vom Einsteiger bis zum Spezialisten aus einer Hand

Cisco -Ausbildung vom Einsteiger bis zum Spezialisten aus einer Hand IT Professional Cisco -Ausbildung vom Einsteiger bis zum Spezialisten aus einer Hand Weitere Informationen Alle Kurse finden Sie unter: www.digicomp.ch/cisco Wir beraten Sie gerne persönlich: 0844 844

Mehr

66 Cisco Übersicht. E-Book. Expert. Architect. Professional. Associate Qualified Specialist. Entry Cisco. Cisco Channel Partner

66 Cisco Übersicht. E-Book. Expert. Architect. Professional. Associate Qualified Specialist. Entry Cisco. Cisco Channel Partner 66 Übersicht Ethernet, IT Unternehmen wurde 1984 von einer Gruppe Computerwissenschaftler der Stanford University gegründet. Ihnen war es gelungen, zwei unterschiedliche Computersysteme zu vernetzen und

Mehr

Networking with Windows Server 2016 MOC 20741

Networking with Windows Server 2016 MOC 20741 Networking with Windows Server 2016 MOC 20741 In diesem 5-tägigen Kurs lerinen Sie, die grundlegenden Kenntnisse, um Windows Server 2016 bereitstellen und supporten zu können. Zu den Themen gehören IP-Grundlagen,

Mehr

Ausbildung zum Spezialisten. CCNA Security CCNA Voice CCNA Wireless

Ausbildung zum Spezialisten. CCNA Security CCNA Voice CCNA Wireless Ausbildung zum Spezialisten CCNA Security CCNA Voice CCNA Wireless CCNA Spezialisierungen Aufbauend auf der am weitesten verbreiteten Cisco Zertifizierung CCNA (Cisco Certified Network Associate) bieten

Mehr

CISCO Ausbildung CERTIFIED NETWORKING ASSOCIATE (CCNA) Exploration Blended distance learning

CISCO Ausbildung CERTIFIED NETWORKING ASSOCIATE (CCNA) Exploration Blended distance learning CISCO Ausbildung CERTIFIED NETWORKING ASSOCIATE (CCNA) Exploration Blended distance learning Berufsbegleitender Abendlehrgang Änderungen vorbehalten 1 Dieser Lehrgang bereitet Sie gezielt auf die erfolgreiche

Mehr

IT-CAMPUS. Ihre Weiterbildung bei uns garantiert planungssicher! Garantietermine für IT-Trainings. 2. Halbjahr

IT-CAMPUS. Ihre Weiterbildung bei uns garantiert planungssicher! Garantietermine für IT-Trainings. 2. Halbjahr IT-CAMPUS Ihre Weiterbildung bei uns garantiert planungssicher! Garantietermine für IT-Trainings. 2. Halbjahr 2017 www.tuv.com/it-campus Original IT-Trainings für IT-Professionals, -Entscheider und -Anwender.

Mehr

EDV Erfahrung seit: 1999 Steven.McCormack@SMC-Communication.de

EDV Erfahrung seit: 1999 Steven.McCormack@SMC-Communication.de Persönliche Daten Name: Steven McCormack Geburtsjahr: 1981 Staatsangehörigkeit: Deutsch Sprachen: Deutsch, Englisch EDV Erfahrung seit: 1999 Email: Steven.McCormack@SMC-Communication.de IT Kenntnisse Schwerpunkt

Mehr

FAST LANE > ÖSTERREICH > 01 BIS 08 2010

FAST LANE > ÖSTERREICH > 01 BIS 08 2010 FAST LANE > ÖSTERREICH > 0 BIS 0 00 TRAINING FROM THE EXPERTS www.flane.at Willkommen bei Fast Lane! Es freut uns, Ihnen wieder rechtzeitig zum Jahresbeginn unseren Kurskatalog für das erste Halbjahr 00

Mehr

RahbarSoft e.k. Vor dem Kreuz 56a- 66773 Schwalbach - Germany. Aus dem vielfältigen Programm sollen einige Maßnahmen vorgestellt werden

RahbarSoft e.k. Vor dem Kreuz 56a- 66773 Schwalbach - Germany. Aus dem vielfältigen Programm sollen einige Maßnahmen vorgestellt werden Websystems Networking Datenbank Softwareentwicklung Consulting Schulung RahbarSoft e.k. Vor dem Kreuz 56a- 66773 Schwalbach - Germany info@rahbarsoft.de Aktuelle Seminare Aus dem vielfältigen Programm

Mehr

Kursübersicht act-academy Kloten - 2. Halbjahr 2015

Kursübersicht act-academy Kloten - 2. Halbjahr 2015 Access 1 (Office 2007/2010/2013) 2 22.07.2015 09:00 23.07.2015 16:30 1100 2 09.09.2015 09:00 10.09.2015 16:30 1100 2 28.10.2015 09:00 29.10.2015 16:30 1100 2 09.12.2015 09:00 10.12.2015 16:30 1100 2 03.08.2015

Mehr

FAST LANE > ÖSTERREICH > 06 BIS 12 2010

FAST LANE > ÖSTERREICH > 06 BIS 12 2010 FAST LANE ÖSTERREICH 06 BIS 12 2010 TRAINING FROM THE EXPERTS www.flane.at Willkommen im zweiten Halbjahr 2010 bei Fast Lane! Ich darf mich Ihnen als neuer Geschäftsführer von Fast Lane Wien vorstellen.

Mehr

SWPF Netzwerktechnik I (jeweils 2 SWS) mit Wahlfach Praktikum Netzwerktechnik I (jeweils 2 SWS)

SWPF Netzwerktechnik I (jeweils 2 SWS) mit Wahlfach Praktikum Netzwerktechnik I (jeweils 2 SWS) SWPF Netzwerktechnik I (jeweils 2 SWS) mit Wahlfach Praktikum Netzwerktechnik I (jeweils 2 SWS) SWPF Netzwerktechnik II (jeweils 2 SWS) mit Wahlfach Praktikum Netzwerktechnik II (jeweils 2 SWS) Gliederung

Mehr

1. Kostenfreie Kurse für die am IT-Bildungsnetz angeschlossenen Akademien:

1. Kostenfreie Kurse für die am IT-Bildungsnetz angeschlossenen Akademien: 1. Kostenfreie Kurse für die am IT-Bildungsnetz angeschlossenen Akademien: Hochschule Fulda IPD- IPD - Instruktorenauffrischung Termin: Vorbereitung Remote ab Januar 201, 2 Präsenztage am 17. und 18.02.201

Mehr

IT Training für Kurzentschlossene

IT Training für Kurzentschlossene IT Training für Kurzentschlossene Nutzen ie die Möglichkeit, Ihr Wissen sofort zu erweitern. Unser aktuelles Angebot in vier Trainingszentren in Baden Württemberg: L1003 M2823 Linux 2 in 1 die ystem und

Mehr

Cisco Security Training 2015

Cisco Security Training 2015 Cisco Security Training 2015 Next-Generation Network Security Secure Access & Mobility Email & Web Security Advanced Malware Protection (AMP) www.flane.de Cisco Security Training 2015 Als autorisierter

Mehr

Next Generation Datacenter Automation und Modularisierung sind die Zukunft des Datacenters

Next Generation Datacenter Automation und Modularisierung sind die Zukunft des Datacenters Next Generation Datacenter Automation und Modularisierung sind die Zukunft des Datacenters Frank Spamer accelerate your ambition Sind Ihre Applikationen wichtiger als die Infrastruktur auf der sie laufen?

Mehr

USP Managed Security Services. Copyright 2012 United Security Providers AG April 2012. Whitepaper SERVICE PORTFOLIO

USP Managed Security Services. Copyright 2012 United Security Providers AG April 2012. Whitepaper SERVICE PORTFOLIO Whitepaper SERVICE PORTFOLIO Inhaltsverzeichnis Übersicht 3 Basisservices 4 Kontakt Martin Trachsel Cyril Marti United Security Providers United Security Providers Stauffacherstrasse 65/15 Stauffacherstrasse

Mehr

Cloud & Managed Services Cisco Strategie für Ihren Erfolg. Manfred Bauer Manager Strategy, Planning & Operation Cisco Deutschland

Cloud & Managed Services Cisco Strategie für Ihren Erfolg. Manfred Bauer Manager Strategy, Planning & Operation Cisco Deutschland Cloud & Managed Services Cisco Strategie für Ihren Erfolg Manfred Bauer Manager Strategy, Planning & Operation Cisco Deutschland Marktveränderungen Finanzen Opex vs. Capex Konsolidierung und Zentrale IT

Mehr

Microsoft Zertifizierungen

Microsoft Zertifizierungen Microsoft Zertifizierungen www.klubschule.ch Microsoft Zertifizierungen Zertifikatsausbildungen Microsoft Zertifizierungen Wenn Unternehmen auf Cloud-fähige Microsoft-Lösungen umsteigen, brauchen IT-Experten

Mehr

Herzlich willkommen. Business Connectivity IP Telephony. part of your business. Kosten- und Organisationsvorteile durch IP-Telefonie.

Herzlich willkommen. Business Connectivity IP Telephony. part of your business. Kosten- und Organisationsvorteile durch IP-Telefonie. Business Connectivity IP Telephony part of your business Herzlich willkommen Kosten- und Organisationsvorteile durch IP-Telefonie ACP Gruppe 2007 ACP Gruppe Seite 1 Spektrum IP Telephony Trunking & Networking

Mehr

APIC-EM SDN im Enterprise

APIC-EM SDN im Enterprise APIC-EM SDN im Enterprise 20. November 2014 CCIE #8087 CCDE #20130015 Myth? SDN Still Don t know Still Does Nothing Und jetzt? Schnitzel Dinner Night 2 Erkennen Sie Ihr Netzwerk wieder? so sieht es meine

Mehr

Microsoft Azure Fundamentals MOC 10979

Microsoft Azure Fundamentals MOC 10979 Microsoft Azure Fundamentals MOC 10979 In dem Kurs Microsoft Azure Fundamentals (MOC 10979) erhalten Sie praktische Anleitungen und Praxiserfahrung in der Implementierung von Microsoft Azure. Ihnen werden

Mehr

Cisco Unified Communications. Kristina Appelt Partner Systems Engineer Unified Communications kappelt@cisco.com

Cisco Unified Communications. Kristina Appelt Partner Systems Engineer Unified Communications kappelt@cisco.com Cisco Unified Communications Kristina Appelt Partner Systems Engineer Unified Communications kappelt@cisco.com Agenda Überblick Cisco Unified Communications Portfolio Cisco Unified Communications Architektur

Mehr

Eröffnungsfeier 25. Juni 08 Fachtagung. Neues Angabot. Master of Advanced Studies. IT-Network Manager. Public Private Partnership

Eröffnungsfeier 25. Juni 08 Fachtagung. Neues Angabot. Master of Advanced Studies. IT-Network Manager. Public Private Partnership Eröffnungsfeier 25. Juni 08 Fachtagung Neues Angabot Master of Advanced Studies IT-Network Manager Public Private Partnership Hochschule Luzern & Cisco Academy Folie 1, 4. Juni 2012 Master of Advanced

Mehr

2d Consulting Services - Personalberatung. Account Manager/in. Networking, Unified Communications, Security

2d Consulting Services - Personalberatung. Account Manager/in. Networking, Unified Communications, Security 2d Consulting Services - Personalberatung Account Manager/in Networking, Unified Communications, Security April 2013 1 I. Unternehmen: Unser Klient wurde im Jahr 1981 gegründet und hat sich schnell zu

Mehr

asut Member Apéro 25. Oktober 2007

asut Member Apéro 25. Oktober 2007 Cisco Mobility Partner of the Year 2005 and 2006 asut Member Apéro 25. Oktober 2007 Offene Mobile Datenkommunikation Boris Morosoli Geschäftsleiter AnyWeb AG AnyWeb AG 2007 www.anyweb.ch Was macht AnyWeb?

Mehr

Eröffnungsfeier 25. Juni 08 Fachtagung. Neues Angebot. Master of Advanced Studies. IT-Network Manager. Public Private Partnership

Eröffnungsfeier 25. Juni 08 Fachtagung. Neues Angebot. Master of Advanced Studies. IT-Network Manager. Public Private Partnership Eröffnungsfeier 25. Juni 08 Fachtagung Neues Angebot Master of Advanced Studies IT-Network Manager Public Private Partnership Hochschule Luzern & Cisco Academy Folie 1, 27. Juni 2008 Leitung Weiterbildung

Mehr

Name, Vorname: Bitte tragen Sie hier den Namen des Teilnehmers, der Teilnehmerin ein, der/die über das Förderprogramm gefördert werden soll.

Name, Vorname: Bitte tragen Sie hier den Namen des Teilnehmers, der Teilnehmerin ein, der/die über das Förderprogramm gefördert werden soll. Nassauerring 15 47798 Krefeld Telefon: (0 2151) 763 71 96 E.Mail: akademie@business-enterprise.de Ansprechpartner: Katja Erdmann, Rainer Jost Ausbildungswünsche bitte per Fax an die Nummer (0 21 51) 763

Mehr

Collaboration im Unternehmen mit Unified Communications

Collaboration im Unternehmen mit Unified Communications Collaboration im Unternehmen mit Unified Communications Dave Thomson European Marketing Manager, Cisco Markus Czanba UC Solutions Sales Manager, Kapsch Next Market Transition Collaboration A camel is a

Mehr

Unify Customer Summits 2014 Data Center Herz der virtuellen IT-Fabrik. Andreas Hack, Leiter Consulting & Design South

Unify Customer Summits 2014 Data Center Herz der virtuellen IT-Fabrik. Andreas Hack, Leiter Consulting & Design South Unify Customer Summits 2014 Data Center Herz der virtuellen IT-Fabrik Andreas Hack, Leiter Consulting & Design South Unify Customer Summits 2014 Data Center Herz der virtuellen IT-Fabrik Franz-Josef Nölke,

Mehr

PRODUKTKATALOG VOM 1. FEBRUAR 2009

PRODUKTKATALOG VOM 1. FEBRUAR 2009 PRODUKTKATALOG VOM 1. FEBRUAR 2009 Auf dem Online-Portal www.stifter-helfen.de spenden IT-Unternehmen Hard- und Software an gemeinnützige Organisationen. Aktuell stehen rund 130 verschiedene e von drei

Mehr

Neue CCNA Spezialisierungen. CCNA Security. CCNA Voice. CCNA Wireless. www.flane.de /www.flane.ch

Neue CCNA Spezialisierungen. CCNA Security. CCNA Voice. CCNA Wireless. www.flane.de /www.flane.ch Neue CCNA Spezialisierungen Aufbauend auf der am weitesten verbreiteten Cisco Zertifizierung CCNA bieten die neuen Associate Level Spezialisierungen ab sofort die Möglichkeit, sich über grundlegende Routing

Mehr

Raber+Märcker Techno Summit 2014 Microsoft Dynamics NAV 2013 R2 Überblick und Hintergründe zu aktuellen Version. Schimon.Mosessohn@microsoft.

Raber+Märcker Techno Summit 2014 Microsoft Dynamics NAV 2013 R2 Überblick und Hintergründe zu aktuellen Version. Schimon.Mosessohn@microsoft. Raber+Märcker Techno Summit 2014 Microsoft Dynamics NAV 2013 R2 Überblick und Hintergründe zu aktuellen Version Schimon.Mosessohn@microsoft.com Herzlich Willkommen 1996 2004 2010 2014 Navision 3.7 Microsoft

Mehr

Aaaaachtung! Blick nach vorn - Ihre Zukunft im Visier. Fachpraktische IT-Weiterbildung für Zeitsoldaten. www.thecampus.

Aaaaachtung! Blick nach vorn - Ihre Zukunft im Visier. Fachpraktische IT-Weiterbildung für Zeitsoldaten. www.thecampus. Aaaaachtung! Blick nach vorn - Ihre Zukunft im Visier Fachpraktische IT-Weiterbildung für Zeitsoldaten www.thecampus.de/zeitsoldat Weiterbildungen für Zeitsoldaten Seite MCSA: Windows Server 2012 3 MCSE:

Mehr

Joachim Zubke, CCIE Stefan Schneider

Joachim Zubke, CCIE Stefan Schneider Mobile VPN Anbindung Joachim Zubke, CCIE Stefan Schneider avodaq als Partner Cisco Gold Partner VPN/Security IP Telephony Revised Wireless LAN Network Management Cisco Voice Technology Group Partner Microsoft

Mehr

Customer Reference Case: Microsoft System Center in the real world

Customer Reference Case: Microsoft System Center in the real world Customer Reference Case: Microsoft System Center in the real world Giuseppe Marmo Projektleiter gmarmo@planzer.ch Tobias Resenterra Leiter IT-Technik und Infrastruktur tresenterra@planzer.ch Roger Plump

Mehr

-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. MCTS Windows Server 2008 (MUPG)

-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. MCTS Windows Server 2008 (MUPG) Zentrum für Informatik - MCTS Windows Server 2008 (MUPG) - Java Ausb... 1/6 -Dokumentation Zentrum für Informatik ZFI AG MCTS Windows Server 2008 (MUPG) http://www.zfj.ch/mupg Weitere Infos finden Sie

Mehr

Managed Infrastructure Service (MIS) Schweiz

Managed Infrastructure Service (MIS) Schweiz Pascal Wolf Manager of MIS & BCRS Managed Infrastructure Service (MIS) Schweiz 2011 Corporation Ein lokaler Partner in einem global integrierten Netzwerk Gründung im Jahr 2002 mit dem ersten full-outtasking

Mehr

Fast Lane Trainings 1. Halbjahr 2007

Fast Lane Trainings 1. Halbjahr 2007 Fast Lane Trainings 1. Halbjahr 2007 Consulting Network training Performance analysis Willkommen bei Fast Lane! Seit 1996 bietet Fast Line Cisco Training Services an. Es ist mir eine besondere Freude Ihnen

Mehr

Berufsbegleitender MCSE Windows Server Infrastructure Am Abend und samstags zum MCSE - neben dem Job - inkl. Prüfungen (MCSE-WSI-BB)

Berufsbegleitender MCSE Windows Server Infrastructure Am Abend und samstags zum MCSE - neben dem Job - inkl. Prüfungen (MCSE-WSI-BB) Berufsbegleitender MCSE Windows Server Infrastructure Am Abend und samstags zum MCSE - neben dem Job - inkl. Prüfungen (MCSE-WSI-BB) Über einen Zeitraum von 4 Monaten verteilen sich die Inhalte der fünf

Mehr

Ihr Weg in die Cloud einfach A1. Alexandros Osyos, MBA Leiter Partner Management A1 Telekom Austria

Ihr Weg in die Cloud einfach A1. Alexandros Osyos, MBA Leiter Partner Management A1 Telekom Austria Ihr Weg in die Cloud einfach A1 Alexandros Osyos, MBA Leiter Partner Management A1 Telekom Austria Ihr Weg in die Cloud einfach A1 Wien, 5. November 2012 Alexandros Osyos, MBA Leiter IT Partner Management

Mehr

2d Consulting Services - Personalberatung. Account Manager/in Servicevertrieb

2d Consulting Services - Personalberatung. Account Manager/in Servicevertrieb 2d Consulting Services - Personalberatung Account Manager/in Servicevertrieb April 2013 1 I. Unternehmen: Unser Klient wurde im Jahr 1981 gegründet und hat sich schnell zu einem der führenden unabhängigen

Mehr

Microsoft Anwendersoftware

Microsoft Anwendersoftware Microsoft Anwendersoftware e gebühren* MS-Windows 20.09.13 28.10.13 189 MS Word für Windows MS Word - Aufbau MS Excel MS Excel - Aufbau MS Excel Datenanalyse MS Access MS Access - Aufbau 30.09.-01.10.13

Mehr

2d Consulting Services - Personalberatung. Account Manager/in Datacenter

2d Consulting Services - Personalberatung. Account Manager/in Datacenter 2d Consulting Services - Personalberatung Account Manager/in Datacenter April 2013 1 I. Unternehmen: Unser Klient wurde im Jahr 1981 gegründet und hat sich schnell zu einem der führenden unabhängigen Anbieter

Mehr

Networking Academy Talent Program. Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Ulf Kottig Marketing & Product Director Germany

Networking Academy Talent Program. Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Ulf Kottig Marketing & Product Director Germany Networking Academy Talent Program Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Ulf Kottig Marketing & Product Director Germany Pilotprojekt zur Weiterqualifizierung von Academy Students nach der NetAcad-Zeit Ziel: Cisco CCNA

Mehr

Aktuelle Seminare 2010

Aktuelle Seminare 2010 Aktuelle Seminare 2010 Nr.: Seminar Tage Datum Preis netto 1.01 Windows 7 für Anwender 1 Tag 05.07.2010 13.09.2010 01.11.2010 06.12.2010 195,00 1.02 Windows 7 für Administratoren 3 Tage 16.-18.08. 20.-22.09.

Mehr

HP PartnerOne Program FY14

HP PartnerOne Program FY14 HP One Program FY14 5 Erneuerungen im One Programm FY14 Einfach profitabel stabil 1. Vereinfachte Programmstruktur Umbenennung der stufen, neuer «Platinum Status» 2. Neues Kompensationsmodell 3. Neue Spezialisierungen

Mehr

Trainerprofil Dirk Brinkmann

Trainerprofil Dirk Brinkmann Dirk Brinkmann Know How! IT-Solutions GmbH Ruppmannstr. 33b 70565 Stuttgart Mail: d.brinkmann@kh-its.de Fon: +49 711 128910-11 Fax: +49 711 128910-30 Mobil: +49 700 1212 4444 Ausbildung: Berufliche Tätigkeiten:

Mehr

Technische Voraussetzungen für f r CRM Hosting

Technische Voraussetzungen für f r CRM Hosting Technische Voraussetzungen für f r CRM Hosting Holger Rackow Technologieberater - Microsoft Dynamics CRM Microsoft Dynamics CRM 3.0 Wo stehen wir heute? Microsoft CRM weltweites Kundenwachstum 53 Länder,

Mehr

Explore. Share. Innovate.

Explore. Share. Innovate. Explore. Share. Innovate. Vordefinierte Inhalte & Methoden für das Digitale Unternehmen Marc Vietor Global Consulting Services Business Development and Marketing Vordefinierte Inhalte & Methoden für das

Mehr

Portal for ArcGIS - Eine Einführung

Portal for ArcGIS - Eine Einführung 2013 Europe, Middle East, and Africa User Conference October 23-25 Munich, Germany Portal for ArcGIS - Eine Einführung Dr. Gerd van de Sand Dr. Markus Hoffmann Einsatz Portal for ArcGIS Agenda ArcGIS Plattform

Mehr

Networking with Windows Server MOC 10970

Networking with Windows Server MOC 10970 Networking with Windows Server MOC 10970 In dem Kurs MOC 10970 Networking with Windows Server erhalten Sie ein Hands-on Training in der Umsetzung von Vernetzungen mit Windows Server 2012 und Windows Server

Mehr

Zeit für moderne Zusammenarbeit. Cisco und Apple revolutionieren den mobilen Arbeitsplatz

Zeit für moderne Zusammenarbeit. Cisco und Apple revolutionieren den mobilen Arbeitsplatz Zeit für moderne Zusammenarbeit Cisco und Apple revolutionieren den mobilen Arbeitsplatz Apple und Cisco revolutionieren den mobilen Arbeitsplatz Die strategische Partnerschaft zwischen Apple und Cisco

Mehr

Cisco Academy an der FH Aachen Fachbereich Elektrotechnik und Informatik

Cisco Academy an der FH Aachen Fachbereich Elektrotechnik und Informatik Cisco Academy an der FH Aachen Fachbereich Elektrotechnik und Informatik Die Schulungen der Cisco Academy finden in einem modern ausgestatteten Labor statt. 12 Arbeitsplätze stehen zur Verfügung, an denen

Mehr

Administering Microsoft Exchange Server 2016 MOC 20345-1

Administering Microsoft Exchange Server 2016 MOC 20345-1 Administering Microsoft Exchange Server 2016 MOC 20345-1 In diesem 5-tägigen Kurs lernen Sie, wie Sie Exchange Server 2012 administrieren und supporten. Sie erfahren, wie Sie den Exchange Server 2016 installieren

Mehr

infowan Datenkommunikation GmbH Michael Kmitt - Senior Consultant

infowan Datenkommunikation GmbH Michael Kmitt - Senior Consultant infowan Datenkommunikation GmbH Michael Kmitt - Senior Consultant infowan Datenkommunikation GmbH Gründung 1996 mit 12jähriger Erfolgsgeschichte Microsoft Gold Certified Partner Firmensitz in Unterschleißheim,

Mehr

Designing and Deploying Exchange Server 2016 MOC

Designing and Deploying Exchange Server 2016 MOC Designing and Deploying Exchange Server 2016 MOC 20345-2 In diesem Kurs lernen Sie als erfahrener Exchange Server Administrator, wie Sie die Exchange Server 2016 Messaging Umgebung entwerfen und implementieren.

Mehr

IT Plattformen der Zukunft

IT Plattformen der Zukunft Better running IT with Flexpod IT Plattformen der Zukunft Herbert Bild Solutions Marketing Manager Net herbert.bild@netapp.com So fahren Sie Ihr Auto So fahren Sie Ihre IT Steigende Kosten und Druck auf

Mehr

Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator

Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator AUSBILDUNG Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator Standardvariante: 28 Tage ITPEA inkl. Prüfungen Offizieller Preis 12.950,00 zzgl. MwSt. 15.410,50 inkl. MwSt. Unser Com

Mehr

FlexPod die Referenzarchitektur

FlexPod die Referenzarchitektur FlexPod die Referenzarchitektur Sebastian Geisler Business Solution Architect NetApp Deutschland GmbH Agenda Warum FlexPod Komponenten der Architektur Einsatzszenarien Unified Support Management Lösung

Mehr

2014 VMware Inc. All rights reserved.

2014 VMware Inc. All rights reserved. 2014 VMware Inc. All rights reserved. Partner Camp 2016 Der Click Weg to edit zum Master erfolgreichen title style VMware AirWatch-Partner Jürgen Wand / Horst Hamrik 26.04.2016 2014 VMware Inc. All rights

Mehr

Trainings-Hotline: +43 1 533 1 777-99. Timetable. powered by. Österreichs Nr. 1 bei IT-Ausbildungen

Trainings-Hotline: +43 1 533 1 777-99. Timetable. powered by. Österreichs Nr. 1 bei IT-Ausbildungen Trainings-Hotline: +43 1 533 1 777-99 powered by Timetable Österreichs Nr. 1 bei IT-Ausbildungen Trainings-Hotline: +43 1 533 1 777-99 powered by Auswahl, Sicherheit, Service Ihre Benefits Ich führte in

Mehr

steep Lehrgangsprogramm 2015

steep Lehrgangsprogramm 2015 Seite 1 von 7 Systematik Kurs Wunstorf/ Bad Franken- Inhouse Zeit/ Bonn Hamburg Ulm Leipzig Hannover hausen/th. Kunde Tage Netzwerktechnik Preis pro Teilnehmer/in und Tag einschl. Teilnehmerunterlage in

Mehr

Digicomp Microsoft Evolution Day 2015 1. ADFS Oliver Ryf. Partner:

Digicomp Microsoft Evolution Day 2015 1. ADFS Oliver Ryf. Partner: 1 ADFS Oliver Ryf Partner: 2 Agenda Begrüssung Vorstellung Referent Active Directory Federation Services (ADFS) F&A Weiterführende Kurse 3 Vorstellung Referent Seit 1991 IT-Trainer 1995 MCSE und MCT Seit

Mehr

Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443

Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443 Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443 Roadshow INDUSTRIAL IT SECURITY Dr. Thomas Störtkuhl 18. Juni 2013 Folie 1 Agenda Einführung: Standard IEC 62443

Mehr

Unified Communications, Wohin geht die Reise

Unified Communications, Wohin geht die Reise Unified Communications, Wohin geht die Reise ALU June 2009 1 Unified Communication Trends Presentation Title Month 2009 Markt Trends Wirtschaftflaute Source: Burton Group Markt Trends Wirtschaftflaute

Mehr

FAST LANE > TRAININGS > 07 BIS 12 2008 CONSULTING > NETWORK TRAINING > PERFORMANCE ANALYSIS

FAST LANE > TRAININGS > 07 BIS 12 2008 CONSULTING > NETWORK TRAINING > PERFORMANCE ANALYSIS FAST LANE > TRAININGS > 07 BIS 1 008 CONSULTING > NETWORK TRAINING > PERFORMANCE ANALYSIS Willkommen bei Fast Lane! Mit unseren praxisnahen Schulungen und dem breiten Schulungsportfolio, ergänzt durch

Mehr

IS YOUR INFORMATION SECURE? Sichere und zuverlässige ICT. Unsere Erfahrung. Ihr Vorteil. SWISS CYBER SECURITY

IS YOUR INFORMATION SECURE? Sichere und zuverlässige ICT. Unsere Erfahrung. Ihr Vorteil. SWISS CYBER SECURITY IS YOUR INFORMATION SECURE? Sichere und zuverlässige ICT. Unsere Erfahrung. Ihr Vorteil. SWISS CYBER SECURITY Security Services Risiken erkennen und gezielt reduzieren Ein zuverlässiger Schutz Ihrer Werte

Mehr

Kurs-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. Configuring Identity and Access Solutions with Windows Server 2008 (WS8I)

Kurs-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. Configuring Identity and Access Solutions with Windows Server 2008 (WS8I) Zentrum für Informatik - Configuring Identity and Access Solutions w... 1/5 Kurs-Dokumentation Zentrum für Informatik ZFI AG Configuring Identity and Access Solutions with Windows Server 2008 (WS8I) http://www.zfi.ch/ws8i

Mehr