Pneumatik-Druckschalter 20D nach ATEX

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Pneumatik-Druckschalter 20D nach ATEX"

Transkript

1 0... 0,6 bar Einsetzbar in Ex-Zone 1 und 2 (Gase), und Ex-Zone 21 und (Stäube) Kategorie II2G, Zündschutzart EEx de IIC T6 Mikroschalter mit vergoldeten Kontakten Elektroanschluss: Kabelverschraubung M20 x 1,5 (DIN 46320) Robustes Metallgehäuse in wetterfester Ausführung Technische Merkmale Betriebsmedium: Für neutrale, gasförmige nicht brennbare Fluide Druckübersetzung: Kunststoffmembran-Fühlersystem Fluidanschluss: G1/4 Schaltdruckbereich: ,6 bar Temperatur: Fluid, Umgebung: -10* C *Bei Temperaturen unter +2 C bitte Luftbeschaffenheit beachten. Reproduzierbarkeit: ±1% vom Bereichsendwert (bezogen auf Druckregelung) Schaltelement: Mikroschalter mit vergoldeten Kontakten Schutzart: IP65 (DIN 40050) Einbaulage: Beliebig Schock-/Vibrationsfestigkeit (möglichst vermeiden): 4 g max. (sinusförmig), max. 5 Hz Dichtheit: 10-7 mbar i s -1 Pulsation: Nicht zulässig Schaltzahl: 20/min max. Material: Gehäuse: Aluminium-Druckguss eloxiert Druckfühler: Edelstahl Dichtung: Kunststoffmembran (NBR) Bestellbeispiel Siehe Seite 2 p Schaltfunktion: Ein einpoliger Mikroschalter (Umschalter) Klemmen 1-3: Bei steigendem Regelwert Kontakt schließend, Klemmen 1-2: Bei steigendem Regelwert Kontakt öffnend. N/D

2 Druckbereich für 184 (festliegende Schaltdruckdifferenz) Typ Schaltdruckbereich *1) pvu min. bis pvo max. Grenzwert *2) Schaltdruckdifferenz typ. Werte Fluid/fluidberührte Teile Druckfühler Druckanschluss Zeichnung siehe Seite (VDI 3283) Bereichsanfang Bereichsende bar bar bar bar ,16 0,5 0,015 0,02 Pneumatik / / K l ,6 15 0,06 0,16 Pneumatik / / L l 4 Druckbereich für 185 (einstellbare Schaltdruckdifferenz) Typ Schaltdruckbereich *1) Grenzwert *2) Schaltdruckdifferenz typ. Werte Fluid/fluidberührte Teile Druckfühler Druckanschluss Zeichnung pvu min. bis pvo max. Bereichsanfang Bereichsende siehe Seite (VDI 3283) min. max. bar bar bar bar bar ,16 0,5 0,007 0,025 0, Pneumatik / / K l ,6 15 0,09 0,16 0,8 Pneumatik / / L l 4 *1) Bezugsdruck ist der atmosphärische Luftdruck *2) Auch kurzzeitige Druckspitzen während des Betriebes dürfen diesen Wert nicht überschreiten. Eine betriebsmäßige Ausnutzung des Grenzwertes ist nicht zulässig. Der Grenzwert entspricht dem max. Prüfdruck. KM = Kunststoffmembran pvu = Schaltpunkt bei fallendem Druck pvo = Schaltpunkt bei steigendem Druck Typenschlüssel Schaltdruckdifferenz Kennung einstellbar 5 festliegend 4 Schaltdruckbereich (bar) Kennung , ,6 41 Bestellbeispiel ATEX-Druckschalter mit festliegender Schaltdruckdifferenz, Schaltdruckbereich ,16 bar, Fluidanschluss G1/4, Betriebsfluid: Luft Typ: Sicherheitshinweise Diese Produkte sind ausschließlich in industriellen Druckluftsystemen zu verwenden, in welchen die unter technischen Daten aufgeführten Druck-,Temperatur-,elektrischen und sonstigen Umgebungsbedingungen eingehalten werden. Berücksichtigen Sie bitte die entsprechende Katalogseite. Vor dem Einsatz dieser Produkte in nicht industriellen Anwendungen, in lebenserhaltenden- oder anderen Systemen, die nicht in den veröffentlichten Anleitungsunterlagen enthalten sind, wenden Sie sich bitte direkt an Norgren. Durch Missbrauch, Verschleiß oder Störungen können in Hydrosystemen verwendete Komponenten auf verschiedene Arten versagen. Systemauslegern wird dringend empfohlen, die Störungsarten aller in Hydrosystemen verwendeten Komponententeile zu berücksichtigen und ausreichende Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, um Verletzungen von Personen sowie Beschädigungen der Geräte im Falle einer solchen Störung zu verhindern. Systemausleger sind verpflichtet, Sicherheitshinweise für den Endbenutzer im Betriebshandbuch zu vermerken, wenn der Störungsschutz nicht ausreichend gewährleistet ist. Systemauslegern und Endbenutzern wird dringend empfohlen, die den Produkten beigelegten Sicherheitsvorschriften einzuhalten. N/D Konstruktionsänderungen vorbehalten 6/06

3 Zubehör Halterung Dämpfungsvorkammer Druckanschluss-Übergangsnippel Siehe Seite 5 Siehe Seite 5 Siehe Seite (Stahl) (Edelstahl G1/4) (G1/2 1//2 NPT) (Edelstahl) (Messing/Stahl) G1/4) (G1/4 G1/2) (Edelstahl G1/2 ) (G1/4 G3/8) (G1/4 1/4 NPT) Schaltvermögen Umschalter mit vergoldeten Kontakten Belastungspegel Stromart Belastungsart Umin Max. zulässiger Dauerstrom Imax [A] bei U [V] Lebensdauer [V] M x1 Standard *3) AC ohmsche Schaltspiele (z.b. Schütze, AC induktive, Elektromagnete) cos ϕ 0, DC ohmsche 5 1,2 0,8 0,4 DC induktive, 3 0,5 0,35 0,05 L/R 10 ms Gering *4) AC ohmsche 5 *6) 0,34 0,2 0,17 0,08 0, Schaltspiele (z.b. elektron. DC induktive, Schaltkreis) L/R 10 ms 5 *6) 0,1 0,01 Bezugszahl: 30/min, Bezugstemperatur: +30 C Bei Funkenlöschung mit Diode bei DC und induktiver Last: I max = 1,5 x I max nach Tabelle I min = 1 [ma] Die Kriech- und Luftstrecken entsprechend VDE 0110 der Isolationsgruppe B (ausgenommen Kontaktabstand des Mikroschalters) *3) Goldschicht nicht erforderlich, wird zerstört. Max. zulässiger Einschaltstrom (ca. 30 ms) I AC ein = max. 15 A *4) Goldschicht erforderlich, bleibt erhalten *6) Untere Grenzspannung zur Gewährleistung einer ausreichenden Kontaktsicherheit, kleinere Spannungen unter günstigen Bedingungen (fremdschichtfreie Kontakte) zulässig Vorschlag für Funkenlöschung bei Gleichspannung 1. Diode D parallel zur induktiven Last. Beim Anschluss auf richtige Polarität achten (Pluspol an Kathode). Bemessungsvorschrift für die Lösch-Diode: Nennspannung der Diode UD 1,4 x US Nennstrom der Diode I N ILast Schnelle Schaltdiode wählen (Sperrerholzeit trr 200 [ms]). 2. RC-Glied parallel zur Last (oder parallel zum Schaltkontakt). Geeignet für Gleich- und Wechselspannung. Bemessungsgleichungen: R in 0,2 x RLast in C in [µf] ILast in [A] + (AC) p U S - (AC) R Last I Last D R C N/D

4 Grundabmessungen 115,5 19 5, Elektrischer Anschluss Kabelverschraubung gemäß EEx e (ATEX), MS vernickelt für Kabel Ø 5 bis 8 mm (Teile-Nr.: ) ca. 27 M 20 x 1,5 6 ø 5-8 Druckfühler-Kombinationsmöglichkeiten Schaltdruckbereich Druckfühler-Kennung Druckfühlervariante Kennung K 41 L Druckfühlervariante L Druckfühlervariante K 7 ~ 46 ~ 56 ø ø 24 ø 132 N/D Konstruktionsänderungen vorbehalten 6/06

5 Halterung (2 Bügel und 4 Schrauben) Stahl Typ: Edelstahl (AISI 304) Typ: ,8 118 Dämpfungsvorkammern Edelstahl (AISI 304) Typ: Messing/Stahl Typ: Edelstahl (AISI 304) Typ: ø 21,5 34 ø Druckanschluss Übergangsnippel G1/2 I... G1/2 NPT A G1/4 A... G1/2 A Edelstahl Edelstahl (AISI 303/304 S) (AISI 303/304 S) Typ: Typ: G1/4 A... G3/8 Stahl Typ: G1/4 A... 1/4 NPT Messing Typ: G1/4 27 1/2 NPT,5,5 G 3/8 ø21, /4 NPT ø 20 6,5 30 N/D

Druckschalter Bauform 20D ATEX

Druckschalter Bauform 20D ATEX Druckschalter für die Pneumatik Hydraulik und Allfluidtechnik -1 bis 400 bar Einsetzbar in Ex-Zone 1 und 2 (Gase) Kategorie II2G, Zündschutzart EEx de II T6 Mikroschalter mit goldplattierten Kontakten

Mehr

Pneumatik-Druckschalter 20DD Edelstahlfaltenbalg-Fühlersystem

Pneumatik-Druckschalter 20DD Edelstahlfaltenbalg-Fühlersystem 0,2... 6 bar Mikroschalter mit goldplattierten Kontakten (für eigensicheren Betrieb geeignet) Hohe Schaltgenauigkeit (bei Druckregelung Streuung < 1,5%) Hohe Dichtheit (Leckrate < 10-7 mbar l s -1 ) Zur

Mehr

Druckschalter Bauform 20D

Druckschalter Bauform 20D Druckschalter Bauform 20D Druckschalter für Hydraulik Standardprogramm bis 420 bar Hohe Schaltgenauigkeit Mikroschalter mit goldplattierten Kontakten Für eigensicheren Betrieb geeignet Elektroanschluss:

Mehr

Pneumatik-Druckschalter 20D

Pneumatik-Druckschalter 20D -0,025...,6 bar Hohe Schaltgenauigkeit Mikroschalter mit goldplattierten Kontakten (für eigensicheren Betrieb geeignet) Elektroanschluss: Steckverbinder nach IN EN 7530-803 (Form A) oder Kabelverschraubung

Mehr

Hydraulik-Druckschalter 20D Standard

Hydraulik-Druckschalter 20D Standard ... 420 bar Hohe Schaltgenauigkeit Mikroschalter mit goldplattierten Kontakten Für eigensicheren Betrieb geeignet Elektroanschluss: Steckverbinder nach IN EN 75 0-80 Form A oder Kabelverschraubung M20x,5

Mehr

Schaltdruckdifferenz Bereichsanfang (bar) Schaltdruckdifferenz

Schaltdruckdifferenz Bereichsanfang (bar) Schaltdruckdifferenz 20 Allfluid-ruckschalter elektromechanisch betätigt -...00 bar; G/2 Mikroschalter mit vergoldeten Kontakten Für eigensicheren Betrieb geeignet Elektroanschluss: Anschlussstecker nach IN EN 7530-803 (Form

Mehr

Ex-Druckschalter Bauform 18D nach ATEX

Ex-Druckschalter Bauform 18D nach ATEX nach ATEX Pneumatik-Druckschalter -... bar Hydraulik-Druckschalter 5... 4 bar Für Ex-Anwendungen nach ATEX 00a: Zone 2 Kategorie ATEX 3G (Gase) Zone 22 Kategorie ATEX 3D (Stäube) TÜV Prüf-Nr.: EX 8 03

Mehr

Druckschalter Bauform 18D

Druckschalter Bauform 18D Druckschalter Bauform 18D Pneumatik Druckschalter - 1 bis bar Mikroschalter mit vergoldeten Kontakten Hohe Schaltzahl zulässig Funktionssicher bei Erschütterungen bis g Mikroschalter UL und CSA zugelassen

Mehr

18D ATEX Pneumatik bar. Seite Seite D & 20DD Allfluid bar. 20D Allfluid für Kraftwerke -1...

18D ATEX Pneumatik bar. Seite Seite D & 20DD Allfluid bar. 20D Allfluid für Kraftwerke -1... DRUCKSCHALTER Durch die wachsenden Ansprüche an Sicherheit und Funktionalität gewinnt die Drucküberwachung, speziell die Drucksensor-Technologie, immer mehr an Bedeutung. Bereits sehr früh entwickelte

Mehr

/2-Wegeventil G 1/2... G 2

/2-Wegeventil G 1/2... G 2 /-Wegeventil G /... G Ventil arbeitet ab 0 bar Für Feinvakuum bis,33 0 - mbar l/s geeignet In beiden Durchflussrichtungen dichtend Ventile und Magnete (siehe Magnettabelle) mit Ex-Zulassungen nach ATEX

Mehr

26230, NAMUR. Für einfach- und doppeltwirkende Stellantriebe. Serienmäßige Handhilfsbetätigung mit Feststellung.

26230, NAMUR. Für einfach- und doppeltwirkende Stellantriebe. Serienmäßige Handhilfsbetätigung mit Feststellung. 60, 8007 NAMUR /-, /- und /-Wegeventile NAMUR-Modulbauweise Betätigung: elektromagnetisch Indirekt gesteuerte Kolbenschieber Anschluss: G / Für einfach- und doppeltwirkende Stellantriebe Serienmäßige Handhilfsbetätigung

Mehr

3/2-Wegeventile Betätigung: elektromagnetisch Direkt gesteuerte Sitzventile Anschluss: G 1/2, 1/2 NPT oder Aufflanschausführung NAMUR

3/2-Wegeventile Betätigung: elektromagnetisch Direkt gesteuerte Sitzventile Anschluss: G 1/2, 1/2 NPT oder Aufflanschausführung NAMUR 9805 /-Wegeventile Betätigung: elektromagnetisch Direkt gesteuerte Sitzventile Anschluss: G /, / NPT oder Aufflanschausführung NAMUR Hauptanwendung: Ansteuerung einfachwirkender pneumatischer Prozessantriebe

Mehr

Druckschalter Bauform 18D Hydraulik Druckschalter G 1/4, 7/16-20 UNF (SAE 4), 1/4 NPT Flansch

Druckschalter Bauform 18D Hydraulik Druckschalter G 1/4, 7/16-20 UNF (SAE 4), 1/4 NPT Flansch Hydraulik Druckschalter, 7/1620 UNF (SAE 4), 1/4 NT Flansch Mikroschalter mit vergoldeten Kontakten Hohe Schaltzahl zulässig Funktionssicher bei Erschütterungen bis 1g Mikroschalter UL und CSA zugelassen

Mehr

Druckschalter Bauform 18D

Druckschalter Bauform 18D Hydraulik Druckschalter, 7/1620 UNF (SAE 4), 1/4 NT Flansch Mikroschalter mit vergoldeten Kontakten Hohe Schaltzahl zulässig Funktionssicher bei Erschütterungen bis 1g Mikroschalter UL und CSA zugelassen

Mehr

3/2-Wegeventile Betätigung: elektromagnetisch Direkt gesteuerte Sitzventile Anschluss: G 1/2, 1/2 NPT oder Aufflanschausführung NAMUR

3/2-Wegeventile Betätigung: elektromagnetisch Direkt gesteuerte Sitzventile Anschluss: G 1/2, 1/2 NPT oder Aufflanschausführung NAMUR 9805 Hauptanwendung: Ansteuerung einfachwirkender pneumatischer Prozessantriebe TÜV-Gutachten basierend auf IEC 6508, DIN V95 Statistischer Nachweis der Betriebsbewährung in Prozessanlagen Verwendung der

Mehr

3/2-Wegeventile Betätigung: elektromagnetisch Direkt gesteuerte Sitzventile Anschlüsse: G 1/4, 1/4 NPT oder Aufflanschausführung Lochbild NAMUR

3/2-Wegeventile Betätigung: elektromagnetisch Direkt gesteuerte Sitzventile Anschlüsse: G 1/4, 1/4 NPT oder Aufflanschausführung Lochbild NAMUR 00 /-Wegeventile Betätigung: elektromagnetisch Direkt gesteuerte Sitzventile Anschlüsse: G /, / NPT oder Aufflanschführung Lochbild NAMUR TÜV-Gutachten basierend auf IEC 608, DIN V9 Statistischer Nachweis

Mehr

26360, NAMUR. Technische Merkmale. Bestell-Information Siehe Seite 2. Gerätesteckvorrichtungen siehe Zubehör und Katalogblatt N/de 7.7.

26360, NAMUR. Technische Merkmale. Bestell-Information Siehe Seite 2. Gerätesteckvorrichtungen siehe Zubehör und Katalogblatt N/de 7.7. 66, 87 NAMUR /-, /- und /-Wegeventile Betätigung: elektromagnetisch Indirekt gesteuerte Kolbenschieber mit Weichdichtung Anschluss: G/ mit NAMUR-Flanschbild Für einfach- und doppeltwirkende Stellantriebe

Mehr

26360, NAMUR 3/2-, 5/2- und 5/3-Wege Schieberventil elektromagnetisch betätigt, indirekt gesteuert G1/4 mit NAMUR-Flanschbild

26360, NAMUR 3/2-, 5/2- und 5/3-Wege Schieberventil elektromagnetisch betätigt, indirekt gesteuert G1/4 mit NAMUR-Flanschbild 660, 8007 NAMUR /-, /- und /-Wege Schieberventil elektromagnetisch betätigt, indirekt gesteuert G/ mit NAMUR-Flanschbild Für einfach- und doppeltwirkende Stellantriebe Handhilfsbetätigung mit/ohne Feststellung

Mehr

LSE, LSE H. Spannzylinder Einfachwirkend Spannkraft bei 6 bar: 2,4 bis 18 kn

LSE, LSE H. Spannzylinder Einfachwirkend Spannkraft bei 6 bar: 2,4 bis 18 kn Spannzylinder Einfachwirkend Spannkraft bei 6 bar: 2,4 bis 18 kn Die Spannzylinder LSE sind einfachwirkende pneumatische Einheiten mit integriertem hydraulischen Druckübersetzer. Dieses Prinzip bietet

Mehr

26230, NAMUR 3/2- und 5/2-Wegeventile, elektromagnetisch betätigt, indirekt gesteuerte Kolbenschieber G 1/4

26230, NAMUR 3/2- und 5/2-Wegeventile, elektromagnetisch betätigt, indirekt gesteuerte Kolbenschieber G 1/4 0, 8007 NAMUR /- und /-Wegeventile, elektromagnetisch betätigt, e Kolbenschieber G / Für einfach- und doppeltwirkende Stellantriebe Handhilfsbetätigung mit Feststellung Einfacher Aufbau des Kolbenschieber-

Mehr

97100 NAMUR. Technische Merkmale

97100 NAMUR. Technische Merkmale /2-, /2- und /-Wegeventile Betätigung: elektropneumatisch Indirekt gesteuerte Kolbenschieber Anschluss: G /4, /4 NPT NAMUR Flanschbild Für einfach- und doppeltwirkende Stellantriebe Abluftrückführung (bei

Mehr

26360, NAMUR, 3/2, 5/2 & 5/3 Indirekt elektromagnetisch betätigte Kolbenschieberventile

26360, NAMUR, 3/2, 5/2 & 5/3 Indirekt elektromagnetisch betätigte Kolbenschieberventile 660, 8007 NAMUR, /, / & / > > Anschluss: G / oder Aufflanschausführung NAMUR > > Für einfach- und doppeltwirkende Stellantriebe > > Handhilfsbetätigung mit/ohne Feststellung > > Einfacher Aufbau des Kolbenschieber-

Mehr

ISO STAR. 5/2- und 5/3-Wege-Pneumatikventile Betätigung: Elektropneumatisch und pneumatisch Anschlussbild nach ISO , Größen 1 bis 3

ISO STAR. 5/2- und 5/3-Wege-Pneumatikventile Betätigung: Elektropneumatisch und pneumatisch Anschlussbild nach ISO , Größen 1 bis 3 Lange Lebensdauer durch hartgedichteten Kolbenschieber 5/2- und 5/3-Wege-Pneumatikventile Betätigung: Elektropneumatisch und pneumatisch Anschlussbild nach ISO 99-, Größen bis 3 Integrierte n zur Zylinder-

Mehr

97100 Inline 3/2-, 5/2- und 5/3-Wege Kolbenschieberventil elektropneumatisch betätigt, indirekt gesteuert G 1/4, 1/4 NPT

97100 Inline 3/2-, 5/2- und 5/3-Wege Kolbenschieberventil elektropneumatisch betätigt, indirekt gesteuert G 1/4, 1/4 NPT 97 Inline /-, 5/- und 5/-Wege Kolbenschieberventil elektropneumatisch betätigt, indirekt gesteuert G /, / NPT Für einfach- und doppeltwirkende Stellantriebe Überschneidungsfreies Schalten, Umschaltfunktion

Mehr

Serie NAMUR, 3/2 & 5/2 Indirekt elektromagnetisch betätigte Kolbenschieberventile

Serie NAMUR, 3/2 & 5/2 Indirekt elektromagnetisch betätigte Kolbenschieberventile Serie 9700 NAMUR, / & / > > Anschluss: G/, / NPT, NAMUR Interface > > Überschneidungsfreies Schalten > > Für einfach- und doppeltwirkende Stellantriebe > > /- oder /-Wegefunktion in einem Ventil > > Handhilfsbetätigung

Mehr

3/2-, 5/2- und 5/3-Wegeventile Betätigung: Elektromagnetisch Indirekt gesteuerte Kolbenschieber Anschluß G 1/4, 1/4 NPT NAMUR-Flanschbild

3/2-, 5/2- und 5/3-Wegeventile Betätigung: Elektromagnetisch Indirekt gesteuerte Kolbenschieber Anschluß G 1/4, 1/4 NPT NAMUR-Flanschbild Für einfach- und doppeltwirkende Stellantriebe 3/2-, 5/2- und 5/3-Wegeventile Betätigung: Elektromagnetisch Indirekt gesteuerte Kolbenschieber Anschluß G /4, /4 NPT NAMUR-Flanschbild Abluftrückführung

Mehr

26360, NAMUR 3/2-, 5/2- und 5/3-Wege Schieberventil elektromagnetisch betätigt, indirekt gesteuert G1/4 mit NAMUR-Flanschbild

26360, NAMUR 3/2-, 5/2- und 5/3-Wege Schieberventil elektromagnetisch betätigt, indirekt gesteuert G1/4 mit NAMUR-Flanschbild 660, 8007 NAMUR /-, /- und /-Wege Schieberventil elektromagnetisch betätigt, indirekt gesteuert G/ mit NAMUR-Flanschbild Für einfach- und doppeltwirkende Stellantriebe Handhilfsbetätigung mit/ohne Feststellung

Mehr

Excel Serie V03, V04, V05

Excel Serie V03, V04, V05 Excel Serie V0, V0, V05 /- und /-Wege-Pneumatikventile Betätigung: Elektropneumatisch G /8, G /, CNOMO und Aufflansch Verschiedene Nennweiten Grundplattenvarianten ermöglichen universellen Einsatz Batterieplatten

Mehr

97100 Inline, 3/2 & 5/2 Indirekt elektromagnetisch betätigte Kolbenschieberventile

97100 Inline, 3/2 & 5/2 Indirekt elektromagnetisch betätigte Kolbenschieberventile 97 Inline, / & 5/ > Anschluss: / (ISO G/NPT) > Für einfach- und doppeltwirkende Stellantriebe > Überschneidungsfreies Schalten, Umschaltfunktion auch bei kleinem Zuluftquerschnitt gewährleistet > Serienmäßige

Mehr

VSM/55600/N2. Pneumatikzylinder mit hohler Kolbenstange Magnetkolben Doppeltwirkend Ø 25 und 40 mm

VSM/55600/N2. Pneumatikzylinder mit hohler Kolbenstange Magnetkolben Doppeltwirkend Ø 25 und 40 mm Pneumatikzylinder mit hohler Kolbenstange Magnetkolben Doppeltwirkend Ø 25 und 40 mm Ideal geeignet für die Übertragung von Vakuum und ausgewählten Flüssigkeiten durch die Kolbenstange Verdrehgesicherte,

Mehr

SCVA08, SCVA10, SCVA20 & SCVA32, 3/2 Elektropneumatisch betätigte Sicherheitsventile

SCVA08, SCVA10, SCVA20 & SCVA32, 3/2 Elektropneumatisch betätigte Sicherheitsventile SCV0, SCV0, SCV0 & SCV, / > nschluss: /4, /, /4 und (ISO G, NPT) > Redundanter Ventilaufbau, pneumatisch selbstüberwachend mit integriertem Sicherheitschalldämpfer > Gewährleistet sicheres Be- und Entlüften

Mehr

26360, NAMUR, 3/2, 5/2 & 5/3 Indirekt elektromagnetisch betätigte Kolbenschieberventile

26360, NAMUR, 3/2, 5/2 & 5/3 Indirekt elektromagnetisch betätigte Kolbenschieberventile 660, 8007 NAMUR, /, / & / > > Anschluss: G / oder Aufflanschausführung NAMUR > > Für einfach- und doppeltwirkende Stellantriebe > > Handhilfsbetätigung mit/ohne Feststellung > > Einfacher Aufbau des Kolbenschieber-

Mehr

97105 Namur, 3/2 und 5/2 Steuerventile pneumatisch betätigt, direkt gesteuert

97105 Namur, 3/2 und 5/2 Steuerventile pneumatisch betätigt, direkt gesteuert 9705 Namur, / und 5/ Steuerventile > > : /... / (ISO G/NPT) > > Für Einzel-und doppeltwirkende Stellantriebe > > TÜV-Gutachten, basierend auf aumusterprüfung nach DIN EN, DIN 9 und IEC 508 > > Ventile

Mehr

Hydrauliköl Schockfestigkeit max. Werkstoffe:

Hydrauliköl Schockfestigkeit max. Werkstoffe: IM00460 ATEX II G Ex na nc IIC T4 Gc II D Ex tc IIIC T5 C DC Zertifikate Cert-No. EPS 6 ATEX 049 Messgröße Relativdruck Schaltelement Mikroschalter (EIN/AUS) Schaltfrequenz max.,5 Hz Überdrucksicherheit

Mehr

Webber Excel 32 Serie V03, V04 und V05

Webber Excel 32 Serie V03, V04 und V05 Webber Excel Serie V0, V0 und V05 mm Magnetventil,0 mm bis,0 mm Nennweite /, /, G/8, G/ und Interface Große Auswahl an Optionen Kompakte Bauart Austauschbares Magnetsystem Standard Abluft-Diffusor Mit

Mehr

Pneufit S Edelstahl Push-in Schnellsteckverbindungen mm Rohr außen Ø, ISO G, ISO R und M5

Pneufit S Edelstahl Push-in Schnellsteckverbindungen mm Rohr außen Ø, ISO G, ISO R und M5 delstahl Push-in Schnellsteckverbindungen 4... 2 mm Rohr außen Ø, ISO, ISO R und M5 Resistent gegen aggressive Umgebungen eeignet für Applikationen in der Lebensmittel- und etränkeindustrie Sehr kompakt

Mehr

F64G - Olympian Plus, Stecksystem Druckluftfilter

F64G - Olympian Plus, Stecksystem Druckluftfilter > > nschluss: /... 3/ (ISO G/PTF) > > Behälter mit Bajonett- Verschluss > > Wasser- und Teilchenausscheidung mit höchstem Wirkungsgrad > > Große Filteroberfläche bewirkt minimalem Druckabfall Technische

Mehr

B73G - EXCELON Modulsystem Filterregler

B73G - EXCELON Modulsystem Filterregler > > Anschluss: /... /2 (ISO G/PTF) > > Excelon-Design erlaubt direkten Leitungseinbau oder modulare Installation mit anderen Excelon-Produkten > > Hocheffiziente Wasserund Partikelabscheidung > > Behälter

Mehr

BL92 - Excelon Pro Wartungseinheit Filterregler und Öler

BL92 - Excelon Pro Wartungseinheit Filterregler und Öler BL9 - Excelon Pro Wartungseinheit > > : ø mm, G/ > > Zusammenbau ohne Werkzeug > > Flexible Gerätekonfiguration > > Sehr kompakte, hochwertige Bauweise > > Geringes Gewicht Technische Merkmale Betriebsmedium:

Mehr

F64C, F64H - Olympian Plus, Stecksystem Hochleistungsfilter

F64C, F64H - Olympian Plus, Stecksystem Hochleistungsfilter > > nschluss: /... 3/ (ISO G/PTF) > > Hocheffiziente Öl- und Partikelabscheidun > > Verschmutzungsanzeige standardmäßig enthalten > > Behälter mit Bajonett- Verschluss Technische Merkmale Betriebsmedium:

Mehr

97105 Inline. Technische Merkmale. Bestellbeispiel. Zubehör Siehe Seite 5

97105 Inline. Technische Merkmale. Bestellbeispiel. Zubehör Siehe Seite 5 75 Inline /-, 5/- und 5/-Wegeventile Betätigung: elektropneumatisch Indirekt gesteuerte Kolbenschieber Anschluss: G /, / NPT, G /, / NPT Für einfach- und doppeltwirkende Stellantriebe Überschneidungsfreies

Mehr

B74G - EXCELON Modulsystem Filterregler

B74G - EXCELON Modulsystem Filterregler > > Anschluss: /8... / (ISO G/PFT) > > Excelon-Design erlaubt direkten Leitungseinbau oder modulare Installation mit anderen Excelon-Produkten > > Verrasten des Einstellknopfes und Verstellsperre sichern

Mehr

Druckschalter, Serie PM1 Schaltdruck: -0,9-16 bar mechanisch elektr. Anschluss: Stecker, ISO 4400, Form A Membrane federbelastet, einstellbar

Druckschalter, Serie PM1 Schaltdruck: -0,9-16 bar mechanisch elektr. Anschluss: Stecker, ISO 4400, Form A Membrane federbelastet, einstellbar Rexroth Pneumatics Druckschalter, Serie PM Schaltdruck: -,9-6 bar mechanisch elektr. Anschluss: Stecker, ISO 44, Form A Membrane 3262 Messgröße Relativdruck Schaltelement Mikroschalter (EIN/AUS) Schaltfrequenz,5

Mehr

L68M, L68C. OLYMPIAN PLUS-Serie 68 Mikronebel- und Normalnebelöler G 3/4 bis G 1 1/2

L68M, L68C. OLYMPIAN PLUS-Serie 68 Mikronebel- und Normalnebelöler G 3/4 bis G 1 1/2 OLYMPIA PLUS-Serie 68 Mikronebel- und ormalnebelöler G 3/4 bis G 1 1/2 Einzigartiges OLYMPIA PLUS Montagerahmen- Stecksystem Konstantes Luft-/Ölgemisch bei variablem Durchfluss Die,5 und 1 Liter können

Mehr

F68G - Olympian Plus, Stecksystem Druckluftfilter

F68G - Olympian Plus, Stecksystem Druckluftfilter > > Anschluss: /... / (ISO G/ PTF) > > Flexibler Austausch von Einheiten durch Rahmen-Stecksystem > > Großes Filterelement für minimalen Druckabfall > > Wasser- und Teilchenabscheidung mit hohem Wirkungsgrad

Mehr

Baureihe /2-Wege-Ventile DN 1,5 bis DN 6 Direkt gesteuerte Sitzventile Elektromagnetisch betätigt Anschluss G 1/4 Betriebsdruck 0 bis 40 bar

Baureihe /2-Wege-Ventile DN 1,5 bis DN 6 Direkt gesteuerte Sitzventile Elektromagnetisch betätigt Anschluss G 1/4 Betriebsdruck 0 bis 40 bar /-ege-ventile DN,5 bis DN 6 Direkt gesteuerte Sitzventile Elektromagnetisch betätigt Anschluss G /4 Betriebsdruck 0 bis 40 bar Beschreibung Magnetventil für neutrale, gasförmige und flüssige Fluide* Fluidtemperatur:

Mehr

Technische Daten, Standardausführung, Filterregler mit Entlüftung & Öler

Technische Daten, Standardausführung, Filterregler mit Entlüftung & Öler BL9 Wartungseinheit,, Excelon Pro Filterregler und Öler, ø mm, G / Flexible Gerätekonfiguration Sehr kompakte, hochwertige Bauweise Geringes Gewicht Zusammenbau ohne Werkzeug Technische Merkmale Betriebsmedium:

Mehr

Zubehör für ISO-Ventile

Zubehör für ISO-Ventile ubehör für ISO-Ventile nschlussbild nach ISO 5599-1, Größen 1 bis 4 Große uswahl an Druckregelmodulen für Ventile der ISO-Größen 1 bis 3 bluftregelmodule für Ventile der ISO-Größen 1 bis 4 Funktions-wischenplatten

Mehr

V03, V04, V05 (EXCEL32) 2/2 & 3/2 Direkt gesteuerte Elektromagnetventile

V03, V04, V05 (EXCEL32) 2/2 & 3/2 Direkt gesteuerte Elektromagnetventile V0, V0, V0 (EXCEL) / & / >> Anschluss: G/, G/ >> Große Auswahl an en und Anschlussgrößen >> Kompaktes Design >> Austauschbares Magnetsystem >> Standarddiffusor für Entlüftung >> Verschiedene en Technische

Mehr

B68G - Olympian Plus, Stecksystem Filterregler

B68G - Olympian Plus, Stecksystem Filterregler > > Anschluss: /... / (ISO G/PTF) > > Wasser- und Teilchenabscheidung mit hohem Wirkungsgrad > > Sicherung des Einstellwertes durch Verrastung des Einstellknopfes > > Membran sowie ausgewogene Ventildesign

Mehr

Serie 15 und 16 Verschraubungszubehör M5, 1/ Technische Merkmale. N/de

Serie 15 und 16 Verschraubungszubehör M5, 1/ Technische Merkmale. N/de Serie 15 und 16 Verschraubungszubehör M5, 1/8... 1 Umfangreiches Sortiment an auformen und rößen einschließlich Verteiler eeignet für hohen Temperatur-und Druckbereich Kupferdichtringe an zylindrischen

Mehr

97100 NAMUR 3/2, 5/2 & 5/3 Wege Kolbenschieberventil elektromagnetisch betätigt, indirekt gesteuert NAMUR-Flanschbild, G 1/4, 1/4 NPT

97100 NAMUR 3/2, 5/2 & 5/3 Wege Kolbenschieberventil elektromagnetisch betätigt, indirekt gesteuert NAMUR-Flanschbild, G 1/4, 1/4 NPT 97 NAMUR /, / & / Wege Kolbenschieberventil elektromagnetisch betätigt, indirekt gesteuert NAMUR-Flanschbild, G /, / NPT Für einfach- und doppeltwirkende Stellantriebe Abluftrückführung (bei -Wege-Funktion)

Mehr

M/46800/M, M/46800/HM, M/46800/PM

M/46800/M, M/46800/HM, M/46800/PM LINTRA Schwerlast-Zylinder Magnetkolben Doppeltwirkend 16 bis 63 mm Hochbelastbare, präzise Linearführung Hochbelastbares eigensteifes Aluminium - Trägerprofil T - Nuten im Trägerprofil erweitern die Einbaumöglichkeiten

Mehr

P64S - Olympian Plus, Stecksystem Anfahr-/Entlüftungsventile

P64S - Olympian Plus, Stecksystem Anfahr-/Entlüftungsventile > > nschluss: /4 & /4 (ISO G/PTF) > > Kontrollierte, langsame Druckbeaufschlagung des sekundären Systems beim Einschalten der nlage > > Überwachte Entlüftungsfunktion über Mikroschalter > > Hohe Belüftungs-

Mehr

26360, Inline 3/2- und 5/2-Wege Schieberventil elektromagnetisch betätigt, indirekt gesteuert G 1/4 & G 1/2

26360, Inline 3/2- und 5/2-Wege Schieberventil elektromagnetisch betätigt, indirekt gesteuert G 1/4 & G 1/2 66, 87 Inline /- und /-Wege chieberventil elektromagnetisch betätigt, indirekt gesteuert G / & G / Für einfach- und doppeltwirkende tellantriebe Handhilfsbetätigung mit/ohne Feststellung Einfacher ufbau

Mehr

Serie 96000, 3/2 Direkt elektromagnetisch betätigte Sitzventile

Serie 96000, 3/2 Direkt elektromagnetisch betätigte Sitzventile > > Anschluss: 1/4 (ISO G/NPT) > > Ventil arbeitet ab 0 bar > > Kurze Schaltzeiten > > Für Vakuum bis 1, x 10- mbar x l/s geeignet > > Für Wechselspannung Magnetsysteme mit integriertem Gleichrichter (40...

Mehr

Serie 95000, 2/2 Direkt elektromagnetisch betätigte Sitzventile

Serie 95000, 2/2 Direkt elektromagnetisch betätigte Sitzventile > > Anschluss: /4 (ISO G oder NPT), G/ > > Ventil arbeitet ab 0 bar > > Kurze Schaltzeiten > > Für Vakuum bis,33 x 0- mbar x l/s geeignet > > Für Wechselspannung Magnetsysteme mit integriertem Gleichrichter

Mehr

Bestellbeispiel. Technische Merkmale

Bestellbeispiel. Technische Merkmale 0 /-Wegeventile Betätigung: Elektromagnetisch Direkt gesteuerte Sitzventile, druckausgeglichen Anschluss G /, / NPT oder Aufflanschausführung NAMUR Hauptanwendung: Ansteuerung einfachwirkender pneumatischer

Mehr

26360, Inline, 3/2 & 5/2 Indirekt elektromagnetisch betätigte Kolbenschieberventile

26360, Inline, 3/2 & 5/2 Indirekt elektromagnetisch betätigte Kolbenschieberventile 66, 87 Inline, / & / > > nschluss: G/ and NMU interface > > Leicht austauschbares Magnetsystem > > Für einfach- und doppeltwirkende tellantriebe > > Handhilfsbetätigung mit/ohne Feststellung > > Einfacher

Mehr

B72G - EXCELON Modular System Filterregler

B72G - EXCELON Modular System Filterregler > > nschluss: /4 oder / (ISO G/PTF) > > Excelon-Design erlaubt direkten Leitungseinbau oder modulare Installation mit anderen Excelon-Produkten > > Verrasten des Einstellknopfes und Verstellsperre sichern

Mehr

T60. Sicherheitsventile G1/4 bis G1 1/2. Sicherheitsventil zur Absicherung von flexiblen Leitungen bei Leitungsbruch

T60. Sicherheitsventile G1/4 bis G1 1/2. Sicherheitsventil zur Absicherung von flexiblen Leitungen bei Leitungsbruch Sicherheitsventile /4 bis / Sicherheitsventil zur bsicherung von flexiblen Leitungen bei Leitungsbruch Kompaktes und funktionssicheres Design nsprechen bei geringen Druckdifferenzen utomatische Reset-Funktion

Mehr

97105 Inline. 3/2-, 5/2- und 5/3-Wegeventile Elektropneumatisch Indirekt gesteuerte Kolbenschieber G 1/4, 1/4 NPT, G 1/2, 1/2 NPT

97105 Inline. 3/2-, 5/2- und 5/3-Wegeventile Elektropneumatisch Indirekt gesteuerte Kolbenschieber G 1/4, 1/4 NPT, G 1/2, 1/2 NPT 975 Inline 3/-, 5/- und 5/3-Wegeventile Elektropneumatisch Indirekt gesteuerte Kolbenschieber G /, / NPT, G /, / NPT Für einfach- und doppeltwirkende Stellantriebe Überschneidungsfreies Schalten, Umschaltfunktion

Mehr

3/2-Wegeventile Betätigung: Elektromagnetisch Indirekt gesteuerte Sitzventile Anschluß G 1/2, 1/2 NPT oder Aufflanschausführung NAMUR

3/2-Wegeventile Betätigung: Elektromagnetisch Indirekt gesteuerte Sitzventile Anschluß G 1/2, 1/2 NPT oder Aufflanschausführung NAMUR 9805 /-Wegeventile Betätigung: Elektromagnetisch Indirekt gesteuerte Sitzventile Anschluß G /, / NPT oder Aufflanschausführung NAMUR Hauptanwendung: Ansteuerung einfachwirkender pneumatischer Prozessantriebe

Mehr

Serie 24 PUSH-ON-Schnellverschraubungen

Serie 24 PUSH-ON-Schnellverschraubungen > > Anschluss: Ø 4/2,5... 15/12,5 mm (Ø ) > > Robustes und kompaktes Design > > infache und schnelle Montage von Pneumatiksystemen > > Korrosionsbeständig > > Hohe etriebssicherheit durch formschlüssige

Mehr

3/2-, 5/2-Wegeventile (Wendedichtung) Namur-Modulbauweise Betätigung: Elektromagnetisch Indirekt gesteuerte Kolbenschieber Anschluß G 1/4, 1/4 NPT

3/2-, 5/2-Wegeventile (Wendedichtung) Namur-Modulbauweise Betätigung: Elektromagnetisch Indirekt gesteuerte Kolbenschieber Anschluß G 1/4, 1/4 NPT 6 Für einfach- und doppeltwirkende Stellantriebe /-, /-Wegeventile (Wendedichtung) Namur-Modulbauweise Betätigung: Elektromagnetisch Indirekt gesteuerte Kolbenschieber Anschluß G /, / NPT Wendedichtung

Mehr

97105 Inline 3/2, 5/2 & 5/3-Wege Kolbenschieberventil elektropneumatisch betätigt, indirekt gesteuert G 1/4, 1/4 NPT, G 1/2, 1/2 NPT

97105 Inline 3/2, 5/2 & 5/3-Wege Kolbenschieberventil elektropneumatisch betätigt, indirekt gesteuert G 1/4, 1/4 NPT, G 1/2, 1/2 NPT 705 Inline 3/, 5/ & 5/3-Wege Kolbenschieberventil elektropneumatisch betätigt, indirekt gesteuert G /, / NPT, G /, / NPT Für einfach- und doppeltwirkende Stellantriebe Verwendung der Ventile in sicherheitsgerichteten

Mehr

/2-Wege Kolbenventile

/2-Wege Kolbenventile > > Anschluss: DN 15,... 1 > > Hochdruck-Magnetventile > > Weitere Kundenlösungen auf Anfrage Technische Merkmale Medium: Komprimiertes Erdgas (CNG) Schaltfunktion: Normal geschlossen Ausführung: Elektromagnetisch,

Mehr

Abluftrückführung. Überschneidungsfreies Schalten. Sicherheitsstellung bei Energieausfall durch mechanische Rückstellfeder

Abluftrückführung. Überschneidungsfreies Schalten. Sicherheitsstellung bei Energieausfall durch mechanische Rückstellfeder 8007 /-Wegeventile Betätigung: Elektromagnetisch Indirekt gesteuerte Kolbenschieber Anschluß G /4, /4 NPT, G /, / NPT, NAMUR-Flanschbild Für einfachwirkende Stellantriebe Abluftrückführung Überschneidungsfreies

Mehr

VSM/55600/N2, Pneumatikzylinder mit hohler Kolbenstange Mit Magnetkolben, doppeltwirkend

VSM/55600/N2, Pneumatikzylinder mit hohler Kolbenstange Mit Magnetkolben, doppeltwirkend VSM/55600/N, Pneumatikzylinder mit hohler Kolbenstange > > 5 und 0 mmm > > Ideal geeignet für die Übertragung von Vakuum und ausgewählten Flüssigkeiten durch die Kolbenstange > > Verdrehgesicherte, teleskopische

Mehr

Serie 96000, 3/2 Direkt elektromagnetisch betätigte Sitzventile

Serie 96000, 3/2 Direkt elektromagnetisch betätigte Sitzventile > > Anschluss: /4 (ISO G/NPT) > > Ventil arbeitet ab 0 bar > > Kurze Schaltzeiten > > Für Vakuum bis, x 0- mbar x l/s geeignet > > Für Wechselspannung Magnetsysteme mit integriertem Gleichrichter (40...

Mehr

Sensorik Drucksensoren Serie PM1. Katalogbroschüre

Sensorik Drucksensoren Serie PM1. Katalogbroschüre Sensorik Drucksensoren Serie PM Katalogbroschüre Sensorik Drucksensoren Serie PM Schaltdruck: -0,9-6 bar mechanisch elektr. Anschluss: Stecker, ISO 4400, Form A Balg federbelastet, einstellbar 3 Schaltdruck:

Mehr

/2-Wegeventil elektromagnetisch betätigt, direkt gesteuerte Sitzventile 1/4, 1/4 NPT oder Aufflanschausführung NAMUR

/2-Wegeventil elektromagnetisch betätigt, direkt gesteuerte Sitzventile 1/4, 1/4 NPT oder Aufflanschausführung NAMUR 0 /-Wegeventil elektromagnetisch betätigt, direkt gesteuerte Sitzventile /, / NPT oder Aufflanschausführung NAMUR TÜV-Gutachten, basierend auf IEC 6 8 Verwendung der Ventile in sicherheitsgerichteten Systemen

Mehr

Technische Merkmale. Kenngrößen für Elektromagnete. Kenngrößen für induktiven Näherungsschalter. 5/2-Wegeventile, elektropneumatisch betätigt

Technische Merkmale. Kenngrößen für Elektromagnete. Kenngrößen für induktiven Näherungsschalter. 5/2-Wegeventile, elektropneumatisch betätigt VSP00 & VSP006 / Wege Kolenschieerventile elektropneumatisch etätigt mit Stellungsüerwachung des Schieers Grundplattenventile, 99- Speziell eschichtete (hartgedichtete) Kolenschieer und Buchsen garantieren

Mehr

3/2-, 5/2-Wegeventile (Wendedichtung) Namur-Modulbauweise Betätigung: Elektromagnetisch Indirekt gesteuerte Kolbenschieber Anschluss G 1/4, 1/4 NPT

3/2-, 5/2-Wegeventile (Wendedichtung) Namur-Modulbauweise Betätigung: Elektromagnetisch Indirekt gesteuerte Kolbenschieber Anschluss G 1/4, 1/4 NPT 6 Für einfach- und doppeltwirkende Stellantriebe /-, /-Wegeventile (Wendedichtung) Namur-Modulbauweise Betätigung: Elektromagnetisch Indirekt gesteuerte Kolbenschieber Anschluss G /4, /4 NPT Wendedichtung

Mehr

Serie 43 Klemmringverschraubungen

Serie 43 Klemmringverschraubungen > > Anschluss: Ø 4... 22 mm > > Robuste auform > > Ideal geeignet für allgemeine industrielle Anwendungen > > Umfangreiches Produktprogramm > > Anschlussgewinde von /8... > > Vormontiert inklusive Klemmring,

Mehr

Sonderaktion Go Norgren

Sonderaktion Go Norgren Sehr geehrte/r Kunde/in, Auf den folgenden Seiten ersehen Sie ein für Sie, zwischen der Norgren und GS-Systemtechnik GmbH verhandeltes Programm zu Sonderkonditionen. Auch für die kommende Saison wird im

Mehr

Serie 10 (Pneufit) Push-In Schnellsteckverbindungen Ø mm Rohr außen Ø

Serie 10 (Pneufit) Push-In Schnellsteckverbindungen Ø mm Rohr außen Ø Serie 0 (Pneufit) Push-In Schnellsteckverbindungen Ø 4... 4 mm Rohr außen Ø Sehr kompakte inheiten infacher und schneller Aufbau von pneumatischen Systemen Sichere Rohrfixierung PTF-freie Dichtvorbeschichtung

Mehr

M/49000, M/49100, M/49200, M/49800

M/49000, M/49100, M/49200, M/49800 M/49, M/491, M/492, M/498 LINTR -Spindelantrieb 25 bis 63 mm Große Vorschubkraft Genaue Positionierung Hohe Wiederholgenauigkeit Konstanter, definierter Schnell- und Langsamlauf Bewährte LINTR Gleit- und

Mehr

SPC/ Normzylinder mit Positionsgeber entsprechend ISO Doppeltwirkend Ø 160 bis 320 mm

SPC/ Normzylinder mit Positionsgeber entsprechend ISO Doppeltwirkend Ø 160 bis 320 mm Normzylinder mit Positionsgeber entsprechend ISO 15552 Doppeltwirkend Ø 160 bis 320 mm Positionsgeber bietet eine analoge Gleichspannung zum ylinderhub Exakte Abfrage der Kolbenposition im ylinder Normzylinder

Mehr

M/162000/M, M/162000, Drehzylinder (Zahnstange & Ritzel) Mit und ohne Magnetkolben, doppeltwirkend

M/162000/M, M/162000, Drehzylinder (Zahnstange & Ritzel) Mit und ohne Magnetkolben, doppeltwirkend M/62000/M, M/62000, Drehzylinder (Zahnstange & itzel) > > Ø 2... 25 mm > > Drehmomente von,2... 50 Nm > > Drehwinkel 90, 80, 270, 60 > > Zugstangenstichmaß nach ISO 5552 ermöglicht den nbau von Norm-efestigungselementen

Mehr

Schaltdifferenz Nicht einstellbar Zulassung / Konformität EN / EN : Typ 2.B.H EN , EN Zone 1 und 2, 21 und 22

Schaltdifferenz Nicht einstellbar Zulassung / Konformität EN / EN : Typ 2.B.H EN , EN Zone 1 und 2, 21 und 22 Pressostat Die Schweizer Trafag AG ist ein führender, internationaler Hersteller von qualitativ hochwertigen Sensoren und Überwachungsgeräten zur Messung von Druck und Temperatur. x Anwendungen Explosionsgefährdete

Mehr

M/60285 bis M/60288. Drehflügelantriebe Doppeltwirkend 5,78 bis 241,73 Nm Drehmoment bei 6 bar

M/60285 bis M/60288. Drehflügelantriebe Doppeltwirkend 5,78 bis 241,73 Nm Drehmoment bei 6 bar Drehflügelantriebe Doppeltwirkend 5,78 bis 41,73 Nm Drehmoment bei 6 bar Großes Drehmoment bei geringem Platzbedarf Großer Drehwinkelbereich von 90 bis 70 Für Drehmomente von 1,3 bis 40,46 Nm Technische

Mehr

V44 Mini ISO Ventile mit Stecker M12x1

V44 Mini ISO Ventile mit Stecker M12x1 V44 Mini ISO Ventile mit Stecker M2x /2- und /-Wege-Pneumatikventile Betätigung: Elektropneumatisch ISO 407- / VDMA 24 6 Baugröße 26 mm Hoher Durchfluss, kompaktes Design Lange Lebensdauer durch hartgedichteten

Mehr

Pneufit S Edelstahl Push-in Schnellsteckverbindungen, metrisch

Pneufit S Edelstahl Push-in Schnellsteckverbindungen, metrisch delstahl Push-in Schnellsteckverbindungen, metrisch > > Anschluss: 4... 2 mm Rohr außen Ø, ISO, ISO R und M5 > > Schnelle Montage oder Demontage von pneumatischen Schaltungen > > Resistent gegen aggressive

Mehr

PM/ Balgzylinder (kompakt) Einfachwirkend Ø 2 3/4 bis 12 inch (Ø 78 bis 330 mm)

PM/ Balgzylinder (kompakt) Einfachwirkend Ø 2 3/4 bis 12 inch (Ø 78 bis 330 mm) PM/ Balgzylinder (kompakt) Einfachwirkend Ø 2 / bis 2 inch (Ø 78 bis mm) Reibungsfreie Bewegung Wartungsfreier Betrieb Ideal für kurze Hübe bei großen Kräften Hervorragende Schwingungsdämpfung Einfacher

Mehr

Navistat ISN/ISNT 471/472. Anwendungen. Vorteile

Navistat ISN/ISNT 471/472. Anwendungen. Vorteile Navistat Die Schweizer Trafag AG ist ein führender, internationaler Hersteller von qualitativ hochwertigen Sensoren und Überwachungsgeräten zur Messung von Druck und Temperatur. s Anwendungen Schiffbau

Mehr

Druckschalter DRUCKSCHALTER

Druckschalter DRUCKSCHALTER Druckschalter Wir bieten ein umfangreiches und vielfältiges Angebot an Druckschaltern zur Umwandlung von Druckänderungen in elektrische Signale. Hier finden Sie neben Sensoren den großen Bereich Druckschalter

Mehr

Druckwächter für Gas, Luft, Rauch- und Abgase GW 500 A4 GW 500 A4/2

Druckwächter für Gas, Luft, Rauch- und Abgase GW 500 A4 GW 500 A4/2 für Gas, Luft, Rauch- und Abgase /2 5.09 Printed in Germany Edition 02.18 Nr. 255 959 1 6 Technik Der GW A4 ist ein einstellbarer nach EN 1854 (GW 6000 A4 nach DIN 3398T3) für Feuerungsanlagen. Er ist

Mehr

M/50/LSU, M/50/RAC, TM/50/RAU

M/50/LSU, M/50/RAC, TM/50/RAU M/5/LSU, M/5/RC, TM/5/RU Magnetschalter Mit Reed-Kontakt Direkte Montage in entsprechende Profilnuten der Zylinderserien PR/18/M und RM/19/M Inklusive Spezialadapter für alle Schalterbefestigungen Kompakte

Mehr

ATEX ATEX. 50D (Pneumatik) Elektronischer Druckschalter -1... 0 bar, -1... 1 bar, 0... 6 bar, 0... 10 bar, 0... 12 bar

ATEX ATEX. 50D (Pneumatik) Elektronischer Druckschalter -1... 0 bar, -1... 1 bar, 0... 6 bar, 0... 10 bar, 0... 12 bar Elektronischer Druckschalter -... 0 bar, -... bar, 0... 6 bar, 0... 0 bar, 0... bar Farbwechsel der Ziffern im Fehlerfall ermöglichen schnelle Fehlererkennung Hohe Prozesssicherheit dank übersichtlichem

Mehr

Druckschalter. Druckschalter

Druckschalter. Druckschalter Unser umfassendes Sortiment an n bietet eine Reihe von verschiedenen Optionen zur Konvertierung von Druckveränderungen in ein elektrisches Signal. Es umfasst elektromechanische und elektronische Schalter,

Mehr

Vorsteuerventile Typ 3962

Vorsteuerventile Typ 3962 Vorsteuerventile Typ 3962 für Verstärkerventile Typ 3756, Membranventile Typ 3994-0671 und Ventile gemäß ISO 5599/1 mit CNOMO-Anschlussbild Allgemeines Ausführungen Die Vorsteuerventile Typ 3962 werden

Mehr

RM/28000/M, RM/28500/M

RM/28000/M, RM/28500/M ISO Zylinder Mit Magnetkolben Einfachwirkend Ø 0 bis 5 mm Standardmäßige Magnetkolbenausführung steigert den Verwendungszweck Abmessungen entsprechend ISO 643 Wahlweise mit flachem Boden für kompakte Installation

Mehr

Differenzdruck- Pressostat

Differenzdruck- Pressostat Differenzdruck- Pressostat Die Schweizer Trafag AG ist ein führender, internationaler Hersteller von qualitativ hochwertigen Sensoren und Überwachungsgeräten zur Messung von Druck und Temperatur. x Anwendungen

Mehr

Druckschalter. Online-Bestellung jederzeit

Druckschalter. Online-Bestellung jederzeit Wir bieten ein umfangreiches und vielfältiges Angebot an n zur Umwandlung von Druckänderungen in elektrische Signale. Hier finden Sie neben Sensoren den großen Bereich in elektromechanischer und elektronischer

Mehr

Für einfach- und doppeltwirkende Stellantriebe Abluftrückführung bei 3-Wege-Funktion Verwendung von monostabilen Ventilen in sicherheitsgerichteten

Für einfach- und doppeltwirkende Stellantriebe Abluftrückführung bei 3-Wege-Funktion Verwendung von monostabilen Ventilen in sicherheitsgerichteten /-, /- & /-Wege Kolbenschieberventile elektromagnetisch betätigt, indirekt gesteuert G /, / NPT, G /, / NPT, NAMUR-Flanschbild Für einfach- und doppeltwirkende Stellantriebe Abluftrückführung bei -Wege-Funktion

Mehr

Hochdruckwächter für Gas, Luft, Rauch- und Abgase GW A4/2 HP

Hochdruckwächter für Gas, Luft, Rauch- und Abgase GW A4/2 HP Hochdruckwächter für Gas, Luft, Rauch- und Abgase 5.04 Printed in Germany Edition 07.17 Nr. 241 649 1 6 Technik Der ist ein einstellbarer nach EN 1854 (GW 6000 A4 nach DIN 3398T3) für Feuerungsanlagen.

Mehr

SPC/ Normzylinder mit Positionsgeber Entsprechend ISO15552, doppeltwirkend

SPC/ Normzylinder mit Positionsgeber Entsprechend ISO15552, doppeltwirkend > > 60... 320 mm > > Positionsgeber bietet eine analoge Gleichspannung zum ylinderhub > > Exakte Abfrage der Kolbenposition im ylinder > > Normzylinder entsprechend ISO 5552 > > Normzylinder mit vielen

Mehr

/2-Wegeventil, indirekt gesteuertes Sitzventil G 1/2, 1/2 NPT oder Aufflanschausführung NAMUR

/2-Wegeventil, indirekt gesteuertes Sitzventil G 1/2, 1/2 NPT oder Aufflanschausführung NAMUR 9805 /-Wegeventil, indirekt gesteuertes Sitzventil G /, / NPT oder ufflanschausführung NMUR Hauptanwendung: nsteuerung einfachwirkender pneumatischer Prozessantriebe Verwendung der Ventile in sicherheitsgerichteten

Mehr

Mechanische Druckschalter

Mechanische Druckschalter Allgemeine Beschreibung DCM 25 Ex-DDCM VCM 301 Wirkungsweise Der im Sensorgehäuse (1) anliegende Druck wirkt auf den Meßbalg (2). Druckänderungen führen zu Bewegungen des Meßbalgs (2), die über einen Druckstift

Mehr