Versicherungsvorschlag vom 8. April 2010

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Versicherungsvorschlag vom 8. April 2010"

Transkript

1 Haftpflichtversicherung sonstige Risiken Betriebsart: Beitrag pauschal: (Netto jährlich) Photovoltaik 75 EUR Versicherungsort:, Versicherungssummen Betriebshaftpflicht - inkl. Umwelt-Kompaktversicherung und Öko-Haftungsversicherung Baustein I Pauschal Personen- und Sachschäden EUR 3-fach EUR Vermögensschäden Versicherungssumme im Rahmen der Öko-Haftungsversicherung Baustein I: Es gilt die Sach- bzw. Pauschalversicherungssumme des Vertrages, jedoch maximal 5 Mio EUR. Im Rahmen der vereinbarten, pauschalen Versicherungssumme bzw. der Versicherungssumme Sachschäden: Tätigkeitsschäden - Be- und Entladeschäden Versicherungssumme des Vertrages des Vertrages - Schäden an fremder Ladung EUR - Schäden an fremden Hilfsmitteln EUR - sonstige Tätigkeitsschäden Mietsachschäden an anläßlich von Dienst- und Geschäftsreisen gemieteten Gebäuden und Räumen (inkl. Brand und Explosion) Mietsachschäden an zu sonstigen betrieblichen Zwecken gemieteten Räumen und Gebäuden durch Brand, Explosion, Leitungswasser und Abwässer Mietsachschäden an zu sonstigen Zwecken gemieteten Räumen und Gebäuden durch sonstige Ursachen Mietsachschäden an betriebliche Zwecke gemieteten beweglichen Sachen durch Brand, Explosion, Leitungswasser und Abwässer Versicherungssumme des Vertrages des Vertrages EUR EUR AMIS / / V / / 17:42:09 / Seite 1

2 Abhandenkommen von Sachen der Betriebsangehörigen und Besucher Abhandenkommen von fremden Schlüsseln und Codekarten Versicherungssumme des Vertrages des Vertrages EUR Im Rahmen der Versicherungssumme Vermögensschäden: Datenschutzrisiken Vorsorgeversicherung Es gilt die Versicherungssumme des Vertrages. Im Rahmen der Versicherungssummen Betriebshaftpflichtversicherung: Internet-Haftpflichtversicherung davon die Verletzung von Namensrechten 1-fach EUR 1-fach Versicherungsumfang 1. Vergabe von Leistungen an Subunternehmen 2. Vorsorgeversicherung 3. Personen- und Sachschäden aus Fehlen vereinbarter Eigenschaften 4. Haus- und Grundbesitz, Vermietung von Teilen des Betriebsgrundstückes, Bauherrnhaftpflicht und vertraglich übernommene gesetzliche Haftpflicht aus Haus- und Grundbesitz 5. Sozial- und Sicherheitseinrichtungen 6. betriebliche Veranstaltungen und Werbemaßnahmen 7. nicht versicherungspflichtie Kraftfahrzeuge und KFZ-Anhänger 8. Teilnahme an Arbeitsgemeinschaften (ARGE) 9. Abhandenkommen von Sachen von Betriebsangehörigen und Besuchern ausgenommen Geld, bargeldlose Zahlungsmittel, Wertpapiere etc. Schlüsseln und Codekarten Selbstbehalt 250 EUR 10. Ansprüche zwischen mitversicherten Betriebsangehörigen wegen Sachschäden von mehr als 100 EUR, ausgenommen Geld, bargeldlose Zahlungsmittel, Wertpapiere etc. 11. Mietsachschäden an anlässlich von Dienst- und Geschäftsreisen gemieteten Räumen und Gebäuden. AMIS / / V / / 17:42:09 / Seite 2

3 Mietsachschäden an zu sonstigen betrieblichen Zwecken gemieteten Räumen und Gebäuden durch Brand, Explosion, Leitungswasser und Abwässer Mietsachschäden an zu betrieblichen Zwecken gemieteten Räumen durch sonstige Ursachen Mietsachschäden an zu betrieblichen Zwecken gemieteten beweglichen Sachen durch Brand, Explosion, Leitungswasser und Abwasser Selbstbehalt 250 EUR 12. Tätigkeitsschäden - Be- und Entladeschäden Selbstbehalt 250 EUR - Schäden an fremder Ladung Selbstbehalt 250 EUR - Schäden an fremden Hilfsmitteln Selbstbehalt 20 %, mindestens 500 EUR - sonstige Schäden Selbstbehalt 250 EUR 13. Auslandsrisiken - anlässlich Geschäftsreisen (auch Teilnahme an Ausstellungen, Messen etc.) weltweit - indirekter Export weltweit - direkter Export und Bau-/Montagetätigkeit (auch Wartung, Reparatur, Inspektion und Kundendienst) ohne USA, US-Territorien und Kanada Selbstbehalt bei Personenschäden in USA/US-Territorien und Kanada und Ansprüchen aus Personenschäden, die dort geltend gemacht werden: EUR 14. Strahlenrisiken 15. Abwässerschäden 16. Vermögensschäden (inkl. Datenschutzrisiken) 17. Internet-Haftpflichtversicherung Umwelthaftpflichtversicherung und Öko-Haftungsversicherung Baustein I Selbstbehalt 250 EUR (nicht jedoch bei Schäden durch Brand und Explosion) Vertragsdauer: 3 Jahre Zahlungsweise: jährlich Haftpflichtversicherung 60,24 EUR Der ausgewiesene Bruttobeitrag berücksichtigt die Versicherungsteuer in Höhe von 9,62 EUR und evtl. Ratenzuschlag. Der Vorschlag ist unverbindlich und vorbehaltlich einer Beitragsangleichung gemäß Ziff. 15 AHB. Der Vorschlag berücksichtigt die individuelle Risikosituation. AMIS / / V / / 17:42:09 / Seite 3

4 Dem Vorschlag liegen die folgenden Versicherungsbedingungen zugrunde: - H 61/00 - Allgemeine Versicherungsbedingungen die Haftpflichtversicherung (AHB) - H 6162/01 - Allgemeine Versicherungsbedingungen die Öko-Haftungsversicherung Betriebe und Berufe Baustein I AMIS / / V / / 17:42:09 / Seite 4

5 Erläuterungen zum Versicherungsvorschlag Haftpflichtversicherung Was ist versichert? Ansprüche Dritter gegen Sie aufgrund gesetzlicher Haftpflichtbestimmungen privatrechtlichen Inhalts aus - Personenschäden - Sachschäden - und den daraus resultierenden Vermögensschäden Wo besteht Versicherungsschutz? Versicherungsschutz besteht die gesetzliche Haftpflicht alle Betriebsstätten, Betriebseinrichtungen und betriebsüblichen Nebenrisiken in der Bundesrepublik Deutschland. Versicherungssumme - der den Schaden zur Verfügung stehende Betrag Dieser wird begrenzt durch die Höchstersatzleistung pro Person und Versicherungsjahr Leistungsumfang - Prüfung der Haftungsfrage - Ersatz berechtigter Ansprüche - Abwehr unberechtigter Ansprüche AMIS / / V / / 17:42:09 / Seite 5

Deckungskonzept für den Einzelhandel. Schutz für Betriebe. Tarif & Einschlüsse. www.volkswohl-bund.de

Deckungskonzept für den Einzelhandel. Schutz für Betriebe. Tarif & Einschlüsse. www.volkswohl-bund.de V E R S I C H E R U N G E N Deckungskonzept für den Einzelhandel Tarif & Einschlüsse Schutz für Betriebe www.volkswohl-bund.de Das Deckungskonzept für den Einzelhandel Der Kundenkreis: Bäckerei (mit Stehcafé)

Mehr

Berufshaftpflichtversicherung

Berufshaftpflichtversicherung Nummer 0-0 Seite 1 / 6 Berufshaftpflichtversicherung Die Folgen kleiner und großer Fehler können Haftpflichtansprüche sein. Deshalb ist es wichtig, nichts dem Zufall zu überlassen, um im Schadenfall gegen

Mehr

Versicherungsumfang der Berufshaftpflichtpolice

Versicherungsumfang der Berufshaftpflichtpolice Versicherungsumfang der Berufshaftpflichtpolice für Veranstaltungs- und Theater-Techniker Basis Deckung - Top Deckung Was ist versichert? Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht des Versicherungsnehmers

Mehr

Die Haftpflichtversicherung schützt gegen Haftpflichtansprüche, die gegen den Betriebsinhaber und seine Mitarbeiter geltend gemacht werden.

Die Haftpflichtversicherung schützt gegen Haftpflichtansprüche, die gegen den Betriebsinhaber und seine Mitarbeiter geltend gemacht werden. Vorschlag vom 13.04.2012 Interessent Staatsangehörigkeit : D Versicherter Betrieb Laufzeit Detektei Wagniskennziffer 194701 In der Profi-Schutz Haftpflichtversicherung : 5 Jahre jeweils von / bis mittags

Mehr

BBR 3060 Stand 1/2008. Bauherrenhaftpflicht bis zu einer Bausumme von 1.000.000 1.000.000 1.000.000. nicht versichert. 200.000 je VJ. 100.

BBR 3060 Stand 1/2008. Bauherrenhaftpflicht bis zu einer Bausumme von 1.000.000 1.000.000 1.000.000. nicht versichert. 200.000 je VJ. 100. Daten, fakten, wissen Deckungsvergleich. Betriebs-Haftpflichtversicherung für Industriebetriebe. (Stand 06/2014) Personen- und Sachschäden aus fehlerhaften Produkten und Leistungen Personen- und Sachschäden

Mehr

Anlage zum Versicherungsschein

Anlage zum Versicherungsschein I. Versichertes Risiko Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht des Versicherungsnehmers aus der Organisation und Durchführung der im Versicherungsschein benannten Veranstaltung. II. Besondere Vereinbarungen

Mehr

Firmenkunden Haftpflichtversicherung. So wird alles mit Sicherheit betrieben

Firmenkunden Haftpflichtversicherung. So wird alles mit Sicherheit betrieben Firmenkunden Haftpflichtversicherung So wird alles mit Sicherheit betrieben Haftpflicht Firmenkunden Betriebsarten Risiken sollte man vorausschauend begegnen. Betriebe sind Bestandteil des öffentlichen

Mehr

Anmeldung zur Berufshaftpflichtversicherung

Anmeldung zur Berufshaftpflichtversicherung Allianz Generalvertretung Helmut Röhl Anmeldung zur Berufshaftpflichtversicherung Antrag Allianz Versicherungs-AG Hiermit erkläre ich verbindlich, dass ich den angebotenen Berufshaftpflicht- Versicherungsschutz

Mehr

Checkliste zum Versicherungsumfang Betriebshaftpflichtversicherung 2014

Checkliste zum Versicherungsumfang Betriebshaftpflichtversicherung 2014 Checkliste zum Versicherungsumfang Betriebshaftpflichtversicherung 2014 Befriedigung berechtigter und Abwehr unberechtigter Schadenersatzansprüche aus Personenschäden Sachschäden - Vermögensschäden Die

Mehr

Betriebshaftpflicht-Versicherung Pauschaldeklaration. Für die Zielgruppe Bauneben- und Bauhauptgewerbe. Haftpflicht

Betriebshaftpflicht-Versicherung Pauschaldeklaration. Für die Zielgruppe Bauneben- und Bauhauptgewerbe. Haftpflicht I. Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur -Versicherung für betriebliche und berufliche Risiken 1. Nebenarbeiten in anderen Handwerken gemäß 5 der Handwerksordnung 2. Haus- und Grundstückshaftpflicht

Mehr

Vergleich der Deckungskonzepte für die Berufshaftpflichtversicherung (Auswahl)

Vergleich der Deckungskonzepte für die Berufshaftpflichtversicherung (Auswahl) Vergleich der Deckungskonzepte für die Berufshaftpflichtversicherung (Auswahl) - freiberuflich therapeutisch und/ gutachterlich tätige Psychologen und - Risikoträger Gothaer BDP Konzept - Barmenia (Standarddeckung)

Mehr

Produkthaftung für Unternehmen Betriebs- und Produkthaftpflicht. Webinar mit Stefan Busse

Produkthaftung für Unternehmen Betriebs- und Produkthaftpflicht. Webinar mit Stefan Busse Produkthaftung für Unternehmen Betriebs- und Produkthaftpflicht Webinar mit Stefan Busse AGENDA Einführung ins Thema konventionelle Produkthaftung erweiterte Produkthaftung Versicherungslösung für Bauhandwerk

Mehr

Keinen Mut zur Lücke.

Keinen Mut zur Lücke. Betriebshaftpflichtversicherung Keinen Mut zur Lücke. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Betriebshaftpflicht ohne Lücken. Ihre Lücke durch unterschiedliche Versicherungssummen im Vertrag nicht bei

Mehr

Sie arbeiten für Ihren Erfolg wir arbeiten für Ihre Sicherheit Absicherung und Zukunftsvorsorge aus einer Hand

Sie arbeiten für Ihren Erfolg wir arbeiten für Ihre Sicherheit Absicherung und Zukunftsvorsorge aus einer Hand Sie arbeiten für Ihren Erfolg wir arbeiten für Ihre Sicherheit Absicherung und Zukunftsvorsorge aus einer Hand Ihre Betriebshaftpflichtversicherung Umfassend geschützt: mit der DEVK-Betriebshaftpflichtversicherung

Mehr

M e r k b l a t t. Als Versicherungsbetreuer des DiCV Würzburg informieren wir nachstehend über pauschale Versicherungslösungen:

M e r k b l a t t. Als Versicherungsbetreuer des DiCV Würzburg informieren wir nachstehend über pauschale Versicherungslösungen: Caritasverband für die Diözese Würzburg e. V. Martina König Franziskanergasse 3 97070 Würzburg Tel.: 0931-38666742 Fax: 0931-38666741 E-Mail: martina.koenig@caritas-wuerzburg.de Für Sie zuständige Zentrale

Mehr

Keinen Mut zur Lücke.

Keinen Mut zur Lücke. Betriebshaftpflichtversicherung Keinen Mut zur Lücke. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Betriebshaftpflicht ohne Lücken. Ihre Lücke durch unterschiedliche Versicherungssummen im Vertrag nicht bei

Mehr

Tarif 2015 Allgemeine Haftpflicht Stand 07/2015

Tarif 2015 Allgemeine Haftpflicht Stand 07/2015 = ohne zusätzliche Berechnung = gegen Beitragszuschlag Immobilien - Haus- und Grundstückshaftpflicht (auch aus Vermietung an Betriebsfremde) - Bauherrenhaftpflicht Kraftfahrzeuge einschließlich Arbeitsmaschinen

Mehr

Haftpflichtversicherung für den Betrieb von Kfz-modellen und Schiffsmodellen sowie Eisenbahnmodellen

Haftpflichtversicherung für den Betrieb von Kfz-modellen und Schiffsmodellen sowie Eisenbahnmodellen Betriebs-Haftpflichtversicherung 1 Stand: 09.12.2014 Haftpflichtversicherung für den Betrieb von Kfz-modellen und Schiffsmodellen sowie Eisenbahnmodellen Zuständige Niederlassung: Niederlassung Mainz Hegelstraße

Mehr

Name. Anschrift. - Besondere Hinweise - Merkblatt zur Datenverarbeitung - Kundeninformation zum Vertrag. Umsatz im abgelaufenen Jahr

Name. Anschrift. - Besondere Hinweise - Merkblatt zur Datenverarbeitung - Kundeninformation zum Vertrag. Umsatz im abgelaufenen Jahr GESCHÄFTSSTELLE BURMESTER, DUNCKER & JOLY KG POSTFACH 11 22 31 20422 Hamburg C H E C K L I S T E Z U R H A F T P F L I C H T V E R S I C H E R U N G A U F J A H R E S B A S I S FILM - TV/VIDEO MUSIC -

Mehr

Sie arbeiten für Ihren Erfolg wir arbeiten für Ihre Sicherheit Absicherung und Zukunftsvorsorge aus einer Hand

Sie arbeiten für Ihren Erfolg wir arbeiten für Ihre Sicherheit Absicherung und Zukunftsvorsorge aus einer Hand Sie arbeiten für Ihren Erfolg wir arbeiten für Ihre Sicherheit Absicherung und Zukunftsvorsorge aus einer Hand Betriebshaftpflichtversicherung Umfassend geschützt: mit der DEVK-Betriebshaftpflichtversicherung

Mehr

Abkürzungsverzeichnis Vorbemerkungen 1. Erster Teil: Haftpflichtrecht 5

Abkürzungsverzeichnis Vorbemerkungen 1. Erster Teil: Haftpflichtrecht 5 VII Abkürzungsverzeichnis Vorbemerkungen 1 Erster Teil: Haftpflichtrecht 5 A. Haftpflicht nach dem BGB 7 1. Gesetzliche Haftpflicht aus unerlaubten Handlungen (Deliktshaftung) 7 a) Allgemeine Haftpflichtgrundsätze

Mehr

Vereinshaftpflicht-Versicherung

Vereinshaftpflicht-Versicherung Vereinshaftpflicht-Versicherung Im Rahmen und Umfang der zwischen Rheinische Karnevals Korporationen e.v RKK - und HDI Versicherung AG, Hannover abgeschlossenen Vereinshaftpflicht-Versicherung (Nr. KxF70-008814209/2364)

Mehr

Besondere Bedingungen zur Mitversicherung von Veranstaltungen mit Zusatzrisiken

Besondere Bedingungen zur Mitversicherung von Veranstaltungen mit Zusatzrisiken Besondere Bedingungen zur Mitversicherung von Veranstaltungen mit Zusatzrisiken Ausgabe Januar 2008 Für den Versicherungsvertrag gelten neben den Allgemeinen Versicherungsbedingungen für die Haftpflichtversicherung

Mehr

Synopse BBR und 2013 Deckungsumfang BBR 109 Stand 2010 BBR 109 Stand 2013

Synopse BBR und 2013 Deckungsumfang BBR 109 Stand 2010 BBR 109 Stand 2013 Vertragsteil A Allgemeine Bestimmungen Versichertes Risiko / Risikobeschreibung Berufsbildklausel 1) kein Vers.schutz für Verpflichtungen, die über das versicherte Berufsbild hinausgehen. (Teil C Ziffer

Mehr

Nicht versichert sind Schäden durch das Abhandenkommen der fotografierten/gefilmten bzw. zu fotografierenden/zu filmenden Sachen.

Nicht versichert sind Schäden durch das Abhandenkommen der fotografierten/gefilmten bzw. zu fotografierenden/zu filmenden Sachen. Angebot und Produktinformation FOTO-ASSekuranz - Berufshaftpflicht Fotografen Beitragstabelle Fotograf/in bzw. Kameramann/-frau (1 Assistent ist beitragsfrei mitversichert EUR 120,00 weiterer Fotograf/in

Mehr

Gothaer Haftpflichtversicherungen

Gothaer Haftpflichtversicherungen Deckungssummen Personenschäden 5 Mio EUR pauschal für 20 Mio EUR pauschal für 50 Mio EUR pauschal für Sachschäden Personen-, Sach- und Personen-, Sach- und Personen-, Sach- und Vermögensschäden Vermögensschäden

Mehr

Rahmenvertrag zur Gruppenhaftpflichtversicherung

Rahmenvertrag zur Gruppenhaftpflichtversicherung Rahmenvertrag zur Gruppenhaftpflichtversicherung 1. Versicherungsnehmer und Versicherer: Aufgrund des folgenden Rahmenvertrages werden Haftpflichtversicherungen abgeschlossen zwischen den Mitgliedsorganisationen

Mehr

Leistungsübersicht zur Helvetia Business Haftpflichtversicherung für das Bauhaupt- und Baunebengewerbe

Leistungsübersicht zur Helvetia Business Haftpflichtversicherung für das Bauhaupt- und Baunebengewerbe Leistungsübersicht zur Helvetia Business Haftpflichtversicherung für das Bauhaupt- und Baunebengewerbe Die Versicherungssummen für die Betriebshaftpflicht-, die Umwelthaftpflicht- und die Umweltschadenversicherung

Mehr

Rahmen-Vereinbarung. GMFS Versicherungsmakler GmbH & Co CompactTeam Berlin KG. Rosenthaler Weg 15 13127 Berlin (Makler)

Rahmen-Vereinbarung. GMFS Versicherungsmakler GmbH & Co CompactTeam Berlin KG. Rosenthaler Weg 15 13127 Berlin (Makler) Rahmen-Vereinbarung zwischen GMFS Versicherungsmakler GmbH & Co CompactTeam Berlin KG Rosenthaler Weg 15 13127 Berlin (Makler und der Mannheimer Versicherung AG Augustaanlage 66 68165 Mannheim (Versicherer

Mehr

Caninenberg & Schouten Nightlife Police Produktinformationen

Caninenberg & Schouten Nightlife Police Produktinformationen Besonderheiten Einfache Handhabung durch Kombination aller abgesicherten Risiken in einer Police. Umfangreicher Versicherungsschutz, bedarfsgerecht auf den jeweiligen Betrieb zugeschnitten. Verwaltungsarm

Mehr

Sicherheit für Ihr Unternehmen

Sicherheit für Ihr Unternehmen Sicherheit für Ihr Unternehmen Die Betriebshaftpflichtversicherung inklusive erweiterter Produkthaftpflicht für Industrie- und Handelsbetriebe www.continentale.de Rundumschutz für Ihren Betrieb Die Absicherung

Mehr

Liebe zum Detail? Nicht nötig.

Liebe zum Detail? Nicht nötig. Liebe zum Detail? Nicht nötig. Details in den richtigen Händen. Als Betriebs- und Geschäftsinhaber haften Sie für Schäden, die im Rahmen der Betriebstätigkeit entstehen. Dabei ist es unerheblich, ob diese

Mehr

Gothaer Haftpflichtversicherungen

Gothaer Haftpflichtversicherungen Deckungssummen Personenschäden Bis 5.000.000 EUR Bis 20.000.000 EUR Bis 20.000.000 EUR Sachschäden Bis 5.000.000 EUR Bis 20.000.000 EUR Bis 20.000.000 EUR Vermögensschäden Versicherte Person Eltern Au-pair,

Mehr

Versicherungsschutz für Energieberater. Netzwerktreffen des Projektes Mittelstand für Energieeffizienz 11.02.2015

Versicherungsschutz für Energieberater. Netzwerktreffen des Projektes Mittelstand für Energieeffizienz 11.02.2015 Versicherungsschutz für Energieberater Netzwerktreffen des Projektes Mittelstand für Energieeffizienz 11.02.2015 Richtlinie über die Förderung von Energieberatungen im Mittelstand 1.3.1 Energieberatung

Mehr

Besondere Bedingungen zur Mitversicherung von Veranstaltungen mit Zusatzrisiken

Besondere Bedingungen zur Mitversicherung von Veranstaltungen mit Zusatzrisiken Besondere Bedingungen zur Mitversicherung von Veranstaltungen mit Zusatzrisiken Ausgabe Januar 2012 Für den Versicherungsvertrag gelten neben den Allgemeinen Versicherungsbedingungen für die Haftpflichtversicherung

Mehr

Wie weit reicht der Versicherungsschutz für Waldbesitzer und Forstbedienstete?

Wie weit reicht der Versicherungsschutz für Waldbesitzer und Forstbedienstete? Wie weit reicht der Versicherungsschutz für Waldbesitzer und Forstbedienstete? Absicherungsmöglichkeiten durch Versicherungsschutz Agenda Wer braucht welchen Versicherungsschutz? der Forsteigentümer/Pächter

Mehr

Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung

Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung Fachtagung der Verwaltungsbeiräte Fachtagung der Verwaltungsbeiräte Seite 0 Inhalt des Vortrages : Darstellung

Mehr

Schaffhauser Berufsmesse 14.09. 15.09.2012

Schaffhauser Berufsmesse 14.09. 15.09.2012 Schaffhauser Berufsmesse 14.09. 15.09.2012 Kurzreferat Informationen über die Betriebshaftpflichtversicherung Marcel Quadri Unternehmensberater Schaffhausen, 10.06.2008 Generalagentur Gerhard Schwyn Themen

Mehr

Notwendiger Versicherungsschutz für die Mitgliedsvereine, deren Funktionsträger und Mitglieder

Notwendiger Versicherungsschutz für die Mitgliedsvereine, deren Funktionsträger und Mitglieder Notwendiger Versicherungsschutz für die Mitgliedsvereine, deren Funktionsträger und Mitglieder Gruppenvertrag für Vereine im Bundesverband der SchulFörderVereine Herzlich Willkommen! ARAG-Sportversicherung

Mehr

Per Telefax oder E-Mail zurück an WACO-Group (04193) 9801-30 oder info@waco-group.de

Per Telefax oder E-Mail zurück an WACO-Group (04193) 9801-30 oder info@waco-group.de Per Telefax oder E-Mail zurück an WACO-Group (04193) 9801-30 oder info@waco-group.de Ich erbitte nachstehenden Versicherungsschutz nach dem WACO-Group Spezialtarif für alternative Heilmethoden in Deckung

Mehr

Von Experten versichert! Referent: Markus Hanisch (Underwriter Haftpflicht Gewerbe)

Von Experten versichert! Referent: Markus Hanisch (Underwriter Haftpflicht Gewerbe) Von Experten versichert! Referent: Markus Hanisch (Underwriter Haftpflicht Gewerbe) Inhalt 1. Betriebs-Haftpflichtversicherung Was eine aktuelle Versicherung heute Leisten sollte 2. Berufs-Haftpflichtversicherung

Mehr

Haftpflichtversicherungsvertrag

Haftpflichtversicherungsvertrag Haftpflichtversicherungsvertrag zwischen Thüringer Ehrenamtsstiftung Löberwallgraben 8 99096 Erfurt und SV SparkassenVersicherung Bonifaciusstraße 18 99084 Erfurt 1 Präambel 1) Mit der Thüringer Ehrenamtsversicherung

Mehr

Landwirtschafliches Pflichtpraktikum

Landwirtschafliches Pflichtpraktikum Informationsschreiben für Schülerinnen und Schüler, deren Erziehungsberechtigten sowie für die Betriebsleiter der Praktikumsbetriebe Landwirtschafliches Pflichtpraktikum Versicherungsschutz für Schülerinnen

Mehr

Inhaltsübersicht I. Betriebs Haftpflichtversicherung. II. Umwelthaftpflichtversicherung III. Beitragsberechnungsgrundlage IV. Weitere Bedingungen

Inhaltsübersicht I. Betriebs Haftpflichtversicherung. II. Umwelthaftpflichtversicherung III. Beitragsberechnungsgrundlage IV. Weitere Bedingungen Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Betriebs Haftpflichtversicherung einschließlich Umwelthaftpflichtversicherung H 040 09.09 Stand: 09/2009 Inhaltsübersicht I. Betriebs Haftpflichtversicherung

Mehr

Versicherungen für Mitglieder des Kolpingwerkes und Kolpingsfamilien/-gruppen

Versicherungen für Mitglieder des Kolpingwerkes und Kolpingsfamilien/-gruppen Versicherungen für Mitglieder des Kolpingwerkes und Kolpingsfamilien/-gruppen Vortrag im Rahmen der Vorständeschulung 2011 von Andreas Heinrich 10. September 2011 im Kolpinghaus Trier Überblick im Auftrag

Mehr

Für Kleingruppen bis 6 Teilnehmern in Europa sowie Skiläufer oder Hochalpinisten ist nur der Tarif 3 zulässig.

Für Kleingruppen bis 6 Teilnehmern in Europa sowie Skiläufer oder Hochalpinisten ist nur der Tarif 3 zulässig. 10. FERIENVERSICHERUNG 10.1 Allgemeines 10.1.1 Versichert werden Teilnehmer an Gruppen- oder Einzelfahrten. Der Versicherungsschutz wird unter der Voraussetzung gewährt, dass der Fahrtveranstalter die

Mehr

Kompaktversicherung für Flugmodelle im gewerblichen Bereich

Kompaktversicherung für Flugmodelle im gewerblichen Bereich Kompaktversicherung für Flugmodelle im gewerblichen Bereich K-ZLU Kompaktversicherung für folgende deutsche Unternehmen: Schulen für Modellflug Modellbauhändler Modellbau-Industrie (Hersteller) Hersteller

Mehr

Mut? Helvetia Ganz Privat E-Bike-Versicherung Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. «Seiner Umwelt entgegen zu kommen.»

Mut? Helvetia Ganz Privat E-Bike-Versicherung Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. «Seiner Umwelt entgegen zu kommen.» Mut? «Seiner Umwelt entgegen zu kommen.» Helvetia Ganz Privat E-Bike-Versicherung Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. Ihre Schweizer Versicherung. Für alle, die auf Umweltschutz abfahren. Die

Mehr

asspario Betriebshaftfplicht MEDIENBerufe

asspario Betriebshaftfplicht MEDIENBerufe asspario Betriebshaftfplicht MEDIENBerufe asspario Berufs-/Betriebshaftpflichtversicherung - MEDIENBerufe Die asspario Berufs-/Betriebshaftpflichtversicherung für Medienberufe steht als Sonderkonzept den

Mehr

G r u p p e n v e r s i c h e r u n g s v e r t r a g

G r u p p e n v e r s i c h e r u n g s v e r t r a g G r u p p e n v e r s i c h e r u n g s v e r t r a g auf Haftpflichtversicherung für die Mitglieder des Deutschen Verein für Vermessungswesen (DVW) Landesverein Bayern e. V. I. Vertragsnummer HV 100056/0100

Mehr

Handelspolice HDE. Ein betrieblicher Schaden kann Sie die Existenz kosten. Oder ein Lächeln. Handel. Hauptverband des Deutschen Einzelhandels

Handelspolice HDE. Ein betrieblicher Schaden kann Sie die Existenz kosten. Oder ein Lächeln. Handel. Hauptverband des Deutschen Einzelhandels Handelspolice Ein betrieblicher Schaden kann Sie die Existenz kosten. Oder ein Lächeln. HDE Hauptverband des Deutschen Einzelhandels Handel Handelspolice Sicher handeln mit der Handelspolice. Ob durch

Mehr

Synopse der BBR 109 Stand 01/03 und der BBR 109 Stand 07/06

Synopse der BBR 109 Stand 01/03 und der BBR 109 Stand 07/06 Synopse der BBR 109 Stand 01/03 und der BBR 109 Stand 07/06 BBR 109 Stand 01/03 Neue BBR 109 Stand 07/06 Erster Absatz Der Versicherungsschutz für die im Antrag beschriebene Tätigkeit wird auf Grundlage

Mehr

Haftpflicht-Versicherung für Tierpensionen

Haftpflicht-Versicherung für Tierpensionen Haftpflicht-Versicherung für Tierpensionen Sehr geehrte Damen und Herren, Was ist eine Tierpension? Es werden Tiere (Hunde oder Katzen) vorübergehend gegen Entgelt in Pflege genommen, weil die Tierhalter

Mehr

Vielen sind die Risiken rund um den Verein nicht bewusst deshalb richtig vorsorgen!

Vielen sind die Risiken rund um den Verein nicht bewusst deshalb richtig vorsorgen! Vielen sind die Risiken rund um den Verein nicht bewusst deshalb richtig vorsorgen! Das DEVK-Vorsorgekonzept: Für Mitgliedsvereine und deren Landes- oder Ortsgruppen im Verband für das Deutsche Hundewesen

Mehr

Sonderkonzept. Piercing-/Tatoostudios

Sonderkonzept. Piercing-/Tatoostudios BHV Piercing-/Tatoostudios Stand: 01.03.2010 Sonderkonzept Piercing-/Tatoostudios Betriebshaftpflicht-Versicherung inklusive: Besonderheiten - Mietsachschäden an Gebäuden (Brand, Explosion, Leitungs-/Abwasser)

Mehr

Deutscher Chorverband e.v. Versicherungsschutz für den Badischen Chorverband e.v. - Stand 01.01.2015 - Herzlich willkommen

Deutscher Chorverband e.v. Versicherungsschutz für den Badischen Chorverband e.v. - Stand 01.01.2015 - Herzlich willkommen Deutscher Chorverband e.v. Versicherungsschutz für den Badischen Chorverband e.v. - Stand 01.01.2015 - Herzlich willkommen Verbands- und Vereinsversicherer Nr. 1 ARAG Sportversicherung -seit 1963 Spezialist

Mehr

Inhaltsverzeichnis. A Allgemeine Bestimmungen

Inhaltsverzeichnis. A Allgemeine Bestimmungen Inhaltsverzeichnis A Allgemeine Bestimmungen A 1 Vertragsgrundlagen... 14 A 2 Versichertes Risiko... 14 A 3 Versehensklausel... 14 A 4 Mitversicherte Personen... 14 A 5 Repräsentanten... 15 A 6 Kosten

Mehr

Gewerbliche Haftpflichtversicherung. BCA Onlive Haftpflicht, 24.08. 2012 Referent Thomas Stauder, Accountmanager ALTE LEIPZIGER Versicherung AG

Gewerbliche Haftpflichtversicherung. BCA Onlive Haftpflicht, 24.08. 2012 Referent Thomas Stauder, Accountmanager ALTE LEIPZIGER Versicherung AG Gewerbliche Haftpflichtversicherung BCA Onlive Haftpflicht, 24.08. 2012 Referent Thomas Stauder, Accountmanager ALTE LEIPZIGER Versicherung AG Gewerbliche Haftpflichtversicherung Die wichtigsten Tarife

Mehr

Anlage zum Versicherungsschein HV 041100/0100 Anlage 599 Inkasso-/Vermittler-Nr.: 912513/940900

Anlage zum Versicherungsschein HV 041100/0100 Anlage 599 Inkasso-/Vermittler-Nr.: 912513/940900 Anlage zum Versicherungsschein HV 041100/0100 Anlage 599 Inkasso-/Vermittler-Nr.: 912513/940900 Vertragsgrundlagen Ergänzend: Allgemeine Bedingungen für die Kraftfahrtversicherung (AKB) - Anlage 801 Versicherungsnehmer

Mehr

Betriebshaftpflichtversicherung

Betriebshaftpflichtversicherung Betriebshaftpflichtversicherung Sicherheit, die nicht nur auf dem Papier steht. Ein Haftpflichtschaden kann Sie Ihre Existenz kosten oder nur ein Lächeln. Gefahren lauern überall Versicherungsschutz rundum:

Mehr

1. Organisationen, die sich an diesem Rahmenvertrag beteiligen können. Tourismus(Kur)vereine/-verbände, welche in Oberösterreich tätig sind.

1. Organisationen, die sich an diesem Rahmenvertrag beteiligen können. Tourismus(Kur)vereine/-verbände, welche in Oberösterreich tätig sind. VERSICHERUNGSINFO VERANSTALTUNGSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG Oberösterreich Tourismus führte 2008 bei sämtlichen Tourismusverbänden in Oberösterreich eine Umfrage hinsichtlich einer Beteiligung an einer möglichen

Mehr

V. Deckungserweiterungen

V. Deckungserweiterungen Risikobeschreibung und Besondere Bedingungen zur Berufshaftpflichtversicherung (Verbandstarif) Barmenia Versicherungen Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG Hauptverwaltung Kronprinzenallee 12-18 42094

Mehr

(03 91) 561 67 07 Antrag zum Werbeland-Rahmenvertrag Betriebshaftpflicht mit Sonderkondition für den Werbetechniker

(03 91) 561 67 07 Antrag zum Werbeland-Rahmenvertrag Betriebshaftpflicht mit Sonderkondition für den Werbetechniker Versicherungsnehmer: Wilhelm-Külz-Straße 9 a Tel. (03 91) 543 24 86 Fax (03 91) 561 67 07 Antwort fix per Fax an: (03 91) 561 67 07 Antrag zum Werbeland-Rahmenvertrag Betriebshaftpflicht mit Sonderkondition

Mehr

Übersteigt die jährliche Mieteinnahme den Betrag von 25.000 EUR, so ist ein noch zu vereinbarender Beitrag zu entrichten.

Übersteigt die jährliche Mieteinnahme den Betrag von 25.000 EUR, so ist ein noch zu vereinbarender Beitrag zu entrichten. VHV Allgemeine Versicherung AG Besondere Bedingungen, Risikobeschreibungen und Klauseln zur Haftpflichtversicherung für Handwerk, Handel, Gewerbe und Dienstleistung (BBR HHG-PROTECT) 2008 mit Ausnahme

Mehr

Badischer Chorverband e.v.

Badischer Chorverband e.v. Badischer Chorverband e.v. Versicherungsschutz für den Badischen Chorverband e.v. - Stand 26.03.2011 - Das Vertragswerk für den BCV Versicherungsschutz besteht im Basisschutz im Rahmen einer Vereins-Haftpflichtversicherung

Mehr

Medien-Police Haftpflichtversicherung

Medien-Police Haftpflichtversicherung Medien-Police Haftpflichtversicherung Ausgabe 09.2005 Vertragsübersicht zur Medien-Police 1. Vertragsgegenstand 2. Versichertes Risiko/Besondere Vereinbarung 3. Versicherungssummen 4. Selbstbeteiligungen

Mehr

Teil I Gruppen-Unfallversicherung

Teil I Gruppen-Unfallversicherung Teil I Gruppen-Unfallversicherung 1. Hauptvariante A A) Versicherungsleistungen Die Versicherungssummen betragen für jedes Vereinsmitglied 50.000 EUR max. Invaliditätsleistung nach Bedingungen U 7100/07

Mehr

Haftpflichtabsicherung von Golfanlagen

Haftpflichtabsicherung von Golfanlagen Inhalt 1. Was ist über den DGV versichert? 2. Was ist ggf. über den Landessportbund versichert? 3. Was ist über eine separate Vereins-/Betriebshaftpflicht gedeckt? Haftpflichtabsicherung 1. Was ist über

Mehr

Kostenlose SOLON-Solarversicherung

Kostenlose SOLON-Solarversicherung 2 Jahre Vollkasko-Deckung für Ihre Auf- und Indach-Photovoltaikanlage ab 1. Januar 2010 für sämtliche Länder der Europäischen Union und die Schweiz. SOLON hat eine SOLON-Solarversicherung über einen auf

Mehr

Rahmenverträge mit der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.v. Haftpflicht-, Unfall- und Vermögensschadenhaftpflicht Rahmenvertrag

Rahmenverträge mit der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.v. Haftpflicht-, Unfall- und Vermögensschadenhaftpflicht Rahmenvertrag Rahmenverträge mit der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.v. Haftpflicht-, Unfall- und Vermögensschadenhaftpflicht Rahmenvertrag Auf den folgenden 6 Seiten haben wir Ihnen die Neuerungen dargestellt.

Mehr

APOTHEKEN - Besondere Bedingungen und Erläuterungen zur Betriebshaftpflichtversicherung für Apotheken. 1. Allgemeiner Teil

APOTHEKEN - Besondere Bedingungen und Erläuterungen zur Betriebshaftpflichtversicherung für Apotheken. 1. Allgemeiner Teil Seite 1 APOTHEKEN - Besondere Bedingungen und Erläuterungen zur Betriebshaftpflichtversicherung für Apotheken 1. Allgemeiner Teil 1.01 Versicherungsschutz Versichert ist auf der Grundlage der Allgemeinen

Mehr

Prämienzahlweise. jährlich Jahresprämie EUR 684,50. Vom 07.10.2010 an wird Versicherungsschutz im folgenden Umfang gewährt:

Prämienzahlweise. jährlich Jahresprämie EUR 684,50. Vom 07.10.2010 an wird Versicherungsschutz im folgenden Umfang gewährt: Versicherungsnehmer/in IIIDI GERLING HDI-Gerling Firmen und Privat Vers. AG Betrieb Standort Hannover Firmen Postfach 21 27, 30021 Hannover Sachverständigenbüro Erik Schneider Gerhart-Hauptmann-Str. 15

Mehr

Sondertarif Baugewerbe

Sondertarif Baugewerbe Leistungsübersicht* zur Betriebshaftpfl ichtversicherung für die Baubranche Sonstige Tätigkeitsschäden (auch: Bearbeitungsschäden) Abwasser-, Überschwemmungs-, Schwamm- und Schimmelschäden Erweiterte Produkthaftpfl

Mehr

2.2 Anlagen des Versicherungsnehmers gem. Anhang 1 zum Umwelthaftungsgesetz (UHG-Anlagen).

2.2 Anlagen des Versicherungsnehmers gem. Anhang 1 zum Umwelthaftungsgesetz (UHG-Anlagen). Gemeinnützige Haftpflicht-Versicherungsanstalt Darmstadt Anstalt des öffentlichen Rechts Bartningstraße 57 Tel.: 06151 702-0 64289 Darmstadt Fax: 06151 702-1135 www.ghv-darmstadt.de info@ghv-darmstadt.de

Mehr

Ihr Versicherungsschutz bei der BGV-Versicherung AG

Ihr Versicherungsschutz bei der BGV-Versicherung AG Ihr Versicherungsschutz bei der BGV-Versicherung AG Seite: 2 Agenda / Einleitung - Unternehmensprofil BGV/Badische Versicherungen / Versicherungsschutz Im Rahmen der Veranstalter-Haftpflichtversicherung

Mehr

Produktinformationsblatt zur Privat-Haftpflichtversicherung

Produktinformationsblatt zur Privat-Haftpflichtversicherung Produktinformationsblatt zur Privat-Haftpflichtversicherung Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen einen ersten Überblick über die Ihnen angebotene Versicherung geben. Diese Informationen

Mehr

Kleine Ursache, große Wirkung

Kleine Ursache, große Wirkung Kleine Ursache, große Wirkung Jedem kann mal ein Malheur passieren. Macht nichts, wenn man den passenden Haftpflicht-Schutz hat: Dann treten wir für Sie ein weltweit. Gelassen bleiben, was auch passiert

Mehr

Rahmenvereinbarung für Mitgliedsvereine in der IGMK. Interessengemeinschaft Mittelrheinischer Karneval e.v.

Rahmenvereinbarung für Mitgliedsvereine in der IGMK. Interessengemeinschaft Mittelrheinischer Karneval e.v. Rahmenvereinbarung für Mitgliedsvereine in der IGMK Versicherungsschutz für Mitgliedsvereine in der Interessengemeinschaft Mittelrheinischer Karneval e.v. 7 Jahre Partnerschaft IGMK - ARAG 01.05.2008 06.09.2015

Mehr

Welche Versicherungen benötigt man als Dentalhygieniker/in? München, 31.01.2015

Welche Versicherungen benötigt man als Dentalhygieniker/in? München, 31.01.2015 Welche Versicherungen benötigt man als Dentalhygieniker/in? München, 31.01.2015 Betriebshaftpflichtversicherung (nur bei selbständiger Tätigkeit) Was ist versichert? Ansprüche Dritter gegen Sie aufgrund

Mehr

Besondere Bedingungen und Erläuterungen für die Berufshaftpflicht von Lehrern

Besondere Bedingungen und Erläuterungen für die Berufshaftpflicht von Lehrern Besondere Bedingungen und Erläuterungen für die Berufshaftpflicht von Lehrern Seite 1 von 5 BBE 015 - Ausgabe JULI 2001 I. Gegenstand des Versicherungsschutzes Versichert ist im Rahmen der Allgemeinen

Mehr

HAFTPFLICHTVERSICHERUNG

HAFTPFLICHTVERSICHERUNG HAFTPFLICHTVERSICHERUNG 51 HAFTPFLICHTVERSICHERUNG WAS IST DAS? Wenn ein Schaden entsteht oder jemand verletzt wird, stellt sich rasch die Frage nach der Haftung. Die Haftpflichtversicherung ist eine besondere

Mehr

ERLÄUTERUNGEN ZUR VERSICHERUNG FÜR GOLFSPIELER

ERLÄUTERUNGEN ZUR VERSICHERUNG FÜR GOLFSPIELER ERLÄUTERUNGEN ZUR VERSICHERUNG FÜR GOLFSPIELER HAFTPFLICHT-VERSICHERUNG STAND: 01.01.2016... 2 1. Versicherte Personen... 2 2. Gegenstand der Versicherung... 2 3. Umfang des Versicherungsschutzes... 2

Mehr

Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Haftpflichtversicherung wegen Schäden durch Umwelteinwirkung (Umwelthaftpflicht-Modell)

Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Haftpflichtversicherung wegen Schäden durch Umwelteinwirkung (Umwelthaftpflicht-Modell) Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Haftpflichtversicherung wegen Schäden durch Umwelteinwirkung (Umwelthaftpflicht-Modell) (A 115 Stand 01/08) Inhaltsverzeichnis Seite 1. Gegenstand der

Mehr

Florian Vertrag der umfassende Versicherungsschutz für den Feuerwehrverein. Stand: 2012 Abteilung Risikoservice Gerhold Brill

Florian Vertrag der umfassende Versicherungsschutz für den Feuerwehrverein. Stand: 2012 Abteilung Risikoservice Gerhold Brill Florian Vertrag der umfassende Versicherungsschutz für den Feuerwehrverein 1 Meilensteine 01. Januar 1978 Florian-Vertrag zwischen der SV SparkassenVersicherung und dem Landesfeuerwehrverband Hessen 1991

Mehr

Absicherung staatlich geprüfte Gymnastiklehrer (während und nach der Ausbildung)

Absicherung staatlich geprüfte Gymnastiklehrer (während und nach der Ausbildung) Absicherung staatlich geprüfte Gymnastiklehrer (während und nach der Ausbildung) Sonderkonditionen über Verbandsmitgliedschaft Deutscher Gymnastikbund e.v. Ihre Absicherung besteht aus 2 wichtigen Bausteinen

Mehr

2. Versicherungszweige

2. Versicherungszweige 21 2. Versicherungszweige 2.1 Schäden bei Anderen 2.1.1 Haftpflichtversicherung Bei der Haftpflichtversicherung handelt es sich nicht wie der Name vermuten ließe um eine Pflichtversicherung, sondern um

Mehr

Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen (BBR) zur Haftpflichtversicherung für selbstständige Diplom-Psychologen (BDP)

Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen (BBR) zur Haftpflichtversicherung für selbstständige Diplom-Psychologen (BDP) Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen (BBR) zur Haftpflichtversicherung für selbstständige Diplom-Psychologen (BDP) (A 141 Stand 08/08) Inhaltsverzeichnis Seite A Allgemeine Bestimmungen 1. Versichertes

Mehr

Vereinshaftpflichtversicherung Deckung Basis (nur für Mitgliedsvereine des BÖF)

Vereinshaftpflichtversicherung Deckung Basis (nur für Mitgliedsvereine des BÖF) Vereinshaftpflichtversicherung Deckung Basis (nur für Mitgliedsvereine des BÖF) Aufgaben der Haftpflichtversicherung: Wenn ein Schaden entsteht oder jemand verletzt wird, stellt sich rasch die Frage nach

Mehr

Unser Vorschlag zur Betriebshaftpflichtversicherung für

Unser Vorschlag zur Betriebshaftpflichtversicherung für Unser Vorschlag zur Betriebshaftpflichtversicherung für Herrn Apotheker Muster Schirmerstr. 4 76133 Karlsruhe Tarifauskunftsnr: 12501384 / 1 zur Betriebshaftpflichtversicherung Unsere ProFirm Haftpflichtversicherung

Mehr

Risikoerfassungsbogen zur Haftpflicht-Versicherung für Logistikbetriebe

Risikoerfassungsbogen zur Haftpflicht-Versicherung für Logistikbetriebe Risikoerfassungsbogen zur Haftpflicht-Versicherung für Logistikbetriebe Allgemeiner Teil Versicherungsnehmer Firma Straße PLZ Ort Ansprechpartner Telefon Telefax mitversicherte Unternehmen 1.) 2.) 3.)

Mehr

WÜBA Beauty Policen Die Speziallösungen für alle Schönheitsbetriebe - Einfach und umfassend

WÜBA Beauty Policen Die Speziallösungen für alle Schönheitsbetriebe - Einfach und umfassend WÜBA Beauty Policen Die Speziallösungen für alle Schönheitsbetriebe - Einfach und umfassend Der Kundenkreis» Friseur/in» Kosmetiker/in» Maniküre/Pediküre/Podologie» Masseur (nicht medizinisch) 08.07.2010

Mehr

Zusatzdeckung für Veranstaltungs-Haftpflichtversicherung

Zusatzdeckung für Veranstaltungs-Haftpflichtversicherung Zusatzdeckung für Veranstaltungs-Haftpflichtversicherung A. Versichertes Risiko Versichert ist die Veranstaltung die im Antrag/Deckungsauftrag beschrieben ist. Nicht versichert sind Schäden durch Risiken,

Mehr

Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Betriebs-

Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Betriebs- Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Betriebs- Haftpflichtversicherung für Industrie-, Gewerbe- und Dienstleistungsbetriebe A Allgemeines 1 Vertragsgrundlagen 2 Brand- und Explosionsschäden

Mehr

KOMBINIERTE BAULEISTUNGS- UND HAFTPFLICHTVERSICHERUNG ZUSAMMENFASSUNG

KOMBINIERTE BAULEISTUNGS- UND HAFTPFLICHTVERSICHERUNG ZUSAMMENFASSUNG Versicherungsschein-Nr. Versicherungsnehmerin CCH Immobilien GmbH & Co. KG Überseeallee 1 20457 Hamburg Mitversicherte Mitversichert gelten: alle Unternehmer, die von der Versicherungsnehmerin mit Bau-

Mehr

Kurzinformation zum Feuerwehrversicherungsvertrag

Kurzinformation zum Feuerwehrversicherungsvertrag Kurzinformation zum Feuerwehrversicherungsvertrag abgeschlossen zwischen dem sowie dem und der Landesfeuerwehrverband Hessen e. V. Kölnische Str. 44-46 34117 Kassel Thüringer Feuerwehr Verband e. V. Magdeburger

Mehr

Deckungsnote zur Betriebshaftpflichtversicherung

Deckungsnote zur Betriebshaftpflichtversicherung Deckungsnote zur Betriebshaftpflichtversicherung Name, Vorname : Straße : PLZ, Ort: : Mitgliedsnummer : Name des nichtehelichen Lebensgefährten: geb.: Vertragsgrundlagen sind die Allgemeinen Versicherungsbedingungen

Mehr

Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Haftpflichtversicherung für betriebliche und berufliche Risiken (BBR Betrieb)

Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Haftpflichtversicherung für betriebliche und berufliche Risiken (BBR Betrieb) Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Haftpflichtversicherung für betriebliche und berufliche Risiken (BBR Betrieb) Ziffer Seite Teil A Allgemeine Bestimmungen 2 1. Versichertes Risiko...

Mehr

Zielspiel Ein Abenteuertag mit Rotaract Datenschutz Haftung Versicherung Finanzen

Zielspiel Ein Abenteuertag mit Rotaract Datenschutz Haftung Versicherung Finanzen Zielspiel Ein Abenteuertag mit Rotaract Datenschutz Haftung Versicherung Finanzen 1 3 Eigentlich: WER will WAS von WEM WORAUS? 10 Datenschutz - Checkliste Elektronisches Mitgliederverzeichnis Keine Eintragungspflicht

Mehr

Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung Fachtagung der Verwaltungsbeiräte

Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung Fachtagung der Verwaltungsbeiräte Gursch & Schmidt Assekuranzmakler GmbH Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung Fachtagung der Verwaltungsbeiräte Gursch & Schmidt Assekuranzmakler

Mehr