Ornithologische Beobachtungen im Bereich der NABU Ortsgruppe Süßen und Umgebung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ornithologische Beobachtungen im Bereich der NABU Ortsgruppe Süßen und Umgebung"

Transkript

1 Süßen - Lauter - Bahnbrücke Süßen - Fils - Badplätzle Gebirgsstelze, 2 Ex-., Gartenbaumläufer, 2 Ex., Süßen - Fils - Lautermündung Schwanzmeise, 2 Ex., Rabenkrähe, 1 Ex., badend in der Fils Stockente, 3/2, Bachstelze, 1 Ex., Stieglitz, 1 Schwarm in Schwarzerle, Eislingen - Kläranlage Stockente, 3/2 im Klärbecken, Stockente, 3/2, (seit 3 Wochen keine Fütterung mehr) Teichhuhn, 3 Ex., Blässhuhn, 1 Ex., Göppingen - Fils - Sonnenbrücke Stockente, 25/15, Göppingen - Fils - Eissporthalle Stockente, 27/17, Göppingen - Fils - Wehr Schwabengarage Faurndau - Fils - Fußsteg Damm- Ludwigstr. Stockente, 11/4, Uhingen - Fils - Sportplatz - Kläranlage Eisvogel, Uhingen - Brücke - Uhland- Schulstr. Stockente, 13/8, Uhingen - Fils - Brücke - Sparwieser Str. Blässhuhn, 3 Ex., Stockente, 9/ Stockente, 5/3, Salach - Filsbrücke Frauenstraße Stockente, 1/1, Stockente, 5/3, Stockente, 5/2, Tafelente, -/1, Teichhuhn, 3 Ex., Blässhuhn, 1 Ex., Bisam, 1 Ex., Seite 1 von 13

2 Blässhuhn, 1 Ex., Stockente, 7/4 Bachstelze, 1 Ex., Zilpzalp, 1 Ex., Rotkehlchen, 1 Ex., Süßen - Fils - Mündung Lauter Stockente, 5/4, Stockente, 6/4, Stockente, 4/3, Stockente, 9/6, Stieglitz, 2 Ex., Stockente, 3/1, Stockente, 4/3, Teichhuhn, 2 Ex., Wasseramsel, 2 Ex. Stockente, 1/1, Gebirgsstelze, Ex., Stockente, 6/1 Wasseramsel, 1 Ex Ottenbach Nordischer Gimpel, 1 Ex. rufend, Schwarzspecht, 1 Ex. rufend Stockente, 8/4, Bachstelze, 1 Ex., Stockente, 4/2, Stockente, 4/2, Schwanzmeise, Trupp, Stockente, 3/1 Seite 2 von 13

3 Stockente, 5/3, Salach - Filsbrücke Frauenstraße Stockente, 13/7 Stockente, 7/4, Kormoran, 1 Ex. im Flug. Stockente, 6/2, Stockente, 4/ Schlat Fischadler, 1 Ex. ziehend Richtung SW Ottenbach - Kitzen Rotmilan, 1 Ex. im Flug, Stockente, 8/6, Spießente, -/2 Gebirgsstelze, 5 Ex., Schlat Schwarzkehlchen, 1 Ex., weibchenfarben Grauammer, 1 Ex. rastend Kiebitz, 2 Ex. rastend Heiningen - Rohrwasen Graureiher, 3 Ex., Teichralle, 2 juv. Stockente, 1/1, Stieglitz, mehrere Trupps Gebirgsstelze, 3 Ex., Gebirgsstelze, 3 Ex., Eisvogel, 2 Ex., Gebirgsstelze, 5 Ex., Donzdorf - Simonsbach Stausee juv., Stockente, 4 Ex., Gimpel, 1/-, Seite 3 von 13

4 Flußuferläufer, 1 Ex., Mauersegler, 1 Ex., zw. Rauch- und Mehlschwalben, Graureiher, 1 Ex Süßen - Fils - Oberes Wehr Eisvogel, 2 Ex., Wasseramsel, 2 Ex. Eisvogel, 2 Ex., Gebirgsstelze, 5 Ex., Stockente, 22 Ex., Süßen - Lauter - B 466 Gebirgsstelze, Fam., 5 Ex., auf Futtersuche, Eisvogel, 3 Ex., Flußuferläufer, 1 Ex., Futtersuche auf Wehrstufe Mehlschwalbe, ca. 15 Ex., direkt am Wehr auf Insektenjagd Eisvogel, 2 Ex., <Eislingen - Krummwälden> Schwarzstorch, 1 Ex., abfliegend Heiningen - Rohrwasen Teichralle, 2 ad., 5 juv. Löffelente, 1/- SK Heiningen - Rohrwasen Bekassine, 1 Ex., Teichralle, erfolgreiche Brut mit 3 juv Heiningen - Rohrwasen Waldwasserläufer, 1 Ex., Teichrohrsänger, 1 Ex., Gesang, Mauersegler, Mehl- und Rauchschwalben, jagend über der Wasserfläche Heiningen - Rohrwasen Bruchwasserläufer, 1 Ex., (auch am ) Süßen - Fils - Oberes Wehr Waldwasserläufer, 1 Ex., Gebirgsstelze, Fam., ausgeflogene juv. werden gefüttert Heiningen - Rohrwasen Waldwasserläufer, 2 Ex., Eislingen - Fils - Kläranlage Eisvogel, 2 Ex., Eislingen - Brücke Bahnhofstraße Eislingen - Fa. Scheller Turmfalke, belegter Nistkasten, Eislingen - Fils - Brücke WLZ G. Rink W. Lissak W. Lissak W. Lissak Seite 4 von 13

5 Göppingen - Fils - Wehr Fa. Hornbach Heiningen - Rohrwasen Waldwasserläufer, 1 Ex., Süßen - Steiniger Rain - Immenhalde Gartenrotschwanz, 4/-, Sumpfrohrsänger, 2 Ex., Gartengrasmücke, 1 Ex., Dorngrasmücke, 1/-, Wendehals, 1 Ex., Stieglitz, 2 Ex., Heckenbraunelle, 1 Ex. Pirol, 1 Ex Süßen - Steiniger Rain - Immenhalde Gartenrotschwanz, 3/1, Sumpfrohrsänger, 3 Ex., Girlitz, 2 Ex., Gartengrasmücke, 1 Ex., Wendehals, 1 Ex., Kleinspecht, 1/-, Heckenbraunelle, 1 Ex Heiningen - Rohrwasen Waldwasserläufer, 2 Ex., Göppingen - Holzheim - St. Gotthardt Gartenrotschwanz, 1 Ex., Gesang, Gartenbaumläufer, 2 Ex., Gesang Sumpfrohrsänger. 1 Ex., Gesang Wachtel, 4 Ex., Eislingen - Nord Neuntöter, 2/-, Gewann Möcken, Schwanzmeise, mit juv., Gewann Möcken, Halsbandschnäpper, 2/2 fütternd, Gewann Möcken, Halsbandschnäpper, 1/-, Krummwälden Klappergrasmücke, mit juv., Gewann Hammenweiler, Gartenrotschwanz, 4/2, Gewann Hammenweiler, Möcken, Im Täle Eislingen - Riedwald - Buchrain Grünspecht, 2 Ex. rufend, Schwarzspecht. 2 Ex. rufend Mäusebussard, 2 belegte Horste Gartenrotschwanz, 4/-., singend, Gartenbaumläufer, 3 Ex., singend Kuckuck, 1/-, rufend Pirol, 1 Ex. rufend <Heiningen und Bezgenriet> Weißstorch, 1 Ex., (auch am ) Süßen - Fils - Mündung Lauter Gebirgsstelze, 1 Ex. Wasseramsel, 2 Ex., Salach - Fils - Fa. Heldele Graureiher, 3 Ex. brütend, Salach - Filsbrücke Frauenstraße laut rufend, Wasseramsel, 1 Ex. W. Lissak W. Lissak W. Lissak Seite 5 von 13

6 Eislingen - Filsbrücke Bahnhofstr. Eislingen - Fa. Scheller Turmfalke, 1/1 befliegen Brutkasten Sumpfrohrsänger, 1 Ex., Gesang Göppingen - Filsbrücke - Am Autohof Eislingen - Süd Gartenrotschwanz, 3/1, nördl. neue B10, 1 Paar fütternd, Turmfalke, 1/1, nördl. neue B10, (Gelege mit 5 Eiern) Pirol, 1 Ex., Riedwald, Grünspecht, 2 Ex., rufend, Göppingen - Holzheim - St. Gotthardt Grünspecht, 2 Ex. rufend, Gartenrotschwanz, 2 Ex., Gesang, Gartengrasmücke, 1 Ex., Gesang, Gartenbaumläufer, 1 Ex., Gesang Bluthänfling, 1/1, Revierverhalten, Neuntöter, 1/-, Revierverhalten Eislingen - Riedwald - Buchrain Wendehals, 1 Ex., rufend, Grünspecht, 2 Ex. rufend, Kleinspecht, 1/-. fütternd Mäusebussard, 2 Ex. brütend, Turmfalke, 1/1, Revierverhalten Sperber, -/1, Jagdflug, Gartenrotschwanz, 2/-., singend, Halsbandschnäpper, 1/-, singend, Gartengrasmücke, 1 Ex., singend Gartenbaumläufer, 3 Ex., singend Kuckuck, 1/-, rufend Süßen - Näherhof - Riedwald Steinkauz, 1 Ex. antwortet auf Lockruf um und Uhr Eislingen - Nord Neuntöter, 1/-, Gewann Möcken, Schwarzspecht, 1 Ex., Gewann Frauenholz, Gartenrotschwanz, 1/1, Brutnachweis, Gewann Möcken Halsbandschnäpper, 3/1, Gewann Möcken Süßen - Sudetenstr. Drosselrohrsänger, 1 Ex., Gesang Süßen - Fils - Badplätzle Grauschnäpper, 2 Ex., Süßen - Fils - Mündung Lauter Gebirgsstelze, 1 Ex. Süßen - Lauter - Mündung Fils futtertragend, Grauschnäpper, 2 Ex., Salach - Filsbrücke Süßener Str. Salach - Fils - Fa. Heldele Graureiher, 3 Ex. brütend, Seite 6 von 13

7 (Wasserstufe) Halsbandschnäpper, 1/-, Gesang Wasseramsel, 2 Ex., laut rufend, Eislingen - Filsbrücke Bahnhofstr. im Flug Eisvogel, 1 Ex. im Flug, Gartenbaumläufer, 1 Ex., Gesang, Eislingen -Süd Feldschwirl, 3/-, singend, Braunkehlchen, 3 Ex., Gartenrotschwanz, 3/1, Kuckuck, 1 Ex., Pirol, 1 Ex., Riedwald Halsbandschnäpper, 1/-, nördliche neue B 10, Eislingen - Krumm - Fa. Höfer Feldschwirl, 1 Ex., Gesang Gartenrotschwanz,1 Ex., Gesang Eislingen - Süd Turteltaube, 1 Ex., Braunkehlchen, 1/-, (am ein -/1 an gleicher Stelle), Gartenrotschwanz, 2/-, Göppingen - Holzheim - St. Gotthardt Grünspecht, 2 Ex. rufend, Gartenrotschwanz, 2 Ex., Gesang, Gartengrasmücke, 2 Ex., Gesang, Braunkehlchen, 3/2, auf Feldweg, Halsbandschnäpper, 1/-, Gesang, Wanderfalke, 1 Ex. im Flug, Eislingen - Riedwald - Buchrain Wendehals, 2 Ex., rufend, Mittelspecht, 4 Ex, Grünspecht, 5 Ex. rufend, Mäusebussard, 1 Ex. brütend, Gartenrotschwanz, 4 Ex., singend, Fitis, 2 Ex., singend, Gartengrasmücke, 1 Ex., singend Süßen - Fils - Mündung Lauter Gebirgsstelze, 1 Ex. Salach - Filsbrücke Süßener Str. Bisam, 1 Ex. schwimmend Salach - Fils - Fa. Heldele Graureiher, 3 Ex. brütend Salach - Filsbrücke Frauenstraße Seite 7 von 13

8 mit kleinem Fisch im Schnabel mit Nistmaterial, Eisvogel, 1 Ex. im Flug, Bisam, schwimmend mit Pflanzen im Maul Göppingen - Filsbrücke Autohof am Ufer im Flug im Flug, Stockente, 1/1 mit 5 Küken Eislingen Gartenrotschwanz, 1,1 Hammenweiler, 1,1 LSG Täle, Dorngrasmücke, 0,1 Hausgarten, Pirol, 1 Ex., Frauenholz, Halsbandschnäpper, 1,1 Möcken, Neuntöter, 1,0 Hammenweiler Eislingen Gartenrotschwanz, 1,0 Hammenweiler, 1,0 Möcken, 3,1 Steinenbachtal, Gartengrasmücke, 1 Ex., Steinenbachtal, Trauerschnäpper, 1,1 Srut, 0,2 Steinenbachtal, Mauersegler, 4-5 Ex Göppingen - Holzheim - St. Gotthardt Grünspecht, 4 Ex. rufend, Gartenrotschwanz, 6 Ex., Gesang Girlitz, 2 Ex., Gesang Ortolan, 2 Ex., auf Acker Ottenbach Mehlschwalbe, Ankunft der ersten Ex. in der Kolonie Eislingen - Riedwald - Buchrain Kuckuck, 1 Ex. rufend Mittelspecht, 3 Ex, Grünspecht, 5 Ex. rufend, Mäusebussard, 1 Ex. brütend Göppingen - Holzheim - St. Gotthardt Grünspecht, 1 Ex. rufend, Turmfalke, 2 Ex. Schwarzmilan, 1 Ex. im Flug Gartenrotschwanz, 1 Ex., Gesang Braunkehlchen, 2,0 auf Reisighaufen Eislingen Gartenrotschwanz, 1,0 Hammenweiler, 1,0 Möcken, 0,1 LSG Täle, Kuckuck, 1 Ex. rufend, LSG Täle, Mittelspecht, 1 Ex. rufend, LSG Täle, Trauerschnäpper, 1,0, LSG Täle, Kleinspecht, 0,1, zw. Eislingen und Eschenbäche, Grünspecht, 3-5 Reviere, Eilingen Nord Eislingen Sperber, 1 Ex., nördl. neue B 10, Grünspecht, 1 Ex., südl. Riedwald Süßen - Lauter - Mündung in Fils Graureiher, 1 Ex. im Flug, Süßen - Fils - Mündung Lauter Seite 8 von 13

9 Gebirgsstelze, 2/2, Revierstreitigkeiten, Wacholderdrossel, 2 belegte Nester, Kolonie? Wasseramsel, 2 Ex., Salach - Filsbrücke Süßener Str. Gebirgsstelze, 1 Ex. Salach - Fils - Fa. Heldele Graureiher, 1Ex. in Horst Salach - Filsbrücke Frauenstraße Dohle. vereinzelt in Krähenschwarm im Flug Süßen Weißstorch, 2 Ex. im Flug Ottenbach - Hofgut Geyrenwald Turmfalke, 1/1, beim Brüten C. Dannenmann Süßen - Lauter - Mündung in Fils Süßen - Fils - Badplätzle Süßen - Fils - Mündung Lauter Wasseramsel, 2 Ex., Salach - Filsbrücke Süßener Str. Gebirgsstelze, 2 Ex. Salach - Fils - Fa. Heldele Graureiher, 3 Ex. in 2 Horsten, neue Kolonie? Kormoran, 5 Ex., im Flug, kreisend über Reiherkolonie weißköpfig Salach - Filsbrücke Frauenstraße im Flug im Flug auf Ast, Göppingen - Filsbrücke Autohof im Flug Ottenbach Fitis, 1 Ex., Gesang Rauchschwalbe. 4 Ex., im Flug Seite 9 von 13

10 Ottenbach Mönchsgrasmücke, 1 Ex., Gesang Göppingen Fitis, 1 Ex., Ursenwang Seidenschwanz, 9 Ex Donzdorf Rotdrossel, ca. 650 Ex., ziehend, innerhalb einer Stunde Süßen - Betreuungsgebiet Wiesgärten Turmfalke, 1/1, Kopulation, Beflug der Nisthilfe in der NABU-Hütte Göppingen - Holzheim - St. Gotthardt Grünspecht, 2 Ex. rufend, Singdrossel, 3 Ex., Gesang Zilpzalp, 1 Ex., Gesang Hausrotschwanz, 4 Ex.. Gesang, Feldlerche, mehrere Trupps, Ottenbach Hausrotschwanz, 1 Ex., Gesang Singdrossel, 1 Ex., Gesang Süßen Rauchschwalbe, 2 Ex., Gingen Schwarzstorch, 7 Ex., ziehend Eislingen - Riedwald - Buchrain Mittelspecht, 2 Ex, Grünspecht, 7 Ex. rufend, Kiebitz, ca. 200 Ex. im Flug - 3 Schwärme Rohrammer, ca. 10 Ex. auf Eiche Wintergoldhähnchen, 2 Ex. W. Jakob Süßen - Fils Gänsesäger, 1/1, zwischen Stockenten Ottenbach Rotmilan, 1 Ex. im Flug Uhingen - Fils Kormoran, 3 Ex., (auch am ) Süßen - Sudetenstraße Singdrossel, 1 Ex. am Futterhaus, (auch am ) Erlenzeisig, ca. 10 Ex Süßen - Lauter - Mündung in Fils Süßen - Fils - Mündung Lauter Ansitzjagd, Stockente, 3/2, Bachstelze, 2 Ex., Stockente, 3/2 Salach - Filsbrücke Süßener Str. Stockente, 2/1, Tafelente, 1/-, P. Menrad Seite 10 von 13

11 Stockente, 2/1 Bachstelze, 1 Ex., Stockente, 20/10, Bachstelze, 1 Ex., Stockente, 2/2, Teichhuhn, 2 Ex., Bachstelze, 1 Ex., stehend im Wasser, unterhalb v. Wehr <Bezgenriet und Heiningen> Rotmilan, 1 Ex. im Flug Reiherente, 5/1, Tafelente, -/3, Blessralle, 1 Ex., Teichralle, 3 Ex. Gingen - Fils Heckenbraunelle, 1 Ex Schlat Singdrossel, 1 Ex. Donzdorf - Simonsbachstausee Nordischer Gimpel, 1 Ex. Zwergschnepfe, 1 Ex Eislingen - Riedwald - Buchrain Mittelspecht, 1 Ex, Grünspecht, 7 Ex. rufend, Gartenbaumläufer, 1 Ex., Gesang, Nordischer Gimpel, 1 Ex., Ruf, Feldlerche, 1 Ex., Ruf, Kleiber, große Anzahl, nicht zählbar, Heiningen - Rohrwasen Rohrammer, 1 Ex. Bekassine, 2 Ex., Zwergschnepfe, 1 Ex. Ringeltaube, 1 Ex. Schlat Feldlerche, 7 Ex Göppingen - Ursenwang Seidenschwanz, 70 Ex Süßen - Filsbogen Kormoran, 3 Ex., auf Pappel, Flügel trocknend Stockente, 1/1 Salach - Filsbrücke Süßener Str. stehend am Ufer, Stockente, 5/2 Stockente, 16/8 Salach - Fils - Fa. Mahle Stockente, 8/5 Eislingen - Kläranlage Bachstelze, 1. Ex., P. Menrad Seite 11 von 13

12 Kormoran, 1 Ex. im Flug, Eislingen - Filsbrücke Bahnhofstraße Wasseramsel, 1 Ex. Stockente, 1/1 Stockente, 10/8 Stockente, 6/5 Stockente, >44/28, Teichhuhn, 1/-, Schwanzmeise, Trupp, Stockente, 3/1, unterhalb vom Wehr, Kormoran, 1 Ex., im Flug, stehend im Wasser, unterhalb v. Wehr Göppingen-Ursenwang Seidenschwanz, 90 Ex. auf Pappel, Gingen - Filsauen Kormoran, 3 Ex. auf Pappel, Nordischer Gimpel, -/1, Eislingen - Kläranlage Bachstelze, 2 Ex Salach - Fils Spießente, -/1, Kormoran, 7 Ex., 3 ad. 4 immat. Eislingen - Kläranlage Bachstelze, 1 Ex. Reiherente, 1/-, Blessralle, 1 Ex., Sturmmöwe, 2 ad Rechberghausen - Ödach Rebhuhn, 1 Ex., abfliegend aus Lotharfläche Ottenbach - Breitfeld Distelfink, 1 Ex. im Flug, Star, 2 Ex. zwischen Wacholderdrosseln, Mäusebussard, 1 Ex., versuchte sich im Balzflug Süßen - Fils, Höhe TSV Halle Ansitzjagd Reiherente, 1/-, Blässhuhn, 1 Ex., Tafelente, 1/2, Stockente, >20/20, Süßen - Krebsbach Nordischer Gimpel, 1/1, rufend Eislingen - Krumm Birkenzeisig, 2 Ex. unter 30 Grünfinken Süßen - Hornwiesen Seidenschwanz, 1 Trupp Süßen - Lauter - Mündung in Fils Reiher, 1 Ex., verschlingt Fisch, Süßen - Fils - Mündung Lauter Ansitzjagd, W. Schneider P. Lang H. Emberger Seite 12 von 13

13 Ansitzjagd, Stockente, 15/5 Stockente, 2/1 Eislingen - Filsbrücke Bahnhofstraße Wasseramsel, 1 Ex. Stockente, 1/1 Stockente, 5/4 Eislingen - Fils - Höhe Obi Stockente, 2/2 Stockente, 4/3 Schwanzmeise, 4 Ex., Reiherente, 1/-, Blässhuhn, 1 Ex., Teichhuhn, 1/1, Stockente, 12/5, Stockente, 5/5, Göppingen - Filsbrücke Autohof Gebirgsstelze, 1 Ex Graureiher, 1 Ex. Stockente, 14/7 schwimmend Stockente, 4/3 Eislingen - Kläranlage Bachstelze, 2. Ex., Eislingen - Filsbrücke Bahnhofstraße Wasseramsel, 1 Ex. Stockente, 7/6 Stockente, 11/6 Stockente, 2/1 Seite 13 von 13

Wetter: Sehr abwechslungsreiches Wetter mit viel Sonnenschein, aber auch zeitweiligen Regenfällen. Insgesamt für die Jahreszeit recht warm.

Wetter: Sehr abwechslungsreiches Wetter mit viel Sonnenschein, aber auch zeitweiligen Regenfällen. Insgesamt für die Jahreszeit recht warm. Müritz-Nationalpark und Mecklenburgische Schweiz 25. 31.März 2016 Reiseleitung: Andreas Weber Unterkunft: Gutshaus Federow Teilnehmer: 7 Beobachtungsorte: Ostufer der Müritz, Renaturierungsgebiet Großer

Mehr

Steinbruch bei Haunsheim bisher 8 Exkursionen

Steinbruch bei Haunsheim bisher 8 Exkursionen Steinbruch bei Haunsheim bisher 8 Exkursionen Hauptattraktion dieses Gebiets sind die Bienenfresser, die sich seit einigen Jahren hier angesiedelt haben. Sie nisten in von Jahr zu Jahr unterschiedlicher

Mehr

birdingtours Reisebericht

birdingtours Reisebericht birdingtours Reisebericht Reise: Viel los im Donaumoos! Reiseleiter: Tobias Epple Datum: 16.05.2013 20.05.2013 Teilnehmerzahl: 8 Unterkunft: Hotel Hirsch Fotobericht: https://www.facebook.com/birdingtours.gmbh/photos_albums

Mehr

Reisebericht der Pilotreise birdingtrip: Uckermark light vom

Reisebericht der Pilotreise birdingtrip: Uckermark light vom Reisebericht der Pilotreise birdingtrip: Uckermark light vom 8.7. - 10.7.2016 Reiseleiter: Rolf Nessing (Lychen) Freitag, 8.7.2016: Nach einer individuellen Anreise in die Uckermark, die mit eigenen Autos

Mehr

Im Reich des Steinadlers

Im Reich des Steinadlers Im Reich des Steinadlers Reisebericht 2015 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Sonntag, 31.05.

Mehr

Friedrichsau, Stadtpark von Ulm

Friedrichsau, Stadtpark von Ulm Friedrichsau, Stadtpark von Ulm 6. Dezember 2015 9:00 12:00 Uhr, 19 Personen Der Winter war wieder sehr mild, und wie im vorigen Jahr gab es im Park keine seltenen Wintergäste. Sie sind wohl noch weit

Mehr

Tab. 1: Halde Blösien

Tab. 1: Halde Blösien Anhang Brutvögel - Siedlungsdichte Für die Untersuchungsgebiete Blösien und Muldenstein wurden alle erfassten Revierstandorte (wahrscheinlicher Reviermittelpunkt) in einem ArcView-Projekt jahrweise punktgenau

Mehr

Wintergäste und Durchzügler

Wintergäste und Durchzügler Wintergäste und Durchzügler 1. Nicht-Singvögel Kormoran - Reiher - Enten Kormoran: Die Art wurde nur im Herbst beobachtet. Datum/Anzahl Vögel: 11.9./7Ex.; 28.9./19Ex.; 1.10./18Ex.; 2.10./79Ex.; 3.10./111Ex.;

Mehr

Ausgabe Nr. 3-2009 Zeitraum: März 2009

Ausgabe Nr. 3-2009 Zeitraum: März 2009 www.oaghn.de www.ornischule.de Ausgabe Nr. 3-2009 Zeitraum: März 2009 Schwarzhalstaucher (Aufnahme J. Fischer) Herausgeber: OA G HN & ORNI Schule Vorwort Liebe VogelbeobachterINNEN, ich freue mich, dass

Mehr

Malbuch unsere Vögel. von Franz Müller. Verlag Kessel

Malbuch unsere Vögel. von Franz Müller. Verlag Kessel Malbuch unsere Vögel von Franz Müller Verlag Kessel www.verlagkessel.de 2 Malbuch Unsere Vögel, F. Müller, Verlag Kessel, ISBN: 978-3-945941-10-2 Verlag Kessel Eifelweg 37 53424 Remagen-Oberwinter Tel.:

Mehr

Erlebnis Nordsee mit Sylt und Helgoland August 2010

Erlebnis Nordsee mit Sylt und Helgoland August 2010 Reisbericht 90 Erlebnis Nordsee mit Sylt und Helgoland 20. 29. August Foto: Rainer Windhager Exkursionstage: 20.08.10 Fahrt Hamburg Husum; Einzelbeob. in Husum; Tönning/Multimar Wattforum entlang der Eider

Mehr

ADEBAR-Erfassung. MTB 1732 (Grube) und MTB 1832 (Kellenhusen) Bemerkungen zum erfassten Gebiet. To do (Stand Mitte Mai 2008)

ADEBAR-Erfassung. MTB 1732 (Grube) und MTB 1832 (Kellenhusen) Bemerkungen zum erfassten Gebiet. To do (Stand Mitte Mai 2008) ADEBAR-Erfassung MTB 1732 (Grube) und MTB 1832 (Kellenhusen) Bemerkungen zum erfassten Gebiet Im nördlichen Teil (MTB 1732, Quadrant I) herrscht großflächige Agrarlandschaft mit wenig Knicks vor. Zwischen

Mehr

Birdingtoursreise Texel Reisebericht von Micha Arved Neumann

Birdingtoursreise Texel Reisebericht von Micha Arved Neumann Birdingtoursreise Texel 29.07.-02.08.2015 Reisebericht von Micha Arved Neumann Birdingtoursreisegruppe bei der Arbeit Mittwoch 29.07. Eine Reise mitten im Hochsommer auf eine Nordseeinsel um dort Vögel

Mehr

Zweitägige Vereinsreise ins Elsass und Sundgau

Zweitägige Vereinsreise ins Elsass und Sundgau Zweitägige Vereinsreise ins Elsass und Sundgau Samstag 9. Mai 2015 Naturschutzgebiet Petite Camargue Alsacienne & Ecomusée d Alsace in Ungersheim Sonntag 10. Mai 2015 Sundgau: Wolschwiller - Lutter Oltingue

Mehr

Birdingtoursreise Texel Ein Reisebericht von Micha Arved Neumann

Birdingtoursreise Texel Ein Reisebericht von Micha Arved Neumann Birdingtoursreise Teel 16.07.-20.07.2014 Ein Reisebericht von Micha Arved Neumann Birdingtoursreisegruppe mit Zwergen Foto: Sonja Loner Mittwoch 16.07. Die Reisegruppe trifft sich zur Begrüßungssuppe in

Mehr

Jagdbar. Anzahl Junge oder Eier. Grösse (cm) Gewicht (Kg) Nahrung. Lebensraum. Nistorte. Schonzeit. Jagdbar. Anzahl Junge oder Eier.

Jagdbar. Anzahl Junge oder Eier. Grösse (cm) Gewicht (Kg) Nahrung. Lebensraum. Nistorte. Schonzeit. Jagdbar. Anzahl Junge oder Eier. Lappentaucher Ruderfüssler Lappentaucher Kormorane Zwergtaucher Kormoran Schreitvögel Schreitvögel Reiher Störche Graureiher Weissstorch Schwäne Gänse Höckerschwan Saatgans Schwimmenten Schwimmenten Krickente

Mehr

Skomer Island. Reiseleiter: 2. v.r. Dr. Jürgen Prell. Reiseziele (mit Naturguckerlinks): - Skomer Island inkl. verschiedener Bootstouren

Skomer Island. Reiseleiter: 2. v.r. Dr. Jürgen Prell. Reiseziele (mit Naturguckerlinks): - Skomer Island inkl. verschiedener Bootstouren Wales and Skomer Island 14. - 20.06.15 Reiseleiter: 2. v.r. Dr. Jürgen Prell Reiseziele (mit Naturguckerlinks): - Skomer Island inkl. verschiedener Bootstouren - St. Davids und die Küste Pembrokeshires

Mehr

Spechte, Eulen, Rauhfußhühner und arktische Wintergäste Ornithologische Frühjahrsexkursion nach Estland Tag 1: Tag 2:

Spechte, Eulen, Rauhfußhühner und arktische Wintergäste Ornithologische Frühjahrsexkursion nach Estland Tag 1: Tag 2: Spechte, Eulen, Rauhfußhühner und arktische Wintergäste Ornithologische Frühjahrsexkursion nach Estland 9. 15.4. 2016 Reiseleitung: Andreas Weber, Bert Rähni und Triin Ivandi Unterkünfte: Ferienhäuser

Mehr

Archiv Aktuelle Beobachtungen: 3. Quartal 2011

Archiv Aktuelle Beobachtungen: 3. Quartal 2011 Arbeitsgemeinschaft Ornithologie Leitung: Robert Kugler robert_kugler@maxi-dsl.de Archiv Aktuelle Beobachtungen: 3. Quartal 2011 Zitierung und weitere Verwendung der Beobachtungsdaten nur nach Rücksprache

Mehr

Reiseleitung: Andreas Weber Unterkünfte: Hotel Ventiane am Kurischen Haff, Hotel Neringa, und Bauernhof Miniskiniskes.

Reiseleitung: Andreas Weber Unterkünfte: Hotel Ventiane am Kurischen Haff, Hotel Neringa, und Bauernhof Miniskiniskes. Reiseleitung: Andreas Weber Unterkünfte: Hotel Ventiane am Kurischen Haff, Hotel Neringa, und Bauernhof Miniskiniskes. Teilnehmer: 7 aus Deutschland Beobachtungsorte: Memeldelta, Kurische Nehrung, und

Mehr

Vogelberingung am Campus Bernburg-Strenzfeld Erste Ergebnisse und Einblicke in das Vogelzuggeschehen

Vogelberingung am Campus Bernburg-Strenzfeld Erste Ergebnisse und Einblicke in das Vogelzuggeschehen Vogelberingung am Campus Bernburg-Strenzfeld Erste Ergebnisse und Einblicke in das Vogelzuggeschehen Treffen der OAG-Strenzfeld am 07.12.2015, T. Wulf Einleitung Einleitung 2015 erstmals Fang und Beringung

Mehr

Italien Po-Delta Reise zu den Flamingos im Po-Delta

Italien Po-Delta Reise zu den Flamingos im Po-Delta Italien Po-Delta Reise zu den Flamingos im Po-Delta 10. bis 1 April 2013 Rosaflamingo, 13.02013 Camacchio Exkursionsbericht 112 Fürstenfeld, April 2013 1 Italien Po-Delta Reise zu den Flamingos im Po-Delta

Mehr

Archiv Aktuelle Beobachtungen: 1. Quartal 2012

Archiv Aktuelle Beobachtungen: 1. Quartal 2012 Arbeitsgemeinschaft Ornithologie Leitung: Robert Kugler robert_kugler@maxi-dsl.de Archiv Aktuelle Beobachtungen: 1. Quartal 2012 Zitierung und weitere Verwendung der Beobachtungsdaten nur nach Rücksprache

Mehr

Birdingtoursreise Texel

Birdingtoursreise Texel Birdingtoursreise Texel 18.-22.08.2013 Sonntag 18.08. Am frühen Nachmittag trifft sich die Reisegruppe zu einer schmackhaften Begrüßungssuppe im Hotel. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde machen wir uns

Mehr

Kalberlah - Bodenbiologie / regioplan Landschaftsplanung Anhang. Fachbeitrag Avifauna WP Wiesens-Schirum und Dietrichsfeld / Stadt Aurich 63

Kalberlah - Bodenbiologie / regioplan Landschaftsplanung Anhang. Fachbeitrag Avifauna WP Wiesens-Schirum und Dietrichsfeld / Stadt Aurich 63 Kalberlah - Bodenbiologie regioplan Landschaftsplanung 2015 Anhang Fachbeitrag Avifauna WP Wiesens-chirum und Dietrichsfeld tadt Aurich 63 Kalberlah - Bodenbiologie regioplan Landschaftsplanung 2015 Anlage

Mehr

Moore, Taiga und baltische Küsten ornithologische Reise nach Estland

Moore, Taiga und baltische Küsten ornithologische Reise nach Estland Moore, Taiga und baltische Küsten ornithologische Reise nach Estland Teilnehmer: 14 Wetter: fast durchweg sonnig bei anfänglich kühlen, später sehr warmen Temperaturen, nur etwas Regen; an den meisten

Mehr

Bestand und Trend der Vogelarten (Vogelschutzbericht 2013)

Bestand und Trend der Vogelarten (Vogelschutzbericht 2013) Taucher Sterntaucher 6800 ~ Prachttaucher 2700 ~ Zwergtaucher 12000-19000 + 8001-20000 ~ Haubentaucher 21000-31000 + 39000 + Rothalstaucher 1800-2600 = 900 - Ohrentaucher 0 = 1100 + Schwarzhalstaucher

Mehr

birdingtours Reisebericht

birdingtours Reisebericht birdingtours Reisebericht Reise: Texel - Inselvögel im Frühjahr! Reiseleiter: Tobias Epple Datum: 30.03.2016 03.04.2016 Teilnehmerzahl: 15 Unterkunft: Hotel Tatenhove De Koog Fotobericht: https://www.facebook.com/birdingtours.gmbh/photos_albums

Mehr

Vogel-Trumpf. max. Spannweite -> der größte Wert gewinnt. max. Gewicht: -> der größte Wert gewinnt. max. Gelegegröße -> der größte Wert gewinnt

Vogel-Trumpf. max. Spannweite -> der größte Wert gewinnt. max. Gewicht: -> der größte Wert gewinnt. max. Gelegegröße -> der größte Wert gewinnt 1. Spiel-Vorbereitung Vogel-Trumpf Das brauchst du: - eine Schere - dickes Papier oder Pappe (zwei Din A 2 Bögen) - Klebe - Farbstifte Und so wird s gemacht: Klebe die 26 Vogelkarten auf dickes Papier

Mehr

Rastvogelkartierung auf dem Gelände des geplanten Gewerbegebietes Langes Feld im Jahr 2010

Rastvogelkartierung auf dem Gelände des geplanten Gewerbegebietes Langes Feld im Jahr 2010 Rastvogelkartierung auf dem Gelände des geplanten Gewerbegebietes Langes Feld im Jahr 2010 Im Auftrag der Stadt Kassel Amt für Stadtplanung und Bauaufsicht Obere Königsstraße 8, 34117 Kassel durchgeführt

Mehr

Horst Bender, Lärchenweg 10, Idstein

Horst Bender, Lärchenweg 10, Idstein HERAUSGEBER: Naturschutzbund Deutschland - DBV - Ortsgruppe Idstein e.v. Kurzform: NABU Idstein www.nabu-idstein.de Mail: vorsitzender@nabu-idstein.de REDAKTION: Horst Bender, Lärchenweg 10, 65510 Idstein

Mehr

Horst Bender, Lärchenweg 10, Idstein

Horst Bender, Lärchenweg 10, Idstein HERAUSGEBER: Naturschutzbund Deutschland - DBV - Ortsgruppe Idstein e.v. Kurzform: NABU Idstein www.nabu-idstein.de Mail: vorsitzender@nabu-idstein.de REDAKTION: Horst Bender, Lärchenweg 10, 65510 Idstein

Mehr

Erfassung der Brutvögel auf Anbauflächen mit Folienspargel im SPA Mittlere Havelniederung 2013

Erfassung der Brutvögel auf Anbauflächen mit Folienspargel im SPA Mittlere Havelniederung 2013 Erfassung der Brutvögel auf Anbauflächen mit Folienspargel im SPA Mittlere Havelniederung 2013 Auftraggeber: LUA Brandenburg, Staatliche Vogelschutzwarte Dorfstraße 34, 14715 Buckow bei Nennhausen Auftragnehmer:

Mehr

LANDKREIS NIENBURG/WESER Stand: Verzeichnis der Schutzgebiete des Netzes Natura 2000 im Landkreis Nienburg/Weser

LANDKREIS NIENBURG/WESER Stand: Verzeichnis der Schutzgebiete des Netzes Natura 2000 im Landkreis Nienburg/Weser Blatt Nr. 1 V 40 Diepholzer Moorniederung (12.648) 3.834,84 Goldregenpfeifer (B), Sumpfrohreule (B), Ziegenmelker (B), Kornweihe (G), Krickente (B), Baumfalke (ZB), Bekassine (ZB), Großer Brachvogel (ZB),

Mehr

Liste der Brutvögel im Stadtkreis Pforzheim (Stand: 2009 bzw. 2013)

Liste der Brutvögel im Stadtkreis Pforzheim (Stand: 2009 bzw. 2013) Liste der Brutvögel im Stadtkreis Pforzheim (Stand: 009 bzw. 013) Nach HEINZ, M. & G. VÖGELE (1985), MAAS, I. (1989), SIEDLE, K. in BRUNS et al. (1994), VITZTHUM, G. (1999, mdl. Mitt.), HEINZ (1999, mdl.

Mehr

AVK - Nachrichten. Mitteilungen der Arbeitsgemeinschaft für Vogelkunde und Vogelschutz 54/2007

AVK - Nachrichten. Mitteilungen der Arbeitsgemeinschaft für Vogelkunde und Vogelschutz 54/2007 AVK - Nachrichten Mitteilungen der Arbeitsgemeinschaft für Vogelkunde und Vogelschutz 54/2007 Seit Anfang des Jahres 1972 trafen sich Monat für Monat Vogelfreunde, um Erfahrungen, Erlebnisse und Beobachtungen

Mehr

Kroatien: Vogelzug an der Adria - Die Vielfalt des Balkans Vom Mai 2013 Webalbum Teilnehmerzahl: 13

Kroatien: Vogelzug an der Adria - Die Vielfalt des Balkans Vom Mai 2013 Webalbum Teilnehmerzahl: 13 Kroatien: Vogelzug an der Adria - Die Vielfalt des Balkans Vom 4. - 11. Mai 2013 Webalbum Teilnehmerzahl: 13 Reiseleitung: Krešimir Mikulić Reisebegleitung: Christoph Hercher Unterkunft: Hotel Maimare

Mehr

Zug- und Rastvogelkartierung im Stadtgebiet Mainz. Wegzug & Heimzugperiode Auftraggeber: Landeshauptstadt Mainz Umweltamt

Zug- und Rastvogelkartierung im Stadtgebiet Mainz. Wegzug & Heimzugperiode Auftraggeber: Landeshauptstadt Mainz Umweltamt Auftraggeber: Landeshauptstadt Mainz Umweltamt Zug- und Rastvogelkartierung im Stadtgebiet Mainz Wegzug- 2009 & Heimzugperiode 2010 Projektbearbeitung: Dr. Andreas Kaiser Dipl.-Biol. Jens Tauchert Beratungsgesellschaft

Mehr

Verkehrsopfer an Straßen

Verkehrsopfer an Straßen Verkehrsopfer an Straßen Eine starke Beeinträchtigung von Lebensräumen durch die Zerschneidung mit Verkehrswegen wird oft diskutiert und ist vor allem bei den Frühjahrswanderungen von Amphibien zum Laichgewässer

Mehr

Auswirkungen des Klimawandels auf Brutvögel in Deutschland

Auswirkungen des Klimawandels auf Brutvögel in Deutschland Auswirkungen des Klimawandels auf Brutvögel in Deutschland Prof. Dr. Thomas Gottschalk Veränderung des Klimas: Global http://www.ncdc.noaa.gov/sotc/service/global/global-land-ocean-mntp-anom/201001-201012.gif

Mehr

sich das Integrierte Monitoring von Singvogelpopulationen

sich das Integrierte Monitoring von Singvogelpopulationen BERINGUNGSZENTRALE HIDDENSEE HIDDENSEE BIRD RINGING CENTRE Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie Mecklenburg-Vorpommern www.lung.mv-regierung.de Badenstr. 18 Tel. +49 +3831 696250 D-18439 Stralsund

Mehr

monticola-tagung 1992 in Oberwiesenthal, Sachsen, Erzgebirge

monticola-tagung 1992 in Oberwiesenthal, Sachsen, Erzgebirge 0 MONTICOLA BAND monticola-tagung 99 in Oberwiesenthal, Sachsen, Erzgebirge Franz NIEDKRWOLFSGRUBKR und Dieter SAEMANN Es hat sich seit langem eingebürgert, die Jahrestagung unserer Arbeitsgemeinshaft

Mehr

B2 - Artenvielfalt und Landschaftsqualität

B2 - Artenvielfalt und Landschaftsqualität B2 - Artenvielfalt und Landschaftsqualität 1) Bestandsentwicklung repräsentativer Arten: Index zum Ziel 2015 (Machbarkeit: 2, DPSIR-Einstufung: S, Einheit: [2015 = 100%]) Stand: 26.05.2014 Definition und

Mehr

Auswirkungen des Landnutzungs- und Klimawandels auf die zukünftige Verbreitung und Population der Brutvögel Deutschlands

Auswirkungen des Landnutzungs- und Klimawandels auf die zukünftige Verbreitung und Population der Brutvögel Deutschlands Auswirkungen des Landnutzungs- und Klimawandels auf die zukünftige Verbreitung und Population der Brutvögel Deutschlands Thomas Gottschalk IALE-D Jahrestagung in Berlin 12. - 14. Oktober 2011 Justus Liebig

Mehr

ORNITHOLOGISCHE KARTIERUNG AUF DEN FRIEDHÖFEN AN DER BERGMANNSTRASSE IM BERLINER BEZIRK FRIEDRICHSHAIN-KREUZBERG

ORNITHOLOGISCHE KARTIERUNG AUF DEN FRIEDHÖFEN AN DER BERGMANNSTRASSE IM BERLINER BEZIRK FRIEDRICHSHAIN-KREUZBERG ORNITHOLOGISCHE KARTIERUNG AUF DEN FRIEDHÖFEN AN DER BERGMANNSTRASSE IM BERLINER BEZIRK FRIEDRICHSHAIN-KREUZBERG I. METHODIK DER KARTIERUNG II. III. IV. BESONDERHEITEN UND ERGEBNISSE DER KARTIERUNG MANAGEMENTEMPFEHLUNGEN

Mehr

Die Vögel in der Andechser Seachtn 2015

Die Vögel in der Andechser Seachtn 2015 ARBEITSGEMEINSCHAFT STARNBERGERGER ORNITHOLOGEN (ASO) IM LBV STARNBERG Die Vögel in der Andechser Seachtn 2015 Ursula Zinnecker-Wiegand, Ulla Bulla Abbildung 1 - Seachtn April 2015 (Foto: Ulla Bulla) Autoren:

Mehr

Brutvogelkartierung auf dem Campus der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg. Nick Schäfer-Nolte

Brutvogelkartierung auf dem Campus der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg. Nick Schäfer-Nolte Brutvogelkartierung auf dem Campus der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg Nick Schäfer-Nolte Darstellung der Brutreviere auf Artkarten eine detaillierte Vogelkartierungen im

Mehr

Biotope für Vögel aus Menschenhand - die Offsteiner Klärteiche und eine Bienenfresserkolonie bei Eisenberg

Biotope für Vögel aus Menschenhand - die Offsteiner Klärteiche und eine Bienenfresserkolonie bei Eisenberg Biotope für Vögel aus Menschenhand - die Offsteiner Klärteiche und eine Bienenfresserkolonie bei Eisenberg - Ornithologische Halbtagesexkursion - Führung: Bernd Remelius, Hettenleidelheim, Donnerstag,

Mehr

Reisebericht vom in die Vorpommersche Boddenlandschaft

Reisebericht vom in die Vorpommersche Boddenlandschaft Reisebericht vom 13.10-19.10. 2014 in die Vorpommersche Boddenlandschaft Zeit: 13.-19.10.14 Unterkunft: Pension Boddenblick in Bresewitz Teilnehmerzahl: 10 Reiseleiter: Stefan Lilje Wechselhaftes, aber

Mehr

Vögel Die neuen Flieger am Alten Flugplatz BRUTVÖGEL SOMMERGÄSTE WINTERGÄSTE DURCHZÜGLER RARITÄTEN

Vögel Die neuen Flieger am Alten Flugplatz BRUTVÖGEL SOMMERGÄSTE WINTERGÄSTE DURCHZÜGLER RARITÄTEN 3 Vögel Die neuen Flieger am Alten Flugplatz BRUTVÖGEL SOMMERGÄSTE WINTERGÄSTE DURCHZÜGLER RARITÄTEN Rast- und Brutplatz Vogelparadies Alter Flugplatz 2 3 Wofür nur brauchten die Hubschrauber vom ehemaligen

Mehr

Jagdstatistik Kanton Solothurn

Jagdstatistik Kanton Solothurn Jagdstatistik Kanton Solothurn (DB Version 2008) bitte eintragen Revier Nummer: Revier Name: Namen gemäss Vollzugsverordnung zum kantonalen Jagdgesetz (Anhang 1) Der Eintrag des Reviernamens erfolgt automatisch

Mehr

prognosee Auftrag der

prognosee Auftrag der Hochwasserschutz Straubing Vilshofen: Hochwasserschutz Niederalteich Verträglichkeitsuntersuchung zum Vogelschutzgebiet Donau zwischen Straubing und Vilshofen (7142-471) Anhang 1: Methodik der Wirkungsp

Mehr

Jahresbericht 2014. Heft 2015/1. Der Habicht Vogel des Jahres 2015. Naturschutzbund Krofdorf-Gleiberg e. V.

Jahresbericht 2014. Heft 2015/1. Der Habicht Vogel des Jahres 2015. Naturschutzbund Krofdorf-Gleiberg e. V. Naturschutzbund Krofdorf-Gleiberg e. V. und Verein zur Förderung des Natur- und Vogelschutzes Krofdorf-Gleiberg e.v. Der Habicht Vogel des Jahres 2015 Jahresbericht 2014 Heft 2015/1 Foto: NABU/W. Lorenz

Mehr

Durch das Ochsenmoor zum See

Durch das Ochsenmoor zum See Durch das Ochsenmoor zum See Sumpfrohrsänger gehören zu den Spöttern, sie flechten in ihre Gesänge die Lieder anderer Vogelarten ein. Der östliche Randbereich des Ochsenmoores liegt etwas höher als das

Mehr

AVK - Nachrichten. Mitteilungen der Arbeitsgemeinschaft für Vogelkunde und Vogelschutz 56/2009

AVK - Nachrichten. Mitteilungen der Arbeitsgemeinschaft für Vogelkunde und Vogelschutz 56/2009 AVK - Nachrichten Mitteilungen der Arbeitsgemeinschaft für Vogelkunde und Vogelschutz 56/2009 Seit Anfang des Jahres 1972 trafen sich Monat für Monat Vogelfreunde, um Erfahrungen, Erlebnisse und Beobachtungen

Mehr

Verzeichnis der Vogelarten des Bezirkes Spittal an der Drau

Verzeichnis der Vogelarten des Bezirkes Spittal an der Drau Carinthia II 161./81. Jahrgang S. 121 131 Klagenfurt 1971 Verzeichnis der Vogelarten des Bezirkes Spittal an der Drau Von Jakob ZMÖLNIG, Molzbichl In langjähriger Beobachtungstätigkeit wurde versucht,

Mehr

Vögel in Deutschland. Herausgeber. Kooperationspartner

Vögel in Deutschland. Herausgeber. Kooperationspartner Vögel in Deutschland Herausgeber Der Dachverband Deutscher Avifaunisten koordiniert Programme zur Überwachung der heimischen Vogelwelt, wie das Monitoring von Brutvögeln oder das Monitoring rastender Wasservögel

Mehr

Beschlussantrag Nr. zur Sitzung am. an den Stadtrat. nichtöffentlich gemäß SächsGemO. Gegenstand: Artenschutzmaßnahmen an öffentlichen Gebäuden

Beschlussantrag Nr. zur Sitzung am. an den Stadtrat. nichtöffentlich gemäß SächsGemO. Gegenstand: Artenschutzmaßnahmen an öffentlichen Gebäuden Beschlussantrag Nr. an den Stadtrat Einreicher: Fraktionen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zur Sitzung am öffentlich gemäß SächsGemO nichtöffentlich gemäß SächsGemO Gegenstand: Artenschutzmaßnahmen an öffentlichen

Mehr

Vertragsnaturschutzprogramm Lebensraum Acker

Vertragsnaturschutzprogramm Lebensraum Acker Vertragsnaturschutzprogramm Lebensraum Acker Zur Bedeutung von Windschutzgürteln und anderen Strukturelementen für Vogelgemeinschaften in Agrarlandschaften: Nachuntersuchung einer Linientaxierung aus dem

Mehr

Stadt Kaltenkirchen Bebauungsplan Nr. 79 Wiesenpark. Fachgutachten Amphibien und Vögel

Stadt Kaltenkirchen Bebauungsplan Nr. 79 Wiesenpark. Fachgutachten Amphibien und Vögel Stadt Kaltenkirchen Bebauungsplan Nr. 79 Wiesenpark Fachgutachten Amphibien und Vögel Projekt-Nr. 13-057 Auftraggeber Landschaftsplanung Jacob Ochsenzoller Straße 142 a 22848 Norderstedt Auftragnehmer

Mehr

Artenschutz bei Windenergieanlagenplanungen. Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie M-V Angelika Fuß

Artenschutz bei Windenergieanlagenplanungen. Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie M-V Angelika Fuß Artenschutz bei Windenergieanlagenplanungen Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie M-V Angelika Fuß Historie Foto: H. Matthes 2 Quantifizierung In BB > 300 Rotmilane je Jahr (bei ca. 3.000 WEA)

Mehr

-5B- Tote Vögel im Spülsaum der Nordseeküste von Schleswig-Holstein in den Jahren Von R. HELDT sen., Friedrichstadt

-5B- Tote Vögel im Spülsaum der Nordseeküste von Schleswig-Holstein in den Jahren Von R. HELDT sen., Friedrichstadt -5B- Tote Vögel im Spülsaum der Nordseeküste von Schleswig-Holstein in den Jahren 1959-1969 Von R. HELDT sen., Friedrichstadt In den "Mitteilungen der Faunistischen Arbeitsgemeinschaft für Schleswig-Holstein,

Mehr

Brutvögel. Teil-Erfolgskontrolle Golfpark Moossee. Lebensräume für Pflanzen und Tiere. April 2008

Brutvögel. Teil-Erfolgskontrolle Golfpark Moossee. Lebensräume für Pflanzen und Tiere. April 2008 Golfpark Moossee Lebensräume für Pflanzen und Tiere Teil-Erfolgskontrolle 2007 Brutvögel Der Turmfalke brütet in einem Nistkasten am Werkhof des Golfparks (Foto: Schweizerische Vogelwarte). April 2008

Mehr

Frühjahrszug an der Nordadria

Frühjahrszug an der Nordadria Exkursionsbericht Nr. 130 Frühjahrszug an der Nordadria 11. - 16. 5. 2015 Leander Khil www.khil.net Titelfotos: Dünnschnabelmöwe (l.o.), Bienenfresser (r.o.) und Rosa Flamingos (u.). 3 5 8 6 7 4 1 2 1

Mehr

Ein Mosaik vielfältiger Wälder in der alten Kulturlandschaft Tössbergland

Ein Mosaik vielfältiger Wälder in der alten Kulturlandschaft Tössbergland Ein Mosaik vielfältiger Wälder in der alten Kulturlandschaft Tössbergland Zweiter Zwischenbericht vom Frühjahr 2013 Abb. 1: Typische Waldlandschaft im Projektgebiet; Blick vom Dägelsberger Wiesli auf die

Mehr

Vogelschutz im Garten

Vogelschutz im Garten Der folgende Text gibt den Wortlaut unseres Infodienstes Nr. 14 vom Februar 1993 wieder, den alle Bund-Naturschutz-Mitglieder der Kreisgruppe Landshut in gedruckter Form erhalten haben. Er hat von seiner

Mehr

Avifaunistische Bewertung des B-Plan-Gebietes Lokstedt 55 (Flurstück 2014)

Avifaunistische Bewertung des B-Plan-Gebietes Lokstedt 55 (Flurstück 2014) Avifaunistisches Potenzial B-Plan Lokstedt 55 Flurstück 2014 1 Avifaunistische Bewertung des B-Plan-Gebietes Lokstedt 55 (Flurstück 2014) Abschätzung des avifaunistischen Potenzials Auftraggeber NCCD Deutschland

Mehr

Inhalt. Vorwort 4. Nisthilfen und Futterstellen sind praktischer Naturschutz 6

Inhalt. Vorwort 4. Nisthilfen und Futterstellen sind praktischer Naturschutz 6 Inhalt Vorwort 4 Nisthilfen und Futterstellen sind praktischer Naturschutz 6 Nisthilfen im eigenen Garten 8 Die richtige Anzahl 8 Was muss man beachten?10 Fremdbelegungen sind möglich 12 Wie kommt man

Mehr

Mauser und Altersbestimmung

Mauser und Altersbestimmung Ala-Kurs 2/2014, Basel, September 2014 Mauser und Altersbestimmung Michael Schaad Jacques Laesser Raffael Winkler Übersicht 1. Warum mausern und wann? 2. Definitionen 3. Mauser bei Singvögeln 4. Herkunft

Mehr

Kartierung von auentypischen und wertgebenden Brutvögel im EU-Vogelschutzgebiet (VSG) Fuldatal zwischen Rotenburg und Niederaula im Jahr 2013

Kartierung von auentypischen und wertgebenden Brutvögel im EU-Vogelschutzgebiet (VSG) Fuldatal zwischen Rotenburg und Niederaula im Jahr 2013 Gruppe Bad Hersfeld Übersicht In diesem Jahr überwiegend nur Zufallsfunde! Zielarten des Vogelschutzgebietes (nach der Verordnung) in Grünschrift Kartierung von auentypischen und wertgebenden Brutvögel

Mehr

Ornithologische Untersuchung der Brutvögel 2014 im Gewerbegebiet Nord I und dessen Umfeld, Blankenloch, Stadt Stutensee

Ornithologische Untersuchung der Brutvögel 2014 im Gewerbegebiet Nord I und dessen Umfeld, Blankenloch, Stadt Stutensee Ornithologische Untersuchung der Brutvögel 2014 im Gewerbegebiet Nord I und dessen Umfeld, Blankenloch, Stadt Stutensee Zwei Hohltauben im Hardtwald nördlich, 06.06.2014 Stieglitz an einem Supermarkt-Parkplatz,

Mehr

Reisebericht Irland 2014 mit Birdingtours von Micha A. Neumann

Reisebericht Irland 2014 mit Birdingtours von Micha A. Neumann Reisebericht Irland 2014 mit Birdingtours von Micha A. Neumann Freitag 29.08. Nachdem alle Reiseteilnehmer am Flughafen angekommen und auf die zwei Autos verteilt sind, machen wir uns auf die längere Fahrt

Mehr

Vogelarten-Liste ÖKO-Woche Illmitz 2010

Vogelarten-Liste ÖKO-Woche Illmitz 2010 Vogelarten-Liste ÖKO-Woche Illmitz 2010 Wir haben trotz Sturms in 4 Tagen sehr viele Vogelarten im Burgenland gesehen, darunter auch Seltenheiten wie Steinwälzer, Kiebitzregenpfeifer, Sumpfläufer, Zwergseeschwalbe,

Mehr

Ambulante Pflege- und Hilfsdienste im Landkreis Göppingen

Ambulante Pflege- und Hilfsdienste im Landkreis Göppingen Ambulante Pflege- und Hilfsdienste im Einrichtung Telefon E-Mail Einzugsgebiet Pflegedienst Buyer Hauptstraße 49 73072 Donzdorf www.pflege-buyer.de 07162/940261 info(at)pflege-buyer.de Eislingen Salach

Mehr

Von der Vogelbeobachtung zum Nachhaltigkeitsindikator 20 Jahre Monitoring häufiger Vogelarten in Hessen

Von der Vogelbeobachtung zum Nachhaltigkeitsindikator 20 Jahre Monitoring häufiger Vogelarten in Hessen Von der Vogelbeobachtung zum Nachhaltigkeitsindikator 20 Jahre Monitoring häufiger Vogelarten in Hessen Sven Trautmann Frühjahrstagung der HGON, 01.März 2015, Rumpenheim Vogelbeobachtung früher und heute

Mehr

Reisebericht Birdingtours-Reise vom in die Vorpommersche Boddenlandschaft

Reisebericht Birdingtours-Reise vom in die Vorpommersche Boddenlandschaft Reisebericht Birdingtours-Reise vom 06.-12.10.2015 in die Vorpommersche Boddenlandschaft Unterkunft: Pension Boddenblick in Bresewitz Teilnehmerzahl: 15 Reiseleiter: Stefan Lilje Zuerst regnerisch-windiges,

Mehr

Wertbestimmende Vogelarten* der EU-Vogelschutzgebiete in Niedersachsen

Wertbestimmende Vogelarten* der EU-Vogelschutzgebiete in Niedersachsen Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) - Vogelarten der e 01.10.2014 Seite 1 von 11 Vogelarten* der e in Niedersachsen als V01 DE2210-401 Niedersächsisches

Mehr

Reisebericht Rügen und Hiddensee im Vorfrühling

Reisebericht Rügen und Hiddensee im Vorfrühling Zeit: 26.03.-02.04.14 Reisebericht Rügen und Hiddensee im Vorfrühling Unterkunft: In Sassnitz/Rügen und Kloster/Hiddensee Teilnehmerzahl: 11 Reiseleiter: Stefan Lilje Landschaftsvielfalt: Steilküste, Strand,

Mehr

lanuv NRW. Biodiversitätsmonitoring NRW Ökologische Flächenstichprobe (ÖFS) Brutvogelkartierung - Arbeitsanleitung

lanuv NRW. Biodiversitätsmonitoring NRW Ökologische Flächenstichprobe (ÖFS) Brutvogelkartierung - Arbeitsanleitung Biodiversitätsmonitoring NRW Ökologische Flächenstichprobe (ÖFS) Brutvogelkartierung - Arbeitsanleitung - 7.500 5.200 Neuntöter 4.900 4.700 4.400 4.400 Februar 2010 lanuv NRW. Landesamt für Natur, Umwelt

Mehr

Vogelzug in der Region Schaffhausen

Vogelzug in der Region Schaffhausen Ornithologische Arbeitsgruppe Schaffhausen Vogelzug in der Region Schaffhausen Ergebnisse des Pilotprojektes im Herbst 2005 Zusammengestellt von Stephan Trösch Vogelzug in der Region Schaffhausen Ergebnisse

Mehr

Zwischenbericht zum Konfliktpotenzial Avifauna und Windenergie auf einer Potenzialfläche der Stadt Horb am Neckar Teil Zugvögel (Kurzfassung)

Zwischenbericht zum Konfliktpotenzial Avifauna und Windenergie auf einer Potenzialfläche der Stadt Horb am Neckar Teil Zugvögel (Kurzfassung) Zwischenbericht zum Konfliktpotenzial Avifauna und Windenergie auf einer Potenzialfläche der Stadt Horb am Neckar Teil Zugvögel (Kurzfassung) (Landkreis Freudenstadt) erstellt vom BFL Büro für Faunistik

Mehr

Dirk Wegener, Ulrike und Jochen Rosenhäger, Oliver Bunge, Bernhard-Georg Heine, Wolfgang Beisenherz, Kathrin Beelte, Andreas Bader

Dirk Wegener, Ulrike und Jochen Rosenhäger, Oliver Bunge, Bernhard-Georg Heine, Wolfgang Beisenherz, Kathrin Beelte, Andreas Bader 7. NABU Reise nach Nordost-Griechenland Exkursionsbericht Nestos 2011 12.05. 22.05.2011 Teilnehmer: Dirk Wegener, Ulrike und Jochen Rosenhäger, Oliver Bunge, Bernhard-Georg Heine, Wolfgang Beisenherz,

Mehr

Wunderbare Vogelwelt

Wunderbare Vogelwelt Wunderbare Vogelwelt Schaffen Sie ein Vogelparadies durch vielfältige Strukturen! Vögel bevorzugen vielfältige, abwechslungsreiche Lebensräume, wo Nahrungsangebot, Nistgelegenheiten und Verstecke nah beieinander

Mehr

Jahresbericht Mössingen. NABU-Vogelschutzzentrum. Mit Bericht über 20 Jahre NABU. Vogelschutzzentrum Mössingen

Jahresbericht Mössingen. NABU-Vogelschutzzentrum. Mit Bericht über 20 Jahre NABU. Vogelschutzzentrum Mössingen Jahresbericht 2014 201 NABU-Vogelschutzzentrum Vogelschutzzentrum Mössingen Mit Bericht über 20 Jahre NABU NABU-Vogelschutzzentrum Mössingen -1- Der NABU möchte dafür begeistern, sich in gemeinschaftlichem

Mehr

Texel

Texel Exkursionsbericht Nr. 126 Texel 18. - 22. 10. 2014 Leander Khil www.khil.net Titelfotos: Silbermöwe (l.o.), Meerstrandläufer (r.o.) und alle Reiseteilnehmer in De Bol (u.). 9 10 2 1 8 Auf Texel besuchte

Mehr

Alle 14 Tage Müllabfuhr

Alle 14 Tage Müllabfuhr Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Göppingen Alle 14 Tage Müllabfuhr Hausmüllabfuhrtermine für den gesamten Landkreis ohne Geislingen und Böhmenkirch Müllmarke aufkleben Besuchen Sie uns im Internet:

Mehr

2013 Gruppe 4, Ueli Lanz / Gerald Kohlas, Okt.

2013 Gruppe 4, Ueli Lanz / Gerald Kohlas, Okt. 2013 Gruppe 4, Ueli Lanz / Gerald Kohlas, 12. 19.Okt. Samstag 12.10.2013 Pünktlich um 13:00 Uhr bei schönem Herbstwetter lösten wir die Gruppe 3 ab. Unsere Gruppe: Ueli Lanz, Silvia Kohlas, Andrea Kohlas,

Mehr

Die Vogelwelt im Gebiet Stutzberg Bazora bei Frastanz (Vorarlberg) Georg Amann 1

Die Vogelwelt im Gebiet Stutzberg Bazora bei Frastanz (Vorarlberg) Georg Amann 1 Amann, G. (2016): «Die Vogelwelt im Gebiet Stutzberg Bazora bei Frastanz (Vorarlberg)». inatura Forschung online, Nr. 32: 7 S. Die Vogelwelt im Gebiet Stutzberg Bazora bei Frastanz (Vorarlberg) Georg Amann

Mehr

ADEBAR in Münster. Atlas Deutscher Brutvogelarten. Zwischenstand Februar 2008

ADEBAR in Münster. Atlas Deutscher Brutvogelarten. Zwischenstand Februar 2008 ADEBAR in Münster Atlas Deutscher Brutvogelarten Zwischenstand Februar 2008 Ein paar Takte vorweg 2005 bis 2007 wurde in und um Münster auf 22 TK25-Quadranten die sog. mittelhäufigen Brutvogelarten kartiert

Mehr

Unsere gefiederten Nachbarn

Unsere gefiederten Nachbarn Vögel können überall beobachtet werden und üben eine große Faszination auf den Menschen aus. Auch mitten in Großstädten zeugen Vögel oft von einer großen Anpassungsfähigkeit. Reizvögel Stadttaube So gibt

Mehr

Bebauungsplan S 91, Bl. 2a "Uckendorfer Straße", 2. Änderung

Bebauungsplan S 91, Bl. 2a Uckendorfer Straße, 2. Änderung Faunistische Gutachten Wilfried Knickmeier Diplom-Biologe Bebauungsplan S 91, Bl. 2a "Uckendorfer Straße", 2. Änderung Artenschutzprüfung Hier: Vorprüfung Auftraggeber: Wohnbaumanagement 1988 GmbH Herrn

Mehr

Ornithologische Stellungnahme zum geplanten Windparkstandort im Gebiet Engelsbrand (Sauberg) bzw. Büchenbronner Höhe (Stand

Ornithologische Stellungnahme zum geplanten Windparkstandort im Gebiet Engelsbrand (Sauberg) bzw. Büchenbronner Höhe (Stand Seite 1 von 34 Naturschutzbund Deutschland (NABU) e.v. Ortsgruppe Grösselbergstr.47 75331 Tel. +49 (0) 7082 4145967 Email:info@nabu-engelsbr.de www.nabu-engelsbrand.de Vereinsregister VR 2169 Sitz d. Amtsgerichts

Mehr

Bearbeitung. Umweltberatung & Freilandforschung Losheim am See

Bearbeitung. Umweltberatung & Freilandforschung Losheim am See Bearbeitung Umweltberatung & Freilandforschung Losheim am See !" #$% &''%((! & + &, &'''-.!" &/01 &/223"3# ('4 (5$6 e c or a t U m w e l t b e r a t u n g & F r e i l a n d f o r s c h u n g!! !"#$ %&'!(#"!

Mehr

Die Vögel im Manthal 2016

Die Vögel im Manthal 2016 ARBEITSGEMEINSCHAFT STARNBERGER ORNITHOLOGEN (ASO) IM LBV STARNBERG Die Vögel im Manthal 2016 Wolfgang Spatz Abb. 1: Blick in den mittleren Talbereich nach Westen, über eine Streuwiese am Lüßbach zum Schloss

Mehr

Jahresbericht Heft 2013/1. Die Bekassine Vogel des Jahres Naturschutzbund Krofdorf-Gleiberg e. V.

Jahresbericht Heft 2013/1. Die Bekassine Vogel des Jahres Naturschutzbund Krofdorf-Gleiberg e. V. Naturschutzbund Krofdorf-Gleiberg e. V. und Verein zur Förderung des Natur- und Vogelschutzes Krofdorf-Gleiberg e.v. Jahresbericht 2012 Heft 2013/1 Die Bekassine Vogel des Jahres 2013 Foto: NABU/W. Rolfes

Mehr

Kartierung der Avifauna auf dem Flughafen Gütersloh

Kartierung der Avifauna auf dem Flughafen Gütersloh Kartierung der Avifauna auf dem Flughafen Gütersloh Biologische Station Gütersloh/Bielefeld e.v. 2013 Kartierung der Avifauna auf dem Flughafen Gütersloh Einleitung Im Zuge des für die nächsten Jahre angekündigten

Mehr

Avifaunistische Beobachtungen auf Helgoland vom

Avifaunistische Beobachtungen auf Helgoland vom Avifaunistische Beobachtungen auf Helgoland vom 28.09.-2.10.2016 Beobachter: Wolfgang Pott (Hamm, Verfasser), Dietmar Kötter, Heiner Jühe (beide Welver-Dinker), Gabi & Frank Pannewig (Welver), Chris Husband

Mehr

La Parüschla. Informationsbulletin Vogelschutz Engadin. Editorial. In dieser Ausgabe 1 Editorial

La Parüschla. Informationsbulletin Vogelschutz Engadin.  Editorial. In dieser Ausgabe 1 Editorial La Parüschla Informationsbulletin Vogelschutz Engadin www.vogelschutz-engadin.ch Juni 2010 Jahrgang 12, Ausgabe 2 In dieser Ausgabe 1 Editorial Aus dem Vorstand 2 Was, wo, wann? Impressum 3 Exkursion Pian

Mehr

Revierkartierungskurs Olten Bahnhofbuffet, Olten, SO 01. März 2015

Revierkartierungskurs Olten Bahnhofbuffet, Olten, SO 01. März 2015 Revierkartierungskurs Olten Bahnhofbuffet, Olten, SO 01. März 2015 Martin Spiess Claudia Müller Umfrage Wer hat schon kartiert? Wer hat schon «Terrimap» benützt? Wer arbeitet am neuen Brutvogelatlas mit?

Mehr

Aufwertung von Ackerflächen für Feldvögel durch Umstellung auf Ökologischen Landbau

Aufwertung von Ackerflächen für Feldvögel durch Umstellung auf Ökologischen Landbau Aufwertung von Ackerflächen für Feldvögel durch Umstellung auf Ökologischen Landbau Dr., Artenagentur Schleswig-Holstein e.v., DVL Hintergrund Prioritäre Brutvogelarten Artenhilfsprogramm Schleswig-Holstein

Mehr