Mitglieder. zeıtung. Wir bleiben eigenständig. die. Ihre Bank mit Herz. Raiffeisenbank Reute-Gaisbeuren eg. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mitglieder. zeıtung. Wir bleiben eigenständig. die. Ihre Bank mit Herz. Raiffeisenbank Reute-Gaisbeuren eg. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt."

Transkript

1 Mitglieder die 2. Ausgabe 2013 zeıtung Interview mit Ortsvorsteher Achim Strobel Vorstellung Solidarische Gemeinde Einladung zur Sparwoche Wir bleiben eigenständig Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Ihre Bank mit Herz Wir machen den Weg frei. Raiffeisenbank Reute-Gaisbeuren eg

2 Genossenschaftliche FinanzGruppe /Bausparkasse Schwäbisch Hall die Mitglieder zeıtung Altersvorsorge Du kaufst keinen Bausparvertrag. Der Du kaufst Staat den hilft wichtigsten vorzusorgen! Ort der Welt! Garantierte Zinsen und Wohn-Riester machen s möglich: Mit der FuchsWohnbau Rente von Schwäbisch Hall können Sie Ihre Wohnträume jetzt verwirklichen und Ihre Altersvorsorge lange vor dem Ruhestand genießen. Für alle, die vom wichtigsten Ort der Welt nicht länger nur träumen wollen, hat unsere Bauspar kasse Schwäbisch Hall das passende An - ge bot: Die Fuchs WohnbauRente eine Sofort- Finanzierung mit Riester-Förderung und allen Bausparvorteilen, wie zum Beispiel festen Kreditzinsen über die gesamte Laufzeit. So können Sie Ihren Traum vom Wohneigentum jetzt wahr werden lassen und künftig lebenslang mietfrei in den eigenen vier Wänden wohnen. Dies ist eine wertbeständige Vermögensanlage und bietet optimalen Schutz vor Inflation. Die Riester-Förderung* mit ihren attraktiven Zulagen und ggf. zusätzlichen Steuervorteilen sorgt dafür, dass Vater Staat bei der Tilgung Ihrer eigenen vier Wände kräftig mithilft und das unabhängig von Einkommensgrenzen. Dadurch verkürzt sich die Darlehenslaufzeit, sodass Sie schneller schuldenfrei sind und sich die Gesamtkosten der Finanzierung spürbar reduzieren. Bei der FuchsWohnbauRente kombinieren Sie ein Sofort-Darlehen (Zinszahlungsdarlehen) mit einem neu abzuschließenden Bausparvertrag. Nachdem dieser zugeteilt wird, lösen Sie dann mit dem Angesparten und dem zinssicheren Bauspardarlehen das Sofort-Darlehen ab und zahlen anschließend das Bauspardarlehen in festen Zins- und Tilgungsraten zurück. Zinssicherheit bis 27 Jahre Laufzeit Der große Vorteil der FuchsWohnbauRente: Sie sichern sich die Darlehenszinsen für die gesamte Laufzeit Ihrer Finanzierung bis zu 27 Jahren! Zudem profitieren Sie von den derzeit günstigen Konditionen für Sofort- Baugeld, vor allem bei zweitrangiger Ab siche - rung im Grundbuch. Durch verschiedene Modell - varianten mit unterschiedlichen Sparraten und kostenlose Sonderzahlungen** können Sie die Finanzierung ganz auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden und bleiben immer flexibel. Mit dem Riester-geförderten Sofortbaugeld von Schwäbisch Hall können Sie den Neu - bau oder den Kauf von selbst genutztem Wohneigentum finanzieren. Wenn Sie bereits in der eigenen Immobilie wohnen und diese nach 2008 gekauft bzw. gebaut haben, gibt es die Riester-Zulagen und Steuervorteile auch für eine Anschlussfinanzierung. Nutzen Sie jetzt mit dem günstigsten Bausparkredit aller Zeiten Ihre Chancen und lassen Sie sich beraten. Vereinbaren Sie einen Gesprächstermin mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner in Ihrer Volksbank Raiffeisenbank vor Ort es lohnt sich! * Bei Berechtigung ** Sonderzahlung bis zu 5 % des Anfangsdarlehens pro Kalenderjahr möglich Der neue Super-Riester. 1. Juli 2013 in Kraft getreten. ACHTUNG: Verbesserte Riester-Förderung am Super für Eigentümer* Super für barrierefreien Umbau* Super für Altersvorsorger Super für Bauherren* und Käufer* *selbst genutzter Wohnimmobilien Beratung jetzt! Bei den Experten Ihrer Volksbank Raiffeisenbank vor Ort und Schwäbisch Hall.

3 Das Vorwort Vorwort Sehr geehrte Mitglieder, wir bleiben eigenständig so lautet unser Slogan auf der Titelseite dieser Mitgliederzeitung! Allerorts schließen sich Banken zu - sammen um den Anforderungen des immer stärker werdenden Bankenwettbewerbes und der zunehmenden Regulierung gerecht zu werden. Begleitend drückt das länger anhaltende niedrige Zinsniveau auf die Gewinnmargen der Banken. Auch wir haben uns gemeinsam mit dem Aufsichtsrat kritisch diesen Fragen gestellt. Grundlage jeder unserer Entscheidungen ist 1 Genossenschaftsgesetz: Eine Genossenschaft ist eine Einrichtung deren Zweck darauf ausgerichtet ist, den Erwerb oder die Wirtschaft ihrer Mitglieder oder deren soziale oder kulturelle Belange durch gemeinschaftlichen Geschäftsbetrieb zu fördern. Wir wachsen kontinuierlich, was Mitgliederund Kundenwachstum betrifft. Unser Eigenkapital konnten wir die letzten Jahre deutlich stärken. Bereits jetzt erfüllen wir die strengen Eigenkapitalvorschriften nach Basel III. Unsere Ertragsrechnungen für die kommenden Jahre, unter Berücksichtigung aller möglichen Zinsszenarios sind positiv. Impressum: Verteilung: Auflage: kostenlos für Mitglieder Stück Herausgeber: inallermunde, Bahnhof 1, Leutkirch Redaktion: Andrea Schmid Raiffeisenbank Reute-Gaisbeuren eg Satz, Lithos, inallermunde Gestaltung: Durch die Zusammenlegung beider Geschäftsstellen versprechen wir uns langfristig er hebliches Einsparpotenzial. Unsere Mitarbeiter binden wir stets in unsere Strategieüberlegungen mit ein. Mit dem Titelbild wollen wir doku mentieren, dass wir uns gemeinsam diesen großen Herausforderungen in diesem schwie rigen Umfeld stellen. Flexibel, eigenständig und Sie als Mitglied und Kunde im Mittelpunkt unseres Handelns Ihre Bank mit Herz! Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen unserer Mitgliederzeitung! Herzlichst Grüßen Sie Titelbild: Mitarbeiter der Raiffeisenbank Reute-Gaisbeuren eg, Foto: Andrea Schmid Die Urheberrechte für alle Inhalte bleiben bei inallermunde und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung verwendet werden, sofern nicht andere Urheberrechte bestehen. Lothar Hanser Florian Kramer

4 Solidarische Gemeinde die Mitglieder zeıtung Unterstützung für jung und alt Krankenpflegeverein Solidarische Gemeinde Reute-Gaisbeuren Die Solidarische Gemeinde ist eine Initiative, die der Krankenpflegeverein Reute- Gaisbeuren ins Leben gerufen hat, um das Miteinander der Generationen zu fördern älteren und hilfsbedürftigen Menschen durch gezielte Unterstützung im Alltag zu ermöglichen, länger in ihrer gewohnten Umgebung und in der Dorfgemeinschaft zu leben sich dafür einzusetzen, dass in Zukunft in den Ortschaften Reute und Gaisbeuren altersgerechte Wohnformen entstehen junge Familien und Alleinerziehende z.b. durch die Vermittlung einer Leih-Oma zu unterstützen Es gibt bereits eine Vielzahl ehrenamtlicher Helfer, die für die Solidarische Gemeinde tätig sind und damit folgendes Angebot ermöglichen: Besuchsdienst Hilfe bei Einkäufen und Besorgungen Begleitung, z.b. zum Arzt, zur Kirche, zu Senio - rennachmittagen und anderen Veranstaltungen Hilfe bei Schriftverkehr Spaziergänge auch mit Rollstuhl Durchführung von kleineren Reparaturen Hilfe bei Gartenarbeit Hilfe im hauswirtschaftlichen Bereich Vermittlung einer Leih-Oma Weitere Hilfen sind durchaus denkbar und werden bei Anfrage, wenn möglich, angeboten. Regelmäßig finden Nachmittage der Begegnung statt, zu denen man sich bei Interesse einfach dazugesellen kann: Zu den Spiele-Nachmittagen treffen wir uns in geselliger Runde zu Karten- / Gesellschaftsspielen in der ehemaligen Ortsverwaltung in Reute. Die Wanderungen finden in der näheren Um - gebung statt und sind leichte Spaziergänge. Informationen zu Treffpunkt und Ziel der jeweiligen Wanderung erhalten Sie im Büro der Solidarischen Gemeinde. Fahrdienste zu den Spiele-Nachmittagen und den Wanderungen sind bei Bedarf möglich. Das Büro der Solidarischen Gemeinde finden Sie in der ehemaligen Ortschaftsverwaltung Reute. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen be - antworten Ihnen gerne Fragen, vermitteln entsprechende Hilfen und Kontakte und informieren Sie über eventuelle Kosten. Es freuen sich auf Sie: Waltraud Hoch, Gertrud Reihs und Rosi Neubert. Telefon: Die Solidarische Gemeinde wird unterstützt von: Katholische Kirchengemeinde Evangelische Kirchengemeinde Organisierte Nachbarschaftshilfe Kloster Reute Ortschaften Reute und Gaisbeuren Stadt Bad Waldsee Caritasstelle Zuhause Leben Sozialstation Gute Beth Damit besteht eine optimale Vernetzung der sozialkaritativen Einrichtungen. Spiele-Nachmittage jeden Donnerstag von Uhr Wanderungen jeden letzten Mittwoch im Monat Öffnungszeiten: Montag: Mittwoch: (außer an Feiertagen) bis Uhr bis Uhr Wir machen den Weg frei.

5 Personal News Personalnews Unsere Mitarbeiter Das Herzstück unserer Bank Ihre Bank mit Herz das spiegelt sich auch in der langjährigen Treue der Mitarbeiter zu unserer Bank wieder. So feierten wir in den letzten Monaten folgende Betriebsjubiläen: 30 Jahre Günther Rauch, 20 Jahre Karin Miller und 10 Jahre Isolde Schelkle. Mutterschutz (2005) in der Geschäftsstelle Gaisbeuren im Kundenservice und in der Kundenberatung tätig. Wir freuen uns, dass sie seit 2011 in Teilzeit unser Serviceteam in Reute unterstützt. Neues Gesicht bei der R+V Versicherung Günther Rauch absolvierte bereits seine Ausbildung zum Bankkaufmann von bei der damaligen Raiff eisenbank Reute. Zu dieser Zeit befand sich das Bankgebäude noch am Dorfplatz, wurde von Josef Göser geführt und das Bankgeschäft wurde noch auf dem Papier getätigt ganz ohne Computer. Nach seiner Ausbildung sammelte Günther Rauch Berufserfahrung bei benachbarten Raiffeisenbanken und kam dann am 1. Juli 1983 nach Reute zurück. Sein da - ma liger Tätigkeitsbereich umfasste den Schalter, die Kundenberatung und das Warengeschäft, das damals noch einen großen Teil des Bank ge schäfts ausmachte. Nach und nach qualifizierte er sich im Bereich Kredit und ist heute zuständig für die Kreditnachbearbeitung und -abwicklung. Vielen unseren Kunden ist er bestens bekannt als Reiseleiter bei unseren beliebten Busreisen, die er bereits seit 20 Jahren mit viel Freude und persönlichem Einsatz organisiert. Karin Miller begann am ihre Ausbildung zur Bankkauffrau bei unserer Bank. Nach der Ausbildung war sie bis zum 60 Jahre bei der Raiffeisenbank Reute-Gaisbeuren eg Isolde Schelkle kam zum zu uns als Kundenberaterin in Reute. Zuvor hatte sie bereits 10 Jahre Berufserfahrung im Bereich Kundenberatung bei einer benachbarten Bank gesammelt. Sie berät sie gerne rund um die Themen Geldanlage, Altersvorsorge, Berufsunfähigkeit, Bauspa ren und Kredit. Erfolgreiche Ausbildung zum Bankkaufmann / IT Tobias Moser hat im Juli 2013 seine 3jährige Ausbildung zum Bankkaufmann / IT erfolgreich abgeschlossen. Herz lichen Glückwunsch! Auf eigenen Wunsch wech selt er als Kundenberater zu einer benachbarten Bank. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute. Sebastian Kehr unterstützt seit Juli 2013 Gerhard Niedermaier von der R+V Versicherung. Er kommt gerne nach Terminvereinbarung zur Beratung in unsere Geschäftsstellen Reute und Gaisbeuren oder zu Ihnen nach Hause. Kontaktdaten: Handy Nr Ausbildungsstart am 1. September 2013 Anna Heilmann ist 25 Jahre alt, kommt aus Bad Waldsee und hat am 1. September ihre Ausbildung zur Bankkauffrau / IT begonnen. Sie hat bereits ein Studium mit dem Abschluss Bachelor of Arts abgeschlossen und ein Jahr im Kunst- und Medienbereich als Volontärin gearbeitet. Jetzt möchte sie sich beruflich nochmals ganz neu orientieren: Ich bin schon sehr gespannt auf meine Ausbildung zur Bankkauffrau in Gaisbeuren. Besonders auf die gemeinsame, kreative Arbeit im Team und den vielseitigen Kontakt mit Menschen freue ich mich!

6 SEPA die Mitglieder zeıtung Firmen und Vereine müssen jetzt handeln! Nationale Zahlverfahren werden zum 1. Februar Zum 1. Februar 2014 ändert sich die Zahlungsverkehrswelt in Europa gewaltig. Alle nationalen Zahlverfahren werden abgeschafft und es gilt europaweit nur noch das SEPA-Zahlverfahren. Um weiter hin Lastschriften einziehen zu können, müssen Sie auf das SEPA-Basis-Lastschrift verfahren oder das SEPA-Firmen-Lastschrift verfahren umstellen. 5. Nutzen Sie den Lastschrifteneinzug? (z.b Einzug von Mitgliedsbeiträgen) Wenn ja - Umstellung auf ein SEPA-Lastschriftverfah ren ist dringend notwendig. Bitte beachten: Es gibt kein Lastschriftformular mehr Firmen und Vereine: Nicht warten Jetzt umstellen! Inlandsüberweisung Kontonummer und BLZ DTA-Format Einzugsermächtigung Abbuchungsauftrag SEPA-Überweisung IBAN und BIC SEPA XML-Format SEPA-Basislastschriftverfahren SEPA- Firmenlast - schrift verfahren Höchste Zeit, dass Sie sich jetzt vorbereiten, damit Ihre Finanzbuchhaltung ab 1. Februar 2014 weiter reibungslos funktioniert. 1. Prüfen Sie Ihre Finanzbuchhaltung auf SEPA- Fähigkeit! (IBAN- / BIC-Fähigkeit, XML-Daten - aufbau, Mandatsdaten hinterlegbar) 2. Prüfen Sie Ihre Banking-Software auf SEPA- Fähigkeit! 3. Fragen Sie Ihre Kunden und Lieferanten nach ihrem IBAN / BIC! Wir bieten Ihnen eine spezielle Lösung zur Umstellung Ihrer Kundendaten auf SEPA: den IBAN Konverter. Mit dem IBAN Kon - ver ter können Sie die Ihnen bekannten Konto nummern / Bankleitzahlen Ihrer Kunden / Ver einsmitglieder in die entsprechende IBAN /BIC umwandeln. Somit können Sie zügig auf die neuen SEPA-Zahlverfah ren umstellen. 4. In Rechnungs- und Briefbögen unbedingt Ihren IBAN / BIC ergänzen! Gegebenenfalls neue Formulare erstellen! - Nutzung von IBAN und BIC als Kundenkennung. - Mandatsreferenznummern für jeden Kun - den / jedes Mitglied festlegen. - Gläubiger-ID bei der Deutschen Bundesbank beantragen unter: - Sie müssen Ihre Formulare auf SEPA- Lastschriftmandate anpassen. - Sie sind verpflichtet, Ihre Kunden per Brief über die Änderung von Einzugs ermäch ti - gungs lastschriften auf SEPA-Basis-Last schrif - ten zu informieren. Bitte teilen Sie Ihren Kunden Ihre Gläu biger-identifikationsnummer sowie die von Ihnen erstellte indivi - duelle Mandatsreferenz num mer mit. Mustertexte für die notwendige In - for mation Ihrer Kunden, den IBAN Konverter sowie eine Checkliste für die Umstellung auf SEPA finden Sie auf unserer Homepage: oder wenden Sie sich bei Fragen an Ihren persönlichen Berater bei uns im Haus. Wir unterstützen Sie gerne! Ihre Vorteile durch die Umstellung auf den SEPA-Zahlungsverkehr Lastschriften sind europaweit möglich Überweisungen ins Ausland werden einfach er, schneller und günstiger Mehr Sicherheit dank einheitlicher Rege lungen Wir machen den Weg frei! frei.

7 SEPA Genossenschaftliche FinanzGruppe/ R+V Versicherung AG 2014 abgeschafft! IBAN = Internationale Bankkontonummer Die Länge ist je nach Land unterschiedlich; Deutschland: 22 Stellen. So setzt sich Ihre persönliche IBAN zusammen DE Ländercode Prüfziffer Bankleitzahl Ihre bisherige Kontonummer BIC = Internationale Bankleitzahl Notwendig zur eindeutigen Identifizierung von Kreditinstituten weltweit; Bestehend aus 8 oder 11 Stellen. BIC der Raiffeisenbank Reute-Gaisbeuren eg GENO DES1R RG Anzeige IHR AN ÜBERBLICK Jörg Huster und weitere R+V-Versicherungs-Check- Experten bringen Ordnung ins Versicherungschaos. Langsam blicke ich hier nicht mehr durch. Fast jeder hat diesen Moment schon mal am Schreibtisch erlebt. Gerade, wenn es um die eigenen Versicherungen geht, kann man schon mal den Überblick verlieren. Mit dem R+V-VersicherungsCheck helfen wir Ihnen, Ihren Versicherungsschutz zu optimieren, Lücken zu schließen und für Klarheit zu sorgen.

8 Reisen und Veranstaltungen die Mitglieder zeıtung Rückblick Generalversammlung, Baltikum, Wien und Herbstausflug Es ist immer wieder schön mit der Raiba zu verreisen Rückblick Herbstausflug am 19. September 2013 Mit 100 Teilnehmern starteten Reise leiter Günther Rauch und Vorstand Florian Kramer früh morgens zum traditionellen Herbstausflug. Erstes Ziel war Faller s Konfitüre bei Schönau im Süd-Schwarzwald, wo es nach einer Betriebsbesichtigung ein reichhaltiges Frühstück gab. Weiter ging es über Ihringen im Kaiserstuhl nach Colmar im Elsass. Dort erwartete uns eine Zugfahrt durch die historische Altstadt. Beim Abschluss am Abend in Hüttenreute ließ der Musikverein Aßmannshardt einen schönen Ausflugstag musikalisch ausklingen. Generalversammlung Höchste Auszeichnung für Werner Hirsch Bei der diesjährigen Generalver samm lung ka men über 350 Mitglieder und Kun den in die Durles bachhalle in Reute. Mit ei nem gemeinsamen Abend essen und einer auf Musik abgestimm ten Show der Turn mäd - chen des TSV Reute wurden die Gäste empfangen. Im offiziel len Teil wurde Werner Hirsch, der seit Dezember 2012 in Altersteilzeit ist, für seine 30 jährige Tätigkeit als Vorstand bei der Raiff - eisenbank Reute-Gais beu ren eg ge ehrt. Verbandsdirektor Schorr über reich te ihm persönlich die Raiff eisen-schulze-de - litzsch-medaile die höchste Aus zeich - nung des genossenschaftlichen Verbun des. Desweiteren erhielten die Mitglieder von den Vorständen Lothar Hanser und Florian Kramer einen kurzen Rückblick über das Geschäftsjahr 2012, mit dessen Ergebnis sie sehr zufrieden sind, da die positive Ent wicklung der letzten Jahre fortgesetzt werden konnte. Dieses kontinuierliche Wachstum bestätigt uns, dass wir ein gefragter Ansprechpartner für alle finanziellen Angelegenheiten sind, machte Bankvorstand Hanser deutlich. Das gute Ergebnis erlaubt der Bank die Ausschüttung einer Dividende an die Mitglieder in Höhe von 5 %. Vorstand und Aufsichtsrat wurden einstimmig entlastet. Bei den Wahlen zum Aufsichtsrat wurden Franz Bendel und Anton Oberhofer einstimmig für drei wei- tere Jahre wiedergewählt. Zum Thema Bauvorhaben konnten die Vorstän de den Mitgliedern und Kunden noch keinen Realisierungszeitpunkt geben, allerdings zeigten sie auf der Leinwand einen be - reits vorhandenen Entwurf der neuen Raiffeisenbank. Im Anschluss an den offiziellen Teil der Generalversammlung unterhielten die Mannes Sangesmannen die Gäste mit viel schwäbischem Witz und A-Capella- Gesang. Als Präsent durfte jeder Gast ei - nen TeilhaBär aus Plüsch mit nach Hause nehmen. Baltikum Reise vom 15. bis 22. Juni 2013 Unter Reiseleitung von Edelgard Das tig und Vor stand Florian Kramer erlebten 40 Teilnehmer eine eindrucksvolle Rundreise durch das Bal ti kum. Wir flogen vom verregneten Frankfurt nach Vilnius, Litauens Hauptstadt, un serem ersten Reiseziel, wo uns ein strahlend blauer Himmel begrüßte. Unsere Reiseroute führte uns in den nächsten Tagen von Vilnius nach Trakai, Wir machen den Weg frei!

9 Reisen und Veranstaltungen über Klaipeida nach Riga und schließlich nach Tallinn, Estlands Hauptstadt. Auf unserer Route logierten wir in ver - schiedenen Hotels und erlebten ein ab - wech s lungsreiches Programm. Wir besuchten viele be eindruck en de Prachtbauten und Kirchen, die Wasserburg in Trakai, das Bernsteinmuseum in Palanga, die 60 m hohen Sanddünen von Nehrung und unternahmen eine herrliche Boots fahrt auf dem Haff um nur einige Sta tionen zu nennen. Nach einer sehr erlebnisreichen Woche mit vielen schönen Erinnerungen im Ge - päck flogen wir von Tallinn wieder nach Hause. Wien Wachau vom 22. bis 27. April 2013 Mit 60 Teilnehmern fuhren Reiseleiter Günther Rauch und Werner Hirsch im vollbesetzten Bus nach Wien. Bei strahlendem Sonnenschein erlebten wir eine herrliche Urlaubswoche. Auf dem Programm stand eine Stadt rundfahrt in Wien, bei der wir an den be kannten Se - h enswürdigkeiten wie Staats oper, Pra - ter und Hundertwasserhaus vorbei kamen und Schloss Schönbrunn besich tigten. Bei unserem Ausflug ins Burgen land und in die Wachau standen nicht nur Kultur und Geschichte auf dem Programm. Wir konnten bei schönem Wetter eine Schifffahrt und eine Kutschenfahrt genießen. Außerdem besichtigten wir den größten Weinkeller Österreichs sowie das Stift Gött weig. Auch für das leibliche Wohl und die Geselligkeit war wieder bestens gesorgt. So ließen wir die Reise am letzten Abend in einem urigen heurigen Keller ausklingen. Einladung zum Kundennachmittag Mitgliederehrung und Vorstellung Reiseziele 14 Am Freitag, 29. November 2013 ab Uhr laden wir alle Mitglieder, Kunden und Reiseinteressenten zu unserem Kundennachmittag ins Gasthaus Stern in Reute ein. Im Mittelpunkt stehen an diesem Nachmittag die Ehrung langjähriger Mitglieder und die Vorstellung unserer Reiseziele 2014: Flugreise: Sardinien Mai 2014 Busreise: Ostsee, Lübeck, Kiel im Frühling 2014 (genauer Termin folgt) Außerdem erwartet Sie ein gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen, eine Tombola mit tollen Preisen und Unterhaltung mit Gesang und schwäbischem Witz der A-Capella-Gruppe Die Ziegelbacher. Lübeck Bildquelle Fotolia Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Ihre Raiffeisenbank Reute-Gaisbeuren eg Sardinien

10 Interview die Mitglieder zeıtung Interview Dr. h.c. Helmut Maucher Das Leben auf dem Dorf hat mich geprägt Helmut Maucher, Jahrgang 1927, hat sich von seiner Heimat Eisenharz und von seiner Ausbildung bei der dortigen Käserei bis zur Spitze des Schweizer Nestlé-Konzerns hochgearbeitet. Von 1980 bis 1997 leitete er die Geschicke des Konzerns, der heute mit 468 Produktionsstätten in 86 Ländern aktiv ist. Im Interview mit der Mitgliederzeitung spricht er über Werte, die genossenschaftliche Idee und die Verbindung zur Heimat. Herr Maucher, Sie haben 1948 in Eisenharz bei der dortigen Käserei Ihre Lehre begonnen. Was haben Sie aus dieser Zeit auf Ihre Reise von ganz unten hinauf bis zur Nestlé-Spitze mitgenommen? Das erste einschneidende Erlebnis war für mich die Aufgabe, den Verkauf dieses Betriebes, in dem bereits mein Vater gearbeitet hatte, sozialverträglich zu gestalten. Damals war ich bereits in der Deutschland- Zentrale von Nestlé in Frankfurt und habe für die Mitarbeiter in Eisenharz den ersten Sozialplan mit der Gewerkschaft Nahrung, Genuss, Gaststätten (NGG) überhaupt ge - macht. Was ich menschlich aus meiner Kindheit im Allgäu mitgenommen habe, ist eine Sozialisation, die es so nur auf dem Dorf gibt. Es war mir nicht in die Wiege gelegt, dass ich Chef von Nestlé werde. Aber die Tatsache, dass man im Dorf je den kannte, egal ob er gut oder schlecht war, ob er in die Kirche geht oder nicht, ob er sich an die Konventionen hält oder nicht das hat dazu geführt, dass ich ein Gefühl dafür bekommen habe, was gut und recht ist. Und das ist mir ein Leben lang geblieben. Reden Sie von Prinzipientreue? Das Wort nehme ich nicht gerne in den Mund. Ich habe gelernt, dass man Dinge gemeinsam anpackt, dass man sich aufeinander verlassen können muss. Ich habe gelernt, dass man Verantwortung für die Gemeinschaft übernehmen muss. Natürlich haben diese Eigenschaften auch etwas mit der Genetik und der Erziehung zu tun. Und das Leben auf dem Dorf hat mich zusätzlich geprägt. Vor allem hat es dazu geführt, dass ich stets bodenständig geblieben bin. Inwiefern haben Nestlé und Maucher an dieser Stelle zusammengepasst? Das ist eine sehr interessante Frage. Und da ist etwas dran. Nestlé ist von Haus aus realistisch, bodenständig und bescheiden, aber stets auch mit Stil und ohne Trick sereien unterwegs. Diese Werte waren schon da, bevor ich gekommen bin. Und sie passen sehr gut zu mir, in der Tat. Der Unternehmensberater Fredmund Malik, mit dem Sie jüngst gemeinsam ein viel beachtetes Management-Buch veröffentlicht haben, bezeichnet Nestlé als das einzige, wirklich weltweit aufgestellte Unternehmen. Wie kommt er darauf? Nestlé kommt aus der Schweiz und macht noch nicht einmal ein Prozent des Umsatzes im eigenen Land. Der Konzern ist weltweit die Nummer 1 und profitiert zum einen von seiner vollkommenen Internationalität, was die Strukturen an - geht. Zum anderen sind die heimischen Wurzeln und Werte aber wichtig. Im Zu - sammenspiel aus beiden Elementen entsteht Erfolg, nicht aus der In ter natio nalität auf Kosten der eigenen Wur zeln. Das ist der Unterschied zu vielen anderen Unternehmen. Sie wurden als erster Deutscher an die Spitze eines Schweizer Mega-Konzerns ge wählt. Das ist nicht selbstverständlich Ich glaube, die dachten, ich kann das. Und das stimmte ja auch. Ich bin auf keinem Gebiet ein Einstein. Aber ich habe die zwölf bis 15 Talente, die man offenbar braucht, um ein Unternehmen führen zu können. Es ist nicht die Stärke, die Intelligenz, die Kraft, die Erfahrung und so weiter. Es ist alles zusammen! Diesen Mix findet man heute leider immer seltener. In Ihrem Buch ist auch eine gehörige Por tion Gesellschaftskritik enthalten. Warum hat man Ihnen so lange nicht zugehört, als Sie vor Fehlentwicklungen Dr. h.c. Helmut Maucher Ehrenpräsident der Nestlé AG, Vevey durch Sha reholder Value und Ge winn - maxi mierung als oberstes Unternehmensziel gewarnt haben? Man hat mir immer zugehört, wenn ich in einem Saal war. Aber der Zeitgeist war in der Tat gegen mich. Gewisse Dinge, die ich schon immer vertreten habe, wie zum Beispiel die Kritik an der kurzfristigen Gewinn maximierung, sind heute präsenter als noch vor wenigen Jahren. Aber leider nur in der Diskussion an den Verhaltensweisen hat sich wenig bis nichts geändert. Das hat auch etwas mit den An - reizsystemen zu tun. Manche Menschen werden durch materialistische Werte an - getrieben, andere wollen in ihrem Job et - was bewegen. Mir war es immer wichtig, die gestellten Aufgaben zu erledigen. Und ich bin dadurch weitergekommen. Wie stehen Sie zur genossenschaftlichen Idee? Genossenschaften sind nicht umsonst weltweit erfolgreich. Die Idee, demokratisch mit teilhabenden Mitgliedern zu wirt - schaften ist eine der großen Er rung enschaften der Germanen. Trotz Ihres weltweit anerkannten Erfolges sind Sie Ihrer Heimat immer verbunden geblieben Das stimmt. Ich habe meine Heimat nie ver gessen. Meine Frau kommt aus Wangen. Ich bin Ehrenbürger in Eisenharz, es gibt eine Stiftung, die meinen Namen trägt und ich verbringe den Sommer gerne hier im Jägerhof. Auch wenn ich in Frankfurt lebe, ist das Allgäu noch immer meine Heimat. Wir machen den Weg frei.

11 Genossenschaftliche FinanzGruppe /Süddeutsche Krankenversicherung Nicht einmal jeder zweite Deutsche kennt den Pflege-Bahr Pflege im Alter ist teuer. Weil die gesetzliche Pflegeversicherung immer nur einen Teil der Kosten trägt, entstehen schnell hohe Eigenanteile. Private Vorsorge ist deshalb ein Muss. Nur 47 Prozent der Bundesbürger wissen, dass der Gesetzgeber seit Januar 2013 den Abschluss einer privaten Pflegeversicherung mit 5 Euro pro Monat fördert. Die Rede ist vom Pflege-Bahr. Doch auch unabhängig vom Pflege-Bahr ist die Verunsicherung in der Bevölkerung groß: 70 Prozent der Deutschen räumen ein, nicht zu wissen, ob sie für den Fall der Pflegebedürftigkeit ausreichend abgesichert sind. Dies sind Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage unter Bundesbürgern im Auftrag der Süddeutschen Krankenversicherung. Versorgungslücken schließen Wir sehen uns als Krankenversicherung aufgerufen, die Menschen noch stärker als bisher über die Absicherung im Pflegefall aufzuklären sagt Dr. Ralf Kantak, Vorstandsvorsitzender der Süddeutschen Kran kenversicherung. Der Pflege-Bahr ist für uns ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Denn der Gesetzgeber hat einen günstigen Einstieg in die private Pflegeversicherung geschaffen. Es bleiben aber Versorgungslücken daher können unsere Versicherten zum Schutz vor zu hohen Pflegekosten einen individuell angepassten Ergänzungstarif wählen. Vorteil beim Pflege-Bahr: Es besteht Kontrahierungszwang. Jeder ab 18 Jahren kann unabhängig von Alter und Ge - sundheitszustand den förderfähigen Zu - satztarif abschließen. So profitieren alle. Bei den darüber hinaus sinnvollen Ergänzungstarifen ist der Vertragsabschluss mit vereinfachter Gesundheitsprüfung nur bis zum 65. Lebensjahr möglich. Personen mit Geburtsjahr 1948 haben in diesem Jahr folglich die letzte Chance, sich eine vollwertige Pflege-Ergänzungsversicherung mit erleichtertem Zugang zu sichern. Ein Grund mehr, jetzt zu handeln. Überlassen Sie Ihre künftige Lebensqualität nicht dem Zufall sorgen Sie jetzt vor. Ihre Kundenberaterin bzw. Ihr Kundenberater der Volksbank Raiffeisenbank sagt Ihnen, wie das geht. Vereinbaren Sie gleich Ihren Gesprächstermin es lohnt sich! Jetzt PFLEGE privat abschließen und staatliche Förderung nutzen Eine Pfl egebedürftigkeit ist eine große Belastung, aber trotzdem kein Grund, schwarz zu sehen wenn man privat vorgesorgt hat. Und das wird dank staat licher Förderung so günstig wie noch nie. Springen Sie über Ihren Schatten und profi tieren Sie von den neuen Möglich keiten der privaten Pfl egeversicherung. Förderung mitnehmen, Zukunft sichern! Mehr erfahren Sie unter oder unter 0711/ sdk.de Wir versichern Menschen

12 Interview die Mitglieder zeıtung Interview Ortsvorsteher Achim Strobel Achim Strobel heißt der neue Ortsvor - steher von Gaisbeuren und gleichzeitig Verwal tungsleiter von Reute. Sein Vorgänger Franz Bendel geht in den wohlverdienten Ruhestand. Achim Strobel ist 33 Jahre jung, Jurist und kommt aus dem Stuttgarter Raum. Im Interview mit der Mitgliederzeitung stellt er sich unseren Kunden und Mitgliedern vor: Wie war ihr beruflicher Werdegang? Nach meinem Jurastudium in Tübingen absolvierte ich mein Referendariat in Stuttgart. Im Rahmen des Referendariates war ich für verschiedene Kanzleien im Stuttgarter Raum tä - tig. An der Deutschen Universität für Verwaltungs wissenschaften in Speyer habe ich mich im Bereich Verwaltung spezialisiert. Zuletzt war ich als Rechtsanwalt mit eigener Kanzlei in Leonberg tätig. Was machen sie in Ihrer Freizeit? Sportlich gehe ich bevorzugt Skifahren, im Sommer bin sehr gerne mit dem Rad, aber auch zu Fuß unterwegs. Außerdem bin ich begeisterter Motorradfahrer und reise gerne, bevorzugt nach Frankreich. Was hat Sie bewogen sich als Ortsvorsteher in Gaisbeuren zu bewerben? Eher zufällig bin ich auf die Anzeige gestoßen. Mein Interesse war sofort geweckt, da ich auf der Suche nach einer abwechslungsreichen Tätigkeit war, bei der ich meine Freude am kommunalpolitischen Bereich sowie meine juristischen Kenntnisse einbringen kann. Außerdem ist mir der Umgang mit Menschen sowie die Interessenvertretung wichtig, was bei der Arbeit als Ortsvorsteher und Verwaltungsleiter gegeben ist. Hinzu kommt meine allgemeine Sympathie für Oberschwaben, die es mir leicht gemacht hat, meinen Wohnort nach Bad Waldsee zu verlegen. Unser Slogan lautet: Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Was treibt sie an? Zunächst natürlich die Freude am Leben, und dann neben meiner Frau natürlich immer wieder der Ehrgeiz, das nächste Etappenziel, welches ich mir gesetzt habe, zu erreichen! Welche Herausforderungen sehen Sie in Zu - kunft für die Ortschaft Reute-Gaisbeuren? Eine Herausforderung ist sicherlich die B30-Verkehrsproblematik, die dringend gelöst werden muss, ohne dass es zu einer Spaltung von Reute-Gaisbeuren kommt! Eine weitere Herausforderung ist und bleibt der Erhalt sowie die Schaffung einer zukunftsfähigen Infrastruktur, z.b. der bereits in Angriff genommene Ausbau der Internetversorgung. Weiter gilt es aber auch, die nötige Eigenständigkeit und Unabhängigkeit zu bewahren. Wie sehen Sie die Bedeutung der Raiffeisenbank Reute-Gaisbeuren eg für die Ortschaft? Die Raiffeisenbank ist ein Symbol für das Zu - sammenwachsen der beiden Ortsteile Reute und Gaisbeuren. Die Fusion der beiden Raiffeisenbanken vor knapp 30 Jahren, damals um vernünftige wirtschaftliche Voraussetzungen zu schaffen, war rückblickend der richtige Schritt. Diese Erfolgsgeschichte steht in engem Zusammenhang mit dem Vertrauen, welches die Bürger in Ihre Raiba haben. Für die Raiffeisenbank wünsche ich mir, dass der ge - plante Standort zwischen Reute und Gaisbeuren in naher Zukunft umgesetzt werden kann und damit ein Zusammenwachsen der Ortschaften unterstützt wird. Ortschaftsverwaltung Reute-Gaisbeuren St.-Leonhard-Straße Bad Waldsee / Gaisbeuren Tel Fax: Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag: Uhr Montag: Uhr Freitag: Uhr Wir machen den Weg frei!

13 MasterCard Immobilien Mehr Sicherheit beim Online-Shopping Verified by Visa und MasterCard Secure Code Noch mehr Sicherheit: Dynamisches Pass wort und Datenabgleich per SMS Ob Elektronikwaren, Reisen oder Konzertkarten der Einkauf im Internet ist einfach, bequem und günstig. Neben Komfort und Preis sind aber auch Sicherheit und Schutz vor Datenmissbrauch immer mehr gefragt. Als Inhaber einer Visa- oder Mastercard bieten wir Ihnen mit den Sicherheitsverfahren Verified by Visa und Master Card Secure Code mit dem neuen Einmal-Passwort jetzt noch mehr Sicherheit. Nutzen Sie das Plus an Sicherheit und registrieren Sie sich jetzt für den neuen kostenlosen Sicherheitsstandard auf unserer Homepage Ablauf einer sicheren Online-Zahlung mit dy namischem Passwort 1. Sie erhalten die Auftragsdaten Ihres Online- Einkaufs und Ihr dynamisches Passwort per SMS auf ihr Handy. 2. Sie vergleichen die Daten in der SMS sorgfältig mit den Online-Daten (Shop, Betrag, Währung). 3. Wenn alles übereinstimmt geben Sie den Auf trag mit Ihrem dynamischen Passwort frei. Vorteile auf einen Blick: Empfang und Vergleich der Transaktionsdaten auf Ihrem Handy Sichere, dynamische Passwörter Einfache, kostenlose Registrierung Keine Software-Installation notwendig Einfache Anwendung Ansprechpartner: Wolfgang Scheck Tel Fax rb-reute-gaisbeuren.de Wir suchen Objekte für vorgemerkte Kunden. Verkauft! Gaisbeuren Großes Zweifamilienhaus Hauptwohnung 164 m² Wohnfläche, Ne ben - wohnung 120 m² Wohnfläche, Öl- /Holzzentralheizung, Dachterrasse, Garage Preis: Euro Oberessendorf Einfamilienhaus am Ortsrand Unverbaubare Lage, Grundstück 676 m², 139 m² Wohnfläche, Baujahr 2006, gute Ausstattung, Einzelgarage Preis: Euro

14 Herzlich willkommen die Mitglieder zeıtung Wertpapiere Start ins Berufsleben handeln bei wie den die Volks- Profis und Raiffeisenbanken VR-ProfiBroker Azubi-Starttag am Bodensee Tipp: Das Video vom Azubi-Starttag können Sie sich unter an - sehen. Für alle Interessierten: Die Bewerbungsphase zum Ausbildungsstart bei einer Volksbank oder Raiff ei senbank beginnt bereits im Frühjahr jeden Jahres. Ausbildungs beginn ist dann September des Fol gejahres. 45 angehende Bankerinnen und Banker, IT-Bankfachleute, Finanzassistenten, DHBW-Stu denten, Immobilien- und Versicherungskaufleute haben am 2. September 2013 bei den 13 Volksund Raiffeisenbanken in der Region Ravensburg-Bodensee-Sigmaringen ihre Aus bildung begonnen. Die jungen Menschen, denen nun interessante Ausbildungs- oder Studienjahre bevorstehen, haben sich dazu in der Segelschule Schattmaier in Kressbronn-Gohren zu einem gemeinsamen Starttag ge troffen. Eingeladen wurden sie vom bankenübergreifenden Arbeitskreis der Aus bil - dungs leiterinnen und Ausbildungsleiter der je - weili gen Banken. eigenen Bank kennenlernen. Am Ende des Ta - ges war festzustellen, dass diese ersten Ziele bereits erreicht sind. Die Übernahmechancen bei den Volksbanken und Raiff eisenbanken sind außerordentlich gut. Noch immer verzeichnen die Institute im Vergleich zu anderen Bankengruppen Stellenzuwächse. Mit den neuen Azubis erhöht sich die Zahl der Auszubildenden bei den 13 Banken im Dreieck zwischen Bad Saulgau, Friedrichshafen und Isny auf 154. Die Aus bildungs - quote liegt damit bei stolzen 14 Prozent. Mehr Infor ma tionen und Fotos zu diesem Erlebnistag er halten Sie unter Unsere Ausbildung basiert auf drei Säulen: Jetzt die Chance ergreifen! Bankkauffrau / Bankkaufmann Voraussetzung: Mittlere Reife Ausbildungsdauer: sdauer: 2,5 3 Jahre Bankkauffrau / Bankkaufmann mit Zusatzqualifikation IT-Bank Voraussetzung: Mittlere Reife Ausbildungsdauer: 3 Jahre Mit einer Segelregatta auf dem Bodensee stand ein sportlicher Ausbildungstag auf der Tagesordnung. Die neuen Auszubildenden er - fuhren bei traumhaftem Wetter nicht nur, wo Steuer- und Backbord ist, sondern auch, was hinter der Idee der Genossenschaft steckt und wie die Unternehmen der Genossenschaft - lichen FinanzGruppe zusammenarbeiten. Auch das Geschäftsmodell der Volksbanken und Raiffeisenbanken wurde den Auszubildenden erklärt, denn man braucht Zeit, um dieses Geschäftsmodell zu verstehen, weil es anders funktioniert, als das der großen Privatbanken. Wichtig ist auch, dass die Nachwuchsbanker aufeinander zugehen und sich außerhalb ihrer Praktische Ausbildung in der Bank Und das sind Sie! Unterricht / Studium an der Berufsschule / DHBW Begleitende Trainings, Seminare und Projekte Bankkauffrau / Bankkaufmann mit Zusatzqualifikation alifikatio Finanzassistent / in Voraussetzung: Abitur Ausbildungsdauer: 2 Jahre Duales Studium zum Bachelor of Arts (DHBW) Voraussetzung: Abitur Ausbildungsdauer: 3 Jahre Wir machen den Weg frei! frei.

15 VR-GewinnSparen Das neue VR-GewinnSparen jetzt noch attraktiver Mehr gewinnen, gezielt sparen, mehr helfen! Gewinnspar-Geschenklos. GewinnSparen zum Verschenken! Nähere Infos erhalten Sie bei unseren Mitarbeitern. Seit vielen Jahren bieten wir Ihnen das VR-GewinnSparen an. Sicher kennen Sie bereits das Motto des Gewinnsparens: Gewinnen Sparen Helfen. Aufgrund des neuen Glücksspielgesetzes können wir das VR-GewinnSparen ab 1. Januar 2014 für Sie noch attraktiver gestalten. Mehr gewinnen! Der Lotterieanteil Ihres Gewinnsparloses wird von 20 % auf 25 % erhöht der Lospreis in Höhe von 10 Euro pro Los bleibt unverändert. Dadurch haben Sie jetzt Monat für Monat die Chance eines von acht statt bisher fünf Autos von Premiumherstellern (z.b. Audi, Mercedes) zu gewinnen. Durch den höheren Lotterieanteil warten im Jahr 2014 über 3 Millionen Euro mehr in Form von Geld- und Sachpreisen auf die Gewinner. Gezielt sparen! Ihr Sparkonto wird weiterhin gut gefüllt. Pro Los werden Ihnen jeden Monat 7,50 Euro auf Ihrem Sparkonto gutgeschrieben. Sie sparen gezielt und flexibel für Ihre Ziele und Wünsche. Mehr helfen! Durch den höheren Lotterieanteil gelangen automatisch mehr Spen den in die Region, um Menschen in Not zu helfen und viele gemeinnützige Institutionen (Ver eine, Schulen, Kindergärten etc.) zu unterstützen. Mehr Geldgewinne! Beim neuen VR-GewinnSparen haben Sie eine wesentlich höhere Chance auf einen Geldgewinn. Dies ist möglich durch die Einführung der Gewinnklasse 50 Euro. Gewinnen Sie monatlich 1 x , 2 x , 5 x sowie Geldgewinne von 1.000, 250, 100 und neu: 50! Doch das ist noch nicht alles. Im Januar 2014 führen wir die große Dankeschön-Zusatzzie hung durch. Hier warten zusätzlich zu den Monatsgewinnen 2 Porsche Cayman, 100 Well - ness-reisen sowie 400 Apple ipad auf die Ge winnsparer. Und die Gewinnchancen?* Jedes 11. Los wird gewinnen Chance auf einen Sach-Hauptgewinn ca. 1 zu Chance auf mind. 250 Euro ca. 1 zu Chance auf mind. 50 Euro ca. 1 zu 170 Und das Verlustrisiko? Beträgt 2,50 Euro pro Los (Spieleinsatz) *Hochrechnung am Beispiel der Januar-Ziehung 2014

16 Jugendliche und junge Erwachsene die Mitglieder zeıtung Das Konto, das mitwächst VR-MEINKonto 2 % * Guthabenverzinsung pro Jahr *aktuell bis zu Kinder können nicht früh genug lernen, mit Geld umzugehen. Das VR-MEINKonto hilft ihnen dabei und begleitet Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene auf dem Weg in die Unabhängigkeit. Jederzeit passt sich das VR-MEINKonto neuen Lebenssituationen an. Je nach Alter und gemäß den Wünschen der Eltern kommen im Laufe der Jahre zahlreiche Bank- und sonstige Dienstleistungen hinzu. Das VR-MEINKonto funktioniert bis zum 9. Geburtstag wie ein Sparbuch erlaubt selbstständige Einzahlungen und Auszahlungen nur nach Zustimmung der Eltern wird bis zum 18. Lebensjahr nur auf Guthabenbasis geführt und kann bis dahin nicht überzogen werden ist attraktiv verzinst behält ein Leben lang die gleiche Kontonummer. Den Umgang mit Geld erlernen mit dem VR-MEINKonto ist das ein Kinderspiel. 2 % Guthaben - verzinsung pro Jahr bis zu einem Guthaben von kostenlose Kontoführung tolle Aktionen, Events und Überraschungen altersgerechte Vorteile, wie z. B. kostenloses OnlineBanking und viele Extras bei der Kontoführung Vorankündigung 2014 VR-Familientage im Ravensburger Spieleland Auch für das Frühjahr 2014 planen wir die VR-Familientage im Ravensburger Spieleland. In Kooperation mit dem Freizeit park erhalten unsere Kunden insbesondere Familien exklusive Vorteile. VR-Familientag im Ravensburger Spieleland Tickets zum ermäßigten Eintrittspreis über die Homepage der Bank ab Mitte April 2014 Im Freizeitpark zwischen Ravensburg und Bodensee entdeckt man unvergessliche Mo - mente für Groß und Klein. Für viel Abenteuer sorgen über 60 Attraktionen in sieben Themenwelten. Nervenkitzel pur gibt es in der 400 Meter langen Wildwasserbahn Alpin Rafting, beim Feuerwehrspiel löschen alle gemeinsam ein Haus und Käpt n Blaubär nimmt die Besucher mit auf eine unglaubliche Abenteuerfahrt. Turboschnell geht s um die Kurven im Fix & Foxi Raketenblitz. Abenteuer, Spiel und Action für die ganze Familie! Wir machen den Weg frei.

17 Jugendseite Ein Erlebnis für Klein und Groß Sparwoche vom 28. bis 31. Oktober 2013 Schnappt Eure Spardose und kommt bei uns vorbei, denn während der Sparwoche belohnen wir alle kleinen Sparer mit tollen Geschenken und Aktionen! Primax-Gewinnspiel für alle bis zum 10. Geburtstag: Beim Gewinnspiel Sparen macht Spaß lernt Ihr viel über den Umgang mit Geld und die genossenschaftliche Idee. Wenn Ihr das richtige Lösungswort findet, könnt Ihr tolle Preise gewinnen: z.b. Eintrittskarten für den Weihnachtszirkus, Spie le, Gutscheine und vieles mehr. Hol Dir während der Spar woche einen Teil nah meflyer bei uns am Schalter! Sparwochenquiz für alle ab dem 10.Geburtstag: Mach mit und gewinne einen tollen Preis! 1. Preis: 100 Gutschein für Elektro Kessler, i-tunes Gutscheine und viele weitere Preise. Die Gewinnfrage erfährst Du während der Sparwoche bei uns am Schalter! Aktionen während der Sparwoche: Sparwochen-Basteln Montag, Wir basteln einen kun ter - bunten Sparstrumpf. von Uhr und von Uhr in der Raiffeisenbank in Reute Kinderschminken Donnerstag, von Uhr bei der Raiffeisenbank in Gaisbeuren von Uhr bei der Raiffeisenbank in Reute (Bastelzeit: ca. 1 Stunde) Rückblick Jugendfahrt in den Europapark Rust am 24. Mai 2013 Mit über 50 Jugendlichen starteten wir am frühen Morgen zu un - serer Fahrt in den Europapark Rust. Nachdem auf der Hinfahrt teilweise sogar noch Schnee lag, wurden wir im Europapark mit super Ausflugswetter belohnt. Bei wenig Besuchern und ganz kurzen Wartezeiten kamen die Teilnehmer voll auf ihre Kosten und konnten selbst die beliebten Attraktionen Blue Fire, Silver Star oder Wodan mehrmals fahren. So dass auf der Rückfahrt im Bus das Top Thema war, wer wohl am häufigsten die Achterbahnen ge - fahren ist. Es war ein richtig toller Tag mit viel Spaß und Action. Tolle Aktion für die Schulanfänger! Alle Erstklässler durften ihre Schultüten bei uns in der Bank abgeben. Die Freude war groß als die Kinder ihre Schultüte, gefüllt mit Vesperdose, Quizspiel und Schulranzen-Regenschutz wieder abholen konnten. Wir wünschen den Erstklässlern viel Spaß in der Schule!

18 Mitglieder die Für die ganze Familie zeıtung Circuszauber zur Weihnachtszeit 3. VR-Tag beim Ravensburger Weihnachtscircus am Freitag, 27. Dezember 2013 Exklusiv für Sie als Mitglied und Kunde der Volks- und Raiffeisenbanken präsentiert der RAVENSBURGER WEIHNACHTSCIRCUS von Elmar Kretz bereits zum sechsten Mal in Folge ein komplett neues Programm der Superlative. Tickets gibt s zu stark reduzierten VR-Sonderpreisen: Kategorie I für 22 Euro (regulär 35 Euro) Kategorie II für 15 Euro (regulär 25 Euro) Was erwartet Sie beim diesjährigen Programm? Auf einen Blick: Ort: burg Palast-Zelt in Ravensbu en neb auf dem Gelände direkt lle ha ben wa der Obersch Aus allen Teilen der Welt stammend, vereint der RAVENSBURGER WEIHNACHTSCIRCUS Top-Künstler der internationalen Zirkuswelt in einem rasanten und fulminanten Show-Programm. Alle Akteure wurden speziell für die Show in Ravensburg ausgesucht. Neben den majestätischen Elefanten und der großen Exoten-Show mit Zebras, Lamas und Dromedaren sowie der quirligen Hundemeute von Old Regnas aus England, kommen auch wieder viele akrobatische Highlights nach Ravensburg. So wurden beispielsweise mit dem eidgenössischen Star-Jongleur Eddy Carello, dem ukrainischen Kraftakrobaten-Duo Paschenko, der italienischen Balancekünstlerin Maria Bizzarro, dem englischen Trampolin-Star Max Weldy, dem australischen Hochseilläufer Ramon Kathriner, der deutschen Luftakrobatin Josy Casselly und der russisch / tschechischen Kosakenreiter-Truppe Haraldos ausgezeichnete und ausgefallene Top-Darbietungen engagiert. Vorstellung: 2013, Freitag, 27. Dezember r Uh :00 20 d 16:00 un s: Tickets zum Sonderprei äftsstelle erhältlich in jeder Gesch anken enb eis iff Ra d un ksder Vol h! Tickets ab sofort erhältlic Wer nach dieser Fülle von mitreißenden Tiernummern und Weltklasse-Akrobaten noch mehr will, kann sich eigentlich nur noch eines wünschen: Herzhaftes Lachen. Diese Aufgabe übernimmt der italienische Star-Clown Jimmy Folco. Mit feiner Mimik und originellen Ideen erzählt er seine heiteren Geschichten vom Kampf gegen die Tücke des Objekts. Und ganz neu im Ravensburger Weihnachtscircus wird ein großes Live-Orchester sein, das die Show auf eine peppige Art und Weise in Szene setzen wird. Die acht studierten Profimusiker aus der Ukraine spielen zu jeder Darbietung die passende Musik. Begleitend gibt es natürlich wieder eine vielfältige und hochwertige Gastronomie in der gemütlichen, weihnachtlichen Atmosphäre des wohlig warmen Foyer-Zeltes. Schenken Sie sich oder anderen dieses besondere Erlebnis zur Weihnachtszeit! Wir machen den Weg frei.

19 Mitglieder Mehrwerte VR-BankCard PLUS Echter Mehrwert für unsere Mitglieder Rabatte, Aktionen und vieles mehr Mitglieder unserer Bank haben seit September die goldene VR-BankCard PLUS. Mit dieser Karte erhalten sie attraktive Zusatzleistungen, mehr Serviceangebote und viele Vorteile bei den lokalen Partnern vor Ort und deutschlandweit. Neu ist die Zusammenarbeit der Volks- und Raiffeisenbanken mit den MuseumsWelten, von der alle Mitglieder der genossenschaftlich en Bankengruppe profitieren. Mit ihrem Beitrag für dieses bemerkenswerte Projekt unterstützen die in der Region verwurzelten Genossenschaftsbanken den Wissenstransfer, begeistern Jung und Alt für Kultur, Technik, Historie und Kunst. Auf diese Weise fungieren sie auch als Bindeglied zwischen Wirt schaft und Gesellschaft. Über Geschäfte sind Partner der VR- BankCard PLUS und laufend werden es mehr. Beliebte und gern besuchte Einrichtungen sind u. a. der Aben teu erpark Kressbronn, der All - gäu Skyline Park, der Erlebnispark Trips drill, der Europa-Park in Rust und das Ravensburger Spieleland. Auch die Besu cher der Musical- Theater in Stuttgart erhalten als Besitzer der goldenen EC-Karte Ermäßigungen beim Eintritt. Für Teeliebhaber hält der Bioteeladen in Of - fenbach Einkaufsermäßigungen bereit und auch die Kunden des ZG RaiffeisenMarktes erhal - ten beim Einkauf mit der Goldenen VR-Bank- Card Plus Vorteilsleistungen. Weitere interessante Angebote und Mehr werte erfahren Sie unter Laden Sie die Apps direkt über die QR-Codes herunter: Folgende Partner der MuseumsWelten bieten Vergünstigungen: Schloss Meßkirch 50 % Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis 10 % Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis 10 % Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis 10 % Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis Ein Geschenk 10 % Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis 10 % Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis 10 % Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis Kostenlose Teilnahme bei der tiptoi Ralley für Kinder im Wert von 2 p. P. 1 Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis 1 Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis 10 % Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis 10 % Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis Dornbirn 10 % Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis Für Besitzer der goldenen Mitgliederkarte gibt es bei den MuseumsWelten immer wieder Ak tionstage. Gespräche mit weiteren Museen und Einrichtungen sind in Vorbereitung.

20 Stück für Stück ans Ziel Mit den flexiblen Sparplänen von Union Investment: Vermögen aufbauen: Stück für Stück schon ab 50, Euro Maximale Flexibilität: Sparbeträge können jederzeit geändert oder ausgesetzt werden Breite Risikostreuung: Mit einem Fondssparplan von den Marktentwicklungen profitieren Nähere Informationen und Hinweise zu Chancen und Risiken, zum Beispiel Risiko marktbedingter Kursschwankungen sowie Ertragsrisiko, erhalten Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch bei Ihrer Volksbank Raiffeisenbank. Ausführliche produktspezifische Informationen und Hinweise zu Chancen und Risiken der Fonds entnehmen Sie bitte den aktuellen Verkaufsprospekten, den Vertragsbedingungen, den wesentlichen Anlegerinformationen sowie den Jahres- und Halbjahresberichten, die Sie kostenlos in deutscher Sprache bei allen Volksbanken Raiffeisenbanken oder über den Kundenservice der Union Investment Privatfonds GmbH, Wiesenhüttenstraße 10, Frankfurt am Main, Telefon , erhalten. Diese Dokumente bilden die allein verbindliche Grundlage für den Kauf der Fonds. Stand: 10. September Vermittlung des fairen easycredit ausschließlich für die TeamBank AG. Auch bei meinem Kredit will ich mich ganz sicher fühlen. Fair. In jeder Beziehung. Sichern Sie sich jetzt Ihren Jubiläumsvorteil. Für jeden easycredit von Euro. Nur vom ! Empfohlen durch:

PSD Bank. Wissen was Sinn macht. Informationen rund um Ihre PSD Bank

PSD Bank. Wissen was Sinn macht. Informationen rund um Ihre PSD Bank PSD Bank Wissen was Sinn macht Informationen rund um Ihre PSD Bank 2 Ihre Direktbank für die Region. Wir über uns Ihren Ursprung hat die PSD Bank 1872 als Selbsthilfeeinrichtung für alle Mitarbeiter der

Mehr

Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit!

Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit! Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit! Wir finden auch für Sie die passende Altersvorsorgelösung. Schön, dass wir immer länger leben Unsere Gesellschaft erfreut sich einer

Mehr

VR-MEINKONTO. das Konto, das mitwächst. Mit uns in die Zukunft! Groß. werden. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei.

VR-MEINKONTO. das Konto, das mitwächst. Mit uns in die Zukunft! Groß. werden. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. VR-MEINKONTO das Konto, das mitwächst. Mit uns in die Zukunft! Groß werden. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Groß werden. Es gibt nichts Schöneres, als die eigenen Kinder

Mehr

Fragen zur Verschmelzung.

Fragen zur Verschmelzung. 1. Warum verschmelzen die Hamburger Bank und die Volksbank Hamburg? Durch den Zusammenschluss der Hamburger Bank und der Volksbank Hamburg entsteht eine regional ausgerichtete Volksbank für ganz Hamburg.

Mehr

Drei Präsente für Glücksmomente. BauSparen mit Wüstenrot, Santander FondsSparen oder 1 2 3 Girokonto

Drei Präsente für Glücksmomente. BauSparen mit Wüstenrot, Santander FondsSparen oder 1 2 3 Girokonto Drei Präsente für Glücksmomente BauSparen mit Wüstenrot, Santander FondsSparen oder 1 2 3 Girokonto Fröhliche Dreinachten: 3 Produkte 3 Geschenke Wir setzen dem Baum die Krone auf! Sichern Sie sich jetzt

Mehr

SEPA einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum

SEPA einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum SEPA einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum Ehingen, 19.03.2013 Steffen Ehe Leiter Electronic Banking Projektleiter SEPA Übersicht 1. SEPA-Information 2. Zeitplan 3. SEPA-Zahlungsverkehrsinstrumente SEPA-Überweisung

Mehr

Ich bin jung genug für eine private Pflegeversicherung!

Ich bin jung genug für eine private Pflegeversicherung! Ich bin jung genug für eine private Pflegeversicherung! SZuschuss pro Jahr vom 60 taat Jetzt Pflegeprivat abschließen und staatliche Förderung nutzen Eine Pflegebedürftigkeit ist in jeder Hinsicht eine

Mehr

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition.

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. SpardaBaufinanzierung Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. Faire Beratung gute Konditionen! Baufinanzierung mit über 100

Mehr

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition.

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. SpardaBaufinanzierung Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. Faire Beratung gute Konditionen! Baufinanzierung mit über 100

Mehr

Du kaufst keine Wohnung. Und kein Haus. Du kaufst das gute Gefühl, angekommen zu sein. Wohneigentum schaffen

Du kaufst keine Wohnung. Und kein Haus. Du kaufst das gute Gefühl, angekommen zu sein. Wohneigentum schaffen Du kaufst keine Wohnung. Und kein Haus. Du kaufst das gute Gefühl, angekommen zu sein. Wohneigentum schaffen Wie sieht eine nachhaltige Finanzierung aus? 2 Die Anforderungen an eine Finanzierung sind vielseitig

Mehr

Für jeden das passende Konto Unsere Girokontomodelle

Für jeden das passende Konto Unsere Girokontomodelle Für jeden das passende Konto Unsere Girokontomodelle Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Volksbank Ettlingen eg www.volksbank-ettlingen.de Klaus Steckmann, Mitglied des Vorstandes

Mehr

Raiffeisen-Spartage vom 29. bis. Wenn s um richtig gute Beratung geht, ist nur eine Bank meine Bank. Raiffeisenbank

Raiffeisen-Spartage vom 29. bis. Wenn s um richtig gute Beratung geht, ist nur eine Bank meine Bank. Raiffeisenbank Bank verbindung Zugestellt durch Kundenzeitung der Graz-Mariatrost 2. Ausgabe Oktober 2012 Aktuelle Information anlässlich der Raiffeisen-Spartage Oktober2012 vom 29. bis 31. Wenn s um richtig gute Beratung

Mehr

Ihre Bank stellt sich vor

Ihre Bank stellt sich vor Ihre Bank stellt sich vor UNTERNEHMENSLEITBILD Tradition bewahren Zukunft gestalten 1891 Gründung: Darlehenskassenverein Dettenhausen 1935 1939 Umfirmierung: Spar- und Darlehenskasse Dettenhausen eg 1956

Mehr

MeinGiro, da ist mehr für mich drin!

MeinGiro, da ist mehr für mich drin! MeinGiro, da ist mehr für mich drin! Das MeinGiroStart ein Rundumsorglos-Paket für die finanzielle Unabhängigkeit. MeinGiro, da ist mehr für mich drin! Das MeinGiroStart kann alles, was ein Girokonto können

Mehr

Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf.

Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf. Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf. Als Geschenk: EUR 50, Thalia Geschenkkarte zu jedem StudentenKonto. 1) Bei diesem StudentenKonto haben Sie alles im Griff. 1) Die Aktion ist bis 31.3. 2015 für

Mehr

Mitreden, Mitglied werden! mitbestimmen, Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei.

Mitreden, Mitglied werden! mitbestimmen, Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Jahresbericht Mitreden, mitbestimmen, Mitglied werden! Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Inhalt Vorwort des Vorstandes...4 Vorstandsnachfolge...5 Weiterbildung Mitarbeiter...6-7

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen! 1 Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum Single Euro Payments Area - SEPA Informationen für Firmenkunden der Volksbank Alzey-Worms 2 Allgemeines zu S PA S PA Ziele Der S PA-Raum Der

Mehr

P R E S S E - I N F O R M A T I O N

P R E S S E - I N F O R M A T I O N P R E S S E - I N F O R M A T I O N Stabiles Wachstum und ausgezeichnetes Ergebnis VR-Bank Coburg eg mit dem Geschäftsjahr 2013 zufrieden Coburg, 25.04.2014 Die VR-Bank Coburg hat das Geschäftsjahr 2013

Mehr

Wichtig ist, dass eine Absicherung zu Ihrem Leben passt. Heute, morgen und übermorgen.

Wichtig ist, dass eine Absicherung zu Ihrem Leben passt. Heute, morgen und übermorgen. Vorsorge Plus Wichtig ist, dass eine Absicherung zu Ihrem Leben passt. Heute, morgen und übermorgen. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Vorsorge Plus Begleiter in allen Lebenslagen. Rückhalt fürs

Mehr

Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment. Start

Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment. Start Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment Start Stellen Sie sich vor: Sie zahlen 10 Jahre monatlich 100, Euro in einen Sparplan ein (100 x 12 x 10 Jahre), so dass Sie

Mehr

SEPA-Leitfaden für die VR-NetWorld Software

SEPA-Leitfaden für die VR-NetWorld Software SEPA-Leitfaden für die VR-NetWorld Software 1. Voraussetzungen für SEPA-Überweisungen und Lastschriften Einsatz mindestens Version 4.40 Aktualisierung der Bankparameterdateien Gläubiger-ID der Bundesbank

Mehr

Ich bin jung genug für eine private Pflegeversicherung!

Ich bin jung genug für eine private Pflegeversicherung! Ich bin jung genug für eine private Pflegeversicherung! Jetzt Pflegeprivat abschließen und staatliche Förderung nutzen Eine Pflegebedürftigkeit ist eine große Belastung, aber trotzdem kein Grund, schwarz

Mehr

www.olb.de Bausparen Vermögen flexibel und sicher aufbauen. hier zu hause. Ihre OLB. Unser Partner für Bausparen:

www.olb.de Bausparen Vermögen flexibel und sicher aufbauen. hier zu hause. Ihre OLB. Unser Partner für Bausparen: www.olb.de Bausparen Vermögen flexibel und sicher aufbauen. 5135.099 5202.110 Unser Partner für Bausparen: hier zu hause. Ihre OLB. Bausparen Mit Wüstenrot hat die OLB den richtigen Partner für Sie. Wer

Mehr

Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen.

Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen. Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen. www.sparkasse-herford.de Es gibt vielfältige Strategien, ein Vermögen aufzubauen. Dabei spielen Ihre persönlichen Ziele und Wünsche, aber auch Ihr individuelles

Mehr

meinen Lebensstandard. Sicherheit durch Solidität Als öffentlicher Versicherer in Bayern und der Pfalz stehen wir für Zuverlässigkeit und Stabilität.

meinen Lebensstandard. Sicherheit durch Solidität Als öffentlicher Versicherer in Bayern und der Pfalz stehen wir für Zuverlässigkeit und Stabilität. Sicherheit unter dem blauen Schirm! Jeden Tag hält das Leben neue Abenteuer für Sie bereit. Egal ob große, kleine, lustige oder herausfordernde je sicherer Sie sich fühlen, desto mehr können Sie es genießen.

Mehr

Wir haben für jeden das passende Konto. Sie haben die Wahl. Kontomodelle. Unser Filialnetz in der Kurpfalz

Wir haben für jeden das passende Konto. Sie haben die Wahl. Kontomodelle. Unser Filialnetz in der Kurpfalz Kontomodelle Unser Filialnetz in der Kurpfalz Wir haben für jeden das passende Konto. Sie haben die Wahl. Volksbank Kurpfalz H + G BANK eg Hauptstraße 46 69117 Heidelberg Telefon 06221 9090 Telefax 06221

Mehr

Das besondere Angebot der Deutschen Bank

Das besondere Angebot der Deutschen Bank Das besondere Angebot der Deutschen Bank Angebot für Studierende der ADI Akademie der Immobilienwirtschaft GmbH www.deutsche-bank.de/studenten In jeder Phase Ihres Studiums stehen Sie vor verschiedenen

Mehr

Ich möchte beim Thema Pflege flexibel vorsorgen/ AXA bietet unkomplizierte Absicherung für jedes Alter.

Ich möchte beim Thema Pflege flexibel vorsorgen/ AXA bietet unkomplizierte Absicherung für jedes Alter. Gesundheit Ich möchte beim Thema Pflege flexibel vorsorgen/ AXA bietet unkomplizierte Absicherung für jedes Alter. Maßstäbe/ neu definiert 11 Für den Pflegefall vorsorgen: einfach und flexibel. Private

Mehr

Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehr ist Realität. Unser gemeinsames Ziel: Erfolgreiche Umstellung bis 2014

Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehr ist Realität. Unser gemeinsames Ziel: Erfolgreiche Umstellung bis 2014 Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehr ist Realität Europa befindet sich im stetigen Wandel. Grenzen zwischen Staaten verlieren immer mehr an Bedeutung Unternehmen und Verbraucher können Waren und Dienstleistungen

Mehr

Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen

Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen www.campusmap.de // Seite 02. 03 Versicherungsschutz für junge Leute einfach und effektiv. Wie ein Regenschirm. www.campusmap.de

Mehr

Für eine sonnige Zukunft mit vielen Extras vorsorgen. Mit Deka-ZukunftsPlan.

Für eine sonnige Zukunft mit vielen Extras vorsorgen. Mit Deka-ZukunftsPlan. Mit Kapitalschutz* + Förderung + Renditechancen Für eine sonnige Zukunft mit vielen Extras vorsorgen. Mit Deka-ZukunftsPlan. *Garantie auf eingezahlte Beiträge und Zulagen zu Beginn der Auszahlungsphase.

Mehr

start.at Hier beginnen Immobilien, Finanzierung und Bausparen.

start.at Hier beginnen Immobilien, Finanzierung und Bausparen. start.at Hier beginnen Immobilien, Finanzierung und Bausparen. Profitieren Sie von der gebündelten Erfahrung der start:gruppe. Unsere Kunden stehen am Beginn eines Immobilienprojektes. Und zwei Spezialisten

Mehr

BETRIEBLICHE VORSORGE

BETRIEBLICHE VORSORGE BETRIEBLICHE VORSORGE DIREKTVERSICHERUNG / ENTGELTUMWANDLUNG SIE BAUEN IHRE RENTE AUS. WIR SICHERN IHRE FÖRDERUNGEN. Kollektivtarif für Kaufland-Mitarbeiter WENIGER STEUERN UND SOZIALABGABEN. MEHR RENTE.

Mehr

Themen dieser Ausgabe - auf einen Blick:

Themen dieser Ausgabe - auf einen Blick: Themen dieser Ausgabe - auf einen Blick: Vereinsspezial Inhaltsverzeichnis der bisherigen Ausgaben Aus dem Kreise der Leser wurde häufig die Frage an uns herangetragen, ob zum Thema SEPA bei Vereinen,

Mehr

Finanzdienstleistungen Vertrauen. Leben. Zukunft.

Finanzdienstleistungen Vertrauen. Leben. Zukunft. Finanzdienstleistungen Vertrauen. Leben. Zukunft. Vertrauen. Leben. Zukunft. Wenn Sie in die Zukunft schauen, können Sie nicht die Zusammenhänge erkennen, man kann sie nur beim Rückblick verbinden. Sie

Mehr

check in: Alles drin. Für wenig Geld.

check in: Alles drin. Für wenig Geld. check in: Alles drin. Für wenig Geld. Starthilfe: 30.000 Euro Hausrat- Versicherungsschutz für ein Jahr! Der Fels in der Brandung Freiheit braucht Sicherheit. Und die gibt s bei check in für alle unter

Mehr

DIE SICHERE GELDANLAGE

DIE SICHERE GELDANLAGE Die flexible Sparcard! SPAREN BEI DER BAUGENOSSENSCHAFT BERGEDORF-BILLE DIE SICHERE GELDANLAGE HIER STECKT VIEL DRIN! Grußwort 3 Sparcard 4 Online-Banking 4 Basissparen Die clevere Geldanlage 5 Aktivsparen

Mehr

Mit Bausparen Wohnwünsche und Sparziele realisieren.

Mit Bausparen Wohnwünsche und Sparziele realisieren. Mit Bausparen Wohnwünsche und Sparziele realisieren. Welche Möglichkeiten bietet Bausparen? Kontakt Übersicht. Staatliche Förderung: Wie nutzen Sie die staatlichen Förderungen Arbeitnehmer-Sparzulage,

Mehr

Das gebührenfreie GIR0,- Konto mit viel Leistung. Konto und Karten

Das gebührenfreie GIR0,- Konto mit viel Leistung. Konto und Karten Ihr direkter Weg zur Kundenbetreuung: Service-Hotline: (01 80) 3 33 13 00* Telefax: (01 80) 3 33 15 39* E-Mail: service@si-finanzen.de Internet: www.signal-iduna.de/chd und www.signal-iduna-giro.de DONNER

Mehr

Finanzen ab 50 BASISWISSEN

Finanzen ab 50 BASISWISSEN _ Finanzen ab 50 BASISWISSEN Vorsorgen mit Strategie Sie stehen mitten im Leben und haben auf Ihrem beruflichen Weg viel Erfahrung gesammelt. Bis zu Ihrem Ruhestand sind es noch ein paar Jahre. Spätestens

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

Volksbank Tübingen eg

Volksbank Tübingen eg Ausgabe 01 2015 Einfach per Mausklick auf die richtige Seite contastwerkstatt fotolia.com Ratgeber Junges Sparen Zur Geburt erreichen die Familie nur die allerbesten Wünsche für die Zukunft des Kindes.

Mehr

Raiffeisenbank Alpenstraße. Ihre Vorteile. Unsere Leistungen.

Raiffeisenbank Alpenstraße. Ihre Vorteile. Unsere Leistungen. Raiffeisenbank Alpenstraße Ihre Vorteile. Unsere Leistungen. Das Bild in der heimischen Bankenlandschaft hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Gerade in Zeiten großer Veränderung ist es besonders

Mehr

S Sparkasse Mainfranken Würzburg. Für alle, die sich ein eigenes Bild machen.

S Sparkasse Mainfranken Würzburg. Für alle, die sich ein eigenes Bild machen. S Sparkasse Mainfranken Würzburg Für alle, die sich ein eigenes Bild machen. Das kostenlose Girokonto für Schüler, Studenten, Auszubildende und Teilnehmer am Bundesfreiwilligendienst von 18 bis 27 Jahre.

Mehr

FINANZIERUNG UND PRIVATE VORSORGE

FINANZIERUNG UND PRIVATE VORSORGE FINANZIERUNG UND PRIVATE VORSORGE Inkl. Todesfallschutz und Absicherung bei Arbeitslosigkeit Eine auf Ihre privaten Bedürfnisse zugeschnittene Immobilienfinanzierung R+V-Vorsorgedarlehen FIX & FLEX Eigene

Mehr

Nummer. FlexRente classic. Die flexible Altersvorsorge für ein abgesichertes Leben.

Nummer. FlexRente classic. Die flexible Altersvorsorge für ein abgesichertes Leben. 1 Die Nummer FlexRente classic. Die flexible Altersvorsorge für ein abgesichertes Leben. Sorgen Sie schon heute für die besten Jahre Ihres Lebens vor! Wenn Sie im Alter Ihren Lebensstandard halten möchten,

Mehr

Sparkasse Bonndorf-Stühlingen

Sparkasse Bonndorf-Stühlingen Checkliste für Vereine Lastschrift beleghaft Ab dem 01.02.2014 wird der nationale bargeldlose Zahlungsverkehr durch die SEPA-Zahlverfahren abgelöst: Alle Überweisungen und Lastschriften in EURO auch innerhalb

Mehr

BMW Business Card MEHR ERLEBEN. DIE BMW BUSINESS CARD.

BMW Business Card MEHR ERLEBEN. DIE BMW BUSINESS CARD. BMW Business Card www.bmwgroßkunden.de Freude am Fahren MEHR ERLEBEN. DIE BMW BUSINESS CARD. ATTRAKTIVE Angebote EXKLUSIV FÜR Sie als BMW GROSSKUNDE. IHRE VORTEILE mit der BMW Business Card. Ihre Eintrittskarte

Mehr

Mehr finanzielle Sicherheit im Alter

Mehr finanzielle Sicherheit im Alter RIS bietet mit Pflege-Bahr neues staatlich gefördertes Versicherungsprodukt Mehr finanzielle Sicherheit im Alter aw Düsseldorf. Schon heute sind in Deutschland etwa 2,5 Millionen Menschen pflegebedürftig.

Mehr

BETRIEBLICHE VORSORGE

BETRIEBLICHE VORSORGE BETRIEBLICHE VORSORGE DIREKTVERSICHERUNG / ENTGELTUMWANDLUNG SIE BAUEN IHRE RENTE AUS. WIR SICHERN IHRE FÖRDERUNGEN. WENIGER STEUERN UND SOZIALABGABEN. MEHR RENTE. Mit einer Direktversicherung durch Entgeltumwandlung

Mehr

SEPA VR-Networld Software 4.4x

SEPA VR-Networld Software 4.4x SEPA VR-Networld Software 4.4x SEPA (Single Euro Payments Area) ist der neue europäische Zahlungsverkehr. Gemäß Vorgabe der EU müssen alle Bankkunden in Europa auf diese Verfahren umgestellt werden. Voraussetzung

Mehr

Inhalt Planen Sie Ihre Vorsorge aber richtig! Altersvorsorge was können Sie tun?

Inhalt Planen Sie Ihre Vorsorge aber richtig! Altersvorsorge was können Sie tun? 2 Inhalt Planen Sie Ihre Vorsorge aber richtig! 5 Schritt 1:Welche Risiken sollte ich zuerst absichern? 6 Schritt 2:Welche Ziele und Wünsche habe ich? 6 Schritt 3:Was brauche ich im Alter? 8 Schritt 4:Was

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Euro-Zahlungsverkehrsraum

Euro-Zahlungsverkehrsraum Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) Information für Firmenkunden der Raiffeisenbank Regensburg-Wenzenbach eg Raiffeisenbank Regensburg-Wenzenbach eg Übersicht Ziele

Mehr

CheckPoint Berufseinstieg

CheckPoint Berufseinstieg CheckPoint Berufseinstieg Wir wünschen Ihrer Karriere das Beste. Sparkassen-Finanzgruppe Alles im Blick, alles im Griff Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Job! Das erste richtige Gehalt auf dem Konto

Mehr

Unser Auto: So individuell wie unsere Versicherung!

Unser Auto: So individuell wie unsere Versicherung! Unser Auto: So individuell wie unsere Versicherung! Unsere neue Kfz-Versicherung bietet individuell auf Sie zugeschnittenen Schutz, wie Sie ihn sich wünschen. Die Sicherheit, die Sie wünschen. Ganz persönlich.

Mehr

Das Studium ist zu Ende.

Das Studium ist zu Ende. Das Studium ist zu Ende. Die Gratis- Kontoführung 1) läuft weiter. Das Erfolgs- Service Freie Berufe in Ausbildung. 1) Gilt, solange Sie mit Ihrem Konto im Plus sind und für die Dauer der Ausbildung maximal

Mehr

Volksbank Bigge-Lenne eg

Volksbank Bigge-Lenne eg Themen dieser Ausgabe auf einen Blick: Vereinsspezial Inhaltsverzeichnis der bisherigen Ausgaben Aus dem Kreise der Leser wurde häufig die Frage an uns herangetragen, ob zum Thema SEPA bei Vereinen, Stiftungen

Mehr

RENTE BASISRENTE FÜR KAMMERBERUFE WIR SORGEN FÜR IHRE ZUKUNFT. SIE SPAREN SCHON HEUTE STEUERN. Staatlich zertifiziert

RENTE BASISRENTE FÜR KAMMERBERUFE WIR SORGEN FÜR IHRE ZUKUNFT. SIE SPAREN SCHON HEUTE STEUERN. Staatlich zertifiziert RENTE BASISRENTE FÜR KAMMERBERUFE WIR SORGEN FÜR IHRE ZUKUNFT. SIE SPAREN SCHON HEUTE STEUERN. Staatlich zertifiziert WENIGER STEUERN. MEHR RENTE. Die berufsständischen Versorgungswerke, wie zum Beispiel

Mehr

Basiswissen. Ursprung und Praxis der Genossenschaftsbanken. Inhalt

Basiswissen. Ursprung und Praxis der Genossenschaftsbanken. Inhalt _ Basiswissen Ursprung und Praxis der Genossenschaftsbanken Seit mehr als 150 Jahren schließen sich Gemeinschaften zu Genossenschaften zusammen. Heute gibt es sie in nahezu allen Bereichen. Lesen Sie mehr

Mehr

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept.

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept. SV VERMÖGENSKONZEPT Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept. Was auch passiert: Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de Für alle, die ihr Vermögen vermehren

Mehr

Bis zu 50.000 Euro auf einfachstem Weg!* Mein GeldDarlehen Das nötige Geld für alle Ihre Pläne. www.wuestenrot.at. * bei 2 Darlehensnehmern

Bis zu 50.000 Euro auf einfachstem Weg!* Mein GeldDarlehen Das nötige Geld für alle Ihre Pläne. www.wuestenrot.at. * bei 2 Darlehensnehmern Bis zu 50.000 Euro auf einfachstem Weg!* Mein GeldDarlehen Das nötige Geld für alle Ihre Pläne. www.wuestenrot.at * bei 2 Darlehensnehmern Wünsche erfüllen im Handumdrehen Gute Pläne brauchen eine gute

Mehr

Finanziell in Topform mit dem Sparkassen-Finanzkonzept.

Finanziell in Topform mit dem Sparkassen-Finanzkonzept. s-sparkasse Finanziell in Topform mit dem Sparkassen-Finanzkonzept. Sicherheit, Altersvorsorge, Vermögen. Werden Sie zum Champion im modernen Finanz- Mehrkampf mit dem richtigen Trainings programm bringen

Mehr

Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA)

Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) Stand: Januar 2012 Kundeninformation Volksbank Rhein-Lahn eg SEPA auf einen Blick Bargeldlose Euro-Zahlungen von einem einzigen

Mehr

Berufsunfähigkeit? Da bin ich finanziell im Trockenen.

Berufsunfähigkeit? Da bin ich finanziell im Trockenen. Berufsunfähigkeit? Da bin ich finanziell im Trockenen. Unsere EinkommensSicherung schützt während des gesamten Berufslebens und passt sich an neue Lebenssituationen an. Meine Arbeitskraft für ein finanziell

Mehr

Hypotheken Immobilienfinanzierung. Ein und derselbe Partner für Ihre Hypothek, Ihre individuelle Vorsorge und Ihre Gebäudeversicherung

Hypotheken Immobilienfinanzierung. Ein und derselbe Partner für Ihre Hypothek, Ihre individuelle Vorsorge und Ihre Gebäudeversicherung Hypotheken Immobilienfinanzierung Ein und derselbe Partner für Ihre Hypothek, Ihre individuelle Vorsorge und Ihre Gebäudeversicherung Eine attraktive finanzielle Unterstützung nach Mass Sind Sie schon

Mehr

Wenn sich alles gleicht, zählt der Unterschied. EinBlick UNSERE MITGLIEDERPHILOSOPHIE. Wir sind anders

Wenn sich alles gleicht, zählt der Unterschied. EinBlick UNSERE MITGLIEDERPHILOSOPHIE. Wir sind anders Wenn sich alles gleicht, zählt der Unterschied EinBlick UNSERE MITGLIEDERPHILOSOPHIE Wir sind anders MITGLIEDERPHILOSOPHIE Wir sind anders, und das aus gutem Grund Werten Raum geben Wir sind anders. Warum?

Mehr

Kinderleicht für die Kinder vorsorgen. ZukunftsPlan

Kinderleicht für die Kinder vorsorgen. ZukunftsPlan Frankfurter Sparkasse 60255 Frankfurt am Main ServiceLine 069 24 1822 24 frankfurter-sparkasse.de Stand 6.2006 Kinderleicht für die Kinder vorsorgen. ZukunftsPlan Frankfurter Sparkasse 60255 Frankfurt

Mehr

Dein StudentenKonto schenkt dir Freiheit.

Dein StudentenKonto schenkt dir Freiheit. Dein StudentenKonto schenkt dir Freiheit. Und einen 70-Euro- Einkaufsgutschein. 1) 1) Aktion gültig bis 30. 11. 2015 bei erstmaliger Eröffnung eines StudentenKontos, sofern mind. 1 Jahr davor ein Wohnsitz

Mehr

Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA)

Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) Stand: Juni 2013 Information für Vereine SEPA auf einen Blick Bargeldlose Euro-Zahlungen von einem einzigen Konto national und grenzüberschreitend

Mehr

Haben Sie eine(n) SEPA-Verantwortliche(n) für Ihre Firma? Noch nicht erledigt am: Ist vorhanden Name der(s) SEPA-Verantwortlichen:

Haben Sie eine(n) SEPA-Verantwortliche(n) für Ihre Firma? Noch nicht erledigt am: Ist vorhanden Name der(s) SEPA-Verantwortlichen: SEPA-Checkliste für Firmenkunden 1. Checkliste für Ihren SEPA-Einstieg: Haben Sie eine(n) SEPA-Verantwortliche(n) für Ihre Firma? erledigt am: Ist vorhanden Name der(s) SEPA-Verantwortlichen: Nur mit Festlegung

Mehr

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Offene Kinder- und Jugendarbeit Offene Kinder- und Jugendarbeit März - Mai 2013 Personelles Und tschüss! Uf Wiederluägä! Au revoir! Arrivederci! Sin seveser! Nun ist es soweit, langsam naht der letzte Arbeitstag und die Türen des z4

Mehr

Für jeden das Richtige: Sparkassen-PrivatKonten

Für jeden das Richtige: Sparkassen-PrivatKonten ISIC International Student Identity Card* Handykartenschutz mit Handy-/Laptop Versicherung* Reisebuchungs- mit 5 % Rückvergütung Frankfurter Sparkasse 6055 Frankfurt am Main Line 069 4 18 4 frankfurter-sparkasse.de

Mehr

Bank Tradition und Moderne. Verlässlich seit 1798. Das Wichtigste im Leben ist eine gute Beziehung auch in finanzieller Hinsicht.

Bank Tradition und Moderne. Verlässlich seit 1798. Das Wichtigste im Leben ist eine gute Beziehung auch in finanzieller Hinsicht. Bank Tradition und Moderne Verlässlich seit 1798. Das Wichtigste im Leben ist eine gute Beziehung auch in finanzieller Hinsicht. Wenn Sie auch bei Ihrem Geld auf Nummer sicher gehen wollen. Was die SIGNAL

Mehr

Mit Sicherheit frei! Sorgen Sie jetzt für später vor und sparen Sie dabei Steuern

Mit Sicherheit frei! Sorgen Sie jetzt für später vor und sparen Sie dabei Steuern Klassische und fondsgebundene Basisrente Mit Sicherheit frei! Sorgen Sie jetzt für später vor und sparen Sie dabei Steuern Wir machen Sie sicherer! Erfahrung, die sich auszahlt Sicherheit, Stärke und Kompetenz

Mehr

Herzlich Willkommen! Neuerungen im Zahlungsverkehr für Deutschland und Europa. Info-Abend für Vereine Vorgehensweise in der Praxis

Herzlich Willkommen! Neuerungen im Zahlungsverkehr für Deutschland und Europa. Info-Abend für Vereine Vorgehensweise in der Praxis Herzlich Willkommen! Neuerungen im Zahlungsverkehr für Deutschland und Europa Info-Abend für Vereine Vorgehensweise in der Praxis 1 Stand: Juni 2013 Was ist SEPA? SEPA steht für Single Euro Payments Area

Mehr

Manche Wünsche werden mit der Zeit größer.

Manche Wünsche werden mit der Zeit größer. WohnFinanzierungen, Seite 1 von 6 Manche Wünsche werden mit der Zeit größer. Jetzt einmalig niedrige Kreditzinsen sichern! Mit uns werden sie wahr. Mit den Wohn- Finanzierungen. WohnFinanzierungen, Seite

Mehr

Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt.

Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt. Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt. Der faire Credit der TeamBank Österreich. Einfach fair beraten lassen. Der faire Credit. Wir schreiben Fairness groß. Deshalb ist der faire Credit: Ein

Mehr

SEPA aktuell. 1. Februar 2014: Nur noch 1 Jahr, um Ihr Unternehmen SEPA-fit zu machen! Die SEPA-Überweisung

SEPA aktuell. 1. Februar 2014: Nur noch 1 Jahr, um Ihr Unternehmen SEPA-fit zu machen! Die SEPA-Überweisung Nr. 03 München 01/2013 SEPA aktuell 1. Februar 2014: Nur noch 1 Jahr, um Ihr Unternehmen SEPA-fit zu machen! Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Ihrem Unternehmen bleibt jetzt noch gut ein Jahr,

Mehr

Ute Regina Voß frau&vermögen

Ute Regina Voß frau&vermögen 1. Kieler Werte Kongress für Frauen Selbstwert. Mehrwert. Marktwert. 9. März 2013 Dagoberta macht Kasse! Warum Frauen weniger Geld haben als Männer und was sie konkret dagegen tun können! ( Vorname und

Mehr

Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung!

Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung! Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung! www.sparkasse-herford.de Möglichkeiten der staatlichen Förderung Verschenken Sie kein Geld, das Ihnen zusteht! Wie auch immer Ihre ganz persönlichen Ziele

Mehr

Ihre Kontonummer sieht bald ganz anders aus.

Ihre Kontonummer sieht bald ganz anders aus. Ihre Kontonummer sieht bald ganz anders aus. SEPA: der neue Zahlungsverkehr zum 1. Februar 2014 SEPA: der neue Zahlungsverkehr zum 1. Februar 2014 Das SEPA-Verfahren (SEPA: Single Euro Payments Area =

Mehr

Sparkasse. Neuer Anstrich für Ihren Zahlungsverkehr

Sparkasse. Neuer Anstrich für Ihren Zahlungsverkehr Sparkasse Neuer Anstrich für Ihren Zahlungsverkehr Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, nach der Einführung des Euro als gemeinsame Währung folgt nun die Schaffung des einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraums

Mehr

Anlageentscheidung. Wofür würdest du eigentlich sparen? 1 Sparen + Anlegen. Nele + Freunde. Sparmotive

Anlageentscheidung. Wofür würdest du eigentlich sparen? 1 Sparen + Anlegen. Nele + Freunde. Sparmotive 1 Wofür würdest du eigentlich sparen? Endlich 16 Jahre alt! Die Geburtstagsfeier war super, alle waren da. Und Nele hat tolle Geschenke bekommen. Das Beste kam allerdings zum Schluss, als die Großeltern

Mehr

Unkompliziert bargeldlos!

Unkompliziert bargeldlos! MasterCard und Visa Unkompliziert bargeldlos! Ihre -Karte mit den attraktiven Leistungen für den Alltag und auf Reisen. card services Ein Unternehmen der Aduno Gruppe www.aduno-gruppe.ch Angebot. Massgeschneidert.

Mehr

Nutze. StudiService. Rundum-Beratung für Studenten. Volksbank Bühl Friedrichstraße 4 77815 Bühl. Telefon 07223 985-0 www.volksbank-buehl.

Nutze. StudiService. Rundum-Beratung für Studenten. Volksbank Bühl Friedrichstraße 4 77815 Bühl. Telefon 07223 985-0 www.volksbank-buehl. StudiService. Rundum-Beratung für Studenten e Nutze dein ce! Chan Volksbank Bühl Friedrichstraße 4 77815 Bühl Telefon 07223 985-0 www.volksbank-buehl.de www.vr-future.de www.vr-go.de StudiService Ich bin

Mehr

BETRIEBLICHE VORSORGE

BETRIEBLICHE VORSORGE BETRIEBLICHE VORSORGE DIREKTVERSICHERUNG / ENTGELTUMWANDLUNG SIE BAUEN IHRE RENTE AUS. WIR SICHERN IHRE FÖRDERUNGEN. WENIGER STEUERN UND SOZIALABGABEN. MEHR RENTE. Die gesetzliche Rente allein reicht nicht,

Mehr

Informationsbroschüre der Au-pair Agentur Dorota Weindl

Informationsbroschüre der Au-pair Agentur Dorota Weindl Informationsbroschüre der Au-pair Agentur Dorota Weindl Für uns ist die Vermittlung von Au-pairs nicht nur Beruf, sondern Berufung. Die Au-pair Agentur Dorota Weindl ist ein kompetenter Partner für Gasteltern

Mehr

VR-Willkommenspaket. im We. Sichern Sie sich jetzt Ihr persönliches Vorteilspaket

VR-Willkommenspaket. im We. Sichern Sie sich jetzt Ihr persönliches Vorteilspaket VR-Willkommenspaket le Vortei bis rt im We UR, 0 5 3 E Sichern Sie sich jetzt Ihr persönliches Vorteilspaket VR-Privatkonto -online- Service rund um die Uhr Erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte ganz einfach

Mehr

Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente.

Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente. Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente. Sparkassen-Finanzgruppe Das Fundament für eine sorgenfreie Zukunft. Die BasisRente. Dass die gesetzlichen Rentenansprüche

Mehr

SEPA DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN ZU SEPA. Zahlungsverkehr ohne Grenzen. Inhalt

SEPA DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN ZU SEPA. Zahlungsverkehr ohne Grenzen. Inhalt SEPA DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN SEPA DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN ZU SEPA Zahlungsverkehr ohne Grenzen Seit Anfang 2008 werden nach und nach europaweit einheitliche Standards für Überweisungen, Lastschriften sowie

Mehr

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 news Juli September 2015 } Kinder- und Jugendtreff neu einrichten 3 } Linda sagt «Tschüss», Emanuel & Annina «Hallo»! 6 } Sommerferien mit dem z4 in der

Mehr

Textvorlagen MasterCard SecureCode TM / Verified by Visa Stufe 2 für Kreditgenossenschaften, die nicht die webbank als Contentsystem verwenden

Textvorlagen MasterCard SecureCode TM / Verified by Visa Stufe 2 für Kreditgenossenschaften, die nicht die webbank als Contentsystem verwenden Textvorlagen MasterCard SecureCode TM / Verified by Visa Stufe 2 für Kreditgenossenschaften, die nicht die webbank als Contentsystem verwenden Allgemeine Informationen...2 1. Content analog zu webbank-inhalt...3

Mehr

S PA. Fit in allen Disziplinen. Single Euro Payments Area Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum. Stichtag 01.02.2014

S PA. Fit in allen Disziplinen. Single Euro Payments Area Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum. Stichtag 01.02.2014 Stichtag 01.02.2014 S PA Single Euro Payments Area Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum Name, Vorname Straße Plz, Ort Kontonummer IBAN BIC Berater Datum GENODEF1ND2 Stand: 01/2013 SEPA - Basisinformation

Mehr

MV Stark wie ein Tiger. Kindervorsorge

MV Stark wie ein Tiger. Kindervorsorge MV Stark wie ein Tiger Kindervorsorge Tigerstarke Zukunftsaussichten Gut versorgt die Welt entdecken Die Welt zu entdecken, ist für Kinder das Größte. Die tägliche Abenteuerreise ist allerdings nicht immer

Mehr

IHR Plus An Besser versorgt sein Mit den R+V-Pflegetagegeldern.

IHR Plus An Besser versorgt sein Mit den R+V-Pflegetagegeldern. Kranken- Versicherung IHR Plus An Besser versorgt sein Mit den R+V-Pflegetagegeldern. Die finanzielle Absicherung für den Pflegefall. Jetzt die staatliche Förderung nutzen! Pflegebedürftigkeit kann jeden

Mehr

Ich will, dass sich die Welt mir anpasst und nicht umgekehrt. Die Privatrente FLEXIBEL.

Ich will, dass sich die Welt mir anpasst und nicht umgekehrt. Die Privatrente FLEXIBEL. B 520030_Layout 1 18.09.12 16:42 Seite 2 Ich will, dass sich die Welt mir anpasst und nicht umgekehrt. Die Privatrente FLEXIBEL. B 520030_Layout 1 18.09.12 16:42 Seite 3 NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Gernot

Mehr

Private Rentenversicherung

Private Rentenversicherung Private Rentenversicherung Alle Freiheiten. Sicher genießen. Flexibel, sicher und passend. Die Private Rentenversicherung der SAARLAND Wir sind für Sie nah. Warum Sie unbedingt jetzt an Ihre Rente denken

Mehr

Zurich Vorsorge Flexibel & Sicher

Zurich Vorsorge Flexibel & Sicher Zurich Vorsorge Flexibel & Sicher Ihr stabiles Fundament für Lebensversicherung und Pensionsvorsorge Weil Sie uns wichtig sind. Setzen Sie auf Bewährtes Erste Formen von Lebensversicherungen gab es bereits

Mehr