C Si Mn P S Cr Ni. min. 0, ,5 - max. 0,15 1,0 1,5 0,04 0,03 13,5 0,75. C Si Mn P S Cr Ni. min. 0, ,5 -

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "C Si Mn P S Cr Ni. min. 0, ,5 - max. 0,15 1,0 1,5 0,04 0,03 13,5 0,75. C Si Mn P S Cr Ni. min. 0, ,5 -"

Transkript

1 NICHTROSTENDER MARTENSITISCHER STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN 188-3) C Si Mn P S Cr Ni min., ,5 - max.,15 1, 1,5,4,3 13,5,75 CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH ASTM A276) C Si Mn P S Cr Ni min., ,5 - max.,15 1, 1,,4,3 13,5 - Kundenspezifische Einschränkungen der Normanalyse sind nach Rücksprache mit der Deutschen Edelstahlwerke GmbH möglich. VERWENDUNGSHINWEISE Corrodur 46 ist ein nichtrostender martensitischer Stahl, der gute mechanische Eigenschaften und eine gute Korrosionsbeständigkeit in gemäßigt aggressiven Medien zeigt. Zur Erzielung einer optimalen Korrosionsbeständigkeit dieses Chrom-Stahls ist eine geglättete (industriepolierte) und rückstandsfreie Oberfläche erforderlich. ALLGEMEINE EIGENSCHAFTEN Korrosionsbeständigkeit Mechanische Eigenschaften Schmiedbarkeit Schweißeignung Spanbarkeit mittel gut mittel sehr gut gut NORMEN UND BEZEICHNUNGEN BESONDERE EIGENSCHAFTEN DIN EN AISI 41 B.S. 41S21 JIS SUS41 AFNOR Z1C13 UNS S41 SS 232 GOST 12Ch13 UNE F.341» ferromagnetische Güte» geringe Anfälligkeit gegen Versprödung» hochglanzpolierbar» bis 4 C einsetzbar» erfüllt nach geeigneter Wärmebehandlung den NACE-Standard 12/1/ Seite 1

2 PHYSIKALISCHE EIGENSCHAFTEN Dichte in kg/dm 3 7,7 Elektrischer Widerstand,6 bei 2 C in (Ω mm 2 )/m Magnetisierbarkeit vorhanden Wärmeleitfähigkeit 3 bei 2 C in W/(m K) Spezifische Wärmekapazität 46 bei 2 C in J/(kg K) E-Modul in GPa bei» 2 C 215» 1 C 212» 2 C 25» 3 C 2» 4 C 19 Mittlerer Wärmeausdehnungskoeffizient in 1-6 K -1» 2 C - 1 C» 2 C - 2 C» 2 C - 3 C» 2 C - 4 C ANWENDUNGSGEBIETE 1,5 11, 11,5 12,» Dekorative Zwecke und Kücheneinrichtungen» Erdölindustrie / petrochemische Industrie» Maschinenbau» Pumpenindustrie» Wasserbau VERARBEITUNG Automatenbearbeitung Spangebende Verarbeitung Freiform- und Gesenkschmieden Kaltumformung Kaltstauchen Polierbarkeit ja ja nicht üblich selten nicht üblich ja TEMPERATUREN FÜR WARMUMFORMUNG UND WÄRMEBEHANDLUNG WARMUMFORMUNG WÄRMEBEHANDLUNG Temperatur in C Abkühlung 11-8 Luft Temperatur in C Abkühlung Weichglühen (+A) Ofen, Luft, langsame Abkühlung Vergüten (+QT65 1 )» Härten» Anlassen Öl, Luft, ausreichend schnell Luft 1 Index hinter QT steht für die minimale Festigkeit 12/1/ Seite 2

3 KORROSIONSBESTÄNDIGKEIT (PREN = 12, 14,) Aufgrund des Chromgehaltes hat Corrodur 46 eine gute Korrosionsbeständigkeit in gemäßigt aggressiven, chloridfreien Medien, wie Seifen, Lösungsmitteln und organischen Säuren. Diese Güte hat eine gute Beständigkeit in oxidierender Atmosphäre bis zu 6 C. Angriffsmittel Konzentration Temperatur Beständigkeit NaCl gesättigt 2 C Gefahr der Lochkorrosion Meerwasser - 2 C Gefahr der Lochkorrosion Wasserdampf - 4 C beständig Salpetersäure 7 % 2 C beständig Schwefelsäure 1 % 2 C unbeständig Ameisensäure 1 % 2 C kaum beständig Grundlage dieser Korrosionsbeständigkeitsangaben sind Laborversuche mit reinen Angriffsmitteln und optimalen Probenkörpern. Hinweis: Bei diesen Ergebnissen handelt es sich um eine unverbindliche Angabe. SCHWEISSEN Corrodur 46 ist mit allen üblichen Verfahren schweißbar. Dieser Stahl sollte auf 1 C - 3 C vorgewärmt werden. Nach dem Schweißen sollte eine Wärmebehandlung bei 65 C stattfinden. Wegen der zu erwartenden Grobkornbildung in der Wärmeeinflusszone muss mit möglichst geringer Streckenenergie geschweißt werden. Aufgrund der hohen Festigkeit, die bei diesem Stahl erreicht werden kann und aufgrund der möglichen Versprödung muss beim Schweißen der Einsatz von wasserstoff- und stickstoffhaltigem Gas vermieden werden. SCHMIEDEN Zum Schmieden empfiehlt sich zunächst eine langsame Erwärmung auf Temperaturen über 8 C und danach eine schnellere Aufheizung auf Temperaturen zwischen 115 C und 118 C. Das Schmieden erfolgt dann in einem Temperaturbereich zwischen 118 C und 95 C mit anschließender langsamer Abkühlung im Ofen oder in trockenen Aschen. KALTUMFORMUNG Corrodur 46 ist nach DIN EN geeignet für die Kaltmassivumformung. Auf besseres Kaltumformungsverhalten modifizierte Analysen sind auf Anfrage verfügbar. 12/1/ Seite 3

4 MECHANISCHE EIGENSCHAFTEN BEI RAUMTEMPERATUR IM WÄRMEBEHANDELTEN ZUSTAND NACH DIN EN Ø in mm Härte in HB R p,2 in MPa R m in MPa Z in % A 5 in % AV in J längs quer längs quer alle +A QT Index hinter QT steht für die minimale Festigkeit Für dickere Abmessungen (d > 16 mm) müssen die mechanischen Eigenschaften vereinbart werden oder die Lieferung erfolgt in Anlehnung an die angegebenen Werte. MECHANISCHE EIGENSCHAFTEN BEI RAUMTEMPERATUR IM WÄRMEBEHANDELTEN ZUSTAND NACH ASTM A276 Ø in mm Wärmebehandlungszustand Wärmebehandlungszustand Härte in HB R p,2 in MPa R m in MPa Z in % A 2" in % AV in J längs quer längs quer alle A alle T alle H Lieferung mit mechanisch-technologischen Werten der ASTM A479 und ASTM A182 möglich. MECHANISCHE EIGENSCHAFTEN BEI ERHÖHTEN TEMPERATUREN IM VERGÜTETEN ZUSTAND (+QT65) NACH DIN EN Temperatur in C R p,2 in MPa Abweichend von den mechanisch-technologischen Werten der Norm sind kundenspezifische Werte nach Abstimmung mit der Deutschen Edelstahlwerke GmbH möglich. 12/1/ Seite 4

5 SPANENDE BEARBEITUNG Die Bearbeitbarkeit hängt direkt von der Härte und Festigkeit ab. Sie ist ähnlich der bekannter Baustähle gleicher Härte. SCHNITTBEDINGUNGEN Werkzeugwinkel Bearbeitungsart Schnittgeschwindigkeit Spantiefe Vorschub Spanwinkel Freiwinkel Neigungswinkel in m/min in mm in mm/u Bohren 4-1 -,5 -,16 14 Spitzenwinkel 14 Spitzenwinkel - Drehen 8-2 6,1 -, und 4 Fräsen ,15 -, Schnittdaten sind als Anhaltswerte zu sehen und dienen nur zu einer Einschätzung der Bearbeitungsparameter. Analysevarianten zur Optimierung der Zerspanungseigenschaften auf Anfrage. ANLASSSCHAUBILD 16 8 Dehngrenze und Zugfestigkeit in N/mm² Z R m R p,2 A Anlasstemperatur in C Bruchdehnung und Brucheinschnürung in % 12/1/ Seite 5

6 VERFESTIGUNGSDIAGRAMM LIEFERMÖGLICHKEITEN 2 1 Walzdraht Ø 5,5-3, mm 18 9 Stabstahl Blankstahl in Stäben Ø 7, - 5, mm Ø 2, - 25, mm 16 8 Blankstahl in Ringen Ø 2, - 2, mm Zugfestigkeit in MPa Z R m Brucheinschnürung in % Ausführungen: weichgeglüht, gebeizt, gezogen, geschmiedet, gerichtet, geschält und geschliffen. Abmessungen > 5 mm nach Rücksprache. Unser gesamtes Lieferprogramm (Rohblöcke, Strangguss etc.) finden Sie in der Broschüre Hightech-Lösungen für die Welt von morgen auf unserer Homepage 2 gezogen in 4 Zügen von Ø 6,2 mm an Ø 4,8 mm Verformung in % 1 Wir behalten uns ausdrücklich vor, die Inhalte unserer Datenblätter ohne gesonderte Ankündigung jederzeit zu verändern, zu löschen und/oder in sonstiger Weise zu bearbeiten. Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Deutsche Edelstahlwerke GmbH Auestr Witten Fon: +49 () Fax: +49 () /1/ Seite 6

C Si Mn P S Cr Ni Mo N. min ,0 3,5 0,3 0,02. max. 0,05 0,7 1,5 0,04 0,015 14,0 4,5 0,7 - C Si Mn P S Cr Ni Mo

C Si Mn P S Cr Ni Mo N. min ,0 3,5 0,3 0,02. max. 0,05 0,7 1,5 0,04 0,015 14,0 4,5 0,7 - C Si Mn P S Cr Ni Mo NICHTROSTENDER MARTENSITISCHER STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN 10088-3) C Si Mn P S Cr Ni Mo N min. - - - - - 12,0 3,5 0,3 0,02 max. 0,05 0,7 1,5 0,04 0,015 14,0 4,5 0,7 - CHEMISCHE

Mehr

C Si Mn P S Cr Ni N. min. - 1, ,0 19,0 - max. 0,2 2,5 2,0 0,045 0,015 26,0 22,0 0,11. C Si Mn P S Cr Ni. min. - 1, ,0 19,0

C Si Mn P S Cr Ni N. min. - 1, ,0 19,0 - max. 0,2 2,5 2,0 0,045 0,015 26,0 22,0 0,11. C Si Mn P S Cr Ni. min. - 1, ,0 19,0 NICHTROSTENDER AUSTENITISCHER STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN 195) C Si Mn P S Cr Ni N min. - 1,5 - - - 24, 19, - max.,2 2,5 2,,45,15 26, 22,,11 CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-%

Mehr

C Si Mn P S Cr Mo Ni N. min ,5 2,5 11,0 0,12. max. 0,03 1,0 2,0 0,045 0,015 18,5 3,0 14,0 0,22. C Si Mn P S Cr Mo Ni N

C Si Mn P S Cr Mo Ni N. min ,5 2,5 11,0 0,12. max. 0,03 1,0 2,0 0,045 0,015 18,5 3,0 14,0 0,22. C Si Mn P S Cr Mo Ni N NICHTROSTENDER AUSTENITISCHER STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN 10088-3) C Si Mn P S Cr Mo Ni N min. - - - - - 16,5 2,5 11,0 0,12 max. 0,03 1,0 2,0 0,045 0,015 18,5 3,0 14,0 0,22

Mehr

C Si Mn P S Cr Ni. min. 0, ,0 1,5. max. 0,22 1,0 1,5 0,04 0,03 17,0 2,5. C Si Mn P S Cr Ni. min ,0 1,25

C Si Mn P S Cr Ni. min. 0, ,0 1,5. max. 0,22 1,0 1,5 0,04 0,03 17,0 2,5. C Si Mn P S Cr Ni. min ,0 1,25 NICHTROSTENDER MARTENSITISCHER STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN 88-3) C Si Mn P S Cr Ni min.,2 - - - - 5,,5 max.,22,,5,4,3 7, 2,5 CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH ASTM

Mehr

C Si Mn P S Cr Ni N. min ,5 8,0 - max. 0,03 1,0 2,0 0,045 0,03 19,5 10,5 0,1. C Si Mn P S Cr Ni. min ,0 8,0

C Si Mn P S Cr Ni N. min ,5 8,0 - max. 0,03 1,0 2,0 0,045 0,03 19,5 10,5 0,1. C Si Mn P S Cr Ni. min ,0 8,0 NICHTROSTENDER AUSTENITISCHER STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN 10088-3) C Si Mn P S Cr Ni N min. - - - - - 17,5 8,0 - max. 0,03 1,0 2,0 0,045 0,03 19,5 10,5 0,1 CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG

Mehr

Acidur WERKSTOFFDATENBLATT X10CrNi NICHTROSTENDER AUSTENITISCHER STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN )

Acidur WERKSTOFFDATENBLATT X10CrNi NICHTROSTENDER AUSTENITISCHER STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN ) NICHTROSTENDER AUSTENITISCHER STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN 10088-3) C Si Mn P S Cr Ni Mo N min. 0,05 - - - - 16,0 6,0 - - max. 0,15 2,0 2,0 0,045 0,015 19,0 9,5 0,8 0,1 Kundenspezifische

Mehr

C Si Mn P S Cr Mo Ni N. min ,0 2,5 12,5 - max. 0,03 1,0 2,0 0,045 0,03 19,0 3,0 15,0 0,1. C Si Mn P S Cr Mo Ni

C Si Mn P S Cr Mo Ni N. min ,0 2,5 12,5 - max. 0,03 1,0 2,0 0,045 0,03 19,0 3,0 15,0 0,1. C Si Mn P S Cr Mo Ni NICHTROSTENDER AUSTENITISCHER STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN 10088-3) C Si Mn P S Cr Mo Ni N min. - - - - - 17,0 2,5 12,5 - max. 0,03 1,0 2,0 0,045 0,03 19,0 3,0 15,0 0,1 CHEMISCHE

Mehr

Acidur WERKSTOFFDATENBLATT X8CrNiS NICHTROSTENDER AUSTENITISCHER STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN )

Acidur WERKSTOFFDATENBLATT X8CrNiS NICHTROSTENDER AUSTENITISCHER STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN ) NICHTROSTENDER AUSTENITISCHER STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN 10088-3) C Si Mn P S Cr Ni N Cu min. - - - - 0,15 17,0 8,0 - - max. 0,1 1,0 2,0 0,045 0,35 19,0 10,0 0,1 1,0 Kundenspezifische

Mehr

C Si Mn P S Cr Ni Mo N Cu. min ,0 24,0 4,0-1,2. max. 0,02 0,7 2,0 0,03 0,01 21,0 26,0 5,0 0,15 2,0. C Si Mn P S Cr Ni Mo N Cu

C Si Mn P S Cr Ni Mo N Cu. min ,0 24,0 4,0-1,2. max. 0,02 0,7 2,0 0,03 0,01 21,0 26,0 5,0 0,15 2,0. C Si Mn P S Cr Ni Mo N Cu NICHTROSTENDER SUPERAUSTENITISCHER STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN 10088-3) C Si Mn P S Cr Ni Mo N Cu min. - - - - - 19,0 24,0 4,0-1,2 max. 0,02 0,7 2,0 0,03 0,01 21,0 26,0 5,0

Mehr

C Si Mn P S Cr Ni Mo Ti. min. - - - - - 16,5 10,5 2,0 5xC. max. 0,08 1,0 2,0 0,045 0,03 18,5 13,5 2,5 0,7. C Si Mn P S Cr Ni Mo Ti N

C Si Mn P S Cr Ni Mo Ti. min. - - - - - 16,5 10,5 2,0 5xC. max. 0,08 1,0 2,0 0,045 0,03 18,5 13,5 2,5 0,7. C Si Mn P S Cr Ni Mo Ti N NICHTROSTENDER AUSTENITISCHER STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN 10088-3) C Si Mn P S Cr Ni Mo Ti min. - - - - - 16,5 10,5 2,0 5xC max. 0,08 1,0 2,0 0,045 0,03 18,5 13,5 2,5 0,7 CHEMISCHE

Mehr

C Si Mn P S Cr Ni N. min. - - - - - 17,5 8,0 - max. 0,07 1,0 2,0 0,045 0,03 19,5 10,5 0,1. C Si Mn P S Cr Ni. min. - - - - - 18,0 8,0

C Si Mn P S Cr Ni N. min. - - - - - 17,5 8,0 - max. 0,07 1,0 2,0 0,045 0,03 19,5 10,5 0,1. C Si Mn P S Cr Ni. min. - - - - - 18,0 8,0 NICHTROSTENDER AUSTENITISCHER STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN 10088-3) C Si Mn P S Cr Ni N min. - - - - - 17,5 8,0 - max. 0,07 1,0 2,0 0,045 0,03 19,5 10,5 0,1 CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG

Mehr

min. 0,16 - - - - 12,0 max. 0,25 1,0 1,5 0,04 0,03 14,0 min. 0,15 - - - - 12,0 max. - 1,0 1,0 0,04 0,03 14,0

min. 0,16 - - - - 12,0 max. 0,25 1,0 1,5 0,04 0,03 14,0 min. 0,15 - - - - 12,0 max. - 1,0 1,0 0,04 0,03 14,0 NICHTROSTENDER MARTENSITISCHER STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN 10088-3) C Si Mn P S Cr min. 0,16 - - - - 12,0 max. 0,25 1,0 1,5 0,04 0,03 14,0 CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-%

Mehr

Corrodur 4034. WERKSTOFFDATENBLATT X46Cr13 1.4034 NICHTROSTENDER MARTENSITISCHER CHROM-STAHL

Corrodur 4034. WERKSTOFFDATENBLATT X46Cr13 1.4034 NICHTROSTENDER MARTENSITISCHER CHROM-STAHL NICHTROSTENDER MARTENSITISCHER CHROM-STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN 188-3) C Si Mn P S Cr min.,43 - - - - 12,5 max.,5 1, 1,,4,3 14,5 CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH

Mehr

C Si Mn P S Cr Ni Ti. min. - - - - - 17,0 9,0 5xC. max. 0,08 1,0 2,0 0,045 0,03 19,0 12,0 0,7. C Si Mn P S Cr Ni Ti. min. - - - - - 17,0 9,0 5x(C+N)

C Si Mn P S Cr Ni Ti. min. - - - - - 17,0 9,0 5xC. max. 0,08 1,0 2,0 0,045 0,03 19,0 12,0 0,7. C Si Mn P S Cr Ni Ti. min. - - - - - 17,0 9,0 5x(C+N) NICHTROSTENDER AUSTENITISCHER STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN 10088-3) C Si Mn P S Cr Ni Ti min. - - - - - 17,0 9,0 5xC max. 0,08 1,0 2,0 0,045 0,03 19,0 12,0 0,7 CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG

Mehr

C Si Mn P S Cr Mo. min. 0,1 - - - 0,15 15,5 0,2. max. 0,17 1,0 1,5 0,04 0,35 17,5 0,6. C Si Mn P S Cr Mo. min. - - - - 0,15 16,0 -

C Si Mn P S Cr Mo. min. 0,1 - - - 0,15 15,5 0,2. max. 0,17 1,0 1,5 0,04 0,35 17,5 0,6. C Si Mn P S Cr Mo. min. - - - - 0,15 16,0 - NICHTROSTENDER MARTENSITISCHER STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN 88-3) C Si Mn P S Cr Mo min., - - -,5 5,5,2 max.,7,,5,4,35 7,5,6 CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH ASTM

Mehr

min. - - - - - 10,5 0,3 - max. 0,03 1,0 1,5 0,04 0,03 12,5 1,0 0,03

min. - - - - - 10,5 0,3 - max. 0,03 1,0 1,5 0,04 0,03 12,5 1,0 0,03 NICHTROSTENDER FERRITISCHER STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN 10088-3) C Si Mn P S Cr Ni N min. - - - - - 10,5 0,3 - max. 0,03 1,0 1,5 0,04 0,03 12,5 1,0 0,03 Kundenspezifische Einschränkungen

Mehr

C Si Mn P S Cr Mo Ni N. min. - - - - - 16,5 2,0 10,0 - max. 0,03 1,0 2,0 0,045 0,03 18,5 2,5 13,0 0,1. C Si Mn P S Cr Mo Ni N

C Si Mn P S Cr Mo Ni N. min. - - - - - 16,5 2,0 10,0 - max. 0,03 1,0 2,0 0,045 0,03 18,5 2,5 13,0 0,1. C Si Mn P S Cr Mo Ni N NICHTROSTENDER AUSTENITISCHER STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN 10088-3) C Si Mn P S Cr Mo Ni N min. - - - - - 16,5 2,0 10,0 - max. 0,03 1,0 2,0 0,045 0,03 18,5 2,5 13,0 0,1 CHEMISCHE

Mehr

C Si Mn P S Cr Mo Ni Cu Nb. min. - - - - - 15,0-3,0 3,0 5 x C. max. 0,07 0,7 1,5 0,04 0,03 17,0 0,6 5,0 5,0 0,45

C Si Mn P S Cr Mo Ni Cu Nb. min. - - - - - 15,0-3,0 3,0 5 x C. max. 0,07 0,7 1,5 0,04 0,03 17,0 0,6 5,0 5,0 0,45 NICHTROSTENDER MARTENSITISCHER STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN 10088-3) C Si Mn P S Cr Mo Ni Cu Nb min. - - - - - 15,0-3,0 3,0 5 x C max. 0,07 0,7 1,5 0,04 0,03 17,0 0,6 5,0 5,0

Mehr

C Si Mn P S Cr Mo Ni N. min. - - - - - 21,0 2,5 4,5 0,1. max. 0,03 1,0 2,0 0,035 0,015 23,0 3,5 6,5 0,22

C Si Mn P S Cr Mo Ni N. min. - - - - - 21,0 2,5 4,5 0,1. max. 0,03 1,0 2,0 0,035 0,015 23,0 3,5 6,5 0,22 NICHTROSTENDER DUPLEX-STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN 10088-3) C Si Mn P S Cr Mo Ni N min. - - - - - 21,0 2,5 4,5 0,1 max. 0,03 1,0 2,0 0,035 0,015 23,0 3,5 6,5 0,22 Falls vereinbart,

Mehr

Alloy 17-4 PH / UNS S17400

Alloy 17-4 PH / UNS S17400 Aushärtbarer nichtrostender Stahl mit hoher Streckgrenze, hohem Verschleißwiderstand und gute Korrosionsbeständigkeit Enpar Sonderwerkstoffe GmbH Betriebsweg 10 51645 Gummersbach Tel.: 02261-7980 Fax:

Mehr

Cr-Mo-legierter Vergütungsstahl CrMo4

Cr-Mo-legierter Vergütungsstahl CrMo4 Cr-Mo-legierter Vergütungsstahl 1.7223 Normenzuordnung Hauptanwendung Cr-Mo-legierter Vergütungsstahl C 0,38 0,44 Si 0,15 0,40 Mn 0,50 0,80 Cr 0,90 1,20 Mo 0,15 0,30 DIN 17212 1.7223 ISO 683-12 Der Stahl

Mehr

Alloy 15-5 PH UNS S15500

Alloy 15-5 PH UNS S15500 Aushärtbarer nichtrostender CrNiCu-Stahl für Bauteile, die hohe Korrosionsbeständigkeit und gute Festigkeitseigenschaften bei Temperaturen bis etwa 300 C aufweisen sollen. Enpar Sonderwerkstoffe GmbH Betriebsweg

Mehr

Lagerkatalog Stabstahl. Rost-, säure- und hitzebeständige Stähle

Lagerkatalog Stabstahl. Rost-, säure- und hitzebeständige Stähle Lagerkatalog Stabstahl Rost-, säure- und hitzebeständige Stähle Titelfoto: Mikrogefüge Duplex-Stahl 02 Inhalt Allgemeine Daten 04 Werkstoffe EN Kurzname AISI UNS Gefüge 1.4021 X20Cr13 420 S42000 M 07 1.4028

Mehr

FORK STABILIZER GABELSTABILISATOR

FORK STABILIZER GABELSTABILISATOR MATERIAL PROPERTIES MATERIALEIGENSCHAFTEN FORK STABILIZER GABELSTABILISATOR for Harley-Davidson Fat Bob Art.-Nr. 201301 / 201302 / 201303 / 201304 CHEIRONS.COM en aw-2007 chemische zusammensetzung aluminium

Mehr

Kupfer und Kupferlegierungen EN Werkstoff Nr: CW307G CuAl10Ni5Fe4 (OF 2232)

Kupfer und Kupferlegierungen EN Werkstoff Nr: CW307G CuAl10Ni5Fe4 (OF 2232) Kupfer und Kupferlegierungen KUPFER & KUPFERLEGIERUNGEN Seite 1 von 5 09/2013 Kupfer und Kupferlegierungen Cu Zn Pb Sn Fe Mn Ni Al Si As Co Cr Sonstige min. Rest - - - 3,0-4,0 8,5 - - - - - max. - 0.4

Mehr

Formadur 320 Hochleistungsstahl für großformatige Kunststoffformen

Formadur 320 Hochleistungsstahl für großformatige Kunststoffformen Formadur 320 Hochleistungsstahl für großformatige Kunststoffformen Hochleistungsstahl für großformatige Kunststoffformen Größere Bauteile, kompliziertere Formen, noch anspruchsvollere Oberflächen die Ansprüche

Mehr

Kupfer & Kupferlegierungen CuAl10Fe3Mn2 (OF 2231)

Kupfer & Kupferlegierungen CuAl10Fe3Mn2 (OF 2231) KUPFER & KUPFERLEGIERUNGEN Seite 1 von 6 09/2013 Cu Zn Pb Sn Fe Mn Ni Al Si As Co Cr Sonstige min. Rest - - - 2,0 1,5-9,0 - - - - - max. - 0.5 0.05 0,1 4,0 3,5 1,0 11,0 0,2 - - - 0,2 Anwendungsmöglichkeiten

Mehr

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn38As (OF 2765)

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn38As (OF 2765) KUPFER & KUPFERLEGIERUNGEN Seite 1 von 5 Alle Angaben ohne Gewähr 10/2013 Cu Zn Pb Sn Fe Mn Ni Al Si As Co Cr Sonstige min. 61,5 Rest - - - - - - - 0,02 - - - max. 63,5-0,2 0,1 0,1 0,1* 0,3 0,05-0,15 -

Mehr

C Si Mn Cr P S N Nb <0.030 <1.0 < bis 18 <0.040 <0.030 < xC bis 0.6

C Si Mn Cr P S N Nb <0.030 <1.0 < bis 18 <0.040 <0.030 < xC bis 0.6 01-06-2012 ÄND.00 Allgemeine Beschreibung UGIMA 4511 ist ein niobstabilisierter, ferritischer rostfreier Stahl mit 16 bis 17 % Chrom und verbesserter Zerspanbarkeit. Neben der hohen Korrosionsbeständigkeit

Mehr

ALLGEMEINE ANWENDUNGS-UND VERARBEITUNGSEIGENSCHAFTEN

ALLGEMEINE ANWENDUNGS-UND VERARBEITUNGSEIGENSCHAFTEN EDELSTAHL Niro-Rundstahl 1.4301 206 Niro-Rundstahl 1.4305 (Drehqualität) 207 Niro-Rundstahl 1.4301 geschliffen 208 Niro-Quadratstahl 1.4301 209 Niro-Flachstahl 1.4301 210 Niro-Winkelstahl 1.4301 213 Niro-Rundrohre

Mehr

VDM NeutroShield Werkstoffdatenblatt Nr Ausgabe Dezember 2014

VDM NeutroShield Werkstoffdatenblatt Nr Ausgabe Dezember 2014 VDM NeutroShield Werkstoffdatenblatt Nr. 4060 Ausgabe Dezember 2014 VDM NeutroShield Werkstoffdatenblatt Nr. 4060 VDM NeutroShield ist ein austenitischer Edelstahl, der mit Bor legiert ist. Seine chemische

Mehr

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn33Pb1,5AlAs (OF 2279) EN Werkstoff Nr: CW626N

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn33Pb1,5AlAs (OF 2279) EN Werkstoff Nr: CW626N KUPFER & KUPFERLEGIERUNGEN CuZn33Pb1,5AlAs (OF 2279) Seite 1 von 5 Alle Angaben ohne Gewähr 06/2013 Cu Zn Pb Sn Fe Mn Ni Al Si As Co Cr Sonstige min. 64,0 Rest 1,2 - - - - 0,8-0,02 - - - max. 66,0-1,7

Mehr

CHRONIFER M-15X. Martensitischer härtbarer rostfreier Stahl für Automaten

CHRONIFER M-15X. Martensitischer härtbarer rostfreier Stahl für Automaten Besonderheiten & Haupteigenschaften Einsatz & Verwendungszweck Werkstoff Nummer und Normen Richtanalyse % Abmessungen und Toleranzen Ausführung, Abmessungen, Lieferform, Verfügbarkeit und mechanische Eigenschaften

Mehr

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn40Pb2 (OF 2357)

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn40Pb2 (OF 2357) KUPFER & KUPFERLEGIERUNGEN Seite 1 von 6 Alle Angaben ohne Gewähr 03/2013 Cu Zn Pb Sn Fe Mn Ni Al Si As Co Cr Sonstige min. 57,0 Rest 1,6 - - - - - - - - - - max. 59,0-2,2 0,3 0,3 0,02* 0,2 0,05 - - -

Mehr

Kupfer & Kupferlegierungen CuNi1Si (OF 2403)

Kupfer & Kupferlegierungen CuNi1Si (OF 2403) KUPFER & KUPFERLEGIERUNGEN Seite 1 von 5 Alle Angaben ohne Gewähr 10/2013 Cu Zn Pb Sn Fe Mn Ni Al Si As Co Cr Sonstige min. Rest - - - - - 1,0-0,4 - - - - max. - - 0,02-0,2 0,1 1,6-0,7 - - - 0,3 Anwendungsmöglichkeiten

Mehr

Werkstoffbezeichnung Kurzname Werkstoff-Nr. 13CrMo

Werkstoffbezeichnung Kurzname Werkstoff-Nr. 13CrMo Werkstoffdatenblatt Legierter warmfester Stahl Materials Services Technology, Innovation & Sustainability Seite 1/5 Werkstoffbezeichnung Kurzname Werkstoff-Nr. 13CrMo4-5 1.7335 Geltungsbereich Dieses Datenblatt

Mehr

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn21Si3P (OF 2286)

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn21Si3P (OF 2286) KUPFER & KUPFERLEGIERUNGEN Seite 1 von 6 Alle Angaben ohne Gewähr 05/2013 Cu Zn Pb Sn Fe Mn Ni Al Si As Cr P Sonstige min. 75,0 Rest - - - - - - 2,7 - - 0,02 - max. 77,0-0,10 0,3 0,3 0,05 0,2 0,05 3,5

Mehr

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn35Pb1,5AlAs (OF 2273) EN Werkstoff Nr: CW625N

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn35Pb1,5AlAs (OF 2273) EN Werkstoff Nr: CW625N KUPFER & KUPFERLEGIERUNGEN CuZn35Pb1,5AlAs (OF 2273) Seite 1 von 6 Alle Angaben ohne Gewähr 10/2015 Cu Zn Pb Sn Fe Mn Ni Al Si As Co Cr Sonstige min. 62,0 Rest 1,2 - - - - 0,5-0,02 - - - max. 64,0-1,6

Mehr

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn31Si1 (OF 2268)

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn31Si1 (OF 2268) KUPFER & KUPFERLEGIERUNGEN Seite 1 von 5 04/2013 Cu Zn Pb Sn Fe Mn Ni Al Si As Co Cr Sonstige min. 66,0 Rest - - - - - - 0,7 - - - - max. 70,0-0,8-0,4-0,5-1,3 - - - 0,5 Anwendungsmöglichkeiten CuZn31Si1

Mehr

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn39Pb2 (OF 2159)

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn39Pb2 (OF 2159) KUPFER & KUPFERLEGIERUNGEN Seite 1 von 5 09/2013 Cu Zn Pb Sn Fe Mn Ni Al Si As Co Cr Sonstige min. 59,0 Rest 1,6 - - - - - - - - - - max. 60,0-2,2 0,3 0,3 0,02 0,1 0,05 - - - - 0,2 einschl.* Anwendungsmöglichkeiten

Mehr

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn30Al3Mn3Si1NiCr (OF 2261) EN Werkstoff Nr: Sonderl.

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn30Al3Mn3Si1NiCr (OF 2261) EN Werkstoff Nr: Sonderl. KUPFER & KUPFERLEGIERUNGEN CuZn30Al3Mn3Si1NiCr (OF 2261) Seite 1 von 6 Alle Angaben ohne Gewähr 12/2016 Cu Zn Pb Sn Fe Mn Ni Al Si As Co Cr Sonstige min. 60 Rest - - - 2,9 0,25 2,9 1,0 - - 0,10 max. 64-0,1

Mehr

Kupfer & Kupferlegierungen CuNi2Si (OF 2400)

Kupfer & Kupferlegierungen CuNi2Si (OF 2400) KUPFER & KUPFERLEGIERUNGEN Seite 1 von 5 Alle Angaben ohne Gewähr 10/2013 Cu Zn Pb Sn Fe Mn Ni Al Si As Co Cr Sonstige min. Rest - - - - - 1,6-0,4 - - - - max. - - 0,02-0,2 0,1 2,5-0,8 - - - 0,3 Anwendungsmöglichkeiten

Mehr

FORMAX. Stahl für Vorrichtungen und Aufbauten

FORMAX. Stahl für Vorrichtungen und Aufbauten Stahl für Vorrichtungen und Aufbauten Die Angaben in dieser Broschüre basieren auf unserem gegenwärtigen Wissensstand und vermitteln nur allgemeine Informationen über unsere Produkte und deren Anwendungsmöglichkeiten.

Mehr

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn31Si1 (OF 2270)

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn31Si1 (OF 2270) KUPFER & KUPFERLEGIERUNGEN Seite 1 von 5 Alle Angaben ohne Gewähr 04/2013 Cu Zn Pb Sn Fe Mn Ni Al Si As Co Cr Sonstige min. 66,0 Rest 0,1 - - - - - 0,7 - - - - max. 70,0-0,3-0,4-0,5-1,3 - - - 0,5 Anwendungsmöglichkeiten

Mehr

Kupfer und Kupferlegierungen EN Werkstoff Nr: Sonderl. CuZn31Ni7Al4Si2Fe (OF 2278)

Kupfer und Kupferlegierungen EN Werkstoff Nr: Sonderl. CuZn31Ni7Al4Si2Fe (OF 2278) Kupfer und Kupferlegierungen EN Werkstoff Nr: Sonderl. KUPFER & KUPFERLEGIERUNGEN Seite 1 von 3 Alle Angaben ohne Gewähr 092013 Kupfer und Kupferlegierungen EN Werkstoff Nr: Sonderl. Cu Zn Pb Sn Fe Mn

Mehr

T O O L S T E E L F A C T S ALVAR 14. Warmarbeitsstahl

T O O L S T E E L F A C T S ALVAR 14. Warmarbeitsstahl T O O L S T E E L F A C T S ALVAR 14 Warmarbeitsstahl Die Angaben in dieser Broschüre basieren auf unserem gegenwär-tigen Wissensstand und vermitteln nur allgemeine Informationen über unsere Produkte und

Mehr

CorroPlast der Kunststoffformenstahl für korrosionsbeständige Formrahmen / ch thyssenkrupp Materials Schweiz

CorroPlast der Kunststoffformenstahl für korrosionsbeständige Formrahmen / ch thyssenkrupp Materials Schweiz CorroPlast 1.2294 der Kunststoffformenstahl für korrosionsbeständige Formrahmen 06.06.2016 / ch Grundlegendes Prinzip martensitaushärtbarer Stähle Wärmebehandlung Lösungsglühen 850 C bis 1050 C Auslagern

Mehr

Thermodur 2343 Superclean / Thermodur 2343 EFS WERKSTOFFDATENBLATT X37CrMoV

Thermodur 2343 Superclean / Thermodur 2343 EFS WERKSTOFFDATENBLATT X37CrMoV WARMARBEITSSTAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (RICHTANALYSE IN MASSEN-%) C Si Mn Cr Mo V 0,37 1,00 0,40 5,30 1,30 0,40 WERKSTOFFEIGENSCHAFTEN NORMEN UND BEZEICHNUNGEN» Cr-Mo-V-legierter Warmarbeitsstahl mit

Mehr

VERGÜTETER CrMnMoS-LEGIERTER WERKZEUGSTAHL FÜR DEN KUNSTSTOFFFORMENBAU

VERGÜTETER CrMnMoS-LEGIERTER WERKZEUGSTAHL FÜR DEN KUNSTSTOFFFORMENBAU DIMO 2312 VERGÜTETER CrMnMoS-LEGIERTER WERKZEUGSTAHL FÜR DEN KUNSTSTOFFFORMENBAU Werkstoffblatt Ausgabe Februar 2015 1) DIMO 2312 ist ein vergüteter CrMnMoS-legierter Werkzeugstahl für den Bau von Kunststoffformen

Mehr

ALVAR 14 Warmarbeitsstahl

ALVAR 14 Warmarbeitsstahl K E N N D A T E N V O N W E R K Z E U G S T Ä H L E N ALVAR 14 Warmarbeitsstahl Überall, wo Werkzeuge hergestellt und verwendet werden 930702 Die Angaben in dieser Broschüre basieren auf unserem gegenwär-tigen

Mehr

VIKING. Werkzeugstahl für das Schneiden und Umformen von stärkerem Schnittgut

VIKING. Werkzeugstahl für das Schneiden und Umformen von stärkerem Schnittgut Werkzeugstahl für das Schneiden und Umformen von stärkerem Schnittgut Die Angaben in dieser Broschüre basieren auf unserem gegenwärtigen Wissensstand und vermitteln nur allgemeine Informationen über unsere

Mehr

CUP-DICHT-BECHER-BLINDNIETE

CUP-DICHT-BECHER-BLINDNIETE aus Edelstahl A2 - AISI 304 oder aus Edelstahl A4 - AISI 316 mit Dorn aus nicht rostendem Edelstahl MAXIMALER KORROSIONSSCHUTZ! Studie CUP Dicht-Becher-Blindniete aus Edelstahl Die Anforderungen an immer

Mehr

Technische Tabellen und Informationen

Technische Tabellen und Informationen Technische Tabellen und Informationen 7 Seite 7.1 Normenvergleich 116 7.2 chemische Zusammensetzung 117 7.3 mechanische Werte bei 20 C 118 7.4 mechanische Werte bei höheren Temperaturen 119 7.5 physikalische

Mehr

Unlegiertes Gußeisen mit Kugelgraphit

Unlegiertes Gußeisen mit Kugelgraphit 6 I Unlegiertes Gußeisen mit Kugelgraphit 1 Werkstoffübersicht... 3 2 Herstellung... 9 2.1 Gefüge und Eigenschaften... 9 2.2 Auswahl der Einsatzstoffe... 14 2.3 Verfahrensschritte zur Herstellung... 16

Mehr

ESU Korrosionsbeständiger Formenstahl*

ESU Korrosionsbeständiger Formenstahl* 1.2083 ESU Korrosionsbeständiger Formenstahl* DIN-BEZEICHNUNG X42Cr13 ESU WERKSTOFFEIGENSCHFTEN** Gute Korrosionsbeständigkeit* Gute Polierbarkeit Hohe Härteannahme Reine und homogene Gefügestruktur CHEMISCHE

Mehr

2. Stabelektroden zum Schweißen hitzebeständiger Stähle

2. Stabelektroden zum Schweißen hitzebeständiger Stähle 2. Stabelektroden zum Schweißen hitzebeständiger Stähle Artikel-Bezeichnung 4716 B 4370 B E 307 15 4370 R E 307 16 4370 R 160 4820 B 4820 R 4829 B E 309 15 4829 R E 309 16 4829 R 140 4332 B E 309 L 15

Mehr

Qualitäts- und Sonderbaustahl

Qualitäts- und Sonderbaustahl Verschleißfeste Sonderbaustähle Verschleißfeste Sonderbaustähle Der hohe Verschleißwiderstand dieser Stähle wird durch Vergüten erreicht. Die große Härte (300 500 HB) führt zu deutlich verlängerter Lebensdauer

Mehr

C Si Mn Ni Cr Mo N P S ,5 3,5 0,12 0, ,010

C Si Mn Ni Cr Mo N P S ,5 3,5 0,12 0, ,010 Temperatur ( C) Température ( C).3.75 1 2 5 6 22 23 2,5 3,5,12,2.35,1 27-9-21 Änd. Allgemeine Beschreibung Nichtrostender austenitisch-ferritischer Duplexstahl mit ausgezeichneter Korrosionsbeständigkeit

Mehr

PP - Polypropylen Merkmale

PP - Polypropylen Merkmale PP - Polypropylen Polypropylen (PP) ähnelt in seinen Eigenschaften sehr stark Polyethylen. Es bestehen zwei gravierende Unterschiede: Die Temperaturbeständigkeit ist höher und PP ist härter und steifer.

Mehr

Warmarbeitsstahl

Warmarbeitsstahl 1.2343 Warmarbeitsstahl DIN-BEZEICHNUNG X38CrMoV5-1 WERKSTOFFEIGENSCHAFTEN* Gute Warmfestigkeit und Zähigkeit Gute Anlassbeständigkeit CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG Richtwerte in % C Si Mn Cr Mo V 0,38 1,00

Mehr

HOCHFESTER MARTENSITAUSHÄRTBARER STAHL

HOCHFESTER MARTENSITAUSHÄRTBARER STAHL HOCHFESTER MARTENSITAUSHÄRTBARER STAHL Qualitativer Vergleich der wichtigsten Eigenschaftsmerkmale Die Tabelle soll einen Anhalt für die Auswahl von Stählen bieten. Sie kann jedoch die unterschiedlichen

Mehr

DIMO VERGÜTETER CrMnMo-LEGIERTER WERKZEUGSTAHL FÜR DEN KUNSTSTOFFFORMENBAU. Produktbeschreibung. Werkstoffblatt Ausgabe Februar )

DIMO VERGÜTETER CrMnMo-LEGIERTER WERKZEUGSTAHL FÜR DEN KUNSTSTOFFFORMENBAU. Produktbeschreibung. Werkstoffblatt Ausgabe Februar ) DIMO 2311 VERGÜTETER CrMnMo-LEGIERTER WERKZEUGSTAHL FÜR DEN KUNSTSTOFFFORMENBAU Werkstoffblatt Ausgabe Februar 2015 1) DIMO 2311 ist ein vergüteter CrMnMo-legierter Werkzeugstahl für den Bau von Kunststoffformen

Mehr

Unlegiertes Gußeisen mit Kugelgraphit. Niedriglegiertes Gußeisen mit Kugelgraphit. Bainitisches Gußeisen mit Kugelgraphit

Unlegiertes Gußeisen mit Kugelgraphit. Niedriglegiertes Gußeisen mit Kugelgraphit. Bainitisches Gußeisen mit Kugelgraphit XI I II III IV V Unlegiertes Gußeisen mit Kugelgraphit Niedriglegiertes Gußeisen mit Kugelgraphit Bainitisches Gußeisen mit Kugelgraphit Austenitisches Gußeisen mit Kugelgraphit Schweißtechnische Verarbeitung

Mehr

HABA. Maschinenbau Anlagenbau Apparatebau Vorrichtungsbau Werkzeugbau

HABA. Maschinenbau Anlagenbau Apparatebau Vorrichtungsbau Werkzeugbau HABA Stahl-Platten ÜBERSICHT Produkteübersicht K52 C-Stahl INOX V2A Planstahl Toolox33 INOX V4A EC80 Toolox44 2316-S CK45 Maschinenbau Anlagenbau Apparatebau Vorrichtungsbau Werkzeugbau Produkteübersicht

Mehr

UGITECH Produktionsstandorte. Walzdraht. UGITECH Avenue Paul Girod UGINE Cedex FRANKREICH Tel. +33 (0) Fax: +33 (0)

UGITECH Produktionsstandorte. Walzdraht. UGITECH Avenue Paul Girod UGINE Cedex FRANKREICH Tel. +33 (0) Fax: +33 (0) Produktionsstandorte Stabstahl Avenue Paul Girod 73403 UGINE Cedex Tel. +33 (0)4 79 89 30 30 Fax: +33 (0)4 79 89 34 34 Italia Via G. Di Vittorio, 34/36 20068 PESCHIERA BORROMEO (MI) ITALIEN Tel. +39 02

Mehr

Firmodur 1600 Der Hochleistungswerkstoff

Firmodur 1600 Der Hochleistungswerkstoff Der Hochleistungswerkstoff 02 Mit Gewicht und pro Minute werden Fels und Stahlbeton zerkleinert Ein Stahl für höchste Anforderungen Die Deutschen Edelstahlwerke Bereits seit über 160 Jahren entwickeln,

Mehr

Zeichenerklärung für die Anwendungs- und Verarbeitungseigenschaften

Zeichenerklärung für die Anwendungs- und Verarbeitungseigenschaften Zeichenerklärung für die Anwendungs- und Verarbeitungseigenschaften Verschlüsselung der und Spanende Bearbeitung Elektrische Ausrüstung Freiform- und Gesenkschmieden Medizin und Pharmazeutik Automatenbearbeitung

Mehr

ÜBERSICHT. HABA Stahl-Platten. Produktübersicht, Formate. Maschinenbau Anlagenbau Apparatebau Vorrichtungsbau Werkzeugbau. Toolox33.

ÜBERSICHT. HABA Stahl-Platten. Produktübersicht, Formate. Maschinenbau Anlagenbau Apparatebau Vorrichtungsbau Werkzeugbau. Toolox33. ÜBERSICHT HABA Stahl-Platten Produktübersicht, Formate K52 Toolox33 Planstahl Toolox44 EC80 INOX V2A CK45 INOX V4A C-Stahl 2316-S Maschinenbau Anlagenbau Apparatebau Vorrichtungsbau Werkzeugbau Produkteübersicht

Mehr

BLANKSTAHL LIEFERPROGRAMM BLANKSTAHL BUCHER STAHL

BLANKSTAHL LIEFERPROGRAMM BLANKSTAHL BUCHER STAHL 2 BLANKSTAHL LIEFERPROGRAMM BLANKSTAHL 22 WERKSTOFFE & EINSATZBEREICHE TECHNISCHE INFORMATIONEN / CHARAKTERISTIK Bezeichnung: S2JR Werkstoffnuer: Zustand: Normen: 1.02 gezogen +C / geschält + SH / geschliffen

Mehr

K E N N D A T E N V O N W E R K Z E U G S T Ä H L E N RAMAX S. Überall, wo Werkzeuge hergestellt und verwendet werden

K E N N D A T E N V O N W E R K Z E U G S T Ä H L E N RAMAX S. Überall, wo Werkzeuge hergestellt und verwendet werden K E N N D A T E N V O N W E R K Z E U G S T Ä H L E N RAMAX S Vorvergüteter, korrosionsbeständiger Formenaufbaustahl Überall, wo Werkzeuge hergestellt und verwendet werden Die Angaben in dieser Broschüre

Mehr

Materialdatenblatt. EOS StainlessSteel PH1 für EOSINT M 270. Beschreibung, Anwendung

Materialdatenblatt. EOS StainlessSteel PH1 für EOSINT M 270. Beschreibung, Anwendung EOS StainlessSteel PH1 für EOSINT M 270 Für die EOSINT M-Systeme sind mehrere Werkstoffe mit einem breiten Anwendungsbereich für e-manufacturing verfügbar. EOS StainlessSteel PH1 ist ein rostfreies Edelstahlpulver,

Mehr

Experten für rost-, säure- und hitzebeständige

Experten für rost-, säure- und hitzebeständige Blankdraht Experten für rost-, säure- und hitzebeständige Stahldrähte 03 Experten für rost-, säure- und hitzebeständige Stahldrähte Rohstahlherstellung, Walzen, Wärmebehandlung, Ziehen bis zum fertigen

Mehr

Werkstoffe Eisenguss

Werkstoffe Eisenguss Werkstoffe Eisenguss Herausgeber: vonroll casting (emmenbrücke) ag rüeggisingerstrasse 2 ch-6020 emmenbrücke Ausgabe September 2012 Inhalt Gusseisen mit Kugelgraphit 4 7 Gusseisen mit Lamellengraphit 8

Mehr

UHB 11. Formenaufbaustahl

UHB 11. Formenaufbaustahl Formenaufbaustahl Die Angaben in dieser Broschüre basieren auf unserem gegenwärtigen Wissensstand und vermitteln nur allgemeine Informationen über unsere Produkte und deren Anwendungsmöglichkeiten. Sie

Mehr

PE - Polyethylen Merkmale

PE - Polyethylen Merkmale PE - Polyethylen Polyethylen (PE) ist in mehreren Qualitäten erhältlich, wobei sich der benötigte Typ nach der Art der Anwendung richtet. PE ist ein äußerst vielseitiges Material, welches in vielen verschiedenen

Mehr

EDELSTAHL LIEFERPROGRAMM EDELSTAHL BUCHER STAHL

EDELSTAHL LIEFERPROGRAMM EDELSTAHL BUCHER STAHL 3 EDELSTAHL LIEFERPROGRAMM EDELSTAHL 44 WERKSTOFFE / BEZEICHNUNG / EIGENSCHAFTEN & EINSATZBEREICHE 45 Werkstoffnuer: / 1.4307 Chem. Bezeichnung nach Norm: X5CrNi18-10 (Austenitische Stähle) DIN EN 10088

Mehr

PRODUKTPROGRAMM PRÄZISIONSFLACHSTAHL VORGESCHLIFFENER WERKZEUGSTAHL NORMSTÄBE

PRODUKTPROGRAMM PRÄZISIONSFLACHSTAHL VORGESCHLIFFENER WERKZEUGSTAHL NORMSTÄBE PRODUKTPROGRAMM PRÄZISIONSFLACHSTAHL VORGESCHLIFFENER WERKZEUGSTAHL NORMSTÄBE 02 PRODUKTPROGRAMM Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Konditionen / Informationen Konditionen 3 Sonderabmessungen / Allgemeine

Mehr

Superplast 300 Vorvergüteter Formenstahl mit 290 / 320 HB (30 / 34 HRC*)

Superplast 300 Vorvergüteter Formenstahl mit 290 / 320 HB (30 / 34 HRC*) Superplast 300 Vorvergüteter Formenstahl mit 290 / 320 HB (30 / 34 HRC*) SUPERPLAST vorvergütet. 300 (SP300 ) ist ein Stahl für den Kunststoffspritzguss und auf 300 HB (32 HRC) SUPERPLAST 300 wurde für

Mehr

Materialdatenblatt. EOS StainlessSteel GP1 für EOSINT M 270. Beschreibung, Anwendung

Materialdatenblatt. EOS StainlessSteel GP1 für EOSINT M 270. Beschreibung, Anwendung EOS StainlessSteel GP1 für EOSINT M 270 Für die EOSINT M-Systeme sind mehrere Werkstoffe mit einem breiten Anwendungsbereich für e-manufacturing verfügbar. EOS StainlessSteel GP1 ist ein rostfreies Edelstahlpulver,

Mehr

2. Zusatzwerkstoffe für das Schweißen nicht rostender und hitzebeständiger Stähle

2. Zusatzwerkstoffe für das Schweißen nicht rostender und hitzebeständiger Stähle 2. Zusatzwerkstoffe für das Schweißen nicht rostender und hitzebeständiger Stähle 2 Zusatzwerkstoffe für das Schweißen nicht rostender und hitzebeständiger Stähle 2.1 Umhüllte Stabelektroden für das Schweißen

Mehr

1. Stabelektroden zum Schweißen nichtrostender Stähle

1. Stabelektroden zum Schweißen nichtrostender Stähle 1. Stabelektroden zum Schweißen nichtrostender Stähle Artikel-Bezeichnung 4009 B E 410 4351 B E 410 NiMo 4502 B E 430 4115 B 4316 B E 308 L 15 4316 R E 308 L 16 4316 R 140 4551 B E 347 15 4551 R E 347

Mehr

Edelstahlrohre. Stabstahl. Schleifservice Sägeservice. Lebensmittel Trinkwasserleitung -- Dekorations - Konstruktionsrohre nahtlose Rohre Hohlstahl

Edelstahlrohre. Stabstahl. Schleifservice Sägeservice. Lebensmittel Trinkwasserleitung -- Dekorations - Konstruktionsrohre nahtlose Rohre Hohlstahl Edelstahlrohre Lebensmittel Trinkwasserleitung -- Dekorations - Konstruktionsrohre nahtlose Rohre Hohlstahl Stabstahl flach Winkel rund Schleifservice Sägeservice 0.07 inhalt benennung seite geschweißte

Mehr

ALUMINIUM-RUNDSTANGEN EN AW-2007

ALUMINIUM-RUNDSTANGEN EN AW-2007 ALUMINIUM-RUNDSTANGEN EN AW-2007 (AlCuMgPb) DIN EN 754-1/-2/-3 bzw. DIN EN 755-1/-2/-3 kalt ausgehärtet / Bohr-, Dreh- und Fräsqualität in Herstellungslängen bis etwa 3,0 m gezogen gepresst 3 0,02 x 4

Mehr

TECHNISCHE DATEN ÜBER GRAU- GUSS UND GUSSEISEN MIT KUGELGRAFIT

TECHNISCHE DATEN ÜBER GRAU- GUSS UND GUSSEISEN MIT KUGELGRAFIT TECHNISCHE DATEN ÜBER GRAU- GUSS UND GUSSEISEN MIT KUGELGRAFIT DANIA A/S - MARKEDSVEJ 21 - DK-90 AARS - DANMARK TEL.+4 98 62 19 11 FAX.+4 98 62 27 6 www.dania-as.dk Gusseisen mit Lamellengraphit Technologische

Mehr

Von Roll Casting Werkstoffe Eisenguss

Von Roll Casting Werkstoffe Eisenguss Von Roll Casting Werkstoffe Eisenguss Juni 2000 Herausgeber: Von Roll Casting c/o Giesserei Emmenbrücke AG Rüeggisingerstrasse 2 CH-6020 Emmenbrücke, Schweiz Inhalt Gusseisen mit Kugelgraphit 4/5.............................................................................

Mehr

Materialdatenblatt. EOS StainlessSteel GP1 für EOSINT M 270. Beschreibung, Anwendung

Materialdatenblatt. EOS StainlessSteel GP1 für EOSINT M 270. Beschreibung, Anwendung EOS StainlessSteel GP1 für EOSINT M 270 Für die EOSINT M-Systeme sind mehrere Werkstoffe mit einem breiten Anwendungsbereich für e-manufacturing verfügbar. EOS StainlessSteel GP1 ist ein rostfreies Edelstahlpulver,

Mehr

- Roheisen a) weißes Roheisen Mangan b) graues Roheisen - Silicium - Gichtgas ( für Heizzwecke der Winderhitzer )

- Roheisen a) weißes Roheisen Mangan b) graues Roheisen - Silicium - Gichtgas ( für Heizzwecke der Winderhitzer ) Werkstofftechnologie 1. Teilen Sie Werkstoffe nach ihren Eigenschaften ein. a. Physikalische Eigenschaften: wichtig für die Verwendung Dichte, Härte, Festigkeit, Dehnung, Schmelzpunkt, Elastizität und

Mehr

Kaltarbeitsstahl

Kaltarbeitsstahl 1.2767 Kaltarbeitsstahl DIN-BEZEICHNUNG X45NiCrMo4 WERKSTOFFEIGENSCHAFTEN* Hohe Zähigkeit CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG Richtwerte in % C Cr Mo Ni 0,45 1,40 0,30 4,00 ALLGEMEIN ÜBLICHE VERWENDUNG Formen, Scherenmesser,

Mehr

Stahlbauhohlprofile und Profilrohre. Warm- und kaltgefertigt

Stahlbauhohlprofile und Profilrohre. Warm- und kaltgefertigt Stahlbauhohlprofile und Profilrohre Warm- und kaltgefertigt 221 Inhaltsübersicht Warmgefertigte Stahlbauhohlprofile Chemische und mechanische Eigenschaften... 223 Warmgefertigte Stahlbauhohlprofile... 224

Mehr

Produkteübersicht Stahl-Platten

Produkteübersicht Stahl-Platten Produkteübersicht Stahl-Platten HABA-Produktebezeichnung K52 (Konstrukta 52) Planstahl EC80 Werkstoffnummer 1.0577 1.0577 1.7131 Stahl-Art Edelbaustahl Edelbaustahl Einsatzstahl DIN/EN-Bezeichnung S355J2+N

Mehr

ELMAX SuperClean Rostbeständiger PM Formenstahl

ELMAX SuperClean Rostbeständiger PM Formenstahl K E N N D A T E N V O N W E R K Z E U G S T Ä H L E N ELMAX SuperClean Rostbeständiger PM Formenstahl Überall, wo Werkzeuge hergestellt und verwendet werden Die Angaben in dieser Broschüre basieren auf

Mehr

VDM Alloy 80 A Nicrofer 7520 Ti

VDM Alloy 80 A Nicrofer 7520 Ti VDM Alloy 80 A Nicrofer 7520 Ti Werkstoffdatenblatt Nr. 4048 Februar 2017 Februar 2017 VDM Alloy 80 A 2 VDM Alloy 80 A Nicrofer 7520 Ti VDM Alloy 80 A ist eine aushärtbare Nickel-Chrom-Legierung. Die Aushärtbarkeit

Mehr

Weichglühen Carbidzerfallsglühen und Mit Ferritisieren Mit unterkritischem Ferritisieren

Weichglühen Carbidzerfallsglühen und Mit Ferritisieren Mit unterkritischem Ferritisieren Wärmebehandlung Glühkurven für Weichglühen, Normalglühen, Spannungsarmglühen Weichglühen Carbidzerfallsglühen und Mit Ferritisieren Mit unterkritischem Ferritisieren Ferritisieren im Umwandlungsbereich

Mehr

Materialdatenblatt. EOS MaragingSteel MS1. Beschreibung

Materialdatenblatt. EOS MaragingSteel MS1. Beschreibung EOS MaragingSteel MS1 EOS MaragingSteel MS1 ist ein Stahlpulver, welches speziell für die Verarbeitung in EOSINT M- Systemen optimiert wurde. Dieses Dokument bietet Informationen und Daten für Bauteile,

Mehr

Werkstoffdatenblatt: 42CrMo4, ausgedruckt am: Aktivitätsfeld SoDat

Werkstoffdatenblatt: 42CrMo4, ausgedruckt am: Aktivitätsfeld SoDat Werkstoffdatenblatt: 42CrMo4, 1.7225 ausgedruckt am: 16.09.2010 Aktivitätsfeld SoDat Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen: Dipl.-Verw.-wirt. Klaus-Peter Eschert Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH Hellenthalstr.

Mehr

9.2799 (intern) (Richtanalyse) ( % ) 0,2 1,0 1,5 2,4 1,6. Angelassener Martensit / Vergütungsgefüge. Vergütet auf 320 bis 350 HB30 (harte Variante)

9.2799 (intern) (Richtanalyse) ( % ) 0,2 1,0 1,5 2,4 1,6. Angelassener Martensit / Vergütungsgefüge. Vergütet auf 320 bis 350 HB30 (harte Variante) Hones LDC 9.2799 (intern) DIN- 20 NiCrMoW 10 Element C Si Cr Ni W (Richtanalyse) ( % ) 0,2 1,0 1,5 2,4 1,6 Angelassener Martensit / Vergütungsgefüge Vergütet auf 320 bis 350 HB30 (harte Variante) Das Material

Mehr

UDDEHOLM ROYALLOY TM

UDDEHOLM ROYALLOY TM UDDEHOLM ROYALLOYTM Uddeholm RoyAlloy wird von Edro Specialty Steels, Inc. hergestellt, einer Division der voestalpine Group. RoyAlloy ist patentiert durch Edro Patents #6,045,633 und #6,358,344. Die Angaben

Mehr

Möglichkeiten zur gezielten Beeinflussung mechanischer

Möglichkeiten zur gezielten Beeinflussung mechanischer Stahldesign: Möglichkeiten zur gezielten Beeinflussung mechanischer von Dr. I. Detemple AG der Dillinger Hüttenwerke Einführung Prinzipielle Mechanismen Korngrößen und Korngrenzen Gefügeumwandlungen Mischkristallbildung

Mehr

Superplast 400 Vorvergüteter Formenstahl mit 350 / 380 HB (37 / 40 HRC*)

Superplast 400 Vorvergüteter Formenstahl mit 350 / 380 HB (37 / 40 HRC*) Superplast 400 Vorvergüteter Formenstahl mit 350 / 380 HB (37 / 40 HRC*) SUPERPLAST 400 (SP400 ) ist ein Stahl für den Kunststoffspritzguss und auf ein hohes Härteniveau vorvergütet. Er wird mit einer

Mehr

Superplast 400 Vorvergüteter Formenstahl mit 350 / 380 HB (37 / 40 HRC*)

Superplast 400 Vorvergüteter Formenstahl mit 350 / 380 HB (37 / 40 HRC*) Superplast 400 Vorvergüteter Formenstahl mit 350 / 380 HB (37 / 40 HRC*) SUPERPLAST 400 (SP400 ) ist ein Stahl für den Kunststoffspritzguss und auf ein hohes Härteniveau vorvergütet. Er wird mit einer

Mehr