Attraktive Verzinsung: 4,25 % nachrangige Bankschuldverschreibung Steiermärkische Sparkasse /2

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Attraktive Verzinsung: 4,25 % nachrangige Bankschuldverschreibung Steiermärkische Sparkasse /2"

Transkript

1 24h Service Veranlagen Attraktive Verzinsung: 4,25 % nachrangige Bankschuldverschreibung Steiermärkische Sparkasse /2 Sie vertrauen auf die Finanzstärke der Steiermärkischen Bank und Sparkassen AG und möchten davon mit höheren Zinszahlungen profitieren? Mit der Steiermärkischen Sparkasse nachrangige Bankschuldverschreibung /2 können Sie sich diese Chance langfristig sichern. Bitte beachten Sie die angeführten Risiken. Die Leistungen auf einen Blick: 4,25 % p. a. fix über die gesamte Laufzeit jährliche Kuponauszahlung Laufzeit von 8 Jahren Kapitalrückzahlung zu 100 % am Laufzeitende oder bei vorzeitiger Tilgung Ihre Vorteile: attraktive Verzinsung jährliche Zinszahlung längerfristige Veranlagung 100 % Tilgung am Laufzeitende Steuerliche Behandlung Die Kupons dieser Schuldverschreibung unterliegen bei in Österreich steuerpflichtigen Privatpersonen der Kapitalertragsteuer (KESt) in Höhe von 25 % des ausgeschütteten Kuponwertes. Mit Abzug der KESt ist bei in Österreich steuerpflichtigen Personen die Einkommensteuer abgegolten. Die steuerliche Behandlung hängt von der individuellen Situation des jeweiligen Anlegers ab und bezieht sich auf den Rechtsstand zum Zeitpunkt des Emissionsbeginns. Zu beachtende Risken: 100 % Kapitalrückzahlung nur am Laufzeitende oder bei vorzeitiger Tilgung Während der ersten 5 Jahre nach Laufzeitbeginn ist ein Verkauf an die Emittentin nicht möglich. Anleger dieser Schuldverschreibung tragen das Emittentenrisiko der Steiermärkischen Sparkasse mögliche Verlustbeteiligungspflicht für Anleger aufgrund zukünftiger rechtsverbindlicher Vorschriften (zum Emissionszeitpunkt noch nicht bekannt) Verkauf nur über die Börse zum jeweiligen Marktpreis (erfahrungsgemäß ist die Liquidität sehr gering) Informationen zur nachrangigen Bankschuldverschreibung Unter finden Sie aktuelle Informationen zu dieser und anderen Schuldverschreibungen der Steiermärkischen Sparkasse. Ihr Kundenbetreuer der Steiermärkischen Sparkasse berät Sie gerne persönlich. Seite 1 von 5

2 Eckdaten Emittent: Rang: öffentliches Angebot: Steiermärkische Bank und Sparkassen AG nachrangig Österreich Emissionsbeginn: Erstvaluta: Laufzeit: Verzinsung: Erstemissionskurs: Rendite: 8 Jahre 4,25 % p. a. fix, act./act. 101,35 %, laufende Anpassung an den Markt 4,05 % p.a. Ordentliche Kündigung: Zu jedem Zinstermin, ab dem , mit einer Kündigungsfrist von 30 Banktagen, nach Genehmigung durch die FMA Vorzeitige Kündigung: Aus regulatorischen oder steuerrechtlichen Gründen jederzeit, mit einer Kündigungsfrist von 30 Banktagen, nach Genehmigung durch die FMA Kupontermin: jährlich, jeweils am 10. März, erstmals am 10. März 2015 Tilgung: ISIN: Stückelung: Mindestauftragsvolumen: Börsenotierung: erfolgt am zu 100 % des Nennwertes AT000B Euro Euro Geregelter Freiverkehr an der Börse Wien wird beantragt Was bedeutet nachrangig? Nachrangigkeit bedeutet, dass Sie als Anleger in einer nachrangigen Schuldverschreibung im Fall der Insolvenz der Steiermärkischen Sparkasse erst nach Bedienung aller nicht-nachrangigen Verbindlichkeiten bedient werden. Würde es also zur Liquidation der Emittentin kommen, würden zuerst alle nichtnachrangigen Schuldtitel vollkommen ausbezahlt und danach erst würden Sie als Anleger dieser nachrangigen Schuldverschreibung Geld erhalten. Aufgrund dieses Risikos ist die Verzinsung einer nachrangigen Schuldverschreibung höher als bei einer nicht-nachrangigen Schuldverschreibung. Wann kann es zu einer vorzeitigen Rückzahlung kommen? Die Steiermärkische Sparkasse hat während der Laufzeit das Recht, diese Schuldverschreibung vorzeitig zu tilgen, wenn diese Schuldverschreibung aus regulatorischen Gründen (z. B. gesetzlicher Änderungen) nicht mehr den Eigenmitteln anrechenbar wäre oder aus steuerlichen Gründen. Bei der vorzeitigen Rückzahlung beträgt der Tilgungsbetrag für Sie 100 % des Nennwerts und es müssen Ihnen alle bis dahin angefallenen Zinsen bezahlt werden. Ebenso hätte die Seite 2 von 5

3 Steiermärkische Sparkasse die Möglichkeit, nach 5 Jahren ohne besonderen Kündigungsgrund zurückzuzahlen, wenn die Zustimmung der Finanzmarktaufsicht gegeben ist. Eine Kündigung seitens der Inhaber der Schuldverschreibungen ist in beiden Fällen unwiderruflich ausgeschlossen. Kein Rückkauf durch die Steiermärkische Sparkasse Auf Grund der gesetzlichen Bestimmungen kann die nachrangige Schuldverschreibung auf Kundenwunsch in den ersten 5 Jahren nach Laufzeitbeginn durch die Steiermärkische Sparkasse nicht zurückgekauft werden. Auch danach darf ein Rückkauf nur nach Zustimmung der FMA (Finanzmarktaufsicht) erfolgen. Verkauf über die Börse Der Handel im Geregelten Freiverkehr an der Wiener Börse wird beantragt. Erfahrungsgemäß ist die Liquidität von derartigen Schuldverschreibungen an der Börse sehr gering. Ein Verkaufspreis wird sehr von der Marktsituation abhängig sein. Was ist unter gesetzlicher Verlustbeteiligungspflicht zu verstehen? Die Verlustbeteiligungspflicht umfasst zukünftige Maßnahmen von Aufsichtsbehörden zur Stabilisierung von Banken in einer Krisensituation. Folgende mögliche Maßnahmen sind aus heutiger Sicht denkbar: - Reduzierung des Nennwerts von (nachrangigen) Schuldverschreibungen - Umwandlung von (nachrangigen) Schuldverschreibungen in Eigenkapital (z B. Aktien) - Übertragung von Werten in andere Gesellschaften. Die Verlustbeteiligungspflicht ist ein Teil der Diskussionen der Regulatoren (EU, Republik Österreich, FMA, Basler Ausschuss zur Bankenaufsicht Basel III ) hinsichtlich des Umgangs mit insolventen oder knapp vor Insolvenz stehenden Banken. Derzeit wird auf verschiedenen Ebenen an der genauen Ausgestaltung gearbeitet. Da die regulatorischen Änderungen derzeit noch offen sind, aber möglicherweise durch die oben beschriebenen Maßnahmen oder noch weitreichender in die Rechte und Pflichten der Anleger eingreifen, wird dieses Risiko für den Anleger durch die Steiermärkische Bank und Sparkassen AG mit einer höheren Verzinsung als bei nicht nachrangigen Anleihen abgegolten. Ausführliche Information Die vollständige Information (Basisprospekt, Endgültige Bedingungen, allfällige Nachträge) zur nachrangigen Schuldverschreibung und weitere Informationen für Anleger in Finanzprodukte (WAG 2007 Kundeninformation) liegen am Sitz der Emittentin, Sparkassenplatz 4, 8010 Graz während der üblichen Geschäftszeiten kostenlos auf. Eine elektronische Fassung des Basisprospekts, der Endgültigen Bedingungen und allfälliger Nachträge ist ferner auf der folgender Website abrufbar: Wichtige rechtliche Hinweise: Dieses Finanzprodukt wird in Form einer Daueremission begeben und in Österreich öffentlich angeboten. Ausschließliche Rechtsgrundlage für dieses Finanzprodukt sind die bei der österreichischen Finanzmarktaufsicht (FMA) hinterlegten Endgültigen Bedingungen sowie der Basisprospekt (nebst allfälliger Nachträge), die auch auf der Website der Steiermärkischen Bank und Sparkassen AG abrufbar sind. Ein Basisprospekt gemäß den Bestimmungen der Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates 2003/71/EG, der Verordnung der Europäischen Kommission (EG) Nr. 809/2004 und 7 Abs. 4 des Kapitalmarktgesetzes wurde erstellt und von der österreichischen Finanzmarktaufsicht (FMA) gebilligt. Die vollständige Information (Basisprospekt, Endgültige Bedingungen, allfällige Nachträge, WAG 2007 Kundeninformation) zu dem Finanzprodukt liegt am Sitz der Emittentin, Sparkassenplatz 4, 8010 Graz während der üblichen Geschäftszeiten kostenlos auf. Im Zusammenhang mit dem Angebot von Wertpapieren der Emittentin sind lediglich die Angaben im Basisprospekt (zusammen mit den Endgültigen Bedingungen sowie allfälligen Nachträgen) verbindlich. Hierbei handelt es sich um eine Werbemitteilung. Die Angaben in diesen Informationsblättern sind unverbindlich. Druckfehler vorbehalten. Diese Unterlage dient als zusätzliche Information für unsere Anleger und basiert auf dem Wissensstand der mit der Erstellung betrauten Personen zum Redaktionsschluss. Unsere Schlussfolgerungen sind genereller Natur und berücksichtigen nicht die individuellen Bedürfnisse unserer Anleger hinsichtlich Ertrag, steuerlicher Situation oder Risikobereitschaft. Sie stellen keine Anlageempfehlung dar. Bitte beachten Sie, dass eine Veranlagung in Wertpapiere neben den geschilderten Chancen auch Risiken birgt. Das Finanzprodukt sowie die dazugehörenden Produktunterlagen dürfen weder direkt noch indirekt natürlichen bzw. juristischen Personen angeboten, verkauft, weiterverkauft oder geliefert bzw. veröffentlicht werden, die ihren Wohnsitz/Sitz in einem Land haben, in dem dies gesetzlich verboten ist. Dies gilt insbesondere für folgende Länder: Australien, Großbritannien, Japan, Kanada, und die USA (einschließlich "US-Person" wie in der Regulation S unter dem Securities Act 1933 idjgf definiert). Stand: Februar 2014 Wenn Sie Fragen haben, ist Ihr Kundenbetreuer in der Steiermärkischen Sparkasse gerne für Sie da! Seite 3 von 5

4

5 4,25 % nachrangige Bankschuldverschreibung Steiermärkische Sparkasse /2 Besondere Kundeninformation über die Risiken von nachrangigen Schuldverschreibungen. Kein Rückkauf durch die Steiermärkische Sparkasse Auf Grund der gesetzlichen Bestimmungen kann die nachrangige Schuldverschreibung in den ersten 5 Jahren nach Laufzeitbeginn durch die Steiermärkische Sparkasse nicht zurückgekauft werden. Auch danach darf ein Rückkauf nur nach Zustimmung der FMA (Finanzmarktaufsicht) erfolgen. Verkauf über die Börse Der Handel im Geregelten Freiverkehr an der Wiener Börse wird beantragt. Erfahrungsgemäß ist die Liquidität von derartigen Schuldverschreibungen an der Börse sehr gering. Ein Verkaufspreis wird sehr von der Marktsituation abhängig sein. Kündigung der nachrangigen Schuldverschreibung Die Steiermärkische Sparkasse ist mit Genehmigung der FMA zu einer außerordentlichen Kündigung zu 100 % des Nennwertes berechtigt, wenn sich die aufsichtsrechtliche Einstufung (Anrechnung als Eigenmittel) oder die geltende steuerliche Behandlung der Schuldverschreibungen ändert. Zusätzlich ist ein ordentliches Kündigungsrecht der Emittentin vorgesehen. Demzufolge ist die Emittentin berechtigt, die nachrangige Bankschuldverschreibung frühestens nach Ablauf von fünf Jahren, seit dem Zeitpunkt der Emission, mit Genehmigung der FMA zu 100 % des Nennwertes zu kündigen. Eine Kündigung seitens der Inhaber der Schuldverschreibung ist in beiden Fällen unwiderruflich ausgeschlossen. Verlustbeteiligung Auf Basis möglicher zukünftiger gesetzlicher Rechtsvorschriften zur Stabilisierung von Banken in Krisensituationen können Anleger in eine nachrangige Schuldverschreibung an den Verlusten der Steiermärkischen Bank und Sparkassen AG beteiligt werden. Dies kann im schlechtesten Fall bis zum Totalverlust des Kapitaleinsatzes führen. Ausführliche Information Die vollständige Information (Basisprospekt, Endgültige Bedingungen, allfällige Nachträge) zur nachrangigen Schuldverschreibung und weitere Informationen für Anleger in Finanzprodukte (WAG 2007 Kundeninformation) liegen am Sitz der Emittentin, Sparkassenplatz 4, 8010 Graz während der üblichen Geschäftszeiten kostenlos auf. Eine elektronische Fassung des Basisprospektes, der Endgültigen Bedingungen und allfälliger Nachträge ist ferner auf der Website der Steiermärkischen Bank und Sparkassen AG, abrufbar. Wir, die Steiermärkische Sparkasse, empfehlen unseren Kunden diese Schuldverschreibung über die gesamte Laufzeit zu halten. Wenn Sie die vorgesehene Laufzeit nicht einhalten wollen, beachten Sie bitte oben angeführte Punkte. Ich bestätige, dass ich über die besonderen Risiken der 4,25 % nachrangige Bankschuldverschreibung Steiermärkische Sparkasse /2 aufgeklärt wurde, diese verstanden und das Produktblatt auch ausgehändigt erhalten habe und über die Möglichkeit der Einsichtnahme in die vollständige Information Bescheid weiß. Name: ^(P.Person.AkademischerTitel^) ^(P.Person.Vorname^) ^(P.Person.Nachname^) ^(^{ScHuelle=H25 ScTyp=KU ScKey=^[P.Person.PersonenID^]^}^) Unterschrift: ^(S.NumMandant^) ^(S.IdSAMDocument^) ^(S.CodUser^) ^(S.DatErstellung^{Format=yyyy-MM-dd^}^) ^(S.ZeitErstellung^{Format=HH:mm:ss^}^) ^(S.TxtPapierablageart^)

Attraktive Verzinsung: 3 % nachrangige Bankschuldverschreibung Steiermärkische Sparkasse /4

Attraktive Verzinsung: 3 % nachrangige Bankschuldverschreibung Steiermärkische Sparkasse /4 24h Service 05 0100-20815 www.steiermaerkische.at Veranlagen Attraktive Verzinsung: 3 % nachrangige Bankschuldverschreibung Steiermärkische Sparkasse 2016-2025/4 Sie vertrauen auf die Finanzstärke der

Mehr

Aktienkorb mit Risikopuffer in Schweizer Franken: 8,25 % Erste Group Multi Protect Schweiz Anleihe

Aktienkorb mit Risikopuffer in Schweizer Franken: 8,25 % Erste Group Multi Protect Schweiz Anleihe 24h Service 05 0100 - Bankleitzahl www.erstebank.at www.sparkasse.at Veranlagen Aktienkorb mit Risikopuffer in Schweizer Franken: 8,25 % Erste Group Multi Protect Schweiz Anleihe 2015-2016 Wünschen Sie

Mehr

Von alternativen Energien profitieren: DAXglobal Alternative Energy Index Performance Garant

Von alternativen Energien profitieren: DAXglobal Alternative Energy Index Performance Garant 24h Service 05 0100-20111 www.erstebank.at Veranlagen Von alternativen Energien profitieren: DAXglobal Alternative Energy Index Performance Garant Möchten Sie die Ertragschance von alternativen Energieaktien

Mehr

Ertragreich und sicher: 0,750 % CHF s Obligation /11 der Sparkasse der Stadt Feldkirch

Ertragreich und sicher: 0,750 % CHF s Obligation /11 der Sparkasse der Stadt Feldkirch Ertragreich und sicher: 0,750 % CHF s Obligation 2011-2014/11 der Sparkasse der Stadt Feldkirch Suchen Sie eine Veranlagung im Schweizer Franken? Dann ist die 0,750 % CHF s Obligation 2011-2014/11 der

Mehr

4,80 % Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1. www.raiffeisen.at/steiermark. Seite 1 von 5

4,80 % Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1. www.raiffeisen.at/steiermark. Seite 1 von 5 4,80 % Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1 www.raiffeisen.at/steiermark Seite 1 von 5 Eckdaten 4,80% Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1 Emittentin: Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG Angebot

Mehr

5,00 % Nachrangige Raiffeisen Fixzins-Anleihe

5,00 % Nachrangige Raiffeisen Fixzins-Anleihe 5,00 % Nachrangige Raiffeisen Fixzins-Anleihe 2015-2025/3 Eckdaten 4,40% - 6,00% Nachrangiger Raiffeisen Min-Max-Floater 2015-2027/1 www.raiffeisen.at/steiermark 1 Emittentin: Raiffeisen-Landesbank Steiermark

Mehr

Wertorientiertes Investieren: Nachrangiger Performance Garant Der Werte Investor

Wertorientiertes Investieren: Nachrangiger Performance Garant Der Werte Investor 24h Service 05 0100-20111 www.erstebank.at Veranlagen Wertorientiertes Investieren: Nachrangiger Performance Garant Der Werte Investor Möchten Sie mit Warren Buffett investieren und von wertorientierten

Mehr

Bank für Tirol und Vorarlberg AG Nachrangige Anleihe /20 AT0000A1PHY1 / / A188PB

Bank für Tirol und Vorarlberg AG Nachrangige Anleihe /20 AT0000A1PHY1 / / A188PB 1 von 3 Kursinformationen in % Geld - Brief - Nennwährung EUR Wertpapierdaten Wertpapiertyp Anleihe Zinssatz aktuell 2,40% Verzinsungsart variabel Kupontermin 13.02. vj. Emissionsdatum 11.11.2016 Fälligkeitsdatum

Mehr

Eine ertragreiche Kombination: s Kapital Sparen Select

Eine ertragreiche Kombination: s Kapital Sparen Select 24h Service 05 0100-20503 www.tirolersparkasse.at Veranlagung Eine ertragreiche Kombination: s Kapital Sparen Select s Kapital Sparen Select ist die Kombination aus Sparen mit hohen Fixzinsen und chancenreicher

Mehr

Argentum YOU INVEST Garant 2015-2023

Argentum YOU INVEST Garant 2015-2023 Argentum YOU INVEST Garant 2015-2023 Das Wertpapier Wie funktioniert der Argentum YOU INVEST Garant 2015-2023? Der Argentum YOU INVEST Garant 2015-2023 ist eine Anleihe der Argentum Capital SA. Sie hat

Mehr

Bank für Tirol und Vorarlberg Aktiengesellschaft

Bank für Tirol und Vorarlberg Aktiengesellschaft Bank für Tirol und Vorarlberg Aktiengesellschaft 1. Nachtrag vom 13.01.2010 gemäß Art. 16 der Richtline 2003/71/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 4. November 2003 und 6 Kapitalmarktgesetz

Mehr

MEDIENINFORMATION Wien, 26. Jänner 2016

MEDIENINFORMATION Wien, 26. Jänner 2016 MEDIENINFORMATION Wien, 26. Jänner 2016 WOHNBAUBANKENSYSTEM IST STÜTZE DES LEISTBAREN WOHNBAUS IN ÖSTERREICH KMUs SCHÄTZEN WOHNBAUNALEIHEN: 45 MIO. EURO IM DEZEMBER 2015 GEZEICHNET DREI WOHNBAUANLEIHEN

Mehr

MEDIENINFORMATION Wien, 25. Jänner 2017

MEDIENINFORMATION Wien, 25. Jänner 2017 MEDIENINFORMATION Wien, 25. Jänner 2017 WOHNBAUBANKENSYSTEM IST STÜTZE DES LEISTBAREN WOHNBAUS IN ÖSTERREICH KMUs SCHÄTZEN WOHNBAUANLEIHEN: RUND 70 MIO. EURO IM DEZEMBER 2016 GEZEICHNET ZWEI WOHNBAUANLEIHEN

Mehr

nachrangige Ergänzungskapital- Bankschuldverschreibungen 2006-2016

nachrangige Ergänzungskapital- Bankschuldverschreibungen 2006-2016 nachrangige Ergänzungskapital- Bankschuldverschreibungen 2006-2016 der AT000B000062 B E D I N G U N G E N 1 Form und Nennwert 1. Die Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG (nachfolgend Erste Bank")

Mehr

Variable Anleihe der Austrian Anadi Bank AG ISIN: AT0000A1P0Y6

Variable Anleihe der Austrian Anadi Bank AG ISIN: AT0000A1P0Y6 Variable Anleihe 2016-2022 der Austrian Anadi Bank AG ISIN: AT0000A1P0Y6 B E D I N G U N G E N 1 Form und Nennbetrag (1) Die Austrian Anadi Bank AG (im Folgenden Emittentin ) begibt die Variable Anleihe

Mehr

DIE SPARKASSE BREMEN AG

DIE SPARKASSE BREMEN AG DIE SPARKASSE BREMEN AG Endgültige Angebotsbedingungen vom 21.07.2011 gemäß 6 Wertpapierprospektgesetz zum Basisprospekt vom 08.09.2010 1,90 % Die Sparkasse Bremen AG Kassenobligation von 2011 Reihe 309

Mehr

YOU INVEST Webinar Die Geldpolitik der US-amerikanischen und Europäischen Zentralbank. 6. März 2014

YOU INVEST Webinar Die Geldpolitik der US-amerikanischen und Europäischen Zentralbank. 6. März 2014 Webinar Die Geldpolitik der US-amerikanischen und Europäischen Zentralbank 6. März 2014 Referenten Gerhard Beulig Head of Private Client Asset Management ERSTE-SPARINVEST Mag. Gerhard Winzer Chefvolkswirt

Mehr

DIE SPARKASSE BREMEN AG

DIE SPARKASSE BREMEN AG DIE SPARKASSE BREMEN AG Endgültige Angebotsbedingungen vom 23.06.2009 gemäß 6 Wertpapierprospektgesetz zum Basisprospekt vom 29.08.2008 5,00 % Die Sparkasse Bremen AG Inhaberschuldverschreibung von 2009

Mehr

EUR ANGEBOTSPROGRAMM. der RAIFFEISENLANDESBANK NIEDERÖSTERREICH-WIEN AG

EUR ANGEBOTSPROGRAMM. der RAIFFEISENLANDESBANK NIEDERÖSTERREICH-WIEN AG EUR 3.000.000.000 ANGEBOTSPROGRAMM der RAIFFEISENLANDESBANK NIEDERÖSTERREICH-WIEN AG ZWEITER NACHTRAG gemäß Art. 16 der Richtlinie 2003/71/EG des Europäischen Parlamentes und gemäß 6 Abs. 1 Kapitalmarktgesetz,

Mehr

3,5 % im 4. Jahr. // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe //

3,5 % im 4. Jahr. // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe // 3,5 % im 4. Jahr 100 % Kapitalschutz MORGAN STANLEY StufenzinsanleihE 4 Jahre (11/2013) die chance auf steigende Zinsen wahrnehmen // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe

Mehr

SPEKULATION AUF NAHRUNGSMITTEL RICHTLINIE. Leitfaden der Erste Asset Management für nachhaltiges Investieren

SPEKULATION AUF NAHRUNGSMITTEL RICHTLINIE. Leitfaden der Erste Asset Management für nachhaltiges Investieren SPEKULATION AUF NAHRUNGSMITTEL RICHTLINIE Leitfaden der Erste Asset Management für nachhaltiges Investieren Inhaltsverzeichnis 1. Prinzipien 3 2. Geltungsbereich 4 3. Herangehensweise 5 2 1. Prinzipien

Mehr

Bei der Emission der Stadtsparkasse Wuppertal handelt es sich um Inhaberschuldverschreibungen, Serie 442.

Bei der Emission der Stadtsparkasse Wuppertal handelt es sich um Inhaberschuldverschreibungen, Serie 442. Anleihebedingungen 1 Nennbetrag Die Emission der Stadtsparkasse Wuppertal (die Emittentin ) im Gesamtnennbetrag von bis zu EUR 5.000.000,00 (in Worten fünf Millionen) ist eingeteilt in bis zu 50.000 auf

Mehr

YOU INVEST Anlegen, wie Sie es wollen

YOU INVEST Anlegen, wie Sie es wollen Anlegen, wie Sie es wollen Anlegen, wie Sie es wollen Erleben Sie Veranlagung neu. Flexible Lösungen, professionelles Management und hohe Transparenz: Das ist. Mit bieten Erste Bank und Sparkassen in Kooperation

Mehr

MORGAN STANLEY SCHATZBRIEF 6 JAHRE

MORGAN STANLEY SCHATZBRIEF 6 JAHRE MORGAN STANLEY SCHATZBRIEF 6 JAHRE Die clevere Zinsanlage planen sie gerade ihre nächste festzinsanlage? Mehr Zinsen. Das gestiegene Zinsniveau der vergangenen Monate sorgt für attraktive Konditionen bei

Mehr

Bedingungen des BRIC Garantie Performers 2009-2013/2 der Volksbank Vorarlberg e. Gen. ISIN AT0000A0EZQ5

Bedingungen des BRIC Garantie Performers 2009-2013/2 der Volksbank Vorarlberg e. Gen. ISIN AT0000A0EZQ5 Bedingungen des BRIC Garantie Performers 2009-2013/2 der Volksbank Vorarlberg e. Gen. ISIN AT0000A0EZQ5 1 Form und Nennbetrag Die Volksbank Vorarlberg e. Gen. begibt ab dem 23. September 2009 im Wege einer

Mehr

YOU INVEST Webinar Marktausblick 2. Halbjahr 2014 17. Juni 2014

YOU INVEST Webinar Marktausblick 2. Halbjahr 2014 17. Juni 2014 YOU INVEST Webinar Marktausblick 2. Halbjahr 2014 17. Juni 2014 Wir starten pünktlich um 17:30 Uhr. Ihre Telefone sind stumm geschalten. Bitte nutzen Sie für Fragen die Chatfunktion. Wir werden die Fragen

Mehr

Raiffeisen Bank International ZinsNOKerl-Anleihe /Serie 30

Raiffeisen Bank International ZinsNOKerl-Anleihe /Serie 30 1/8 Kundeninformation Raiffeisen Bank International ZinsNOKerl-Anleihe 2011-2016/Serie 30 Zeichnung ab 5. September 2011 Die Anleihe notiert in Norwegischen Kronen (NOK). Der jährliche fixe Kupon beträgt

Mehr

BIS ZU GLOBALURKUNDE NACHRANGIGE INHABERSCHULDVERSCHREIBUNGEN BIS ZU EUR ,--

BIS ZU GLOBALURKUNDE NACHRANGIGE INHABERSCHULDVERSCHREIBUNGEN BIS ZU EUR ,-- 04.08. gzj. 5,11 % Serie 1024 ISIN: DE0001359412 EUR 25.000.000,-- Globalurkunde Nr. 1 BIS ZU GLOBALURKUNDE NACHRANGIGE INHABERSCHULDVERSCHREIBUNGEN BIS ZU EUR 25.000.000,-- Die EUROHYPO AG schuldet dem

Mehr

Kundeninformation 1,60 % Fixzins-Kassenobligationen 2013-2018/4 der Raiffeisenbank Region St. Pölten egen

Kundeninformation 1,60 % Fixzins-Kassenobligationen 2013-2018/4 der Raiffeisenbank Region St. Pölten egen 1,60 % Fixzins-Kassenobligationen 2013-2018/4 der Raiffeisenbank Region St. Pölten egen ISIN: QOXDBA028897 werden vorzugsweise zuerst den Mitgliedern angeboten Als Veranlagung für die Geltendmachung des

Mehr

Emissionsbedingungen

Emissionsbedingungen Emissionsbedingungen Variable Kärntner Raiffeisen Obligation mit Zinsunter- und -obergrenze 2016-2021/2 der Raiffeisenlandesbank Kärnten Rechenzentrum und Revisionsverband reg. Gen. m. b. H., 9020 Klagenfurt

Mehr

Die clevere Zinsanlage

Die clevere Zinsanlage MORGAN STANLEY SCHATZBRIEF 7 JAHRE Die clevere Zinsanlage entscheiden sie sich für den intelligenten schatzbrief MIT DER CHANCE AUF EXTRAZINSEN Morgan Stanley Schatzbrief Verzinsung von 4 Prozent im ersten

Mehr

Eine ertragreiche Kombination: s Kapital Sparen Select

Eine ertragreiche Kombination: s Kapital Sparen Select 24h Service 05 0100-20111 www.erstebank.at/s-aerzteservice Sparen Eine ertragreiche Kombination: s Kapital Sparen Select s Kapital Sparen Select ist die Kombination aus Sparen mit hohen Fixzinsen und chancenreicher

Mehr

Relax Bond Produktpräsentation.

Relax Bond Produktpräsentation. Eckdaten Anleihe der Österreichischen Volksbanken-AG Laufzeit: 8 Jahre (01.07.2005 bis 30.06.2013) Fixkupon für das 1. und 2. Laufzeitjahr: jeweils 6,25% p.a. Kupon ab dem 3. Jahr: 10% Basiszins + 30%

Mehr

5 % Nachrangige Tier 2 Raiffeisen Fixzins- Obligation /18

5 % Nachrangige Tier 2 Raiffeisen Fixzins- Obligation /18 5 % Nachrangige Tier 2 Raiffeisen Fixzins- Obligation 2016-2026/18 ISIN: AT000B078316 Die 5 % Nachrangige Tier 2 Raiffeisen Fixzins-Obligation 2016-2026/18 hat eine Laufzeit von 10 Jahren und bietet Anlegern

Mehr

Knackige Aussichten für Ihr Depot.

Knackige Aussichten für Ihr Depot. Knackige Aussichten für Ihr Depot. Die Sparkasse HagenHerdecke Express-Zertifikate Plus der DekaBank. Neue Perspektiven für mein Geld. Unser Angebot zum Weltspartag. DekaBank Deutsche Girozentrale www.deka.de

Mehr

Neuemission der. 3,5 % Wohnbauanleihe /2 der s Wohnbaubank. Wandlung: Emission: Laufzeit: bis inkl. 3.2.

Neuemission der. 3,5 % Wohnbauanleihe /2 der s Wohnbaubank. Wandlung: Emission: Laufzeit: bis inkl. 3.2. Neuemission der 3,5 % Wohnbauanleihe 2005-2020/2 der s Wohnbaubank Emittent: Art der Anleihe: Emissionsvolumen: s Wohnbaubank AG Wandelschuldverschreibungen offen, Daueremission Emission: 17.1.2005 Verzinsung:

Mehr

Werbemitteilung. Aktien- und Indexanleihen. Renditechancen in Seitwärtsmärkten.

Werbemitteilung. Aktien- und Indexanleihen. Renditechancen in Seitwärtsmärkten. Werbemitteilung Aktien- und Indexanleihen Renditechancen in Seitwärtsmärkten. Die Kombination: Aktien und Anleihen in einem Produkt Aktien- und Indexanleihen sind in den vergangenen Jahren für viele Anleger

Mehr

Emissionsbedingungen

Emissionsbedingungen Emissionsbedingungen Variable Kärntner Raiffeisen Obligation mit Zinsunter- und -obergrenze 2016-2023/8 der Raiffeisenlandesbank Kärnten Rechenzentrum und Revisionsverband reg. Gen. m. b. H., 9020 Klagenfurt

Mehr

Endgültige Bedingungen

Endgültige Bedingungen Evangelische Darlehnsgenossenschaft eg Endgültige Bedingungen vom 01. Februar 2013 für EUR 15.000.000,00 Evangelische Darlehnsgenossenschaft eg Inhaber-Teilschuldverschreibung von 01. Februar 2013 bis

Mehr

Die muss man einfach haben

Die muss man einfach haben Die muss man einfach haben Commerzbank Aktienanleihe Protect auf Deutsche Bank Equity Markets & Commodities Gemeinsam mehr erreichen Gewinnchancen erhöhen Commerzbank Aktienanleihe Protect auf Deutsche

Mehr

LANDESBANK BERLIN AG. Nachtrag Nr. 2. gemäß 16 Wertpapierprospektgesetz. vom 14. Oktober 2015

LANDESBANK BERLIN AG. Nachtrag Nr. 2. gemäß 16 Wertpapierprospektgesetz. vom 14. Oktober 2015 LANDESBANK BERLIN AG Nachtrag Nr. 2 gemäß 16 Wertpapierprospektgesetz vom 14. Oktober 2015 zum Basisprospekt der Landesbank Berlin AG vom 26. Juni 2015 für Schuldverschreibungen und Pfandbriefe (nachfolgend

Mehr

Endgültige Bedingungen. Indexzertifikates auf 5 europäische Staatsanleihen bis 30.01.2011

Endgültige Bedingungen. Indexzertifikates auf 5 europäische Staatsanleihen bis 30.01.2011 Endgültige Bedingungen des Indexzertifikates auf 5 europäische Staatsanleihen bis 30.01.2011 ISIN: AT0000440102 begeben aufgrund des Euro 3.000.000.000,-- Angebotsprogramms für Schuldverschreibungen der

Mehr

Neuemission der. Variable s Wohnbauanleihe 2008-2023/3

Neuemission der. Variable s Wohnbauanleihe 2008-2023/3 Neuemission der Variable s Wohnbauanleihe 2008-2023/3 Emittent: Art der Anleihe: Emissionsvolumen: s Wohnbaubank AG Wandelschuldverschreibungen offen, Daueremission Emissionsbeginn: 14.1.2008 Verzinsung:

Mehr

Endgültige Bedingungen RAIFFEISENLANDESBANK OBERÖSTERREICH AKTIENGESELLSCHAFT ISIN: AT0000A1QEC

Endgültige Bedingungen RAIFFEISENLANDESBANK OBERÖSTERREICH AKTIENGESELLSCHAFT ISIN: AT0000A1QEC Endgültige Bedingungen RAIFFEISENLANDESBANK OBERÖSTERREICH AKTIENGESELLSCHAFT ISIN: AT0000A1QEC2 09.02.2017 Emission der Nachrangigen festverzinslichen CZK Schuldverschreibungen 2017-2027 (Serie 70) (die

Mehr

Schweizerisches Recht. CET1 Kapital. CET1 Kapital. Anteilschein CHF 1'394'628'600 CHF 1'394'628'600. Genossenschaftskapital. diverse.

Schweizerisches Recht. CET1 Kapital. CET1 Kapital. Anteilschein CHF 1'394'628'600 CHF 1'394'628'600. Genossenschaftskapital. diverse. Darstellung der wichtigsten Merkmale regulatorischer Eigenkapitalinstrumente Stand: 30. Juni 2016 Genossenschaftsanteilschein Alle Raiffeisenbanken -- Ursprüngliches Ausgabedatum CET1 Kapital CET1 Kapital

Mehr

HVB Aktienanleihe. WKN HU372Q Stand 5. April 2016

HVB Aktienanleihe. WKN HU372Q Stand 5. April 2016 HVB Aktienanleihe auf die Aktie der Deutsche Bank AG WKN HU372Q Stand 5. April 2016 JETZT MIT DER DEUTSCHE BANK AG ERTRAGS-CHANCEN SICHERN Sie wünschen sich eine feste Zinszahlung und sind von der Entwicklung

Mehr

VORARLBERGER LANDES- UND HYPOTHEKENBANK AKTIENGESELLSCHAFT. Angebotsprogramm für Strukturierte Wertpapiere

VORARLBERGER LANDES- UND HYPOTHEKENBANK AKTIENGESELLSCHAFT. Angebotsprogramm für Strukturierte Wertpapiere Nachtrag Nr. 3 zum Prospekt der VORARLBERGER LANDES- UND HYPOTHEKENBANK AKTIENGESELLSCHAFT für das Angebotsprogramm für Strukturierte Wertpapiere Dieser Nachtrag Nr. 3 (der "Nachtrag") stellt einen Nachtrag

Mehr

Peter Ramharter WICON Engineering GmbH

Peter Ramharter WICON Engineering GmbH Bürgerbeteiligungsmodelle ll Peter Ramharter WICON Engineering GmbH WICON Engineering g GmbH / Peter Ramharter Projektentwicklung Windkraftanlagen PV-Projekt Erneuerbare Energie Beteiligungsmöglichkeiten

Mehr

Bedingungen der 4,00% kündbaren Wandelschuldverschreibungen /1. IMMO-BANK Aktiengesellschaft

Bedingungen der 4,00% kündbaren Wandelschuldverschreibungen /1. IMMO-BANK Aktiengesellschaft Termsheet der bis zu Nominale EUR 20.000.000,-- ohne Aufstockungsmöglichkeit ZEICHNUNGSANGEBOT Schuldnerin: IMMO-BANK Aktiengesellschaft Zeichnung: Daueremission ab 03.01.2007 Volumen: bis zu EUR 20.000.000,--

Mehr

YOU INVEST Anlegen, wie Sie es wollen

YOU INVEST Anlegen, wie Sie es wollen Anlegen, wie Sie es wollen Anlegen, wie Sie es wollen. Erleben Sie Veranlagung neu. Flexible Lösungen, professionelles Management und hohe Transparenz: Das ist. Mit bieten Erste Bank und Sparkassen in

Mehr

Zukünftig auch mit Verlustausgleich: Kursgewinnsteuer

Zukünftig auch mit Verlustausgleich: Kursgewinnsteuer Veranlagen Zukünftig auch mit Verlustausgleich: Kursgewinnsteuer In Folge des Budgetbegleitgesetzes 2011 (inkl. neuer Kursgewinnsteuer, auch Vermögenszuwachssteuer genannt) wurde im November 2011 das neue

Mehr

Endgültige Bedingungen ECHO-ANLEIHE 2006-2012. der Österreichische Volksbanken-Aktiengesellschaft

Endgültige Bedingungen ECHO-ANLEIHE 2006-2012. der Österreichische Volksbanken-Aktiengesellschaft Endgültige Bedingungen der ECHO-ANLEIHE 2006-2012 ISIN: AT000B052402 der Österreichische Volksbanken-Aktiengesellschaft Diese Endgültigen Bedingungen sind im Zusammenhang mit den beiliegenden Musteremissionsbedingungen

Mehr

Gleichzeitig in Gold und Silber investieren

Gleichzeitig in Gold und Silber investieren 1 unter der Annahme eines unveränderten Wechselkurses des Euro zum US-Dollar Das Société Générale Gold und Silber Bonus-Zertifikat Gleichzeitig in Gold und Silber investieren WKN SG9B4J 35-45% 1,2 Bonus-Chance

Mehr

Endgültige Bedingungen RAIFFEISENLANDESBANK OBERÖSTERREICH AKTIENGESELLSCHAFT ISIN: AT0000A1MCC

Endgültige Bedingungen RAIFFEISENLANDESBANK OBERÖSTERREICH AKTIENGESELLSCHAFT ISIN: AT0000A1MCC Endgültige Bedingungen RAIFFEISENLANDESBANK OBERÖSTERREICH AKTIENGESELLSCHAFT ISIN: AT0000A1MCC5 14.07.2016 Emission der fundierten festverzinslichen Schuldverschreibungen 2016-2017 (Serie 53) (die "Schuldverschreibungen")

Mehr

PremiumPLUS BONDPLUS: Rückblick Mai 2016* / Ausblick Juni 2016*

PremiumPLUS BONDPLUS: Rückblick Mai 2016* / Ausblick Juni 2016* PremiumPLUS BONDPLUS: Rückblick Mai 2016* / Ausblick Juni 2016* Rückblick Im Mai zeigten sich die internationalen Aktienmärkte gemischt. Die entwickelten Märkte (Europa, USA und Japan) waren zwischen 2

Mehr

2 Kündigung Eine ordentliche Kündigung seitens der Emittentin oder der Inhaber der Wandelschuldverschreibungen ist unwiderruflich ausgeschlossen.

2 Kündigung Eine ordentliche Kündigung seitens der Emittentin oder der Inhaber der Wandelschuldverschreibungen ist unwiderruflich ausgeschlossen. Bedingungen für die fix/variable HYPO-WOHNBAU Wandelschuldverschreibung 2014-2026/9 AT0000A15VT9 Niederösterreich der Hypo-Wohnbaubank Aktiengesellschaft 1 Form und Nennbetrag Die Hypo-Wohnbaubank Aktiengesellschaft

Mehr

Attraktive Kupons angeln!

Attraktive Kupons angeln! Werbemitteilung. Stand: 09.07.2010 Attraktive Kupons angeln! ETF-Anleihen der Société Générale ETF-Anleihen Eine clevere Kombination ETF-Anleihen sind eine Weiterentwicklung von Index-Anleihen. Während

Mehr

Endgültige Bedingungen. vom 12. Juni 2013

Endgültige Bedingungen. vom 12. Juni 2013 Endgültige Bedingungen vom 12. Juni 2013 UniCredit Bank AG Emission von EUR 50.000.000 fest verzinsliche Schuldverschreibungen fällig 14. April 2016 (die "Schuldverschreibungen") Ausgabepreis: 100% Seriennummer

Mehr

ZinsMarkt-Anleihe 02/09

ZinsMarkt-Anleihe 02/09 ZinsMarkt-Anleihe 02/09 ZinsMarkt-Anleihe 02/09 ZinsMarkt-Anleihe 02/09 Die ZinsMarkt-Anleihe 02/09 ist eine sicherheitsorientierte Anlage mit einer regelmäßigen Zinszahlung und einem garantierten Mindestzins.

Mehr

Konditionenblatt. Erste Group Bank AG. Daueremission Erste Group PLN-Anleihe (Serie 257) (die "Schuldverschreibungen") unter dem

Konditionenblatt. Erste Group Bank AG. Daueremission Erste Group PLN-Anleihe (Serie 257) (die Schuldverschreibungen) unter dem Konditionenblatt Erste Group Bank AG 27.07.2012 Daueremission Erste Group PLN-Anleihe 2012-2015 (Serie 257) (die "Schuldverschreibungen") unter dem Programm zur Begebung von Schuldverschreibungen an Privatkunden

Mehr

Investieren Sie lieber in solide Immobilien. Veranlagen

Investieren Sie lieber in solide Immobilien. Veranlagen Investieren Sie lieber in solide Immobilien. Erste Immobilienfonds Veranlagen ERSTE IMMOBILIENFONDS in echte Werte investieren Immobilien haben immer Saison. Ein Grundstück, die eigene Wohnung, das eigene

Mehr

Presse-Information. BASF platziert Anleihen mit nicht-eigenkapitalverwässernden

Presse-Information. BASF platziert Anleihen mit nicht-eigenkapitalverwässernden NICHT ZUR DIREKTEN ODER INDIREKTEN VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERGABE IN DIE BZW. INNERHALB DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, AUSTRALIEN, KANADA, JAPAN ODER SÜDAFRIKA ODER IN SONSTIGEN JURISDIKTIONEN,

Mehr

Endgültige Angebotsbedingungen Nr. 4 gemäß 6 (3) Wertpapierprospektgesetz. für. EUR ,- Inhaber-Teilschuldverschreibungen von 2008 (2011)

Endgültige Angebotsbedingungen Nr. 4 gemäß 6 (3) Wertpapierprospektgesetz. für. EUR ,- Inhaber-Teilschuldverschreibungen von 2008 (2011) 26. Juni 2008 Endgültige Angebotsbedingungen Nr. 4 gemäß 6 (3) Wertpapierprospektgesetz für EUR 50.000.000,- Inhaber-Teilschuldverschreibungen von 2008 (2011) Zuwachsanleihe 25/08 (DE000WLB63P0) zum Basisprospekt

Mehr

ANLEIHEBEDINGUNGEN EUR ,875% Orderschuldverschreibungen ISIN AT0000A1KW87 der PIP Immobilieninvestment GmbH.

ANLEIHEBEDINGUNGEN EUR ,875% Orderschuldverschreibungen ISIN AT0000A1KW87 der PIP Immobilieninvestment GmbH. ANLEIHEBEDINGUNGEN EUR 3.000.000 7,875% Orderschuldverschreibungen 2016-2021 ISIN AT0000A1KW87 der PIP Immobilieninvestment GmbH 1 Emittentin Emittentin der 7,875% Orderschuldverschreibungen 2016-2021

Mehr

Fix-to-Float Anleihe 2015-2021 der Austrian Anadi Bank AG ISIN: AT0000A1CG04

Fix-to-Float Anleihe 2015-2021 der Austrian Anadi Bank AG ISIN: AT0000A1CG04 Fix-to-Float Anleihe 2015-2021 der Austrian Anadi Bank AG ISIN: AT0000A1CG04 B E D I N G U N G E N 1 Form und Nennbetrag (1) Die Austrian Anadi Bank AG (im Folgenden Emittentin ) begibt die Fix-to-Float

Mehr

Bedingungen der. ZINSKURVEN-PERFORMER Wandelschuldverschreibung. der IMMO-BANK Aktiengesellschaft 2005-2020/7

Bedingungen der. ZINSKURVEN-PERFORMER Wandelschuldverschreibung. der IMMO-BANK Aktiengesellschaft 2005-2020/7 Termsheet der der IMMO-BANK Aktiengesellschaft 2005 bis 2020/7 bis zu Nominale EUR 10.000.000,-- mit Aufstockungsmöglichkeit ZEICHNUNGSANGEBOT Emittent: ISIN: IMMO-BANK Aktiengesellschaft AT0000186481

Mehr

INVESTMENTSERVICE VON DERZEIT NIEDRIGEN ZINSEN PROFITIEREN. BAWAG P.S.K. STUFENZINS FLOATER II.

INVESTMENTSERVICE VON DERZEIT NIEDRIGEN ZINSEN PROFITIEREN. BAWAG P.S.K. STUFENZINS FLOATER II. INVESTMENTSERVICE VON DERZEIT NIEDRIGEN ZINSEN PROFITIEREN. BAWAG P.S.K. STUFENZINS FLOATER II www.bawagpsk.com INVESTMENTSERVICE VON DERZEIT NIEDRIGEN ZINSEN PROFITIEREN: MIT DEM BAWAG P.S.K. STUFENZINS

Mehr

RZB EUR Zinscap. ..Absicherung gegen steigende Zinsen.

RZB EUR Zinscap. ..Absicherung gegen steigende Zinsen. RZB EUR Zinscap..Absicherung gegen steigende Zinsen. Das Produkt ist geeignet für Kunden, die eine variable Finanzierung in EUR gewählt haben und sich gegen das Risiko steigender Zinsen absichern wollen.

Mehr

PPI ZINSFLOATER ANLEIHE. + Zinschance 7 JAHRE (04/2017) KOMBINATION AUS ATTRAKTIVER BASIS- VERZINSUNG PLUS ZINSCHANCE

PPI ZINSFLOATER ANLEIHE. + Zinschance 7 JAHRE (04/2017) KOMBINATION AUS ATTRAKTIVER BASIS- VERZINSUNG PLUS ZINSCHANCE PPI ZINSFLOATER ANLEIHE 7 JAHRE (04/07) KOMBINATION AUS ATTRAKTIVER BASIS- VERZINSUNG PLUS ZINSCHANCE + Zinschance Anleihe Anleihe Anleihe Anleihe Anleihe Anleihe Attraktive Basisverzinsung sicher auf

Mehr

Sichere Zinsen zum Greifen nahe

Sichere Zinsen zum Greifen nahe Sichere Zinsen zum Greifen nahe Commerzbank Aktienanleihen Protect auf Porsche, Nokia und Infineon Corporates & Markets Gemeinsam mehr erreichen Intelligent teilabsichern Commerzbank Aktienanleihen Protect

Mehr

Gold (eine Feinunze), Silber (eine Feinunze)

Gold (eine Feinunze), Silber (eine Feinunze) Werbemitteilung. Stand: 15.11.2010 Duo Memory Express-Zertifikat auf Gold und Silber Gold (eine Feinunze), Silber (eine Feinunze) WKN SG1XEG Duo Memory Express-Zertifikat Duo Memory Express-Zertifikat

Mehr

Fußball-Anleihe 2014

Fußball-Anleihe 2014 Werbemitteilung S Sparkasse Einen zielsicheren Treffer landen. 1,54 % 1,74 % 1,90 % 2,014 % (jeweils p. a., erste Zinsperiode 1,75 Jahre, letzte Zinsperiode 1,25 Jahre) Fußball-Anleihe 2014 Zeichnen Sie

Mehr

Sichere Zinsen zum Greifen nahe

Sichere Zinsen zum Greifen nahe Sichere Zinsen zum Greifen nahe Commerzbank Aktienanleihe Protect auf Bayerische Motoren Werke Corporates & Markets Gemeinsam mehr erreichen Intelligent teilabsichern Commerzbank Aktienanleihe Protect

Mehr

Endgültige Angebotsbedingungen

Endgültige Angebotsbedingungen Endgültige Angebotsbedingungen gemäß 6 Wertpapierprospektgesetz zum Basisprospekt vom 17.10.2008 Hamburger Sparkasse AG Hamburg (Emittentin) Stufenzins Hamburger Sparkasse AG Inhaberschuldverschreibung

Mehr

18. April BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbh, Frankfurt am Main NACHTRAG NR. 4

18. April BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbh, Frankfurt am Main NACHTRAG NR. 4 18. April 2016 BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbh, Frankfurt am Main NACHTRAG NR. 4 gemäß 16 Abs. 1 Wertpapierprospektgesetz (WpPG) zu dem Basisprospekt vom 28. Juli 2015 zur Begebung von

Mehr

Sichere Zinsen zum Greifen nahe

Sichere Zinsen zum Greifen nahe Sichere Zinsen zum Greifen nahe Commerzbank Aktienanleihe Protect auf Deutsche Bank Corporates & Markets Gemeinsam mehr erreichen Intelligent teilabsichern Commerzbank Aktienanleihe Protect auf die Deutsche

Mehr

ZINS KORRIDOR ANLEIHE. JPMorgan Structured Products

ZINS KORRIDOR ANLEIHE. JPMorgan Structured Products ZINS KORRIDOR ANLEIHE JPMorgan Structured Products So funktioniert die Zins Korridor Anleihe Zins Korridor Anleihe WKN JPM1YW ISIN DE000JPM1YW8 Die Zins Korridor Anleihe bietet dem Anleger die Chance,

Mehr

Bedingungen. Euribor-gebundene s Wohnbauanleihe /7

Bedingungen. Euribor-gebundene s Wohnbauanleihe /7 Bedingungen Anlage./1 für die Euribor-gebundene s Wohnbauanleihe 2012-2023/7 der ISIN: AT000B116132 mit Wandlungsrecht auf Inhaber lautende Partizipationsscheine der s Wohnbaubank AG gemäß dem Bundesgesetz

Mehr

Endgültige Bedingungen vom WEB Windenergie AG. Ausgabe von EUR ,-- 2,5 % Senior-Teilschuldverschreibungen

Endgültige Bedingungen vom WEB Windenergie AG. Ausgabe von EUR ,-- 2,5 % Senior-Teilschuldverschreibungen Endgültige Bedingungen vom 29.7.2016 WEB Windenergie AG Ausgabe von EUR 5.000.000,-- 2,5 % Senior-Teilschuldverschreibungen 2016-2021 auf Grund des Basisprospekts zum Angebotsprogramm der WEB Windenergie

Mehr

Endgültige Bedingungen ÖSTERREICHISCHE VOLKSBANKEN-AKTIENGESELLSCHAFT

Endgültige Bedingungen ÖSTERREICHISCHE VOLKSBANKEN-AKTIENGESELLSCHAFT Datum 05.03.2009 Endgültige Bedingungen ÖSTERREICHISCHE VOLKSBANKEN-AKTIENGESELLSCHAFT EUR 3.000.000,00 4,125% Volksbank AG 2009-2014 / Serie 146 (die Schuldverschreibungen) Serie 146 ISIN AT000B058011

Mehr

Nachtrag Nr. 1 vom 20. April Schuldverschreibungen mit fester, variabler oder gestufter Verzinsung, Nullkupon-Schuldverschreibungen

Nachtrag Nr. 1 vom 20. April Schuldverschreibungen mit fester, variabler oder gestufter Verzinsung, Nullkupon-Schuldverschreibungen Nachtrag Nr. 1 vom 20. April 2011 gemäß 16 Wertpapierprospektgesetz ( WpPG ) zum Basisprospekt für Schuldverschreibungen mit fester, variabler oder gestufter Verzinsung, sowie Nullkupon-Schuldverschreibungen

Mehr

Bedingungen. 3,7 % Monatsbonus s Wohnbauanleihe 2010-2023/1

Bedingungen. 3,7 % Monatsbonus s Wohnbauanleihe 2010-2023/1 Bedingungen für die 3,7 % Monatsbonus s Wohnbauanleihe 2010-2023/1 der ISIN: AT000B073838 mit Wandlungsrecht auf Inhaber lautende Partizipationsscheine der s Wohnbaubank AG gemäß dem Bundesgesetz über

Mehr

FIX KUPON EXPRESS ANLEIHE AUF DAIMLER AG 09/ /2017

FIX KUPON EXPRESS ANLEIHE AUF DAIMLER AG 09/ /2017 WERBEMITTEILUNG STAND: 30. JULI 2014 FIX KUPON EXPRESS ANLEIHE AUF DAIMLER AG 09/2014-09/2017 3 Jahre Laufzeit (vom 05/09/2014 bis 05/09/2017) Chance auf vorzeitige Rückzahlung Jährliche Zinszahlung von

Mehr

Pelikan AG Berlin ISIN DE0006053101 / WKN 605310 ISIN DE0006053119 / WKN 605311

Pelikan AG Berlin ISIN DE0006053101 / WKN 605310 ISIN DE0006053119 / WKN 605311 Pelikan AG Berlin ISIN DE0006053101 / WKN 605310 ISIN DE0006053119 / WKN 605311 Bezugsangebot I Barkapitalerhöhung Die Hauptversammlung des Emittenten hat am 19. Dezember 2014 (die Außerordentliche Hauptversammlung

Mehr

Die Schuldverschreibungen haben den ISIN-Code DE000A161HL2 und die WKN A161HL.

Die Schuldverschreibungen haben den ISIN-Code DE000A161HL2 und die WKN A161HL. 5 Anleihebedingungen 1 Nennbetrag Die Emission der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling (die Emittentin ) im Gesamtnennbetrag von 5.000.000,00 EUR (in Worten fünf Millionen) ist eingeteilt in 5.000 auf den

Mehr

Sichere Zinsen zum Greifen nahe

Sichere Zinsen zum Greifen nahe Sichere Zinsen zum Greifen nahe Commerzbank Aktienanleihe Protect Corporates & Markets Gemeinsam mehr erreichen Intelligent teilabsichern Commerzbank Aktienanleihe Protect auf die Commerzbank Aktie. Bei

Mehr

Wie lassen sich die Vorteile von strukturierten Produkten mit denen von ETFs kombinieren?

Wie lassen sich die Vorteile von strukturierten Produkten mit denen von ETFs kombinieren? Vontobel Investment Banking Wie lassen sich die Vorteile von strukturierten Produkten mit denen von ETFs kombinieren? Eric Blattmann, Head Public Distribution Mai 2016 Leistung schafft Vertrauen Strukturierte

Mehr

Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld. Mag. Uli KRÄMER Leiter Portfoliomanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h.

Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld. Mag. Uli KRÄMER Leiter Portfoliomanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld Mag. Uli KRÄMER Leiter Portfoliomanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. kraemer@kepler.at Dynamische Asset-Allokation: Inflationsgeschützte Anleihen

Mehr

Attraktive Kupons angeln!

Attraktive Kupons angeln! Werbemitteilung. Stand: 28.12.2010 Attraktive Kupons angeln! Doppel Aktienanleihen Protect auf Deutsche Standardwerte Doppel Aktienanleihen Protect auf Deutsche Standardwerte Hohe Kupons plus Risikopuffer

Mehr

4,31% HYPO ERGÄNZUNGSKAPITAL-ANLEIHE

4,31% HYPO ERGÄNZUNGSKAPITAL-ANLEIHE Auszug aus den Bedingungen 4,31% HYPO ERGÄNZUNGSKAPITAL-ANLEIHE 2005-2025 der OÖ Landesbank AG Emittentin: Kennnummer: Laufzeit: Verzinsung: Oberösterreichische Landesbank Aktiengesellschaft AT0000357074

Mehr

Inflationsanleihe 06/10 Kundeninformation. Bei dieser Unterlage handelt es sich um eine Werbeinformation.

Inflationsanleihe 06/10 Kundeninformation. Bei dieser Unterlage handelt es sich um eine Werbeinformation. Kundeninformation Bei dieser Unterlage handelt es sich um eine Werbeinformation. Kategorie Kapitalschutz-Produkte, Quelle: Statistik Deutscher Derivate Verband, 4. Quartal 2009 Garantiert 2,75% p. a. für

Mehr

GENUSSSCHEINBEDINGUNGEN

GENUSSSCHEINBEDINGUNGEN GENUSSSCHEINBEDINGUNGEN der 150.000.000,- 6,75 % auf den Inhaber lautenden Genussscheine 2002/2011 150.000 Genussscheine im Nennbetrag von jeweils 1.000,- ausschüttungsberechtigt vom 20. März 2002 an,

Mehr

3,25% MORG AN STANLEY ZINSFLOATER ANLEIHE. p. a. ATTRAKTIVER ZINSFANG IM 6- MONATS- RHY THMUS

3,25% MORG AN STANLEY ZINSFLOATER ANLEIHE. p. a. ATTRAKTIVER ZINSFANG IM 6- MONATS- RHY THMUS ATTRAKTIVER ZINSFANG IM 6- MONATS- RHY THMUS MORG AN STANLEY ZINSFLOATER ANLEIHE KOMBINATION AUS ATTRAKTIVER BASIS- VERZINSUNG PLUS ZINSCHANCE 3,25% // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe

Mehr

I. Hintergrund und Zweck dieses Informationsblatts

I. Hintergrund und Zweck dieses Informationsblatts Informationsblatt gemäß Art. 15 der SFT-Verordnung 1 zu den Risiken und Folgen der Stellung von Finanzinstrumenten als Sicherheiten im Wege der Vollrechtsübertragung I. Hintergrund und Zweck dieses Informationsblatts

Mehr

EUR 5.000.000.000 ANGEBOTSPROGRAMM. der RAIFFEISENLANDESBANK NIEDERÖSTERREICH-WIEN AG

EUR 5.000.000.000 ANGEBOTSPROGRAMM. der RAIFFEISENLANDESBANK NIEDERÖSTERREICH-WIEN AG EUR 5.000.000.000 ANGEBOTSPROGRAMM der RAIFFEISENLANDESBANK NIEDERÖSTERREICH-WIEN AG FÜNFTER NACHTRAG gemäß Art. 16 der Richtlinie 2003/71/EG des Europäischen Parlamentes und gemäß 6 Abs. 1 Kapitalmarktgesetz

Mehr

Sparkasse. Zins-Hamster-Anleihe IV. Sichern Sie sich jetzt die LBBW Zins- Hamster-Anleihe IV

Sparkasse. Zins-Hamster-Anleihe IV. Sichern Sie sich jetzt die LBBW Zins- Hamster-Anleihe IV Sparkasse Zins-Hamster-Anleihe IV. Sichern Sie sich jetzt die LBBW Zins- Hamster-Anleihe IV Jeden Tag Zinsen hamstern. Das Profil. Sie suchen ein Investment, das der momentanen Marktsituation angepasst

Mehr

Erläuterungen zu Leitlinien zur Einstufung der Eigenmittel

Erläuterungen zu Leitlinien zur Einstufung der Eigenmittel Erläuterungen zu Leitlinien zur Einstufung der Eigenmittel Die nachfolgenden Ausführungen in deutscher Sprache sollen die EIOPA- Leitlinien erläutern. Während die Leitlinien auf Veranlassung von EIOPA

Mehr

DIE SPARKASSE BREMEN AG

DIE SPARKASSE BREMEN AG DIE SPARKASSE BREMEN AG Endgültige Angebotsbedingungen vom 06.03.2012 gemäß 6 Wertpapierprospektgesetz zum Basisprospekt vom 25.08.2011 FLR Die Sparkasse Bremen AG Kassenobligation von 2012 Reihe 312 Emissionsvolumen

Mehr