inhaltsverzeichnis

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "inhaltsverzeichnis. 01. 02. 02. 03-04. 04-06. 06. 06. 06. 07. 07-08. 08. 09. 09. 10. 11. 12. 13. 13. 14. 14. 14. 15-16. 17-19. 20. 20. 21."

Transkript

1 SEMINARKALENDER

2 inhaltsverzeichnis Willkommen bei einsplus. EDV-Schulungen Seminare Leistungsübersicht Empfehlen Sie uns weiter Windows Server 2008 / 2008 R2 Windows Server 2012 / 2012 R2 Windows 7 Windows8/8.1 Netzwerk, TCP/IP Exchange Server SQL Server Share Point Linux Virtualisierung: VMWare Citrix Virtual PC Word Excel Access PC-Allgemein Office Office Kompakt Inhouse: Catia Oracle SAP Lotus Notes Lotus Domino Projektplanung CAD Grafik Programmierung Wegbeschreibung Impressum Anmeldung Weitere Themen auf Anfrage Alle in diesem Seminarkalender genannten und ggf. durch Dritte geschützten Markenund Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

3 willkommen. Willkommen bei einsplus. Umfangreiche Computerkenntnisse gehören heutzutage zur Selbstverständlichkeit am Arbeitsplatz. Jeder Einzelne ist aufgefordert sein Wissen auf dem neuesten Stand zu halten und sich permanent neues Wissen anzueignen. Wir bieten Ihnen mit unseren Seminaren die Möglichkeit, Ihre Kompetenz gezielt und praxisgerecht auszubauen. Unser Konzept ist einfach und erfolgreich: Ausbildung durch erfahrene und umsichtige Dozenten Praxisnähe durch vorab besprochene Themen Eine aktuelle und vielfältige Palette von Seminarthemen Hoher Lerneffekt durch kleine Seminargruppen Partnerschaftliche Zusammenarbeit von Anfang an Moderne, technisch optimal gestaltete Schulungsräume Workshops, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind Wir möchten, dass Sie nicht irgendein, sondern Ihr Seminar besuchen! Neben den aktuellen Schulungsangeboten besteht jederzeit die Möglichkeit zur Durchführung von speziellen, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Workshops. Ihre Zertifizierungsprüfungen können Sie in unserem autorisierten Prometric-Testcenter ablegen. Bei der Planung und Auswahl von Seminaren beraten wir Sie gern. Wir freuen uns auf Sie! Ihr Team von 00 01

4 seminare leistungsübersicht. Offene Seminare Zu den offenen Seminaren aus unserem Seminarkalender kann sich jeder Interessent anmelden. Die Teilnehmergruppen werden bewusst klein gehalten, um individuell auf jeden Teilnehmer eingehen zu können. Als Trainer werden zertifizierte Dozenten mit langjähriger Berufspraxis eingesetzt. Zur praxisnahen Seminargestaltung werden die Teilnehmer einige Tage vor Seminarbeginn telefonisch nach ihren persönlichen Ansprüchen und Vorkenntnissen befragt. Die Seminare finden in unseren modernen Schulungscentern in der Zeit von 09:00 bis 16:00 Uhr statt. Alle Preise verstehen sich pro Person zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und enthalten die Seminarunterlagen, das Mittagessen und die Pausengetränke. Workshops Zusätzlich zu den offenen Seminaren können Sie auch Workshops mit Spezialthemen bei uns buchen. Inhalte, Dauer und Kosten werden hierbei individuell vereinbart. Inhouse-Seminare Alle im Seminarkalender aufgeführten Seminare können direkt vor Ort entweder in Ihren Schulungsräumen, gern auch mit dem mobilen einsplus-schulungsraum, durchgeführt werden. Die Preise für diese Veranstaltungen werden individuell festgelegt und können durch Rahmenvertragsvereinbarungen besonders rabattiert werden. Bei den speziell aufgeführten Inhouse-Seminaren (siehe Seite 9) werden die Schulungen in den firmeneigenen Schulungsräumen mit den firmenspezifischen Lizenzen durchgeführt. Programmierprojekte Unser Programmierteam mit professionellen und praxisorientierten Programmierern steht Ihnen für Ihre Programmieraufgaben gern zur Seite. Consulting und Beratung / Spezielle Lösungen Nutzen Sie das Wissen unseres hochqualifizierten Mitarbeiterteams für Ihre Projekte und vereinbaren Sie einen Gesprächstermin! Prometric-Testcenter für Zertifizierungsprüfungen Absolvieren Sie Ihre IT-Prüfungen jeweils montags bis freitags von 08:30 bis 16:00 Uhr in angenehmer Prüfungsatmosphäre bei einsplus EDV-Schulungen. Es hat Ihnen bei uns gefallen! empfehlen Sie uns weiter.... empfehlen Sie uns weiter. Für jeden Neukunden/Firma, der aufgrund Ihrer Empfehlung erstmals an einem unserer offenen Seminare des Seminarkalenders teilnimmt, bekommen Sie einen Einkaufsgutschein Ihrer Wahl im Wert von 25 Euro. NEUKUNDE RECHNUNGSANSCHRIFT Firma Name PLZ Ort Straße Telefon Fax IHR NAME Firma Name PLZ Ort Straße Telefon Fax Gebuchtes Seminar

5 windows server 2008/R2. Dauer Preis (Netto) Braunschweig Hannover Kompakt 5 Tage Installation, Konfiguration, Server Core Backup und Restore, NAP, WDS Server Visualisierung, Images Leistungsüberwachung, Optimierung Active Directory Technologien Serverrollen, IIS, Share Point Services Kompakt Spezial 5 Tage Installation per CD oder Antwortdatei Remote Installation Service Softwareverteilung per Active Directory Gruppenrichtlinien- und Strategien Sicherheitsrichtlinien, Policies Troubleshooting, Überwachung, Praxistipps Umstieg von Windows 2003 EP Tage Installation, Konfiguration, Server Core Windows Backup und Restore Network Access Protection (NAP) Windows Deployment Services (WDS) Server Visualisierung, Images Leistungsüberwachung, Optimierung Update Active Directory EP Tage Neue Active Directory Technologien Domänencontroller mit Server Core AD Domänen-und Federation Services AD Lightweight Directory Services Read-Only Domain Controllers Enterprise PKI, AD Certificate Services Update Applikationsserver EP Tage Serverrollen, Initial Configuration Tasks Internet Information Services (IIS) 7.0 Verwaltung von Web-Applikationen Windows SharePoint Services 3.0 Terminal Services Troubleshooting Konfiguration Netzwerk- Infrastruktur, Problembehebung EP6421 Installation und Konfiguration DNS, DHCP, WINS Einrichtung von IP-Adressen, IPSec Routing und RAS Netzwerkzugriffsschutz Netzwerkrichtlinienserver-Rollendienst Workshop Clustering" EP Tage, Einführung in das Clustering: Konzepte, Funktionalität Failover Cluster, Technologie, Speicher, Konfiguration Installation, Konfiguration und Administration Clustern von Serverrollen Fehleranalyse und Behebung Network Load Balanced (NLB) Cluster Domänendienste: Konfiguration, Problembehebung EP6425 Einrichten eines Read-Only-Domain-Controllers Active Directory Objekte, Standorte, Replikation Gruppenrichtlinienobjekte Sicherheit mit Gruppenrichtlinien Active Directory Domain Services überwachen Problembehandlung von ADDS, GPO und Replikation Identity und Access Lösungen: Konfiguration, Problemlösung EP Tage Konfiguration des Active Directory Certificate Dienstes Zertifikate verteilen und verwalten Active Directory Lightweight Directory Dienst Active Directory Federation Dienst Active Directory Rights Management Dienst

6 windows server 2008/R2 2012/R2. Dauer Preis (Netto) Braunschweig Hannover Workshop Terminal Server EP Tage Funktionsauflistung, Vergleich mit Vorgängerversionen Installation und Benutzerverwaltung Konfiguration: Terminal Services Core Function Terminal Services Licensing und Connections Terminal Services Ressourcen und Web Access Planung und Verwaltung von Servern EP Tage Serververteilung planen und Server einrichten Installation von Server Rollen planen Change Plan für Serverkonfiguration anlegen Server Update und Wartungsdienste planen Server-Backup-Pläne definieren Serverüberwachung planen, Problembehandlung Workshop Server Virtualisierung EP Tage Systemvoraussetzungen, Installation und Konfiguration Erstellen und Konfigurieren virtueller Systeme System Center Virtual Machine Manager, Hyper-V Verwaltung virtueller Maschinen, Software-Updates Überwachung und Berichterstellung Backup, Wiederherstellung, Desktopvirtualisierung Workshop Migration 3 Tage Planung der Migration Einsatz des Active Directory Migration Tools 3.1 Migration von Benutzern und Gruppen Migration von Passwörtern Migration von Profilen und Homedirectories Inplace Migration, File Server Migration Tools Workshop "Power Shell" 3 Tage Grundlegende Informationen zur Windows PowerShell Installation und Konfiguration Grundlegende Konzepte, Objekte, Variablen, Pipelines Prozesse managen, Implementierung von Skripten Flow Control, Verwalten des Betriebssystems Administration Active Directory, Gruppenrichtlinien Kompakt 5 Tage Installation und Konfiguration, Einführung AD DS Installation und Konfiguration von Domaincontrollern Verwalten von Benutzer- und Gruppenkonten Überblick TCP/IP, IPv4, DHCP, DNS, IPv6 Speicherverwaltung, Datei- und Druckdienste Absicherung, Einführung Hyper-V-Virtualisierung Kompakt Spezial Installation, Konfiguration, Installationsoptionen Verwalten von Benutzer- und Dienstkonten Administration und Verwaltung Active Directory Konfiguration und Verwaltung DNS und DNS-Zonen Gruppenrichtlinienobjekte (GPO), Fernzugriff Absicherung, Systemüberwachung, Performance Installation und Konfiguration EP20410 Installation und Konfiguration, Management-Tools AD DS, Kommandozeilentools Windows PowerShell, DHCP, DNS, IPv4, IPv6 Disks, Volumes, Dateisysteme, StoragePools Gruppenrichtlinen, Datei-, Druckdienste Windows-Server absichern, Hyper-V-Virtualisierung Administration EP20411 Installation und Fehlerbehebung DNS, AD DS Verwalten von Benutzer- und Dienstekonten Implementierung/Verwaltung von Gruppenrichtlinien Fernzugriff konfigurieren, VPN Installation, NPS Netzwerkzugriffsschutz (NAP), Verschlüsselung Updatemanagement, WSUS, Überwachungstools

7 windows server Erweiterte Konfiguration EP20412 Erweiterte Netzwerk- und Dateidienste DHCP, DNS, IPAM, iscsi-storage, BranchCache Verwendung von Dynamic Access Control (DAC) AD Standorte/Repliken, AD Certificate Services AD Rights Management- / Federation Services Network Load Balancing, Hyper-V, Failover Clustering Planung und Wartung der Server-Infrastruktur EP20413 Planung Server-Update und Migration TCP/IP-Netzwerke, DHCP, Routing, Switching Optimierung bei DHCP, DNS, DNS-Zonen, DNS-Server Implementierung Active Directory, Topologien Gruppenrichtlinien, Netzwerkspeicher, Dateidienste Netzwerkzugriffsdienste, Netzwerksicherheit, NAP Implementierung einer erweiterten Server-Infrastruktur EP20414 Servervirtualisierungsstrategie, System Center 2012 Hyper-V, VMM, Bereitstellung virtueller Maschinen Serverüberwachungsstrategie, Hochverfügbarkeit Storage Spaces, DFS, NLB, Failover-Clustering Serverupdate-Infrastruktur, WSUS, Systemsicherung Systemwiederherstellung, Zertifikate, PKI, AD RMS Implementierung Desktop- Infrastruktur EP20415 Planung Implementatiosstrategie, Optionsvergleich Desktopsicherheit, Bitlocker, EFS, Images verwalten ADK, WDS, Benutzereinstellungen, USMT, Lite-Touch MDT, System Center Configuration Manager 2012, RDS Update, Sicherheit Desktop-Infrastruktur Performanceüberwachung Implementierung Desktop- Applikationen EP20416 Software-Bereitstellung, Gruppenrichtlinien, Intune System Center Configuration Manager Konfiguration Self-Service Anwendungsbereitstellung Virtualisierungsumgebungen bereitstellen Anwendungsupdates- und sicherheit, WSUS Configuration Manager 2012, Überwachungstools Update von Windows Server 2003/2008 EP20417 Installation und Konfiguration, Remote Management iscsi Storage, Storage Spaces, BranchCache Netzwerkdienste, DNS, DHCP, IP, NAP Virtualisierung mit Hyper-V Active Directory Domain Services (AD DS) Wiederherstellung von Servern und Daten Workshop "Zusammenarbeit mit Windows 7/8" 3 Tage, Installation und Konfiguration des Servers Hyper-V Active-Directory einrichten Gruppenrichtlinien, IP, DHCP, DNS Installation und Konfiguration der Clients Einbinden von Windows 7/8 Clients Workshop "Zusammenarbeit verschiedener Betriebssysteme" 3 Tage, Installation und Konfiguration des Servers Hyper-V, Active-Directory einrichten Gruppenrichtlinien, IP, DHCP, DNS, WINS Installation und Konfiguration der Clients Einbinden von Servern und Clients anderer Betriebssysteme Workshop "Gruppenrichtlinien" 2 Tage, Einrichten von Gruppenrichtlinien Group Policy Management Console Konfigurationseinstellungen Benutzereinstellungen Softwareverteilung Troubleshooting mit den richtigen Tools

8 windows server 2012 windows7 8 netzwerk. Internet Information Services Administration Übersicht zu Einsatzgebiet und Funktionalität Installation Konfiguration, Verwaltungswerkzeuge Web-Server, FTP-Server SMTP- und NNTP-Server Leistungsoptimierung, Sicherheit System Center 2012 Private Cloud EP10750 zu privaten und geschäftlichen Clouds Bereitstellen und Überwachung von Cloud-Diensten Service- und Problemmanagement in der Cloud Installation und Konfiguration des System Center Cloud Services Process Pack, Schutz und Wiederherstellung Überwachung und Performanceoptimierung Windows 7 Update von Windows XP EP6291 Überblick über Architektur und Neuheiten Neuheiten und Verbesserungen bei Gruppenrichtlinien Neue Funktionen der Verwaltung und im Netzwerk Neuheiten der PowerShell Neue Sicherheitseinstellungen Neuheiten bei der Geräte- und Treiberverwaltung Windows 7 Installation und Konfiguration EP6292 Installation und Migration Konfiguration von Festplatten und Gerätetreibern Konfiguration Netzwerk und Wireless Network Sicherheitseinstellungen des Desktops Wartung und Optimierung Remote Access und Mobile Computing Windows 8/8.1 Installation und Konfiguration EP20687 Systemvoraussetzungen, Installation und Migration Upgrade, Verwaltung Festplatten und Gerätetreiber Konfiguration Netzwerk, Datei- und Druckerzugriff Konfiguration von Anwendungen, Absicherung Mobile Computing und Fernzugriff Optimierung und Wartung Windows 8/8.1 Verwaltung und Wartung EP20688 Verwaltung, Betriebssystemvirtualisierung Benutzerauthentifizierung, IPv4- und IPv6-Adressen Verwaltung von Benutzerprofilen, Cloud-Dienste Verwendung von Windows Intune Verschlüsselungstechnologien, EFS, Bitlocker Verwalten mobiler Endgeräte Windows 8/8.1 Update von Windows XP / 7 EP20689 Neuheiten bei Installation und Konfiguration Neuheiten und Verbesserungen bei Gruppenrichtlinien Verwaltung, Netzwerk, Speicherkonzepte Neuheiten der PowerShell, Anwendungen konfigurieren VPN-Zugriff, SkyDrive, Client Hyper-V Online-Features, Sicherung und Wiederherstellung Netzwerk 2 Tage, 649 und Aufbau eines PC-Netzwerks Netzwerk-Hardware Netzwerk-Protokolle Client/Server-Prinzip Einblick in Netzwerk-Betriebssysteme Netzwerksicherheit TCP/IP/IPv6 Workshop Netzwerkmodelle Adressauflösung, Namensauflösung Routing, Suchdienste WINS, DNS, DHCP Druckdienst, Netzwerkmonitor Erweiterungen von IPv

9 exchange server sql server. Exchange Server 2010 Administration Kompakt EP10216 Installation, Konfiguration, Migration Verwalten von POP3, IMAP, SMTP Empfänger verwalten, Routing Exchange 2007-Clients einsetzen Sicherheit, Überwachung, Optimierung Datensicherung, Rekonstruktion Exchange Server 2013 Administration Kompakt EP Tage, 1849 Installation, Konfiguration, Migration Verwalten von POP3, IMAP, SMTP, Empfänger Clientzugriff, Routing, Messaging-Clients OWA, Mobile Messaging, Sicherheit, Überwachung Optimierung, Datensicherung, Rekonstruktion Sicherheitsoptionen, AntiVirus, AntiSpam Exchange Server 2013 Erweiterte Administration EP Tage, 1849 Übersicht Unified Messaging in Exchange 2013 Planung und Implementierung Unified Messaging Virtualisierung des Exchange 2013 Servers Nachrichtensicherheit, Nachrichtenspeicherung Exchange Management Shell, Windows PowerShell Integration Exchange Online, Migration und Update Exchange Server 2013 Update Installation, Verteilung, Administration Client-Access-Services Managen von Nachrichtenrouting Sichere Nachrichtenübertragung -Richtlinien, Unified Messaging Hochverfügbarkeit, Disaster-Recovery Exchange Server Troubleshooting EP2011 Fehlersuche von Netzwerkproblemen Fehlersuche bei öffentlichen Ordnern und Benutzerpostfächern Fehlersuche bei Client-Problemen Fehlersuche bei Server-Problemen Fehlersuche bei Migrations-/Performanceproblemen SQL Server 2008 R2 Update EP6158 Vorstellung der neuen Funktionen, Installation Verwaltung eines SQL-Servers Optimierung des SQL-Servers Absicherung der Datenbanken Datenverfügbarkeit, Replikation Verbesserungen der Entwicklungswerkzeuge SQL Server 2008 R2 Administration EP10141 Architektur, Installation und Konfiguration Login- und Benutzerverwaltung Datensicherung und Rekonstruktion Rechtevergabe, Fehlerbehandlung Performancesteigerung, Replikation Verwaltungsaufgaben automatisieren SQL Server 2008 R2 Reporting 2 Tage, 999 der Reporting Services Lösungen entwickeln Berichte erstellen und verändern Berichte in Anwendungen einbinden Sicherheitseinstellungen Performancesteigerung SQL Server 2012 / R2 Update EP40008 Vorstellung der neuen Funktionen, Installation Verwaltung eines SQL-Servers Optimierung des SQL-Servers Absicherung der Datenbanken Datenverfügbarkeit, Replikation Verbesserungen der Entwicklungswerkzeuge

10 sql server sharepoint. SQL Server 2012 / R2 Abfragetechniken EP10774, SQL-Transact- und SELECT-Abfragen Duplikate entfernen, Sortieren, Filtern Abfragen über mehrere Tabellen, JOIN, Gruppierungen Konvertierungsfunktionen, Unterabfragen, SET Pivotisierung und Gruppierung von Sets, T-SQL Fehlerbehandlung, Performanceoptimierung SQL Server 2012 / R2 Administration EP10775 Systemvoraussetzungen, Installation, Konfoguration Datenbanken anlegen, sichern und wiederherstellen Import und Export von Daten, Zugriffsrechte Anmelden der Benutzer, Zugriffsverfolgung Verwaltung und Überwachung des SQL-Servers Sicherheitseinstellungen, Wartung der Datenbank SharePoint Einsatz im Team - 1 Tag, 599 Grundfunktionen eines Portals Teamarbeit an Dokumenten Ein- und Auschecken Versionierung Anlegen von Dokumentbibliotheken Pflege und Verwendung von Listen SharePoint Einsatz im Team - 2 Tage, 749 Ein- und Auschecken, Versionierung Anlegen von Dokumentbibliotheken Erstellung eigener Listen Vergabe von Benutzerrechten Anpassen der Sharepoint-Oberfläche Erweiterte Systemeinstellungen und Optionen Share Point Foundation Administration Funktionalitäten, Architektur, Planung, Installation Verwaltung von Benutzern Verwaltung von Standorten und Zugriffsrechten Verwaltung von Sites Sicherung, Notfall-Wiederherstellung Integration von Office-Programmen Share Point Server Administration Funktionalitäten und Architektur Planung und Installation Verwaltung von Benutzern, Standorten und Zugriffsrechten Konfiguration der Zentraladministration PowerShell-Kommandos Konfiguration der Suchfunktion Sicherung, Notfall Share Point Designer Voraussetzungen, Installation und Konfiguration Erstellung und Bearbeitung von SharePoint Websites Verwaltung der SharePoint Website Grundlegendes zu XHTML und XML Verwendung externer Datenquellen zur Workflow-Integration Share Point Designer 2 Tage, 749 Datenquellen und Ansichten Verwendung externer Inhaltstypen Einsatz Business Connectivity Services Erstellen von Workflows Out-Of-The-Box-Workflows verwenden/bearbeiten Implementierung von Logging Infopath 1 Tag, 299 Formularerstellung Bearbeitung von Formularen Veröffentlichen von Formularen Steuerelemente bearbeiten Datenquellen anbinden Datenspeicherung in XML-Dateien

11 linux virtualisierung. Linux Administration Booten, Initialisierung, Shutdown Installation und Verwaltung von Benutzern und Peripheriegeräten Netzwerkgrundlagen Netzwerkdienste Sicherheit Linux Administration 2 Tage, Systemanpassung/Automatisierung Netzwerk-Managemant Mail- und Newsdienste Webdienste Systemsicherheit (VPN, Firewall) Troubleshooting Netzwerk Linux in Windows-Netzwerken Systemunterschiede zwischen Linux und Windows Server-Installation Netzwerkkonfiguration Samba einrichten Drucker installieren, Mail einrichten Sicherheit unter Linux VMware vsphere Update 2 Tage, Funktionsübersicht, Installation ESX-Server und vcenter Server, Verwaltung von virtuellen Maschinen Network vmotion, Storage vmotion Neuheiten VMware DRS und DPM Neuheiten der Clusterkonfiguration vservices und vapps VMware vsphere Kompakt 5 Tage, Einführung in virtuelle Maschinen Installation des ESX-Servers Virtuelle Festplatten Netzwerktechnik, Administration Virtuelle Maschinen erstellen und importieren Sicherung und Wiederherstellung VMware vsphere Workshop Administration" 4 Tage, ESX-Server, Installation, Konfiguration Optimierter Einsatz von Speichermedien und Netzwerk Virtuelle Maschinen erstellen, verwalten und updaten Zugriffe auf virtuelle Maschinen absichern vcenter Server installieren, konfigurieren, optimieren Physische Rechner migrieren, Backup und Restore VMware View Administration 4 Tage, Funktionsübersicht Installation, Konfiguration und Optimierung AD Application Mode und Gruppenrichtlinien Zugriff auf Virtuelle-, View- und Offline Desktops Loadbalancing, Multiserver, Sicherheit Troubleshooting Citrix XenApp Administration Funktionsübersicht Serverinstallation, Client-Installation Verwaltung des Servers Veröffentlichen von Anwendungen Verwaltung der Drucker Fehlersuche Virtual PC / Virtual Box 1 Tag, 399 Installation und Konfiguration von Virtual PC und Virtual Box Erstellen und speichern von virtuellen Maschinen Verwaltung der virtuellen Hardware Zusammenarbeit zwischen Host- und virtuellem System

12 word. Word 2 Tage, 379 der Textverarbeitung Texte überarbeiten und korrigieren Texte formatieren Formatvorlagen/Dokumentvorlagen Tabellen und Grafiken einbinden Autotexte Abschnittswechsel Word 2 Tage, 399 Dokumentvorlagen Formatvorlagen Gliederungsansicht Arbeiten mit großen Texten Zentraldokumente Formel-Editor Feldfunktionen Word VBA Programmierung 3 Tage, 699 Erstellen von Makros Einführung VBA-Programmierung Objektorientierte Elemente Spez. Word-Programmiertechniken Kontrollstrukturen Prozeduren und Funktionen Fehlersuche Word VBA Programmierung Erstellung von Benutzeroberflächen Automatisierung von Texten Zusammenarbeit mit anderen Office-Anwendungen Zugriff auf externe Dateien Zugriff auf die Windows-Registry Praxisanwendungen Word Workshop Profiwissen Teamarbeit Änderungsmodus Formulare erstellen, Abschnitte definieren Abschnitte in Formularen schützen Felder einfügen, Feldfunktionen, Berechnete Felder Verweise auf andere Felder Zusammenarbeit zwischen Word und Excel Word Workshop Serienbriefe Serienbriefe Zugriff auf externe Daten Daten filtern Bedingungsfelder Serienbriefe individualisieren Serien-Umschläge Serien-Etiketten Word Workshop Lange Dokumente Arbeiten mit großen Texten Gliederungsansicht Filial- und Zentraldokument Inhaltsverzeichnis Fußnoten Querverweise Einbinden von Bildern Word Workshop Briefgestaltung nach DIN-Vorschriften Normen im Briefverkehr Geschäftsbriefe Brieferstellung automatisieren Textgestaltung Vorgaben bei s Format- und Dokumentvorlagen Programmeinstellungen speichern

13 Excel 2 Tage, 379 Zellformatierung, Einfache Formeln Tabellenaufbau und Gestaltung Einfache Diagramme Tipps zur Tabellenerstellung Mehrere Arbeitsblätter Daten ausdrucken excel Excel 2 Tage, 399 Bedingte Formatierungen, Weitergehende Formeln Arbeiten mit großen Tabellen Gruppierungen und Gliederungen Datenbankmanagement Auswertungen mit Pivot-Tabellen Verwendung spezieller Diagrammtypen Excel VBA Programmierung 3 Tage, 699 Makros erstellen Einführung VBA-Programmierung Objektorientierte Elemente Spez. Excel-Programmiertechniken Kontrollstrukturen, Prozeduren und Funktionen Fehlersuche Excel VBA Programmierung Erstellung von Benutzeroberflächen Automatisierung von Tabellen Zusammenarbeit mit anderen Office-Anwendungen Zugriff auf externe Dateien Zugriff auf die Windows-Registry Praxisanwendungen Excel Workshop Profiwissen Erweiterte Funktionsanwendung, Einsatz der AddIns Arbeiten mit den zusätzlichen Analyse-Funktionen Behandlung spezieller Diagrammtypen Zielwertsuche Praktische Übungen mit dem Solver Excel-Tabellen im Team bearbeiten Excel Workshop Auswertungen/Funktionen Auswerten/Filtern von Datenreihen Duplikate aus Datenreihen entfernen Matrix-Formeln, Text- und Datumsfunktionen Finanzmathematische Funktionen Trendanalysen, Szenarien Auswertungen mit Diagrammen Excel Workshop Controlling/ Kostenrechnung Controlling/Kostenrechnung Daten zusammenstellen und analysieren Trendanalysen SUMMEWENN-Funktion, TEILERGEBNISSE Kostendarstellung mit Pivot-Tabellen Kostenauswertung mit MATRIX-Formeln Excel Workshop Pivottabellen Daten für Pivottabellen aufbereiten Daten auswerten mit Pivottabellen Rechnen innerhalb von Pivottabellen Formatieren von Pivottabellen Einsatz von Pivotcharts Praxisbeispiele Excel Workshop Diagramme Erstellung und Anpassung von Diagrammen Ändern des Datenbereichs, Spezielle Diagrammtypen Einsatz dynamischer Diagrammelemente Fehlerindikatoren, Trendlinien, ABC-Analysen Dynamsiche Datenverwaltung Kurs-, Blasen- und Geschäftsdiagramme

14 access. Access 3 Tage, 399 Datenbankerstellung Feldeigenschaften Beziehungen zwischen Tabellen Weiterführende Abfragen Formulargestaltung, Berichtgestaltung Erste Automatisierungen Access 2 Tage, 399 Abfragen mit Funktionen, SQL Datenimport und -export Erweiterter Formularentwurf Spezielle Steuerelemente Erweiterte Berichtgestaltung Einführung in Makros Access VBA Programmierung 3 Tage, 699 Makros, Einführung VBA-Programmierung Grundlegender Sprachaufbau Module selber programmieren Fehlersuche Zugriff auf Formulare und Berichte Datenzugriff Access VBA Programmierung Erstellung von Benutzeroberflächen Automatisierung von Datenbanken Zusammenarbeit mit anderen Office-Anwendungen Zugriff auf externe Dateien Zugriff auf die Windows-Registry Praxisanwendungen Access Workshop Profiwissen 1 Tage, 199 Datenbanktheorie Formulare mit Unterformularen Auswertungen, Berichte mit Unterberichten Aufbau von Suchformularen Abfragesteuerung über Formulare Einsatz von Makros Access Workshop Abfragen Dynamische Tabellenverwaltung Erstellungsabfragen Anfügeabfragen, Löschabfragen Parameterabfragen Abfragesteuerung über Formulare Autom. Steuerung über Schaltflächen Access Workshop Frontend/Backend/ Benutzerrechte Aufteilung der Datenbank in Frontend und Backend Sicherung der Datenbank, Updateservice Benutzerspezifische Formulare Anmeldevorgang aktivieren Benutzer- und Gruppenrechte vergeben MDE-Dateien erzeugen Access Workshop Datenbankzugriff Aufteilung von Access-Datenbanken ODBC, Zugriff auf andere Datenbanken mit ODBC Abfragen erstellen Datensicherheit Sicherung der Datenbank Wartung und Update der Datenbank Access Workshop Update auf 2007/2010/2013" Neuheiten von Access im Vergleich mit den Vorgängerversionen Neuheiten im Bereich Tabellen Neuheiten im Bereich Formulare/Berichte Neuheiten im Bereich Makros Konvertierung alter Datenbanken

15 pc-allgemein office inhouse. PC/Windows/Internet Grundlegende Einführung in PC-Systeme, Windows, grundlegende Systemeinstellungen Texte erstellen, speichern und drucken Dateien kopieren, verschieben und löschen Internet-, Sicherheitstipps, Surfen im PC/Windows/Internet Soziale Netzwerke Übersicht über Soziale Netzwerke Ziele und Strategien, Anmeldung Sinnvoller und effektiver Einsatz Vermeiden von Fehlern Erkennen von Gefahren Outlook 1 Tag, 159 s Kontaktpflege, Adressverwaltung Termingestaltung Aufgabenverwaltung Notizen, Besprechungen Outlook Workshop Büro-Organisation Kontaktverwaltung, Aufgabenverwaltung Besprechungsplanung Gruppen-Terminkalender Teamarbeit mit Outlook Integration im Office-Bereich Outlook Workshop Individuelle Anpassung 1 Tag, 249 Erstellung individueller Ansichten Hinzufügen und Entfernen von Eingabefeldern Neue Formulare erstellen Ansichten formatieren, Formulare veröffentlichen Weitergabe von Formularen Office 2007/2010/2013 Update Neuheiten von Office im Vergleich mit den Vorgängerversionen Neuheiten im Bereich Teamarbeit Datenaustausch und Zusammenarbeit der verschiedenen Office-Programme Office Kompakt 2 Tage, 399 Tipps und Tricks zu Word, Excel, PowerPoint, Outlook Zusammenarbeit der Programme, Zwischenablage Verknüpfungen zu Excel-Tabellen Präsentationen mit PowerPoint Effektiver Einsatz von Outlook Catia V6 5 Tage, Preis auf Anfrage Einführung in die Catia V5-Systemarchitektur Überblick über die Arbeitsbereiche Skizzen, Grundlegende Zeichnungserstellung Texte, Bemassungen Definition von Objekteigenschaften, Tipps und Tricks auf Anfrage auf Anfrage Oracle 12i 5 Tage, Preis auf Anfrage Einführung in die Datenbanktechnologie Installation Datenbankdesign, Nutzung von SQL-Befehlen Benutzerrechte, Wichtige Dateien, Log-Files Sicherung und Wiederherstellung auf Anfrage auf Anfrage SAP R/3 1 Tag, Preis auf Anfrage Überblick über den grundlegenden Systemaufbau An- und Abmeldung, Benutzeroberfläche Arbeiten mit Modi Hilfesystem, Systemeinstellungen Praxisübungen mit typischen Geschäftsvorfällen auf Anfrage auf Anfrage 12 13

16 lotus notes projektplanung cad. Lotus Notes 1 Tag, 299 Einführung in die Arbeitsoberfläche , Datenbank Terminplanung, Aufgabenverwaltung Notes organisieren Notes Dokumente Lotus Domino Administration 3 Tage, Domänen- und Zertifizierungsstruktur Notes/Domino-Umgebung aufsetzen Notes-Workstation einrichten Admin-Client, Benutzerverwaltung Mail-Routing, Systemverwaltung Lotus Domino Datenbankentwicklung 3 Tage, Domino-Designer, Datenbank erstellen Masken, Felder, Ansichten, Automatisierungen, Navigationselemente Zugriffskontrollen Project 3 Tage, 699 Projektmanagement Projekte anlegen und verwalten Beziehungen zwischen Vorgängen Kalender, Terminplanung Ressourcenplanung Project 2 Tage, 699 Individuelle Programmanpassung Projektverfolgung, Projektkontrolle Kostenplanung, Grafische Aufbereitung Mehrprojekttechnik Tipps und Tricks zur Projektplanung Project Server Zentrale Projektverwaltung 2 Tage, 849 Architektur des Project Servers Projekte veröffentlichen Ressourceneinsatz, Projektüberwachung Konfiguration, Projektplanung Aktivitätenplanung MindManager Mind Mapping 2 Tage, 849 Systematische Erstellung von Maps Maps bearbeiten und gestalten Funktionalitäten innerhalb von Maps Hyperlinks zu Dokumenten und Webseiten Zusammenarbeit mit anderen Office-Anwendungen Automatisierungsmöglichkeiten, Tipps und Tricks AutoCAD/AutoCAD LT 3 Tage, 699 Anzeigesteuerung Grundlegende Zeichenbefehle Änderungsbefehle, Textbearbeitung Layer, Blöcke Bemaßungen AutoCAD/AutoCAD LT 2 Tage, 749 Polylinien, Schraffuren Koordinatensysteme Fortgeschrittene Bemaßungstechniken Blöcke und Bibliotheken, Multilinien Import/Export

17 grafik. PowerPoint 1 Tag, 159 Erstellen von Präsentationen Texte und Grafiken einfügen Organigramme, Diagramme Gliederungen Notizen Bildschirmpräsentation PowerPoint Professionelle Präsentationen Multimedia-Objekte einfügen OLE-Objekte, Animationen Entwurfsvorlagen, Master-Folien Begleitmaterial für Präsentationen Arbeiten im Team Präsentationstechniken Photoshop Grundlegende Bedienung Bilder bearbeiten, Auswahlbereiche Farbformate Arbeiten mit Objekten Bildoptimierung Import/Export Photoshop 2 Tage, 749 Bilder ausrichten Überblendungen Randeffekte Würfel, Quader und gewölbte Flächen Texteffekte, Filter Arbeiten mit Fotos Illustrator Vektorgrafik Objekte zeichnen und bearbeiten Komplexe Formen zeichnen und editieren Text erzeugen und bearbeiten Bitmap-Bilder importieren, Arbeiten mit Ebenen InDesign Desktop Publishing Arbeiten mit mehrseitigen Dokumenten Objekte zeichnen und bearbeiten Texte platzieren und bearbeiten Absatzgestaltung Bilder und Grafiken einfügen Freehand Vektorgrafik Objekte erstellen und bearbeiten Text erstellen und editieren Füllungen und Farbverläufe Erstellung von Diagrammen Import- und Exportfunktionen CorelDraw Grundlegende Bedienung Bearbeitung von Text und Objekten Symbole und Cliparts Farben, Farbverläufe, Effekte Bilder bearbeiten Auswahlbereiche, Bildoptimierung CorelDraw 1 Tag, 299 Zeichenebenen, Bemaßungen Füllungen bearbeiten Bitmap-Effekte, Bitmaps optimieren Überblendungen, Ansichten-Manager Professionelle Druckvorbereitung Internet-Dokumente

18 Premiere 2 Tage, 749 grafik. der analogen und digitalen Videotechnik Einbindung von Sound Import von Ton- und Bildmaterial Storyboard Schneiden / Nachbearbeitung AfterEffects 2 Tage, 749 Videotechnik, Animationen Zusammenarbeit mit anderen Adobe-Anwendungen Kompositionen und Ebenen, Visuelle Effekte, Filter Arbeiten mit Masken, Keying, Painting, Tracking 3-D-Animationen, Rendering Framemaker zum Dokumentaufbau Seitenlayout, Formatierungen Text und Grafiken importieren Spaltensatz, Registerausgleich, Tabellen und Rahmen Inhaltsverzeichnisse erzeugen DreamWeaver Seitenbearbeitung, Hyperlinks Tabellen und Frames, Aktionen Ebenen und DHTML-Animationen Multimedia, ActiveX, Java-Applets Formulare, Seiten veröffentlichen Acrobat 1 Tag, 249 PDF-Dateien erstellen Acrobat Distiller PDF-Dateien bearbeiten Kommentare Weitergehende Bearbeitungsfunktionen LiveCycle Designer " Formularerstellung" Überblick über statische, interaktive und dynamische Formulare, Vorteile von LiveCycle-Formularen Formulare erstellen und bearbeiten Bibliothekelemente in Formularen einsetzen Berechnungen mit FormCalc, Formulardaten senden Visio Arbeiten mit Shapes, Formatvorlagen Schablonen und Mastershapes Netzwerkdiagramme Raumpläne, Organigramme Flussdiagramme Visio 1 Tag, 249 Erstellung eigener Shapes Erstellen eigener Stile Programmanpassungen Shape-Eigenschaften ansehen/ändern Einführung in Shapesheets Visio Workshop Datenbanken 1 Tag, 299 Shape-Eigenschaften ansehen und verändern Steuern des Shapesheets Zugriff über andere Programme Datenfelder Netzwerkdokumentation

19 programmierung. VBA-Programmierung für MS-Office 3 Tage, 849 Erweitertes Programmieren der Office-Anwendungen Word, Excel und Access Kommunikation zwischen den Office-Anwendungen Benutzerdefinierte Dialoge Fehlersuche Visual Basic 3 Tage, 849 der Programmentwicklung Sprachelemente, Kontrollstrukturen Ein- und Ausgabedialoge Prozeduren und Funktionen Fehlersuche und -behebung Visual Basic 2 Tage, 699 Objektorientierte Programmierung Grafik- und API-Programmierung Registrierdatenbank Einführung Datenbankprogrammierung Weitergabe von Anwendungen Visual Basic Script 2 Tage, 799 der VB Script Syntax Sprachelemente, Kontrollstrukturen Bedingungen Fehlersuche und -behebung Ansteuerung von DLLs Visual Basic Script 2 Tage, 849 Zugriff auf das Betriebssystem Active Directory per Script verwalten Verwaltung von Benutzern/Gruppen Vergabe von Zugriffsrechten Netzwerkparameter fernsteuern Visual Basic.NET Umstieg von Visual Basic der.net-technologie Prozeduren, Funktionen, Vererbung Ereignisse und Delegaten Fehlerbehebung Grafiken, Druckausgabe, Datenbanken Visual Basic.NET der.net-technologie Kontrollstrukturen, Ein- und Ausgabe Prozeduren, Funktionen, Vererbung Ereignisse und Delegaten Fehlerbehebung Visual Basic.NET Threads, ADO.NET Assemblies analysieren und verwalten Windows-Anwendungen entwickeln Grafiken, Druckausgabe, Datenbanken Netzwerk und Internet Visual C++ Einführung in C++, Erweiterungen Streams, Klassen, Vererbung Operatoren, Templates Exceptionhandling Objektorientierter Entwurf Visual C++ Windows Programmierung C++ mit Visual Studio und.net Einführung in Visual Studio C++ MFC, MFC Klassengerüst Dialoge und Fenster Controls und Menüs Windows Nachrichtenbehandlung Funktionsübersicht und Anwendung Erstellen von Managed Code-Anwendungen in C++ Garbage Collector Native Code mit.net Windows Forms Anwendungen in C

20 programmierung. Visual C#.NET.NET-Programmierung Komplexe Datentypen Klassen, Objekte, Ereignisse Vererbung, Polymorphismus Datei und Laufwerkzugriffe Visual C#.NET Threads, Assemblies Windows-Anwendungen entwickeln Grafiken, Druckausgabe, Datenbanken ADO.NET, Typbibliotheken Netzwerk, Internet, XML-Webdienste Visual Studio Kompakt Funktionsübersicht, Sprachstrukturen Datenbankzugriffe Grafikausgabe Internetzugriff Sicherheitsrichtlinien Visual Studio WPF-Programmierung EP 6460 Grundlegende Infos, WPF-Anwendungen erstellen Konzepte und Features, Benutzerschnittstellen Oberfläche der WPF-Anwendungen anpassen DataBinding, Steuerelemente erstellen, Dokumente Grafiken, Multimedia, Konfiguration, Sicherheit ASP.NET 2 Tage, 799 Formularerstellung mit ASP.NET Prüfung von Benutzereingaben Datenbankzugriff Verwaltung der Applikationsdaten Konfiguration und Installation ASP.NET 2 Tage, 849 Einsatz von Web-Techniken Webforms und Steuerelemente Zustandsverwaltung Datenbanken und Datenanbindung Globale Ereignisse UML 3 Tage, Softwareengineering Der Weg von der Idee zur Software Vorgehensmodelle Softwaredesign, Architektur Praktische Tipps und Tricks XML 3 Tage, Python 2 Tage, 849 Python 2 Tage, 899 SQL Aufbau eines XML-Dokuments DTD - Elemente und Attribute XML-Schema Übersicht der Formatierungssprachen Entwicklungswerkzeuge Grundlegende Programmkenntnisse Variablen, Kontrollstrukturen Klassen, Methoden, Module Einführung Objektorientierung Datentypumwandlung, Tipps & Tricks Klassen, Methoden, Module Objektorientierung, Dateizugriff, Datenbankzugriff Erstellen von Webapplikationen, Templates einsetzen Formulardatenverarbeitung Zugriff auf DLL Dateien Grundlegende SQL-Ausdrücke Daten suchen, sortieren, gruppieren und anzeigen Abfragen über mehrere Tabellen Bedingungen formulieren Datenzugriff per ODBC-Schnittstelle

Com Trainingsangebot für staatliche Förderprogramme

Com Trainingsangebot für staatliche Förderprogramme /kaiserslautern Com Trainingsangebot für staatliche Förderprogramme Microsoft Office mit - Einsteigerkurs Word Excel PowerPoint Outlook Word Grundlagen für Anwender 2 Tage 18 UE Word-Übersicht Texte formatieren

Mehr

Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator

Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator AUSBILDUNG Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator Standardvariante: 28 Tage ITPEA inkl. Prüfungen Offizieller Preis 12.950,00 zzgl. MwSt. 15.410,50 inkl. MwSt. Unser Com

Mehr

Berufsbegleitender MCSE Windows Server Infrastructure Am Abend und samstags zum MCSE - neben dem Job - inkl. Prüfungen (MCSE-WSI-BB)

Berufsbegleitender MCSE Windows Server Infrastructure Am Abend und samstags zum MCSE - neben dem Job - inkl. Prüfungen (MCSE-WSI-BB) Berufsbegleitender MCSE Windows Server Infrastructure Am Abend und samstags zum MCSE - neben dem Job - inkl. Prüfungen (MCSE-WSI-BB) Über einen Zeitraum von 4 Monaten verteilen sich die Inhalte der fünf

Mehr

Lehrgang Dauer Termin

Lehrgang Dauer Termin AnsprechpartnerInnen für n und Anmeldungen: Frau Katrin Hergarden Geschäftsführung ( hergarden@landfrauen-mv.de ) Frau Cornelia Leppelt Referentin für Bildung und Öffentlichkeitsarbeit ( leppelt@landfrauen-mv.de

Mehr

steep Lehrgangsprogramm 2015

steep Lehrgangsprogramm 2015 Seite 1 von 7 Systematik Kurs Wunstorf/ Bad Franken- Inhouse Zeit/ Bonn Hamburg Ulm Leipzig Hannover hausen/th. Kunde Tage Netzwerktechnik Preis pro Teilnehmer/in und Tag einschl. Teilnehmerunterlage in

Mehr

Server, Netzwerk & mehr Schulungskatalog

Server, Netzwerk & mehr Schulungskatalog Die nachfolgenden Kurse sind alle Standards und lassen sich je nach Anspruch auch ändern, ergänzen und kombinieren. Sollten Sie Interesse an einem speziellen Angebot haben, dann kontaktieren Sie mich.

Mehr

Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum. Powershell - Scripting - Grundlagen... 2. PHP Programmierung - Grundlagen... 3

Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum. Powershell - Scripting - Grundlagen... 2. PHP Programmierung - Grundlagen... 3 Inhalt Powershell - Scripting - Grundlagen... 2 PHP - Grundlagen... 3 XML - Grundlagen... 4 VBS - Visual Basic Script - Grundlagen... 5 Access 2010 - Teil 1... 6 Access 2010 - Teil 2... 7 VBA... 8 VBA

Mehr

Grundlagen relationaler Datenbanken... 2. Access 2010 - Grundlagenseminar... 3. Access 2010 - Aufbauseminar... 4. Von Excel 2010 zu Access 2010...

Grundlagen relationaler Datenbanken... 2. Access 2010 - Grundlagenseminar... 3. Access 2010 - Aufbauseminar... 4. Von Excel 2010 zu Access 2010... Inhalt Grundlagen relationaler Datenbanken... 2 Access 2010 - Grundlagenseminar... 3 Access 2010 - Aufbauseminar... 4 Von Excel 2010 zu Access 2010... 5 Access 2010 - Programmierung Teil 1... 6 Access

Mehr

Beschreibung des Angebotes

Beschreibung des Angebotes MCSE-Zertifizierung: Microsoft Certified Solutions Expert Server Infrastructure 2012 (MCSE komplett) in Dresden Angebot-Nr. 00622902 Angebot-Nr. 00622902 Bereich Berufliche Weiterbildung Termin 04.05.2015-02.10.2015

Mehr

New Horizons Video Training Inhalte

New Horizons Video Training Inhalte Microsoft Office 2007 Microsoft Word 2007 Word 2007 Grundlagen Modul 1 - Word 2007 Grundlagen - 01:20:02 1.0 Word 2007 Grundlagen - Überblick - 01:28 1.1 Oberfläche - 23:47 1.2 Textaktionen - 36:28 1.3

Mehr

LANtana Training An der Strusbek 64 22926 Ahrensburg Tel. 04102-2211 - 0 training@lantana.de www.lantana.de

LANtana Training An der Strusbek 64 22926 Ahrensburg Tel. 04102-2211 - 0 training@lantana.de www.lantana.de Sicherheit WatchGuard Fireware XTM 3 1.726,00 13. - 15. 10. - 12. 04. - 06. 01. - 03. Sicherheitslösungen mit Microsoft 2 794,00 02. - 03. 09. - 10. Nagios - individuelle Coachings Termine auf Anfrage

Mehr

Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum. HTML- Grundlagen und CSS... 2. XML Programmierung - Grundlagen... 3. PHP Programmierung - Grundlagen...

Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum. HTML- Grundlagen und CSS... 2. XML Programmierung - Grundlagen... 3. PHP Programmierung - Grundlagen... Inhalt HTML- Grundlagen und CSS... 2 XML Programmierung - Grundlagen... 3 PHP Programmierung - Grundlagen... 4 Java - Grundlagen... 5 Java Aufbau... 6 ASP.NET Programmierung - Grundlagen... 7 1 HTML- Grundlagen

Mehr

Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum. MS Windows Server 2008 R2 Grundlagenseminar für IT-Betreuung und Systemadministration...

Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum. MS Windows Server 2008 R2 Grundlagenseminar für IT-Betreuung und Systemadministration... Inhalt MS Windows Server 2008 R2 Grundlagenseminar für IT-Betreuung und Systemadministration... 2 MS Windows Server 2008 R2 Aufbauseminar für IT-Betreuung und Systemadministration... 3 Patchmanagement

Mehr

Neuigkeiten in Microsoft Windows Codename Longhorn. 2006 Egon Pramstrahler - egon@pramstrahler.it

Neuigkeiten in Microsoft Windows Codename Longhorn. 2006 Egon Pramstrahler - egon@pramstrahler.it Neuigkeiten in Microsoft Windows Codename Longhorn Windows Server - Next Generation Derzeit noch Beta Version (aktuelles Build 5308) Weder definitiver Name und Erscheinungstermin sind festgelegt Direkter

Mehr

Windows Server 2012 R2

Windows Server 2012 R2 Windows Server 2012 R2 Eine Übersicht Raúl B. Heiduk (rh@pobox.com) www.digicomp.ch 1 Inhalt der Präsentation Die wichtigsten Neuerungen Active Directory PowerShell 4.0 Hyper-V Demos Fragen und Antworten

Mehr

Microsoft Excel Schulungen

Microsoft Excel Schulungen MS Excel Grundlagen Abwechselnd Vortrag durch den Dozenten mit vielen praxisnahen Übungen für die Teilnehmer. Der Teilnehmer lernt den Funktionsumfang von MS Excel kennen und ist in der Lage, selbstständig

Mehr

IT-Fortbildungsprogramm

IT-Fortbildungsprogramm IT-Fortbildungsprogramm 2015 Lehrgangstermine 10.08.2015-31.12.2015 Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen Herausgeber: Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes

Mehr

Konfigurieren einer Netzwerkinfrastruktur und Problembehandlung unter Windows Server 2008

Konfigurieren einer Netzwerkinfrastruktur und Problembehandlung unter Windows Server 2008 Konfigurieren einer Netzwerkinfrastruktur und Problembehandlung unter Windows Server 2008 Dieser Kurs unterstützt bei der Vorbereitung auf die folgende Microsoft Certified Professional-Prüfung 70-642:

Mehr

Den Seminarräumen angrenzend können sich die Teilnehmer im Aufenthaltsraum während ihrer Pausen erholen und auch die Mahlzeiten einnehmen.

Den Seminarräumen angrenzend können sich die Teilnehmer im Aufenthaltsraum während ihrer Pausen erholen und auch die Mahlzeiten einnehmen. Seit 1995 haben wir Trainingserfahrung mit weit über 52.000 Teilnehmertagen im Unternehmensumfeld. Im Laufe der Jahre etablierten wir uns bei unserem beständig wachsenden Kundenstamm als professioneller

Mehr

MOC 6730 Windows Server 2008 Erweitern der Nezwerkinfrastruktur- und Active Directorykenntnisse

MOC 6730 Windows Server 2008 Erweitern der Nezwerkinfrastruktur- und Active Directorykenntnisse MOC 6730 Windows Server 2008 Erweitern der Nezwerkinfrastruktur- und Active Directorykenntnisse Modul 1: Installation und Konfiguration von Windows Server 2008Diese Unterrichtseinheit befasst sich mit

Mehr

... Einleitung... 15 1... Grundlagen der Virtualisierung... 23 2... Konzeption virtualisierter SAP-Systeme... 87

... Einleitung... 15 1... Grundlagen der Virtualisierung... 23 2... Konzeption virtualisierter SAP-Systeme... 87 ... Einleitung... 15 1... Grundlagen der Virtualisierung... 23 1.1... Einführung in die Virtualisierung... 23 1.2... Ursprünge der Virtualisierung... 25 1.2.1... Anfänge der Virtualisierung... 25 1.2.2...

Mehr

Word... Seite 1 Excel... Seite 2 Access... Seite 3 PowerPoint... Seite 4 Outlook und OneNote... Seite 5

Word... Seite 1 Excel... Seite 2 Access... Seite 3 PowerPoint... Seite 4 Outlook und OneNote... Seite 5 Modul Word (2003 2013) - Grundlagen Texte bearbeiten, formatieren, drucken Absatz- und Zeichenformate, Vorlagen, Tabstopps, Spalten, Seitenumbruch, Abschnitte, Kopfund Fußzeile, Druckoptionen Grafiken

Mehr

Um Ihnen die Einschätzung zu erleichtern, ob ich für Ihren Bedarf geeignet bin, habe ich ein ausführliches Profil erstellt.

Um Ihnen die Einschätzung zu erleichtern, ob ich für Ihren Bedarf geeignet bin, habe ich ein ausführliches Profil erstellt. Ausführliches Profil Christine Gericke Seit 1995 arbeite ich als IT Trainerin vor allem für Firmen, Ministerien und Behörden. In diesen Jahren habe ich mir breit gefächerte Kenntnisse erworben. Um Ihnen

Mehr

ln haltsverzeich n is

ln haltsverzeich n is 5 ln haltsverzeich n is Einführung............................................................... 13 Systemvoraussetzungen................................................... 14 Einrichten der Testumgebung

Mehr

Hyper-V Windows Server 2008 R2 mitp

Hyper-V Windows Server 2008 R2 mitp John Kelbley, Mike Sterling Hyper-V Windows Server 2008 R2 mitp Danksagungen 13 Über die Autoren 14 Einführung 15 i 1 Einführung in Hyper-V 21 1.1 Hyper-V-Szenarien 21 1.1.1 Serverkonsolidierung 22 1.1.2

Mehr

Inhaltsverzeichnis Vorwort Workshop: Testumgebung Microsoft-Netzwerk

Inhaltsverzeichnis Vorwort Workshop: Testumgebung Microsoft-Netzwerk Vorwort 11 1 Workshop: Testumgebung Microsoft-Netzwerk 17 1.1 Vorbereitungen für die Testumgebung 18 1.2 Microsoft Virtual Server 2005 R2 20 1.2.1 Installation Microsoft Virtual Server 2005 R2 21 1.2.2

Mehr

oder von 0 zu IaaS mit Windows Server, Hyper-V, Virtual Machine Manager und Azure Pack

oder von 0 zu IaaS mit Windows Server, Hyper-V, Virtual Machine Manager und Azure Pack oder von 0 zu IaaS mit Windows Server, Hyper-V, Virtual Machine Manager und Azure Pack Was nun? Lesen, Hardware besorgen, herunterladen, installieren, einrichten, troubleshooten? Konkreter Windows Server

Mehr

SharePoint - Grundlagenseminar... 2. Sharepoint für Fach- und Führungskräfte... 3. Sharepoint Sites: Administration und Design...

SharePoint - Grundlagenseminar... 2. Sharepoint für Fach- und Führungskräfte... 3. Sharepoint Sites: Administration und Design... Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum Inhalt SharePoint - Grundlagenseminar... 2 Sharepoint für Fach- und Führungskräfte... 3 Sharepoint Sites: Administration und Design... 4 Infopath 2010 - Einführung...

Mehr

Profil Marek Bartelak

Profil Marek Bartelak Profil Marek Bartelak Softwareentwicklung Systemadministration Bartelak IT-Services Persönliche Daten Name: Marek Bartelak Geburtsjahr: 1972 IT-Erfahrung seit: 1999 Fremdsprachen: Polnisch, Grundkenntnisse

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Einleitung... 11 Über die Autorin... 12 Danke... 13 Über das Buch... 13 Der Aufbau des Buches... 14 Die CD-ROM zum Buch...

Inhaltsverzeichnis. Einleitung... 11 Über die Autorin... 12 Danke... 13 Über das Buch... 13 Der Aufbau des Buches... 14 Die CD-ROM zum Buch... Inhaltsverzeichnis Einleitung................................................................................. 11 Über die Autorin...........................................................................

Mehr

28 Februar 2013 [PROJECT OVERVIEW THOMAS LIEFTUECHTER]

28 Februar 2013 [PROJECT OVERVIEW THOMAS LIEFTUECHTER] Below is a short overview about some of my past projects. Zeitraum: 02/2013 heute ThyssenKrupp AG Migration im Microsoft SharePoint Umfeld. Tätigkeiten: Migration von SharePoint Farmen Konsolidierung von

Mehr

Kämmer Consulting GmbH Nordstraße 11. Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business

Kämmer Consulting GmbH Nordstraße 11. Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business Viele Betriebe beklagen sich über mangelnde soziale und fachliche Kompetenzen ihrer Auszubildenden. Eine

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Einleitung und Danksagung. 1 Was ist SharePoint? - Ein Überblick.

Inhaltsverzeichnis. Einleitung und Danksagung. 1 Was ist SharePoint? - Ein Überblick. Einleitung und Danksagung. Für wen ist dieses Buch? Voraussetzungen für die Arbeit mit diesem Buch Danksagung. 11 12 13 13 1 Was ist SharePoint? - Ein Überblick. SharePoint Foundation 2010 - die Basis

Mehr

E1 - ECDL... 1 E2 - MS Windows... 2 E3 - MS Office... 3 E4 - Verfahrenssoftware... 14 E5 - SoftSkills... 15 E6 - Fachthemen... 18

E1 - ECDL... 1 E2 - MS Windows... 2 E3 - MS Office... 3 E4 - Verfahrenssoftware... 14 E5 - SoftSkills... 15 E6 - Fachthemen... 18 Jahresprogramm 2014 Programmbereich E-Learning Inhaltsverzeichnis: E1 - ECDL... 1 E2 - MS Windows... 2 E3 - MS Office... 3 E4 - Verfahrenssoftware... 14 E5 - SoftSkills... 15 E6 - Fachthemen... 18 E1 -

Mehr

Citrix CVE 400 1I Engineering a Citrix Virtualization Solution

Citrix CVE 400 1I Engineering a Citrix Virtualization Solution Citrix CVE 400 1I Engineering a Citrix Virtualization Solution Zielgruppe: Dieser Kurs richtet sich an IT Profis, wie z. B. Server, Netzwerk und Systems Engineers. Systemintegratoren, System Administratoren

Mehr

Profil Rouven Hausner. Consultant/ Trainer. Rouven Hausner. MCT (Microsoft Certified Trainer)

Profil Rouven Hausner. Consultant/ Trainer. Rouven Hausner. MCT (Microsoft Certified Trainer) Rouven Hausner Consultant/ Trainer MCT (Microsoft Certified Trainer) MCSE 2000/2003: Messaging (Microsoft Certified Systems Engineer) MCSA 2000/2003: Messaging (Microsoft Certified Systems Administrator)

Mehr

Microsoft Backoffice. Microsoft SQL Server 2005 der Weg zum MCTS

Microsoft Backoffice. Microsoft SQL Server 2005 der Weg zum MCTS Microsoft Backoffice Im Microsoft Backoffice hat sich viel getan: Microsoft SQL Server 2008, Exchange Server 2007, SharePoint Server 2007, ISA Server 2006. Microsoft wirbt mit vielen neuen Funktionen rund

Mehr

-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. MCTS Windows Server 2008 (MUPG)

-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. MCTS Windows Server 2008 (MUPG) Zentrum für Informatik - MCTS Windows Server 2008 (MUPG) - Java Ausb... 1/6 -Dokumentation Zentrum für Informatik ZFI AG MCTS Windows Server 2008 (MUPG) http://www.zfj.ch/mupg Weitere Infos finden Sie

Mehr

Inhaltsverzeichnis Einführung Kapitel 1: Installation, Aktualisierung und Bereitstellung von Windows Server 2008 R2

Inhaltsverzeichnis Einführung Kapitel 1: Installation, Aktualisierung und Bereitstellung von Windows Server 2008 R2 7 Inhaltsverzeichnis Einführung... 17 Systemvoraussetzungen... 19 Hardwarevoraussetzungen... 19 Softwarevoraussetzungen... 19 Vorbereiten des Windows Server 2008 R2 Enterprise-Computers... 19 Einrichten

Mehr

www.com-stuttgart.de IT-Trainings Offene Trainings/ Firmentrainings / Coachings

www.com-stuttgart.de IT-Trainings Offene Trainings/ Firmentrainings / Coachings www.com-stuttgart.de Offene Trainings/ Firmentrainings / Coachings Inhalt. Willkommen 03 After-Work-Trainings 04 Anwender-Trainings 06 Trainings für IT-Professionals 08 Firmen-Trainings 10.. Kontakt. ComCenter

Mehr

VHS Mönchengladbach - Online-Kurse der IT-Akademie

VHS Mönchengladbach - Online-Kurse der IT-Akademie Online-Kursnummer Kursname 2695 Digitale Kompetenz: Computergrundlagen 2696 Digitale Kompetenz: Das Internet, Cloud-Dienste und das World Wide Web 2697 Digitale Kompetenz: Produktivitätsprogramme 2698

Mehr

MOS - Microsoft Office Specialist 2007

MOS - Microsoft Office Specialist 2007 MOS - Microsoft Office Specialist 2007 MOS Word 2007 Core 1. Dokumente erstellen und anpassen 1.1. Erstellen und Formatieren von Dokumenten 1.2. Layout von Dokumenten 1.3. Dokumente und Inhalte einfacher

Mehr

Schulungskalender 2010. Schulungscenter Bebelstraße 79108 Freiburg

Schulungskalender 2010. Schulungscenter Bebelstraße 79108 Freiburg Schulungskalender 2010 Schulungscenter Bebelstraße 79108 Freiburg it-connect.de Vertrauensgarantie: Sie als unser Kunde haben das Recht auf Qualität und Kompetenz. Sollten Sie mit unserer Leistung in einem

Mehr

UT Netzwerkdienste. Administration Beratung Ausbildung Schulung. Trainings, Seminare und Workshops

UT Netzwerkdienste. Administration Beratung Ausbildung Schulung. Trainings, Seminare und Workshops UT Netzwerkdienste Administration Beratung Ausbildung Schulung Trainings, Seminare und Workshops Trainings und Seminare Seite 1 Schulungen, Seminare, Trainings und Workshops Die im Folgenden gelisteten

Mehr

1 Hardware-Grundlagen (1. Datei:DV-Grundlagen) 1. 2 Software-Grundlagen 7. 2.1 Allgemein 7. 2.2 Daten 9. 2.3 Windows 7 11

1 Hardware-Grundlagen (1. Datei:DV-Grundlagen) 1. 2 Software-Grundlagen 7. 2.1 Allgemein 7. 2.2 Daten 9. 2.3 Windows 7 11 1 Hardware-Grundlagen (1. Datei:DV-Grundlagen) 1 2 Software-Grundlagen 7 2.1 Allgemein 7 2.2 Daten 9 2.3 Windows 7 11 3 Excel 2013 (2. Datei: Excel 2013) 17 (1) Video 3.1 Excel laden 17 (1) 3.2 Datenerfassung

Mehr

reditiotlrfs Inhaltsverzeichnis Mag. Christian Zahler, August 2011 1 Windows Server 2008 R2: Active Directory

reditiotlrfs Inhaltsverzeichnis Mag. Christian Zahler, August 2011 1 Windows Server 2008 R2: Active Directory Tree Domain reditiotlrfs Inhaltsverzeichnis 1 Das Active Directory-Domänenkonzept von Windows Server 2008 R2 13 1.1 Bestandteile der Active Directory Domain Services 13 1.2 Forest - - 14 1.3 Entstehung

Mehr

1 DAS BETRIEBSSYSTEM WINDOWS 8 9 1.1 Die Bildschirmoberfläche... 9. 1.1.1 Der Start-Bildschirm... 10 1.1.2 Der Desktop... 12

1 DAS BETRIEBSSYSTEM WINDOWS 8 9 1.1 Die Bildschirmoberfläche... 9. 1.1.1 Der Start-Bildschirm... 10 1.1.2 Der Desktop... 12 INHALT 1 DAS BETRIEBSSYSTEM WINDOWS 8 9 1.1 Die Bildschirmoberfläche... 9 1.1.1 Der Start-Bildschirm... 10 1.1.2 Der Desktop... 12 1.2 Computer ausschalten... 13 1.3 Zugang zu weiteren Funktionen (Charms-Bar)...

Mehr

Kurs Datum Beginn Datum Ende Uhrzeit BeginnUhrzeit Ende Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 29. Februar 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat

Kurs Datum Beginn Datum Ende Uhrzeit BeginnUhrzeit Ende Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 29. Februar 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 29. Februar 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 18. April 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Dienstag, 29. Mai 2012 09:00

Mehr

Ora Education GmbH. Lehrgang: Oracle Application Server 10g R3: Administration

Ora Education GmbH. Lehrgang: Oracle Application Server 10g R3: Administration Ora Education GmbH www.oraeducation.de info@oraeducation.de Lehrgang: Oracle Application Server 10g R3: Administration Beschreibung: Oracle Application Server 10g Release 3 (10.1.3.1.0) bietet eine neue

Mehr

Übersicht IT-Schulungen HEAL:IT. Offene Trainings und individuelle Firmenseminare

Übersicht IT-Schulungen HEAL:IT. Offene Trainings und individuelle Firmenseminare Übersicht IT-Schulungen HEAL:IT Offene Trainings und individuelle Firmenseminare Effektiver Umstieg auf Windows 7 und Office 2010 Anwender, Sachbearbeiter, Fach- und Führungskräfte, die Windows 7 und das

Mehr

Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni

Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni DTP und Multimediakurse Adobe Acrobat 3D 23.-24.02.2015 29.-30.04.2015 29.-30.06.2015 Adobe Acrobat Druckvorstufe 19.-20.01.2015 x 16.-17.03.2015

Mehr

Übersicht Schulungsangebot März bis Juli 2015. www.hsz-bw.de

Übersicht Schulungsangebot März bis Juli 2015. www.hsz-bw.de Überblick Bürokommunikation... 2 Microsoft Excel 2010 Excel für den Alltag 2 12.03.2015, HSZ Reutlingen... 2 H O C H S C H U L S E R V I C E Z E N T R U M Übersicht Schulungsangebot März bis Juli 2015

Mehr

Unterrichtsinhalte Informatik

Unterrichtsinhalte Informatik Unterrichtsinhalte Informatik Klasse 7 Einführung in die Arbeit mit dem Computer Was ist Informatik? Anwendungsbereiche der Informatik Was macht ein Computer? Hardware/Software Dateiverwaltung/Dateien

Mehr

Tr a i n i n g s. D e u t s c h l a n d. Siegen Dortmund Berlin Freiburg

Tr a i n i n g s. D e u t s c h l a n d. Siegen Dortmund Berlin Freiburg Übersicht. Für Informationen klicken Sie einfach den entsprechenden Trainingstitel an. Tr a i n i n g s Unsere Seminare, Trainings und Workshops in 2 0 1 4 Citrix XenApp 6.5 Admin Seminar Citrix XenDesktop

Mehr

Detail Kursausschreibung bbz freiamt Informatik

Detail Kursausschreibung bbz freiamt Informatik Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 inf14/-11 Einführung in Windows 7 und Umstellung auf Office 2010... 2 inf14/21-22 Word 2010, Basiskurs... 3 inf14/23-24 Word 2010, Aufbaukurs... 3 inf14/25-26

Mehr

Trainingsangebot Grundlagen: Das Training

Trainingsangebot Grundlagen: Das Training Das Training Seit Februar 2007 arbeite ich in verschiedenen Bereichen als freiberufliche Trainerin und Beraterin. Grundlage für diese Tätigkeit ist meine pädagogische Ausbildung in Studium und Praktika.

Mehr

Hyper-V. Windows Server 2008 R2. von John Kelbley, Mike Sterling. 1. Auflage

Hyper-V. Windows Server 2008 R2. von John Kelbley, Mike Sterling. 1. Auflage Hyper-V Windows Server 2008 R2 von John Kelbley, Mike Sterling 1. Auflage Hyper-V Kelbley / Sterling schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG Thematische Gliederung: Systemverwaltung

Mehr

Daten in der Cloud mit Access, Office 365 und Apps foroffice Dirk Eberhardt

Daten in der Cloud mit Access, Office 365 und Apps foroffice Dirk Eberhardt SOFTWARE- UND WEB-LÖSUNGEN Daten in der Cloud mit Access, Office 365 und Apps foroffice Dirk Eberhardt Agenda Was ist Office 365? Ab in die Cloud Bestehende Access-Anwendung plusmm Datenzugriff von lokal

Mehr

Microsoft Anwendersoftware

Microsoft Anwendersoftware Microsoft Anwendersoftware e gebühren* MS-Windows 20.09.13 28.10.13 189 MS Word für Windows MS Word - Aufbau MS Excel MS Excel - Aufbau MS Excel Datenanalyse MS Access MS Access - Aufbau 30.09.-01.10.13

Mehr

System Center 2012 R2 und Microsoft Azure. Marc Grote

System Center 2012 R2 und Microsoft Azure. Marc Grote System Center 2012 R2 und Microsoft Azure Marc Grote Agenda Ueberblick Microsoft System Center 2012 R2 Ueberblick Microsoft Azure Windows Backup - Azure Integration DPM 2012 R2 - Azure Integration App

Mehr

1 Wege zur Prozessoptimierung (Modellierung, Projektmanagement,

1 Wege zur Prozessoptimierung (Modellierung, Projektmanagement, 1 Wege zur Prozessoptimierung (Modellierung, Projektmanagement, Verwaltungsabläufe) Prozessmodellierung Geschäftsprozesse modellieren mit MS-Visio Entwerfen, Dokumentieren und Analysieren von Geschäftsprozessen

Mehr

Konsolidieren Optimieren Automatisieren. Virtualisierung 2.0. Klaus Kremser Business Development ACP Holding Österreich GmbH.

Konsolidieren Optimieren Automatisieren. Virtualisierung 2.0. Klaus Kremser Business Development ACP Holding Österreich GmbH. Konsolidieren Optimieren Automatisieren Virtualisierung 2.0 Klaus Kremser Business Development ACP Holding Österreich GmbH Business today laut Gartner Group Der Erfolg eines Unternehmen hängt h heute von

Mehr

Kursübersicht act-academy Kloten - 2. Halbjahr 2015

Kursübersicht act-academy Kloten - 2. Halbjahr 2015 Access 1 (Office 2007/2010/2013) 2 22.07.2015 09:00 23.07.2015 16:30 1100 2 09.09.2015 09:00 10.09.2015 16:30 1100 2 28.10.2015 09:00 29.10.2015 16:30 1100 2 09.12.2015 09:00 10.12.2015 16:30 1100 2 03.08.2015

Mehr

Ora Education GmbH. Lehrgang: Oracle WebLogic Server 11g: Advanced Administration

Ora Education GmbH. Lehrgang: Oracle WebLogic Server 11g: Advanced Administration Ora Education GmbH www.oraeducation.de info@oraeducation.de Lehrgang: Oracle WebLogic Server 11g: Advanced Administration Beschreibung: Oracle WebLogic Server ist eine Java EE-Anwendung, welche die Aufgabe

Mehr

Microsoft Office 2010 Umstieg für IT-Anwender

Microsoft Office 2010 Umstieg für IT-Anwender Microsoft Office 2010 Umstieg für IT-Anwender Niederpleiser Mühle Pleistalstr. 60b 53757 Sankt Augustin Tel.: +49 2241 25 67 67-0 Fax: +49 2241 25 67 67-67 Email: info@cgv-schulungen.de Ansprechpartner:

Mehr

SharePoint Workspace 2010 Der Offline Client für SharePoint 2010 Hans.Brender@sqtm.net

SharePoint Workspace 2010 Der Offline Client für SharePoint 2010 Hans.Brender@sqtm.net Hans Brender SharePoint Workspace 2010 Der Offline Client für SharePoint 2010 Hans.Brender@sqtm.net s q t m P S C Historie SharePoint Workspace 2010 P2P SharePoint Workspace 2010 Offline Client Deployment

Mehr

Wir haben für jedes Thema die Richtigen.

Wir haben für jedes Thema die Richtigen. Trendico Trainings & Seminare Referenzen Kont@kt MS Office Word MS Office Excel MS Office Powerpoint MS Office Access MS Office Outlook Projektmanagement Knowhow Qualitäts- Management Knowhow Verwaltungs-

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 13. Kapitel 1 Hinführung zum Thema... 17. Kapitel 2 Excel-Praxis für Controller... 33

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 13. Kapitel 1 Hinführung zum Thema... 17. Kapitel 2 Excel-Praxis für Controller... 33 Inhaltsverzeichnis Vorwort.................................................. 13 Kapitel 1 Hinführung zum Thema..................................... 17 1.1 Controlling und Controller.......................................

Mehr

Praxishandbuch SAP Crystal Reports

Praxishandbuch SAP Crystal Reports Stefan Berends, Marielle Ehrmann, Dirk Fischer Praxishandbuch SAP Crystal Reports. Galileo Press Bonn Inhalt Einleitung 17 1.1 SAP-BusinessObjects-BI-Plattform im Überblick 24 1.1.1 Bl-Plattform-Services

Mehr

ANG Trainer. Wir machen das. Punkt und Gut!

ANG Trainer. Wir machen das. Punkt und Gut! Fest angestellte ANG.Trainer führen bei Ihren Kunden in Ihrem Namen Trainings, Coachings, Workshops durch. Und manchmal machen wir auch Unmögliches möglich. Punkt und Gut! Vom Einsteiger bis zum Professional:

Mehr

Mai 09 Okt. 2012. Markus Zack EDV-Kaufmann Hauptstraße 86 2244 Spannberg Mobil: +43 664 / 245 70 64 Mail: markus@zack.co.at.

Mai 09 Okt. 2012. Markus Zack EDV-Kaufmann Hauptstraße 86 2244 Spannberg Mobil: +43 664 / 245 70 64 Mail: markus@zack.co.at. Markus Zack EDV-Kaufmann Hauptstraße 86 2244 Spannberg Mobil: +43 664 / 245 70 64 Mail: markus@zack.co.at Persönliches Geboren am 18.08.1985 in Wien Verheiratet Berufliche Erfahrung Nov. 2012 - heute Keller

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Einführung... 11. 2 Installation, Aktivierung und erste Schritte... 43

Inhaltsverzeichnis. 1 Einführung... 11. 2 Installation, Aktivierung und erste Schritte... 43 Inhaltsverzeichnis 1 Einführung............................................................................ 11 Editionen............................................................................... 12

Mehr

IT-Standardseminare - Übersicht der Themen und Preiskategorien für Rahmenvertrag "Standardangebot IT-Fortbildung"

IT-Standardseminare - Übersicht der Themen und Preiskategorien für Rahmenvertrag Standardangebot IT-Fortbildung IT-Standardseminare - Übersicht der Themen und n Access Access Datenbankentwicklung Aufbau ACCESSDBF PK 9 PK 9 PK 9 Access Access Datenbankentwicklung Grundlagen ACCESSDB PK 1 PK 9 PK 9 Access Access Grundlagen

Mehr

http://www.video2brain.com/de/products-612.htm

http://www.video2brain.com/de/products-612.htm Eine Datenbank zu erstellen ist nicht so einfach und intuitiv, wie einen Brief zu schreiben. Ein klein wenig theoretisches Wissen über Datenbankdesign ist für etwas größere Datenbanken unumgänglich. Lassen

Mehr

Modern Windows OS Deployment

Modern Windows OS Deployment Modern Windows OS Deployment System Center 2012 Configuration Manager SP1 und Microsoft Deployment Toolkit MDT 2012 Update 1 User Driven Installation UDI 02.05.2013 trueit TechEvent 2013 1 Agenda Übersicht

Mehr

Profil von Patrick van Dijk. www.xantavia.net 15. Juli 2015

Profil von Patrick van Dijk. www.xantavia.net 15. Juli 2015 Profil von Patrick van Dijk www.xantavia.net 15. Juli 2015 1 Inhaltsverzeichnis 1 Person 3 1.1 Primärfähigkeiten............................... 3 2 Fähigkeiten 3 2.1 Projektmanagement.............................

Mehr

Alexander Schmidt/Andreas Lehr. Windows 7. richtig administrieren. 152 Abbildungen

Alexander Schmidt/Andreas Lehr. Windows 7. richtig administrieren. 152 Abbildungen Alexander Schmidt/Andreas Lehr Windows 7 richtig administrieren 152 Abbildungen Inhaltsverzeichnis 1 Grundlagen, Installation & Rollout 11 1.1 Grundlagen 12 1.1.1 Versionen und Editionen 12 1.1.2 Prüfung

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows Server 2012: MOC 20417 E / 21417 D - Erweitern der Kenntnisse auf MCSA Windows Server 2012 (Kurs-ID: 104) Seminarziel Zielgruppe sind erfahrene MSWindows Server 2008 (R2)-Administratoren, die

Mehr

MOC 6237 Windows Server 2008 Active Directory Domänendienste

MOC 6237 Windows Server 2008 Active Directory Domänendienste MOC 6237 Windows Server 2008 Active Directory Domänendienste Unterrichtseinheit 1: Implementieren der Active Directory -Domänendienste In dieser Unterrichtseinheit wird erläutert, wie Active Directory-Domänendienste

Mehr

Kurs für Microsoft Online Kurs Microsoft Analysten Programmierer

Kurs für Microsoft Online Kurs Microsoft Analysten Programmierer Kurs für Microsoft Online Kurs Microsoft Analysten Programmierer Akademie Domani info@akademiedomani.de Allgemeines Programm des Kurses für Microsoft Modul 1 Basis Programm Erste Lerneinheit Einführung

Mehr

Bedarfsgerechte Qualifizierung im Modularen Weiterbildungssystem (MWS)

Bedarfsgerechte Qualifizierung im Modularen Weiterbildungssystem (MWS) Bedarfsgerechte Qualifizierung im Modularen Weiterbildungssystem (MWS) Deutsche Angestellten-Akademie Münster Seite 1/9 Lernmodul: EDV-Grundlagen Inhalte: Die Geschichte der EDV Datenverarbeitung mit dem

Mehr

Windows Server 2008 Die.Neuerungen im Überblick

Windows Server 2008 Die.Neuerungen im Überblick Thomas Joos Microsoft Windows Server 2008 Die.Neuerungen im Überblick Microsoft i Einführung 11 Editionen 12 Neue Oberfläche in Windows Server 2008 13 Der neue Windows-Explorer in Windows Server 2008 13

Mehr

Core CAL Suite. Windows Server CAL. Exchange Server Standard CAL. System Center Configuration Manager CAL. SharePoint Server Standard CAL

Core CAL Suite. Windows Server CAL. Exchange Server Standard CAL. System Center Configuration Manager CAL. SharePoint Server Standard CAL Core CAL Suite Die CAL Suiten fassen mehrere Zugriffslizenzen, Client-Managementlizenzen und Onlinedienste in einer Lizenz zusammen und werden pro Gerät und pro Nutzer angeboten. Core CAL Suite beinhaltet

Mehr

Microsoft SQL Server 2005 - Konfigurierung, Administration, Programmierung

Microsoft SQL Server 2005 - Konfigurierung, Administration, Programmierung Ruprecht Droge, Markus Raatz Microsoft SQL Server 2005 - Konfigurierung, Administration, Programmierung Microsoft Press Vorwort XI 1 Einführung in SQL Server 2005 1 Geschichte des SQL Servers 1 Wichtige

Mehr

Übersicht April - Juni 2006

Übersicht April - Juni 2006 E5460 E554W E530B E521G Photoshop Elements für Intra- und Internet-Auftritte Digitale Bilder: - Grundbegriffe (Pixel, Auflösung usw.) grundsätzliche Programmbedienung - Die Arbeitsoberfläche - Das Zoom-Werkzeug

Mehr

Das Streben nach Weisheit beginnt. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminare 2014. ITG-Mannheim GmbH

Das Streben nach Weisheit beginnt. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminare 2014. ITG-Mannheim GmbH Das Streben nach Weisheit beginnt mit dem aufrechten Verlangen, etwas zu lernen. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminare 2014 ITG-Mannheim GmbH Gültig ab Januar 2014 1 Inhaltsverzeichnis SCHULUNGEN MICROSOFT

Mehr

Kurse & Workshops rund um Windows Server 2012. mit Active Directory, Gruppenrichtlinienverwaltung und IT-Sicherheit

Kurse & Workshops rund um Windows Server 2012. mit Active Directory, Gruppenrichtlinienverwaltung und IT-Sicherheit Kurse & Workshops rund um Windows Server 2012 mit Active Directory, Gruppenrichtlinienverwaltung und IT-Sicherheit Wissen für den beruflichen Erfolg! IT-Sicherheit: Hacking für Administratoren Schwachstellen

Mehr

Das große Excel-Handbuch für Controller

Das große Excel-Handbuch für Controller Das große Excel-Handbuch für Controller Professionelle Lösungen IGNATZ SCHELS UWE M. SEIDEL Markt+Technik Im Überblick Vorwort 13 Kapitel i Hinführung zum Thema 17 Kapitel 2 Excel-Praxis für Controller

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Herabstufung 96. Inhaltsverzeichnis. 1.3 Entstehung des Active Directory-Konzepts 17

Inhaltsverzeichnis. Herabstufung 96. Inhaltsverzeichnis. 1.3 Entstehung des Active Directory-Konzepts 17 & ''(> Q edmondfs Tree Domain Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Das Active DirectoryDomänenkonzept von Windows Server 2012 13 1.1 Bestandteile der Active Directory Domain Services 13 1.2 Forest

Mehr

STUDENT Pack. Netzwerkverwaltung mit Gruppenrichtlinien unter Windows Server 2012. Planung, Implementierung, Konfiguration & Verwaltung

STUDENT Pack. Netzwerkverwaltung mit Gruppenrichtlinien unter Windows Server 2012. Planung, Implementierung, Konfiguration & Verwaltung Netzwerkverwaltung mit Gruppenrichtlinien unter Windows Server 2012 Planung, Implementierung, Konfiguration & Verwaltung STUDENT Pack Professional Courseware Netzwerkverwaltung mit Gruppenrichtlinien unter

Mehr

Vortrag 1: Excalibur Was ist neu? - Neuerungen des Produkts - Architektur von Excalibur - Installation von Excalibur und der notwendigen Komponenten

Vortrag 1: Excalibur Was ist neu? - Neuerungen des Produkts - Architektur von Excalibur - Installation von Excalibur und der notwendigen Komponenten Vortrag 1: Excalibur Was ist neu? - Neuerungen des Produkts - Architektur von Excalibur - Installation von Excalibur und der notwendigen Komponenten Vortrag 2: Citrix Excalibur - Verwalten der Excalibur

Mehr

Trainerprofil. Schulungserfahrung - ca. 3.900 Trainingstage in den Bereichen

Trainerprofil. Schulungserfahrung - ca. 3.900 Trainingstage in den Bereichen Trainerprofil Dr. Brugger - IT-Training Dr. Frank-Hartmut Brugger Veitstr. 13 D D - 13507 Berlin Telefon: +49 30 66 92 19 09 Fax: +49 30 25 56 41 40 Handy: 0177 8 92 85 76 E-Mail: dr.brugger@fhbrugger.de

Mehr

Inhalt. 1 Workmanagement 13. Vorwort 11

Inhalt. 1 Workmanagement 13. Vorwort 11 Vorwort 11 1 Workmanagement 13 1.1 Das Arbeitsmappenkonzept 15 1.2 Aufbau von Excel-Modellen 17 1.3 Handhabung von Arbeitsmappen 21 1.3.1 Tabellenblätter gruppieren und bearbeiten 23 1.3.2 Tabellenblätter

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Teil 1 Anwendung 21. Danksagung 14. Vorwort 15. Über dieses Buch 17

Inhaltsverzeichnis. Teil 1 Anwendung 21. Danksagung 14. Vorwort 15. Über dieses Buch 17 Danksagung 14 Vorwort 15 Über dieses Buch 17 Teil 1 Anwendung 21 1 SharePoint im Überblick 23 1.1 Einleitung 23 1.1.1 Einführung Office Server-Produktpalette 27 1.2 SharePoint-Technologien 29 1.2.1 Windows

Mehr

Office 2007 15 Multifunktionsleiste und Schnellzugriff-Symbolleiste 15 Corporate Identity mit Designs 17

Office 2007 15 Multifunktionsleiste und Schnellzugriff-Symbolleiste 15 Corporate Identity mit Designs 17 INHALTSVERZEICHNIS Vorwort 11 Einleitung 15 Office 2007 15 Multifunktionsleiste und Schnellzugriff-Symbolleiste 15 Corporate Identity mit Designs 17 1 Korrespondenz und Textverarbeitung 19 Textverarbeitung

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Vorwort 11 Schreiben Sie uns! 12 Arbeiten mit der Schnellübersicht Windows 2000 13 1 Einführung und Installation 15 1.1 Versionsüberblick 15 1.2 Windows 2000 für Umsteiger 16 1.3 Im

Mehr

Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure Kaffeepause

Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure Kaffeepause we do IT better 08:30 Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure 10:05 10:30 Kaffeepause AirWatch Mobile Device Management VMware

Mehr

Hardware Software Tastatur Maus und Funktion (zerlegen) Zusatzgeräte (Scanner, USB, Spiele, Laufwerke usw.)

Hardware Software Tastatur Maus und Funktion (zerlegen) Zusatzgeräte (Scanner, USB, Spiele, Laufwerke usw.) KG VISION EDV Schulung Grundkurs Ihr Nutzen Die Teilnehmerzahl ist auf max. 6 Personen beschränkt Sie arbeiten in einer persönlichen und angenehmen Atmosphäre, ohne Stress! Die Referenten gehen auf Ihre

Mehr

Kursübersicht MOC 6292 Installieren und Konfigurieren von Windows 7 Client

Kursübersicht MOC 6292 Installieren und Konfigurieren von Windows 7 Client Kursübersicht MOC 6292 Installieren und Konfigurieren von Windows 7 Client Modul 1: Windows 7: Installation, Upgrade und MigrationIn dieser Unterrichtseinheit wird die Installation von, das Upgrade auf

Mehr