Die Anlage in Dividendenpapiere Dividendenwachstum überzeugt. Juni 2016

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Anlage in Dividendenpapiere Dividendenwachstum überzeugt. Juni 2016"

Transkript

1 Die Anlage in Dividendenpapiere Dividendenwachstum überzeugt Juni 2016

2 Ertrag (pa) Dividendenden und Wachstum schließen sich nicht gegenseitig aus Annualisierter US-Ertrag: Kapitalertrag vs. Gesamtertrag in USD (Dezember Dezember 2015) 12% 10% 10,3% pa 8% 7,3% pa 6% 4% 4,1% pa 2% 2,1% pa 0% S&P500 Kapitalertrag S&P500 Gesamtertrag Dividenden Champions Kapitalertrag Dividenden Champions Gesamtertrag 2 Quelle: M&G, Datastream, 31. Dezember 2015, Mergent s Dividend Achievers, Winter 2015/2016. US-Unternehmen mit 25 Jahren kontinuierlichen Dividendenwachstums

3 Fondsfakten M&G Global Dividend Fund Auflegung: Juli 2008 Fondsmanager: Fondsvolumen: Vergleichsindex: Renditeziel: Performanceziel: ISIN: Stuart Rhodes Mio. MSCI AC World Index Höhere Dividendenrendite als der globale Durchschnitt Gesamtertrag (Kombination aus Erträgen & Kapitalwachstum) GB00B39R2S49 (EUR A Acc) GB00B94CTF25 (EUR A Inc) 3 Copyright 2016 Morningstar UK Limited. Alle Rechte vorbehalten. Die hier enthaltenen Informationen: (1) sind Eigentum von Morningstar und/oder seinen Inhaltelieferanten, (2) dürfen weder kopiert noch vertrieben werden und (3) werden hinsichtlich ihrer Genauigkeit, Vollständigkeit und Aktualität nicht garantiert. Weder Morningstar noch seine Inhaltelieferanten sind für Schäden oder Verluste verantwortlich, die sich aus der Nutzung dieser Informationen ergeben. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Das Morningstar Rating ist die Bewertung der vergangenen Fondsperformance basierend auf Erträgen und Risiko und zeigt sie im Vergleich zu ähnlichen Investments der Wettbewerber. Ein hohes Rating alleine ist keine ausreichende Basis für eine Anlageentscheidung. Quelle: M&G, 30. April Ratings: Morningstar Inc. per 30. April 2016; nicht als Empfehlung aufzufassen

4 Erträge Produkterträge nach Kalenderjahren in Euro M&G Global Dividend Fund Relative Erträge in % +2,6 +6,6 +2,2 +4,1-1,3 +2,3-10,0-11,6 +6,2 45% 40% 35% 30% 25% 20% 15% 10% 5% 0% -5% -10% -15% -20% -25% -30% 2008* YTD M&G Global Dividend Fund MSCI AC World Index 4 Quelle: Morningstar Inc., 30. April 2016, Euro-Anteilsklasse A, Wiederanlage des Nettoertrags, Preis-Preis-Basis. * Fondsauflegung am Bildrechte Svetlana Lukienko / Shutterstock

5 Stuart Rhodes Stuart Rhodes kam 2004 als globaler Aktienanalyst zu M&G, wo er zunächst eng mit Aled Smith im Bereich US- Aktien zusammenarbeitete Stuart Rhodes ist seit Juli 2008, dem Auflegungsdatum, der Fondsmanager des M&G Global Dividend Fund Er leitet das Income Team, das mehr als 9,5 Mrd. Euros in globalen und regionalen Strategien verwaltet Stuart Rhodes schloss sein Studium der Betriebswirtschaft an der University of Bath ab und ist Chartered Financial Analyst (CFA) 5 Quelle: M&G, 30. April 2016

6 Die Anlage in Dividendenpapiere Dividendenwachstum überzeugt 6 Stuart Rhodes, Fondsmanager Juni 2016

7 Agenda 1. Die Anlage in Dividendenpapiere Unsere Philosophie und unser Ansatz 2. Performancetreiber ein starker Jahresanfang Käufe, Verkäufe und Fondspositionierungen 4. Der Blick nach vorne 7

8 Dividende (Euros) 1. Die Anlage in Dividendenpapiere Unsere Philosophie: Fokus auf Dividendenwachstum Dividende (Aktienrendite 6%, kein Wachstum) Dividende (Aktienrendite 4%, 10% Wachstum) Die Macht des langfristigen Zinseszinseffekts 8 Quelle: M&G, 2016 Ausschließlich zu Illustrationszwecken

9 1. Die Anlage in Dividendenpapiere Unser Ansatz: Titelselektion aus drei individuellen Kategorien Dividendenquellen (typische Gewichtungen)* Unternehmensmerkmale Dividendenprofil Qualität (50-60%) Disziplinierte Unternehmen mit zuverlässigem Wachstum Vermögenswerte (20-30%) Stark aufgestellte zyklische Unternehmen Schnelles Wachstum (10-20%) Durch Regionen oder Produktlinien bestimmtes strukturelles Wachstum Für eine gute Entwicklung auch unter unterschiedlichen Marktbedingungen 9 Quelle: M&G, 2016 *Interne Richtlinien, Änderungen vorbehalten.

10 Positiver Beitrag 2. Performancetreiber Drei Dividendenquellen Aufschlüsselung nach Dividendenquelle seit Auflegung des Fonds* 15% 10% 5% 0% -5% 10-10% 2008* YTD Qualität Vermögenswerte Schnelles Wachstum Im bisherigen Jahresverlauf 2016 liegt die Kategorie Vermögenswerte an der Spitze der Wertschöpfungsbeiträge Quelle: Factset, 30. April Anlagerendite im Haltezeitraum (vor Abzug von Gebühren und Transaktionskosten) in Pfund Sterling gegenüber dem MSCI AC World Index. * Der Fonds wurde am 18. Juli 2008 aufgelegt.

11 Rebasiert auf 100 am 31. Dezember Energieinfrastruktur Auf dem Weg nach oben seit Jahresanfang 2016 Beteiligungen Energieinfrastruktur Aktienkursrenditen (31. Dez Apr 2016 in CAD) seit Aktienkursrendite (CAD) Jahresanfang (%) Gibson Energy 34,9 Inter Pipeline 20,8 Pembina Pipeline 25,0 Keyera 0,4 Keyera Pembina Pipeline Inter Pipeline Gibson Energy 11 Quelle: Datastream, 30. April Bildrechte imantsu / Shutterstock

12 2. Energieinfrastruktur Hauptantriebskraft der Outperformance 2016 seit Jahresbeginn Beiträge aus Energieinfrastruktur zu den relativen Erträgen Relative Erträge seit Jahresbeginn % 1.5% 1.0% 1.47% 0.89% 1.11% 7.0% 6.0% 6.50% 0.5% 0.0% -0.5% -0.08% 0.13% 5.0% 4.0% 3.60% -1.0% -1.5% -2.0% -2.5% -0.94% -0.83% 3.0% 2.0% 1.0% -3.0% -2.66% Gibson Energy Inter Pipeline Pembina Pipeline 2015 YTD 2016 Keyera 0.0% M&G Global Dividend Fund - overall value added Energy infrastructure holdings 12 Quelle: M&G Xamin, 30. April 2016, Anlageerträge (vor Abzug von Gebühren) relativ zum MSCI AC World Index, berechnet in Pfund Sterling. Bitte beachten Sie, dass die Erträge seit Jahresanfang vorläufig sind

13 EBITDA C$ Mio. EBITDA C$ Mio. EBITDA C$ Mio. 2. Energieinfrastruktur Ungleichgewicht zwischen Wahrnehmung und Wirklichkeit C$361m -5% C$343m 20% C$412m 1,050 1, C$986m 2% C$1,010m 2% C$1,030m 1,600 1,400 1,200 1, C$951m 24% C$1,181m 25% C$1,472m E 2017E E 2017E E 2017E Dividendenwachstum +3% Rendite 7,8% Dividendenwachstum +6% Rendite 6,2% Dividendenwachstum +5% Rendite 5,2% Fundamentaldaten weiterhin intakt und Renditen attraktiv 13 Quelle: Bloomberg, 5. Mai Dividendenrenditen, Datastream, 4. Mai 2016

14 Dividenden (US$) 2. Materialien, die wie Energie behandelt werden Methanex Dividendenbilanz und Aktienkursentwicklung 1.2 $ $ $ $50 $40 $30 Aktienkurs (US$) Aktienkursrendite (US$) 2016 seit Jahresanfang (%) Methanex 5, Dividende Aktienkurs $20 $10 $0 Erträge für die Anteilseigner durch Aktienrückkäufe verbessert 14 Quelle: Quelle; Bloomberg, Datastream, 30. April 2016

15 Rendite 2. Materialien, die wie Energie behandelt werden Methanex Cashflow-Potenzial bei voller Auslastung 30% 25% 20% 15% 10% 5% 0% Methanolpreis (US$/T) Freie Cashflow-Rendite Aktuelle Dividendenrendite 15 Cashflows bieten deutliches Aufwärtspotenzial für zukünftige Dividenden und Aktienrückkaufe Quelle: Methanex, Unternehmensdaten, 31. Dezember 2015

16 2. Performancetreiber Performancebeiträge nach Aktien seit Jahresanfang 2016 Die besten 10 Titel Sektor Beitrag Die schlechtesten 10 Titel Sektor Energienahes Engagement liegt um die 20% des Portfolios Beitrag Gibson Energy Energie 1,47 Prosafe Energie -0,97 Pembina Pipeline Energie 1,11 Wells Fargo Finanzwerte -0,26 Inter Pipeline Energie 0,89 Novartis Gesundheit -0,20 BAT Basiskonsumgüter 0,70 Prudential Finanzwerte -0,16 Banco Bradesco Finanzwerte 0,53 Microsoft Technologie -0,15 Imperial Holdings Amcor Nichtbasiskonsumg üter Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe AJ Gallagher Finanzwerte 0,36 LyondellBasell Methanex Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe 0,48 Broadcom Technologie -0,12 0,36 Roche Gesundheit -0,11 Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe -0,10 0,34 US Bancorp Finanzwerte -0,03 UnitedHealth Gesundheit 0,30 JPMorgan Finanzwerte -0,02 16 Quelle: M&, 30. April 2016, Anlageerträge (vor Abzug von Gebühren) im Vergleich zum MSCI AC World Index, berechnet in Pfund Sterling, vorläufige Daten

17 2. Performancetreiber Performancebeiträge Sektorebene, seit Jahresanfang % 2.0% 1.5% 1.0% 0.5% 0.0% -0.5% -1.0% Titelauswahl Vermögensallokation Es geht nicht allein m Energie Wertschöpfung in unterschiedlichen Sektoren 17 Quelle: M&G Xamin, 30. April 2016, Anlageerträge (vor Abzug von Gebühren) im Vergleich zum MSCI AC World Index, berechnet in Pfund Sterling, vorläufige Daten

18 3. Käufe und Verkäufe Transaktionen seit Jahresbeginn 2016 Neue Positionen Vollständige Verkäufe Nordea Vermögenswerte HollyFrontier Vermögenswerte Medtronic Qualität Xilinx Schnelles Wachstum MasterCard Schnelles Wachstum Prudential Schnelles Wachstum AIA Schnelles Wachstum Rio Tinto Vermögenswerte Sabre Schnelles Wachstum 18 Quelle: M&G, 30. April 2016

19 Fondsgewichtung 3. Drei Dividendenquellen M&G Global Dividend Fund 100% 90% 80% 70% 60% 50% 40% 30% 20% 10% 0% Qualität 50.0% Vermögenswerte 33.9% Schnelles Wachstum 13.4% Verkauf zum richtigen Preis 2.1% Barmittel 1.0% Engagement bei Vermögenswerten nahe den historischen Höchstmarken spiegelt Bewertungsgelegenheiten 19 Quelle: M&G, 30. April 2016

20 3. Sektoraufteilung M&G Global Dividend Fund Absolute Fondsgewichtung Im Vergleich zum MSCI AC World Index Information technology 8.9% Industrie 3.8% Werkstoffe 13.4% Werkstoffe Energie Basiskonsumgüter 2.1% 6.5% 8.3% Finanzen 20.0% Energie 13.4% Gesundheit Barwerte Nichtbasiskonsumgüter 1.4% 1.0% 0.9% Finanzen -0.7% Nichtbasiskons umgüter 13.6% Barwerte 1.0% Gesundheit 13.3% Basiskonsumg üter 12.5% Versorger Telekommunikation IT Industrie -3.5% -3.9% -5.4% -6.8% 20 Quelle: M&G, 30. April 2016

21 21 Der Blick nach vorne

22 4. Freie Cashflow-Rendite (FCF-Rendite) M&G Global Dividend Fund M&G Global Dividend Fund 6,9% MSCI AC World Index 6,5% Unternehmen Sektor FCF-Rendite Cisco Technologie 12,6% Blackrock Finanzwerte 11,2% Aberdeen Asset Mgmt. Finanzwerte 10,2% Gibson Energy Energie 9,6% AbbVie Gesundheit 9,4% Arthur J Gallagher Finanzwerte 9,3% UnitedHealth Gesundheit 8,5% Microsoft Technologie 8,2% 22 Quelle: Bloomberg, 15. April Freie Cashflow-Rendite FY2-Prognose, ohne Banken und Versicherer

23 4. Parallelen mit 2009? M&G Global Dividend Fund Vierteljährliche Anlageerträge vs. MSCI AC World Index 8% 6% 4% 2% 0% -2% -4% 11,6% 6,5% -6% -8% -4,8% -15,0% 23 Quelle: M&G Xamin, 30. April Anlageerträge (vor Abzug von Gebühren) relativ zum MSCI AC World Index, berechnet in Pfund Sterling. Relative Erträge geometrisch kalkuliert

24 4. Dividendenerhöhungen seit Jahresbeginn 2016 M&G Global Dividend Fund Unternehmen Sektor Kategorie Dividendenerhöhung Pandora Nichtbasiskonsumgüter Schnelles Wachstum 44% Cisco Technologie Qualität 24% Kone Industriewerte Vermögenswerte 17% Time Warner Nichtbasiskonsumgüter Qualität 15% Svenska Handelsbanken Finanzwerte Qualität 8% Johnson & Johnson Gesundheit Qualität 7% Blackrock Finanzwerte Vermögenswerte 5% Pembina Pipeline Energie Vermögenswerte 5% BAT Basiskonsumgüter Qualität 4% Novartis Gesundheit Qualität 4% Eaton Corp Industriewerte Vermögenswerte 4% Nordea Finanzwerte Vermögenswerte 3% AJ Gallagher Finanzwerte Qualität 3% Gibson Energy Energie Vermögenswerte 3% Roche Gesundheit Qualität 1% Wells Fargo Finanzwerte Qualität 1% 24 Quelle: M&G, Bloomberg, 30. April 2016

25 Dividendenrendite Ausschüttung (Pence je Aktie) 4. Renditeaufschlag und beständig wachsende Ausschüttung M&G Global Dividend Fund Dividendenrendite 6.0% Ausschüttung % 5.0% 4.5% 4.0% 3.5% 3.0% 2.5% 2.0% M&G Global Dividend Fund MSCI AC World Index Die Ziele des Fonds umsetzen Jahr bis März Quelle: Style Research, Stand: 30. April 2016 (Renditeangaben); M&G, Stand: 31. März 2016 (Ausschüttungsangaben), auf Basis der beschlossenen Netto-Ausschüttungen für die auf das Pfund Sterling lautende ausschüttende Anteilsklasse A. *Ausschüttung für das Gesamtjahr unter der Annahme, dass die Positionen bei Auflegung des Fonds seit 31. März 2008 gehalten wurden. Die dargestellte Dividendenrendite ist die Rendite auf Portfolio-/Indexebene basierend auf der gewichteten Durchschnittsrendite der dem Fonds zugrunde liegenden Beteiligungen/Indexkonstituenten. Sie unterscheidet sich von der historischen Fondsrendite, die sich am 30. April 2016 auf 3,40% belief (auf Pfund Sterling lautende ausschüttende Anteilsklasse A ). Die historische Rendite spiegelt die erklärten Ausschüttungen der letzten zwölf Monate in Prozent des Mittelkurses zum angegebenen Datum. Sie beinhaltet keine vorläufigen Kosten und die Ausschüttungen der Anleger werden möglicherweise besteuert. Bitte beachten Sie, dass die Sterling-Anteilsklasse nicht in allen Ländern zum Vertrieb zugelassen ist.

26 Zusammenfassung Unsere Anlagephilosophie und Prozess sind unverändert Wir setzen auch weiterhin auf Unternehmen mit langfristigem Dividendenwachstum Starker Jahresanfang 2016 Energienahe Aktien waren die Basis der Outperformance Energienahes Engagement liegt bei ca. 20% Wir verjüngen das Portfolio auf kontinuierlicher Basis Neue Ideen in der Kategorie Schnelles Wachstum Eine günstige Kombination aus steigenden laufenden Erträgen und attraktiver Bewertung 26

27 Der Fonds investiert überwiegend in Gesellschaftsaktien, und es ist daher wahrscheinlich, dass er größeren Preisschwankungen unterliegt als Fonds, die in Obligationen oder Bargeld investieren. 27 Der Wert von Anlagen kann schwanken, wodurch die Fondspreise steigen oder fallen können und Sie Ihren ursprünglich investierten Betrag möglicherweise nicht zurückerhalten. Das vorliegende Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Anleger und ist nicht zur Weitergabe bestimmt. Andere Personen sollten sich nicht auf die hierin enthaltenen Informationen verlassen. In der Schweiz: Die Weiterteilung dieses Dokuments in oder von der Schweiz aus ist nicht zulässig mit Ausnahme der Weitergabe an Qualifizierte Anleger im Sinne des Schweizerischen Kollektivanlagengesetzes, der Schweizerischen Kollektivanlagenverordnung und des entsprechenden Rundschreibens der Schweizerischen Aufsichtsbehörde ( Qualifizierte Anleger ). Ausschließlich für den Gebrauch durch den ursprünglichen Empfänger bestimmt (vorausgesetzt dieser ist ein Qualifizierter Anleger ). Die in diesem Dokument genannten Organismen für die gemeinsame Anlage (die OGAW ) sind offene Investmentfonds mit variablem Kapital, die in England und Wales gegründet wurden. Diese Informationen sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf von Anteilen an einem der hier erwähnten Fonds zu verstehen. Zeichnungen von Anteilen eines Fonds sollten nur auf der Grundlage des aktuellen Verkaufsprospekts erfolgen. Die Satzungen, der Verkaufsprospekt, die wesentlichen Anlegerinformationen, der Jahres- oder Halbjahresbericht und Geschäftsberichte sind in gedruckter Form kostenlos beim ACD erhältlich: M&G Securities Limited, Laurence Pountney Hill, London, EC4R 0HH, GB, sowie bei: M&G International Investments Limited, Niederlassung Deutschland, mainbuilding, Taunusanlage 19, D Frankfurt am Main, bei der deutschen Zahlstelle: J.P. Morgan AG, Junghofstraße 14, D Frankfurt am Main, bei der österreichischen Zahlstelle: Raiffeisen Bank International A.G., Am Stadtpark 9, A-1030 Wien, und bei der luxemburgischen Zahlstelle: J.P. Morgan Bank Luxembourg S.A., European Bank & Business Center, 6 c route de Treves, 2633 Senningerberg, Luxembourg. Für die Schweiz: M&G International Investments Switzerland AG, Talstrasse 66, 8001 Zürich. Für Deutschland und Österreich sind Kopien der Satzung, des Jahres- oder Halbjahresberichts, der Geschäftsberichte sowie des Verkaufsprospekts in englischer Sprache erhältlich. Der Verkaufsprospekt und die wesentlichen Anlegerinformationen stehen in deutscher Sprache zur Verfügung. Bitte lesen Sie vor der Zeichnung von Anteilen den Verkaufsprospekt, in dem die mit diesen Fonds verbundenen Anlagerisiken aufgeführt sind. Diese Finanzwerbung wurde herausgegeben von M&G International Investments Limited. In der Schweiz wurde sie erstellt von M&G Securities Limited. Eingetragener Sitz beider Firmen: Laurence Pountney Hill, London EC4R 0HH, von der Financial Conduct Authority in Großbritannien autorisiert und beaufsichtigt. In der Schweiz wurde diese Finanzwerbung veröffentlicht von M&G International Investments Switzerland AG, Talstrasse 66, 8001 Zürich, autorisiert und beaufsichtigt durch die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht.

28 Fondsgewichtung Liquidität M&G Global Dividend Fund Portfolioaufteilung nach durchschnittlichem Tagesvolumen 60% 50% 40% 30% 20% 10% 0% 100m m 20-50m 10-20m 0-10m Die Strategie ist auf Large Caps ausgerichtet 28 Quelle: M&G, 30. April 2016

29 Skalierbarkeit Prozentsatz des von M&G gehaltenen Firmenkapitals M&G besitzt mehr als 5% M&G besitzt weniger als 1% M&G besitzt 2-5% M&G besitzt 1-2% Reichlich Spielraum, um bestehende Positionen aufzustocken 29 Quelle: M&G, 30. April 2016

30 Regionale Aufteilung M&G Global Dividend Fund Absolute Fondsgewichtung Im Vergleich zum MSCI AC World Index EMEA 1.8% Lateinamerika 1.8% Barwerte 1.0% Australien / NZ 4.6% Europa ex GB 9.8% Asien ex Japan 1.7% US /Kanada 65.8% US / Kanada GB Australien/ NZ Barwerte Lateinamerika 2.1% 1.0% 0.4% 6.9% 9.8% GB 13.5% EMEA 0.0% Europa ex GB -5.4% Asien ex Japan -6.7% Japan -7.8% 30 Quelle: M&G, 30. April 2016

31 Risikobeitrag Währungsrisiko Minimaler Beitrag zum Portfoliorisiko Aktive Risikotreiber 60% 50% 40% 30% 20% 10% 0% Markt Stil Branche Währung Land Aktienspezifisch 31 Quelle: M&G Axioma World-Wide Global Fundamental Factor Risk Model, Medium Horizon, 30. April 2016, relativ zum MSCI AC World Index

32 Anzahl der Beteiligungen Portfolioumschlag M&G Global Dividend Fund Einkäufe 22% 30% 18% 26% 26% 32% 32% 30% Verkäufe 17% 24% 18% 28% 30% 30% 38% 38% * YTD Neue Titel Aufllösungen 32 Quelle: M&G, 30. April *Fondsauflegung im Juli 2008

33 Der Fonds investiert überwiegend in Gesellschaftsaktien, und es ist daher wahrscheinlich, dass er größeren Preisschwankungen unterliegt als Fonds, die in Obligationen oder Bargeld investieren. 33 Der Wert von Anlagen kann schwanken, wodurch die Fondspreise steigen oder fallen können und Sie Ihren ursprünglich investierten Betrag möglicherweise nicht zurückerhalten. Das vorliegende Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Anleger und ist nicht zur Weitergabe bestimmt. Andere Personen sollten sich nicht auf die hierin enthaltenen Informationen verlassen. In der Schweiz: Die Weiterteilung dieses Dokuments in oder von der Schweiz aus ist nicht zulässig mit Ausnahme der Weitergabe an Qualifizierte Anleger im Sinne des Schweizerischen Kollektivanlagengesetzes, der Schweizerischen Kollektivanlagenverordnung und des entsprechenden Rundschreibens der Schweizerischen Aufsichtsbehörde ( Qualifizierte Anleger ). Ausschließlich für den Gebrauch durch den ursprünglichen Empfänger bestimmt (vorausgesetzt dieser ist ein Qualifizierter Anleger ). Die in diesem Dokument genannten Organismen für die gemeinsame Anlage (die OGAW ) sind offene Investmentfonds mit variablem Kapital, die in England und Wales gegründet wurden. Diese Informationen sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf von Anteilen an einem der hier erwähnten Fonds zu verstehen. Zeichnungen von Anteilen eines Fonds sollten nur auf der Grundlage des aktuellen Verkaufsprospekts erfolgen. Die Satzungen, der Verkaufsprospekt, die wesentlichen Anlegerinformationen, der Jahres- oder Halbjahresbericht und Geschäftsberichte sind in gedruckter Form kostenlos beim ACD erhältlich: M&G Securities Limited, Laurence Pountney Hill, London, EC4R 0HH, GB, sowie bei: M&G International Investments Limited, Niederlassung Deutschland, mainbuilding, Taunusanlage 19, D Frankfurt am Main, bei der deutschen Zahlstelle: J.P. Morgan AG, Junghofstraße 14, D Frankfurt am Main, bei der österreichischen Zahlstelle: Raiffeisen Bank International A.G., Am Stadtpark 9, A-1030 Wien, und bei der luxemburgischen Zahlstelle: J.P. Morgan Bank Luxembourg S.A., European Bank & Business Center, 6 c route de Treves, 2633 Senningerberg, Luxembourg. Für die Schweiz: M&G International Investments Switzerland AG, Talstrasse 66, 8001 Zürich. Für Deutschland und Österreich sind Kopien der Satzung, des Jahres- oder Halbjahresberichts, der Geschäftsberichte sowie des Verkaufsprospekts in englischer Sprache erhältlich. Der Verkaufsprospekt und die wesentlichen Anlegerinformationen stehen in deutscher Sprache zur Verfügung. Bitte lesen Sie vor der Zeichnung von Anteilen den Verkaufsprospekt, in dem die mit diesen Fonds verbundenen Anlagerisiken aufgeführt sind. Diese Finanzwerbung wurde herausgegeben von M&G International Investments Limited. In der Schweiz wurde sie erstellt von M&G Securities Limited. Eingetragener Sitz beider Firmen: Laurence Pountney Hill, London EC4R 0HH, von der Financial Conduct Authority in Großbritannien autorisiert und beaufsichtigt. In der Schweiz wurde diese Finanzwerbung veröffentlicht von M&G International Investments Switzerland AG, Talstrasse 66, 8001 Zürich, autorisiert und beaufsichtigt durch die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht.

M&G Global Basics Fund. Stephan Weirich

M&G Global Basics Fund. Stephan Weirich M&G Global Basics Fund Stephan Weirich November 2016 Fakten über den Fonds M&G Global Basics Fund Auflegung: 17. November 2000 Fondsmanager: Co-Manager: Jamie Horvat Randeep Somel Fondsvolumen: EUR 2,4

Mehr

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen M&G Global Dividend Fund für verschiedene Marktlagen Dividenden und Aktienkurse 1 gehen Hand in Hand In der Vergangenheit haben Unternehmen mit nachhaltigem Dividendenwachstum 2 in der Regel eine ausgezeichnete

Mehr

Eine Anlage für alle Marktlagen

Eine Anlage für alle Marktlagen Kontakt Fondsfakten Auflegungsdatum Fondsmanager Fondsvolumen Anteilsklasse 8. Dezember 2006 Richard Woolnough.26,59 Mio. Morningstar EUR Cautious Allocation Euro A-H WKN A0MND8 ISIN GB00BVMCY9 Mindestanlage

Mehr

M&G Global Dividend Fund

M&G Global Dividend Fund Stuart Rhodes, Fondsmanager Juni 2014 Fakten über den Fonds Auflegung: Juli 2008 Fondsmanager: Stuart Rhodes Fondsvolumen: EUR 10,590 Mrd. Benchmark: MSCI AC World Index Anteilsklassen: Euro A Acc: GB00B39R2S49

Mehr

Emerging Markets Sollte man jetzt genauer hinschauen?

Emerging Markets Sollte man jetzt genauer hinschauen? Emerging Markets Sollte man jetzt genauer hinschauen? Matthew Vaight, Fondsmanager Juni 2015 Agenda Marktüberblick Prozess: Eine kurze Zusammenfassung Fondspositionierung 2 Wertentwicklung Die vergangenen

Mehr

M&G Income Allocation Fund

M&G Income Allocation Fund M&G Income Allocation Fund Steven Andrew, Fondsmanager Juni 2015 Agenda Investmentphilosophie und Markteinschätzungen Fondspositionierung 2 Bausteine unserer Anlagestrategie M&G Multi Asset Team Strategische

Mehr

M&G Dynamic Allocation Fund

M&G Dynamic Allocation Fund M&G Dynamic Allocation Fund Juan Nevado, Fondsmanager Juni 2014 Fakten über den Fonds M&G Dynamic Allocation Fund Anteilsklasse Euro A Acc Euro A Inc Auflegung: Dezember 2009 ISIN GB0030932676 GB00B8HQLV43

Mehr

M&G INCOME ALLOCATION FUND

M&G INCOME ALLOCATION FUND M&G DYNAMIC ALLOCATION FUND M&G INCOME ALLOCATION FUND M&G PRUDENT ALLOCATION FUND Flexibilität, wenn es darauf ankommt Erträge und Wachstum im Fokus Defensiv mit Weitsicht Die Vorteile der M&G Allocation

Mehr

China, Öl und weitere Turbulenzen Die Antwort des M&G Multi Asset Teams auf Volatilität. Juni 2016

China, Öl und weitere Turbulenzen Die Antwort des M&G Multi Asset Teams auf Volatilität. Juni 2016 China, Öl und weitere Turbulenzen Die Antwort des M&G Multi Asset Teams auf Volatilität Juni 2016 Umbasiert auf 100 am 4. Dezember 2009 Wertentwicklung seit Auflegung M&G Dynamic Allocation Fund Wertentwicklung

Mehr

Aktives Fondsmanagement. seit 1931

Aktives Fondsmanagement. seit 1931 Aktives Fondsmanagement seit 1931 2 M&G Investments www.mandg.com www.mandg.com Aktives Fondsmanagement 3 Inhalt Zeitlose Investmentprinzipien 4-7 Innovation und Tradition 8-9 Stärke über die gesamte Breite

Mehr

Nur für Vertriebspartner / Nicht zur öffentlichen Verbreitung. Franklin India Fund LU0260862304

Nur für Vertriebspartner / Nicht zur öffentlichen Verbreitung. Franklin India Fund LU0260862304 Franklin India Fund LU0260862304 DEMOGRAFIE 1 Bevölkerung in Indien Demografische Entwicklung Indien 2010 2030 100+ 95-99 90-94 85-89 80-84 75-79 70-74 65-69 60-64 55-59 50-54 45-49 40-44 35-39 30-34 25-29

Mehr

M&G Global Basics Fund

M&G Global Basics Fund M&G Global Basics Fund Randeep Somel, Fondsmanager Juni 2014 Fakten über den Fonds M&G Global Basics Fund Anteilsklasse Euro A Acc Euro A Inc ISIN GB00B56H1S45 GB00B96BHM03 Auflegung: 17. November 2000

Mehr

Der Wetterbericht Oder warum Multi-Asset-Strategien keine Vorhersagen brauchen

Der Wetterbericht Oder warum Multi-Asset-Strategien keine Vorhersagen brauchen Der Wetterbericht Oder warum Multi-Asset-Strategien keine Vorhersagen brauchen Best For Finance, März 2014 Realität ist, dass wir im Vorhersagen nicht sehr gut sind Verschiedene Studien zeigen, dass Expertenmeinungen

Mehr

Schroder International Selection Fund*

Schroder International Selection Fund* Schroder International Selection Fund* Swiss Equity Slides zum Video Stefan Frischknecht, CFA Head of Investments *Schroder International Selection Fund will be referred to as Schroder ISF throughout this

Mehr

Neue ertragsquellen erschliessen

Neue ertragsquellen erschliessen Neue ertragsquellen erschliessen die ZiNseN VON staatsanleihen haben einen historischen tiefstand erreicht die suche nach angemessenen erträgen war noch nie so anspruchsvoll wie in diesen Zeiten. renditeorientierte

Mehr

Ein neues Konzept für ein Umfeld steigenden Zinsen

Ein neues Konzept für ein Umfeld steigenden Zinsen Ein neues Konzept für ein Umfeld steigenden Zinsen Mai 2016 James Tomlins Profil James Tomlins kam im Jahr 2011 als Fondsmanager des M&G European High Yield Bond Fund zu M&G. Im Januar 2014 wurde er zusätzlich

Mehr

Pressestimmen Invesco Pan European Structured Equity Fund

Pressestimmen Invesco Pan European Structured Equity Fund Pressestimmen Invesco Pan European Structured Equity Fund Dieses Marketingdokument richtet sich ausschließlich an professionelle Anleger und Finanzberater in Deutschland und Österreich sowie an qualifizierte

Mehr

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS)

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies Anlageziel: Angestrebt wird eine Bruttowertentwicklung (vor Abzug der Kosten) von 5 Prozent über dem

Mehr

Templeton Global Bond Fund. Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registriete SICAV.

Templeton Global Bond Fund. Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registriete SICAV. Templeton Global Bond Fund Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registriete SICAV. For Nur Broker/Dealer für Vertriebspartner Use Only. / Nicht Not zur for öffentlichen

Mehr

M&G Multi Asset September 2015

M&G Multi Asset September 2015 M&G Multi Asset September 2015 Agenda M&G Multi Asset: Team & Investmentstrategie Aktuelle Marktchancen Anlagekonzepte von M&G Multi Asset 2 M&G Multi Asset Team Verwaltes Vermögen von EUR 7,5 Mrd. Objektive

Mehr

Volatilität und Ölpreis die Auswirkungen auf das weltweite Wachstum und die Anleihenbewertungen. Juni 2016

Volatilität und Ölpreis die Auswirkungen auf das weltweite Wachstum und die Anleihenbewertungen. Juni 2016 Volatilität und Ölpreis die Auswirkungen auf das weltweite Wachstum und die Anleihenbewertungen Juni 2016 Ein flexibler, uneingeschränkter und spezialisierter Anleihenfonds M&G Optimal Income Fund Auflegung:

Mehr

M&G Multi Asset Team

M&G Multi Asset Team M&G Multi Asset Team Der Monat im Überblick Januar Februar 2016 Monatliches Update zum M&G Prudent Allocation Fund, M&G Income Allocation Fund und zum M&G Dynamic Allocation Fund, direkt von den Experten.

Mehr

Franklin Templeton Global Fundamental Strategies Fund LU Substanz, Dividenden, Zinsen und Währungen GLOBAL

Franklin Templeton Global Fundamental Strategies Fund LU Substanz, Dividenden, Zinsen und Währungen GLOBAL Franklin Templeton Global Fundamental Strategies Fund LU0343523998 Substanz, Dividenden, Zinsen und Währungen GLOBAL FRANKLIN TEMPLETON GLOBAL FUNDAMENTAL STRATEGIES FUND MARATHON-STRATEGIE I 1 Die gesamte

Mehr

BGF European Equity Income Fund A2: EUR (thesaurierend): A0PAZR A4: EUR (jährlich ausschüttend): A1H982

BGF European Equity Income Fund A2: EUR (thesaurierend): A0PAZR A4: EUR (jährlich ausschüttend): A1H982 BGF European Equity Income Fund A2: EUR (thesaurierend): A0PAZR A4: EUR (jährlich ausschüttend): A1H982 November 2015 2015 BlackRock, Inc. alle Rechte vorbehalten Europäische Unternehmen: Drei Chancen

Mehr

Europa im Blick, Rendite im Fokus

Europa im Blick, Rendite im Fokus Europa im Blick, Rendite im Fokus Fidelity European Growth Fund Stark überdurchschnittlich Fidelity Funds - European Growth Fund Rubrik: Geldanlage + Altersvorsorge 1/2007 Wachsen Sie mit Europa 2007 soll

Mehr

Nordea 1 Nordic Equity SmallCap Fund

Nordea 1 Nordic Equity SmallCap Fund Nur für professionelle Investoren* Nordea Assetmanagement Nordea 1 Nordic Equity SmallCap Fund *die gemäß MiFID-Definition (Richtlinie 2004/39/EG) auf eigene Rechnung anlegen Nordea ist eine starke Bank

Mehr

Pressestimmen. Invesco Global Targeted Returns Fund

Pressestimmen. Invesco Global Targeted Returns Fund 2015 Invesco Global Targeted Returns Fund Pressestimmen Dieses Marketingdokument richtet sich ausschließlich an professionelle Anleger, qualifizierte Investoren und Finanzberater und ist nicht zur Weitergabe

Mehr

Das gute Gefühl, auf Substanz zu bauen. Fidelity Global Dividend Fund

Das gute Gefühl, auf Substanz zu bauen. Fidelity Global Dividend Fund Das gute Gefühl, auf Substanz zu bauen. Fidelity Global Dividend Fund Nur für professionelle Anleger und nicht für Privatkunden bestimmt. Anlegen in solide Aktien mit regelmäßigen Dividenden Regelmäßige

Mehr

Braucht erfolgreiches Multi Asset Management Einzeltitelselektion? Michael Buchholz, Sales Director

Braucht erfolgreiches Multi Asset Management Einzeltitelselektion? Michael Buchholz, Sales Director Braucht erfolgreiches Multi Asset Management Einzeltitelselektion? Michael Buchholz, Sales Director 23. April 2013 Inhalt Unsere Philosophie Das aktuelle Umfeld Aktien Anleihen Währungen Positionierung

Mehr

Perspektiven für die Rentenmärkte in 2016

Perspektiven für die Rentenmärkte in 2016 Perspektiven für die Rentenmärkte in 2016 Mai 2016 Ein flexibler, uneingeschränkter und spezialisierter Anleihenfonds M&G Optimal Income Fund Auflegung: Dezember 2006 ( ), April 2007 ( ) Fondsmanager:

Mehr

Investieren wie Warren Buffett

Investieren wie Warren Buffett Investieren wie Warren Buffett Fondmanager Dr. Hendrik Leber Fonds ACATIS Aktien Global Value Fonds ACATIS Value und Dividende Price is what you pay, value is what you get. 1973-1978 1978-1983 1983-1988

Mehr

Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance

Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance Carsten Holzki, Head of Sales ( Non Banks) Invesco Asset Management GmbH November 204 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle

Mehr

Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation

Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation Lyxor ETFs Deutschland & Österreich Heike Fürpaß-Peter Marie Keil-Mouy Folie 1 1. Von Sektor- und Länderallokation profitieren

Mehr

Franklin Templeton US Small-Mid Cap Growth Fund LU0122613226

Franklin Templeton US Small-Mid Cap Growth Fund LU0122613226 Franklin Templeton US Small-Mid Cap Growth Fund LU0122613226 Globales Bruttoinlandsprodukt 2013 in 1 2,5 Bio. 3,6 Bio. 16,7 Bio. 5,0 Bio. 4,9 Bio. For Professional Use Only. Not for Distribution to Retail

Mehr

Pressestimmen Invesco Global Targeted Returns Fund

Pressestimmen Invesco Global Targeted Returns Fund Pressestimmen Invesco Global Targeted Returns Fund Dieses Marketingdokument richtet sich ausschließlich an professionelle Anleger und Finanzberater in Deutschland und Österreich sowie an qualifizierte

Mehr

Nutzen Sie die währungsgesicherten Anteilsklassen von Invesco.

Nutzen Sie die währungsgesicherten Anteilsklassen von Invesco. Nutzen Sie die währungsgesicherten Anteilsklassen von Invesco. Starke Währung starker Partner Unsere Kunden liegen uns am Herzen. Wir sind in der Schweiz verwurzelt, kennen die Bedürfnisse unserer Anleger

Mehr

M&G Investments Die Aktienfonds von M&G im Überblick

M&G Investments Die Aktienfonds von M&G im Überblick M&G Investments Die Aktienfonds von M&G im Überblick M&G Aktiv verwaltete Aktienfonds mit langjähriger Tradition M&G Aktienfonds M&G Asian Fund M&G European Select Fund M&G European Smaller Companies Fund

Mehr

STANDARD LIFE Global Absolute Return Strategies (GARS)

STANDARD LIFE Global Absolute Return Strategies (GARS) STANDARD LIFE Global Absolute Return Strategies (GARS) Global Absolute Return Strategies Anlageziel: Angestrebt wird eine Bruttowertentwicklung (vor Abzug der Kosten) von 5 Prozent pro Jahr über dem Sechs-Monats-Euribor

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Liste der zusammenzulegenden Teilfonds von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN

Liste der zusammenzulegenden Teilfonds von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN Liste der zusammenzulegenden Teilfonds von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN August 2013 Bei diesem Dokument handelt es sich um Informationsmaterial zur Erleichterung der Kommunikation mit Ihren Kunden.

Mehr

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Nur für professionelle Anleger und Berater 1/29 Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Familientradition

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund August 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

März 2017 zusammengefasst. Europäische ETFs im März 2017 Nettomittelzuflüsse in Millionen Euro. Lyxor ETF Barometer März 2017

März 2017 zusammengefasst. Europäische ETFs im März 2017 Nettomittelzuflüsse in Millionen Euro. Lyxor ETF Barometer März 2017 Lyxor ETF Barometer März 217 1 März 217 zusammengefasst Die Zuflüsse auf dem europäischen ETF-Markt konnten das erste Quartal positiv beenden und ihren positiven Trend im Jahr 217 fortsetzen. Die Nettomittelzuflüsse

Mehr

Februar 2017 zusammengefasst. Europäische ETFs im Februar 2017 Nettomittelzuflüsse in Millionen Euro. Lyxor ETF Barometer Februar 2017

Februar 2017 zusammengefasst. Europäische ETFs im Februar 2017 Nettomittelzuflüsse in Millionen Euro. Lyxor ETF Barometer Februar 2017 Lyxor ETF Barometer Februar 217 1 Februar 217 zusammengefasst Die Zuflüsse auf dem europäischen ETF-Markt konnten ihren positiven Trend im Februar 217 fortsetzen. Die Nettomittelzuflüsse summierten sich

Mehr

Dividendenfonds mit Chance auf Extra-Ertrag. Pioneer Funds European Equity Target Income

Dividendenfonds mit Chance auf Extra-Ertrag. Pioneer Funds European Equity Target Income Dividendenfonds mit Chance auf Extra-Ertrag Pioneer Funds European Equity Target Income Erträge mit Ziel Seit 2011 setzt der Pioneer Funds European Equity Target Income, der Dividendenfonds mit Extra-Ertrag,

Mehr

MSCI WORLD GARANTIE ZERTIFIK AT II W E LT W E I T E A K T I E N A N L A G E M I T A B S I C H E R U N G S G A R A N T I E

MSCI WORLD GARANTIE ZERTIFIK AT II W E LT W E I T E A K T I E N A N L A G E M I T A B S I C H E R U N G S G A R A N T I E MSCI WORLD GARANTIE ZERTIFIK AT II W E LT W E I T E A K T I E N A N L A G E M I T A B S I C H E R U N G S G A R A N T I E überlegen sie gerade ihren nächsten investmentschritt? Attraktive Aktien. Das fundamentale

Mehr

Welche Themen bewegen Privatkunden zur Rückkehr in die Finanzmärkte? Jänner 2013

Welche Themen bewegen Privatkunden zur Rückkehr in die Finanzmärkte? Jänner 2013 Welche Themen bewegen Privatkunden zur Rückkehr in die Finanzmärkte? Jänner 2013 Marketingunterlage: Dieses Dokument dient ausschließlich der Information von professionellen Kunden und Vertriebspartnern

Mehr

Januar 2017 zusammengefasst. Europäische ETFs im Januar 2017 Nettomittelzuflüsse in Millionen Euro. Lyxor ETF Barometer Januar 2017

Januar 2017 zusammengefasst. Europäische ETFs im Januar 2017 Nettomittelzuflüsse in Millionen Euro. Lyxor ETF Barometer Januar 2017 Lyxor ETF Barometer Januar 217 1 Januar 217 zusammengefasst Die Zuflüsse auf dem europäischen ETF-Markt erreichten im Januar 217 ein 2-Jahres Rekordhoch. Die Nettomittelzuflüsse summierten sich im Verlauf

Mehr

M&G Global Dividend Fund Ausführlicher Zwischenbericht und ungeprüfter Abschluss für den sechsmonatigen Zeitraum zum 30.

M&G Global Dividend Fund Ausführlicher Zwischenbericht und ungeprüfter Abschluss für den sechsmonatigen Zeitraum zum 30. Ausführlicher Zwischenbericht und ungeprüfter Abschluss für den sechsmonatigen Zeitraum zum 30. September 2016 Spezielle Ausgabe für die Schweiz Eine offene Investmentgesellschaft mit variablem Kapital,

Mehr

P&R REAL VALUE FONDS. Update

P&R REAL VALUE FONDS. Update P&R REAL VALUE FONDS Update 21. April 2016 Wie wir investieren Wir sind Value Investoren. Wir suchen nach herausragenden Unternehmen ( Big Elephants ). Wir investieren konzentriert in 10 bis 20 börsengelistete

Mehr

Fidelity Oktober 2015

Fidelity Oktober 2015 Oktober 2015 Martin Stenger Head of Sales IFA/ Insurance Nur für professionelle Investoren keine Weitergabe an Privatanleger Worldwide Investment Für wen und mit wem wir arbeiten Wir leben nicht von erfolgreichen

Mehr

Dividendenmitteilung. JPMorgan Funds. Annualisierte Ausschüttun gsrendite ** Ausschüttun gsrate. Ausschüttun gsrendite * Name der Anteilklasse

Dividendenmitteilung. JPMorgan Funds. Annualisierte Ausschüttun gsrendite ** Ausschüttun gsrate. Ausschüttun gsrendite * Name der Anteilklasse Dividendenmitteilung Wir informieren Sie hiermit, dass Sie, wenn Sie am 15/09/2015 Anteilinhaber einer der unten aufgeführten Anteilklassen waren, eine für diese Anteilklasse beschlossene Zwischenausschüttung

Mehr

MAXXELLENCE. Die innovative Lösung für Einmalerläge

MAXXELLENCE. Die innovative Lösung für Einmalerläge MAXXELLENCE Die innovative Lösung für Einmalerläge Die Herausforderung für Einmalerläge DAX Die Ideallösung für Einmalerläge DAX Optimales Einmalerlagsinvestment Performance im Vergleich mit internationalen

Mehr

Dividendenmitteilung. JPMorgan Funds. Annualisierte Ausschüttun gsrendite ** Ausschüttun gsrate. Ausschüttun gsrendite * Name der Anteilklasse

Dividendenmitteilung. JPMorgan Funds. Annualisierte Ausschüttun gsrendite ** Ausschüttun gsrate. Ausschüttun gsrendite * Name der Anteilklasse Dividendenmitteilung Wir informieren Sie hiermit, dass Sie, wenn Sie am 31/08/2016 Anteilinhaber einer der unten aufgeführten Anteilklassen waren, eine für diese Anteilklasse beschlossene Zwischenausschüttung

Mehr

Multi-Asset mit Schroders

Multi-Asset mit Schroders Multi-Asset mit Schroders Echte Vermögensverwaltung aus Überzeugung! Caterina Zimmermann I Vertriebsleiterin Januar 2013 Die Märkte und Korrelationen haben sich verändert Warum vermögensverwaltende Fonds?

Mehr

Risikoprofil. Kontakt

Risikoprofil. Kontakt Factsheet Stand: 30.06.2016 Seite 1 Stammdaten ISIN DE0009763300 WKN 976330 Fondsart Fondswährung Kapitalverwaltungsgesellschaft Verwahrstelle Aktienfonds Euro Metzler Investment GmbH B. Metzler seel.

Mehr

Emerging Markets Unternehmensanleihen

Emerging Markets Unternehmensanleihen Emerging Markets Unternehmensanleihen Vom Nischenprodukt zum Mainstream September 2013 Client logo positioning Aktuelle Überlegungen EM-Unternehmensanleihen - von lokaler zu globaler Finanzierung Fakt:

Mehr

Presse-Information Wirtschaft/Finanzen 06. Juli 2015

Presse-Information Wirtschaft/Finanzen 06. Juli 2015 Presse-Information Wirtschaft/Finanzen 06. Juli 2015 Neue defensive Managementstrategie für Aktienfonds: Der Minimum-Varianz-Ansatz im Überblick Historische Performance-Ergebnisse und wissenschaftliche

Mehr

Dr. Johannes Rogy. Nur für professionelle Investoren

Dr. Johannes Rogy. Nur für professionelle Investoren Dr. Johannes Rogy Nur für professionelle Investoren Nordea 1 Stable Return Fund Nur für professionelle Investoren* storen, die gemäß MiFID-Definition im eigenen Namen anlegen. Nur für professionelle Investoren

Mehr

M&G Global Basics Fund

M&G Global Basics Fund Rückblick auf das Quartal M&G Global Basics Fund Erstes Quartal 2015 Fondsmanager Randeep Somel Überblick Der Fonds schnitt im Berichtsquartal schwächer ab als der zusammengesetzte Index und der breite

Mehr

Juli 2012. DWS Global Growth Update Dr. Nils Ernst, Senior Fund Manager

Juli 2012. DWS Global Growth Update Dr. Nils Ernst, Senior Fund Manager Juli 2012 DWS Global Growth Update Dr. Nils Ernst, Senior Fund Manager *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle BVI. Stand: Ende April

Mehr

Investments für das nächste Jahrzehnt

Investments für das nächste Jahrzehnt Investments für das nächste Jahrzehnt Reinhard Berben, Geschäftsführer Franklin Templeton Investment Services GmbH Die letzte Dekade war schwierig Wertentwicklung über die letzten 10 Jahre (in EUR) 250%

Mehr

Alceda Quarterly UCITS Review

Alceda Quarterly UCITS Review Überblick Der Markt für alternative UCITS Fonds ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Als führender Spezialist für die Strukturierung alternativer und traditioneller Investments im UCITS-Format

Mehr

Jederzeitige Verfügbarkeit, keine Kündigungsfristen

Jederzeitige Verfügbarkeit, keine Kündigungsfristen PRIMA - Jumbo Anforderungen an eine gute Geldanlage Sicherheit Gute Rendite Jederzeitige Verfügbarkeit, keine Kündigungsfristen Steuerliche Vorteile Eine prima Mischung für Sie Über den Erfolg Ihrer Geldanlage

Mehr

China insgesamt. Frankfurt am Main, 23. Juni 2016

China insgesamt. Frankfurt am Main, 23. Juni 2016 China insgesamt Frankfurt am Main, 23. Juni 216 Fachinformation für professionelle Kunden keine Weitergabe an Privatkunden Marktcharts China China Insgesamt Frankfurt am Main Juni 216 China: Konvergenz

Mehr

Fidelity Investments International. Mag. Marion Schaflechner Leiterin Vertrieb Österreich / Direktor

Fidelity Investments International. Mag. Marion Schaflechner Leiterin Vertrieb Österreich / Direktor Fidelity Investments International Mag. Marion Schaflechner Leiterin Vertrieb Österreich / Direktor Aktienfonds Nie wieder?? Die letzten 3 Jahre 180 15/10/04 160 140 120 100 80 60 40 2002 2003 2004 MSCI

Mehr

Investieren in Rohstoffe. ETF Securities ETF Forum, September 2016

Investieren in Rohstoffe. ETF Securities ETF Forum, September 2016 Investieren in Rohstoffe ETF Securities ETF Forum, September 2016 Anlegerstimmung deutlich gebessert Quelle: ETF Securities, Bloomberg, Daten per September 2016 WTI Crude Spot Preis vs. Rig Count 1800

Mehr

Korrektur oder Bärenmarkt?

Korrektur oder Bärenmarkt? Korrektur oder Bärenmarkt? Wien, August 2015 Diese Unterlage repräsentiert die hauseigene Meinung der Kathrein Privatbank Aktiengesellschaft zur Entwicklung von Aktienmärkten und stellt keine Finanzanalyse

Mehr

Commerzbank International Portfolio Management

Commerzbank International Portfolio Management Commerzbank International Portfolio Management 14. Oktober 2011 Commerzbank International Portfolio Management Bond Portfolio Fondsverschmelzung von Bond Portfolio, Anteilklasse AT (EUR) in Allianz Global

Mehr

Deutsche Asset & Wealth Management. Marktbericht. Johannes Müller Frankfurt, 21. Juli Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung

Deutsche Asset & Wealth Management. Marktbericht. Johannes Müller Frankfurt, 21. Juli Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung Marktbericht Johannes Müller Frankfurt, 21. Juli 214 Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung Investment Grade Unternehmensanleihen Renditeaufschlag (Spread)* in Basispunkten (bp) Steilheit

Mehr

Risikoprofil. Kontakt

Risikoprofil. Kontakt Factsheet Stand: 30.12.2015 Seite 1 Stammdaten ISIN DE0009763300 WKN 976330 Fondsart Fondswährung Kapitalverwaltungsgesellschaft Verwahrstelle Aktienfonds Euro Metzler Investment GmbH B. Metzler seel.

Mehr

Lunero Vermögensberatung. Diversifikation, Disziplin, Geduld. Thomas Knigge 05.03.2015

Lunero Vermögensberatung. Diversifikation, Disziplin, Geduld. Thomas Knigge 05.03.2015 Lunero Vermögensberatung Thomas Knigge Diversifikation, Disziplin, Geduld 05.03.2015 Franklin Templeton Investments Über 60 Jahre Erfahrung als globaler Investor Sir John Templeton, Gründung von Templeton,

Mehr

Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt

Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt Juni 2011 Standard & Poor s Fund Management Rating Stand: 10. Juni 2011 Morningstar RatingTM Stand: Mai 2011 Diese Präsentation richtet sich ausschließlich

Mehr

Jahresbericht über die Geschäftstätigkeit der Bain Capital Private Equity Beteiligungsberatung GmbH (Stand August 2015)

Jahresbericht über die Geschäftstätigkeit der Bain Capital Private Equity Beteiligungsberatung GmbH (Stand August 2015) Jahresbericht über die Geschäftstätigkeit der Bain Capital Private Equity Beteiligungsberatung GmbH (Stand August 2015) Die Bain Capital Private Equity Beteiligungsberatung GmbH mit Sitz in München ist

Mehr

Templeton Growth Fund, Inc. / Templeton Growth (Euro) Fund* Der Fonds-Vergleich: Punkt für Punkt

Templeton Growth Fund, Inc. / Templeton Growth (Euro) Fund* Der Fonds-Vergleich: Punkt für Punkt Templeton Growth Fund, Inc. / Templeton Growth (Euro) Fund* Der Fonds-Vergleich: Punkt für Punkt 30. Juni 2013 *Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registrierte

Mehr

EIN PORTFOLIO MIT AUSGEWÄHLTEN HOCHWERTIGEN WERTPAPIEREN

EIN PORTFOLIO MIT AUSGEWÄHLTEN HOCHWERTIGEN WERTPAPIEREN VERMÖGENSVERWALTUNG MIT DIREKTANLAGEN EIN PORTFOLIO MIT AUSGEWÄHLTEN HOCHWERTIGEN WERTPAPIEREN Die Vermögensverwaltung mit Direktanlagen wird für Portfolios von mehr als zwei Millionen Euro angeboten und

Mehr

Wie attraktiv sind Emerging Markets-Aktien?

Wie attraktiv sind Emerging Markets-Aktien? Wie attraktiv sind Emerging Markets-Aktien? StarCapital Börsenseminar 2016 Oberursel, 14. November 2016 Michael Keppler President KEPPLER ASSET MANAGEMENT INC. 350 WEST 57 STREET NEW YORK, NY 10019 WWW.KAMNY.COM

Mehr

BCA OnLive. Oliver Wennerström Senior Sales Executive

BCA OnLive. Oliver Wennerström Senior Sales Executive BCA OnLive Oliver Wennerström Senior Sales Executive 2 Unsere Stärke heißt: Globale Expertise BÜROS IN 36 LÄNDERN USA Bahamas Kanada Australien Taiwan Großbritannien Luxemburg Schweiz Singapur Deutschland

Mehr

EIN PORTFOLIO MIT AUSGEWÄHLTEN FONDS DER BANQUE DE LUXEMBOURG

EIN PORTFOLIO MIT AUSGEWÄHLTEN FONDS DER BANQUE DE LUXEMBOURG VERMÖGENSVERWALTUNG MIT BL-FONDS EIN PORTFOLIO MIT AUSGEWÄHLTEN FONDS DER BANQUE DE LUXEMBOURG Ihr Vermögen mit BL-Fonds managen zu lassen, steht für unsere Kompetenz in der Vermögensverwaltung. Die ausgewählten

Mehr

Weltweit regelmäßige Ertragschancen ernten

Weltweit regelmäßige Ertragschancen ernten WERBUNG HALF IMAGE PLACEMENT HOLDER (HORIZONTAL) Resize image to cover grey box Weltweit regelmäßige Ertragschancen ernten JPMorgan Investment Funds Global Income Fund März 2016 JPMorgan Investment Funds

Mehr

Ausführlicher Teilfondsvergleich

Ausführlicher Teilfondsvergleich Mitteilung über die Zusammenlegung von Teilfonds Zusammenfassung In diesem Abschnitt werden wesentliche Informationen im Zusammenhang mit der Zusammenlegung dargelegt, die Sie als Anteilinhaber betreffen.

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner Frau Karoline

Mehr

Templeton Growth Fund: Wertentwicklung & Aufstellung

Templeton Growth Fund: Wertentwicklung & Aufstellung Templeton Growth Fund Wertentwicklung und Aufstellung Manche meinen mit den besten Aktien solche mit gutem kurzfristigem Ausblick. Wenn wir beste Aktien sagen, meinen wir damit einfach die besten Werte.

Mehr

Nur für professionelle Investoren. Schroders Bündnis für Fonds Roadshow 2013

Nur für professionelle Investoren. Schroders Bündnis für Fonds Roadshow 2013 Nur für professionelle Investoren Schroders Bündnis für Fonds Roadshow 2013 Multi-Asset mit Schroders Vier Kernpunkte Investieren Sie unabhängig von einer Benchmark Wählen Sie das Ergebnis, dass Sie erzielen

Mehr

Factsheet Reichmuth Matterhorn+ USD Dezember 2016

Factsheet Reichmuth Matterhorn+ USD Dezember 2016 Factsheet Reichmuth Matterhorn+ USD Dezember Indexierte Wertentwicklung (nach Kosten) 1 400 20% 1 300 11.0% 11.0% 15% 1 200 8.2% 6.5% 10% 1 100 5% 1.0% 1.3% 4.4% 1 000 0% 900 5% 2010 2011 2012 2013 2014

Mehr

Risikoprofil. Kontakt

Risikoprofil. Kontakt Factsheet Stand: 31.07.2015 Seite 1 Stammdaten ISIN DE0009763300 WKN 976330 Fondsart Fondswährung Kapitalverwaltungsgesellschaft Verwahrstelle Aktienfonds Euro Metzler Investment GmbH B. Metzler seel.

Mehr

Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN

Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN August 2013 Bei diesem Dokument handelt es sich um Informationsmaterial zur Erleichterung der Kommunikation

Mehr

Deutsche Bank Private Wealth Management. PWM Marktbericht. Kai-Arno Jensen, Leiter Capital Markets Frankfurt am Main, 12.

Deutsche Bank Private Wealth Management. PWM Marktbericht. Kai-Arno Jensen, Leiter Capital Markets Frankfurt am Main, 12. PWM Marktbericht Kai-Arno Jensen, Leiter Capital Markets Frankfurt am Main, 12. November 2012 Washington & Peking vor großen Herausforderungen Schuldenentwicklung ausgewählter Staatengruppen in % des BIP

Mehr

BERICHT DES FONDSMANAGERS 3. Quartal 2013. Nielsen Global Value. 3. Quartal 2013: Wohin geht die Reise?

BERICHT DES FONDSMANAGERS 3. Quartal 2013. Nielsen Global Value. 3. Quartal 2013: Wohin geht die Reise? BERICHT DES FONDSMANAGERS 3. Quartal 2013 Nielsen Global Value 3. Quartal 2013: Wohin geht die Reise? Liebe Investoren und Partner, in den ersten drei Quartalen verzeichneten wir einen Gewinn von 18,78%

Mehr

Ratings, Style Box & Co. Alexander Ehmann, Fund Analyst Morningstar Deutschland GmbH Wien, 04. März 2007

Ratings, Style Box & Co. Alexander Ehmann, Fund Analyst Morningstar Deutschland GmbH Wien, 04. März 2007 Ratings, Style Box & Co. Alexander Ehmann, Fund Analyst Morningstar Deutschland GmbH Wien, 04. März 2007 Übersicht Das Morningstar Rating Morningstar Kategorien Kosten Risikobereinigte Rendite Berechnungszeitraum

Mehr

Internationaler Aktienfonds LOYS Global. Der ausgezeichnete Flaggschiff-Fonds

Internationaler Aktienfonds LOYS Global. Der ausgezeichnete Flaggschiff-Fonds Internationaler Aktienfonds LOYS Global Der ausgezeichnete Flaggschiff-Fonds 2 Wesentliche Merkmale des LOYS Global Internationale Aktien Qualitätsunternehmen Unterbewertung Langfristiger Anlagehorizont

Mehr

Asiatische Anleihen in USD

Asiatische Anleihen in USD Asiatische Anleihen in USD Modellportfolio - Mandat für asiatische IG Credit Anleihen in USD Renditesteigerung Modellportfolio Account-Typ Anlageuniversum Anlageziel Benchmark Portfoliowährung Duration

Mehr

Deutschlands Bester. Der Pioneer Investments German Equity

Deutschlands Bester. Der Pioneer Investments German Equity Deutschlands Bester Der Pioneer Investments German Equity Leistung, die überzeugt Das meint die Presse Seit Karl Huber den Pioneer Investments German Equity verantwortet, gehört er zu den besten Deutschland-Fonds.

Mehr

Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld. Mag. Uli KRÄMER Leiter Portfoliomanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h.

Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld. Mag. Uli KRÄMER Leiter Portfoliomanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld Mag. Uli KRÄMER Leiter Portfoliomanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. kraemer@kepler.at Dynamische Asset-Allokation: Inflationsgeschützte Anleihen

Mehr

Niedrigzinsumfeld: Gehören Sie zu den Gewinnern? Klaus Kaldemorgen, München September 2016

Niedrigzinsumfeld: Gehören Sie zu den Gewinnern? Klaus Kaldemorgen, München September 2016 Niedrigzinsumfeld: Gehören Sie zu den Gewinnern? Klaus Kaldemorgen, München September 2016 Bestandsaufnahme: Wie sind private und institutionelle Investoren investiert? Anteil der Investitionen der deutschen

Mehr

EIN PORTFOLIO MIT AUSGEWÄHLTEN FONDS DER BANQUE DE LUXEMBOURG

EIN PORTFOLIO MIT AUSGEWÄHLTEN FONDS DER BANQUE DE LUXEMBOURG VERMÖGENSVERWALTUNG MIT BL-FONDS EIN PORTFOLIO MIT AUSGEWÄHLTEN FONDS DER BANQUE DE LUXEMBOURG Ihr Vermögen mit BL-Fonds managen zu lassen, steht für unsere Kompetenz in der Vermögensverwaltung. Die ausgewählten

Mehr

European Large Cap Equity Select:

European Large Cap Equity Select: European Large Cap Equity Select: ein Team von erfahrenen und spezialisierten Managern/Analysten Andrew King CIO Nachhaltiger Konsum Valérie Charrière-Pousse Nachhaltiger Konsum, Gesundheit Daniel Hemmant

Mehr

NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND

NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND Ist es Zeit, jenseits von Anleihen nach Erträgen zu suchen? Seit der weltweiten Finanzkrise sind die Renditen massiv

Mehr

Deutsche Bank Private Wealth Management. PWM Marktbericht

Deutsche Bank Private Wealth Management. PWM Marktbericht PWM Marktbericht Frankfurt am Main, 14. Januar 2013 Einflüsse aus Wirtschaft, Politik & Geopolitik in 2013 USA: Haushaltssanierung Budgetobergrenze Norwegen: Wahlen (09.09.) Venezuela: Soziale Unruhen

Mehr

Invesco Pan European Structured Equity Fund Der Aktienfonds mit Risikobremse

Invesco Pan European Structured Equity Fund Der Aktienfonds mit Risikobremse Invesco Pan European Structured Equity Fund Der Aktienfonds mit Risikobremse Juli 2016 Diese Marketingpräsentation für Endkunden in Deutschland und Österreich dient ausschließlich der Information und stellt

Mehr