das Hotel እ ዚ ሆተ ል die Hotels እ ዚ ሆተ ላ ት die Geschichte እ ዚ ታሪ ኽ die Geschichten እ ዚ ታሪ ኻት Grammatik Adjektive Vokabeln Grammatik Adjektive Vokabeln

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "das Hotel እ ዚ ሆተ ል die Hotels እ ዚ ሆተ ላ ት die Geschichte እ ዚ ታሪ ኽ die Geschichten እ ዚ ታሪ ኻት Grammatik Adjektive Vokabeln Grammatik Adjektive Vokabeln"

Transkript

1 1 እ ዚ ሆተ ል das Hotel 2 እ ዚ ሆተ ላ ት die Hotels 3 እ ዚ ታሪ ኽ die Geschichte 4 እ ዚ ታሪ ኻት die Geschichten

2 5 der Wald እ ዚ በ ረ ኻ 6 die Wälder እ ዚ በ ረ ኻታት 7 das Huhn እ ዚ ኣ ዶ ር ሆ 8 die Hühner እ ዚ ኣ ተ ን ዶ ር ሆታት

3 9 ጽ ቡቕ gut 10 ጽ ቡቕ እ ዚ ጽ ቡቕ ወዲ gut (m) der gute Junge (Nominativ) 11 ጽ ብቕ ቲ እ ዚ ኣ ጽ ብቕ ቲ ጓ ል gut (f) das gute Mädchen (Nominativ) 12 ጽ ቡቓት እ ዚ ኣ ተ ን ጽ ቡቓት ኣ ዋ ል ድ gut (Pl.) die guten Mädchen (Nominativ)

4 13 ን ፉ ዕ aktiv engagiert 14 ን ፉ ዕ እ ዚ ን ፉ ዕ ሰ ብኣ ይ aktiv (m) der aktive Mann (Nominativ) 15 ን ፍ ዕ ቲ እ ዚ ኣ ን ፍ ዕ ቲ ጓ ል aktiv (f) die aktive Frau (Nominativ) 16 ን ፉ ዓ ት እ ዚ ኣ ቶ ም ን ፉ ዓ ት ቆ ል ዑት aktiv (Pl.) die aktiven Kinder (Nominativ)

5 17 ሓጺር klein kurz 18 ሓጺር እ ዚ ሓጺር ሰ ብኣ ይ klein (m) der kleine Mann (Nominativ) 19 ሓጻ ር እ ዚ ኣ ሓጻ ር ሰ በ ይ ቲ klein (f) die kleine Frau (Nominativ) 20 ሓጸ ር ቲ እ ዚ ኣ ተ ን ሓጸ ር ቲ ቆ ል ዑት klein (Pl) die kleinen Kinder (Nominativ)

6 21 ሓያ ል stark 22 ሓያ ል እ ዚ ሓያ ል ሰ ብኣ ይ stark (m) der starke Mann (Nominativ) 23 ሓያ ል እ ዚ ኣ ሓያ ል ሰ በ ይ ቲ stark (f) die starke Frau (Nominativ) 24 ሓያ ላ ት እ ዚ ኣ ተ ን ሓያ ላ ት ኣ ዋ ል ድ stark (Pl.) die starken Mädchen (Nominativ)

7 25 ለ ባ ም klug 26 ለ ባ ም እ ዚ ለ ባ ም ሰ ብኣ ይ klug (m) der kluge Mann (Nominativ) 27 ለ ባ ም እ ዚ ኣ ለ ባ ም ሰ በ ይ ቲ klug (f) die kluge Frau (Nominativ) 28 ለ ባ ማት እ ዚ ኣ ቶ ም ለ ባ ማት ኣ ወዳ ት klug (Pl.) die klugen Jungen (Nominativ)

8 29 groß ዓ ብዪ erwachsen alt 30 ዓ ብዪ እ ዚ ዓ ብዪ ሰ ብኣ ይ alt (m) Der alte Mann (Nominativ) 31 ዓ ባ ይ እ ዚ ኣ ዓ ባ ይ ሰ በ ይ ቲ alt (f) Die alte Frau (Nominativ) 32 ዓ በ ይ ቲ እ ዚ ኣ ተ ን ዓ በ ይ ቲ ቆ ል ዑት erwachsen (Pl) die erwachsenen Kinder (Nominativ)

9 33 ነ ዊ ሕ groß 34 ነ ዊ ሕ እ ዚ ነ ዊ ሕ ሰ ብኣ ይ groß (m) der große Mann (Nominativ) 35 ነ ዋ ሕ እ ዚ ኣ ነ ዋ ሕ ሰ በ ይ ቲ groß (f) die große Frau (Nominativ) 36 ነ ዋ ሕቲ እ ዚ ኣ ቶ ም ነ ዋ ሕቲ ቆ ል ዑት groß (Pl.) die großen Kinder (Nominativ)

10 37 ን እ ሽ ቶ klein 38 ን እ ሽ ቶ እ ዚ ን እ ሽ ቶ ሰ ብኣ ይ klein (m) der kleine Mann (Nominativ) 39 ን እ ሽ ቶ እ ዚ ኣ ን እ ሽ ቶ ሰ በ ይ ቲ klein (f) die kleine Frau (Nominativ) 40 ና እ ሽ ቱ እ ዚ ኣ ተ ን ና እ ሽ ቱ ቆ ል ዑት klein (Pl) die kleinen Kinder (Nominativ)

11 41 ዓ ሻ verrückt 42 ዓ ሻ እ ዚ ዓ ሻ ሰ ብኣ ይ verrückt (m) der verrückte Mann (Nominativ) 43 ዓ ሻ እ ዚ ኣ ዓ ሻ ሰ በ ይ ቲ verrückt (f) die verrückte Frau (Nominativ) 44 ዓ ያ ሹ እ ዚ ኣ ቶ ም ዓ ያ ሹ ኣ ወዳ ት verrückt (Pl) die verrückten Jungen (Nominativ)

12 45 ዓ ሻ ታት እ ዚ ኣ ተ ን ዓ ሻ ታት ኣ ን ስ ቲ verrückt (Pl) die verrückten Frauen (Nominativ) 46 ሓላ ል freundlich 47 ሓላ ል እ ዚ ሓላ ል ሰ ብኣ ይ freundlich (m) der freundliche Mann (Nominativ) 48 ሓላ ል እ ዚ ኣ ሓላ ል ሰ በ ይ ቲ freundlich (f) die freundliche Frau (Nominativ)

13 49 ሓላ ላ ት እ ዚ ኣ ቶ ም ሓላ ላ ት ኣ ወዳ ት freundlich (Pl) die freundlichen Jungen (Nominativ) 50 ህ ዱእ leise ruhig 51 ህ ዱእ እ ዚ ህ ዱእ ሰ ብኣ ይ leise (m) der leise Mann (Nominativ) 52 ህ ድእ ቲ እ ዚ ኣ ህ ድእ ቲ ሰ በ ይ ቲ leise (f) die leise Frau (Nominativ)

14 53 ህ ዱኣ ት እ ዚ ኣ ተ ን ህ ዱኣ ት ኣ ዋ ል ድ leise (Pl) die leisen Mädchen (Nominativ) 54 ር ጉ እ leise ruhig 55 ር ጉ እ እ ዚ ር ጉ እ ሰ ብኣ ይ leise (m) der leise Mann (Nominativ) 56 ር ግ እ ቲ እ ዚ ኣ ር ግ እ ቲ ሰ በ ይ ቲ leise (f) die leise Frau (Nominativ)

15 57 ር ጉ ኣ ት እ ዚ ኣ ቶ ም ር ጉ ኣ ት ሰ ብኡት leise (Pl.) die leisen Männer (Nominativ) 58 ር ጉ እ እ ዚ ር ጉ እ ሆተ ል leise (n) das leise Hotel (Nominativ) 59 ር ጉ ኣ ት እ ዚ ር ጉ ኣ ት ሆተ ላ ት leise (Pl) die leisen Hotels (Nominativ) 60 ጸ ላ ም dunkel

16 61 ጸ ላ ም እ ዚ ጸ ላ ም ክ ፍ ሊ dunkel (m) das dunkle Zimmer (Nominativ) 62 ጸ ላ ም እ ዚ ጸ ላ ም በ ረ ኻ dunkel (m) der dunkle Wald (Nominativ) 63 ጸ ላ ማት እ ዚ ጸ ላ ማት በ ረ ኻታት dunkel (Pl) die dunklen Wälder (Nominativ) 64 ኽቡር teuer

17 65 ኽቡር እ ዚ ኽቡር ሆተ ል teuer (m) das teure Hotel (Nominativ) 66 ኽብር ቲ እ ዚ ኣ ኽቡር ቲ ዶ ር ሆ teuer (f) das teure Huhn (Nominativ) 67 ኽቡራ ት እ ዚ ኽቡራ ት ዶ ር ሆታት teuer (Pl) die teuren Hühner (Nominativ) 68 ላ ዕ ሊ hoch

18 69 ላ ዕ ሊ እ ዚ ላ ዕ ሊ ገ ዛ hoch (m) das hohe Haus (Nominativ) 70 ላ ዕ ሎት እ ዚ ላ ዕ ሎት ገ ዛ ውቲ hoch (Pl) die hohen Häuser (Nominativ) 71 ዘ ስ ካ ክ ሕ schrecklich 72 ዘ ስ ካ ክ ሕ እ ዚ ዘ ስ ካ ክ ሕ ታሪ ኽ schrecklich (m) die schreckliche Geschichte (Nominativ)

19 73 ዘ ስ ካ ክ ሕ እ ዚ ዘ ስ ካ ክ ሕ ሰ ብኣ ይ schrecklich (m) der schreckliche Mann (Nominativ) 74 ዘ ስ ካ ክ ሕ እ ዚ ኣ ዘ ስ ካ ክ ሕ ሰ በ ይ ቲ schrecklich (f) die schreckliche Frau (Nominativ) 75 ዘ ስ ካ ክ ሕ እ ዚ ኣ ተ ን ዘ ስ ካ ክ ሕ ኣ ዋ ል ድ schrecklich (Pl) die schrecklichen Mädchen (Nominativ)

Tigrinya Adjektive. Was machen Adjektive (Eigenschaftswörter) in jeder Sprache? Tigrinya Adjektive. Wie findet man Adjektive (Eigenschaftswörter)

Tigrinya Adjektive. Was machen Adjektive (Eigenschaftswörter) in jeder Sprache? Tigrinya Adjektive. Wie findet man Adjektive (Eigenschaftswörter) 1 Adjektive beschreiben Was machen Adjektive (Eigenschaftswörter) in jeder Sprache? Hauptwörter, d. h. sie informieren darüber, wie eine Sache oder ein Lebewesen ist; Tätigkeiten, d. h. sie informieren

Mehr

Tigrinya Adjektive. Tigrinya Adjektive. Wie findet man Adjektive (Eigenschaftswörter) Was machen Adjektive (Eigenschaftswörter) in jeder Sprache?

Tigrinya Adjektive. Tigrinya Adjektive. Wie findet man Adjektive (Eigenschaftswörter) Was machen Adjektive (Eigenschaftswörter) in jeder Sprache? 1 2 Was machen Adjektive (Eigenschaftswörter) Wie findet man Adjektive (Eigenschaftswörter) in jeder Sprache? in einem Satz? 3 4 Wo stehen Adjektive (Eigenschaftswörter) in einem deutschen Satz? Was haben

Mehr

Gibt es in der deutschen Sprache. eine Verbindung zwischen. Welche grammatikalischen Geschlechter werden im Deutschen unterschieden?

Gibt es in der deutschen Sprache. eine Verbindung zwischen. Welche grammatikalischen Geschlechter werden im Deutschen unterschieden? 1 2 In der deutschen Sprache werden den Hauptwörtern (Nomen, Substantive) durch die Artikel Geschlechter zugewiesen. Man spricht dann von grammatikalischen Geschlechtern. Welche grammatikalischen Geschlechter

Mehr

Welche grammatikalischen Geschlechter werden im Deutschen unterschieden? Gibt es in der deutschen Sprache. eine Verbindung zwischen

Welche grammatikalischen Geschlechter werden im Deutschen unterschieden? Gibt es in der deutschen Sprache. eine Verbindung zwischen 1 In der deutschen Sprache werden den Hauptwörtern (Nomen, Substantive) durch die Artikel Geschlechter zugewiesen. Man spricht dann von grammatikalischen Geschlechtern. Welche grammatikalischen Geschlechter

Mehr

Tigrinya: Subjektpronomen. Tigrinya: Subjektpronomen

Tigrinya: Subjektpronomen. Tigrinya: Subjektpronomen Was sind Pronomen? 1 Pronomen sind kleine Wörter, die: entweder als Stellvertreter für ein Hauptwort verwendet werden oder als Begleiter neben einem Hauptwort stehen. Erzählt man z. B. von Peter (Hauptwort)

Mehr

Tigrinya: Subjektpronomen. Tigrinya: Subjektpronomen. Welche Gruppen von Pronomen werden unterschieden? Was sind Pronomen?

Tigrinya: Subjektpronomen. Tigrinya: Subjektpronomen. Welche Gruppen von Pronomen werden unterschieden? Was sind Pronomen? 1 2 Was sind Pronomen? Welche Gruppen von Pronomen werden unterschieden? 3 4 Welche zwei Arten von Personalpronomen können unterschieden werden? In welchem Grammatikbereich ist es wichtig, zwischen Objektpronomen

Mehr

Der saure Apfel schmeckt mir nicht. Adjektiv. Singular (Einzahl)

Der saure Apfel schmeckt mir nicht. Adjektiv. Singular (Einzahl) Die Adjektive Adjektive sind Eigenschaftswörter. Sie geben an, wie jemand oder etwas ist. Adjektive können gesteigert werden. Einige Adjektive richten ihre Endung nach dem zugehörigen Nomen.Wir unterscheiden

Mehr

A D J E K T I V E - AUSWAHL

A D J E K T I V E - AUSWAHL A D J E K T I V E - AUSWAHL Positiv Komparativ Superlativ (*) aktiv aktiver am aktivsten alt älter am ältesten arm ärmer am ärmsten ärgerlich ärgerlicher am ärgerlichsten bekannt bekannter am bekanntesten

Mehr

A D J E K T I V E - AUSWAHL

A D J E K T I V E - AUSWAHL 1 A D J E K T I V E - AUSWAHL Positiv Komparativ Superlativ (*) aktiv aktiver am aktivsten alt älter am ältesten arm ärmer am ärmsten ärgerlich ärgerlicher am ärgerlichsten bekannt bekannter am bekanntesten

Mehr

ኣንጻር ዝተፈልየ ዓይነት ዓመጽ ኣብ ደቂ ኣንስትዮ

ኣንጻር ዝተፈልየ ዓይነት ዓመጽ ኣብ ደቂ ኣንስትዮ ኣንጻር ዝተፈልየ ዓይነት ዓመጽ ኣብ ደቂ ኣንስትዮ መግለጺ ናይ ሓባር ኣከባ ንምውህሃድ ናይ ሓባር ስራሕ: ብማዕረ ይርኢዮ ሓገዘ ረድአ 1) ክፋል ጸጋማዊ ጸገም...4 2) ማህረምትን ዓመጽን ጾወታዊ ርክብ ገበን ምኻኑ...4 a) ኣብ ገዛ ዝወርድ ዓመጽ... 4 b) ስድራቤታዊ (ሰብኣይን ሰበይትን) ርክብን ሽግርን...

Mehr

Arbeitsanweisungen Deutsch Tigrinya

Arbeitsanweisungen Deutsch Tigrinya Kapitel 1 Hallo! ምዕራፍ ሓደ - ሰላም 1 Guten Tag 1. ኸመይ ውዒልኩም a Hören Sie und lesen Sie. ሀ. ሰሚዕኩም ኣንብቡ b Hören Sie und sprechen Sie nach. ለ. ድሕሪ ምሰማዕኩም ግለጹ c Hören Sie und schreiben Sie. ሐ. ዝሰማዕኩሞ ጸሓፉ d Schritt

Mehr

1 Finden Sie in dem Suchrätsel zehn Kleidungsstücke. Schreiben Sie die Kleidungsstücke mit Artikel und Plural.

1 Finden Sie in dem Suchrätsel zehn Kleidungsstücke. Schreiben Sie die Kleidungsstücke mit Artikel und Plural. Zwischentest, Lektion 10 12 Name: 1 Finden Sie in dem Suchrätsel zehn Kleidungsstücke. Schreiben Sie die Kleidungsstücke mit Artikel und Plural. A S J J P E H O S E L U M A N T E L O R Z R O C K A M Ö

Mehr

Adjektivdeklinationen in Nominativ mit bestimmter Artikel

Adjektivdeklinationen in Nominativ mit bestimmter Artikel Adjektivdeklinationen in Nominativ mit bestimmter Artikel Nominativfrage : Wer? kim? Was? ne? Adjektivdeklination in Nominativ / Bestimmter Artikel der die das Pl. die Der rote Mantel Die rote Jacke Das

Mehr

alt blau blau alt älter am ältesten dunkel böse dunkel böse böser dunkler am bösesten am dunkelsten gerne gerne gelb gelb groß groß gesund gesund

alt blau blau alt älter am ältesten dunkel böse dunkel böse böser dunkler am bösesten am dunkelsten gerne gerne gelb gelb groß groß gesund gesund 1 blau 1 alt blau alt älter am ältesten dunkel böse dunkel böse dunkler böser am dunkelsten am bösesten gerne gelb gerne gelb groß gesund groß gesund größer gesünder am größten am gesündesten 1 gut grün

Mehr

6 Kein Geld, keine Klamotten

6 Kein Geld, keine Klamotten 6 Kein Geld, keine Klamotten 5 10 15 20 25 30 Der Laden ist sehr klein. Guten Tag, sagt die Verkäuferin. Guten Tag, sagen Julia und Lea. Kann ich euch helfen?, fragt die Verkäuferin. Nein, danke. Wir möchten

Mehr

sagt nicht die Wahrheit, er lügt. Männer; sie arbeiten für den König. 4 der Lügner, 5 die Wachen (Pl.)

sagt nicht die Wahrheit, er lügt. Männer; sie arbeiten für den König. 4 der Lügner, 5 die Wachen (Pl.) Rumpelstilzchen 5 10 15 In einem kleinen Dorf hat einmal ein armer Müller 1 gelebt. Seine Frau war schon seit Jahren tot, nur seine Tochter hat noch bei ihm in der Mühle gewohnt. Sie war ein sehr schönes

Mehr

Themen neu 2/Lektion 1 Aussehen & Persönlichkeit Beschreiben Sie. Beschreiben Sie.

Themen neu 2/Lektion 1 Aussehen & Persönlichkeit Beschreiben Sie. Beschreiben Sie. Beschreiben Sie. Themen neu 2/Lektion 1 ------------------------------ --------------------------------- Beschreiben Sie. Deklination der Adjektive en e es e Er Sie Es hat en e Hals. Nase. Gesicht. Haare.

Mehr

Lektüren. Fräulein Else. Deutsch als Fremdsprache. Arthur Schnitzlers Novelle neu erzählt Von Urs Luger. Leichte Literatur. Niveau

Lektüren. Fräulein Else. Deutsch als Fremdsprache. Arthur Schnitzlers Novelle neu erzählt Von Urs Luger. Leichte Literatur. Niveau Lektüren Fräulein Else Deutsch als Fremdsprache Arthur Schnitzlers Novelle neu erzählt Von Urs Luger Niveau Leichte Literatur I Gestern hat mir Mama das Telegramm 1 geschickt. Jetzt ist es bald fünf Uhr

Mehr

Hotels über 100 Zimmer - Deutschland

Hotels über 100 Zimmer - Deutschland Hotels über 100 Zimmer - Deutschland 2.500.000 2.000.000 1.606.038 1.747.799 1.874.331 1.500.000 1.112.887 1.399.340 1.726.131 1.609.604 1.000.000 544.353 717.904 899.023 1.024.893 1.288.697 1.479.051

Mehr

ADJEKTIVDEKLINATION. Irma Permatawati JURUSAN PENDIDIKAN BAHASA JERMAN FPBS UPI

ADJEKTIVDEKLINATION. Irma Permatawati JURUSAN PENDIDIKAN BAHASA JERMAN FPBS UPI ADJEKTIVDEKLINATION Irma Permatawati JURUSAN PENDIDIKAN BAHASA JERMAN FPBS UPI Beispiele: Ich habe ein rotes Kleid gekauft. Mein Vater sitzt auf einem bequemen Sofa. Sie lernt einen schönen Mann kennen.

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

Konjunktiv II. Ich würde ein Auto kaufen Sie würde eine Weltreise machen. Wir würden ein Haus bauen. KONJUNKTIV II = würden + INF

Konjunktiv II. Ich würde ein Auto kaufen Sie würde eine Weltreise machen. Wir würden ein Haus bauen. KONJUNKTIV II = würden + INF Konjunktiv II Ich würde ein Auto kaufen Sie würde eine Weltreise machen. Wir würden ein Haus bauen. KONJUNKTIV II = würden + INF Konjunktiv II ich würde du würdest er/sie/es würde wir würden ihr würdet

Mehr

Verbinde die Satzteile richtig miteinander!

Verbinde die Satzteile richtig miteinander! Verbinde die Satzteile richtig miteinander! Der kleine Schäferhund wurde schnüffelte in alle Ecken. Die Ecken der Dachkammer mit seinen Brüdern. Der kleine Schäferhund in einer Dachkammer geboren. Oder

Mehr

WO WOHNST DU? b. Reihenhaus, Einfamilienhaus, Bauernhaus oder Hochhaus? Lies die Texte und ergänze.

WO WOHNST DU? b. Reihenhaus, Einfamilienhaus, Bauernhaus oder Hochhaus? Lies die Texte und ergänze. LEKTION 3 WO WOHNST DU? Ü1 Wohnungen und Häuser b a. Siehe die Fotos und ordne zu. a d c das Hochhaus das Einfamilienhaus das Bauernhaus das Reihenhaus b. Reihenhaus, Einfamilienhaus, Bauernhaus oder Hochhaus?

Mehr

Optimal A1 / Kapitel 8 Wohnen über Wohnen und Wohnräume sprechen

Optimal A1 / Kapitel 8 Wohnen über Wohnen und Wohnräume sprechen über und Wohnräume sprechen Was ist was? Nummerieren Sie. das Badezimmer / die Toilette 1 das Dach das Erdgeschoss / der erste Stock das Esszimmer das Schlafzimmer das Wohnzimmer der Balkon der Dachboden

Mehr

für die weiterführende Schule

für die weiterführende Schule S T E R N E N K L A R für die weiterführende Schule Nomen 1 Zeichne eine Tabelle in dein Heft. Schreibe die Nomen mit ihren Artikeln auf und finde zu jedem Nomen den Singular und den Plural. Sonne, Hose,

Mehr

Hotel EUROPA - 5 Sterne

Hotel EUROPA - 5 Sterne Hotel EUROPA - 5 Sterne Das Grand Hotel Europa in Innsbruck verbindet modernes italienisches Design und wohltuender Tiroler Gemütlichkeit. Hotel Europa Südtiroler Pl. 2, Tel: 0043 512 5931 http://www.grandhoteleuropa.at

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Rumpelstilzchen - Drei Märchen der Brüder Grimm nacherzählt von Franz Specht (Niveau: A2) Das komplette Material finden Sie hier:

Mehr

Unsere Ideen für Bremen!

Unsere Ideen für Bremen! Wahlprogramm Ganz klar Grün Unsere Ideen für Bremen! In leichter Sprache. Die Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat diesen Text geschrieben. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Adresse: Schlachte 19/20 28195 Bremen Telefon:

Mehr

EINREISEBESTIMMUNGEN FÜR DIE DEMOKRATISCHE BUNDESREPUBLIK ÄTHIOPIEN

EINREISEBESTIMMUNGEN FÜR DIE DEMOKRATISCHE BUNDESREPUBLIK ÄTHIOPIEN የ ኢትዮጵያ ፌዴራላ ዊ ዲሞክ ራሲያ ዊ ረ ፐብሊክ ቆንስላ ጽ ቤት - ፍራንክፈርት GENERALKONSULAT DER DEMOKRATISCHEN BUNDESREPUBLIK ÄTHIOPIEN Frankfurt EINREISEBESTIMMUNGEN FÜR DIE DEMOKRATISCHE BUNDESREPUBLIK ÄTHIOPIEN Die Ein- und

Mehr

Das gefällt. mir. Das lernst du

Das gefällt. mir. Das lernst du Das gefällt 6 mir Das lernst du Sagen, was einem gefällt (Mode/Design) Sachen und Personen beschreiben Kleidung anprobieren und kaufen Über eine Statistik sprechen Wie findest du den Hund? Den finde ich

Mehr

Trainingslager der Badminton-Kids Kiez Waldpark Grünheide

Trainingslager der Badminton-Kids Kiez Waldpark Grünheide Trainingslager der Badminton-Kids Kiez Waldpark Grünheide 11.07.-13.07.2014 Die Kinder unseres Vereins konnten sich dieses Jahr wieder auf ein Trainingslager freuen. Vom 11.07.2014 bis 13.07.2014 war es

Mehr

Leseprobe aus: Jon Fosse. Ich bin der Wind. Mehr Informationen zum Buch finden Sie auf rowohlt.de.

Leseprobe aus: Jon Fosse. Ich bin der Wind. Mehr Informationen zum Buch finden Sie auf rowohlt.de. Leseprobe aus: Jon Fosse Ich bin der Wind Mehr Informationen zum Buch finden Sie auf rowohlt.de. Copyright 2016 by Rowohlt Verlag GmbH, Reinbek bei Hamburg Jon Fosse ICH BIN DER WIND und andere Stücke

Mehr

Tokio Hotel Durch den Monsun

Tokio Hotel Durch den Monsun Oliver Gast, Universal Music Tokio Hotel Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.tokiohotel.de Tokio Hotel Das Fenster

Mehr

Infos zu Ihrer Flug- & Hotelbuchung

Infos zu Ihrer Flug- & Hotelbuchung Infos zu Ihrer Flug- & Hotelbuchung Vielen Dank für Ihre definitive Buchung! Ihre Buchungsnummer lautet DP272414 Bitte geben Sie bei eventuellen Fragen immer Ihre Buchungsnummer an. Hotel Buchung Hotel:

Mehr

www.uebernacht-hostel.de

www.uebernacht-hostel.de www.uebernacht-hostel.de schön, dass wir uns endlich kennenlernen. Das ist sicher kein Zufall, oder? Vielleicht hat dich die erstklassige zentrale Lage des ÜBERNACHT Hostels zu uns geführt. Ganz sicher

Mehr

Hotelpreise zum Oktoberfest Last-Minute-Angebote, Preisaufschläge und Preisentwicklung

Hotelpreise zum Oktoberfest Last-Minute-Angebote, Preisaufschläge und Preisentwicklung Hotelpreise zum Oktoberfest 2012 Last-Minute-Angebote, Preisaufschläge und Preisentwicklung Stand: September 2012 Agenda 1. Methodik 2. Zusammenfassung der Ergebnisse 3. Die günstigsten verfügbaren Zimmer

Mehr

Eveline Hasler Schultüten-Geschichten

Eveline Hasler Schultüten-Geschichten Eveline Hasler Schultüten-Geschichten Eveline Hasler studierte Psychologie und Geschichte und war später als Lehrerin tätig. Sie lebt heute als freie Schriftstellerin im Tessin, Schweiz. Zweimal wurde

Mehr

Inforeise MWR Thailand 02.09.14 11.09.14

Inforeise MWR Thailand 02.09.14 11.09.14 Inforeise MWR Thailand 02.09.14 11.09.14 Ziele: Koh Samui, Koh Phangan, Bangkok, Rayong Flug mit Thai Airways von Frankfurt nach Koh Samui über Bangkok Der Hin- und Rückflug fand mit dem Airbus 380 nach

Mehr

Deklination der Adjektive als Attribute

Deklination der Adjektive als Attribute Deklination der Adjektive als Attribute 61 3 Das Adjektiv 3.1 Deklination der Adjektive als Attribute A Singular 1. Adjektive nach bestimmtem Artikel: N der junge Mann das kleine Kind die schöne Frau A

Mehr

1. Was ist überhaupt Schlaf?

1. Was ist überhaupt Schlaf? Themen-Übersicht Kinder-Uni Erziehung Protokoll von Micha Steinhauer, Vater der Schule 1. Schlaf 2. Ein Brief an mich selbst als Erwachsener 3. Geschwister 4. Was brauche ich zum wachsen? 5. Wer darf uns

Mehr

Der alte Mann Pivo Deinert

Der alte Mann Pivo Deinert Der alte Mann Pivo Deinert He... Du... Lach doch mal! Nein, sagte der alte Mann ernst. Nur ein ganz kleines bisschen. Nein. Ich hab keine Lust. Steffi verstand den alten Mann nicht, der grimmig auf der

Mehr

Optimal A2/Kapitel 4 Ausbildung Informationen sammeln

Optimal A2/Kapitel 4 Ausbildung Informationen sammeln Informationen sammeln Das Schulsystem in Deutschland eine Fernsehdiskussion. Hören Sie und notieren Sie wichtige Informationen. Was haben Sie verstanden. Richtig (r) oder falsch (f)? Alle er ab 6 Jahren

Mehr

Urlaub ist für Sie bisher einfach realisierbar unmöglich Der Großteil hatte große bis sehr große Probleme bei der Realisierung von Urlaub!

Urlaub ist für Sie bisher einfach realisierbar unmöglich Der Großteil hatte große bis sehr große Probleme bei der Realisierung von Urlaub! Umfrage Um die Annahme der geschilderten Probleme von Eltern mit (autistischen) Kindern bezüglich Urlaub zu überprüfen und auch besondere Wünsche zu erfragen, habe ich am 18. Januar ein Umfrage gestartet.

Mehr

Positiv, Komparativ und Superlativ. Ist mehr besser?

Positiv, Komparativ und Superlativ. Ist mehr besser? Positiv, Komparativ und Superlativ Ist mehr besser? Das Positiv Die Dinge, die man vergleicht, haben eine Eigenschaft gemeinsam. Hier sehen wir Äpfel so groß wie Strandbälle! Die Kinder lernen viel möglich.

Mehr

Kopiervorlage 26a: Was kann ich für Sie tun? B1, Kap. 26, Einstieg zu Ü 1a Langenscheidt KG, Berlin und München Seite 1

Kopiervorlage 26a: Was kann ich für Sie tun? B1, Kap. 26, Einstieg zu Ü 1a Langenscheidt KG, Berlin und München Seite 1 Kopiervorlage 26a: Was kann ich für Sie tun? B1, Kap. 26, Einstieg zu Ü 1a Seite 1 TN füllen die Sprechblasen aus. Seite 2 Kopiervorlage 26b: Berufe im Hotel B1, Kap. 26, Ü 1b Beruf Wo arbeitet er/sie?

Mehr

Hauptschulabschluss Deutsch Teilaufgaben zu den Bereichen Rechtschreibung, Wortbedeutung und Grammatik

Hauptschulabschluss Deutsch Teilaufgaben zu den Bereichen Rechtschreibung, Wortbedeutung und Grammatik Hauptschulabschluss Deutsch Teilaufgaben zu den Bereichen Rechtschreibung, Wortbedeutung und Grammatik 1. Rechtschreibfehler suchen Der folgende Text enthält 10 Rechtschreibfehler. Unterstreiche das fehlerhafte

Mehr

Lernziel: Ich lerne die Wintersportarten Skifahren und Langlaufen kennen. Ich kann sagen, was mir besser gefällt und meine Aussage begründen.

Lernziel: Ich lerne die Wintersportarten Skifahren und Langlaufen kennen. Ich kann sagen, was mir besser gefällt und meine Aussage begründen. Lernziel: Ich lerne die Wintersportarten Skifahren und Langlaufen kennen. Ich kann sagen, was mir besser gefällt und meine Aussage begründen. 1. Skifahren oder Langlaufen? Vergleichen sie die beiden Bilder

Mehr

RALLYE DURCH DIE PLAKATAUSSTELLUNG MÄRCHEN

RALLYE DURCH DIE PLAKATAUSSTELLUNG MÄRCHEN RALLYE DURCH DIE PLAKATAUSSTELLUNG MÄRCHEN A1-NIVEAU VON ZARIFE SOYLUCICEK Geht zum Poster Nr. 1 1. Was hat der Frosch auf dem Kopf? a) eine Flasche b) einen Ball c) eine Krone d) eine Mütze e) einen Hut

Mehr

DAS ADJEKTIV / WIEDERHOLUNG

DAS ADJEKTIV / WIEDERHOLUNG 1 DAS ADJEKTIV / WIEDERHOLUNG ÜBUNG 1: Welche Endungen fehlen? 1. Schwarz, ungesüßt Kaffee weckt die Lebensgeister. Manche meinen, schwarz Tee tät s auch. 2. Meine Frau schwört auf französisch Cognac.

Mehr

B 2-Zimmer-Wohnung, Küche, Bad, Balkon, 65 qm, 3 Zimmer, Küche, Diele, Bad. 520 Euro, Stellplatz 60 Euro, Nur an ruhiges Paar oder

B 2-Zimmer-Wohnung, Küche, Bad, Balkon, 65 qm, 3 Zimmer, Küche, Diele, Bad. 520 Euro, Stellplatz 60 Euro, Nur an ruhiges Paar oder Die neue Wohnung 1 Wohnungssuche 3.20 21 1.1 Lesen Sie die Anzeigen und hören Sie zu. Zu welchen Anzeigen passen die 2 Telefongespräche? A Wunderschöne, helle Dachwohnung, B 2-Zimmer-Wohnung, ca. 85 qm,

Mehr

Teil 1: Grundkompetenzen

Teil 1: Grundkompetenzen Übungsbeispiele für die 1. Schularbeit! Seite 1 von 5 Teil 1: Grundkompetenzen Aufgabe 1 Eine Karte für eine Sommerrodelbahn kostet s Euro. Für Pensionisten kostet die Karte nur ⅔ des Normalpreises, für

Mehr

A Anhang. Arbeitsblätter zu den Szenen. 1. Personen. Kinder: Erwachsene: Wer ist die wichtigste Person? Jungen Männer Mädchen Frauen

A Anhang. Arbeitsblätter zu den Szenen. 1. Personen. Kinder: Erwachsene: Wer ist die wichtigste Person? Jungen Männer Mädchen Frauen 1. Personen Arbeitsblätter zu den Szenen a) Wie viele Personen kommen in der Szene vor? b) Sind es eher Erwachsene oder Kinder? Kinder: Erwachsene: Wer ist die wichtigste Person? Jungen Männer Mädchen

Mehr

Meine nächste Frage bricht dann das Eis: Kann es sein, dass es Ihnen schwer fällt, jemandem eine Bitte abzuschlagen oder etwas abzulehnen?

Meine nächste Frage bricht dann das Eis: Kann es sein, dass es Ihnen schwer fällt, jemandem eine Bitte abzuschlagen oder etwas abzulehnen? Wie man nein sagt und sich auch noch gut dabei fühlt. Eine Klientin ist mit dem Anliegen bei mir, dass sie, wie sie sagt: mindestens 7 Bälle in der Luft hat, aber nur maximal 2 bis 3 auffangen kann, wenn`s

Mehr

Einstufungstest 2 (ab Lektion 14) Aufgabenblätter

Einstufungstest 2 (ab Lektion 14) Aufgabenblätter Dieser Test hilft uns, Sie in den passenden Kurs einzustufen. Bitte beginnen Sie mit Aufgabe 1 und beantworten Sie die Fragen, solange Sie sicher sind. Die Aufgaben werden fortlaufend schwieriger. Sobald

Mehr

EIGENTUMSWOHNUNGEN IM GÜNSTIGEN ERBBAURECHT

EIGENTUMSWOHNUNGEN IM GÜNSTIGEN ERBBAURECHT Haus Süd Haus Nord EIGENTUMSWOHNUNGEN IM GÜNSTIGEN ERBBAURECHT München Modell * * ausgenommen DG-Wohnungen München-Trudering, WA 7 Typisch Trudering perfektes Ensemble Wer in Trudering lebt, kennt die

Mehr

Unbeugsam geht man am weitesten

Unbeugsam geht man am weitesten Fotografie Unbeugsam geht man am weitesten Der Musiker Tom Waits und der Fotograf Anton Corbijn kennen sich seit 35 Jahren. Diese Bilder zeigen, wie schön es ist, wenn Männer nicht erwachsen werden wollen

Mehr

Isabel Abedi erzählt von Samba tanzenden Mäusen, Mondscheinkarussellen und fliegenden Ziegen. Unverkäufliche Leseprobe

Isabel Abedi erzählt von Samba tanzenden Mäusen, Mondscheinkarussellen und fliegenden Ziegen. Unverkäufliche Leseprobe Isabel Abedi erzählt von Samba tanzenden Mäusen, Mondscheinkarussellen und fliegenden Ziegen Unverkäufliche Leseprobe Isabel Abedi erzählt von Samba tanzenden Mäusen, Mondscheinkarussellen und fliegenden

Mehr

BIMBO findet neue Freunde

BIMBO findet neue Freunde www.bekb.ch/bimbo BIMBO findet neue Freunde BIMBO ist auf dem Land unterwegs. Er geht einen schönen Feldweg entlang, da entdeckt er ein buntes Schild. BIMBO versucht es zu lesen: «Bau-ho-est? Da stimmt

Mehr

Jojo sucht das Glück - 2

Jojo sucht das Glück - 2 Manuskript Lotta hat Probleme mit ihrer Mutter. Im Gegensatz zu ihr hätte Jojo ihre Mutter gerne bei sich. Denn ihre Probleme werden nicht weniger. Den ersten Arbeitstag hatte sie sich anders vorgestellt.

Mehr

Musicschool das Internat

Musicschool das Internat Musicschool 2.0 - das Internat von Shirin online unter: http://www.testedich.de/quiz41/quiz/1462128499/musicschool-20-das-internat Möglich gemacht durch www.testedich.de Einleitung Da es bei dem Original

Mehr

Die Zeit. /Stille - Ein Geschäftsmann kommt von rechts herein)

Die Zeit. /Stille - Ein Geschäftsmann kommt von rechts herein) - 1 - Die Zeit Bühnenbild: Eine Bank, auf der ein Blinder sitzt, dessen Blindheit dadurch erkannt wird, weil er beide Augen verbunden hat. Der Blinde hält ein Buch in der Hand und blättert jede zwei Minuten

Mehr

Rapunzel. Ein Märchen zum Lesen und Hören Nach Jakob und Wilhelm Grimm. Es waren einmal ein Mann und eine Frau.

Rapunzel. Ein Märchen zum Lesen und Hören Nach Jakob und Wilhelm Grimm. Es waren einmal ein Mann und eine Frau. 1 Rapunzel Ein Märchen zum Lesen und Hören Nach Jakob und Wilhelm Grimm Es waren einmal ein Mann und eine Frau. Der Mann und die Frau hatten seit vielen Jahren einen großen Traum 1 : Sie wünschten 2 sich

Mehr

Wortschatz zum Thema: Partnerschaft

Wortschatz zum Thema: Partnerschaft 1 Rzeczowniki: die Person, -en der Partner, - die Partnerin, -nen der Ehepertner, - die Ehepartnerin, -nen der Freund, -e die Freundin, -nen der Richtige, -n die Richtige, -n der Traummann, die Traummänner

Mehr

MAHDHI Mabrouk S.J : 2011/2012

MAHDHI Mabrouk S.J : 2011/2012 Gymnasium : BENGARDEN Mein Geschenk für die Schüler der 13. Klasse *Aufgabenblatt* Übung N 1 : Ergänzen Sie bitte! Beispiel: Ich habe einen Kuli gekauft. Der Kuli ist teuer. Ich habe einen Kuli, der teuer

Mehr

Tiere. Norte Potosí Bolivia. Informationen Teil 1. Lama (Quechua: Llama; sprich: Jama)

Tiere. Norte Potosí Bolivia. Informationen Teil 1. Lama (Quechua: Llama; sprich: Jama) Teil 1 Lama (Quechua: Llama; sprich: Jama) Das Lama war das größte Haustier in den Anden, bevor Tiere wie Perd, Rind, Schaf und Esel aus Europa eingeführt wurden. Ein Lama kann 30 Kilogramm Last tragen

Mehr

Name: erstellt von Uschi Heinschink für den Wiener Bildungsserver www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at

Name: erstellt von Uschi Heinschink für den Wiener Bildungsserver www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at Name: Der Hund Der Haushund stammt vom ab. Es gibt viele unterschiedliche Rassen:. Der Hund ist gerne mit zusammen. Er frisst und. Er trinkt. Hunde können besonders gut und. Die Hundefamilie: Mutter: Vater:

Mehr

P 3 A-Wählen Sie die richtige Antwort aus! 1-Wie findest du die ( rote roten rotem ) Leggins?- Toll.

P 3 A-Wählen Sie die richtige Antwort aus! 1-Wie findest du die ( rote roten rotem ) Leggins?- Toll. P 3 A-Wählen Sie die richtige Antwort aus! 1-Wie findest du die ( rote roten rotem ) Leggins?- Toll. 2-Ich mag den ( nette netten nettem ) Mathelehrer. Ich auch. 3-Mein Vater kauft ein ( rote rot rotes

Mehr

Na, na na nananana, nananana...

Na, na na nananana, nananana... Na, na na nananana, nananana... Über Schloss Einstein lag eine gespenstische Stille. Es war stockdunkel, nur manchmal, wenn die Wolken aufrissen und der sichelförmige Mond für Sekunden am Himmel aufleuchtete,

Mehr

Der fantastische Mr. Fox

Der fantastische Mr. Fox Leseprobe aus: Roald Dahl Der fantastische Mr. Fox Mehr Informationen zum Buch finden Sie auf rowohlt.de. Copyright 1979, 1991, 1996, 2007 by Rowohlt Verlag GmbH, Reinbek bei Hamburg Es spielen mit. Mr.

Mehr

Deutsch - Beratungstest Höhere Handelsschule Seite 1

Deutsch - Beratungstest Höhere Handelsschule Seite 1 Deutsch - Beratungstest - 2009 - Höhere Handelsschule Seite 1 (Name, Vorname) 1. Aufgabe: Bestimmen Sie die folgenden Verben. Beispiel: Sie lachten. lachen, 3. Pers. Pl., Präteritum Infinitiv, Numerus,

Mehr

Die Höhle ist ein großes, tiefes Loch im Felsen.

Die Höhle ist ein großes, tiefes Loch im Felsen. Das tapfere Schneiderlein (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Es ist Sommer. Die Sonne scheint schön warm. Ein Schneider sitzt am Fenster und näht. Er freut sich über das schöne Wetter.

Mehr

Der gestiefelte Kater

Der gestiefelte Kater Der gestiefelte Kater (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Die Personen sind: der Müllerssohn, der Kater, der König, die Prinzessin, der Zauberer, Wachsoldaten, der Koch und der Kutscher im Schloss,

Mehr

Vorgang - Produktsuche

Vorgang - Produktsuche Vorgang - Produktsuche Inhalt Allgemeines Eingabemasken Pauschal und Hotel Flug Bedienung und Datenanzeige Übergabe an Expert Allgemeines Sie können die Produktsuche über die gleichnamige Schaltfläche

Mehr

Hotels beschreiben und vermitteln

Hotels beschreiben und vermitteln Hotels beschreiben und vermitteln GER 164 Ersatzmaterial zu Themen neu 2 Lektion 4 Bilkent Universität Abteilung für DaF Entdecken Sie die Schweiz. Hotel Frauenhofer Hotel Eden Hotel Bellevue *** *****

Mehr

Nachprüfung eines Abschieds

Nachprüfung eines Abschieds Titel Franz Tumler Nachprüfung eines Abschieds Erzählung Mit einem Nachwort von Johann Holzner vorhin, einen Augenblick lang, wie die Lichter angingen, da war der Himmel noch hell, und es ging ineinander,

Mehr

KREISFEUERWEHRVERBAND BAD KISSINGEN

KREISFEUERWEHRVERBAND BAD KISSINGEN kfv - info Neues aus dem Kreisfeuerwehrverband Landkreis Bad Kissingen Ausgabe 2 Dezember 2011 Frohe Weihnachten 2011 wünscht der Kreisfeuerwehrverband Bad Kissingen KREISFEUERWEHRVERBAND BAD KISSINGEN

Mehr

Deutsch Stufe Annette Ekblom. Lovisa Kristiansson Rosén. Olivia Schultz. Rebecka Åström

Deutsch Stufe Annette Ekblom. Lovisa Kristiansson Rosén. Olivia Schultz. Rebecka Åström Deutsch Stufe 42011 Annette Ekblom Lovisa Kristiansson Rosén Olivia Schultz Rebecka Åström Eine Liebesgeschichte Es waren einmal ein Mann und eine Frau die sehr verliebt waren. Das Paar war seit vielen

Mehr

b) Markieren Sie die Nomen: maskulin blau, feminin rot, neutral grün.

b) Markieren Sie die Nomen: maskulin blau, feminin rot, neutral grün. A 1 Markieren Sie in den Sätzen das Verb (V), die Nominativergänzung (N) und die Akkusativergänzung (A). 1. N V A Amir hat einen Bruder. 5. Familie Demire braucht eine Wohnung. 2. Ich habe keine Familie.

Mehr

Benjamin Heitfeld ist 23 Jahre alt. Auch er wohnt noch bei seinen Eltern.

Benjamin Heitfeld ist 23 Jahre alt. Auch er wohnt noch bei seinen Eltern. KuBus 55 - Hotel Mama 00'08" Immer mehr junge Erwachsene wohnen heute länger bei ihren Eltern als früher. Vor allem junge Männer bleiben gerne im "Hotel Mama". Dort ist es bequemer und billiger als in

Mehr

Die Geschichte vom Monsterkind Wendelin. Vorlesegeschichte für die Erste Klasse mit Folien für den Overheadprojektor

Die Geschichte vom Monsterkind Wendelin. Vorlesegeschichte für die Erste Klasse mit Folien für den Overheadprojektor Die Geschichte vom Monsterkind Wendelin Vorlesegeschichte für die Erste Klasse mit Folien für den Overheadprojektor www.kindgerecht-konstanz.de Kinder malen Gerechtigkeit 1 Hinter dem großen dunklen Wald,

Mehr

Übernachtungsmöglichkeiten

Übernachtungsmöglichkeiten Inhalt Hofheim / Kernstadt 2 Hotel Dreispitz (ca. 5 Minuten von Tierklinik Hofheim entfernt) 2 Stadtteil Marxheim 3 Hotel Am Rosenberg 3 Gaststätte Zur Eiche 3 Pension Bender 4 Stadtteil Diedenbergen 4

Mehr

Essen gehen auf Mallorca... mit Hund.

Essen gehen auf Mallorca... mit Hund. Essen gehen auf Mallorca... mit Hund www.olaf-kasimir.de Tester Olaf Kasimir und Piko auf Mallorca Vorwort von Anke-Petra Peters Sie möchten mit Ihrem Hund Zeit auf Mallorca verbringen? Ihnen liegt eine

Mehr

Grammatikbingo Anleitung

Grammatikbingo Anleitung Grammatikbingo Anleitung 1. Die Schüler legen auf einem Blatt oder in ihrem Heft eine Tabelle mit 16 Feldern (4x4) an. Die Tabelle sollte ca. die Hälfte des Blattes einnehmen. 2. Der Lehrer liest die Aufgaben

Mehr

MINTAFELADATOK AZ EMELT SZINTŰ SZÓBELI VIZSGÁHOZ. 1. tétel

MINTAFELADATOK AZ EMELT SZINTŰ SZÓBELI VIZSGÁHOZ. 1. tétel MINTAFELADATOK AZ EMELT SZINTŰ SZÓBELI VIZSGÁHOZ 1. tétel I. Kleider machen Leute Führen Sie mit Ihrem Prüfer über die obige Aussage ein Gespräch, in dem Sie Ihre Argumente dafür oder dagegen aufzählen.

Mehr

ΥΠΟΥΡΓΕΙΟ ΠΑΙΔΕΙΑΣ ΚΑΙ ΠΟΛΙΤΙΣΜΟΥ ΔΙΕΥΘΥΝΣΗ ΜΕΣΗΣ ΕΚΠΑΙΔΕΥΣΗΣ ΚΡΑΤΙΚΑ ΙΝΣΤΙΤΟΥΤΑ ΕΠΙΜΟΡΦΩΣΗΣ

ΥΠΟΥΡΓΕΙΟ ΠΑΙΔΕΙΑΣ ΚΑΙ ΠΟΛΙΤΙΣΜΟΥ ΔΙΕΥΘΥΝΣΗ ΜΕΣΗΣ ΕΚΠΑΙΔΕΥΣΗΣ ΚΡΑΤΙΚΑ ΙΝΣΤΙΤΟΥΤΑ ΕΠΙΜΟΡΦΩΣΗΣ ΥΠΟΥΡΓΕΙΟ ΠΑΙΔΕΙΑΣ ΚΑΙ ΠΟΛΙΤΙΣΜΟΥ ΔΙΕΥΘΥΝΣΗ ΜΕΣΗΣ ΕΚΠΑΙΔΕΥΣΗΣ ΚΡΑΤΙΚΑ ΙΝΣΤΙΤΟΥΤΑ ΕΠΙΜΟΡΦΩΣΗΣ ΤΕΛΙΚΕΣ ΕΝΙΑΙΕΣ ΓΡΑΠΤΕΣ ΕΞΕΤΑΣΕΙΣ ΣΧΟΛΙΚΗ ΧΡΟΝΙΑ 2008-2009 Μάθημα: ΓΕΡΜΑΝΙΚΑ Επίπεδο: 3+ Διάρκεια: 2 ώρες Ημερομηνία:

Mehr

7. Sie hatte lange nichts gesagt, aber jetzt wollte sie nicht mehr sch und berichten, was passiert ist.

7. Sie hatte lange nichts gesagt, aber jetzt wollte sie nicht mehr sch und berichten, was passiert ist. A KONTAKTE, INFORMATIONEN ZUR PERSON sprechen mit beschreiben schweigen sprechen über reden sagen fragen fragen nach zeigen diskutieren mitteilen diskutieren über rufen rufen nach antworten antworten auf

Mehr

Er stand vor ihrer Tür, öffnete sie und betrat langsam den. nicht sehr langen Gang. Einige Kleidungsstücke und ein

Er stand vor ihrer Tür, öffnete sie und betrat langsam den. nicht sehr langen Gang. Einige Kleidungsstücke und ein 0 0 0 IM ROLLSTUHL Er stand vor ihrer Tür, öffnete sie und betrat langsam den nicht sehr langen Gang. Einige Kleidungsstücke und ein Mantel hingen an der Garderobe. Am Boden unter dem schmalen Wandspiegel

Mehr

Was kann ich für Sie tun?

Was kann ich für Sie tun? Was kann ich für Sie tun? Q1 Im Hotel 1.1 Suchen Sie zwölf Wörter zum Thema Hotel. Notieren Sie die Nomen mit Artikel. das Doppelzimmer E I N C H E C K E N P W Ö R E S E R V I E R E N D O P P E L Z I M

Mehr

Substantiv Tau welche Artikel kann das haben? Nennen Sie Beispielsätze

Substantiv Tau welche Artikel kann das haben? Nennen Sie Beispielsätze 1. Substantiv 1 Kupfer, Aluminium, Chlor Welchen Artikel haben diese 3 Substantive? Was für einen Unterschied gibt es zwischen natürliches Geschlecht und grammatisches Genus? Bestimmen Sie den Artikel

Mehr

Eine gute Fee ist heute zu Ihnen gekommen. Sie haben 10 Wünsche frei.

Eine gute Fee ist heute zu Ihnen gekommen. Sie haben 10 Wünsche frei. Zusatzmaterial zum Ausdrucken ADJEKTIVE: Deklination nach unbestimmtem Artikel Eine gute Fee ist heute zu Ihnen gekommen. Sie haben 10 Wünsche frei. Notieren Sie hier Ihre Wünsche mit passenden Adjektiven.

Mehr

Der Auftrag der Engel

Der Auftrag der Engel Der Auftrag der Engel Rollen: 1. Engel - 2. Engel - kleine Engel - 1. Hirte - 2. Hirte - 3. Hirte - 4. Hirte - 5. Hirte - 1. Hirtenkind - 2. Hirtenkind - 3. Hirtenkind - Maria - Josef - ------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Lösungen. Leseverstehen

Lösungen. Leseverstehen Lösungen 1 Teil 1: 1A, 2E, 3H, 4B, 5F Teil 2: 6B (Z.7-9), 7C (Z.47-50), 8A (Z.2-3/14-17), 9B (Z.23-26), 10A (Z.18-20) Teil 3: 11D, 12K,13I,14-, 15E, 16J, 17G, 18-, 19F, 20L Teil 1: 21B, 22B, 23A, 24A,

Mehr

Meine Arbeitsmappe. zu den. Name: bearbeitet am: am: am: am: Regina Kummetz - August 2012 Seite 1 von 14

Meine Arbeitsmappe. zu den. Name: bearbeitet am: am: am: am: Regina Kummetz - August 2012 Seite 1 von 14 Meine Arbeitsmappe zu den Wortarten Name: bearbeitet am: am: am: am: Regina Kummetz - August 2012 Seite 1 von 14 http://vs-material.wegerer.at Nomen werden immer GROß geschrieben. Zu jedem Nomen gehört

Mehr

Hotel- und Flugpreise zur UEFA EURO 2016 in Frankreich

Hotel- und Flugpreise zur UEFA EURO 2016 in Frankreich Hotel- und Flugpreise zur UEFA EURO 2016 in Frankreich Hotelpreisentwicklung in Paris und Frankreich Hotelpreisvergleich in den deutschen Spielorten Flugpreisvergleich während und nach der EM Mai 2016

Mehr

LESEN UND ÜBEN. Niveau Drei B1. Der Golem. Achim Seiffarth CIDEB

LESEN UND ÜBEN. Niveau Drei B1. Der Golem. Achim Seiffarth CIDEB Niveau Drei B1 LESEN UND ÜBEN Achim Seiffarth Der Golem CD audio CIDEB KAPITEL 2 Ein Arzt? eben mir steht der Student Charousek. Er trägt nur 3 einen leichten Mantel und ihm ist kalt. Das kann man sehen.

Mehr

ir könnten Verstecken spielen!? Nö, keine Lust! Ich find dich doch nie. Die Kirschen im Garten von Opa Hans sehen ziemlich lecker aus, wollen wir uns

ir könnten Verstecken spielen!? Nö, keine Lust! Ich find dich doch nie. Die Kirschen im Garten von Opa Hans sehen ziemlich lecker aus, wollen wir uns 5 W ir könnten Verstecken spielen!? Nö, keine Lust! Ich find dich doch nie. Die Kirschen im Garten von Opa Hans sehen ziemlich lecker aus, wollen wir uns welche mopsen?! Nein, du weißt doch, dann kriegen

Mehr