Der zuverlässige Komplettschutz für moderne Unternehmensnetze. Administration. Kit 8.0

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Der zuverlässige Komplettschutz für moderne Unternehmensnetze. Administration. Kit 8.0"

Transkript

1 Der zuverlässige Komplettschutz für moderne Unternehmensnetze Kit 8.0

2 Umfassende Sicherheit, minimaler Aufwand NEU: Kaspersky Open Space Security jetzt auch für Windows 7 Der Schutz von Unternehmensdaten spielt für Firmen eine immer wichtigere Rolle. Optimale Sicherheit bieten die Business-Lösungen von Kaspersky Lab. Mit der neuesten Version der Kaspersky Open Space Security profitieren Sie neben einer neuen Scan-Engine von der noch komfortableren Management-Konsole Kit 8.0. Kaspersky Lab liefert schon seit Ende 2004 eine integrierte Management- Konsole für seine Antivirus-Lösungen aus. In der neuesten Version 8.0 konzentriert sich das Kaspersky Kit auf den Nutzwert für den Administrator: So werden nach dem Ampel-Prinzip jederzeit die wichtigsten Parameter wie Schutzstatus, Aktualität der Signaturen und potenzielle Probleme gemeldet. Im Gegensatz zu anderen Lösungen hält sich die Management-Lösung von Kaspersky Lab bewusst bei der Menge an dargestellten Details zurück. Denn für den täglichen Betrieb ist es wichtiger, Abweichungen vom Normzustand sofort zu signalisieren, als jede mögliche Funktion gleichberechtigt im Zugriff zu haben. Kaspersky Kit: Übersichtlich, leicht zu bedienen Gelöst wurde der Spagat zwischen Funktion und Klarheit durch zwei verschiedene Anzeige-Modi. Die Standard-Variante blendet einige Funktionen aus, die in kleinen Netzwerken meist nicht genutzt werden. Wer alle Funktionalitäten sehen will, kann den Modus User-Defined wählen. Auch wenn die Arbeit an der Konsole zentral abläuft, geht es im Grunde um die Verwaltung der Endpunkte des Netzwerks egal ob Clients oder Server. Das Agent- Modul von Kaspersky Lab sucht sich alle Informationen über installierte Programme und liefert sie an die Konsole. So sieht der Administrator zum Beispiel auf einen Blick, wie viele Office-Pakete im Umlauf sind, welche Versionen eingesetzt werden Alles auf einen Blick: Wie viele Office-Pakete sind im Umlauf und welche SAP-Clients ein Update benötigen. Solche Endpoint-Management-Fähigkeiten liefern auch wichtige Informationen für die Anbindung an ein unternehmensweites Network- Access-Control-System. Kaspersky Lab unterstützt hier sowohl Cisco NAC als auch NAP von Microsoft. Die ebenfalls aktualisierten Endpoint-Lösungen Kaspersky Anti-Virus für Windows Workstation und Kaspersky Anti-Virus für Windows Server bieten nun auch klassische Data-Leakage-Prevention-Funktionen (DLP). Administratoren können USB-Ports ebenso abschalten wie die parallele Schnittstelle. Gefahrenquellen wie etwa infizierte USB-Sticks werden dadurch geschlossen. Ebenso möglich: das Verhindern unerlaubter Datenweitergabe. Einfache Installation zuverlässige Sicherheit Damit die Installation auch über bereits vorhandene Tools erledigt werden kann, unterstützt Kaspersky Lab das MSI-Format. So kann der Administrator die bereits vertrauten und angepassten Deployment- Tools auch hier nutzen. Wichtig für den schnellen Einsatz sind auch die vordefinierten Richtlinien für globale Updates und Scan-Aktionen. Was der Administrator früher von Hand festlegen musste, ist nun per Default eingerichtet. Neue Scan-Engine garantiert höhere Erkennungsraten. Eine neue Scan-Engine in den Produkten sorgt für noch höhere Erkennungsraten sowie verringerten Ressourcen-Verbrauch. Zudem simuliert eine neue Heuristik beim Start unbekannter Programme deren Verhalten und blockiert schädliche Aktivitäten, bevor das Programm auf dem eigentlichen Betriebssystem läuft. Die Desktop-Version ist bereits mit Microsoft Windows 7 kompatibel, die Server-Version mit Windows Server 2008 R2. 2

3 Der zuverlässige Komplettschutz für moderne Unternehmensnetze Die Lösungen der Kaspersky Open Space Security schützen alle Typen von Netzknoten angefangen von Workstations über mobile Geräte bis hin zu Servern gegen Viren und andere Malware, Hacker und Spam. Alle Komponenten können zentral über die Management-Konsole des Kaspersky Kit installiert und gesteuert werden. Innovative Technologien für Ihre Sicherheit Kaspersky Lab zählt weltweit zu den führenden Unternehmen beim Schutz vor Viren, Hackern und Spam. Über das Kaspersky Security Network erhalten unsere Experten täglich über 25 Millionen verdächtige Viren-Samples in Echtzeit zur Analyse. Dadurch reagiert das hoch spezialisierte Viren labor meist am schnellsten auf neue Bedrohungen. Innovative Technologien wie die proaktive Analyse von Bedrohungen schützen Anwender auch vor unbekannten Gefahren aus dem Internet, und das bei minimalem Ressourcenverbrauch. Über 300 Millionen Anwender vertrauen weltweit auf die Produkte und Services von Kaspersky Lab. Diese haben sich durch schnelle Reaktionszeiten und hohe Erkennungsraten international einen Namen gemacht. Zahlreiche unabhängige Tests bestätigen die hohe Qualität der Lösungen von Kaspersky Lab. Produkte & Services Mit den erfolgreichen Heimanwender-Produkten Kaspersky Anti-Virus und Kaspersky Internet Security zählt Kaspersky Lab zu den führenden Unternehmen in Deutschland. Ebenso sichern eine Vielzahl an Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen jeder Größe ihre komplette IT- Infrastruktur mit individuell angepassten Kaspersky-Lösungen ab. Neben zentraler Installation und zeichnen sich unsere Unternehmenslösungen vor allem durch hohe Erkennungsraten, schnelle Reaktionszeiten auf neue Bedrohungen und niedrigen Ressourcenverbrauch aus. Mit den Kaspersky Hosted Security Services erhalten Sie die Sicherheit von Kaspersky Lab auch als Managed Service. 3

4 Kaspersky Open Space Security Unsere Lösungen Kaspersky Work Space Security ist eine Lösung zum zentralen Schutz von Workstations und Smartphones in einem Unternehmensnetz und über dessen Grenzen hinaus vor allen Arten moderner Computergefahren. Kaspersky Business Space Security schützt Workstations, Smartphones und Datei-Server vor allen Arten von Viren, Trojanern und Würmern, verhindert Viren-Epidemien und gewährleistet die Sicherheit von Informationen und den sofortigen Zugang der Nutzer zu Netzressourcen. Funktionen Schutz für Funktionen Schutz für NEU! Noch effizientere Antiviren-Engine NEU! Device-Control zum Schutz vor Bedrohungen durch externe Medien wie USB-Sticks NEU! Erweiterter proaktiver Schutz NEU! Erweiterte heuristische Analyse und Spam-Schutz NEU! IPv6-Support On-the-Fly-Scan von s und Internet-Traffic Dynamische Ressourcenverteilung Verhinderung des Datendiebstahls beim Verlust von Smartphones Geschützte Arbeit in Netzen beliebigen Typs, einschließlich WLAN Quarantäne-Speicher für verdächtige Objekte Automatische Updates der Bedrohungs- Desktops Smartphones NEU! Noch effizientere Antiviren-Engine NEU! Device-Control zum Schutz vor Bedrohungen durch externe Medien wie USB-Sticks NEU! Erweiterter proaktiver Schutz NEU! Erweiterte heuristische Analyse und Spam-Schutz NEU! IPv6-Support Flexible Skalierbarkeit Verhinderung des Datendiebstahls beim Verlust von Smartphones Geschützte Arbeit in Netzen beliebigen Typs, einschließlich WLAN Quarantäne-Speicher für verdächtige Objekte Automatische Updates der Bedrohungs- NEU! Intelligente Wizards und optimierte Dashboards Umfassender Schutz für File-Server Vollwertiger Schutz von Terminal- und Cluster-Servern Lastverteilung auf verfügbare Server- Prozessoren Desktops Smartphones File Servers Zentraler Roll-Out, zentrale Konfiguration und zentrales Management Easy Start für leichten Einstieg und Roll-out Aktuelle zentrale Information über den Schutzstatus im Netz (Dashboards) Remote-Diagnose per Active Directory Gruppen- und Individualparameter Einfache Erstellung von Unternehmensstrukturen Update Verification System NAP / NAC-Support Umfassende Exports in XML, HTML, PDF Zentraler Roll-Out, zentrale Konfiguration und zentrales Management Easy Start für leichten Einstieg und Roll-out Aktuelle zentrale Information über den Schutzstatus im Netz (Dashboards) Remote-Diagnose per Active Directory Gruppen- und Individualparameter Einfache Erstellung von Unternehmensstrukturen Update Verification System NAP / NAC-Support Umfassende Exports in XML, HTML, PDF 4

5 Kaspersky Enterprise Space Security schützt Workstations, Smartphones und Server vor allen Arten moderner Computergefahren, gewährleistet die Sicherheit von Informationen und den sofortigen ungefährdeten Zugang der Nutzer zu Netzressourcen. Kaspersky Total Space Security schützt Workstations und Smartphones, Dateiund Mail-Server sowie Internet-Gateways vor aktuellen und künftigen Bedrohungen durch Cybercrime. Funktionen Schutz für Funktionen Schutz für NEU! Noch effizientere Antiviren-Engine NEU! Device-Control zum Schutz vor Bedrohungen durch externe Medien wie USB-Sticks NEU! Erweiterter proaktiver Schutz NEU! Erweiterte heuristische Analyse und Spam-Schutz NEU! IPv6-Support Flexible Skalierbarkeit Verhinderung des Datendiebstahls beim Verlust von Smartphones Geschützte Arbeit in Netzen beliebigen Typs, einschließlich WLAN Quarantäne-Speicher für verdächtige Objekte Automatische Updates der Bedrohungs- Desktops Smartphones NEU! Noch effizientere Antiviren-Engine NEU! Device-Control zum Schutz vor Bedrohungen durch externe Medien wie USB-Sticks NEU! Erweiterter proaktiver Schutz NEU! Erweiterte heuristische Analyse und Spam-Schutz NEU! IPv6-Support Flexible Skalierbarkeit Verhinderung des Datendiebstahls beim Verlust von Smartphones Geschützte Arbeit in Netzen beliebigen Typs, einschließlich WLAN Quarantäne-Speicher für verdächtige Objekte Automatische Updates der Bedrohungs- Desktops Smartphones NEU! Intelligente Wizards und optimierte Dashboards Umfassender Schutz für File-Server Vollwertiger Schutz von Terminal- und Cluster-Servern Lastverteilung auf verfügbare Server- Prozessoren File Servers NEU! Intelligente Wizards und optimierte Dashboards Umfassender Schutz für File-Server Vollwertiger Schutz von Terminal- und Cluster-Servern Lastverteilung auf verfügbare Server- Prozessoren File Servers Schutz der Mail-Server Sendmail, Qmail, Postfix und Exim Scan aller Mitteilungen, und öffentlichen Ordner Support für Microsoft Exchange Mail Servers Schutz der Mail-Server Sendmail, Qmail, Postfix und Exim Scan aller Mitteilungen, und öffentlichen Ordner Support für Microsoft Exchange Mail Servers Echtzeit-Scan des Internet-Traffic (HTTP/FTP) Schutz aller Major Releases des Microsoft ISA Server (auch Server-Arrays) Unterstützung von Proxy-Servern Internet Gateway Zentraler Roll-Out, zentrale Konfiguration und zentrales Management Easy Start für leichten Einstieg und Roll-out Aktuelle zentrale Information über den Schutzstatus im Netz (Dashboards) Remote-Diagnose per Active Directory Gruppen- und Individualparameter Einfache Erstellung von Unternehmensstrukturen Update Verification System NAP / NAC-Support Umfassende Exports in XML, HTML, PDF Zentraler Roll-Out, zentrale Konfiguration und zentrales Management Easy Start für leichten Einstieg und Roll-out Aktuelle zentrale Information über den Schutzstatus im Netz (Dashboards) Remote-Diagnose per Active Directory Gruppen- und Individualparameter Einfache Erstellung von Unternehmensstrukturen Update Verification System NAP / NAC-Support Umfassende Exports in XML, HTML, PDF 5

6 Kaspersky Kit zentrales Sicherheitsmanagement auf einen Blick Verteilung und Installation Im Kit 8.0 sind alle benötigten Software-Komponenten für eine schnelle Installation bereits integriert (MS SQL Express 2005, Microsoft.NET Framework, Microsoft Installer). Zwei Installationsarten ermöglichen eine individuelle Installation, je nach Anforderung an die IT-Umgebung: Standard-Installation für kleine und mittlere Unternehmensnetzwerke Benutzerdefinierte Installation für die Verwaltung umfangreicher Netzwerke mit komplexer Konfiguration (inkl. Master-Slave-Konfigurationen, verschiedener Administrator-Berechtigungen, Anwendungsverwaltung, Cisco NAC, Microsoft NAP) Die automatischen Updates der Antiviren-Signaturen innerhalb der Installationspakete sorgen darüber hinaus für einen lückenlosen Virenschutz. So können Antiviren-Applikationen über verschiedene Verteilungstechnologien auf Workstations und Servern installiert werden: Kit Active Directory Policies Softwareverteilungslösungen Skript-basiert Während der Installation werden zusätzlich alle Software-Einstellungen und Aufgaben wie z.b. Updates, Scan- Aufgaben und das Verhalten bei einem Virenausbruch definiert. Dies vereinfacht den Rollout des AV-Systems wesentlich und schont wertvolle Ressourcen. Die Features auf einen Blick: Leichter Einstieg durch intelligente Management-Konsole Easy Start Installation enthält bereits alle benötigten Komponenten Vorbereitete Installationspakete ermöglichen einfache Implementierung in vorhandene Netzwerkarchitektur Automatische Generierung von Installationspaketen sowie Einstellungen und Aufgaben Hohe Bedienerfreundlichkeit durch sehr intuitives Interface Zeitersparnis dank minimaler Anzahl von Schritten für das Roll-out Verwaltung und Management Das zentrale Management übernimmt alle Verwaltungsfunktionen über die eingesetzten Antiviren-Anwendungen. Es können sowohl Gruppen- als auch individuelle Parameter gesetzt werden. Neben der Steuerung und Überwachung des gesamten Systems veranlasst das Management Reaktionen auf kritische Systemzustände. Darüber hinaus definiert das zentrale Management die Roaming-Funktion für die verwalteten Computer. Hierbei werden die Beziehungen zwischen Computer und s-servern festegelegt. Diese Funktion stellt sicher, dass sich der Client beim Standortwechsel mit einem anderen vordefinierten Server verbinden kann. Dies stellt eine durchgängige Verwaltung und aktuelle Updates sicher. 6

7 Verwaltung und Management Die Features auf einen Blick: Effektive Parameterverwaltung für Gruppen- und individuelle Konfigurationen Einfache Erstellung von Verwaltungsstrukturen anhand importierbarer Active-Directory-Strukturen automatische Verteilung von Lizenzschlüsseln im Netzwerk Backup-Utility-Interface zur Automatisierung des Backups Integrierte Microsoft NAP-Unterstützung Integrierte Cisco NAC-Unterstützung Monitoring und Reporting Mit Hilfe übersichtlicher Dashboards findet die Steuerung, Überwachung und Konfiguration des Gesamtsystems statt. So kann der Administrator zentral die Installationen im gesamten Unternehmensnetzwerk überwachen und entsprechend reagieren. Eine verbesserte Protokollierung aller Aktivitäten im Netzwerk inklusive mobiler Endgeräte vervollständigt das umfassende Reporting. Hierbei stehen Export-Optionen in XML, HTML und PDF zur Verfügung. Die Integration von Remote-Control-Funktionen wie Remote Desktop und Computerverwaltung, die direkt über den Agenten umgesetzt werden und nicht über Windows-Mittel, sorgen für weiteren Komfort, da keine Veränderungen am Unternehmensnetzwerk notwendig werden. Hierbei kommunizieren nur das Kit und der Agent miteinander über eine gesicherte SSL-Verbindung. Die Bandbreitenkontrolle steuert darüber hinaus den Netzwerkverkehr zu entfernten Außenstellen. Die Features auf einen Blick: Reporting und Protokollierung der gesamten Aktivitäten im Unternehmensnetzwerk SNMP-Support für Überwachung und Reporting Windows-Mobile- und Symbian-OS-Support Echtzeitinformationen zum Sicherheits-Status im Netzwerk Schneller Aufruf häufiger Vorgänge wie Bereitstellung, Konfiguration, Aktualisierung / Policy Niedrigere TCO: Task-orientiertes Management reduziert deutlich Kosten Automatische Protokollierung der installierten Anwendungen auf den verwalteten Computern Remote-Diagnose-Tools für Troubleshooting Bandbreitenkontrolle zur Optimierung der Netzauslastung Umfangreiche Exportfunktion für Reports Gesicherte Kommunikation über SSL 7

8 System-Anforderungen Managementoberfläche Alle Microsoft-basierten Betriebssysteme ab Windows 2000 Service Pack 4 bis Windows Server 2008 bzw. Windows 7 (ausgenommen Windows XP Home) MSDE 2000 ab Service Pack 3, MS SQL Server 2000 mit installiertem Service Pack 3 bis MS SQL Server 2008, MySQL Enterprise Server / Sprachen Deutsch, Englisch, Russisch, Französisch Ausführliche Informationen erhältlich unter: Support Technischer Support in deutscher Sprache: Tel: 0841/ Kontaktformular: Vertrieblicher Support: Tel: 0841/ Kaspersky Labs GmbH Despag-Straße Ingolstadt Deutschland Telefon +49 (0) Telefax +49 (0) Kaspersky Labs GmbH Wienerbergstraße 11/12a 1100 Wien Österreich Telefon +43 (0) Telefax +43 (0) Kaspersky Labs GmbH Allmendstraße Steinhausen/Zug Schweiz Kaspersky Lab ZAO. Alle Rechte vorbehalten. Eingetragene Markenzeichen und Handelsmarken sind das Eigentum ihrer Besitzer.

Der zuverlässige Komplettschutz für moderne Unternehmensnetze

Der zuverlässige Komplettschutz für moderne Unternehmensnetze Der zuverlässige Komplettschutz für moderne Unternehmensnetze Der zuverlässige Komplettschutz für moderne Unternehmensnetze Die Lösungen der Kaspersky Open Space Security schützen alle Typen von Netzknoten

Mehr

Der optimale Schutz für dynamische Unternehmens-Netzwerke

Der optimale Schutz für dynamische Unternehmens-Netzwerke Der optimale Schutz für dynamische Unternehmens-Netzwerke Kaspersky Open Space Security steht für den zuverlässigen Schutz von Firmen- Netzwerken, die immer mehr zu offenen Systemen mit ständig wechselnden

Mehr

[Produktinformationen zu Kaspersky Anti-Virus Business-Optimal]

[Produktinformationen zu Kaspersky Anti-Virus Business-Optimal] IT-Services & Solutions Ing.-Büro WIUME [Produktinformationen zu Kaspersky Anti-Virus Business-Optimal] Produktinformationen zu Kaspersky Anti-Virus Business-Optimal by Ing.-Büro WIUME / Kaspersky Lab

Mehr

Der optimale Schutz für dynamische Unternehmens-Netzwerke

Der optimale Schutz für dynamische Unternehmens-Netzwerke Der optimale Schutz für dynamische Unternehmens-Netzwerke Kaspersky Open Space Security steht für den zuverlässigen Schutz von Firmen- Netzwerken, die immer mehr zu offenen Systemen mit ständig wechselnden

Mehr

McAfee Total Protection Vereinfachen Sie Ihr Sicherheits-Management

McAfee Total Protection Vereinfachen Sie Ihr Sicherheits-Management McAfee Vereinfachen Sie Ihr Sicherheits-Management Seit der erste Computervirus vor 25 Jahren sein Unwesen trieb, hat sich die Computersicherheit dramatisch verändert. Sie ist viel komplexer und zeitaufwendiger

Mehr

KASPERSKY ANTI-MALWARE PROTECTION SYSTEM BE READY FOR WHAT S NEXT. Kaspersky Open Space Security

KASPERSKY ANTI-MALWARE PROTECTION SYSTEM BE READY FOR WHAT S NEXT. Kaspersky Open Space Security KASPERSKY ANTI-MALWARE PROTECTION SYSTEM BE READY FOR WHAT S NEXT Open Space Security Cyber-Angriffe sind allgegenwärtig. Tag für Tag vereitelt die Technologie von Lab knapp 3 Millionen Angriffe auf unsere

Mehr

Lösungen für Unternehmen

Lösungen für Unternehmen 2 0 1 0 Lösungen für Unternehmen 2 INHALT Kaspersky Lab Der Experte für Datensicherheit 4 Innovative Technologien von Kaspersky Lab 5 Moderner Schutz des Unternehmens-Netzwerks 6 PAKETLÖSUNGEN Kaspersky

Mehr

KASPERSKY ANTI-MALWARE PROTECTION SYSTEM BE READY FOR WHAT S NEXT. Kaspersky Open Space Security

KASPERSKY ANTI-MALWARE PROTECTION SYSTEM BE READY FOR WHAT S NEXT. Kaspersky Open Space Security KASPERSKY ANTI-MALWARE PROTECTION SYSTEM BE READY FOR WHAT S NEXT Kaspersky Open Space Security Cyber-Angriffe sind allgegenwärtig. Tag für Tag vereitelt die Technologie von Kaspersky Lab knapp 3 Millionen

Mehr

W i r p r ä s e n t i e r e n

W i r p r ä s e n t i e r e n W i r p r ä s e n t i e r e n Verbesserte Optik Internet-Schutz neu erfunden Malware kann Sie immer raffinierter ausspionieren. Können Ihre smaßnahmen da mithalten? CA konzentrierte sich auf IT-Experten

Mehr

Lösungen für Unternehmen

Lösungen für Unternehmen Lösungen für Unternehmen 2012 1 INHALT Datei-Server Kaspersky Endpoint Security für (Server-Version) 20 Kaspersky Anti-Virus für Server Enterprise Edition 21 Kaspersky Anti-Virus für Linux File Server

Mehr

Sichere Freigabe und Kommunikation

Sichere Freigabe und Kommunikation Sichere Freigabe und Kommunikation F-SECURE PROTECTION FOR SERVERS, EMAIL AND COLLABORATION Die Bedeutung von Sicherheit Die meisten Malware-Angriffe nutzen Softwareschwachstellen aus, um an ihr Ziel zu

Mehr

Der einfache Weg zu Sicherheit

Der einfache Weg zu Sicherheit Der einfache Weg zu Sicherheit BUSINESS SUITE Ganz einfach den Schutz auswählen Die Wahl der passenden IT-Sicherheit für ein Unternehmen ist oft eine anspruchsvolle Aufgabe und umfasst das schier endlose

Mehr

ESET. Technologien und Produkte. Patrick Karacic Support, Schulung, Projektbetreuung DATSEC Data Security e. K.

ESET. Technologien und Produkte. Patrick Karacic Support, Schulung, Projektbetreuung DATSEC Data Security e. K. ESET Technologien und Produkte Patrick Karacic Support, Schulung, Projektbetreuung DATSEC Data Security e. K. Wer ist ESET? ESET, spol. s r.o. & Patrick Karacic DATSEC Data Security e. K. ESET, spol. s

Mehr

Neuigkeiten in Microsoft Windows Codename Longhorn. 2006 Egon Pramstrahler - egon@pramstrahler.it

Neuigkeiten in Microsoft Windows Codename Longhorn. 2006 Egon Pramstrahler - egon@pramstrahler.it Neuigkeiten in Microsoft Windows Codename Longhorn Windows Server - Next Generation Derzeit noch Beta Version (aktuelles Build 5308) Weder definitiver Name und Erscheinungstermin sind festgelegt Direkter

Mehr

Avira Professional / Server Security. Date

Avira Professional / Server Security. Date Date Agenda Wozu benötige ich einen Virenschutz für Workstations/Server? Systemanforderungen der Avira Professional Security Was bietet die Avira Professional Security? Systemanforderungen der Avira Professional

Mehr

Integrierte Sicherheitslösungen

Integrierte Sicherheitslösungen Integrierte Sicherheitslösungen Alexander Austein Senior Systems Engineer Alexander_Austein@symantec.com IT heute: Kunstwerk ohne Einschränkung IT ermöglicht unendlich viel - Kommunikation ohne Grenzen

Mehr

Cisco ProtectLink Endpoint

Cisco ProtectLink Endpoint Cisco ProtectLink Endpoint Kostengünstige Daten- und Benutzersicherheit Wenn der Geschäftsbetrieb erste Priorität hat, bleibt keine Zeit für die Lösung von Sicherheitsproblemen, ständiges Patchen und Bereinigen

Mehr

Symantec Protection Suite Small Business Edition Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen

Symantec Protection Suite Small Business Edition Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen Überblick Symantec Protection Suite Small Business Edition ist eine benutzerfreundliche, kostengünstige Sicherheits-

Mehr

visionapp Server Management 2008 R2 Service Pack 1 (SP1)

visionapp Server Management 2008 R2 Service Pack 1 (SP1) visionapp Server Management 2008 R2 Service Pack 1 (SP1) Die Neuerungen im Überblick Produktinformation Kontakt: www.visionapp.de www.visionapp.de visionapp Server Management 2008 R2 SP1: Neue Funktionen

Mehr

HANDHABBAR INTEGRIERT UMFASSEND

HANDHABBAR INTEGRIERT UMFASSEND Gefährlichere Bedrohungen Fortgeschrittenerer Anwendungsorientierter Häufiger Auf Profit abzielend Fragmentierung von Sicherheitstechnologie Zu viele Einzelprodukte Dürftige Interoperabilität Fehlende

Mehr

ESET Smart Security Business Edition

ESET Smart Security Business Edition ESET Smart Security Business Edition ESET Smart Security Business Edition ist eine neue, hochintegrierte Lösung für die Endpunkt-Sicherheit von Unternehmen aller Größen. ESET Smart Security bietet die

Mehr

USERGATE MAIL SERVER. Mail Server für kleine und mittelständische Unternehmen:

USERGATE MAIL SERVER. Mail Server für kleine und mittelständische Unternehmen: USERGATE MAIL SERVER Mail Server für kleine und mittelständische Unternehmen: - Bequeme Konfiguration und Bedienung - Größtmögliche Stabilität - Totale Sicherheit - Starke Antispam-Filter 7 Gründe um ausgerechnet

Mehr

Datenblatt: Endgerätesicherheit Symantec Endpoint Protection Die neue Generation der Antivirustechnologie von Symantec

Datenblatt: Endgerätesicherheit Symantec Endpoint Protection Die neue Generation der Antivirustechnologie von Symantec Die neue Generation der Antivirustechnologie von Symantec Übersicht Fortschrittlicher Bedrohungsschutz Symantec Endpoint Protection kombiniert Symantec AntiVirus mit fortschrittlichen Technologien zur

Mehr

Produktpräsentation symantec im Business Marketplace. Darmstadt, Oktober 2013

Produktpräsentation symantec im Business Marketplace. Darmstadt, Oktober 2013 Produktpräsentation symantec im Business Marketplace Darmstadt, Oktober 2013 Symantec IT-SICHERHEIT MIT ATTRAKTIVEN LEISTUNGSMERKMALEN FÜR KLEINE UND MITTLERE UNTERNEHMEN Der Business Marketplace bietet

Mehr

Entgeltbestimmungen und Leistungsbeschreibung Internet Security für DSL

Entgeltbestimmungen und Leistungsbeschreibung Internet Security für DSL Entgeltbestimmungen und Leistungsbeschreibung Internet Security für DSL Stand: 02. 02. 2009 UPC Austria GmbH Wolfganggasse 58-60, 1120 Wien 1 INHALTSVERZEICHNIS Entgeltbestimmungen:... 3 Leistungsbeschreibung:...

Mehr

Produkte fur Unternehmen

Produkte fur Unternehmen Produkte fur Unternehmen 2 0 0 7 INHALT Kaspersky Lab Der Experte für Datensicherheit 2 Innovative Technologien von Kaspersky Lab 3 Moderner Schutz des Unternehmens-Netzwerks 4 PRODUKTE Kaspersky Work

Mehr

Kaspersky Lab Ein russischer Erfolg in Deutschland

Kaspersky Lab Ein russischer Erfolg in Deutschland Kaspersky Lab Ein russischer Erfolg in Deutschland Als Eugene Kasperskys Computer 1989 mit dem Virus Cascade infiziert wurde, ahnte er noch nicht, dass sein Interesse an dessen Funktionsweise zu einer

Mehr

AntiVirus AntiVirus. Es gibt viele Möglichkeiten. Wer uns vertraut. www.ikarus.at. www.ikarus.at. IKARUS Security Software GmbH

AntiVirus AntiVirus. Es gibt viele Möglichkeiten. Wer uns vertraut. www.ikarus.at. www.ikarus.at. IKARUS Security Software GmbH AntiVirus AntiVirus Wer uns vertraut Blechturmgasse 11 1050 Wien Österreich Telefon: +43 (0)1 58995-0 E-Mail: office@ikarus.at IKARUS Kontakt Händlerstempel IKARUS Security Software GmbH Es gibt viele

Mehr

WSUS 3.0 - Was ist neu in der nächsten WSUS-Generation?

WSUS 3.0 - Was ist neu in der nächsten WSUS-Generation? WSUS 3.0 - Was ist neu in der nächsten WSUS-Generation? Michael Kalbe Infrastructure Architect Microsoft Deutschland GmbH Agenda Rückblick auf WSUS 2.0 WSUS 3.0 Ziele Funktionen Demo Erweiterungen Weitere

Mehr

Symantec Protection Suite Advanced Business Edition Mehr als nur Viren- und Endgeräteschutz

Symantec Protection Suite Advanced Business Edition Mehr als nur Viren- und Endgeräteschutz Datenblatt: Endpoint Security Mehr als nur Viren- und Endgeräteschutz Überblick Symantec Protection Suite Advanced Business Edition ist ein Komplettpaket, das kritische Unternehmensressourcen besser vor

Mehr

IN DER EINFACHHEIT LIEGT DIE KRAFT. Business Suite

IN DER EINFACHHEIT LIEGT DIE KRAFT. Business Suite IN DER EINFACHHEIT LIEGT DIE KRAFT Business Suite DIE GEFAHR IST DA Online-Gefahren für Ihr Unternehmen sind da, egal was Sie tun. Solange Sie über Daten und/oder Geld verfügen, sind Sie ein potenzielles

Mehr

Was ist PretonSaverTM... 3 PretonSaver's... 3 PretonCoordinator... 3 PretonControl... 4 PretonSaver Client... 4 PretonSaver TM Key Funktionen...

Was ist PretonSaverTM... 3 PretonSaver's... 3 PretonCoordinator... 3 PretonControl... 4 PretonSaver Client... 4 PretonSaver TM Key Funktionen... PRETON TECHNOLOGY Was ist PretonSaverTM... 3 PretonSaver's... 3 PretonCoordinator... 3 PretonControl... 4 PretonSaver Client... 4 PretonSaver TM Key Funktionen... 4 System Architekturen:... 5 Citrix and

Mehr

Avira Version 2014 - Update 1 Release-Informationen

Avira Version 2014 - Update 1 Release-Informationen Release-Informationen Releasedatum Start des Rollouts ist Mitte November Release-Inhalt Für Produkte, die das Update 0, bzw. Avira Version 2014 nicht erhalten haben Die meisten Produkte der Version 2013

Mehr

Computerline GmbH, Enterprise Networks Netzwerke, so wie man sie haben will

Computerline GmbH, Enterprise Networks Netzwerke, so wie man sie haben will Computerline GmbH, Enterprise Networks Netzwerke, so wie man sie haben will Ein Schwerpunkt in unseren Dienstleistungen ist die Installation, Migration, Konfiguration und Wartung von Unternehmensnetzwerken.

Mehr

DIE NEUE LÖSUNG KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION FÜR VIRTUALISIERTE VMWARE-, MICROSOFT- UND CITRIX- UMGEBUNGEN

DIE NEUE LÖSUNG KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION FÜR VIRTUALISIERTE VMWARE-, MICROSOFT- UND CITRIX- UMGEBUNGEN DIE NEUE LÖSUNG KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION FÜR VIRTUALISIERTE VMWARE-, MICROSOFT- UND CITRIX- UMGEBUNGEN April 2014 SICHERHEIT IN VIRTUALISIERTEN UMGEBUNGEN: WAHR ODER FALSCH?? FALSCH VIRTUALISIERTE

Mehr

UPC Austria Services GmbH

UPC Austria Services GmbH UPC Austria Services GmbH Entgeltbestimmungen und Leistungsbeschreibungen für das Zusatzprodukt Internet Security in Tirol Stand 15. März 2010 Seite 1 von 5 Inhaltsverzeichnis I) LEISTUNGSBESCHREIBUNG...

Mehr

Be ready for what s next: Kaspersky Lab stellt hoch skalierbare IT- Sicherheitslösung für Unternehmen vor

Be ready for what s next: Kaspersky Lab stellt hoch skalierbare IT- Sicherheitslösung für Unternehmen vor PRESSEMITTEILUNG Be ready for what s next: Kaspersky Lab stellt hoch skalierbare IT- Sicherheitslösung für Unternehmen vor Kaspersky Endpoint Security 8 für Windows und das Kaspersky Security Center kombinieren

Mehr

Network Access Control für Remote Access: Best Practice Technical Paper

Network Access Control für Remote Access: Best Practice Technical Paper Network Access Control für Remote Access: Best Practice Technical Paper Stand Mai 2010 Haftungsausschluss Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen können ohne Vorankündigung geändert werden und

Mehr

Avira Small Business Security Suite Version 2.6.1 Release-Informationen

Avira Small Business Security Suite Version 2.6.1 Release-Informationen Avira Small Business Security Suite Version 2.6.1 Release-Informationen Produktmerkmale Die Avira Small Business Security Suite ist eine komplette Sicherheitslösung, zugeschnitten auf die Erwartungen und

Mehr

Anwendung Rechnernetze. 7.Semester INF - WS 2005/2006 Vorstellung der Projekte (Prof. Dr. Uwe Heuert)

Anwendung Rechnernetze. 7.Semester INF - WS 2005/2006 Vorstellung der Projekte (Prof. Dr. Uwe Heuert) Anwendung Rechnernetze 7.Semester INF - WS 2005/2006 Vorstellung der Projekte (Prof. Dr. Uwe Heuert) Übersicht Schwerpunkte Netzwerk Microsoft.NET Dienste und Enterprise Computing Sicherheit Praktikum

Mehr

Überblick zu Microsoft System Center Essentials 2007. Zusammenfassung. Release (Mai 2007)

Überblick zu Microsoft System Center Essentials 2007. Zusammenfassung. Release (Mai 2007) Überblick zu Microsoft System Center Essentials 2007 Release (Mai 2007) Zusammenfassung Microsoft System Center Essentials 2007 (Essentials 2007) ist eine neue Verwaltungslösung der System Center-Produktfamilie,

Mehr

ENDPOINT SECURITY FOR MAC BY BITDEFENDER

ENDPOINT SECURITY FOR MAC BY BITDEFENDER ENDPOINT SECURITY FOR MAC BY BITDEFENDER Änderungsprotokoll Endpoint Security for Mac by Bitdefender Änderungsprotokoll Veröffentlicht 2015.03.11 Copyright 2015 Bitdefender Rechtlicher Hinweis Alle Rechte

Mehr

IT-Infrastruktur im Zukunftszentrum Herten

IT-Infrastruktur im Zukunftszentrum Herten IT-Infrastruktur im Zukunftszentrum Herten Redundante Glasfaserverkabelung zwischen den Gebäuden mit einer Datenübertragung von 200 Mbit/s duplex. WLAN Hotspots auf dem gesamten ZZH-Campus, Serverbetrieb,

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Grundlagen zur E-Mail-Kommunikation und zu Spam... 21

Inhaltsverzeichnis. 1 Grundlagen zur E-Mail-Kommunikation und zu Spam... 21 Inhaltsverzeichnis Einleitung................................................................................. 13 Die Zielgruppe.............................................................................

Mehr

Dunkel Mail Security

Dunkel Mail Security Dunkel Mail Security email-sicherheit auf die stressfreie Art Unser Service verhindert wie ein externer Schutzschild, dass Spam, Viren und andere Bedrohungen mit der email in Ihr Unternehmen gelangen und

Mehr

Prüfbericht. EgoSecure ENDPOINT. Version: Ladenburg, 28.03.2014 Ersteller: Holger Vier, Sachverständiger

Prüfbericht. EgoSecure ENDPOINT. Version: Ladenburg, 28.03.2014 Ersteller: Holger Vier, Sachverständiger Prüfbericht EgoSecure ENDPOINT Version: Ladenburg, 28.03.2014 Ersteller: Holger Vier, Sachverständiger Das Unternehmen EgoSecure verspricht mit seinem Produkt, EgoSecure Endpoint, die Implementierung von

Mehr

BlackBerry Device Service

BlackBerry Device Service 1 28. Juni 2012 Cosynus Workshop 27.6.2012 BlackBerry Device Service direkte Exchange Active Sync Aktivierung Installation des BlackBerry Fusion BlackBerry Device Server (BDS) 28. Juni 2012 2 Mobile Fusion

Mehr

Die neue KASPERSKY ENDPOINT SECURITY FOR BUSINESS

Die neue KASPERSKY ENDPOINT SECURITY FOR BUSINESS Die neue KASPERSKY ENDPOINT SECURITY FOR BUSINESS 1 Erfolgsfaktoren und ihre Auswirkungen auf die IT AGILITÄT Kurze Reaktionszeiten, Flexibilität 66 % der Unternehmen sehen Agilität als Erfolgsfaktor EFFIZIENZ

Mehr

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION SCHUTZ FÜR SERVER, DESKTOPS & RECHENZENTREN Joachim Gay Senior Technical Sales Engineer Kaspersky Lab EXPONENTIELLER ANSTIEG VON MALWARE 200K Neue Bedrohungen pro

Mehr

KASPERSKY SECURITY FOR BUSINESS

KASPERSKY SECURITY FOR BUSINESS KASPERSKY SECURITY FOR BUSINESS Lizenzierungsprogramm LIZENZERNEUERUNG UND UPGRADES: Migrationsleitfaden EINFÜHRUNG IN DAS SOFTWARE-LIZENZPROGRAMM SECURITY FOR BUSINESS VON KASPERSKY Das neueste Endpoint-Release

Mehr

Symantec Protection Suite Small Business Edition

Symantec Protection Suite Small Business Edition Benutzerfreundliches Komplettpaket für kleine Unternehmen Übersicht Die Suite Small Business Edition ist ein benutzerfreundliches Komplettpaket, das kritische Unternehmensressourcen und -informationen

Mehr

ubitexx Smartphones einfach sicher betreiben Dominik Dudy, Key Account Manager

ubitexx Smartphones einfach sicher betreiben Dominik Dudy, Key Account Manager ubitexx Smartphones einfach sicher betreiben Dominik Dudy, Key Account Manager Vielfalt! Blackberry, Windows Mobile, Symbian, ios für iphone/ipad, Android. Zulassung / Einführung mehrerer Betriebssysteme

Mehr

Kaspersky Endpoint Security for Windows (für Workstations)

Kaspersky Endpoint Security for Windows (für Workstations) Kaspersky Endpoint Security for Windows (für Workstations) Kaspersky Endpoint Security for Windows (für Workstations) bietet effektiven Schutz für Windows- Workstations durch die Kombination vielfach ausgezeichneter

Mehr

Lange Nacht der Wissenschaften 2007. Gefahr aus dem Internet Wie kann ich mein Windows System schützen?

Lange Nacht der Wissenschaften 2007. Gefahr aus dem Internet Wie kann ich mein Windows System schützen? Lange Nacht der Wissenschaften 2007 Gefahr aus dem Internet Wie kann ich mein Windows System schützen? Manuel Selling Humboldt Universität zu Berlin ZE Computer und Medienservice Abt. Systemsoftware und

Mehr

KAV/KIS 2014 Global Messaging- Leitfaden

KAV/KIS 2014 Global Messaging- Leitfaden KAV/KIS 2014 Global Messaging- Leitfaden Headlines Kaspersky Internet Security 2014 Kaspersky Anti-Virus 2014 Premium-Schutz für den PC Essenzieller PC-Schutz Produktbeschreibung 15/25/50 Kaspersky Internet

Mehr

INFINIGATE. - Managed Security Services -

INFINIGATE. - Managed Security Services - INFINIGATE - Managed Security Services - Michael Dudli, Teamleader Security Engineering, Infinigate Christoph Barreith, Senior Security Engineering, Infinigate Agenda Was ist Managed Security Services?

Mehr

IT Seminare und Lehrgänge

IT Seminare und Lehrgänge Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft ggmbh IT Seminare und Lehrgänge Übersicht 2008 Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gemeinnützige GmbH it akademie bayern Proviantbachstraße 30 86153 Oliver

Mehr

Funktion 6.2 7.0 7.2 7.5 Sage SalesLogix Windows Systemvoraussetzungen

Funktion 6.2 7.0 7.2 7.5 Sage SalesLogix Windows Systemvoraussetzungen Sage SalesLogix Windows Systemvoraussetzungen Minimaler Arbeitsspeicher/Empfohlener Arbeitsspeicher (RAM) 96/256+ 256/512+ 256/512+ 256/512+ Minimal benötigter Prozessor / Empfohlener Prozessor (MHz) 300/800+

Mehr

Sichere Messaging- Infrastruktur mit Microsoft Forefront

Sichere Messaging- Infrastruktur mit Microsoft Forefront Dieter Rauscher, Christian Gröbner, Manuel Stix Sichere Messaging- Infrastruktur mit Microsoft Forefront Microsoft Press Inhaltsverzeichnis Einleitung 13 Die Zielgruppe 15 Die Beispielfirma Fabrikam Ine

Mehr

Ihr persönlicher Sales-Guide. Machen Sie aus kleinen Unternehmen große Umsatzchancen: Die Small Business- Lösungen von Trend Micro

Ihr persönlicher Sales-Guide. Machen Sie aus kleinen Unternehmen große Umsatzchancen: Die Small Business- Lösungen von Trend Micro Ihr persönlicher Sales-Guide Machen Sie aus kleinen Unternehmen große Umsatzchancen: Die Small Business- Lösungen von Trend Micro Für jeden Ihrer Kunden die Sicherheit, die er braucht Die Worry-Free-Familie:

Mehr

Kaspersky Anti-Virus für Windows Server Enterprise Edition

Kaspersky Anti-Virus für Windows Server Enterprise Edition W H I T E P A P E R Kaspersky Anti-Virus für Windows Server Enterprise Edition Kaspersky Anti-Virus für Windows Server Enterprise Edition Im immer raueren Wettbewerbsklima müssen sich Firmen durch effiziente

Mehr

END OF SUPPORT. transtec Migrationskonzept. 14.07.2015 END OF SUPPORT für Windows Server 2003 31.12.2014 END OF LICENSE für Windows Server 2008

END OF SUPPORT. transtec Migrationskonzept. 14.07.2015 END OF SUPPORT für Windows Server 2003 31.12.2014 END OF LICENSE für Windows Server 2008 14.07.2015 END OF für Windows Server 2003 31.12.2014 END OF LICENSE für Windows Server 2008 Lebenszyklus Der Support von Microsoft Windows Server 2003 wird im Juli 2015 auslaufen. Hinzukommt, dass ab Jahresende

Mehr

SICHERHEIT. SYMANTEC ENTERPRISE SECURITY. Virenschutz-, Anti-Spam- und Content-Filtering-Lösungen von Symantec

SICHERHEIT. SYMANTEC ENTERPRISE SECURITY. Virenschutz-, Anti-Spam- und Content-Filtering-Lösungen von Symantec SICHERHEIT. SYMANTEC ENTERPRISE SECURITY Virenschutz-, Anti-Spam- und Content-Filtering-Lösungen von Symantec Marktführende Sicherheit und einfache Verwaltung Marktführende Lösungen für die Abwehr komplexer

Mehr

für unternehmen mit mehr als 25 endpoints

für unternehmen mit mehr als 25 endpoints für unternehmen mit mehr als 25 endpoints ESET Business Solutions 1/6 Egal ob Sie gerade erst ins Business einsteigen oder Ihr Unternehmen schon etabliert ist - beim Thema IT-Sicherheit sollten bestimmte

Mehr

Verschlüsselt und versperrt sicheres mobiles Arbeiten Mario Winter

Verschlüsselt und versperrt sicheres mobiles Arbeiten Mario Winter Verschlüsselt und versperrt sicheres mobiles Arbeiten Mario Winter Senior Sales Engineer 1 Das Szenario 2 Früher Auf USB-Sticks Auf Netzlaufwerken Auf CDs/DVDs Auf Laptops & PCs 3 Jetzt Im Cloud Storage

Mehr

Diese Produkte stehen kurz vor end of support 14. Juli 2015. Extended Support

Diese Produkte stehen kurz vor end of support 14. Juli 2015. Extended Support Diese Produkte stehen kurz vor end of support Extended Support endet 14. Juli 2015 Produkt Bestandteile Extended Support End Datum Exchange Server 2003 Standard Edition 8. April 2014 Windows SharePoint

Mehr

Anleitung Installation Microsoft SQL-Server 2008 (Express Edition)

Anleitung Installation Microsoft SQL-Server 2008 (Express Edition) Anleitung Installation Microsoft SQL-Server 2008 (Express Edition) Die folgenden Seiten beschreiben die Installation einer SQL-Server 2008 Express Edition Instanz, wie sie von Q1 benötigt wird. Bei der

Mehr

Herzlich willkommen! 19.9. Bad Homburg 21.9. Düsseldorf 26.9. München

Herzlich willkommen! 19.9. Bad Homburg 21.9. Düsseldorf 26.9. München Herzlich willkommen! 19.9. Bad Homburg 21.9. Düsseldorf 26.9. München 1 2005 CA. All trademarks, trade names, services marks and logos referenced herein belong to their respective companies. Integrated

Mehr

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION > CIB Marketing CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION Dokumentenmanagement & Dokumentenarchivierung > Stand: Februar 2012 THE NEXT GENERATION DMS Mit neuen Ideen, innovativen Lösungen und dem Produkt CIB doxima

Mehr

Machen Sie aus kleinen Unternehmen große Umsatzchancen: Die Small Business- Lösungen von Trend Micro

Machen Sie aus kleinen Unternehmen große Umsatzchancen: Die Small Business- Lösungen von Trend Micro Machen Sie aus kleinen Unternehmen große Umsatzchancen: Die Small Business- Lösungen von Trend Micro Ihr persönlicher Sales-Guide Für jeden Ihrer Kunden die Sicherheit, die er braucht Die Worry-Free-Familie:

Mehr

Selbst wenn Sie. Microsoft Forefront. kostenlos. nutzen, ist der Preis. zu hoch.

Selbst wenn Sie. Microsoft Forefront. kostenlos. nutzen, ist der Preis. zu hoch. Selbst wenn Sie Microsoft Forefront kostenlos nutzen, ist der Preis zu hoch. Und zwar aus den folgenden 10 Gründen. Als Microsoft-Kunde haben Sie die Antiviren- Software Forefront möglicherweise kostenlos

Mehr

Für Unternehmen mit mehr als 25 Endpoints. www.eset.de

Für Unternehmen mit mehr als 25 Endpoints. www.eset.de Für Unternehmen mit mehr als 25 Endpoints www.eset.de Egal ob Ihr Business neu gegründet oder bereits etabliert ist in Sachen Sicherheitssoftware müssen im täglichen Einsatz bestimmte Erwartungen erfüllt

Mehr

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015 KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015 Leistung, Kosten, Sicherheit: Bessere Performance und mehr Effizienz beim Schutz von virtualisierten Umgebungen AGENDA - Virtualisierung im Rechenzentrum - Marktübersicht

Mehr

BYOD: Sicherer Zugriff auf das Unternehmensnetz und Verwaltung der Mobiles

BYOD: Sicherer Zugriff auf das Unternehmensnetz und Verwaltung der Mobiles Pallas Security Colloquium BYOD: Sicherer Zugriff auf das Unternehmensnetz und Verwaltung der Mobiles 16.10.2013 Referent: Stephan Sachweh Geschäftsführer Pallas GmbH Pallas GmbH Hermülheimer Straße 8a

Mehr

Kurzanleitung zur Softwareverteilung von BitDefender Produkten...2

Kurzanleitung zur Softwareverteilung von BitDefender Produkten...2 Kurzanleitung zur Softwareverteilung von Kurzanleitung zur Softwareverteilung von BitDefender Produkten...2 I. BitDefender Management Agenten Verteilung...2 1.1. Allgemeine Bedingungen:... 2 1.2. Erste

Mehr

MOC 6730 Windows Server 2008 Erweitern der Nezwerkinfrastruktur- und Active Directorykenntnisse

MOC 6730 Windows Server 2008 Erweitern der Nezwerkinfrastruktur- und Active Directorykenntnisse MOC 6730 Windows Server 2008 Erweitern der Nezwerkinfrastruktur- und Active Directorykenntnisse Modul 1: Installation und Konfiguration von Windows Server 2008Diese Unterrichtseinheit befasst sich mit

Mehr

Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator

Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator AUSBILDUNG Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator Standardvariante: 28 Tage ITPEA inkl. Prüfungen Offizieller Preis 12.950,00 zzgl. MwSt. 15.410,50 inkl. MwSt. Unser Com

Mehr

CA Threat Manager r8.1

CA Threat Manager r8.1 Datenblatt CA Threat Manager r8.1 CA Threat Manager r8.1 greift auf die branchenführende Software CA Anti-Spyware und CA Anti-Virus r8.1 zurück und verbindet beide Produkte mit einer zentralen, webgestützten

Mehr

Installationsanleitung bizsoft Version 8.2.0

Installationsanleitung bizsoft Version 8.2.0 bizsoft Büro Software Büro Österreich, Wien Büro Deutschland, Köln Telefon: 01 / 955 7265 Telefon: 0221 / 677 84 959 e-mail: office@bizsoft.at e-mail: office@bizsoft.de internet: www.bizsoft.at internet:

Mehr

Personal Firewall (PFW) und Virenscanner. Präsentation von Gunawati A.-Tillmann, Miguel Lopez und Andreas Angelkorte

Personal Firewall (PFW) und Virenscanner. Präsentation von Gunawati A.-Tillmann, Miguel Lopez und Andreas Angelkorte Personal Firewall (PFW) und Virenscanner Präsentation von Gunawati A.-Tillmann, Miguel Lopez und Andreas Angelkorte Gliederung Personal Firewall Virenscanner 1. Zweck einer Firewall 2. Funktionsweise einer

Mehr

Neuigkeiten in Outpost Firewall Pro 2008

Neuigkeiten in Outpost Firewall Pro 2008 Outpost Firewall Pro 2008 Neuigkeiten Seite 1 [DE] Neuigkeiten in Outpost Firewall Pro 2008 Der Nachfolger der Outpost Firewall Pro 4.0, die neue Version, enthält eine Reihe innovativer Technologien, um

Mehr

Sicherheit für Ihre Daten. Security Made in Germany

Sicherheit für Ihre Daten. Security Made in Germany Sicherheit für Ihre Daten Security Made in Germany Auf einen Blick. Die Sicherheitslösung, auf die Sie gewartet haben. Sicherheitslösungen müssen transparent sein; einfach, aber flexibel. DriveLock bietet

Mehr

Smart. network. Solutions. myutn-80

Smart. network. Solutions. myutn-80 Smart network Solutions myutn-80 Version 2.0 DE, April 2013 Smart Network Solutions Was ist ein Dongleserver? Der Dongleserver myutn-80 stellt bis zu acht USB-Dongles über das Netzwerk zur Verfügung. Sie

Mehr

Kaspersky Security for Linux Mail Server

Kaspersky Security for Linux Mail Server Kaspersky Security for Linux Mail Server Überlegener Schutz für Ihr E-Mail-System Das für die Integration mit einer Vielzahl von Linux-basierten E-Mail-Systemen ausgelegte Programm Kaspersky Security for

Mehr

Managed IT Security Services in der Praxis

Managed IT Security Services in der Praxis Welcome to Managed IT Security Services in der Praxis Michael Dudli, Teamleader TechServices, Infinigate (Schweiz) AG Copyright Infinigate 1 Agenda Managed IT Security Services: Eine Kurzübersicht Managed

Mehr

Corporate Security Portal

Corporate Security Portal Corporate Security Portal > IT Sicherheit für Unternehmen Marktler Straße 50 84489 Burghausen Germany Fon +49 8677 9747-0 Fax +49 8677 9747-199 www.coc-ag.de kontakt@coc-ag.de Optimierte Unternehmenssicherheit

Mehr

AMPUS Inventory. Sie haben die Ressourcen. Wir bieten Ihnen Transparenz. Unternehmensweite Inventarisierung und Diagnose Ihrer IT-Netzwerk-Ressourcen

AMPUS Inventory. Sie haben die Ressourcen. Wir bieten Ihnen Transparenz. Unternehmensweite Inventarisierung und Diagnose Ihrer IT-Netzwerk-Ressourcen Sie haben die Ressourcen. Wir bieten Ihnen Transparenz. Unternehmensweite Inventarisierung und Diagnose Ihrer IT-Netzwerk-Ressourcen Transparente IT-Infrastruktur bei Minimalem Administrationsaufwand Eine

Mehr

DriveLock in Terminalserver Umgebungen

DriveLock in Terminalserver Umgebungen DriveLock in Terminalserver Umgebungen Technischer Artikel CenterTools Software GmbH 2011 Copyright Die in diesen Unterlagen enthaltenen Angaben und Daten, einschließlich URLs und anderen Verweisen auf

Mehr

PHP & Windows. Jan Burkl System Engineer, Zend Technologies. All rights reserved. Zend Technologies, Inc.

PHP & Windows. Jan Burkl System Engineer, Zend Technologies. All rights reserved. Zend Technologies, Inc. PHP & Windows Jan Burkl System Engineer, Zend Technologies Wer bin ich? Jan Burkl jan.burkl@zend.com PHP Entwickler seit 2001 Projektarbeit Bei Zend seit 2006 System Engineer Zend Certified Engineer PHP

Mehr

Installationsanleitung MS SQL Server 2005. für Sage 50 Ablage & Auftragsbearbeitung. Sage Schweiz AG D4 Platz 10 CH-6039 Root Längenbold

Installationsanleitung MS SQL Server 2005. für Sage 50 Ablage & Auftragsbearbeitung. Sage Schweiz AG D4 Platz 10 CH-6039 Root Längenbold Installationsanleitung MS SQL Server 2005 für Sage 50 Ablage & Auftragsbearbeitung Sage Schweiz AG D4 Platz 10 CH-6039 Root Längenbold Inhaltsverzeichnis 1. GRUNDSÄTZLICHES... 3 2. SQLExpress Installationsanleitung

Mehr

1 Remotedesktopdienste (ehem. Terminal Services)

1 Remotedesktopdienste (ehem. Terminal Services) Windows Server 2008 (R2): Anwendungsserver 1 Remotedesktopdienste (ehem. Terminal Services) Die Remotedesktopdienste gehören zu den Desktopvirtualisierungsprodukten von Microsoft. Die Remotedesktopdienste

Mehr

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels.

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Geräte Apps Ein Wandel, der von mehreren Trends getrieben wird Big Data Cloud Geräte Mitarbeiter in die Lage versetzen, von überall zu arbeiten Apps Modernisieren

Mehr

Windows 10 für Unternehmen: Deployment

Windows 10 für Unternehmen: Deployment Windows 10 für Unternehmen: Deployment Name des Vortragenden Position des Vortragenden Hier bitte Partner- und/oder Microsoft Partner Network Logo einfügen App- und Gerätekompatibilität Unveränderte Hardwareanforderungen

Mehr

Downloadlinks für Bitdefender-Sicherheitslösungen

Downloadlinks für Bitdefender-Sicherheitslösungen Downloadlinks für Bitdefender-Sicherheitslösungen Sehr geehrter Kunde, Dieses Dokument soll Ihnen bei der Installation und beim Einsatz der Bitdefender- Sicherheitslösungen helfen. Zu diesem Zweck haben

Mehr

Kaspersky Open Space Security für kleine und mittlere Unternehmen. 5+1 Base Pack / 5 Workstations Expansion Pack

Kaspersky Open Space Security für kleine und mittlere Unternehmen. 5+1 Base Pack / 5 Workstations Expansion Pack W H I T E P A P E R Kaspersky Open Space Security für kleine und mittlere Unternehmen 5+1 Base Pack / 5 Workstations Expansion Pack Kaspersky Open Space Security für kleine und mittlere Unternehmen Ohne

Mehr

Kaspersky Labs GmbH - 1 - Kaspersky Anti-Virus für Windows Datei Server v6.0

Kaspersky Labs GmbH - 1 - Kaspersky Anti-Virus für Windows Datei Server v6.0 Kaspersky Labs GmbH - 1 - Kaspersky Labs GmbH - 2 - Systemvoraussetzungen Festplattenspeicher: 50 MB Microsoft Internet Explorer 5.5 oder höher Microsoft Windows Installer 2.0 oder höher Betriebssysteme

Mehr

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation.

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation. Inhalt 1 Übersicht 2 Anwendungsbeispiele 3 Einsatzgebiete 4 Systemanforderungen 5 Lizenzierung 6 Installation 7 Key Features 8 Funktionsübersicht (Auszug) 1 Übersicht MIK.bis.webedition ist die Umsetzung

Mehr

CaseWare Monitor. ProduktNEWS CaseWare Monitor. Version 4.3. Mehr Informationen zu CaseWare Monitor und unseren anderen Produkten & Dienstleistungen

CaseWare Monitor. ProduktNEWS CaseWare Monitor. Version 4.3. Mehr Informationen zu CaseWare Monitor und unseren anderen Produkten & Dienstleistungen Mit der aktuellen Version hält eine komplett neu konzipierte webbasierte Anwendung Einzug, die sich neben innovativer Technik auch durch ein modernes Design und eine intuitive Bedienung auszeichnet. Angefangen

Mehr

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory Clouds bauen, bereitstellen und managen Die visionapp CloudFactory 2 Lösungen im Überblick Kernmodule CloudCockpit Das Frontend Der moderne IT-Arbeitsplatz, gestaltet nach aktuellen Usability-Anforderungen,

Mehr