RITTO TWINBUS RITTO IP

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "RITTO TWINBUS RITTO IP"

Transkript

1 RITTO TWINBUS RITTO IP Beschreibung Montage Inbetriebnahme Ausgabe 07/0 / ld.-nr Edelstahl-Türstation Acero Acero pur Hinweis: Bitte beachten Sie vor der Installation und Inbetriebnahme die allgemeinen Hinweise in der aktuellen Ausgabe des TwinBus Systemhandbuches bzw. des RITTO IP Systemhandbuches. Gerätebeschreibung Die Edelstahl-Türstation Acero ist eine anschlussfertige Türstation. Die Türstation wird unter Putz montiert. Lieferumfang Edelstahl-Türstation Acero und Acero pur a) Acero - Variante mit verdeckter Verschraubung b) Acero - Variante mit sichtbarer Verschraubung c) Acero pur - Variante mit verdeckter Verschraubung d) Acero pur - Variante mit sichtbarer Verschraubung Edelstahl-Türstation ausgestattet entsprechend unten genannter Version.. Unterputzkasten. Montagematerial 4. Montagewerkzeug

2 Ausstattung Acero TwinBus / Acero pur TwinBus / Acero RITTO IP Ausstattung TwinBus Ritto IP Video Art.-Nr. Klingeltaster / Verschraubung Spalten Acero x 80 0 / verdeckt Acero x 80 0 / verdeckt Acero x 80 0 / verdeckt Acero x / verdeckt Acero x / verdeckt Acero x / sichtbar Acero x 80 0/ sichtbar Acero x / sichtbar Acero x / sichtbar Acero x 8 0 / sichtbar Acero x / sichtbar Acero x / sichtbar Acero x / 4 sichtbar Acero x / 4 sichtbar Acero Video x x 85 0 / verdeckt Acero Video x x 85 0 / verdeckt Acero Video x x 85 0 / verdeckt Acero Video x x / verdeckt Acero pur x RGE 80 5 / verdeckt Acero pur x RGE 80 5 / verdeckt Acero pur x RGE 80 5 / verdeckt Acero pur x RGE / verdeckt Acero pur x RGE / verdeckt Acero pur x RGE / sichtbar Acero pur x RGE / sichtbar Acero pur x RGE / sichtbar Acero pur x RGE / sichtbar Acero pur x RGE 8 5 / sichtbar Acero pur x RGE / sichtbar Acero pur x RGE / sichtbar Acero pur x RGE / 4 sichtbar Acero pur x RGE / 4 sichtbar Acero pur Video x x RGE 85 5 / verdeckt Acero pur Video x x RGE 85 5 / verdeckt Acero pur Video x x RGE 85 5 / verdeckt Acero pur Video x x RGE / verdeckt Acero Video x x RGE / verdeckt Acero Video x x RGE / verdeckt Acero Video x x RGE / verdeckt Acero Video x x RGE / verdeckt

3 Ausstattung Acero TwinBus / Acero pur TwinBus / Acero RITTO IP Abmessungen/Einbaumaße in mm Art.-Nr. Frontplatte UP-Kasten (H x B x T) (H x B x T) x 54 x,5 7 x 0 x x 54 x,5 47 x 0 x x 54 x,5 77 x 0 x x 54 x,5 07 x 0 x x 54 x,5 67 x 0 x x 54 x,5 47 x 0 x x 54 x,5 487 x 0 x x 8 x,5 07 x 58 x x 8 x,5 7 x 58 x x 8 x,5 67 x 58 x x 40 x,5 7 x 86 x x 40 x,5 67 x 86 x x 58 x,5 7 x 54 x x 58 x,5 67 x 54 x x 54 x,5 x 0 x x 54 x,5 6 x 0 x x 54 x,5 9 x 0 x x 54 x,5 4 x 0 x 5 RGE x 54 x,5 7 x 0 x 5 RGE x 54 x,5 47 x 0 x 5 RGE x 54 x,5 77 x 0 x 5 RGE x 54 x,5 07 x 0 x 5 RGE x 54 x,5 67 x 0 x 5 RGE x 54 x,5 47 x 0 x 5 RGE x 54 x,5 487 x 0 x 5 RGE 8 5 x 8 x,5 07 x 58 x 40 RGE x 8 x,5 7 x 58 x 40 RGE x 8 x,5 67 x 58 x 40 RGE x 40 x,5 7 x 86 x 40 RGE x 40 x,5 67 x 86 x 40 RGE x 58 x,5 7 x 54 x 40 RGE x 58 x,5 67 x 54 x 40 RGE x 54 x,5 x 0 x 5 RGE x 54 x,5 6 x 0 x 5 RGE x 54 x,5 9 x 0 x 5 RGE x 54 x,5 4 x 0 x 5 RGE x 54 x,5 x 0 x 5 RGE x 54 x,5 6 x 0 x 5 RGE x 54 x,5 9 x 0 x 5 RGE x 54 x,5 4 x 0 x 5 H T B B H T

4 Montagevoraussetzungen Achtung! Beschädigung des Geräts. Der Aufstellort muss so gewählt werden, dass die Türstation keinem Schlagregen ausgesetzt wird. Montageart Unterputzmontage Hohlwandmontage benötigtes Zubehör ist in der Lieferung enthalten Acero Hohlwandmontage Set 868 (muss seperat bestellt werden) Anschlussplan Siehe Seite. Montage Hinweis: Eine Kamera erfasst nur einen bestimmten Bereich. Damit z.b. ein Besucher, der gerade geklingelt hat, erfasst wird, muss die Kamera entsprechend montiert werden. Der Erfassungsbereich variiert entsprechend der unterschiedlichen Erfassungswinkel der Kameramodule, siehe Seite 5. Die optimale Einbauhöhe ist ca.,5 bis,6 m. Bei den Kameramodulen 86 und 86 darf die Einbauhöhe zwischen,4 und,7 m liegen. Der dargestellte Bereich muss auch nachts gut ausgeleuchtet sein. Ggf. muss durch eine Lichtquelle für ausreichende Beleuchtung gesorgt werden. Wir empfehlen, eine Außenleuchte ca. m oberhalb der Kamera anzubringen. Es sollte eine Glühlampe mit min. 40 W eingesetzt werden. Die Kamera darf nicht auf direktes Gegenlicht (Sonneneinstrahlung, Lichtquelle, Spiegelungen usw.) ausgerichtet werden. ca.,6 m Entnehmen Sie das Gerät und die mitgelieferten Bauteile der Verpackung. 4

5 Erfassungswinkel der Kameramodule Der Erfassungsbereich variiert entsprechend der unterschiedlichen Erfassungswinkel der Kameramodule. Horizontaler Erfassungsbereich 86 Vertikaler Erfassungsbereich 86 m 0,5 m m 0,5 m 0,4 m 0,8 m, m,9 m,6 m, m m Öffnungswinkel der Kamera Öffnungswinkel der Kamera Horizontaler Erfassungsbereich 86 Vertikaler Erfassungsbereich 86 m 0,5 m 0,5 m m,85 m,7 m,6 m, m,6 m, m ,6 m Öffnungswinkel der Kamera Gesamterfassungsbereich durch mechanisches Verstellen der Kamera Horizontaler Erfassungsbereich 86 Öffnungswinkel der Kamera Gesamterfassungsbereich durch mechanisches Verstellen der Kamera Vertikaler Erfassungsbereich m 0,5 m 0,5 m m m m,6 m, m,6 m, m 0,6 m Öffnungswinkel der Kamera Gesamterfassungsbereich durch elektrisches Umschalten der Kamera Überdeckungsbereich beider Kameras Öffnungswinkel der Kamera Gesamterfassungsbereich durch mechanisches Verstellen der Kamera 5

6 Montage des UP-Kastens Mit Gummitüllen die Löcher schließen. Den UP-Kasten ausgerichtet eingipsen, dabei die Maueranker links und rechts aufbiegen. t b h Maueranker Hinweis: Bei unverputzten Wänden ist die noch aufzubringende Putzstärke zu beachten. Der UP-Kasten muss flächenbündig mit dem Putz abschließen. Unter keinen Umständen darf der UP-Kasten aus der verputzten Wand herausragen. Hohlwandmontage des UP-Kastens (in Verbindung mit Acero Hohlwandmontage Set 868)

7 Montage der Frontplatte Einhängen der Frontplatte Nach Abschluss der Installation die Edelstahl-Türstation Acero in den UP-Kasten setzen. Anschluss Anschluss TwinBus siehe Seite Anschluss Ritto IP siehe Seite 7

8 a) verdeckte Verschraubung Hinweis: Damit die Edelstahl-Türstation bündig anliegt, muss die obere Halterung so verstellt werden, dass die Kante der Halterung bündig mit der Wand ist Hinweis: Die Schraube befindet sich unter dem untersten Namensschild Die Türstation mit der Schraube im UP-Kasten sichern

9 b) sichtbare Verschraubung Die Türstation mit den Schrauben im UP-Kasten sichern c) Namensschilder beschriften

10 Demontage Zur Änderung der Einstellungen muss die Edelstahl-Türstation aus dem UP-Kasten ausgebaut werden. a) verdeckte Verschraubung b) sichtbare Verschraubung

11 Anschluss TwinBus Betriebsspannung der Edelstahl-Türstation DC 5 V - 0 V (Türbus, Klemme, ) max. Stromaufnahme Einbaulautsprecher 50 ma bei AC 9 V (Klemme, 4) max. Stromaufnahme Kamera 00 ma bei AC V oder DC 4 V Umgebungstemperatur -0 bis 40 C Feuchtigkeitsschutz Spritzwassergeschützt Audio 4 Va Vb L N 4 a b a b a b 757 Video 4 S Die Edelstahl-Türstation wie auf Seite gezeigt anschließen. Ggf. Einstellungen am Einbaulautsprecher und der Kamera vornehmen siehe Inbetriebnahme auf Seite. Schaltplan: Edelstahl-Türstation Acero L N 4 a b a b a b 757 L N 4 a b a b a b 757 L N 6477 L N Va Vb Va Vb 4 Va Vb S05-0 Schaltplan: Edelstahl-Türstation Acero Video, dezentrale Stromversorgung S05-0 Schaltplan: Edelstahl-Türstation Acero Video, zentrale Stromversorgung mit Video-Netzgerät 648

12 Anschluss Ritto IP Betriebsspannung der Edelstahl-Türstation DC 5 V - 0 V (Türbus, Klemme, ) max. Stromaufnahme Einbaulautsprecher 50 ma bei AC 9 V (Klemme, 4) max. Stromaufnahme Kamera 00 ma bei AC V oder DC 4 V Umgebungstemperatur -0 bis 40 C Feuchtigkeitsschutz Spritzwassergeschützt Switch Patch B066-0 Schaltplan: IP Edelstahl-Türstation Acero

13 Bedienelemente Einbaulautsprecher TwinBus Einbaulautsprecher Ritto IP ON LED (leuchtet bei einer aktiven Sprechverbindung). Sprachlautstärkeeinstellung Wohnung zur Tür. Sprachlautstärkeeinstellung Tür zur Wohnung Die Lautstärke ist werksseitig voreingestellt. Veränderungen sind nur bei Bedarf vorzunehmen LEDs für Data und Link (Netzwerkverbindung und Kommunikation). Sprachlautstärkeeinstellung Wohnung zur Tür. Sprachlautstärkeeinstellung Tür zur Wohnung Die Lautstärke ist werksseitig voreingestellt. Veränderungen sind nur bei Bedarf vorzunehmen. Inbetriebnahme Einbaulautsprecher TwinBus / RITTO IP Funktion TwinBus RITTO IP Ergebnis ON Hörlautstärke anpassen Potenziometer einstellen Lautstärke ist angepasst ON Sprechlautstärke anpassen Potenziometer einstellen Lautstärke ist angepasst

14 Kamera einstellen horizontale Ausrichtung horizontale Ausrichtung fixieren Hinweis: Um Vibrationen der Kamera (z.b. durch Zuschlagen der Tür) zu vermeiden, sollte die horizontale Ausrichtung der Kamera mit der mitgelieferten Schraube () fixiert werden. vertikale Ausrichtung

15 5

16 07/0 Stand bei Drucklegung. Technische Änderungen vorbehalten. Copyright 0 by RITTO GmbH & Co. KG

Türfreisprechverstärker (TFV) 1 5680/01 Beschreibung Montage Anschluss Inbetriebnahme

Türfreisprechverstärker (TFV) 1 5680/01 Beschreibung Montage Anschluss Inbetriebnahme Türfreisprechverstärker (TFV) 1 5680/01 Beschreibung Montage Anschluss Inbetriebnahme Id.Nr. 400 31 947 / Ausgabe 7/005 Der Türfreisprechverstärker (TFV) wird zum Anschluß einer Telefonanlage mit der Schnittstelle

Mehr

Beschreibung Montage Inbetriebnahme Bedienung

Beschreibung Montage Inbetriebnahme Bedienung 12/2011 / Id.-Nr. 400 236 054 Portier Displaymodul Art.-Nr. 1 8791 Beschreibung Montage Inbetriebnahme Bedienung Gerätebeschreibung Das Displaymodul 1 8791 ist ein einbaufertiges Modul für die Verwaltung

Mehr

RITTO TWINBUS. Video-Hausstation Komfort Color Art.-Nr. 1 7855 Beschreibung Montage Inbetriebnahme. TwinBus Video-Hausstation Komfort 1 7855

RITTO TWINBUS. Video-Hausstation Komfort Color Art.-Nr. 1 7855 Beschreibung Montage Inbetriebnahme. TwinBus Video-Hausstation Komfort 1 7855 RITTO TWINBUS Video-Hausstation Komfort Color Art.-Nr. 7855 Beschreibung Montage Inbetriebnahme Ausgabe 0/007 / ld.-nr. 00 7 Bitte beachten Sie vor der Installation und Inbetriebnahme die allgemeinen Hinweise

Mehr

Ausgabe 03.2013 / Id.-Nr. 400 236 218 KURZANLEITUNG

Ausgabe 03.2013 / Id.-Nr. 400 236 218 KURZANLEITUNG Ausgabe 0.0 / Id.-Nr. 00 6 8 KURZANLEITUNG TÜRSPRECHANLAGEN UND VIDEO-SYSTEME MIT TWINBUS NETZGERÄT 757 0 Allgemeines Installation Montage Inbetriebnahme Türstation/Netzgeräte Service INTELLIGENTE GEBÄUDEKOMMUNIKATION

Mehr

Ritto IP Gebäudekommunikation

Ritto IP Gebäudekommunikation 100% netzwerkbasierte Gebäudekommunikation 160 Gebäudekommunikation Farbvarianten Portier 2012 Eine zukunftsweisende Lösung In nahezu allen gewerblichen und privaten Gebäuden wird Ethernet heute als Standard

Mehr

TFS-Familie. TFS-Dialog 100/200 TFS-Dialog 300 TFS-Universal plus

TFS-Familie. TFS-Dialog 100/200 TFS-Dialog 300 TFS-Universal plus TFS-Dialog 100/200 TFS-Familie Türsprechstellen zum Betrieb an einer Telefonanlage Verschiedene Varianten und Bauformen zur Neuinstallation oder Nachrüstung bestehender Türsprech- und Briefkastensysteme

Mehr

Audio- und Video- Türsprechanlagen

Audio- und Video- Türsprechanlagen LEADER INNOVATION Audio- und Video- Türsprechanlagen für 1-, 2- und 3-Familien mit S/W- oder Farb-Bildschirm mit 2- oder Mehrdrahttechnik NEU: Hörerlose Modelle mit Freisprechfunktion Inklusive praktischer

Mehr

TwinBus-PC-Schnittstelle 7588

TwinBus-PC-Schnittstelle 7588 TwinBus-PC-Schnittstelle 7588 Einleitung Mit der TwinBus-PC-Schnittstelle 7588 kann das Kamerabild von bis zu 6 Kameras am PC angezeigt und verwaltet werden. Die Anzeige des Videobildes erfolgt mit einer

Mehr

TWINBUS TK-ADAPTER A/B 1 4685/01 BESCHREIBUNG MONTAGE ANSCHLUSS INBETRIEBNAHME

TWINBUS TK-ADAPTER A/B 1 4685/01 BESCHREIBUNG MONTAGE ANSCHLUSS INBETRIEBNAHME TWINBUS TK-ADAPTER A/B 1 4685/01 BESCHREIBUNG MONTAGE ANSCHLUSS INBETRIEBNAHME Id.Nr. 400 231 899 / Ausgabe 3/2005 Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie vor der Installation und Inbetriebnahme die allgemeinen

Mehr

Montage- und Bedienungsanleitung. Türstation Edelstahl 2501 20, 2502 20, 2503 20 2504 20, 2506 20, 2508 20 2509 20, 2510 20, 2512 20

Montage- und Bedienungsanleitung. Türstation Edelstahl 2501 20, 2502 20, 2503 20 2504 20, 2506 20, 2508 20 2509 20, 2510 20, 2512 20 Montage- und Bedienungsanleitung Türstation Edelstahl 2501 20, 2502 20, 2503 20 2504 20, 2506 20, 2508 20 2509 20, 2510 20, 2512 20 Inhaltsverzeichnis Gerätebeschreibung...5 Einbaudose installieren...6

Mehr

Busch-Installationsbus EIB UP-LCD-Tableau 6136/40

Busch-Installationsbus EIB UP-LCD-Tableau 6136/40 73-1 - 6191 25996 Busch-Installationsbus EIB UP-LCD-Tableau 6136/40 für Montage in Unterputz-Kasten 6136/45 D Betriebsanleitung nur für autorisierte Elektro-Fachleute mit EIB-Ausbildung Inhalt Wichtige

Mehr

Türsprechsysteme TFS-DIALOG 100/200 / TFS-DIALOG 300 / TFS-UNIVERSAL PLUS. Damit öffnen Sie großem Komfort Tür und Tor!

Türsprechsysteme TFS-DIALOG 100/200 / TFS-DIALOG 300 / TFS-UNIVERSAL PLUS. Damit öffnen Sie großem Komfort Tür und Tor! Türsprechsysteme TFS-DIALOG 100/200 / TFS-DIALOG 300 / TFS-UNIVERSAL PLUS Damit öffnen Sie großem Komfort Tür und Tor! Ihre Vorteile auf einen Blick Türsprechstellen zum Betrieb an Telefonanlagen Kompatibel

Mehr

Machen Sie die Nacht zum Tag...

Machen Sie die Nacht zum Tag... Machen Sie die Nacht zum Tag... mit IR-Strahlern von VTQ NEUVORSTELLUNG IR-Strahler Sie kennen das Problem: Kaum wird es dunkel sind die Bilder Ihrer Überwachungskamera nicht mehr brauchbar. Damit Ihre

Mehr

Gehäusefarbe Schwarz Weiß 10 LCD / TFT Touchscreen-Farbbildschirm. Eingebaut - Rufweiterleitung an Festnetz oder Handy

Gehäusefarbe Schwarz Weiß 10 LCD / TFT Touchscreen-Farbbildschirm. Eingebaut - Rufweiterleitung an Festnetz oder Handy BMV-10114 BMV-10104 BMV-10114 BMV-10104 Gehäusefarbe Schwarz Weiß 10 LCD / TFT Touchscreen-Farbbildschirm Grafische Benutzeroberfläche Deutsch, Englisch, Russisch Telefonmodul Eingebaut - Rufweiterleitung

Mehr

5 Feldbus-Technik. Ex e Feldgeräte-Koppler Reihe 9411/11

5 Feldbus-Technik. Ex e Feldgeräte-Koppler Reihe 9411/11 5 Feldbus-Technik Ex e 10942E00 Die Ex e dienen zum Ex e Anschluss von 4 oder 8 explosionsgeschützten (Ex d / Ex m) FOUNDATION TM fieldbus H1 oder Profibus PA Feldgeräten an einen nicht eigensicheren /

Mehr

Ihr Partner in Kompetenz und Qualität. Verteiler Schränke

Ihr Partner in Kompetenz und Qualität. Verteiler Schränke Ihr Partner in Kompetenz und Qualität. Verteiler Schränke VERTEILER SCHRÄNKE EVROTHENA ist Spezialist in der Herstellung von Verteiler Schränken und Zubehör inklusive 19 Zoll Technik mit Standort in Serbien.

Mehr

Solar Komplettset 12V + 24V Mit besonders effizienter MPPT Technologie Montageanleitung

Solar Komplettset 12V + 24V Mit besonders effizienter MPPT Technologie Montageanleitung Solar Komplettset 12V + 24V Mit besonders effizienter MPPT Technologie Montageanleitung Version 1305 Seite 1 Montage der Unterkonstruktion Dieses Set ist in 2 Varianten erhältlich: Stockschraubenmontage

Mehr

KNX userforum Symposium München. Merten Schneider Electric Ritto

KNX userforum Symposium München. Merten Schneider Electric Ritto KNX userforum Symposium München Merten Schneider Electric Ritto InSideControl InSideControl zur Steuerung einer KNX Anlage mit mobilen Endgeräten Beleuchtung, Jalousie, Heizung Szenen für übergreifende

Mehr

Bewegungsmelder IP55 PR150H-D

Bewegungsmelder IP55 PR150H-D IP55 PR150H-D für jede Witterung dank Schutzklasse IP55 Sei es bei Einfahrten, Unterführungen, Garagen oder für die Wegbeleuchtung bis zum Hauseingang, die neuen Melder der Schutzklasse IP55 sorgen für

Mehr

ILB IB 24 DO32. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: 2862369

ILB IB 24 DO32. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: 2862369 Auszug aus dem Online- Katalog ILB IB 24 DO32 Artikelnummer: 2862369 Inline Block IO Digital-Ausgabemodul, INTERBUS, 32 Ausgänge, 24 V DC, 500 ma, 2-, 3-Leiter-Anschlusstechnik Kaufmännische Daten EAN

Mehr

Ihr Internet. Breitband-Zugang. Montage- und Installationsanleitung

Ihr Internet. Breitband-Zugang. Montage- und Installationsanleitung Ihr Internet Breitband-Zugang Montage- und Installationsanleitung Lieferumfang Hausanschlussgerät 15m Netzwerkkabel POE-Injektor Netzteil 12V - DC 1,5m Netzwerkkabel Masthalterung Zubehör zusätzlich: -

Mehr

Therme. Therme. Behältertausch. Version 03 - Mai 2013

Therme. Therme. Behältertausch. Version 03 - Mai 2013 Therme Behältertausch Version 0 - Mai 0 Wasserkomfort_Therme_schr_, Seite Copyright by Truma Gerätetechnik, Putzbrunn Technische Änderungen vorbehalten Einbausituation und Begriffe: () Therme () Warmluftrohre

Mehr

MSM Erweiterungsmodule

MSM Erweiterungsmodule MSM Erweiterungsmodule Transistor- und Relaismodule für Störmelder der MSM-Produktfamilie 03.07.2009 Freie Zuordnung der Ausgangsgruppen der Erweiterungsmodule zu den Eingangsgruppen des Störmelders Steuerung

Mehr

Produktkatalog 2013. Türsprechtechnik 19 Aufrüstsätze. wantec. Im Riegel 27-73450 Neresheim - 07326-964426-0 - www.wantec.de

Produktkatalog 2013. Türsprechtechnik 19 Aufrüstsätze. wantec. Im Riegel 27-73450 Neresheim - 07326-964426-0 - www.wantec.de 2013 Türsprechtechnik 19 Aufrüstsätze Im Riegel 27-73450 Neresheim - 07326-964426-0 - www.wantec.de wantec Inhalt Türsprechstellen MONOLITH S a/b 1Taste 3 MONOLITH S a/b 2Tasten 4 MONOLITH S a/b+ 1 Taste

Mehr

CCD FARB VIDEOKAMERA BDC4803VFD BEDIENUNGSANLEITUNG. Seite : 1

CCD FARB VIDEOKAMERA BDC4803VFD BEDIENUNGSANLEITUNG. Seite : 1 CCD FARB VIDEOKAMERA BDC4803VFD BEDIENUNGSANLEITUNG Seite : 1 INHALT CONTENTSbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbb - VORSICHTSMASSNAHMEN UND PFLEGE. Seite 3 - VERPACKUNGS INHALT.. Seite 4-1. Bedienungsanleitung......

Mehr

USB-Parametriersoftware 1 7831/00 Installation Bedienung

USB-Parametriersoftware 1 7831/00 Installation Bedienung USB-Parametriersoftware 1 7831/00 Installation Bedienung Ausgabe 2/2007 Identnummer 400 232 795 1 Lieferumfang / Inhalt 1. CD-ROM 2. USB-Anschlußkabel 2 Einleitung Die USB-Parametriersoftware ermöglicht

Mehr

! Öffnungsimpulsgeber. ! Differenzierte Personen- und Fahrzeugerfassung. ! Querverkehrsausblendung. ! 16 vorprogrammierte Grundeinstellungen

! Öffnungsimpulsgeber. ! Differenzierte Personen- und Fahrzeugerfassung. ! Querverkehrsausblendung. ! 16 vorprogrammierte Grundeinstellungen Radar-Bewegungsmelder RMS-G-RC für automatische Tore! Öffnungsimpulsgeber! Programmierbar, auch mit separater Fernbedienung! Richtungserkennung! Differenzierte Personen- und Fahrzeugerfassung! Querverkehrsausblendung!

Mehr

LED-Dimmer. LED-Dimmer 6523 U 1373-1-7953 14.06.2012

LED-Dimmer. LED-Dimmer 6523 U 1373-1-7953 14.06.2012 Pos: 2 /#Neustruktur#/Modul-Struktur/Online-Dokumentation/Titelblätter/Dimmer/Titelblatt - 6523 U @ 23\mod_1336998674648_1.docx @ 209479 @ @ 1 === Ende der Liste für Textmarke Cover === 1373-1-7953 14.06.2012

Mehr

Türmotorsteuergerät. Typ TMS. Für Kiekert-Falttüren

Türmotorsteuergerät. Typ TMS. Für Kiekert-Falttüren Türmotorsteuergerät Typ TMS Für Kiekert-Falttüren Seite 1 von 8 1. Anwendungsgebiete. Das Gerät kann bei allen Kabinenabschlußtüren eingesetzt werden, die durch einen Kurzschlußfesten Drehstrommotor angetrieben

Mehr

4-Sensor Parking System

4-Sensor Parking System 4-Sensor Parking System Bedienungsanleitung http://www.camos-multimedia.com IMC GmbH Nikolaus-Otto-Str.16 22946 Trittau, Germany Tel. +49(0)4154 / 7093202-0 Fax +49(0)4154 / 7093202-20 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Bedienungs- und Installationsanleitung Feuerwehrbedien- und Anzeigeteil (Schweiz) FMF-420-FBF-CH

Bedienungs- und Installationsanleitung Feuerwehrbedien- und Anzeigeteil (Schweiz) FMF-420-FBF-CH IFAM GmbH Erfurt Ingenieurbüro für die Anwendung der Mikroelektronik in der Sicherheitstechnik Parsevalstraße 2, D-99092 Erfurt Tel. +49 361 65911-0 Fax. +49 361 6462139 ifam@ifam-erfurt.de www.ifam-erfurt.de

Mehr

Sprechanlagen Systeme. www.guinaz.at

Sprechanlagen Systeme. www.guinaz.at Sprechanlagen Systeme 5-Draht-VideoSprechanlagen 5-Draht-VideoSprechanlagen Digitales System mit Video und Audio Digitales System mit Video und Audio ZUBEHÖR Das System stellt diverse Systemgeräte zur

Mehr

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend)

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Beschreibung, Anwendung AMV 13 SU AMV 23 SU Die elektrischen Stellantriebe mit Sicherheitsfunktion werden zusammen

Mehr

Montageanleitung. tiptel 40 VoIP Modul für die TK-Anlage tiptel.com 822 XT Rack. tiptel

Montageanleitung. tiptel 40 VoIP Modul für die TK-Anlage tiptel.com 822 XT Rack. tiptel Montageanleitung (D) tiptel 40 VoIP Modul für die TK-Anlage tiptel.com 822 XT Rack tiptel Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 3 Hinweise... 4 Lieferumfang...4 Einleitung...4 Vorbereitung...

Mehr

Datenblatt LED-Ringlicht HWRIK-x

Datenblatt LED-Ringlicht HWRIK-x Im Bereich der industriellen Bildverarbeitung wird es immer wichtiger kundenspezifische und objektorientierte Beleuchtungen zu konzipieren. Aus diesem Grunde haben wir zusammen mit einem Unternehmen im

Mehr

588/21 5WG1 588-2AB21

588/21 5WG1 588-2AB21 /11 /21 Produkt- und Funktionsbeschreibung Installationshinweise Das Gerät kann für feste Installation in Innenräumen, für trockene Räume, zum Einbau in UP-Dosen verwendet Das ist ein multifunktionales

Mehr

visidoor SIP - Videosprechanlagen Innenstationen Schnittstelle Mobile-Geräte von visiomatic

visidoor SIP - Videosprechanlagen Innenstationen Schnittstelle Mobile-Geräte von visiomatic visidoor SIP - Videosprechanlagen Innenstationen Schnittstelle Mobile-Geräte von visiomatic visidoor SIP-Basiert Farbkamera mit Nachtsicht Aluminium in Edelstahl-Look 1 bis 7 Klingeltasten Web-konfigurierbar

Mehr

Designlinien Varoflex

Designlinien Varoflex Designlinien Varoflex Designlinien Varoflex Produktmerkmale Das System Mit dem Modulsystem Varoflex werden modularisierte Funktionen für Türkommunikation und Zugangssteuerung im klassischen Design umgesetzt.

Mehr

Elektrische Spannung! Lebensgefahr und Brandgefahr durch elektrische Spannung von 230 V.

Elektrische Spannung! Lebensgefahr und Brandgefahr durch elektrische Spannung von 230 V. BNUS-00//00.1 - USB-Stick-Gateway Elektrische Spannung! Lebensgefahr und Brandgefahr durch elektrische Spannung von 230 V. Arbeiten am 230 V Netz dürfen nur durch Elektrofachpersonal ausgeführt werden!

Mehr

Videoüberwachungskamera Installationsanleitung

Videoüberwachungskamera Installationsanleitung Videoüberwachungskamera Installationsanleitung Video surveilance camera 11 Installation Guide Caméra vidéo de surveillance 19 Instructions d installation Videosorveglianza camera... 29 Istruzioni per il

Mehr

Technisches Datenblatt MF420-IR-AL

Technisches Datenblatt MF420-IR-AL Technisches Datenblatt MF420-IR-AL - 1 - 1. Eigenschaften Das Kohlendioxidmesssystem MF420-IR-AL ist speziell zur Überwachung der Luftgüte in Innenräumen konzipiert. Mit Hilfe von zwei unabhängigen Relaiskontakten

Mehr

Mikro wellen-sensor SI-MFS. Zuverlässige Erkennung von Materialflüssen

Mikro wellen-sensor SI-MFS. Zuverlässige Erkennung von Materialflüssen Mikro wellen-sensor SI-MFS Zuverlässige Erkennung von Materialflüssen Mikrowellen-Sensor Zuverlässige Erkennung von Materialflüssen Der Mikrowellen-Sensor SI-MFS garantiert eine zuverlässige Material-Flussüberwachung

Mehr

Füllstandüberwachungssysteme Serien NT 2000 / 3500 Auswahlliste. Übersicht

Füllstandüberwachungssysteme Serien NT 2000 / 3500 Auswahlliste. Übersicht Inhaltsverzeichnis Seite Übersicht P2 -------------------------------------------------------------------------------------------------------- NT 2000 Füllstandüberwachung mit Füllstandanzeige am Schaltschrank

Mehr

RITTO TWINBUS. Wohntelefon Art.-Nr. 1 7670. Beschreibung Montage Inbetriebnahme Bedienung. TwinBus Wohntelefon HANDYLINK 1 7670. Gerätebeschreibung

RITTO TWINBUS. Wohntelefon Art.-Nr. 1 7670. Beschreibung Montage Inbetriebnahme Bedienung. TwinBus Wohntelefon HANDYLINK 1 7670. Gerätebeschreibung RITTO TWINBUS Wohntelefon Art.-Nr. 7670 Beschreibung Montage Inbetriebnahme Bedienung Ausgabe 0/007 / ld.-nr. 400385 Bitte beachten Sie vor der Installation und Inbetriebnahme die allgemeinen Hinweise

Mehr

Bedienungsanleitung Dual-Sensor-Alarm stabo HA-08 Art.- Nr. 51103 Damit Sie dieses Gerät optimal nutzen können und viel Freude daran haben, sollten Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig lesen. 2 Wichtig

Mehr

Smart Grid Components NEU. FAST EnergyCam 2.0. Der smarte Kamera-Sensor zum Ablesen mechanischer Zähler

Smart Grid Components NEU. FAST EnergyCam 2.0. Der smarte Kamera-Sensor zum Ablesen mechanischer Zähler Smart Grid Components NEU» FAST Der smarte Kamera-Sensor zum Ablesen mechanischer Zähler FAST EnergyCam Hightech im Designgehäuse» FAST Nachrüsten statt austauschen Mit FAST wird Ihr Zähler im Handumdrehen

Mehr

Dokumentation. Universal-Signalboxen für pneumatische Drehantriebe - Typ KH P END M/I/X/P, KH P END MC/IC/EX -

Dokumentation. Universal-Signalboxen für pneumatische Drehantriebe - Typ KH P END M/I/X/P, KH P END MC/IC/EX - für pneumatische Drehantriebe - Typ KH P END M/I/X/P, KH P END MC/IC/EX - Stand: 02/2008 1. Inhalt 1. Inhalt.............................................................................................................1

Mehr

Handmeldegerät, druckfest gekapselt Reihe MCP

Handmeldegerät, druckfest gekapselt Reihe MCP > Leichtbaugehäuse Ex d aus glasfaserverstärktem Polyester (GRP) > Lackiert in witterungsbeständiger hochfester roter Farbe als Standard > Bruchglasausführung lieferbar mit Testschlüssel > Drucktasterausführung

Mehr

7" TFT-Monitor SEC24-7-TFT zum Anschluß an Überwachungskameras, Überwachungsrecorder, usw.

7 TFT-Monitor SEC24-7-TFT zum Anschluß an Überwachungskameras, Überwachungsrecorder, usw. 7" TFT-Monitor SEC24-7-TFT zum Anschluß an Überwachungskameras, Überwachungsrecorder, usw. Farbmonitor mit Bildschirmmenü und 2 Video-Eingängen mit automatischer Umschaltung bei Bildsignal. Geeignet zum

Mehr

Montageanleitung KeyRack

Montageanleitung KeyRack Montageanleitung KeyRack 1. Packen Sie vorsichtig das Bedienteil (kleinere Kiste) aus. 2. Vergleichen Sie den Inhalt der Lieferung mit dem Lieferschein. Sollte etwas fehlen, so teilen Sie uns bitte dies

Mehr

ABB Schalter und Steckdosen Programm Classic

ABB Schalter und Steckdosen Programm Classic ABB Schalter und Steckdosen Programm Classic 1 ABB Schalter und Steckdosen ABB Programm Classic Licht / 3 Schalter / Taster / 5 Kleinkombinator / 17 Dimmer (Dreh-, Seriendimmer) / 5 Bewegungsmelder / 7

Mehr

TFS-Dialog 100/200 TFS-Universal a/b

TFS-Dialog 100/200 TFS-Universal a/b TFS-Dialog 100/200 Türfreisprechsysteme Freundlicher Empfang 1 4 Klingeltaster (je nach Modell) Exzellente Sprachverständlichkeit, frequenzoptimierte Verstärkerelektronik Schaltkontakt für Türöffner FTZ-Schnittstelle

Mehr

Handbuch TFT TFT 480 TFT 640 TFT 800

Handbuch TFT TFT 480 TFT 640 TFT 800 Handbuch TFT TFT 80 TFT 0 TFT 800 Kapitelbezeichnung Kapitelbezeichnung X.X Unterpunkt SCHAEFER GmbH Winterlinger Str. 788 Sigmaringen Germany Phone +9 77 7-0 Fax +9 77 7-99 info@ws-schaefer.de www.ws-schaefer.de

Mehr

Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten

Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten Fast EnergyCam Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten Nachrüsten statt Austauschen nicht größer als eine Streichholzschachtel Mit wird Ihr Zähler schnell und günstig zum Smart Meter Universell

Mehr

PRODUKTPROFIL MONOLITH-DRUCKTASTEN SERIE 800FD VORTEILE ANWENDUNGSBEREICHE ENTSCHEIDENDE KOMPONENTEN FÜR IHREN GEWINN

PRODUKTPROFIL MONOLITH-DRUCKTASTEN SERIE 800FD VORTEILE ANWENDUNGSBEREICHE ENTSCHEIDENDE KOMPONENTEN FÜR IHREN GEWINN PRODUKTPROFIL MONOLITH-DRUCKTASTEN SERIE 800FD Rockwell Automation stellt eine neue Produktfamilie von monolithischen Drucktasten vor. Mit einer einzigen Bestellnummer können Sie nun ein komplett bestücktes

Mehr

Low Intensity Hindernisfeuer Infrarot SAL

Low Intensity Hindernisfeuer Infrarot SAL DATENBLATT Low Intensity Hindernisleuchte Seite 1 6 Optische Merkmale 10cd Dauer- o. Blinklicht 32cd Dauer- o. Blinklicht Farbe Aviation RED Horizontale Abtrahlung 360 Vertikale Abstrahlung +6 +10 Infrarot

Mehr

NLC-050-024D-06I-04QTP-00A

NLC-050-024D-06I-04QTP-00A Auszug aus dem Online- Katalog NLC-050-024D-06I-04QTP-00A Artikelnummer: 2701027 http://eshop.phoenixcontact.de/phoenix/treeviewclick.do?uid=2701027 24 V DC nanoline-basiseinheit. Ausgestattet mit 6 digitalen

Mehr

MCR-S-1-5-UI-DCI-NC. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: 2814715

MCR-S-1-5-UI-DCI-NC. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: 2814715 Auszug aus dem Online- Katalog MCR-S-1-5-UI-DCI-NC Artikelnummer: 2814715 Abbildung zeigt die Variante MCR-S-1-5-UI-DCI MCR-Strommessumformer, programmierbar und konfigurierbar, zur Messung von Gleich-,

Mehr

easyident Türöffner mit integriertem USB Interface

easyident Türöffner mit integriertem USB Interface easyident Türöffner mit integriertem USB Interface Art. Nr. FS-0007-B Wir freuen uns, das sie sich für unser Produkt easyident Türöffner, mit Transponder Technologie entschieden haben. Easyident Türöffner

Mehr

Z5374 Ti Flugadapter Rigginghandbuch (1.0 DE)

Z5374 Ti Flugadapter Rigginghandbuch (1.0 DE) Z5374 Ti Flugadapter Rigginghandbuch (1.0 DE) Inhalt 1. Produktbeschreibung...3 Bestimmungsgemäßer Einsatz...3 Lieferumfang...3 Technische Daten...3 2. Sicherheit...3 Allgemeine Sicherheit...3 Belastbarkeit...3

Mehr

4.2.3 Binäres Ausgabemodul ICSO 16 N1, 16 Kanäle 24 V DC, 0,5 A CS31 Systembusanschluß potentialgetrennt

4.2.3 Binäres Ausgabemodul ICSO 16 N1, 16 Kanäle 24 V DC, 0,5 A CS31 Systembusanschluß potentialgetrennt .. Binäres Ausgabemodul, 6 Kanäle, 0,5 A CS Systembusanschluß potentialgetrennt 0 5 6 7 8 9 0 5 VDC 6W I/O REMOTE UNIT ABB Procontic CS 0 Unit error Supply error 6 Output Bus error 5 7 Short circuit/overload

Mehr

Office Audio Player mini MP3. Bedienungsanleitung

Office Audio Player mini MP3. Bedienungsanleitung Office Audio Player mini MP3 Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis Allgemeine Hinweise 3 Hinweise für die SD Card 3 Sicherheitshinweise 4 Music on hold 4 Lieferumfang 5 Geräteansicht 5 Verbindung zur

Mehr

IP Anwender Software Art.-Nr. RGE1954201 / RGE1954301 / RGE1954401 / RGE1954501

IP Anwender Software Art.-Nr. RGE1954201 / RGE1954301 / RGE1954401 / RGE1954501 Art.-Nr. RGE1954201 / RGE1954301 / RGE1954401 / RGE1954501 Beschreibung Installation Bedienung IP Anwender Software 01/2011 Inhaltsverzeichnis Die Software...............................................................

Mehr

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung transmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung Messwertanziege, -überwachung, -übertragung, und kontinuierliche oder On/Off- Regelung in einem Gerät Typ 8311 kombinierbar mit

Mehr

Willkommen zuhause Busch-Welcome. Türkommunikation. Die Zukunft ist da.

Willkommen zuhause Busch-Welcome. Türkommunikation. Die Zukunft ist da. Willkommen zuhause Busch-Welcome Türkommunikation Die Zukunft ist da. Leb willkommen zuhause. Willkommen im Leben, men im Leben, willkommen zuhau Seit über 130 Jahren ist Busch-Jaeger die führende Marke

Mehr

MINI FIXED DOME-KAMERAS SSC-CD45P SSC-CD49P SSC-CD75P SSC-CD77P. www.sonybiz.net/nvm

MINI FIXED DOME-KAMERAS SSC-CD45P SSC-CD49P SSC-CD75P SSC-CD77P. www.sonybiz.net/nvm MINI FIXED DOME-KAMERAS SSC-CD45P SSC-CD49P SSC-CD75P SSC-CD77P www.sonybiz.net/nvm MINI FIXED DOME-KAMERAS Die analogen Mini Dome-Kameras von Sony liefern extrem scharfe, detailreiche Bilder. So stellen

Mehr

für POSIDRIVE FDS 4000

für POSIDRIVE FDS 4000 AS-Interface Ankopplung für Frequenzumrichter POSIDRIVE FDS 4000 Dokumentation Vor der Inbetriebnahme unbedingt diese Dokumentation, sowie die Montage- und Inbetriebnahmeanleitung für POSIDRIVE FDS 4000

Mehr

Telefonzusatzgeräte. Produktübersicht

Telefonzusatzgeräte. Produktübersicht Telefonzusatzgeräte Produktübersicht Telefonumschalter AWADo AMS 1 / 2 Verpackungseinheit 1 Stück / 10Stück Automatischer Wechselschalter AWADo 1 / 2 AP mit TAE Buchse 0.1145-00 AWADo 1 / 2 AP mit 1x TAE

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung Version 1.08.1 Stand: 09.07 Inhaltsverzeichnis 1 Montageanleitung... 4 1.1 Wandmontage...4 1.2 Elektrischer Anschluss...4 1.3 Temperaturfühlermontage...4 1.4 Technische Daten...5

Mehr

Bedienungsanleitung. esco Antriebsrechner. 1. Inhaltsverzeichnis. esco Antriebsrechner

Bedienungsanleitung. esco Antriebsrechner. 1. Inhaltsverzeichnis. esco Antriebsrechner esco Antriebsrechner 1. Inhaltsverzeichnis 1. Inhaltsverzeichnis... 1 2. Systemvorraussetzungen... 2 2.1. Online Version... 2 2.2. Offline Version... 2 3. Anwendungsbereich... 2 4. Eingabemaske... 3 4.1.

Mehr

Analoge PWM Dimmer zur Frontplattenmontage D-LD-1

Analoge PWM Dimmer zur Frontplattenmontage D-LD-1 Dimmer Serie LD Analoge PWM Dimmer zur Frontplattenmontage Produkteigenschaften: - energieparend - 24 VDC/110VDC Versionen mit 60W/275W - kurzschlußfest - thermisch geschützt - verschiedene Vorsätze in

Mehr

+49 (0)251 2080 6900 support@paxton-gmbh.de

+49 (0)251 2080 6900 support@paxton-gmbh.de 06/06/2014 Ins-30202-D Net2 Entry - Monitor Paxton Technischer Kundendienst: Bitte sprechen Sie Ihren Lieferanten an oder wenden Sie sich an unseren Support. +49 (0)251 2080 6900 support@paxton-gmbh.de

Mehr

MULTIBLOC 00.RST9 Größe 00, 160A, 690VAC, Reitervariante, 3-polig

MULTIBLOC 00.RST9 Größe 00, 160A, 690VAC, Reitervariante, 3-polig NH-Sicherungs-Lasttrennschalter Die Produktpalette der MULTIBLOC 00.RST9 umfasst NH-Sicherungs-Lasttrennschalter für 160 A. Die Produkte sind in 3-poliger Ausführung verfügbar und sind geeignet für 40

Mehr

BM-L2.doc Stand 2005-01 - 05. Busmaster BM-L2

BM-L2.doc Stand 2005-01 - 05. Busmaster BM-L2 Busmaster BM-L2 1 Allgemeines... 2 2 Beschreibung... 2 3 Projektierung der SPS... 4 4 Anschlussplan... 5 5 Technische Daten... 5 6 Anhang GSD-Datei... 6 1/6 1 Allgemeines Der Busmaster-L2 übernimmt die

Mehr

Ein leistungsstarker Performer

Ein leistungsstarker Performer www.optoma.de Chameleon GB-200 Image blending und Warping Prozessor Ein leistungsstarker Performer Intuitives und leistungsstarkes Blending und Warping Schwarzwert-Einstellung Multi-Region Farbkorrektur

Mehr

Net2 Entry. Ein Leitfaden für den Errichter. Eine Türsprechanlage für vielseitige Sicherheit und Gebäudemanagement

Net2 Entry. Ein Leitfaden für den Errichter. Eine Türsprechanlage für vielseitige Sicherheit und Gebäudemanagement Net2 Entry Ein Leitfaden für den Errichter Eine Türsprechanlage für vielseitige Sicherheit und Gebäudemanagement Net2 Entry Verbesserte Funktionalität der Türsprechanlage für vielseitige Sicherheit und

Mehr

NFT S7 - DALI-Gateway (Ethernet) Art.-Nr.: S7DALIEth201502

NFT S7 - DALI-Gateway (Ethernet) Art.-Nr.: S7DALIEth201502 NFT S7 - DALI-Gateway (Ethernet) Art.-Nr.: S7DALIEth201502 Anleitung DE (Stand: 28.01.2016) Inhalt Allgemeines 3 Produktbeschreibung 3 Bestimmungsgemäßer Gebrauch 3 Sicherheitshinweise 3 Haftungsausschluss

Mehr

Gebrauchsanweisung. für

Gebrauchsanweisung. für MCS medical concept solutions GmbH Gebrauchsanweisung für Halterungssystem V1 Artikel Nr.: MCS731100 Halterungssystem V2 Artikel Nr.: MCS731200 Abbildung zeigt Halterungssystem V1 Art. Nr. MCS731100 Abbildung

Mehr

SSC-E450/E470-Serie Farbvideokameras. Damit Sie bei Ihrer Überwachungsanwendung nicht plötzlich im Dunkeln stehen

SSC-E450/E470-Serie Farbvideokameras. Damit Sie bei Ihrer Überwachungsanwendung nicht plötzlich im Dunkeln stehen SSC-E450/E470-Serie Farbvideokameras Damit Sie bei Ihrer Überwachungsanwendung nicht plötzlich im Dunkeln stehen Leistungsmerkmale Hervorragende Bildqualität Hochmoderne SuperExwave -CCD-Technologie Bei

Mehr

IP Concierge Software. Art.-Nr. 1954100. Beschreibung Installation Bedienung 07/2010. IP Concierge Software

IP Concierge Software. Art.-Nr. 1954100. Beschreibung Installation Bedienung 07/2010. IP Concierge Software Beschreibung Installation Bedienung IP Concierge Software 07/2010 IP Concierge Software Art.-Nr. 1954100 Inhaltsverzeichnis Die Software............................................................... 3

Mehr

Signalsäulen modulsignal50

Signalsäulen modulsignal50 Signalsäulen modulsignal50 S I G N A L G E R Ä T E modulare Konstruktion mit Bajonettverschluss einfache und schnelle Montage, Konfiguration und Austausch von Elementen problemloser und berührungssicherer

Mehr

TBF2-8. TG2/P Bedientableau

TBF2-8. TG2/P Bedientableau TBF28 TG2/P Bedientableau RLS Elektronische Informationssysteme GmbH Romersgartenweg 17 D36341 LauterbachMaar www.rlselektronik.de ( 06641 ) 64673 Fax ( 06641 ) 646743 Stand 09/2010 Sicherheitshinweise

Mehr

Zone 2 Ex n Feldgeräte-Koppler Reihe 9410/34

Zone 2 Ex n Feldgeräte-Koppler Reihe 9410/34 www.stahl.de > Für FOUNDATON TM fieldbus H1 und Profibus PA (EC 61158-2) > Zum Anschluss von bis zu 12 Ex na / Ex ic / Ex nl bzw. Ex d / Ex m / Ex q Feldgeräten > Niedriger Einschaltstrom durch > Kurzschlussüberwachung

Mehr

der Ventic ACI 22 Gebrauchsanleitung Garantie Anwendung Betriebsspannung 230VAC Kabel 230VAC

der Ventic ACI 22 Gebrauchsanleitung Garantie Anwendung Betriebsspannung 230VAC Kabel 230VAC Gebrauchsanleitung der Ventic ACI 22 Betriebsspannung 230VAC Kabel 230VAC Anwendung Garantie 99.821.44 1.6/01/03 Der VENTIC-ACI 22 ist ein 230VAC-Lüftungsantrieb, der das Öffnen und Schließen von Fenstern

Mehr

LockerLock Schließgehäuse

LockerLock Schließgehäuse LockerLock Schließgehäuse Achtung! ÕVor Inbetriebnahme (Zuweisung von Keys) unbedingt den Abschnitt "Inbetriebnahme" dieser Anleitung durchlesen. Einsatzbereich Der Möbelverschluss LockerLock wird als

Mehr

Installationsanweisungen (Für Händler oder Installateur)

Installationsanweisungen (Für Händler oder Installateur) 9701R870HH9001 LOSSNAY Für den Heimgebrauch TYP Installationsanweisungen (Für Händler oder Installateur) Vor der Installation des Lossnay-Lüfters, bitte die vorliegenden Anweisungen durchlesen. Die Installationsarbeiten

Mehr

Miniatur-Optosensoren

Miniatur-Optosensoren MINIATURISIERTE OPTOEEKTRONISCHE SENSOREN Serie EX-1 EXTREM MINIATURISIERTE BAUFORM MIT INTEGRIERTEM VERSTÄRKER Kleinste Bauform mit nur mm Dicke Die Maße betragen lediglich 1 x 1 x mm ( der Einweglichtschranke)

Mehr

Busch-Welcome Systemhandbuch

Busch-Welcome Systemhandbuch Systemhandbuch Systemhandbuch Oberfläche Außenstation Audio Außenstation Video Gehäuse UP Gehäuse AP 1-fach -fach 3-fach Gr. 1/ Gr. 1/ Edelstahl Weiß 83101/1-660 83101/1-664 83101/-660 83101/-664 83101/3-660

Mehr

EX-6030. RS-232 zu Ethernet / IP. Din Rail Kit (EX-6099) Bedienungsanleitung. 7. Anschlüsse. 8. Technische Daten

EX-6030. RS-232 zu Ethernet / IP. Din Rail Kit (EX-6099) Bedienungsanleitung. 7. Anschlüsse. 8. Technische Daten 7. Anschlüsse Bedienungsanleitung Seriell 9 Pin D-SUB Stecker (Port 1 bis 4) : Pin Signal Pin Signal Pin Signal 1 CDC 4 DTR 7 RTS 2 RXD 5 GROUND 8 CTS 3 TXD 6 DSR 9 RI 8. Technische Daten Stromanschluss:

Mehr

TK-Adapter. TK-Adapter. Art.-Nr. RGE 1 7585 00. Beschreibung Montage Anschluss Inbetriebnahme. 08/2011 / Id.-Nr. 400234620 01460-0

TK-Adapter. TK-Adapter. Art.-Nr. RGE 1 7585 00. Beschreibung Montage Anschluss Inbetriebnahme. 08/2011 / Id.-Nr. 400234620 01460-0 TK_Anbindung_Druck.book Seite 1 Donnerstag, 4. August 2011 2:22 14 TK-Adapter Art.-Nr. RGE 1 7585 00 08/2011 / Id.-Nr. 400234620 01460-0 Beschreibung Montage Anschluss Inbetriebnahme TK-Adapter TK_Anbindung_Druck.book

Mehr

http://www.book-tablet-holder.de Buch- und Tablethalterung

http://www.book-tablet-holder.de Buch- und Tablethalterung http://www.book-tablet-holder.de Buch- und Tablethalterung Vorwort VORWORT Lieber Kunde, Vor der Auslieferung Ihrer neuen Buch- und Tablet-Halterung habe ich die Qualität der Bauteile sorgfältig überprüft.

Mehr

Video-Gegensprechsystem VL-G201 VL-GD001 (Option) Sehen und Hören wer vor der Haustür steht. LCD Monitor-Station. Leuchtender Klingelknopf

Video-Gegensprechsystem VL-G201 VL-GD001 (Option) Sehen und Hören wer vor der Haustür steht. LCD Monitor-Station. Leuchtender Klingelknopf Video-Gegensprechsystem VL-G201 VL-GD001 (Option) Sehen und Hören wer vor der Haustür steht. LCD Monitor-Station Leuchtender Klingelknopf Freisprechbetrieb Unkomplizierte 2-Draht-Verkabelung Sicherheit:

Mehr

Wegen unterschiedlicher MwSt.-Sätze, Transport- und Abwicklungskosten hat außerhalb Deutschlands die jeweilige nationale Preisliste Gültigkeit.

Wegen unterschiedlicher MwSt.-Sätze, Transport- und Abwicklungskosten hat außerhalb Deutschlands die jeweilige nationale Preisliste Gültigkeit. PREIS- AUFBAUANWEISUNG UND TYPENLISTE WK 401 cantao Wegen unterschiedlicher MwSt.-Sätze, Transport- und Abwicklungskosten hat außerhalb Deutschlands die jeweilige nationale Preisliste Gültigkeit. www.wk-wohnen.de

Mehr

Einspeisemanagement EEG Anlagen mit höchstens 100kW

Einspeisemanagement EEG Anlagen mit höchstens 100kW Einspeisemanagement EEG Anlagen mit höchstens 100kW gemäß 6 EEG 2012 Installations- und Funktionsbeschreibung für Funkrundsteuerempfänger (FRE) Inhalt 1. Sicherheitshinweise... 2 2. Technische Daten...

Mehr

switchcontrol Der robuste opto-elektrische Positionsrückmelder

switchcontrol Der robuste opto-elektrische Positionsrückmelder switchcontrol Der robuste opto-elektrische Positionsrückmelder Die Vorteile des switchcontrol auf einen Blick: Beschreibung Nutzen 1 3 4 5 6 7 8 9 10 Deutlich sichtbare Stellungsanzeige sowohl für die

Mehr

IP Inbetriebnahme Software

IP Inbetriebnahme Software Beschreibung Installation Bedienung IP Anwender Software 04/2011 Inhaltsverzeichnis Die Software............................................................... 4 Installation.................................................................

Mehr

MxLink: Handbuch Teil 1

MxLink: Handbuch Teil 1 DE MxLink: Handbuch Teil 1 The HiRes Video Company Ihre Ideen. Unsere Lösung Für noch mehr Flexibilität. Mit Hilfe des neuen, MxLink-Erweiterungssets für das MOBOTIX- DevKit kann jeder Sensor jetzt bis

Mehr

EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10

EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10 EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10 Überwachungsrelais für Überströme und Unterströme INTERFACE Datenblatt PHOENIX CONTACT - 11/2005 Beschreibung EMD-SL-C-OC-10 Überstromüberwachung von Gleich- und Wechselstrom

Mehr

Einspeisemanagement für EEG-Anlagen gemäß den gesetzlichen Anforderungen 6 EEG 2012

Einspeisemanagement für EEG-Anlagen gemäß den gesetzlichen Anforderungen 6 EEG 2012 Einspeisemanagement für EEG-Anlagen gemäß den gesetzlichen Anforderungen 6 EEG 2012 Installations- und Funktionsbeschreibung für Funk-Rundsteuer-Empfänger (FRE) der E.ON BAYERN AG Inhaltsverzeichnis 1.

Mehr

Serie 49 - Koppel-Relais 8-10 - 16 A

Serie 49 - Koppel-Relais 8-10 - 16 A Koppelrelais, 1 oder 2 Wechsler, 15,5 mm breit mit integrierter EMV-Spulenbeschaltung Spulen für AC, DC und DC sensitiv, 500 mw Sichere Trennung zwischen Spule und Kontaktsatz nach VDE 0106, EN 50178,

Mehr