FIFA WM 2006 Verkehrliche Bilanz aus 4 Wochen Veranstaltungsverkehr in Köln

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "FIFA WM 2006 Verkehrliche Bilanz aus 4 Wochen Veranstaltungsverkehr in Köln"

Transkript

1 FIFA WM 2006 Verkehrliche Bilanz aus 4 Wochen Veranstaltungsverkehr in Köln Referent: Dipl.-Ing. Hartmut Sorich

2 Großveranstaltungen in Köln ConefederetionsCup 2005 Weltjugendtag 2005 FIFA WM 2006 Robbie Williams Concert 2006 Handball-Weltmeisterschaft 2007 Deutscher Evangelischer Kirchentag 2007

3 Verkehrsinfrastruktur WM 2006 Maßnahmen-Übersicht ÖPNV Neuer S-Bahn-Halt Köln Weiden-West, Flughafenlinie S13 Ausbau Stadtbahn- Linie1 bis Bonnstr. mit P&R - Anlage u. Kreisverkehr Verkehrslenkung Dyn.Verkehrsleit- u. Parkleitsystem P3 TG Stadion Optimierung Fuß- und Radwege Ausbau Radweg Eupener Str./ Stolberger Str. Ausbau Radweg Brauweilerweg Ausbau Radweg Kölner Weg/ Junkersdorfer Str. Optimierung von Lichtsignalanlagen im Stadion-Umfeld Fließender Verkehr Anschlussstelle BAB 4 Frechen-Nord Parkplätze Optimierung der Parkplätze und Zufahrten vierstreifiger Ausbau Dürener Straße dreistreifiger Ausbau Dürener Straße

4 Maßnahmen im MIV Großmaßnahmen auf dem Kölner Autobahnring

5 Wegeleitsystem MIV Dynamische Wegeleitung auf dem Kölner Ring Standorte dwista-tafeln Alternativroute Ziel

6 Wegeleitsystem MIV Muster-Anfahrtsroute zum südlichen Parkquartier FIFA WM-Stadion Köln P P Anzeige verfügbarer Parkplätze zur dyn. Verkehrslenkung th=172 s Ł Betriebsbereitschaft: Mai 2006 FIFA WM-Stadion Köln

7 Maßnahmen zur ÖV Anbindung

8 Verknüpfungsanlage Köln Weiden-West

9 Neue Gleisverbindung Verlängerung Linie 1 Stadion- Haltestelle

10 Temporäres Wegeleitsystem zur WM 2006 Köln Hbf Köln Messe/Deutz Köln-Weiden West Köln/Bonn Flughafen 127 Hinweisschilder an den vier WM - Stationen

11 Kooperative Verkehrsleitzentrale Köln Zusammensetzung Kooperative Verkehrsleitzentrale - kvlz Einsatzleitung Polizei Polizei Amt für Straßen und Verkehrstech. Task Force Einsatzleitung Ordnungsamt Rettungskräfte Feuerwehrleitstelle Bundespolizei Feuerwehr ADAC Taxi-Ruf Köln Abstimmung Lagebeurteilung Strategieentwicklung Maßnahmenveranlassung Information DB AG OK FIFA WM-Köln ÖV (KVB) anlassbezogene Besetzung 3 S-Zentrale Leitstelle 1 Leitstelle 2

12 Kooperative Verkehrsleitzentrale Köln h Einsatzzeiten der kvlz: an allen Spieltagen in Köln jeweils ab 4 Stunden vor Spielbeginn bis 2 Stunden nach Spielende Einsatz einer personalreduzierten kvlz zum Zeitpunkt der Spiele mit deutscher Beteiligung und im Umfeld möglicher risikoträchtiger Begegnungen (1 Tag vorher sowie 1 Tag nachher) je nach Turnierverlauf sowie weiterem Informationsbedarf auch weitere Einsätze planbar; bei nicht planbaren Lagen kann kvlz auch spontan in Betrieb genommen werden

13 Kooperative Verkehrsleitzentrale Köln h Betrieb der kvlz: Runder Tisch der Beteiligten zur Situationsanalyse, Strategieentwicklung und Umsetzung geeigneter Maßnahmen jeweils 30-minütiger Push-Dienst ( ) an alle Medien und Einsatzzentralen zur Verkehrslage anlässlich der Besetzungszeiten der kvlz Online-Informationsdienst über Onlineredaktion des Presseamtes unter Verwendung der RSS-Feedtechnik, mit der Möglichkeit, weitere interessierte Portale (WDR u.a.) einzubinden

14 WM 2006 Daten zum Stadionverkehr in Köln Spieltag Begegnung Modal Split (in %) MIV ÖV Beförderungszahlen KVB Anzahl Pkw Anzahl Busse Entleerungszeit Stadion (in Stunden) Belegungsgrad Stadion Angola- Portugal , Tschechien- Ghana , Schweden- England (Fußgänger) , Togo- Frankreich , Schweiz- Ukraine ,

15 unser Stauzäpfchen Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Aspekte zur Verkehrsoptimierung in Köln

Aspekte zur Verkehrsoptimierung in Köln Aspekte zur Verkehrsoptimierung in Köln Hartmut Sorich Folie 1 Metropolregion Rhein-Ruhr Folie 2 Autobahnring Köln: Verknüpfung von sieben international bedeutsamen Autobahnen Folie 3 Ausbau des Kölner

Mehr

Infos zum Auswärtsspiel in Köln

Infos zum Auswärtsspiel in Köln Anreise PKW: Über den er Autobahnring West (A1) die Ausfahrt -Lövenich nutzen. Von dort den Ausschilderungen Stadion folgen zum Parkplatz P4 (Navi: Aachener Str. 999, siehe Abbildung) Bus: Die Busse Parken

Mehr

Optimales ÖPNV-Angebot bei der WM 2006

Optimales ÖPNV-Angebot bei der WM 2006 ITS Munich 4. Forumsveranstaltung am 01.12.2005: Mobilitätsmanagement bei Großveranstaltungen Erfahrungen und Ausblick auf die WM 06 Optimales ÖPNV-Angebot bei der WM 2006 Referent: Dr. Markus Haller Bereichsleiter

Mehr

4. Gesamtforum Strategie Dynamische Navigation im Wechselspiel mit Verkehrsmanagement. München, 29. April 2005

4. Gesamtforum Strategie Dynamische Navigation im Wechselspiel mit Verkehrsmanagement. München, 29. April 2005 4. Gesamtforum Strategie Dynamische Navigation im Wechselspiel mit Verkehrsmanagement München, 29. April 2005 OK Deutschland Transport & Verkehr Andreas Maatz Agenda Zuschauerströme während der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft

Mehr

Rudolf-Harbig-Stadion Dresden Anreise mit Pkw und Bus

Rudolf-Harbig-Stadion Dresden Anreise mit Pkw und Bus Rudolf-Harbig-Stadion Dresden Anreise mit Pkw und Bus Das Rudolf-Harbig-Stadion Dresden befindet sich im Zentrum der Stadt Dresden und bietet am Stadion keine Parkplätze für die Anreise mit dem Auto an.

Mehr

Vorläufiges Klimaschutzszenario Mobilität

Vorläufiges Klimaschutzszenario Mobilität Vorläufiges Klimaschutzszenario Mobilität Klimaschutz- und Energieprogramm (KEP) 2020 Bremen, 8. September 2009 Dr. Karl-Otto Schallaböck Clemens Schneider Ulrich Jansen 1 Maßnahmen Mobilität Handlungsfelder

Mehr

Düsseldorf-Benrath Köln-Mülheim Schienenersatzverkehr (0 Uhr) (4Uhr)

Düsseldorf-Benrath Köln-Mülheim Schienenersatzverkehr (0 Uhr) (4Uhr) Düsseldorf-Benrath Köln-Mülheim Schienenersatzverkehr 5.12.2015 (0 Uhr) 7.12.2015 (4Uhr) S 6 Sehr geehrte Fahrgäste, aufgrund von Gleisarbeiten können die Züge der Linie S 6 vom 5.12.2015 (0 Uhr) bis 7.12.2015

Mehr

Neubau Stadion SC Freiburg

Neubau Stadion SC Freiburg Ingenieurgruppe IVV Aachen / Berlin Wir analysieren, prognostizieren, planen und realisieren. Themenbereich Verkehr Systementwicklung Massenermittlung für Kostenschätzung Stand: 02.10.2014 Dr.-Ing. Dirk

Mehr

Kooperative Stadtentwicklung Energie, Verkehr, Klima Workshop 1: Zukunftsweisende ÖPNV-Konzepte

Kooperative Stadtentwicklung Energie, Verkehr, Klima Workshop 1: Zukunftsweisende ÖPNV-Konzepte Kooperative Stadtentwicklung Energie, Verkehr, Klima Workshop 1: Zukunftsweisende ÖPNV-Konzepte Städtebauliche Integration von Tramprojekten in Frankreich 19. Mai 2011 Dipl.-Ing. Jan große Beilage Überblick

Mehr

Auswertung der FIFA WM Juni Juli 2006 in der WM-Stadt Leipzig

Auswertung der FIFA WM Juni Juli 2006 in der WM-Stadt Leipzig 1 Auswertung der FIFA WM 2006 TM 09. Juni 2006 09. Juli 2006 in der WM-Stadt Leipzig Verkehrskonzept 3 Übersicht der P+R-Plätze P+R-Platz stationär / temporär Kapazität Bf. Leipziger Messe stationär 1.200

Mehr

Faninformation. 1 Bundespolizei. Polizeidirektion Leipzig. Leipzig,

Faninformation. 1 Bundespolizei. Polizeidirektion Leipzig. Leipzig, 1 Bundespolizei Polizeidirektion Leipzig Faninformation Leipzig, 14.12.2016 Liebe Fans von Hertha BSC, wir freuen uns, sie als Gäste zum Fußballspiel Ihrer Mannschaft beim RB Leipzig am 17.12.2016 in Leipzig

Mehr

Metropolregion Hamburg ohne Plan?

Metropolregion Hamburg ohne Plan? Metropolregion Hamburg ohne Plan? Oliver Mau Nachhaltige Mobilität in der Metropolregion Hamburg durch das Projekt Erreichbarkeitsanalysen? 16. Juni 2017 Geschäftsstelle der Metropolregion Hamburg, Referent

Mehr

Referat für Stadtplanung und Bauordnung Stadtentwicklungsplanung

Referat für Stadtplanung und Bauordnung Stadtentwicklungsplanung Datum:03.05.2007 Telefon: 233-24165 Telefax: 233-989 24165 Herr Dunkel georg.dunkel@muenchen.de Referat für Stadtplanung und Bauordnung Stadtentwicklungsplanung an Herrn Stadtrat Hans Wolfswinkler an Herrn

Mehr

urban und mobil klimafreundliche Verkehrskonzepte als städtebauliche Aufgabe Dipl.-Ing. Tobias Häberle, Stadtplanungsamt Augsburg

urban und mobil klimafreundliche Verkehrskonzepte als städtebauliche Aufgabe Dipl.-Ing. Tobias Häberle, Stadtplanungsamt Augsburg urban und mobil klimafreundliche Verkehrskonzepte als städtebauliche Aufgabe Dipl.-Ing. Tobias Häberle, Stadtplanungsamt Augsburg Ausgangssituation Mobilität (= Anzahl der Wege) ist in Deutschland langfristig

Mehr

Spielplan für die Saison 2016 / Bundesliga. 1. FC Kaiserslautern Hannover FC Heidenheim FC Erzgebirge Aue

Spielplan für die Saison 2016 / Bundesliga. 1. FC Kaiserslautern Hannover FC Heidenheim FC Erzgebirge Aue 1. Spieltag 2. Spieltag 3. Spieltag 1 4. Spieltag 5. Spieltag 6. Spieltag 2 7. Spieltag 8. Spieltag 9. Spieltag 3 10. Spieltag 11. Spieltag 12. Spieltag 4 13. Spieltag 14. Spieltag 15. Spieltag 5 16. Spieltag

Mehr

Faninformation Leipzig,

Faninformation Leipzig, Polizeidirektion Leipzig Faninformation Leipzig, 25.10.2017 Liebe Fans des FC Bayern München, wir freuen uns, sie als Gäste zum Fußballspiel Ihrer Mannschaft beim RB Leipzig am 25.10.2017 in Leipzig begrüßen

Mehr

Praktische Informationen Projektmanagementseminar Beispiele guter Praxis in internationalen Kapazitätsaufbauprojekten

Praktische Informationen Projektmanagementseminar Beispiele guter Praxis in internationalen Kapazitätsaufbauprojekten Praktische Informationen Projektmanagementseminar Beispiele guter Praxis in internationalen Kapazitätsaufbauprojekten Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, 9./10. Juli 2014, Sankt Augustin 1. Tagungsort Tagungsort

Mehr

Faninformation Leipzig,

Faninformation Leipzig, Polizeidirektion Leipzig Faninformation Leipzig, 18.01. 2017 Liebe Fans der Frankfurter Eintracht, wir freuen uns, sie als Gäste zum Fußballspiel Ihrer Mannschaft beim RB Leipzig am 21.01.2017 in Leipzig

Mehr

Faninformation Leipzig,

Faninformation Leipzig, Polizeidirektion Leipzig Faninformation Leipzig, 29.11.2016 Liebe Fans des FC Schalke 04, wir freuen uns, sie als Gäste zum Fußballspiel Ihrer Mannschaft beim RB Leipzig am 03.12.2016 in Leipzig begrüßen

Mehr

In bester Gesellschaft, auf gute Nachbarschaft. Stolberger StraSSe 200

In bester Gesellschaft, auf gute Nachbarschaft. Stolberger StraSSe 200 In bester Gesellschaft, auf gute Nachbarschaft Stolberger StraSSe 200 Funktionalität mit hohem Wohlfühlfaktor Das 6-geschossige Hauptgebäude in der Stolberger Straße 200 bietet alles, was einen repräsentativen

Mehr

Faninformation Leipzig,

Faninformation Leipzig, Polizeidirektion Leipzig Faninformation Leipzig, 12.12. 2017 Liebe Fans von Hertha BSC, wir freuen uns, sie als Gäste zum Fußballspiel Ihrer Mannschaft beim RB Leipzig am 17.12.2017 in Leipzig begrüßen

Mehr

Faninformation Leipzig,

Faninformation Leipzig, Polizeidirektion Leipzig Faninformation Leipzig, 22.01. 2018 Liebe Fans des HSV, wir freuen uns, sie als Gäste zum Fußballspiel Ihrer Mannschaft beim RB Leipzig am 27.01.2018 in Leipzig begrüßen zu dürfen.

Mehr

Was geben Kommunen für Mobilität aus Das Beispiel Stuttgart

Was geben Kommunen für Mobilität aus Das Beispiel Stuttgart Was geben Kommunen für Mobilität aus Das Beispiel Stuttgart ADAC-Fachveranstaltung Erhaltung und Finanzierung kommunaler Straßen Dipl.-Wi.-Ing. Stefan Tritschler Was geben Kommunen für Mobilität aus? Durch

Mehr

Verkehrs- und Mobilitätsmanagement für die WM - Erfahrungen mit der Allianz Arena

Verkehrs- und Mobilitätsmanagement für die WM - Erfahrungen mit der Allianz Arena HA III/124 Verkehrs- und Mobilitätsmanagement für die WM - Erfahrungen mit der Allianz Arena, 01. Dezember 2005 Norbert Bieling Leiter Hauptabteilung Straßenverkehr Inhalt Raumstrukturelle Rahmenbedingungen

Mehr

EupEnEr StraSSE 161 DEr LichtbLick für ihr business

EupEnEr StraSSE 161 DEr LichtbLick für ihr business Eupener Strasse 161 Der Lichtblick für Ihr Business Willkommen in Ihrem neuen Business-Highlight Freundlich, offen und repräsentativ: So empfängt das Bürohaus Eupener Straße 161 Mitarbeiter und Besucher.

Mehr

Baustellenmanagement in einer Kommune

Baustellenmanagement in einer Kommune ADAC-Expertenreihe Effizienz im kommunalen Straßenbau 20. März 2012 MARITIM Hotel Köln Baustellenmanagement in einer Kommune Klaus Harzendorf Amt für Straßen und Verkehrstechnik Amt für Straßen und Verkehrstechnik

Mehr

Bauarbeiten Bauphase 2 Kölner S-Bahn-Ring Fahrplanabweichungen bis

Bauarbeiten Bauphase 2 Kölner S-Bahn-Ring Fahrplanabweichungen bis Bauarbeiten Bauphase 2 Kölner S-Bahn-Ring Fahrplweichungen 21.03.2016 bis 01.04.2016 S 6 S 11 S 12 S13/19 RB 25 RE 6a die DB Netz AG erneuert im Großraum Köln in insgesamt 4 Bauphasen Gleise und Weichen.

Mehr

Datum, Anreise & Örtlichkeiten

Datum, Anreise & Örtlichkeiten Das Manfred Donike Institut für Dopinganalytik e. V. an der Deutschen Sporthochschule Köln lädt ein zur Jahrestagung 2010 der Arbeitsgemeinschaft Stabile Isotope (ASI/GASIR) Datum, Anreise & Örtlichkeiten

Mehr

Verkehrssteuerungskonzept

Verkehrssteuerungskonzept Konzeption der Verkehrssteuerung für die Hansestadt Rostock. Hansestadt Rostock Senatsbereich Bau und Umwelt Amt für Verkehrsanlagen Referent Kristian Strey Ziele Die zukünftige Verkehrssteuerung soll

Mehr

RE RE1. NRW - Express DB-Kursbuchstrecke: 415, 430, 480. Essen - Dortmund - Hamm. RE1 und zurück RE1. Aachen - Köln - Düsseldorf - Duisburg -

RE RE1. NRW - Express DB-Kursbuchstrecke: 415, 430, 480. Essen - Dortmund - Hamm. RE1 und zurück RE1. Aachen - Köln - Düsseldorf - Duisburg - Eschweiler Hbf Lgerwehe Düren Horrem K-Ehrenfeld Köln Hbf K-Messe/Deutz K-Mülheim Aachen Hbf Aachen Rothe Erde Stolberg (Rheinl) Hbf Wattenscheid (BO) Fortsetzung Bochum Hbf NRW - Express DB-Kursbuchstrecke:

Mehr

Öffentlicher Nahverkehr für Berlin. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) VBA-SP

Öffentlicher Nahverkehr für Berlin. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) VBA-SP Öffentlicher Nahverkehr für Berlin Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) VBA-SP 1. Februar 2018 Mit Straßenbahn, Bus, U-Bahn und Fähren bewegt die BVG Berlin Tag und Nacht VBA-SP Dipl.-Ing. Helmut Grätz 1.2.2018

Mehr

Köln - Bergisch Gladbach

Köln - Bergisch Gladbach Stand: 21.03.2017 Zukunft Verkehr Köln - Bergisch Gladbach Bergisch Gladbacher Str. und Umgebung (MIV, ÖPNV, Radverkehr etc.) Maßnahmenzusammenstellung Beschluss Runder Tisch 20.01.2017 Verkehr im Rechtsrheinischen,

Mehr

Mobilitätsmanagement an der TU Darmstadt

Mobilitätsmanagement an der TU Darmstadt Mobilitätsmanagement an der TU Darmstadt Wirtschaft in Bewegung VRN Mannheim 11. März 2014 11. März 2014 Dr. Manfred Efinger 1 Mobilitätsmanagement an der TU Darmstadt 1. Ausgangslage 2. Ziele und Maßnahmen

Mehr

Anfahrtsbeschreibung und Informationen für Besucher

Anfahrtsbeschreibung und Informationen für Besucher Anfahrtsbeschreibung und Informationen für Besucher 2 1450 KM SCHIENEN- NETZ IM RMV VERFÜGBAR 400 PARKPLÄTZE VOR ORT 3 39 KM BIS ZUM FLUGHAFEN FRANKFURT/MAIN 3 KM BIS MAINZ HAUPTBAHNHOF 4 Mainz Flughafen

Mehr

ITS-BW Projekt NAVIGAR Routing-Strategien aus kommunaler Sicht MDM Mobilitätsdatenmarktplatz Gestaltung und behördliche Nutzung

ITS-BW Projekt NAVIGAR Routing-Strategien aus kommunaler Sicht MDM Mobilitätsdatenmarktplatz Gestaltung und behördliche Nutzung ITS-BW Projekt NAVIGAR Routing-Strategien aus kommunaler Sicht MDM Mobilitätsdatenmarktplatz Gestaltung und behördliche Nutzung Ralf Thomas Integrierte Verkehrsleitzentrale Stuttgart Nachhaltige Verkehrssteuerung

Mehr

Wie viel Regelung & Steuerung sind nötig und möglich? Lösungsansätze für das Konfliktfeld ÖV - MIV

Wie viel Regelung & Steuerung sind nötig und möglich? Lösungsansätze für das Konfliktfeld ÖV - MIV Internationaler Kongress Stadt und Verkehr Zürich 16./17. März 2011 Wie viel Regelung & Steuerung sind nötig und möglich? Lösungsansätze für das Konfliktfeld ÖV - MIV Dipl.-Ing. Wolfgang Arnold Vorstandssprecher

Mehr

EupEnEr StraSSE 159 Eingang 38

EupEnEr StraSSE 159 Eingang 38 Eupener Strasse 159 Eingang 38 Eupener StraSSe 159, Eingang 38 Das Leben kann so einfach sein. Überraschend, wie die Eupener Straße 159, Eingang 38, im TPK, wo auf drei Geschossen viel Freiraum für Ideen

Mehr

Faninformation Leipzig,

Faninformation Leipzig, Polizeidirektion Leipzig Faninformation Leipzig, 18.09. 2017 Liebe Fans der Frankfurter Eintracht, wir freuen uns, sie als Gäste zum Fußballspiel Ihrer Mannschaft beim RB Leipzig am 23.09.2017 in Leipzig

Mehr

Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach Borussia 2 CLUB Geschäftsstelle Borussia Hennes-Weisweiler-Allee 1 41179 T: 02161-9293-0 F: 02161-9293-1009 info@borussia.de www.borussia.de Ansprechpartner Behindertenbeauftragte Andrea Hanisch M: 0170-2360331

Mehr

Stolberger Str Die perfekte Balance

Stolberger Str Die perfekte Balance Stolberger Str. 374 Die perfekte Balance aus Arbeit und Ruhe Willkommen in der Ruheoase Gepflegte Ruhe für konzentriertes Arbeiten Büro- und Schulungsflächen mit Ruheoase Begrünter Innenhof mit gepflegter

Mehr

Raum für Ideen mit Weitblick 135 / 137 / 139

Raum für Ideen mit Weitblick 135 / 137 / 139 Raum für Ideen mit Weitblick Eupener Strasse 135 / 137 / 139 Volle Flexibilität für Ihre Ideen Eupener StraSSe 135 / 137 / 139 Viel Licht, eine perfekte Aussicht auf die Innenstadt und flexible Flächen

Mehr

Universitätsklinikum Köln

Universitätsklinikum Köln Frauenklinik, Brustzentrum Kerpener Str. 34 50931 Köln Gebäude 47 Telefon: 0221 / 478 4910 (Telefonzentrale) 0221 478 86545/87743 (Brustzentrum) Fax: 0221 / 478 86546 E-Mail: brustzentrum@uk-koeln.de www.brustkrebsschwerpunkt-koeln.de

Mehr

Der Business-Standort mit Charakter. Eupener Straße 159

Der Business-Standort mit Charakter. Eupener Straße 159 Der Business-Standort mit Charakter Eupener Straße 159 Kreativer Freiraum mit klarem Profil Im Business entscheidet Persönlichkeit. Und ein Standort, der über beides verfügt: viel kreativen Freiraum und

Mehr

Viele Wege führen in die City Mobilität in der Düsseldorfer Innenstadt

Viele Wege führen in die City Mobilität in der Düsseldorfer Innenstadt Viele Wege führen in die City Mobilität in der Düsseldorfer Innenstadt aus der Perspektive von Passanten, Unternehmern & Lieferanten Dr. Ulrich Biedendorf, Sven Schulte, Thomas Vieten IHK Düsseldorf, 22.

Mehr

WEGBESCHREIBUNG: Anreise mit dem Auto: Allgemeine Hinweise:

WEGBESCHREIBUNG: Anreise mit dem Auto: Allgemeine Hinweise: WEGBESCHREIBUNG: Anreise mit dem Auto: Bergische Universität Wuppertal Fachbereich D - Abt. Bauingenieurwesen Fachzentrum Verkehr Gebäude HD Pauluskirchstraße 7 42285 Wuppertal Allgemeine Hinweise: In

Mehr

Zukunft der Mobilität in Wolfsburg Zwischen Autogerechtigkeit und Klimaschutz

Zukunft der Mobilität in Wolfsburg Zwischen Autogerechtigkeit und Klimaschutz Zukunft der Mobilität in Wolfsburg Zwischen Autogerechtigkeit und Klimaschutz Deutsche Konferenz für Mobilitätsmanagement Darmstadt, 23. September 2016 Dipl.-Geograph Ulrich Jansen Forschungsgruppe Energie-,

Mehr

Alsterdorfer Straße 245 22297 Hamburg

Alsterdorfer Straße 245 22297 Hamburg Objektbeschreibung: Lage in der Nähe zum Alsterlauf elektrischer Sonnenschutz zur Südseite isolierverglaste Fenster Holztüren in Stahlzargen Glastüren im EG abschließbarer Parkplatz auf dem Hinterhof Konferenzraum

Mehr

Kölner Statistische Nachrichten - 1/2015 Seite 129 Statistisches Jahrbuch 2015, 92. Jahrgang. Kapitel 4: Verkehr

Kölner Statistische Nachrichten - 1/2015 Seite 129 Statistisches Jahrbuch 2015, 92. Jahrgang. Kapitel 4: Verkehr Kölner Statistische Nachrichten - 1/2015 Seite 129 Kapitel 4: Verkehr Kölner Statistische Nachrichten - 1/2015 Seite 130 Nr. Titel Seite Verzeichnis der Tabellen Überblick 131 401 Kraftfahrzeuge seit 2000

Mehr

Designer Outlet Center in Remscheid

Designer Outlet Center in Remscheid Designer Outlet Center in Remscheid Geplante Ansiedlung im Bereich Röntgen Stadion, Jahnplatz und Kirmesplatz in Remscheid Lennep Aktuelle Informationen zum Projekt 16. September 2014 Ausgangssituation

Mehr

Norderstedt. Auf dem Weg zu einer fahrradfreundlichen Stadt. Stadt Norderstedt Der Oberbürgermeister

Norderstedt. Auf dem Weg zu einer fahrradfreundlichen Stadt. Stadt Norderstedt Der Oberbürgermeister Norderstedt Auf dem Weg zu einer fahrradfreundlichen Stadt Kurzeinführung Norderstedt ist die fünftgrößte Stadt in Schleswig-Holstein und Teil der Metropolregion Hamburg Stadtgründung: 1.1.1970 Stadtfläche:

Mehr

RE1 RE1. Aachen - Köln - Düsseldorf - Dortmund - Hamm. montags bis freitags RE1. RE1 montags bis freitags samstags

RE1 RE1. Aachen - Köln - Düsseldorf - Dortmund - Hamm. montags bis freitags RE1. RE1 montags bis freitags samstags montags bis freitags Aachen Hbf ab 4.49 5.49 6.49 7.49 8.49 9.49 10.49 11.49 12.49 13.49 14.49 15.49 16.49 17.49 Aachen-Rothe Erde 53 53 53 53 53 53 53 53 53 53 53 53 53 53 Stolberg (Rheinl) Hbf 59 59

Mehr

Jens Leven, Büro für Forschung, Entwicklung und Evaluation im Unterauftrag der Bergischen Universität Wuppertal LuFG SVPT

Jens Leven, Büro für Forschung, Entwicklung und Evaluation im Unterauftrag der Bergischen Universität Wuppertal LuFG SVPT Vernetzung von Nahverkehrsgesellschaften, Einsatzkräften, Veranstaltern und Fahrgästen für Sicherheit im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) bei Großveranstaltungen Jens Leven, Büro für Forschung, Entwicklung

Mehr

F.C. Hansa Rostock - Ostseestadion

F.C. Hansa Rostock - Ostseestadion F.C. Hansa Rostock - Ostseestadion Informationen zum Stadionbesuch Ansprechpartner Behindertenfanbeauftragte/r Uwe Schröder beantwortet gerne Ihre Fragen rund um Ihren Besuch im Ostseestadion. Uwe Schröder

Mehr

Grüneburgweg 58-62 60322 Frankfurt am Main

Grüneburgweg 58-62 60322 Frankfurt am Main Ausstattung: - Natursteinfassade - Pförtner - Personenaufzüge - Innenliegender Blendschutz - Öffenbare Fenster - Raumweise Klimatisierung durch Induktionsgeräte - Doppelböden - Abgehängte Decken - Getrennte

Mehr

Bonn Hbf Roisdorf Haltausfälle / Schienenersatzverkehr 1. August (4 Uhr) bis 3. August 2015 (5 Uhr)

Bonn Hbf Roisdorf Haltausfälle / Schienenersatzverkehr 1. August (4 Uhr) bis 3. August 2015 (5 Uhr) Bonn Hbf Roisdorf aufgrund von Oberleitungsarbeiten kommt es auf der RB 48 zu zahlreichen Haltausfällen sowie vom 2. August (19 Uhr) bis 3. August 2015 (5 Uhr) zu einer Totalsperrung. Die Züge der RB 48,

Mehr

Strukturen. Bund. Landeshauptstadt Stuttgart Branddirektion. Lenkungsausschuss ABC-Projektgruppe weitere Arbeitsgruppen

Strukturen. Bund. Landeshauptstadt Stuttgart Branddirektion. Lenkungsausschuss ABC-Projektgruppe weitere Arbeitsgruppen Strukturen Bund Bundeswehr THW weitere Einrichtungen Sicherheitsgarantien Bund-Länder-AG Lenkungsausschuss ABC-Projektgruppe weitere Arbeitsgruppen Polizei Sonst. KatS Grundlagen... Musterkonzept Katastrophenschutz

Mehr

Maßnahmenpaket zur Verbesserung der Verkehrssituation im mittleren Ruhrgebiet

Maßnahmenpaket zur Verbesserung der Verkehrssituation im mittleren Ruhrgebiet B 224 A 52 A 31 Maßnahmenpaket zur Verbesserung der Verkehrssituation im mittleren Ruhrgebiet 14 13 2 7 18 19 21 24 32 23 6 33 3 4 22 8 9 31 17 28 16 30 29 5 20 34 1 15 11 10 25 26 12 27 z.b. A 43 vor

Mehr

GÄSTEINFOS VfL BOCHUM 1848 MSV DUISBURG

GÄSTEINFOS VfL BOCHUM 1848 MSV DUISBURG GÄSTEINFOS VfL BOCHUM 1848 MSV DUISBURG Dienstag, 23.01.2018, 18:30 UHR Vonovia Ruhrstadion Anreise Pkw und Busse Von der A40 die Ausfahrt Stadion benutzen und direkt an der Ausfahrt links in das Parkhaus

Mehr

Mobilität in der Twin City Region

Mobilität in der Twin City Region 1, STU Bratislava, Ministerium für Verkehr und Ausbau der SR 2 Projekt BRAWISIMO Region BRAtislava WIen: StudIe zum MObilitätsverhalten 3 Projekt BRAWISIMO Gemeinsames Österreichisch-Slowakisches Projekt

Mehr

Die Zukunft des Verkehrs in Mettmann

Die Zukunft des Verkehrs in Mettmann Die Zukunft des Verkehrs in Mettmann Thomas Vieten Mettmanner Wirtschaftsdialog 27. Oktober 2015 Gliederung Verkehr in Mettmann: Status quo Aktuelle Veränderungen Zukünftige Herausforderungen 2 Verkehr

Mehr

AUFLASSUNG BAHNÜBERGÄNGE IM STADTGEBIET VAREL. Vorstellung der Machbarkeitsstudie Datum: 09.11.2010 Dipl.-Ing. S. Schneider, Dr.-Ing. R.

AUFLASSUNG BAHNÜBERGÄNGE IM STADTGEBIET VAREL. Vorstellung der Machbarkeitsstudie Datum: 09.11.2010 Dipl.-Ing. S. Schneider, Dr.-Ing. R. AUFLASSUNG BAHNÜBERGÄNGE IM STADTGEBIET VAREL Vorstellung der Machbarkeitsstudie Datum: 09.11.2010 Dipl.-Ing. S. Schneider, Dr.-Ing. R. Schwerdhelm INHALTSVERZEICHNIS Übersicht über die Bahnübergänge Rechtliche

Mehr

Aachen Düren ( Köln) RE1 NRW Express / RE9 Rhein Sieg Express / RB 20 die euregiobahn

Aachen Düren ( Köln) RE1 NRW Express / RE9 Rhein Sieg Express / RB 20 die euregiobahn 7 Aachen ( Köln) RE1 NRW Express / RE9 Rhein Sieg Express / RB die euregiobahn montags bis freitags Linie S13 RB RE1 RE9 RB RE1 RB RE9 RE1 RB RE1 RE1 RB RE9 RB ICE79 RE1 RB RE9 RB THA RE1 RB Bahnhöfe Aachen

Mehr

Einladung zum Neujahrsempfang 2015 der Münchner Assekuranz

Einladung zum Neujahrsempfang 2015 der Münchner Assekuranz Arbeitgeberverband für das private Versicherungs-Vermittler-Gewerbe Einladung zum Neujahrsempfang 2015 der Münchner Assekuranz für den der Bundesverband der Assekuranzführungskräfte e.v. (VGA) -Bezirksgruppe

Mehr

Willkommen in Köln. Hotelempfehlungen und Anfahrtsplan

Willkommen in Köln. Hotelempfehlungen und Anfahrtsplan Willkommen in Köln Hotelempfehlungen und Anfahrtsplan SECTOR Cert GmbH Büro Campus Deutz 22c D-5067 Köln Telefon:+ (0)22-5 0-0 www.sector-cert.com HOTELS IN KÖLN Hotel Alexander *** Tempelstraße 6 5067

Mehr

Troisdorf Bonn-Beuel Schienenersatzverkehr (6 Uhr) (1 Uhr)

Troisdorf Bonn-Beuel Schienenersatzverkehr (6 Uhr) (1 Uhr) Troisdorf Bonn-Beuel Schienenersatzverkehr 8.10.2016 (6 Uhr) 10.10.2016 (1 Uhr) RB 27 RE 8 Sehr geehrte Fahrgäste, aufgrund von Weichenarbeiten zwischen Troisdorf und Bonn-Beuel, fallen alle Züge der Linien

Mehr

NRW - Express DB-Kursbuchstrecke: 415, 430, 480

NRW - Express DB-Kursbuchstrecke: 415, 430, 480 1 Eschweiler Hbf Langerwehe Düren Horrem K-Ehrenfeld Köln Hbf K-Messe/Deutz K-Mülheim Aachen Hbf Aachen Rothe Erde Stolberg (Rheinl) Hbf Wattenscheid (BO) Fortsetzung Bochum Hbf Dortmund Hbf NRW - Express

Mehr

TV-Programm zur FIFA Frauenfußball-Weltmeisterschaft 2011

TV-Programm zur FIFA Frauenfußball-Weltmeisterschaft 2011 25. Jun. 26. Jun. 14:20 17:00 ARD Sportschau live 15:00 Nigeria Frankreich Übertragung aus Sinsheim 17:30 20:00 ARD Sportschau live Eröffnungsfeier 18:00 Deutschland Kanada Übertragung aus Berlin 20:00-20:30

Mehr

Gemeinde Gauting. Integriertes. Gesamtmobilitätskonzept. 1. Bürgerinformation

Gemeinde Gauting. Integriertes. Gesamtmobilitätskonzept. 1. Bürgerinformation 1 Integriertes Gemeinde Gauting Gesamtmobilitätskonzept Teilkonzepte Fußwegenetz, Radverkehrsnetz und Kfz-Verkehrsnetz inkl. Tempo 30- Zonenkonzept 1. Bürgerinformation 16. Januar 2017 Dr. phil. Dipl.-Ing.

Mehr

Grundlagen Beteiligte, Umfang Bautechnische Koordinierung Verkehrliche Bewertung Genehmigungen/BVI Öffentlichkeitsarbeit Ausblick

Grundlagen Beteiligte, Umfang Bautechnische Koordinierung Verkehrliche Bewertung Genehmigungen/BVI Öffentlichkeitsarbeit Ausblick Dynamisches Baustellenmanagement in Karlsruhe Grundlagen Beteiligte, Umfang Bautechnische Koordinierung Verkehrliche Bewertung Genehmigungen/BVI Öffentlichkeitsarbeit Ausblick 1 2 Informationsdefizite

Mehr

Praktische Informationen Projektmanagementseminar Beispiele guter Praxis in internationalen Kapazitätsaufbauprojekten

Praktische Informationen Projektmanagementseminar Beispiele guter Praxis in internationalen Kapazitätsaufbauprojekten Praktische Informationen Projektmanagementseminar Beispiele guter Praxis in internationalen Kapazitätsaufbauprojekten Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, 9./10. Juli 2014, Sankt Augustin 1. Tagungsort Tagungsort

Mehr

Verkehrskonzept neues Gymnasium. Bürgerbeteiligung Ismaning, 3. April Gemeinde Ismaning Verkehrskonzept neues Gymnasium

Verkehrskonzept neues Gymnasium. Bürgerbeteiligung Ismaning, 3. April Gemeinde Ismaning Verkehrskonzept neues Gymnasium Verkehrskonzept neues Gymnasium Bürgerbeteiligung Ismaning, 3. April 2014 Planungsgesellschaft Stadt - Land Verkehr 1 Planung neues Gymnasium - Forderungen aus dem Radverkehrskonzept der Gemeinde Ismaning

Mehr

Begleitmaßnahmen zur Sperrung der B7 (verkehrliche und bauliche Maßnahmen)

Begleitmaßnahmen zur Sperrung der B7 (verkehrliche und bauliche Maßnahmen) Neugestaltung Döppersberg Begleitmaßnahmen zur Sperrung der B7 (verkehrliche und bauliche Maßnahmen) Ressort Stadtentwicklung und Städtebau Ressort Straßen und Verkehr 07.05.2014 Stadt Wuppertal, Ressort

Mehr

Die Fanbetreuung informiert über Köln

Die Fanbetreuung informiert über Köln 1. Reiseführer für Menschen mit Behinderung 1.FC Köln 2. Stadion Eine Taschenabgabe (Rucksäcke etc.) ist nicht möglich und können auch nicht mit in das Stadion genommen werden. Stadionöffnung: 2,5 Stunden

Mehr

Faninformation Leipzig,

Faninformation Leipzig, Polizeidirektion Leipzig Faninformation Leipzig, 29.09.2015 Liebe Fans des 1. FC Nürnberg, wir freuen uns, Sie als Gäste zum Fußballspiel Ihrer Mannschaft beim RB Leipzig am 04.10.2015 in Leipzig begrüßen

Mehr

Bundesfernstraßen in Hamburg leistungsfähig innovativ - umfeldverträglich Stand: März 2014

Bundesfernstraßen in Hamburg leistungsfähig innovativ - umfeldverträglich Stand: März 2014 Bundesfernstraßen in Hamburg leistungsfähig innovativ - umfeldverträglich Stand: März 2014 1 Bundesfernstraßen in Hamburg Netzkonzeption in der Metropolregion (BVWP 2003) vorhandene Strecken Netzerweiterungen

Mehr

Die Fanbetreuung informiert über Berlin

Die Fanbetreuung informiert über Berlin 1. Barrierefrei ins Stadion Reiseführer für Menschen mit Behinderung: Hertha BSC Rollstuhlfahrer Rollstuhlplätze befinden sich direkt am Eingang zum Gästeblock. Ingesamt 35 Rollstuhlplätze Kein gesonderter

Mehr

Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg Information Hafenbetriebe zu Sperrungen

Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg Information Hafenbetriebe zu Sperrungen Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg Information Hafenbetriebe zu Sperrungen 26.3. 30.4.2018 Saarbrückener Straße, Anschlussstelle Königshof, Marthweg, Linzer Straße Themen 1. Grundsätzliches zum

Mehr

MULTIMODAL UNTERWEGS IN STADT UND LAND MIT DEN APPS DES VBB - EIN WERKSTATTBERICHT

MULTIMODAL UNTERWEGS IN STADT UND LAND MIT DEN APPS DES VBB - EIN WERKSTATTBERICHT MULTIMODAL UNTERWEGS IN STADT UND LAND MIT DEN APPS DES VBB - EIN WERKSTATTBERICHT 4. Nationaler Radverkehrskongress Potsdam, 18./19.05.2015 Jürgen Roß, VBB Bereichsleiter Planung und Fahrgastinformation

Mehr

WM und Erholung mit *Urlaubsfeeling* für di e ganz e Famili e

WM und Erholung mit *Urlaubsfeeling* für di e ganz e Famili e Pet.S 2006 WM und Erholung mit *Urlaubsfeeling* für di e ganz e Famili e Der Lichterfelder FC präsentiert dieses Mega-Sport-Event auf 2 Großbildleinwänden mit modernster Beamertechnik und Plasma TV. Die

Mehr

SC Paderborn 07 e. V.

SC Paderborn 07 e. V. SC Paderborn 07 e. V. Stadionname: Benteler-Arena Länge: 156 m Breite: 115 m Höhe: 22,64 m Fassungsvermögen: 15.000 Sitzplätze: 5.800 Davon VIP-Plätze: 1.080 Stehplätze: 9.200 Rollstuhlstellplätze: 30

Mehr

Verkehrssicherheit im Radverkehr am Beispiel der Stadt Münster

Verkehrssicherheit im Radverkehr am Beispiel der Stadt Münster Verkehrssicherheit im Radverkehr am Beispiel der Stadt Münster Grafschaft Bentheim 12.03.2009 Münster: Fahrradstadt 2 Modal Split Stadt Münster: Modal Split 1982-2007 100% 90% 80% 39,2% 38,3% 37,3% 40,5%

Mehr

Wir bewegen Regensburg Mobilität gestalten mehr Lebensqualität in der Stadt

Wir bewegen Regensburg Mobilität gestalten mehr Lebensqualität in der Stadt Wir bewegen Regensburg Mobilität gestalten mehr Lebensqualität in der Stadt Regine Wörle regine.woerle@adfc-bayern.de Klaus Wörle woerle@adfc-regensburg.de Fahrradlobby Öffentlichkeitsarbeit Verkehrspolitik

Mehr

Mobilitätsforum TKS/Berlin-Südwest am Rückblick auf das 1. Mobilitätsforum TKS/Berlin-Südwest am Peter Weis, Ansprechpartner

Mobilitätsforum TKS/Berlin-Südwest am Rückblick auf das 1. Mobilitätsforum TKS/Berlin-Südwest am Peter Weis, Ansprechpartner Mobilitätsforum TKS/Berlin-Südwest am 17.03.2018 Rückblick auf das 1. Mobilitätsforum TKS/Berlin-Südwest am 21.11.2015 Peter Weis, Ansprechpartner 1 Prioritäten der AG Regionale Mobilität TKS Unsere Prioritätenliste

Mehr

Quelle: https://www.strassenkatalog.de/osm/dreieich dreieich stadt.png

Quelle: https://www.strassenkatalog.de/osm/dreieich dreieich stadt.png 1 2 Makrolage: Sprendlingen ist mit 20000 Einwohnern der größte Stadtteil von Dreieich. Der Knotenpunkt befindet sich im Landkreis Offenbach in Hessen. Sprendlingen grenzt im Norden an die Stadt Neu Isenburg.

Mehr

Drittnutzerfinanzierung des ÖPNV

Drittnutzerfinanzierung des ÖPNV Drittnutzerfinanzierung des ÖPNV -Präsentation- -Enquetekommission FINÖPV- Düsseldorf, 19.6.2015 Prof. Dr. Herbert Baum Universität zu Köln Grimmelshausenstr. 7 50996 Köln e-mail: baumherbert@t-online.de

Mehr

Fachkongress Daseinsvorsorge

Fachkongress Daseinsvorsorge Fachkongress Daseinsvorsorge Oliver Mau Leitprojekt Regionale Erreichbarkeitsanalysen 13. November 2017 Geschäftsstelle der Metropolregion Hamburg Referent für Grundsatzfragen und Verkehr + 49 40 42841

Mehr

So gelangen Sie zur Benteler-Arena

So gelangen Sie zur Benteler-Arena Stadionname: Benteler-Arena Länge: 156 m Breite: 115 m Höhe: 22,64 m Fassungsvermögen: 15.000 Sitzplätze: 5.800 Davon VIP-Plätze: 1.080 Stehplätze: 9.200 Rollstuhlstellplätze: 30 Besonderheit: Alle Plätze

Mehr

Bundesfernstraßen in Hamburg Ausbau der A 7 leistungsfähig innovativ - umfeldverträglich

Bundesfernstraßen in Hamburg Ausbau der A 7 leistungsfähig innovativ - umfeldverträglich Bundesfernstraßen in Hamburg Ausbau der A 7 leistungsfähig innovativ - umfeldverträglich 1 Bundesfernstraßen in Hamburg Ausbau der A 7 Gliederung Akteure in der Auftragsverwaltung der Bundesfernstraßen

Mehr

TG Market-Manager. Manager. Manager. GIS-gestützte Eventplanung am Beispiel des NRW-Tages in Paderborn. Stadt Paderborn

TG Market-Manager. Manager. Manager. GIS-gestützte Eventplanung am Beispiel des NRW-Tages in Paderborn. Stadt Paderborn TG Market-Manager Manager GIS-gestützte Eventplanung am Beispiel des NRW-Tages in Paderborn Stadt Paderborn Vermessungsamt Geoinformationsservice Thomas Drewes Stadt Paderborn TG Market-Manager Manager

Mehr

Anreiseinformationen für das Länderspiel Deutschland Kamerun am 01. Juni 2014 in Mönchengladbach um 20.30 Uhr (Stadionöffnung um 18.

Anreiseinformationen für das Länderspiel Deutschland Kamerun am 01. Juni 2014 in Mönchengladbach um 20.30 Uhr (Stadionöffnung um 18. Anreiseinformationen für das Länderspiel Deutschland Kamerun am 01. Juni 2014 in Mönchengladbach um 20.30 Uhr (Stadionöffnung um 18.30 Uhr) Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln wird ausdrücklich

Mehr

Integrierte Verkehrsleitzentrale Stuttgart IVLZ

Integrierte Verkehrsleitzentrale Stuttgart IVLZ Integrierte Verkehrsleitzentrale Stuttgart IVLZ Verkehrsgebiet der SSB AG Die SSB ist ein Beteiligungsunternehmen der Stadt Stuttgart und bedient den öffentlichen Nahverkehr in Stuttgart und Umgebung Bedienungsgebiet:

Mehr

STANDORT HAMBURG - - MIT DEM AUTO ANFAHRT AUS RICHTUNG BERLIN

STANDORT HAMBURG - - MIT DEM AUTO ANFAHRT AUS RICHTUNG BERLIN STANDORT HAMBURG - - MIT DEM AUTO ANFAHRT AUS RICHTUNG BERLIN Am Autobahnkreuz 20-Dreieck Wittstock/Dosse rechts halten und den Schildern A 24 in Richtung Hamburg/Schwerin folgen. Im Kreisverkehr zweite

Mehr

Zukunft der Region durch nachhaltige Verkehrsentwicklung - Beispiele erfolgreicher Straßenbahnprojekte

Zukunft der Region durch nachhaltige Verkehrsentwicklung - Beispiele erfolgreicher Straßenbahnprojekte Zukunft der Region durch nachhaltige Verkehrsentwicklung - Beispiele erfolgreicher Straßenbahnprojekte Vortrag durch Gunnar Heipp Leiter Strategische Planungsprojekte Münchner Verkehrsgesellschaft mbh

Mehr

Sicherheit im ÖPNV bei Großveranstaltungen Ergebnisse des Projektes VeRSiert

Sicherheit im ÖPNV bei Großveranstaltungen Ergebnisse des Projektes VeRSiert Sicherheit im ÖPNV bei Großveranstaltungen Ergebnisse des Projektes VeRSiert Dr. Norbert Reinkober Nahverkehr Rheinland GmbH BMBF-Innovationsforum Zivile Sicherheit Sicherheit in einer offenen Gesellschaft

Mehr

Faninformation Leipzig,

Faninformation Leipzig, Polizeidirektion Leipzig Faninformation Leipzig, 25.02.2015 Liebe Fans des 1. FC Union Berlin, Wir freuen uns, Sie als Gäste zum Fußballspiel Ihrer Mannschaft beim RB Leipzig am 01.03.2015 in Leipzig begrüßen

Mehr

Gleise in Serviceeinrichtungen. Stand 01.10.2012. DB Netz AG. Zentrale I.NMK 2

Gleise in Serviceeinrichtungen. Stand 01.10.2012. DB Netz AG. Zentrale I.NMK 2 Gleise in Serviceeinrichtungen Stand 01.10.2012 DB Netz AG Zentrale I.NMK 2 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 2 Legende zu peripheren Anlagen und Betreiber/Eigentümer von Eisenbahninfrastruktur 3 Liste der

Mehr

VAG Nürnberg Wir bewegen Menschen

VAG Nürnberg Wir bewegen Menschen VAG Nürnberg Wir bewegen Menschen Fokus Kunde Stand und Trends Von der Einsatzzentrale zur multimedialen Management- und Informationszentrale Wolfgang Legath Workshop Vernetzung von Leitsystemen aus Fahrgastsicht

Mehr

3#45 67 "##$8 9$8#,8+:8; => (.8 2&B 4CD 'ED F78: 5CB 33D 5GD 0 %&'1

3#45 67 ##$8 9$8#,8+:8; => (.8 2&B 4CD 'ED F78: 5CB 33D 5GD 0 %&'1 3#45 67 "##$8 9$8#,8+:8; => 45?@A (.8 2&B 4CD 'ED F78: 5CB 33D 5GD 0 798 %* 798 %( 798/0 %&1 %6 (.8 %&1 %&'1 %&1 %( 1.29.9 015 6789 034 99 "##$ 012 99 012 034 015 99 %(,-899 %& %( *87+ ANFAHRT/ANREISE

Mehr

Kölner Statistische Nachrichten - 6/2012 Seite 113 Statistisches Jahrbuch 2012, 90. Jahrgang. Kapitel 4: Verkehr

Kölner Statistische Nachrichten - 6/2012 Seite 113 Statistisches Jahrbuch 2012, 90. Jahrgang. Kapitel 4: Verkehr Kölner Statistische Nachrichten - 6/2012 Seite 113 Kapitel 4: Verkehr Kölner Statistische Nachrichten - 6/2012 Seite 114 Nr. Titel Seite Verzeichnis der Tabellen 401 Kraftfahrzeuge seit 2000 116 402 Personenkraftwagen

Mehr

SC Paderborn 07 e.v.

SC Paderborn 07 e.v. SC Paderborn 07 e.v. Stadionname: Benteler-Arena Länge: 156 m Breite: 115 m Höhe: 22,64 m Fassungsvermögen: 15.000 Sitzplätze: 5.800 Davon VIP-Plätze: 730 Stehplätze: 9.200 Besonderheit: Alle Plätze überdacht!

Mehr