PCTV Hybrid Pro Card Hardware

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "PCTV Hybrid Pro Card Hardware"

Transkript

1 PCTV Hybrid Pro Card Hardware

2 PCTV Hybrid Pro Card Hardware D Februar 2006 Pinnacle Systems GmbH 2006 Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Handbuchs darf ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Pinnacle Systems GmbH, Braunschweig, reproduziert oder anderweitig übertragen werden. Alle Marken- und Produktnamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller. Pinnacle Systems GmbH hat dieses Handbuch nach bestem Wissen erstellt, übernimmt aber nicht die Gewähr dafür, dass Programme/Systeme den vom Anwender angestrebten Nutzen erbringen. Die Benennung von Eigenschaften ist nicht als Zusicherung zu verstehen. Pinnacle Systems GmbH behält sich das Recht vor, Änderungen an dem Inhalt des Handbuchs vorzunehmen, ohne damit die Verpflichtung zu übernehmen, Dritten davon Kenntnis zu geben. Allen Angeboten, Verkaufs-, Liefer- und Werkverträgen von Pinnacle Systems GmbH einschließlich der Beratung, Montage und sonstigen vertraglichen Leistungen liegen ausschließlich die Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen von Pinnacle Systems GmbH zugrunde. Entsorgung und Recycling Elektronische Komponenten gehören nicht in den Hausmüll. Bitte geben Sie defekte oder nicht mehr benötigte Geräte an den Vertreiber oder an die dafür eingerichteten Rücknahmestellen zur bestimmungsgemäßen und umweltgerechten Entsorgung zurück!

3 Inhaltsverzeichnis Einführung...1 Lieferumfang...2 Systemvoraussetzungen...3 Prozessor...3 Arbeitsspeicher...3 Festplatte...3 Grafikkarte...3 Soundkarte...3 Cardbus-Anschluss...3 CD-ROM- / DVD-ROM-Laufwerk bzw. -Recorder...3 Betriebssystem...3 Anschluss an die TV-Antenne...4 Tipps zur Positionierung bei Verwendung der Stabantenne...5 Anschluss an die Radio-Antenne (optional)...6 Anschluss externer Geräte (optional)...7 Anschluss an den Computer...8 Verwendung der Fernbedienung...9 Technische Daten...10 Bussystem...10 TV-Tuner...10 DVB-T Demodulator...10 Antennen-Eingänge...10 A/V-Eingänge (über Adapter)...10 Betriebstemperatur...10 Abmessungen...10 i

4 Einführung Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb von PCTV Hybrid Pro Card! PCTV Hybrid Pro Card bietet Ihnen die Möglichkeit, auf Ihrem PC UKW- und DVB-T-Radio (DVB-T-Radio ist nicht überall verfügbar), analoges und digitales terrestrisches Fernsehen nach dem DVB-T Standard (Digital Video Broadcasting-Terrestrial) in hervorragender Bild- und Tonqualität zu empfangen. So ist PCTV Hybrid Pro Card aufgrund seiner optimierten Empfangseigenschaften und seiner Unabhängigkeit vom Stromnetz die ideale mobile Lösung zum Empfang von analogem oder digitalem Fernsehen auf Ihrem Computer. Neben Live-TV bietet PCTV Hybrid Pro Card zeitversetztes Fernsehen (TimeShifting) sowie die Aufzeichnung von Sendungen auf Festplatte - ohne jegliche Qualitätsverluste bei Ton oder Bild. Zudem erhalten Sie Zugang zu den freien Informationsdiensten Teletext und Elektronischer Programmführer (EPG), wodurch Ihnen eine Aufnahmeprogrammierung auf einfachste und komfortabelste Weise geboten wird. Und nun wünschen wir Ihnen viel Spaß mit PCTV Hybrid Pro Card! Weitere Informationen zu DVB-T finden Sie beispielsweise im Internet unter oder unter 1

5 Lieferumfang PCTV Hybrid Pro Card Passive Mini- Stabantenne mit Magnetfuß (Abbildung ist Beispiel) A/V-Adapterkabel Antennenadapter Wurfantenne für UKW- Empfang Mini-Fernbedienung inklusive Batterien (Abbildung ist Beispiel) Kurzanleitung Installations-CD Je nach Auslieferungsvariante kann der Lieferumfang von dem hier geschilderten abweichen. 2

6 Systemvoraussetzungen Damit PCTV Hybrid Pro Card einwandfrei funktionieren kann, muss Ihr System die folgenden Voraussetzungen erfüllen: Prozessor Mindestens: Intel Pentium 4 mit 2 GHz, Pentium M mit 1,3 GHz oder vergleichbarer AMD Athlon XP-Prozessor (für reinen DVB-T-Empfang reicht ein Pentium 4 mit 1,6 GHz) Empfohlen: Intel Pentium 4 mit 2,5 GHz, Pentium M mit 1,6 GHz oder vergleichbarer AMD Athlon 64 Arbeitsspeicher Mindestens: 256 MByte RAM Empfohlen: 512 MByte RAM Festplatte Mindestens: IDE-Festplatte mit Master Mode-Treibern und mit 5 GB freiem Speicherplatz Empfohlen: U-DMA-Festplatte mit 20 GB freiem Speicherplatz Grafikkarte Mindestens: DirectX9-kompatible Grafikkarte Soundkarte Mindestens: DirectX9-kompatible Soundkarte Cardbus-Anschluss CD-ROM- / DVD-ROM-Laufwerk bzw. -Recorder Mindestens: CD-ROM- oder DVD-ROM-Laufwerk Empfohlen: CD- oder DVD-Recorder Betriebssystem Windows XP (Home Edition, Professional Edition oder Media Center Edition 2005) mit dem neuesten Service Pack 3

7 Anschluss an die TV-Antenne Verbinden Sie die mitgelieferte Stabantenne oder Ihre Hausantenne mithilfe des im Lieferumfang enthaltenen Adapters mit dem TV-Antenneneingang von PCTV Hybrid Pro Card. ODER Um eine Hausantenne anzuschließen, benötigen Sie die entsprechenden Kabel. Bitte beachten Sie hierbei, dass die Qualität der Kabel wesentlich zur Empfangsleistung beiträgt. 4

8 Tipps zur Positionierung bei Verwendung der Stabantenne Wenn in Ihrem Lieferumfang eine Stabantenne enthalten ist und Sie über diese und nicht über eine andere Antenne Fernsehen empfangen möchten, beachten Sie bitte die folgenden Hinweise: Stellen Sie die Antenne bitte nach Möglichkeit in Fensternähe auf. Bitte platzieren Sie die Antenne möglichst hoch. Die Antenne sollte sich nicht in der Nähe eines Röhrenmonitors, eines Fernsehers o.ä. befinden. Um mögliche Schäden durch das magnetische Feld des Antennenfußes zu vermeiden, achten Sie bitte auf ausreichenden Abstand zu Festplatten und sonstigen magnetisch empfindlichen Komponenten. Der Empfang von DVB-T hängt vom Standort ab und kann durch dicke oder stahlverstärkte Wände sowie Nachbargebäude beeinträchtigt sein. In solchen Umgebungen ist eine Außen-/Dachantenne erforderlich. Mobiler Empfang von DVB-T, z.b. im Auto oder Zug, ist im Allgemeinen nicht möglich. 5

9 Anschluss an die Radio-Antenne (optional) Zum Empfang von UKW-Radio verbinden Sie bitte die mitgelieferte Wurfantenne mit dem Radio-Antenneneingang von PCTV Hybrid Pro Card. 6

10 Anschluss externer Geräte (optional) Verbinden Sie bitte das A/V-Adapterkabel mit dem entsprechenden Eingang von PCTV Hybrid Pro Card. Nun können Sie Ihr externes Gerät (zum Beispiel Camcorder, Videorecorder, CCD-Kamera, DVD-/VCD-Recorder) an den entsprechenden Eingang des Kabeladapters anschließen. Besitzt Ihr externes Gerät einen S-Video-Ausgang, schließen Sie bitte aus Qualitätsgründen diesen, und nicht den Composite Video-Ausgang an. Audio In Audio In Composite Video In S-Video In 7

11 Anschluss an den Computer Nachdem Sie die Antennen an PCTV Hybrid Pro Card angeschlossen haben, stecken Sie PCTV Hybrid Pro Card nun bitte in einen freien Cardbus-Slot Ihres PCs. 8

12 Verwendung der Fernbedienung Wenn Sie PCTV Hybrid Pro Card über die optional mitgelieferte Fernbedienung steuern möchten, achten Sie bitte darauf, dass die Fernbedienung möglichst direkt auf das PCTV Hybrid Pro Card-Gehäuse gerichtet ist. 9

13 Technische Daten Bussystem CardBus (PCMCIA) Typ II TV-Tuner Xceive XC3028 Frequenzbereich 42 bis 862 MHz (VHF und UHF) DVB-T Demodulator Zarlink ZL ,64 QAM, QPSK 6,7,8 MHz Bandbreite Antennen-Eingänge TV: 75 Ohm IEC via Adapter Radio: UKW-Antenne 2,5 mm Klinke A/V-Eingänge (über Adapter) S-Video (Mini-Din) Composite-Video (Cinch) Stereo-Audio (2 x Cinch) Betriebstemperatur 0 C bis 50 C bei 5% bis 95% relativer Luftfeuchtigkeit Abmessungen 54,0 x 84,6 x 5,0 mm 10

14 Hiermit erklärt Pinnacle Systems, dass sich dieses TV-Empfangsgerät in Übereinstimmung mit den grundlegenden Anforderungen und den anderen relevanten Vorschriften der Richtlinie 89/336/EWG befindet. Die EG-Konformitätserklärung ist unter abrufbar. Pinnacle Systems GmbH Frankfurter Strasse 3c Braunschweig Germany 11

Alle Marken- und Produktnamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller.

Alle Marken- und Produktnamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller. PCTV 310e Hardware PCTV 310e Hardware D August 2005 Pinnacle Systems GmbH 2005 Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Handbuchs darf ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Pinnacle Systems

Mehr

PCTV Systems Brandneu in TVCenter 6.4

PCTV Systems Brandneu in TVCenter 6.4 PCTV Systems Brandneu in TVCenter 6.4 PCTV Systems TVCenter Brandneu in TVCenter 6.4 D September 2010 2010 PCTV Systems S.à r.l. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Handbuchs darf ohne ausdrückliche

Mehr

S/PDIF-Audio-Adapter Toslink/Koaxial-Digital auf analoges Stereo-Cinch. Bedienungsanleitung

S/PDIF-Audio-Adapter Toslink/Koaxial-Digital auf analoges Stereo-Cinch. Bedienungsanleitung S/PDIF-Audio-Adapter Toslink/Koaxial-Digital auf analoges Stereo-Cinch Bedienungsanleitung PX-3678-675 S/PDIF-Audio-Adapter Toslink/Koaxial-Digital auf analoges Stereo-Cinch 03/2012 - EX:CK//EX:CK//FRG

Mehr

USB-Bluetooth Dongle und Kartenlesegerät

USB-Bluetooth Dongle und Kartenlesegerät USB-Bluetooth Dongle und Kartenlesegerät PE-4093 BEDIENUNGSANLEITUNG Eigenschaften......1 Systemvoraussetzungen...... 1 Vor der Inbetriebnahme......1 1. Den Treiber installieren........2 2. Bluetooth Services

Mehr

Freshman - USB. Externes Festplattengehäuse für 2.5 IDE oder SATA Festplatten. Benutzerhandbuch (Deutsch)

Freshman - USB. Externes Festplattengehäuse für 2.5 IDE oder SATA Festplatten. Benutzerhandbuch (Deutsch) Externes Festplattengehäuse für 2.5 IDE oder SATA Festplatten Benutzerhandbuch (Deutsch) DE Inhaltsverzeichnis KAPITEL 1 - EINLEITUNG 1 SYMBOLERKLÄRUNG 1 DER FRESHMAN USB 1 ERHÄLTLICHE SCHNITTSTELLEN 1

Mehr

English. Deutsch AVR-X4100W. Français A/V-RECEIVER MIT NETZWERK. Kurzanleitung. Italiano. Bitte zuerst lesen... РУССКИЙ

English. Deutsch AVR-X4100W. Français A/V-RECEIVER MIT NETZWERK. Kurzanleitung. Italiano. Bitte zuerst lesen... РУССКИЙ English AVR-X4100W A/V-RECEIVER MIT NETZWERK Kurzanleitung Bitte zuerst lesen... Deutsch Français Italiano ESPAÑOL NEDERLANDS SVENSKA РУССКИЙ POLSKI Willkommen Vielen Dank, dass Sie sich für einen AV-Empfänger

Mehr

Astra Connect WiFi Ubiquiti Networks Nanostation M5 Kurzanleitung für Installation und Inbetriebnahme

Astra Connect WiFi Ubiquiti Networks Nanostation M5 Kurzanleitung für Installation und Inbetriebnahme Astra Connect WiFi Ubiquiti Networks Nanostation M5 Kurzanleitung für Installation und Inbetriebnahme 1. Lieferumfang Ubiquiti Nanostation M5 NanoStation 24V PoE Adapter Stromkabel Installationsbänder

Mehr

Digital Video. DV-Walkman

Digital Video. DV-Walkman DV-Walkman DV-Walkman Basierend auf dem Hi8 Video Walkman Modell GV-A500 erweitert Sony sein Programm um zwei weitere Produkte, den GV-D300 und den GV-D900. Beide Modelle arbeiten im DV-Mini-Format. Die

Mehr

Von Band auf Scheibe *** Digitalisieren von Videos mit DVD-XPress

Von Band auf Scheibe *** Digitalisieren von Videos mit DVD-XPress Von Band auf Scheibe *** Digitalisieren von Videos mit DVD-XPress Jürgen Thau hemen Überblick DVD XPress Aufbau und Installation Software Aufnehmen von Videos (Vorführung) Schneiden der Videos (Vorführung)

Mehr

AV8802A. AV Pre Tuner

AV8802A. AV Pre Tuner ENGLISH DEUTSCH FRANÇAIS ITALIANO AV Pre Tuner AV8802A ESPAÑOL NEDERLANDS Quick Start Guide Kurzanleitung Guide de démarrage rapide Guida di avvio rapido Guía de inicio rápido Snelhandleiding Snabbstartsguide

Mehr

How-To DVB-T2 HD am PC

How-To DVB-T2 HD am PC How-To DVB-T2 HD am PC Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Informationen zu DVB-T2 HD...2 2. Mindestanforderungen...2 2.1 Empfangscheck...2 2.1.1 Antennen...2 2.2 HD-fähige TV-Geräte (Fernseher, PC-Bildschirm,

Mehr

Quip Trade Business Manager GUI/Client Installation

Quip Trade Business Manager GUI/Client Installation Quip Trade Business Manager GUI/Client Installation 2009 by Fraas Software Engineering GmbH (FSE). Arne Schmidt. Alle Rechte vorbehalten. Fraas Software Engineering GmbH Sauerlacher Straße 26 82515 Wolfratshausen

Mehr

How-To DVB-T2 HD am PC

How-To DVB-T2 HD am PC How-To DVB-T2 HD am PC Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Informationen zu DVB-T2 HD...2 2. Mindestanforderungen...2 2.1 Empfangscheck...2 2.1.1 Antennen...2 2.2 HD-fähige TV-Geräte (Fernseher, PC-Bildschirm,

Mehr

Bedienungsanleitung FM-Transmitter für Geräte mit Dock-Anschluss

Bedienungsanleitung FM-Transmitter für Geräte mit Dock-Anschluss Bedienungsanleitung FM-Transmitter für Geräte mit Dock-Anschluss Lesen Sie die Bedienungsanleitung, bevor Sie den FM-Transmitter für Geräte mit Dock-Anschluss anschließen oder einschalten. Stand 27.02.2012

Mehr

EX-1095 PCI-Express Karte Zum Anschluss an alle Erweiterungen von Exsys mit DVI ähnlichem Anschluss

EX-1095 PCI-Express Karte Zum Anschluss an alle Erweiterungen von Exsys mit DVI ähnlichem Anschluss Bedienungsanleitung EX-1095 PCI-Express Karte Zum Anschluss an alle Erweiterungen von Exsys mit DVI ähnlichem Anschluss V1.1 18.03.13 EX-1095 Karte für PCI-Erweiterungen Inhaltsverzeichnis 1. BESCHREIBUNG...

Mehr

Vielen Dank und herzlichen Wunsch zum Kauf unserer Jammin Pro USB Acoustic 505! Merkmale

Vielen Dank und herzlichen Wunsch zum Kauf unserer Jammin Pro USB Acoustic 505! Merkmale Inhalt Eigenschaften/Überblick... D1 Verbindungen... D2 Bedienfeld... D3 Stimmgerät... D3 Anschluss... D3 Software installieren... D4-D5 So nehmen Sie auf... D6 Vielen Dank und herzlichen Wunsch zum Kauf

Mehr

Betriebsanleitung Rückfahrvideosystem 7Zoll Funk

Betriebsanleitung Rückfahrvideosystem 7Zoll Funk Betriebsanleitung Made in China Importiert durch 87372 Rückfahrvideosystem 7Zoll Funk Bitte lesen Sie dieses Handbuch vor der Inbetriebnahme des Geräts und halten Sie sie es für späteres Nachschlagen bereit.

Mehr

Externe Geräte. Teilenummer des Dokuments: In diesem Handbuch wird die Verwendung optionaler externer Geräte mit dem Computer erläutert.

Externe Geräte. Teilenummer des Dokuments: In diesem Handbuch wird die Verwendung optionaler externer Geräte mit dem Computer erläutert. Externe Geräte Teilenummer des Dokuments: 406856-041 April 2006 In diesem Handbuch wird die Verwendung optionaler externer Geräte mit dem Computer erläutert. Inhaltsverzeichnis 1 Verwenden eines USB-Geräts

Mehr

Externes optisches Laufwerk

Externes optisches Laufwerk Externes optisches Laufwerk Vorderseite 1. LED 2. Auswerftaste 3. Notöffnung Unangekündigte Änderungen der technischen Daten und des Geräte-Designs vorbehalten. Rückseite 1. USB-Schnittstellenanschluss

Mehr

Deutsche Version. Einleitung. Hardware. Installation unter Windows 98SE. PU053 Sweex 4 Port USB 2.0 & 3 Port Firewire PCI Card

Deutsche Version. Einleitung. Hardware. Installation unter Windows 98SE. PU053 Sweex 4 Port USB 2.0 & 3 Port Firewire PCI Card PU053 Sweex 4 Port USB 2.0 & 3 Port Firewire PCI Card Einleitung Zuerst herzlichen Dank dafür, dass Sie sich für die Sweex 4 Port USB 2.0 & 3 Port Firewire PCI Card entschieden haben. Mit dieser Karte

Mehr

5,25" Multi Front Panel + Cardreader 50plus

5,25 Multi Front Panel + Cardreader 50plus Handbuch 5,25" Multi Front Panel + Cardreader 50plus deutsch Handbuch_Seite 2 Inhaltsverzeichnis 1. Packungsinhalt 3 2. Treiber- und Geräteinstallation 3 2.1 Treiberinstallation für Windows 98 3 2.2 Treiberinstallation

Mehr

Bedienungsanleitung Starterset Funksteckdosen, 3 Stück inkl. Fernbedienung

Bedienungsanleitung Starterset Funksteckdosen, 3 Stück inkl. Fernbedienung DE Bedienungsanleitung Starterset Funksteckdosen, 3 Stück inkl. Fernbedienung NC-5381-675 Starterset Funksteckdosen, 3 Stück inkl. Fernbedienung 01/2011 - EX:MH//EX:CK//SS Inhaltsverzeichnis Ihr neues

Mehr

Stand: Bedienungsanleitung Windows XP

Stand: Bedienungsanleitung Windows XP Stand: 30.09.2010 Bedienungsanleitung Windows XP CE - Erklärung Wir: TERRATEC Electronic GmbH Herrenpfad 38 D-41334 Nettetal erklären hiermit, dass das Produkt: Aureon 7.1 USB auf das sich diese Erklärung

Mehr

Sehr geehrte Kundin, Sehr geehrter Kunde,

Sehr geehrte Kundin, Sehr geehrter Kunde, DVB-T Notebook Antenne Aktiv, 20 db PE-8126 Bedienungsanleitung Sehr geehrte Kundin, Sehr geehrter Kunde, wir danken Ihnen für den Kauf dieses Produktes. Sie haben ein Produkt erworben, das entwickelt

Mehr

DMP-BDT131 Blu-ray Player. Abspielbare Discs. BD-RE / BD-RE DL (Ver.3) BD-R/ BD-R DL (Ver.2) DVD DVD-R / DVD-R DL / DVD-RW

DMP-BDT131 Blu-ray Player. Abspielbare Discs. BD-RE / BD-RE DL (Ver.3) BD-R/ BD-R DL (Ver.2) DVD DVD-R / DVD-R DL / DVD-RW DMP-BDT131 Blu-ray Player Atemberaubendes Bild in bester Full HD 2D oder 3D Qualität 2D-3D Konvertierung von zahlreichen Quellen Filme oder Nachrichten ansehen, surfen, skypen oder Games spielen über VIERA

Mehr

Installationsanleitung für den N150 Wireless Micro USB-Adapter WNA1000M

Installationsanleitung für den N150 Wireless Micro USB-Adapter WNA1000M Installationsanleitung für den N150 Wireless Micro USB-Adapter WNA1000M N150 Wireless Micro USB-Adapter Ressourcen-CD Marken NETGEAR, das NETGEAR-Logo und Connect with Innovation sind Marken und/oder eingetragene

Mehr

Nokia Pop-Port TM -Adapter CA-55 Installationshandbuch Ausgabe 1

Nokia Pop-Port TM -Adapter CA-55 Installationshandbuch Ausgabe 1 Nokia Pop-Port TM -Adapter CA-55 Installationshandbuch 9238687 Ausgabe 1 Copyright 2005 Nokia. Alle Rechte vorbehalten. Der Inhalt dieses Dokuments darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung durch Nokia

Mehr

USB-Netzwerkkarte 10/100Mbit

USB-Netzwerkkarte 10/100Mbit DEU USB-Netzwerkkarte 10/100Mbit Bedienungsanleitung PX-4837-675 USB-Netzwerkkarte 10/100Mbit 05/2012 - EX:MH//EX:MH//FZ DEU INHALTSVERZEICHNIS Ihre neue Netzwerkkarte... 5 Wichtige Hinweise zu Beginn...

Mehr

Systemvoraussetzungen:

Systemvoraussetzungen: Systemvoraussetzungen: DOMUS NAVI für DOMUS 1000 Stand 01/2017 Benötigen Sie Unterstützung* oder haben essentielle Fragen? Kundenbetreuung Tel.: +49 [0] 89 66086-230 Fax: +49 [0] 89 66086-235 E-Mail: domusnavi@domus-software.de

Mehr

Video-Grabber PVG-100 Best.Nr

Video-Grabber PVG-100 Best.Nr Video-Grabber PVG-100 Best.Nr. 721 941 Diese Bedienungsanleitung ist Bestandteil des Produktes. Sie enthält wichtige Hinweise zur Inbetriebnahme und Bedienung! Achten Sie hierauf, auch wenn Sie das Produkt

Mehr

Hardware und Treiberinstallation Deutsches Handbuch

Hardware und Treiberinstallation Deutsches Handbuch Hardware und Treiberinstallation Deutsches Handbuch Stand: 28.10.2005 CE - Erklärung Wir: TerraTec Electronic GmbH Herrenpfad 38 D-41334 Nettetal erklären hiermit, dass das Produkt: ReceiverSystem TerraTec

Mehr

PCI Express HD Video Capture Karte - HDMI / DVI / VGA / Component p bei 30 FPS

PCI Express HD Video Capture Karte - HDMI / DVI / VGA / Component p bei 30 FPS PCI Express HD Video Capture Karte - HDMI / DVI / VGA / Component - 1080p bei 30 FPS Product ID: PEXHDCAP2 Mit Hilfe dieser All-in-one-PCI Express-Aufnahmekarte können Sie 1080p-HD-Video und Stereo-Audio

Mehr

Maximale Auflösung: 1280x bit (16.7 Million color) Maximale Anzahl der Aufnahmen: 30fps (640x480: 30fps, 1280x960: 15fps) Aufnahmewinkel: 52

Maximale Auflösung: 1280x bit (16.7 Million color) Maximale Anzahl der Aufnahmen: 30fps (640x480: 30fps, 1280x960: 15fps) Aufnahmewinkel: 52 Packungsinhalt: I-tec icam Tracer (inkl. 1,5m USB Kabel) Headset (1,8m Kabel) Installations-CD Anwenderhandbuch Unterstützte OS: Microsoft Windows 2000/XP Systemanforderungen: CPU: Pentium III 800MHz oder

Mehr

IHR WETTER - ÜBERALL DEUTSCHE BEDIENUNGSANLEITUNG

IHR WETTER - ÜBERALL DEUTSCHE BEDIENUNGSANLEITUNG IHR WETTER - ÜBERALL DEUTSCHE BEDIENUNGSANLEITUNG EINFÜHRUNG Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen drahtlosen Lonobox-Messgerät für Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Dieses Gerät kann mit Ihrer professionellen

Mehr

Handbuch. USB2.0 interner 3.5" Kartenleser 30plus mit USB-Port. deutsch.

Handbuch. USB2.0 interner 3.5 Kartenleser 30plus mit USB-Port. deutsch. Handbuch USB2.0 interner 3.5" Kartenleser 30plus mit USB-Port deutsch Handbuch_Seite 2 Inhalt 1. Markenzeichen 4 2. Einleitung 4 3. Packungsinhalt 4 4. Hardware-Anforderungen 4 5. System Support 5 6. Einbau

Mehr

Trust Predator Benutzerhandbuch

Trust Predator Benutzerhandbuch Trust Predator Benutzerhandbuch DE-1 Copyright-Hinweise Die Vervielfältigung oder Weitergabe dieses Handbuchs oder einzelner Teile dieses Handbuchs in jeder Form und auf jede Weise, sowohl elektronisch,

Mehr

Manuelle WLAN-Einrichtung auf dem Computer

Manuelle WLAN-Einrichtung auf dem Computer Manuelle WLAN-Einrichtung auf dem Computer B Für eine WLAN-Funknetz Verbindung benötigen Sie einen WLAN-Adapter in Ihrem Computer, z.b. im Notebook integrierter WLAN-Adapter WLAN USB-Stick WLAN PCI-Karte

Mehr

Betriebsanleitung Rückfahrvideosystem 7Zoll LCD

Betriebsanleitung Rückfahrvideosystem 7Zoll LCD Betriebsanleitung Made in China Importiert durch 87316 Rückfahrvideosystem 7Zoll LCD Bitte lesen Sie dieses Handbuch vor der Inbetriebnahme des Geräts und halten Sie sie esfür späteres Nachschlagen bereit.

Mehr

Bedienungsanleitung Laufwerk für Speicherkarten

Bedienungsanleitung Laufwerk für Speicherkarten Bedienungsanleitung Laufwerk für Speicherkarten Modellnummer AJ- E AJ-PCD10 Schließen Sie das Speicherkarten-Laufwerk an einen PC an, bevor Sie die P2-Software von der Installations-CD auf Ihrem Rechner

Mehr

Handbuch_Seite 2 Inhalt 1.0 Einleitung Eigenschaften Spezifikationen Systemvoraussetzungen Lieferumfang Hardware Install

Handbuch_Seite 2 Inhalt 1.0 Einleitung Eigenschaften Spezifikationen Systemvoraussetzungen Lieferumfang Hardware Install Handbuch USB 2.0 Multi - Kartenleser deutsch Handbuch_Seite 2 Inhalt 1.0 Einleitung 3 2.0 Eigenschaften 3 3.0 Spezifikationen 3 4.0 Systemvoraussetzungen 4 5.0 Lieferumfang 4 6.0 Hardware Installation

Mehr

Slot-in-PC-Netzwerk-Mediaplayer NMP711-P10 Ausgestattet mit einem leistungsstarken Intel-Prozessor

Slot-in-PC-Netzwerk-Mediaplayer NMP711-P10 Ausgestattet mit einem leistungsstarken Intel-Prozessor Slot-in-PC-Netzwerk-Mediaplayer NMP711-P10 Der Netzwerk-Mediaplayer NMP711-P10 von ViewSonic verfügt über intelligente Whiteboard- Funktionen für die interaktiven Modelle CDE5560T, CDE6560T und CDE7060T.

Mehr

2-Port Pocket USB-KVM-Switch. Bedienungsanleitung (DS )

2-Port Pocket USB-KVM-Switch. Bedienungsanleitung (DS ) 2-Port Pocket USB-KVM-Switch Bedienungsanleitung (DS-11402-1) Inhaltsverzeichnis 1. EINLEITUNG 2 1.1 AUSSTATTUNGSDETAILS...... 2 1.2 ABBILDUNG........... 3 1.3 PACKUNGSINHALT............3 2. TECHNISCHE

Mehr

Herzlichen Glückwunsch zum Dinamo Plug & Play Starter-Set!

Herzlichen Glückwunsch zum Dinamo Plug & Play Starter-Set! Herzlichen Glückwunsch zum Dinamo Plug & Play Starter-Set! Wir nennen dieses Starter-Set "Dinamo Plug & Play". Vielleicht ist es gut, diesen Namen zuerst zu erklären? Plug: PiCommIT hat alle Bauteile optimal

Mehr

Bedienungsanleitung Multimedia-Anschlusssystem

Bedienungsanleitung Multimedia-Anschlusssystem Bedienungsanleitung Multimedia-Anschlusssystem 1. Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Dabei sind die geltenden Unfallverhütungsvorschriften

Mehr

1.0 Sicherheitshinweise Herzlichen Glückwunsch zum Kauf dieses Produkts!

1.0 Sicherheitshinweise Herzlichen Glückwunsch zum Kauf dieses Produkts! Elektrische und elektronische Geräte dürfen nach der europäischen WEEE-Richtlinie nicht mit dem Hausmüll entsorgt werden. Deren Bestandteile müssen getrennt der Wiederverwertung oder Entsorgung zugeführt

Mehr

I n s t a l l a t i o n s a n l e i t u n g. weissblau-breitband UG (haftungsbeschränkt) Heraklithstraße 1a Simbach am Inn

I n s t a l l a t i o n s a n l e i t u n g. weissblau-breitband UG (haftungsbeschränkt) Heraklithstraße 1a Simbach am Inn Installationsanleitung Antenne PowerBeam Seite 1 von 10 I n s t a l l a t i o n s a n l e i t u n g A n t e n n e P o w e r B e a m weissblau-breitband UG (haftungsbeschränkt) Heraklithstraße 1a 84359

Mehr

Lieferumfang. Funktionsübersicht

Lieferumfang. Funktionsübersicht 3D Videokonverter Sehr geehrter Kunde, zunächst möchten wir Ihnen zum Erwerb Ihres Gerätes gratulieren. Bitte lesen Sie die folgenden Anschluss- und Anwendungshinweise sorgfältig durch und befolgen Sie

Mehr

Notebook Acer Travelmate 2354 LC Conrad.Art.Nr

Notebook Acer Travelmate 2354 LC Conrad.Art.Nr Notebook Acer Travelmate 2354 LC Conrad.Art.Nr. 989588 Prozessor Intel (R) Celeron (R) Mobile 1,3 GHz Arbeitsspeicher 256 MB Festplatte 40 GB DVD/CD-RW-Combolaufwerk 15 TFT-Display Windows XP Home Anschlüsse:

Mehr

Release Notes Miss Marple Lizenzkontrolle

Release Notes Miss Marple Lizenzkontrolle Miss Marple Lizenzkontrolle Version 11.1.0 Copyright 1998-2011 amando software GmbH Hard- und Softwarevoraussetzungen Microsoft SQL Server Minimalvoraussetzung für die Nutzung der MISS MARPLE Lizenzkontrolle

Mehr

deleycon H D M I S W I T C H E R H D M I S W I T C H E R B E D I E N u N g S a N l E I T u N g

deleycon H D M I S W I T C H E R H D M I S W I T C H E R B E D I E N u N g S a N l E I T u N g deleycon HDMI SWITCHER Bedienungsanleitung inhaltsverzeichnis 1.0 Einleitung... 03-04 2.0 Technische Daten...05 3.0 Verpackungsinhalt...06 4.0 Beschreibung Front- und Rückseite... 06 5.0 Anschluss und

Mehr

DC-SATA. Benutzerhandbuch. Festplattengehäuse für 2.5 SATA Festplatten. (Deutsch)

DC-SATA. Benutzerhandbuch. Festplattengehäuse für 2.5 SATA Festplatten. (Deutsch) Festplattengehäuse für 2.5 SATA Festplatten (Deutsch) v1.5 14. August 2007 DE Inhaltsverzeichnis KAPITEL 1 - EINLEITUNG 1 KAPITEL 3 - SYSTEMEINSTELLUNGEN 7 SYMBOLERKLÄRUNG 1 DER DC-SATA 1 ERHÄLTLICHE SCHNITTSTELLEN

Mehr

USB 3.0 DOCKING STATION

USB 3.0 DOCKING STATION USB 3.0 DOCKING STATION Benutzerhandbuch DA-70590 Inhalt 1.0 Einleitung und Merkmale... 1 2.0 Spezifikationen... 1 3.0 Lieferumfang... 2 4.0 Beschreibung des Bedienfeldes... 3 5.0 Treiberinstallation...

Mehr

Lassen Sie sich überraschen!

Lassen Sie sich überraschen! news September 2015 Unsere Neuheiten im September. Lassen Sie sich überraschen! HDMI-Kabel MaxTrack HDMI-Konverter MaxTrack HDMI-Matrix Durchgangsdosen LED-Einbaustrahler Selfie Sticks Stichdosen Stereo

Mehr

Handbuch. Desktop KVM Switch. deutsch.

Handbuch. Desktop KVM Switch. deutsch. Handbuch Desktop KVM Switch deutsch Handbuch_Seite 2 Inhalt 1. Einleitung 3 2. Eigenschaften 3 3. Verpackungsinhalt 4 4. Spezifikationen 4 5. Systemvorraussetzungen 5 6. Installation 5 6.1 Single Installation

Mehr

EMPFOHLENE PLATTFORMEN

EMPFOHLENE PLATTFORMEN Softwareplattform Axxon Next EMPFOHLENE PLATTFORMEN Version 1.8 AxxonSoft Мoskau 2012 1 Inhalt 1 Empfohlene Hardwareplattformen für Server und Client... 3 2 Größe des Festplattensystems... 5 3 Unterstützte

Mehr

Digital Audio Converter

Digital Audio Converter DE MK387 Digital Audio Converter Vielen Dank, dass Sie sich für unseren Digital Audio Converter entschieden haben. Bitte lesen Sie die Anleitung sorgfältig bevor Sie mit der Einrichtung beginnen. Bitte

Mehr

Bedienungsanleitung Multimedia-Anschlusssystem

Bedienungsanleitung Multimedia-Anschlusssystem Bedienungsanleitung Multimedia-Anschlusssystem 1. Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Dabei sind die geltenden Unfallverhütungsvorschriften

Mehr

USB 3.0 auf 4k HDMI Adapter - Externe Monitor Grafikkarte - DisplayLink Zertifiziert - Ultra HD 4k

USB 3.0 auf 4k HDMI Adapter - Externe Monitor Grafikkarte - DisplayLink Zertifiziert - Ultra HD 4k USB 3.0 auf 4k HDMI Adapter - Externe Monitor Grafikkarte - DisplayLink Zertifiziert - Ultra HD 4k Product ID: USB32HD4K Sie möchten 4K-Ultra HD-Video zu Ihrem Computersystem hinzufügen? Nun können Sie

Mehr

Siemens TIA Portal mit CPX I-Port Master für IO Link Devices

Siemens TIA Portal mit CPX I-Port Master für IO Link Devices Application Note Siemens TIA Portal mit CPX I-Port Master für IO Link Devices In diesem Application Note werden die grundlegenden Schritte für die Inbetriebnahme von CPX-CTEL-2-M12-5POL-LK mit unserem

Mehr

1.0 Sicherheitshinweise

1.0 Sicherheitshinweise Geben Sie das Gerät am Ende der Lebensdauer nicht in den normalen Hausmüll. Bringen Sie es zum Recycling zu einer offiziellen Sammelstelle. Auf diese Weise helfen Sie die Umwelt zu schonen. 1.0 Sicherheitshinweise

Mehr

Bedienungsanleitung SKYROPA 3

Bedienungsanleitung SKYROPA 3 Bedienungsanleitung SKYROPA 3 BDA SKYROPA 3 12_10.indd 1 08.02.11 16:39 Inhaltsverzeichnis Kapitel Thema.................................................... Seite 1 Sicherheitshinweise...........................................

Mehr

G7467 Erste Ausgabe März 2012

G7467 Erste Ausgabe März 2012 Kurzanleitung G7467 Erste Ausgabe März 2012 Copyright 2012 ASUSTek Computers, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Handbuch, einschließlich der darin beschriebenen Produkte und Software, darf ohne die

Mehr

Wichtige Tipps zur Vorbereitung. Was Sie über die Einrichtung Ihres Entertain Pakets wissen sollten.

Wichtige Tipps zur Vorbereitung. Was Sie über die Einrichtung Ihres Entertain Pakets wissen sollten. Wichtige Tipps zur Vorbereitung. Was Sie über die Einrichtung Ihres Entertain Pakets wissen sollten. Wo ist Ihr Telefonanschluss? Berücksichtigen Sie den Standort und die Entfernung zwischen Fernseher

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen Gültig ab Stotax Update 2017.1 Stand 12 / 2016 1 Online Nutzung... 2 1.1 Allgemeines... 2 1.2 Stotax SaaS... 2 2 Lokale Nutzung... 3 2.1 Allgemeines... 3 2.2 Einzelplatz... 3 2.2.1

Mehr

Dell Latitude E Zoll WXGA+, Core2Duo P8400 Windows7 Home Premium 64 Bit Retail / 1J. Gewähr / Zubehör

Dell Latitude E Zoll WXGA+, Core2Duo P8400 Windows7 Home Premium 64 Bit Retail / 1J. Gewähr / Zubehör 1 Dell Latitude E6500 15.4 Zoll WXGA+, Core2Duo P8400 Windows7 Home Premium 64 Bit Retail / 1J. Gewähr / Zubehör 2 tecxl - Professional Reworked Hardware tecxl Premium Refurbished und care4edv Gewährleistung

Mehr

55 MEDION Curved-Smart TV mit UHD Auflösung und 3D-Funktion ab 9. Mai bei ALDI erhältlich

55 MEDION Curved-Smart TV mit UHD Auflösung und 3D-Funktion ab 9. Mai bei ALDI erhältlich 55 MEDION Curved-Smart TV mit UHD Auflösung und 3D-Funktion ab 9. Mai bei ALDI erhältlich MEDION UHD-TV kommt mit HD Triple Tuner, 2.000 CMP und Bluetooth -Unterstützung Zürich, 2. Mai 2016 Mit dem MEDION

Mehr

HP Compaq Business Notebooks nc6120 und nc4200

HP Compaq Business Notebooks nc6120 und nc4200 Technische Daten im Überblick: HP Compaq Business Notebooks nc6120 und nc4200 nc6120 nc4200 Ab 1,6 GHz mit 533 MHz FSB oder höher, 2 MByte L2- Intel Celeron M 3xx-Serie Ab 1,5 GHz mit 400 MHz FSB oder

Mehr

Anforderungen an Empfangsantennen für DVB-T

Anforderungen an Empfangsantennen für DVB-T A r b e i t s g r u p p e Empfang digitaler Rundfunksignale EDR 098 R4 14. August 2006 Positionspapier Anforderungen an Empfangsantennen für DVB-T 1. Ausgangslage Der Übergang auf DVB-T führt zu einer

Mehr

Richtlinien und Konformitätserklärung des Herstellers: Elektromagnetische Emissionen Elektromagnetische Störfestigkeit Empfohlene Mindestabstände

Richtlinien und Konformitätserklärung des Herstellers: Elektromagnetische Emissionen Elektromagnetische Störfestigkeit Empfohlene Mindestabstände Richtlinien und Konformitätserklärung des Herstellers: Elektromagnetische Emissionen Elektromagnetische Störfestigkeit Empfohlene Mindestabstände Warnung Warnung Für medizinische elektrische Geräte bestehen

Mehr

Installation eines DVD-Players bei vorhandener BMW Navi-TV-Einheit mit Videomodul

Installation eines DVD-Players bei vorhandener BMW Navi-TV-Einheit mit Videomodul Installation eines DVD-Players bei vorhandener BMW Navi-TV-Einheit mit Videomodul Wichtiger Hinweis: Ich möchte streng darauf hinweisen, das ich keinerlei Haftung für irgendwelche Schäden und Systemausfälle

Mehr

Anleitung EX SATA 2 / 3 Umschalter für bis zu 4 HDD s oder SSD s. Vers. 1.3 /

Anleitung EX SATA 2 / 3 Umschalter für bis zu 4 HDD s oder SSD s. Vers. 1.3 / Anleitung EX-3465 SATA 2 / 3 Umschalter für bis zu 4 HDD s oder SSD s Vers. 1.3 / 02.11.15 Inhaltsverzeichnis 1. BESCHREIBUNG 3 2. AUFBAU 3 3. HARDWARE INSTALLATION 4 3.1 Hardwareinstallation 4 3.2 Hot

Mehr

gamescom 2016: MEDION stellt leistungsstarkes ERAZER Gaming-Notebook mit neuester NVIDIA GeForce GTX Grafik vor

gamescom 2016: MEDION stellt leistungsstarkes ERAZER Gaming-Notebook mit neuester NVIDIA GeForce GTX Grafik vor gamescom 2016: MEDION stellt leistungsstarkes ERAZER Gaming-Notebook mit neuester NVIDIA GeForce GTX Grafik vor MEDION ERAZER X7849 punktet mit Intel Core i7-hk Prozessoren, zwei bis zu 512 GB großen SSDs

Mehr

2. Monitorbildschirmanzeige

2. Monitorbildschirmanzeige Bedienungsanleitung 1. Produktüberblick 1 Displaytaste 2 LED-Ein-/Aus-Taste 3 Betriebsarttaste 4 Ein-/Aus-Taste 5 Menütaste 6 Aufwärts-Taste 7 SD-Kartenschlitz 8 Stromversorgungs-LED 9 Auslöser 10 USB-Buchse

Mehr

Fern-Konfigurations-Software DMS NetConfig 2

Fern-Konfigurations-Software DMS NetConfig 2 Installation und Bedienung Deutsch Fern-Konfigurations-Software DMS NetConfig 2 Rev. 1.0.0 / 2010-07-27 Informationen zu Urheberrecht, Marken, Geschmacksmustern 2010 Dallmeier electronic Weitergabe sowie

Mehr

USB 3.0 Externes Festplattengehäuse 3,5" (8,89 cm)

USB 3.0 Externes Festplattengehäuse 3,5 (8,89 cm) USB 3.0 Externes Festplattengehäuse 3,5" (8,89 cm) Benutzerhandbuch DA-71035 Vorwort Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb dieses Artikels! Lernen Sie eine neue Art der Datenspeicherung kennen. Es ist uns

Mehr

Handbuch Nero InfoTool

Handbuch Nero InfoTool Handbuch Nero InfoTool Nero AG Informationen zu Urheberrecht und Marken Das Handbuch für Nero InfoTool und alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum der Nero AG. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Unikabel Multischalter DPA98 / DPA989. Bedienungsanleitung. Stand smart DPA 98 / DPA 989 DE 1

Unikabel Multischalter DPA98 / DPA989. Bedienungsanleitung. Stand smart DPA 98 / DPA 989 DE 1 Unikabel Multischalter DPA98 / DPA989 Bedienungsanleitung Stand 11.02.2010 smart DPA 98 / DPA 989 DE 1 Sicherheitshinweise Sicherheitshinweise ACHTUNG! Lesen Sie die Bedienungsanleitung aufmerksam durch,

Mehr

Externe Speicher- und Erweiterungskarten Benutzerhandbuch

Externe Speicher- und Erweiterungskarten Benutzerhandbuch Externe Speicher- und Erweiterungskarten Benutzerhandbuch Copyright 2008 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Java ist eine Marke von Sun Microsystems, Inc. in den USA. Das SD Logo ist eine Marke

Mehr

Systemanforderungen (Oktober 2016)

Systemanforderungen (Oktober 2016) Systemanforderungen (Oktober 2016) INHALTSVERZEICHNIS Einführung... 2 Einzelplatzinstallation... 2 Peer-to-Peer Installation... 2 Client/Server Installation... 3 Terminal- oder Citrix Server Installationen...

Mehr

48 MEDION Smart TV mit UHD Auflösung ab 29. September bei ALDI NORD erhältlich

48 MEDION Smart TV mit UHD Auflösung ab 29. September bei ALDI NORD erhältlich 48 MEDION Smart TV mit UHD Auflösung ab 29. September bei ALDI NORD erhältlich MEDION UHD-TV kommt mit HD Triple Tuner, 1.500 MPI und integriertem WLAN Essen, 19. September 2016 Mit dem MEDION X18066 ist

Mehr

Anleitung zum Update des Amerry Smart PC-Stick 2.0

Anleitung zum Update des Amerry Smart PC-Stick 2.0 Anleitung zum Update des Amerry Smart PC-Stick 2.0 Bitte beachten Sie, dass bei der Durchführung des Updates alle Daten von dem Smart PC- Stick gelöscht werden. Für wichtige Daten oder Programme empfehlen

Mehr

Installationsanleitung für Vodafone SpeedModem 200

Installationsanleitung für Vodafone SpeedModem 200 Installationsanleitung für Vodafone SpeedModem 200 Make the most of now. Liebe Vodafone-Kundin, lieber Vodafone-Kunde, herzlichen Glückwunsch zum Erwerb des Vodafone SpeedModem 200. Diese Installationsanleitung

Mehr

Täglich effizient arbeiten durch einfache Bedienung

Täglich effizient arbeiten durch einfache Bedienung Täglich effizient arbeiten durch einfache Bedienung www.sony-europe.com 1 Spezifikationen Betriebssystem Betriebssystem Legales Windows 7 Home Premium (64 Bit) Architektur Chipsatz Intel HM55 Express-Chipsatz

Mehr

Das bhv Taschenbuch. bhv. Winfried Seimert. Microsoft. Office Home & Student und Home & Business Edition. Über 600 Seiten 19,95 (D)

Das bhv Taschenbuch. bhv. Winfried Seimert. Microsoft. Office Home & Student und Home & Business Edition. Über 600 Seiten 19,95 (D) bhv Das bhv Taschenbuch Winfried Seimert Microsoft Office 2010 Home & Student und Home & Business Edition Über 600 Seiten 19,95 (D) Einleitung 13 Einleitung Danke, dass Sie zu diesem Buch gegriffen haben!

Mehr

MM124 Sweex Portable Media Center MM124UK Sweex Portable Media Center

MM124 Sweex Portable Media Center MM124UK Sweex Portable Media Center MM124 Sweex Portable Media Center MM124UK Sweex Portable Media Center Einleitung Zuerst herzlichen Dank dafür, dass Sie sich für dieses Sweex Portable Media Center entschieden haben. Genießen Sie ganz

Mehr

Bedienungsanleitung Pro-Ject USB Box

Bedienungsanleitung Pro-Ject USB Box Bedienungsanleitung Pro-Ject USB Box Wir bedanken uns für den Kauf der USB Box von Pro-Ject Audio Systems. Mit dieser einzigartigen externen Sound-Karte verwandeln Sie Ihren Computer in einen audiophilen

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG DJ-200

BEDIENUNGSANLEITUNG DJ-200 BEDIENUNGSANLEITUNG DJ-200 Tragbares, selbstgespeistes 10" Zwei-Wege-System mit abnehmbarem, stromgespeistem Mischpult Schützen Sie die Lautsprecher und den Verstärker/ das Mischpult vor Wasser/Flüssigkeiten

Mehr

Google Cloud Print Anleitung

Google Cloud Print Anleitung Google Cloud Print Anleitung Version 0 GER Zu den Hinweisen In diesem Benutzerhandbuch wird für Hinweise der folgende Stil verwendet: Hinweise informieren Sie darüber, wie auf eine bestimmte Situation

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch SONY ERICSSON K800I

Ihr Benutzerhandbuch SONY ERICSSON K800I Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für SONY ERICSSON K800I. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die SONY ERICSSON

Mehr

G H J. CR in-1 USB2 CARD READER Produktinformationen

G H J. CR in-1 USB2 CARD READER Produktinformationen Produktinformationen F A B D I G H J E C K A: Symbole für das Einstecken der Karte B: Gummifüße C: Klettband D: Betriebsanzeige E: Stromanzeige F: Steckplatz: CF I, CF II, MD G: Steckplatz: XD H: Steckplatz:

Mehr

INSTALLATIONSANLEITUNG Digitalbox Set

INSTALLATIONSANLEITUNG Digitalbox Set INHALT: Digitalbox (Frontansicht) (Rückansicht) - Smartcard (Oberseite) (Unterseite) - Antennenkabel - Scartkabel - Netzkabel - Fernbedienung - Batterien (2xAA) - Bedienungsanleitung Seite 1 s t r INSTALLATIONSANLEITUNG

Mehr

Hardware und Treiberinstallation. Deutsches Handbuch. Stand:

Hardware und Treiberinstallation. Deutsches Handbuch. Stand: Hardware und Treiberinstallation Deutsches Handbuch Stand: 16.11.04 CE - Erklärung Wir: TerraTec Electronic GmbH Herrenpfad 38 D-41334 Nettetal erklären hiermit, dass das Produkt: ReceiverSystem TerraTec

Mehr

Innovative External 5.1 Surround Audio Solution. Benutzerhandbuch

Innovative External 5.1 Surround Audio Solution. Benutzerhandbuch Innovative External 5.1 Surround Audio Solution Benutzerhandbuch - Copyright 2001-2006 3. Auflage, Dezember 2006 www.audiotrak.net INDEX 1. Einführung... 4 Hardware und Anschlüsse... 4 2. Installation...

Mehr

Krieg Videotechnik GeoVision Preisliste September 2016 Preisgruppe B Kameras:

Krieg Videotechnik GeoVision Preisliste September 2016 Preisgruppe B Kameras: Kameras: IP Mini Kuppel Kameras, Tag /Nacht (elektronisch), WDR, Innenmontage, Mikrofon, 5V/DC, PoE GV MFD1501 0F 1.3MP, 1/3", 3.0mm Optik, Super Low Lux 365, GV MFD1501 4F 1.3MP, 1/3", 2.1mm Optik, Super

Mehr

Betriebsanleitung. Wärmebrücken. Gerät Benennung Wärmebrücke mit Keramikheizkörpern Wärmebrücke mit Infrarotheizkörpern.

Betriebsanleitung. Wärmebrücken. Gerät Benennung Wärmebrücke mit Keramikheizkörpern Wärmebrücke mit Infrarotheizkörpern. Betriebsanleitung Wärmebrücken Typ WB - K WB - I Gerät Benennung Wärmebrücke mit Keramikheizkörpern Wärmebrücke mit Infrarotheizkörpern Wärmebrücke 1 Geliefert durch: Kundendienst: Datum: Inhaltsverzeichnis

Mehr

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. 3 Funktion. Funk-Bussystem. Funk-Empfangsmodul REG Best.-Nr. : Bedienungsanleitung

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. 3 Funktion. Funk-Bussystem. Funk-Empfangsmodul REG Best.-Nr. : Bedienungsanleitung Best.-Nr. : 1133 00 Bedienungsanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Schwere Verletzungen, Brand oder Sachschäden möglich. Anleitung

Mehr

Handbuch. Deutsch. Kundenservice Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice: Tel: +49 (0)

Handbuch. Deutsch. Kundenservice Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice: Tel: +49 (0) Handbuch Danke für den Kauf dieses August Produktes. Sie sind vielleicht mit ähnlichen Produkten sehr vertraut, dennoch nehmen Sie sich bitte Zeit um das Handbuch sorgfältig zu lesen. Es stellt sicher,

Mehr

Hardware-Komponenten. DI (FH) Levent Öztürk

Hardware-Komponenten. DI (FH) Levent Öztürk Hardware-Komponenten DI (FH) Levent Öztürk Motherboard/ Hauptplatine Die Hauptplatine ist die zentrale Platine eines Computers. Auf ihr sind die einzelnen Bauteile wie Hauptprozessor (CPU), Speicher, der

Mehr