CEE NEWS CROSS- CHANNEL SEPA Nahtlose Kanal- Verknüpfung. Worauf Online- Händler achten sollten. NEUHEIT eps mit 4 weiteren Banken möglich

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "CEE NEWS CROSS- CHANNEL SEPA 02.2013. Nahtlose Kanal- Verknüpfung. Worauf Online- Händler achten sollten. NEUHEIT eps mit 4 weiteren Banken möglich"

Transkript

1 CEE NEWS CROSS- CHANNEL Nahtlose Kanal- Verknüpfung SEPA Worauf Online- Händler achten sollten NEUHEIT eps mit 4 weiteren Banken möglich Seite 2 SERVICE Vertrauen steigert Conversionrate Seite 3 INNOVATION Skrill Digital Wallet Seite 4

2 Neuheit SEPA Der Countdown läuft Am 1. Februar 2014 ist es soweit: das SEPA-Lastschriftverfahren wird europaweit eingeführt. SEPA (Single Euro Payments Area) bedeutet die Vereinheitlichung des bargeldlosen Euro-Zahlungsverkehrs in 32 europäischen Ländern (EU27, Island, Norwegen, Schweiz, Liechtenstein und Monaco). Das SEPA-Überweisungsverfahren löst bisherige nationale Überweisungsverfahren ersatzlos ab. Das bisherige Lastschriftverfahren (ELV) wird durch die SEPA-Basislastschrift (B2C) und die SEPA-Firmenlastschrift (B2B) ersetzt und kann nun auch grenzüberschreitend verwendet werden. Einheitliche technische Formate, basierend auf XML ISO 20022, ersetzen alle heute gebräuchlichen Formate. IBAN und BIC ersetzen Kontonummer und Bankleitzahl. Vorteile für Unternehmen: Standardisierung, Automatisierung und Zentralisierung des Zahlungsverkehrs verringert den Arbeitsaufwand. Reduktion der Konto-Anzahl bei internationalem Verkauf. Bessere Liquiditätssteuerung durch verkürzte und einheitliche Ausführungsfristen. Reduktion der Kosten durch Automatisierung. Was ist zu tun? Die Umstellung erfordert ein abgestimmtes Vorgehen zwischen Händler, Hausbank und Lieferanten der Buchhaltungs- bzw. Zahlungssysteme. IBAN und BIC müssen in die Geschäftskommunikation (Rechnungen, Formulare, Erfassungsmasken) integriert werden. Außerdem ist eine Umstellung auf den neuen Beleg, die Zahlungsanweisung erforderlich, die die bisherigen Zahlscheine, Erlagscheine, Überweisungen und EU-Standardüberweisungen ersetzt. Firmen, die Lastschrift verwenden, haben zusätzlich noch den Aufbau einer Mandatsdatenbank und -verwaltung zu berücksichtigen. Bei Bestandskunden können die Einzugsermächtigungen erhalten bleiben bzw. in gültige Lastschriftmandate umgewandelt werden. Händler müssen dafür ihre Stammdaten aktualisieren die Kunden müssen darüber informiert werden, dass nun die SEPA Lastschrift eingesetzt wird. Zur Umstellungsunterstützung auf SEPA bieten die österreichischen Banken Ihren Firmenkunden ein Konvertierungs-Service für Kontoverbindungen an. Dabei wird die Information Kontonummer/BLZ ergänzt um die Information IBAN/BIC. Für Neukunden müssen erst gültige Mandate erstellt werden. Dazu muss der Händler das unterschriebene Mandat (Einzugsauftrag) vom Kunden einholen und eine eindeutige Mandatsreferenz vergeben. SEPA bietet die Möglichkeit, den Zahlungsverkehr zu standardisieren. Euro-Transaktionen können über ein einziges Konto abgewickelt werden. Mag. Joachim Geisler, STUZZA GmbH eps: Neue Banken Seit Dezember 2012 sind Zahlungen mit eps Online-Überweisung für Kunden von 4 weiteren großen Banken möglich. Millionen von Kunden nutzen derzeit in Österreich die Online- Bankingsysteme ihrer Hausbank. Durch eps Online-Überweisung können über diesen Account Online-Bestellungen direkt bezahlt werden. Dieser Service wird nun von weiteren Banken unterstützt. Neue Banken mit eps-service: Oberbank AG Volkskreditbank AG BTV Vier Länder Bank BKS Bank AG Bezahlen mit Handy mpass bietet die Möglichkeit in Online-Shops bequem mit dem Handy zu bezahlen. Das Zahlungsmittel, dass nun auch in Produkte von Wirecard CEE integriert werden kann, ermöglicht das einfache und sichere Bezahlen mit Handynummer, mpass-pin und mtan. Vorraussetzung ist ein deutsches Bankkonto sowie ein Vertrag mit einem deutschen Mobilfunkanbieter. Nach der Registrierung, die auch direkt während des Bezahlvorgangs erfolgen kann und bei der persönliche Daten und Bankverbindung einmalig hinterlegt werden, muss bei Online-Zahlungen lediglich die Mobilnummer sowie der mpass-pin angegeben werden. Die notwendige mtan erhält der Kunde direkt per SMS zugesandt. Wirecard CEE_News Seite 2

3 Service Zwei Fliegen mit einer Klappe Durch die Akzeptanz der Diners Club Kreditkarte können Sie automatisch Zahlungen von Discover- Kartenmitgliedern aus den USA abwickeln. So erreichen Sie, ohne zusätzlichen Zeit- und Kostenaufwand, Millionen zahlungskräftige Kunden weltweit. Discover ist eine bedeutende US-amerikanische Zahlungsmarke und ein Zahlungspartner von Diners Club International. Durch die Akzeptanz von Diners Club und Discover in Ihrem Online-Shop respektieren Sie den Zahlungswunsch Ihrer Kunden und verbessern so die allgemeine Kundenzufriedenheit. Das fördert das Folgegeschäft besonders da Diners Club-Kartenmitglieder mit Anreizen und Prämien zusätzlich zum Geld ausgeben motiviert werden. E-Commerce ABC B Benutzerfreundlich Die benutzerfreundliche Gestaltung eines Online- Shops ist ein maßgeblicher Erfolgsfaktor. Ist ein Online-Shop inklusive der Zahlungsabwicklung klar strukturiert und einfach zu bedienen, finden sich Kunden schneller zurecht. Ein ansprechendes Erscheinungsbild, welches das Unternehmensdesign wi der spie gelt sowie die Verwendung von Bildern und Icons zur Steigerung der Usability erhöhen die Freude am Online-Kauf. Von der Produktauswahl bis zum Checkout sollte die Benutzerfreundlichkeit daher beim Planen und Betreiben eines Online- Shops einen hohen Stellenwert einnehmen. Vetrauen steigert Conversionrate Das Angebot an Online-Shops ist nahezu endlos. Entscheidend für Erfolg im E-Commerce und eine hohe Conversionrate ist das Vertrauen, das Konsumenten Ihrem Shop entgegenbringen. Im Distanzgeschäft geht es nicht nur darum, der günstigste Anbieter mit dem größten Sortiment zu sein. Rund 60 Prozent der Online-Käufer verlassen, trotz gefülltem Warenkorb, den Online- Shop vor dem Kaufabschluss Grund ist mangelndes Vertrauen. So stärken Sie das Vertrauen Ihrer Kunden: Seriöses Look & Feel und benutzerfreundliches Design: Der erste Eindruck ist entscheidend. Kontaktinformationen und Infos zu Ihrem Unternehmen und den Mitarbeitern steigern den Sympathiefaktor. Umfangreiche Produktinformationen sowie Bewertungsfunktionen erleichtern die Kaufentscheidung. Kommunikation aller Zusatzkosten von Anfang an vermeiden böse Überraschungen und daraus resultierende Kaufabbrüche. Gütesiegel und Zertifikate: Vermitteln Sie Ihren Kunden den sicheren Umgang mit allen seinen persönlichen Daten. Visualisierte Sicherheit Ist Ihr Webshop SSL-verschlüsselt oder verwenden Sie die sichere Zahlungsabwicklung über Wirecard CEE, dann lassen Sie Ihre Kunden das wissen! Wir stellen Händlern ein entsprechendes Secure-Logo bereit, das die sichere Verarbeitung der Bezahldaten klar visualisiert. Auf der eigens für Endkonsumenten eingerichteten Landingpage sind nähere Informationen zur Zahlungsabwicklung sowie alle Sicherheitszertifikate, die von unseren Händlern durch den Einsatz unserer Produkte eingehalten werden, vermerkt. Gerne lassen wir Ihnen hierzu nähere Informationen zukommen! Wirecard CEE_News Seite 3

4 Blick in die Zukunft Google Glasses Innovation In den letzten Wirecard CEE News haben wir Ihnen in unserem E-Commerce ABC das Thema Augmented Reality nähergebracht. Die dabei eingesetzten Technologien entwickeln sich rasant weiter. Riskieren Sie einen Blick in eine nicht allzu ferne Realität mit Googles Project Glass. Manche Menschen drehen morgens nach dem Aufstehen als Erstes das Radio auf, andere lesen Zeitung, trinken Kaffee oder checken ihre Mails. In Zukunft ist der erste Handgriff des Tages vielleicht der zu Google Glasses der Datenbrille, die unser Leben um zahlreiche Informationen und Funktionen bereichern soll immer und überall. Den perfekten Foto-Moment verpasst? Bei einem unglaublichen Ereignis dabei und keine Möglichkeit, dieses Ereignis mit jemandem zu teilen? Auf der Suche nach Worten oder Fakten und kein Lexikon zur Hand? Diese und viele andere kleine Hindernisse im täglichen Leben wischt Google mit der Entwicklung seiner Spezialbrille ein für alle Mal vom Tisch. Das Gadget mit den Superkräften wirkt vielleicht heute noch wie aus einem futuristischen Actionfi lm entsprungen, hat aber durchaus große Chancen, unsere Zukunft in vielerlei Hinsicht zu bereichern. soll und auch für Brillenträger geeignet ist, macht Fotos und Videos, die sofort mit der weltweiten Community geteilt werden können. Die magischen Worte: ok glass Wie spät ist es? Wie wird das Wetter?... Wie hoch ist der Eiffelturm? Wo liegt Guadaljara?... Wie komme ich zum Ausgang/zur Bushaltestelle?... Übersetze mir das Wort fantastisch ins Portugiesische!... Mach ein Foto, dreh ein Video!... Verschicke eine Sprachnachricht!... Zeige meinen Freunden jetzt live, was ich gerade sehe! Nur ein Augenzwinkern entfernt Über Sprachkommandos ( ok glass... ) gesteuert liefert ein kleiner Bildschirm direkt vor dem rechten Auge dem Benutzer die gewünschten Daten und Informationen in wenigen Sekunden. Die federleichte Brille, die in mehreren Farben zur Verfügung stehen Zahlungsmittel: Skrill Digital Wallet Steigern Sie weltweit Umsatz und Conversionrate durch die Akzeptanz von Skrill Digital Wallet. Skrill Digital Wallet gehört zu den größten Zahlungsanbietern weltweit und ermöglicht registrierten Kunden bequem und sicher online zu bezahlen. Das Skrill Digital Wallet-Konto kann vom Kunden mit verschiedenen Zahlungsmitteln wie beispielsweise lokale Bezahlmethoden, Kredit- und Debitkarte oder durch Hinterlegung eines Bankkontos aufgeladen werden. Im Online- Shop muss der Kunde nach Auswahl von Skrill Digital Wallet als gewünschtes Zahlungsmittel nur mehr die entsprechenden Login- Daten ( -Adresse und Passwort) eingeben. Danach kann er aus den hinterlegten Zahlungsmitteln wählen und den Kauf abschließen. Der Händler erhält sofort eine Bestätigung über die erfolgreiche Zahlung. Da die Zahlung aktiv vom Konsumenten an den Händler ausgelöst wird, ist das Ausfallrisiko sehr gering. Die Möglichkeiten von Skrill Digital Wallet Mehr als 30 Millionen Nutzer weltweit Lokale Zahlungsoptionen in mehr als 35 Ländern Bequeme Zahlung mit -Adresse und Passwort Weltweit Geld an eine -Adresse senden Benachrichtigung über erfolgreiche Zahlung in Echtzeit Wirecard CEE_News Seite 4

5 International News aus aller Welt Aktuell und knapp- DOs and DONTs Trends aus dem In- und Ausland - was ist In und was ist Out im E-Commerce. Kanalwechsel Das Produkt der Wahl ist im stationären Shop leider ausverkauft was tun? Ab in einen anderen Store oder doch lieber online bestellen? Cross- Channel ist die Lösung. Das nahtlose Ineinandergreifen einzelner Vertriebskanäle erlaubt Konsumenten, fl exibel zwischen einzelnen Kanälen zu wechseln und das den gesamten Bestell- und Kaufprozess hindurch. Dadurch öffnen sich für Händler wie Konsumenten völlig neue Möglichkeiten. Die Auswahl im stationären Geschäft kann beispielsweise durch den Einsatz von Tablets um das Online- Sortiment erweitert werden oder ein begonnener Online-Kauf wird später im Call Center abgeschlossen. Ohne Informationsverlust beim Kanalwechsel entscheidet der Konsument eigenständig, wann und wie er kaufen möchte. Noch näher am Kaufimpuls Die erste europäische Cross-Channel-Payment-Lösung YAPITAL erlaubt bargeldlose Zahlungen über alle Kanäle hinweg. Nachdem sich der Konsument registriert hat, können YAPITAL-Zahlungen einfach, schnell und sicher vorgenommen werden mittels Online-Checkout, NFC, klassisch mit Kreditkarte und natürlich durch Scannen eines QR-Codes. Das Preisschild der Zukunft Hinter den kleinen, schwarz weißen-kästchen können sich Produkt-Details und Websitelinks befi nden. Oder ein Scan des QR-Codes führt zu Datendownload oder dem Ausführen einer Zahlungs-Transaktion. Die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten machen QR-Codes ständig beliebter. Mobile Welt Erweitern Sie Ihren Kundenkreis: ab sofort ist für die Produkte von Wirecard CEE eine komplett überarbeitete mobile-lösung verfügbar. Mit Wirecard Checkout Page mobile erreichen Sie eine noch größere Zielgruppe. Fast ein Viertel der Transaktionen im Internet wird bereits über mobile Endgeräte getätigt mit einem dahingehend optimierten Shop und dazu passender Zahlungsabwicklung sind mobile-user Ihre potentiellen Kunden! Unsere Bezahllösung ist mit allen aktuellen mobilen Geräten nutzbar: (ios von Apple, Android von Google, Windows Phone und Blackberry) einfach und benutzerfreundlich aufgebaut und funktioniert auf jedem Touchscreen. Alle Zahlungsmittel aus unserem Portfolio können integriert werden, außerdem ist eine Anpassung in Ihrem Unternehmens-Design möglich. Mobil Verkaufen - was Sie wissen sollten: 20% der Online-Transaktionen werden bereits über mobile Endgeräte getätigt Tendenz steigend. Die Betriebssysteme ios und Android sind die wichtigsten Player beim mobilen Bezahlen. Mit Checkout Page mobile können Ihre Kunden mit Smartphone und Tablet einfach und komfortabel online bezahlen. Smartphone Kontaktlos bezahlen im stationären Shop Schnelleres Bezahlen und mehr Komfort für den Kunden wird auch durch die Zahlungsfunktion girogo stationär angeboten. So können Rechnungen von bis zu 20,- ohne PIN-Eingabe oder Unterschrift einfach kontaktlos mit Debitkarte beglichen werden. Der girogo-chip wird beispielsweise am Bankomat aufgeladen. Tablet Wirecard CEE_News Seite 5

6 Branchen-Lösungen Foto: Dorotheum Juwelier Unternehmen: Dorotheum GmbH & Co. KG Branche: Retail Produkt: Checkout Seamless Wirecard CEE Kunde seit: 2012 Glanzvolle Augenblicke Mit 28 Filialen ist Dorotheum Juwelier die führende Juwelierhandelskette Österreichs. Das 1707 gegründete Dorotheum ist außerdem das älteste der führenden Auktionshäuser der Welt und international in den Top Ten. Neben den hauseigenen Schmucklinien, die sich an der jeweiligen Saison und den neuesten Modetrends orientieren, umfasst das reichhaltige Repertoire von Dorotheum Juwelier klassischen Gold-, Silber- und Perlenschmuck sowie eine Auswahl bekannter Uhrenund Modemarken. Unter den Kostbarkeiten findet sich etwas für jeden Geschmack und passend zu jedem Anlass. Geprüfte Qualität und konkurrenzlose Preise machen die beste Adresse für Schmuck und Uhren österreichweit und international so beliebt. Individuelle Lösungen Durch die In-House Entwicklung von Wirecard CEE konnte auch auf Spezialanforderungen für den Checkout-Prozess eingegangen werden. Der Einsatz von Checkout Seamless erlaubt es außerdem, den kompletten Bezahlvorgang individuell zu gestalten. Wir bieten unseren Kunden ein breites Angebot an Bezahlmöglichkeiten. Besonders wichtig dabei war für uns, dass Transaktionen komfortabel und sicher abgewickelt werden. Durch die flexible Bezahllösung können wir rasch auf Kundenpräferenzen und Ansprüche reagieren und so die Kundenzufriedenheit steigern, so Stano weiter. Die Website von Dorotheum ist mehrsprachig aufgebaut, der Shop ist für mobile Geräte optimiert ebenso soll das Bezahlen in der jeweiligen Sprache mit verschiedenen Endgeräten ermöglicht werden. Die internationale Ausrichtung war für uns ebenfalls ein Entscheidungskriterium bei der Wahl von Wirecard CEE als Payment Service Provider, erklärt Mag. Gerd Ulm, Leitung IT/ Organisation. Auch online ist das breite Angebot an Schmuckstücken verfügbar. Bei der Umsetzung der Bezahllösung vertraute man auf Wirecard CEE als erfahrenen Partner. Die guten Referenzen und die umfassende Erfahrung haben uns überzeugt, sagt Karin Stano, MBA, die bei Dorotheum den Bereich Handel leitet. Foto: SONNENTOR Kräuterhandels GmbH Unternehmen: SONNENTOR Kräuterhandels GmbH Branche: Retail Produktlösung: Checkout Page Wirecard CEE Kunde seit: 2007 Lass die Sonne rein! Mit der Idee, bäuerliche Bio- Spezialitäten zu sammeln und diese international zu vermarkten, wurde die SONNENTOR Kräuterhandels GmbH 1988 von Johannes Gutmann im Waldviertel gegründet. Das Unternehmen, das seine Kunden seit 24 Jahren mit Kräutern und Gewürzen aus biologischer Landwirtschaft begeistert, bietet auch im eigenen Online-Shop ein umfangreiches Sortiment an hochwertigen Bio-Produkten unter dem Logo der lachenden Sonne an. Zu den über 700 Artikeln zählen neben innovativen Rezepturen von Bio-Tees und Bio-Gewürzen aus handverlesenen Zutaten auch Kaffee, Duft- und Pflegeprodukte und Geschenkartikel. Faire Bezahlung, der wertschätzende Umgang mit allen Partnern und der Schutz des natürlichen Kreislaufs des Lebens sind gelebte Firmenphilosophie. Liebevoll gestaltet erwarten den Besucher neben einer umfangreichen Produktauswahl eine Vielzahl an Infos und kleinen Überraschungen. Bezahlt werden kann der zusammengestellte Einkauf besonders einfach und schnell mit Kredit- und Debitkarte. Für alle, die die Online-Banking-Variante bevorzugen, wird auch SOFORT Überweisung angeboten. Gutscheine, die wieder im Online-Shop eingelöst werden können, sind mit wenigen Klicks geordert. Das Bezahlen funktioniert intuitiv, logisch und sicher über die Bezahlseite von Wirecard CEE. Die Bezahllösung wurde an das Unternehmens-Design angepasst, außerdem ist das Bezahlen mit Smartphone und Tablet möglich. Bei der mobilen Variante der Bezahlseite haben wir uns explizit für Wirecard CEE entschieden, obwohl andere Anbieter teilweise kostengünstigere Lösungen angeboten haben. Die Beratung und der Service bei Wirecard CEE haben uns jedoch überzeugt. Außerdem ist es praktisch, alle Lösungen komfortabel aus einer Hand zu beziehen. So wird auch die Verknüpfung des Online-Shops mit unserer Buchhaltung erheblich vereinfacht, betont Seebacher. Der Besuch eines SONNENTOR-Geschäftes ist ein Fest für alle Sinne auch der Online-Shop sollte diesem Erlebnis nachempfunden werden, sagt Frau Seebacher, die für PR und Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist. Wirecard CEE_News Seite 6

7 Inside Wirecard CEE vor Ort: Veranstaltung Datum/Zeit Ort Good Morning epayment PayPal meets Wirecard CEE Hotel Paradies, Graz Wirecard CEE tourt durch ganz Österreich! Veranstaltungsreihe Handel goes WWW der Bundessparte & Landessparten Handel weitere Termine folgen! Kulturbühne Ambach Vorarlberg Kongresspark Igls, Tirol Seifenfabrik Graz, Steiermark Wiener Hofburg In Kooperation mit: Jetzt gratis Expo-Ticket sichern! Eingeschränktes Kontingent Infos: Product-Renaming Der internationale E-Commerce kennt keine Grenzen auch nicht beim Payment. Damit sich die internationale Ausrichtung der Wirecard Gruppe auch in unseren Produktnamen widerspiegelt, haben wir unsere Produktfamilie vereinheitlicht. Die einzelnen Produktnamen bauen auf dem Begriff Checkout auf: QPAY: Wirecard Checkout Page QMORE: Wirecard Checkout Seamless QCALL: Wirecard Checkout Terminal QTILL: Wirecard Checkout Enterprise QFILE: Wirecard Checkout Automated Durch die Namensänderung müssen Sie keine Änderungen an Ihrer bestehenden Integration vornehmen. Wenden Sie sich bitte jederzeit gerne an uns, falls Sie weitere Fragen zum Renaming haben. Nachblick Risk Management mit Shopware! In der letzten Ausgabe haben wir Sie über die Unterstützung des Shopsystems Shopware informiert. Das Plugin wurde nun dahingehend aktualisiert, dass jetzt auch das Shopware-interne Riskmanagement unterstützt wird. Integration Die Wirecard Integration Documentation ersetzt ab sofort unseren bisherigen Download-Bereich. Einmal registriert fi nden Sie dort wie gewohnt alle Downloads sowie technische Dokumentationen um unsere Produkte zu integrieren und kostenlos zu testen. Neue Plugins verfügbar: In der Integration Documentation fi nden Sie auch die neuen Plugins für VirtueMart 2 und modifi ed ecommerce! Sehen Sie selbst: https://integration.wirecard.at Zahlungsmittel Gerne informieren wir Sie über Änderungen in unserem Zahlungsmittel-Portfolio: Am wurde das Zahlungsmittel Cash Ticket komplett eingestellt. Daher ist es auch in unserem Portfolio nicht mehr vertreten. Als Alternative empfehlen wir unseren Kunden die Integration von paysafecard. Durch my paysafecard dem neuen Online-Account zur Verwaltung mehrerer paysafecard-pins wird das Bezahlen für Konsumenten jetzt auch noch komfortabler. So können Zahlungen ab sofort auch über die Eingabe von Benutzername und Passwort autorisiert werden. Wirecard CEE_News Seite 7

8 Kontakt Sie wünschen mehr Informationen zu unseren Inhalten oder Sie möchten uns ein Feedback geben? Nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung. Viele Grüße, Kerstin Papst Telefon: +43 (0) 316 / Impressum/Imprint Herausgeber/Publisher: Wirecard CEE GmbH, Primoschgasse 3, 9020 Klagenfurt Web: Telefon: +43 (0) 316/ Fax: +43 (0) 316/ Geschäftsführung: Christa Wagner, Roland Toch Verantwortlich für den Inhalt: Wirecard CEE Fotos & Quelle: Hersteller, istockphoto, Wikipedia (Foto: Loic Le Meur/ Lizenz: Creative Commons Attribution 2.0), economyaustria.at Layout/Grafik: Wirecard CEE Redaktion: Kerstin Papst Die Inhalte dieser Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Möchten auch Sie Ihr Unternehmen in unserer nächsten Ausgabe präsentieren? Mehr Infos über Ihre

ONLINE. Die perfekte Schnittstelle im Netz.

ONLINE. Die perfekte Schnittstelle im Netz. ONLINE Die perfekte Schnittstelle im Netz. Einfach bezahlen im Internet. Moderne Lösungen für den bargeldlosen Zahlungsverkehr im Web machen hobex heute zu einem gefragten Partner im Internet. So individuell

Mehr

Infosheet: SEPA-Umstellung

Infosheet: SEPA-Umstellung Infosheet: SEPA-Umstellung Erstellt durch: Christoph Haider, CMC Dr. David Leisch, MBA, CMC Unternehmensberater Stand: 1.12.2013 1 Allgemeines SEPA (Single Euro Payments Area) ist eine Initiative der Europäischen

Mehr

Payment-Trendstudie: Diese Zahlungsmittel nutzt der europäische Onlinehandel

Payment-Trendstudie: Diese Zahlungsmittel nutzt der europäische Onlinehandel Payment-Trendstudie: Diese Zahlungsmittel nutzt der europäische Onlinehandel Berlin, 9.10.2014 Payment-Trendstudie: Diese Zahlungsmittel nutzt der europäische Onlinehandel Das meistverbreitete Zahlungsmittel

Mehr

Häufig gestellte Fragen zum Thema SEPA 1 / 7

Häufig gestellte Fragen zum Thema SEPA 1 / 7 Häufig gestellte Fragen zum Thema SEPA 1 / 7 Was bedeutet SEPA? SEPA ist die Abkürzung für "Single Euro Payments Area", dem einheitlichen Euro- Zahlungsverkehrsraum. Dieser besteht aus 32 europäischen

Mehr

Gesetzliche Änderungen im Zahlungsverkehr. IBAN und BIC die neue Kontonummer und Bankleitzahl. Informationen für Privatkunden

Gesetzliche Änderungen im Zahlungsverkehr. IBAN und BIC die neue Kontonummer und Bankleitzahl. Informationen für Privatkunden Gesetzliche Änderungen im Zahlungsverkehr IBAN und BIC die neue Kontonummer und Bankleitzahl. Informationen für Privatkunden Einheitlicher Zahlungsverkehr in Europa. Die Welt wächst immer mehr zusammen.

Mehr

Erfolgsfaktor Payment

Erfolgsfaktor Payment Zahlen bitte einfach, schnell und sicher! Erfolgsfaktor Payment SIX Card Solutions Deutschland GmbH Johannes F. Sutter 2011 www.saferpay.com Erfolgsfaktor Zahlungsmittel 1. Mehr Zahlungsmittel mehr Umsatz!

Mehr

www.apobank.at Kundeninformation SEPA-Checkliste für Konsumenten

www.apobank.at Kundeninformation SEPA-Checkliste für Konsumenten www.apobank.at Kundeninformation SEPA-Checkliste für Konsumenten SEPA-Information für Konsumenten SEPA ist die Abkürzung der englischen Bezeichnung Single Euro Payments Area und soll den bargeldlosen Zahlungsverkehr

Mehr

SEPA: Gehen Sie jetzt auf Nummer sicher!

SEPA: Gehen Sie jetzt auf Nummer sicher! SEPA: Gehen Sie jetzt auf Nummer sicher! Mit Sicherheit fit für die SEPA-Umstellung. SEPA-Umstellung leicht gemacht Für Ihre sichere Umstellung Am 1. Februar 2014 wird das SEPA-Verfahren Pfl icht und ersetzt

Mehr

apt-webshop-system Zahlungs-Schnittstellen

apt-webshop-system Zahlungs-Schnittstellen apt-webshop-system 1 Historie Version Datum Autor Kommentar 1 24.04.2008 Axel Uhlmann Ersterstellung 2 Ipayment ipayment unterstützt Ihren Geschäftserfolg im Internet, indem es Ihren Kunden die sichere

Mehr

SEPA der neue einheitliche Euro-Zahlungsverkehr.

SEPA der neue einheitliche Euro-Zahlungsverkehr. 25184 12.2012 JETZT HANDELN. DER COUNTDOWN LÄUFT. SEPA der neue einheitliche Euro-Zahlungsverkehr. Am 1. Februar 2014 werden die bisherigen nationalen Zahlverfahren abgeschaltet. Starten Sie jetzt mit

Mehr

Mehr Umsatz mit attraktiven Zahlarten

Mehr Umsatz mit attraktiven Zahlarten Mehr Online-Umsatz mit Rechnungskauf, Ratenkauf und Lastschrift Kim Barthel Vertriebsleiter von Billpay Mehr Umsatz mit attraktiven Zahlarten Welche Zahlungsverfahren bieten Online-Shops Wie groß Ihren

Mehr

Welche SEPA-Produkte gibt es? Es gibt die SEPA-Überweisung, die SEPA-Lastschrift und SEPA-Kartenzahlungen.

Welche SEPA-Produkte gibt es? Es gibt die SEPA-Überweisung, die SEPA-Lastschrift und SEPA-Kartenzahlungen. Häufig gestellte Fragen zum Thema SEPA Was bedeutet SEPA? SEPA ist die Abkürzung für "Single Euro Payments Area", dem einheitlichen Euro- Zahlungsverkehrsraum. Dieser besteht aus 32 europäischen Ländern.

Mehr

SEPA DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN ZU SEPA. Zahlungsverkehr ohne Grenzen. Inhalt

SEPA DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN ZU SEPA. Zahlungsverkehr ohne Grenzen. Inhalt SEPA DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN SEPA DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN ZU SEPA Zahlungsverkehr ohne Grenzen Seit Anfang 2008 werden nach und nach europaweit einheitliche Standards für Überweisungen, Lastschriften sowie

Mehr

SEPA-Workshop. Fragen und Antworten. 30. Oktober 2013

SEPA-Workshop. Fragen und Antworten. 30. Oktober 2013 SEPA-Workshop Fragen und Antworten 30. Oktober 2013 Bundesverband deutscher Banken e. V. Burgstraße 28 10178 Berlin Telefon: +49 30 1663-0 Telefax: +49 30 1663-1399 www.bankenverband.de USt.-IdNr. DE201591882

Mehr

SEPA ist da: einfach bezahlen mit IBAN und BIC

SEPA ist da: einfach bezahlen mit IBAN und BIC fokus verbraucher SEPA ist da: einfach bezahlen mit IBAN und BIC Kontonummer und Bankleitzahl werden bis 1. Februar 2014 durch IBAN und BIC ersetzt. Vorteil: Zahlungen mit IBAN und BIC können sowohl im

Mehr

Manche Bankkonten sind unbeweglich.

Manche Bankkonten sind unbeweglich. Manche Bankkonten sind unbeweglich. Unsere MobileBanking App gibt Ihnen Freiheit. Andere sind sehr mobil. MobileBanking App. MobileBanking: eine App viele Funktionen. Ob Zuhause, am Arbeitsplatz, unterwegs

Mehr

Europaweit überweisen. Mit SEPA.

Europaweit überweisen. Mit SEPA. SEPA Europaweit überweisen. Mit SEPA. Gut vorbereitet. Seit Februar 2014 gelten im Euroraum neue Verfahren für Überweisungen und Lastschriften. Wir haben Ihnen alles Wissenswertes zu SEPA zusammengestellt.

Mehr

Informationen zum Einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum

Informationen zum Einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum Informationen zum Einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum Was ist SEPA? Europa wächst immer weiter zusammen. Aus diesem Grund gibt es seit 2008 einen einheitlichen Zahlungsverkehrsraum in Europa, kurz

Mehr

Informationen zum Einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum

Informationen zum Einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum Informationen zum Einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum Was ist SEPA? Europa wächst immer weiter zusammen. Aus diesem Grund gibt es seit 2008 einen einheitlichen Zahlungsverkehrsraum in Europa, kurz

Mehr

Pago Online-Überweisung sicher, schnell und bequem im Internet bezahlen

Pago Online-Überweisung sicher, schnell und bequem im Internet bezahlen Pago Online-Überweisung sicher, schnell und bequem im Internet bezahlen Präsentation für European E-Commerce Academy Pago etransaction Services GmbH 06. Oktober 2004 Informationen zu Pago Pago etransaction

Mehr

S PA. Daten und Fakten zum einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum DER COUNTDOWN LÄUFT. Single Euro Payments Area

S PA. Daten und Fakten zum einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum DER COUNTDOWN LÄUFT. Single Euro Payments Area S PA Single Euro Payments Area Daten und Fakten zum einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum DER COUNTDOWN LÄUFT Stichtag 01.02.2014 Die Vereinheitlichung des europäischen Zahlungsverkehrs erfordert tiefgreifende

Mehr

S PA. Fit in allen Disziplinen. Single Euro Payments Area Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum. Stichtag 01.02.2014

S PA. Fit in allen Disziplinen. Single Euro Payments Area Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum. Stichtag 01.02.2014 Stichtag 01.02.2014 S PA Single Euro Payments Area Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum Name, Vorname Straße Plz, Ort Kontonummer IBAN BIC Berater Datum GENODEF1ND2 Stand: 01/2013 SEPA - Basisinformation

Mehr

Thomas Grabner Prokurist

Thomas Grabner Prokurist Die Rolle eines PSPs bei der Akzeptanz von Zahlungen über das Internet OÖ Exporttag 2006, WKO Oberösterreich, 16 Oktober 2006 QENTA paymentsolutions Beratungs und Informations GmbH Thomas Grabner Prokurist

Mehr

SEPA Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehr. SEPA Auswirkungen für den Bürger

SEPA Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehr. SEPA Auswirkungen für den Bürger SEPA Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehr Ein Wort aber eine große Auswirkung. Auch wir als Kommune sind davon betroffen. Zahlreiche Vorarbeiten laufen bereits in Zusammenarbeit mit unserem Rechenzentrum

Mehr

Erfolg im Online Business Welche zentralen Elemente müssen Sie bei der Planung beachten? SIX Card Solutions Deutschland GmbH Marcus Lilienthal 2011

Erfolg im Online Business Welche zentralen Elemente müssen Sie bei der Planung beachten? SIX Card Solutions Deutschland GmbH Marcus Lilienthal 2011 Erfolg im Online Business Welche zentralen Elemente müssen Sie bei der Planung beachten? SIX Card Solutions Deutschland GmbH Marcus Lilienthal 2011 Die Online-Käufe nehmen zu, die Bedenken der User ab!

Mehr

Steigern Sie Ihren Umsatz, indem Sie Ihren mobilen Onlineshop optimieren.

Steigern Sie Ihren Umsatz, indem Sie Ihren mobilen Onlineshop optimieren. Steigern Sie Ihren Umsatz, indem Sie Ihren mobilen Onlineshop optimieren. 2 Mit PayPal Vertrauen schaffen. Die verständlichen und einfach umsetzbaren Anweisungen zur Optimierung Ihres mobilen Onlineshops

Mehr

Globales Payment Alles mit einer Integration Tim-Markus Kaiser

Globales Payment Alles mit einer Integration Tim-Markus Kaiser Globales Payment Alles mit einer Integration Tim-Markus Kaiser Head of Channel Management Globales Payment Alles mit einer Integration Deutschlands beliebteste Bezahlmethoden Mobile Payment One-Click-Payment

Mehr

FAQs zum Thema Umstellung auf SEPA

FAQs zum Thema Umstellung auf SEPA FAQs zum Thema Umstellung auf SEPA 1. Was ist SEPA? SEPA steht für Single Euro Payments Area und ist ein Projekt der Europäischen Union mit dem Ziel einen einheitlichen Zahlungsraumes für Europa zu schaffen.

Mehr

MitGiroCodekommen SieganzschnellanIhrGeld.

MitGiroCodekommen SieganzschnellanIhrGeld. parkasse MitGiroCodekommen ieganzschnellanihrgeld. Und schenken Ihren Kunden mehr Zeit für die schönen Dinge des Lebens. Die Überweisung ist in Deutschland ein wichtiges Instrument im Zahlungsverkehr Überweisungen

Mehr

WISO Mein Geld 2014. Der Zahlungsverkehr in Europa SEPA Single Euro Payments Area PRODUKTINFORMATION

WISO Mein Geld 2014. Der Zahlungsverkehr in Europa SEPA Single Euro Payments Area PRODUKTINFORMATION WISO Mein Geld 2014 PRODUKTINFORMATION Der Zahlungsverkehr in Europa SEPA Single Euro Payments Area SEPA steht für Single Euro Payments Area und hat das Ziel, eine Vereinheitlichung des Zahlungsverkehrs

Mehr

Frequently Asked Questions (FAQ)

Frequently Asked Questions (FAQ) Frequently Asked Questions (FAQ) Inhalt: Informationen zu mopay: Was ist mopay? Wie nutze ich mopay? Was sind die Vorteile bei einer Zahlung mit mopay? Welche Mobilfunkanbieter unterstützen mopay? Ich

Mehr

Euro-Zahlungsverkehrsraum

Euro-Zahlungsverkehrsraum Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) Information für Firmenkunden der Raiffeisenbank Regensburg-Wenzenbach eg Raiffeisenbank Regensburg-Wenzenbach eg Übersicht Ziele

Mehr

Zahlen bitte einfach, schnell und sicher! Erfolgsfaktor E-Payment Johannes F. Sutter SIX Card Solutions Deutschland GmbH www.saferpay.

Zahlen bitte einfach, schnell und sicher! Erfolgsfaktor E-Payment Johannes F. Sutter SIX Card Solutions Deutschland GmbH www.saferpay. Zahlen bitte einfach, schnell und sicher! Erfolgsfaktor E-Payment Johannes F. Sutter SIX Card Solutions Deutschland GmbH www.saferpay.com Erfolgsfaktor Zahlungsmittel Haben Zahlungsverfahren einen Einfluss

Mehr

Wirecard CEE Leistungen aus einer Hand

Wirecard CEE Leistungen aus einer Hand Wirecard CEE Leistungen aus einer Hand November 2012 - Roland Toch, GF 2012 Wirecard CEE GF Roland Toch 1 Roland Toch, GF Wirecard CEE roland.toch@wirecard.at T: + 43 (0) 316 813681-40 Agenda 1. Wirecard

Mehr

SEPA (Single Euro Payments Area)

SEPA (Single Euro Payments Area) SEPA (Single Euro Payments Area) Europa wächst ab 2014 zahlungstechnisch enger zusammen Referent Unternehmen Aareon Ein AG Unternehmen der Aareal Bank 1 Was ist SEPA? SEPA = Single Euro Payments Area Einheitlicher

Mehr

DER ONLINESHOP FÜR PROFI-FOTOGRAFEN

DER ONLINESHOP FÜR PROFI-FOTOGRAFEN DER ONLINESHOP FÜR PROFI-FOTOGRAFEN EINFACH BESONDERS 1200 Fotostudios haben wir bereits von portraitbox begeistert IHRE KUNDEN WERDEN AUGEN MACHEN portraitbox ist das Original bereits seit dem Jahr 2006

Mehr

Ihr Partner für den bargeldlosen Zahlungsverkehr

Ihr Partner für den bargeldlosen Zahlungsverkehr Ihr Partner für den bargeldlosen Zahlungsverkehr Seamless payment - grenzenlose Bezahllösungen lautet die Antwort auf die Herausforderungen an kartengestütztes Bezahlen über alle Verkaufskanäle hinweg.

Mehr

EuroCIS vom 19. Februar bis 21. Februar 2013 in Düsseldorf: Mobile Payment im Handel: Innovativ, vielfältig, zukunftsorientiert

EuroCIS vom 19. Februar bis 21. Februar 2013 in Düsseldorf: Mobile Payment im Handel: Innovativ, vielfältig, zukunftsorientiert EuroCIS vom 19. Februar bis 21. Februar 2013 in Düsseldorf: Mobile Payment im Handel: Innovativ, vielfältig, zukunftsorientiert Tablets und Smart Phones als mini-pos Terminals für Mobile Händler +++ Mobile

Mehr

VR-NetWorld-Software 4.4 (und folgende Versionen)

VR-NetWorld-Software 4.4 (und folgende Versionen) VR-NetWorld-Software 4.4 (und folgende Versionen) Mit der folgenden Anleitung erhalten Sie eine Beschreibung der wesentlichen SEPA-Funktionen in der VR-NetWorld Software. Insbesondere wird auf die Voraussetzungen

Mehr

Checkliste für die Umstellung auf den SEPA-Zahlungsverkehr für Firmenkunden

Checkliste für die Umstellung auf den SEPA-Zahlungsverkehr für Firmenkunden Checkliste für die Umstellung auf den SEPA-Zahlungsverkehr für Firmenkunden Nicht lange warten jetzt schon starten! Ab Februar 2014 wird SEPA den bisherigen Zahlungsverkehr vollständig ersetzen. In Ihrer

Mehr

ROUND-TABLE-GESPRÄCH KARTE & ONLINEHANDEL FAKTEN, TOOLS, TRENDS. 23. Juni 2014

ROUND-TABLE-GESPRÄCH KARTE & ONLINEHANDEL FAKTEN, TOOLS, TRENDS. 23. Juni 2014 ROUND-TABLE-GESPRÄCH KARTE & ONLINEHANDEL FAKTEN, TOOLS, TRENDS 23. Juni 2014 AGENDA 1. Online Versandhandel, Herausforderungen, Zahlen und Fakten 2. Ausblick auf künftige Entwicklungen 3. Antwort der

Mehr

Erfolgsfaktor E-Payment. Horst Kühn I SIX Payment Services (Germany) GmbH www.six-payment-services.com I www.saferpay.com

Erfolgsfaktor E-Payment. Horst Kühn I SIX Payment Services (Germany) GmbH www.six-payment-services.com I www.saferpay.com Erfolgsfaktor E-Payment Horst Kühn I SIX Payment Services (Germany) GmbH wwwsix-payment-servicescom I wwwsaferpaycom Erfolgsfaktor Elektronische Zahlungsmittel E-Payment-Sicherheit E-Payment-Lösung Erfolgsfaktor

Mehr

Gemeinsam mehr E-Banking für Unternehmen. Walter Jung Erste Bank

Gemeinsam mehr E-Banking für Unternehmen. Walter Jung Erste Bank Gemeinsam mehr E-Banking für Unternehmen Walter Jung Erste Bank Agenda Gemeinsam mehr E-Banking für Unternehmen - SEPA Die SEPA Checkliste für Unternehmen - QR-Code QR-Code auf Zahlungsanweisung / Rechnung

Mehr

das innovative Online-Gutschein-System Der Mehrwert für Ihre Gäste das Plus für Ihren Umsatz in Zusammenarbeit mit

das innovative Online-Gutschein-System Der Mehrwert für Ihre Gäste das Plus für Ihren Umsatz in Zusammenarbeit mit das innovative Online-Gutschein-System Der Mehrwert für Ihre Gäste das Plus für Ihren Umsatz in Zusammenarbeit mit Sie möchten Ihren Umsatz steigern, und neue Kunden gewinnen? Wir machen s möglich: in

Mehr

Warum bieten Sie Ihren Kunden nicht mehr Möglichkeiten für Online-Einkäufe?

Warum bieten Sie Ihren Kunden nicht mehr Möglichkeiten für Online-Einkäufe? Warum bieten Sie Ihren Kunden nicht mehr Möglichkeiten für Online-Einkäufe? Vielfältiger verkaufen mit den sicheren B+S Bezahllösungen für E-Commerce und Mailorder. Wie ermöglichen Sie Ihren Kunden sicherste

Mehr

SEPA: Alle Fakten auf einen Blick... 2 SEPA-Überweisung... 3 SEPA-Lastschrift... 4. SEPA im Vorher-Nachher-Vergleich... 7 FAQs...

SEPA: Alle Fakten auf einen Blick... 2 SEPA-Überweisung... 3 SEPA-Lastschrift... 4. SEPA im Vorher-Nachher-Vergleich... 7 FAQs... Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis SEPA: Alle Fakten auf einen Blick... 2 SEPA-Überweisung... 3 SEPA-Lastschrift... 4 Vorgeschriebene Inhalte im SEPA-Mandat... 5 Basis- und Firmenlastschrift im Vergleich...

Mehr

s Sparkasse SEPA-Lastschrift: Geldbeträge europaweit und in Deutschland einziehen

s Sparkasse SEPA-Lastschrift: Geldbeträge europaweit und in Deutschland einziehen s Sparkasse SEPA-Lastschrift: Geldbeträge europaweit und in Deutschland einziehen Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, mit der neuen europäischen SEPA-Lastschrift können Sie fällige Forderungen Ihrer

Mehr

SAFE AND SIMPLE ONLINE PAYMENT.

SAFE AND SIMPLE ONLINE PAYMENT. SAFE AND SIMPLE ONLINE PAYMENT. Das Unternehmen Die -Unternehmensgruppe 1999 14 Mio. 16.000 Zu 100 % Gründung Kunden Anbieter Tochterunternehmen der zertifiziert PCI-DSS-zertifiziert Standorte: London,

Mehr

SEPA VR-Networld Software 4.4x

SEPA VR-Networld Software 4.4x SEPA VR-Networld Software 4.4x SEPA (Single Euro Payments Area) ist der neue europäische Zahlungsverkehr. Gemäß Vorgabe der EU müssen alle Bankkunden in Europa auf diese Verfahren umgestellt werden. Voraussetzung

Mehr

Alles zur SEPA Umstellung

Alles zur SEPA Umstellung Europaweit gilt gemäß der EU Verordnung 260/2012 ab 01. Februar 2014 das SEPA Verfahren! Es ersetzt das bisher bekannte deutsche Lastschriftverfahren. Das neue SEPA Verfahren wird europaweit eingeführt

Mehr

Übersicht: Bezahlsystem-Anbieter

Übersicht: Bezahlsystem-Anbieter https://www.bsi-fuer-buerger.de 1. PayPal Übersicht: Bezahlsystem-Anbieter PayPal gehört zum ebay-konzern und ist Anbieter eines Bezahlkomplettsystems. Der Dienst positioniert sich dabei zwischen Käufer

Mehr

MITTEN IM BUSINESS VOM EINHEITLICHEN EURO-ZAHLUNGSVERKEHRSRAUM PROFITIEREN! SEPA. Mitten im Leben. Mitten im Business.

MITTEN IM BUSINESS VOM EINHEITLICHEN EURO-ZAHLUNGSVERKEHRSRAUM PROFITIEREN! SEPA. Mitten im Leben. Mitten im Business. MITTEN IM BUSINESS VOM EINHEITLICHEN EURO-ZAHLUNGSVERKEHRSRAUM PROFITIEREN! SEPA Mitten im Leben. Mitten im Business. WAS IST SEPA? SEPA ist der einheitliche Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments

Mehr

SEPA der aktuelle Status: Vier Fragen an Sabine Münster, Leiterin Banking bei comdirect

SEPA der aktuelle Status: Vier Fragen an Sabine Münster, Leiterin Banking bei comdirect Die EU wächst immer weiter zusammen auch beim Zahlungsverkehr. In wenigen Monaten wird die Single Euro Payment Area (SEPA) eingeführt. Sabine Münster, Leiterin Banking bei comdirect, erklärt, was sich

Mehr

SEPA Lastschrift (Basis- bzw. Firmenlastschrift) aus Sicht des Zahlungspflichtigen

SEPA Lastschrift (Basis- bzw. Firmenlastschrift) aus Sicht des Zahlungspflichtigen SEPA Lastschrift (Basis- bzw. Firmenlastschrift) aus Sicht des Zahlungspflichtigen Neben den bekannten nationalen Lastschrift-/Einzugsermächtigungsverfahren werden von der Oberbank mit dem SEPA Basislastschrift/Direct

Mehr

Ein Online-Shop ist nichts Neues und fast jeder kennt die wichtigsten Ziele:

Ein Online-Shop ist nichts Neues und fast jeder kennt die wichtigsten Ziele: Online-Shops Die Filialen der Zukunft? Ein Online-Shop ist nichts Neues und fast jeder kennt die wichtigsten Ziele: Darstellung des Portfolios, Kundenbindung, Gewinnung neuer Kunden, Generierung von Umsatz

Mehr

CEE-NEWS. bilder. 2_Innovation eps - der neue Standard. 3_Neuheiten International - Join us! 4_International Kreditkartenverbreitung in DE

CEE-NEWS. bilder. 2_Innovation eps - der neue Standard. 3_Neuheiten International - Join us! 4_International Kreditkartenverbreitung in DE 02.2012 bilder CEE-NEWS 2_Innovation eps - der neue Standard 3_Neuheiten International - Join us! 4_International Kreditkartenverbreitung in DE 5_Branchen Ticketverkauf & Reisen 6_Entwicklung Kreditkarten-Scan

Mehr

Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA)

Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) Stand: Januar 2012 Kundeninformation Volksbank Rhein-Lahn eg SEPA auf einen Blick Bargeldlose Euro-Zahlungen von einem einzigen

Mehr

Fit für SEPA (Single Euro Payments Area SEPA) Der EURO-Zahlungsverkehr wird Realität

Fit für SEPA (Single Euro Payments Area SEPA) Der EURO-Zahlungsverkehr wird Realität (Single Euro Payments Area SEPA) Der EURO-Zahlungsverkehr wird Realität Information für Vereine Matthias Straub Übersicht 1. Ziele und Beteiligte 2. Wesentliche Neuerungen - IBAN und BIC - Europäische

Mehr

SEPA-Umstellung. Ausgangszahlungen (Credit Transfer) b1 consulting gmbh schönbrunner strasse 26/11 1050 Wien

SEPA-Umstellung. Ausgangszahlungen (Credit Transfer) b1 consulting gmbh schönbrunner strasse 26/11 1050 Wien b1 consulting gmbh schönbrunner strasse 26/11 1050 Wien SEPA-Umstellung Ausgangszahlungen (Credit Transfer) Version: V 0.1 Autor(en): Barbara Pavelic Datum: 13.11.2013 Dokumenation_b1c_ SEPA_Credit Transfer.docx

Mehr

SEPA Der grenzenlose Zahlungsverkehr

SEPA Der grenzenlose Zahlungsverkehr SEPA Der grenzenlose Zahlungsverkehr Kunden- und Vertriebskommunikation der Central Krankenversicherung AG 2 Mit dem Start der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion (EWWU) sowie der Einführung des

Mehr

Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA)

Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) Stand: Information für Firmenkunden und Vereine der Volksbanken Raiffeisenbanken Ein Vortrag von Christian Diehl Übersicht Ziele

Mehr

ecommerce in Osteuropa

ecommerce in Osteuropa Good Morning epayment Anita Halmosi, 27.11.2014 2014 Wirecard CEE 1 Wirecard AG Wirecard ist führend als Spezialist für Zahlungsabwicklung und Issuing. Gegründet 1999 Hauptsitz in Aschheim (München), >1,500

Mehr

SBB Schulung für digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe.

SBB Schulung für digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe. SBB Schulung für digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe. Vielen Dank, dass Sie sich für die SBB Schulung für die digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe angemeldet haben. Das vorliegende Dokument erklärt

Mehr

Wann verkaufen Sie mobil? Shopping Apps & mobile Webseiten für Webshops

Wann verkaufen Sie mobil? Shopping Apps & mobile Webseiten für Webshops Wann verkaufen Sie mobil? Shopping Apps & mobile Webseiten für Webshops Steigern sie ihre Umsätze und Kundenbindung durch ein mobiles Angebot und die Vernetzung der verschiedenen Verkaufskanäle Mobile

Mehr

Leitfaden zu Windata Professional 8

Leitfaden zu Windata Professional 8 Single Euro Payment Area (SEPA)-Umstellung Leitfaden zu Windata Professional 8 Wichtiger Hinweis Bitte beachten Sie, dass die btacs GmbH alle Leitfäden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt hat, und

Mehr

SEPA und die Umstellung für Onlineshops. Was ist SEPA? SEPA und die Auswirkungen auf E-Commerce-Unternehmen und Versender

SEPA und die Umstellung für Onlineshops. Was ist SEPA? SEPA und die Auswirkungen auf E-Commerce-Unternehmen und Versender www.techdivision.com SEPA und die Umstellung für Onlineshops Was ist SEPA? SEPA und die Auswirkungen auf E-Commerce-Unternehmen und Versender Trends beim Payment für Onlineshop-Betreiber Magento Shops

Mehr

Neuerungen im Zahlungsverkehr. für Deutschland und Europa

Neuerungen im Zahlungsverkehr. für Deutschland und Europa Neuerungen im Zahlungsverkehr für Deutschland und Europa 1 Was ist SEPA? SEPA steht für Single Euro Payments Area Verschmelzung des Inlands-Zahlungsverkehrs und des EU-Zahlungsverkehrs SEPA löst die nationalen

Mehr

Herzlich Willkommen! Neuerungen im Zahlungsverkehr für Deutschland und Europa. Info-Abend für Vereine Vorgehensweise in der Praxis

Herzlich Willkommen! Neuerungen im Zahlungsverkehr für Deutschland und Europa. Info-Abend für Vereine Vorgehensweise in der Praxis Herzlich Willkommen! Neuerungen im Zahlungsverkehr für Deutschland und Europa Info-Abend für Vereine Vorgehensweise in der Praxis 1 Stand: Juni 2013 Was ist SEPA? SEPA steht für Single Euro Payments Area

Mehr

Safe & Quick Mobile Payment. SQ ist eine Authentifizierungs- und Bezahltechnologie für das mobile, bargeld- und kontaktlose Bezahlen per Smartphone

Safe & Quick Mobile Payment. SQ ist eine Authentifizierungs- und Bezahltechnologie für das mobile, bargeld- und kontaktlose Bezahlen per Smartphone Safe & Quick Mobile Payment SQ ist eine Authentifizierungs- und Bezahltechnologie für das mobile, bargeld- und kontaktlose Bezahlen per Smartphone DIE ZIELGRUPPEN SQ spricht jeden an ZAHLUNGSDIENSTLEISTER,

Mehr

So binden Sie PayPal optimal in Ihren Onlineshop ein.

So binden Sie PayPal optimal in Ihren Onlineshop ein. So binden Sie PayPal optimal in Ihren Onlineshop ein. 2 Mit PayPal mehr Umsatz generieren. Die leicht verständlichen Schritt-für-Schritt-Anweisungen zur Einbindung von PayPal in Ihrem Onlineshop können

Mehr

SEPA auf einen Blick

SEPA auf einen Blick SEPA auf einen Blick Sepa auf einen Blick ist erschienen in der Reihe Fit für SEPA mit der Bank 1 Saar als erste von insgesamt vier Broschüren. Dieser erste Band gibt einen Überblick über den einheitlichen

Mehr

www.oberbank.at SEPA Single Euro Payments Area Der einheitliche Eurozahlungsverkehrsraum

www.oberbank.at SEPA Single Euro Payments Area Der einheitliche Eurozahlungsverkehrsraum www.oberbank.at SEPA Single Euro Payments Area Der einheitliche Eurozahlungsverkehrsraum Aus Inlandszahlungsverkehr und Auslandszahlungsverkehr wird im Euro-Raum ein einheitlicher europäischer Zahlungsverkehr.

Mehr

Produkte und Dienstleistungen

Produkte und Dienstleistungen Produkte und Dienstleistungen Deutsche Payment mehr als nur ein Zahlungsdienstleister Fallbeispiel: Ein Kunde möchte in Ihrem Online- Shop einen Artikel bestellen, bricht aber den Bestellvorgang ab. Unsere

Mehr

SEPA. HIER steht Ihre Überschrift. TOP oder Produktname 20. Oktober 2011. Stefan Rohrbacher Spezialist Elektronische Bankdienstleistungen

SEPA. HIER steht Ihre Überschrift. TOP oder Produktname 20. Oktober 2011. Stefan Rohrbacher Spezialist Elektronische Bankdienstleistungen HIER steht Ihre Überschrift TOP oder Produktname 20. Oktober 2011 SEPA welche Neuerungen erwarten uns? Stefan Rohrbacher Spezialist Elektronische Bankdienstleistungen Vereinsforum Folie 17 Über welche

Mehr

SFirm Schritt-für-Schritt-Anleitung für SEPA-Lastschriften

SFirm Schritt-für-Schritt-Anleitung für SEPA-Lastschriften SFirm Schritt-für-Schritt-Anleitung für SEPA-Lastschriften Seit 2008 entsteht schrittweise der neue einheitliche Euro-Zahlungsverkehrsraum in Europa (Single Euro Payments Area, kurz: SEPA). Bereits heute

Mehr

SEPA in Profi cash. Kurzanleitung. Umstellung der Inlands-Aufträge auf SEPA-Aufträge in der Profi cash-software.

SEPA in Profi cash. Kurzanleitung. Umstellung der Inlands-Aufträge auf SEPA-Aufträge in der Profi cash-software. SEPA in Profi cash Kurzanleitung Umstellung der Inlands-Aufträge auf SEPA-Aufträge in der Profi cash-software. Version 1.20 Dezember 2013 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 3 2. Grundeinstellungen...

Mehr

Agenda. Trend OKTOBER 2014 - Mobile Payment: Bezahlen per Mobiltelefon

Agenda. Trend OKTOBER 2014 - Mobile Payment: Bezahlen per Mobiltelefon 1 Agenda Trend OKTOBER 2014 - Mobile Payment: Bezahlen per Mobiltelefon 2 Mobile Payment Definition (I) Eine Klassifizierung für Mobile Payment und Mobile Wallets Meistens geht es um den Bereich der stationären

Mehr

März 2012 M Ä R Z 2 0 1 2 / K A R L S R U H E / F L O R I A N S C H L Ü F T E R 1

März 2012 M Ä R Z 2 0 1 2 / K A R L S R U H E / F L O R I A N S C H L Ü F T E R 1 März 2012 MÄRZ 2012 / KARLSRUHE / FLORIAN SCHLÜFTER 1 Stand SEPA Einführung und Entwicklung SEPA Einführung und Entwicklung Einführung von SEPA 2008 mit der Eigenentscheidung der Länder der Umsetzung Bisher

Mehr

Nicht lange warten- jetzt schon starten! Checkliste für Firmenkunden zur Umstellung auf die SEPA- Zahlverfahren

Nicht lange warten- jetzt schon starten! Checkliste für Firmenkunden zur Umstellung auf die SEPA- Zahlverfahren Sind Sie bereit für SEPA? Nicht lange warten- jetzt schon starten! Checkliste für Firmenkunden zur Umstellung auf die SEPA- Zahlverfahren Ab Februar 2014 wird SEPA den bisherigen Zahlungsverkehr vollständig

Mehr

www.iq-mobile.ch Marketing on Tour, 25.10.2011, Zürich.

www.iq-mobile.ch Marketing on Tour, 25.10.2011, Zürich. Marketing on Tour, 25.10.2011, Zürich. Eva Mader Director Sales & Creative Technologist. 5 Jahre Erfahrung im Marketing (Telco, Finanz). 3 Jahre Erfahrung in einer Werbeagentur. Expertin für Crossmedia

Mehr

Allgemeine Fragen zum Digitalabo

Allgemeine Fragen zum Digitalabo Allgemeine Fragen zum Digitalabo 1. Was ist das Digitalabo? Das Digitalabo vereint auf verschiedenen digitalen Wegen die Schwäbische Zeitung. Es unterteilt sich in 3 verschiedene Angebote, die wir speziell

Mehr

Häufig gestellte Fragen zum Thema SEPA 1 / 7

Häufig gestellte Fragen zum Thema SEPA 1 / 7 Häufig gestellte Fragen zum Thema SEPA 1 / 7 Was bedeutet SEPA? SEPA ist die Abkürzung für Single Euro Payments Area", den einheitlichen Euro- Zahlungsverkehrsraum. Innerhalb der SEPA werden europaweit

Mehr

Ist Ihre Buchhaltung fit für SEPA (Single Euro Payment Area)?

Ist Ihre Buchhaltung fit für SEPA (Single Euro Payment Area)? Ist Ihre Buchhaltung fit für SEPA (Single Euro Payment Area)? Zum 1. Februar 2014 werden die nationalen Zahlverfahren (Überweisungen und Lastschriften) zugunsten der europaweiten SEPA-Zahlverfahren abgeschaltet.

Mehr

CEE NEWS SERVICE NEUHEIT 01.2013. Der personalisierte Bezahlprozess. Kostenlose Plugins für Shopware. E-Commerce ABC: Was Sie wissen sollten

CEE NEWS SERVICE NEUHEIT 01.2013. Der personalisierte Bezahlprozess. Kostenlose Plugins für Shopware. E-Commerce ABC: Was Sie wissen sollten 01.2013 CEE NEWS SERVICE Der personalisierte Bezahlprozess NEUHEIT Kostenlose Plugins für Shopware E-Commerce ABC: Was Sie wissen sollten INNOVATION Collecting Model: ein Vertrag - eine Schnittstelle Seite

Mehr

Globale Payment-Strategie, umfangreiche Betrugsprävention und Compliance

Globale Payment-Strategie, umfangreiche Betrugsprävention und Compliance Computop Paygate Cartridges Globale Payment-Strategie, umfangreiche Betrugsprävention und Compliance Qual der Wahl Die optimale Cartridge für Ihr Shop- oder ERP-System Unternehmen können heute unter vielen

Mehr

SEPA: Gehen Sie jetzt auf Nummer sicher!

SEPA: Gehen Sie jetzt auf Nummer sicher! SEPA: Gehen Sie jetzt auf Nummer sicher! SEPA-Umstellung leicht gemacht Für Ihre sichere Umstellung Unternehmer heißt das: Bis zu diesem Zeitpunkt muss Ihr gesamter Zahlungsver- So unterstützen wir Sie

Mehr

SEPA-Umstellung in Ihrem Shop

SEPA-Umstellung in Ihrem Shop SEPA-Umstellung in Ihrem Shop Zum 1. Februar 2014 bzw. wegen der Fristverlängerung spätestens zum 1. August tritt SEPA in Kraft. Dazu gibt es bereits einige Schreiben der Hausbanken und Blogeinträge in

Mehr

Zahlungssysteme für den Online-Handel - Chancen und Risiken

Zahlungssysteme für den Online-Handel - Chancen und Risiken Zahlungssysteme für den Online-Handel - Chancen und Risiken keybits ohg Full Service Agentur Referent: Hartmut Meixner www.keybits.de Essen, 26.11.2011 keybits ohg Orientierung.Wertschöpfung.Nachhaltigkeit.

Mehr

So bestelle ich bei Dentaler KURZANLEITUNG. In 4 Schritten bestellt AUSFÜHRLICHE ANLEITUNG 1. SCHRITT - DEN WARENKORB FÜLLEN

So bestelle ich bei Dentaler KURZANLEITUNG. In 4 Schritten bestellt AUSFÜHRLICHE ANLEITUNG 1. SCHRITT - DEN WARENKORB FÜLLEN So bestelle ich bei Dentaler KURZANLEITUNG In 4 Schritten bestellt AUSFÜHRLICHE ANLEITUNG 1. SCHRITT - DEN WARENKORB FÜLLEN Einen Artikel in den Warenkorb legen Die Bestellmenge anpassen Artikel wieder

Mehr

I t n t erna i ti l ona Z er h a l hlungsverk h ehr Handeln ohne Grenzen Johannes F. Sutter Sutter 2008

I t n t erna i ti l ona Z er h a l hlungsverk h ehr Handeln ohne Grenzen Johannes F. Sutter Sutter 2008 Internationaler ti Zahlungsverkehr h Handeln ohne Grenzen Johannes F. Sutter 2008 SIX Card Solutions Ihr Profi für die technische Abwicklung des bargeldlosen Zahlungsverkehrs & bedeutendster Plattformanbieter

Mehr

Conversion-Optimierung Wie Sie Ihre Besucher zu Kunden machen

Conversion-Optimierung Wie Sie Ihre Besucher zu Kunden machen Conversion-Optimierung Wie Sie Ihre Besucher zu Kunden machen Der Leitfaden gibt Ihnen wichtige Tipps zur Steigerung der Conversion-Rate für Ihren Reifenshop im Internet. Inhalte des Leitfadens Einführung

Mehr

WIRECARD CHECKOUT PORTAL THE EASIEST WAY TO RECEIVE PAYMENTS

WIRECARD CHECKOUT PORTAL THE EASIEST WAY TO RECEIVE PAYMENTS WIRECARD CHECKOUT PORTAL THE EASIEST WAY TO RECEIVE PAYMENTS Wie Sie mit nur wenigen Klicks alle Bezahlverfahren für Ihr Online-Geschäft aktivieren. Use case SUPR - Supreme NewMedia GmbH Christian Reindl,

Mehr

Basiswissen SEPA. Zahlungsverkehr ohne Grenzen. Inhalt SEPA 1

Basiswissen SEPA. Zahlungsverkehr ohne Grenzen. Inhalt SEPA 1 _ Basiswissen SEPA Zahlungsverkehr ohne Grenzen Seit Anfang 2008 werden nach und nach europaweit einheitliche Standards für Überweisungen, Lastschriften und Kartenzahlungen umgesetzt. Der Zahlungsverkehr

Mehr

Die häufigsten Fragen

Die häufigsten Fragen Die häufigsten Fragen SEPA Zahlungsverkehr ohne Grenzen Seit Anfang 2008 werden nach und nach europaweit einheitliche Standards für Überweisungen, Lastschriften sowie Kartenzahlungen umgesetzt. Der Zahlungsverkehr

Mehr

Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehr ist Realität. Unser gemeinsames Ziel: Erfolgreiche Umstellung bis 2014

Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehr ist Realität. Unser gemeinsames Ziel: Erfolgreiche Umstellung bis 2014 Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehr ist Realität Europa befindet sich im stetigen Wandel. Grenzen zwischen Staaten verlieren immer mehr an Bedeutung Unternehmen und Verbraucher können Waren und Dienstleistungen

Mehr

BillSAFE Rechnungskauf Risikolos zu mehr Umsatz. 4 Wie funktioniert BillSAFE für den Verkäufer? 3 Nehmen Sie die BillSAFE Willkommens-Tour

BillSAFE Rechnungskauf Risikolos zu mehr Umsatz. 4 Wie funktioniert BillSAFE für den Verkäufer? 3 Nehmen Sie die BillSAFE Willkommens-Tour BillSAFE Rechnungskauf Risikolos zu mehr Umsatz 3 Nehmen Sie die BillSAFE Willkommens-Tour 5 Fünf Gründe für Rechnungskauf 8 Kunden mit zufriedenen Kunden 4 Wie funktioniert BillSAFE für den Verkäufer?

Mehr